Die Funktionen der CAM Software

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Funktionen der CAM Software"

Transkript

1 » Technik Die Funktionen der CAM Software ZTM Martin Weppler Indices: CNC Bearbeitung, CAD/CAM Technologie, CAM Software, Templates Die digitale Technik hat uns nicht nur neue Materialien, wie Zirkondioxid, beschert. Aufgrund der CNC - Bearbeitungstechnologien stehen uns nun bewährte Materialien in hochwertiger Materialgüte zur Verfügung (Abb. 1). Auf herstellungstechnisch fragwürdige und unsichere Prozesse, wie z.b. das Giessen und Angiessen und die minderwertige Verarbeitung von PMMA Kunststoffen im Pulver -Flüssigkeitsverfahren kann immer mehr verzichtet werden (Abb. 2). Kritisch hinterfragen müssen wir dennoch, ob subtraktive oder additive Herstellungsprozesse materialgerecht durchgeführt werden. Ein perfektes Ausgangsmaterial entbindet uns nämlich noch lange nicht vor der Pflicht der fachgerechten Verarbeitung. Es gilt, Materialien kritisch zu hinterfragen und zu kontrollieren - auch Blankmaterialien sind nicht vor Fehlstellen geschützt (z.b. NEM) - nach neuen Ausschau zu halten und die analoge mit der virtuellen Welt auf deren Konsistenz abzugleichen. In einem Editorial einer zahntechnischen Fachzeitschrift beschwört Prof. Setz zurecht die Bemühungen unserer Zunft auf die Wiederherstellung der Funktion des Patienten. Nur sollte man diese Funktion, um die es schwerpunktmäßig geht, nicht als gnathologischen Firlefanz abtun, wie dies einer seiner Kollegen auf diesem recht aktuellen Auftragszettel tut (Abb. 3). CAD CAM Technologie allein macht noch lange keine Zahntechnik die macht der Zahntechniker im Teamwork mit der seriösen Zahnärztin, dem Zahnarzt und den interdisziplinären Sparringspartnern. Bitte vergessen sie niemals, dass wir den genialsten und bislang einzigen kreativen Computer der Welt auf unserem Hals sitzen haben, der wiederum mit einer perfekten Maschine, der menschlichen Hand verbunden ist. Und diese Maschine besitzt gewaltig viele Simultanachsen (Abb. 4). Diese Kombination ist unser Referenzpunkt. Das Bestreben der virtuellen Welt ist es, Arbeitsschritte der analogen abzulösen. Sobald wir feststellen, dass dies in einem Arbeitsbereich in der gleichen bzw. in einer höheren Qualität möglich ist, macht es keinen Sinn, diesen Fakt zu ignorieren bzw. hier in Konkurrenz zu treten. Wer sich mit der virtuellen Welt verständigen möchte, 536 ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

2 Abb. 1: 14-gliedriges NEM Gerüst gefräst. Abb. 2: Anguss an ein Abutment. Die Schliffaufnahme zeigt Lunker und Poren. Abb. 3: Realität ist nicht immer High Tech. Abb. 4: Mensch vs Maschine. ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

3 » Technik Abb. 5: Neue und teils nicht bekannte Sprache. Abb. 6: Black Box Modellsender. Abb. 7: Dateisender mit eigenem Scanner. Abb. 8: Die Schritte zum fertigen Gerüst. Abb. 9: Hochbelastbares Polyamid als Fräsblank. Abb. 10: Hyperdent Software. Abb. 11: Doppelbeckenmaschine. Abb. 12: Einstellungen für die Frässtrategie. Template für den Schruppvorgang. 538 ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

4 trifft auf eine neue, ihm großteils unbekannte Sprache (Abb. 5). Der Eine oder Andere wird sich fragen, weshalb er sich für diese Thematik interessieren soll Hauptsache er bekommt ein passendes Gerüst. Drei Anwendergruppen: Modellsender, Dateiensender und Hersteller Dem Modellsender kann es theoretisch egal sein, was in der Produktionskette zwischen Modell und Gerüst passiert Hauptsache es passt. Für ihn findet alles, was zwischen Modell und fertigem Gerüst geschieht, hinter geschlossenen Türen innerhalb einer black box, statt. Der Modellsender wird - so meine Prognose - zusehends verschwinden. Anders bei den Dateiensendern mit eigenem offenem Scanner, die ihr Gerüst selbst konstruieren und z.b. Passungsparameter im CAD verändern können diese müssen sich sehr wohl mit dem Hersteller ihrer Gerüste koordinieren und wissen, wie stark die Gewichtung einer CAM Software im Verbund CAD/CAM wirklich ist (Abb. 6 bis 8). Die, die selbst produzieren, sind unmittelbar von ihrer CAM Software und dem dahinter stehenden Dienstleister betroffen und sollten darüber Bescheid wissen. Auf dieses Segment CAM wollen wir uns konzentrieren und ich möchte Ihnen praktische Beispiele nennen, die uns hautnah in der Zahntechnik betreffen - auch wenn wir nicht selbst fräsen. Das CAM Modul kann bereits heute als Strategietool im umkämpften Markt der Fräseinheiten gelten. Jederzeit kann ich damit auf interessante Materialien am Markt reagieren und mir ein spezielles Template zu erschwinglichem Preis erstellen lassen. Ich bin als Labor in der Lage, auf Veränderungen und Trends aktiv zu reagieren (Abb. 9). Eine CAM - hier die Hyperdent mit der wir arbeiten - beinhaltet unterschiedliche Software Tools (Abb. 10). Es beginnt in der Regel damit, dass ich meine Objekte in meine jeweilige Maschine, hier eine Doppelbeckenmaschine, lade Nesting, Clustering sind hier die Stichworte (Abb. 11). Die Einschubrichtung, das Material und der Vergrößerungsfaktor für das Zirkonium wird hier u.a. definiert. Hier werden aber auch die Frässtrategien für das jeweilige Objekt und Material definiert. Diese Frässtrategien finden sich auf den Templates, den Kochrezepten für unseren Fräsvorgang. In Abb. 12 sehen wir ein Template, eine Fräsvorlage für das Schruppen der Okklusalseite. Im Template werden neben sehr speziellen Fräsalgorithmen auch die zum Einsatz kommenden Fräser, Drehzahl, Vorschub, Zustellungsfaktoren oder Eintauchstrategie, um nur einige zu nennen, definiert. In den NC Dateien werden dann die geplanten Strategien in Werkzeugwege für den jeweilig eingesetzten Fräser umgerechnet, die Fräsjobs oder Fräspakete wer- ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

5 » Technik Abb. 13: Für Arbeitsbereich und Fräsertypus werden die Fräswege individuell gepackt. Abb. 14: Exemplarisch dargestellte Fräswege einer NC Datei. Abb. 15: Postprozessor als Dolmetscher für die Maschinensprache. Abb. 16: Scan einer Arbeit mit untersichgehenden Stellen. Abb. 17: Gefräste Arbeit mit einer Maschine mit Achsen. Das Gerüst ist nicht auf Anhieb aufsetzbar. Abb. 18: Gefräste Arbeit mit einer 5-Achs-Maschine. Sitzt und passt ohne Aufpassarbeit. Abb. 19: Automatisch eingeladene Arbeit im Blank. Abb. 20: Optimierte Lage der Arbeit im Blank. 540 ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

6 den geschnürt (Abb. 13). Dann kommt der Postprozessor der jeweiligen Maschine zum Einsatz, der als Dolmetscher fungiert. Die Sprache der NC Dateien muss schließlich an die Maschine übermittelt werden. Wie sich der Fräser innerhalb der einzelnen Fräsjobs durch das Material bewegt, kann man dann in einer Simulation im Hyperview sehen (Abb. 14). Mit einiger einzigen Hyperdent sind sie in der Lage unterschiedlichste Maschinen, ob diese , oder Euro kosten, anzusteuern - sofern für die jeweilige Maschine ein Postprozessor vorhanden ist (Abb. 15). Wie viele Achsen sind nötig? Einen Großteil unserer Arbeiten können wir mit 3 Achsen bzw. 3+1 Achsen Maschinen durchaus bearbeiten. Die berühmten 5 Achsen nützen ihnen nur dann etwas, wenn diese auch intelligent - und im Idealfall simultan - angesteuert werden. Es gibt aber auch Situationen, in denen mehr tatsächlich auch mehr ist. In der Abbildung 16 sehen sie den Scan einer Arbeit, die im 3shape Scanner gescannt wurde. Die untersichgehenden Stellen sind deutlich. Im Parallelometer bestätigt es sich, dass, egal wie wir die Situation kippen, eine Parallelität nicht herstellbar ist. Wir wissen aber alle, dass es die berühmte Brücke gibt, die wir durch torkelndes Draufschaukeln sehr wohl in ihren Endsitz jonglieren können. Hier sehen wir die Arbeit 5achsig simultan gefräst sitzt und passt. Das Ganze - zum Vergleich - mit einer 3+1 Achsen Maschine mit 15 Anstellung gefräst lässt noch deutliche Störstellen erkennen (Abb. 17 und 18). Ein weiteres Beispiel für die Anforderungen, die an eine CAM Software gestellt werden, ist die Lagepositionierung einer Brücke im Blank (Abb. 19 und 20). Aufgrund der starken Krümmung (z.b. Speesche Kurve) ist es oft nicht möglich, eine Brücke mit der Einschubrichtung, die aus dem CAD übergeben wird, in einen Blank mit der geringst möglichen Stärke zu positionieren. Durch entsprechende Korrektur der Objektlage im CAM ist dies möglich. Wir sparen so wertvolles Material und Zeit für die Fräsung. Die Fräswegeberechnung muss sich dann auf die geänderte Situation mathematisch einstellen. Fräsradien Korrektur Sie kennen folgendes Phänomen: In der Protrusion oder Laterotrusion schabt die Inzisalkante des nackten Käppchens bereits über die Inzisalkante des Gegenkiefers. Die sogenannte Fräserradienkorrektur bereitet dabei zusätzlich Probleme. Damit der Fräser in der Lage ist, sehr spitze Inzisalkanten zu bearbeiten, wird mit Hilfe der Software das Areal um die Inzisalkante so ausgeblockt, dass ein sauberes, störungsfreies Arbeiten des Fräswerkzeuges an dieser Stelle gewährleistet ist. Diese Ausblockung geht dann natürlich zu Lasten des Platzangebotes und richtet sich immer nach dem Durchmesser des kleinsten Fräsers, der verwendet wird. Im CAD ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

7 » Technik Abb. 21: Ausgeblockte Inzisalkante bei Verwendung eines 1,0 mm Fräsers. Abb. 22: Ausgeblockte Inzisalkante bei Verwendung eines 0,65 mm Fräsers. Abb : Gusskrone mit kongruenter Passung (li.), 0,60 mm Fräserradienkorrektur (Mitte) und Situation hergestellt mit 0,35 mm Fräserradienkorrektur (re.). Abb. 26: Spezialtemplate für Hohlkehle. Abb. 27: Divergierende Einschubrichtungen. Abb. 28: Template zum Fräsen des Steges. Abb. 29: Roboter und Hand. 542 ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

8 sieht das dann aus wie in Abb. 21 dargestellt. Wir verschenken wertvollen Platz. Wir arbeiten in solchen Situationen mit einem Fräser mit 0,65 mm Durchmesser. Dies muss aber bereits im Dental Designer berücksichtigt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen (Abb. 22). Bei der Gusskrone links sehen wir die kleinste Fräserradienkorrektur der Welt, unsere Präzisionseinbettmasse (Abb. 23). Lässt man einen 1,0mm Fräser machen, was er will sieht es aus wie auf Abb. 24. Die Fräsung rechts ist mit einem Spezialtemplate mit einem 0,65mm Fräser durchgeführt ein Ergebnis, dass sich mit dem Guss messen kann (Abb. 25). Noch kleiner geht es bei uns in der Hohlkehle zu. Hier findet letztendlich die Passung bzw. der Randschluss einer Zirkoniumkrone statt. Mit einem Spezialtemplate werden feinste Störkontakte, wie in Abb. 26 noch zu sehen, weitestgehend eliminiert. Hier drei Fräser im Vergleich, um sich die Größenverhältnisse deutlich zu machen. In der Hitliste der beliebtesten Fragen von Kunden steht Könnt Ihr das fräsen? ganz oben. Fräsen kann man viel. Ob es Sinn macht, ist die weitaus wichtigere Frage. Natürlich gibt es Templates, um einen solchen Steg zu fräsen der wird sich aber nie aufschrauben lassen, weil wir für solche Anwendungen noch keine Hartgummiblanks haben (Abb. 27 und 28). Maschinen und humanes Können vermischen oder ergänzen sich. Die Kunst ist die, zu erkennen, wann welche Fähigkeiten Sinn machen Ergebnis orientiert und aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Ein Roboter mag ja ganz ordentlich eine Blechbüchse halten können, aber wie man aus einer Hand ein Zebra macht, sollte man dann doch der Hand selbst überlassen (Abb. 29). Wer sich nur auf CAD/CAM konzentriert befährt die gleiche Einbahnstrasse wie der, der sich nur auf die klassische Zahntechnik stürzt. Ich behaupte, dass derjenige der bessere CAD/CAM Techniker sein wird, der auch der besser ausgebildete Zahntechniker ist. Eine intelligente Mischung beider Disziplinen, mit hoher Kompetenzrate, wird ein neues zukunftsträchtiges Berufsbild formen Produkte online! Jetzt schärfste Preise krallen! Zum Beispiel: Fujirock EP (GC) 12kg, Farbe Golden Brown 1 Eimer, Best-Nr nur für 59, 97 ZTM MARTIN WEPPLER TEAMZIEREIS GmbH Gewerbepark 11, Engelsbrand Jahrgang 1958 Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsleitung TEAMZIEREIS GmbH Ausbildung: Zahntechnikermeister Berufserfahrung: 11 Jahre Zahntechniker in gewerblichen Laboren, 4 Jahre Leiter des anwendungstechnischen Labors der Degussa Dental GmbH, 5 Jahre Leiter der technischen Beratung der C. Hafner Dental GmbH Selbständig seit dem Jahr 2000 ZAHNTECH MAG 15, 10, (2011)

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 s Titan Klebebasen mit TRI - Friction für zweiteilige Abutments und Brückengerüste. Verfügbar in 2 Gingivahöhen: TV70-07-F Titan-Klebebasis, 0,7mm Gingiva

Mehr

TEAMZIEREIS Newsletter KONZEPT ZUKUNFTSLABOR

TEAMZIEREIS Newsletter KONZEPT ZUKUNFTSLABOR T E A M Z I E R E I S TEAMZIEREIS Newsletter KONZEPT ZUKUNFTSLABOR Ausgabe Juli 2012 w w w. t e a m z i e r e i s. d e cad.cam.fachhändler & kompetenzzentrum Kurse bei TEAMZIEREIS in Engelsbrand Anmeldungen

Mehr

WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH

WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH Zahnersatz effizient produzieren Dental Frässystem GAMMA 202 Zahnersatz produzieren - schnell und präzise! Gerüstet für die täglichen Anforderungen Trocken/Nassbearbeitung

Mehr

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme 0483 Der gesamte CAD/CAM-Herstellungsprozess für Zirkongerüste auf Implantaten bietet vom Scan bis zur Insertion noch großes Einsparpotential.

Mehr

Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE. Begleitmanual zur praktischen Einführung. How to CNC

Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE. Begleitmanual zur praktischen Einführung. How to CNC Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE Begleitmanual zur praktischen Einführung How to CNC - Maschinenübersicht: 3 Achsen - Materialdimensionen - Fräsertypen - Zwei Durchgänge: Schruppen > Schlichten

Mehr

Tizian CAM. Fräsmaschinen

Tizian CAM. Fräsmaschinen Tizian CAM Fräsmaschinen IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD Taktiler Scanner Import der Scandaten in CAD DICOM-Daten Import in CAD und IMPLA

Mehr

Zusammenkunft ist ein Beginn, Zusammenhalt ein Fortschritt, Zusammenarbeit ein Erfolg.

Zusammenkunft ist ein Beginn, Zusammenhalt ein Fortschritt, Zusammenarbeit ein Erfolg. Z A H N T E C H N I K Der Meisterbetrieb List & Mausser wurde im September 2004 von Günther List und Martin Mausser gegründet. Wir sind für alle Bereiche der Zahntechnik gerüstet. Sie erhalten bei uns

Mehr

CoreNews. Schienen aus innoblanc splint plus

CoreNews. Schienen aus innoblanc splint plus Newsletter November 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde Mundscanner bekommen täglich mehr Aufmerksamkeit, sowohl bei den Zahnärzten und Zahntechnikern aber,

Mehr

Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow

Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Anwenderbericht Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow ZT Daniel Sandmair, ZTM Christopher Jehle QR-Code

Mehr

Entspanntes Fortbilden über den Sommer

Entspanntes Fortbilden über den Sommer CAD/CAM Sommerakademie Entspanntes Fortbilden über den Sommer CAD/CAM Sommerakademie Termine: 22.07. 25.07.2013 / 12.08. 15.08.2013 Nutzen Sie den Sommer und bilden sich im FUNDAMENTAL Schulungszentrum

Mehr

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental.

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental. Zenotec Pro Fix Color Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen CAD/CAM 0483 www.wieland-dental.de 1 2 CAD/CAM Zenotec Pro Fix Color Fräsrohlinge für Langzeitprovisorien,

Mehr

ZENOTEC CAM V3. Schleifen von IPS e.max CAD for Zenotec in der Zenotec CAM Software. www.wieland-dental.de

ZENOTEC CAM V3. Schleifen von IPS e.max CAD for Zenotec in der Zenotec CAM Software. www.wieland-dental.de ZENOTEC CAM V3 Schleifen von IPS e.max CAD for Zenotec in der Zenotec CAM Software 0123 www.wieland-dental.de Inhaltsverzeichnis 1 VERWENDUNG IPS E.MAX CAD FOR ZENOTEC IN DER ZENOTEC CAM... S. 3 1.1 Multihalter

Mehr

ZENOTEC Systemkomponenten

ZENOTEC Systemkomponenten ZENOTEC Systemkomponenten ZENOTEC Systemkomponenten Mit dem ZENOTEC System bietet Ihnen WIELAND ein komplettes CAD/ CAM System, hervorragenden technischen Support sowie zahntechnisches Know-how. Die Systemkomponenten

Mehr

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Wir bieten Ihnen hochwertige Lösungen, ästhetisch, funktionell und haben dabei immer den Patienten als Mensch im Fokus. team kommunikation

Mehr

Die Zukunft sind Suspensionsgerüste

Die Zukunft sind Suspensionsgerüste R Lizenz Die Zukunft sind Suspensionsgerüste WOL-CERAM Systemgedanke WOL-CERAM bietet Qualität, kurze Verarbeitungszeiten, einfache Handhabung und geringe Materialkosten. Technik: Der Materialauftrag geschieht

Mehr

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow cara I-Bar Anleitung Digital Workflow 1 Anleitung zur Gestaltung von cara I-Bar Aufträgen Wir von Heraeus Kulzer sind traditioneller Partner der Dentallabore und Zahnarztpraxen und eines der weltweit führenden

Mehr

Moderne Herstellung von Kronen und Brücken aus Edelmetall

Moderne Herstellung von Kronen und Brücken aus Edelmetall Moderne Herstellung von Kronen und Brücken aus Edelmetall Anwenderbericht von ZTM Daniel Kirndörfer, Lauf/Deutschland Neue Möglichkeit bei Edelmetallen Einleitung Im zahntechnischen Laboralltag ist CAD/CAM

Mehr

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Pressemitteilung Fräsrohlinge zur Herstellung von digitalem Zahnersatz im Labor Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Hanau, 13. August 2015 Heraeus Kulzer ergänzt sein Angebot an Materialien

Mehr

Als präprothetische Maßnahmen musste im. Das Beste ist das, woran man glaubt 536 ZAHNTECH MAG 14, 10, 536 541 (2010) » Technik.

Als präprothetische Maßnahmen musste im. Das Beste ist das, woran man glaubt 536 ZAHNTECH MAG 14, 10, 536 541 (2010) » Technik. Das Beste ist das, woran man glaubt Jörg Iowa Indizes: Implantatprothetik, Sekundärkonstruktion, Prettau Zirkon, Screw-Tec-System, okklusale Verschraubung Auch Patienten mit ungünstig platzierten Implantaten

Mehr

Handwerk versus digitale Techniken in der kombinierten Prothetik

Handwerk versus digitale Techniken in der kombinierten Prothetik Zusammenfassung Anhand der Versorgung einer Patientin mit einer teleskopgetragenen, bügelfreien kombiniert herausnehmbar-festsitzenden zahngetragenen Versorgung im Ober- und Unterkiefer berichtet der Autor

Mehr

Die rationelle Herstellung von Provisorien aus PMMA auf Implantaten

Die rationelle Herstellung von Provisorien aus PMMA auf Implantaten Publication Zusammenfassung Immer häufiger wird die Herstellung provisorischer Brücken für die Versorgung auf natürlichen Zähnen oder Implantaten in das Labor verlegt, da hier eine hohe Qualität erderlich

Mehr

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S K U R S I N H A L T CAD - CAM gefertigte Brücken im Frontzahn- wie auch im Seitenzahnbereich haben sich seit einigen Jahren bewährt.

Mehr

Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de

Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de CAD/CAM SYSTEME INSTRUMENTE HYGIENESYSTEME BEHANDLUNGSEINHEITEN BILDGEBENDE SYSTEME infinident Das Fertigungszentrum von Sirona Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de T h e D e n t a l C o m p

Mehr

7 Die digital erstellte Teleskopprothese

7 Die digital erstellte Teleskopprothese 7 Die digital erstellte Teleskopprothese Teleskopprothesen sind eine weitverbreitete zahntechnische Versorgung für Patienten mit fehlenden Zähnen und Restzahnbestand. In der traditionellen Fertigungsweise

Mehr

R 3d-scan & software

R 3d-scan & software R 3d-scan & software Das 3D FAX von CADstar Das 3D FAX von CADstar ist ein berührungsfrei arbeitender, optischer 3D- Scanner. Das System arbeitet auf Basis des bewährten Prinzips der Lasertriangulation

Mehr

Digitale Lösungen made in Germany.

Digitale Lösungen made in Germany. Digitale Lösungen made in Germany. 2 3 Das digitale Herz von Modern Dental Europe. MDE 3D SOLUTIONS GMBH ist das digitale Zentrum von Modern Dental Europe. Die digitalen Fertigungsanlagen sind strategisch

Mehr

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details:

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details: 3D-Guide Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition exakte Positionierung durch Metallinterface sterilisierbar durch die unterschiedlichen Geometrien der Seitenflächen ist eine exakte

Mehr

DFW DENTAL FRÄSWERK AG

DFW DENTAL FRÄSWERK AG DFW DENTAL FRÄSWERK AG Die DFW Dental Fräswerk AG ist ein Unternehmen welches sich auf die industrielle Fertigung von Zahnersatz spezialisiert hat. Das Unternehmen liefert maschinell gefertigten Zahnersatz,

Mehr

Der virtuelle Artikulator von Zirkonzahn

Der virtuelle Artikulator von Zirkonzahn Zusammenfassung Anhand der Herstellung einer dreigliedrigen Brücke aus Prettau Zirkon beschreibt der Autor die möglichen Optionen und das schrittweise Vorgehen bei der Anwendung des virtuellen Artikulators

Mehr

KaVo Everest. CAD/CAM System.

KaVo Everest. CAD/CAM System. Imagebroschüre_26.9-1.qxd 17.09.2005 11:33 Uhr Seite 1 KaVo Everest. CAD/CAM System. Das zahntechnische Labor als Wertschöpfungs-System. Imagebroschüre_26.9-1.qxd 17.09.2005 11:33 Uhr Seite 2 Everest CAD/CAM

Mehr

Straumann CARES Visual 8.5.1

Straumann CARES Visual 8.5.1 Straumann CARES Visual 8.5.1 Software Update What s New Software Version 8.5.1.28615 Release Datum 21.Oktober, 2013 Beschreibung Optimierterung des IO Workflows (itero by Aligned Technology) und Korrektur

Mehr

Patienteninformation. Zahnersatz ganz aus Keramik für Ihr strahlendes Lächeln

Patienteninformation. Zahnersatz ganz aus Keramik für Ihr strahlendes Lächeln Patienteninformation Zahnersatz ganz aus Keramik für Ihr strahlendes Lächeln Das Material Zirkonoxid n Zirkonoxid Zirkoniumdioxid ist eine Hochleistungskeramik, die unter anderem in der Raumfahrt Anwendung

Mehr

Natürlichkeit und technische Perfektion. Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung.

Natürlichkeit und technische Perfektion. Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung. Natürlichkeit und technische Perfektion Ästhetik mit der Erfahrung aus über 8000 Einheiten computergestützter Konstruktion und Fertigung. Facettenreich wie die Schönheit der Natur Die Fissuren und Schmelzleisten

Mehr

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner.

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner ist bei CADfirst inklusive dem Modul Virtual Model Builder erhältlich. Weitere DWOS -Software-Module können jederzeit

Mehr

white perfection for dentistry Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net

white perfection for dentistry Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net 2 Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkonoxid. ZrO².net Zirkonoxidkeramik - ein echtes Naturtalent ZrO².net Zirkonoxidkeramik - ein echtes Naturtalent Bei dem derzeit modernsten Werkstoff der Zahnmedizin

Mehr

Konstruktionsleitfaden. Zenostar / Zenotec Zirkon-Restaurationen. Stand Januar 2013 CAD/CAM VOLLANATOMIE1

Konstruktionsleitfaden. Zenostar / Zenotec Zirkon-Restaurationen. Stand Januar 2013 CAD/CAM VOLLANATOMIE1 Konstruktionsleitfaden Zenostar / Zenotec Zirkon-Restaurationen 048 Stand Januar 201 CAD/CAM VOLLANATOMIE1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... S. 2 Hinweise zur Konstruktion... S. Übersicht der zu wählenden

Mehr

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants.

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. DE digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. tiologic digital. Mit tiologic digital. bietet Dentaurum Implants eine abgestimmte Komplettlösung für CAD/CAMProzesse auf tiologic

Mehr

Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow

Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow ZT Francois Trilck QR-Code scannen und den Beitrag auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen!

Mehr

Additive Manufacturing goes Public Trends im 3D-Druck

Additive Manufacturing goes Public Trends im 3D-Druck Trends im 3D-Druck 11. Deutscher Wirtschaftsingenieurtag (DeWit) 2011 Medienraum im Airport Bremen Dr. Ingo Uckelmann Bremen, den 16. November 2011 Miteinander zum Erfolg Agenda 1.0 Vorstellung BEGO-Gruppe

Mehr

ZENO Manager... S. 6. DentalDesigner... S. 8 ZENO CAM... S. 10. ZENO Fräsmaschinen... S. 11. ZENO Air... S. 13. ZENO Fire... S. 13

ZENO Manager... S. 6. DentalDesigner... S. 8 ZENO CAM... S. 10. ZENO Fräsmaschinen... S. 11. ZENO Air... S. 13. ZENO Fire... S. 13 DAS ZENO TEC SYSTEM Inhalt INHALT Dentale Vielfalt by WIELAND... S. 4 Die Vorteile des ZENO Tec Systems auf einen Blick. S. 5 ZENO Manager... S. 6 Scan It mit dem 3Shape D250 Scanner... S. 7 DentalDesigner...

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

Reine Vertrauenssache. Lava. Kronen & Brücken. Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor

Reine Vertrauenssache. Lava. Kronen & Brücken. Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor Reine Vertrauenssache Lava TM Kronen & Brücken Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor Präparieren kann ganz einfach sein Weitgehend gleiche Arbeitsabläufe bei Zahnarzt und Labor

Mehr

CAM-Programmiersystem bietet Automatisierung

CAM-Programmiersystem bietet Automatisierung CAM-Programmiersystem bietet Automatisierung und Flexibilität ZTM Reinhard Sroka Das Unternehmen OPEN MIND Technologies (D-Weßling) ist Entwickler und Anbieter von CAD/CAM-Software für unterschiedlichste

Mehr

Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz. Partner der Dental-Labore

Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz. Partner der Dental-Labore Vollautomatisierte industrielle Fertigung von Zahnersatz Partner der Dental-Labore Herzlich Willkommen UNSERE STANDORTE Indunorm Fertigungstechnik GmbH und InduDENT AG, Bockenem Die indudent AG ist eingebettet

Mehr

High End CAM-Software für die Dentaltechnik.

High End CAM-Software für die Dentaltechnik. High End CAM-Software für die Dentaltechnik. hyperdent : Von Dentalingenieuren für Zahntechniker entwickelt. Unser Leitmotto lautet: Wir gehen bei der Entwicklung innovativer Technologien voran, Hand in

Mehr

rednut Navigator rednut softwareentwicklung rednut

rednut Navigator rednut softwareentwicklung rednut rednut rednut Navigator Mit dem rednut Navigator garantieren wir Kosten- und Zeitersparnis und bieten einen Überblick über Ihren Betrieb, den Sie in dieser Qualität noch nicht erlebt haben. Rednut simplifies

Mehr

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Vollkeramik Ein Traum in Weiß Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Totale Gebiss-Sanierung mit Zirkoniumdioxid Unser Autor stellt in seinem Artikel eine umfangreiche vollkeramische Versorgung vor. Sein

Mehr

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

Hochwertigen Zahnersatz flexibel fertigen

Hochwertigen Zahnersatz flexibel fertigen Pressemitteilung cara DS Fräsmaschine und Sinterofen für Labor und Praxis Hochwertigen Zahnersatz flexibel fertigen Hanau, 04. März 2015 Heraeus Kulzer ergänzt sein Angebot der zentralen CAD/CAM-Produktion

Mehr

TISIS - Industrie 4.0. Ereignis, Ort, Datum

TISIS - Industrie 4.0. Ereignis, Ort, Datum - Industrie 4.0 Ereignis, Ort, Datum TISIS Software Die vollständige Maschinen- Software wird als Option für die gesamte Tornos Produktpalette angeboten Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Maschine zu programmieren

Mehr

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt Implants from Implantologists Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt 12/2012 SIC Kugel-Verankerung Kugel-Verankerung Der retentive Kugelanker Die Kugel als perfekt geometrische Form hat in Gestalt

Mehr

CASE REPORT. Monolithisch gefrästes ZrO 2 als Alternative zu NEM im Seitenzahnbereich VOLLKERAMIK. Einleitung. Material

CASE REPORT. Monolithisch gefrästes ZrO 2 als Alternative zu NEM im Seitenzahnbereich VOLLKERAMIK. Einleitung. Material Zusammenfassung Der Beitrag zeigt anhand eines Patientenfalls das praktische Vorgehen bei einer Seitenzahnversorgung mit einer CAD/CAMgefertigten und manuell verblendeten vollanatomisch gefrästen, dreigliedrigen

Mehr

CAD/CAM-gefertigte Teleskope aus Edelmetall

CAD/CAM-gefertigte Teleskope aus Edelmetall CAD/CAM-gefertigte Teleskope aus Edelmetall Die Domäne der deutschen Zahntechnik die Herstellung teleskopierender Arbeiten aus Edelmetall-Dentallegierungen ist auch mit CAD/CAM-gestützten Fertigungsverfahren

Mehr

all digital all options Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität

all digital all options Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität all digital all options Das innovative FULL CONTOUR FrässystemZIRCONIA Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität Massgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Vorbereiten Scanner und

Mehr

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN 2 >> OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN Die intraorale Abformung ist ein Meilenstein im dentalen Tätigkeitsfeld. Erfüllt sie doch eine Menge Wünsche zur Vollendung der digitalen Kette und bietet zusätzlich dem

Mehr

WOP 7 Entdecke neue Welten

WOP 7 Entdecke neue Welten woodwop 7 Entdecke neue Welten woodwop Herzlich Willkommen Mit der neuen woodwop Version 7 läutet die HOMAG Group AG ein neues Zeitalter in der maschinennahen Programmierung ein. Neben vielen neuen Funktionen

Mehr

Straumann CARES Visual 8.8

Straumann CARES Visual 8.8 Straumann CARES Visual 8.8 Software Update What s New Software Version 8.8.0. Erscheinungsdatum 5. Mai 2014 1. Neue Funktionen und Produkte der Straumann CARES Visual... 2 1.1 Individuell gefräste Stege

Mehr

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY simeda customized & solutions Digitale Leistungsfähigkeit 2 Simeda ScanScan Der hochpräzise Scanner für die Implantologie! Mit dem auf industrielle Messtechnik spezialisierten

Mehr

Perfektion bis zum letzten Schliff

Perfektion bis zum letzten Schliff Perfektion bis zum letzten Schliff Ihr Competenz Center für CAD-CAM Fräs- und Lasertechnik Zirkon NEM Titan Kst Wachs Lasermelting V O N T E C H N I K E R Z U T E C H N I K E R Inhalt Ihr dynamischer Partner

Mehr

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Die Werkstoffe im prothetischen Markt Werkstoffe & Produktion Werkstoffverteilung gesamt 15 Millionen

Mehr

CAD/CAM mit der Software nccad7 / 7.5 - Grundeinstellungen -

CAD/CAM mit der Software nccad7 / 7.5 - Grundeinstellungen - CAD/CAM mit der Software nccad7 / 7.5 - Grundeinstellungen - 1. Datei CAD/CAM Fräsen - Neue Zeichnung es erscheint das Icon-Menü mit der Zeichenfläche: 2. LINIEN Linien-Dicke: mittel Mausklick auf das

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN1/00 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in

Mehr

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik CAD/CAM Digitale Prothetik Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik DeguDent 3Shape die globalen Partner Die Partnerschaft in der Prothetik Scan & Design Scanner 3Shape bietet die

Mehr

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger infinident Training Inhalte Sie lernen die ersten Schritte und im Kursverlauf die vielseitigen Konstruktionsmöglichkeiten der Design-Software inlab SW 4.0

Mehr

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v.

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v. ZTM_03_hajmasy 15.02.2010 12:06 Uhr Seite 100 Ganz auf Nummer sicher ZTM Annette v. Hajmasy Indizes: Überpresstechnik, Komposit-Verblendung, herausnehmbarer Zahnersatz, Teleskop-Arbeit, Individualisierung

Mehr

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt FILOU NC Überblick Copyright 2012 FILOU Software GmbH Inhalt Die FILOUsophie... 2 Was will FILOU-NC können?... 2 Warum nur 2D?... 2 Zielgruppe... 2 Was muss der Anwender können?... 2 FILOU-NC, ein SixPack...

Mehr

Für natürliche und schöne Zähne

Für natürliche und schöne Zähne Für natürliche und schöne Zähne zahndesign.ch Schwarzackerstr. 11 Tel. 043 333 54 21 www.zahndesign.ch Alidemaj Armend 8304 Wallisellen Fax 043 333 54 22 info@zahndesign.ch Implantologiesysteme Keramik

Mehr

Präzisions-Lösungen. L av a. Kronen & Brücken. Das Ergebnis: ein natürliches. Lächeln

Präzisions-Lösungen. L av a. Kronen & Brücken. Das Ergebnis: ein natürliches. Lächeln Präzisions-Lösungen L av a Kronen & Brücken Das Ergebnis: ein natürliches Lächeln Lava Präzisions-Lösungen So werden Sie und Ihre Patienten zu Gewinnern Ein einzigartiges Material und zukunftweisende Technik:

Mehr

Tizian Scan Tizian CAD

Tizian Scan Tizian CAD Tizian Scan Tizian CAD (D) Complete Digital Workflow 2 Tizian Scan, Tizian CAD - Complete Digital Workflow IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD

Mehr

TUTORIAL CNC MILL. Digitale Geometrie

TUTORIAL CNC MILL. Digitale Geometrie Digitale Geometrie Dieses Tutorial beschreibt den Workflow einer gezeichneten Geometrie in Rhino 3D über die Software Rhinocam, die die Fräspfade generiert bis zur Übertragung auf die CNC Fräse. Rhinodatei

Mehr

DIE GESAMTE CAD/CAM- PROZESSKETTE AUS EINER HAND! AKTIONS- PREISE SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN. Erfolg verbindet.

DIE GESAMTE CAD/CAM- PROZESSKETTE AUS EINER HAND! AKTIONS- PREISE SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN. Erfolg verbindet. PROZESSKETTE AUS EINER HAND! SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN DIE GESAMTE CAD/CAM- PREISE Erfolg verbindet. DAS IDEALE SORTIMENT FÜR IHR DENTALLABOR ZIRLUX FC2 RONDEN Voreingefärbtes Zirkonoxid

Mehr

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin, sehr geehrter Core3dcentres Kunde, CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

Ästhetik im Oberkiefer ohne Verblendungen

Ästhetik im Oberkiefer ohne Verblendungen Ästhetik im Oberkiefer ohne Verblendungen CAD/CAM ein wesentlicher Baustein im Herstellprozess Im Labor H.-J. Eppers GmbH, Hildesheim, nehmen Ästhetik-Arbeiten einen großen Raum ein. Zahnärzte und Patienten

Mehr

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe.

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Seite 1 von 5 encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Höchste Prozesssicherheit für alle CNC Maschinen - Reduzierung der Rüst - und Einrichtzeiten um bis zu 80% Fertigungsplaner,

Mehr

Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software

Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software ZTM Stefan Remplbauer QR-Code scannen und den Beitrag auf Ihr

Mehr

Die zukünftige Approbationsordnung Herausforderungen für die Zahnmedizin

Die zukünftige Approbationsordnung Herausforderungen für die Zahnmedizin Die zukünftige Approbationsordnung Herausforderungen für die Zahnmedizin H.-Ch. Lauer Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main Direktor: Prof. Dr. H.-Ch. Lauer

Mehr

DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.

DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics. DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.de dentprogress Unter www.dentprogress.de kann kostenfrei

Mehr

Höchste Präzision hebt Ihre Arbeit von der Masse ab.

Höchste Präzision hebt Ihre Arbeit von der Masse ab. Höchste Präzision hebt Ihre Arbeit von der Masse ab. Digitale Abformung mit dem 3M True Definition Scanner die neue Dimension an Arbeits komfort und Präzision für Ihre kieferorthopädische Praxis. Mit leichter

Mehr

dreischiibe Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung

dreischiibe Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung Historisch wertvoll digitale und analoge Archivierung Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Mikrografie, Digitalisierung und Archivierung. dreischiibe digitalisierung und mikrograf ie Zeitungs-

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Schäden eignen sich weiche

Mehr

Planvoll währt am Längsten

Planvoll währt am Längsten 16. Prothetik Symposium 01.12.2012 Planvoll währt am Längsten Hybridprothetik mit Konzept ZTM Frank Poerschke Themen Hybridprothesen sinnvoll planen Welche Mittel und Wege stehen zur Verfügung? digitale

Mehr

Digitale Dentale Technologien

Digitale Dentale Technologien Digitale Dentale Technologien Schnittstellen zwischen Zahnarzt und Zahntechniker 23./24. Januar 2009 Hagen Dentales Fortbildungszentrum Hagen Goldsponsoren: Programm Freitag, 23. Januar 2009 Workshops

Mehr

Installationsanleitung Maschinenkonfiguration und PP s. Release: VISI 21 Autor: Anja Gerlach Datum: 18. Dezember 2012 Update: 18.

Installationsanleitung Maschinenkonfiguration und PP s. Release: VISI 21 Autor: Anja Gerlach Datum: 18. Dezember 2012 Update: 18. Installationsanleitung Maschinenkonfiguration und PP s Release: VISI 21 Autor: Anja Gerlach Datum: 18. Dezember 2012 Update: 18.Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Einbinden der Postprozessoren... 3 1.1

Mehr

Sie möchten sicher und erfolgreich Operieren und Implantieren?

Sie möchten sicher und erfolgreich Operieren und Implantieren? Sie möchten sicher und erfolgreich Operieren und Implantieren? Sicheres Implantieren leicht gemacht > WIE IMPLANTIEREN EINFACH WIRD: Durch dreidimensionale CT/DVT-Aufnahme zur exakten Kenntnis der Ist-Situation:

Mehr

für hochwertigen Zahnersatz bekannt, setzt sich bereits seit der Gründung seines Betriebes Linie Düsseldorf

für hochwertigen Zahnersatz bekannt, setzt sich bereits seit der Gründung seines Betriebes Linie Düsseldorf Technik Der Tempel des Lächelns Die Darstellung der zahn - technischen Leistungen gegenüber den Patienten ist ein immerwährender Quell der Freude für den Zahntechniker. Einerseits ist da die Preiskalkulation

Mehr

ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM. Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY

ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM. Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY CAD/CAM-SYSTEM AnySCAN-Streifenlichtscanner Höchste Präzision für Ihr Labor Das AnyCAD-System ist flexibel. Entscheiden Sie sich

Mehr

Neue Funktionalitäten der KaVo multicad

Neue Funktionalitäten der KaVo multicad Neue Funktionalitäten der KaVo multicad 1. 3D Konstruktionen in PDF 2. Geänderte Indikation Veneer 3. Verbessertes Messwerkzeug 4. Generelle Verbesserungen 5. Beschneiden 6. Gegeneinander Konstruieren

Mehr

CAGILA 2D und 3D Software

CAGILA 2D und 3D Software CAGILA 2D und 3D Software CAM-Service präsentiert die neue Version der CAGILA 3D software. CAGILA 3D kann neben den neutralen Datenformaten STEP, IGES und VDAFS auch native 3D Daten aller bekannten CAD

Mehr

TECHNOLOGIE. Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage CAD/CAM

TECHNOLOGIE. Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage CAD/CAM Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage Petra Wanschka Einleitung Der zweite Teil der -Serie beschäftigt sich mit dem Standortthema eigene oder an die Industrie ausgelagerte Produktion. Dabei

Mehr

Zeitschrift für ORALE IMPLANTOLOGIE. CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer

Zeitschrift für ORALE IMPLANTOLOGIE. CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer Die Krone ex machina Ein Beitrag von Ztm. Holger Jessenberger und Ztm. Michael Schuhmann, Bad Wörishofen/Deutschland

Mehr

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011 Digitaler Workflow Lava C.O.S. SCAN CAD Praxis: intraoral Labor: Model CAM CNC SLM FAKTEN LAVA C.O.S. Active Wavefront Sampling mit (2 aufnahmen pro Sek.) Scanpuder Zentrale Datenaufbereitung Modellherstellung:

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der digitalen Volumentomograpfie (DVT) in der Zahnmedizin. 18.03.2011, Frankfurt Oder

Einsatzmöglichkeiten der digitalen Volumentomograpfie (DVT) in der Zahnmedizin. 18.03.2011, Frankfurt Oder Einsatzmöglichkeiten der digitalen Volumentomograpfie (DVT) in der Zahnmedizin 18.03.2011, Frankfurt Oder 3D- Implantatplanung und technische Umsetzung mittels Bohrschablone- Das geplante Sofort- Provisorium

Mehr

Der CS2 von CADstar. Das System läuft auf einem im Scanner integrierten Windows-PC.

Der CS2 von CADstar. Das System läuft auf einem im Scanner integrierten Windows-PC. 3d-scan & software CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 Der CS2 von CADstar Der CS2 von CADstar Series ist ein be - rührungsfrei arbeitender, optischer 3D- Scanner. Das System arbeitet auf

Mehr

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Trauringe von Christian Bauer werden seit 1880 mit meisterhaftem Geschick, höchster Präzision und viel Liebe fürs Detail gefertigt. Diese langjährige Erfahrung

Mehr

Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion!

Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion! Vermeiden von Misserfolgen beim implantatgetragenen Zahnersatz. Passive fit durch Funkenerosion! Implantatgetragener Zahnersatz mit passive fit Exakte Wiedergabe der Implantatposition mit dem Abutment-Kontrollcheck

Mehr

Steinbearbeitungsmaschinen

Steinbearbeitungsmaschinen Steinbearbeitungsmaschinen CX4 4-Achsen-CNC... DREI OFFENE SEITEN! VIER-ACHSEN-CNC-STEINBEARBEITUNGS- MASCHINE MIT FREITRAGENDEM MONOBLOCK Kompakte Maschine auch für große Werkstüvcke Einzigartiges, auf

Mehr

TEAMZIEREIS NEWS. Vorwort. November/Dezember 2015. Unsere Adresse: TEAMZIEREIS GmbH Gewerbepark 11 75311 Engelsbrand

TEAMZIEREIS NEWS. Vorwort. November/Dezember 2015. Unsere Adresse: TEAMZIEREIS GmbH Gewerbepark 11 75311 Engelsbrand TEAMZIEREIS NEWS 03 November/Dezember 2015 Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, in den letzten CoreNews05 haben wir erstmals über unsere neue Dienstleistung Fräsen von Goldlegierungen geschrieben.

Mehr

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen Wofür können Sie CAD/CAM nutzen? Digitale Prothetik CAD/CAM-Lösungen Unsere Technologie. Ihr Erfolg. DENTSPLY Friadent und DeguDent

Mehr

PES P.E.S. Zagreb d.o.o. Prekratova 64, 10020 Zagreb, Kroatien Telefon +385 1 655 39 52 Fax +385 1 655 39 54 E-mail pes@pes.hr

PES P.E.S. Zagreb d.o.o. Prekratova 64, 10020 Zagreb, Kroatien Telefon +385 1 655 39 52 Fax +385 1 655 39 54 E-mail pes@pes.hr PES P.E.S. Zagreb d.o.o. Prekratova 64, 10020 Zagreb, Kroatien Telefon +385 1 655 39 52 Fax +385 1 655 39 54 E-mail pes@pes.hr Ihr Ansprechpartner Ivica Baraba Leitung Vertrieb und Marketing Telefon +385

Mehr