EN ISO Getreide, Hülsenfrüchte und Mahlerzeugnisse Probenahme statischer Partien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EN ISO Getreide, Hülsenfrüchte und Mahlerzeugnisse Probenahme statischer Partien"

Transkript

1 ÖNORM EN ISO Ausgabe: Getreide, Hülsenfrüchte und Mahlerzeugnisse Probenahme statischer Partien (ISO 13690:1999) Cereals, pulses and milled products Sampling of static batches (ISO 13690:1999) Céréales, légumineuses et produits de mouture Échantillonnage des lots statiques (ISO 13690:1999) Medieninhaber und Hersteller ON Österreichisches Normungsinstitut Austrian Standards Institute Heinestraße 38, 1020 Wien Copyright ON Alle Rechte vorbehalten! Nachdruck oder Vervielfältigung, Aufnahme auf oder in sonstige Medien oder Datenträger nur mit Zustimmung des ON gestattet! Verkauf von in- und ausländischen Normen und Regelwerken durch ON Österreichisches Normungsinstitut Austrian Standards Institute Heinestraße 38, 1020 Wien Internet: Fax: (+43 1) Tel.: (+43 1) ICS Ident (IDT) mit ISO 13690: (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 13690: zuständig ON-Komitee ON-K 205 Lebensmitteluntersuchungsverfahren

2

3 EUROPÄISCHE NORM EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE EN ISO Februar 2007 ICS Deutsche Fassung Getreide, Hülsenfrüchte und Mahlerzeugnisse - Probenahme statischer Partien (ISO 13690:1999) Cereals, pulses and milled products - Sampling of static batches (ISO 13690:1999) Céréales, légumineuses et produits de mouture - Échantillonnage des lots statiques (ISO 13690:1999) Diese Europäische Norm wurde vom CEN am 7.Januar 2007 angenommen. Die CEN-Mitglieder sind gehalten, die CEN/CENELEC-Geschäftsordnung zu erfüllen, in der die Bedingungen festgelegt sind, unter denen dieser Europäischen Norm ohne jede Änderung der Status einer nationalen Norm zu geben ist. Auf dem letzen Stand befindliche Listen dieser nationalen Normen mit ihren bibliographischen Angaben sind beim Management-Zentrum des CEN oder bei jedem CEN-Mitglied auf Anfrage erhältlich. Diese Europäische Norm besteht in drei offiziellen Fassungen (Deutsch, Englisch, Französisch). Eine Fassung in einer anderen Sprache, die von einem CEN-Mitglied in eigener Verantwortung durch Übersetzung in seine Landessprache gemacht und dem Zentralsekretariat mitgeteilt worden ist, hat den gleichen Status wie die offiziellen Fassungen. CEN-Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute von Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, der Tschechischen Republik, Ungarn, dem Vereinigten Königreich und Zypern. EUROPÄISCHES KOMITEE FÜR NORMUNG EUROPEAN COMMITTEE FOR STANDARDIZATION COMITÉ EUROPÉEN DE NORMALISATION Management-Zentrum: rue de Stassart, CEN Alle Rechte der Verwertung, gleich in welcher Form und in welchem Verfahren, sind weltweit den nationalen Mitgliedern von CEN vorbehalten. B-1050 Brüssel Ref. Nr. EN ISO 13690:2007 D

4 EN ISO 13690:2007 (D) Inhalt Vorwort...3 Einleitung Anwendungsbereich Begriffe Allgemeine Anforderungen Probenahmegeräte Ort und Zeitpunkt der Probenahme Verfahren zur Probenahme Durchschnittsprobe Laborprobe Verpackung und Kennzeichnung der Proben Probenversand Probenahmebericht Gesundheit und Sicherheit Anhang A (normativ) Stichprobenplan für Lieferungen mit mehr als 100 Säcken Anhang B (informativ) Beispiel für Probenahmegeräte Anhang C (informativ) Leitfaden zur Auswahl geeigneter Geräte zur Probenahme von Getreide und sonstigen in dieser Internationalen Norm behandelten Massenwaren Literaturhinweise Seite 2

5 EN ISO 13690:2007 (D) Vorwort Der Text von ISO 13690:1999 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 34 Lebensmittelerzeugnisse der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als EN ISO 13690:2007 durch das Technische Komitee CEN/TC 338 Getreide und Getreiedeerzeugnisse übernommen, dessen Sekretariat vom AFNOR gehalten wird. Diese Europäische Norm muss den Status einer nationalen Norm erhalten, entweder durch Veröffentlichung eines identischen Textes oder durch Anerkennung bis August 2007, und etwaige entgegenstehende nationale Normen müssen bis August 2007 zurückgezogen werden. Entsprechend der CEN/CENELEC-Geschäftsordnung sind die nationalen Normungsinstitute der folgenden Länder gehalten, diese Europäische Norm zu übernehmen: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich und Zypern. Anerkennungsnotiz Der Text von ISO 13690:1999 wurde vom CEN als EN ISO 13690:2007 ohne irgendeine Abänderung genehmigt. Einleitung Die korrekte Probenahme ist ein Vorgang, der äußerste Sorgfalt erfordert. Es wird die Notwendigkeit unterstrichen, eine wirklich repräsentative Probe von Getreide, Hülsenfrüchten und Mahlerzeugnissen zu erhalten. Eine sorgfältige Durchführung der Analyse und Auswertung der Ergebnisse sind nutzlos, wenn die Probe nicht genau die Partie repräsentiert, aus der sie entnommen wurde. Die in der vorliegenden Internationalen Norm beschriebenen Verfahren sind als gute Praxis anerkannt, und es wird dringend empfohlen, sich nach diesen zu richten, sofern es praktisch durchführbar ist. Es ist anerkannt, dass es schwierig ist, feststehende Regeln aufzustellen, die in jedem Fall zu befolgen sind. Besondere Umstände können einige Veränderungen des anzuwendenden Verfahrens erfordern; z. B. wenn gewünscht wird, die Einheitlichkeit einer Lieferung durch Untersuchung von Einzelproben zu überprüfen. In bestimmten Bereichen gibt es allgemein anerkannte Wirtschaftsverbände, die Regelungen über Probenahmeverfahren zur Aufnahme in Verträgen unter ihrer Schirmherrschaft treffen. Die vorliegende Internationale Norm wird in keinem Fall die in solchen Verträgen aufgestellten Regelungen außer Kraft setzen. Das mit der Probenahme beauftrage Personal sollte entsprechend geschult sein. 3

ÖNORM EN ISO Kunststoffe Polyvinylalkohol (PVAL)-Formmassen Teil 1: Bezeichnungssystem und Basis für Spezifikationen (ISO :2001)

ÖNORM EN ISO Kunststoffe Polyvinylalkohol (PVAL)-Formmassen Teil 1: Bezeichnungssystem und Basis für Spezifikationen (ISO :2001) ÖNORM EN ISO 15023-1 Ausgabe: 2006-06-01 Normengruppe C Ident (IDT) mit ISO 15023-1:2001 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 15023-1:2006 ICS 83.080.20 Kunststoffe Polyvinylalkohol (PVAL)-Formmassen Teil

Mehr

EN ISO Gasflaschen 17E und 25E kegeliges Gewinde zur Verbindung von Ventilen mit Gasflaschen

EN ISO Gasflaschen 17E und 25E kegeliges Gewinde zur Verbindung von Ventilen mit Gasflaschen ÖNORM EN ISO 11363-1 Ausgabe: 2010-11-01 Gasflaschen 17E und 25E kegeliges Gewinde zur Verbindung von Ventilen mit Gasflaschen Teil 1: Spezifikationen Gas cylinders 17E and 25E taper threads for connection

Mehr

Küchenmöbel Koordinationsmaße für Küchenmöbel und Küchengeräte. Kitchen furniture Co-ordinating sizes for kitchen furniture and kitchen appliances

Küchenmöbel Koordinationsmaße für Küchenmöbel und Küchengeräte. Kitchen furniture Co-ordinating sizes for kitchen furniture and kitchen appliances ÖNORM EN 1116 Ausgabe: 2007-07-01 Küchenmöbel Koordinationsmaße für Küchenmöbel und Küchengeräte Kitchen furniture Co-ordinating sizes for kitchen furniture and kitchen appliances Meubles de cuisine Dimensions

Mehr

Rollsportgeräte Inline-Skates Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

Rollsportgeräte Inline-Skates Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren ÖNORM EN 13843 Ausgabe: 2009-08-01 Rollsportgeräte Inline-Skates Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren Roller sports equipment Inline-skates Safety requirements and test methods Equipement

Mehr

EN ISO Textilien Prüfverfahren für Vliesstoffe. Teil 9: Bewertung des textilen Falls einschließlich des Fallkoeffizienten

EN ISO Textilien Prüfverfahren für Vliesstoffe. Teil 9: Bewertung des textilen Falls einschließlich des Fallkoeffizienten ÖNORM EN ISO 9073-9 Ausgabe: 2008-07-01 Textilien Prüfverfahren für Vliesstoffe Teil 9: Bewertung des textilen Falls einschließlich des Fallkoeffizienten Textiles Test methods for nonwovens Part 9: Determination

Mehr

EN ISO Ergonomie Computer-Manikins und Körperumriss- Schablonen

EN ISO Ergonomie Computer-Manikins und Körperumriss- Schablonen ÖNORM EN ISO 15536-2 Ausgabe: 2007-06-01 Ergonomie Computer-Manikins und Körperumriss- Schablonen Teil 2: Prüfung der Funktionen und Validierung der Maße von Computer-Manikin-Systemen (ISO 15536-2:2007)

Mehr

ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC

ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC Normengruppen A bis Z ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17050-1 Ident (IDT) mit ISO/IEC 17050-1:2004 Ident (IDT) mit EN ISO/IEC 17050-1:2004 Ersatz für ÖNORM EN 45014:1998-05 Ausgabe: 2005-02-01 ICS 03.120.20 Konformitätsbewertung

Mehr

EN ISO Sterilization of health care products Chemical indicators Guidance for selection, use and interpretation of results (ISO 15882:2008)

EN ISO Sterilization of health care products Chemical indicators Guidance for selection, use and interpretation of results (ISO 15882:2008) ÖNORM EN ISO 15882 Ausgabe: 2008-12-01 Sterilisation von Produkten für die Gesundheitsfürsorge Chemische Indikatoren Leitfaden für die Auswahl, Verwendung und Interpretation von Ergebnissen (ISO 15882:2008)

Mehr

Luft- und Raumfahrt Leitungen, elektrisch, ein- und mehradrig, für allgemeine Verwendung Betriebstemperaturen zwischen 55 C und 260 C

Luft- und Raumfahrt Leitungen, elektrisch, ein- und mehradrig, für allgemeine Verwendung Betriebstemperaturen zwischen 55 C und 260 C ÖNORM EN 2714-002 Ausgabe: 2012-11-15 Luft- und Raumfahrt Leitungen, elektrisch, ein- und mehradrig, für allgemeine Verwendung Betriebstemperaturen zwischen 55 C und 260 C Teil 002: Geschirmt und ummantelt

Mehr

ILNAS-EN 1116:2004. Meubles de cuisine - Dimensions de coordination pour meubles de cuisine et appareils ménagers

ILNAS-EN 1116:2004. Meubles de cuisine - Dimensions de coordination pour meubles de cuisine et appareils ménagers Meubles de cuisine - Dimensions de coordination pour meubles de cuisine et appareils ménagers 06/2004 Nationales Vorwort Diese Europäische Norm EN 1116:2004 wurde im Juni 2004 als luxemburgische Norm übernommen.

Mehr

ILNAS-EN :2012

ILNAS-EN :2012 Fahrbahnbefestigungen aus Beton - Teil 4: Prüfverfahren zur Bestimmung des Widerstandes gegen Verschleiß durch Spikereifen von Fahrbahnbefestigungen aus Beton Revêtements en béton - Partie 4: Méthodes

Mehr

ÖNORM EN Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch Granuliertes aktiviertes Aluminiumoxid

ÖNORM EN Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch Granuliertes aktiviertes Aluminiumoxid ÖNORM EN 13753 Ausgabe: 2003-04-01 Normengruppen C, M und U2 Ident (IDT) mit EN 13753:2002 ICS 71.100.80 Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch Granuliertes aktiviertes Aluminiumoxid

Mehr

ÖNORM EN ISO

ÖNORM EN ISO ÖNORM EN ISO 10139-1 Ausgabe: 2006-06-01 Normengruppe K Ident (IDT) mit ISO 10139-1:2005 + Cor.1:2006 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 10139-1:2005 + AC:2006 Ersatz für Ausgabe 2005-06 ICS 11.060.10

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN ISO 13341

ENTWURF ÖNORM EN ISO 13341 ENTWURF ÖNORM EN ISO 13341 Ausgabe: 2008-10-15 Ortsbewegliche Gasflaschen Verbindung zwischen Ventilen und Gasflaschen Transportable gas cylinders Fitting of valves to gas cylinders Bouteilles à gaz transportables

Mehr

EN ÖNORM. Ausgabe:

EN ÖNORM. Ausgabe: ÖNORM EN 15014 Ausgabe: 2008-02-01 Kunststoff-Rohrleitungssysteme Erd- und oberirdisch verlegte Druckrohrleitungssysteme für Wasser und andere Flüssigkeiten Eigenschaften für die Gebrauchstauglichkeit

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN ISO

ENTWURF ÖNORM EN ISO ENTWURF ÖNORM EN ISO 11363-1 Ausgabe: 2008-08-01 Gasflaschen 17E und 25E kegeliges Gewinde zur Verbindung von Ventilen mit Gasflaschen Teil 1: Anforderungen (ISO/DIS 11363-1:2008) Gas cylinders 17E and

Mehr

EN ISO 361 ÖNORM. Grundsymbol für ionisierende Strahlung. Ausgabe: (ISO 361:1975) Basic ionizing radiation symbol (ISO 361:1975)

EN ISO 361 ÖNORM. Grundsymbol für ionisierende Strahlung. Ausgabe: (ISO 361:1975) Basic ionizing radiation symbol (ISO 361:1975) ÖNORM EN ISO 361 Ausgabe: 2015-11-15 Grundsymbol für ionisierende Strahlung Basic ionizing radiation symbol Symbole de base pour les rayonnements ionisants Medieninhaber und Hersteller Austrian Standards

Mehr

EN ÖNORM. Erhaltung des kulturellen Erbes Transportmethoden. Ausgabe: Conservation of cultural heritage Transport methods

EN ÖNORM. Erhaltung des kulturellen Erbes Transportmethoden. Ausgabe: Conservation of cultural heritage Transport methods ÖNORM EN 16648 Ausgabe: 2015-11-01 Erhaltung des kulturellen Erbes Transportmethoden Conservation of cultural heritage Transport methods Conservation du patrimoine culturel Méthodes de transport Medieninhaber

Mehr

VORNORM ÖNORM CEN/TS

VORNORM ÖNORM CEN/TS VORNORM ÖNORM CEN/TS 15480-1 Ausgabe: 2007-08-01 Identifikationskartensysteme Europäische Bürgerkarte Teil 1: Physikalische, elektrische und transportprotokollbezogene Merkmale Identification card systems

Mehr

EN ISO Geometrische Produktspezifikation (GPS) Dimensionelle Tolerierung

EN ISO Geometrische Produktspezifikation (GPS) Dimensionelle Tolerierung ÖNORM EN ISO 14405-1 Ausgabe: 2011-06-01 Geometrische Produktspezifikation (GPS) Dimensionelle Tolerierung Teil 1: Längenmaße Geometrical product specifications (GPS) Dimensional tolerancing Part 1: Linear

Mehr

Hochfeste planmäßig vorspannbare Schraubenverbindungen für den Metallbau

Hochfeste planmäßig vorspannbare Schraubenverbindungen für den Metallbau ÖNORM EN 14399-9 Ausgabe: 2009-05-15 Hochfeste planmäßig vorspannbare Schraubenverbindungen für den Metallbau Teil 9: System HR oder HV Direkte Kraftanzeiger für Garnituren aus Schrauben und Muttern High-strength

Mehr

ÖNORM EN Maschinen-Werkzeuge für Holzbearbeitung Sicherheitstechnische Anforderungen Teil 3: Spannzeuge

ÖNORM EN Maschinen-Werkzeuge für Holzbearbeitung Sicherheitstechnische Anforderungen Teil 3: Spannzeuge ÖNORM EN 847-3 Ausgabe: 2004-11-01 Normengruppe M Ident (IDT) mit EN 847-3:2004 ICS 79.120.10 Maschinen-Werkzeuge für Holzbearbeitung Sicherheitstechnische Anforderungen Teil 3: Spannzeuge Tools for woodworking

Mehr

DEUTSCHE NORM März Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen Regeln für Instandhaltungsanweisungen Deutsche Fassung EN 13015:2001 EN 13015

DEUTSCHE NORM März Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen Regeln für Instandhaltungsanweisungen Deutsche Fassung EN 13015:2001 EN 13015 DEUTSCHE NORM März 2002 Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen Regeln für Instandhaltungsanweisungen Deutsche Fassung EN 13015:2001 EN 13015 ICS 91.140.90 Maintenance for lifts and escalators Rules

Mehr

ONR CEN/TS Feste Sekundärbrennstoffe Bestimmung der Dichte von Pellets und Briketts ICS

ONR CEN/TS Feste Sekundärbrennstoffe Bestimmung der Dichte von Pellets und Briketts ICS ICS 75.160.10 ONR CEN/TS 15405 Feste Sekundärbrennstoffe Bestimmung der Dichte von Pellets und Briketts Solid recovered fuels Determination of density of pellets and briquettes Combustibles solides de

Mehr

Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüfund Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025:2005) (konsolidierte Fassung)

Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüfund Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025:2005) (konsolidierte Fassung) ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17025 Ausgabe: 2007-01-01 Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüfund Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025:2005) (konsolidierte Fassung) General requirements for the competence

Mehr

ÖNORM EN ISO Industrieroboter für die Handhabung Grafische Anwenderschnittstelle für die Programmierung und den Betrieb von Robotern (GUI-R)

ÖNORM EN ISO Industrieroboter für die Handhabung Grafische Anwenderschnittstelle für die Programmierung und den Betrieb von Robotern (GUI-R) ÖNORM EN ISO 15187 Ausgabe: 2003-06-01 Normengruppe M Ident (IDT) mit ISO 15187:2000 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 15187:2002 ICS 25.040.30 Industrieroboter für die Handhabung Grafische Anwenderschnittstelle

Mehr

EN ÖNORM. Osteopathische Gesundheitsversorgung. Ausgabe: Osteopathic healthcare provision. Prestations de soins d'ostéopathie

EN ÖNORM. Osteopathische Gesundheitsversorgung. Ausgabe: Osteopathic healthcare provision. Prestations de soins d'ostéopathie ÖNORM EN 16686 Ausgabe: 2015-10-01 Osteopathische Gesundheitsversorgung Osteopathic healthcare provision Prestations de soins d'ostéopathie Medieninhaber und Hersteller ICS 11.020 Austrian Standards Institute/

Mehr

ÖNORM EN ISO Lebensmittel Verfahren zum Nachweis von gentechnisch modifizierten Organismen und ihren Produkten Nukleinsäureextraktion

ÖNORM EN ISO Lebensmittel Verfahren zum Nachweis von gentechnisch modifizierten Organismen und ihren Produkten Nukleinsäureextraktion ÖNORM EN ISO 21571 Ausgabe: 2005-06-01 Normengruppe N Ident (IDT) mit ISO 21571:2005 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 21571:2005 ICS 67.050 Lebensmittel Verfahren zum Nachweis von gentechnisch modifizierten

Mehr

ÖNORM EN Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung Polyethylen (PE) Teil 3: Formstücke

ÖNORM EN Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung Polyethylen (PE) Teil 3: Formstücke ÖNORM EN 12201-3 Ausgabe: 2003-08-01 Normengruppe B Ident (IDT) mit EN 12201-3:2003 Ersatz für siehe Nationales Vorwort ICS 23.040.45; 91.140.60 Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung

Mehr

Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden Berechnung des Heiz- und Kühlenergieverbrauchs Allgemeine Kriterien und Validierungsverfahren

Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden Berechnung des Heiz- und Kühlenergieverbrauchs Allgemeine Kriterien und Validierungsverfahren ÖNORM EN 15265 Ausgabe: 2007-11-01 Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden Berechnung des Heiz- und Kühlenergieverbrauchs Allgemeine Kriterien und Validierungsverfahren Energy performance of buildings

Mehr

Zement - Teil 2: Konformitätsbewertung

Zement - Teil 2: Konformitätsbewertung SIA 215.003 Bauwesen EN 197-2:2000 EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L'ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Diese Norm ersetzt Vornorm SIA 215.003:1996 (ENV

Mehr

ÖNORM EN Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung

ÖNORM EN Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung ÖNORM EN 1796 Ausgabe: 2006-08-01 Normengruppe B Ident (IDT) mit EN 1796:2006 Zusammen mit ÖNORM EN 14364:2006-08 Ersatz für siehe Nationales Vorwort ICS 23.040.20; 23.040.45; 93.025 Kunststoff-Rohrleitungssysteme

Mehr

ILNAS-EN :2004

ILNAS-EN :2004 Büromöbel - Büroschränke - Teil 3: Prüfverfahren zur Bestimmung der Standsicherheit und der Festigkeit der Konstruktion Office furniture - Storage furniture - Part 3: Test methods for the determination

Mehr

ООО"МАШКОМПЛЕКТ" Перейти на сайт DEUTSCHE NORM

ОООМАШКОМПЛЕКТ Перейти на сайт  DEUTSCHE NORM DEUTSCHE NORM Sechskantmuttern mit Klemmteil (Ganzmetallmuttern) Typ 2 Festigkeitsklassen 5, 8, 10 und 12 (ISO 7042 : 1997) Deutsche Fassung Februar 1998 { EN ISO 7042 ICS 21.060.20 Deskriptoren: Sechskantmutter,

Mehr

EN ISO Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen. Quality management systems Requirements (ISO 9001:2008)

EN ISO Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen. Quality management systems Requirements (ISO 9001:2008) ÖNORM EN ISO 9001 Ausgabe: 2008-12-01 Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen (ISO 9001:2008) Quality management systems Requirements (ISO 9001:2008) Systèmes de management de la qualité Exigences (ISO

Mehr

ÖNORM EN Nichtinvasive Blutdruckmeßgeräte Teil 1 : Allgemeine Anforderungen. - diesem nationalen Deckblatt sowie

ÖNORM EN Nichtinvasive Blutdruckmeßgeräte Teil 1 : Allgemeine Anforderungen. - diesem nationalen Deckblatt sowie DK 1 2.1 41 1. Jänner 199 Nichtinvasive Blutdruckmeßgeräte Teil 1 : Allgemeine Anforderungen ÖNORM EN 100-1 I I Tensiometres non invasifs - Partie 1 : Exigences generales Die Europäische Norm EN 100-1

Mehr

ООО"МАШКОМПЛЕКТ" Перейти на сайт DEUTSCHE NORM

ОООМАШКОМПЛЕКТ Перейти на сайт  DEUTSCHE NORM DEUTSCHE NORM Sechskantmuttern mit Klemmteil (mit nichtmetallischem Einsatz) Typ 1 Festigkeitsklassen 5, 8 und 10 (ISO 7040 : 1997) Deutsche Fassung EN ISO 7040 : 1997 Februar 1998 { EN ISO 7040 ICS 21.060.20

Mehr

ILNAS-EN ISO/IEC :2015

ILNAS-EN ISO/IEC :2015 Konformitätsbewertung - Anforderungen an Stellen, die Managementsysteme auditieren und zertifizieren - Teil 1: Anforderungen (ISO/IEC 17021-1:2015) Évaluation de la conformité - Exigences pour les organismes

Mehr

ILNAS-EN ISO/IEC 17025:2005

ILNAS-EN ISO/IEC 17025:2005 Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC 17025:2005) General requirements for the competence of testing and calibration laboratories (ISO/IEC 17025:2005) Exigences

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN ISO 18391

ENTWURF ÖNORM EN ISO 18391 ENTWURF ÖNORM EN ISO 18391 Ausgabe: 2014-07-15 Geometrische Produktspezifikation (GPS) Populationsspezifikation (ISO/DIS 18391:2014) Geometrical product specification (GPS) Population specification (ISO/DIS

Mehr

ÖNORM EN Die Europäische Norm EN hat den Status einer Österreichischen Norm. Ausgabe: Normengruppe M

ÖNORM EN Die Europäische Norm EN hat den Status einer Österreichischen Norm. Ausgabe: Normengruppe M ÖNORM EN 14784-2 Ausgabe: 2005-12-01 Normengruppe M Ident (IDT) mit EN 14784-2:2005 ICS 19.100 Zerstörungsfreie Prüfung Industrielle Computer- Radiographie mit Phosphor-Speicherfolien Teil 2: Grundlagen

Mehr

ÖNORM EN ISO Anästhesie- und Beatmungsgeräte Laryngoskope für Trachealintubation (ISO 7376:2003)

ÖNORM EN ISO Anästhesie- und Beatmungsgeräte Laryngoskope für Trachealintubation (ISO 7376:2003) ÖNORM EN ISO 7376 Ausgabe: 2004-05-01 Normengruppe K Ident (IDT) mit ISO 7376:2003 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 7376:2003 Ersatz für ÖNORM EN 1819:1998-04 ICS 11.040.55 Anästhesie- und Beatmungsgeräte

Mehr

ICS Vorgesehen als Ersatz für EN :2007. Deutsche Fassung

ICS Vorgesehen als Ersatz für EN :2007. Deutsche Fassung EUROPÄISCHE NORM EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE ENTWURF pren 14399-8 Dezember 2015 ICS 21.060.01 Vorgesehen als Ersatz für EN 14399-8:2007 Deutsche Fassung Hochfeste vorspannbare Garnituren für Schraubverbindungen

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN ISO /A1

ENTWURF ÖNORM EN ISO /A1 ENTWURF ÖNORM EN ISO 15848-1/A1 Ausgabe: 2016-07-15 Industriearmaturen Mess-, Prüf- und Qualifikationsverfahren für flüchtige Emissionen Teil 1: Klassifizierungssystem und Qualifikationsverfahren für die

Mehr

ÖNORM EN ISO

ÖNORM EN ISO ENTWURF ÖNORM EN ISO 9241-110 Ausgabe: 2004-10-01 Normengruppen A, A2 und Z2 Ident (IDT) mit ISO/DIS 9241-110:2004 (Übersetzung) Ident (IDT) mit pren ISO 9241-110:2004 Ersatz für ÖNORM EN ISO 9241-10:1996-07

Mehr

ILNAS-EN 12016:2004. Elektromagnetische Verträglichkeit - Produktfamilien-Norm für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige - Störfestigkeit

ILNAS-EN 12016:2004. Elektromagnetische Verträglichkeit - Produktfamilien-Norm für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige - Störfestigkeit Elektromagnetische Verträglichkeit - Produktfamilien-Norm für Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige - Störfestigkeit Electromagnetic compatibility - Product family standard for lifts, escalators and moving

Mehr

Bergsteigerausrüstung Dynamische Bergseile Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

Bergsteigerausrüstung Dynamische Bergseile Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren ENTWURF ÖNORM EN 892 Ausgabe: 2011-05-15 Bergsteigerausrüstung Dynamische Bergseile Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren Mountaineering equipment Dynamic mountaineering ropes Safety requirements

Mehr

ÖNORM EN ISO

ÖNORM EN ISO ÖNORM EN ISO 15876-3 Ausgabe: 2004-06-01 Normengruppe B Ident (IDT) mit ISO 15876-3:2003 Ident (IDT) mit EN ISO 15876-3:2003 Ersatz für siehe Nationales Vorwort ICS 23.040.45; 91.140.60 Kunststoff-Rohrleitungssysteme

Mehr

Electrical insulating materials and systems General method of evaluation of electrical endurance under repetitive voltage impulses (IEC 62068:2013)

Electrical insulating materials and systems General method of evaluation of electrical endurance under repetitive voltage impulses (IEC 62068:2013) ÖVE/ÖNORM EN 62068 Ausgabe: 2014-04-01 Elektrische Isolierstoffe und Isoliersysteme Allgemeines Verfahren zur Bewertung der elektrischen Lebensdauer bei Beanspruchung mit sich wiederholenden Spannungsimpulsen

Mehr

ÖVE/ÖNORM EN Ausgabe: Normengruppen 330, E und K. Ident (IDT) mit IEC :2005 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN :2005

ÖVE/ÖNORM EN Ausgabe: Normengruppen 330, E und K. Ident (IDT) mit IEC :2005 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN :2005 Normengruppen 330, E und K ÖVE/ÖNORM EN 60118-7 Ausgabe: 2006-09-01 Ident (IDT) mit IEC 60118-7:2005 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN 60118-7:2005 Ersatz für: siehe nationales Vorwort ICS 11.180.15 Akustik

Mehr

Erhaltung des kulturellen Erbes Auflösung und Bestimmung von löslichen Salzen in Naturstein und artverwandten Materialien des kulturellen Erbes

Erhaltung des kulturellen Erbes Auflösung und Bestimmung von löslichen Salzen in Naturstein und artverwandten Materialien des kulturellen Erbes ÖNORM EN 16455 Ausgabe: 2014-11-01 Erhaltung des kulturellen Erbes Auflösung und Bestimmung von löslichen Salzen in Naturstein und artverwandten Materialien des kulturellen Erbes Conservation of cultural

Mehr

ICS Ersatz für CEN/TR 81-10:2004. Deutsche Fassung

ICS Ersatz für CEN/TR 81-10:2004. Deutsche Fassung TECHNISCHER BERICHT TECHNICAL REPORT RAPPORT TECHNIQUE CEN/TR 81-10 November 2008 ICS 91.140.90 Ersatz für CEN/TR 81-10:2004 Deutsche Fassung Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen

Mehr

EN Garnituren für nicht vorgespannte Schraubverbindungen im Metallbau

EN Garnituren für nicht vorgespannte Schraubverbindungen im Metallbau ÖNORM EN 15048-1 Ausgabe: 2016-09-01 Garnituren für nicht vorgespannte Schraubverbindungen im Metallbau Teil 1: Allgemeine Anforderungen Non-preloaded structural bolting assemblies Part 1: General requirements

Mehr

ONR CEN/TS (prcen/ts 15606:2009) ENTWURF ICS

ONR CEN/TS (prcen/ts 15606:2009) ENTWURF ICS ICS 67.050 ENTWURF ONR CEN/TS 15606 Lebensmittel Bestimmung von Acesulfam-K, Aspartam, Neohesperidin- Dihydrochalcon und Saccharin Hochleistungsflüssigchromatographisches Verfahren Foodstuffs Determination

Mehr

Atemgeräte Schlauchversorgte Leichttauchgeräte mit Druckgas. Teil 2: Geräte mit konstantem Volumenstrom

Atemgeräte Schlauchversorgte Leichttauchgeräte mit Druckgas. Teil 2: Geräte mit konstantem Volumenstrom ÖNORM EN 15333-2 Ausgabe: 2009-04-15 Atemgeräte Schlauchversorgte Leichttauchgeräte mit Druckgas Teil 2: Geräte mit konstantem Volumenstrom Respiratory equipment Open-circuit umbilical supplied compressed

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN 15780

ENTWURF ÖNORM EN 15780 ENTWURF ÖNORM EN 15780 Ausgabe: 2008-06-01 Lüftung von Gebäuden Luftleitungen Sauberkeit von Lüftungsanlagen Ventilation for buildings Ductwork Cleanliness of ventilation systems Medieninhaber und Hersteller

Mehr

Konformitätsbewertung Anforderungen an Stellen, die Managementsysteme auditieren und zertifizieren

Konformitätsbewertung Anforderungen an Stellen, die Managementsysteme auditieren und zertifizieren ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17021-1 Ausgabe: 2015-11-01 Konformitätsbewertung Anforderungen an Stellen, die Managementsysteme auditieren und zertifizieren Teil 1: Anforderungen (ISO/IEC 17021-1:2015) Conformity

Mehr

ILNAS-EN 12164:2016. Kupfer und Kupferlegierungen - Stangen für die spanende Bearbeitung. Cuivre et alliages de cuivre - Barres pour décolletage

ILNAS-EN 12164:2016. Kupfer und Kupferlegierungen - Stangen für die spanende Bearbeitung. Cuivre et alliages de cuivre - Barres pour décolletage Kupfer und Kupferlegierungen - Stangen für die spanende Bearbeitung Cuivre et alliages de cuivre - Barres pour décolletage Copper and copper alloys - Rod for free machining purposes 07/2016 Nationales

Mehr

Schädlingsbekämpfungsdienstleistungen Anforderungen und Kompetenzen. Pest management services Requirements and competences

Schädlingsbekämpfungsdienstleistungen Anforderungen und Kompetenzen. Pest management services Requirements and competences ÖNORM EN 16636 Ausgabe: 2015-04-15 Schädlingsbekämpfungsdienstleistungen Anforderungen und Kompetenzen Pest management services Requirements and competences Services de gestion des nuisibles Exigences

Mehr

ÖVE/ÖNORM EN

ÖVE/ÖNORM EN ÖVE/ÖNORM EN 60793-1-21 Ausgabe: 2003-01-01 Normengruppen 330 und E Ident (IDT) mit IEC 60793-1-21:2001 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN 60793-1-21:2002 ICS 33.180.10 Lichtwellenleiter Teil 1-21: Messmethoden

Mehr

EN ISO 9001 ÖNORM. Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen. Ausgabe: (ISO 9001:2015)

EN ISO 9001 ÖNORM. Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen. Ausgabe: (ISO 9001:2015) ÖNORM EN ISO 9001 Ausgabe: 2015-11-15 Qualitätsmanagementsysteme Anforderungen (ISO 9001:2015) Quality management systems Requirements (ISO 9001:2015) Systèmes de management de la qualité Exigences (ISO

Mehr

ILNAS-EN ISO 9000:2015

ILNAS-EN ISO 9000:2015 Qualitätsmanagementsysteme - Grundlagen und Begriffe (ISO 9000:2015) Systèmes de management de la qualité - Principes essentiels et vocabulaire (ISO 9000:2015, Version corrigée 2015-09-15) Quality management

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN 12642

ENTWURF ÖNORM EN 12642 ENTWURF ÖNORM EN 12642 Ausgabe: 2015-08-01 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen Aufbauten an Nutzfahrzeugen Mindestanforderungen Securing of cargo on road vehicles Body structure of commercial vehicles

Mehr

EN ÖVE/ÖNORM

EN ÖVE/ÖNORM ÖVE/ÖNORM EN 50525-3-21 Ausgabe: 2012-03-01 Kabel und Leitungen Starkstromleitungen mit Nennspannungen bis 450/750 V (U O /U) Teil 3-21: Starkstromleitungen mit verbessertem Verhalten im Brandfall Flexible

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN 16818

ENTWURF ÖNORM EN 16818 ENTWURF ÖNORM EN 16818 Ausgabe: 2015-02-15 Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten Feuchte-Dynamik von Holz und Holzprodukten Durability of wood and wood-based products Moisture dynamics of wood and

Mehr

ILNAS-EN ISO :1998

ILNAS-EN ISO :1998 Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Prüfung von Werkstücken und Meßgeräten durch Messen - Teil 1: Entscheidungsregeln für die Feststellungen von Übereinstimmung oder Nichtübereinstimmung mit Spezifikationen

Mehr

ILNAS-EN ISO 21571:2005

ILNAS-EN ISO 21571:2005 Lebensmittel - Verfahren zum Nachweis von gentechnisch modifizierten Organismen und ihren Produkten - Nukleinsäureextraktion (ISO 21571:2005) Produits alimentaires - Méthodes d'analyse pour la détection

Mehr

Was bedeutet CEN? Comité Européen de Normalisation

Was bedeutet CEN? Comité Européen de Normalisation Wie weit ist der Weg zum CEN? Was bedeutet CEN? Comité Européen de Normalisation = Europäisches Komitee für Normung = European Committee for Standardization Deutsches Institut für Normung Carola Seiler,

Mehr

EN ISO ÖNORM. Gasflaschen Terminologie (ISO 10286:2015) (mehrsprachige Fassung: en/fr/de)

EN ISO ÖNORM. Gasflaschen Terminologie (ISO 10286:2015) (mehrsprachige Fassung: en/fr/de) ÖNORM EN ISO 10286 Ausgabe/Edition: 2015-10-01 Gasflaschen Terminologie (ISO 10286:2015) (mehrsprachige Fassung: en/fr/de) Gas cylinders Terminology (ISO 10286:2015) (multilingual version: en/fr/de) Bouteilles

Mehr

ILNAS-EN 12642:2016. Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Aufbauten an Nutzfahrzeugen - Mindestanforderungen

ILNAS-EN 12642:2016. Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Aufbauten an Nutzfahrzeugen - Mindestanforderungen Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Aufbauten an Nutzfahrzeugen - Mindestanforderungen Arrimage des charges à bord des véhicules routiers - Structure de la carrosserie des véhicules utilitaires -

Mehr

ÖNORM EN Die Europäische Norm EN hat den Status einer Österreichischen Norm. Ausgabe: Normengruppe L

ÖNORM EN Die Europäische Norm EN hat den Status einer Österreichischen Norm. Ausgabe: Normengruppe L ÖNORM EN 12944-3 Ausgabe: 2002-03-01 Normengruppe L Ident (IDT) mit EN 12944-3:2001 ICS 01.040.65; 65.080 Düngemittel und Calcium-/Magnesium- Bodenverbesserungsmittel Wörterbuch Teil 3: Begriffe für Calcium-/Magnesium-

Mehr

ÖNORM EN Oberflächenbehandlung Prüfverfahren Teil 2: Visuelle Beurteilung von Inhomogenitäten

ÖNORM EN Oberflächenbehandlung Prüfverfahren Teil 2: Visuelle Beurteilung von Inhomogenitäten ÖNORM EN 12272-2 Ausgabe: 2003-09-01 Normengruppe B Ident (IDT) mit EN 12272-2:2003 ICS 93.080.20 Oberflächenbehandlung Prüfverfahren Teil 2: Visuelle Beurteilung von Inhomogenitäten Surface dressing Test

Mehr

Niederspannungsschaltgeräte Teil 3: Lastschalter, Trennschalter, Lasttrennschalter und Schalter-Sicherungs-Einheiten (IEC :2008)

Niederspannungsschaltgeräte Teil 3: Lastschalter, Trennschalter, Lasttrennschalter und Schalter-Sicherungs-Einheiten (IEC :2008) ÖVE/ÖNORM EN 60947-3 Ausgabe: 2010-04-01 Niederspannungsschaltgeräte Teil 3: Lastschalter, Trennschalter, Lasttrennschalter und Schalter-Sicherungs-Einheiten Low-voltage switchgear and controlgear Part

Mehr

STÄNDIGE VERTRETUNG ÖSTERREICHS EUROPÄISCHEN UNION

STÄNDIGE VERTRETUNG ÖSTERREICHS EUROPÄISCHEN UNION DIE STÄNDIGE VERTRETUNG ÖSTERREICHS BEI DER EUROPÄISCHEN UNION Botschaftsrätin Mag. Mirjam Rinderer Leiterin des Besuchs- und Informationsdienstes Mitgliedstaaten 27 Länder 500 Millionen Menschen 23 Amtssprachen

Mehr

ICS ; Ersatz für CWA 50560:2010. Deutsche Fassung. Rahmenspezifikation für Interoperabilitätsanforderungen (IFRS)

ICS ; Ersatz für CWA 50560:2010. Deutsche Fassung. Rahmenspezifikation für Interoperabilitätsanforderungen (IFRS) TECHNISCHE SPEZIFIKATION TECHNICAL SPECIFICATION SPÉCIFICATION TECHNIQUE CLC/TS 50560 Oktober 2014 ICS 35.240.99; 97.120 Ersatz für CWA 50560:2010 Deutsche Fassung Rahmenspezifikation für Interoperabilitätsanforderungen

Mehr

CEN Europäisches Komitee für Normung. DIN Deutsches Institut für Normung e. V. CEN Grundlagen DIN e. V.

CEN Europäisches Komitee für Normung. DIN Deutsches Institut für Normung e. V. CEN Grundlagen DIN e. V. CEN Europäisches Komitee für Normung CEN Grundlagen 1 Europäische Normung Ziel und Aufgabe Ziel: Harmonisierung der nationalen Normen in den einzelnen Mitgliedsländern durch einheitliche Einführung von

Mehr

EN ÖVE/ÖNORM. Risikomanagement Verfahren zur Risikobeurteilung (IEC/ISO 31010:2009) Ausgabe:

EN ÖVE/ÖNORM. Risikomanagement Verfahren zur Risikobeurteilung (IEC/ISO 31010:2009) Ausgabe: ÖVE/ÖNORM EN 31010 Ausgabe: 2010-12-01 Risikomanagement Verfahren zur Risikobeurteilung Risk management Risk assessment techniques Gestion des risques Techniques d'évaluation des risques (CEI/ISO 31010:2009)

Mehr

ENTWURF ÖNORM EN ISO

ENTWURF ÖNORM EN ISO ENTWURF ÖNORM EN ISO 16911-1 Ausgabe: 2011-12-01 Emissionen aus stationären Quellen Manuelle und automatische Bestimmung der Geschwindigkeit und des Volumenstroms in Abgaskanälen Teil 1: Manuelles Referenzverfahren

Mehr

ÖVE/ÖNORM EN Ausgabe: Normengruppen 330 und E. Ungleich (NEQ) IEC 60895:2002 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN 60895:2003

ÖVE/ÖNORM EN Ausgabe: Normengruppen 330 und E. Ungleich (NEQ) IEC 60895:2002 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN 60895:2003 ÖVE/ÖNORM EN 60895 Ausgabe: 2004-09-01 Normengruppen 330 und E Ungleich (NEQ) IEC 60895:2002 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN 60895:2003 Ersatz für siehe nationales Vorwort ICS 13.260; 13.340.10; 29.240.20;

Mehr

ÖNORM EN Schutzkleidung für professionelle Motorradfahrer Jacken, Hosen und ein- oder mehrteilige Anzüge Teil 1: Allgemeine Anforderungen

ÖNORM EN Schutzkleidung für professionelle Motorradfahrer Jacken, Hosen und ein- oder mehrteilige Anzüge Teil 1: Allgemeine Anforderungen ÖNORM EN 13595-1 Ausgabe: 2002-10-01 Normengruppen Z und Z1 Ident (IDT) mit EN 13595-1:2002 ICS 13.340.10 Schutzkleidung für professionelle Motorradfahrer Jacken, Hosen und ein- oder mehrteilige Anzüge

Mehr

Unterbeschäftigung (Teil 1)

Unterbeschäftigung (Teil 1) Unterbeschäftigung (Teil 1) Mitgliedstaaten der Europäischen Union, 2010 Stille Reserve * Personen die teilzeitbeschäftigt sind, den Wunsch haben, mehr Stunden zu arbeiten und dafür verfügbar sind in Prozent

Mehr

Das europäische Patentsystem

Das europäische Patentsystem Einleitung Das europäische Patentsystem Abbildung: Nachdruck des ersten offiziellen Patentes aus England von 1617 [4]. Heinrich Meier (ETH Zürich) Das europäische Patentsystem 18. Februar 2009 1 / 16 Überblick

Mehr

DEUTSCHE NORM DIN EN 449

DEUTSCHE NORM DIN EN 449 DEUTSCHE NORM DIN EN 449 D März 2008 ICS 97.100.20 Ersatz für DIN EN 449:2003-11 Festlegungen für Flüssiggasgeräte Abzuglose Haushaltsraumheizgeräte (einschließlich Heizgeräte mit diffusiver katalytischer

Mehr

Süß/Haas. Erbrecht in Europa. Herausgegeben von Rechtsanwalt Dr. Rembert Süß Würzburg. Prof Dr. Ulrich Haas Mainz. zerb verlag.

Süß/Haas. Erbrecht in Europa. Herausgegeben von Rechtsanwalt Dr. Rembert Süß Würzburg. Prof Dr. Ulrich Haas Mainz. zerb verlag. \^u Süß/Haas Erbrecht in Europa Herausgegeben von Rechtsanwalt Dr. Rembert Süß Würzburg Prof Dr. Ulrich Haas Mainz zerb verlag Inhaltsübersicht 1 Internationales Erbrecht 1 A. Allgemeine Fragen des Internationalen

Mehr

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat

Arbeitsblatt: Flucht in eine neue Heimat Aufgabe a Mahmud ist mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Lies dir den ersten Absatz in dem Textblatt über Flüchtlinge durch und vervollständige die Sätze! Mahmud ist Jahre alt. Mahmud

Mehr

ILNAS-EN ISO 17268:2016

ILNAS-EN ISO 17268:2016 Gasförmiger Wasserstoff - Anschlussvorrichtungen für die Betankung von Landfahrzeugen (ISO 17268:2012) Gaseous hydrogen land vehicle refuelling connection devices (ISO 17268:2012) Dispositifs de raccordement

Mehr

EN Tore Produktnorm, Leistungseigenschaften. Industrial, commercial, garage doors and gates Product standard, performance characteristics

EN Tore Produktnorm, Leistungseigenschaften. Industrial, commercial, garage doors and gates Product standard, performance characteristics ÖNORM EN 13241 Ausgabe: 2016-11-01 Tore Produktnorm, Leistungseigenschaften Industrial, commercial, garage doors and gates Product standard, performance characteristics Portes et portails industriels,

Mehr

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten

TEMPUS IV ( ) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV (2007-2013) Hochschulkooperationen mit Osteuropa, Russland und Zentralasien, dem westlichen Balkan, Nordafrika und dem Nahen Osten TEMPUS IV, 2. Aufruf (Abgabefrist 28. April 2009) Insgesamt

Mehr

GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT?

GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT? Arbeitnehmerfreizügigkeit sozial, gerecht und aktiv GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT? DGB BILDUNGSWERK 1 BUND BILDUNGSMODULE ZUR EUROPÄISCHEN ARBEITSMIGRATION ERGÄNZUNGSMATERIAL PRÄSENTATION

Mehr

sia Beton Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität SIA Bauwesen EN 206:2013

sia Beton Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität SIA Bauwesen EN 206:2013 sia SIA 262.051 Bauwesen EN 206:2013 Ersetzt Normen SN EN 206-1:2000, SN EN 206-1/NE:2013, SN EN 206-1/A1:2004, SN EN 206-1/A2:2005 und SN EN 206-9:2010 Béton Spécification, performances, production et

Mehr

Verbandkasten-Pflicht (EG-Richtlinie 92/58/EWG bzw. in der ISO-Norm 3864); Warndreieck muss mitgeführt und bei Panne oder Unfall angewendet werden.

Verbandkasten-Pflicht (EG-Richtlinie 92/58/EWG bzw. in der ISO-Norm 3864); Warndreieck muss mitgeführt und bei Panne oder Unfall angewendet werden. Belgien & Warndreieck Tragepflicht, auch bei Motorrädern (allerdings keine Mitführpflicht) - Bußgeld bei Verletzung der Tragepflicht! Das Nichtmitführen wird nicht bestraft! Mitführpflicht des s (EG-Richtlinie

Mehr

Krankheiten des Atmungssystems. Neubildungen

Krankheiten des Atmungssystems. Neubildungen 178/2013-28. November 2013 Toursachen in der EU28 im Jahr 2010 Kreislaufsystems sind die häufigste Toursache bei Männern und Frauen im Alter von 65 Jahren und älter Bei der älteren Bevölkerung der EU28,

Mehr

Festkondensatoren zur Verwendung in Geräten der Elektronik Teil 8: Rahmenspezifikation Keramik-Festkondensatoren, Klasse 1 (IEC :2015)

Festkondensatoren zur Verwendung in Geräten der Elektronik Teil 8: Rahmenspezifikation Keramik-Festkondensatoren, Klasse 1 (IEC :2015) ÖVE/ÖNORM EN 60384-8 Ausgabe: 2016-02-01 Festkondensatoren zur Verwendung in Geräten der Elektronik Teil 8: Rahmenspezifikation Keramik-Festkondensatoren, Klasse 1 Fixed capacitors for use in electronic

Mehr

BMJ Stand:

BMJ Stand: BMJ Stand: 18.03.2003 Denkschrift zum Übereinkommen vom 17. Oktober 2000 über die Anwendung des Artikels 65 des Übereinkommens über die Erteilung europäischer Patente I. Allgemeine Bemerkungen Das Übereinkommen

Mehr

ENTWURF ÖNORM ISO 17485

ENTWURF ÖNORM ISO 17485 ENTWURF ÖNORM ISO 17485 Ausgabe: 2007-06-01 Kegelräder ISO-Genauigkeitssystem (ISO 17485:2006) Bevel gears ISO system of accuracy (ISO 17485:2006) Engrenages coniques Système ISO d'exactitude (ISO 17485:2006)

Mehr

Allgemeinverbindlicherklärungen Erfahrungen aus Europa

Allgemeinverbindlicherklärungen Erfahrungen aus Europa Allgemeinverbindlicherklärungen Erfahrungen aus Europa Thorsten Schulten WSI Tarifpolitische Tagung 2011 Stabilisierung des Flächentarifvertrages Reform der AVE Düsseldorf, 27-28 September 2011 www.wsi.de

Mehr

Tragbare Feuerlöscher: nationale Standards und Vorschriften zur wiederkehrenden Prüfung/Wartung

Tragbare Feuerlöscher: nationale Standards und Vorschriften zur wiederkehrenden Prüfung/Wartung Tragbare Feuerlöscher: nationale Standards und Vorschriften zur wiederkehrenden Prüfung/Wartung Land Inspektion des Anwenders Instandhaltung erweiterte Instandhaltung alle Werkstattüberholung alle maximale

Mehr

EUROPA. Belgien: Februar. Bulgarien: Dänemark: Estland: Ende August/Anfang September Mitte/Ende Dezember Semester: Finnland: Dezember

EUROPA. Belgien: Februar. Bulgarien: Dänemark: Estland: Ende August/Anfang September Mitte/Ende Dezember Semester: Finnland: Dezember Referat für Internationale Angelegenheiten FRIEDRICH-ALEXANDER T Akademisches Jahr im Ausland Die folgenden Angaben sollen nur alss Orientierungg dienen! Je nach Gastuniversität sind Abweichungen möglich!

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen Fittings Teil 6: Einsteckfittings. Cuivre et alliages de cuivre Raccords Partie 6: Raccords instantanés

Kupfer und Kupferlegierungen Fittings Teil 6: Einsteckfittings. Cuivre et alliages de cuivre Raccords Partie 6: Raccords instantanés ENTWURF ÖNORM EN 1254-6 Ausgabe: 2004-07-01 Normengruppe M Ident (IDT) mit pren 1254-6:2004 ICS 23.040.40 Kupfer und Kupferlegierungen Fittings Teil 6: Einsteckfittings Copper and copper alloys Plumbing

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Europa: Ländersteckbriefe gestalten. zur Vollversion. Basiswissen Erdkunde einfach und klar. Jens Eggert

DOWNLOAD VORSCHAU. Europa: Ländersteckbriefe gestalten. zur Vollversion. Basiswissen Erdkunde einfach und klar. Jens Eggert DOWNLOAD Jens Eggert Europa: Ländersteckbriefe gestalten Basiswissen Erdkunde einfach und klar auszug aus dem Originaltitel: 32 Persen Verlag, Buxtehude 1. Fläche: Quadratkilometer Deutschland grenzt an

Mehr