Tätigkeitsbeschreibung von CNC-Programmierer /CNC-Programmiererin vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tätigkeitsbeschreibung von CNC-Programmierer /CNC-Programmiererin vom 23.02.2007"

Transkript

1 Tätigkeitsbeschreibung von CNC-Programmierer /CNC-Programmiererin vom Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsorte/Branchen Arbeitsbereiche/Branchen Arbeitsmittel Arbeitsbedingungen Arbeitszeit Zusammenarbeit und Kontakte Verdienst/Einkommen Zugang zur Tätigkeit Sonstige Zugangsbedingungen Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen Weiterbildung Kompetenzen Medien (Bücher, Zeitschriften, u. weitere Quellen) Berufs-/Interessenverbände, Arbeitgeber-/Arbeitnehmer-Organisationen Stellenbörsen Die Tätigkeit im Überblick CNC-Programmierer und -Programmiererinnen erstellen und testen computerunterstützte numerische Maschinensteuerungsprogramme, insbesondere für Werkzeugmaschinen. Aufgaben und Tätigkeiten CNC-Programmierer/innen erstellen Programme für die automatisierte (programmgesteuerte) spanende Fertigung (beispielsweise Drehen, Fräsen) von Werkstücken. Dabei setzen sie Vorgaben aus technischen Zeichnungen in werkstoff- und fertigungsgerechte Funktionsfolgen der jeweiligen Werkzeugmaschine um. Häufig arbeiten sie an besonderen Arbeitsplätzen, die mit der nötigen Simulationssoftware zum Testen von Programmen ausgestattet sind. Sie wirken bei der Maschineneinrichtung und beim Beheben von Störungen mit. In der Arbeitsvorbereitung ermitteln sie Durchlaufzeiten und überprüfen, ob durch Einsatz von CNC-Programmen Arbeitsabläufe rationeller durchgeführt werden können. Außerdem sorgen sie dafür, dass in der Fertigung jederzeit die erforderlichen Programme abrufbereit sind. Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) CNC-Programmierer und -Programmiererinnen erstellen und testen computerunterstützte numerische Maschinensteuerungsprogramme, insbesondere für Werkzeugmaschinen. Auch komplexe Werkstücke können in Serienfertigung rationell hergestellt werden, wenn in Werkzeugmaschinen eine beliebig wiederholbare Befehlsfolge gespeichert ist, die die automatische Bedienung speichert. CNC-Programmierer und -Programmiererinnen erstellen Programme für die auf diese Weise automatisierte (programmgesteuerte) spanende Fertigung, beispielsweise beim Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen, aber auch etwa beim Schneiden von Blechen. Anhand von Vorgaben, die sie aus technischen Zeichnungen und Anweisungen der Konstruktionsabteilung entnehmen, erstellen sie insbesondere komplexere Programme, die nicht in der Werkstatt geschrieben werden können. Wenn es um die Vorbereitung der Fertigung komplizierter Werkstücke etwa auf Mehrspindeldrehautomaten geht, sind sie die richtigen Fachleute. Beim Schreiben von CNC-Programmen setzen sie Vorgaben in werkstoff- und fertigungsgerechte Arbeitsschritte sowie in maschinengerechte Steuerbefehle um. Dabei müssen sie die Möglichkeiten des vorgesehenen Maschinentyps und die eingesetzten Werkzeuge berücksichtigen. Die erstellten Programme testen sie an besonderen Arbeitsplätzen, die mit der nötigen Simulationssoftware ausgestattet sind. Dabei kann die Funktionstüchtigkeit des jeweiligen Programmes geprüft werden, ohne tatsächlich eine Werkzeugmaschine zu besetzen und Risiken durch einen möglichen Programmfehler einzugehen. Besonders wichtig ist das Überprüfen von Arbeitsschritten und der Werkzeugbewegungen, um Kollisionen mit der Folge von Schäden am Werkstück, am Werkzeug oder an den sehr teuren Werkzeugmaschinen zu vermeiden. Zu den Programmieraufgaben gehört auch das Verbessern und Optimieren von Programmen. Bestehende Programme ändern CNC-Programmierer und -Programmiererinnen für ähnliche Arbeitsgänge ab. Auch die Programmverwaltung kann zu ihren Tätigkeiten gehören. Damit stellen sie sicher, dass jederzeit die erforderlichen Programme für die Fertigung zur Verfügung stehen. Auch beim Einrichten von computergesteuerten Bohr- und Fräswerken, Drehmaschinen und Bearbeitungszentren wirken CNC-Programmierer und -Programmiererinnen mit, z.b. beim Einlesen erstellter Programme in den Arbeitsspeicher der jeweiligen Maschine. Sie arbeiten hier mit den Fachleuten des entsprechenden Bereiches, beispielsweise mit Zerspanungsfacharbeitern/-facharbeiterinnen oder Holzmechanikern/-mechanikerinnen, zusammen. Bei Probeläufen der Maschinen und Anlagen kontrollieren sie die Funktionsweise und die gewünschte Produktqualität. Dabei können sie auch Störungen beheben. Darüber hinaus wirken CNC-Programmierer und -Programmiererinnen bei der Schulung und Einweisung von Maschinenbedienkräften mit. Sie berechnen oder schätzen ab, ob sich die Programmerstellung für das Herstellen einer kleineren Serie von Werkstücken lohnt. Außerdem prüfen sie, welche Fertigungsprozesse mit welchem Aufwand an Maschinentechnik und Programmierung durch CNC-Maschinen rationeller durchgeführt werden können. Einige CNC-Programmierer und -Programmiererinnen haben auch mit dem Vertrieb von CNC-Ausrüstungen zu tun, wo sie z.b. Kunden über Vorteile, Anwendung, Handhabung, Einsatzmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit von CNC-Maschinen beraten. Ihre körperlich leichte Arbeit führen CNC- Programmierer und -Programmiererinnen in Büroräumen und Maschinenhallen aus, wobei Einzelarbeit vorherrscht, aber auch mit Kollegen und Kolleginnen zusammengearbeitet wird. Sie arbeiten neben der Fertigung mit vielen betrieblichen Stellen zusammen, etwa mit der Konstruktion und der Arbeitsvorbereitung, mit Beschaffungsabteilungen oder im Kundendienst. Arbeit unter Zeitdruck kann immer wieder vorkommen, etwa wenn Programmfehler gefunden und Störungen des Produktionsablaufes ermittelt werden müssen. In solchen Situationen können Überstunden nicht ausgeschlossen werden.

2 Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) CNC-Programme erstellen und testen CNC-Programme unter Berücksichtigung von Konstruktionsrichtlinien, Werksnormen, DIN-Normen planen und entwerfen, dabei Vorgaben aus technischen Zeichnungen in werkstoff- und fertigungsgerechte Funktionsfolgen der jeweiligen Werkzeugmaschine umsetzen und mit Ingenieuren/Ingenieurinnen und Konstrukteuren/Konstrukteurinnen zusammenarbeiten CNC-Bearbeitungsprogramme erstellen unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien wie Schnittgeschwindigkeit, Schnittdruck am Werkstück, am Werkzeug und der Spannvorrichtung Parameter wie Bearbeitungszyklen, Drehzahlen, Vorschub der Arbeitsachsen, wirtschaftliche Arbeitsweise (Dauer der Bearbeitungsprozesse) einbeziehen bei der Programmierung für Produktionsabläufe auf Fertigungsrationalität achten (geringer Zeitaufwand beim Zerspanen, beim Einrichten oder Umrüsten der Maschinen, geringer Materialverbrauch) Programme testen, teilweise mit entsprechender Simulationssoftware, mögliche Fehler bei der Darstellung der programmierten Arbeitsfolgen auf dem Bildschirm eines Arbeitsplatzcomputers ermitteln CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen für den Fertigungsprozess einrichten, Fehler erkennen und analysieren CNC-Programme verwalten und für die Fertigung abrufbereit halten in der Arbeitsvorbereitung Durchlaufzeiten ermitteln und überprüfen, ob durch Einsatz von CNC-Programmen Arbeitsabläufe rationeller durchgeführt werden können bei der Entwicklung neuer Arbeitsverfahren mitwirken, z.b. die Anwendung von CNC-Technik auf weitere Fertigungsabläufe prüfen beim Einkauf und Vertrieb von Werkzeugen und Maschinen mitwirken Maschinenbedienkräfte schulen und einweisen Tätigkeitsbezeichnungen Berufsbezeichnung in englischer Sprache CNC programmer (m/f) Berufsbezeichnung in französischer Sprache Programmeur/Programmeuse CNC Hinweis: Die (fremdsprachigen) Berufsbezeichnungen dienen der Orientierung auf internationalen Arbeitsmärkten. Es handelt sich dabei zum Teil um Übersetzungen der deutschen Berufsbezeichnung. Berufsinhalte und Abschlüsse sind nicht unbedingt identisch oder in vollem Umfang vergleichbar. Arbeitsorte/Branchen CNC-Programmierer und -Programmiererinnen arbeiten überall dort, wo CNC-technische Maschinen in größerem Maß zum Einsatz kommen. Überwiegend sind dies Industriebetriebe im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sowie des Fahrzeug- und Werkzeugbaus, aber auch der Holzverarbeitung. Dabei sind sie vor allem in Büroräumen sowie in Maschinen- beziehungsweise Werkhallen tätig, auch bei gelegentlichen Außendienstaufgaben. Arbeitsbereiche/Branchen Metall, Maschinenbau Herstellung von Werkzeugmaschinen Herstellung von Maschinen für die Erzeugung und Nutzung von mechanischer Energie (ohne Motoren für Luft- und Straßenfahrzeuge), z.b. Verbrennungsmotoren, Turbinen, Kompressoren, Pumpen sowie Lager, Getriebe, Zahnräder und Antriebselemente Herstellung von Maschinen für sonstige bestimmte Wirtschaftszweige, z.b. für die Textil-, Lebensmittel- oder Papierindustrie Herstellung von Werkzeugen Schleiferei und Dreherei Herstellung von Schrauben, Muttern, Bolzen und Nieten Herstellung von Ausbauelementen aus Metall Herstellung von Metallkonstruktionen Eisengießereien, z.b. mit angeschlossener Schleiferei Stahlgießereien, z.b. mit angeschlossener Schleiferei Leichtmetallgießereien, z.b. mit angeschlossener Schleiferei Buntmetallgießereien, z.b. mit angeschlossener Schleiferei Fahrzeugbau Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenmotoren

3 Herstellung von Teilen und Zubehör für Kraftwagen und Kraftwagenmotoren Herstellung von Krafträdern Schienenfahrzeugbau Luft- und Raumfahrzeugbau Elektromaschinenbau, Herstellung von sonstigen elektrischen Ausrüstungen Herstellung von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren Holzbearbeitung Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke Herstellung von Furnier-, Sperrholz-, Holzfaser- und Holzspanplatten Holzverarbeitung (ohne Möbel) Herstellung von Konstruktionsteilen, Fertigbauteilen, Ausbauelementen und Fertigteilbauten aus Holz Herstellung von Verpackungsmitteln, Lagerbehältern und Ladungsträgern aus Holz Möbelherstellung Herstellung von Büro- und Ladenmöbeln Herstellung von Küchenmöbeln Herstellung von Sitzmöbeln Herstellung von sonstigen Möbeln, z.b. Wohn- und Schlafzimmermöbel Kunststoffverarbeitung Herstellung von Platten, Folien, Schläuchen und Profilen aus Kunststoffen Herstellung von Baubedarfsartikeln aus Kunststoffen Herstellung von Verpackungsmitteln aus Kunststoffen Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in folgenden Arbeitsbereichen/Branchen: Personalberatung, Personalvermittlung, Personalleasing Überlassung von Arbeitskräften, z.b. Zeitarbeitsfirmen im gewerblich-technischen Bereich Arbeitsmittel CNC-Programmierer und -Programmiererinnen erstellen Programme für Werkzeugmaschinen. Sie kennen sich mit Aufbau und Funktionsweise der unterschiedlichsten CNC-Maschinen aus. Bei ihrer Arbeit sind sie oft an Datenterminals oder am PC tätig. Sie lesen technische Zeichnungen, Stücklisten und Konstruktionsvorgaben sowie Betriebs- und Bedienungsanleitungen von Werkzeugmaschinen. Programmlisten und Ausdrucke erstellter CNC-Programme gehören zu ihrem Arbeitsalltag. Arbeitsbedingungen CNC-Programmierer und -Programmiererinnen arbeiten überwiegend in Industriebetrieben. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Entwickeln und Erproben von Steuerungen für CNC-Werkzeugmaschinen. Sie gehen sowohl mit datentechnischen wie maschinentechnischen Arbeitsmitteln um. Je nach Betriebsorganisation und Aufgabenstellung wirken sie auch im Service (Störungsdienst) mit. Es handelt sich dabei in der Regel um körperlich leichte Arbeit, überwiegend im Sitzen, teilweise auch im Stehen. Einzelarbeit ist großteils die Regel, aber es gibt viel Kooperation mit verschiedenen Betriebsabteilungen, beispielsweise mit der Fertigung, der Konstruktion, der Arbeitsvorbereitung oder auch mit Kunden und Kundinnen. Zeitdruck kommt vor, etwa dann, wenn Programmfehler gefunden und Störungen des Produktionsablaufes ermittelt werden müssen. In solchen Situationen können Überstunden nicht ausgeschlossen werden. Arbeitszeit CNC-Programmierer und -Programmiererinnen arbeiten meist tagsüber zu geregelten Arbeitszeiten. Bei Terminarbeiten, etwa wenn bestimmte Fertigungsprozesse zu einem bestimmten Zeitpunkt anlaufen oder aufgetretene Fehler gefunden und beseitigt werden müssen, können auch Überstunden anfallen. Zusammenarbeit und Kontakte CNC-Programmierer und -Programmiererinnen erledigen ihre Programmierarbeiten überwiegend in Einzelarbeit. Sie arbeiten je nach Aufgabenschwerpunkt mit verschiedenen Betriebsabteilungen zusammen, beispielsweise mit der Fertigung, der Konstruktion, der Arbeitsvorbereitung, der Kalkulation, dem Einkauf und Vertrieb. Auch Kontakte zu Maschinenherstellern oder Kunden, die CNC-Ausrüstungen kaufen wollen, sind möglich. Verdienst/Einkommen Die folgenden Angaben sollen als Orientierung dienen und einen Eindruck von der Bandbreite der Einkommen vermitteln. Da sie unverbindlich sind, können aus ihnen keine Ansprüche abgeleitet werden. Das Einkommen ist wesentlich von den jeweils spezifischen Arbeits- und Qualifikationsanforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung, Lebensalter, Verantwortlichkeit und die Wichtigkeit der Arbeit berücksichtigt. Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und

4 vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf. Bei einer Tätigkeit als CNC-Programmierer/in kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise im Monat betragen. Quellen: Tarifsammlung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Informationen über Einkommensmöglichkeiten geben auch, zum Teil kostenpflichtig, die folgenden -Seiten: Berufswelt Personalmarkt Gehaltsanalyse Süddeutsche Zeitung online - Gehaltstest Zugang zur Tätigkeit In der Regel wird für den Zugang zur Tätigkeit eine abgeschlossene berufliche Fortbildung als CNC-Fachkraft oder Informatiker/in der Fachrichtung CNC-Systemtechnik gefordert. Zugangsberufe: CNC-Programmierer/in CNC-Fachkraft in BERUFENET Informatiker/in (staatl.gepr.) - CNC-Systemtechnik in BERUFENET Sonstige Zugangsbedingungen Sonstige Zugangsvoraussetzungen: Körperbehinderte mit Funktionseinschränkungen der unteren Gliedmaßen oder der Wirbelsäule haben Zugang zu Tätigkeiten, die am Computer sitzend ausgeübt werden können. Sonstige Zugangsqualifizierungen: Englischkenntnisse, besonders technisches Englisch, sind von Vorteil. Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Sie suchen für den Ausgangsberuf CNC-Programmierer/in verwandte Berufe oder Tätigkeiten, auf die Sie sich bewerben können, ohne eine neue Ausbildung zu absolvieren? Oder sind Sie Arbeitgeber und suchen nach einer Alternative für die Besetzung einer Arbeitsstelle? Hier finden Sie verwandte Berufe, die als Job- bzw. Besetzungsalternativen relevant sein können. Bei manchen Alternativen werden nur Teiltätigkeiten des Ausgangsberufs angeboten, andere erfordern eine Einarbeitungszeit, die im Einzelfall unterschiedlich lang sein kann. Job- und Besetzungsalternativen für die Gesamttätigkeit (i.d.r. ohne Einarbeitung): CNC-Fachkraft in BERUFENET Informatiker/in (staatl.gepr.) - CNC-Systemtechnik in BERUFENET

5 für Teiltätigkeiten und Spezialisierungsformen (mit/ohne Einarbeitungszeit): NC-Anwendungsfachmann/-frau in BERUFENET Eine Aufstellung aller möglichen Verwandtschaftsstufen ist unter Erläuterungen zu den einzelnen Verwandtschaftsstufen abrufbar. Spezialisierungen Mit Ihrer Ausbildung können Sie in folgenden Funktions-/Tätigkeitsbereichen arbeiten: IT, Telekommunikation Dienstleistung, Beratung Aus- und Weiterbildung, Lehre, Erziehung Vertrieb, Verkauf, Kundengewinnung Im BERUFENET finden Sie Beschreibungen zu folgenden Berufen: z.b.: Anwendungsberater/in in BERUFENET Anwendungstrainer/in in BERUFENET DV-Berater/in - IT-Consultant in BERUFENET Dozent/in - berufliche IT-Weiterbildung in BERUFENET Programmierer/in in BERUFENET Projektassistent/in - Informations- und Kommunikationstechn. in BERUFENET Systemprogrammierer/in in BERUFENET Verfahrensentwickler/in (Systeme, Methoden, Tools) in BERUFENET Vertriebsberater/in - Produkte/ Virtuelle Prozesse in BERUFENET Vertriebsfachkraft (EDV) in BERUFENET außerdem möglich: Technische/r Projektleiter/in in BERUFENET Berufe, für die eine längere Einarbeitung oder eine Zusatzausbildung (ggf. auch eine Umschulung) erforderlich ist, finden Sie unter "Alternativen/Job-Familie". Weiterbildung Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten Abhängig vom Arbeitsplatz, von den Interessen und Vorlieben und der späteren Tätigkeitsausrichtung stehen CNC-Programmierern und -Programmiererinnen Bildungsangebote mit zum Beispiel folgenden inhaltlichen Schwerpunkten zur Auswahl: Programmiersprachen, Programmierung, einschließlich Systemprogrammierung in KURSNET (C 223) Prozess-Datenverarbeitung in KURSNET (C 226) EDV in der Produktion/Fertigung - spezielle Lehrgänge in KURSNET (C 2334) Fertigungs- und Produktionstechnik in KURSNET (C 260) Spanende Metallverformung in KURSNET (C 262) NC-/CNC-/DNC-Technik (einschließlich AC-Technik) in KURSNET (C 263) CAD/CAM/CAE/CAP/CIM - branchen- und anwendungsbezogen in KURSNET (C 2587) Elektrotechnik in KURSNET (C 550) Elektronik in KURSNET (C 551) Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik in KURSNET (C 552) Aufstiegsweiterbildung (nach entsprechender Berufspraxis) Leitungsfunktionen und spezialisierte Tätigkeiten innerhalb dieser Funktionen bieten sich zum Beispiel nach folgenden Weiterbildungen: Techniker/in - Informatik (techn. Informatik) in KURSNET () Techniker(in) der Betriebsinformatik in KURSNET (CTS ) Informatiker/in - CNC-Systemtechnik in KURSNET () Bei Vorliegen der entsprechenden schulischen Voraussetzungen (Hochschul- oder Fachhochschulreife) bieten sich u.a. folgende

6 Hochschulstudiengänge an: Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik in KURSNET () Bachelor of Science (Uni) - Computational Engineering in KURSNET () Dipl.-Informatiker/in (FH) in KURSNET () Praktische Informatik (z. B. Datenstrukturen, Datenorganisation, Programmiersprachen, Betriebssysteme, Informationsverarbeitung/- technik) in KURSNET (HA ) Selbstständigkeit im Beruf In diesem Beruf sind Möglichkeiten der Existenzgründung nicht bekannt. Kompetenzen Kompetenzen CNC-, NC-Programmieren (Ausbildung) Drehen (Ausbildung) Fräsen (Ausbildung) Maschineneinrichtung, Anlageneinrichtung (Ausbildung) (Arbeitsbereich/Funktion) Werkzeugmaschinentechnik (Ausbildung) Zerspanungstechnik (Ausbildung) Weitere Kompetenzen CNC-, NC-Programme: CNC-, NC-Programm Dialog (Deckel) (Ausbildung) CNC-, NC-Programm Fanuc (Mazak) (Ausbildung) CNC-, NC-Programm Heidenhain (Deckel, Maho) (Ausbildung) CNC-, NC-Programm Philips 432 (Ausbildung) CNC-, NC-Programm Sinumerik (Siemens) (Ausbildung) CNC-, NC-Programm TX (Traub) (Ausbildung) in KURSNET Anwendungstechnik, Anwendungsberatung (Arbeitsbereich/Funktion) Arbeitsvorbereitung (Arbeitsbereich/Funktion) Aufsicht, Leitung (Arbeitsbereich/Funktion) Aus- und Fortbildung (Arbeitsbereich/Funktion) Ausbildereignungsprüfung Automatendrehen (Ausbildung) Automatenfräsen (Ausbildung) Automatisierungstechnik, Prozessautomatisierung (Ausbildung) Elektrotechnik (Ausbildung) Fertigungstechnik (Ausbildung) Hybride Steuerungen Mess-, Steuer-, Regeltechnik (MSR) (Ausbildung) Programmieren (Ausbildung) (Arbeitsbereich/Funktion) REFA Schleifen (Ausbildung) SPS-Programmierung, SPS-Technik Roboter- und Handhabungstechnik Soft Skills Denkvermögen Flexibilität Lernbereitschaft Selbstständige Arbeitsweise Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit

7 Medien (Bücher, Zeitschriften, u. weitere Quellen) Informationsangebote der Bundesagentur für Arbeit Ausbildung: Weiterbildung in der IT-Branche: Up to date mit APO-IT abi 12/2004 BBZ Beruf Bildung Zukunft - IT-Berufe (Heft 23) Broschüre erhältlich im Berufsinformationszentrum (BIZ) BBZ Beruf Bildung Zukunft - Metall, Maschinenbau, Feinmechanik (Heft 13) Broschüre erhältlich im Berufsinformationszentrum (BIZ) Informationen von Ministerien, Verbänden und Organisationen CNC-Arena. Portal für den Fertigungsbereich (CNC, CAD, CAM und CN) EDV-Portal - Portal rund um Software, Hardware und Spiele Forum-Maschinenbau -Portal mit Verzeichnis für den Bereich Maschinenbau Informationstechnologie von A-Z, Telekommunikation von A-Z (CD-ROM) Fachzeitschriften Informatik Spektrum Verlag: Springer Gesellschaft für Informatik Konstruktion Verlag: Springer VDI Organ der VDI-Gesellschaft Entwicklung Konstruktion Vertrieb (VDI-EKV) OBJEKTspektrum: Fachzeitschrift für Software-Engineering und -Management Verlag: SIGS DATACOM VDI-Z Integrierte Produktion Verlag: Springer VDI Zeitschrift für integrierte Produktionstechnik - Verein Deutscher Ingenieure Auswahl an Büchern/Medien, die im Buchhandel erhältlich sind Die Bildungslandschaft in der Informationstechnik Verfasser: Michael Lagner Verlag: EPV Erscheinungsjahr: 2005 Überblick über die zahlreichen Bildungsangebote der IT-Branche Grundlagen über numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen (CNC) Verfasser: Daxl, Kurz, Schachinger Verlag: Bildungsverlag E1ns Erscheinungsjahr: 2004 NC / CNC Handbuch Verfasser: Hans B. Kief Verlag: Hanser Erscheinungsjahr: 2005 CNC-Technik und Qualitätsprüfung Verfasser: Dieter Beuke, Hans-Jörg Conrad Verlag: Hanser Erscheinungsjahr: 1999 Berufs-/Interessenverbände, Arbeitgeber-/Arbeitnehmer-Organisationen VDMA Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.v. Postfach Frankfurt Fon: 0 69/ Fax: 0 69/

8 : Gesamtmetall - Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie Postfach Berlin Fon: 0 30/ Fax: 0 30/ : IG Metall (IGM) Wilhelm-Leuschner-Straße Frankfurt Fon: 0 69/ Fax: 0 69/ : Stellenbörsen Weitere Informationsquellen für Bewerbung und Stellensuche (Fachpresse und Online-Dienste) alu-news Kleiner Stellenmarkt im Metallbereich insbesondere für Techniker und Facharbeiter. automobile.karrierefuehrer Stellenangebote von Firmen aus dem Bereich Automobilherstellung. Vor allem Offerten für Ingenieure, Techniker, Meister und kaufmännisches Fachpersonal. automotive-job.net Stellenbörse für Führungskräfte der Automobilindustrie. Die Angebote können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden. cad.de - die deutschsprachige CAD-CAM-CAE Community -Stellenmarkt für CAD-/CAM-Spezialisten, Technische Zeichner, Servicetechniker, Vertriebskräfte, aber auch Verwaltungspersonal aus dem technischen Bereich. Übersichtliche Suchfunktion, umfangreiche Informationen zu den Stellen. deutsche handwerker vermittlung In Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht die dhv auf ihren Seiten Stellen für qualifizierte Handwerker aus den unterschiedlichsten Branchen. Das Angebot kann nach regionalen und fachlichen Kriterien gefiltert werden. euro engineering Aufwändig gestaltete Jobbörse für Ingenieure und Techniker. Über Listenfelder kann die Stellensuche hinsichtlich Fachrichtung und Ort eingegrenzt werden, die Ergebnislinks führen zu Stellenanzeigen mit allen wesentlichen Informationen. Fertigung-online.de Jobbörse für Stellen in industrieller Fertigung und Handwerk. Ein Klick auf ein Inserat in der angebotenen Linkliste öffnet jeweils ein kleines Fenster mit ausführlichen Informationen zum Job. Fertigungstechnik.de Kleine Jobbörse für Maschinenbauberufe. Angeboten werden zum Beispiel Stellen für CNC-Dreher, Zerspanungsmechaniker oder auch Maschinenbauingenieure. Forum Maschinenbau Kleiner Stellenmarkt für Maschinenbauer, meist Techniker oder Ingenieure. Angebote und Gesuche werden nebeneinander nach Datum sortiert aufgelistet und sind mit den ausführlichen Anzeigentexten verlinkt. Huss Personal Stellenbörse einer privaten Personalvermittlung für Fachkräfte aus den Bereichen Maschinenbau, Feinwerktechnik und Werkzeugbau, in erster Linie Techniker und Ingenieure. Die Angebote beziehen sich vornehmlich auf den südwestdeutschen Raum. Industrie-Job.de Große Jobbörse für Industrie und Gewerbe. Die Vielzahl von Angeboten lässt sich durch regionale und branchenbezogene Filterung eingrenzen, außerdem sind Volltextsuche und Zustellung interessierender Stellenausschreibungen per "Jobagent" möglich. Metalltechnik Die oberösterreichische Landesinnung der Schlosser und Schmiede bietet auf ihren Seiten eine kleine Jobbörse für Metallfacharbeiter. technicaljobs Online-Stellenmarkt für Ingenieure, Techniker, technisch orientierte Vertriebsfachleute und Personen mit anderen technischen Ausbildungen. Schwerpunkt auf höher qualifiziertem Personal. vipma Das "virtuelle Personalbüro für den Maschinenbau und Automatisierungstechnik" bietet Stellen für praktisch sämtliche Berufsbilder und viele Qualifikationsniveaus dieses Wirtschaftszweigs. Zerspanungstechnik.de Jobbörse für Fachleute der Dreh- und Zerspanungstechnik. Angeboten werden Stellen für Ingenieure und Techniker, aber auch für Facharbeiter. Die Inserate erlauben eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Anbieter.

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Elektriker/Elektrikerin (Automationssysteme) vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Reprohersteller/Reproherstellerin Fachrichtung Reproduktionstechnik vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Kabelmeister/Kabelmeisterin (Energieanlagenelektronik) vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Papiertechnik Schwerpunkt Verpackungstechnik vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Betriebsingenieur/Betriebsingenieurin - optische Industrie vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Projektleiter/Projektleiterin - Organisation vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Projektleiter/Projektleiterin - Organisation vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Projektleiter/Projektleiterin - Organisation vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt Fachrichrtung Recht vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt Fachrichrtung Recht vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt Fachrichrtung Recht vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Sparkassenkaufmann/Sparkassenkauffrau vom 26.03.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Automobilhandel vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Automobilhandel vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Automobilhandel vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Schloss- und Schlüsselmacher/Schloss- und Schlüsselmacherin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Fachrichtung Eisenwaren, Hausrat vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Informatiker/Informatikerin - CNC - Systemte vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Informatiker/Informatikerin - CNC - Systemte vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Informatiker/Informatikerin - CNC - Systemte vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau - Geschäfts- und Finanzbuchführung vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau - Geschäfts- und Finanzbuchführung vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau - Geschäfts- und Finanzbuchführung vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Fachwirt/Technische Fachwirtin - Handwerk vom 29.05.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Fachwirt/Technische Fachwirtin - Handwerk vom 29.05.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Fachwirt/Technische Fachwirtin - Handwerk vom 29.05.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Anwendungstrainer/Anwendungstrainerin vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Anwendungstrainer/Anwendungstrainerin vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Anwendungstrainer/Anwendungstrainerin vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Euromaster/Euromasterin - Telekommunikation (Enegineering/Management) vom 28.09.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Euromaster/Euromasterin - Telekommunikation (Enegineering/Management) vom 28.09.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Euromaster/Euromasterin - Telekommunikation (Enegineering/Management) vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von DV-Berater/DV-Beraterin IT Consultant vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Sicherheitsfachmann/Sicherheitsfachfrau vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Sicherheitsfachmann/Sicherheitsfachfrau vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Sicherheitsfachmann/Sicherheitsfachfrau vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fahrzeugtechnik Schwerpunkt KFZ-Sachverständigenwesen vom 29.12.

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fahrzeugtechnik Schwerpunkt KFZ-Sachverständigenwesen vom 29.12. Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fahrzeugtechnik Schwerpunkt KFZ-Sachverständigenwesen vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Funkelektroniker/Funkelektronikerin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Assistent für Elektronik und Datentechnik/Staatlich geprüfte Assistentin für Elektronik und Datentechnik vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Drogerie vom 28.08.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Drogerie vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Drogerie vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) Fachrichtung International Business Administration vom 26.01.

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) Fachrichtung International Business Administration vom 26.01. Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) Fachrichtung International Business Administration vom 26.01.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Informationsverarbeitung vom 26.10.

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Informationsverarbeitung vom 26.10. Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Informationsverarbeitung vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Petar Deljan, 1000, Skopje, Mazedonien Telefon +389 70 233 589 bobanst@t-home.mk

Petar Deljan, 1000, Skopje, Mazedonien Telefon +389 70 233 589 bobanst@t-home.mk Curriculum Vitae Persönliche Informationen Name/Vorname Stevanovski, Boban Anschrift Petar Deljan, 1000, Skopje, Mazedonien Telefon +389 70 233 589 E-Mail bobanst@t-home.mk Staatsangehörigkeit Mazedonien

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Islamwissenschaftler/Islamwissenschaftlerin (Uni) vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Islamwissenschaftler/Islamwissenschaftlerin (Uni) vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Islamwissenschaftler/Islamwissenschaftlerin (Uni) vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für innerbetriebliches Rechnungswesen vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für innerbetriebliches Rechnungswesen vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für innerbetriebliches Rechnungswesen vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingfachmann/Marketingfachfrau vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingfachmann/Marketingfachfrau vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Marketingfachmann/Marketingfachfrau vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Management-Assistent/Management-Assistentin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Management-Assistent/Management-Assistentin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Management-Assistent/Management-Assistentin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE [ E[M]CONOMY] bedeutet: Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE Programmier-, Simulations- und CAD/CAM-Software für die CNC-Ausbildung Die wechselbare Steuerung Einzigartig

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Tätigkeitsbeschreibung von Iranist/Iranistin (Uni) vom 29.12.2005

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Tätigkeitsbeschreibung von Iranist/Iranistin (Uni) vom 29.12.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Iranist/Iranistin (Uni) vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2014 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Referent/Referentin für Öffentlichkeitsarbeit/Marketing vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen:

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen: Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung ingen: Kennzahl Qualifikation Kenntnisse AÜ Vermittlung 3123 CNC-Fachkraft / Programmieren etc. Ausbildung:

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin für Teleservice und Kommunikation vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin für Teleservice und Kommunikation vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin für Teleservice und Kommunikation vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Versicherung vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Versicherung vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Versicherung vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Haftpflichtspezialist/in Hauptaufgabe des Berufs Haftpflichtspezialisten und -spezialistinnen beraten Kunden in allen Fragen rund um Haftpflichtversicherungen. Sie tätigen Abschlüsse und sind im Schadensfall

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Einkäufer/Einkäuferin für Textil/Bekleidung vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Sicherheitsingenieur/Sicherheitsingenieurin - Bergbau vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Medien (Bücher,

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin für Softwaretechnologie vom 20.07.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin für Softwaretechnologie vom 20.07.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin für Softwaretechnologie vom 20.07.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Industrial Engineer/Industrial Engineer (Uni/FH) vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Industrial Engineer/Industrial Engineer (Uni/FH) vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Industrial Engineer/Industrial Engineer (Uni/FH) vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

Ausbildungsdokumentation

Ausbildungsdokumentation Ausbildungsdokumentation für den Lehrberuf Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrling: Vorname(n), Zuname(n) Beginn der Ausbildung Ende der Ausbildung Ausbildungsbetrieb Telefonnummer Ausbilder: Titel, Vorname(n), Zuname(n)

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtinin - Fremdsprachen vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtinin - Fremdsprachen vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtinin - Fremdsprachen vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Redakteur/Technische Redakteurin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Redakteur/Technische Redakteurin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Redakteur/Technische Redakteurin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Rechnungswesen (EDV) vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Rechnungswesen (EDV) vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Rechnungswesen (EDV) vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Finanzassistent/Finanzassistentin (Bank) vom 26.03.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Finanzassistent/Finanzassistentin (Bank) vom 26.03.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Finanzassistent/Finanzassistentin (Bank) vom 26.03.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Gemeindeschwester/Gemeindepfleger (Haus-, Familienpflege) vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Gemeindeschwester/Gemeindepfleger (Haus-, Familienpflege) vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Gemeindeschwester/Gemeindepfleger (Haus-, Familienpflege) vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Energietechnik und Prozessautomatisierung vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im

Mehr

Berufsstart bei WANGEN Pumpen

Berufsstart bei WANGEN Pumpen Berufsstart bei WANGEN Pumpen Wollen Sie eine interessante, fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung für Ihren Start auf dem Arbeitsmarkt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Richten Sie Ihre aussagekräftige

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin - Finanzen vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin - Finanzen vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin - Finanzen vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung Fachpersonal für Sie Berufsförderungswerk Dortmund Qualifizierung in Kooperation mit Unternehmen Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung März 2008 Ziel Das Konzept richtet sich an Unternehmen, die sowohl

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännische Assistent/Assistentin für Rechnungswesen vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännische Assistent/Assistentin für Rechnungswesen vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännische Assistent/Assistentin für Rechnungswesen vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und

Mehr

Assistant/Assistante - technologies de l'information et de la communication (TIC)

Assistant/Assistante - technologies de l'information et de la communication (TIC) Tätigkeitsbeschreibung von Informations- und kommunikationstechnischer Assistent/Informations- und kommunikationstechnische Assistentin (staatlich geprüft) vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY

ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY Maybachstr. 5 71299 Wimsheim www.altatec.de ZAHNIMPLANTATE MADE IN GERMANY AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Ausbildungsberufe bei ALTATEC AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT Zerspanungsmechaniker (m/w) CAMLOG Zahnimplantate

Mehr

Mit Ausbildung zum Erfolg

Mit Ausbildung zum Erfolg Mit Ausbildung zum Erfolg Eine hochqualifizierte Ausbildung bei der Langer Group bedeutet eine sehr gute Betreuung als besonderes Markenzeichen der Ausbildung sowie ein gutes Arbeitsklima zur Steigerung

Mehr

Service. IWS-automation GmbH. für den. Ihr Know-How-Partner. IWS-automation GmbH. Ihr zuverlässiger Technologie- und Service-Partner.

Service. IWS-automation GmbH. für den. Ihr Know-How-Partner. IWS-automation GmbH. Ihr zuverlässiger Technologie- und Service-Partner. Ihr Know-How-Partner für den Ihr zuverlässiger Technologie- und -Partner Inhalt Das Unternehmen Dienstleistungen im Partner und Zertifizierungen Systeme Überholung Umbau Erweiterungen Ersatzteil- C-NC

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Controller/Controllerin - IHK vom 20.07.2007

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Controller/Controllerin - IHK vom 20.07.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Controller/Controllerin - IHK vom 20.07.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Zugang zur Tätigkeit. Tätigkeitsbeschreibung von IT-Consultant vom 28.08.2006

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Zugang zur Tätigkeit. Tätigkeitsbeschreibung von IT-Consultant vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von IT-Consultant vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen Kompetenzen

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Techniker/in - Maschinentechnik (Anlagentechnik)

Berufsinformationen einfach finden. Techniker/in - Maschinentechnik (Anlagentechnik) Techniker/in - Maschinentechnik () Hauptaufgabe des Berufs Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Staatlich geprüfte Techniker/innen der Fachrichtung Maschinentechnik mit dem

Mehr

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe.

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Seite 1 von 5 encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Höchste Prozesssicherheit für alle CNC Maschinen - Reduzierung der Rüst - und Einrichtzeiten um bis zu 80% Fertigungsplaner,

Mehr

Zusätzliche Recherchen zu den Ergebnissen der Befragung Technik/ E-technik in Vorbereitung auf den Workshop

Zusätzliche Recherchen zu den Ergebnissen der Befragung Technik/ E-technik in Vorbereitung auf den Workshop Zusätzliche Recherchen zu den Ergebnissen der Befragung Technik/ E-technik in Vorbereitung auf den Workshop 1. Zielgruppe der Mechatroniker 1.1 Überprüfung der HZB: a) Deutschlandweit 2011: 7.653 neu abgeschlossene

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Computermathematiker/Computermathematikerin vom 29.12.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Computermathematiker/Computermathematikerin vom 29.12.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Computermathematiker/Computermathematikerin vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und

Mehr

Was sind Sie wert? Einstiegsgehälter sicher verhandeln trotz Krise. IG Metall

Was sind Sie wert? Einstiegsgehälter sicher verhandeln trotz Krise. IG Metall Was sind Sie wert? Einstiegsgehälter sicher verhandeln trotz Krise IG Metall 1 Welche Infos bieten wir Ihnen? Was ist eigentlich ein Gehalt? Auf das Jahresgehalt kommt es an! Was sind Firmenwagen und andere

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Eheberater/Eheberaterin vom 26.10.2006

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Eheberater/Eheberaterin vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Eheberater/Eheberaterin vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel.

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. ThyssenKrupp Steel Ein guter Schritt in die Berufswelt: Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel Bei der ThyssenKrupp Steel AG können Sie ganz unterschiedliche berufliche Laufbahnen

Mehr

Faszination Technik. M+E-Berufe. M+E Motor der Wirtschaft. M+E - Lehrwerkstatt in Deutschland

Faszination Technik. M+E-Berufe. M+E Motor der Wirtschaft. M+E - Lehrwerkstatt in Deutschland M+E-Berufe Faszination Technik Die M(etall)+E(lektro)-Industrie bietet zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten, die sie auf einer interessant gestalteten Seite im Internet unter vermitteln.de/ vorstellt. Auf

Mehr

Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau

Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau Informationen der Fachhochschule Hannover (FHH) zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WI-ING) am Fachbereich Maschinenbau Stand: 2003-09-24 Studienziel: Das Wirtschaftsingenieurwesen verbindet naturwissenschaftlich-technische

Mehr

METALLHANDWERK FACHKRÄFTE- SICHERUNG

METALLHANDWERK FACHKRÄFTE- SICHERUNG METALLHANDWERK FACHKRÄFTE- SICHERUNG Wir helfen Ihnen den Nachwuchs zu finden. FEINWERKMECHANIKER/IN TECHNIKVERLIEBTE PROBLEMLÖSER GEFRAGT Beste Aussichten. Fertig mit der Schule? Im Metallhandwerk gibt

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS SCHLEIFTECHNIK

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom Betriebswirtin (BA) - Warenwirtschaft/Logistik vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom Betriebswirtin (BA) - Warenwirtschaft/Logistik vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom Betriebswirtin (BA) - Warenwirtschaft/Logistik vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Assistenzarzt/Assistenzärztin (Uni) Fachrichtung Plastische Chirurgie vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Assistenzarzt/Assistenzärztin (Uni) Fachrichtung Plastische Chirurgie vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Assistenzarzt/Assistenzärztin (Uni) Fachrichtung Plastische Chirurgie vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009 Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO Preisliste 2008/2009 EMCO CNC-Maschinen Das Konzept der Wechselbaren Steuerung CNC-Technik mit System Steuerung wechseln? Kein Problem! Der Maschinenhersteller

Mehr

Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07.

Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07. Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07. Folgende qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer/innen bringen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Fachrichtung Medizin vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Fachrichtung Medizin vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin Fachrichtung Medizin vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

CNC. CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH

CNC. CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb CNC TOPTURN TOPMILL TOPCAM Komplettbearbeitung Drehen Fräsen MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH TOPTURN TOPMILL TOPCAM Software, Lehr-

Mehr

BMW, Audi, Daimler, Porsche, Volkswagen, Jaguar und Land Rover www.mues-pm.de

BMW, Audi, Daimler, Porsche, Volkswagen, Jaguar und Land Rover www.mues-pm.de Seit über 45 Jahren sind wir, die Mues Products & Moulds GmbH, ein geschätzter Zulieferer und Spezialist für die Herstellung von technisch hochwertigen Spritzgussformen und komplexen, anspruchsvollen Kunststoffbauteilen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännischer Assistent/Kaufmännische Assistentin Fachrichtung Fremdsprachen vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännischer Assistent/Kaufmännische Assistentin Fachrichtung Fremdsprachen vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Kaufmännischer Assistent/Kaufmännische Assistentin Fachrichtung Fremdsprachen vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Übersetzer/Diplom-Übersetzerin (FH/Uni) vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Übersetzer/Diplom-Übersetzerin (FH/Uni) vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Übersetzer/Diplom-Übersetzerin (FH/Uni) vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Ingenieur/ Diplom Ingenieurin (FH) Fachrichtung Oberflächentechnik/Werkstoffkunde vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Ingenieur/ Diplom Ingenieurin (FH) Fachrichtung Oberflächentechnik/Werkstoffkunde vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Ingenieur/ Diplom Ingenieurin (FH) Fachrichtung Oberflächentechnik/Werkstoffkunde vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung

Mehr

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de Ausbildung bei VETTER www.gabelzinken.de www.gabelzinken.de Sie erwartet eine spannende Branche! VETTER Group GmbH Die VETTER Group GmbH in Burbach ist führender europäischer Hersteller von QualitätsGabelzinken

Mehr

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Schulversuch 41-6621.10-05/1 vom 27. April 2012 Bildungsplan für die Berufsschule Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik Schuljahr

Mehr

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat!

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat! Machen Sie das Beste aus Ihrer Zukunft mit ruhlamat! Unser Unternehmen Worauf wir stolz sind Als Hersteller von Automatisierungseinrichtungen mit Stammsitz in Marksuhl bei Eisenach und weltweit ca. 450

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden in Hauptaufgabe des Berufs innen sorgen für die Abwicklung von Devisengeschäften. Aufgaben und Tätigkeiten (Kurzform) Sie sind hauptsächlich für die Devisengeschäfte zuständig, die zur Steuerung und Sicherung

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Die Industrie ein starker Partner für Berlin Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Wohlstand Lösungen attraktiv Karriere Netzwerk urban nachhaltig Produktion Nachbar Industrie

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Krankenversicherungsangestellter/Krankenversicherungsangestellte vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Krankenversicherungsangestellter/Krankenversicherungsangestellte vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Krankenversicherungsangestellter/Krankenversicherungsangestellte vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco

Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco Ausbildung bei der heco Ausbildung bei heco www.heco.de Über uns Seit 1978 sind wir ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen. Unser Lagersortiment im Kerngeschäft von über 2.000 Produkten qualifiziert

Mehr

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics EISENMANN Was haben Strom und Tulpen Wir suchen Sie im Raum Stuttgart (Böblingen, Holzgerlingen) als Praktikant Mechanische Konstruktion (m/w) für unseren Zentralbereich Application & Robotics Application

Mehr

Industrie 4.0: Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken

Industrie 4.0: Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken Handlungsfelder und Herausforderungen 26. Februar 2015 : Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken Eberhard Beck, INDEX-Werke Esslingen 17.03.2015 ST/Beck -1- Die Geschichte

Mehr