Kapitel 3 Einführung in die CNC-Technik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitel 3 Einführung in die CNC-Technik"

Transkript

1 Standardisierung muss sein Kapitel 3 Einführung in die CNC-Technik 27

2

3 3 Einführung in die CNC-Technik 3.1 Entwicklungsgeschichte Im 18. Jahrhundert begann die Entwicklung von numerisch gesteuerten Maschinen. Der Franzose B. Bouchon und der Engländer M. Falcon fertigten schon 1725 bzw halbautomatische Steuerungsvorrichtungen für die Herstellung von Webmustern. Die Kettfäden der Webstühle wurden automatisch gehoben und gesenkt. Gesteuert wurden diese Vorgänge durch Lochkarten aus Karton. Der französische Ingenieur Jacques de Vaucanson, der sich bis dahin mit dem Bauen von künstlichen Menschen und Tieren beschäftigt hatte, verbesserte dieses System und entwickelte es 1745 zur Vollautomatik. Die drei Erfinder waren der Zeit um ca. 70 Jahre voraus. Der große Durchbruch der programmierbaren Webmaschinen gelang erst Joseph-Marie Jacquard Ende des 18., Anfang des 19. Jahrhunderts. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern benutzte er gelochte Blechkarten wurde von einem Tüftler namens M. Fourneaux eine ganz besondere Art von Klavier zum Patent angemeldet. Es wird scheinbar von Geisterhand gespielt und ist uns meist aus Wildwest-Filmen bekannt. Hinter der vermeintlichen Geisterhand verbirgt sich ein ca. 300 mm breites gelochtes Papierband. Durch die Löcher wird mittels Druckluft der Tastenmechanismus betätigt. Seit 1947 forschte die amerikanische Luftwaffe intensiv an dem Verfahren, komplexe Flugzeugteile präzise und wiederholgenau herzustellen. Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge erhielt 1949 den Auftrag, ein Steuerungssystem für Werkzeugmaschinen zu entwickeln. Die erste NC-Maschine wurde nach drei Jahren vom MIT und ihrem Mitarbeiter John Pason vorgestellt. Es war eine 3-Achs-Fräsmaschine, deren Steuerung auf Röhren und Relais basierte. Als Datenträger wurden Lochstreifen verwendet berichtete eine französische Fachzeitschrift von einer Aufteilsäge für Holzplatten der Firma Mayer und Schwabendissen, bei der die Programmwahl mittels Lochband bzw. Lochkarte erfolgte. Die Firma Reichenbacher stellte 1975 auf der Ligna in Hannover als erster europäischer Hersteller eine NC-Maschine zur Holzbearbeitung vor. Den Durchbruch erlebten die CNC-Maschinen zur Holzbearbeitung vor allem bei den Zulieferern der Möbelindustrie. Dies waren oft größere Handwerksbetriebe. Heute gibt es eine Vielzahl von Maschinenherstellern, die CNC-Maschinen für die Holzbearbeitungsmaschinen im Produktprogramm haben. 29

4 Abbildung 3-1: CNC-Bearbeitungszentrum zur Holzbearbeitung [Quelle: Maschinenfabrik Reichenbacher GmbH] 3.2 Vorteile von CNC-Bearbeitungszentren Der wesentliche Vorteil dieser Maschinen liegt in der Tatsache, dass mehrere Bearbeitungen, mit gleichbleibend hoher Genauigkeit, in einer Werkstückaufspannung ausgeführt werden können. Im Gegensatz zu konventionellen Maschinen zur Holzbearbeitung fallen praktisch keine Rüstzeiten an. Lediglich für die Programmierung muss zusätzliche Zeit aufgewendet werden. Mit geometrischen CNC-Befehlen können komplexe Konturen ohne Schablonen hergestellt werden. Die CNC-Programme werden auf Datenträgern abgelegt und sind bei Bedarf schnell aufrufbar. Ferner können die Programme parametrisch programmiert werden. Man spricht dann von einer Variantenfertigung. Mit parametrischen Programmen werden ähnliche Werkstücke schnell, flexibel und ohne großen Programmieraufwand hergestellt. Hier noch einmal die wesentlichen Vorteile auf einen Blick: Mehrere Bearbeitungen in einer Aufspannung Gleichbleibend hohe Genauigkeit Fertigung komplexer Konturen Fast keine Rüstzeiten Flexible Fertigung Variantenfertigung 3.3 Begriffserklärung NC (Numerical Control) Die Abkürzung NC kommt aus dem Englischen und bedeutet numerische Steuerung oder zahlenmäßige Steuerung. Denn mit den ersten NC-Maschinen konnte man mit einigen Zahlen und Buchstaben Werkzeugbahnen beschreiben. Da man zu dieser Zeit noch nicht über geeignete Magnetspeicher verfügte, wurden die Programme in einen Lochstreifen gestanzt. Auch die uns heute bekannte Software gab es noch nicht. Hardware, also festverdrahtete Schaltkreise, führte die programmierten Befehle und die Bahnplanungen aus. Änderungen an Programmen waren jedoch sehr zeitintensiv. So musste bei jeder Änderung ein neuer Lochstreifen gestanzt werden. 30

5 3.3.2 CNC (Computerized Numerical Control) CNC bedeutet computerisierte numerische Steuerung, also ebenfalls eine zahlenmäßige Steuerung, aber auf Basis eines Computers. Diese Steuerungsgeneration verfügt nun über all die Vorteile des Computerzeitalters. Programme können direkt in die Steuerung eingegeben, geändert (in der CNC-Sprache modifiziert ) und gespeichert werden. Software erledigt die Aufgaben der zuvor festverdrahteten Steuerungen. Auch Werkzeugdaten werden nun in speziellen Speichern abgelegt und sind bei Bedarf schnell abrufbar CAM (Computer Aided Manufacturing) Unter CAM versteht man Computerunterstützte Fertigung. Als Basis dienen hier Konstruktionsdaten von CAD-Systemen. Diese werden aufbereitet und daraus lauffähige NC-Programme erzeugt DNC (Direct Numerical Control) Unter DNC versteht man ein Datenverteilersystem zur Rechner-Direktführung von mehreren numerisch gesteuerten Arbeitsmaschinen durch einen Computer. Dabei ist das wesentliche Merkmal die zeitgerechte Verteilung von Steuerinformationen an die jeweiligen CNC-Maschinen. Ein Rechner sendet also Programme oder Programmteile zur richtigen Zeit zur richtigen CNC-Maschine. 3.4 Textuelle Programmierung Bei der textuellen Programmierung wird das gesamte CNC-Programm mit speziellen Befehlen an einem Rechner oder direkt an der Maschinensteuerung als Buchstabenund Zahlenfolge eingegeben. Diese Maschinenbefehle sind größtenteils genormt. Deshalb spricht man auch von der Programmierung im DIN/ISO-Code oder von der Programmierung im G-Code, da viele dieser Befehle mit einem G beginnen. Bei der textuellen Programmierung sind keine speziellen Softwareprogramme nötig. Man programmiert quasi direkt in einer Sprache, die von der Maschinensteuerung verstanden wird. Hier ist der Programmierer gefordert. Er muss die unterschiedlichen Befehle sowie deren richtige Grammatik (in der Computersprache Syntax ) kennen. In Kapitel 8 Das CNC-Programm erfahren Sie mehr zu dieser Art der Programmierung. Die textuelle Programmierung wird neuerdings verdrängt durch einfach zu bedienende, grafisch orientierte WOP-Software und CAD/CAM-Anbindungen. 3.5 Werkstattorientierte Programmierung Um einerseits das Programmieren einfacher und schneller zu machen und andererseits die Programme sicherer zu machen (z. B. gegen Kollision), entwickelten Steuerungsund Maschinenhersteller rechnergestützte Programmiersoftware, sogenannte WOP- Systeme (Workshop Oriented Programing, engl. = Werkstattorientierte Programmierung). Die komfortable werkstattorientierte Programmierung löst nach und nach die Programmierung im G-Code ab. WOP-Systeme können sowohl an der Maschinensteuerung und/oder am PC im Büro installiert sein. Jeder Maschinen- bzw. Steuerungshersteller verfolgt seine eigene Philosophie und viele Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen haben sogar ihre eigene WOP-Software im Verkaufsprogramm. Nicht selten ist eine entsprechende WOP-Software auch ausschlaggebend für den Kauf eines CNC-Bearbeitungszentrums. 31

6 Die Vorteile liegen auf der Hand: Anstatt einen Maschinenbefehl einzugeben, wählt man in einer Windows-Umgebung die verschiedenen Bearbeitungen an und ergänzt diese mit den erforderlichen Zahlenwerten. Das Programmierte wird ständig grafisch dargestellt, sodass Programmierfehler sofort erkannt und korrigiert werden können. Abschließend wird aus den programmierten Bearbeitungen durch eine spezielle Software, den Postprozessor, ein lauffähiges CNC-Programm in der Sprache der Maschinensteuerung erzeugt. Abbildung 3-2: Oberfläche eines WOP-Programmiersystems Zeitgemäße WOP-Softwares unterstützen ferner die einfache Erstellung von Varianten-Programmen und von gespiegelten Programmen, z.b. für die Erstellung von rechten und linken Möbelseiten. In den Kapiteln 10 Programmiersysteme 12 Programmierung in der Praxis wird die Programmierung mit zwei gängigen WOP-Programmiersystemen ausführlich erläutert. 3.6 CAD/CAM-Programmiersysteme Je nach Organisationsgrad der jeweiligen Firma werden CAD-Systeme zur Erstellung von Konstruktions- und Teilezeichnungen verwendet. Die unterschiedlichen Geometrien aus einer CAD-Zeichnung können so für CNC-Programme verwendet werden. Man erspart sich mühsame Positionsberechnungen bei komplexen Formen und wertvolle Zeit, die für eine Mehrfacheingabe der Daten nötig ist. Außerdem wird der häufigste Fehler, die falsche Dateneingabe, vermieden. Eine Postprozessor-Software erzeugt dann das CNC-Programm für die Maschinensteuerung. Hierzu erfahren Sie in den folgenden Kapiteln mehr: 32

7 11 CAD/CAM 13 CAM-Expertentipps 3.7 Fertigungsbetrieb Einzelbetrieb Maschinen, die im Einzelbetrieb fertigen, haben lediglich einen Maschinentisch, der nur ein Werkstück aufnehmen kann. Während das Fertigteil entnommen und ein Rohteil neu aufgespannt wird, können keine Bearbeitungen durchgeführt werden. CNC- Bearbeitung im Einzelbetrieb ist nur interessant, wenn die Beschickzeit im Verhältnis zur Fertigungszeit sehr gering ist Pendelbetrieb Ideal für die Bedürfnisse eines Tischlereibetriebs ist die Pendelbearbeitung. Der Maschinentisch verfügt hierbei über mindestens zwei Bearbeitungsbereiche, die unabhängig voneinander gerüstet und mit Werkstücken beschickt werden können. Während ein Maschinentisch beschickt wird, kann auf dem anderen Tisch ein Werkstück automatisch bearbeitet werden. So können Teile, bei denen die Beschickzeit in etwa der Bearbeitungszeit entspricht, rationell bearbeitet werden. Die Anschläge an den Bearbeitungsplätzen liegen oft spiegelbildlich zueinander. Sofern die CNC-Steuerung eine Programmspiegelung unterstützt, können rechte und linke Werkstücke (z. B. Schrankseiten) hergestellt werden Synchronbetrieb Beim Synchronbetrieb sind zwei oder mehr Spindeln gleichzeitig im Einsatz. So können mehrere identische Werkstücke gleichzeitig bearbeitet werden. Die Spindeln sind hierbei in einem fixen Abstand nebeneinander angeordnet. Vor allem für den Serienbetrieb kann so in Verbindung mit dem Pendelbetrieb die Fertigungszeit um mindestens die Hälfte reduziert werden. Werden große Werkstücke bearbeitet, ist ein dementsprechend großer Maschinentisch nötig Unabhängiger Betrieb Neueste Entwicklungen gehen hin zur gleichzeitigen und unabhängigen Bearbeitung zweier Werkstücke. Portalmaschinen mit zwei unabhängig voneinander verfahrbaren Maschinentischen sowie sogenannte mehrkanalige CNC-Steuerungen haben diese Neuerung möglich gemacht. Die Werkstücke können hierbei auch unterschiedlich sein. Die CNC-Steuerung berechnet für beide Werkstücke gleichzeitig die aktuellen Positionen für die Bearbeitungsaggregate. Wenn man von den Nebenzeiten (Werkstück- und Werkzeugwechselzeiten) einmal absieht, hat man im unabhängigen Betrieb gegenüber einer Bearbeitung im Pendelbetrieb den doppelten Werkstückdurchsatz. Abbildung 3-3: Unabhängiger Betrieb Einzelbetrieb Pendelbearbeitung [Quelle: Homag Holzbearbeitungssysteme AG] 33

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE

Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE [ E[M]CONOMY] bedeutet: Under Control Learning and Producing. EMCO Industrial Training SOFTWARE Programmier-, Simulations- und CAD/CAM-Software für die CNC-Ausbildung Die wechselbare Steuerung Einzigartig

Mehr

Nr. 6 Seite: 1 / 12 Januar 08

Nr. 6 Seite: 1 / 12 Januar 08 Nr. 6 Seite: 1 / 12 Januar 08 Schnelle und komfortable Wege zum Bearbeitungsprogramm Produktionsfaktor CNC Programmierung Der Einsatz von CNC-Maschinen in der Holz verarbeitenden Branche bietet ein enormes

Mehr

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt FILOU NC Überblick Copyright 2012 FILOU Software GmbH Inhalt Die FILOUsophie... 2 Was will FILOU-NC können?... 2 Warum nur 2D?... 2 Zielgruppe... 2 Was muss der Anwender können?... 2 FILOU-NC, ein SixPack...

Mehr

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Schulversuch 41-6621.10-05/1 vom 27. April 2012 Bildungsplan für die Berufsschule Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik Schuljahr

Mehr

VirtualLine. Virtuelle Maschine

VirtualLine. Virtuelle Maschine VirtualLine Virtuelle Maschine VirtualLine - Die Virtuelle Maschine von INDEX Die Kopie Ihrer INDEX Maschine für den PC Der Maßstab beim Simulieren Simulation 3D Modell aus der Konstruktion mit allen INDEX

Mehr

Von der Idee zum Produkt

Von der Idee zum Produkt CAM in einer Linux Umgebung Coulmann & Coulmann 10967 Berlin 03.2009 / Chemnitzer Linuxtag Gliederung Begriffsklärung Arbeitsablauf Zeichnung G-Code Anforderungen Erstellung Fertigung Formatumwandlung

Mehr

Software FormControl V3

Software FormControl V3 Software FormControl V3 5-achsig Best-Fit Kollisionsüberwachung Messen von Freiformflächen Erkennen von Bearbeitungsfehlern Werkstattorientierte Bedienung focus on productivity FormControl V3 Ihre Vorteile

Mehr

FomCam ist einsetzbar für alle 3, 4 und 5-Achs-Bearbeitungszentren und die FOM-Zuschnittund Bearbeitungsanlagen.

FomCam ist einsetzbar für alle 3, 4 und 5-Achs-Bearbeitungszentren und die FOM-Zuschnittund Bearbeitungsanlagen. FOM CAM Die FomCam Graphik-Software basiert auf WINDOWS-Benutzeroberfläche und dient der Planung der Bearbeitungen. Die FomCam Software erstellt automatisch das NC-Programm zur Ausführung auf dem Bearbeitungszentrum.

Mehr

Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen. DNC über Ethernet

Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen. DNC über Ethernet Ihr Partner für Software im Bereich CNC-Maschinen DNC über Ethernet NCP NC-Technik AG Juch 10 CH-5622 Waltenschwil. Tel.+41 56 621 88 66 Fax +41 56 621 88 04 Internet: http//www.ncp.ch E-Mail: info@ncp.ch

Mehr

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken Produktinformation CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken CL 200 Die Idee: Einzigartige Bearbeitungsmöglichkeiten in nur einer Aufspannung speziell

Mehr

Software Form Control

Software Form Control Messen per Mausklick. So einfach ist die Werkstückkontrolle im Bearbeitungszentrum mit der Messsoftware FormControl. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Freiformflächen oder Werkstücke mit Standardgeometrien

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Das Von-Neumann-Prinzip Prinzipien der Datenverarbeitung Fast alle modernen Computer funktionieren nach dem Von- Neumann-Prinzip. Der Erfinder dieses Konzeptes John von Neumann (1903-1957) war ein in den

Mehr

NumericNotes NC-Editor CAD-Modul CAM-Modul. GNT.NET NumericNotes. NC-Editor für alle Bearbeitungsarten

NumericNotes NC-Editor CAD-Modul CAM-Modul. GNT.NET NumericNotes. NC-Editor für alle Bearbeitungsarten GNT.NET NumericNotes für alle Bearbeitungsarten für alle Bearbeitungsarten NC-Strichsimulation NC-Programmvergleicher NC-Makroprogrammierung _ NC-Code ohne Postprozessor erzeugen _ Bestehenden NC-Programme

Mehr

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe.

encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Seite 1 von 5 encee CAD/CAM Systeme GmbH erweitert ihr Angebot für Fertigungsbetriebe. Höchste Prozesssicherheit für alle CNC Maschinen - Reduzierung der Rüst - und Einrichtzeiten um bis zu 80% Fertigungsplaner,

Mehr

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009 Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO Preisliste 2008/2009 EMCO CNC-Maschinen Das Konzept der Wechselbaren Steuerung CNC-Technik mit System Steuerung wechseln? Kein Problem! Der Maschinenhersteller

Mehr

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry.

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry. Lösungen für die Teilefertigung Ein umfassendes Paket an Lösungen für die Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie PLM-Software Answers for industry. Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

Presse-Information. Auf Knopfdruck zum NC-Programm. Sperrfrist: 26.09.2014

Presse-Information. Auf Knopfdruck zum NC-Programm. Sperrfrist: 26.09.2014 Auf Knopfdruck zum NC-Programm TruTops Boost, die neue Softwarelösung von TRUMPF, vereint alle Schritte für die Erzeugung von Fertigungsprogrammen in der Blechfertigung in einem System: von der Konstruktion

Mehr

Industrie 4.0: Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken

Industrie 4.0: Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken Handlungsfelder und Herausforderungen 26. Februar 2015 : Die Bedeutung der steuerungstechnischen Lösungen bei den INDEX-Werken Eberhard Beck, INDEX-Werke Esslingen 17.03.2015 ST/Beck -1- Die Geschichte

Mehr

DMG MORI Virtual Machine

DMG MORI Virtual Machine www.dmgmori.com Einzigartige 1 : 1 Maschinensimulation DMG MORI Virtual Machine + + 100 % kollisionsfreie Bearbeitung + + 100 % Maschinen ausbildung ohne Maschine + + 100 % Maschinenlaufzeit 100 % kollisionsfreie

Mehr

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen Produktinformation QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen QM eco select Die Idee. Hochpräzise Bearbeitung von PKD-Werkzeugen. Die VOLLMER QM eco select wurde ent wickelt

Mehr

Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP

Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP Presseinformation 23.02.2010 de Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP Die INDEX-Werke stellen auf der Sonderschau des VDW gemeinschaftlich mit der Firma Siemens zum Thema Metal

Mehr

CNC Bearbeitungszentrum WINTER ROUTERMAX A - Axis 1325

CNC Bearbeitungszentrum WINTER ROUTERMAX A - Axis 1325 CNC Bearbeitungszentrum WINTER ROUTERMAX A - Axis 1325 HENRIK WINTER HOLZTECHNIK GmbH Druckereistr. 8 D-04159 Leipzig-Stahmeln E - Mail: info@winter-holztechnik.de Tel.: +49 (0) 341 / 461 90 21 Fax: +49

Mehr

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Referent: Marcus A. Link Direct Manufacturing Übersetzt bedeutet das: Direkte Fertigung, und bezeichnet Methoden und Produktionsverfahren zur schnellen

Mehr

PRO-MASTER 7017 7018. CNC-Fertigung für Profis PRODUKTIVITÄT UND PRÄZISION

PRO-MASTER 7017 7018. CNC-Fertigung für Profis PRODUKTIVITÄT UND PRÄZISION Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen Materialhandling CNC-Fertigung für Profis PRO-MASTER 7017 7018 PRODUKTIVITÄT UND PRÄZISION PRO-MASTER 7017 7018 Hoch

Mehr

Entwicklung einer Strategie zur Bearbeitungsfolge nach Werkzeugbruch auf Basis des intelligenten CNC-Steuerungskerns

Entwicklung einer Strategie zur Bearbeitungsfolge nach Werkzeugbruch auf Basis des intelligenten CNC-Steuerungskerns Entwicklung einer Strategie zur Bearbeitungsfolge nach Werkzeugbruch auf Basis des intelligenten CNC-Steuerungskerns Kurztitel: STEP compliant intelligent CNC Controller (SciCON) Dipl.-Ing. Seok-Won Lee

Mehr

KinematicsOpt HEIDENHAIN. MW M-TS/ Jan 2015

KinematicsOpt HEIDENHAIN. MW M-TS/ Jan 2015 HEIDENHAIN Grundlagen Anwendung: Genauigkeiten verbessern bei Schwenkbearbeitungen Bearbeitung mit 4. und 5. Achse Vorteile Endanwenderfreundliche Zyklen zur Verbesserung der Kinematik der Maschine Erhöhung

Mehr

Algorithmus, siehe (1)

Algorithmus, siehe (1) Der Computer als elektronische Rechenmaschine entstand in den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Gedankenwelt der Informatik lässt sich aber bedeutend weiter zurückverfolgen. Mit diesem Kapitel

Mehr

Erste Schritte. Die ENTRY Edition entspricht der ehemaligen LITE Version und ist die DeskProto Einsteiger Version für 3 Achsen Maschinen.

Erste Schritte. Die ENTRY Edition entspricht der ehemaligen LITE Version und ist die DeskProto Einsteiger Version für 3 Achsen Maschinen. Was macht DeskProto? DeskProto ist ein 3D CAM-Programm für 3, 4 oder 5 achsige CNC Fräs-Maschinen. DeskProto erstellt aus einer 3D Geometrie (z.b. STL-Datei), einer 2D Zeichnung (z.b. DXF) oder aus einer

Mehr

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen Adaptive Bearbeitung System-Integration BCT BCT Automatisierte Bearbeitung individuell verformter Werkstücke. BCT GmbH ist ein

Mehr

CNC. CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH

CNC. CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH CNC & CAD/CAM Aus- & Weiterbildung in Schule & Betrieb CNC TOPTURN TOPMILL TOPCAM Komplettbearbeitung Drehen Fräsen MATHEMATISCH TECHNISCHE SOFTWARE-ENTWICKLUNG GMBH TOPTURN TOPMILL TOPCAM Software, Lehr-

Mehr

EVOLUTION 7403 7405. Komplette CNC-Bearbeitung im Kompaktformat. bietet Komplettbearbeitung auf allen 4 Werkstückkanten und der Fläche.

EVOLUTION 7403 7405. Komplette CNC-Bearbeitung im Kompaktformat. bietet Komplettbearbeitung auf allen 4 Werkstückkanten und der Fläche. Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen Materialhandling Komplette CNC-Bearbeitung im Kompaktformat EVOLUTION 7403 7405 Einzigartig! Die EVOLUTION 7405 4mat

Mehr

FHZ. K01 Geschichte des Computers. Lernziele. Hochschule Technik+Architektur Luzern. Inhalt

FHZ. K01 Geschichte des Computers. Lernziele. Hochschule Technik+Architektur Luzern. Inhalt Inhalt 1. Geschichte Folie 1 Lernziele Sie kennen die wichtigsten Punkte in der Geschichte des Computers Sie sind mit einigen Begriffen vertraut Folie 2 Seite 1 Computer als elektronische Rechenmaschine:

Mehr

Einsatzpotentiale von STEP-NC für kleine und mittelständische Unternehmen.

Einsatzpotentiale von STEP-NC für kleine und mittelständische Unternehmen. Abstract Im Rahmen des Forschungsvorhabens sollten die Möglichkeiten von STEP-NC im Verbund mit einer feature-basierten CAD/CAM-Kette speziell für KMU untersucht werden, um die Potentiale, evtl. Defizite,

Mehr

Special BOOST YOUR BUSINESS. Mit der neuen Software TruTops Boost so schnell wie nie von der Geometrie zum NC-Programm.

Special BOOST YOUR BUSINESS. Mit der neuen Software TruTops Boost so schnell wie nie von der Geometrie zum NC-Programm. Special BOOST YOUR BUSINESS Mit der neuen Software TruTops Boost so schnell wie nie von der Geometrie zum NC-Programm. Verknüpfte Intelligenz Eine Software, eine Lösung, ein Prozess vergessen Sie verschiedene

Mehr

Copyright 2015 CADRela?ons.de. 5 GUTE GRÜNDE ein Integriertes CAD/CAM- System zu nutzen

Copyright 2015 CADRela?ons.de. 5 GUTE GRÜNDE ein Integriertes CAD/CAM- System zu nutzen 5 GUTE GRÜNDE ein Integriertes CAD/CAM- System zu nutzen Vorwort Sehr geehrte CAD/CAM Anwender, es ist offensichtlich, eine integrierte CAD/CAM - SoFware verbindet Konstruk?on und Fer?gung auf op?male

Mehr

Reorganisation der NC-Programmierung Zuschnitttechnik 1

Reorganisation der NC-Programmierung Zuschnitttechnik 1 Reorganisation der NC-Programmierung Zuschnitttechnik 1 Dipl.-Ing. Jens Hoffmann, Dipl.-Ing Tomasz Wroniecki 1 Einleitung Zielstellung ist die Erarbeitung eines Konzeptes für eine Reorganisation der NC-

Mehr

CIM. Computer Integrated Manufacturing

CIM. Computer Integrated Manufacturing CIM Computer Integrated Manufacturing Automatisierte Zerspanungstechnik Zerspanung als altbewährte Technik Die Zerspanungstechnik ist in der Industrie ein grundlegender Bestandteil vieler Branchen. Um

Mehr

Inhatsverzeichnis. 1.Einleitung. Lehrgang: NMM Informatik: Der Computer. Lehrer: Spahr Marcel. Name: E L E M E N T E D E S C O M P U T E R S Datum:

Inhatsverzeichnis. 1.Einleitung. Lehrgang: NMM Informatik: Der Computer. Lehrer: Spahr Marcel. Name: E L E M E N T E D E S C O M P U T E R S Datum: Lehrer: Spahr Marcel SCHULE LAUPEN Lehrgang: NMM Informatik: Der Computer Name: E L E M E N T E D E S C O M P U T E R S Datum: In diesem Kapitel erfährst du die Bedeutung der Begriffe Hardware" und Software"

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette

Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 in Ihrer Prozesskette Die TNC 640 die High-End-Steuerung von HEIDENHAIN steht für höchste Produktivität und Genauigkeit bei einfachster Bedienung. Wirtschaftliches

Mehr

Programmiersprachen und Programmierkonzepte

Programmiersprachen und Programmierkonzepte Programmiersprachen und Programmierkonzepte Inhalt Programmiersprachen- Entwicklung Programmiersprachen und Programmierparadigmen Die Geschichte der Programmiersprachen Anfänge vor 200 Jahren Programmierbare

Mehr

CNC CAM Techniken. Bildungsziele. Kurzübersicht Modul: Bereich

CNC CAM Techniken. Bildungsziele. Kurzübersicht Modul: Bereich Kurzübersicht Modul: CNC CAM Techniken Bereich Fach- und branchenspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten Basisstudium Basis-Wahlmodul 1 Bildungsziele Handlungssituation und Arbeitsprozesse Die Fertigungstechnik

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT CAX-TECHNOLOGIEN. Unsere Partner

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT CAX-TECHNOLOGIEN. Unsere Partner FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT CAX-TECHNOLOGIEN Unsere Partner CAD-System CAM-System Postprozessor Maschine Komponente Maschinenunabhängiger NC-Code NC-Programm für spezifische Maschine

Mehr

Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE. Begleitmanual zur praktischen Einführung. How to CNC

Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE. Begleitmanual zur praktischen Einführung. How to CNC Print Size A5 2nd Basic Version - DE 140213YE Begleitmanual zur praktischen Einführung How to CNC - Maschinenübersicht: 3 Achsen - Materialdimensionen - Fräsertypen - Zwei Durchgänge: Schruppen > Schlichten

Mehr

Agentenbasierte DNC-Software für verteiltes DNC-System

Agentenbasierte DNC-Software für verteiltes DNC-System Agentenbasierte DNC-Software für verteiltes DNC-System Dipl.-Ing. Dang, Thien Ngon 1 Einleitung DNC (Distributed Numerical Control) ist eine wichtige Hard- und Software- Komponente in Fertigungssystemen.

Mehr

Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen. Nesting-Technologie im High-End-Format DYNESTIC 7521

Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen. Nesting-Technologie im High-End-Format DYNESTIC 7521 Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen Nesting-Technologie im High-End-Format DYNESTIC 75 P R O D U K T I V I T Ä T U N D P R Ä Z I S I O N D Y N E S T I

Mehr

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine Messen in der Werkzeugmaschine Mess-Software für Werkzeugmaschinen Werkstückkontrolle auf der Maschine Prozesskontrolle Skalierbare Software-Lösungen Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und

Mehr

Automatisierung Ihrer Fertigung. VANC software. Engineering Center Steyr. CAM-Lösung für Ihre Fertigung Programmierung von komplexen CNC-Maschinen

Automatisierung Ihrer Fertigung. VANC software. Engineering Center Steyr. CAM-Lösung für Ihre Fertigung Programmierung von komplexen CNC-Maschinen Engineering Center Steyr Vertriebspartner Automatisierung Ihrer Fertigung CAM-Lösung für Ihre Fertigung Programmierung von komplexen CNC-Maschinen vanc.magna.com BRANCHEN VANC ist eine universelle, maschinenunabhängige

Mehr

schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG mitp/bhv

schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG mitp/bhv Roboter programmieren mit NXC für Lego Mindstorms NXT 1. Auflage Roboter programmieren mit NXC für Lego Mindstorms NXT schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG mitp/bhv Verlag

Mehr

Produktinformation. QWD Drahterodiermaschinen für die Herstellung und den Service von PKD-Werkzeugen

Produktinformation. QWD Drahterodiermaschinen für die Herstellung und den Service von PKD-Werkzeugen Produktinformation QWD Drahterodiermaschinen für die Herstellung und den Service von PKD-Werkzeugen QWD 750/760 Das vielseitige Maschinenkonzept für höchste Ansprüche Für Werkzeugbearbeitung mit und ohne

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Mehr Profit. 50.000 Euro. vor dem Span! VirtualMachining. Einsparungspotential bis zu. pro Maschine pro Jahr

Mehr Profit. 50.000 Euro. vor dem Span! VirtualMachining. Einsparungspotential bis zu. pro Maschine pro Jahr Mehr Profit vor dem Span! Rüstzeiten reduzieren Einfahrzeiten verkürzen Produktive Maschinenzeit erhöhen Programmierzeiten optimieren Nebenzeiten senken VirtualMachining CAD/CAM Software Maschinensimulation

Mehr

Robert R. Agular Thomas Kobert. 5. Auflage HTML. Inklusive CD-ROM

Robert R. Agular Thomas Kobert. 5. Auflage HTML. Inklusive CD-ROM Robert R. Agular Thomas Kobert 5. Auflage HTML Inklusive CD-ROM 1 HTML Mehr als nur ein paar Buchstaben Bevor wir mit dem Erstellen unserer ersten Webseite anfangen, solltest du wissen, was HTML überhaupt

Mehr

Forschungsvorhaben Integration der NC-Planung in das Product Lifecycle Management

Forschungsvorhaben Integration der NC-Planung in das Product Lifecycle Management 1 Forschungsvorhaben Integration der NC-Planung in das Product Lifecycle Management Im Rahmen des durchgeführten Forschungsvorhabens wurden die Einbindungsmöglichkeiten der NC- Planung in das Product Lifecycle

Mehr

Informatik Mensch Gesellschaft. Historische Entwicklung der Informationstechnik (von Anfang bis Heute)

Informatik Mensch Gesellschaft. Historische Entwicklung der Informationstechnik (von Anfang bis Heute) Informatik Mensch Gesellschaft Historische Entwicklung der Informationstechnik (von Anfang bis Heute) Algorithmen-Automat Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Lösen mathematischer Probleme kann immer wieder

Mehr

Kapitel 6,»Objektorientierte Programmierung«, widmet sich der objektorientierten Programmierung mit Python.

Kapitel 6,»Objektorientierte Programmierung«, widmet sich der objektorientierten Programmierung mit Python. 1.3 Aufbau des Buchs lichkeiten offen. Auf die Unterschiede der beiden Versionen gehe ich besonders ein, sodass ein späterer Umstieg von der einen zur anderen Version leichtfällt. Erste Zusammenhänge werden

Mehr

Thema der Pressemeldung: COSCOM ProfiCAM Professional Datum der Verfassung: 14.09.2012 764 Wörter, 6.624 Zeichen incl. Leerzeichen

Thema der Pressemeldung: COSCOM ProfiCAM Professional Datum der Verfassung: 14.09.2012 764 Wörter, 6.624 Zeichen incl. Leerzeichen Thema der Pressemeldung: COSCOM ProfiCAM Professional Datum der Verfassung: 14.09.2012 Länge der Meldung: 764 Wörter, 6.624 Zeichen incl. Leerzeichen COSCOM ProfiCAM Professional Der neue Maßstab in der

Mehr

TB-DECO, EINE TECHNOLOGIE, DIE IHRER ZEIT EINE NASENLÄNGE VORAUS IST!

TB-DECO, EINE TECHNOLOGIE, DIE IHRER ZEIT EINE NASENLÄNGE VORAUS IST! TB-DECO, EINE TECHNOLOGIE, DIE IHRER ZEIT EINE NASENLÄNGE VORAUS IST! 1996 bzw. gleichzeitig mit der Lancierung der neuen Deco-Produktlinie begann Tornos, den Drehteilherstellern anzubieten ihre Maschinen

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

#SmartHomeTaHoma2.0 1

#SmartHomeTaHoma2.0 1 #SmartHomeTaHoma2.0 1 TaHoma2.0: Überblick Neue Bedienoberfläche Neue Funktionen Neue Anmeldung Neue Partnerschaften 2 Neues Funkprotokoll Neue Produkte TaHoma2.0: Überblick Neue Bedienoberfläche Neue

Mehr

Patentanmeldung. Beschreibung

Patentanmeldung. Beschreibung 1 Anmelder: Andreas Kazmierczak Kazmierczak Software GmbH Heumadener Str. 4 73760 Ostfildern Patentanmeldung Verfahren zum Austausch der Daten zwischen verschiedenen CAD-Systemen Beschreibung 1. Einführung

Mehr

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Leiterplatten auf Knopfdruck Leiterplatten-Prototypen rasch in Händen halten zu können, ist ein entscheidender Vorteil in der Elektronikentwicklung.

Mehr

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG Artikelnummer: 1100,025 Abbildungen können Sonderausstattungen zeigen Die EAS(Y) KG Baureihe ist die Weiterentwicklung der EAS (Y) Baureihe. Großzügig dimensionierte Seitenteile

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

Willkommen zu TwinCAT 3. Die TwinCAT-3-Philosophie

Willkommen zu TwinCAT 3. Die TwinCAT-3-Philosophie Erste Schritte Willkommen zu TwinCAT 3 Mit TwinCAT 3 beginnt ein neues Zeitalter der PC-basierten Steuerungssoftware und eine neue Etappe in der Firmengeschichte der Beckhoff Automation GmbH. Besonders

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb MASCHINENKLASSEN Welche Maschinenklassen aus dem M-TYPE verfügen aktuell über einen integrierten DA-Direktantrieb? Ähnlich wie bei First of M-TYPE stehen zu Beginn

Mehr

Steuerung der KASTOflex F EasyControl: Auftragseingabe mit geometrischer Darstellung des Gehrungsschnittes.

Steuerung der KASTOflex F EasyControl: Auftragseingabe mit geometrischer Darstellung des Gehrungsschnittes. Großzügiger Zugang für einfachen Sägeblattwechsel. KASTOflex A: Vertikalspannstock und Materialvorschubeinheit. Abschnittsortier-Plattenband für die KASTOflex F. Abschnittschieber für die KASTOflex F.

Mehr

CNC: Target zu Kosy 1.1

CNC: Target zu Kosy 1.1 Bedienungsanleitung CNC: Target zu Kosy 1.1 Dr. Markus Ziegler Spaichingen Juni 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Überblick... 3 2 Copyright... 3 3 Stand der Entwicklung... 3 4 Installation... 3 5 Benötigte Werkzeuge...

Mehr

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie den Konnektor kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie den Konnektor einstellen und wie das System funktioniert,

Mehr

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS Produktionswirtschaft (Teil B) IV. IV IV.1 IV.2 IV.2.1 IV.2.2 IV.2.3 Fertigungsautomatisierung Gestaltungskonzeptionen Produktionsplanungssystem (PPS) Computer Integrated Manufacturing (CIM) Product Lifecycle

Mehr

Die Geschichte des Computers

Die Geschichte des Computers Inhaltsverzeichnis Der Vorbote des Computers... 3 Der Erfinder des ersten Computers... 3 Die Computer... 4 Der erste Computer Z1... 4 Der zweite Computer Z3... 5 Der Mark I... 6 Der ENIAC... 7 Der SSEC...

Mehr

Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen. So einfach kann CNC-Fertigung sein PRO-MASTER 7018

Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen. So einfach kann CNC-Fertigung sein PRO-MASTER 7018 Kantenanleimmaschinen CNC-Bearbeitungszentren Vertikale Plattensägen Druckbalkensägen So einfach kann CNC-Fertigung sein PRO-MSTER 7018 DIE NEUE P R O D U K T I V I T Ä T U N D P R Ä Z I S I O N P R O

Mehr

Hochschule für Angewandte Department Maschinenbau und Produktion. NC Programmierung unter CATIA V5 R19 im Fertigungstechnik Labor

Hochschule für Angewandte Department Maschinenbau und Produktion. NC Programmierung unter CATIA V5 R19 im Fertigungstechnik Labor Hochschule für Angewandte Department Maschinenbau und Produktion Wissenschaften Hamburg Institut für Produktionstechnik NC Programmierung unter CATIA V5 R19 im Fertigungstechnik Labor Inhaltsverzeichnis

Mehr

Geschichte des Computers. Die Geschichte des Computers

Geschichte des Computers. Die Geschichte des Computers Die Geschichte des Computers Die Entwicklung macht vor niemandem Halt! Woher kommen die Zahlen? Die ersten primitiven Zahlenzeichen entstanden ca. 30 000 Jahre v. Chr. Die ersten bekannten Schriftsysteme

Mehr

! " +),-" -. 01 -. / 2. / 3. 01 3. / 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (, : + & : ( & & )& &4 7 4 )! % 5 % < & 4 + & ( )! $ >? + 4 ) : %%, & & ) %, ;+ " <)*

!  +),- -. 01 -. / 2. / 3. 01 3. / 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (, : + & : ( & & )& &4 7 4 )! % 5 % < & 4 + & ( )! $ >? + 4 ) : %%, & & ) %, ;+  <)* ! " ! 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (,! "! "'( * : + & : ( & & )& &4 & & ) %, 5 % < & 4 + &, 7 4 )! % ( )! $ >? + 4 ) : %%, "#" #") +),-" # $! % &! '% $( %& )*) + ) % &+, -. / -. 01 ;+ "

Mehr

GESCHICHTE DER COMPUTERTECHNIK

GESCHICHTE DER COMPUTERTECHNIK GESCHICHTE DER COMPUTERTECHNIK Rebekka Mönch Projekt ://reisefieber WS 2005/06 Bauhaus-Universität Weimar Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird. Künftige

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

EINFACHE MOBILE STEUERUNG

EINFACHE MOBILE STEUERUNG EINFACHE MOBILE STEUERUNG 01 Lernen Sie Oreno kennen: Einfache mobile Steuerung Oreno ist die Software von Biamp für die mobile Steuerung von mit Tesira ausgestatteten Konferenzräumen. Oreno lässt sich

Mehr

1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat

1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat 1 Stk. SCM SUPERSET NT Profilfräsautomat ALLGEMEINE MERKMALE Maschinenbett Maschinenbett aus massivem Stahl mit großzügig bemessenen Verstärkungsrippen und tragender Hohlkörperkonstruktion. Die Schwingungen

Mehr

Mobile Security Configurator

Mobile Security Configurator Mobile Security Configurator 970.149 V1.1 2013.06 de Bedienungsanleitung Mobile Security Configurator Inhaltsverzeichnis de 3 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 4 1.1 Merkmale 4 1.2 Installation 4 2 Allgemeine

Mehr

WinMax. Steuerung. Besttime

WinMax. Steuerung. Besttime WinMax Steuerung Besttime ALL IN ONE: Industrieweit leistungsfähigste Steuerung schneller von der Zeichnung zum Fertigteil kürzeste schneller Einarbeitungszeiten von der Zeichnung zum Fertigteil schnellste

Mehr

Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt

Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt Produktinformation FINEST PPS Produktions- und Planungssystem für Lohnschneider und blechverarbeitende Betriebe Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt FINEST-PPS ist ein Produktionsplanungs-

Mehr

CNC. Bahnsteuerungen AFFOLTER. 4Leistungsfähig. 4Universell. 4Benutzerfreundlich

CNC. Bahnsteuerungen AFFOLTER. 4Leistungsfähig. 4Universell. 4Benutzerfreundlich CNC Bahnsteuerungen 4 4Leistungsfähig 4Universell 4Benutzerfreundlich AFFOLTER CNC LESTE Beschreibung allgemein Die CNC-Steuerungen der Leste-Reihe bieten hohe Verarbeitungsleistung, universelle Funktionalitäten

Mehr

Drahterodieren direkt vom 3D-CAD-Modell

Drahterodieren direkt vom 3D-CAD-Modell Drahterodieren direkt vom 3D-CAD-Modell Wir können nur Drahterodieren aber das zu 100% Seit über 20 Jahren beschäftigt sich unser Unternehmen ausschließlich mit der Entwicklung von Programmiersystemen

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

NC/CNC Handbuch 2005/2006

NC/CNC Handbuch 2005/2006 NC/CNC Handbuch 2005/2006 CNC, DNC, CAD, CAM, CIM, FFS, SPS, RPD, LAN, NC-Maschinen, NC-Roboter, Antriebe, Simulation, Fach- und Stichwortverzeichnis von Hans B. Kief 1. Auflage Hanser München 2005 Verlag

Mehr

CAD 1. Vorlesung / Übung. Schöpferische / schematische Tätigkeiten CAD. Konstruktionsarten / Konstruktionsphasen. Kostenbeeinflussung

CAD 1. Vorlesung / Übung. Schöpferische / schematische Tätigkeiten CAD. Konstruktionsarten / Konstruktionsphasen. Kostenbeeinflussung CAD Schöpferische / schematische Tätigkeiten (nach Roloff/Matek: Maschinenelemente, Wiesbaden 2003, ISBN 3-528-07028-5, S.18) Vorlesung / Übung CAD 1 Anteil schöpferische Tätigkeit schematische Tätigkeit

Mehr

Geschichte der Informatik

Geschichte der Informatik Entwicklung von Informationstechnik und Durchdringung des Alltags seit der 2. Hälfte des 20 Jahrhunderts explosionsartig Informationsgesellschaft Zunehmende Bedeutung und Wert von Informationen Schnelle

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

www.tecnocut.it Wasserstrahl Schneidsystem idro line

www.tecnocut.it Wasserstrahl Schneidsystem idro line www.tecnocut.it Wasserstrahl Schneidsystem idro line Die Komplettlösung in der Wasserstrahl Schneidanwendung Tecnocut ist ein führender Hersteller kompletter Wasserstrahl-Schneidsysteme. Der einzige Hersteller

Mehr

Die perfekte 5-Achs-CAD/CAM-Software. 3D-Master. Die CAD/CAM-Softwarelösung

Die perfekte 5-Achs-CAD/CAM-Software. 3D-Master. Die CAD/CAM-Softwarelösung Die perfekte 5-Achs-CAD/CAM-Software 3D-Master Die CAD/CAM-Softwarelösung Flexibel Benutzerfreundlich Leistungsstark übersicht Die 3D-Master-Software für 3- bis 5-Achs-Anwendungen Zehn Argumente für Ihre

Mehr

Einführung in die Informatik

Einführung in die Informatik Einführung in die Informatik Geschichte und Einteilung der Informatik 01101101 01011001 11010011 10011000 00000011 00011100 01111111 11111111 00110100 00101110 11101110 01110010 10011101 00111010 2 Der

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

2 Analyse der bestehenden CAx-Struktur und deren Arbeitsweise

2 Analyse der bestehenden CAx-Struktur und deren Arbeitsweise Analyse der bestehenden CAx-Struktur und deren Arbeitsweise 5 2 Analyse der bestehenden CAx-Struktur und deren Arbeitsweise Aufgrund der gegebenen Aufgabenstellung, eine automatisierte bzw. halbautomatisierte

Mehr

EINMAL SPANNEN - KOMPLETT BEARBEITEN SIMULATION I PROGRAMMIERUNG I KOLLISIONSSCHUTZ CRASHGUARD CRASHGUARD STUDIO

EINMAL SPANNEN - KOMPLETT BEARBEITEN SIMULATION I PROGRAMMIERUNG I KOLLISIONSSCHUTZ CRASHGUARD CRASHGUARD STUDIO SIMULATION I PROGRAMMIERUNG I KOLLISIONSSCHUTZ CRASHGUARD CRASHGUARD STUDIO [ DE ] [ EN ] [ FR ] [ IT ] [ ES ] [ BR ] [ RU ] [ CN ] [ JP ] EINMAL SPANNEN - KOMPLETT BEARBEITEN [ 2 ] [ 3 ] CRASHGUARD STUDIO

Mehr

WIFI Polen Technik www.wifi-pl.pl WIFI Polska

WIFI Polen Technik www.wifi-pl.pl WIFI Polska WIFI Polen Technik WIFI Polska kontaktdaten WIFI Polska ul. Rubiez 46/C3, 61-612 Poznan, Polska T +48 61 827 94 10, F +48 61 827 94 11 Beata Nowaczyk beata.nowaczyk@wifi-pl.pl Janusz Zieliński janusz.zielinski@wifi-pl.pl

Mehr

Konventionellen CAD/CAM-Systemen in der Mikrotechnik

Konventionellen CAD/CAM-Systemen in der Mikrotechnik Konventionellen CAD/CAM-Systemen in der Mikrotechnik Prof. Dr.-Ing. Jens P. Wulfsberg, Dipl.-Ing. Jörg Lehmann Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg Institut für Konstruktions-

Mehr

Fachbegriffe für die mechanischen Kleinbuchungsmaschinen

Fachbegriffe für die mechanischen Kleinbuchungsmaschinen Peter Haertel Fachbegriffe für die mechanischen Kleinbuchungsmaschinen Einführung: Unter Kleinbuchungsmaschinen sind nur solche Maschinen zu verstehen, die durch Weiterentwicklung serienmäßig gefertigter

Mehr

DIskus. E-Mail mit DISKUS. 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4.

DIskus. E-Mail mit DISKUS. 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4. Carl H.Hilgers Technisches Büro DIskus Mikroskopische Diskussion E-Mail mit DISKUS 1. Erzeugen einer E-Mail 2. Versenden der E-Mail 3. Gezippte E-Mail mit HTML-Dateien 4. E-Mail einrichten DISKUS kann

Mehr