in 5 Minuten sorgenfrei reisen. Die Auslandsreisekrankenversicherung mit weltweitem Schutz.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "in 5 Minuten sorgenfrei reisen. Die Auslandsreisekrankenversicherung mit weltweitem Schutz."

Transkript

1 Reiseschutz TOP MED Reise in 5 Minuten sorgenfrei reisen. Die Auslandsreisekrankenversicherung mit weltweitem Schutz. Zahlschein ausfüllen, abtrennen und einzahlen. Die Auftragsbestätigung gehört zu Ihren Reise papieren. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

2 TOP MED Reise. 2 Sicher ins Ausland! Ihre nächste Auslandsreise steht vor der Tür. Die Reise unterlagen samt Reiseführer liegen bereit, die letzten Einkäufe wurden getätigt. Fehlt nur noch der passende Versicherungsschutz, damit Sie den Auslandsauf enthalt sorgenfrei genießen können. Die Wiener Städtische bietet Ihnen eine Auslandsreise-Krankenversicherung, die bei gesundheitlichen Problemen sowie bei Unfällen im Ausland unbegrenzten Versiche rungsschutz bietet. Und das für die ersten 6 Wochen Ihres Auslandsurlaubes, auch mehrmals im Jahr. Sie können wählen zwischen einer Einzelversicherung um jährlich EUR 29,40 einer Familienversicherung um jährlich EUR 58,80 Versicherbar sind nur Personen, die in Österreich ihren ordentlichen Wohnsitz haben und sich nicht überwiegend im Ausland aufhalten. Die Familienversicherung schließt Ihren Ehepartner oder Lebensgefährten und Ihre Kinder bis zur Vollendung des 20. Lebensjahrs (im gemeinsamen Haushalt) mit ein. Das gilt auch für Stief-, Adoptiv- und Enkelkinder. Das Höchstbeitrittsalter beträgt 75 Jahre. Analog den Formulierungen im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) beziehen sich personenbezogene Bezeichnungen auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Sie schließen diesen Versicherungsvertrag durch Einzahlung der angeführten Prämie mit beiliegendem, von Ihnen ausgefülltem Zahlschein ab. Die Auftragsbestätigung gilt als Versicherungsnachweis und ist im Schadensfall vorzulegen. Ein gesonderter Versicherungsschein wird nicht ausgestellt. Versicherer ist die Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group, Aktiengesellschaft mit Sitz in 1010 Wien, Schottenring 30, registriert unter FN i beim Handelsgericht Wien. Auf diesen Versicherungsvertrag ist österreichisches Recht anwendbar. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Finanzmarktaufsicht (FMA), Otto-Wagner-Platz 5, 1090 Wien. Der Versicherungsvertrag läuft frühestens ab dem auf die Prämienzahlung folgenden Tag auf unbestimmte Zeit. Die Prämienzahlungsdauer entspricht der Vertragslaufzeit. Sie können unter den in 5b Versicherungsvertragsgesetz, in den 3 und 3a Konsumentenschutzgesetz und in 8 Fern-Finanzdienstleistungsgesetz genannten Voraussetzungen von diesem Vertrag zurücktreten. Hinweis für unbürokratische Prämienzahlung: Die erste Prämie ist mittels beiliegenden Zahlscheins zu zahlen. Die Folgeprämien können Sie dann einfach von Ihrem Bankkonto abbuchen lassen. Kreuzen Sie auf dem Zahlschein das Feld JA an, und Sie müssen sich nicht mehr um das Einzahlen Ihrer Prämie kümmern.

3 3 Leistungsübersicht. Die Leistungen der Wiener Städtischen: Weltweiter Schutz Sie genießen in allen Ländern der Welt (ausgenommen Österreich und jene Länder, in denen Sie beziehungsweise Ihre versicherten Angehörigen einen Wohnsitz haben) unbe grenzten Ver sicherungsschutz. Abgesichert sind jeweils die ersten sechs Wochen einer Auslandsreise, beliebig oft pro Jahr. Die Versicherung beginnt mit dem von Ihnen auf dem Zahlschein und der Auftragsbestätigung eingetragenen Tag, frühestens allerdings am Tag nach der Prämien zahlung. Reisen, für die bis zum Tag der Abreise keine Prämie einbezahlt wurde, fallen nicht unter den Versicherungsschutz. Behandlungskosten Die Wiener Städtische übernimmt zu 90 % die Kosten ambulanter und stationärer unaufschiebbarer Behandlungen operativer und nicht operativer Art einschließlich der Transportkosten in die nächstgelegene Krankenanstalt bei Unfall oder Krankheit weltweit unbegrenzt. Das gilt auch für akute Anfälle oder Schübe bestehender chronischer oder latenter Erkrankungen. Die Behandlungen müssen akut während des versicherten Auslandsaufenthalts notwendig werden. Zwecks Beurteilung eines möglichen Heimtransports ist es zur Sicherstellung Ihres weiteren Versicherungsschutzes erforderlich, dass Sie uns unverzüglich über Krankenhausaufnahmen oder ambulante Behandlungen, deren Kosten insgesamt EUR 5.000, überschreiten, informieren. Ebenso werden die Kosten für die Nachsendung dringend benötigter Medikamente übernommen, wenn diese vor Ort nicht erhältlich sind. Bergungskosten Für die Suche und Bergung von Unfallopfern übernehmen wir 90 % der Kosten bis zu EUR ,. Begleitkosten Bei Aufenthalt in einem Krankenhaus, das mindestens 50 Kilometer vom gebuchten Quartier entfernt ist, übernimmt die Wiener Städtische für mitreisende Familienangehörige oder Lebensgefährten Nächtigungskosten bis zu insgesamt EUR 50, pro Nacht für bis zu 10 Nächte. Für erkrankte Kinder (bis zum 20. Geburtstag) können anstelle der Nächtigungskosten Krankenhaus-Begleitkosten bis zu insgesamt EUR 50, pro Tag für die Dauer des stationären Aufenthalts geltend gemacht werden. Wenn Ihr versichertes Kind (bis zum 20. Geburtstag) im Ausland erkrankt, übernimmt die Wiener Städtische bis zu EUR 2.000, für Nachreise, Nächtigungen vor Ort und Rückreise, sofern die Tyrol Air Ambulance Transportunfähigkeit für länger als 5 Tage ab der Krankenhausaufnahme bescheinigt. Rücktransport nach Österreich Die Kosten für den Heimflug erkrankter oder verletzter Versicherter sowie ihrer mitreisenden Angehörigen/Lebensgefährten in medizinisch notwendigen Fällen durch Tyrol Air Ambu lan ce ersetzt die Wiener Städtische zu 100 %. Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen auf Seite 5.

4 Leistungsübersicht. 4 Die Leistungen der Wiener Städtischen: Entstehen Ihnen als Versichertem für die Heimreise (infolge einer Krankheit oder eines Unfalls) mehr Fahrtkosten, als sonst entstanden wären (zum Beispiel durch Fahr unfähigkeit eines Kraftfahrzeugreisenden, durch notwendige Benutzung eines Sanitäts fahrzeugs), so ersetzt der Versicherer die Mehrkosten für die Heimreise zum Wohnort mit dem billigsten vom behandelnden Arzt empfohlenen Verkehrs mittel zu 90 %. Auch die Kosten für die Überführung von verstorbenen Versicherten an den früheren Wohnort und für die Rückreise ihrer mitreisenden Angehörigen/Lebensgefährten werden übernommen. Alternativ werden die Kosten für ein Begräbnis vor Ort (bis zu EUR 2.000, ) vergütet. Kostenersatz Es können höchstens die tatsächlich entstandenen Kosten ersetzt werden. Das gilt auch dann, wenn Ansprüche auf Kostenersatz aus anderen Versicherungsverträgen (Tarifen) bestehen. In diesem Fall verringert sich die Leistung aus Ihrer Auslands reise-krankenversicherung mit SOS- Rückholdienst um den Betrag, um den die Summe aller Ihrer Ansprüche die tatsächlichen Kosten überschreitet. Ist auch die Sozial versicherung leistungspflichtig, so wird der die Sozialversiche rungsleistung übersteigende Teil voll ersetzt, es bleibt Ihnen daher aufgrund der Leistung der Sozialversicherung KEIN SELBSTBEHALT. Nicht versichert sind: Schwangerschaftsuntersuchungen, Entbindungen oder Schwangerschaftsabbrüche. Erkrankungen und Folgen aus Unfällen infolge Missbrauchs von Alkohol oder Suchtgiften. Heilbehandlungen einschließlich sonstiger grundsätzlich versicherter Leistungen, wenn sie der alleinige Grund oder einer der Gründe für den Antritt der Reise waren. Kosten für die Inanspruchnahme ortsgebundener Heilvorkommen (zum Beispiel Kuren in Badeorten, Klima- und Höhenkuren). Konservierende und prothetische Zahnbehandlungen. Kosten für die Beistellung von Heilbehelfen (zum Beispiel Brillen, Mieder, Prothesen). Heilbehandlungen und sonstige grundsätzlich versicherte Leistungen, die infolge einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Missachtung von vom Arzt oder vom Versicherer gegebenen zumutbaren Verhaltensregeln erforderlich werden. Heilbehandlungen während Reisen, die gegen die Empfehlung eines Arzts angetreten wurden. Heilbehandlungen während Reisen, die aus beruflichen Gründen angetreten werden, wenn der Versicherte durchschnittlich öfters als einmal im Quartal solche Reisen tätigt. Unfälle bei aktiver Teilnahme an sportlichen Wettbewerben und Wettkämpfen sowie am offiziellen Training für solche Veranstaltungen. Folgen aus Unfällen, die der Versicherte bei der Begehung von nach österreichischem Recht gerichtlich strafbaren Handlungen erleidet, für die Vorsatz Tatbestandsmerkmal Ist.

5 5 Notfallnummern. Nicht versichert sind: Erkrankungen und Folgen aus Unfällen, die im Zusammenhang mit Krisen- oder Kriegsereignissen entstehen, wenn sich der Versicherte nach Krisen- oder Kriegsbeginn vorsätzlich in einen betroffenen Staat oder in eine betroffene Region begeben hat oder dort geblieben ist. Als Krisengebiet gilt ein Staat oder eine Region, für den oder die die zuständige österreichische Behörde eine (partielle) Reisewarnung veröffentlicht. Personen, die sich berufsbedingt für längere Zeit im Ausland aufhalten (zum Beispiel Monteure, Verkaufsrepräsentanten, Flugpersonal et cetera). Behandlungen, von denen der Versicherer trotz Informationspflicht nicht verständigt wurde. Für Ihre Versicherung gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die TOP MED Reise Auslandsreise-Krankenversicherung mit SOS-Rückholdienst. Was ist im Ernstfall zu tun? Wenn eine stationäre Heilbehandlung im Ausland oder ein Heimtransport notwendig ist, informieren Sie bitte so rasch wie möglich auf direktem Weg, ob bei Tag oder Nacht: Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen, 6026 Innsbruck, Austria Telefon: +43 (512) Zu Bürozeiten: Mo bis Fr von 8 bis 16 Uhr: Wiener Städtische Schottenring 30, 1010 Wien, Austria Telefon: +43 (0) od DW Telefax: +43 (0) im Ablebensfall: Wiener Verein Bestattungsges. m. b. H. Eßlinggasse 15, 1010 Wien Telefon: +43 (0) Telefax: +43 (0) Wiener Städtische Schottenring 30, A-1010 Wien, Austria Telefon: +43 (0) oder DW Telefax: +43 (0) Zu Bürozeiten: Mo bis Fr von 8 bis 16 Uhr Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen, A-6026 Innsbruck, Austria Telefon: +43 (512)

6 Checkliste für den Notfall. 6 Was ist im Ernstfall zu tun? Bei stationärer Behandlung im Ausland oder einem Heimtransport machen Sie bitte folgende Angaben: 1. name, Geburtsdatum und Wohnsitz des versicherten Patienten. 2. name, Adresse und Telefonnummer des behandelnden Arzts oder Krankenhauses. 3. Art der Erkrankung oder Unfallverletzung des versicherten Patienten, Krankheitszustand und Transportfähigkeit (bei Ver storbenen ist die Todesursache anzugeben). 4. name, Adresse, Telefonnummer jener Kontaktperson, die neben dem behandelnden Arzt für allfällige Auskünfte zur Verfügung steht. 5. Einzahlungsdatum der Prämie. 6. Versicherungsbeginn. NOTfallNUMMERN für Ihre Auslandsreise-Krankenversicherung bei der Wiener Städtischen. Aufgrund dieser Angaben nimmt Tyrol Air Ambulance Verbindung mit dem behandelnden Arzt auf und ent scheidet über die Übernahme der Behandlungskosten (Depotzahlung) oder die Durch führung des Transports. Telefon- und Tele grammkosten werden rückvergütet. So erhalten Sie Kostenersatz für von Ihnen bereits bezahlte Rechnungen, wie zum Beispiel für ambulante Behandlungen, Arzneikosten: Sie haben nach Ende der Auslandsreise einen Monat Zeit, Ihre Ansprüche auf Kostenersatz bei der Wiener Städtischen geltend zu machen. Zur Abwicklung sind vorzu legen: 1. Die quittierten Originalrechnungen oder Kopien der Rechnungen mit dem Nachweis über die Leistungen der Sozialversicherung. 2. Eine Bestätigung des Krankenhauses über den stationären Aufenthalt. 3. Gegebenenfalls die Belege über entstandene Heimreise-, Such- und Bergungskosten. 4. Der Nachweis der Prämienzahlung. Aus den Rechnungen und Bestätigungen von Ärzten oder Krankenhäusern müssen Name und Geburtsdatum des versicherten Patienten sowie die Krankheits be zeichnung und die Art der Behandlung ersichtlich sein. Bei Krankentransporten benötigt die Wiener Städtische einen ärztlichen Befund über die Notwendigkeit des Transports.

7 7 Internationale Kontaktstellen. International addresses. Muy Señores nuestros! El portador de esta carta tiene un seguro que cubre ciertos gastos de transporte bajo la condición de Tyrol Air Ambulance. Con tal fin el asegurado tiene que entrar en contacto con Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen (aeropuerto), 6026 Innsbruck, Austria Teléfono: Marque el prefijo para Austria, por favor +43 (512) Telefax: +43 (512) , Telex: TYJET A. En caso de muerte Wiener Verein Bestattungsges. m. b. H. Eßlinggasse 15, 1010 Wien Teléfono: +43 (0) Telefax: +43 (0) Seria de utilidad para el asegurado si en caso de necesidad Vds. le pudieran ayudar a entrar en relaciones con Tyrol Air Ambulance. La compañía reembolsa gastos de teléfono/telegrama resultandos de solicitar ayuda. Prezadas Senhoras e Senhores! O portador desta carta possui um seguro, o qual cobre certas despesas de trans porte. A condição para tal é porém, que esse transporte seja mediado através da Tyrol Air Ambulance. Para isso, o assegurado precisa entrar em contato com Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen (aeroporto), 6026 Innsbruck, Austria Telefone: Observe, por favor, o prefixo telefónico da Austria! +43 (512) Telefax: +43 (512) , Telex: TYJET A. No caso da morte Wiener Verein Bestattungsges. m. b. H. Eßlinggasse 15, 1010 Wien Telefone: +43 (0) Telefax: +43 (0) Seria de grande utilidade para o assegurado se Vossa Senhoria pudesse ajudálo a entrar em contato com a da Tyrol Air Ambulance. Os custos de telefono ou de telegrama para o requerimento de auxilio, são reembolsados pelo seguro.

8 Internationale Kontaktstellen. 8 Coordonnées utiles. Mesdames et Messieurs, Le titulaire de cette carte a conclût une assurance qui couvre certains frais de transport en cas de maladie, d accident ou de mort à condition que le transport soit reglé par Tyrol Air Ambulance. A cette fin l assuré ou la personne qui l assiste doit prendre contact avec Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen (aéroport), 6026 Innsbruck, Autriche Téléphone: S.v.p. faites attention à l indicatif national pour l Autriche +43 (512) Téléfax: +43 (512) , Télex: TYJET A. En cas de décès Wiener Verein Bestattungsges. m. b. H. Eßlinggasse 15, 1010 Wien, Autriche Téléphone: S.v.p. faites attention à l indicatif national pour l Autriche +43 (0) Téléfax: +43 (0) Merci d assister notre assuré. S.v.p. prenez contact avec Tyrol Air Ambulance. Les frais de téléphone pour solliciter l assistance de Tyrol Air Ambulance seront remboursés par l assureur (presentez la facture/une pièce justificative). 56PK311 (12.11)

9 TOP MED Travelling Carefree travelling within 5 minutes. Simply make payment of the premium by means of the detachable paying-in slip. Make sure that you always keep your receipt with your travel documents. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

10 TOP MED Travelling. 2 SAFER TRIPS ABROAD! Your next trip abroad is approaching fast. You have your travel documents and the guide books ready and have finished your last-minute shopping. All you need now is suitable insurance coverage so that you can enjoy your stay abroad without any worries. Wiener Städtische offers you health insurance for travel abroad which grants unlimited insurance coverage in case of illness or accidents abroad. Such coverage is provided during the first 6 weeks of any holiday trip even several times a year. Please, choose between an individual insurance plan for EUR a year a family insurance plan for EUR a year The family insurance plan includes your spouse or companion in life as well as your children under 20 years of age (if they live in the same household with you). This also applies to stepchildren, adoptive children and grandchildren. Maximum age upon subscription: 75. Only persons who are normally resident in Austria and do not mostly stay abroad can be insured under this tariff. Paying the premium is easy: The first premium is to be paid by means of the attached paying-in slip. Subsequent premiums can be easily debited directly against your bank account just tick the YES box on the paying-in slip and paying the premium will no longer involve any hassle.

11 3 Benefits overview. BENEFITS PROVIDED BY WIENER STÄDTISCHE: Worldwide insurance coverage You will enjoy unlimited insurance coverage all over the world (except for Austria and the country or countries where you or your insured family members have a permanent place of residence). Coverage is provided for the first six weeks of any trip abroad, no matter how many trips are taken a year. Insurance cover starts at the date specified by you on the paying-in slip and the receipt; the earliest date is the day following the payment of the premium. The latest date to pay your premium and have insurance cover is the day before you start your trip abroad. Costs of treatment In case of an accident or illness in any part of the world that requires treatment without delay, the insured will be reimbursed for 90 % of the costs of surgical and nonsurgical outpatient and inpatient treatment, including the costs of transportation to the nearest hospital. This also applies to acute bouts or attacks of existing chronic or latent diseases. The treatment must have become acutely necessary during the stay abroad. Likewise, the costs of forwarding urgently needed medicines that cannot be procured on site will be refunded. Salvage costs Wiener Städtische will reimburse 90 % of the costs incurred in searching for and salvaging victims of accidents, up to an amount of EUR 10,000.. Costs of accompanying a hospitalised insured In case of a stay in a hospital located at least 50 kilometres from the booked quarters, Wiener Städtische will reimburse family members or companions in life travelling with the insured for the costs of overnight stays in the amount of up to a total of EUR 50. per night for up to 10 nights. Instead of such costs of overnight stays, parents of hospitalised children (up to the age of 20) may claim the costs of staying with them at the hospital in the amount of up to EUR 50. per day for the duration of the inpatient stay. If your insured child (up to the age of 20) is hospitalised abroad, Wiener Städtische will reimburse up to EUR 2,000. of the costs incurred by you in travelling after your child as well as for your overnight stay on site and return, provided that Tyrol Air Ambulance certifies that the patient is not transportable and will remain so for a period longer than 5 days as from hospitalisation. Transportation back to Austria If, for medical reasons, the return transport is to be made by air ambulance, Wiener Städtische will reimburse 100 % of the costs of transport of the ill or injured insured and family members or companions in life travelling with the insured by Tyrol Air Ambulance. Please note the information on page 5.

12 Benefits overview. 4 BENEFITS PROVIDED BY WIENER STÄDTISCHE: If, in consequence of an illness or an accident, you as the insured necessarily incur higher travel costs than the regular travel expenses (e.g. if you have been travelling by car and any of the passengers or the driver can no longer go by car, or due to the necessity of transportation by ambulance), Wiener Städtische will reimburse 90 % of the additional costs of returning to your place of residence by the most economical means of transport recommended by the attending physician. The costs of bringing home the deceased insured(s) and any family members and companions in life travelling with them will also be refunded. Alternatively, the costs of a funeral on site (up to EUR 2,000. ) will be refunded. Reimbursement of costs Only the costs actually incurred may be reimbursed. This also applies if the insured is entitled to reimbursement of costs under other insurance contracts (tariffs). In that case, the benefits under your Health Insurance for Travel Abroad with SOS-Return Transport will be reduced by the amount by which the total amount of your claims exceeds the actual costs. If you are entitled to receive benefits from your social security carrier, the costs exceeding the social security benefits will be reimbursed in full. This means that, due to the benefits paid by your social security carrier, there will be NO DEDUCTIBLE for you. The coverage does not extend to: Pregnancy exams, deliveries and abortions. Illnesses and consequences of accidents arising out of alcohol or drug abuse. Medical treatment, including any other benefits covered in principle, if such treatment was the only reason, or one of the reasons, for making the trip. Reimbursement of the costs of obtaining treatment at specific locations (for example, spa treatment, climatic cures and cures in high-altitude resorts). Preserving or prosthetic dental treatment. Reimbursement of the costs of the provision of remedial devices (for example, spectacles, braces, artificial limbs). Medical treatment and any other benefits covered in principle, if such treatment or benefits were required as a consequence of failing, by intent or gross negligence, to comply with rules of conduct that were prescribed by a physician or by the insurer and that can reasonably be expected to be complied with. Medical treatment during trips made contrary to the recommendation of a physician. Medical treatment during trips made for occupational reasons if the insured, on average, makes such trips more than once per quarter. Accidents suffered during active participation in sports competitions and contests as well as in the official training sessions for such events. Consequences of accidents suffered by the insured when committing an offense which is liable to prosecution under Austrian law and which requires intent.

13 5 Emergency numbers. The coverage does not extend to: Illnesses and consequences of accidents arising in connection with events of conflict or war, if the insured has intentionally travelled to, or remained in, an affected state or region after the conflict or war started. A state or region will be deemed an area affected by conflicts if the competent Austrian authority has published a (partial) travel warning in respect of it. Persons staying abroad for extended periods of time for professional reasons (e.g., construction workers, sales representatives, flight personnel etc.). Treatment of which the insurer was not informed in spite of an existing duty to provide information. Your insurance is subject to the General Terms and Conditions of Health Insurance for Travel Abroad, with SOS-Return Transport. WHAT DO YOU HAVE TO DO IN AN EMERGENCY? Whenever you require inpatient treatment abroad or return transport, please inform the following companies directly and as quickly as possible, day or night: Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen (airport), 6026 Innsbruck, Austria Phone: +43 (512) During office hours (Monday through Friday from 8 a.m. to 4 p.m.): Wiener Städtische Schottenring 30, 1010 Vienna, Austria Phone: +43 (0) or Fax: +43 (0) In the event of death: WIENER VEREIN Bestattungsges. m. b. H. Eßlinggasse 15, 1010 Vienna, Austria Phone: +43 (0) Fax: +43 (0) Wiener Städtische Schottenring 30, A-1010 Vienna, Austria Phone: +43 (0) or Fax: +43 (0) During office hours (Monday through Friday from 8 a.m. to 4 p.m.): Tyrol Air Ambulance GmbH Innsbruck-Flughafen, A-6026 Innsbruck, Austria Phone: +43 (512)

14 Emergency checklist. 6 WHAT DO YOU HAVE TO DO IN AN EMERGENCY? In case of return transport, please furnish the following information: 1. Name, date of birth and address of the insured patient. 2. Name, address and phone no. of the attending physician and/or of the hospital. 3. Type of the illness or accident-related injuries suffered by the insured patient, condition of health and transportability (in case of death, specify the cause of death). 4. Name, address and phone number of the contact person available for further information besides the attending physician. 5. Date of payment of the premium. 6. Inception of insurance coverage. On the basis of this information, Tyrol Air Ambulance or MD Medicus will contact the attending physician and decide on the implementation of the transport. Any expenses for phone calls and cables will be reimbursed. This is how you will be reimbursed for the costs that have been paid by you, e.g. invoices for outpatient treatment, medication: After the end of your trip abroad, you have one month to contact Wiener Städtische Vienna Insurance Group and file your claim for reimbursement of costs, enclosing the following documents: 1. The original bills marked as paid, or copies of the bills with evidence of the benefits provided by the social security carrier. 2. The hospital s confirmation concerning the stay as inpatient. 3. If applicable, evidence of costs of returning home as well as search and salvage costs incurred. 4. Evidence of payment of the premium (receipt). 56PK311 (12.11) Wiener Städtische health insurance emergency Numbers for your journey abroad The name as well as the place and date of birth of the insured patient as well as the designation of the illness and the type of treatment must be specified in the bills and confirmations from physicians and hospitals. In case of transportation by ambulance, a medical opinion on the necessity of such transportation must be enclosed.

15

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

Kurzzeitreisende bis 93 Tage im Aufenthaltsgebiet/ Short-term travellers spending up to 93 days abroad. Kurzzeitreisende/ Short-term Travellers

Kurzzeitreisende bis 93 Tage im Aufenthaltsgebiet/ Short-term travellers spending up to 93 days abroad. Kurzzeitreisende/ Short-term Travellers Kurzzeitreisende bis 93 Tage im Aufenthaltsgebiet/ Short-term travellers spending up to 93 days abroad. Kurzzeitreisende/ Short-term Travellers Inhaltsverzeichnis Leitfaden für die Inanspruchnahme von

Mehr

Reiseschutz. Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND

Reiseschutz. Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND Reiseschutz Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND Paket Österreich und Paket Europa. DAS REISEVERSICHERUNGSPAKET

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study. Meine Bankverbindung/ My banking particulars

Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study. Meine Bankverbindung/ My banking particulars Meine Anschrift am Studienort/ My address at location of study Meine Bankverbindung/ My banking particulars SEPA-Lastschriftmandat/ SEPA Direct Debit Mandate Mandat für einmalige Zahlung/ Mandate for recurrent

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste Incoming Versicherungen für ausländische Gäste (Aufenthalte bis zu 5 Jahre) Unterlagen: Produktbuch Business (für den Verkäufer / Vermittler) Infofolder Business in Deutsch (für den Kunden) Infofolder

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE)

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) SMA 15.10.2007 W. Scholz Legal framework Bayerisches Staatsministerium für European Directive on Waste incineration

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 Reiserücktritts-Versicherung REISEPREIS BIS PRAEMIE - 200 EURO 8 EURO - 300 EURO 11 EURO - 400 EURO 13 EURO - 600 EURO 18 EURO - 800 EURO 25 EURO - 1000 EURO 29

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Freedom Healthnet WORLDWIDE INDIVIDUAL APPLICATION FORM (Moratorium)

Freedom Healthnet WORLDWIDE INDIVIDUAL APPLICATION FORM (Moratorium) Freedom Healthnet WORLDWIDE INDIVIDUAL APPLICATION FORM (Moratorium) Each of the following parts should be completed by you. Please use BLOCK CAPITALS. Maximum age of entry 65. About you Title: (Dr/Mr/Mrs/Miss/Ms/Other)

Mehr

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email:

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email: GAPP 2015 / 2016 German American Partnership Program Student Information Form recent passport photo (please glue photo on application form, do not staple it!) 1. Personal data First name and family name:

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN Inhalt: Notwendigkeit... 1 Generelle Informationen zum Gesundheitssystem in Australien... 2 Rahmenbedingungen und Abschluss... 2 Kosten und Abschluss der Versicherung...

Mehr

Fehler in der Medizin: Ansatz für Programme zur kontinuierlichen Verbesserung

Fehler in der Medizin: Ansatz für Programme zur kontinuierlichen Verbesserung Fehler in der Medizin: Ansatz für Programme zur kontinuierlichen Verbesserung Adverse Events in Medicine: 4% aller Eintritte 70% leicht & kurz 7% bleibender Schaden 14% sterben Mills, Brennan, Vincent,

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Fragebogen zur Sach/BU-Versicherung

Fragebogen zur Sach/BU-Versicherung [1] Fragebogen zur Sach/BU-Versicherung (Questionnaire for property/business interruption Insurance) Allgemeine Kundendaten (General customer information) Name des zu versichernden Unternehmens (Name of

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren.

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. equinux ID: Password/Passwort: 1 Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. English Mac Thank you for choosing an equinux product Your new TubeStick includes The Tube, a modern and convenient

Mehr

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Namibian and Southern African Au Pair Agency Gutes Foto Picture Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Persönliche Angaben

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Konsultationspapier. Überprüfung bestehender Rechtsvorschriften zur MwSt.-Fakturierung

Konsultationspapier. Überprüfung bestehender Rechtsvorschriften zur MwSt.-Fakturierung Konsultationspapier Überprüfung bestehender Rechtsvorschriften zur MwSt.-Fakturierung Anmerkung Dieses Dokument wird zur Konsultation an alle im Rahmen eines Gesetzesvorschlags zur MwSt.-Fakturierung betroffenen

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters)

Logo der Botschaft. Gz: (Bitte alles leserlich und in Druckschrift ausfüllen) (General information) (Please write legibly using block letters) Anlage 3 zum TRE Gastwissenschaftler und Proliferationsrisiken Logo der Botschaft Gz: BC Fragebogen zur Prüfung von Antragstellern zu post-graduierten Studien- oder Forschungsaufenthalten im Bundesgebiet

Mehr

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172)

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Prof. Dr. Daniel Rösch am 15. Dezember 2010, 19.00-20.00 Uhr Name, Vorname Matrikel-Nr. Anmerkungen: 1. Diese Klausur enthält inklusive Deckblatt 8 Seiten.

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

Application Form (Bewerbungsformular) Unpaid Work Experience Placement. Outgoing PLM (People in the labour market)

Application Form (Bewerbungsformular) Unpaid Work Experience Placement. Outgoing PLM (People in the labour market) Application Form (Bewerbungsformular) Unpaid Work Experience Placement Outgoing PLM (People in the labour market) PERSONAL INFORMATION COUNTRY OF DESTINATION Family Name Date of Birth Nationality Sex Male

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Der ERV-Buchungsassistent für Ihre Webseite. Die einfache Lösung für Sie und Ihre Gäste.

Der ERV-Buchungsassistent für Ihre Webseite. Die einfache Lösung für Sie und Ihre Gäste. 40.05.225 (0912) Der ERV-Buchungsassistent für Ihre Webseite. Die einfache Lösung für Sie und Ihre Gäste. Mit dem webbasierten Buchungsassistenten der ERV können Ihre Gäste direkt auf Ihrer Homepage einen

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2)

Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2) Comenius-Projekt Individuelle Schülermobilität Anleitung für die Gastfamilienunterlagen (Anhang 2) Bitte erstellen Sie zwei Exemplare der Gastfamilienunterlagen: ein Exemplar für die koordinierende AFS-/YFU-Organisation

Mehr

Certificate of Insurance Versicherungsausweis

Certificate of Insurance Versicherungsausweis Certificate of Insurance Versicherungsausweis General Information on ACE / Dr. Walter YFU Insurance Ihre Unterlagen zur ACE / Dr. Walter YFU Versicherungskombination Content Inhaltsverzeichnis How to act

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Für Ausländer, die sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten:

Für Ausländer, die sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten: Wichtig: Geben Sie bei jedem Brief oder Telefonanruf unbedingt diese Vertragsnummer an Sonst können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten. Für Ausländer, die sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Die ADAC Incoming- Versicherungen.

Die ADAC Incoming- Versicherungen. Günstiger Schutz. Wertvolle Sicherheit. Wichtig für Ihre Gäste: Dauer/ Monate Beitragstabelle für Einzelpersonen unter 66 Jahren ADAC Reise- Krankenversicherung ADAC Reise-Haftpflichtversicherung Prämie

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung

Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung Qualitätskriterien in der ambulanten und stationären Behandlung Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen um anerkannte Behandlungsleitlinien umsetzen zu können? NICE Guidelines, Wiener Konsensus AN Telefonumfrage

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

PayLife Business Gold: Für höchste Ansprüche im Berufsleben

PayLife Business Gold: Für höchste Ansprüche im Berufsleben Die PayLife Business Gold Karten PayLife Business Gold: Für höchste Ansprüche im Berufsleben Mehr als nur ein Zahlungsmittel: Die Karte mit Berufsgepäckversicherung. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Mehr

Technische Spezifikation ekey FW update

Technische Spezifikation ekey FW update Technische Spezifikation ekey FW update Allgemein gültig Produktbeschreibung Mit dem ekey Firmware update kann bei allen ekey home Fingerscannern und Steuereinheiten eine Softwareaktualisierung durchgeführt

Mehr

DVMD Tagung Hannover 2011

DVMD Tagung Hannover 2011 DVMD Tagung Hannover 2011 Vorstellung der Bachelorarbeit mit dem Thema Schwerwiegende Verstöße gegen GCP und das Studienprotokoll in klinischen Studien - Eine vergleichende Analyse der Regularien der EU-Mitgliedsstaaten

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Grenzenlos versichert.

Grenzenlos versichert. Grenzenlos versichert. Die Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte. Unter den Flügeln des Löwen. Für Ihre Gesundheit nur das Beste. Auch im Ausland. Die Welt wird immer mehr zum Dorf, und immer mehr

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Globality CoGenio Business Travel Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Optimaler Schutz und Service für den Businesstrip Marktspezifisches, nationales Know-how und länderübergreifende

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen der REHAU AG + Co für die Nutzung des. Nea Smart Service

Allgemeine Nutzungsbedingungen der REHAU AG + Co für die Nutzung des. Nea Smart Service Allgemeine Nutzungsbedingungen der REHAU AG + Co für die Nutzung des Nea Smart Service I. Allgemeine Bestimmungen Die nachfolgenden Bedingungen beinhalten verbindliche Regelungen für die Nutzer des Nea

Mehr

Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort.

Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort. Einloggen via https://dolphin.servas.org/login/login 1. Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort. Die Kinder / Personen (die unter I live

Mehr

Health Care System AUSTRIA

Health Care System AUSTRIA Health Care System AUSTRIA Dr. Markus Schwarz Institut für Public Health der PMU Christian Doppler Klinik, Salzburg ma.schwarz@aon.at Health Care System Austria - Outline History Health Status in Austria

Mehr

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09.

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09. Call for proposals: STIBET Teaching Assistantship and Degree Completion Support The TUM Graduate School offers assistantships for the upcoming winter semester, financially supported by funds from DAAD.

Mehr

Certificate of Insurance Versicherungsausweis

Certificate of Insurance Versicherungsausweis Certificate of Insurance Versicherungsausweis General Information on ACE / Dr. Walter FU Insurance Ihre Unterlagen zur ACE / Dr. Walter FU Versicherungskombination Content Inhaltsverzeichnis How to act

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

VORLESUNG 2011. Dr. med. Christian A. Ludwig, M.H.A. Universität Bern

VORLESUNG 2011. Dr. med. Christian A. Ludwig, M.H.A. Universität Bern VERSIHERUNGSMEDIZIN VORLESUNG 0 Dr. med. hristian A. Ludwig, M.H.A. Universität Bern Lernziele > Versicherungsmedizin (Insurance Medicine) gemäss dem schweizerischen Lernzielkatalog Sozial- und Präventivmedizin

Mehr