Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie"

Transkript

1 Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie Schriftleitung: S. Rehart H.-J. Lakomek A. Krause Index 31. Jahrgang, 2011 Inhalte Keywords Schlüsselwörter Autoren

2 Inhalt arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) Editorial/Zu diesem Heft S. Rehart; H.-J. Lakomek; A. Krause Ein Dankeschön an unsere Leser erneut positives Votum für die arthritis + rheuma in S. Rehart Degenerative Erkrankungen des Fußes... 5 C. Baerwald; W. Bolten Schmerztherapie bei muskuloskelettalen Erkrankungen K. Minden Neue Rubrik Kinderrheumatologie U. Hötker; R. Gaulke Trauma und Unfallchirurgie M. Schneider Systemischer Lupus erythematodes A. Hilker; A. Wanivenhaus Endoprothetik und Rheuma N. Roeder; H.-J. Lakomek Fallpauschalierte Vergütung in der Rheumatologie Degenerative Erkrankungen des Fußes S. Schill Die Destruktion am oberen Sprunggelenk nach Larsen-Stadium V pro Endoprothese... 7 I. Arnold Die Arthrodese des oberen Sprunggelenks J. Osel Die Arthroskopie am oberen und unteren Sprunggelenk J. Dohle Die Kalkaneusverschiebeosteotomie wann und wie? B. Greitemann Der orthopädische Maßschuh Indikation, Verordnung, Herstellung A. Koller; R. Fiedler Operative Versorgungsmöglichkeiten des diabetischen Fußsyndroms mit komplexer Problematik ein therapeutischer Querschnitt Endoprothetik und Rheuma C. Stärke; C. Becker; C.H. Lohmann Minimalinvasive operative Technik und Mini-Implantate für die rheumatische Hüfte geeignet? B. Fink; W. Rüther Oberflächenersatz oder inverse Prothese an der rheumatischen Schulter M. Fuerst Die Ellenbogenprothese ein gelöstes Problem? A. Sachs; M. Henniger; S. Rehart Langzeitverhalten von Handgelenkendoprothesen bei RA-Patienten K. Schmidt Ist der Swansonspacer immer noch Goldstandard beim rheumatisch destruierten Fingergelenk? II

3 Inhalt arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) Fallpauschalierte Vergütung in der Rheumatologie C. Jaeger Zehn Jahre fallpauschaliertes Entgeltsystem ein Rückblick aus Sicht der Deutschen Krankenhausgesellschaft A. Haas; W.-D. Leber Sektorübergreifende Patientenversorgung in der Rheumatologie Perspektive der GKV W. Fiori DRG-Kodierung Abbildung der stationären Leistungen in der Rheumatologie, Kinderrheumatologie und Orthopädie N. Roeder Rheumatologie im Wettbewerb J. Robbers; H.-J. Lakomek Der Weg in die ambulante spezialärztliche Versorgung B. Rochell; U. Casser; A. Ryll; M. Sokoll; A. Wenzk; A. Raskop; T. Reuhl; J. Freye; J. Frank; S. Goes; D. Leder; N. Nitt Der EBM als Vergütungsmaßstab im ambulanten Versorgungssektor für die Rheumatologie ein guter Weg? Schmerztherapie bei muskuloskelettalen Erkrankungen H.-G. Schaible Periphere Mechanismen der Schmerzentstehung zur Neurobiologie der Nozizeptoren W. Bolten Neubewertung der NSAR im dreistufigen WHO-Schmerztherapieschema O. Malysheva; S. Unger; F. Luttosch; Ch. Baerwald Opioide bei der Schmerztherapie rheumatologischer Erkrankungen A. Choudhury; T. Brabant Schmerztherapie im Alter M. Madl; D. Boluki; H. R. Springorum; J. Grifka Patienten mit radikulärem oder pseudoradikulärem Lumbalsyndrom wirbelsäulennahe Injektionen als Teil einer multimodalen Schmerztherapie F. Friedrich; K. Papsdorf Strahlentherapeutische Optionen bei Schmerzen des muskuloskelettalen Systems Systemischer Lupus erythematodes M. Schiller; H.-M. Lorenz Pathogenese des systemischen Lupus erythematodes M. Aringer Systemischer Lupus erythematodes Therapie A. Kuhn; V. Ruland kutaner Lupus erythematodes Ch. Specker Antiphospholipid-Syndrom Update zu Diagnose und Therapie R. Fischer-Betz Schwangerschaft bei systemischem Lupus erythematodes wie hoch ist das Risiko im 21. Jahrhundert? III

4 Inhalt arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) Trauma und Unfallchirurgie R. Gaulke; Ch. Krettek Therapie der distalen Radiusfraktur M. Jagodzinski; C. Haasper; M. Petri; D. Günther; K. Gratz; Ch. Krettek Rekonstruktion traumatischer Gelenkflächendefekte U. Hötker; M. Holder; J. Noga; P. Schleifer Hüftnahe Frakturen A. Ezzati; A. Shawky; M. Shousha; H. Böhm Wirbelsäulenfrakturen neue therapeutische Optionen R. Meller; H. Horstmann; Y. Bangert; M. Panzica; M. Jagodzinski; Ch. Krettek Die arthroskopische Versorgung der lateralen Klavikulafraktur mit dem TightRope -System A. Weltzien Frakturen der oberen Extremität im Kindesalter eine Standortbestimmung Rubrik Kinder- und Jugendrheumatologie M. Borte; A. Nimtz-Talaska; A. Hauenherm; U. Krätschmer; W. Handrick Nichtbakterielle Osteitis Kasuistik F. Dressler; H.-I. Huppertz Lyme-Arthritis bei Kindern und Jugendlichen K. Gerhold; K. Minden Rasch progredient verlaufende interstitielle Lungenerkrankung bei einer 16-jährigen Patientin mit schwerer juveniler idiopathischer Arthritis Kasuistik N. Tzaribachev Bildgebung in der Kinderrheumatologie das Konzept der silenten Arthritis N. Morali-Karzei; C. Döing; H.-J. Laws Juvenile Dermatomyositis ein interessanter Fall aus der Klinik M. Niewerth; K. Minden Transition der schwierige Weg des Übergangs von der pädiatrischen in die internistische Rheumatologie C. Sengler Ausgeprägte B-Symptomatik bei pulmonalem Herdbefund ANCA-assoziierte Vaskulitis als Differenzialdiagnose und therapeutische Herausforderung G. Horneff; I. Foeldvari; K. Minden; G. Ganser; J.-P. Haas; A. Hospach; H.-I. Huppertz Zehn Jahre Erfahrung im deutschen JIA-Etanercept-Register Lehren aus wechselnden Patientenpopulationen C. Schütz; V. Mohr; C. Pfeiffer; K.-M. Debatin Juvenile Dermatomyositis sine Myositis B. Koos; H. Fischer-Brandies; N. Tzaribachev Therapieansätze bei Kiefergelenksarthritis Medikamente und Kieferorthopädie bei Kindern mit juveniler idiopathischer Arthritis C. Sengler Fieber und wechselnde Diagnosen was macht den Fünfjährigen so krank? IV

5 Keywords arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) 116b-treatment adolescents adolescents and young adults with rheumatic diseases Adult Acquired Flatfoot Deformity allogeneic bone amputation ankle - ankle and a hindfoot alignment ankle arthrodesis ankle arthroplasty ankle arthroscopy ankle fusion... 7, 15 anterior-posterior spondylodesis anticardiolipin antibodies anticoagulation antimalarials antiphospholipid syndrome , 257 apoptosis arthrodesis arthroplasty arthroscopy autologeous bone Belimumab bone biopsy Borrelia burgdorferi calcaneal osteotomy calculation of case-related costs cardiovascular risk Charcot foot children children and adolescents coding competition coxibs Cyclophosphamide cytokines demographic structure development of a classification system diabetic foot syndrome diagnostic distal radius fracture documentation DRG drug efficacy drug safety elbow endoprosthesis foot deformities foot ulcer four screw technique fracture treatment gastrointestinal risk geriatric patient glucocorticoids handsurgery harmonisation of the interface in- /outpatient treatment hip hip fracture hospital financing , 387 hybrid implant hypermobility midtarsal joint immune complexes impingement interdisciplinary pain therapy inverse prosthesis juvenile idiopathic arthritis , 334, German JIA Etanercept registry lateral clavicle fracture long-term outcome lumbar injection technique lupus erythematosus - cutaneous lupus erythematosus lupus anticoagulant neonatal lupus systemic lupus erythematosus , , 257, 233 lyme arthritis massive cuff tear medical quality microparticles minimally invasive MRI... 53, 195 multimorbidity naproxen nerve growth factor non-bacterial osteitis nonsteroidal anti-inflammatory drugs (NSAIDs) non-union opioids orthodontics orthopedic shoe fitting osteoarthritis osteochondral implant osteomyelitis outpatient care outpatient special medical care pain back pain chronic non cancer pain (CNCP) musculosceletal pain pain assessment pain management... 89, WHO's 3-step analgesic ladder palmar locking plate percutaneous posterior stabilization peripheral vascular disease posterior tibial tendon dysfunction pregnancy professionals lack quality competition radiotherapy - radiotherapy for inflammatory disorders radiotherapy for non-malignant disorders rates of union retrograde intramedullary nailing rheumatoid arthritis... 40, 7, 301, 309, 314, , 325 rheumatology , 381 Rituximab sciatica secondary arthritis subtalar and talonavicular joint specialized care structures of care subtalar arthroscopy surface replacement surgical treatment synovitis temporomandibular joint arthritis tendon rupture thumb thromboembolism tibiotalar arthritis TightRope TNF-inhibitors total joint replacement total wrist arthroplasty transition in outpatient care transitional care traumatic joint surface defects TRPV1 receptor type I interferon ultrasound Uniform Value Scale (EBM) upper extremity vascularized implant vertebral fractures X-ray V

6 Schlüsselwörter arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) 116b-Ambulanz allogener Knochen ambulante Versorgung Amputation Anschlussarthrose Anticardiolipin-Antikörper Antikoagulation Antimalariamittel Antiphospholipidsyndrom , 257 AOFAS-Score Apoptose Arthrodese Arthrodese OSG Arthroplastik Arthrose Arthroskopie... 25, 183 autologer Knochen Belimumab Bevölkerungsstruktur Borrelia burgdorferi Charcot-Fuß Coxibe Cyclophosphamid diabetisches Fußsyndrom Diagnostik distale Radiusfraktur Dokumentation dorso-ventrale Spondylodese DRG Durchblutungsstörungen Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM) Ellenbogengelenk Endoprothese , 314 Entwicklung des Klassifikationssystems Entzündungsbestrahlung erworbener Plattfuß des Erwachsenen Fachkräftemangel Fallkostenkalkulation Frakturbehandlung Fußdeformitäten Ganganalyse gastrointestinales Risiko Gelenkflächendefekt geriatrischer Patient Glukokortikoide Handchirurgie Handgelenkendoprothese Harmonisierung Schnittstelle ambulant/stationär Hüfte hüftnahe Frakturen Hybridimplantat Immunkomplexe Impingement Interferon Typ I inverse Prothese Ischialgie Jugendliche juvenile idiopathische Arthritis , , JIA-Etanercept-Register Kalkaneusosteotomie kardiovaskuläres Risiko Kiefergelenksarthritis Kieferorthopädie Kinder Kinder und Jugendliche Knochenbiopsie Kodierung Krankenhausfinanzierung , 387 Lupus erythematodes - kutaner Lupus ery-thematodes Lupus-Antikoagulans neonataler Lupus systemischer Lupus erythematodes , 233, 247, 257 Langzeitverhalten laterale Klavikulafraktur lumbale Injektionstechniken Lyme-Arthritis medizinische Qualität Mikropartikel minimalinvasiv MRT... 53, 195 Multimorbidität muskuloskelettale Schmerzen Naproxen Nerve growth factor nichtbakterielle Osteitis nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) obere Extremität oberes Sprunggelenk Oberflächenersatz Opioide orthopädischer Maßschuh OSG-Fraktur osteochondrales Transplantat Osteomyelitis perkutane dorsale Stabilisierung Pseudarthrose... 15, 183 Qualitätswettbewerb Radiotherapie gutartiger Erkrankungen retrograder Nagel Rheuma rheumakranke Jugendliche und junge Erwachsene rheumatoide Arthritis , 25, 40, 301, 309, 314, Rheumatologie , 381 Rituximab Röntgen Rotatorenmanschettenmassen-ruptur Rückfußstellung Schmerz chronischer Nicht-Tumorschmerz (CNTS) multimodale Schmerz-therapie Rückenschmerz Schmerzassessment Schmerztherapie... 89, WHO-Stufenschema Schwangerschaft Sehnenrupturen am Daumen spezialärztliche Versorgung spezialärztlicher Versorgungsbereich Sprunggelenk - Sprunggelenksarthrodese Sprunggelenksendoprothese unteres Sprunggelenk Synovitis Therapie Therapieverträglichkeit Therapiewirksamkeit Thrombophilie Tibialis-posterior-Dysfunktion TightRope TNF-Inhibitoren Transition TRPV1-Rezeptor Übergangssprechstunde Ulkus Ultraschall vaskularisiertes Implantat Versorgungsmöglichkeiten Versorgungsstrukturen Vierschraubentechnik Wettbewerb WHO-Stufenschema winkelstabile Platte Wirbelsäulenfrakturen Zytokine VI

7 Autoren arthritis + rheuma 2011; 31 (1 6) Aringer, M Arnold, I Baerwald, C , 99 Bangert, Y Becker, C Böhm, H Bolten, W , 89 Boluki, D Borte, M Brabant, T Casser, U Choudhury, A Debatin, K. -M Dohle, J Döing, C Dressler, F Ezzati, A Fiedler, R Fink, B Fiori, W Fischer-Betz, R Fischer-Brandies, H Foeldvari, I Frank, J Freye, J Friedrich, F Fuerst, M Ganser, G Gaulke, R , 153 Gerhold, K Goes, S Gratz, K Greitemann, B Grifka, J Günther, D Haas, A Haas, J. -P Haasper, C Handrick, W Hauenherm, A Henniger, M Hilker, A Holder, M Horneff, G Horstmann, H Hospach, A Hötker, U , 167 Huppertz, H. -I , 334 Jaeger, C Jagodzinski, M , 183 Koller, A Koos, B Krätschmer, U Krause, A Krettek, C , 160, 183 Kuhn, A Lakomek, H. -J... 1, 357, 395 Laws, H. -J Leber, W. -D Leder, D Lohmann, C. H Lorenz, H. -M Luttosch, F Madl, M Malysheva, O Meller, R Minden, K , 135, 265, 334 Mohr, V Morali-Karzei, N Niewerth, M Nimtz-Talaska, A Nitt, N Noga, J Osel, J Panzica, M Papsdorf, K Petri, M Pfeiffer, C Raskop, A Rehart, S... 1, 5, 321 Reuhl, T Robbers, J Rochell, B Roeder, N , 387 Ruland, V Rüther, W Ryll, A Sachs, A Schaible, H. -G Schill, S Schiller, M Schleifer, P Schmidt, K Schneider, M Schütz, C Sengler, C , 415 Shawky, A Shousha, M Sokoll, M Specker, C Springorum, H. R Stärke, C Tzaribachev, N , 410 Unger, S Wanivenhaus, A Weltzien, A Wenzk, A VII

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur H.-J. Trnka FUSSZENTRUM AN DER WIENER PRIVATKLINIK www.fussforum fussforum.at Die Tibialis posterior Sehne Erste Beschreibung 1969 Kettelkamp DD, Alexander

Mehr

Publikationsliste der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Publikationsliste der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Publikationsliste der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 2005-2016 Rehart S, Henniger M; Pathophysiologie rheumatischer Destruktionen an der Wirbelsäule; arthritis + rheuma 2005; 25: 173-177 Rehart

Mehr

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84 Knochendensitometrie Inhalt 1 Grundlagen der unfallchirurgischen Versorgung 1 1.1 Vorgehen (kein Mehrfachverletzter) 2 1.2 Wunden 3 1.3 Subluxationen und Luxationen 17 1.4 Frakturen 18 2 Notfallmanagement

Mehr

Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie

Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie Zeitschrift für Orthopädie und Rheumatologie Schriftleitung: S. Rehart H.-J. Lakomek A. Krause Index 30. Jahrgang, 2010 Inhalte Keywords Schlüsselwörter Autoren Inhalt arthritis + rheuma 2010; 30 (1 6)

Mehr

Rheuma und Sport P. Keysser 3. Internationaler Arcus-Sportärztekonkress, San Zeno di Montagna, Italien 5/2001

Rheuma und Sport P. Keysser 3. Internationaler Arcus-Sportärztekonkress, San Zeno di Montagna, Italien 5/2001 Publikationsverzeichnis: Vorträge und wissenschaftliche Poster: Ergebnisse der Implantation eines SL-Plus bzw. SLR-Plus-Schaftes nach Zweymüller bei einem Prothesenschaftwechsel, Th. Ritterbecks Das Zweymüller-System,

Mehr

Als Rheumatologe im China-Einsatz

Als Rheumatologe im China-Einsatz Als Rheumatologe im China-Einsatz Einsatzort: Northern Jiangsu Peoples Hospital Yangzhou Zeitraum: Oktober/November 2013 Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung von Assistenzärzten des Departments of Rheumatology

Mehr

Fachbereich Rheumatologie in der Klaus-Miehlke-Klinik

Fachbereich Rheumatologie in der Klaus-Miehlke-Klinik Fachbereich Rheumatologie in der Klaus-Miehlke-Klinik Jeder Mensch und damit jeder Patient ist einzigartig. Und bei einem komplexen Krankheitsbild wie Rheuma kann es keine Behandlung nach Schema F geben.

Mehr

XIII. Inhaltsverzeichnis

XIII. Inhaltsverzeichnis XIII 1 Warum Therapie von muskuloskelettalen Schmerzen?........................... 1 1.1 Warum Schmerztherapie? 3 1.2 Was ist Schmerz? 5 1.3 Unterschiede akut und chronisch 7 1.4 Multiaxiale Bestimmung

Mehr

Eigenstudium / Wahlcurriculum / Zusatzveranstaltungen

Eigenstudium / Wahlcurriculum / Zusatzveranstaltungen Stundenplan des Studienblocks "Bewegungsapparat" im Sommersemester 2015 (Stand: 26.06.2015) Der Studienblock "Bewegungsapparat" wird im Sommersemester 2015 in den Semesterwochen 13 bis 16 (29.06. - 24.07.2015)

Mehr

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie Anlage 23 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) 1. Diagnostik und Krankenbehandlung unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Besonderheiten

Mehr

O & U. Fit zum Facharzt. 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn. Orthopädie und Unfallchirurgie

O & U. Fit zum Facharzt. 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn. Orthopädie und Unfallchirurgie O & U Orthopädie und Unfallchirurgie Fit zum Facharzt 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn Übersicht Modul Thema 1 Allgemeine Orthopädie und Traumatologie 2 Schultergürtel und

Mehr

Wissenschaftliche Vorträge 2010-2014 Stand: 01.01.2015

Wissenschaftliche Vorträge 2010-2014 Stand: 01.01.2015 1 Wissenschaftliche Vorträge 2010-2014 Stand: 01.01.2015 Der lumbosakrale Übergang Herausforderungen und Lösungen 9. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft 11. Dezember 2014, Leipzig Das intraoperative

Mehr

Blickdiagnosen in der Rheumatologie

Blickdiagnosen in der Rheumatologie Blickdiagnosen in der Rheumatologie 18. Engadiner Fortbildungstage, 8. September 2012 Pius Brühlmann und Beat Michel Rheumaklinik UniversitätsSpital Zürich Gloriastrasse 25 CH-8091 Zürich 37 jähriger Mann

Mehr

RehaClinic Schmerzzentrum

RehaClinic Schmerzzentrum RehaClinic Schmerzzentrum Das Schmerzzentrum vereint alle medizinischen und therapeutischen Kompetenzen und Behandlungsformen von RehaClinic im Bereich Schmerzdiagnostik, Schmerzberatung und Schmerztherapie.

Mehr

Fall 1 Reverse Youngswick-Osteotomie mit einer nicht resor bierbaren Naht zur Hallux-varus-Korrektur Variante 1...

Fall 1 Reverse Youngswick-Osteotomie mit einer nicht resor bierbaren Naht zur Hallux-varus-Korrektur Variante 1... Inhalt Vor- und Mittelfuß Fall 1 Reverse Youngswick-Osteotomie mit einer nicht resor bierbaren Naht zur Hallux-varus-Korrektur Variante 1... 2 Fall 2 Reverse Youngswick-Osteotomie mit einer nicht resor

Mehr

Inhalte. Keywords. Autoren

Inhalte. Keywords. Autoren Schriftleitung: S. Rehart H.-J. Lakomek A. Krause Index 28. Jahrgang, 2008 Inhalte Keywords Schlüsselwörter Autoren Editorial/Zu diesem Heft S. Kleinert Rheumatologie interdisziplinär...3 D. Grob Degenerative

Mehr

Rheumatologie. Zeitschrift für. Elektronischer Sonderdruck für G. Schett

Rheumatologie. Zeitschrift für. Elektronischer Sonderdruck für G. Schett Zeitschrift für Rheumatologie Elektronischer Sonderdruck für G. Schett Ein Service von Springer Medizin Z Rheumatol 2012 71:138 141 DOI 10.1007/s00393-012-0954-3 zur nichtkommerziellen Nutzung auf der

Mehr

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Geseke, 10.04.2013 Ob Tennis oder Klavier, ob Friseur oder Bürokaufmann......wenn die Hand streikt, sind Experten gefragt Das Hospital zum Hl. Geist erweitert

Mehr

Publikationsverzeichnis

Publikationsverzeichnis Publikationsverzeichnis Qualitätssicherung in der Behandlung von Bißwunden der Hand Viszeralchirurgie 33: 38, 1998 (Abstract) Behandlungsstrategie bei Verletzungen des PIP-Gelenkes eine kritische Betrachtung

Mehr

KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN/RHEUMATOLOLOGIE AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS UND KOOPERATIONSPARTNER DER UNIVERSITÄT HEIDELBERG

KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN/RHEUMATOLOLOGIE AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS UND KOOPERATIONSPARTNER DER UNIVERSITÄT HEIDELBERG KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN/RHEUMATOLOLOGIE AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS UND KOOPERATIONSPARTNER DER UNIVERSITÄT HEIDELBERG 01 Die Klinik Eines der größten Akutkrankenhäuser für Rheumatologie in Deutschland

Mehr

Anhörung im Sozialausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages am 26.2.2015

Anhörung im Sozialausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages am 26.2.2015 Anhörung im Sozialausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages am 26.2.2015 Stellungnahme von Armin Tank, Leiter der vdek Landesvertretung Schleswig- Holstein zur kinderrheumatologischen Versorgung/Praxis

Mehr

Publikationen und Vorträge 2013

Publikationen und Vorträge 2013 Publikationen und Vorträge 2013 Publikationen 1. Arnold, M.P., et al., Double incision iso-anatomical ACL reconstruction: the freedom to place the femoral tunnel within the anatomical attachment site without

Mehr

Malignome und Rheumatoide Arthritis im Erwachsenenalter Koinzidenz oder mehr?

Malignome und Rheumatoide Arthritis im Erwachsenenalter Koinzidenz oder mehr? Rheumazentrum Oberammergau Malignome und Rheumatoide Arthritis im Erwachsenenalter Koinzidenz oder mehr? Klinik für Internistische Rheumatologie Klinik für Rheumaorthopädie und Handchirurgie Klinik für

Mehr

Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Leiter: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Axel Ekkernkamp Daten und Fakten Ferdinand-Sauerbruch-Straße 17475 Greifswald Telefon:

Mehr

Stellungnahme der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus nach 116 b SGB V

Stellungnahme der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus nach 116 b SGB V Stellungnahme der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus nach 116 b SGB V Die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises umfassen eine Vielzahl von zum Teil sehr

Mehr

FÜSSE GUT ALLES GUT. Neue Therapiekonzepte in der Behandlung von Fußproblemen. Robert Kilger

FÜSSE GUT ALLES GUT. Neue Therapiekonzepte in der Behandlung von Fußproblemen. Robert Kilger FÜSSE GUT ALLES GUT Neue Therapiekonzepte in der Behandlung von Fußproblemen Robert Kilger Fußchirurgie ist meine Leidenschaft! Studium an der Universität Heidelberg! Forschung an der University Pittsburgh

Mehr

5. In welchem Jahr haben Sie Ihren Universitätsabschluss in Humanmedizin erhalten?

5. In welchem Jahr haben Sie Ihren Universitätsabschluss in Humanmedizin erhalten? Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an unserer JIA-Umfrage teilzunehmen. Wir möchten herausfinden, ob es Unterschiede in den bevorzugten Behandlungsmethoden

Mehr

Bruns J und Steinhagen J (1999): Transplantation chondrogener Gewebe zur Behandlung von Gelenkknorpeldefekten. Orthopäde 28: 52-60

Bruns J und Steinhagen J (1999): Transplantation chondrogener Gewebe zur Behandlung von Gelenkknorpeldefekten. Orthopäde 28: 52-60 Publikationen J. Steinhagen, B. Kurz, T. Siegmund und M. Schünke (1997): Die Chondrozyten-Synovialozyten-Kokultur: Ein Modell zum Verständnis intraartikulärer Wechselwirkungen. Anatomischer Anzeiger Supplement

Mehr

Rheuma bei Kindern, Rheuma bei Erwachsenen gleiche Krankheit, gleiche Behandlung?

Rheuma bei Kindern, Rheuma bei Erwachsenen gleiche Krankheit, gleiche Behandlung? Rheuma bei Kindern, Rheuma bei Erwachsenen gleiche Krankheit, gleiche Behandlung? Medizinkongress der BARMER GEK und des Zentrums für Sozialpolitik der Universität Bremen Wenn junge Patientinnen und Patienten

Mehr

Therapie bei infiziertem Implantat

Therapie bei infiziertem Implantat Septische Unfallchirurgie und Orthopädie 25./26. Januar 2008 Therapie bei infiziertem Implantat Matthias Bühler Zentrum für Septische und Rekonstruktive Chirurgie Definitionen Kontamination Infektion Sepsis

Mehr

Veröffentlichungen in Kongressbänden und Fachzeitschriften (peer review):

Veröffentlichungen in Kongressbänden und Fachzeitschriften (peer review): Publikationsliste Florian Kreuzpointner Kongressvorträge: Kreuzpointner, F. (2013). A symmetrical juvenile idiopathic ankle joint arthritis alters the plantar pressure distribution while normal walking.

Mehr

5 Allgemeine Therapieprinzipien bei Vaskulitiden und Kollagenosen... 23

5 Allgemeine Therapieprinzipien bei Vaskulitiden und Kollagenosen... 23 V 1 Vorwort... 1 2 Einführung in das Thema... 3 3 Vaskulitiden und Kollagenosen... 5 3.1 Wie wird eine Vaskulitis oder Kollagenose erkannt?... 5 3.2 Vaskulitiden (Gefäßentzündungen)... 6 3.3 Kollagenosen

Mehr

Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare!

Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare! Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare! www.dkou.org DKOU Teaser !!NEU AB 2015!! ZWEI SEMINARSTRÄNGE PARALLEL: BASICS + FORTGESCHRITTENE ORTHO UND TRAUMA VON KOPF BIS

Mehr

Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie

Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie Bad Münder 06. Juni 2007 Dr. Manfred Gogol Klinik für Geriatrie Indikation allgemein I Alle Erkrankungen die mit funktionellen

Mehr

Fokus JIA. Erwachsenwerden mit Rheuma

Fokus JIA. Erwachsenwerden mit Rheuma Fokus JIA Erwachsenwerden mit Rheuma Inhaltsverzeichnis Wissen Erkrankungsformen und Herausforderungen 04 Austausch eine Patientin und ein Arzt über das Leben 06 mit JIA und Perspektiven für die Therapie

Mehr

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie. Information

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie. Information Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie Information Ihre Ansprechpartner Klinikdirektor Prof. Dr. Alexander T. Wild Facharzt für Orthopädie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Chirotherapie,

Mehr

RASTERZEUGNIS ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE

RASTERZEUGNIS ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen des Ärztegesetz

Mehr

KLINIK FÜR ORTHOPÄDIE

KLINIK FÜR ORTHOPÄDIE KLINIK FÜR ORTHOPÄDIE DIE KLINIK Prof. Dr. med. Wolfgang Rüther Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Rheumatologie, Physikalische Therapie, Rehabilitation

Mehr

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie Johanniter-Krankenhaus Gronau Herzlich Willkommen in unserer Klinik Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientin, lieber Patient! Im Zentrum unserer

Mehr

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 1 Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 Übergeordnetes Lernziel Die/der Studierende soll zum Abschluss des Curriculums Orthopädie die häufigen und wichtigen chirurgisch orthopädischen Erkrankungen,

Mehr

Klinikinterne Leitlinien Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Fußdeformitäten

Klinikinterne Leitlinien Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Fußdeformitäten Städtisches Klinikum Dessau Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Chefarzt Dr. med. J. Zagrodnick Sektion Plastische-,Hand-und Fußchirurgie Verantwortl.: OA Dr. med. W. Schneider Fußchirurgie : J.

Mehr

Diagnose Rheuma. Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung. Bearbeitet von Daniela Loisl, Rudolf Puchner

Diagnose Rheuma. Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung. Bearbeitet von Daniela Loisl, Rudolf Puchner Diagnose Rheuma Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung Bearbeitet von Daniela Loisl, Rudolf Puchner Neuausgabe 2008. Buch. x, 158 S. Hardcover ISBN 978 3 211 75637 9 Format (B x L): 15,5

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Allgemeine Diagnostik. 1.1 Rheumatologische Anamnese (Kommission Qualitätssicherung )... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Allgemeine Diagnostik. 1.1 Rheumatologische Anamnese (Kommission Qualitätssicherung )... 3 Inhaltsverzeichnis TEIL 1 Diagnostik 1 Allgemeine Diagnostik 1.1 Rheumatologische Anamnese (Kommission Qualitätssicherung )... 3 1.2 Körperliche Untersuchung (W. Keitel)... 6 1.3 Allgemeine Röntgendiagnostik

Mehr

Wissenschaftliche Tätigkeit

Wissenschaftliche Tätigkeit Wissenschaftliche Tätigkeit Dissertation 5 bis 8-Jahres-Ergebnisse nach Hüfttotalendoprothese mit einem zementierten Titanschaft (Müller-Geradschaft). August 2001, Note: Cum Laude Originalarbeiten Rader

Mehr

Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014

Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014 Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014 Die Entscheidung für oder gegen den Einsatz von autologer Spongiosa, für oder gegen ein Knochenersatzmaterial ist in erster Linie eine medizinische

Mehr

Der Lehrstuhl für Rheumatologie

Der Lehrstuhl für Rheumatologie Symbiose zwischen Krankenversorgung, Forschung und Unterricht auf dem Niveau des 21. Jahrhunderts Der Lehrstuhl für Rheumatologie am Zentrum für Medizinische und Gesundheitswissenschaften der Universität

Mehr

ucentum comprehensive posterior system Universales Pedikelschraubensystem für alle Anwendungen Universal pedicle screw system for all applications

ucentum comprehensive posterior system Universales Pedikelschraubensystem für alle Anwendungen Universal pedicle screw system for all applications ucentum comprehensive posterior system Universales Pedikelschraubensystem für alle Anwendungen Universal pedicle screw system for all applications ulrich GmbH & Co. KG l Buchbrunnenweg 12 l 89081 Ulm l

Mehr

Radiosynoviorthese Stand der Dinge. Dr. Michael Herzau

Radiosynoviorthese Stand der Dinge. Dr. Michael Herzau Radiosynoviorthese Stand der Dinge Dr. Michael Herzau RSO Stand der Dinge KV-Bereich Thüringen (2007) Kollegen, die Skelettszintigramme durchführten: 7-8 Kollegen, die Radiosynoviorthesen durchführten:

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

Neue Versorgungsformen in der Schmerztherapie

Neue Versorgungsformen in der Schmerztherapie Neue Versorgungsformen in der Schmerztherapie Sicherung der Versorgungsqualität unter optimierten Bedingungen aus Sicht der Krankenkassen BARMER GEK Hauptverwaltung Lichtscheider Strasse 89 42285 Wuppertal

Mehr

Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1

Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1 Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1 Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2008/, Montag, 10.11.2008 bis Freitag, 21.11.2008 Einführung: Montag, 13.10.08, 12:15 12:45 gemeinsam für Block Lebensmitte

Mehr

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Begriffserklärung: Minimal-invasive Chirurgie = Schlüsselloch-/Knopfloch-Chirurgie Die minimal-invasive Operationstechnik (auch

Mehr

Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie

Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie Kausale (kurative) Therapie nur in experimentellen Ansätzen möglich Verhinderung von Schmerz und Behinderung Kombination aus verschiedenen Medikamenten

Mehr

Benigne Knochentumoren

Benigne Knochentumoren Benigne Knochentumoren Indikation und Grenzen der allogenen Knochentransplantation 7. Update Knochenbank, 12.05.2012 Kassel Dr. Eva-K. Renker, Universitätsklinik Heidelberg Department für Orthopädie und

Mehr

Therapie der rheumatoiden Arthritis

Therapie der rheumatoiden Arthritis KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Therapie der rheumatoiden Arthritis Gebiet: Rheumatologie Ausrichtung: therapeutisch Version: Gültig ab: Revision: Verfasser: Geprüft: Genehmigt: 1.0 (5 Seiten)

Mehr

Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder

Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder Historie - BGSW als Pendant zur AHB; überwiegend in Reha-Kliniken - Abrechnung über tagesgleiche

Mehr

Modell einer altersgerechten und integrierten Gesundheitsversorgung im Spital

Modell einer altersgerechten und integrierten Gesundheitsversorgung im Spital Gerontotraumatologie Modell einer altersgerechten und integrierten Gesundheitsversorgung im Spital Leitung: PD Dr. med. Christoph Meier, Klinik für Chirurgie Dr. med. Sacha Beck, Klinik für Akutgeriatrie

Mehr

Sonderfach Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 1. Abschnitt. Ausbildungsinhalte

Sonderfach Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 1. Abschnitt. Ausbildungsinhalte Anlage 30 Sonderfach Orthopädie und orthopädische Chirurgie 1. Abschnitt Ausbildungsinhalte A) Kenntnisse : 1 Allgemein 1.1 Anatomie, Physiologie, Biomechanik, der Stütz- und Bewegungsorgane, Genetik,

Mehr

Morbus Bosporus. Dr. Senol Elmas Ev. Krankenhaus Weende-Göttingen Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Morbus Bosporus. Dr. Senol Elmas Ev. Krankenhaus Weende-Göttingen Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Morbus Bosporus Dr. Senol Elmas Ev. Krankenhaus Weende-Göttingen Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Inhalt Aktuelle Studien Arzt-Patienten-Verhältniss Beeinflusst ein türkischer Migrationshintergrund

Mehr

Was können Fibromyalgie- Patienten von Ärzten erwarten?

Was können Fibromyalgie- Patienten von Ärzten erwarten? Was können Fibromyalgie- Patienten von Ärzten erwarten? Winfried Häuser Klinikum Saarbrücken Innere Medizin I MVZ Schmerz- und Palliativ- Medizin und Psychotherapie Saarbrücken TU München Klinik für Psychosomatische

Mehr

Publikationen der. Rheumaliga Schweiz. Absender nicht vergessen! Inklusive MwSt., zuzüglich Versandspesen bei Paketen (CHF 9.00). Datum Unterschrift

Publikationen der. Rheumaliga Schweiz. Absender nicht vergessen! Inklusive MwSt., zuzüglich Versandspesen bei Paketen (CHF 9.00). Datum Unterschrift Datum Unterschrift Absender nicht vergessen! Inklusive MwSt., zuzüglich Versandspesen bei Paketen (CHF 9.00). Total Artikelnummer Publikationsname Anzahl Preis CHF Bestellung Publikationen D 001 4 500

Mehr

Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases

Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases 13. Arbeitstagung Nationale Gesundheitspolitik 17.Nov. 2011 Workshop 3 Dr.med. H.A. Schwarz Präsident SCQM SCQM? SCQM ist eine unabhängige Stiftung

Mehr

Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose?

Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose? Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose? Ergänzende Folien zu Sakroiliitis, Psoriasisarthritis, Osteoporose M.Gaubitz Münster Schmerzklassifikation nach Art der Schmerzentstehung Physiologischer Nozizeptorschmerz

Mehr

Schmerzende Schultern

Schmerzende Schultern Schmerzende Schultern Fortbildung SVA Sektion Zürich/Glarus Universitätsspital Hörsaal Ost, 13.04.16 Linda Dyer, Physiotherapeutin FH Ziele Sie kennen die anatomischen Besonderheiten der Schulter. Sie

Mehr

Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier

Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier Septische Arthritis Wie hoch ist die Mortalität bei septischer Arthritis, wenn 1 Gelenk / 2 Gelenke

Mehr

Veranstaltungsort: Villa Eberhardt, Heidenheimer Str. 80, Ulm. Begrüßung/Einführung

Veranstaltungsort: Villa Eberhardt, Heidenheimer Str. 80, Ulm. Begrüßung/Einführung 80-stündiger Kurs Spezielle Schmerztherapie 2015 entsprechend des Kursbuches Spezielle Schmerztherapie der Bundesärztekammer (aufgeteilt in 3 Kurswochenenden) 1. Teil Veranstaltungsort: Villa Eberhardt,

Mehr

Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Rahmen der Basisweiterbildung Chirurgie

Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Rahmen der Basisweiterbildung Chirurgie Orthopädische Chirurgie der Universitätsmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Rahmen der Basisweiterbildung Chirurgie Ultraschalluntersuchungen bei chirurgischen

Mehr

Verordnung von Rehabilitationsleistungen

Verordnung von Rehabilitationsleistungen Verordnung von Rehabilitationsleistungen Indikationen und Fallbeispiel bei geriatrischen Erkrankungen Dr. med. J. Lohmann, Dr. med. S. Kabisch Abteilung Rheumatologie Fachklinik Bad Bentheim 21. November

Mehr

Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Studentenseminarplan 2015

Katholisches Krankenhaus St. Johann Nepomuk Erfurt Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Studentenseminarplan 2015 1 Katholisches Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena Studentenseminarplan 2015 07.01.2015 Erworbene Herzklappenfehler Chefarzt Prof. PD Dr.

Mehr

Wir heissen Sie im OSZ der AndreasKlinik willkommen; die Erhaltung Ihrer Beweglichkeit ist unser oberstes Ziel.

Wir heissen Sie im OSZ der AndreasKlinik willkommen; die Erhaltung Ihrer Beweglichkeit ist unser oberstes Ziel. gewinnen sie bewegung und lebensqualität OSZ orthopädisch-sporttraumatologisches zentrum zug Dr. med. Fredy Loretz Dr. med. dipl. Ing. Reinhardt Weinmann Dr. med. Thomas Henkel WILLKOMMEN BEI UNS Schleichende

Mehr

Diagnose, Therapie und Monitoring von B-Zell-vermittelten Autoimmunerkrankungen

Diagnose, Therapie und Monitoring von B-Zell-vermittelten Autoimmunerkrankungen Diagnose, Therapie und Monitoring von B-Zell-vermittelten Autoimmunerkrankungen Prof. Dr. Onur Boyman Klinik für Immunologie UniversitätsSpital Zürich onur.boyman@usz.ch ImmunoDay Luzern, 5. November 2015

Mehr

Fieber und Gelenkschmerzen

Fieber und Gelenkschmerzen Fieber und Gelenkschmerzen 10. St. Galler Infekttag 21. April 2005 Andrej Trampuz Universitätsspital Basel Mobile Gesellschaft: Gelenkersatz Total knee replacements per 10,000 population Quelle: National

Mehr

Empfehlung / Kriterienkatalog des Bildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie

Empfehlung / Kriterienkatalog des Bildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie Empfehlung / Kriterienkatalog des ildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zur eurteilung von Anträgen zur Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis in der Zusatzbezeichnung Spezielle

Mehr

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN 1. Sauerbier M, Bickert B, Kluge S, Kania NM, Germann G. Preliminary results with the AOwrist arthrodesis plate: A complex outcome evaluation. The Journal of Hand Surgery:

Mehr

Fuß. Innovationskongress. Atlantic Hotel Kiel. 1. Kieler 20. 21.06. www.innovationskongress-kiel.de

Fuß. Innovationskongress. Atlantic Hotel Kiel. 1. Kieler 20. 21.06. www.innovationskongress-kiel.de Innovationskongress 1. Kieler Fuß Atlantic Hotel Kiel 20. 21.06. 2013 Referierende u.a. F. Albo, I T. Buchhorn, D F. Cortese, I G. Mackay, GB S. Manegold, D E. Orthner, A A. Saxena, USA P. Simons, D R.

Mehr

Versorgungslage Orthopädische Rheumatologie

Versorgungslage Orthopädische Rheumatologie Versorgungslage Orthopädische Rheumatologie Friedrichs, A., Stritter, W., Strahl, A. & Morfeld, M. Hochschule Magdeburg Stendal Hintergrund In Deutschland wird im Gegensatz zum europäischen Ausland ein

Mehr

FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011

FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011 FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011 DATUM THEMA ZEIT ORT 07. September 2010 14. September 2010 21. September 2010 28. September

Mehr

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser Inhalt 7 Liebe Leserinnen und Leser 11 Rheumatische Erkrankungen 12 Rheuma eine Volkskrankheit 14 Therapie 26 Eine rundum gesunde Ernährung 31 Wie Sie die Tabellen nutzen können 33 Rheuma-Ampel 4 Rheumatische

Mehr

Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie B-6.1 Allgemeine Angaben Fachabteilung: Art: Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie Hauptabteilung Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Florian Gebhard Sektionsleiter PD Dr. Martin Mentzel QUALITÄTSBERICHT

Mehr

AOTrauma Kurse für Becken, Fuss und Hand

AOTrauma Kurse für Becken, Fuss und Hand AOTrauma Kurse für Becken, Fuss und Hand Programm 2010 13. 23. September 2010, Graz, Österreich Grußwort Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Willkommen zu den AOTrauma Kursen für Hand, Becken und Fuss in

Mehr

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters?

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? 21./22. Juni 2013 In Kooperation mit Willkommen in Aachen Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Versorgung von Frakturen sowohl des wachsenden

Mehr

Rheumatologie. Zeitschrift für. Elektronischer Sonderdruck für. H. Thabe. Endoprothetische Versorgung des rheumatischen Handgelenks

Rheumatologie. Zeitschrift für. Elektronischer Sonderdruck für. H. Thabe. Endoprothetische Versorgung des rheumatischen Handgelenks Zeitschrift für Rheumatologie Elektronischer Sonderdruck für Ein Service von Springer Medizin Z. Rheumatol. 2011 70:395 399 DOI 10.1007/s00393-011-0776-8 Springer-Verlag 2011 zur nichtkommerziellen Nutzung

Mehr

I. Ausbildung, berufliche Stationen

I. Ausbildung, berufliche Stationen I. Ausbildung, berufliche Stationen 1945 geboren in Oldenburg i. O. 1955-1963 Gymnasium in Hann. Münden 1963-1965 Wehrdienst ( Leutnant der Res.) 1965-1966 Studien in Kiel und Göttingen 1967-1970 Medizin

Mehr

Chronische Muskel- und Gelenksschmerzen

Chronische Muskel- und Gelenksschmerzen Chronische Muskel- und Gelenksschmerzen Prim. Priv. Doz. Dr. Burkhard F. Leeb 2020 Hollabrunn, Babogasse 20 Tel., FAX: +43/29525201 leeb.rheuma@aon.at Karl Landsteiner Institut für Klinische Rheumatologie

Mehr

Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen

Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen Jan Geßmann Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der gesetzlichen Unfallversicherung, 16. Januar 2015 Schulterverletzungen

Mehr

Aktuelles aus dem BIKER-Register, Stand 2013

Aktuelles aus dem BIKER-Register, Stand 2013 Aktuelles aus dem BIKER-Register, Stand 2013 Gerd Horneff, Kinderheumazentrum Sankt Augustin für die BIKER-Register Studiengruppe Die Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie führt seit 2001 ein

Mehr

Handchirurgie. Patienteninformation

Handchirurgie. Patienteninformation Handchirurgie Patienteninformation Handchirurgie am Klinikum St. Georg Die Hand stellt flächenmäßig zwar nur einen relativ kleinen Teil unseres Körpers dar, sie birgt jedoch eine Vielzahl hochentwickelter

Mehr

E-Poster 66. Pulmonale Raumforderung unter Infliximab-Therapie

E-Poster 66. Pulmonale Raumforderung unter Infliximab-Therapie E-Poster 66 Pulmonale Raumforderung unter Infliximab-Therapie Alexander Jordan 1, Mathias Dürken 2, Alexander Marx 3 und Rüdiger Adam 1 (1) Pädiatrische Gastroenterologie, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,

Mehr

Transitionsprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA)

Transitionsprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) Transitionsprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) Mag a Sophie-Helene Hemberger Mag a Sabrina Krupan Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde,

Mehr

Checkliste XXL Rheumatologie

Checkliste XXL Rheumatologie Reihe, CHECKLISTEN MEDIZIN Checkliste XXL Rheumatologie Bearbeitet von Renate Häfner, Hendrik Schulze-Koops, Hans Truckenbrodt, Bernhard Hellmich, Bernhard Manger, Klaus L. Schmidt, Karl Tillmann überarbeitet

Mehr

Jahresregister Vol. 24, 2004

Jahresregister Vol. 24, 2004 Zeitschrift für Rheumatologie und Orthopädie Jahresregister Vol. 24, 2004 Inhalt Schlüsselwörter/Keywords Autoren www.schattauer.de www.arthritis-und-rheuma-online.de II Inhalt/Contents 2004 Anwendungsbeobachtung

Mehr

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie. Das O & U der Medizin

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie. Das O & U der Medizin Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie Das O & U der Medizin Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, seit 2006 sind die Orthopädie und die Unfallchirurgie ein gemeinsames Fach. Beide Fächer

Mehr

Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012. Highlights des DKOU 2012

Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012. Highlights des DKOU 2012 Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012 Highlights des DKOU 2012 Termin: Freitag, 19. Oktober 2012, 11.00 bis 12.00 Uhr Ort: Tagungszentrum im Haus der Bespressekonferenz, Haupteingang, Raum 4 Anschrift: Schiffbauerdamm

Mehr

AO Kurse für Hand, Becken und Fuss

AO Kurse für Hand, Becken und Fuss Education 14. 24. September 2008 Graz Österreich 2008 AO Kurse für Hand, Becken und Fuss Grußwort Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Willkommen zu den Kursen für "Hand, Becken und Fuss" in Graz! Diese

Mehr

Potentiell gefährliche Entwicklungen beim Kind

Potentiell gefährliche Entwicklungen beim Kind Potentiell gefährliche Entwicklungen beim Kind Pius Bürki, Baar Christoph Cina, Messen 1 Die Geschichte eines 29 Jährigen 2 K.S. mit 15 3 4 Ihre Diagnose? Meningokokken Sepsis 5 was machen? daran denken

Mehr

Eröffnungs-Pressekonferenz anlässlich des 38. Kongresses der

Eröffnungs-Pressekonferenz anlässlich des 38. Kongresses der Eröffnungs-Pressekonferenz anlässlich des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) Mittwoch, 15. September 2010, 12.00 bis 13.00 Uhr CCH Congress Center Hamburg, Saal 7 (1. Obergeschoss)

Mehr

Aus- und Weiterbildungen Dr. med. Alex Pellegrino

Aus- und Weiterbildungen Dr. med. Alex Pellegrino Aus- und Weiterbildungen Universität 1985 1992 Humanmedizin an der Universität Zürich 1992 Staatsexamen Medizin, Zürich 1994 Dissertation (Dr. med.), Universität Zürich Aus- und Weiterbildung 1993 1995

Mehr

PsoBest: Pharmakovigilanz systemischer Psoriasistherapie in der Routineversorgung

PsoBest: Pharmakovigilanz systemischer Psoriasistherapie in der Routineversorgung PsoBest: Pharmakovigilanz systemischer Psoriasistherapie in der Routineversorgung Lüdcke HJ, Rustenbach SJ, von Kiedrowski R, Radtke M, Spehr C, Knopf S, Augustin M für die aktiven Studienzentren und den

Mehr

AO Kurse für Hand, Becken und Fuss. Programm 13. 23. September 2009, Graz, Österreich

AO Kurse für Hand, Becken und Fuss. Programm 13. 23. September 2009, Graz, Österreich AO Kurse für Hand, Becken und Fuss 2009 Programm 13. 23. September 2009, Graz, Österreich Grußwort Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Willkommen zu den AO Kursen für Hand, Becken und Fuss in Graz! Diese

Mehr