Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen"

Transkript

1 Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Mai 2007

2 Inhalt OHNE HELM FAHRRAD FAHREN? Mediziner sagen: Nein! 6 KNUT IM KINDERBUCH Ein Eisbär macht Karriere 8 KERKELING MIT DAME TV-Star bekommt Partnerin 10 LIEBE IM INTERNET? Viele finden dort einen Partner 12 DREI EXPLOSIONEN Dann fiel das Haus 14 SONNE IST GUT FÜR DIE HAUT Wenn man Sonnencreme nimmt 16 WIE MODERN TALKING? Medlock und Bohlen sind Freunde 18

3 IM FINALE Hana oder Barbara? 20 IM WALD Mit Pferd Orientierung verloren 22

4 OHNE HELM FAHRRAD FAHREN? Mediziner sagen: Nein! Wer ohne einen Helm Rad fährt, bringt sich in Gefahr. Mediziner wollen, dass alle Radfahrer einen Helm tragen müssen. Es gibt viele Unfälle mit schlimmen Verletzungen. Radfahrer haben keinen Schutz. Vor allem der Kopf ist in Gefahr. Deswegen ist es so wichtig, einen Helm zu tragen. Kind mit Fahradhelm Kinder müssen in Deutschland schon jetzt einen Helm tragen. Erwachsene müssen das nicht. Die Mediziner wollen aber, dass auch Erwachsene einen Helm tragen. Es soll Pflicht werden. 6

5 Übung Hör den Artikel. Finde die richtige Form. Wer ohne einen Helm Rad (fahren), bringt sich in Gefahr. Mediziner (wollen), dass alle Radfahrer einen Helm tragen müssen. Es gibt viele Unfälle mit schlimmen Verletzungen. Radfahrer (haben) keinen Schutz. Vor allem der Kopf ist in Gefahr. Deswegen ( sein) es so wichtig, einen Helm zu tragen. Kinder (müssen) in Deutschland schon jetzt einen Helm tragen. Erwachsene müssen das nicht. Die Mediziner wollen aber, dass auch Erwachsene einen Helm tragen. Es soll Pflicht werden. 7

6 KNUT IM KINDERBUCH Ein Eisbär macht Karriere Eisbär Knut aus dem Berliner Zoo ist bald in einem Kinderbuch. Im Sommer soll in Deutschland eine Geschichte über den kleinen Eisbären herauskommen. In dem Buch geht es auch um die Themen Umweltverschmutzung und Klimawandel. Ab Herbst ist das Buch auch in anderen Ländern zu haben. Außerdem sind ein kinderfreundliches Internetangebot sowie eine englischsprachige DVD geplant. S chon jetzt gibt es CDs, Plüschtiere, Klingeltöne und Gummibärchen, die mit Knut Reklame machen. Der Eisbär wurde am 5. Dezember 2006 im Berliner Zoo geboren. 8

7 Übung Richtig oder falsch? 1.) Über Eisbär Knut gibt es bald einen Kinofilm. 2.) Im Sommer soll in Deutschland eine Geschichte über den kleinen Eisbären herauskommen. 3.) Es geht auch um die Themen Umweltverschmutzung und Klimawandel. 4.) Der Eisbär wurde am 5. Dezember 2006 im Frankfurter Zoo geboren. 9

8 KERKELING MIT DAME TV-Star bekommt Partnerin Horst Schlämmer ist nicht sein richtiger Name. Hape Kerkeling heißt er eigentlich, aber im TV spielt er einen alten Reporter. Bald ist Schlämmer nicht mehr allein. «Ich habe geplant, ihm eine Dame an die Seite zu stellen», sagte der Entertainer Hape Kerkeling. «Sie wird Gisela heißen», sagte der 42- Jährige. Spielen will er sie selbst. M it seiner Karriere ist der Bestseller- Autor wunschlos glücklich. «Ich glaube, dass ich den Höhepunkt meines beruflichen Schaffens gerade erlebe», sagte Kerkeling. 10

9 Übung Hör den Artikel. Finde die richtige Form. Horst Schlämmer (sein) nicht sein richtiger Name. Hape Kerkeling heißt er eigentlich, aber im TV (spielen) er einen alten Reporter. Bald ist Schlämmer nicht mehr allein. «Ich habe geplant, ihm eine Dame an die Seite zu (stellen)», sagte der Entertainer Hape Kerkeling. «Sie wird Gisela (heißen)», sagte der 42-Jährige. Spielen will er sie selbst. Mit seiner Karriere ist der Bestseller-Autor wunschlos glücklich. «Ich (glauben), dass ich den Höhepunkt meines beruflichen Schaffens gerade erlebe», sagte Kerkeling. 11

10 LIEBE IM INTERNET? Viele finden dort einen Partner Viele Menschen suchen online nach einem neuen Partner. Es gibt aber auch oft Enttäuschungen. Das Internet ist auch ein Ort von Fantasien. Schon beim ersten Kontakt im Internet sollte man testen, ob der andere nur eine «Rundmail» verschickt. «Man sollte nach weiteren Fotos fragen», sagt ein Experte. Schon nach zwei bis drei Nachrichten sollte man dann den Sprung ins reale Leben machen. Ein Telefongespräch kann zeigen, wie ernst es der andere meint. 12

11 Übung Hör den Artikel. Richtig oder falsch? 1.) Ganz wenige Menschen suchen mit Hilfe des Internets einen Partner. 2.) Man sollte dem anderen schon beim ersten Kontakt voll vertrauen. 3.) Man sollte sich möglichst schnell im realen Leben treffen. 4.) Ein Telefongespräch kann die Ernsthaftigkeit des potentiellen Partners zeigen. 13

12 DREI EXPLOSIONEN Dann fiel das Haus In Berlin Rudow stand lange Zeit ein sehr hässliches Haus. Es war so etwas wie eine Fabrik. In dem Haus produzierte man früher Wärme. Das war aber irgendwann nicht mehr nötig. Was also tun mit dem Haus? Experten entschieden sich für eine Explosion. Aber das war gar nicht so einfach. Zwei Mal versuchten es die Experten, aber das Haus ging nicht kaputt. L etzte Woche gab es dann einen dritten Versuch. Dieses Mal lief alles nach Plan. Es gab zwei Explosionen, dann fiel das alte Haus in sich zusammen. 14

13 Übung Hör den Artikel. Richtig oder falsch? 1 In Berlin Rudow stand ein hässliches Haus. 2 Es war eine Fabrik. 3 Drei Mal versuchten die Experten das Haus zu sprengen. 15

14 SONNE IST GUT FÜR DIE HAUT Wenn man Sonnencreme nimmt Sonne hat einen positiven Effekt auf die Haut. Das sagen Experten. Positiv ist der Effekt aber nur, wenn man eine Sonnencreme nimmt. Denn zu viel Sonne ist schlecht. Wer aber eine Sonnencreme nimmt, hat gute Chancen, dass Hauterkrankungen ausbleiben. Vor allem chronische Krankheiten gehen mit Sonne gut weg. Was aber auch sehr gut ist, ist ein Bad im Meer. «Salzwasser hat einen besonders heilenden Effekt», so ein Mediziner. Sonnenanbeter 16

15 Übung Beantworte die Fragen? a) Welchen Effekt hat Sonne auf Haut? b) Was ist auch gut für die Haut? c) Was muss man beim Sonnenbaden beachten? 17

16 WIE MODERN TALKING? Medlock und Bohlen sind Freunde Der Sieger der RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» heißt Mark Medlock. Er ist 28 Jahre alt. Der Musikproduzent Dieter Bohlen ist 53 und war der Macher der Band Modern Talking. Die beiden wollen jetzt gemeinsam auf die Bühne. Medlock sagte: «Es ist mein großer Traum, gemeinsam mit ihm auf die Bühne zu gehen. Ich am Mikrofon, Dieter am weißen Klavier. Ich möchte mit ihm Konzerte geben, mit ihm auf Tournee gehen - und eine gemeinsame CD mit ihm aufnehmen.» Dieter Bohlen 18

17 Übung Richtig oder falsch? 1 Der Sieger von «Deutschland sucht den Superstar» heißt Mark Medlock. 2 Der Musikproduzent Dieter Bohlen ist Die beiden wollen nicht zusammen auf die Bühne. 19

18 IM FINALE Hana oder Barbara? Zwei Mädchen haben es ins Finale der Show Germany s next Topmodel geschafft. Es sind Barbara und Hana. Wer von den beiden hat nun die Chance, die Show zu gewinnen? Ist Barbara Deutschlands nächstes Topmodel, oder ist es Hana. Die Zuschauer entscheiden das nicht. Das Topmodel Heidi Klum sitzt in einer Jury und entscheidet, wer den Vertrag mit einer Modelagentur bekommt. Heidi Klum 20

19 Übung Finde die richtige Form. Zwei Mädchen (haben) es ins Finale der Show Germany s next Topmodel geschafft. Es (sein) Barbara und Hana. Wer von den beiden (haben) nun die Chance, die Show zu gewinnen? Ist Barbara Deutschlands nächstes Topmodel, oder (sein) es Hana. Die Zuschauer entscheiden das nicht. Das Topmodel Heidi Klum (sitzen) in einer Jury und (entscheiden), wer den Vertrag mit einer Modelagentur (bekommen). 21

20

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen April 2007 Inhalt ADOLF-GRIMME-PREIS Am Freitag ist die Gala 6 EIN KLEINER EISBÄR Viele Besucher 8 EIN SMARTER PREIS Wie Wissen Spaß macht 10 AUS DER WELT

Mehr

Schritte 4. international. Diktat. Wünsche, Wünsche. 1 Ich wäre jetzt gern im Fitnessstudio. 2 Ich würde gern fernsehen.

Schritte 4. international. Diktat. Wünsche, Wünsche. 1 Ich wäre jetzt gern im Fitnessstudio. 2 Ich würde gern fernsehen. 8 Diktat Hinweise für die Kursleiterin / den Kursleiter: Teilen Sie die Kopiervorlage an die Teilnehmer/innen aus. Diktieren Sie die Sätze. Die Teilnehmer/innen ordnen anschließend die Bilder den Sätzen

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar DER MODEL-SCOUT Bekannt wurde der Model-Scout Peyman Amin durch die deutsche Casting-Show "Germanys next Topmodel". Doch der Experte ist schon viele Jahre im Geschäft und betreute Topmodels wie Heidi Klum

Mehr

MADSEN Die Perfektion

MADSEN Die Perfektion Sven Sindt, Universal Music MADSEN Die Perfektion Niveau: Fortgeschrittene Anfänger (A2) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.madsenmusik.de

Mehr

Mein Leben und die Wahrheit über Modern Talking, Nora und Dieter Bohlen

Mein Leben und die Wahrheit über Modern Talking, Nora und Dieter Bohlen Mein Leben und die Wahrheit über Modern Talking, Nora und Dieter Bohlen von Thomas Anders mit Tanja May www.editionkoch.com wohnte ich in unserem Lieblingshotel Adlon in Berlin. Mein Fahrer holte mich

Mehr

Unterricht. das Tauchen das Lesen das Deutschlernen gefährlich ungefährlich zeitraubend

Unterricht. das Tauchen das Lesen das Deutschlernen gefährlich ungefährlich zeitraubend 10 Unterricht seiner Meinung nach ihrer Meinung nach Hans, liest du Bücher gern? Sind die Bücher deiner Meinung nach langweilig? Wie sind die Bücher seiner Meinung nach? Anna, sind deine Mitschüler deiner

Mehr

Hinweis. Dieses 6-seitiges Faltblatt steht in größerer Stückzahl als kostenlosen Traktat zur Weitergabe bereit.

Hinweis. Dieses 6-seitiges Faltblatt steht in größerer Stückzahl als kostenlosen Traktat zur Weitergabe bereit. Hinweis Dieses 6-seitiges Faltblatt steht in größerer Stückzahl als kostenlosen Traktat zur Weitergabe bereit. Wir würden uns freuen, wenn Sie hiervon reichlich Gebrauch machen würden. Gerne senden wir

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: "FREIZEIT" 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde!

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: FREIZEIT 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde! HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 7: "FREIZEIT" 1. Was mascht du am Wochenende? Wer sagt was? Verbinde! Sebastian Daniel Arno Thomas Miriam Gar nichts... Schlafen! Gehst du auch zum Tanzen? Ich weiß nicht. Ich

Mehr

Hinweise für Eltern. Rhein-Sieg-Kreis Der Landrat Straßen-Verkehrs-Amt. Sicher zur Schule

Hinweise für Eltern. Rhein-Sieg-Kreis Der Landrat Straßen-Verkehrs-Amt. Sicher zur Schule Sicher zur Schule Hinweise für Eltern Rhein-Sieg-Kreis Der Landrat Straßen-Verkehrs-Amt Sicher zur Schule Wenn Ihr Kind in die Schule kommt ist vieles neu. Neu sind andere Kinder, die Lehrer, der Weg zur

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 51: LIVE MIT ORCHESTER

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 51: LIVE MIT ORCHESTER Übung 1: Konzert in Reutlingen Bearbeite diese Aufgabe, bevor du dir das Video ansiehst. Welche Erklärung passt zu den Begriffen, die? Ordne richtig zu. 1. die Generalprobe 2. der Soundcheck 3. die Philharmonie

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut.

Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut. Auf dem Straßenfest Emma und Jan gehen zum Straßenfest. Dort sehen sie eine Bühne. Auf der Bühne steht ein Clown und erzählt Witze. Alle Zuschauer lachen laut. Plötzlich gibt es einen Knall! Der Clown

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

leicht & genial Lektüren für Jugendliche A2 Das Rockfestival Übungen

leicht & genial Lektüren für Jugendliche A2 Das Rockfestival Übungen leicht & genial Lektüren für Jugendliche A2 Das Rockfestival Übungen 1 29 1 Welche Informationen findest du auf der Eintrittskarte? 1. Name des Festivals: 2. Bands: 3. An diesem Tag ist das Festival: 4.

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches Personen und Persönliches A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs 6 1/2 1 a) Bitte hören Sie und ergänzen Sie die Tabelle mit den wichtigsten Informationen. Name Abdullah Claire Philipp Elena Heimatland

Mehr

Presse-Information. Ein neuer Star ist geboren The Voice of Germany greift DSDS an

Presse-Information. Ein neuer Star ist geboren The Voice of Germany greift DSDS an The Voice of Germany greift nach der Spitzenposition am Castingshow-Himmel Deutschland sucht den Superstar (DSDS) noch Nummer 1 der Castingshows Hamburg, 07. November 2012. Sieben von zehn Deutschen (72%)

Mehr

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012

MAHDHI Mabrouk S.J : 2011/2012 Gymnasium : BENGARDEN Mein Geschenk für die Schüler der 13. Klasse *Aufgabenblatt* Übung N 1 : Ergänzen Sie bitte! Beispiel: Ich habe einen Kuli gekauft. Der Kuli ist teuer. Ich habe einen Kuli, der teuer

Mehr

Pädagogische Hinweise E1 / 42

Pädagogische Hinweise E1 / 42 übergreifendes Lernziel Schwierigkeitsgrad Lernbereich konkretes Lernziel Pädagogische Hinweise E1 / 42 E. EINE NACHRICHT BEWERTEN 1 4: EINE EINFACHE NACHRICHT BEURTEILEN 2: Fragen wie: Was denken Sie

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 4: SOMMER IN DER STADT

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 4: SOMMER IN DER STADT Übung 1: Was gehört zusammen? Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Ordne den Bildern den passenden Begriff zu. 1. 2. 3. 4. 5. 6. Seite 1/7 7. 8. 9. 10. a) die Badekappe b)

Mehr

Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man?

Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man? Hast du Zeit? 1 Fragt und sucht die Informationen in den Texten. Wann beginnt? Hat Telefon? Ist am Samstag? Kann man am Sonntag? Wann ist der/das/die geschlossen/geöffnet? Wann kann man? DAS NEUE CAPITOL

Mehr

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 7. Dezember 2015 Hallo, ich bin Kubi! Die kunterbunte Kinderzeitung Ausgabe 2015/319 wöchentlich für Kinder ab 6 Jahren Bild: ParaboStudio -

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben

Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben Schauspielerin Karoline Schuch beantwortet Fragen an das Leben "Ich steige ins Flugzeug, aber ich plane meine Zeit nur bis zum Flug" Bald wird etwas passieren und alles kaputt machen, dachte die Schauspielerin.

Mehr

Ein Fall für Tessa, Leseheft, ISBN Hueber Verlag. langsamer werden

Ein Fall für Tessa, Leseheft, ISBN Hueber Verlag. langsamer werden 1 5 10 15 Tessa, nicht so schnell! Warte auf mich!, ruft Annette. Die beiden Freundinnen fahren mit dem Fahrrad. Auf der Straße ist viel Verkehr. Mama hat mir und Jacob heute Abend eine Überraschung 1

Mehr

Teilhabe am Arbeits-Leben für Menschen mit Behinderung

Teilhabe am Arbeits-Leben für Menschen mit Behinderung Wege in Arbeit Teilhabe am Arbeits-Leben für Menschen mit Behinderung So bunt sind unsere Werkstätten! Werkstätten für behinderte Menschen stellen ganz verschiedene Sachen her. Sie bieten auch Dienst-Leistungen

Mehr

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein

Landesaktionsplan Schleswig-Holstein Einleitung Landesaktionsplan Schleswig-Holstein Alle Menschen haben die gleichen Rechte. Und allen Menschen soll es gut gehen. Deshalb gibt es in Deutschland viele Regeln und Gesetze. Und auch in vielen

Mehr

Ein Wochenende in Berlin. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1054R_DE Deutsch

Ein Wochenende in Berlin. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1054R_DE Deutsch Ein Wochenende in Berlin LESEN NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_1054R_DE Deutsch Lernziele Einen einfachen Text lesen Eine Geschichte verstehen 2 Berlin ist Deutschlands Hauptstadt. In Berlin gibt es

Mehr

Kapitel 8. der Polizist, die Polizei

Kapitel 8. der Polizist, die Polizei Kapitel 8 5 10 15 20 Die drei Flaschen Cola und die zwei Chipstüten stehen auf dem Tisch. Aber Max hat keinen Hunger und keinen Durst. Er macht den DVD-Player an und nimmt die vier DVDs in die Hand. Er

Mehr

Daniele Negroni. P r ess K it

Daniele Negroni. P r ess K it Daniele Negroni P r ess K it Im Jahr 2012 bekannt geworden durch seine spektakulären Auftritte im Fernsehen, kann Daniele Negroni heute eine echte Superstar-Karriere vorweisen. Neben mehreren ECHO-Nominierungen

Mehr

1. Mein Fahrrad ist o. k.

1. Mein Fahrrad ist o. k. 1. Mein Fahrrad ist o. k. Das ist mein Fahrrad: Hier klebe ich ein Foto von meinem Fahrrad ein.... zu klein? Markenname: Farbe: Reifengröße: Rahmennummer: Jedes Rad hat eine Rahmennummer. Wenn mein Rad

Mehr

Nach dieser kleinen Übung geht s auf in den Wettbewerb! Es ist einfach. Zuerst stellst du dir deinen eigenen Film vor. Erfinde die ganze Geschichte

Nach dieser kleinen Übung geht s auf in den Wettbewerb! Es ist einfach. Zuerst stellst du dir deinen eigenen Film vor. Erfinde die ganze Geschichte Einsendeschluss ist der 16. Januar 2007 Du hast bestimmt schon mal einen Trailer gesehen. Das ist ein kurzer Film, der etwa eine Minute dauert, und der im Kino oder am Fernsehen gezeigt wird. Im Kino wird

Mehr

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER

OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER OPTISCHE STRAHLUNG MIT HEILER HAUT DURCH DEN SOMMER SONNENSTRAHLEN Die Sonne schickt unterschiedliche Strahlen zur Erde. Lichtstrahlen und Wärmestrahlen können wir sehen und spüren: Es ist hell und warm.

Mehr

Matthäus 28, Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; einige aber zweifelten.

Matthäus 28, Und als sie ihn sahen, fielen sie vor ihm nieder; einige aber zweifelten. Matthäus 28, 16-20 Liebe Gemeinde, Ich lese den Predigttext aus Matthäus 28, 16-20 16Aber die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, wohin Jesus sie beschieden hatte. 17Und als sie ihn sahen, fielen

Mehr

Lektüren. Fräulein Else. Deutsch als Fremdsprache. Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger. Leichte Literatur. Niveau

Lektüren. Fräulein Else. Deutsch als Fremdsprache. Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger. Leichte Literatur. Niveau Lektüren Fräulein Else Deutsch als Fremdsprache Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt Von Urs Luger Niveau Leichte Literatur I Gestern hat mir Mama das Telegramm 1 geschickt. Jetzt ist es bald fünf Uhr

Mehr

Dennis kann sich nur noch wenig bewegen, seit er einen Unfall hatte. Das ist nun 10 Jahre her.

Dennis kann sich nur noch wenig bewegen, seit er einen Unfall hatte. Das ist nun 10 Jahre her. Dennis kann alles machen Dieser Text ist über Dennis Winkens. Dennis ist 27 Jahre alt. Dennis kann seinen Körper nicht mehr bewegen. Dennis kann nur noch seinen Kopf bewegen. Das heißt dann auch: Dennis

Mehr

Schenkt euch gegenseitig Zeit

Schenkt euch gegenseitig Zeit Leseprobe Schenkt euch gegenseitig Zeit Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an meinem Seminar, ich freue mich, Sie heute zur ersten Lektion meines E-Mail-Seminars Nimm mich, wie ich bin. Wie Sie mit

Mehr

Optimal A2/Kapitel 6 Zusammenleben Familien früher und heute

Optimal A2/Kapitel 6 Zusammenleben Familien früher und heute Familien früher und heute hatten erzog lernten heiratete verdiente half lebten war interessierte Früher man sehr früh. nur der Mann Geld. sich der Vater nur selten für die Kinder. die Familien viele Kinder.

Mehr

German Unit 2 Reading 46652H SOURCE BOOKLET. General Certificate of Secondary Education Higher Tier June For use with Questions 5, 6, 7 and 8

German Unit 2 Reading 46652H SOURCE BOOKLET. General Certificate of Secondary Education Higher Tier June For use with Questions 5, 6, 7 and 8 A General Certificate of Secondary Education Higher Tier June 2013 German Unit 2 Reading 46652H Wednesday 22 May 2013 9.00 am to 9.50 am SOURCE BOOKLET For use with Questions 5, 6, 7 and 8 [Turn over]

Mehr

Lesen Sie den Text in Situation 1 und lösen Sie anschließend die Aufgaben. Wohin gehören diese Wörter? Schreiben Sie die Wörter in das Bild.

Lesen Sie den Text in Situation 1 und lösen Sie anschließend die Aufgaben. Wohin gehören diese Wörter? Schreiben Sie die Wörter in das Bild. Lernziel: Ich lerne, was ich in einer Unfallsituation tun muss. Ich kann Hilfe rufen und die Unfallsituation beschreiben. 1. Was passiert hier? Lesen Sie den Text in Situation 1 und lösen Sie anschließend

Mehr

Fahrradfahren: Lieber ohne Helm

Fahrradfahren: Lieber ohne Helm Allensbacher Kurzbericht 22. Oktober 2013 Fahrradfahren: Lieber ohne Helm Die Hälfte der Fahrradfahrer hält das Tragen eines Helms für wichtig, aber nur jeder fünfte Fahrradfahrer trägt regelmäßig einen

Mehr

Nachrichten auf Deutsch

Nachrichten auf Deutsch Nachrichten auf Deutsch 10. November 2012 Fragen zu den Nachrichten Halloween 1. Wo fand das größte Halloween-Festival Deutschlands statt? a) Mainz b) Wiesbaden c) Darmstadt 2. Wie heißt die Burg? a) Burg

Mehr

Der Was will ich wirklich Test

Der Was will ich wirklich Test Was sind deine wahren Leidenschaften? Für die meisten Menschen sind deren Leidenschaften nur so eine Art nebulöse Wolke. Man ahnt, was man mag und mehr noch, was man nicht mag Aber Leidenschaften? Am besten

Mehr

Deutsch. Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Deutsch. Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Deutsch Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen März 2008 INHALT FUSSBALLER MACHT AUF HITLER... 3 EIN HOCHHAUS NAMENS SCHUMI... 5 SCHRIFTSTELLER IN WEIMAR... 7 MATTHÄUS HAT WIEDER EINE FREUNDIN...

Mehr

Bildergeschichten-Werkstatt der 3. Klasse als Abschluss des Denk-mal Projektes

Bildergeschichten-Werkstatt der 3. Klasse als Abschluss des Denk-mal Projektes Bildergeschichten-Werkstatt der 3. Klasse als Abschluss des Denk-mal Projektes Thema 4: Denk mal was passiert, wenn.. auf dem Gelände des Pferdehofes Spillern ein Einkaufszentrum errichtet werden sollen.

Mehr

Radfahren. Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland [gesprochen: speschell olüm-picks] in Leichter Sprache

Radfahren. Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland [gesprochen: speschell olüm-picks] in Leichter Sprache Radfahren Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland [gesprochen: speschell olüm-picks] in Leichter Sprache 2 Über Special Olympics Inhalt Special Olympics [gesprochen: speschell olüm-picks] ist die

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autor: Dieter Maenner. Deutsch als Fremdsprache

EINSTUFUNGSTEST. Autor: Dieter Maenner. Deutsch als Fremdsprache EINSTUFUNGSTEST B1 Deutsch als Fremdsprache Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Die Zeit vergeht immer schnell, ich mit meinen Freunden

Mehr

Unglücksblues. Am Ende des Clips (Arbeitsblatt 4) wird noch einmal auf diese Probleme eingegangen.

Unglücksblues. Am Ende des Clips (Arbeitsblatt 4) wird noch einmal auf diese Probleme eingegangen. Unterrichtsvorschlag Arbeitsblatt 1 Aufgabe 1, während des Sehens Die Schüler (Sch) sehen die Sequenz bis 01.05 (Lucia: Das kann ich dir nur mit einem Lied erklären. ) zweimal und markieren die zutreffenden

Mehr

Level 3 Überprüfung (Test A)

Level 3 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 3 Überprüfung (Test A) 1. Fülle die Tabelle aus. Trage die Wörter in den 4 Fällen mit dem Artikel ein! 1. Fall / Nominativ der Hund 2. Fall / Genitiv der

Mehr

vitamin de DaF Text: Made in Germany Exportschlager aus Deutschland Niveau ab GER B1/B2 vitamin de, Nr. 55 / Winter 2012, S

vitamin de DaF Text: Made in Germany Exportschlager aus Deutschland Niveau ab GER B1/B2 vitamin de, Nr. 55 / Winter 2012, S 1. Kannst du die fehlenden Wörter in diesen Aussagen ergänzen? Fotos: Rittersport, Bayer 1. Haribo macht froh, und Erwachsene ebenso!. 2. Die Firma Miele entwickelte die erste der Welt. 3. Die Dosen der

Mehr

Jürg Schubiger Bilder von Jutta Bauer. Eine ziemlich philosophische Geschichte. Verlagshaus Jacoby

Jürg Schubiger Bilder von Jutta Bauer. Eine ziemlich philosophische Geschichte. Verlagshaus Jacoby Jürg Schubiger Bilder von Jutta Bauer Eine ziemlich philosophische Geschichte Verlagshaus Jacoby Stuart Die Erzählung beginnt mit einem kleinen Mädchen, klein oder mittelgroß, etwa eins vierzig. Weitere

Mehr

Bei dieser Aufgabe hören die Schülerinnen und Schüler einen Abschnitt des Videos (ohne Bild).

Bei dieser Aufgabe hören die Schülerinnen und Schüler einen Abschnitt des Videos (ohne Bild). Lehrerhinweise In den sechs Videos zu Beste Freunde A2 stellen die beiden Moderatoren Mark und Oliver ihre Lieblingsclips von Beste Freunde TV vor. Alle Clips sind in diese Moderationen eingebettet. Die

Mehr

Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden haben.

Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden haben. 1 Beziehungsneustart Teil 2. Online- Coaching Kurs Einen wunderschönen guten Tag! Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, dass Sie sich für den Online-Coaching Kurs entschieden

Mehr

Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010

Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010 Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010 Kinderalltag heute Das Freizeitverhalten von Kindern (Top 10) «Was machst du in deiner Freizeit häufig?» (gestützt, Angabe in %) Mit Freunden zusammen

Mehr

!" # $" % &&! ' ( ' #) (#'

! # $ % &&! ' ( ' #) (#' "# $ % & ' ( ) () ('& *+"," - +,'( *.- ( (+ / 0 1 '- "+ 2 ' ' 3" (/- + )+ (('2 %*) " # $" % && ' ( ' #) (#' #*' +,###+ -) 4(5-6 + # 7 89: ;;6?'.@@:AB@C:@=@

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 33: Liebe gewinnt

Jojo sucht das Glück - 2 Folge 33: Liebe gewinnt Übung 1: Das Konzert Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Der Auftritt der Band ist ein voller Erfolg. Alex ist zufrieden, Lotta hat sich endlich mit ihrer Mutter vertragen

Mehr

Frauen, die Frauen lieben

Frauen, die Frauen lieben Frauen, die Frauen lieben Informationen in Leichter Sprache Das steht in diesem Heft 1. Ein paar Worte zum Heft Seite 3 2. Wer liebt wen? Seite 4 3. Mit wem kann ich darüber reden? Seite 6 4. Wann kann

Mehr

LESEN - NACHDENKEN - HANDELN

LESEN - NACHDENKEN - HANDELN Nr. 1238 Mittwoch, 16. März 2016 LESEN - NACHDENKEN - HANDELN Das glaub ich nicht! Meinungsfreiheit hat auch Grenzen! Das finde ich nicht ok! Da muss ich mich einmischen! Hallo, liebe Leser und Leserinnen!

Mehr

Mädchen mit Platzwunde

Mädchen mit Platzwunde Situationskarten für das Rollenspiel Vom Schaulustigen zum Ersthelfer Älterer Herr auf dem Gehweg Rolleninformationen Es ist früher Nachmittag. Du bist mit Deiner Freundin auf dem Heimweg vom Sportunterricht.

Mehr

Ganz schön sportlich. Die richtige Ausrüstung. eins Ergänzungsmaterial zu Band A2, Einheit 4. Was gehört zusammen? Verbinden Sie.

Ganz schön sportlich. Die richtige Ausrüstung. eins Ergänzungsmaterial zu Band A2, Einheit 4. Was gehört zusammen? Verbinden Sie. 4 Ganz schön sportlich eins Ergänzungsmaterial zu Band A, Einheit 4 Die richtige Ausrüstung b a e d c f 4 5 6 Fotos: Friederike Mey u. Dagmar Giersberg Was gehört zusammen? Verbinden Sie. 007 Cornelsen

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Bevölkerungsbefragung Motorrad-Trends 2015 Befragung von 1.011 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis!

Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis! Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis! von MidorikawaRyuuji online unter: http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1349878948/inazuma-eleven-aphrodis-geheimnis Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung

Mehr

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Freizeit Lektion 2 Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko Mathias Olaf Björn Julia Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Ute und Stefan Frau Herbst Herr Klein Johanna Auto fahren Deutsch

Mehr

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität.

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. 10 Lektion Im Kaufhaus A Billig einkaufen 1 a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. (gut) 2. Ich kaufe nur Sachen. (schön) 3. Ich achte auf Aussehen der

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien NÜRNBERGER CHRISTKINDLESMARKT WELTWEIT BELIEBT Das Christkind hat in Nürnberg den wohl berühmtesten Weihnachtsmarkt der Welt eröffnet: den Nürnberger Christkindlesmarkt. Hier werden nicht nur regionale

Mehr

HOMOCYSTINURIE. Bei weiteren Fragen zur Homocystinurie oder der Behandlung von Homocystinurie kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt.

HOMOCYSTINURIE. Bei weiteren Fragen zur Homocystinurie oder der Behandlung von Homocystinurie kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Bei weiteren Fragen zur Homocystinurie oder der Behandlung von Homocystinurie kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Dieses Buch wurde von CLIMB und Orphan Europe geschrieben. ORPHAN EUROPE ORPHAN EUROPE (Germany)

Mehr

Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss

Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss Das ist das Kurzwahl-Programm Landtagswahlprogramm 2017 von der Beschluss des Landesparteitages am 19. und 20. November 2016 in Neuss in Leichter Sprache 1 Unsere Ideen für die Wahl Vorwort Die Menschen

Mehr

ownload Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Martina Knipp Downloadauszug aus dem Originaltitel:

ownload Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Martina Knipp Downloadauszug aus dem Originaltitel: ownload Martina Knipp Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Downloadauszug aus dem Originaltitel: Thema: Texte verstehen 5 Stationen mit Lösungen für die 1. Klasse Dieser Download

Mehr

Siegener Lesetest. Klasse 2-4 Form A. Kürzel: Ich kann gut Name lesen. Ist deine schön Hose neu? Ich gehe Tor zur Schule.

Siegener Lesetest. Klasse 2-4 Form A. Kürzel: Ich kann gut Name lesen. Ist deine schön Hose neu? Ich gehe Tor zur Schule. Anlage 6 Siegener Lesetest Klasse 2-4 Form A Siegener Lesetest Kürzel: Beispiele Ich kann gut Name lesen. Ist deine schön Hose neu? Ich gehe Tor zur Schule. Siegener Lesetest Klasse 2-4 Form A Aufgabe

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Brigitte Blobel: Drama Princess - Topmodel um jeden Preis?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Brigitte Blobel: Drama Princess - Topmodel um jeden Preis? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Brigitte Blobel: Drama Princess - Topmodel um jeden Preis? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de ZUM LESEN VERLOCKEN

Mehr

Werner Bossert, VORSTANDSMITGLIED DER STIFTUNG. PSD L(I)EBENSWERT MIT SEINEM ENKELKIND Lukas

Werner Bossert, VORSTANDSMITGLIED DER STIFTUNG. PSD L(I)EBENSWERT MIT SEINEM ENKELKIND Lukas Werner Bossert, VORSTANDSMITGLIED DER STIFTUNG PSD L(I)EBENSWERT MIT SEINEM ENKELKIND Lukas RADFAHREN GESUND UND MOBIL Nicht ohne Grund zählt Radfahren zu den schönsten Freizeitvergnügen: Wer Rad fährt,

Mehr

Faninterview Juni 2014

Faninterview Juni 2014 Faninterview Juni 2014 Hallo ihr Lieben, ihr sendet mir immer unendlich viele Fragen per email, leider dauert Antworten im Augenblick etwas länger,bitte Verständnis denn ich habe extrem viel zu tun und

Mehr

1. Mein Fahrrad ist o.k.

1. Mein Fahrrad ist o.k. 1. Mein Fahrrad ist o.k. Das ist mein Fahrrad. Hier klebe ich ein Foto von meinem Fahrrad ein.... zu klein? Markenname: Farbe: Reifengröße: Rahmennummer: Jedes Rad hat eine Rahmennummer. Wenn mein Rad

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 8: ROTE ROSEN IN VENEDIG

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 8: ROTE ROSEN IN VENEDIG Übung 1: Das Musikvideo Schau dir das Video einmal an und entscheide, welche Aussagen auf das Video zutreffen. Markiere, ob die Aussagen falsch oder richtig sind. 1. Man kann sehen, dass es draußen Tag

Mehr

Das Okrakel. Krake Paul prophezeit, wie es in Deinem Leben weitergeht

Das Okrakel. Krake Paul prophezeit, wie es in Deinem Leben weitergeht Krake Paul prophezeit, wie es in Deinem Leben weitergeht Die Fragen 2011 by riva Verlag, FinanzBuch Verlag GmbH, 11München Werde ich meine große Liebe finden?... 20 Werde ich heiraten?... 21 Werde ich

Mehr

BOXING GERMANY INTERVIEW

BOXING GERMANY INTERVIEW 1. Wie bist du zum Boxen gekommen? Mein Vater hat sich im Fernseher immer Kämpfe von den Klitschkos's, Tyson, Lewis und den anderen Boxern angeschaut und wollte immer, dass ich es mit ihm anschaue. Ich

Mehr

Yo Adrian, I did it! [deutsches Manuskript] Jan Bode. Epilog 1. Geht s Dir gut? Ja, alles bestens. Warum tust Du das? Du weißt, was Du tun musst! Ja.

Yo Adrian, I did it! [deutsches Manuskript] Jan Bode. Epilog 1. Geht s Dir gut? Ja, alles bestens. Warum tust Du das? Du weißt, was Du tun musst! Ja. Yo Adrian, I did it! [deutsches Manuskript] Jan Bode Epilog 1 Du weißt, was Du tun musst! Tu es! Du wirst Höllenqualen durchmachen. Schlimmer als jeder Alptraum, den Du je geträumt hast. Aber am Ende,

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien MÄNNER IM SPIELZEUGHIMMEL Einmal über Nacht in einem Spielzeuggeschäft eingeschlossen sein davon träumen viele Männer. In Hannover macht ein Spielwarenladenbesitzer diesen Traum beinahe wahr. In Gruppen

Mehr

Deutsch. Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Deutsch. Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Deutsch Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Dezember 2007 INHALT STADTSCHLOSS IN POTSDAM... 3 GLÜCK FÜR DEUTSCHLAND... 5 ERFOLG FÜR DEUTSCHE HANDBALL-FRAUEN... 7 DEUTSCHE EISHOCKEYSPIELER

Mehr

Wer w. Was wird aus mir? Das weiß niemand. Was werden könnte, hat JUMA mit

Wer w. Was wird aus mir? Das weiß niemand. Was werden könnte, hat JUMA mit Interviews: Christian Vogeler; Fotos: Michael Kämpf; Masken mit feundl. Unterstützung der Maskenbildnerschule Mephisto, Berlin Wer w Was wird aus mir? Das weiß niemand. Was werden könnte, hat JUMA mit

Mehr

Auf den Spuren von. Karin Ammerer. Auf den Spuren von Karin Ammerer GS I Anna Fuchs

Auf den Spuren von. Karin Ammerer. Auf den Spuren von Karin Ammerer GS I Anna Fuchs Auf den Spuren von Karin Ammerer Das Interview Jan und Lisa sind Kinderreporter. Sie besuchen die Kinderbuchautorin Karin Ammerer um mit ihr ein Interview zu führen. Jan: Hallo, Frau Ammerer! Wir sind

Mehr

Der saure Apfel schmeckt mir nicht. Adjektiv. Singular (Einzahl)

Der saure Apfel schmeckt mir nicht. Adjektiv. Singular (Einzahl) Die Adjektive Adjektive sind Eigenschaftswörter. Sie geben an, wie jemand oder etwas ist. Adjektive können gesteigert werden. Einige Adjektive richten ihre Endung nach dem zugehörigen Nomen.Wir unterscheiden

Mehr

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege.

Ja, aber du kriegst das sofort zurück, wenn ich meinen Lohn kriege. 11 Freizeit 25 Euro, 140 Euro, 210 Euro Nee! sitzt am Tisch in der Küche und schaut sich noch einmal einige Rechnungen an, die vor Ende September bezahlt werden müssen. Im Wohnzimmer sitzt und liest ein

Mehr

Übungsbuch Resilienz

Übungsbuch Resilienz FABIENNE BERG Übungsbuch Resilienz REIHE AKTIVE LEBENSGESTALTUNG Resilienz 50 praktische Übungen, die der Seele helfen, vom Trauma zu heilen Junfermann V e r l a g Fabienne Berg Übungsbuch Resilienz 50

Mehr

German MYP 7. Summer exam review

German MYP 7. Summer exam review German MYP 7 Summer exam review Glockenarbeit: Rewrite the following sentences correctly. Ich möchtet Käse. Der Junge durfen esse einen Schinken. Das ist einen Computer. Wir wollen geht essen. Heute ist

Mehr

ARBETSBLAD TYSKA. Nachrichten auf Deutsch 14. Mai 2016. Fragen zu den Nachrichten Stufe 1-2. 1. Was wird in Zukunft schneller bestraft?

ARBETSBLAD TYSKA. Nachrichten auf Deutsch 14. Mai 2016. Fragen zu den Nachrichten Stufe 1-2. 1. Was wird in Zukunft schneller bestraft? PRODUCENT: THILO JAHN REDAKTÖR: FREDRIK JANSSON PROGRAMNUMMER: 68510462209 SÄNDNINGSDATUM: 2016-05-14 Nachrichten auf Deutsch 14. Mai 2016 Fragen zu den Nachrichten Stufe 1-2 1. Was wird in Zukunft schneller

Mehr

Plötzlich ist alles anders. (Wilfried Grote Verena Ballhaus)

Plötzlich ist alles anders. (Wilfried Grote Verena Ballhaus) Akustisches Gedächtnis: Arbeitsblatt Folgende Geschichte wird dem Schüler zuerst einmal ganz vorgelesen, dann in Teilen. Der Schüler hört genau hin und soll zu jedem Teil einige Fragen mündlich beantworten.

Mehr

Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / :

Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : CONCOURS D ENTREE 2016-2017 Allemand / 23/06/2016 Temps imparti / : 2 heures / 2 Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte AUFGABE 1. Bitte kreuzen

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar DEUTSCHLAND TANZT WIEDER Noch nie waren Tanzkurse in Deutschland so voll! Immer mehr Menschen wollen lernen, wie man sich als Paar auf der Tanzfläche bewegt. Und auch viele Jugendliche haben wieder Interesse

Mehr

information Radfahren ist die Lösung und nicht das Problem Zehn gute Gründe, warum die Helmpflicht für Kinder und Jugendliche keine Probleme löst.

information Radfahren ist die Lösung und nicht das Problem Zehn gute Gründe, warum die Helmpflicht für Kinder und Jugendliche keine Probleme löst. Mobilität mit Zukunft information Radfahren ist die Lösung und nicht das Problem Zehn gute Gründe, warum die Helmpflicht für Kinder und Jugendliche keine Probleme löst. Fahrradförderung 1 erhöht die Verkehrssicherheit

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 25: Schreie

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 25: Schreie Übung 1: Schreie Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Niemand hört Jojos Hilferufe. Franziska und Joe machen nicht nur Probefotos sie reden auch über Mark und Jojo. Und Reza

Mehr

Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1

Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1 Hartmut Spiegel Ist 1:0=1? Ein Brief - und eine Antwort 1 " Sehr geehrter Prof. Dr. Hartmut Spiegel! 28.2.1992 Ich heiße Nicole Richter und bin 11 Jahre. Ich gehe in die 5. Klasse. In der Mathematik finde

Mehr

Schritte. Schritte 5/1. in Jugendkursen. Der Schutzengel. Einen Aufsatz schreiben 1 Aufbau. 1 Lesen Sie Nasseers Geschichte und ordnen Sie zu.

Schritte. Schritte 5/1. in Jugendkursen. Der Schutzengel. Einen Aufsatz schreiben 1 Aufbau. 1 Lesen Sie Nasseers Geschichte und ordnen Sie zu. 1 Lesen Sie Nasseers Geschichte und ordnen Sie zu. Hauptteil Überschrift Schluss Einleitung Absatz Der Schutzengel Vor ein paar Jahren war Nasseer in Österreich. Es war Sommer, es war ein sehr heißer Tag.

Mehr

Die 6 größten Fehler, die Sie unbedingt vermeiden müssen, wenn Sie eine perfekte Hochzeit auf Mallorca wollen

Die 6 größten Fehler, die Sie unbedingt vermeiden müssen, wenn Sie eine perfekte Hochzeit auf Mallorca wollen 1 Die 6 größten Fehler, die Sie unbedingt vermeiden müssen, wenn Sie eine perfekte Hochzeit auf Mallorca wollen Autor: Simone Feyh Inhalt: Vermeiden Sie Ihrer Traumhochzeit auf Mallorca folgende Fehler:

Mehr

Husmann, Ralf Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so Stromberg

Husmann, Ralf Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so Stromberg Unverkäufliche Leseprobe aus: Husmann, Ralf Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so Stromberg Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar WIR SPRECHEN DEUTSCH Alle sprechen Deutsch miteinander. Dies ist die Regel für alle Schüler und Lehrer auf der Herbert-Hoover-Schule in Berlin. Mehr als 90 Prozent der Schüler sind Ausländer oder haben

Mehr

Nationalmannschaft Slalom-Team 2011 Damen

Nationalmannschaft Slalom-Team 2011 Damen Jana Börsig Alter: Jg. 1991 Nationalmannschaft Slalom-Team 2011 Damen email: 78576 Emmingen Jana.Boersig@web.de Erfolge: 2007: 1 x erster, 1 x 3. Platz, 2 x 4. Plätze und 1 x 5. Platz 2008: 1. Platz Deutsche

Mehr

Was mit Physiotherapie alles möglich ist. Die Geschichte von Johar

Was mit Physiotherapie alles möglich ist. Die Geschichte von Johar Was mit Physiotherapie alles möglich ist Die Geschichte von Johar Johar ist eine Vollblutaraberstute, geboren 24.05.2006 in Frankreich. Von Johars Züchterin erhielt ich Fotos als Fohlen von ihr, was für

Mehr