Antragstellung des Patienten. Antragstellung einer anderen Person, die meint, Schaden erlitten zu haben

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antragstellung des Patienten. Antragstellung einer anderen Person, die meint, Schaden erlitten zu haben"

Transkript

1 ANTRAGSTELLUNG AN DEN FONDS FÜR MEDIZINISCHE UNFÄLLE BEZÜGLICH DER VERGÜTUNG VON SCHÄDEN INFOLGE VON GESUNDHEIDSPFLEGELEISTUNGEN Bis auf die erwähnten Ausnahmen sind alle Teile dieses Formulars auszufüllen Bitte kreuzen Sie die Optionen, die Ihrer persönlichen Lage entsprechen, an: Antragstellung des Patienten Sie sind der Patient, der meint, körperlichen Schaden erlitten zu haben nur Rubriken I, II, IV,V, VII und VIII ausfüllen Sie sind der gesetzliche Vertreter 1 oder Rechtsnachfolger 2 des Patienten, der einen Antrag im Namen des Patienten stellt Sie sind vom Patienten bevollmächtigt 3, in seinem Namen einen Antrag zu stellen Sie müssen diesem Antrag das Formular Anstellung eines Bevollmächtigten, Rubrik VI hinzufügen UND/ODER Antragstellung einer anderen Person, die meint, Schaden erlitten zu haben Sie sind der Rechtsnachfolger 4 des Patienten und meinen, selber Schaden erlitten zu haben Sie sind Angehöriger 5 des Patienten und meinen, Schaden erlitten zu haben Sonstiges: 1 Der gesetzliche Vertreter vertritt den Patienten. Zum Beispiel die Eltern oder Vormund eines minderjährigen Patienten bzw.der Friedensrichter, falls es sich um einen Komapatienten handelt. 2 Der Rechtsnachfolger vertritt einen verstorbenen Patienten. Ein Rechtsnachfolger ist nämlich eine Person, die über sein Rechtsvorgänger (z.b. Elternteil) ein Recht ausüben kann, wie z.b. das Kind eines verstorbenen Patienten. 3 Der Bevollmächtigter tritt im Namen des Patienten auf. Es handelt sich um die von Ihnen bestimmte Person, die seine Interessen vertritt,(krankenkasse, VoG, Rechtsanwalt, usw). Mittels dem Formular in - Rubrik VI können Sie als Patient einen Vertreter bestimmen. Dieses Formular ist nicht gültig für Rechtsanwälte. 4 Person, die in eigenem Namen auftritt, ( Ehegatte/-Gattin, Kind ), falls der Patient verstorben ist. 5 Verwandte treten in eigenem Namen auf. Es betrifft z.b. Personen, die beim Patienten wohnen und der Meinung sind, indirekt Schaden erlitten zu haben, z.b. weil das Einkommen des Patienten ausgefallen ist.

2 I - DATUM UND BESCHREIBUNG DES EREIGNISSES, DAS ZUM SCHADEN INFOLGE VON GESUNDHEIDSPFLEGELEISTUNGEN GEFÜHRT HAT, UND EINE BESCHREIBUNG DESSELBEN - Extra Seiten dürfen hinzugefügt werden Datum des Ereignisses, worauf der Gesundheitsschaden zurückzuführen ist :... / / Detaillierte Beschreibung des Ereignisses, das zum Gesundheitsschaden geführt hat.: (Welche Behandlung? An welchem Ort? Personalien der betroffenen Pflegeanbieter? Eine detailgenaue Schilderung der Umstände, die zum Schaden geführt haben. Seite 2 von 17

3 Detailgenaue Beschreibung der Schäden, die Sie glauben, erlitten zu habben : WICHTIG : Alle Anlagen, die zur Ergänzung der oben angeführten Angaben (Vorfälle und Schäden) nützlich sind, dürfen beigelegt werden. Seite 3 von 17

4 Teil II der Akte: immer auszufüllen II DATEN BEZÜGLICH DES PATIENTEN Nachname (in Druckschrift):... Vorname: Geschlecht: Mann Frau Geburtsdatum:... / /... Geburtsort: Familienstand: Ledig Vertrag zur Regelung des Zusammenlebens Verheiratet Verwitwet Geschieden Sonstig (bitte angeben): Staatsangehörigkeit:... Nummer des Nationalregisters: - _ - Wohnort / Anschrift Straβe + Hausnummer:... Plz:... Wohnort:..... Land:. Telefon (tagsüber): Krankenkasse Krankenkasse des Patienten:..... Straβe + Hausnummer:... Plz:... Ort: Eintragungsnummer bei der Krankenkasse: Etwaige Versicherungspolicen, die Gesundheitsschäden teilweise oder vollständig vergüten (auch wenn der Patient verstorben ist). Krankenhausaufenthaltsversicherung Name des Versicherungsunternehmens : Policennummer: Rechtsschutzversicherung Name des Versicherungsunternehmens : Policennummer: Bestattungsversicherung Name des Versicherungsunternehmens : Seite 4 von 17

5 Policennummer: Einkommensversicherung Name des Versicherungsunternehmens : Policennummer: Unfallversicherung Name des Versicherungsunternehmens : Policennummer: Sonstige (Angabe): Name des Versicherungsunternehmens:..... Policennummer:... Berufliche Lage vor Entstehung des Gesundheitsschadens Angestellter/Arbeiter Name und Anschrift des Arbeitgebers: Selbständig: (Tätigkeitsbereich angeben)... Firmenname und Anschrift :.. Ihre Unternehmensnummer : Arbeitslos Arbeitsunfähig Im Ruhestand Schüler, Student Sonstiger Zustand (bitte angeben):... Wieviel Personen haben Sie zu Lasten 6 (z.b.: Kinder, Geschwister, usw.): Personalien der Personen zu Lasten: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / /... Verwandtschaft: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / /.Verwandtschaft: Geburtsdatum: / /....Verwandtschaft: 6 Person die aufgrund ihrer Beziehung mit einem Berechtigten indirekt Gesundheitsleistungen bezieht (z.b. nicht arbeitende Ehefrau, Kind,...). "Werden als Person zu Lasten betrachtet: Kinder unter 25 Jahren die vom Berechtigten versorgt werden sowie Personen, die unter demselben Dach wohnen, niedrige Berufseinkünfte und/oder ein Ersatzeinkommen beziehen und entweder Ehegatte, Aszendent oder Zusammenwohnender sind." Seite 5 von 17

6 Etwaige Änderung der beruflichen Lage nach Entstehung des Gesundheitsschadens Arbeitnehmer Bitte geben Sie Namen und Anschrift Ihres Arbeitgebers an:.. Selbständiger: (Tätigkeitsbereich angeben)... Firmenname und -Anschrift:..... Ihre Unternehmensnummer : arbeitslos arbeitsunfähig im Ruhestand Schüler, Student sonstige Lage (bitte angeben):... Seite 6 von 17

7 III AUSKÜNFTE BEZÜGLICH DES ANTRAGSSTELLERS FALLS DIESER NICHT DER PATIENT IST Achtung: Dieser Teil ist für jeden einzelnen Antragssteller gesondert auszufüllen NAME DES ANTRAGSTELLERS (in Druckschrift):... Vorname(n): Geschlecht: Mann Frau Geburtsdatum:... / /... Geburtsort:... Familienstand: Ledig Vertrag zur Regelung des Zusammenlebens Verheiratet Verwitwet Geschieden Sonstig (bitte angeben): Staatsangehörigkeit: In welchem (Verwandtschafts-)Verhältnis stehen Sie zum Patienten: Nationalregister- oder Ausweisnummer: - _ - Wohnort / Kontaktadresse Straβe + Hausnummer:... Plz:... Wohnort:... Land:. Telefon (tagsüber): Seite 7 von 17

8 Wieviel Personen zu Lasten 7 (z.b. Kinder, Geschwister, usw.): Personalien der Personen zu Lasten 7 : Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Geburtsdatum: / / Verwandtschaft: Berufliche Lage vor Entstehung des Gesundheitsschadens Angestellter/Arbeiter Name und Anschrift des Arbeitgebers: Selbständig: (Beruf)... Firmenname und -Anschrift:.. Ihre Unternehmensnummer : arbeitslos arbeitsunfähig im Ruhestand Schüler, Student sonstige Lage (bitte angeben):... Etwaige Änderung der beruflichen Lage nach Entstehung des Gesundheitsschadens Arbeitnehmer Name und Anschrift Ihres Arbeitgebers:.. Selbständig: (Tätigkeitsbereich)... Name und Anschrift Ihres Unternehmens :..... Ihre Unternehmensnummer : arbeitslos arbeitsunfähig im Ruhestand Schüler, Student sonstige Lage (Angabe):... 7 Person die aufgrund ihrer Beziehung mit einem Berechtigten indirekt Gesundheitsleistungen bezieht (z.b. nicht arbeitende Ehefrau, Kind,...). "Werden als Person zu Lasten betrachtet: Kinder unter 25 Jahren die vom Berechtigten versorgt werden sowie Personen, die unter demselben Dach wohnen, niedrige Berufseinkünfte und/oder ein Ersatzeinkommen beziehen und entweder Ehegatte, Aszendent oder Zusammenwohnender sein." Seite 8 von 17

9 Beschreibung des Schadens, den der Antragsteller (nicht der Patient) selber glaubt erlitten zu haben - Extra Seiten dürfen hinzugefügt werden Seite 9 von 17

10 IV BETROFFENE PFLEGEERBRINGER Erwähnen Sie bitte Namen und Anschriften aller Pflegeerbringer und Pflegeeinrichtungen, die Ihrer Meinung nach beim Entstehen des Schadens eine Rolle gespielt haben. (Ärzte, Krankenhäuser, Krankenpflegefachkräfte, Heilgymnasten, Ärztepraxen, medizinische Labore usw. ): -Kopien dieser Seite dürfen ggf. hinzugefügt werden 1 Name des Pflegeerbringers oder der Pflegeeinrichtung Straβe + Nummer:..... Plz:.. Ort:.... Telefon:. Anerkennungsnummer (falls bekannt): Datum (Daten) des medizinischen Eingriffes oder der Eingriffe: - - / - - / - - Name des Versicherers des Pflegeerbringers (falls bekannt):... 2 Name des Pflegeerbringers oder der Pflegeeinrichtung Straβe + Nummer:... Plz:.. Telefon:. Ort:... Anerkennungsnummer (falls bekannt): Datum (Daten) des medizinischen Eingriffes oder der Eingriffe: - - / - - / - - Name des Versicherers des Pflegeerbringers (falls bekannt): 3 Name des Pflegeerbringers oder der Pflegeeinrichtung Straβe + Nummer:... Plz:.. Ort:... Telefon:. Anerkennungsnummer (falls bekannt): Datum (Daten) des medizinischen Eingriffes oder der Eingriffe: - - / - - / - - Name des Versicherers des Pflegeerbringers (falls bekannt):... 4 Name des Pflegeerbringers oder der Pflegeeinrichtung Straβe + Nummer:... Plz:.. Ort:... Telefon:. Anerkennungsnummer (falls bekannt): Datum (Daten) des medizinischen Eingriffes oder der Eingriffe: - - / - - / - - Name des Versicherers des Pflegeerbringers (falls bekannt):... 5 Name des Pflegeerbringers oder der Pflegeeinrichtung Straβe + Nummer:... Plz:.. Ort:... Telefon:. Anerkennungsnummer (falls bekannt): Datum (Daten) des medizinischen Eingriffes (der Eingriffe): - - / - - / - - Name des Versicherers des Pflegeerbringers (falls bekannt):... Seite 10 von 17

11 V ETWAIGE GERICHTSVERFAHREN, DIE INFOLGE DES ERLITTENEN SCHADENS EINGELEITET WURDEN Falls Sie bezüglich Ihres Schadenfalls bereits beim Gericht eine Klage eingereicht oder einen Antrag auf Schadenersatz gestellt haben, sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, das Gericht davon in Kenntnis zu setzen, dass Sie ein Verfahren beim Fonds einleiten werden oder eingeleitet haben. Sie sind ebenfalls dazu verpflichtet, den Fonds davon in Kenntnis zu setzen, dass im Rahmen Ihres Schadensfalls bereits ein Gerichtsverfahren läuft, sollte dies der Fall sein. Diese Meldungspflicht bezieht sich auch auf etwaige zukünftige Verfahren. Im Rahmen dieser gesetzlichen Meldungspflicht müssen Sie den nächsten Teil des Fragebogens ausfüllen (auch wenn das Gerichtsverfahren eingestellt wurde oder beendet ist). - Haben Sie bereits ein Gerichtsverfahren eingeleitet, um Schadenersatz für sich selbst oder für den Patienten zu beantragen? JA NEIN Falls ja, wann? Und bei welchem Gericht? Haben Sie sich bereits mit dem betroffenen Pflegeerbringer oder mit dessen Versicherer in Verbindung gesetzt? JA NEIN Falls Sie mit Ja geantwortet haben, worauf bezog sich dieser Kontakt? Gegebenenfalls Abschrifte dieser Korrespondenz usw. hinzufügen Haben Sie im Rahmen dieses Antrags bereits Schadenersatz erhalten (Kreuzen Sie die jeweils entsprechende Option an) über die Krankenkasse? Ja Nein über den Pflegeerbringer? Ja Nein über ein Versicherungsunternehmen (Ihre Police oder die des Pflegeerbringers)? Ja Nein über das Gericht? Ja Nein Sonstwie? Falls Sie bereits eine finanzielle Entschädigung erhalten haben, teilen Sie uns bitte den Betrag mit und senden Sie uns eine Kopie der Zahlungsüberweisung. Seite 11 von 17

12 VI ANSTELLUNG EINES BEVOLLMÄCHTIGTEN Falls auf Ihren Antrag zutreffend: Sie können einen Bevollmächtigten, der Ihre Interessen vertritt, bestimmen. VOLLMACHT Ich,.., bevollmächtige hiermit die nachstehende Person und füge diesem Antrag eine Kopie meines Ausweises zu, um die Rechtsgültigkeit meiner Unterschrift zu beweisen. Personalien des Patienten: - Name: - Anschrift: - Telefon:.. - Geburtsdatum: Personalien des Bevollmächtigten: - Name: - Anschrift: - Telefon:.. - Geburtsdatum: Erstellt in (Ort).. Unterschrift des Patienten am (Datum) Ich nehme die Anstellung als Bevollmächtigter an und werde die Interessen des Patienten nach meinen besten Kräften vertreten. Erstellt in (Ort).. am (Datum) Unterschrift des Bevollmächtigten Die Bestimmung des Bevollmächtigten kann zu jeder Zeit widerrufen werden. In diesem Fall müssen alle betroffenen Personen von dieser Abänderung in Kenntnis gesetzt werden.. Seite 12 von 17

13 VII ANTRAG ZUGRIFF AUF PATIENTENAKTE Erlaubniserteilung vom Patienten (für Patienten am Leben) Ich (Name des Patienten oder des gesetzlichen Vertreters),..., erteile hiermit den Ärzten beim Fonds für Medizinische Unfälle ausdrücklich die Erlaubnis, folgende Rechte auszuüben: - sich nach meinem Gesundheitszustand und dessen Weiterentwicklung zu erkundigen - die Patientenakte (des unten aufgeführten Patienten) einzusehen - eine Kopie dieser Patientenakte zu erhalten Personalien des Patienten: - Name: - Anschrift: - Telefon:.. - Geburtsdatum: Personalien des gesetzlichen Vertreters (falls zutreffend): - Name: - Anschrift: - Telefon:.. - Geburtsdatum: Erstellt in (Ort).. am (Datum) Unterschrift des Patienten oder des gesetzlichen Vertreters: Ich füge eine Abschrift meines Ausweises zu, um die Rechtsgültigkeit dieser Bestimmung zu beweisen. Seite 13 von 17

14 Erlaubnisformular für einen verstorbenen Patienten Ich (Vertreter 8 des verstorbenen Patienten),..., erteile hiermit den Ärzten beim Fonds für Medizinische Unfälle im Rahmen des Patientenschutzgesetzes die ausdrückliche Genehmigung, um die unten angeführten Rechte auszuüben: - die Patientenakte des unten angeführten Patienten einzusehen - eine Kopie dieser Patientenakte zu erhalten - eine Kopie dieser Patientenakte zu erhalten Personalien des verstorbenen Patienten: - Name: - Letzte Anschrift: - Geburtsdatum: Personalien des gesetzlichen Vertreters: - Name: - Anschrift: - Telefon:.. - Geburtsdatum: Erstellt in (Ort).. am (Datum) Unterschrift des Rechtsnachfolgers des betroffenen Patienten: Ich lege eine Abschrift meines Ausweises bei, um die Rechtsgültigkeit dieser Erlaubnis zu bekräftigen. 8 Der Ehepartner, der eheliche Lebenspartner und Familienangehörige bis zum dritten Verwandtschaftsgrad. Seite 14 von 17

15 VIII VERSCHICKEN DES ANTRAGFORMULARS AN DENFONDS FÜR MEDIZINISCHE UNFÄLLE Datum: Vor- und Nachname des Unterzeichners: Unterschrift *: * Antragsteller oder sein gesetzlicher Vertreter falls Ersterer minderjährig oder handlungsunfähig ist. Zur Vervollständigung Ihres Antrags müssen Sie alle in der Anlage erwähnten Unterlagen zufügen. Schicken Sie das Antragsformular (per Einschreiben) an die nachstehende Adresse: Landesinstitut für Kranken- und Invaliditätsversicherung (RIZIV-INAMI) Fonds für Medizinische Unfälle Avenue de Tervueren Brüssel Belgien Fonds für Medizinische Unfälle Tervurenlaan 168 /bus Brüssel Tel: 02/ Fax: 02/ Website: Öffnungszeiten: von 9 bis 12Uhr und von 13 bis 16 Uhr Seite 15 von 17

16 ERLÄUTERUNG / CHECKLISTE Der Fonds ist nur zuständig für gesundheitliche Schäden, die ab dem 2. April 2010 verursacht worden sind. Damit wir Ihr Dossier eingehend untersuchen können, benötigen wir von Ihnen die folgenden Unterlagen: Das ausgefüllte Antragsformular auf Gutachten bezüglich des Schadens infolge Gesundheitspflege (Rubriken I bis V) samt Unterschrift (Rubrik VIII); Eine ausführliche Beschreibung des Ereignisses, das den Schaden infolge Gesundheitspflege verursacht hat, sowie eine Beschreibung des erlittenen Schadens (Rubrik I des Formulars): Untersuchungen, aus Denen hervorgeht, dass die Gesundheitspflege die Ursache des Unfalls ist, die Umstände des medizinischen Unfalls, die Art des Schadens usw.. Alle Teile des medizinischen Dossiers, worüber Sie verfügen und aufgrund deren der Zusammenhang zwischen dem Schaden und der medizinischen Behandlung festgestellt werden kann (z.b. Operationsprotokolle,Krankenhausberichte,Untersuchungsergebnisse, Folgemaßnahmen, medizinische Feststellungen, Krankenhausrechnungen usw.) ; Kopie des Todesscheines des verstorbenen Patienten; Klebezettel der Krankenkasse Kopien der Korrespondenz mit dem Pflegeerbringer oder / und seines Versicherers; Falls der Patient einen Bevollmächtigten angestellt hat, um ihn zu vertreten, ist Rubrik VI des Formulars auszufüllen; Damit der Fonds für medizinische Unfälle auf Ihre Patientenakte zugreifen kann, müssen Sie Rubrik VII ausfüllen. Überprüfen Sie immer, ob es auf unserer Webseite keine neuere Version dieses Dokumentes gibt. Seite 16 von 17

17 Verlauf der Bearbeitung Ihres Dossiers 1) Beim Eingang Ihres Dossiers wird zuerst überprüft, ob das Dossier vollständig ist im Sinne von Artikel 12 des Gesetzes vom 31. Marz Gegebenenfalls werden Sie um zusätzliche Dokumente gebeten. 2) Falls Ihr Antrag deutlich nicht den gesetzlich festgelegten administrativen Zulässigkeitsbedingungen entspricht, wird die Ablehnung Ihnen so schnell wie möglich bekanntgegeben. 3) Nachdem das Dossier komplett und zulässig erklärt ist, erhalten Sie innerhalb eines Monats eine Empfangsbestätigung; ab dann läuft die Periode von 6 Monaten, innerhalb welcher der Fonds Ihnen seine Entscheidung bezüglich Ihres Antrags mitteilen wird. 4) Es ist möglich, dass Sie während dieser sechsmonatigen Behandlungsperiode einer medizinischen Kontrolluntersuchung unterworfen werden. Es können von Ihnen auch zusätzliche Auskünfte verlangt werden. 5) Der Fonds für Medizinische Unfälle wird aufgrund aller während der Bearbeitungsperiode erhaltenen Auskünfte seine Entscheidung treffen. Diese Entscheidung enthält eine Antwort auf die folgenden Fragen: Zulässigkeit des Antrags, Begründetheit der Klage, ggf. die Haftung des Pflegeerbringers oder das Auftreten eines medizinischen Unfalles ohne Haftung aber mit Überschreitung der Schwelle der gesundheitlichen Beeinträchtigung. 6) Entschädigung: a. Falls der Pflegeerbringer haftbar erklärt wird, bittet derfonds dessen Versicherer, einen Vorschlag zur Entschädigung zu unterbreiten b. In den nachstehenden Fällen wird der Fonds selbst eine Entschädigung zahlen Im Falle eines Fehlers mit Haftung des Pflegeerbringers und falls dieser seine Verantwortlichkeit bestreitet (und vorausgesetzt, die gesetzlich festgelegte Schwelle der gesundheitlichen Beeinträchtigung wurde erreicht), falls dessen Versicherung eine unzureichende Entschädigung vorschlägt oder falls der Pflegeerbringer für den Schaden nicht ausreichend gedeckt ist. Im Falle eines medizinischen Unfalles ohne Haftung, nur wenn die im Gesetz vom 31. März 2010 festgelegten Ernstschwelle erreicht ist. Im Falle einer Beanstandung des Urteils des Fonds hat das Opfer oder sein Nachfolger immer noch die Möglichkeit, beim Gericht Erster Instanz Berufung einzulegen. Zugriff auf die Patientenakte: Die Patientenakte stellt ein wesentliches Teil in der Bearbeitung Ihres Dossiers da. Gemäss dem Gesetz vom 22. August 2002 bezüglich der Patientenrechte hat der Patient, bzw. sein gesetzlicher Vertreter sowie bestimmte Verwandte, das Recht, die Akte einzusehen bzw. eine Kopie davon zu bekommen. Im Falle eines verstorbenen Patienten kann gemäß dem Gesetz vom 22. August 2002 nur der gesetzliche Vertreter die Erlaubnis für den Zugriff auf die medizinische Akte erteilen. Seite 17 von 17

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Apothekerversorgung Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Beteiligung an den Kosten einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ( 18 der Satzung über

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

[Logo Versicherungsunternehmen]

[Logo Versicherungsunternehmen] Ihr Angehöriger ist bei einem Unfall verstorben Anhang 4 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Aktenzeichen (im beiliegenden Schreiben angegeben):. Datum, Ort und Uhrzeit des Unfalls:. 1. Familiäre Situation Name und

Mehr

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen Ärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Mitgliedsnummer: Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen I. Persönliche Verhältnisse 1. Name: Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum:

Mehr

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen Janitos Versicherung AG - Postfach 104169-69031 Heidelberg - Tel. 06221 709 1410 - Fax. 06221 709 1571 schadenservice@janitos.de Versicherungsscheinnummer: Schadennummer: Schadenanzeige Multi-Rente Erkrankungen

Mehr

Person zu Lasten eines Hauptversicherten mit Anrecht auf Gesundheitspflege. Erklärung auf Ehrenwort bezüglich der Einkünfte

Person zu Lasten eines Hauptversicherten mit Anrecht auf Gesundheitspflege. Erklärung auf Ehrenwort bezüglich der Einkünfte Person zu Lasten eines Hauptversicherten mit Anrecht auf Gesundheitspflege Erklärung auf Ehrenwort bezüglich der Einkünfte Rubrik 1: Angaben des Hauptversicherten und der Person zu Lasten Vervollständigen

Mehr

Ingenieurversorgung Mecklenburg-Vorpommern Versorgungswerk der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern Körperschaft des öffentlichen Rechts

Ingenieurversorgung Mecklenburg-Vorpommern Versorgungswerk der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern Körperschaft des öffentlichen Rechts Ingenieurversorgung Mecklenburg-Vorpommern Versorgungswerk der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern Körperschaft des öffentlichen Rechts Ingenieurversorgung M-V Alexandrinenstr. 32 19055 Schwerin Telefon:

Mehr

Meldung einer Arbeitsunfähigkeit Formular Arbeitgeber

Meldung einer Arbeitsunfähigkeit Formular Arbeitgeber Meldung einer Arbeitsunfähigkeit Formular Arbeitgeber Seiten 1 und 2: Auszufüllen durch Arbeitgeber der arbeitsunfähigen Person Anschluss Arbeitgeber Anschluss-Nr. Telefon Strasse PLZ/Ort Versicherte Person

Mehr

Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken

Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken Eidgenössische Invalidenversicherung (IV) Anmeldung für Erwachsene Übergangsleistung Ihre Anmeldung: Formular bitte rasch zusammen mit ärztlichem Attest einschicken Diese vereinfachte IV-Anmeldung ist

Mehr

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern?

Noch Fragen? Möchten Sie die über Sie für das Kindergeld gespeicherten Daten einsehen oder verbessern? Antrag auf Adoptionsbeihilfe Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie die Adoptionsbeihilfe beantragen als: - Arbeitnehmer (oder Beamter) - Selbständiger - Arbeitsloser -

Mehr

Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht

Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht AXA Versicherung AG Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht 0 0 Nr. Bei Schäden mit Beteiligung eines Luftfahrzeugs bitte die Zusätzliche Schadenanzeige bei Schäden im Zusammenhang mit Luftfahrzeugen beifügen!

Mehr

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München

Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München per E-Mail an info@familienrecht-ratgeber.com per Fax an 098/2155-4181-9 per Post an Herrn Rechtsanwalt Dr. Jörg Schröck Landshuter Allee 8-10 D-80637 München wegen Ehescheidung 1. Persönliche Angaben

Mehr

Antrag auf Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Antrag auf Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII Antrag auf Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII Eingangsstempel: Hiermit beantrage ich die Übernahme der Bestattungskosten für den unter A. genannten Verstorbenen. Meine Personalien: Name

Mehr

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland -

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Dieser Vordruck ist nur zu verwenden, wenn mindestens ein Elternteil bzw. ein Kind im

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Der Magistrat Magistrat der Stadt Rüsselsheim Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim Telefon: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145 Frau Krug Durchwahl: 06142 83-2146 Frau Steiner Durchwahl:

Mehr

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an File Number: AXA Assistance Deutschland GmbH Garmischer Str. 8-10 80339 München Tel: 01803 268 372 Fax: +49 89 500 70 396 claims@coverwise.de Bitte beantworten Sie alle Fragen im Teil 1 und 2 dieser Schadensanzeige.

Mehr

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis)

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) - für Personen ab 16 Jahre - F 1 Angaben zu meiner Person (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ohne Wartezeiten und Anfahrt zum Anwalt den Auftrag auf Einleitung Ihres Scheidungsverfahrens bequem von zu Hause online

Mehr

Bitte beantworten Sie folgende Fragen:

Bitte beantworten Sie folgende Fragen: Online Scheidung Um ein Scheidungsverfahren für Sie durchführen zu können, benötigen wir einige Daten. Wir haben daher einen Fragebogen vorbereitet, den Sie online ausfüllen und an uns übermitteln können.

Mehr

Eine Vollmacht, die jeder braucht.

Eine Vollmacht, die jeder braucht. Eine Vollmacht, die jeder braucht. Ob Krankheit oder Unfall oft kann man im Ernstfall die eigenen Dinge nicht mehr regeln. Aber soll dann ein Fremder bestimmen statt der Partner oder die Kinder? Das passiert

Mehr

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail.

Aufhebung einer Lebenspartnerschaft. Vor- und Zuname. Straße und Hausnummer. PLZ und Ort. Staatsangehörigkeit. Geburtsdatum... Telefon.. E-Mail. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus und senden dieses mit Unterschrift und den erforderlichen Unterlagen per Post, per E-Mail im PDF-Format oder per Fax an 0221-64 00 994-1. Vollmacht im Original

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

Eingegangen am: (bitte leer lassen) Ja, andere Staatsgehörigkeit/en. ledig verheiratet seit geschieden seit verwitwet seit getrennt seit

Eingegangen am: (bitte leer lassen) Ja, andere Staatsgehörigkeit/en. ledig verheiratet seit geschieden seit verwitwet seit getrennt seit erische Alters- und Hinterlassenenversicherung AHV ANTRAG AUF RÜCKVERGÜTUNG VON AHV-BEITRÄGEN erische Versichertennummer: 756... Eingegangen am: (bitte leer lassen) 1. Angaben über die versicherte Person

Mehr

Anmeldung für eine Altersrente für Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz

Anmeldung für eine Altersrente für Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz Schweizerische Alters- und Hinterlassenenversicherung AHV Anmeldung für eine Altersrente für Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz Zuständige Behörde für die Einreichung der Anmeldung Einreichungsdatum

Mehr

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt

FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE. Merkblatt FORMULAR ZUR MITTEILUNG VON KONTEN IM AUSLAND AN DIE ZENTRALE KONTAKTSTELLE Merkblatt Die "zentrale Kontaktstelle" (ZKS) ist eine elektronische Datenbank, die die Belgische Nationalbank (BNB) nach Artikel

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID des Antragstellers/der Antragstellerin in Deutschland Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67,

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67, 68 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004) KG 51R Telefonische

Mehr

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung Versicherer Versicherungsschein-Nr. Schaden-Nr. Versicherungsnehmer Name, Vorname Straße PLZ, Wohnort Telefon-Nr. E-Mail Sollte einmal der Platz nicht ausreichen, fügen Sie bitte ein gesondertes Blatt

Mehr

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen.

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. 1.13.1 Die allgemeine KLJ-Versicherung Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. Es ist eine Police Vereinsleben, die weltweiten

Mehr

DR. MARC CHRISTOPH BAUMGART

DR. MARC CHRISTOPH BAUMGART DR. MARC CHRISTOPH BAUMGART RECHTSANWALT FACHANWALT FÜR MEDIZINRECHT RA Dr. Baumgart, Meierottostraße 7, 10719 Berlin Meierottostraße 7 10719 Berlin Telefon: 030 / 88 62 49 00 Telefax: 030 / 88 62 49 02

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung

Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung Jobcenter Düsseldorf BG-Nr.: Aktenzeichen bei 50/23: Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung Es ist für jede Ehe bzw. Lebenspartnerschaft ein Fragebogen auszufüllen. Zudem ist für jede nichte, aus

Mehr

Hamburg, Name und Anschrift des Kunden. Abt. RLK-Leistung

Hamburg, Name und Anschrift des Kunden. Abt. RLK-Leistung Name und Anschrift des Kunden Hamburg, Sehr geehrter Kunde, während Ihrer Reise ereignete sich leider ein Unfall. Bitte füllen Sie die Schadenanzeige genau und vollständig aus und senden uns diese schnellstmöglich

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Aktenzeichen Eingangsstempel der Behörde Kassenzeichen Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Die Leistungen werden beantragt ab dem 1. Die Leistungen werden beantragt für das Kind

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer _ Tierärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: _ Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse)

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr. (sofern bekannt): Sehr

Mehr

Scheidungsfragebogen

Scheidungsfragebogen 1 Scheidungsfragebogen Personendaten 1. Wer möchte den Scheidungsantrag stellen? Es kann nur einer von beiden Ehegatten den Antrag stellen, auch wenn beide Ehegatten die Scheidung wollen. Wer den Antrag

Mehr

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen

Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen Mitgliedsnummer: Tierärzteversorgung Niedersachsen Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Kostenbeteiligung für Rehabilitationsmaßnahmen I. Persönliche Verhältnisse 1. Name: Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum:

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A M: Frau Enhuber Tel.: 08421/70-304 Buchst. N Z: Herr Weigl Tel: 08421/70-376 Fax: 08421/70-314 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen

Mehr

Einverständliche Scheidung

Einverständliche Scheidung Einverständliche Scheidung 1. Schritt: Ausfüllen dieses Fragebogens und Übermittlung per Post/Fax an: Anwaltskanzlei Dimpfl und Kollegen, Konrad-Adenauer-Allee 13, 86150 Augsburg Fax: (0821) 508 77 675

Mehr

40. anzukreuzen, wenn der Antragsteller bisher noch nie über einen Aufenthaltstitel

40. anzukreuzen, wenn der Antragsteller bisher noch nie über einen Aufenthaltstitel Erklärung des Antragsformulars Aufenthaltsbewilligung Künstler (selbständig) Aufenthaltsbewilligung Künstler (unselbständig) Aufenthaltsbewilligung Familiengemeinschaft (mit Künstler) Erklärung A. Angaben

Mehr

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes

Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Bitte Merkblatt beachten und Unterlagen unbedingt beifügen! Aktenzeichen des Bundesverwaltungsamtes Eingangsstempel Kostenlos Б ЕСПЛАТНО Antrag auf Aufnahme nach dem Bundesvertriebenengesetz (BVFG) aus

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Information und Beratung Handwerkskammer Reutlingen, Hindenburgstraße 58, 72762 Reutlingen Karl-Heinz Goller, Telefon 07121 2412-260, E-Mail: karl-heinz.goller@hwk-reutlingen.de

Mehr

Bitte ausfüllen und ausdrucken!

Bitte ausfüllen und ausdrucken! Bitte ausfüllen und ausdrucken! Universität Trier Forschungsreferat Universitätsring 15 54286 Trier Eingang Forschungsreferat: Antrag auf ein Kurzzeit-Abschluss-Stipendium aus dem Exzellenzprogramm zur

Mehr

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend Amt für Unterhaltssicherung Eingangsstempel Antrag auf Sonderleistungen Seite 1 von 4 Wichtige Hinweise: Stellen Sie den Antrag spätestens drei Wochen vor Antritt des Grundwehr-/Zivildienstes. Das Antragsrecht

Mehr

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ

FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ A) NATÜRLICHE PERSONEN I. IDENTIFIZIERUNG FORMULAR ZUR BEANTRAGUNG DER A-LIZENZ Name:... Vorname(n):... Staatsangehörigkeit:... Geschlecht:... Personenstand:... Geburtsdatum:... Geburtsort:... Land:...

Mehr

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin zusätzlich ärztliche Befunde und Untersuchungsergebnisse mit.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin zusätzlich ärztliche Befunde und Untersuchungsergebnisse mit. Praxis für Hypnose-und Psychotherapie -Heilpraktikerin für Psychotherapie- Manuela Andrä Krumme Str. 26 31655 Stadthagen Tel.: 05721/9333992 Fax 05721/9333975 Mobil: 01605574404 Sie erreichen mich telefonisch

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg Eingangsstempel Bitte Zutreffendes ankreuzen Bitte sorgfältig in Druckschrift ausfüllen 1 Angaben zu den Einkommens- und 2 Vermögensverhältnissen

Mehr

Einstellungsfragebogen

Einstellungsfragebogen Einstellungsfragebogen Allgemeines Häufig stellt sich während eines Arbeitsverhältnisses heraus, dass der Arbeitgeber bei der Einstellung des Arbeitnehmers wesentliche Umstände (zum Beispiel Schwangerschaft,

Mehr

Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz)

Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz) Kreis Nordfriesland Jugend, Familie und Bildung Fachdienst Unterhalt Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz) 25813 Husum Eingangsstempel der Behörde Füllen Sie den Vordruck

Mehr

Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse?

Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse? 1 Zuerst zur Pflegekasse Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse? Notdienste Notdienste Notdienste Wichtig! Ein formloses Schreiben genügt als Erstantrag Der Pflegebedürftige muss selbst unterzeichnen

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung. Für das Verfahren wird

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Nummer der Bedarfsgemeinschaft:

Nummer der Bedarfsgemeinschaft: UNFALL-FRAGEBOGEN ZUM ANTRAG AUF LEISTUNGEN NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH SGB II Zuständige Stelle/Behörde Nummer der Bedarfsgemeinschaft: Falls Ihnen Leistungen als Folge einer Schädigung durch

Mehr

Antrag auf Verpflichtungserklärung nach den 66, 67 und 68 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)

Antrag auf Verpflichtungserklärung nach den 66, 67 und 68 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) (Zutreffendes bitte ankreuzen und in Druckschrift schreiben) Antrag auf Verpflichtungserklärung Landratsamt Freyung-Grafenau Ich, der Gastgeber und Unterzeichner Reisepass/Personalausweis-Nr. PLZ, Ort

Mehr

Scheidungsformular. 1. Personalien der Ehefrau. 2. Personalien des Ehemanns. ggf. Geburtsname. Name, Vorname (den Rufnamen bei mehreren Vornamen bitte

Scheidungsformular. 1. Personalien der Ehefrau. 2. Personalien des Ehemanns. ggf. Geburtsname. Name, Vorname (den Rufnamen bei mehreren Vornamen bitte Scheidungsformular Bitte füllen Sie das Formular vollständig und sorgfältig aus. Es dient der Erstellung Ihres Scheidungsantrages und wird nicht an das Gericht versendet. Beachten Sie, dass ich alle hier

Mehr

Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit. 1. Wichtige Hinweise. 2. Persönliche Daten

Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit. 1. Wichtige Hinweise. 2. Persönliche Daten Genworth Lifestyle Protection Bändliweg 20 CH 8064 Zürich Schweiz www.genworth.ch/schaden service.schweiz@genworth.com Fax: 0848 000 425 Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit Bitte beachten Sie vor dem

Mehr

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGER

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGER ANTRAG zur Zertifizierung IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGER bei Von der Zertifizierungsstelle auszufüllen: Ident-Nr Eingangsstempel 1. Antrag für (bitte nur einmal ankreuzen!) o Zertifizierungsprüfung (Praktiker

Mehr

Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel

Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel Anlage UF Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel Familienname, Vorname der Antragstellerin/des Antragstellers

Mehr

Online - Formular Scheidung

Online - Formular Scheidung Online - Formular Scheidung I. Mandant/Mandantin: Name: Geburtsname: sämtliche Vornamen: Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: Anschrift: Telefon privat: geschäftlich: mobil: E-Mail-Adresse: Berufsbezeichnung:

Mehr

Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie KJP4You, Wiesbaden

Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie KJP4You, Wiesbaden KJP4YOU Wiesbaden Anmeldung zum Erstkontakt in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie KJP4You, Wiesbaden Sehr geehrte Eltern, auf den folgenden Seiten finden Sie den Anmeldebogen

Mehr

Hier ist der tatsächliche Aufenthaltsort anzugeben, unbeachtlich davon ob der Ehemann dort beim

Hier ist der tatsächliche Aufenthaltsort anzugeben, unbeachtlich davon ob der Ehemann dort beim FORMULAR FÜR SCHEIDUNGSANTRAG Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig und wahrheitsgemäß aus, da nur so eine entsprechende Bearbeitung erfolgen kann. Das Formular ist Grundlage für die Erstellung

Mehr

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus.

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. JA, Ich/Wir bekunden Interesse an einer Raumnutzung in untenstehender Liegenschaft: I. Liegenschaftsdaten

Mehr

Antragsformular. EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif

Antragsformular. EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif EuroSanté Zusatz-Krankenversicherungstarif Antragsformular Um Versicherungsschutz im Rahmen der EuroSanté Zusatz- Krankenversicherung zu beantragen, müssen Antragsteller anspruchsberechtigt auf Versicherungsschutz

Mehr

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige:

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige: 1. Persönliche Angaben: Name, Vorname: Anschrift: Telefon: Rentenversicherungsnummer: Falls keine Rentenversicherungsnummer angegeben werden kann: Geburtsname: Geburtsdatum und -ort: Geschlecht weiblich

Mehr

Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit Ratenversicherung/Plus. 1. Wichtige Hinweise. 2. Persönliche Daten

Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit Ratenversicherung/Plus. 1. Wichtige Hinweise. 2. Persönliche Daten Genworth Lifestyle Protection Bändliweg 20 CH 8064 Zürich Schweiz www.genworth.ch/schaden service.schweiz@genworth.com Fax: 0848 000 425 Schadenmeldung bei Arbeitsunfähigkeit Ratenversicherung/Plus Bitte

Mehr

Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Versorgungswerk der Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr.

Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Versorgungswerk der Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr. Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr. 1. Name, Vorname Straße: Wohnort: Geburtsdatum: 2. Kinder: - für jedes Kind unter 18 Jahren Geburtsurkunde

Mehr

Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Rechtsanwalt Dr. Rudolf Wansleben 05252 932410 01715268794

Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Rechtsanwalt Dr. Rudolf Wansleben 05252 932410 01715268794 Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Ihr Ehescheidungsformular als PDF - Dokument: I. Personendaten 1. Welcher Ehegatte will den Scheidungsantrag stellen? (auch wenn beide Eheleute geschieden werden

Mehr

Schriftliche Orientierung gemäss 28 der Verordnung zum Sozialhilfegesetz (SHV)

Schriftliche Orientierung gemäss 28 der Verordnung zum Sozialhilfegesetz (SHV) Andelfingerstrasse 3 Tel. 052 / 375 11 35 Fax 052 / 375 28 59 Herrn Ellikon an der Thur, Schriftliche Orientierung gemäss 28 der Verordnung zum Sozialhilfegesetz (SHV) Die Fürsorgebehörde macht Sie auf

Mehr

Schadenanzeige zur Reiserücktrittsversicherung

Schadenanzeige zur Reiserücktrittsversicherung Schadenanzeige zur Reiserücktrittsversicherung TravelProtect GmbH Alfred-Nobel-Straße 20 97080 Würzburg Bitte vollständig ausfüllen und zurücksenden an: TravelProtect GmbH Alfred-Nobel-Straße 20 97070

Mehr

2. Angaben zu eigenen bestehenden Versicherungen

2. Angaben zu eigenen bestehenden Versicherungen KANZLEI HANSEN- OHLENDORFER STRASSE 12, 21220 SEEVETAL, TEL: 041 85/ 808 99 33, FAX: 0 41 85/808 99 34 Fragebogen zum Unfallgeschehen Bitte füllen Sie diesen Fragebogen aus und schicken bzw. übergeben

Mehr

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand:

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand: Übersicht Vorsorge: eine Information für meine Hinterbliebene Für den Fall meines Todes lege ich im Folgenden einige Informationen über mich und meine Lebenssituation nieder. Sie sind nicht rechtlich bindend,

Mehr

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe. Zusatzblatt für die Personen 4-6. Beantragte Hilfe

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe. Zusatzblatt für die Personen 4-6. Beantragte Hilfe Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe Zusatzblatt für die Personen 4-6 Beantragte Hilfe Hilfe zum Lebensunterhalt Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus ( 15 BQFG) Die mit * gekennzeichneten Felder sind freiwillig auszufüllen sie ermöglichen eine schnelle Bearbeitung.

Mehr

Familienstand ledig verheiratet elp ** verwitwet geschieden

Familienstand ledig verheiratet elp ** verwitwet geschieden Bitte zurück an die Berliner Ärzteversorgung Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit I. Personalien Mitgl.-Nr.: Titel Name* Geburtsort Geburtsname Vorname

Mehr

Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren.

Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren. Leicht und schnell der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren. Nach einer für beide Parteien ohne Streit abgelaufenen mindestens einjährigen Trennung ist die Möglichkeit

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9.

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9. Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten nach 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII (im Rahmen der Hilfen in anderen Lebenslagen - 9.Kapitel SGB XII) Eingangsstempel Ich/Wir beantrage(n) die Übernahme der Bestattungskosten

Mehr

Nachname Vorname. Straße. PLZ / Wohnort. Telefon privat Telefon mobil. Geburtsdatum Geburtsort. Staatsangehörigkeit Email

Nachname Vorname. Straße. PLZ / Wohnort. Telefon privat Telefon mobil. Geburtsdatum Geburtsort. Staatsangehörigkeit Email NUR HIER GmbH Niendorfer Straße 25 22529 Hamburg Aktuelles Foto FRAGEBOGEN FÜR FRANCHISE-INTERESSENTEN Haben Sie Interesse, eine NUR HIER Bäckerei als Franchise-Partner zu führen? Dann füllen Sie bitte

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Bitte Zutreffendes ankreuzen Hinweise: Ihre Angaben sind aufgrund der Vorschriften des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) für die Entscheidung über den Antrag erforderlich. Sollten Sie Ihrer

Mehr

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Kreisverwaltung Cochem-Zell Fachbereich Jugend und Familie Endertplatz 2 56812 Cochem 1 Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Antrag für das Kind / die Kinder 1. Kind Das Kind wohnt

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Stadt Bielefeld Amt für Jugend und Familie Aktenzeichen: Jugendamt Unterhaltsvorschuss 33597 Bielefeld Eingangsdatum: Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz für das Kind Familienname,

Mehr

Dieses Antragsformular können Sie ausdrucken und an uns per Fax unter der

Dieses Antragsformular können Sie ausdrucken und an uns per Fax unter der Scheidungsantrag online Dieses Antragsformular können Sie ausdrucken und an uns per Fax unter der Faxnummer: 030 544 45 02 02 oder per Post an unsere nachfolgende Adresse schicken: Rechtsanwältin Daniela

Mehr

BOGDANOW & KOLLEGEN. Hamburg - München - Berlin - Heidelberg - Verl. Fragebogen Arzthaftung

BOGDANOW & KOLLEGEN. Hamburg - München - Berlin - Heidelberg - Verl. Fragebogen Arzthaftung BOGDANOW & KOLLEGEN Hamburg - München - Berlin - Heidelberg - Verl Fragebogen Arzthaftung Bitte zurück senden an: Bogdanow & Kollegen Hansastraße 9 20149 Hamburg Gerne auch per Telefax oder Email: Telefon

Mehr

I. Persönliche Daten der Ehegatten

I. Persönliche Daten der Ehegatten Seite 1 von 6 I. Persönliche Daten der Ehegatten Ehefrau: Nachname: Alle Vornamen: Straße des Wohnsitzes: PLZ: Ort: Geburtsdatum / Geburtsort: Staatsangehörigkeit: Beruf: Ehemann: Nachname: Alle Vornamen:

Mehr

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater gemäß 34 f Abs. 1 GewO

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater gemäß 34 f Abs. 1 GewO IHK Mitgliedsnummer (falls bekannt) Firma / Name IHK Hochrhein-Bodensee Geschäftsfeld Recht Steuern Schützenstr. 8 78462 Konstanz Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler / -berater

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne Anfahrt zum Anwalt und ohne Wartezeiten den Auftrag zur Einleitung eines Scheidungsverfahrens bequem von

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

Allgemeine Haftpflichtschadenanzeige

Allgemeine Haftpflichtschadenanzeige Allgemeine Haftpflichtschadenanzeige Versicherungsschein-Nummer Name des Versicherungsnehmers NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG NÜRNBERGER Beamten Allgemeine Versicherung AG GARANTA Versicherungs-AG

Mehr

Antrag auf Gewährung von Hilfeleistungen für Hinterbliebene nach dem österreichischen Verbrechensopfergesetz (VOG)

Antrag auf Gewährung von Hilfeleistungen für Hinterbliebene nach dem österreichischen Verbrechensopfergesetz (VOG) An das Bundessozialamt Landesstelle Wien Antrag auf Gewährung von Hilfeleistungen für Hinterbliebene nach dem österreichischen Verbrechensopfergesetz (VOG) Die Angaben sind jeweils mit entsprechenden Urkunden

Mehr

Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland

Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland 1. Persönliche Angaben Name Vorname Anschrift Telefon Mobil E-Mail Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Familienstand: Kinder ja Anzahl

Mehr

LANDORF KÖNIZ SCHLÖSSLI KEHRSATZ Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik

LANDORF KÖNIZ SCHLÖSSLI KEHRSATZ Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik 1. Personalien des Kindes Heimatort: Konfession: Gegenwärtige Muttersprache: Anmeldung zur Aufnahme Datum des Eintritts: --------------------------- Lebenslauf des Kindes, geschrieben von den Eltern /

Mehr

Firma/ Arbeitgeber. Personalfragebogen. Der Personalfragebogen ist mir am Minijobbern!) Unterschrift des Arbeitgebers. Seite 1 von 5.

Firma/ Arbeitgeber. Personalfragebogen. Der Personalfragebogen ist mir am Minijobbern!) Unterschrift des Arbeitgebers. Seite 1 von 5. Firma/ Arbeitgeber Personalfragebogen 1. vom Arbeitgeber auszufüllen Eintritt am Beschäftigung/Befristung Eingestellt als Befristung bis Wöchentliche Arbeitszeit Urlaubsanspruch ( in Tagen) Arbeitnehmerüberlassung

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A Q: Frau Hammer Tel.: 08421/70-304 Fax 08421/7010304 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen Angaben nicht gemacht werden

Mehr

Willy Müller Förderstiftung

Willy Müller Förderstiftung Antrag für Förderbeitrag Die Willy Müller Förderstiftung unterstützt und fördert junge Menschen in handwerklichen, gewerblichen oder Dienstleistungsberufen mit Stipendien und Darlehen in ihrer beruflichen

Mehr

BACH SINGELMANN DR.ORSCHLER DR.KREBS

BACH SINGELMANN DR.ORSCHLER DR.KREBS Aufnahmebogen für Scheidung / Scheidung online I. Mandant/Mandantin: Name: Geburtsname: Sämtliche Vornamen: Geburtsdatum: Geburtsort: Ist es die erste Ehe? wenn : Wie oft waren Sie bereits verheiratet?

Mehr

Das Scheidungsformular

Das Scheidungsformular Rechtsanwalt Thomas O. Günther, LL.M. oec Rosental 98, 53111 Bonn Mailto:info@scheidung-bonn.com Fax: 0911 / 30844-60484 Das Scheidungsformular Senden Sie mir dieses Formular bequem online, per Post oder

Mehr