Zinsrechnung A: Die Zinsen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zinsrechnung A: Die Zinsen"

Transkript

1 Zinsrechnung A: Die Zinsen EvB Mathematik Köberich Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils die Zinsen! Z X X X X X x K i 15 Tage 2 Monate 100 Tage 7 Monate ¼ Jahr 5½ Monate p 3% 5% 4,5% 6% 1½% 4% Z X X X X X X K i 3 Monate 48 Tage ¾ Jahr 8 Monate 24 Tage 80 Tage p 6,5% 4% 5% 5¼ % 3% 3,5% Z X X X X X X K i ½ Jahr 3½ Monate 210 Tage ¼ Jahr ⅓ Jahr 8 Monate p 6% 7,5% 4% 2% 5% 4,5% Z X X X X X X K i 175 Tage 5 Monate ¼ Jahr 8 Monate 80 Tage ½ Jahr p 6% 3% 4,5% 5% 9% 4% 5. Herr Kaufmann überzieht sein Konto für 15 Tage um Die Bank gibt ihm dieses Geld als Kredit und berechnet ihm dafür 12% Zinsen (Überziehungszinsen). Wie viel Zinsen muss Herr Kaufmann bezahlen? 6. Berechne die Überziehungszinsen bei einem Zinssatz von 12% a) 900 für 20 Tage b) 2000 für 24 Tage c) 2400 für 14 Tage 7. Heiner hatte im vergangenen Jahr auf seinem Sparbuch folgende Beträge: Monate lang, dann Monate lang, danach Monate lang und dann noch einmal Monate lang. Er erhielt 3% Zinsen. Wie viel Zinsen erhielt Heiner am Jahresende? 8. Caroline leiht sich bei einer Bank 4500 für 3 Monate. Die Bank verlangt dafür von ihr 9% Zinsen. Wie viel Geld muss Caroline nach 3 Monaten zurückzahlen? 9. Felix gewinnt bei der SKL-Show sagenhafte 5 Millionen Euro. Zunächst legt er seinen neu erworbenen Reichtum für einen Monat bei einer Bank an. Er erhält dafür 3% Zinsen. Welches Auto könnte Felix sich nach diesem Monat von den Zinsen kaufen?

2 Zinsrechnung B: Das Kapital EvB Mathematik Köberich Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils das Kapital! Z K X X X X X X i 17 Tage 96 Tage 9 Monate 90 Tage 105 Tage 56 Tage p 9% 4% 4% 12% 6% 10% Z 52, ,50 69,12 K X X X X X X i 210 Tage 4 Monate ½ Jahr 9 Monate 3 Monate 2 Monate p 5% 4,5% 3% 4% 5% 6% Z , ,05 K X X X X X X i 4 Monate ¾ Jahr 100 Tage 8 Monate 20 Tage 72 Tage p 6% 3% 5% 2,5% 6% 4,5% Für welches Kapital erhält man: a) bei 7,5% in 6 Tagen 5 Zinsen b) bei 5% in 270 Tagen 2 Zinsen c) bei 4% in 72 Tagen 16 Zinsen d) bei 3% in 90 Tagen 15 Zinsen 5. Herr Haber legt einen Lottogewinn zu 6,5% an. Er bekommt monatlich 975 Zinsen. Wie viel hat Herr Haber angelegt? 6. Ein Profifußballer hat mit dem Fußballspielen aufgehört. Er hat sein erspartes Geld zu 5% angelegt. Von den Zinsen in Höhe von 3200 monatlich lebt er. Wie viel hat der Fußballprofi angelegt? 7. Von einem Guthaben, das mit 5% verzinst wird, werden nach 9 Monaten 187,50 Zinsen ausgezahlt. Wie hoch ist das Guthaben? 8. Manche Menschen bewahren ihr Geld lieber zu Hause auf als es einer Bank anzuvertrauen. Wie viel hat jemand gespart, wenn ihm täglich 3 Zinsen entgehen, die ihm eine Bank bei einem Zinssatz von 6% zahlen würde? 9. Für das Überziehen seines Girokontos bezahlt Matthias 15% Zinsen. Um wie viel Euro hat er sein Konto überzogen, wenn er monatlich 60 Zinsen zahlen muss?

3 Zinsrechnung C: Der Zinssatz EvB Mathematik Köberich Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils den Zinssatz! Z 37, K i 3 Monate 5 Monate ¼ Jahr 2 Monate ¼ Jahr 5 Monate p X X X X X X Z 6,20 24,50 0, ,12 53,60 K i 1 Monat ½ Jahr 45 Tage 210 Tage 72 Tage 120 Tage p X X X X X X Z 22,75 9,45 3,40 44,20 3,92 40,95 K i 210 Tage 135 Tage 32 Tage 156 Tage 140 Tage 7 Monate p X X X X X X Z 3, ,32 51,75 21,90 122,50 K i 54 Tage 8 Monate 4 Monate 3 Monate 45 Tage 7 Monate p X X X X X X 5. Dieter hat 1240 auf seinem Konto. Nach 5 Monaten hebt er das Geld ab und erhält mit den Zinsen 1271 ausgezahlt. Berechne den Zinssatz! 6. Monika hat ein Guthaben von 800. Wie hoch ist der Zinssatz, wenn Monika nach einem halben Jahr 22 Zinsen erhält? 7. Regina hat ihr Sparkonto in Höhe von 1080 aufgelöst, um mit Stefan und Andrea in die Ferien fahren zu können. Das Guthaben wurde 9 Monate verzinst und brachte 48,60 Zinsen. Wie hoch war der Zinssatz? bringen in einem halben Jahr 105 Zinsen. Zu welchem Zinssatz wurde das Geld angelegt? 9. Herr Sundermann sucht dringend Er verspricht, nach sechs Monaten zurückzuzahlen. Berechne die Höhe des Zinssatzes! 10. Herr Meinrad hat sein Konto um 2400 überzogen. Dafür werden ihm für 15 Tage 12,50 Überziehungszinsen berechnet. Wie hoch ist der Zinssatz? 1 Eine Rechnung über 936 ist fällig. Herr Beer bezahlt sie aber erst 2 Monate später. Dafür muss er 17,16 Verzugszinsen zahlen. Wie hoch ist der Zinssatz für die Verzugszinsen?

4 EvB Mathematik Köberich Zinsrechnung D: Die Zeit Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils die Zeit! Z K i X X X X X X p 12% 6% 3,5% 10% 2,1% 6% Z K i X X X X X X p 3,5% 1,8% 4,5% 5,4% 7,2% 4,8% Z K i X X X X X X p 5,2% 7,5% 6,4% 9,6% 12,5% 4,8% Z ,60 48 K i X X X X X X p 4% 4% 5% 4,5% 4,5% 6,25% 5. Wie viele Tage waren die Darlehen jeweils ausgeliehen? a) 4500 bei 11% und einer Rückzahlung von 4610 b) 5000 bei 8,5% und einer Rückzahlung von 5041,32 c) 3000 bei 10,5% und einer Rückzahlung von 3061,25 d) 6700 bei 9% und einer Rückzahlung von 6917,75 e) 8000 bei 9,75% und einer Rückzahlung von 8195 f) bei 10,2% und einer Rückzahlung von 10099,17 g) 7600 bei 6% und einer Rückzahlung von sind mit 8,5% verzinst. Nach welcher Zeit erhält man 1062,50 Zinsen? 7. Sigrid hat 800 auf ihrem Sparbuch. Der Zinssatz beträgt 6%. Wie lange muss sie warten, bis sie 36 Zinsen bekommt? 8. Herr Wohlfarth leiht sich bei einer Bank Das Geld wird mit 6% verzinst. Wie lange hatte Herr Wohlfarth das Geld ausgeliehen, wenn er 200 Zinsen zahlen musste? 9. Frau Bühler nimmt zum Kauf eines Autos einen Kredit über 4500 auf, der mit 6,5% verzinst wird. Mit Zinsen zahlt sie 4597,50 zurück. Wie viele Tage war das Geld ausgeliehen?

5 EvB Mathematik Köberich Zinsrechnung A (Lösungen) Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils die Zinsen! Z K i 15 Tage 2 Monate 100 Tage 7 Monate ¼ Jahr 5½ Monate p 3% 5% 4,5% 6% 1½% 4% Z 14,63 3,41 28,13 50,40 2,50 56 K i 3 Monate 48 Tage ¾ Jahr 8 Monate 24 Tage 80 Tage p 6,5% 4% 5% 5¼ % 3% 3,5% Z 21 17, K i ½ Jahr 3½ Monate 210 Tage ¼ Jahr ⅓ Jahr 8 Monate p 6% 7,5% 4% 2% 5% 4,5% Z 93, , K i 175 Tage 5 Monate ¼ Jahr 8 Monate 80 Tage ½ Jahr p 6% 3% 4,5% 5% 9% 4% 5. Herr Kaufmann überzieht sein Konto für 15 Tage um Die Bank gibt ihm dieses Geld als Kredit und berechnet ihm dafür 12% Zinsen (Überziehungszinsen). Wie viel Zinsen muss Herr Kaufmann bezahlen? Berechne die Überziehungszinsen bei einem Zinssatz von 12% a) 900 für 20 Tage b) 2000 für 24 Tage c) 2400 für 14 Tage ,20 7. Heiner hatte im vergangenen Jahr auf seinem Sparbuch folgende Beträge: Monate lang, dann Monate lang, danach Monate lang und dann noch einmal Monate lang. Er erhielt 3% Zinsen. Wie viel Zinsen erhielt Heiner am Jahresende? , ,50 = 43,75 8. Caroline leiht sich bei einer Bank 4500 für 3 Monate. Die Bank verlangt dafür von ihr 9% Zinsen. Wie viel Geld muss Caroline nach 3 Monaten zurückzahlen? 4601,25 9. Felix gewinnt bei der SKL-Show sagenhafte 5 Millionen Euro. Zunächst legt er seinen neu erworbenen Reichtum für einen Monat bei einer Bank an. Er erhält dafür 3% Zinsen. Welches Auto könnte Felix sich nach diesem Monat von den Zinsen kaufen? einen Kleinwagen Smart VW Fox oder ähnliches

6 Zinsrechnung B (Lösungen) Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils das Kapital! EvB Mathematik Köberich Z K , i 17 Tage 96 Tage 9 Monate 90 Tage 105 Tage 56 Tage p 9% 4% 4% 12% 6% 10% Z 52, ,50 69,12 K , i 210 Tage 4 Monate ½ Jahr 9 Monate 3 Monate 2 Monate p 5% 4,5% 3% 4% 5% 6% Z , ,05 K , i 4 Monate ¾ Jahr 100 Tage 8 Monate 20 Tage 72 Tage p 6% 3% 5% 2,5% 6% 4,5% Für welches Kapital erhält man: a) bei 7,5% in 6 Tagen 5 Zinsen b) bei 5% in 270 Tagen 2 Zinsen c) bei 4% in 72 Tagen 16 Zinsen d) bei 3% in 90 Tagen 15 Zinsen a) 4000 b) 53,33 c) 2000 d) Herr Haber legt einen Lottogewinn zu 6,5% an. Er bekommt monatlich 975 Zinsen. Wie viel hat Herr Haber angelegt? Ein Profifußballer hat mit dem Fußballspielen aufgehört. Er hat sein erspartes Geld zu 5% angelegt. Von den Zinsen in Höhe von 3200 monatlich lebt er. Wie viel hat der Fußballprofi angelegt? Von einem Guthaben, das mit 5% verzinst wird, werden nach 9 Monaten 187,50 Zinsen ausgezahlt. Wie hoch ist das Guthaben? Manche Menschen bewahren ihr Geld lieber zu Hause auf als es einer Bank anzuvertrauen. Wie viel hat jemand gespart, wenn ihm täglich 3 Zinsen entgehen, die ihm eine Bank bei einem Zinssatz von 6% zahlen würde? Für das Überziehen seines Girokontos bezahlt Matthias 15% Zinsen. Um wie viel Euro hat er sein Konto überzogen, wenn er monatlich 60 Zinsen zahlen muss? 4800

7 EvB Mathematik Köberich Zinsrechnung C (Lösungen) Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils den Zinssatz! Z 37, K i 3 Monate 5 Monate ¼ Jahr 2 Monate ¼ Jahr 5 Monate p 3 % 6 % 7 % 8 % 2 % 3 % Z 6,20 24,50 0, ,12 53,60 K i 1 Monat ½ Jahr 45 Tage 210 Tage 72 Tage 120 Tage p 8 % 7 % 10 % 5,4 % 4,6 % 8 % Z 22,75 9,45 3,40 44,20 3,92 40,95 K i 210 Tage 135 Tage 32 Tage 156 Tage 140 Tage 7 Monate p 4 % 2,25 % 5 % 3,33 4 % 4,5 % Z 3, ,32 51,75 21,90 122,50 K i 54 Tage 8 Monate 4 Monate 3 Monate 45 Tage 7 Monate p 3 % 5 % 12 % 6 % 4 % 4,2 % 5. Dieter hat 1240 auf seinem Konto. Nach 5 Monaten hebt er das Geld ab und erhält mit den Zinsen 1271 ausgezahlt. Berechne den Zinssatz! 6 % 6. Monika hat ein Guthaben von 800. Wie hoch ist der Zinssatz, wenn Monika nach einem halben Jahr 22 Zinsen erhält? 5,5 % 7. Regina hat ihr Sparkonto in Höhe von 1080 aufgelöst, um mit Stefan und Andrea in die Ferien fahren zu können. Das Guthaben wurde 9 Monate verzinst und brachte 48,60 Zinsen. Wie hoch war der Zinssatz? 6 % bringen in 1/2 Jahr 105 Zinsen. Zu welchem Zinssatz wurde das Geld angelegt? 6 % 9. Herr Sundermann sucht dringend Er verspricht, nach sechs Monaten zurückzuzahlen. Berechne die Höhe des Zinssatzes! 20% 10. Herr Meinrad hat sein Konto um 2400 überzogen. Dafür werden ihm für 15 Tage 12,50 Überziehungszinsen berechnet. Wie hoch ist der Zinssatz? 12,5 % 1 Eine Rechnung über 936 ist fällig. Herr Beer bezahlt sie aber erst 2 Monate später. Dafür muss er 17,16 Verzugszinsen zahlen. Wie hoch ist der Zinssatz für die Verzugszinsen? 11 %

8 EvB Mathematik Köberich Zinsrechnung D (Lösungen / Angabe in Tagen) Berechne bei den nachfolgenden Aufgaben jeweils die Zeit! Z K i p 12% 6% 3,5% 10% 2,1% 6% Z K i p 3,5% 1,8% 4,5% 5,4% 7,2% 4,8% Z K i p 5,2% 7,5% 6,4% 9,6% 12,5% 4,8% Z ,60 48 K i p 4% 4% 5% 4,5% 4,5% 6,25% 5. Wie viele Tage waren die Darlehen jeweils ausgeliehen? a) 4500 bei 11% und einer Rückzahlung von b) 5000 bei 8,5% und einer Rückzahlung von 5041,32-35 (Kommawert) c) 3000 bei 10,5% und einer Rückzahlung von 3061,25-70 d) 6700 bei 9% und einer Rückzahlung von 6917, e) 8000 bei 9,75% und einer Rückzahlung von f) bei 10,2% und einer Rückzahlung von 10099,17-35 (Kommawert) g) 7600 bei 6% und einer Rückzahlung von sind mit 8,5% verzinst. Nach welcher Zeit erhält man 1062,50 Zinsen? Sigrid hat 800 auf ihrem Sparbuch. Der Zinssatz beträgt 6%. Wie lange muss sie warten, bis sie 36 Zinsen bekommt? Herr Wohlfarth leiht sich bei einer Bank Das Geld wird mit 6% verzinst. Wie lange hatte Herr Wohlfarth das Geld ausgeliehen, wenn er 200 Zinsen zahlen musste? Frau Bühler nimmt zum Kauf eines Autos einen Kredit über 4500 auf, der mit 6,5% verzinst wird. Mit Zinsen zahlt sie 4597,50 zurück. Wie viele Tage war das Geld ausgeliehen? 120

Download. Führerscheine Zinsrechnung. Schnell-Tests zur Lernstandserfassung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Führerscheine Zinsrechnung. Schnell-Tests zur Lernstandserfassung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Führerscheine Zinsrechnung Schnell-Tests zur Lernstandserfassung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Führerscheine Zinsrechnung Schnell-Tests zur Lernstandserfassung

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Frau Mayer erhält nach einem Jahr 8,40 Zinsen.

Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Frau Mayer erhält nach einem Jahr 8,40 Zinsen. Zinsen berechnen Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung mit speziellen Begriffen. Grundwert G Kapital K Prozentwert P Zinsen Z Prozentsatz p Zinssatz p Frau Mayer hat ein Guthaben von

Mehr

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme

ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital ist die leihweise überlassenen Geldsumme Information In der Zinsrechnung sind 4 Größen wichtig: ZINSEN Z ist die Vergütung für die leihweise Überlassung von Kapital KAPITAL K ist die leihweise überlassenen Geldsumme ZINSSATZ p (Zinsfuß) gibt

Mehr

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 1.) Berechnen Sie die jährlichen Zinsen! a) 42 T zu 9 % d) 36 T zu 6¾ % b) 30 T zu 7½ % e) 84 T zu 9¼ % c) 12 T zu 7¼ % f) 24 T zu 9¼ % 2.) Berechnen Sie Z! a) 2.540 zu

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Klassenarbeiten Mathematik 8 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klassenarbeiten Mathematik 8 Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Klassenarbeiten

Mehr

6. Zinsrechnen () 1. / 3 Jahr? / 4 Jahr? (A) 12,00 W (B) 16,00 W (D) 81,00 W (E) 108,00 W (C) 50,00 W (D) 200,00 W (A) 24,00 W (B) 48,00 W

6. Zinsrechnen () 1. / 3 Jahr? / 4 Jahr? (A) 12,00 W (B) 16,00 W (D) 81,00 W (E) 108,00 W (C) 50,00 W (D) 200,00 W (A) 24,00 W (B) 48,00 W 6. Zinsrechnen 382 Wie viele Zinsen bringt ein Kapital in HoÈ he von 8.000,00 a bei einem Zinssatz von 6 % p.a. in 90 Tagen? (A) 90,00 W (B) 120,00 W (C) 180,00 W (D) 210,00 W (E) 240,00 W 383 Zu welchem

Mehr

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert

Download. Mathematik üben Klasse 8 Zinsrechnung. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Jens Conrad, Hardy Seifert Download Jens Conrad, Hardy Seifert Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mathematik üben Klasse 8 Differenzierte Materialien

Mehr

Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1

Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1 Berufliches Schulzentrum Matthäus Runtinger Rechnen für Bankkaufleute - 11. Jgst. BRW11-1 1. Aufgabe Der durchschnittliche Einlagenbestand eines KI gliedert sich in - Sichteinlagen 360 Mio. zu 0,4 % -

Mehr

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate

1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate. b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate 1. Wie viel EUR betragen die Kreditzinsen? Kredit (EUR) Zinsfuß Zeit a) 28500,00 7,5% 1 Jahr, 6 Monate b) 12800,00 8,75 % 2 Jahre, 9 Monate c) 4560,00 9,25 % 5 Monate d) 53400,00 5,5 % 7 Monate e) 1 080,00

Mehr

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet.

Bei der Ermittlung der Zinstage wird der erste Tag nicht, der letzte Tag aber voll mitgerechnet. Zinsrechnung Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, werden die Zinsen nach der deutschen Zinsmethode berechnet. Bei der deutschen Zinsmethode wird das Zinsjahr mit 360 Tagen und der Monat mit 30 Tagen gerechnet:

Mehr

Berechne 40 % von 320. Wenn 1% = 0,01 ist, dann entspricht 40 % = 40 0,01 = 0,40; also: 320 0,4 = 128 ; oder mit Dreisatzschluss:

Berechne 40 % von 320. Wenn 1% = 0,01 ist, dann entspricht 40 % = 40 0,01 = 0,40; also: 320 0,4 = 128 ; oder mit Dreisatzschluss: 2 2. Prozentrechnung Was du schon können musst: Du solltest proportionale Zusammenhänge kennen und wissen, wie man damit rechnet. Außerdem musst du Dreisatzrechnungen rasch und sicher durchführen können.

Mehr

Übungsserie 6: Rentenrechnung

Übungsserie 6: Rentenrechnung HTWD, Fakultät Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Wirtschaftsmathematik I Finanzmathematik Mathematik für Wirtschaftsingenieure - Übungsaufgaben Übungsserie 6: Rentenrechnung 1. Gegeben ist eine

Mehr

HIER GEHT ES UM IHR GUTES GELD ZINSRECHNUNG IM UNTERNEHMEN

HIER GEHT ES UM IHR GUTES GELD ZINSRECHNUNG IM UNTERNEHMEN HIER GEHT ES UM IHR GUTES GELD ZINSRECHNUNG IM UNTERNEHMEN Zinsen haben im täglichen Geschäftsleben große Bedeutung und somit auch die eigentliche Zinsrechnung, z.b: - Wenn Sie Ihre Rechnungen zu spät

Mehr

Tipps zur Nutzung der ViT 1 Lernen ViT Üben HAU ViT ViT ViT ViT ViT Testen ViT VORSC Bewerten RAGTIME ViT zur Vollversion ViT

Tipps zur Nutzung der ViT 1 Lernen ViT Üben HAU ViT ViT ViT ViT ViT Testen ViT VORSC Bewerten RAGTIME ViT zur Vollversion ViT Fit mit Tipps zur Nutzung der s Auf den folgenden Seiten finden Sie 50 Tests mit ähnlichem Inhalt. Damit können Sie z.b. Parallelklassen, Nachzügler, Gruppen oder alle Schüler einer Klasse bei Klassenarbeiten

Mehr

Aufgabensammlung Grundlagen der Finanzmathematik

Aufgabensammlung Grundlagen der Finanzmathematik Aufgabensammlung Grundlagen der Finanzmathematik Marco Papatrifon Zi.2321 Institut für Statistik und Mathematische Wirtschaftstheorie Universität Augsburg 1 Zinsrechnung Aufgabe 1 Fred überweist 6000 auf

Mehr

Universität Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen T U T O R I U M S A U F G A B E N z u r I N V E S T I T I O N u n d F I N A N Z I E R U N G Einführung in die Zinsrechnung Zinsen sind die Vergütung für die zeitweise Überlassung von Kapital; sie kommen

Mehr

DOWNLOAD Freiarbeit: Prozent- und Zinsrechnen

DOWNLOAD Freiarbeit: Prozent- und Zinsrechnen DOWNLOAD Günther Koch Freiarbeit: Prozent- und Zinsrechnen Materialien für die 9. Klasse in zwei Differenzierungsstufen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

Zinsrechnen. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nichtkommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.de

Zinsrechnen. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nichtkommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.de Das Zinsrechnen Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nichtkommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.de 1 Begriffe der Zinsrechnung Das Zinsrechnen ist Prozentrechnen unter

Mehr

Wochenplanarbeit Name:... % % Prozentrechnen % %

Wochenplanarbeit Name:... % % Prozentrechnen % % Inhaltsverzeichnis 1. Darstellung von Prozentwerten... 2 2. Veranschaulichen von Prozentwerten... 3 3. Prozent - / Bruch - / Dezimalschreibweise... 4 4. Grundaufgaben der Prozentrechnung... 4 5. Kreisdiagramme...

Mehr

Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung

Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung 1. Zinsen, Zinseszins 2. Rentenrechnung 3. Tilgung Nevzat Ates, Birgit Jacobs Zinsrechnen mit dem Dreisatz 1 Zinsen Zinsrechnen mit den Formeln Zinseszins

Mehr

.DXIPlQQLVFKHV5HFKQHQ =LQVUHFKQHQ. Für jeden Kaufmann unentbehrlich und vielseitig einsetzbar ist die Zinsrechnung. :DVVLQG=LQVHQ"

.DXIPlQQLVFKHV5HFKQHQ =LQVUHFKQHQ. Für jeden Kaufmann unentbehrlich und vielseitig einsetzbar ist die Zinsrechnung. :DVVLQG=LQVHQ =LQVUHFKQHQ Für jeden Kaufmann unentbehrlich und vielseitig einsetzbar ist die Zinsrechnung. :DVVLQG=LQVHQ" =LQV =LQVVDW]=LQVIX =HLW -DKU 0RQDW der Preis für die Nutzung eines Kapitals während einer bestimmten

Mehr

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 1.) Ein Unternehmen soll einen Kredit in Höhe von 800.000 in fünf gleich großen Tilgungsraten zurückzahlen. Der Zinssatz beträgt 6,5 % p. a. Erstellen Sie einen Tilgungsplan!

Mehr

Berechnung des Grundwertes 27. Zinsrechnung

Berechnung des Grundwertes 27. Zinsrechnung Berechnung des Grundwertes 27 Das Rechnen mit Zinsen hat im Wirtschaftsleben große Bedeutung. Banken vergüten Ihnen Zinsen, wenn Sie Geld anlegen oder berechnen Zinsen, wenn Sie einen Kredit beanspruchen.

Mehr

Übungsaufgaben zur Einführung in die Finanzmathematik. Dr. Sikandar Siddiqui

Übungsaufgaben zur Einführung in die Finanzmathematik. Dr. Sikandar Siddiqui Übungsaufgaben zur Einführung in die Finanzmathematik Übungsaufgaben Aufgabe 1: A hat B am 1.1.1995 einen Betrag von EUR 65,- geliehen. B verpflichtet sich, den geliehenen Betrag mit 7% einfach zu verzinsen

Mehr

Geld leihen Lehrerinformation

Geld leihen Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Material Die SuS lesen einen kurzen Text zum Thema. Sie bearbeiten Fragen dazu auf einem Arbeitsblatt. Im Klassengespräch werden die Vor- und Nachteile von Krediten

Mehr

SS 2014 Torsten Schreiber

SS 2014 Torsten Schreiber SS 2014 Torsten Schreiber 221 Diese Lücken sollten nicht auch bei Ihnen vorhanden sein: Wird im Bereich der Rentenrechnung die zugehörige zu Beginn eines Jahres / einer Zeitperiode eingezahlt, so spricht

Mehr

Finanzmathematik. Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.

Finanzmathematik. Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000. Finanzmathematik Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.de Das Tilgungsrechnen Für Kredite gibt es drei unterschiedliche

Mehr

Technische Hochschule Köln Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Prof. Dr. Arrenberg Raum 221, Tel. 3914 jutta.arrenberg@th-koeln.

Technische Hochschule Köln Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Prof. Dr. Arrenberg Raum 221, Tel. 3914 jutta.arrenberg@th-koeln. Technische Hochschule Köln Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Prof. Dr. Arrenberg Raum 221, Tel. 3914 jutta.arrenberg@th-koeln.de Übungen zur Vorlesung QM2 Nachschüssige Verzinsung Aufgabe

Mehr

Demo: Mathe-CD. Prozentrechnung Zinsrechnung. Aufgabensammlung zum Üben- und Wiederholen. Datei Nr. 10570. Friedrich Buckel. Stand 28.

Demo: Mathe-CD. Prozentrechnung Zinsrechnung. Aufgabensammlung zum Üben- und Wiederholen. Datei Nr. 10570. Friedrich Buckel. Stand 28. Mathematik für Klasse 7 Prozentrechnung Zinsrechnung Aufgabensammlung zum Üben- und Wiederholen Datei Nr. 10570 Stand 28. März 2008 INTERNETBIBLIOTHEK FÜR SCHULMATHEMATIK Inhalt Teil 1 17 Übungsaufgaben

Mehr

Übungen zur Vorlesung QM II Unterjährliche Renten Aufgabe 8.1 Ein Auto wird auf Leasingbasis zu folgenden Bedingungen erworben:

Übungen zur Vorlesung QM II Unterjährliche Renten Aufgabe 8.1 Ein Auto wird auf Leasingbasis zu folgenden Bedingungen erworben: Technische Hochschule Köln Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Prof. Dr. Arrenberg Raum 22, Tel. 394 jutta.arrenberg@th-koeln.de Übungen zur Vorlesung QM II Unterjährliche Renten Aufgabe

Mehr

Geldanlage auf Bankkonten

Geldanlage auf Bankkonten Das Tagesgeldkonto ist ein verzinstes Konto ohne festgelegte Laufzeit. Dabei kann der Kontoinhaber jederzeit in beliebiger Höhe über sein Guthaben verfügen. Kündigungsfristen existieren nicht. Je nach

Mehr

Rentenrechnung 5. unterjhrige Verzinsung mit Zinseszins K n. q m n =K 0. N=m n N= m=anzahl der Zinsperioden n=laufzeit. aa) K 10

Rentenrechnung 5. unterjhrige Verzinsung mit Zinseszins K n. q m n =K 0. N=m n N= m=anzahl der Zinsperioden n=laufzeit. aa) K 10 Rentenrechnung 5 Kai Schiemenz Finanzmathematik Ihrig/Pflaumer Oldenburg Verlag 50.Am 0.0.990 wurde ein Sparkonto von 000 eröffnet. Das Guthaben wird vierteljährlich mit % verzinst. a.wie hoch ist das

Mehr

3.3. Tilgungsrechnung

3.3. Tilgungsrechnung 3.3. Tilgungsrechnung Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; Bezeichnung: S... Schuld, Darlehen, Kredit Es

Mehr

Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S;

Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; 1 5.3. Tilgungsrechnung Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; Bezeichnung: S... Schuld, Darlehen, Kredit

Mehr

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein.

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. Das Sparkonto 1. Warum eröffnen Menschen Sparkonten? Weil sie Geld möchten. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. 3. Deine Ersparnisse sind auf einem Sparkonto sicherer als

Mehr

Bsp. 12% = 100. W- Prozentwert p-prozentsatz G- Grundwert. oder Dreisatz 100% 30 : 100 15% 4,50

Bsp. 12% = 100. W- Prozentwert p-prozentsatz G- Grundwert. oder Dreisatz 100% 30 : 100 15% 4,50 Prozent- und Zinsrechnung Grundgleichung der Prozentrechnung 1 1% = 100 % = 100 12 Bs. 12% = 100 W G W- Prozentwert -Prozentsatz G- Grundwert 1. Berechnung von Prozentwerten W = G Bs. Wie viel sind 15%

Mehr

Mathematik-Klausur vom 08.07.2011 und Finanzmathematik-Klausur vom 14.07.2011

Mathematik-Klausur vom 08.07.2011 und Finanzmathematik-Klausur vom 14.07.2011 Mathematik-Klausur vom 08.07.20 und Finanzmathematik-Klausur vom 4.07.20 Studiengang BWL DPO 200: Aufgaben 2,,4 Dauer der Klausur: 60 Min Studiengang B&FI DPO 200: Aufgaben 2,,4 Dauer der Klausur: 60 Min

Mehr

Mathematik-Klausur vom 16.4.2004

Mathematik-Klausur vom 16.4.2004 Mathematik-Klausur vom 16..200 Aufgabe 1 Die Wucher-Kredit GmbH verleiht Kapital zu einem nominellen Jahreszinsfuß von 20%, wobei sie die anfallenden Kreditzinsen am Ende eines jeden Vierteljahres der

Mehr

Dauer: 45 Minuten zur Erarbeitung und 20 Minuten zur Präsentation im Plenum

Dauer: 45 Minuten zur Erarbeitung und 20 Minuten zur Präsentation im Plenum 2.3 Kreditformen Ziele: Erwerb von Grundkenntnissen über verschiedene Kreditformen und deren Unterschiede; ermittlung von Wissen zur Funktionsweise und den Kosten von Krediten Methode: Gruppenarbeit und

Mehr

Mathematik 1. Inhaltsverzeichnis. Prof. Dr. K. Melzer. karin.melzer@hs-esslingen.de http://www.hs-esslingen.de/de/mitarbeiter/karin-melzer.

Mathematik 1. Inhaltsverzeichnis. Prof. Dr. K. Melzer. karin.melzer@hs-esslingen.de http://www.hs-esslingen.de/de/mitarbeiter/karin-melzer. Mathematik 1 Prof Dr K Melzer karinmelzer@hs-esslingende http://wwwhs-esslingende/de/mitarbeiter/karin-melzerhtml Inhaltsverzeichnis 1 Finanzmathematik 1 11 Folgen und Reihen 1 111 Folgen allgemein 1 112

Mehr

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Maximilianstraße 7, A-6020 Innsbruck, Anruf zum Nulltarif: 0800/22 55 22 Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Es ist uns ein Anliegen, längerfristig das Bewusstsein im Umgang

Mehr

Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff

Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff Finanzierung: (1) Beschaffung (Zufluss) finanzieller Mittel... (2)... welche in der Folge einen Abfluss liquider Mittel zur Folge Hat/haben kann... Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff (3)...unter

Mehr

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit Eintrag Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Möglichkeit zum Sparen hängt ab von: Einkommen Festen Ausgaben Sparbereitschaft, Selbstdisziplin

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Langfristige Hausaufgaben Mathematik Klasse 10 Prozent- und Zinsrechnung 100 G

Langfristige Hausaufgaben Mathematik Klasse 10 Prozent- und Zinsrechnung 100 G Langfristige Hausaufgaben Mathematik Klasse 10 Prozent- und Zinsrechnung In der Prozentrechnung kommen drei Größen vor: Grundwert G Prozentsatz p Prozentwert W p W Aus der Grundgleichung der Prozentrechnung

Mehr

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss Bildung hat bei uns Kredit Eine gute Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Sie bringt aber auch finanzielle Belastungen mit

Mehr

Das Privatkonto. Buchungssatz: 3000 EK an 3001 P

Das Privatkonto. Buchungssatz: 3000 EK an 3001 P Das Privatkonto Zwischen dem Privatvermögen und dem Betriebsvermögen eines Einzelunternehmens muss klar getrennt werden. Dies geschieht buchungstechnisch mit dem Konto 3001 Privat. Das Konto 3001 Privat

Mehr

Aufgaben. Belegorganisation 19.07.2014

Aufgaben. Belegorganisation 19.07.2014 19.07.2014 1 1. Aufgabe (20 Punkte) a) Kontiere den Rechnungsbeleg der Vita Couch OHG. b) Am 26 August 2014 wird die Rechnung durch Banküberweisung bezahlt, 1. ermittle den Zahlungsbetrag. 2. wie hoch

Mehr

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49)

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) der Kommunalkredit Austria AG über ein Nachrangkapitai-Darlehen in Höhe von EUR 1 0.000.000,-- (in Worten: EUR zehn Millionen) Die bestätigt hiermit, von

Mehr

Musterbeispiele zur Prozentrechnung. W = G p = 100 G = 100 100 G p G = Grundwert W = Prozentwert p = Prozentsatz

Musterbeispiele zur Prozentrechnung. W = G p = 100 G = 100 100 G p G = Grundwert W = Prozentwert p = Prozentsatz R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 18.01.2008 Musterbeispiele zur Prozentrechnung p W W W = G p = 100 G = 100 100 G p G = Grundwert W = Prozentwert p = Prozentsatz Beispiele Prozentrechnung: 1.

Mehr

Universität Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen T U T O R I U M S A U F G A B E N z u r I N V E S T I T I O N u n d F I N A N Z I E R U N G Einführung in die Zinsrechnung Zinsen sind die Vergütung für die zeitweise Überlassung von Kapital; sie kommen

Mehr

Finanzmathematik mit Excel 1

Finanzmathematik mit Excel 1 Finanzmathematik mit Excel 1 Einfache Zinsrechnung 2 Folgende Begriffe werden benötigt: Begriff Definition Kapital Geldbetrag, der angelegt oder einem anderen überlassen wird. Laufzeit Dauer der Überlassung.

Mehr

Die Wohneigentumsförderung in der beruflichen Vorsorge (WEF)

Die Wohneigentumsförderung in der beruflichen Vorsorge (WEF) Merkblatt (gültig ab 1.1.2007) Die Wohneigentumsförderung in der beruflichen Vorsorge (WEF) Dieses Papier fasst nur das Wichtigste aus den gesetzlichen Grundlagen zusammen. Ausschlaggebend im Einzelfall

Mehr

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück!

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG hebt die Tagesgeldverzinsung ab nächsten Montag um 0,50 % an. Ziehe zwei Felder vor! Die

Mehr

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut?

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? 1 Extreme Armut 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? A. Hauptsächlich in Afrika und Asien. B. Hauptsächlich in

Mehr

Montessori Verein Kösching e.v.

Montessori Verein Kösching e.v. Darlehensvertrag Zwischen dem Montessori Verein Kösching e.v. als Träger der Montessori-Schule Kösching - nachfolgend Schule genannt Und (Name, Vorname) (Straße, PLZ, Wohnort) - nachfolgend Darlehensgeber

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

DEUTSCHE BUNDESBANK Frankfurt am Main, 12. August 2002. Fallstudie zur Erstellung einer Zinsstatistik-Meldung

DEUTSCHE BUNDESBANK Frankfurt am Main, 12. August 2002. Fallstudie zur Erstellung einer Zinsstatistik-Meldung DEUTSCHE BUNDESBANK Frankfurt am Main, 12. August 2002 Fallstudie zur Erstellung einer Zinsstatistik-Meldung Vorbemerkungen Die nachfolgende Fallstudie zur Erstellung einer Zinsstatistik-Meldung wurde

Mehr

DOWNLOAD. Lernbausteine: Zinsrechnung unterjährig. 11 Lernbausteine zum Thema unterjährige Zinsrechnung. Eva Brandenbusch

DOWNLOAD. Lernbausteine: Zinsrechnung unterjährig. 11 Lernbausteine zum Thema unterjährige Zinsrechnung. Eva Brandenbusch DOWNLOAD Eva Brandenbusch Lernbausteine: Zinsrechnung unterjährig 11 Lernbausteine zum Thema unterjährige Zinsrechnung Eva Brandenbusch Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Unter einer Rente versteht man eine regelmässige und konstante Zahlung.

Unter einer Rente versteht man eine regelmässige und konstante Zahlung. Anwendungen aus der Finanzmathematik a) Periodische Zahlungen: Renten und Leasing Unter einer Rente versteht man eine regelmässige und konstante Zahlung Beispiele: monatliche Krankenkassenprämie, monatliche

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013

Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013 Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013 Finanzmathematik (TM/SRM/SM) Tutorium Finanzmathematik Teil 1 1 Zinseszinsrechnung Bei den Aufgaben dieses

Mehr

Erklärung von Arbeiter 1

Erklärung von Arbeiter 1 Erklärung von Arbeiter 1 ID Nr: XXX Nummer der Karte des Wohnortes: XXX ( in Ungarn üblich) Persöhnliche Nummer: XXX bekommt man bei der Geburt, bleibt immer das Gleiche) Ich bin Arbeiter 1. (Geburtsdatum

Mehr

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen 1.+2. Säule decken 60% des Einkommens Einkommen und Vermögen sichern - Einkommen und Lebensstandart trotz Erwerbsunfähigkeit, Invalidität oder Unfall erhalten

Mehr

Wachstums- und Zerfallsprozesse. Mathematische Beschreibung natürlicher Prozesse

Wachstums- und Zerfallsprozesse. Mathematische Beschreibung natürlicher Prozesse Wachstums- und Zerfallsprozesse Mathematische Beschreibung natürlicher Prozesse Definition Bei Wachstumsvorgängen ändern sich eine oder mehrere Wachstumsgrößen im Verlauf eines Prozesses, die Größe selbst

Mehr

Übungsblatt 1 Finanzmathematik

Übungsblatt 1 Finanzmathematik Übungsblatt 1 Finanzmathematik 1. Können bei einfacher Verzinsung von 6% und einer Anlagedauer von einem halben Jahr aus 1.000 e mehr als 1.030 e werden? 2. Ein fester Anlagebetrag wird bei der Privatbank

Mehr

Finanzmathematik. 1. Aus einem Wasserhahn fließen in einer Minute 48 Liter. Wieviel Liter fließen in 8 3 4 Minuten?

Finanzmathematik. 1. Aus einem Wasserhahn fließen in einer Minute 48 Liter. Wieviel Liter fließen in 8 3 4 Minuten? Finanzmathematik Dreisatz Prozentrechnung Zinseszins Der Reichtum gleicht dem Seewasser, je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man. Arthur Schopenhauer 1. Aus einem Wasserhahn fließen in einer

Mehr

Finanzmathematik I: Zins- und Zinseszinsrechnung

Finanzmathematik I: Zins- und Zinseszinsrechnung Dr. habil. Burkhard Utecht Berufsakademie Thüringen Staatliche Studienakademie Studienabteilung Eisenach Studienbereich Wirtschaft Wirtschaftsmathematik Wintersemester 2004/05 Finanzmathematik I: Zins-

Mehr

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz 6. November 2009 Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz oben. Der Weg an den eigenen Kamin ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden. Einfamilienhäuser

Mehr

Das Mathe- Viertelfinale

Das Mathe- Viertelfinale Das Mathe- Viertelfinale 1. Geben Sie für die folgenden Untersuchungen mögliche statistische Einheiten und Masse an und bestimmen die notwendigen Identifikationskriterien. Geben Sie ferner die zugrundeliegende

Mehr

Prüfungsklausur Wirtschaftsmathematik I Studiengang Wirtschaftsinformatik, (180 Minuten)

Prüfungsklausur Wirtschaftsmathematik I Studiengang Wirtschaftsinformatik, (180 Minuten) HTW Dresden 9. Februar 2012 FB Informatik/Mathematik Prof. Dr. J. Resch Prüfungsklausur Wirtschaftsmathematik I Studiengang Wirtschaftsinformatik, (180 Minuten) Name, Vorname: Matr.-nr.: Anzahl der abge-

Mehr

Aufgabe b) Anfangs eine simple Aufgabe, doch nach ungefähr dem siebten Glas (64 Reiskörner) eine mühselige Arbeit.

Aufgabe b) Anfangs eine simple Aufgabe, doch nach ungefähr dem siebten Glas (64 Reiskörner) eine mühselige Arbeit. 1. Schachbrett voller Reis Wir haben uns für mehr als 1000 kg entschieden, da wir glauben, dass aufgrund des stark ansteigenden Wachstums (exponentiell!) dieses Gewicht leicht zustande kommt. Anfangs eine

Mehr

Jugendverschuldung 1. Welches sind Ihrer Meinung nach die am meisten auftretenden Schuldenfal en für Jugendliche? (Mehrere Kreuze möglich)

Jugendverschuldung 1. Welches sind Ihrer Meinung nach die am meisten auftretenden Schuldenfal en für Jugendliche? (Mehrere Kreuze möglich) Jugendverschuldung Wir Schülerinnen der Kantonsschule Ausserschwyz sind dabei, ein Schulprojekt zum Thema Jugendverschuldung durchzuführen. Wir danken Ihnen für Ihre Bereitschaft, diesen Fragebogen auszufüllen.

Mehr

[FINANZMATHEMATIK] :(1 + i) n. aufzinsen. abzinsen

[FINANZMATHEMATIK] :(1 + i) n. aufzinsen. abzinsen [FINANZMATHEMATIK] Mag. Michael Langer 1. Zinseszinsrechnung Zinseszins Wird ein Kapital K 0 zum Jahreszinssatz i so angelegt, dass es jedes Jahr um die Zinsen vermehrt wird, dann beträgt das Kapital nach

Mehr

Inhalt. Stichwortverzeichnis 125

Inhalt. Stichwortverzeichnis 125 5 Inhalt Vorwort 6 Dreisatz 7 Währungsrechnen 11 Durchschnitts- und Verteilungsrechnen 16 Prozentrechnen 19 Zinsrechnen 25 Effektivzins 36 Aktien kaufen und verkaufen, Rendite 45 Anleihen 54 Diskontierung

Mehr

Finanzwirtschaft Teil III: Budgetierung des Kapitals

Finanzwirtschaft Teil III: Budgetierung des Kapitals Finanzmärkte 1 Finanzwirtschaft Teil III: Budgetierung des Kapitals Kapitalwertmethode Agenda Finanzmärkte 2 Kapitalwertmethode Anwendungen Revolvierende Investitionsprojekte Zusammenfassung Kapitalwertmethode

Mehr

Dr. Georg Liessem. Notar

Dr. Georg Liessem. Notar Merkblatt: Überlegungen zu Kaufverträgen, bei denen der Käufer Schwierigkeiten hat, den gewünschten Kaufpreis von der Bank finanziert zu bekommen. Gestaltungsüberlegung: Immer wieder kommt es vor, dass

Mehr

Sie haben von Herrn Kaiser verschiedene Geschäftsvorfälle zur Bearbeitung erhalten:

Sie haben von Herrn Kaiser verschiedene Geschäftsvorfälle zur Bearbeitung erhalten: LF Lernsituation 11 Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren Zinsrechnung Unternehmensprofil Tim Kaiser führt in dritter Generation das bekannte Möbelhaus Möbelwelt Kaiser e.k.. Da das Möbelhaus in

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Zinssätze. Elisabeth Köhl. 14. Jänner 2009. Technische Universität Graz

Zinssätze. Elisabeth Köhl. 14. Jänner 2009. Technische Universität Graz Technische Universität Graz 14. Jänner 2009 Inhalt der Präsentation: 1 Allgemeines 1 Zinsen und Zinsesrechnung 2 Zinssatz 1 Effektiver Zinssatz 2 Nomineller Zinssatz 2 Verschiedene 1 Schatzzins 2 LIBOR/EURIBOR

Mehr

Übungsaufgaben. zur Vorlesung ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft. Dr. Horst Kunhenn. Vertretungsprofessor

Übungsaufgaben. zur Vorlesung ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft. Dr. Horst Kunhenn. Vertretungsprofessor Übungsaufgaben zur Vorlesung FINANZIERUNG UND CONTROLLING ( B A C H E L O R ) Teil E Betriebliche Finanzwirtschaft Dr. Horst Kunhenn Vertretungsprofessor Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB)

Mehr

Dauer / Bewertung 50 Minuten / 52 Punkte

Dauer / Bewertung 50 Minuten / 52 Punkte RECHNUNGSWESEN LÖSUNGSVORSCHLAG Dauer / Bewertung 50 Minuten / 52 Punkte Zugelassene Hilfsmittel Nichtdruckender Taschenrechner mit ausschliesslich numerischer Anzeige. Weitere Informationen Bei den Rechenaufgaben

Mehr

Fragebogen rund ums Geld

Fragebogen rund ums Geld Fragebogen rund ums Geld Ziele: Inhaltliche Vorbereitung des Moduls und thematischer Einstieg Methode: Fragebogen Methodisch-didaktischer Kommentar: Der Fragebogen dient als thematische Hinführung zum

Mehr

Feste Zahlungstermine für das Jahr

Feste Zahlungstermine für das Jahr Ihr Haushaltsplan Wer kennt das nicht? Einen Monat bleibt vom Gehalt ein dickes Plus übrig, das dann vielleicht für das kostspielige Hobby ausgegeben wird. Im nächsten Monat rutscht das Bankkonto ins Minus,

Mehr

Rentenrechnung und Annuitätentilgung

Rentenrechnung und Annuitätentilgung Rentenrechnung und Annuitätentilgung Wiederholung: Zinseszinsen Es soll ein Kaital K0) von 0 e zu einem jährlichen Zinssatz a ) von 3,5 % angelegt werden Nach einem Jahr kommen zu den 0 e also Zinsen von

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und Name Anschrift 1 Zweck Zweck des Darlehens ist die Finanzierung von Photovoltaikanlagen in

Mehr

6 Anwendungen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I Prozent- und Zinsrechnung

6 Anwendungen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I Prozent- und Zinsrechnung Pädagogische Hochschule Heidelberg Sommersemester 2008 Fakultät III, Fach Mathematik A. Filler Zusammenfassende Notizen zur Vorlesung Mathematik-Didaktik 5-10, Teil 6 6 Anwendungen im Mathematikunterricht

Mehr

Wirtschaftsmathe für W-Ing. Aufgabensammlung Teil 1 Sommersemester 2015

Wirtschaftsmathe für W-Ing. Aufgabensammlung Teil 1 Sommersemester 2015 Wirtschaftsmathe für W-Ing. Aufgabensammlung Teil 1 Sommersemester 2015 Prof. Dr. Stefan Etschberger Hochschule Augsburg Aufgabe 1 Eine Rechnung über 3.250 wird nicht sofort bezahlt. Daher sind Verzugszinsen

Mehr

Reglement zur Depositenkasse

Reglement zur Depositenkasse 2013 Reglement zur Depositenkasse VISTA Baugenossenschaft 28.09.2013 Inhalt Grundsatz 1. Zweck 2. Kontoeröffnung 3. Einzahlungen 4. Auszahlungen 5. Verzinsung 6. Kontoauszug 7. Sicherheit 8. Weitere Bestimmungen

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

Lernender.ch - Das Infoportal für Lernende

Lernender.ch - Das Infoportal für Lernende 1. Kreditgesuch: Wird mit zusätzlichen Unterlagen vor gestellt (Projektbeschreibung/ Bilanz und Erfolgsrechnung/ Angaben zur Unternehmung/ Persönliche Angaben und Referenzen) 2. Beurteilung des Kreditgesuchs:

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Es handelt sich um die Ausgabe eines Textes. Dies erfolgt mit dem Befehl print. Der Text steht in Anführungszeichen. Kommentar

Es handelt sich um die Ausgabe eines Textes. Dies erfolgt mit dem Befehl print. Der Text steht in Anführungszeichen. Kommentar Aufgaben ================================================================== I. Lineare Programme 1. Die Botschaft "Mein erstes Python-Programm" soll ausgegeben werden. Es handelt sich um die Ausgabe eines

Mehr

Geld Budget -Lebenskosten. Mit Jugendlichen über Geld und Lebenskosten sprechen Andrea Fuchs, Prävention Dezember 2012. Referattitel.

Geld Budget -Lebenskosten. Mit Jugendlichen über Geld und Lebenskosten sprechen Andrea Fuchs, Prävention Dezember 2012. Referattitel. Geld Budget -Lebenskosten Referattitel Untertitel Mit Jugendlichen über Geld und Lebenskosten sprechen Andrea Fuchs, Prävention Dezember 2012 Grundkompetenz Warten können Was hat «Warten können» mit Geld

Mehr

Tilgungsplan im NTCS Controlling

Tilgungsplan im NTCS Controlling im Der bietet die Möglichkeit, neue oder bestehende Darlehen und Kredite in übersichtlicher Form zu erfassen. Ebenso können gewährte Darlehen dargestellt werden. Neue Darlehen und Kredite Der Einstieg

Mehr

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG Was? So viel für so wenig Geld! l Spielplan mit 31 Feldern; jedes für einen Tag des Monats 6 Spielfiguren 16 Karten "Sonderangebot" 16 Karten

Mehr