VERB. DERIVATION ABLEITUNG Termini: s Affix (Affixe), s Präfix, s Suffix, s Zirkumfix UNTRENNBARE PRÄFIXE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VERB. DERIVATION ABLEITUNG Termini: s Affix (Affixe), s Präfix, s Suffix, s Zirkumfix UNTRENNBARE PRÄFIXE"

Transkript

1 DERIVATION ABLEITUNG Termini: s Affix (Affixe), s Präfix, s Suffix, s Zirkumfix VERB UNTRENNBARE PRÄFIXE Präfix BE- Achten Sie auf den Bedeutungsunterschied (be)dienen: Bitte... Sie sich! Wozu... eigentlich dieser Apparat? (be)graben: Wir wollen unseren Streit... Der Bagger hat ein tiefes Loch in die Erde... (be)greifen: Das Kind... hungrig nach dem Butterbrot. Hast du endlich..., was ich meine? (be)heben: Der Schaden ließ sich rasch... Der Vater... das Kind auf die Schaukel. (be)nützen: Meine Ermahnung hat nicht... Bei der Prüfung dürfen Sie ein Wörterbuch... (be)rühren: In dem Zimmer... sich nichts. Man darf die Ausstellungsstücke nicht... (be)schließen: Was haben Sie...? Wann wird...? (be)stechen:... Sie sich nicht an den Dornen! Ein Beamter, der sich... lässt, wird entlassen. (be)weisen: Der Portier...dem Fremden den Weg. Die Wahrheit wird sich kaum mehr...lassen Bilden Sie ein Verb mit dem Präfix be- aus dem Wort in Klammern Zu Ehren des hohen Gastes hat man die öffentlichen Gebäude... (e Flagge). Jeder Aktendeckel muss deutlich... werden (e Schrift). Er fürchtete, dass sein guter Name... werden könnte (r Fleck). Die Unterschrift muss... werden. (r Glaube) Ein Lehrer darf nicht einzelne Schüler... (e Gunst) Eine solche Frechheit lässt sich durch nichts... (schön) Das Dröhnen der Maschinen... die Umstehenden. (taub) Ich möchte meine Rechnung... (gleich) Hoffentlich fühlen Sie sich in dem kleinen Zimmer nicht zu... (eng) Übersetzen Sie mit Hilfe von Verben mit dem Präfix bepochybovat o správnosti této odpovědi bydlet v rodinném domě oplakávat oběti katastrofy vládnout nad územím želet smrti prezidenta zatěžovat paměť závidět svému bratrovi ujišťovat o své nevině posuzovat něco porazit všechny protivníky bojovat s hloupostí přiznat se k hříchům nakládat na auto obrátit se na křesťanství poradit klientovi pokořit Mont Everest Präfix VER- Etwas verschwindet oder geht zugrunde blühen, brennen, dampfen, dursten, dunsten, fallen, faulen, gehen, glühen, hungern, klingen, rosten, schimmeln Die Zeit verstreicht. Holz..., Schmerzen..., Obst..., Feuer..., alte Häuser..., Tau..., Musik..., Eisen..., Blumen..., Brot..., Wassertropfen auf der heißen Herdplatte..., Menschen und Tiere in Notzeiten... Man kann manches falsch machen bummeln, drehen, drucken, führen, gießen, legen, raten, salzen, säumen, stimmen Einen Draht kann man verbiegen. Hält man seinen Freunden nicht die Treue, so ver- man sie. Ärgert man seine Freundin, so ver-... man sie. Hört man auf falsche Argumente, so lässt man sich ver-... In der Zeitung ist manchmal ein Wort ver-... Der Boden ist ganz nass, wer hat das Wasser ver-...? Wieder einen ganzen Tag ver-... und nichts geschafft! Bitte, schreiben Sie den Termin auf und ver-... Sie die Verabredung nicht. Das Fernsehbild ist unklar; da hat jemand den Knopf ver-... Nehmen Sie diese ver-... Suppe fort! Ich habe das Buch wiedergefunden; ich hatte es ver-... Man kann sich vertun hören, laufen, lesen, rechnen, schlucken, schreiben, sehen, treten, tun, zählen, zeichnen An einem schlechten Tag haben Sie sich sicher am Morgen verschlafen. Passen Sie auf, dass Sie sich dann nicht gleich beim Aufstehen den Fuß ver-... Bei den Rundfunknachrichten ver-... Sie sich. In der Zeitung ver-... Sie sich. Beim Kaffeetrinken ver-... Sie sich. Aus lauter Zerstreutheit ver-... Sie sich sogar auf dem Weg ins Büro. Sie grüßen fremde Leute, weil Sie sich ver-... haben. Bei jedem Brief ver-... Sie sich. Bei der kleinsten Addition ver-... Sie sich. Wenn Sie eine Skizze machen wollen, ver-... Sie sich. Und wenn Sie nachsehen wollen, ob das Geld noch reicht, ver-... Sie sich. Kurz, Sie ver-... sich, wo es nur möglich ist. Übersetzen Sie mit Hilfe von Verben mit dem Präfix vernestihnout termín rozlít kávu přehlédnout chybu minout cíl vymknout si kotník klavír je rozladěný selhat u zkoušky vytočit špatně telefonní číslo Wählen Sie das richtige Verb (ver)sperren: Nach dem Sturm war die Straße durch umgestürzte Bäume... Noch immer ist die Straße wegen der Bauarbeiten... (ver)schließen: Der Lärm war so störend, dass wir das Fenster zur Straße... mussten. (ver)kürzen: Wegen der Neugier der Kinder musste die Mutter den Schrank mit den Weihnachtsgeschenken Der Verteilungsetat soll in nächster Zeit um 5%... werden. Die Gewerkschaft hat durchgesetzt, dass die Arbeitszeit um zwei Stunden... wird. (ver)schärfen: Die Synonymübungen sollen das Sprachgefühl für die lexikalische Differenzierung... Die Prüfungsbestimmungen für das Abschlussexamen sind... worden. (ver)stärken: Das sehr gut in der Deutschprüfung hat ihr Selbstvertrauen... Er muss seine Anstrengungen noch sehr..., um zu einem ähnlichen Ergebnis zu kommen. (ver)härten: Eisen wird durch schnelle Abkühlung... Die Unglücksfälle haben seinen Charakter...

2 Präfix ER- Wer eine Sprache gründlich gelernt hat, hat sie erlernt. Wofür man mit Erfolg gearbeitet hat, das hat man... Was man durch Kämpfen gewonnen hat, hat man... Worum man mit Erfolg gebetet hat, das hat man...was man richtig geraten hat, hat man... Das Ergebnis kann auch Vernichtung oder Tod sein drücken, hängen, schlagen, stechen, töten, tränken, würgen Der tollwütige Hund musste erschossen werden. Die umständlichen Erklärungen er-... jedes Interesse. Vorsicht mit dem Messer! Du willst mich doch nicht er-... Der Kragen ist so eng; er er-... mich fast. Er versuchte vergeblich, seinen Kummer in Alkohol zu er-... Die Arbeitslast er-... sie beinahe. Drei Menschen sind von der Steinlawine er-... worden. Der Verbrecher hat sich in seiner Zelle er-... Präfix ENT- Was man alles wegnehmen oder entziehen kann - dem Kleid die Flecken, es wird entfleckt - der Flasche ihren Korken, sie wird... - einem Geheimnis sein Rätsel, es wird... - dem Meerwasser das Salz, es wird... - dem König seinen Thron, er wird... - dem Körper Gifte, er wird... - dem sumpfigen Gelände Wasser, es wird... - einem Hasen die Haut, er wird... - einem Politiker die Macht, er wird... - einer Minderheit ihre Rechte, sie wird... - dem Landstreicher seine Läuse, er wird... - dem Fisch die Gräten, er wird... - der Milch den Rahm, sie wird... - einer Briefmarke den Wert, sie wird... - dem Einbrecher die Waffen, er wird... Präfix ZER- Bedeutung: Auseinanderbewegung Setzen Sie die folgenden Verben ein: zerbeißen, zerbrechen (2mal), zerdrücken, zerfallen, zerfetzen, zerfressen, zergehen, zerkleinern, zerknittern, zerkratzen, zerlegen, zerreißen, zerrinnen, zerschellen, sich zerschlagen, zerschneiden, zersetzen, zerstechen, zerstören, sich zerstreiten, sich zerstreuen, zertreten Beim Abwaschen ist mir ein schönes Glas... Unsere Hoffnungen haben sich leider... Anja hat den Brief vor Wut in tausend Fetzen... Der kleine Junge hat das Foto mit der Schere... Im Krieg wurden viele Fabriken durch Bomben... Die Katze hat mir mit ihren Krallen den Arm... Das Fleisch ist so zart, dass es einem auf der Zunge... Plutonium ist nicht stabil; aber es dauert Hunderttausende von Jahren, bis es...die Motten haben meinen schönen Pelz... Der Hund hat das Seil mit den Zähnen... Thomas hat das Gerät in seine Einzelteile... Durch die Bombe wurde das Auto völlig... Im Sturm ist das Schiff an den Felsen... Er hat das Insekt mit dem Fuß... Durch das Schlangengift wird das Blut... Die Köchin hat die weichen Kartoffeln mit der Gabel... Pack nicht zu viel in den Koffer, damit die schönen Kleider nicht völlig... Die großen Stücke soll man vor dem Kochen... Als die Polizei auf dem Platz eintraf, hatte sich die Menschenmenge bereits... Ich werde schon eine Lösung finden; du brauchst dir nicht den Kopf zu... Er kratzte sich unaufhörlich; die Mücken hatten ihn ganz... Die Nachbarn sprechen kein Wort miteinander; sie sind seit Wochen völlig... Als nach zwei Monaten von seinem Lottogewinn nichts mehr übrig war, sagte seine Mutter: Wie gewonnen, so... be-, er-, ge-, ent-, ver-, zer- + setzen Können Sie sich in meine Lage...setzen? Sie müssen den Schaden... Das Armband war mit Edelsteinen... Ist die Telefonzelle immer noch...? Der Beamte wurde nach Hannover... Es gelang den Truppen, die Stadt... Der Anblick... sie so, dass sie in Ohnmacht fiel. Die Rollen waren in diesem Stück völlig falsch... Er musste seine Uhr..., um seine Miete bezahlen zu können. Ich warte auf Fräulein Braun, ich fürchte, sie hat mich... Misstrauen... jede Freundschaft. Der Präsident wurde seines Amtes... Wenn der Junge auch dieses Jahr nicht... wird, muss er von der Schule. Der Zug war nur schwach... Die Mauer wurde..., damit der Bürgersteig breiter wurde. Ergänzen Sie präfigierte Verben oder Basisverben. a. fahren, befahren, erfahren, verfahren Wem es zu langweilig ist, immer auf viel.. Straßen zu., wird manchmal.., dass man sich auf Seitenstraßen leicht.. kann. b. halten, behalten, erhalten, verhalten Warum haben Sie nicht..? Sie müssen sich im Straßenverkehr anders, wenn Sie ihren Führerschein.. wollen. Den Strafbescheid.. in den nächsten Tagen. c. raten, beraten, erraten, verraten Du bist schlecht, wenn du deinem Arzt nicht.., was du für Beschwerden hast. wird er es nicht können und er kann dir deshalb auch nicht.. d. bauen, bebauen, erbauen, verbauen Wir haben uns ein kleines Haus am Stadtrand.. Mit den drei hässlichen Hochhäusern, die auf einem Gelände.. werden, das eigentlich gar nicht. werden sollte, man uns jetzt die ganze Aussicht. POLYPRÄFIXALE VERBEN Setzen Sie das Verb FALLEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Wie hat Ihnen der polnische Film...? 2. Der Name des Regisseurs ist mir leider Wenn ich nachdenke, wird mir der Name bestimmt wieder Wegen Krankheit des Deutschlehrers ist der Unterricht Mir sind vor Müdigkeit fast die Augen Der Jugendliche ist überall durch seinen Haarschnitt Ihr wurde schwindlig und sie ist mitten auf der Straße Der Geldschein ist ungültig, er ist am 31. Dezember Das Ufer des künftigen Tagebausees soll nach der Planierung ganz allmählich...

3 Setzen Sie das Verb FÜHREN mit dem passenden Präfix ein. 1. Zur Eröffnung der neuen Oper wurden Wagners Meistersinger von Nürnberg Er hat in seinem Vortrag mehrmals Zitate von Friedrich Schiller Am ersten Tag wurden die neuen Mitarbeiter in den Produktionsablauf des Betriebes Der niedrige Preis hat mich zum Kauf des Mantels Er hat die Anordnung ganz wörtlich Der Käufer ließ sich den neuen Wagen...Nach dem Kauf wurde der Wagen in die Nachbarstadt Der verhaftete wurde schon im ersten Verhör des Diebstahls..., worauf ihn der Kommissar... ließ. Setzen Sie das Verb GEBEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Bei einem Anfall müssen Sie dem Kranken diese Tropfen Nach 18 Uhr kann man Telegramme nur auf dem Hauptpostamt Bei Paketen müssen Inhalt und Wert der Sendung... werden. 4. Bitte die Garderobe im Foyer Der Betrüger hat sich in Gaststätten als Direktor Die Solidaritätsaktion hat einen hohen Betrag Er wollte nicht..., dass er im Unrecht war. 8. Im Radio wurde der Wetterbericht Der ausländische Messeauftrag ist an BMW... worden. 10. Ein Sprichwort heißt: Der Klügere... Können Sie GEBEN mit einem passenden Präfix an Stelle der Verben einsetzen? Preisverleihung. Der diesjährige Literaturpreis wurde an einen jungen Berliner verliehen. Diese Nachricht wurde im Literaturtelefon gebracht. Bei einer Leserumfrage stellte sich heraus, dass er einer der beliebtesten Autoren sei. Jeder Leser konnte einen Stimmzettel einsenden. Man musste Namen und Alter auf den Zettel schreiben. Wir schickten ihm gleich ein Telegramm. Obwohl ich ihn nicht besonders mag, muss ich eingestehen, dass seine Erzählungen interessant sind. Ich habe deshalb auch aufgehört, mit Ilka über die Preisverleihung zu streiten. Setzen Sie das Verb HALTEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Von meinem Freund habe ich viele Hinweise für unsere Fahrt an die Ostsee Was ich nicht... konnte, habe ich notiert. 3. Er hat mir vieles gesagt, was in keinem Reiseführer Er hat mich übrigens auch davon..., die verkehrsreiche Strecke über Berlin zu nehmen. 5. Bei Eilenburg musste ich vor einem Bahnübergang..., weil die Schranken geschlossen waren. 6. Die Wärme in dem stehenden Auto war kaum In der nächsten Ortschaft habe ich die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht Ein Verkehrspolizist hat mir meine Unvorsichtigkeit... Setzen Sie das Verb LASSEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Viele deutsche Antifaschisten mussten 1933 ihre Heimat Während der Wirtschaftskrise wurden viele Arbeiter Wegen besonderer schulischer Leistungen wurde er sofort zum Studium Der Assistent... dem Studenten für kurze Zeit einige seiner Bücher. 5. Beim Abschreiben hat er versehentlich einen Textabschnitt Auf Grund der Amnestie ist dem Häftling der Rest seiner Strafe... Alle Verben dieser Übung kann man durch LASSEN und ein passendes Präfix ersetzen. 1. Drei Wochen nach der Operation kam ich wieder aus dem Krankenhaus nach Hause. 2. Da hatte der Professor für mich eine Nachricht im Sekretariat hinterlegt. 3. Zum Glück hat mir Jens die Vorlesungsmitschriften für die Prüfungsvorbereitungen geborgt. 4. Bei der Übersetzung sind Wörterbücher erlaubt. 5. Das Benutzen anderer Hilfsmittel ist verboten. 6. Leider habe ich beim Übersetzen eine Zeile übersprungen. 7. Von der mündlichen Prüfung wurde ich befreit. 8. Nach der Magisterprüfung reise ich aus Deutschland ab. Setzen Sie das Verb LEGEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Ich... einen Platz im Nichtraucherabteil und ging zum Kiosk. 2. Er hat sein Abitur am Gymnasium Die meisten Wörterbücher sind alphabetisch Der Großwildjäger... den Tiger mit einem Schuss. 5. Der Rechtsstreit zwischen den beiden Nachbarn ist durch einen Kompromiss... worden. 6. Ich musste angestrengt..., bis ich die Lösung der Aufgabe fand. 7. Er hat mein Schweigen als Zustimmung zu seinem Vorschlag Das Lehrbuch ist im vorigen Jahr zum zweiten Mal... worden. 9. Bei diesem Fotoapparat darf man den Film nur im Dunkeln Die Bratenscheiben auf der Platte waren mit verschiedenen Gemüsen und Salaten Der Junge hat sein Fahrrad zum Reinigen in seine Einzelteile... Ersetzen Sie die Verben im Text durch LEGEN und ein passendes Präfix. Aus Leipzigs Stadtgeschichte Die erste Siedlung auf dem Leipziger Gebiet entstand ungefähr 3000 Jahre v.u.z. Der Streit zwischen dem Leipziger Stadtbürgertum und dem Feudaladel wurde im 13. Jahrhundert beendet. Seit Gründung der Universität 1409 haben viele berühmte Persönlichkeiten hier ihr Examen gemacht. Dass der Philosoph Thomasius seine Vorlesungen in Deutsch statt in Latein hielt, galt als Rebellion. Die Chronik der Leipziger Messe weist seit 1573 den Pelzhandel mit Russland nach. In den Leipziger Verlagen werden bekannte Wörterbücher und Lexika herausgegeben. Bei der Erneuerung des Rathausturmes wurde auch die Uhr auseinandergenommen. Die Architekten haben lange nachgedacht, wie die historischen Gebäude erhalten werden könnten. Die Immobilienhändler investieren ihr Geld in die prächtigen Messehäuser.

4 Setzen Sie das Verb NEHMEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Diese Arznei müssen Sie dreimal täglich Am Grenzübergang musste ich bei der Passkontrolle die Sonnenbrille Im Sommer wollen die Studenten eine Reise durch die Schweiz Im Deutschunterricht haben wir gestern das Pronomen Im Urlaub habe ich zwei Kilo Am Ende des Saales waren die Worte des Redners kaum zu Er hat die Leitung des Instituts Die Protestresolution wurde von der Versammlung einstimmig Nach dreiwöchiger Unterbrechung wurden gestern die Verhandlungen wieder Du hast dich der Dame gegenüber sehr unhöflich Ich habe mir..., noch in diesem Jahr meine Dissertation abzuschließen. 12. Aus der Darstellung des Unfalls lässt sich nicht..., wer der Schuldige ist. 13. Ich musste mich sehr..., um nicht laut loszulachen. Bilden Sie Sätze mit präfigiertem Verb im Perfekt schlagen (Vater, sein Sohn, Bitte um Geld) 2....schlagen (Heimleiter, Bekanntmachung, das Schwarze Brett) 3....schlagen (Schüler, ihre Lesebücher, Seite 20) 4....schlagen (Schülerin, Mathematikbuch, Papier) 5....schlagen (Blitz, Mann, Spaziergang) 6....schlagen (Student, Name, Lexikon) 7....schlagen (Eltern, Kosten, Urlaubsreise) 8....schlagen (Verkäuferin, Geld, Kasse) 9....schlagen (Tochter, Tasse, Abwaschen) Setzen Sie das Verb SEHEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Dass diese Sache schiefgehen musste, konnte jeder Warum kannst du dich nicht ein bisschen Jetzt musst du..., wie andere die Früchte deiner Arbeit ernten. 4. Ehe du dich s..., ist deine Chance vorbei. 5. Ich hoffe, dass du deinen Fehler Deinen Leichtsinn kann ich dir nicht mehr mich bitte nicht so traurig Von weiteren Vorwürfen will ich nun... Setzen Sie das Verb SETZEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Der Zuschauerraum war bis auf den letzten Platz Nach der 100. Aufführung wurde das Stück vom Spielplan Der Kriminalroman ist aus dem Englischen Der plötzlich verstorbene Schriftsteller ist in aller Stille... worden. 5. Es wird schwer sein, das Projekt in die Tat Wegen einer Verletzung musste der Sportler mehrere Wochen mit dem Training Als der Lehrer die Klasse übernahm, hatte er zunächst Disziplinschwierigkeiten, konnte sich dann aber In der Stadt werden die Gaslaternen durch moderne elektrische Leuchtstofflampen Der Beginn der Schulfeier ist vom Direktor für 18 Uhr... worden. 10. Wegen des Regens habe ich meinen Hut... Alles setzen! Der Komiker Heinz Erhardt begrüßte sein Publikum immer auf sehr originelle Weise. Einmal sagte er: Sie haben es gut. Sie können sich hersetzen und sich von Ihren Sorgen absetzen aber wir hier oben müssen uns einsetzen, damit wir uns durchsetzen und Sie nicht entsetzen!!! Welches Präfix passt? setzen (Platz, Stelle, Haus) setzen (Hut, Theaterstück, Minister) setzen (Wort, Zahn, Baum, Leben) setzen (Mütze, Vertrag, Kopf) setzen (Hund, Belohnung, Kur, Motor) setzen (Geschwindigkeit, Preis, Wert des Geldes) setzen (Blumen, Waren, Plan in die Tat) setzen (Schüler, Freundin, Uhr) Setzen Sie das Verb STELLEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Einen Schlafwagenplatz muss man mindestens vierzehn Tage vorher Die Landmaschinen sind auf der Messe in Halle Wegen starken Frostes mussten die Bauarbeiten vorübergehend... werden. 4. Der Betrieb, der bisher Straßenbahnwagen herstellte, ist auf die Produktion von Kühlwagen... worden. 5. Wegen eines Rohrbruchs ist der Hauptwasserhahn im Keller... worden. 6. Professor Weber ist von seiner Partei als Kandidat zu den Kommunalwahlen... worden. 7. Die Handschrift in dem anonymen Brief war Er ist als Buchhalter in einem Betrieb Als es zu regnen begann, haben wir uns in einer Scheune Am Ende des Lehrbuchs sind die wichtigsten Regeln übersichtlich...

5 Setzen Sie das Verb TEILEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Der Kuchen wurde so..., dass jeder ein Stück erhielt. 2. Die Mutter hat jedem Kind seine Portion Pudding Auf einer Silberplatte... der Ober den Braten. 4. In dem gemeinsamen Schrank hat jeder Student ein... Fach. 5. Ich muss diesen Monat mein Geld genau..., sonst komme ich nicht aus. 6. Als im Seminar die Referate... wurden, bekam ich das Thema Goethe und Herder Am Ende der Stunde hat der Klassenlehrer die Hefte Im Deutschen werden die Wörter am Ende der Zeile meist vor dem letzten Konsonanten Die Tiere werden in Arten..., diese Arten werden weiter in Familien Licht und Schatten sind auf dem Bild in einem harmonischen Verhältnis Der Gutsbesitz ist gleichmäßig unter den Bauern... worden. 12. Der Wind hat die Wolken Die Stadt ist in 12 Bezirke... Setzen Sie das Verb TRAGEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Das Kind hat standhaft alle Schmerzen Wegen seiner Leberkrankheit... er keinen Alkohol. 3. Der Abteilungsleiter hat dem Boten..., die Briefe zur Post zu bringen. 4. Der Brandschaden... mehr als Mark. 5. Bei dem Bau der Autobahn mussten mehrere Hügel... werden. 6. Die Schlafkrankheit wird durch die Tsetsefliege Handelsbeziehungen können zur Völkerverständigung Der Verfasser hat in seinem Lehrbuch viele typische Sprachfehler Der Lehrer hat die Zensuren ins Klassenbuch Der Boxkampf wurde über drei Runden... Setzen Sie das Verb TRETEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Es ist verboten, den Rasen Der Fluss ist durch das Hochwasser Da kein Kollege den erkrankten Englischlehrer... konnte, musste der Unterricht ausfallen. 4. Gegen eine Summe von 2000 Mark will er mir seinen Anteil an dem Grundstück Er... im Betrieb seine Stelle als Konstrukteur Nach der schweren Verletzung ist er aus dem Sportverein Er hat den Käfer mit dem Fuß Kammersänger Remer ist gestern in der Staatsoper als Gast Nach der Unabhängigkeitserklärung ist das Land dem Pakt Am 10. September wird die Volkskammer zur Beratung des Wirtschaftsplanes... Setzen Sie das Verb WEISEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Bis jetzt konnte auf dem Mars keine lebende Materie... werden. 2. Die Tagseite des Mondes... eine Temperatur von 130 Grad Celsius Der Student... sich schon im ersten Semester als außerordentlich begabt. 4. Er hat in seiner Arbeit viel Ausdauer und Fleiß Eine freundliche junge Angestellte... die Ehrengäste zu ihren Plätzen Der Radfahrer wurde von dem Verkehrspolizisten in der Verkehrsordnung Der Fußballspieler wurde vom Schiedsrichter vom Feld Jeder Betriebsangehörige muss beim Pförtner seinen Ausweis Die Chefsekretärin hat den unangemeldeten Besucher Die Ärztin hat den Patienten in eine Spezialklinik... Setzen Sie das Verb ZIEHEN mit dem passenden Präfix ein. 1. Fahr langsamer, sonst wird dir noch der Führerschein Vor unserer Reise solltest du dich einem Gesundheitstest Du musst die nassen Sachen unbedingt..., damit du dich nicht erkältest. 4. Vergiss nicht, bei dem scharfen Wind den Mantel Ehe du dir die Hände wäschst, musst du natürlich die Ringe Sind denn ständige Ermahnungen das einzige Mittel, um dich Du hörst mir ja gar nicht zu und... keine Miene. 8. Ich habe alles gehört und denke: Gegensätze... sich... Präfixe bei HABEN und SEIN, übersetzen Sie und verwenden Sie an Stelle der umgangssprachlichen Verben stilistisch neutrale Ausdrücke. 1. Alle Gaststätten hatten längst zu. 2. Der letzte Fernsehfilm war aus. 3. Da rief Ilka von draußen: Bist du noch auf? 4. Komm, wir haben noch etwas vor. 5. Worauf bist du heute nachts noch aus? 6. Du bist ja vom Regen ganz und gar durch. 7. Du hast ja nicht einmal eine Jacke an. 8. Als Nachtschwärmer bist du uns allen über. 9. Ach, das habe ich über. 10. Ich bin auf die neue Brücke aus da ist noch viel Platz für meine Graffiti.

6 UN/TRENNBARE PRÄFIXE BEI VERBEN DURCH- trennbar eine Bewegung durch etw. (freier Raum) hindurch durch-kriechen, durch-dringen, durch-klettern etw. völlig abnutzen, zerstören: durch-scheuern, durch-faulen Teilung in zwei Stücke: durch-beißen, -brechen etw. vollständig tun: durch-lesen, -probieren, -sieben DURCH untrennbar transitive Verben aus intransitiven Verben der Fortbewegung etw. durchreisen, durchschwimmen Dauer einer Handlung: durchleben, durchleiden, durchwachen ÜBER trennbar etw. über den Rand / die Grenze hinausgeht: über-kochen, -schäumen (das Bier), -hängen etw. von einem Ort zu einem anderen geht: über-siedeln, -gehen, -springen ÜBER untrennbar (überwiegen) sich über eine Fläche bewegen: etw. überqueren, überfliegen, überschreiten eine Fläche bedecken: etw. überziehen, überdachen, übermalen eine Zeitdauer ausdrücken: überleben, überwintern ein extremes Maß ausdrücken: überladen, überlasten, überfordern etw. flüchtig oder nicht wahrnehmen: überfliegen, übersehen, überhören etw. wiederholen und besser machen: überdenken, überarbeiten, überprüfen UNTER trennbar Bewegung von oben nach unten: Die Schiffe gehen unter, Fische tauchen unter etw. mischen: unter-mischen, unter-pflügen etw. zu niedrig einstufen: j-n unter-zahlen, unter-ordnen, unter-bewerten aber! Er hat das unterschätzt. UNTER untrennbar meist übertragene Bedeutung Der Alkohol untergräbt seine Gesundheit. j-n unterhalten = für j-n sorgen: er unterhält die Familie mit drei Kindern etw. unterhalten = etw. finanzieren, instandhalten: der Staat unterhält die öffentlichen Gebäude UM Bewegung / Veränderung des Objekts / Subjekts: Sie stellt oft die Möbel um. Der Gärtner pflanzt die Blumen um. Er hat den Aufsatz umgeschrieben. Bedeutung um. herum Polizisten umstellten das Haus. Er umpflanzt den Rasen mit Blumen. Er hat die Bedeutung mit anderen Worten umschrieben. Eine Mauer umgibt das Grundstück. Die Familie zieht nächste Woche um. Die Vase ist beim Aufräumen umgefallen.

7 DURCH Er hat die Stange in der Mitte... Die begeisterten Fußballanhänger haben die Absperrung.. Der Stock ist... Die Soldaten haben die feindlichen Reihen... Das Wasser ist an mehreren Stellen des Daches... Alle waren von Begeisterung für die neue Aufgabe.. Ist er mit seiner Forderung...? Der Sohn hat die Zahlen auf dem Lottoschein... Die Krankheit des Kindes hat alle Urlaubspläne der Familie... Der Schüler hat alle Klassen mit Erfolg.... Bei der Wanderung habe ich mir die Schuhe.. Hier ist wieder Wasser... Der Nadelwald ist mit Laubbäumen... Er hat in der Diskussion seinen Standpunkt... Man hat den Trick schnell.... Der Vorhang ist dicht, es ist nicht möglich... Das dünne Brett ist unter seinem Gewicht(durchbrechen) Die Idee einer neuen, menschlicheren Pädagogik hat ihn völlig (durchdringen) Du kannst mein Fernglas nehmen; ich habe schon(durchschauen) Ich wusste nicht, wo das Kino war, habe mich aber ohne Schwierigkeiten (durchfragen) Das Band muss in der Mitte (durchschneiden) werden. Tina hat wie üblich ihren Willen (durchsetzen). Die Demonstranten haben die polizeiliche Absperrung (durchbrechen). Mich kann er nicht täuschen; ich habe seine Pläne (durchschauen). Während seines Betriebspraktikums hat der Student alle Abteilungen (durchlaufen). Habt ihr im Unterricht schon die unregelmäßigen Verben (durchnehmen)? Sie schien ihn mit ihrem Blick (durchbohren). Ihr Vorhaben ist wirklich gut (durchdenken). Er hat in seinem Leben viel Schreckliches (durchmachen). Der Arzt bat den Patienten, einige Male kräftig (durchatmen).

8 ÜBER Setzen Sie das Verb ein! überführen Der Patient wurde in die chirurgische Klinik Der Staatsanwalt hat den Zeugen des Meineides. übergehen Das Geschäft ist in andere Hände. Ich finde es nicht richtig, dass man ihn bei der Auszeichnung.. hat. überlaufen Da sie den Wasserhahn nicht zugedreht hat, ist die Badewanne. Ich bleibe hier, der Strand ist mir zu. Der Verräter ist zum Feind. übersetzen Der Kriminalroman ist aus dem Englischen Der Fischer hat die Reisegruppe trotz des stürmischen Wetters.. überspringen Wegen der hohen Spannung ist ein Funke.. Ich habe beim Lesen einige Kapitel in dem Buch. übertreten Er ist von der SPD in die CDU.. Der Gastwirt hat das Gesetz über den Alkoholausschank überziehen Wegen der Kälte habe ich mir eine Jacke.. Die Hausfrau hat die Betten frisch. übersehen Entschuldigen Sie; ich hätte Sie fast.. Von hier aus ist es möglich, das ganze Gebiet.. überwerfen Sie hatte sich nur einen leichten Mantel. Wie kommt es, dass du dich mit einem so gutmütigen Menschen.. hast? UM umbauen Der Platz ist mit hohen Giebelhäusern Das Kino ist während der Sommermonate völlig. worden. umfahren Bei dem Unglück wurde ein Verkehrsschild Mit dem Boot haben wir die ganze Insel Es gelang in letzter Minute, das Hindernis umgehen Er ist als Erzieher mit den Kindern sehr geschickt Er hat die Antwort auf meine Frage umreißen Der Hund hat das Kind vor Freude fast.. Zu Beginn seines Vortrages hat er kurz die ganze Situation umschreiben Ich habe meinen Aufsatz noch einmal Da die Wendung den Schülern unbekannt war, hat sie der Lehrer mit anderen Worten umstellen Der Betrieb ist auf die Produktion von LKWs. worden. In der Nacht haben die Kämpfer das feindliche Lager..

9 UNTER untergraben Der Gärtner hat auf dem Frühbeet das Düngemittel. Der Alkohol hat seine Gesundheit völlig.. unterhalten Wir haben uns über unseren Sommerurlaub. Als der Wien aus dem Fass floss, hat er schnell einen Krug unterlegen Da der Patient Atembeschwerden hatte, hat ihm die Krankenschwester noch ein Kissen. Er hat meinen Worten einen anderen Sinn unterschieben Weil das Kind den Tisch noch nicht erreichen konnte, hat ihm die Mutter ein Kissen. Er hat meinen kritischen Bemerkungen eigennützige Motive.. unterziehen Der Patient ist in der Intensivstation einer genauen Beobachtung worden. Ich habe bei der großen Kälte noch einen Pullover unterstellen Der Abteilungsleiter ist dem Minister unmittelbar.. Als es zu regnen anfing, haben wir uns in einer Scheune.. ZUSAMMENFASSUNG Formen Sie die Sätze nach dem Muster um! Er ist durch ganz Asien gereist. Er hat ganz Asien durchreist. (bzw. umgekehrt) Der Sportler ist durch den See geschwommen. Feindliche Truppen sind durch das Land gezogen. Das Motorboot ist um die Insel gefahren. Der Hubschrauber ist über den Wald geflogen. Ein Raubtier hat den Viehstall umschlichen. Der Wagen hat die Sperrlinie überfahren. Wir haben um das ganze Gebiet geritten. gehen fest oder unfest? Ich bin noch nicht dazu gekommen, die Abrechnung.. (durch) Der Verräter ist zum Feind. (über) Fürchterlich, wie du mit deinen Sachen bist. (um) Es wird immer wieder versucht, diese Vorschrift (um) Die unangenehmsten Fragen hat er geschickt (um) Bei dem Sturm sind drei Schiffe. (unter) legen fest oder unfest? Der Termin musste.. werden. (um) Wenn Sie das Gerät leihen wollen, müssen 20 Euro werden. (hinter) Ich rate Ihnen, sich das noch einmal gut (über) schlagen fest oder unfest? An dieser Stelle hat die Kugel die Wand. (durch) Wir nehmen heute die Übung durch, die wir gestern.. haben. (durch) Sie haben zwei Seiten auf einmal (um) Es ist unerhört, mir eine so wichtige Nachricht. (unter) Warum ist seine Stimmung plötzlich (um) setzen fest oder unfest? Du hast dich wieder nicht. (durch) Die Untergrundbewegung war schon bald mit Agenten. (durch) Die Firma hat im vergangenen Jahr Waren für 100 Millionen.. (um) Es ist kaum möglich, diese Redewendung. (über)

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Немецкие падежи. Вставь верные окончания, правильно определив падеж. 15. Wahrend d Englischstunde macht sie d Mathematik-Hausi..ibung.

Немецкие падежи. Вставь верные окончания, правильно определив падеж. 15. Wahrend d Englischstunde macht sie d Mathematik-Hausi..ibung. http://startdeutsch.ru/ Немецкие падежи Упражнение 1: Вставь верные окончания, правильно определив падеж 1. Der junge Mann hatte kein Schraubenzieher. 2. Ich werde d Geld nicht brauchen. 3. Haben Sie d

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu

Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu Deutschkurse für Ausländer bei der Universität München Dass- und Infinitiv-Satz mit zu 08-04a Basisstufe II / GD Dass- und Infinitiv-Sätze mit zu 1. Dass-Satz oder Infinitiv-Satz mit zu? A. Hauptsatz Nebensatz

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht.

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht. KONTROLKA NEMŠČINE 1. Was passt?bank,backer,bar,schwimmbad,geschaft,kino,bibliothek,café,friseur Kuchen, Brot,Torte, backen: Bucher,Zeitungen lesen: Kuchen essen,kaffee trinken: Sonnenbad,schwimmen,Wasser:

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren

1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren Bild an Tafel 1. Mündlich, im Plenum > Text/Geschichte/n zur Person entwerfen/imaginieren 2. Schreiben aufschreiben/zusammenfassen..., was im Plenum mündlich (zur Person, den Personen) zuvor besprochen

Mehr

Folie 1 Aber und aber Aber aber Und Aber Aufgaben: Partnerdiktat

Folie 1 Aber und aber Aber aber Und Aber Aufgaben: Partnerdiktat Folie 1 1. An meinem Arbeitsplatz muss ich immer korrekt gekleidet sein. Ich arbeite in einer Bank, am Schalter. Meistens trage ich einen Anzug, weißes Hemd und Krawatte. Aber in meiner Freizeit ziehe

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Wer wird Millionär? Who wants to be a millionaire? - für den Deutschunterricht

Wer wird Millionär? Who wants to be a millionaire? - für den Deutschunterricht Wer wird Millionär? Who wants to be a millionaire? - für den Deutschunterricht Fragen Schwierigkeitsstufe 1 - Schwierigkeitsstufe 2 - Schwierigkeitsstufe 3 Schwierigkeitsstufe 4 - Schwierigkeitsstufe 5

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ.

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. 8Lektion Renovieren A Die eigene Wohnung Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. freundlich gemütlich hell klein modern ordentlich

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

Studienkolleg an der Fachhochschule Kiel

Studienkolleg an der Fachhochschule Kiel Studienkolleg an der Fachhochschule Kiel Allgemeine Hinweise zum Aufnahmetest Deutsch In diesem Test sollen Sie nachweisen, dass Sie schon so gute Kenntnisse in der deutschen Sprache haben, dass Sie erfolgreich

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Maximilianstraße 7, A-6020 Innsbruck, Anruf zum Nulltarif: 0800/22 55 22 Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Es ist uns ein Anliegen, längerfristig das Bewusstsein im Umgang

Mehr

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Mond zurückgelassen und ist zur Erde gereist. Wie es dazu

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Die Prinzessin. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Die Prinzessin Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Kapitel 1 1 Was wissen Sie über Veronika Meier? Ergänzen Sie die Sätze. Veronika Meier ist Kfz-Mechanikerin. Mit

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

www.kinderdienst.com 1!

www.kinderdienst.com 1! Merkvers Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen einzigen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. 1. Johannes 4,9 Herstellung Deckblatt aus schwarzem (dunklem)

Mehr

Ein feines Lokal. Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast

Ein feines Lokal. Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast Ein feines Lokal Personen: O = Ober, A = Gast, B = Gast A: Herr Ober! O: Bitte? A: Sind diese lästigen Fliegen immer hier? O: Nein, nur während der Mahlzeiten, sonst sind sie auf der Toilette. A: Zustände

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen!

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Einsingen: Trading my sorrows Musik: That I will be good Begrüßung Heute wird der Gottesdienst der Jugendkirche von den Konfirmanden der Melanchthongemeinde

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen.

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Taschengeld wie viel, wofür? 1 Woran denkst du beim Thema Taschengeld? 2 Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Wer ist unzufrieden? bekommt auch etwas Taschengeld von den Großeltern?

Mehr

Lange und kurze Vokale

Lange und kurze Vokale Lange und kurze Vokale (Selbstlaute: a, e, i, o, u) INFOBLATT Vokale klingen mal lang (langsam) wie in Name und sagen 25 und mal kurz (schnell) wie in Katze und kalt... Ob ein Vokal lang oder kurz ist,

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

Allemand / 23/06/2015. Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte

Allemand / 23/06/2015. Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte CONCOURS D ENTREE 2014-2015 Allemand / 23/06/2015 Temps imparti / : 3 heures / 3 Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / : I. KENNTNISSE VON GRAMMATISCHEN STRUKTUREN 36 Punkte AUFGABE 1. Bitte kreuzen

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

und grünen Salat und Ähnliches fraß. Das war also in Ordnung, mein allerliebster Liebling. Siehst du das ein?

und grünen Salat und Ähnliches fraß. Das war also in Ordnung, mein allerliebster Liebling. Siehst du das ein? Jetzt, mein allerliebster Liebling, kommt noch eine Geschichte aus den fernen, längst vergangenen Zeiten. Mitten in jenen Zeiten lebte ein stachelig-kratziger Igel an den Ufern des trüben Amazonas und

Mehr

Sieh dir die E-Mail von Dennis an die Redaktion der Talkshow Showtime an. Ergänze die Lücken. Für jede richtige Lücke gibt es zwei Punkte.

Sieh dir die E-Mail von Dennis an die Redaktion der Talkshow Showtime an. Ergänze die Lücken. Für jede richtige Lücke gibt es zwei Punkte. Arbeitsblatt 1: Brief an die Redaktion (Lückentext) Thema: Lernziel: Zielgruppe: Sozialform: Zeit: Der Traum, reich und berühmt zu sein TN können sich an den Brief von Dennis erinnern ab 12Jahren EA 20

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h"

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h Schwarzer Peter Schwarzer Peter Wort Bild stummes h" Fahne Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Bohrer Reh Floh Zahn Lehrer Mohn Lotto (Grundplatte) Kuh Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Mehl Bohrer Kohle Reh Lehrer Uhr Höhle

Mehr

Ein Mann namens Ove. Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman

Ein Mann namens Ove. Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman Unverkäufliche Leseprobe aus: Fredrik Backman Ein Mann namens Ove Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Geisenheim Besuchen, Betreuen, Begleiten Besuche gerne ältere Menschen, höre zu Besuche Sie

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 23: Der Verdacht Übung 1: Auf der Suche nach Edelweiß-Technik Jojo will endlich herausfinden, was Lukas zu verbergen hat. Sie findet eine Spur auf seinem Computer. Jetzt braucht Jojo jemanden, der ihr hilft. Schau dir

Mehr