Informationen. Angebote. Services. Welcome to Wörgl

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen. Angebote. Services. Welcome to Wörgl"

Transkript

1 Informationen Services Angebote Willkommen inwörgl Welcome to Wörgl

2 Inhalt SEITE 4 Vorworte SEITE 5 Österreich auf einen Blick SEITE 7 Willkommen in Wörgl SEITE 8 Aufenthalt Aufenthaltstitel und Rot-Weiß-Rot-Karte SEITE 11 Sprache Deutsch lernen SEITE 12 Bildung Kindergarten und Schule Studieren und Erwachsenenbildung Anerkennung von Abschlüssen SEITE 18 Arbeit und Beruf Arbeiten in der Region Wörgl SEITE 20 Gesundheit und Familie Krankenversicherung, Arztbesuch und Pflege SEITE 22 Wohnen und Finanzen Miete und Eigentum Steuern und Geld SEITE 26 Kultur und Freizeit Ehrenamt, Kultur und Freizeit SEITE 28 Mobilität SEITE 30 Religion SEITE 32 Die wichtigsten Telefonnummern und Links SEITE 35 Feiertagskalender

3 Vorwort Österreich auf einen Blick Österreich auf einen Blick Liebe Leserinnen Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Damen und Leser, und Herren, und Herren, in vielen Orten und Gemeinden wird Integration auf verschiedene Weise gelebt. Es zeigt sich: überall dort, wo sich Menschen engagieren, in Vereinen aktiv werden oder sportliche Leistungen im Team erbringen, tritt Österreich ist ein traditionsreiches und wirtschaftlich erfolgreiches Land im Herzen Europas. Migrantinnen und Migranten leisten dazu einen wesentlichen Beitrag. Der möchte Sie daher bei Ihren Integrati- Sie haben sich entschieden, Wörgl zu Ihrem künftigen Wohnsitz zu wählen. Ich heiße Sie als Bürgermeisterin herzlich willkommen. Wörgl war immer schon ein Ort, an dem Menschen unterschiedlichster VORARLBERG Salzburg WÖRGL Linz OBER- ÖSTERREICH NIEDER- ÖSTERREICH Wien die Herkunft schnell in den Hintergrund. Wer sich engagiert und bereit ist, eine aktive Rolle in unserer Gesellschaft zu übernehmen, der wird schnell Freunde und Wegbegleiter finden. Um sich von Anfang an in onsbemühungen unterstützen. Mit individueller Beratung an unseren Welcome Desks, Deutschkursen oder durch Förderungen, etwa für Weiterbildungen oder Nostrifikationen bietet der ein breites Spekt- Länder zusammengekommen sind. Zurzeit leben hier Menschen aus 65 Nationen. Dieses Handbuch soll helfen, etwa bei der Anmeldung Ihrer Kinder in Schulen und Kindergärten oder bei der Wohnungs- TIROL Innsbruck TIROL SALZBURG KÄRNTEN STEIERMARK Graz BURGENLAND Österreich zurechtzufinden ist nicht rum an Integrationsangeboten, das suche, sowie einen Überblick geben nur ein positives Klima gegenüber ein erfolgreiches Leben in Österreich über die Stadt und ihre Einrichtun- Neuzuwander/innen nötig, es - auch über die ersten Schritte hin- gen. Wichtig ist für Sie, sich ins Leben braucht auch gezielte Informationen aus erleichtert. Persönliches Enga- der Stadt und ihrer Gesellschaft zu und vor allem Sprachkursangebote, damit sich Menschen in Österreich rasch und erfolgreich integrieren können. Mit dieser Broschüre setzt der einen ersten Schritt in diese gement im beruflichen, sprachlichen und gesellschaftlichen Bereich ist die wichtigste Voraussetzung, um in Österreich langfristig erfolgreich zu sein. Nutzen Sie die Informationen, integrieren. Unumgänglich wird es sein, die deutsche Sprache zu erlernen, damit Sie sich verständigen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Sich zu integrie- Bevölkerung: 8,4 Millionen Fläche: km 2 Hauptstadt: Wien Bundesländer: 9 (Burgenland, Kärnten, Nieder - österreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, -Integrationszentren mit Welcome Desk Integrationszentrum Tirol Lieberstraße 3, 6020 Innsbruck T Richtung und informiert Sie über die Sie am Welcome Desk und ren heißt nicht, die eigene Lebensart Tirol, Vorarlberg und Wien) E diverse Angebote und Institutionen in Ihrer nahen Umgebung. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg für Ihren erfolgreichen Start in Österreich! in dieser Broschüre erhalten, um rasch Kontakt zu Kursinstituten, Beratungsinstituten und Vereinen zu knüpfen und Ihre Talente von Beginn an so gut wie möglich einsetzen zu abzulegen, sondern sich in die Gemeinschaft einzufügen und deren Werte anzuerkennen, um dadurch das eigene Leben zu bereichern. Seien Sie offen für die neue Gemein- Landeshauptstädte: Eisenstadt (Burgenland), Klagenfurt (Kärnten), St.Pölten (Niederösterreich), Linz (Oberösterreich), Salzburg (Salzburg), Graz (Steiermark), Innsbruck (Tirol), Bregenz (Vorarlberg), Wien (Wien) W Linz NIEDER- ÖSTERREICH Wien 4 Sebastian Kurz Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres können. Franz Wolf Geschäftsführer schaft und auch die Menschen von Wörgl werden Sie willkommen heißen. Heidi Wechner Bürgermeisterin von Wörgl Währung: Euro Salzburg VORARLBERG Regierungsform: parlamentarische Demokratie WÖRGL Mitglied der Europäischen Union, der Vereinten Nationen sowie der meisten UN-Organisationen TIROL SALZBURG Innsbruck TIROL OBER- ÖSTERREICH KÄRNTEN STEIERMARK Graz BURGENLAND 5

4 Aufenthalt Neu in Österreich KAPITEL 1: Über Wörgl Willkommen in Wörgl Österreich ist ein erfolgreiches Land mitten in Europa. Eine wettbewerbsstarke Wirtschaft, eine leistungsorien- Integrationszentrum Adresse/Kontakt Geschichte Wörgl in Zahlen tierte Bevölkerung sowie außergewöhnliche Natur- und Kulturlandschaften zeichnen Österreich aus. Das Gebiet des heutigen Österreichs ist seit der Altsteinzeit besie- Integrationszentrum Tirol Lieberstraße 3, 6020 Innsbruck Das Gebiet der heutigen Stadt Wörgl war nach Befunden von Ausgrabungen schon seit der frühen Eisenzeit (ca v. Chr.) besiedelt. Ein Anziehungspunkt waren Gemeindefläche: 19,73 km² Einwohner/innen: , davon 51,6 % Frauen und 48,4 % Männer delt. Von etwa 800 bis 400 vor Christus existierte das keltische Königreich Noricum. Der Name Österreich T E vorhandene Möglichkeiten zum Erzabbau, aber sicher auch die günstige Verkehrslage gab entsprechende Unter 20-Jährige: (26,2 % der Gesamtbevölkerung) ist das erste Mal als Ostarrichi in einer Schenkungsurkunde Kaiser Ottos III. aus dem Jahr 996 bekannt. W Anreize zum Entstehen von Siedlungen. Bereits damals führte eine römische Hauptstraße von Veldidena Nicht-österreichische Staatsangehörige: (16,3 % der Gesamtbevölkerung) Österreich hat neun Bundesländer: Burgenland, Kärnten, -Kontakt (Innsbruck) nach Iuvavum (Salzburg) durch Wörgl. Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Lilit Lebküchner, M.A. Reste römischer Siedlungen im Stadtzentrum des Integration in Wörgl Tirol, Vorarlberg und Wien, das zugleich Bundesland Leiterin Integrationszentrum Tirol heutigen Wörgl bezeugen dies. Die Region um Wörgl und Bundeshauptstadt ist. Die Bundesländer spielen in T zählte bis Ende des 15. Jahrhunderts zu den ehemaligen Wörgl hat über die Jahrhunderte markante Migrations- Österreich kulturell und politisch eine wichtige Rolle. F bayrischen Landgerichten Kufstein und Rattenberg und bewegungen erlebt. Insbesondere durch die verkehrs- Österreich gilt als Alpenrepublik und das mit Recht: E kam erst im Jahr 1504 zu Tirol. Während des Tiroler günstige Lage kamen in der Geschichte Menschen aus Etwa 60 Prozent des Staatsgebiets sind gebirgig. Mit W Freiheitskampfes 1809 wurde in Wörgl unter Andreas unterschiedlichen Ländern nach Wörgl. Die Stadt hat 3798 m ist der Großglockner in den Hohen Tauern der höchste Berg. Der größte See mit österreichischer Beteiligung ist der Bodensee in Vorarlberg. Allerdings Beratungsstellen Stadt/Land/Gemeinde Hofer eine entscheidende Schlacht gegen Bayern, Sachsen und Franzosen geführt wurden die zwei Landgerichte Wörgl-Kufstein und Wörgl-Rattenberg also gelernt, die Potenziale der Zuwanderung zu nützen, sich aber auch den Herausforderungen der neuen Vielfalt zu stellen. Heute leben Menschen aus rund 65 Nationen gehören nur rund 7 Prozent seiner Gesamtfläche von politisch eigenständige Gemeinden. Nach der Gemeinde- in Wörgl. In den letzten Jahren wurden in Wörgl für die 571,5 km² zu Österreich. Am entgegengesetzten Ende Verein komm!unity vereinigung erfolgte 1911 die Erhebung zur Marktge- Integration von Zugewanderten Strukturen und Rahmen- des Staatsgebiets, ganz im Osten, liegt der Neusiedler Fachbereich Integration & Gemeinwesen meinde. In der wirtschaftlich trostlosen Zeit der 30er bedingungen geschaffen, die in Tirol und darüber hinaus See, von dessen 315 km² rund 77 Prozent in Österreich DI Peter Warbanoff, Integrationsbeauftragter Wörgl Jahre schaffte das vom Wörgler Bürgermeister Michael als modellhaft gelten. Unter der Federführung der Stadt- liegen. Jährlich besuchen Millionen von Tourist/innen T Unterguggenberger ausgearbeitete Nothilfe-Programm gemeinde Wörgl und in Kooperation mit dem Land Tirol das Land und genießen seine Schönheit. Weltberühmt Herr Kayahan Kaya, Leiter Fachbereich Integration ein regionales Wirtschaftswunder. Dazu verwendete er sowie sieben Umlandgemeinden wurde der Verein ist Österreich für künstlerische und kulturelle Leistungen. T Freigeld im Sinne Silvio Gesells, für das die Stadt Wörgl komm!unity gegründet, um die Querschnittsthemen Im 18. und 19. Jahrhundert war Wien ein Zentrum des W noch heute weltweit bekannt ist. Im Zweiten Weltkrieg Jugend, Integration und Gemeinwesenarbeit möglichst internationalen Musiklebens. Auch heute sind Oper, wurde Wörgl stark zerstört. Nach dem Wiederaufbau flexibel und unter der Mitwirkung möglichst vieler Theater und klassische Konzerte wichtige Teile des Fachbereich Integration, Land Tirol entwickelte sich die Stadt zu einem der wirtschaftlich gesellschaftlicher Gruppen und Organisationen im öffentlichen Lebens. Das Neujahrskonzert der Wiener Michael-Gaismair-Straße 1, 6020 Innsbruck bedeutsamen Zentren in Tirol wurde Wörgl zur Tiroler Unterland zu bearbeiten. Heute beschäftigt der Philharmoniker wird in viele Länder der Welt übertragen. OR Mag. Johann Gstir, Leitung Fachbereich Integration Stadtgemeinde erklärt. Zwischen 2001 und 2011 hat Verein rund 15 Personen, die eigene Dienstleistungen 6 Kulturell attraktiv sind auch die regionalen Bräuche, wie z.b. Volkstänze, die von Vereinen in ganz Österreich gepflegt werden. T E Wörgl im Vergleich zu anderen Tiroler Gemeinden mit einem Plus von 15,8 % - neben Telfs (15,9 %) - die größten relativen Zuwächse der Bevölkerung zu ver- anbieten, vor allem aber auch andere Integrationsakteure bei ihrem Engagement unterstützen. 7 zeichnen.

5 Aufenthalt KAPITEL 2: Aufenthalt Aufenthaltstitel und Rot-Weiß-Rot-Karte Sie sind nach Wörgl zugewandert und wollen sich hier Was ist die Rot-Weiß-Rot-Karte? für längere Zeit niederlassen? Abhängig von Ihrem Herkunftsland, der Dauer Ihres gewünschten Aufenthalts Österreich hat mit der Rot-Weiß-Rot-Karte ein neues sowie einer etwaigen Verwandtschaft oder Ehe mit System für die Zuwanderung qualifizierter Arbeitskräfte Personen mit österreichischer (bzw. EWR- oder eingeführt, das qualifizierte Arbeitskräfte aus Drittstaa- Schweizer) Staats bürgerschaft unterscheidet sich Ihr ten und ihre Familienmitglieder in Anspruch nehmen Aufenthaltstitel. können. Die Rot-Weiß-Rot-Karte wird für zwölf Monate ausgestellt und berechtigt zur befristeten Niederlassung Ich komme aus einem EU-/EWR-Land. Brauche ich ein und zum Arbeiten bei einem bestimmten Arbeitgeber. Visum/einen Aufenthaltstitel in Österreich? Mehr Informationen zur Rot-Weiß-Rot-Karte, Rot-Weiß- Rot-Karte plus und zur Blauen Karte EU erhalten Sie Als Bürger/in aus dem EWR bzw. als Schweizer/in unter Formen der Zuwanderung brauchen Sie für die ersten drei Monate Ihres Aufenthalts kein Visum. Dauerhafte Zuwanderung. Sie sind zu einem Aufenthalt, der länger als drei Monate dauert, berechtigt, wenn Sie in Österreich Arbeitnehmer/in bzw. Selbstständige/r sind oder eine Ausbildung machen und für sich und Ihre Familienangehörigen über ausreichende Existenzmittel und eine Krankenversi- Adressen cherung verfügen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Formen der Zuwanderung Stadtgemeinde Stadt Wörgl Mobilität innerhalb der EU. Bahnhofstraße 15, 6300 Wörgl T Ich komme aus einem Drittstaat (Nicht EU-/ E EWR-Land). Brauche ich ein Visum/einen W Aufenthaltstitel in Österreich? Polizeiinspektion Wörgl 8 Drittstaatsangehörige (Personen, die aus keinem EUoder EWR-Land bzw. der Schweiz kommen) brauchen einen Aufenthaltstitel, wenn sie länger als sechs Monate Salzburger Str 23, 6300 Wörgl T in Österreich bleiben wollen. Mehr Informationen dazu Bezirkshauptmannschaft Kufstein finden Sie unter Formen der Bozner Platz 1-2, 6330 Kufstein Zuwanderung. T

6 Sprache Aufenthalt KAPITEL 3: Sprache Deutsch lernen Um in Österreich leben und arbeiten zu können, sind können einen -Deutschkurs besuchen. Deutschkenntnisse unverzichtbar. Egal, ob im Super- ACHTUNG: Der bietet keine Deutsch-Integrations- markt, beim Arzt oder im Beruf: Wer Deutsch spricht, kurse im Rahmen der Integrationsvereinbarung an. kann sich besser verständigen und kommt voran. Auch die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, das Welche Sprachniveaus gibt es Gespräch mit Freund/innen und Kolleg/innen, der und was bedeuten sie? Besuch von Veranstaltungen oder Ihr Engagement in Vereinen fällt leichter. Deutschkenntnisse sind entschei- Es gibt sechs Sprachniveaus von A1 bis C2. Das A1-Ni- dend für Ihre Lebens- und Karrierechancen in Österreich. veau umfasst einfache Grundkenntnisse. Man kann be- Wichtige Informationen zum Thema Deutschlernen kannte, alltägliche Ausdrücke und sehr einfache Sätze finden Sie unter Für persönliche verstehen. A2-Niveau bedeutet, dass man selbstständig Beratung rufen Sie unsere Sprachhotline unter Alltagssituationen wie Einkauf oder Arztbesuch bewälti- +43/1/715/ an. gen kann. Mit Kenntnissen auf B1-Niveau versteht man bereits Gespräche über abstraktere Themen wie Arbeit Wo kann ich einen oder Hobbies. A1, A2 und B1 sind die niedrigsten von Deutschkurs besuchen? den insgesamt sechs Sprachniveaus des Gemein samen Europäischen Referenzrahmens. In ganz Österreich gibt es zahlreiche Deutschkursinsti- Mehr Informationen zu den einzelnen Sprachniveaus tute, auch der Österreichische Integrationsfonds selbst finden Sie unter Profile Deutsch bietet Deutschkurse an. Die Referenzniveaus. Auf der Website finden Sie alle Deutschkursanbieter in Ihrer Umgebung. Info Mit dem -Sprachportal können Sie jederzeit nach Welche Kurse bietet einem passenden Deutschkurs in Ihrer Nähe suchen, der an? kostenlose Deutsch-Übungen online absolvieren und in Probetests Ihr Sprachniveau testen. Alle Informa- Der bietet Deutschkurse auf zahlreichen verschie- tionen finden Sie unter denen Niveaustufen an. Für Menschen, die die lateinische Schrift nicht beherrschen, gibt es Alphabetisierungskurse. Außerdem sind berufsspezifische Deutschkurse und EDV-Kurse im Angebot. Das gesamte Kursangebot finden Sie unter Ansprechpartner 10 Wer kann an -Deutschkursen teilnehmen? Integrationszentrum Tirol Lieberstraße 3, 6020 Innsbruck 11 Die Deutschkurse des sind speziell auf die Bedürf- T nisse von Zuwander/innen ausgerichtet. Migrant/innen, E Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte W

7 Bildung KAPITEL 4: Bildung Kindergarten und Schule Landesschulrat für Tirol Tiroler Fachberufsschule Wörgl - Rotholz Innrain 1, Andechshof, 6020 Innsbruck Innsbrucker Straße 34 A, 6300 Wörgl T W E W Volksschule I Österreich hat ein gut entwickeltes Bildungssystem, das Wann muss ich mein Kind für die Schule anmelden? Unterguggenbergerstraße 6, 6300 Wörgl für alle offen steht. Nutzen Sie diese Chancen und infor- Bezirksschulrat Kufstein W mieren Sie sich über die Möglichkeiten für die Ausbil- Kümmern Sie sich rechtzeitig um die Schulanmeldung Bozner Platz 1, 6330 Kufstein dung Ihres Kindes. Ihres Kindes. Die Anmeldung zur Schule ist von T Volksschule II Welche Formen der Kinderbetreuung Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Auf finden Sie alle Informationen Schulen in der Gemeinde Unterguggenbergerstraße 6, 6300 Wörgl W gibt es in Österreich? zu Ihrem Bundesland. Allgemeine Sonderschule Wörgl Kindergärten in der Gemeinde Kinder unter drei Jahren können eine Kinderkrippe be- Muss mein Kind in die Schule gehen? Dr.-Franz-Stumpf-Straße 2 A, 6300 Wörgl suchen. Ab drei Jahren können sie in den Kindergarten W Eltern-Kind-Zentrum wechseln. Der Kinderhort ist in der Regel für Kinder ab Für alle Kinder, die dauerhaft in Österreich leben, EKiZ Kinderhaus Miteinander sechs Jahren. Hier werden sie nach dem Schulunterricht besteht die Schulpflicht vom 6. bis zum 15. Lebensjahr. Bundesfachschule für wirtschaftliche Berufe Zauberwinklweg 9, 6300 Wörgl betreut. Es gibt auch Kinderbetreuungsangebote von Das heißt: Alle Kinder müssen die Schule besuchen. Innsbrucker Straße 34a, 6300 Wörgl T Tagesmüttern und privaten Initiativen. Verstöße werden streng geahndet. W Kindergarten Mitterhoferweg Wann und wo muss ich mein Kind Welche Schulformen gibt es in Österreich? Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Peter Mitterhofer-Weg 20, 6300 Wörgl zum Kindergarten anmelden? Innsbrucker Straße 34, 6300 Wörgl T In den ersten vier Schuljahren: Volksschule. Vom 5. bis W Sie müssen Ihr Kind am Gemeindeamt bzw. Magistrat 8. Schuljahr: Hauptschule (HS), Neue Mittelschule (NMS) Kindergarten Grömerweg anmelden. Eine möglichst frühe Anmeldung ist hilfreich. Mehr Informationen finden Sie unter oder allgemein bildende höhere Schule (AHS). Ab dem 9. Schuljahr: Polytechnische Schule oder Weiterbesuch Bundesrealgymnasium Wörgl Innsbruckerstraße 34, 6300 Wörgl Professor-Grömer-Weg 1, 6300 Wörgl T Familie und Partnerschaft Kinderbetreuung. einer mittleren oder höheren Schule. Mehr Informationen W finden Sie unter Bildung, Schulen Pfarrkindergarten Wörgl Muss mein Kind in den Kindergarten? Bildungs wesen in Österreich. Info Neue Mittelschule Wörgl 1 Dr. Franz Stumpf-Straße 4, 6300 Wörgl W Josef Stelzhamer-Straße 2, 6300 Wörgl T Im letzten Jahr vor der Schule müssen Kinder den Die Schulferien sind von Bundesland zu Bundesland Kinderkrippe 12 Kindergarten besuchen. Diese Kindergartenpflicht gilt für Kinder, die vor dem 1. September des jeweiligen Jahres fünf Jahre alt werden. Sie müssen einen Kindergarten oder eine Kindergruppe besuchen. Dieses unterschiedlich geregelt. Die genauen Ferienzeiten für Ihr Bundesland finden Sie unter Schulen Beratung & Service Ferien. WICHTIG: Es ist nicht erlaubt, Ihre Kinder außerhalb Neue Mittelschule Wörgl 2 Dr.-Franz-Stumpf-Straße 6, 6300 Wörgl W Anton Bruckner-Straße 10 (Volkshaus 1.Stock) 6300 Wörgl T Kindergartenjahr (Halbtagsbetreuung) ist verpflichtend der Ferien aus dem Unterricht zu nehmen. Sollte das Polytechnische Schule Wörgl und daher kostenlos. aus einem wichtigen Grund notwendig sein, informieren Unterguggenbergerstraße 8, 6300 Wörgl Sie so früh wie möglich den/die Schulleiter/in! W

8 Bildung Bildung Studieren und Erwachsenenbildung Alle Statistiken zeigen: Je höher die Bildung, desto besser Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Unis & FHs im Bundesland Pädagogische Hochschule Tirol die Einkommens- und Karrierechancen. Informieren Sie Pastorstraße 7, 6010 Innsbruck sich über die Voraussetzungen für Ihr Studium in Öster- Österreichische Studierende sowie gleichgestellte Universität Innsbruck T reich! Ausländer/innen und Staatenlose können in Österreich Innrain 52, A-6020 Innsbruck, E Studienbeihilfe beziehen. Voraussetzungen dafür sind T W Wo kann ich in Österreich studieren? soziale Bedürftigkeit sowie ein guter Studienerfolg. Hervorragende Studienleistungen können außerdem E W WIFI, VHS Österreich verfügt über ein breites Angebot an Studien- unabhängig von der sozialen Bedürftigkeit mit einem möglichkeiten. Es gibt aktuell rund 60 verschiedene Leistungsstipendium gefördert werden. Mehr Informa- Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH WIFI Tirol Universitäten, Fachhochschulen und Privatuniversitäten tionen dazu finden Sie auf Andreas Hofer Straße 7, 6330 Kufstein Egger-Lienz-Straße 116, 6020 Innsbruck in ganz Österreich. An den österreichischen Hochschulen T T gilt das Bologna-System der Europäischen Union. Stu- Wie kann ich mich als Erwachsene/r weiterbilden? E E dien gliedern sich in der Regel in Bachelor-, Master- und W W PhD-Studien. Insgesamt werden über 800 verschiedene In Österreich gibt es ein breites Angebot an Erwachsenen- Studien angeboten. bildung. Viele Angebote können auch berufsbegleitend fhg Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH WIFI Bezirksstelle Kufstein genutzt werden. Mehr Informationen finden Sie unter Innrain 98, 6020 Innsbruck Salurner Straße 7, 6330 Kufstein Muss ich Studiengebühren bezahlen? T T oder E E Österreichische Staatsbürger/innen, EU-Bürger/innen W W und Konventionsflüchtlinge zahlen keine Studiengebühren, wenn sie die Regelstudiendauer pro Studien- Info MCI Management Center Innsbruck VHS-Tirol abschnitt um nicht mehr als zwei Semester (Universität) Die -Informationsbroschüre Studieren & Arbeiten Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck Marktgraben 10, 6020 Innsbruck bzw. ein Semester (Pädagogische Hochschule) über- in Österreich liefert wichtige Infos für Studierende T T schreiten. Ausländische Studierende aus Drittstaaten aus Drittstaaten und informiert über Aufenthaltsrecht E E müssen pro Semester 726,72 Euro bezahlen. Studierenden für Studierende aus Drittstaaten, das Arbeiten wäh- W W aus bestimmten Staaten werden die Studiengebühren rend des Studiums sowie die Arbeitssuche nach dem 14 erlassen. Eine Liste dieser Staaten und mehr Informationen zum Thema finden Sie unter Studierende Studieren in Österreich Informationen Studienabschluss. Mehr Informationen erhalten Sie unter Publikationen Informationsbroschüren für Zuwander/innen. Medizinische Universität Innsbruck Christoph-Probst-Platz 1, Innrain 52, 6020 Innsbruck T VHS-Wörgl Madersbacherweg 32b, 6300 Wörgl T für Studierende Studienbeiträge. E E W W

9 Bildung Bildung Anerkennung von Abschlüssen Je höher die Bildung, desto besser die Einkommens- und Karrierechancen. Viele Migrant/innen kommen bereits mit guten Qualifikationen nach Österreich, lassen sich ihre Ausbildung in unter: Studierende Academic Mobility ENIC NARIC AUSTRIA FAQ Anerken- Ministerien und Ämter Universitäten und Hochschulen Österreich aber nicht anerkennen. Informieren Sie sich nung von Reifezeugnissen. Bundesministerium für Universität Innsbruck über die verschiedenen Möglichkeiten der Anerkennung Wissenschaft und Forschung Innrain 52, 6020 Innsbruck Ihres Bildungsabschlusses und Ihrer Berufsausbildung! Wo kann ich meinen Hochschulabschluss Minoritenplatz 5, 1014 Wien T anerkennen lassen? T E Wo kann ich Schulzeugnisse E W anerkennen lassen? Für die Anerkennung Ihres Studienabschlusses müssen W Sie einen Antrag an einer österreichischen Universität Medizinische Universität Innsbruck Damit Ihre Schulzeugnisse in Österreich als gleichwertig bzw. Fachhochschule oder bei der zentralen Informati- Amt der Tiroler Landesregierung Innrain 52, 6020 Innsbruck anerkannt werden, müssen sie vom Unterrichtsministerium onsstelle ENIC NARIC des Wissenschaftsministeriums Eduard Wallnöfer Platz 3, 6020 Innsbruck T geprüft und mit dem österreichischen Bildungssystem stellen. Auch bei Hochschulabschlüssen gibt es Abkom- T E verglichen werden. Es kann sein, dass Sie einzelne men zwischen Österreich und anderen Staaten, die eine E W Prüfungen nachholen müssen. Anerkennung Ihres Diploms vereinfachen. Information, W Mehr Informationen dazu finden Sie unter Anlaufstellen und Beratungsmöglichkeiten dazu finden Bildung/Schulen Unterricht Sie unter Anlaufstelle für Personen mit im Ausland und Schule Nostrifizierung ausländischer Zeugnisse. erworbenen Qualifikationen (AST) Wo kann ich meine Berufsausbildung Andreas-Hofer-Straße 46, 6020 Innsbruck Wo kann ich meinen Schulabschluss anerkennen lassen? (im Büro des Zentrums für MigrantInnen in Tirol) 16 anerkennen lassen? Für die Anerkennung von Reifezeugnissen ist das Wis- Es gibt für die unterschiedlichen Berufssparten verschiedene Stellen, die für die Anerkennung der jeweili- T E W 17 senschaftsministerium zuständig. Es gibt verschiedene gen Berufsausbildung zuständig sind. Einen einfachen Staaten, deren Reifezeugnisse automatisch anerkannt Überblick über alle zuständigen Einrichtungen finden werden. Eine Liste und weitere Informationen finden Sie Sie unter

10 Arbeit und Beruf KAPITEL 5: Arbeit und Beruf Arbeiten in der Region Wörgl Darf ich in Österreich arbeiten? Werkvertrag oder als Selbstständige/r arbeiten, müssen Sie Einkommensteuer bezahlen. Sie müssen jedes Ob Sie in Österreich arbeiten dürfen oder ob Sie mögli- Jahr selbstständig eine Einkommensteuererklärung chen Beschränkungen unterliegen, hängt von Ihrem ans Finanzamt schicken. Mehr Informationen zum Aufenthaltsstatus ab. Mehr Informationen dazu finden Thema Steuern finden Sie unter Sie unter Arbeitssuchende Auslände- Steuern Tipps für die Arbeit- rinnen Einreise, Aufenthalt, Arbeitspapiere. nehmerveranlagung 2011 Allgemeines zu Lohn- und Einkommenssteuer. Wer unterstützt mich bei der Arbeitssuche? Das Arbeitsmarktservice (AMS) unterstützt Sie bei der Suche nach einer Arbeitsstelle oder einer Lehrstelle. Das AMS Regionalstellen AMS hilft Ihnen auch, wenn Sie einen Job haben, aber AMS Tirol - Landesgeschäftsstelle eine berufliche Veränderung planen. Mehr Informa- Amraser Straße 8, 6020 Innsbruck tionen dazu finden Sie unter T E Wohin wende ich mich, wenn ich Probleme W mit meinem Arbeitgeber habe? AMS Kufstein Die Arbeiterkammer berät Sie in Fragen zum Arbeits- Oskar-Pirlo-Straße 13, 6333 Kufstein recht. Kontaktieren Sie dazu die Arbeiterkammer in T Ihrer Nähe. Alle Kontaktadressen finden Sie unter E Kontakt. W Muss ich mich selbst versichern? Arbeiterkammer Als Angestellte/r und freie/r Dienstnehmer/in werden Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol Sie von Ihrem Arbeitgeber versichert und bezahlen Maximilianstr 7, 6020 Innsbruck automatisch für Ihre Sozialversicherung. T E Muss ich Steuern bezahlen? W 18 Wenn Sie als Angestellte/r arbeiten das heißt unselbstständig arbeiten ist das Abführen der Lohnsteuer Pflicht des Arbeitgebers. Diese Steuer wird von Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol Geschäftsstelle Kufstein Praxmarerstr 4, 6330 Kufstein 19 Ihrem Arbeitgeber direkt an das Finanzamt weitergelei- T tet. Die Höhe der Lohnsteuer hängt von Ihrem Einkom- E men ab. Wenn Sie freie/r Dienstnehmer/in sind, mit W

11 Gesundheit und Familie KAPITEL 6: Gesundheit und Familie Krankenversicherung, Arztbesuch und Pflege Bin ich krankenversichert? In Österreich muss jeder arbeitende Mensch versichert Wohin gehe ich, wenn ich Beschwerden habe? In Österreich ist es außer in Notfällen nicht üblich, Spitäler Landeskrankenhaus-Innsbruck-Universitätskliniken Regionalstellen von Pflegeeinrichtungen sein (Pflichtversicherung). Wie Sie versichert sind, ent- ein Krankenhaus aufzusuchen. Gehen Sie für reguläre Anichstr 35, 6020 Innsbruck Gesundheits- und Sozialsprengel Wörgl scheidet Ihr Arbeitsverhältnis. Minderjährige und Stu- Untersuchungen zu Hausarzt oder -ärztin. T Fritz Atzl-Straße 6, 6300 Wörgl dierende können sich bei ihren Eltern mitversichern, Auf finden Sie die für Ihre Anforde- W T Ehepartner/innen können ebenfalls mitversichert wer- rungen richtige ärztliche Versorgung. W den. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Bezirkskrankenhaus Kufstein Wo bekomme ich Informationen zur Pflege Endach, 6330 Kufstein Seniorenheim Wörgl von älteren und behinderten Menschen? T Fritz Atzl-Straße 10, 6300 Wörgl Wie kann ich meine Frau, meinen Mann, W T mein Kind krankenversichern? Wenn Sie Ihre Angehörigen nicht selbst pflegen können, W Angehörige, die selbst nicht versichert sind und mit Ihnen im Familienverband leben, können Sie bei sich bieten Hilfsdienste professionelle Unterstützung für die Betreuung zu Hause an. Wer pflegebedürftig ist, hat unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Gesundheitszentrum Wörgl Fritz Atzl-Straße 8, 6300 Wörgl T Apotheken mitversichern. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Pflegegeld. Mehr Informationen dazu finden Sie unter W Stadtapotheke Mag.pharm Georg Stawa Service Für Versi- Service Beratung. Bahnhofstr 32, 6300 Wörgl cherte Online-Ratgeber Ratgeber Mitversicherung Zahnambulatorium der Tiroler Gebietskrankenkasse T von Angehörigen. Wo finde ich Informationen zu Poststr 6c, 6300 Wörgl Angeboten für Behinderte? T Vitalis Apotheke Was ist mit der Krankenversicherung abgedeckt? W Innsbrucker Str 108, 6300 Wörgl 20 Ihre Krankenversicherung deckt ärztliche Hilfe, Spitalsaufenthalte, Hauskrankenpflege, Rehabilitation, die Verabreichung von Medikamenten oder die Anschaffung von Heilbehelfen (z.b. Rollstuhl) ab. Nicht abgedeckt Informationen zu Themen wie Behindertenausweisen, Bildungsmöglichkeiten und Beihilfen für Menschen mit Behinderung finden Sie unter Behinderung. Für Fragen zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wenden Sie sich an die kostenlose Versicherungen Gebietskrankenkasse Tirol Außenstelle Wörgl Poststr 6c, 6300 Wörgl T Central Apotheke Innsbrucker Str 1, 6300 Wörgl T sind Besuche bei einem Wahlarzt. Hotline T W

12 Wohnen und Finanzen KAPITEL 7: Wohnen und Finanzen Wohnungssuche und Meldewesen in Wörgl Wo kann ich eine Wohnung finden? Anbieter selbst aussuchen bzw. wechseln. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Informationen über freie private Wohnungen erhält man Konsumenten. in Tageszeitungen, bei Immobilienmakler/innen und auf diversen Internetseiten. Mehr Informationen zu Gemeindewohnungen finden Sie unter Ich möchte ein Haus oder eine Wohnung kaufen. Was muss ich beachten? Bauen und Wohnen Wohnen Gemeindewohnung. Viele Menschen entscheiden sich, eine Wohnung oder Stadtwerke Wörgl GesmbH BEV-Vermessungsamt Kufstein Ich bin neu in eine Wohnung eingezogen, ein Haus zu kaufen, statt zu mieten. Als Wohnungsei- Zauberwinklweg 2A, 6300 Wörgl Oskar-Pirlo-Straße 15, 6330 Kufstein wo muss ich mich melden? gentümer fallen nur die Betriebskosten (Wasserkosten, T T Rauchfangkehrung, Müllabfuhr, Aufwendung für Haus- E E Sie müssen sich innerhalb von drei Tagen nach Ihrem reinigung, Lift kosten o.ä.) sowie Instandhaltungskosten W W Einzug beim Stadtamt Wörgl anmelden. Dann erhalten (Reparaturen) an. Prüfen Sie vor dem Kauf Ihre finanzi- Sie einen Meldezettel (Meldebestätigung). Mehr Infor- ellen Möglichkeiten und prüfen Sie aktuelle Finanzie- Stadtamt Wörgl Mietervereinigung - Landessekretariat Tirol mationen zur An- und Abmeldung finden Sie unter rungsangebote verschiedener Banken. Wenn Sie Bürgerservice, Meldeamt, Bauamt 6020 Innsbruck, Adamgasse 9 Bauen Wohnen An-/Abmel- unsicher sind, lassen Sie den Vertrag, bevor Sie ihn un- Bahnhofstraße 15, 6300 Wörgl T dung des Wohnsitzes. terschreiben, von einem Anwalt oder Notar überprüfen. T E E W Ich habe ein Radio / einen Fernseher. Ich möchte ein Haus bauen. W Muss ich Gebühren zahlen? Was muss ich beachten? Wertstoffhof Wörgl Müll, Wertstoffe, Recycling Wenn Sie ein Radio- oder Fernsehgerät haben oder Wenn Sie als Ausländer/in ein Grundstück kaufen möch- Innsbruckerstraße 107, 6300 Wörgl Fernsehen und Radio übers Internet empfangen ten, um z.b. ein Haus zu bauen, benötigen Sie eine Ge- können, müssen Sie Rundfunk- bzw. Fernsehgebühren nehmigung. Das Genehmigungsverfahren dauert in der zahlen. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie Regel zwei bis drei Monate und ist in jedem Bundes land von den Rundfunkgebühren befreit. Mehr Informationen unterschiedlich geregelt. Wenden Sie sich vor der An- zu Anmeldung und Gebühren finden Sie unter tragsstellung direkt an die zuständige Grundverkehrsbe- 22 Wo kann ich Strom, Gas und Heizung anmelden? hörde. Mehr Informationen finden Sie unter www. migration.gv.at Leben und Arbeiten in Österreich Wohnen Wohnungseigentum. 23 In Österreich gibt es 130 unterschiedliche regionale und überregionale Strom- und Gasanbieter. Sie können den

13 Wohnen und Finanzen Wohnen und Finanzen Steuern und Geld Wofür brauche ich ein Bankkonto? Ich habe Schulden, wo kann ich mich beraten lassen? Mit der Eröffnung eines Bankkontos kann Ihr Gehalt Schulden können zu einem großen Problem werden, direkt auf Ihr Konto überwiesen werden, Sie erhalten wenn Sie sich nicht rechtzeitig darum kümmern. Wer außerdem eine Bankomatkarte, mit der Sie an Geldauto- seine Miete nicht bezahlt, kann seine Wohnung verlieren. maten Bargeld abheben oder direkt im Geschäft bar- Auch Strom und Gas werden nicht geliefert, wenn Sie geldlos zahlen können. Mit einem Dauerauftrag von mit der Zahlung zu sehr in Rückstand geraten. Verein- Ihrem Konto kann in festgelegten Intervallen ein be- baren Sie einen Termin bei einer Beratungsstelle, etwa stimmter Betrag (z.b. Ihre Miete) auf ein anderes Konto der Schuldnerberatung in Ihrem Bundesland. überwiesen werden. Jede Bank bietet unterschiedliche Mehr Informationen dazu finden Sie unter Konto-Pakete. Informieren Sie sich über die Kosten, die sich von Bank zu Bank unterscheiden können. Info Wo kann ich mich über Steuern informieren? Bevor Sie ein Bankkonto oder ein Sparbuch eröffnen oder einen Kreditvertrag unterschreiben, informieren In Österreich gibt es verschiedene Arten von Steuern. Sie sich genau über die Konditionen der verschiede- Als Arbeitnehmer/in bzw. als Selbstständige/r zahlen nen Banken, die sich teils stark unterscheiden können. Sie Lohnsteuer bzw. Einkommensteuer (siehe S. 18). Die Unter finden Sie einen Ver- Mehrwertsteuer (10 bzw. 20 Prozent) wird automatisch gleich der verschiedenen Bankkonditionen. auf jede Rechnung aufgeschlagen und besteuert den Austausch von Lieferungen und Leistungen. Wichtige Informationen zu Ihrer Steuer erhalten Sie online unter finanzonline.bmf.gv.at bzw. unter Steuern. Wo erhalte ich einen Kredit? Ansprechpartner Banken bieten Ihnen verschiedene Kredite an, die sich Finanzamt Kufstein-Schwaz in Höhe und Laufzeit unterscheiden. Vergleichen Sie die Oskar-Pirlo-Str 15, 6330 Kufstein Angebote und lassen Sie sich die Rahmenbedingungen T genau erklären etwa was passiert, wenn Sie mit der Kreditrückzahlung in Verzug geraten oder den Kreditbetrag vorzeitig zurückbezahlen möchten. Geben Sie W Schuldenberatung Tirol 25 Acht, wenn Sie Ihr Konto überziehen: Geld, das Sie sich Bahnhofstr 37, 6300 Wörgl auf diesem Weg von der Bank ausborgen, muss mit T hohen Zinsen zurückgezahlt werden. W

14 Kultur und Freizeit KAPITEL 8: Kultur und Freizeit Ehrenamt, Kultur und Freizeit in Wörgl Informationsstellen Stadtamt Wörgl Kultur und Sport Bahnhofstraße 15, 6300 Wörgl T E Ehrenamtskoordination Wörgl Christine Deutschmann, Ehrenamtskoordinatorin T Academia-Vocalis Pacherstr. 16, 6300 Wörgl T E W Gaststubenbühne Wörgl Schopperweg 9, 6341 Ebbs/Tirol T E W E Stadtbühne Wörgl Jugendinformationsstelle InfoEck Madersbacherweg 44A, 6300 Wörgl Österreich bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Wo kann ich mich ehrenamtlich engagieren? Christian-Plattner-Straße 8, 6300 Wörgl T Freizeitgestaltung: Neben Museum, Theater und Oper T ; E gibt es verschiedenste Möglichkeiten, sich sportlich zu Österreich ist für seine Tradition ehrenamtlicher Tätig- E W betätigen, die Natur zu genießen oder sich in ehren- keit bekannt. 61 Prozent der Österreicher/innen geben W amtlicher Arbeit zu engagieren. an, ehrenamtlich aktiv zu sein. Es gibt zahlreiche Vereine Galerie am Polylog und Organisationen, in denen Sie oder Ihre Kinder sich Das Internet-Portal kunst.raum.wörgl Welches kulturelle Angebot bietet Österreich? einbringen können: etwa Rotes Kreuz, die Caritas, die für Regionalnachrichten aus der Region Wörgl Speckbacherstraße 13-15, 6300 Wörgl Volkshilfe, das Hilfswerk, die Freiwillige Feuerwehr, W T In ganz Österreich gibt es unzählige Museen und Aus- verschiedene Sportvereine oder die Pfadfinder/innen E stellungsräume. Sie reichen von Bildender Kunst über Österreich. Mehr Informationen zu den einzelnen Tourismusbüro Wörgl W Fotografie bis zu Design, Natur und Technik. Mehr Infor- Organisationen finden Sie unter Ferienregion Hohe Salve mationen und eine Liste aller Museen finden Sie unter Organisationen. Bahnhofstraße 4a, 6300 Wörgl Landesmusikschule Wörgl Es gibt in ganz Österreich eine Vielzahl an Theatern, Kabaretts und Kleinkunstbühnen. Auch ein breites musikalisches Angebot hat in Österreich lange Tradition. International besonders bekannt sind die Wiener Phil- Info Tipp! Werden Sie Mitglied in einem Sportverein oder einer anderen ehrenamtlichen Organisation. So finden Sie schnell Anschluss an die einheimische Bevölkerung T W Kultur und Freizeit Brixentalerstraße 1, 6300 Wörgl T E W harmoniker. Informationen dazu finden Sie unter: www. austria-info.at Planen Kunst & Kultur in Österreich. und können den Verein bzw. die Organisation mit Ihren eigenen Erfahrungen bereichern. Heimatmuseum Wörgl Brixentaler Str 1, 6300 Wörgl WAVE - Wörgler Wasserwelten Innsbrucker Straße 112, 6300 Wörgl T W Wo kann ich Sport machen? Sportvereine bieten eine gute Möglichkeit, körperlich E Cineplexx Wörgl Sportangebote, Vereine fit zu bleiben und zugleich rasch neue Kontakte zu Salzburger Str 32 M4 Wörgl, 6300 Wörgl Liste der Kulturvereine in Wörgl knüpfen und Einheimische kennenzulernen. Die Palette T der Sportarten ist breit gefächert: von Fußball über W kultur Gymnastik bis hin zum österreichischen Nationalsport 26 Skifahren. Den richtigen Sportverein finden Sie auf den folgenden Webseiten: / / / KOMMA - Veranstaltungszentrum KR Martin Pichler-Str 21a, 6300 Wörgl T Liste der Sportvereine in Wörgl vereine 27 E W

15 Mobilität KAPITEL 9: Mobilität Unterwegs in Wörgl und Umgebung Wörgl ist mit Auto, Bus und Bahn bequem zu erreichen Citybus Wörgl und bietet viele Möglichkeiten der Mobilität z.b.: per Rad oder zu Fuß. In Wörgl münden aber auch die überregio- Seit 1994 gibt es in Wörgl eine City-Bus-Linie. Damit nal wichtigen Straßenverbindungen von Salzburg-Lofer können Sie günstig in Wörgl unterwegs sein. Heute ist und vom Felbertauernpass in das Inntal. das Stadtgebiet Wörgls mit mittlerweile fünf Linien fast vollständig versorgt. Die Linien verkehren wochentags Mit dem Auto von, nach und durch Wörgl im 30-Minuten-Takt, in den Stoßzeiten in der Früh und am Abend auch öfter. Halbstündlich, jeweils um xx:15 Durch die Anbindung an gut ausgebaute Bundes- (A12) und xx:45 Uhr, treffen sich stets alle City-Busse am und Landesstraßen (B170, B171) ist die An- und Abreise Bahnhof, um ein bequemes Umsteigen in alle Richtun- nach/von Wörgl mit dem Auto einfach und bequem. Mit gen zu ermöglichen. insgesamt 72 km Gemeindestraßen, auf welchen durchwegs Tempo 30 gilt, ist auch die Infrastruktur für den Zu Fuß und per Rad durch Wörgl motorisierten Verkehr innerhalb der Stadt bestens ausgebaut. Parkplätze sind in ausreichendem Maß und mit Die Stadt Wörgl verfügt über ein gutes Netz an Fuß- mehreren 1-Euro-Parkplätzen (pro Tag) auch zu günsti- und Radwegen. Durch die geringen Höhenunterschiede gen Konditionen vorhanden. Tausende Fahrten werden ist das Stadtgebiet speziell für den Radverkehr beson- pro Jahr an den Verkehrszählstellen in Wörgl registriert. ders attraktiv. Durch die Anbindung an den internatio- Vor allem in den morgendlichen und abendlichen Stoß- nalen Inntalradweg sind auch (über)regionale Ziele gut zeiten sowie an den Samstagen der Tourismushochsai- erreichbar. Als Klimabündnisgemeinde und im Rahmen sonen kommt man auf den Hauptrouten durch Wörgl der Energieautarkie-Initiative Wörgl Unsere Energie nur sehr schleppend voran: Stau! wird in Wörgl speziell auch der nichtmotorisierte Individualverkehr gefördert und die Infrastrukturen stetig Mit dem Zug bestens versorgt ausgebaut. In Wörgl trifft die internationale Bahnlinie München- Rom auf die Bahnlinie, die über Kitzbühel nach Salzburg oder Graz führt. Damit verfügt Wörgl über eine hoch- Bus/Bahn/Öffis/Tickets/ASTAX rangige Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Hauptbahnhof Wörgl regionalen, nationalen und auch internationalen Zentren Bahnhofspl 2, 6300 Wörgl (z.b. Salzburg, Wien, Graz, München, Verona). Die regio- T nalen Zentren wie z.b. Kufstein und Innsbruck sind W 28 mehrmals stündlich erreichbar. Der Hauptbahnhof Wörgl ist bei rund 150 haltenden Reisezügen täglich der Bahnhof mit der zweithöchsten Frequenz an Fahrgästen eldorado die Wörgler Fahrradmesse W 29 in Tirol (nach Hbf Innsbruck). Mit bis zu 430 täglichen Zugfahrten übertrifft er sogar den Innsbrucker Haupt- Alle Infos zu den Öffentlichen Verkehrsmittel bahnhof. W

16 Religion KAPITEL 10: Religion Religion Die Freiheit, die eigene Religion ausüben zu dürfen, ist in der Verfassung gesichert. In Österreich sind derzeit 14 rium Kultusamt Gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich. Pfarren, IGGiÖ etc. T E Kirchen und Religionsgemeinschaften gesetzlich aner- Pfarre Wörgl W kannt. Das bedeutet, dass sie z. B. ein Recht auf Religi- Was sind eingetragene religiöse Bekenntnisgemein- Pfarrgasse 4, 6300 Wörgl onsunterricht in öffentlichen Schulen haben. Anerkannte schaften? T ATIB Wörgl Religionsgemeinschaften haben aber auch Pflichten. E 6300 Wörgl, M. Unterguggenberger-Straße 16 Das sind neben religiösen auch soziale, gesellschaftliche Seit 1998 können sich Anhänger/innen einer bisher nicht W T und kulturpolitische Aufgaben, die dem Gemeinwohl anerkannten Religionen zu einer staatlich eingetrage- W dienen. Die Mehrheit der Österreicher/innen gehört der nen religiösen Bekenntnisgemeinschaft zusammen- Kirchenbeitragsstelle der Erzdiözese Salzburg römisch-katholischen Kirche an. schließen. Alle Glaubensgemeinschaften, die als staatlich Brixentaler Str 5, 6300 Wörgl ÖBR-Repräsentanz - Tirol eingetragene religiöse Bekenntnisgemeinschaften ein- T Steinfeld 5, 6068 Mils/Hall Darf ich meine Religion in Österreich frei ausüben? getragen sind, finden Sie unter Mi- E T 05223/43600 nisterium Kultusamt Eingetragene religiöse W E Ja. Die Religionsfreiheit ist ein Grund- und Menschen- Bekenntnisgemeinschaften. W recht, das in der österreichischen Verfassung verankert Evangelisches Gemeindezentrum Wörgl ist. Der Ausgangspunkt der Religionsfreiheit in Öster- Bruder Willram-Straße 43, 6300 Wörgl Jehovas Zeugen reich wurde bereits 1781 durch das Toleranzpatent von T Madersbacherweg 17, 6300 Wörgl Joseph II gelegt. Eine Vorreiterrolle hatte Österreich T auch in der Anerkennung des Islam, der bereits 1912 als Vereinigung islamischer Kulturzentren Wörgl W Religion anerkannt wurde. Brixentalerstr. 7, 6300 Wörgl T Welche anerkannten Religionen gibt es in Österreich? AIF Österreichische Islamische Föderation Wörgl 30 Derzeit gibt es 14 gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich. Die gesetzliche Anerkennung bedeutet, dass ihre Mitglieder z.b. ein Recht Fatih Moschee Peter-Anich-Strasse 6, 6300 Wörgl 31 auf Religionsunterricht in öffentlichen Schulen haben. Israelitische Kultusgemeinde Mehr Informationen sowie Adressen der Kirchenvertre- für die Bundesländer Tirol und Vorarlberg tungen finden Sie unter Ministe- Sillg 15, 6020 Innsbruck

17 Telefonnummern und Links Die wichtigsten Telefonnummern und Links auf einen Blick Notruf Rettung 144 Feuerwehr 122 Polizei 133 Frauennotruf Aufenthalt Aufenthaltstitel und Rot-Weiß-Rot-Karte Arbeit und Beruf Ausländische Arbeitnehmer/innen in Österreich: Steuern in Österreich: Selbstständigkeit: Mentoring für MigrantInnen: Integrationsvereinbarung und Sprache Gesundheit und Familie Krankenversicherung, Arztbesuch und Pflege Krankenversicherung: Verzeichnis von Ärzt/innen: Vorsorgeuntersuchung: Sprachniveaus nach dem Europäischen Referenzrahmen: Bildung Kindergarten und Schule Kinderbetreuung / Kindergarten: Österreichisches Schulsystem: Schulanmeldung: Wohnen und Finanzen Wohnung mieten und kaufen An- und Abmeldung: Allgemeines zur Anmietung: Probleme mit dem/der Vermieter/in: Bankkonto und Steuerinformation Steuerinformation: Vergleich Bankkonditionen: 32 Studieren in Österreich Allgemeine Information: Studieren & Arbeiten: Fördermöglichkeiten: Anerkennung von Bildungsabschlüssen Anerkennung von Berufsausbildung und Studium Kultur und Freizeit Kunst und Kultur: Fernsehgebühren: ORF: Sportvereine: Ehrenamtliches Engagement: Religionsfreiheit Gesetzlich anerkannte Kirchen, Religions- und Bekenntnisgemeinschaften: Impressum Medieninhaber und Herausgeber: Österreichischer Integrationsfonds Fonds zur Integration von Flüchtlingen und Migrant/innen () * A-1030 Wien, Schlachthausgasse 30 * T +43/1/ , Verlags- und Herstellungsort: A-1030 Wien, Schlachthausgasse 30 * Redaktion: Österreichischer Integrationsfonds Fotos: Mallaun (Cover; S. 9/29), Dabernig (S. 2/3/23/33), (S. 10/19/24/27), thinkstock.com (S. 17) * Produktion: Lindenau Productions GmbH

18 Notizen Feiertagskalender 1.1. Neujahr Der 1. Jänner ist wie in vielen anderen europäischen Ländern ein gesetzlicher Feiertag. Heiligen Messe mit allen Gläubigen. In Österreich ist dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag, der beweglich ist (kann zwischen dem 21. Mai und 24. Juni stattfinden) Heilige Drei Könige Der 6. Jänner ist in Österreich ein gesetzlicher Feiertag. Es wird die Ankunft der Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar in Bethlehem gefeiert Mariä Himmelfahrt In Österreich ist der 15. August ein gesetzlicher Feiertag, an dem die Aufnahme der Gottesmutter Maria in den Himmel gefeiert wird. 34 Ostern An Ostern wird die Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Ostern ist ein bewegliches Fest, der Termin richtet sich nach dem Mondkalender. Es ist festgelegt, dass der Ostersonntag zwischen dem 21. März und dem 26. April liegen muss Heiliger Josef Tiroler Landespatron (schulfrei) Christi Himmelfahrt An Christi Himmelfahrt feiert die christliche Kirche die endgültige Auferstehung Jesu Christi. Es ist festgelegt, dass Christi Himmelfahrt zwischen dem 30. April und 3. Juni stattfinden kann. Dieser Tag ist in Österreich ein gesetzlicher Feiertag Staatsfeiertag Der 1. Mai ist als Tag der Arbeit in Österreich ein gesetzlicher Feiertag Pfingsten Zu Pfingsten feiert die christliche Kirche die Herabsendung des Heiligen Geistes auf die Apostel Jesu Christi. Pfingsten findet exakt 50 Tage nach Ostern statt. Der Pfingstmontag ist in Österreich in gesetzlicher Feiertag. Fronleichnam Zu Fronleichnam feiert die katholische Kirche die Gegenwart Jesu Christi durch die gemeinsame Feier der Nationalfeiertag Am 26. Oktober 1955 beschloss das österreichische Parlament die immerwährende Neutralität Österreichs als Verfassungsgesetz. Am 26. Oktober endete darüber hinaus die zehnjährige Besatzungszeit Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg durch die USA, UdSSR, Frankreich und Großbritannien. Der 26. Oktober ist ein gesetzlicher Feiertag Allerheiligen Der 1. November ist in Österreich ein gesetzlicher Feiertag Mariä Empfängnis Dieser Tag ist in Österreich ein gesetzlicher Feiertag. Angestellte im Handel (v.a. Verkäufer/innen) haben an diesem Tag allerdings nicht frei. 24. / 25. / Weihnachten Das Weihnachtsfest beginnt in Österreich am 24. Dezember mit dem Heiligen Abend. An diesem Tag besuchen viele Menschen die Kirche und beschenken sich gegenseitig. Der 25. Dezember gilt als erster Weihnachtstag, der 26. Dezember ist als Stefanitag bekannt. Der 25. und 26. Dezember sind in Österreich gesetzliche Feiertage. Am 24. Dezember arbeiten viele Angestellte im Handel bis zum frühen Nachmittag Silvester

19 TIROL Innsbruck SALZBURG STEIERMARK BURGENLAND Der Österreichische Integrationsfonds () TIROL KÄRNTEN Graz Der Österreichische Integrationsfonds () begleitet Migrant/innen, Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte während ihres gesamten Integrationsprozesses: Wir bieten Information und Beratung zu zentralen Fragen der Integration, organisieren regionale wie überregionale Integrationsprojekte und Deutschkurse und unterstützen Migrant/innen bei Integrationsmaßnahmen. Standorte in ganz Österreich An den -Standorten in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck und auch bald in Klagenfurt unterstützt der Neuzuwander/innen bei ihren ersten Schritten in Österreich und informiert sie zum Thema Deutschlernen, Beruf, Ausbildung und Behördengänge. Linz NIEDER- ÖSTERREICH Wien VORARLBERG Salzburg WÖRGL OBER- ÖSTERREICH Innsbruck TIROL SALZBURG STEIERMARK BURGENLAND TIROL KÄRNTEN Graz Wien/Niederösterreich/ Burgenland Integrationszentrum Wien Landstraßer Hauptstraße Wien T +43 (1) / M Oberösterreich Integrationszentrum Oberösterreich Weingartshofstraße Linz T +43 (0)732 / M Tirol/Vorarlberg Integrationszentrum Tirol Lieberstraße Innsbruck T +43 (0)512 / M Steiermark/Kärnten Integrationszentrum Steiermark Reitschulgasse Graz T +43 (0)316 / M Salzburg Integrationszentrum Salzburg Ernest-Thun-Straße Salzburg T +43 (0)676 / M IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: Österreichischer Integrationsfonds () Fonds zur Integration von Flüchtlingen und Migrant/innen, A-1030 Wien, Schlachthausgasse 30, T +43 (0)1/ , * Verlags- und Herstellungsort: A-1030 Wien, Schlachthausgasse 30 * Redaktion: Österreichischer Integrationsfonds

Willkommen in Österreich. Welcome to Austria

Willkommen in Österreich. Welcome to Austria Willkommen in Österreich Welcome to Austria Inhalt seite 4 Vorwort seite 5 Österreich auf einen Blick seite 6 Aufenthalt p Aufenthaltstitel und Rot-Weiß-Rot-Karte p Integrationsvereinbarung seite 10 Sprache

Mehr

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich Miluše Krouželová Zugang zum Studium Abschluss einer allgemein bildender höherer Schulen (AHS) mit Reifeprüfung Abschluss einer berufsbildende höhere Schule

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Datensicherungskalender

Datensicherungskalender Tätigkeit 01.01. Neujahr 02.01. W2 03.01. 04.01. 05.01. T1 W2 zur Bank 06.01. Hl. Drei Könige 07.01. T3 08.01. T4 09.01. W3 10.01. 11.01. 12.01. T1 W3 zur Bank 13.01. T2 14.01. T3 15.01. T4 16.01. M2 17.01.

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov Zweiter Bildungsweg Bildungsabschlüsse nachholen Quelle: Shutterstock_Loskutnikov InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Allgemeine Informationen... Seite 3 2 Hauptschulabschluss... Seite

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Barrierefreier Wohnbau

Barrierefreier Wohnbau Barrierefreier Wohnbau Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. Leicht Lesen gibt es in drei Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich

Mehr

Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher!

Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher! Ehrenamtliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Wichtig und sicher! Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement in Hamburg und Schleswig-Holstein Viele Menschen in Hamburg und

Mehr

Masterstudium Kirchenrecht

Masterstudium Kirchenrecht Masterstudium Kirchenrecht Master im Vergleichenden Kanonischen Recht Postgraduales Master Programm MA Master of Arts in diritto canonico e ecclesiastico comparato, indirizzo: diritto canonico comparato

Mehr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr SENIORENINFOS Granny Au Pair 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at GRATIS-HOTLINE:

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen

key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen Die Qualität von Entscheidungen hängt ganz wesentlich davon ab, wie diese zustande gekommen sind. Besonders

Mehr

Infos & mehr. Österreich. von Anfang an

Infos & mehr. Österreich. von Anfang an Infos & mehr Österreich von Anfang an Inhalt Vorwort... 4 Österreich auf einen Blick... 6 Eine kurze Geschichte Österreichs... 10 Gesellschaftliches Engagement... 12 Der Nationale Aktionsplan für Integration...

Mehr

Neuhausen Nymphenburg

Neuhausen Nymphenburg Neuhausen Nymphenburg ein Stadtteil mit Profil Fläche & Bevölkerung : - 1.288,01 ha / 94.257 Einwohner -davon > 65 Jahre: 15.474 -davon Kinder < 15 Jahren: 10.824 Sozialstruktur: -Mittelschicht / gehobeneremittelschicht

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Glinkastraße 40 10117 Berlin Infoline: 0800 6050404 E-Mail: info@dguv.de Internet: www.dguv.de Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Informationen in Leichter

Mehr

So arbeitet die Volksanwaltschaft. Eine Leicht Lesen Broschüre der Volksanwaltschaft

So arbeitet die Volksanwaltschaft. Eine Leicht Lesen Broschüre der Volksanwaltschaft So arbeitet die Volksanwaltschaft Eine Leicht Lesen Broschüre der Volksanwaltschaft Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Aufgaben... 4 Zuständigkeit... 5 Organisation... 6 Beschwerden... 7 Prüf-Verfahren...

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers

Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers Mit diesem Merkblatt will Sie das Bundesverwaltungsamt über die Möglichkeiten der Einreise von Familienangehörigen des Spätaussiedlers informieren.

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion.

Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. www.nrw.de Ich habe gleiche Rechte. Ich gehöre dazu. Niemand darf mich ausschließen. Das ist Inklusion. Lieber

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Unsere Landesbank. Sonderkonditionen. Das individuell geschnürte Leistungsbündel

Unsere Landesbank. Sonderkonditionen. Das individuell geschnürte Leistungsbündel Unsere Landesbank. Sonderkonditionen Das individuell geschnürte Leistungsbündel Die Hypo Tirol Bank bietet exklusiv für die allgemeinen Bediensteten der Leopold Franzens Universität ein Kontopaket mit

Mehr

(Rot-Weiß-Rot-Karte)

(Rot-Weiß-Rot-Karte) Kriteriengeleitete Zuwanderung nach Österreich (Rot-Weiß-Rot-Karte) Österreich hat mit der Rot-Weiß-Rot-Karte (RWR-Karte) ein flexibles, neues Zuwanderungssystem eingeführt. Ziel ist, qualifizierten Arbeitskräften

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Generali Geldstudie 2015

Generali Geldstudie 2015 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 0 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November 0 Veröffentlichung: 0. Dezember 0 MAKAM Research

Mehr

VHS-förderkurse. Individuelle und maßgeschneiderte Nachhilfe bietet der kostenlose Förderunterricht der Volkshochschule Linz.

VHS-förderkurse. Individuelle und maßgeschneiderte Nachhilfe bietet der kostenlose Förderunterricht der Volkshochschule Linz. 72 VHS-förderkurse Individuelle und maßgeschneiderte Nachhilfe bietet der kostenlose Förderunterricht der Volkshochschule Linz. (Foto: KOMM) Silvia Kremsner VHS-Förderkurse 73 Kostenlose Unter stützung

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen

key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen key2success WAS TUN NACH DER MATURA? Die richtigen Entscheidungen vorbereiten, treffen und umsetzen Die Qualität von Entscheidungen hängt ganz wesentlich davon ab, wie diese zustande gekommen sind. Besonders

Mehr

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam.

Bildung schafft Chancen. Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist. Landeshauptstadt Potsdam. Bildung schafft Chancen Bildungsangebote der Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist Herausgeber: Landeshauptstadt Potsdam Der Oberbürgermeister Verantwortlich: Geschäftsbereich Bildung, Kultur

Mehr

Informationen für Sie Die Pflegeversicherung

Informationen für Sie Die Pflegeversicherung Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Sozialmedizinischer Dienst für Erwachsene Informationen für Sie Die Pflegeversicherung Türkischsprachige Informationen zur Pflegeversicherung Machen Sie sich schlau,

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life

Sprachreisen. Foto: Shutterstock_Box_of_Life Sprachreisen Foto: Shutterstock_Box_of_Life InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1. Sprachreisen... Seite 3 2. Tipps für die Auswahl deiner Sprachreise... Seite 3 Ansprechperson... Seite

Mehr

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache Wir sind die Partei DIE LINKE Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit geschrieben in Leichter Sprache 1 Herausgeber: Bundes-Geschäfts-Führung von der Partei DIE LINKE Kleine Alexanderstraße 28 10178

Mehr

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 23.06.2014 um 18.00 Uhr Altenzentrum St. Josef Goldsteinstraße 14 60528 Frankfurt zum Aufbau einer

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

WIR GEHÖREN ALLE DAZU

WIR GEHÖREN ALLE DAZU Nr. 465 Mittwoch, 1. Dezember 2010 WIR GEHÖREN ALLE DAZU Alle 27 EU-Länder auf einen Blick, gestaltet von der gesamten Klasse. Die 4E aus dem BG Astgasse hat sich mit dem Thema EU befasst. In vier Gruppen

Mehr

Weil Sie für Ihre Familie nur das Beste wollen!

Weil Sie für Ihre Familie nur das Beste wollen! Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Weil Sie für Ihre Familie nur das Beste wollen! hilft! Hoffentlich Allianz. 3 hilft Ihrer Familie, falls Sie frühzeitig versterben. Sie arbeiten hart und versorgen

Mehr

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Katharinen-Kindergarten Fresekenweg 12 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 49 50 Martin-Luther-Kindergarten Jahnstraße 12 59821

Mehr

Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN. Wissen was geht. Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse. www.fau.

Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN. Wissen was geht. Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse. www.fau. Bachelor- und Masterstudiengang ANGELEGENHEITEN Wissen was geht Allgemeine Informationen für die Teilnehmer der DSH-Kurse www.fau.de Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der DSH-Kurse, mit dieser Broschüre

Mehr

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Maximilianstraße 7, A-6020 Innsbruck, Anruf zum Nulltarif: 0800/22 55 22 Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Es ist uns ein Anliegen, längerfristig das Bewusstsein im Umgang

Mehr

1 Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Der Sozial-Kompass Europa

1 Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Der Sozial-Kompass Europa Die Infos im Sozial-Kompass Europa Der Sozial-Kompass Europa Herzlich Willkommen beim Sozial-Kompass Europa. Dieser Text erklärt den Sozial-Kompass in Leichter Sprache. In diesem Text steht: Was ist Europa.

Mehr

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF!

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! MIT DER LEHRE ZUR MATURA! LEHRE+BERUFSMATURA= DIE CHANCE FÜR DEINEN BERUFLICHEN ERFOLG! Berufsmatura, Berufsreifeprüfung, Lehre und Matura, Lehre mit Matura Es gibt

Mehr

Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004. Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: Lesen

Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004. Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: Lesen DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004 Lesen Sind Männer und Frauen gleichberechtigt? Im Grundgesetz steht: Niemand darf wegen seines Geschlechts benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand soll Vorteile

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz.

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. MasterCard Gold MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr Service, mehr Versicherungsschutz und mehr Leistungen? Dann haben wir das Richtige für Sie: die

Mehr

AUSSCHREIBUNG. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen,

AUSSCHREIBUNG. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Geschäftszahl: BMUKK-644/0002-III/13b/2010 SachbearbeiterIn: Mag. Hanna Malhonen Abteilung: III/13b E-Mail: hanna.malhonen@bmukk.gv.at Telefon/Fax: +43(1)/53120-3626/53120-813626

Mehr

Versicherungen Die Deutsche Sozialversicherung sorgt in Deutschland für die soziale Sicherheit der Bürger und ist ein Kernelement des Sozialsystems. Das wichtigste Prinzip ist das Solidaritätsprinzip:

Mehr

Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement

Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement Der Einsatz für Andere im Rahmen eines ehrenamtlichen Engagements verdient volle Anerkennung und umfangreichen Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung.

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH)

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH) syso.ma - systemische sozialarbeit.masterstudiengang Hochschule Merseburg (FH) Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp Geusaer Straße 06217 Merseburg Bewerbung für den

Mehr

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer. und. Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl. 23.

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer. und. Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl. 23. INFORMATION zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Generaldirektor Oö. Versicherung Dr. Wolfgang Weidl am 23. Mai 2011 zum Thema "Freiwillig Helfen. Gratis versichert" Land Oberösterreich

Mehr

(Rot-Weiß-Rot-Karte)

(Rot-Weiß-Rot-Karte) Kriteriengeleitete Zuwanderung nach Österreich (Rot-Weiß-Rot-Karte) Österreich führt mit der Rot-Weiß-Rot-Karte (RWR-Karte) ein flexibles, neues Zuwanderungssystem ein. Ziel ist, qualifizierten Arbeitskräften

Mehr

5 Versicherungspflicht

5 Versicherungspflicht 5 Versicherungspflicht (1) Versicherungspflichtig sind 1. Arbeiter, Angestellte und zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigte, die gegen Arbeitsentgelt beschäftigt sind, 2. 2a. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Personen

Mehr

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Inhalt Mutterschaftsgeld 2 Elterngeld 2 Betreuungsgeld 3 Elternzeit 3 Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland 4 Deutsches Kindergeld

Mehr

Soziale Dienste in Deutschland

Soziale Dienste in Deutschland Soziale Dienste in Deutschland Ist Deutschland nicht nur exportstark und wohlhabend, sondern auch sozial? Wie können Junge EU-Länder wie Rumänien im Bereich soziale Dienste profitieren? Ökonomische Perspektive

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7 An das Bundessozialamt Landesstelle Eingangsstempel Betrifft: Zuschuss zur Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung Wechsel einer selbständigen Betreuungskraft oder / und Betreuung durch eine zusätzliche

Mehr

KRANKENKASSE. Grundversicherung

KRANKENKASSE. Grundversicherung KRANKENKASSE Grundversicherung Alle Personen, die in der Schweiz wohnen, müssen sich gegen Krankheit und Unfall versichern. Diese Grundversicherung ist obligatorisch für alle, unabhängig von Alter, Herkunft

Mehr

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.!

Türkei. Von Melda, Ariane und Shkurtesa. Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei.! Türkei Von Melda, Ariane und Shkurtesa Melda: Herzlich Willkommen zu unserer Präsentation über die Türkei. Geografisches Erstreckt sich geografisch über zwei Kontinente 8 Nachbarländer: Griechenland, Bulgarien,

Mehr

Soziales Betreuungsnetz in NÖ

Soziales Betreuungsnetz in NÖ Soziales Betreuungsnetz in NÖ NÖ Pflegeberatungsscheck Durch den NÖ Pflegeberatungscheck soll den rund 70.000 Pflegebedürftigen in NÖ und deren Angehörigen individuelle und kostenlose Beratung und Unterstützung

Mehr

Bewerbungsunterlagen im Überblick

Bewerbungsunterlagen im Überblick Bewerbungsunterlagen im Überblick Wenn Sie sich bei uns bewerben wollen, so reichen Sie bitte folgende Unterlagen vollständig ein: o Anmeldebogen mit Angaben zur bisherigen Ausbildung und Berufstätigkeit

Mehr

Familienname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Ist nur auszufüllen, wenn der Zuschusswerber/die Zuschusswerberin nicht die pflegebedürftige Person ist.

Familienname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Ist nur auszufüllen, wenn der Zuschusswerber/die Zuschusswerberin nicht die pflegebedürftige Person ist. An das Bundessozialamt Landesstelle Eingangsstempel Betrifft: Ansuchen auf Gewährung eines Zuschusses zur Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung gemäß 21b des Bundespflegegeldgesetzes (selbständige Erwerbstätigkeit)

Mehr

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes E n t wurf Verordnung des Bundeskanzlers über die Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken, sonstigen Medienwerken und periodischen elektronischen Medien nach dem Mediengesetz (Pflichtablieferungsverordnung

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein

Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge. In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein Ordnung schaffen s Bestattungsvorsorge In Kooperation mit Caritas und Wiener Verein s Bestattungsvorsorge Die Lebenszeit ist ungewiss. Mit der Geburt eines Menschen beginnt eine unbestimmte Zeit des Lebens

Mehr

In der Schweiz gut betreut

In der Schweiz gut betreut In der Schweiz gut betreut Alles für Ihren Umzug in die Schweiz Infos und Checkliste Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. www.visana.ch Grüezi und willkommen. Erfahren Sie alles,

Mehr

Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012

Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012 Was halten die Österreicher von ihrer Hausbank? Thomas Schwabl Wien, am 15. Mai 2012 Umfrage-Basics / Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Information. für deutsche Gastfamilien. Au-pair-Beschäftigung

Information. für deutsche Gastfamilien. Au-pair-Beschäftigung Stand: Januar 2010 Information für deutsche Gastfamilien Au-pair-Beschäftigung 1. Allgemeines 2. Anwerbung und Vermittlung von Au-pair 3. Vergütung für die Vermittlung 4. Zustimmungs- /Arbeitsgenehmigungsverfahren

Mehr

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann;

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Amt der Landesregierung Anschrift siehe Seite 5 Wir beantragen die Aufstockung

Mehr

Was wir gut und wichtig finden

Was wir gut und wichtig finden Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 1 Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 2 Zuallererst Die Vereinten Nationen haben eine Vereinbarung

Mehr

Vorsorge-Vollmacht in Leichter Sprache

Vorsorge-Vollmacht in Leichter Sprache Vorsorge-Vollmacht in Leichter Sprache SKM Freiburg Vorsorge-Vollmacht Eine Vorsorge-Vollmacht ist eine Erlaubnis. Sie geben einem anderen Menschen die Erlaubnis, für Sie zu handeln. Sie geben einem anderen

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

STAATLICHE STUDIENBEIHILFE

STAATLICHE STUDIENBEIHILFE STAATLICHE STUDIENBEIHILFE für Hochschulstudien Centre de Documentation et d Information sur l Enseignement Supérieur 209, route d Esch L-1471 Luxembourg Tél.: 247-88650 Fax: 26 19 01 04 www.cedies.lu

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Runder Tisch Asylsuchende und Flüchtlinge. TOP 5: Arbeit und Ausbildung

Runder Tisch Asylsuchende und Flüchtlinge. TOP 5: Arbeit und Ausbildung Runder Tisch Asylsuchende und Flüchtlinge TOP 5: Arbeit und Ausbildung Gesellschaftliche und politische Diskussion Neugestaltung der Aufnahmebedingungen und staatlicher Unterstützungsleistungen (Stichworte:

Mehr

Die Pflegeversicherung. Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer

Die Pflegeversicherung. Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer Ausbau der Sozialversicherung - ein Mittel gegen sozialen Abstieg im Alter und zur Sicherung der Pflege Hartmut Vöhringer 2 Einführung Pflegebedürftig Pflegestufen Die Hilfe bei den ATL Leistungen bei

Mehr

TAUFE EIN WEG BEGINNT

TAUFE EIN WEG BEGINNT TAUFE EIN WEG BEGINNT DIE TAUFE GOTTES JA ZU DEN MENSCHEN Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair

Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG Au-pair 1. Allgemeines Au-pairs sind junge Menschen, die als Gegenleistung für eine begrenzte Mitwirkung an den laufenden familiären Aufgaben

Mehr

PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren

PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK UNIVERSITÄTSKLINIKEN PatientInnen-Information Hilfe für Patient Innen mit Kopf-Hals-Tumoren Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Direktor: Univ.-Prof.

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung. Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Bayerische Ehrenamtsversicherung. Wir fangen Sie auf Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Mehr

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten.

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Die Kinderkrippe und der Kindergarten Die Kinder von 6. Monate können

Mehr

Raum für Sie und Ihre Ideen

Raum für Sie und Ihre Ideen Blick vom 7. Stock der MULTIFABRIK: Mit einer solchen Aussicht auf See, Rigi und Berge lassen sich Ideen verwirklichen. Raum für Sie und Ihre Ideen Weit herum ist der Turm sichtbar: die MultiFabrik steht

Mehr

30 Jahre. Pflegekompetenz der Privaten Krankenversicherung.

30 Jahre. Pflegekompetenz der Privaten Krankenversicherung. 30 Jahre Pflegekompetenz der Privaten Krankenversicherung. 30 Jahre Pflegekompetenz: Vom Kostenträger zum Gestalter Bereits 1984 hat die PKV die freiwillige Pflegeversicherung als Vorsorgelösung ins Leben

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT. Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte

Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT. Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte Gesundheit in besten Händen GRENZENLOS VERSICHERT Fünf wichtige Fragen und Antworten für Versicherte Europa wächst immer mehr zusammen, frühere Grenzen spielen fast keine Rolle mehr. Damit verbunden sind

Mehr

(Foto: Stadtplanung/Pertlwieser)

(Foto: Stadtplanung/Pertlwieser) Es lohnt sich, in Linz zu leben. Im Vergleich der österreichischen Landeshauptstädte kann Linz mit den niedrigsten Kosten für Energie und Infrastruktur punkten. (Foto: Stadtplanung/Pertlwieser) Christian

Mehr

PIAAC Was brauchen wir, um Alltag oder Beruf erfolgreich zu meistern?

PIAAC Was brauchen wir, um Alltag oder Beruf erfolgreich zu meistern? 1 PIAAC Was brauchen wir, um Alltag oder Beruf erfolgreich zu meistern? Eine internationale Studie zur Untersuchung von Alltagsfertigkeiten Erwachsener Programme for the International 2 Gliederung 3 Seite

Mehr

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg 2 1. ArbeiterKind.de Das sind wir 2. Wie finanziere ich ein Studium? 3.

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung.

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Was Menschen berührt. Bayerische. Ehrenamtsversicherung. Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Bayerische Ehrenamtsversicherung. Wir fangen Sie auf Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Mehr