270 x Sicherheit. Weltweit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "270 x Sicherheit. Weltweit."

Transkript

1 270 x Sicherheit. Weltweit.

2 TÜV AUSTRIA Gruppe Für uns als modernes, internationales Dienstleistungsunternehmen ist die Ausrichtung auf unsere Kunden von entscheidender Bedeutung. Mehr als ExpertInnen der TÜV AUSTRIA Gruppe arbeiten für unsere Kunden in mehr als 300 Servicekompetenzen. Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen umfassen die Bereiche Industrial Services, insbesondere Aufzugsprüfung, Druckgeräte, Medizin- und Elektrotechnik, Anlagensicherheit, Überwachung, Zertifizierung, IT-Security, Unternehmensberatung, Versicherungsdienstleistungen sowie Aus- und Weiterbildung. Die internationale Ausrichtung der TÜV AUSTRIA Gruppe und die Vielzahl an Berechtigungen (national und international) machen den TÜV AUSTRIA zu Ihrem kompetenten, sicheren und verlässlichen Partner. Diese kleine Broschüre gibt Ihnen als Kunde der TÜV AUSTRIA Gruppe einen Überblick über unser umfassendes Dienstleistungs-Portfolio und enthält die direkte Durchwahl zu unseren Experten in unserem Unternehmen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine . Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! Dipl.-Ing. Dr. Stefan Haas Vorstandsvorsitzender der TÜV AUSTRIA HOLDING AG Die TÜV AUSTRIA Gruppe besteht seit 1872 und beschäftigt derzeit ca MitarbeiterInnen in mehr als 20 Ländern. TÜV AUSTRIA HOLDING AG Krugerstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

3 Aufzugstechnik Der TÜV AUSTRIA ist marktführender Partner in Fragen der Aufzugstechnik für Wohnbau, Industrie, Gewerbe und öffentliche Verwaltung. Erstprüfungen (Konformitätsbewertungsverfahren CE-Kennzeichnung) Baumusterprüfungen von Aufzügen und Sicherheitsbauteilen für Aufzüge Erhebung von sicherheitstechnischen Gefährdungen beim Betrieb von Aufzügen Prüfungen vor und nach Instandsetzungen oder Umbauten Gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen an Aufzügen, Rolltreppen und Fahrsteigen Prüfung von Aufzugswärtern und Wartungsunternehmen Gutachtertätigkeiten (Gericht, Unfälle etc.) Weiterführende anlagenbezogene Prüftätigkeiten (Ultraschallprüfung, EMV-, Schallpegelmessungen etc.) Bautechnik (Fertigstellungsanzeigen von Aufzügen, Pendelschlagversuche von Verglasungen) TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Höchstädtplatz Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

4 Zertifizierung Die TÜV AUSTRIA CERT GMBH ist eine international tätige Zertifizierungsund Inspektionsstelle akkreditiert durch BMWFJ und benannt durch KBA. Managementsystemzertifizierung - Qualität, Umwelt, Energie, Sicherheit, Gesundheit (z.b. ISO 9001, ISO 14001, EMAS, EN 16001, OHSAS 18001, SCC, SCP usw.) u.v.m. - Risiko & Informationstechnologie (z.b. ISO 31000, ISO usw.) - Lebensmittel (z.b. ISO 22000, IFS usw.) - Integrierte Managementsysteme - Kunden- und branchenspezifische Auditierungen sowie Begutachtungen u.v.m. Personenzertifizierungen in den Bereichen Dienstleistung, Qualität, Technik, Sicherheit, Umwelt usw. Produktzertifizierung (TÜV AUSTRIA-Zertifizierungszeichen) Inspektionsstelle für 82b Gewerbeordnung, 19a Eisenbahngesetz, 134 Wasserrechtsgesetz, 14a Rohrleitungsgesetz, 51 Gaswirtschaftsgesetz Kontrollen zur Qualitätssicherung für die Erzeugung und Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten TÜV AUSTRIA CERT GMBH Barichgasse Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

5 Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung sind wesentliche Elemente, die zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Für Beauftragte im Betrieb, TechnikerInnen und Führungskräfte ist die TÜV AUSTRIA Akademie das führende und international anerkannte Institut für Erwachsenenbildung. Die Kunden profitieren von öffentlichen und firmeninternen Kursen, Expertentagen sowie Fachbüchern, CDs und DVDs in den Bereichen: Sicherheit Technik Umwelt Qualität International anerkannte Personenzertifikate werden von der akkreditierten Zertifizierungsstelle TÜV AUSTRIA CERT GMBH nach ISO/IEC ausgestellt. Detailinformation zum Kursprogramm: TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH Gutheil-Schoder-Gasse 7a 1100 Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

6 Informationstechnologie Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen ist eine sichere, leistungsfähige und stabile Unterstützung durch informationsverarbeitende Systeme. Bereits seit der Gründung hat der TÜV AUSTRIA seine Kunden darin unterstützt, moderne Systeme beherrschbar zu machen und damit die Wertschöpfung zu sichern bzw. zu steigern. Vor diesem Hintergrund bietet der TÜV AUSTRIA heute Dienstleistungen auf den Gebieten IT-Security, IT-Servicemanagement und IT-Usability an. IT-Health-Checks Aufbau von Informationssicherheitsmanagement-Systemen (ISMS) Unterstützung bei der Einführung von ITIL-Prozessen Aufbau von IT-Risikomanagement-Systemen Technische IT-Security-Checks Penetrationstests Unterstützung bezüglich IT-Compliance Gebrauchstauglichkeitsuntersuchungen nach ISO 9241 TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA GMBH Krugerstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

7 Druckgeräte Sicherheit und Verfügbarkeit von Druckgeräten, wie Dampfkessel, Druckbehälter, Versandbehälter und Rohrleitungen, waren schon immer ein wichtiges Anliegen von Wirtschaft und Öffentlichkeit. Die Kompetenz des Geschäftsbereiches Druckgeräte umfasst eine Vielzahl weiterer Gebiete, wie z.b. Prüfung von Öl-, Gasleitungen, Lagereinrichtungen für brennbare Flüssigkeiten und Zentrifugen. Prüfung, Inspektion und Zertifizierung neuer Druckgeräte (Konformitätsbewertungsverfahren CE-Kennzeichnung) Prüfung nach Änderungen und Instandsetzungen Bau- und Montageüberwachungen Wiederkehrende Untersuchungen an Druckgeräten Zulassung von Herstellerbetrieben und Füllstellen Durchführung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsstudien (HAZOP usw.) TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Krugerstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

8 Maschinen-, Hebe-, Fördertechnik Durch die enge Zusammenarbeit der Fachbereiche Kräne, Hebezeuge und Tore, Spiel-, Sport- und Freizeitgeräte, Seilbahntechnik, Bühnentechnik, Persönliche Schutzausrüstungen, Maschinensicherheit, Vor- und Typenprüfung und des Sicherheitstechnischen Zentrums ergeben sich hohe synergetische Effekte zum Nutzen der Kunden. Abnahme und wiederkehrende Prüfungen von Kränen, Hebezeugen und Toren gemäß Arbeitsmittelverordnung sowie Risikobeurteilung Arbeitsplatzevaluierungen nach ArbeitnehmerInnenschutz-Gesetz Prüfung und Überwachung von Spiel-, Sport- und Freizeitgeräten, Schuleinrichtungen, Fitnessstudios, Bädern, Seilbahnanlagen, Bühnentechnik usw. Konformitätsbewertungen (CE-Kennzeichnung) und Baumusterprüfungen als Notified Body gemäß den Richtlinien für Maschinen, Seilbahnen und Persönliche Schutzausrüstungen TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Krugerstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

9 Werkstoff- und Schweißtechnik Analysen des Zustandes von Anlagen hinsichtlich Werkstoffermüdung und Korrosion Werkstoffprüfungen (zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung), metallographische Untersuchungen Spannungsdehnungsmessungen Bauüberwachungen und Montageüberwachungen Schadensuntersuchungen Schallemissionsprüfungen Dichtheitsprüfungen mittels Prüfmolchen und deren Entwicklung Dichtheitsprüfungen an Flachbodentanks Schweißerprüfungen nach EN 287 und Zulassung von Schweißbetrieben Zertifizierungen von Herstellern von Tragwerken nach EN bis 3 TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Deutschstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

10 Automotive Dienstleistungen Die TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE GMBH ist akkreditierte Prüf- und Überwachungsstelle sowie Technischer Dienst. Prüfung und Inspektion von Fahrzeugen und Komponenten für EU- Typgenehmigung, Bauartgenehmigung nach ECE und Teilegutachten Begutachtung von Fahrzeugumrüstungen und Fahrzeugen Festigkeitsprüfungen von Sonderrädern Reifenprüfung nach ECE-Regelungen FEM-Berechnungen von Felgen und Fahrzeugbauteilen Räder-/Reifendatenbank mit über einer Million Rad-/Reifenkombinationen Prüfung von Ladehilfen, Fahrtenschreibern, Geschwindigkeitsbegrenzern Wiederkehrende Begutachtung von Kraftfahrzeugen und Anhängern Prüfung und Zulassung von Gefahrgutverpackungen Prüfung von Fahrzeugen und Tanks nach internationalem Gefahrgutrecht Verifizierung von QM-Systemen mit Straßenverkehrsrecht Gebrauchswertprüfung von Produkten aus dem automotiven Bereich Shipping Audit TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE GMBH Deutschstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

11 Elektrotechnik, Explosions-, Brandschutz Prüfung, Inspektion und Zertifizierung auf den Gebieten: Elektrische Hoch- und Niederspannungsanlagen Explosionsschutz, Zündschutzarten, Zoneneinteilung, Arbeitnehmerschutz gemäß VEXAT, ATEX Notified Body Blitzschutz, Potenzialausgleich, EMV-Beeinflussung, Erdungssysteme Sicherungsmaßnahmen in der Prozessleittechnik und funktionale Sicherheit von Anlagen und Maschinen (SIL) Elektrische Ausrüstung von Maschinen Brandmeldeanlagen, Sprinkleranlagen, Brandfallsteuerungen Anlagenthermografie, vorbeugende Instandhaltung Kathodischer Korrosionsschutz Erstellung von sicherheitstechnischen Lastenheften Konformitätsbewertung (CE-Kennzeichnung) gemäß Niederspannungsrichtlinie und ATEX-Richtlinie Ausbildung zum Hochspannungsschaltberechtigten Ökostromzertifikate, Biogaszertifikate, Photovoltaikanlagen TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Deutschstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

12 Consulting Die TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH ist ein unabhängiges und weisungsfreies Consultingunternehmen der TÜV AUSTRIA Gruppe mit dem Ziel, den Kunden technisches Know-how zur Verfügung zu stellen. Die MitarbeiterInnen des Unternehmens agieren einerseits als Unternehmensberater und anderseits als technische Konsulenten. Es wird die Problemlösungskompetenz sowohl auf übergeordneter, strategischer Ebene als auch auf operativer, fachlicher Ebene zur Verfügung gestellt. Technisches Consulting - Bautechnik - Energietechnik - Fördertechnik - HLK-S - Instandhaltung - Nachhaltigkeit Unternehmensberatung - HSQE-Managementsysteme - Projektmanagement - CE-Kennzeichnung - Risiko-Management - Facility-Management - CSR, Legal Compliance TÜV AUSTRIA CONSULT GMBH Höchstädtplatz 3 / Top Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

13 Medizintechnik, Nachrichtentechnik, EMV Prüfung und Zertifizierung von Medizinprodukten (Notified Body) Prüfung und Zertifizierung von Funk- und Telekomgeräten (Notified Body) EMV-Emissionsmessungen und Immunitätsprüfungen (Notified Body) Prüfung und Zertifizierung von elektronischen Geräten (ISM-, EDV-, Unterhaltungselektronik, usw.) Funkgerätezulassung für Europa und USA (nach MRA-EU/USA) Prüfungen zur weltweiten Erlangung nationaler Sicherheitszeichen (CB- Prüfstelle) Wiederkehrende Prüfung (STK) und messtechnische Kontrolle (MTK) an medizinischen Geräten nach der MP-Betreiberverordnung Prüfungen von krankenhaustechnischen Geräten und Anlagen (Elektro- Anlage, Sicherheitsstromversorgung, Rufanlagen, usw.) Technischer Sicherheitsbeauftragter (TSB) für Spitäler nach dem Krankenhaus- und Kuranstaltengesetz Sicherheitsfachkraft (SFK) für Spitäler nach dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Systempartner von Loy & Hutz für die Software visual FM TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Deutschstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

14 Umweltschutz Nachhaltige Entwicklungen zur Sicherung der Umwelt und der Lebensqualität erfordern umfangreiche Aktivitäten im Bereich von Planung, Umsetzung und Nachsorge bei umweltrelevanten Projekten. Umweltschutztechnische Messungen, Analysen, Prüfungen Umweltschutztechnische Gutachten, Einreichunterlagen Monitoring und Verifizierung von Luftschadstoffen, Treibhausgasen Tätigkeit als Umweltgutachterorganisation Arbeitsplatzevaluierung (Arbeitsstoffe und Lärm) Schallmessungen, Schallschutzgutachten, Schallminderungspläne Geruchsmessungen, Geruchsgutachten Ausbreitungsberechnungen in Bezug auf Luftschadstoffe und Schall Zertifizierung von Treibhausgasemissionen Schadstoffmessgeräteprüfungen, Kalibrierungen, Eignungsprüfungen Notified body für Lärm von Maschinen, die im Freien betrieben werden Gutachten hinsichtlich des Standes der Technik IPPC Anlagen Ökologische Bewertungen, CO 2 -Emissionen Olfaktometrische Untersuchungen, Geruchsmessungen und Prognosen TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Am Thalbach Thalheim/Wels Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

15 Produktsicherheit Der Bereich Produktsicherheit gliedert sich in: Produktprüfung Produktzertifizierung Möbelprüfung Basis für die Zertifizierung eines Produktes ist die bestandene Prüfung durch ein akkreditiertes Labor. Nach erfolgreicher Prüfung/Zertifizierung kann die Verwendung des entsprechenden Prüf-, bzw. Zertifizierungszeichens zuerkannt werden. TÜV AUSTRIA bietet eine Reihe von Prüf-, und Zertifizierungszeichen an: GS-Zeichen TÜV AUSTRIA-zertifiziert TÜV AUSTRIA-geprüft TÜV AUSTRIA-Typen geprüft TÜV AUSTRIA-Gebrauchswert geprüft TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Deutschstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

16 Weitere Dienstleistungen Versicherungswesen - Expertisen und Gutachten im Schadensfall - Schadensabwicklung und Schadensminimierung - Risikobeurteilungen (PML) - Bewertung von technischer/kaufmännischer Einrichtung und Gebäuden Motorsportanlagen - Planung von Motorsportanlagen allgemein und Rundstrecken - Sicherheitstechnik und Simulationen Industrial Services - Technische Due Diligence - Legal Compliance Kalibrierung und Eichung der Größen - Masse, Kraft, Drehmoment, Druck und Temperatur TÜV AUSTRIA Krugerstraße Wien Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0)

17 HAUPTGESCHÄFTSSTELLEN INTERNATIONAL: China: TÜV AUSTRIA (SHANGHAI) CO., LTD. Griechenland: TÜV AUSTRIA HELLAS LTD. Indien: TÜV AUSTRIA CERT Representative ABS CERTIFICATIONS Italien: TÜV AUSTRIA Branch Office Brixen Blu Solutions S.r.l. Jordanien: TÜV AUSTRIA HELLAS Representative Abdin & Najjar Co. Korea: TÜV AUSTRIA Representative ECA (European Certification Agency) Kroatien: TÜV AUSTRIA HRVATSKA d.o.o. Libyen: TÜV AUSTRIA CERT GMBH Branch Office Malta: TÜV AUSTRIA Representative Ray Spiteri Polen: TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH Sp.z.o.o. Oddzil w Polsce Rumänien: TÜV AUSTRIA ROMANIA s.r.l. Schweiz: TÜV AUSTRIA (SCHWEIZ) GMBH Slowenien: TÜV AUSTRIA SERVIS d.o.o. Tschechische Republik: I.T.I. Türkei: BBS AS TÜV AUSTRIA TURK LTD TÜV AUSTRIA ELTEMTEK ENERJI AS (Stand August 2013)

18 TÜV AUSTRIA 2013 Fotos: istockphoto, Fotolia, Pixelio TÜV AUSTRIA HOLDING AG Krugerstraße Wien, Österreich Tel.: +43 (0) Geschäftsstellen in Österreich: 6850 Dornbirn, Schwefel 87 Tel.: +43 (0) Graz, Kalvariengürtel 67 Tel.: +43 (0) Innsbruck, Dr.-Franz-Werner- Straße 36/3 Tel.: +43 (0) Klagenfurt, Rosentaler Str.136 Tel.: +43 (0) Linz, Lunzerstraße 89 Tel.: +43 (0) Salzburg, Münchner Bundesstr. 116 Tel.: +43 (0) Thalheim/Wels, Am Thalbach 15 Tel.: +43 (0) St. Pölten, Dr.-Adolf-Schärf-Str. 5 Tel.: +43 (0) TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel Protteserstraße 40, 2230 Gänserndorf Kfz-Prüfstelle: 6923 Lauterach, Reitschulgasse 8 Tel.: +43 (0) Schreiner Consulting GmbH Derfflingerstraße Linz Tel.: +43 (0) TPA Laxenburger Straße Vienna Tel.: +43 (0) TÜ-West Dr.-Franz-Werner-Straße Innsbruck Tel.: +43 (0) Deutschland: BQS Klausenstraße 61b Burghausen Telefon: +49 (0) TÜV AUSTRIA Geschäftsstelle Baden-Württemberg Falkenweg Filderstadt-Bernhausen Tel.: +49 (0) TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA Waltherstr Köln Tel.: +49 (0) TÜV AUSTRIA Deutschland GmbH Pippinstraße 3, Gauting Tel.: +49 (0)

Sicherheit im Straßenverkehr

Sicherheit im Straßenverkehr Sicherheit im Straßenverkehr Ihr Partner für Prüfungen im automotiven Bereich TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE Kraftfahrtechnik und Verkehr, Homologation und Bauteilprüfung Die TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE GMBH ist in

Mehr

Partner für Qualität & Sicherheit. 270 Services. Weltweit.

Partner für Qualität & Sicherheit. 270 Services. Weltweit. Partner für Qualität & Sicherheit 270 Services. Weltweit. Kompetenz bei technischen Dienstleistungen Sicherheit, die beruhigt. Zuverlässigkeit, die überzeugt. Ziel der TÜV AUSTRIA Gruppe ist es, technische

Mehr

TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches Wachstum. Dienstleister für alle technischen Lösungen. Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012

TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches Wachstum. Dienstleister für alle technischen Lösungen. Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012 TÜV SÜD Gruppe Wir bieten Ihnen erfolgreiche Lösungen in den Bereichen Prüfung, Inspektion, Zertifizierung und Training Präsentiert von: Stephan Hild Berlin, 4. Juni 2013 TÜV SÜD in Zahlen: Kontinuierliches

Mehr

Ihr Partner für den gesamten. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H.

Ihr Partner für den gesamten. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. (SGS) Ihr Partner für den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie Was uns unterscheidet IHR MEHRWERT Die wenigsten Menschen wissen, wie sich die Gesamtkosten

Mehr

Andy Höss, DEKRA Industrial International GmbH

Andy Höss, DEKRA Industrial International GmbH Andy Höss, DEKRA Industrial International GmbH Windenergie in der MENA-Region Tunis,17./18.05.2011 Kurzportrait Andy Höss Andy Höss, MSc. Bei DEKRA seit 2001: DEKRA SE (Konzernentwicklung & E-Business)

Mehr

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Weiterbildung ist zu einem Schlüsselwort der Wissens- und Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts geworden. Wer sich

Mehr

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen NETINFORUM Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen Dr. Bernd Haesner TÜV Süddeutschland TÜV BAU UND BETRIEB GMBH 28.04.2004

Mehr

TÜV Rheinland Kompetenzzentrum Metall. Ingenieurdienstleistungen im Bereich Stahl- und Metallbau. www.tuv.com

TÜV Rheinland Kompetenzzentrum Metall. Ingenieurdienstleistungen im Bereich Stahl- und Metallbau. www.tuv.com TÜV Rheinland Kompetenzzentrum Metall Ingenieurdienstleistungen im Bereich Stahl- und Metallbau. www.tuv.com Ausbildung und Qualifizierung. Die Ausbildung und Prüfung Ihres Personals führen wir in unserer

Mehr

TÜV AUSTRIA Gruppe. Jahresbericht 2013

TÜV AUSTRIA Gruppe. Jahresbericht 2013 TÜV AUSTRIA Gruppe Jahresbericht 2013 Erfolg auf internationalen Märkten Sehr geehrter Geschäftspartner, lieber Freund der TÜV AUSTRIA Gruppe, geschätztes Mitglied! Dipl.-Ing. Dr. Stefan Haas Im Geschäftsjahr

Mehr

Medizinprodukte Klasse I- Vademecum für den Marktzugang

Medizinprodukte Klasse I- Vademecum für den Marktzugang CMI-Workshop, 29.11.2011 Klasse I- Vademecum für den Marktzugang DI Michael Pölzleitner TUV AUSTRIA SERVICES GMBH A-1230 Wien email: poe@tuv.at in der EU 3 EG-Richtlinien über (90/385/EWG, 93/42/EWG, 98/79/EG)

Mehr

Energieaudits für den Spitzenausgleich eine Anleitung

Energieaudits für den Spitzenausgleich eine Anleitung Energieaudits für den Spitzenausgleich eine Kolloquium Energieeffizienz im Maschinenbau am 7.11.2013 in Bautzen Marc Postpieszala Dipl.-Ing. Energie- und Verfahrenstechnik Kurzportrait SAENA Gesellschaftsanteile:

Mehr

DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER!

DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER! DEIN FINGER. DEIN SCHLÜSSEL. DIE ZUKUNFT. Mit Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen in die Zukunft. Werden auch Sie ekey PARTNER! Europas Nr. 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mehr als 1 Million

Mehr

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Büros in: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) Transporte von/in 40 Länder: EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Kunden: Direktkunden, Großspediteure (europaweit) Unsere Zentrale: Wien

Mehr

Tel: 01/617 52 50-0 Fax: 01/617 52 50-8145 www.tuv-akademie.at akademie@tuv.at. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit.

Tel: 01/617 52 50-0 Fax: 01/617 52 50-8145 www.tuv-akademie.at akademie@tuv.at. Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. TÜV AUSTRIA Akademie: Kursprogramm 2007 2008. Tel: 01/617 52 50-0 Fax: 01/617 52 50-8145 www.tuv-akademie.at akademie@tuv.at Für Ihre Qualität. Mit Sicherheit. Sicherheit & Qualität durch Aus- und Weiterbildung

Mehr

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement in der Automobilindustrie Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement in der Automobilindustrie Globale Märkte, Verkürzungen von Entwicklungszeiten

Mehr

Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter

Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter Informationssicherheit zentral koordiniert IT-Sicherheitsbeauftragter Informationssicherheit lösungsorientiert Informationssicherheit ist für Unternehmen mit IT-basierten Prozessen grundlegend: Neben dem

Mehr

Erfolg mit Umweltmanagement

Erfolg mit Umweltmanagement Eine Kooperation von Umwelt Management Austria und der Universität für Bodenkultur Erfolg mit Umweltmanagement Dipl.-Ing. Ralph Feichtinger Umwelt Management Austria Erfolgreich im Umweltschutz Kooperation

Mehr

TQM STUDIUM TQM STUDIUM. 3.290 Euro (exkl. 20% USt.)Module 1-7 inkl. Prüfung Als Kombiangebot mit Fachausbildung zum Auditor 3.

TQM STUDIUM TQM STUDIUM. 3.290 Euro (exkl. 20% USt.)Module 1-7 inkl. Prüfung Als Kombiangebot mit Fachausbildung zum Auditor 3. STUDIUM Fachausbildung zum/r Qualitätsmanagementbeauftragten GANZHEITLICHES STUDIUM Die Anforderungen für QM-Beauftragte sind in spezifischen Detailbereichen und einzelnen Sektoren permanenten Neuerungen

Mehr

GrECo JLT Risk Consulting GmbH

GrECo JLT Risk Consulting GmbH www.greco.eu GrECo JLT Risk Consulting GmbH Ihr unabhängiger Partner für Operatives Risikomanagement Januar 2013 Über GrECo JLT Risk Consulting GrECo JLT Risk Consulting ist eine eigenständige Gesellschaft

Mehr

Experience responsibility. Pharma & Biotechnologie. GMP Compliance

Experience responsibility. Pharma & Biotechnologie. GMP Compliance Experience responsibility Pharma & Biotechnologie GMP Compliance Alles für Ihre GMP Compliance! Anlagen, Prozesse, Personal und Dokumentation, welche die Produktqualität und Produktsicherheit von Arzneimitteln,

Mehr

Der Sächsische Gewerbeenergiepass 2013 Update Energiemanagementsysteme/- audits

Der Sächsische Gewerbeenergiepass 2013 Update Energiemanagementsysteme/- audits Der Sächsische Gewerbeenergiepass 2013 Update Energiemanagementsysteme/- audits 12. Sächsischer Energietag am im BMW Werk Leipzig Marc Postpieszala Dipl.-Ing. Energie- und Verfahrenstechnik Kurzportrait

Mehr

ESF Fachkurse 2015. Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg. TÜV SÜD Akademie GmbH

ESF Fachkurse 2015. Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg. TÜV SÜD Akademie GmbH ESF Fachkurse 2015 Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg TÜV SÜD Akademie GmbH ESF-Fachkursprogramm 2015 Mit der Unterstützung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Mehr

TÜV AUSTRIA CERT GMBH. Ihr Partner für Zertifizierungen und betriebliche Rechtssicherheit

TÜV AUSTRIA CERT GMBH. Ihr Partner für Zertifizierungen und betriebliche Rechtssicherheit TÜV AUSTRIA CERT GMBH Ihr Partner für Zertifizierungen und betriebliche Rechtssicherheit Unabhängige Qualitätsnachweise und Rechtssicherheit aus einer Hand Zertifikate als objektive Qualitätsnachweise,

Mehr

Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften!

Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften! Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften! 28.05.2009 Workshop 1 / Mag. Martin Buchegger, TPA Horwath Workshop 1 / Mag. Martin Buchegger Management, Qualitätssicherung und Dokumentation bei der Abwicklung

Mehr

Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement?

Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement? Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement? 19. Februar 2015 Volker J. Wetzel Energiekosten sparen, Gewinne steigern! symbiotherm Energieberatung Metzgerallmend 13 76646 Bruchsal Telefon: 07257

Mehr

ARGE IMS-WE. Integriertes Management System Windenergie SEITE 1 02.10.2013

ARGE IMS-WE. Integriertes Management System Windenergie SEITE 1 02.10.2013 ARGE IMS-WE Integriertes Management System Windenergie SEITE 1 Instandhaltungsobjekte Gondelverstellung Getriebe Rotor, Nabe Pitch Generator Diagnostik Bremsen Prozessleittechnik / MSR Turm Fundament Umrichter

Mehr

Testierung von Energiemanagementsystemen nach SpaEfV Verfahren in 2014

Testierung von Energiemanagementsystemen nach SpaEfV Verfahren in 2014 Testierung von Energiemanagementsystemen nach SpaEfV Verfahren in 2014 TÜV Thüringen e.v. Zertifizierungsstelle für Systeme und Personal J. Danneberg TÜV Thüringen Inhalt TÜV Thüringen e.v. - Fachgebiet

Mehr

Kursprogramm 2016 SICHER. GUT. SICHERHEIT TECHNIK UMWELT QUALITÄT. Berufsausbildung Weiterbildung Expertentage Zertifizierung Fachverlag

Kursprogramm 2016 SICHER. GUT. SICHERHEIT TECHNIK UMWELT QUALITÄT. Berufsausbildung Weiterbildung Expertentage Zertifizierung Fachverlag SICHER. GUT. Kursprogramm 2016 Berufsausbildung Weiterbildung Expertentage Zertifizierung Fachverlag Tel: +43 (0)1 617 52 50-0 E-Mail: akademie@tuv.at www.tuv-akademie.at SICHERHEIT TECHNIK UMWELT QUALITÄT

Mehr

Allgemeine Information zu grundlegenden Anforderungen der EN 1090

Allgemeine Information zu grundlegenden Anforderungen der EN 1090 Allgemeine Information zu grundlegenden Anforderungen der EN 1090 Nach Veröffentlichung der EN 1090-1 im Amtsblatt der EU und einer aktuellen Übergangsfrist bis Juli 2014 sind tragende Bauwerke aus Stahl

Mehr

Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine Inspektionsstelle? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein?

Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine Inspektionsstelle? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein? Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Inspektion benötigen? 3 Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine 4 Wie kann das Vertrauen

Mehr

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz Aufbau eines ISMS, Erstellung von Sicherheitskonzepten Bei jedem Unternehmen mit IT-basierenden Geschäftsprozessen kommt der Informationssicherheit

Mehr

Pro Psychiatrie Qualität

Pro Psychiatrie Qualität procum Cert Pro Psychiatrie Qualität 05.März.2009 Berlin Mit PPQ auf dem Weg zur Zertifizierung? i Voraussetzungen und Ansatzpunkte Mathias Bojahr Geschäftsführer procum Cert GmbH Voraussetzungen Formale

Mehr

WIR BRINGEN SIE NACH NORDAMERIKA UND IN DIE WELT. LOKAL PRÜFEN GLOBAL ZERTIFIZIEREN. GLOBALER MARKTZUGANG

WIR BRINGEN SIE NACH NORDAMERIKA UND IN DIE WELT. LOKAL PRÜFEN GLOBAL ZERTIFIZIEREN. GLOBALER MARKTZUGANG WIR BRINGEN SIE NACH NORDAMERIKA UND IN DIE WELT. LOKAL PRÜFEN GLOBAL ZERTIFIZIEREN. GLOBALER MARKTZUGANG EIN PARTNER FÜR SCHNELLE, EFFIZIENTE ZERTIFIZIERUNG: DIE CSA GROUP BRINGT SIE NACH NORDAMERIKA

Mehr

Teilegutachten Nr. 2298/06 vom 23.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 2298/06 vom 23.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau eines s /Hersteller

Mehr

25 Jahre. People Power Partnership. HARTING KGaA. Dietmar Harting. 25 Jahre. HARTING in der Schweiz 2008-06-13 S. 1/ Pushing Performance

25 Jahre. People Power Partnership. HARTING KGaA. Dietmar Harting. 25 Jahre. HARTING in der Schweiz 2008-06-13 S. 1/ Pushing Performance S. 1/ People: Gesellschafterstruktur HARTING Gesellschafterstruktur HARTING S. 2/ Persönlich haftender Gesellschafter Gründung 1945 Margrit Harting Generalbevollmächtigte Gesellschafterin Philip F. W.

Mehr

Treibhausgas-Ausstoß einheitlich berechnen in Transport und Logistik Claudia Grabenstedt, Ludwigsburg, 17.04.2012

Treibhausgas-Ausstoß einheitlich berechnen in Transport und Logistik Claudia Grabenstedt, Ludwigsburg, 17.04.2012 Treibhausgas-Ausstoß einheitlich berechnen in Transport und Logistik Claudia Grabenstedt, Ludwigsburg, 17.04.2012 Agenda Kurzpräsentation DEKRA Warum CO 2 Bilanzierung in der Logistik Normen zur Treibhausgasbilanzierung

Mehr

Energieaudit und Energiemanagement für Nicht-KMU

Energieaudit und Energiemanagement für Nicht-KMU Energieaudit und Energiemanagement für Energieaudit nach DIN EN 16247 Energieaudit bedeutet eine systematische Inspektion und Analyse des Energieeinsatzes und verbrauchs einer Anlage/ eines Gebäudes/ Systems

Mehr

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick 1K DIE KRANKENHAUSBERATER GMBH Centrum Cordis competence center health care der systema Human Information Systems GmbH CONSULTING AG Unternehmensberatung Deloitte

Mehr

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Audit-Cocktail. DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014. Klaus Dolch

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Audit-Cocktail. DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014. Klaus Dolch Herzlich Willkommen zur Veranstaltung DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014 Klaus Dolch Ausgangssituation: DIN EN 9001 und Ergänzungen An was erinnert dieses Bild? 1987 Erstausgabe 1994 2000 Großrevision

Mehr

Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter Beraten statt prüfen Behördlicher Datenschutzbeauftragter Bestellpflicht zum Datenschutzbeauftragten Nach den Vorgaben aller Landesdatenschutzgesetze müssen öffentliche Stellen des Landes grundsätzlich

Mehr

F.A.KRUSE JUN. ENERGY SERVICES + LOGISTICS GMBH. Firmenpräsentation

F.A.KRUSE JUN. ENERGY SERVICES + LOGISTICS GMBH. Firmenpräsentation F.A.KRUSE JUN. ENERGY SERVICES + LOGISTICS GMBH Firmenpräsentation Über uns Wir die F.A. Kruse jun. Energy,Services and Logistics GmbH sind ein innovatives mittelständisches Unternehmen, das effizient

Mehr

Intertek Überblick. Beate M. Heidorn, Certification Manager LANUV, 07.04.11. www.intertek.com

Intertek Überblick. Beate M. Heidorn, Certification Manager LANUV, 07.04.11. www.intertek.com Intertek Überblick Beate M. Heidorn, Certification Manager LANUV, 07.04.11 Die Partnerschaft mit Intertek Unser Ziel Die globale und lokale Unterstützung unserer Kunden Unsere Dienstleistungen In den Bereichen

Mehr

Druckgeräte/-behälter und einfache Druckbehälter

Druckgeräte/-behälter und einfache Druckbehälter Druckgeräte/-behälter und einfache Druckbehälter Merkblatt für Betreiber Geltungsbereich: Behälter für Gase, verflüssigte Gase, unter Druck gelöste Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten, deren Dampfdruck bei

Mehr

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten?

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? 1 Inhalt Nach welcher rechtlichen Grundlage müssen Aufzüge regelmäßig geprüft werden?... 2 Wer ist Betreiber einer Aufzugsanlage?... 2 Welche Aufzugsanlagen

Mehr

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet

Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de. Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet LEBENSLAUF Persönliche Daten Rolf Weiner Albert Schweitzer Str. 24 42109 Wuppertal Tel.: 0176 96035061 rolf.weiner@web.de Geboren am 24. August 1956 in Wuppertal unverheiratet Mein Leistungsprofil Erfolgreiche

Mehr

RIO TINTO MINERALS Austria Naintsch Mineralwerke GmbH

RIO TINTO MINERALS Austria Naintsch Mineralwerke GmbH RIO TINTO MINERALS Austria Naintsch Mineralwerke GmbH Rio Tinto Minerals, Mag. Sonja Kainz November 2009 Interne Gesetze und Managementsysteme zur Erzielung höchstmh chstmöglicher Sicherheitsstandards

Mehr

Personenzertifizierung QM-Auditor*

Personenzertifizierung QM-Auditor* Personenzertifizierung QM-Auditor* Pharma und Medizinprodukte ISO 13485 *gemäß ISO 17024 Ausgehend von den seit vier Jahren laufenden GxP-Schulungsprogrammen hat der Humantechnologie-Cluster nun gemeinsam

Mehr

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen)

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen) 15/2015-21. Januar 2015 Innovationserhebung der Gemeinschaft (2012) Anteil der n in der EU im Zeitraum 2010-2012 unter 50% gesunken Organisations- und Marketinginnovationen liegen knapp vor Produktund

Mehr

Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik

Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik Gerhard Sartory, K2 Management GmbH, Hamburg Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz Umweltschutz integraler Bestandteil in jedem

Mehr

Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor

Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor Firmenvorstellung Firmenvorstellungg SET Bauprojektierung GmbH wurde 1984 gegründet und beschäftigte sich in der ersten Zeit vorwiegend

Mehr

Energieaudits. VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ

Energieaudits. VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ Energieaudits VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ Energieaudits ÖNORM EN 16247-1 Der TÜV AUSTRIA Umweltschutz bietet im Rahmen von Energieaudits nach ÖNORM EN 16247-1 und Anforderungen an ein Energiemanagementsystem

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen Ausgabe: März 2010 geändert und ergänzt: GMBl 2012 S. 386 [Nr.21] Technische Regeln für Betriebssicherheit Befähigte Personen Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik,

Mehr

Förderung der beruflichen

Förderung der beruflichen Förderung der beruflichen Weiterbildung Förderprogramm der Bundesagentur für Arbeit für Beschäftigte in KMU- Betrieben (bis 250 Beschäftigte) Qualifizierte Arbeitnehmer (unter 45 Jahre) in KMU Übernahme

Mehr

Bonussystem 2012 www.qualityaustria.com Akkreditiert vom BMWFJ

Bonussystem 2012 www.qualityaustria.com Akkreditiert vom BMWFJ Bonussystem 2012 www.qualityaustria.com Akkreditiert vom BMWFJ Das qualityaustria Bonussystem 2012 Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Bonuspolitik für die Dienstleistungen der System-, Produktzertifizierung

Mehr

Zertifiziertes Credit Management (CMC:2006) Anforderungen an das qualifizierte Credit Management in Unternehmen

Zertifiziertes Credit Management (CMC:2006) Anforderungen an das qualifizierte Credit Management in Unternehmen Zertifiziertes Credit Management (CMC:2006) Anforderungen an das qualifizierte Credit Management in Unternehmen 1 TÜV Rheinland: Lösungen für ihren Unternehmenserfolg. Betriebswirtschaftliche Prozesse

Mehr

----- WIENER BAUORDNUNGSNOVELLE 2014 ----- ZTEC, baukult / 2014-10-21 ZTEC. der stoff aus dem realitäten sind! Technical Engineering and Consulting

----- WIENER BAUORDNUNGSNOVELLE 2014 ----- ZTEC, baukult / 2014-10-21 ZTEC. der stoff aus dem realitäten sind! Technical Engineering and Consulting ----- WIENER BAUORDNUNGSNOVELLE 2014 -----, baukult / 2014-10-21 ----- WIENER BAUORDNUNGSNOVELLE 2014 ----- zur Person: DI Günter Zowa Geschäftsinhaber von Ziviltechniker für Maschinenbau und Wirtschafts-Ingenieurwesen

Mehr

Zertifizierung. Pflegeforum Linz 2012 Thea Enko. Chancen und Ziele Zentral-OP nach EN ISO 9001:2008 AEMP nach EN ISO 13485:2003 aus Auditorinnensicht

Zertifizierung. Pflegeforum Linz 2012 Thea Enko. Chancen und Ziele Zentral-OP nach EN ISO 9001:2008 AEMP nach EN ISO 13485:2003 aus Auditorinnensicht Zertifizierung Chancen und Ziele Zentral-OP nach EN ISO 9001:2008 AEMP nach EN ISO 13485:2003 aus Auditorinnensicht Pflegeforum Linz 2012 Thea Enko - 1 - Vorstellung Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs-

Mehr

Online Metering TEChnologies

Online Metering TEChnologies Online Metering TEChnologies Ing. Ernst Primas Ing. Mag. Peter Ostermann www.omtec.at Wien, 01/2008 omtec - we make energy visible omtec 2008 1 Unsere Mission Die omtec Energiemanagement GmbH wurde von

Mehr

TÜV AUSTRIA GROUP. Jahresbericht 2009 TÜV AUSTRIA Annual Report 2009

TÜV AUSTRIA GROUP. Jahresbericht 2009 TÜV AUSTRIA Annual Report 2009 TÜV AUSTRIA GROUP Jahresbericht 2009 TÜV AUSTRIA Annual Report 2009 JAHRESBERICHT 2009 INHALT CONTENT s Zum Geleit Preface 5 Bericht des Vorsitzenden des Aufsichtsrates der TÜV AUSTRIA HOLDING AG und

Mehr

Lehrgänge im Qualitätswesen mit Zertifikat der WIFI-Zertifizierungsstelle

Lehrgänge im Qualitätswesen mit Zertifikat der WIFI-Zertifizierungsstelle ZERTIFIZIERUNGS STELLE Lehrgänge im Qualitätswesen mit der WIFI-Zertifizierungsstelle Qualitätsassistent/in, Qualitätsbeauftragte/r für KMU Qualitätsmanager/in nach EN ISO 9001 Interne/r Auditor/in, Externe/r

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA &

Datenschutz und IT-Sicherheit. Smart Meter CA & Gateway Administration. SmartMeterCA & Datenschutz und IT-Sicherheit Smart Meter CA & Gateway Administration SmartMeterCA & Gateway Administration 4 Projekte 4 gute Ideen für den Smart Meter Gateway Administrator Unsere vier Projekte im Überblick

Mehr

EINLADUNG. Maschinensicherheit. SSI-Seminar. 26. November 2015

EINLADUNG. Maschinensicherheit. SSI-Seminar. 26. November 2015 EINLADUNG SSI-Seminar Maschinensicherheit + Gesetzliche Grundlagen CH und EU + Maschinenrichtlinie 2006/42/EG + Begriffe der Sicherheitstechnik, Normen + Konformitätsbewertungsverfahren + Risikobeurteilung

Mehr

Zertifizierung von Managementsystemen

Zertifizierung von Managementsystemen Zertifizierung von Managementsystemen Ein klares Bekenntnis zur Qualität TÜV AUSTRIA DEUTSCHLAND Zertifizierung von Managementsystemen: Ständige Verbesserung im Fokus Managementsysteme sind heute mehr

Mehr

TÜV TRUST IT GmbH Agenda Übersicht TÜV TRUST IT GmbH ISMS Bestandsaufnahme und GAP Analyse ISMS Bebauungsplan ISMS Framework Diskussion und Fazit

TÜV TRUST IT GmbH Agenda Übersicht TÜV TRUST IT GmbH ISMS Bestandsaufnahme und GAP Analyse ISMS Bebauungsplan ISMS Framework Diskussion und Fazit ISMS Portfolio Sicher. Besser. TÜV TRUST IT GmbH Agenda Übersicht TÜV TRUST IT GmbH ISMS Bestandsaufnahme und GAP Analyse ISMS Bebauungsplan ISMS Framework Diskussion und Fazit TÜV TRUST IT GmbH Daten

Mehr

Umgang mit Risiken traditionell oder risikobasiert?

Umgang mit Risiken traditionell oder risikobasiert? Umgang mit Risiken traditionell oder risikobasiert? Umgang mit Risiken traditionell oder risikobasiert? 12.02.2015 Swissi AG 2 Top 10 Risiken heute und morgen 55% 32% 28% 23% 16% 15% 15% 13% 13% 9% Quelle:

Mehr

Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern

Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern Personal- und Patientendaten Datenschutz in Krankenhäusern Datenschutz in Krankenhäusern In Krankenhäusern stehen neben der datenschutzkonformen Speicherung eigener Personaldaten vor allem die Verarbeitung

Mehr

Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen. Gudula Bauer, Freitag, 31.

Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen. Gudula Bauer, Freitag, 31. Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen Gudula Bauer, Freitag, 31. Mai 2013 DEKRA SE Ein Unternehmen mit Tradition In Berlin als eingetr.

Mehr

Schweizerisches Institut zur Förderung der Sicherheit

Schweizerisches Institut zur Förderung der Sicherheit Stichworte zum Referenten Inhaber und Geschäftsführer der Euro Risk Limited in Zürich; betriebswirtschaftliche Ausbildung Uni St. Gallen und Uni Zürich; Diss. «Risk Management eine Aufgabe der Unternehmungsführung»;

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

MANAGEMENT- UND TECHNOLOGIEBERATUNG FÜR: MEDIZINTECHNIK- UNTERNEHMEN

MANAGEMENT- UND TECHNOLOGIEBERATUNG FÜR: MEDIZINTECHNIK- UNTERNEHMEN MANAGEMENT- UND TECHNOLOGIEBERATUNG FÜR: MEDIZINTECHNIK- UNTERNEHMEN START-UPS INVESTOREN UNSERE EXPERTISE FÜR IHREN ERFOLG ÜBER UNS 3R LifeScience ist eine Unternehmensberatung in Berlin, die Medizintechnikfirmen

Mehr

VQZ Bonn Chance und Risiko die Revision der ISO 9001

VQZ Bonn Chance und Risiko die Revision der ISO 9001 Chance und Risiko die Revision der ISO 9001 Prof. Dr. Peter Hampe VQZ-Bonn e.v. Zertifizierungsstelle Schwertberger Straße 14-16 53177 Bonn Bad Godesberg www.vqz-bonn.de Telefon 0228 / 9431900 1 Einführung

Mehr

Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Beraten statt prüfen Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Bestellpflicht zum Datenschutzbeauftragten Nach 4 f Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen Unternehmen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Mehr

Teilegutachten Nr. 2097/06 vom 02.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 2097/06 vom 02.05.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau eines s /Hersteller

Mehr

Risikomanagement IT-vernetzter Medizinprodukte

Risikomanagement IT-vernetzter Medizinprodukte Risikomanagement IT-vernetzter Medizinprodukte gem. ISO/IEC 80001-1 20.03.2014 Stefan Möller TÜV TRUST IT GmbH Motivation und Bedrohungslage Die IT-Vernetzung von Medizinprodukten* im Informationsverbund

Mehr

ZERTIFIKAT. EQOS Energie Holding S.à r.l - Firmenrepräsentanz - 4, Rue de Artisans 3895 Foetz Luxemburg

ZERTIFIKAT. EQOS Energie Holding S.à r.l - Firmenrepräsentanz - 4, Rue de Artisans 3895 Foetz Luxemburg ZERTIFIKAT Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen EQOS Energie Holding S.à r.l - Firmenrepräsentanz - 4, Rue de Artisans 3895 Foetz Luxemburg einschließlich

Mehr

Unternehmertag Rhein Main

Unternehmertag Rhein Main Unternehmertag Rhein Main 13. Oktober 2015 THE SQUAIRE Andreas Ritter Produktmanager DQS GmbH Auditor Qualität, Umwelt, Arbeitsschutz und Energiemanagement DQS. The Audit Company. TheAudit Company. Drei

Mehr

PORREAL Gruppe. Stand: August 2015

PORREAL Gruppe. Stand: August 2015 PORREAL Gruppe Stand: August 2015 Die PORR auf einen Blick Ein moderner, international agierender Baukonzern. Mehr als 145 Jahre Erfahrung. Konzernzentrale in Wien/Österreich. Tätig in fünf Heimmärkten,

Mehr

DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer?

DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer? Zertifizierung DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer? TÜV NORD Energiemanagement-Tag Zerifizierung 13. September 2012, Museum für Energiegeschichte (Hannover) Zur Person Lars Kirchner, Dipl.-Umweltwiss.

Mehr

MAN Turbo. Engineering the Future Since 1758. MAN Turbo AG < 1 >

MAN Turbo. Engineering the Future Since 1758. MAN Turbo AG < 1 > MAN Turbo Engineering the Future Since 1758. MAN Turbo AG < 1 > Die SFI Ausbildung in der Schweiz Prof. Dr. Hans Gut Vice President HSE/Q E-Mail hans.gut@man.eu Phone +41/ 44 /278-2182 MAN Turbo AG SFI

Mehr

ISO 27001 für das Internet

ISO 27001 für das Internet ISO 27001 für das Internet ISMS-Einführung bei nic.at Datum: 04.06.2014 Christian Proschinger CISO ISO/IEC 27001:2013 Implementierung 2 Das Domain Name System. com at ch wien meinefirma www mail mail.meinefirma.at

Mehr

DGR- ZN: 01 202 H/Q 02 3011 AD 2000-W0 ZN: Bericht zur jährlichen (1.) Überwachung für das Unternehmen. TORUS Acéltermékgyártó Kft.

DGR- ZN: 01 202 H/Q 02 3011 AD 2000-W0 ZN: Bericht zur jährlichen (1.) Überwachung für das Unternehmen. TORUS Acéltermékgyártó Kft. DGR- ZN: 0 202 H/Q 02 30 AD 2000-W0 ZN: Bericht zur jährlichen (.) Überwachung für das Unternehmen TORUS Acéltermékgyártó Kft. ZN: 0 202 H/Q 02 30 Seite 2 von 7. Kurzbewertung... 3 2. Zielsetzung, Auditgrundlagen

Mehr

ENplus. Qualitätszertifizierung für Holzpellets. ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz

ENplus. Qualitätszertifizierung für Holzpellets. ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz ENplus Qualitätszertifizierung für Holzpellets ENplus-Handbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz Teil 5: Aufbau des Zertifizierungssystems Version 3.0, August 2015 Herausgeber der englischsprachigen

Mehr

Fachtagung Qualitätsmanagement 2015

Fachtagung Qualitätsmanagement 2015 TÜV NORD Akademie 07. Oktober 2015 in Hamburg Fachtagung Qualitätsmanagement 2015 Revision, Innovation, Evolution der sichere Weg in die Zukunft TÜV NORD GROUP Fachtagung Qualitätsmanagement Fachtagung

Mehr

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass.

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Angemessene, professionelle Beratung nach internationalen Sicherheitsstandards. Effektive Schwachstellenerkennung und gezielte Risikominimierung.

Mehr

Teilegutachten Nr. 3696/05 vom 03.01.2006 T E I L E G U T A C H T E N

Teilegutachten Nr. 3696/05 vom 03.01.2006 T E I L E G U T A C H T E N T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß 19 (3) Nr. 4 StVZO Art der Umrüstung Anbau folgender Fahrzeugteile

Mehr

Ihre medizinischen Produkte

Ihre medizinischen Produkte Ihre medizinischen Produkte Unsere Servicelösungen im Gesundheitswesen Vertrauen Sie auf unseren Service Regenersis Deutschland, das heißt Service Made in Germany. Als einer der führenden Anbieter von

Mehr

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service leben. Lösungen entwickeln. Prozesse gestalten. Es geht um mehr als technischen Service. Es geht um das bessere Konzept, um gelebte Kunden

Mehr

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Praxisbeispiel SCHOTT AG 2 Agenda SCHOTT im Überblick Compliance@SCHOTT Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems SCHOTT im Überblick

Mehr

Software-Entwicklungsprozesse zertifizieren

Software-Entwicklungsprozesse zertifizieren VDE-MedTech Tutorial Software-Entwicklungsprozesse zertifizieren Dipl.-Ing. Michael Bothe, MBA VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH BMT 2013 im Grazer Kongress 19.09.2013, 10:00-10:30 Uhr, Konferenzraum

Mehr

ISIS 12. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2014 www.materna.de

ISIS 12. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2014 www.materna.de ISIS 12 Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig Warum Informationssicherheit ISIS12 Dipl.-Ing Alfons Marx Materna GmbH Teamleiter Security, DQS-Auditor Security Excellence Der psychologische

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Vortragsreihe: Mittwoch 22. Mai 2013. CMS Wien. ZT Prentner IT GmbH A-1040 Wien. Mommsengasse 4/3 office@zt-prentner-it.at. www.zt-prentner-it.

Vortragsreihe: Mittwoch 22. Mai 2013. CMS Wien. ZT Prentner IT GmbH A-1040 Wien. Mommsengasse 4/3 office@zt-prentner-it.at. www.zt-prentner-it. Vortragsreihe: Mittwoch 22. Mai 2013. CMS Wien ZT Prentner IT GmbH A-1040 Wien. Mommsengasse 4/3 office@zt-prentner-it.at. www.zt-prentner-it.at Überblick 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ausgangssituation Software IT-Compliance

Mehr

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG HERZLICH WILLKOMMEN Vorstellung der LOXXESS AG Wir von LOXXESS wollen nicht nur Prozesse besser machen, sondern einen Mehrwert schaffen, der dem Unternehmen als Ganzes dient. Als mittelständisches, inhabergeführtes

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma

Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma Ihr Erfolg ist unser Ziel Unser Erfolg basiert auf fundierten Branchenkenntnissen, hohem Engagement von motivierten Mitarbeitern und auf Schweizer

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen

Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen Personal- und Kundendaten Datenschutz in Werbeagenturen Datenschutz in Werbeagenturen Bei Werbeagenturen stehen neben der Verarbeitung eigener Personaldaten vor allem die Verarbeitung von Kundendaten von

Mehr

Schwerpunkte der Veranstaltung:

Schwerpunkte der Veranstaltung: PIREM FACHTAGUNG FÜR USER UND INTERESSENTEN 1. PIREM FACHTAGUNG F Ü R U S E R U N D I N T E R E S S E N T E N am 23. Mai 2014 in Salzburg Schwerpunkte der Veranstaltung: Berichte über erfolgreiche Einführungsprojekte

Mehr

Die Einbindung der ZfP in das Instandhaltungsmanagementsystem der instandhaltungsverantwortlichen Stellen (ECM)

Die Einbindung der ZfP in das Instandhaltungsmanagementsystem der instandhaltungsverantwortlichen Stellen (ECM) 8. Fachtagung ZfP im Eisenbahnwesen Vortrag 5 Die Einbindung der ZfP in das Instandhaltungsmanagementsystem der instandhaltungsverantwortlichen Stellen (ECM) Wolfgang RÖSCH * * RöschConsult Group GmbH,

Mehr