Lieferprogramm. Unterdorfwäg Fällanden / Zürich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lieferprogramm. Unterdorfwäg 34 8117 Fällanden / Zürich www.merktrading.com info@merktrading.com"

Transkript

1 Lieferprogramm Unterdorfwäg Fällanden / Zürich Telefon Fax Mobile Wenn Menschen mit uns sprechen entstehen Ideen!

2 mt merk trading ag. Ihr Partner für chemische Rohstoffspezialitäten... der Spezialist für industrielle Rohstoffspezialitäten in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Unsere Kunden sind vornehmlich zu finden in der: -Farben- und Lackindustrie -Pulverlackindustrie -Druckfarbenindustrie -Kleb- und Dichtstoffindustrie -Bauchemie und Baustoffindustrie -Kunststoffindustrie -Kautschuk und Elastomere -Sprengstoffindustrie -Chemische Industrie -Giessharze -Papier- und Kartonindustrie Unser Vertriebsunternehmen bietet Ihnen ein umfangreiches Produktangebot und marktspezifisches Know-how. Durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und durch weltweites Sourcing werden wir auch den aktuellsten Bedürfnissen unserer Kunden bezüglich Produktbeschaffung und Innovation gerecht. Wir beliefern Sie aus regionalen Lagern rechtzeitig, schnell und kostengünstig. Wir sind eine Kleinorganisation, schnell, seriös und kompetent. 2

3 mt merk trading ag. Ihr Partner für chemische Rohstoffspezialitäten Lagerhaltung und Transporte sind unsere Stärke: - Lager in der Schweiz, Europa und Übersee - enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Lagerhaltern und Speditionen: just in time Lieferung und 24 Stunden Service. Dienstleistungen: - auf besondere Kundenwünsche schliessen wir mit unseren Kunden Jahresverträge mit Fixpreisen ab. Modernste, Organisation: - schnellste Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Lagerhaltern und Speditionen. Unsere Synergien zu Investitionsgütern: Wir beraten, planen und koordinieren Ihre Projekte für: - Silo- und Anlagebau - Abfüllanlagen (gravimetrisch und volumetrich) von halb- bis vollautomatisch - Anlagen zum zerkleinern, mahlen und agglomerieren von Kunststoffen und Kautschuk - Industrielle Mikrowellenanlagen zum trocknen, erwärmen, sowie lösen von hochviskosen Medien 3

4 Arichemie Vocaflex - wässrige Farben und Lacke Pigment -Präparationen VOC-haltig oder VOC-frei Bauchemische Produkte organische und anorganische Pigmente volume- Kleb- und Dichtstoffe trische oder gravimetrische Dosierung Druckfarben Vocateint - bindemittel- Kunststoffe haltige Pigment-Präparationen Papier organische und anorganische Pigmente Sondereinstellungen gravimetrische Dosierung Lohnfertigung Aritint - Farbsystempasten organische und anorganische Pigmente geeignet für Tintinganlagen (POS) universelle Eigenschaft für wässrige und Alkydharz- Systeme Vocaplast und Heliocolor nicht-wässrige Pigment- Präparationen für die Einfärbung von Polyurethan, Epoxid, ungesättigte Polyester, UV-härtende Systeme, lösemittelhaltige Systeme Heliocolor mit Weichmacher organische und anorganische Pigmente, gravimetrische Dosierung Aricolor - Flüssigfarbe für die Kunststoffindustrie auf Basis nachwachsender Rohstoffe, organische und anorganische Pigmente, volumetrische Dosierung Sondereinstellungen kundenspezifische Formulierungen, Spielzeugnorm EN 71 (konform), FDA zugelassene Pigmente, expandierbares Grafit, 4

5 leitfähige Pigmente, Effektpigmente, Lohnfertigung Benda-Lutz Blitz Depuval leafing Lacke und Farben Blitz Aquaral(Für Wasser-u. UV Druckfarben Blitz Aluminium Splendal (Hochbrilliante Aluminium- Pigment Suspension Blitz Aluminumpulver Druckfarben, Kunststoffe, Blitz Aluminumpasten Chemische Industrie, Schmier- Blitz Aluminiumpulver Stoffe, Sprengstoffe Stabil SI Silikat beschichtet Blitz Zinkpasten Blitz Zinkpulver Blitz Goldbroncepulver Blitz Goldbronepasten Blitz Kupferpulver Blitz Kuperfpasten Blitz Edelstahlpulver Blitz Compal (Pellets staubfrei) Blitz Aluminiumpulver UVAL (Aluminiumpulver für UV-Lacke + Druckfarben) Benda-Lutz Blitz Bonding- Pulverlacke Technologie Benda-Lutz Blitz Expandal Blend aus Aluminumpulver und (Expandieradditiv) Calciumcarbonat für die Bauchemie,Porenbeton, Putze Cathay Pigments Eisenoxidpigmente Lacke und Farben, Pulverlacke, Druckfarben Chromoxid-grün Künstlerfarben, Kunststoffe, Organische Pigmente Kautschuk, Elastomere, Baustoffe Carbon Black Diverse Typen inter- Kuststoffe, Lacke und Farben, Black Pearls nationaler Hersteller Kleb- und Dichtstoffe Dalton Blanc Fixe,Lithopone, Lacke und Farben, Druckfarben, Zinkphosphat Pulverlacke, Baustoffe,Kunststoffe Rheologische Additive 5

6 DEUREX Dispersionen für Oel- Lacke und Farben, Pulverlacke, basierende Systeme Bitumen, Sinter, Kunststoffe, Druckfarben, Schmiermittel Dispersionen für Lösungsmittel basierende Systeme Dispersionen für UVhärtende Systeme Dispersionen für Wasser basierende Systeme Mikronisierte Amid Wachse Mikronisierte Carnauba Wachse Mikronisierte Polyethylene Wachse Mikronisierte PTFE und PE/PTFE Wachse Mikronisierte Montanwachse Mikronisierte Polypropylene Wachse Mikronisierte Fischer Tropsch Wachse Mikronisierte Mischungen von Wachsen Printplex Druckfarbenadditiv Printchinon Druckfarbenadditiv Diverse Füllstoffe Bariumsulfat (natürlich) Mineralische Füllstoffe für Lacke- Glimmer und Farben, Kunststoffe, Kaolin, Talkum Kautschuk, Elastomere, Keramik, 6

7 Dolomit(Calcium- Magnesium Carbonat) Wollastonite Papier, Dicht-u. Klebstoffe, Diverse Oele Leinöl-Standöl Bindemittelproduktion Safflor-Standöl Druckfarben, Naturfarben, Holzöl-Standöl Holzschutz, Holzlasuren, Soja-Standöl Bootslacke, Fensterkitte Rizinus-Standöl Rizinenöl Geblasene Oele Lösemittel auf Pflanzenölbasis Druckfarbenindustrie Lösemittelersatz u.a. Lösliche Oele Funktionelle Oele Leinölfirnis Lackleinöl Leinöl, roh Holzöl, roh Bindemittelproduktion, Druckfarben, Naturfarben, Holzschutz,Holzlasuren, Bootslacke, Fensterkitte Holzschutz u.a. Bindemittelproduktion, Druckfarben, Naturfarben, Holzschutz,Holzlasuren, Bootslacke, Fensterkitte Diverse Rohstoffe für Aminfluorid Mangansulfat Lebensmittel/Pharma/ Aluminiumacetat Magnesiumcarbonat Kosmetik Aluminiumchlorid Mangnesiumchlorid 6H2O Futtermittel Aluminiumsulfat Magnesiumcitrat Ammoniumbicarbonat Magnesiumoxid Ammoniumbromid Magnesiumstearat Ammoniumsulfat Magnesiumsulfat Apfelsäure Methylsalicylat Ascorbinsäure/Vit. C Natriumacetat Bambusfaser (hochrein) Natriumbenzoat Benzoesäure Natriumbicarbonat Borax Natriumbromid Borsäure Natriumcarbonat Calciumacetat Natriumchlorid Calciumcarbonat Natriumdiacetat Calciumcarbonat gefällt Calciumchlorid Natriumflorid Calciumhydroxid Natriumformiat Calciumstearat Natriumhydroxyd 7

8 Calciumsulfat 2H2O Natriummetabisulfit Dextrose Natriumnitrat Diammoniumcitrat Natriumnitrit E-171 (1171) Tio2 Natriumsaccharin Eisensulfat Natriumsalicylat Essigsäure Natriumsulfat Eisenoxid Natriumsulfit wasserfrei Fructose Natriujmtetraborat Glycin Phosphate Harnstoff Rohfaserkonzentrat Isopropylalkohol Saccharose Kaliumacetat Salicylsäure Kaliumaluminiumsulfat Schwefel Kaliumbicarbont Seignettesalz Kaliumbromid Sorbinsäure Kaliumchlorid Talkum Kaliumhydroxid Tri-Calciumcitrat 4H20 Kaliumjodid Tri-Kaliumcitrat Kaliummetabisulfit Tri-Natriumcitrat Kaliumnitrat Weizenfaser(hochrein) Kaliumpolysulfid Weinsäure Kaliumsorbat Zinkoxid Kaliumsulfat Zinksulfat Kupfersulfat Zitronensäure GK Graphit Kropfmühl Natürliche-und synthetische Kunststoffe, Schmierstoffe, Bleistifte, Graphitpulver und Feuerfest, Bremsbeläge, Batterien graphitbasierte Disper- Farben und Lacke, Pulvermetallurgie sionen Diverse Silane Silane Haftvermittler bei Kieselsäuren, Kautschuk, Kupplungshilfsmittel für Füllstoffe, Hyrophobirungsmittel bei Epoxydharzherstellung und Verarbeitung, Fliessverbesserer, Verarbeiungshilfsmittel im Reaktionsharzbereich ELKEM SIDISTAR / SIDISHIELD Amorphes Siliziumdioxid für Kunststoffe, Dichtstoffe, Lacke und Farben Nano Silica 999 Funktioneller Füllstoff in Farben für besseren Glanzerhalt im Vergleich zu anderen Kieselsäuren. 8

9 Freifliessmittel, funktioneller Füllstoff in Kunststoffen und Kautschuk, verbessert die Oberfläche und hat verstärkende Wirkung. Kunststoffe, Lacke- und Farben Kleb- und Dichtstoffe Microsilica Microsilica verbessert die Eigenschaften des frischen und erhärtenden Betons Farbstoffe Lösliche Farbstoffe Lösliche Farbstoffe für PC/ABS ABS,PA,PC,PET,PP,PS Farbstoffe Diverse Farben Einfärbung von Gussasphalt Fluidisierungsmittel Diverse Typen inter- Lacke und Farben, Pulverlacke nationaler Hersteller Farbenwerke Verkollerungen, Kunststoffe, Baustoffe Wunsiedel Trockenpigmente Master Batches Mattierungsmittel Diverse Typen internationaler Hersteller Lacke und Farben, Druckfarben, JELU JELUCEL Funktionelle Füll-und Zusatzstoffe aus Holz und Cellulose JELUCEL HM JELUCEL PF JELUCEL WF JELUCEL BF Weisse Celluloseprodukte als Füllstoff und Filterhilfsmittel für anspruchsvolle Anwendungen Reinweisse und hochreine Celluloseprodukte als Lebensmittelersatz und Ballaststoff sowie für Anwendungen im technisch und anspruchsvollen Bereich Hochreine Weizenfaserprodukte aus dem..teil der Weizenpflanze zur Ballaststoff anreicherung in der Lebensmittelindustrie Hochreine Bambusfaserprodukte zur Ballaststoffanreicherung in der Lebensmittelindustrie 9

10 JELUXYL JELUXYL WEHQ JELUXYL HAHQ JELUXYL HW JELUFLOCK JELUVET WPC-Compounds Funtionelle Holzfaserstoffe als Pulver, Flocken und Granulat aus besten Holzrohstoffen für vielfältige Einsatzgebiete Produkte aus Fichten-und Tannenhölzern Produkte aus Harthölzern Feinflocken aus Fichten-und Tannenhölzern Holzeinstreuprodukte von höchster Qualität und in anwendungsspezifischen Verpackungen Rohfaserkonzentrat als Futtermittelbeigabe Wood-Plastic-Compounds "Ready to use" LONGCHEM Optische Aufheller, Kunststoffe, Lacke und Farben, UV-Absorber, Pulverlacke, Druckfarben, Intermediants, Baustoffe, Textilindustrie Organische Pigmente Benzoin, Mattierungs- Härter mt merk trading ag GASOSTAB-AD Additiv für die Gasofenstabilisierung in PRIMID-Pulverlack-Systemen mt merk trading ag MONSPERSE 100 Dispergiermittel für wasserverdünnbare Lack-und Farbsysteme Monosperese 100 ist eine Präperation von oberflächenaktiven Stoffen,um die meisten organischen und anorganischen Pigmente zu benetzen, deflokulieren und stabilisieren. Polyvinylakohol (PVA) Diverse Typen Farben und Lacke, Kleb-und Dichtstoffe, Kunststoffe, Papier, Baustoffe, Textilien 10

11 Rheologische Additive Diverse Typen der Lacke und Farben, Puverlacke, bekannten Hersteller Druckfarben, Baustoffe, Kleb-u. Dichtstoffe, Schmierstoffe Russe Diverse Typen Lacke und Farben, Druckfarben, Dichtstoffe, Schmierstoffe Pyrogene Kieselsäuren Diverse Typen internationaler Hersteller Lacke und Farben, Pulverlacke, Druckfarben, Kleb-und Dichtstoffe, Baustoffe sh_minerals Füllstoffe auf Basis von Baugewerbe, Beton, Kunststoffindustrie, Schön+Hippelein hochweissem Calcit- Landwirtschaft, Umwelttechnik, Bauchemie, Geomin marmor und weissem Farben und Lacke, Sonstiges Dolomitmarmor Füllstoffe auf Basis von sehr hellem und reinem Calcit Mischungen nach Kundenwunsch aus Füllstoffen und getrockneten Körnungen auf Basis von weissem Dolomitmarmor Getrocknete Körnungen aus weissem Dolomitmarmor Getrockente Körnungen aus sehr hellem Cacit Weisse Terrazzokörnungen aus sehr hellem Dolomitmarmor spezielle Betonzusatzstoffe Leichtfüllstoffe, Weisskalkhydrate, Flammschutzmittel, farbige Natursteinkörungen u.a 11

12 sh_minerals Hochweisse Lacke und Farben, Kleb-und Geomin Marmormehle Dichtstoffe, Kunststoffe Cil-Cel Leichtfüllstoffe Spachtelmassen, Putze, Polyester SIHELCO Quarzsande Lacke und Farben, Putze, Quarzmehle Baustoffe Cristobalit SOLVAY Gefälltes Calcium- Lacke und Farben, Druckfarben, Carbonat (PCC) Kleb- u. Dichtstoffe, Kunststoffe, Kautschuk, Pharma, Lebensmittel Titandioxid (Tio2) Diverse Typen inter- Für alle Anwendungen Sulfat und Chlorid, nationaler Hersteller Anatase Zinkoxid Diverse Typen Kautschuk, Lacke und Farben mt merk trading ag Unterdorfwäg 34 CH Fällanden / Zürich Kontakt: Herr Benedikt Merk Tel.: Fax: Mobile: Die vorstehenden Informationen und unsere anwendungstechnische Beratung in Wort, Schrift und durch Versuche erfolgen nach bestem Wissen, gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis auch in Bezug auf etwaige Schutzrechte Dritter. Die Beratung befreit Sie nicht von einer eigenen Prüfung unserer aktuellen Beratungshinweise - insbesondere unserer Sicherheitsdatenblätter und Technischen Informationen - und unserer Produkte im Hinblick auf Ihre Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke. Anwendungen, Verwendungen und Verarbeitung der von uns gelieferten Produkte und der aufgrund unserer anwendungstechnischen Beratungen von Ihnen hergestellten Produkte erfolgen ausserhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegen daher ausschliesslich in Ihrem Verantwortungsbereich. 12

Rohstoffe für die Farbenund Pflegemittelherstellung

Rohstoffe für die Farbenund Pflegemittelherstellung e für die Farbenund Pflegemittelherstellung Aluminiumoxid Baumharze, wasserlöslich Baumharz-Seife Bienenwachs gelb Bienenwachs weiss Calcit Calciumoxid Calcium-Trockner Carnaubawachs Cellulose-Fasern Chlorit-Quarz-Glimmer

Mehr

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 1 EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

Mehr

Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers

Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers Grenzflächenaktive Additive von OMG Borchers Borchi Gol Grenzflächenaktive Additive Produkteigenschaften und Einsatz der oberflächenaktiven Substanzen Borchi Gol Borchi Gol LA 1: Polysiloxan-Additiv für

Mehr

H.C. Carbon GmbH. Technologie Produkte Anwendungen

H.C. Carbon GmbH. Technologie Produkte Anwendungen GmbH Technologie Produkte Anwendungen Das Unternehmen Die GmbH ist Spezialist auf den Gebieten Schichtmaterialien und Dispersions- Spezialitäten mit über 30-jähriger Erfahrung in der Herstellung und Anwendung

Mehr

Wenn der Füllstoffanteil steigen soll

Wenn der Füllstoffanteil steigen soll Netz und Dispergieradditive für reaktive Kleb und Dichtstoffe Wenn der Füllstoffanteil steigen soll Netz und Dispergieradditive dienen dazu, entweder die Viskosität zu senken oder den Füllstoffanteil anzuheben

Mehr

Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel

Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel www.kali-gmbh.com Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel Für jede Anwendung die richtige Lösung Die Kompetenz in Kalium und Magnesium Industrie Hochwertige Rohstoffe für industrielle

Mehr

Die Kunst des Formulierens

Die Kunst des Formulierens Die Kunst des Formulierens Vom Rohstoff zum High-Tech-Produkt. Vor ca. 50 Jahren kamen in der Schweiz die ersten Kunstharzputze auf den Markt. Heute sind gebrauchsfertige pastöse Putze in Form von Dekorputzen

Mehr

Technology Metals Advanced Ceramics. Dicht- und Lagerelemente

Technology Metals Advanced Ceramics. Dicht- und Lagerelemente Technology Metals Advanced Ceramics Dicht- und Lagerelemente Materialien - extreme Anforderungen erfordern spezielle Werkstoffe 100 60 20 Wärmeleitfähigkeit [W/m*K] SSiC SiSiC SSN ZrO 2 -TZP Al 2 Stahl

Mehr

Sicherheitsrelevante Daten und Hinweise sowie erforderliche Kennzeichnungen können dem Sicherheitsdatenblatt Nr. 033204 entnommen werden.

Sicherheitsrelevante Daten und Hinweise sowie erforderliche Kennzeichnungen können dem Sicherheitsdatenblatt Nr. 033204 entnommen werden. TITEL: Mesamoll TEXT: Mesamoll ist ein gut gelierender und verseifungsbeständiger Universal-Weichmacher Chemische Zusammensetzung: CAS-Reg.-Nr.: Lieferform: für eine Vielzahl von Polymeren, z. B. PVC,

Mehr

Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln

Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln 817.022.32 vom 23. November 2005 (Stand am 1. Januar 2014) Das Eidgenössische Departement des Innern

Mehr

CHEMISCHE ROHSTOFFE. Nachwachsende Rohstoffe für die Farben- und Lackindustrie

CHEMISCHE ROHSTOFFE. Nachwachsende Rohstoffe für die Farben- und Lackindustrie Nachwachsende Rohstoffe für die Farben- und Lackindustrie Die Chemie der Natur Strahlende Sonne und ein leuchtend gelbes Sonnenblumenfeld. Bei diesem Bild würden die meisten Menschen wahrscheinlich nicht

Mehr

CHEMISCHE ROHSTOFFE. Das Rohstoff-ABC

CHEMISCHE ROHSTOFFE. Das Rohstoff-ABC CHEMISCHE ROHSTOFFE Das Rohstoff-ABC DAS ROHSTOFF-ABC Rohstoffe von Worlée Bausteine Ihres Erfolgs. Unsere Rohstoffe sind wichtige Bausteine für den Erfolg unserer Kunden, so Reinhold von Eben-Worlée,

Mehr

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis 3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis Produktinformation November 2006 Beschreibung Scotch-Weld 30 ist ein Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis mit hoher Soforthaftung und einer

Mehr

21 Tage intensiv Diät für Frauen. Shake Banane. Nährtwertangaben

21 Tage intensiv Diät für Frauen. Shake Banane. Nährtwertangaben 21 Tage intensiv Diät für Frauen Shake Banane Zutaten: Magermilchpulver, Milcheiweiß, Fruktose, modifi zierte Stärke, Weizenfasern, Sojaöl, Verdickungsmittel Guarkernmehl (E412), Kaliumcitrat, Aroma, Kochsalz

Mehr

Verwendung natürlicher Rohstoffe, die chemisch nicht oder nur geringfügig verändert wurden

Verwendung natürlicher Rohstoffe, die chemisch nicht oder nur geringfügig verändert wurden Rohstoff-ABC für NATURHAUS Naturfarben Gemäß unserer Unternehmens-Philosophie als Naturfarbenhersteller setzen wir auschließlich Rohstoffe ein, die den nachfolgenden Anforderungen genügen: Verwendung natürlicher

Mehr

Weichstoffdichtungen im Lebensmitteleinsatz

Weichstoffdichtungen im Lebensmitteleinsatz Weichstoffdichtungen im Lebensmitteleinsatz Weichstoffdichtungen auf Basis von Fasern, PTFE und expandiertem Graphit sind in der Praxis die mit Abstand am häufigsten eingesetzten Flachdichtungswerkstoffe

Mehr

Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe. Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität

Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe. Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität 2 I 3 Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität Allgaier-Trommeltrockner

Mehr

CHEMIE 7. Klasse - (Kernstoff) ORG. Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell

CHEMIE 7. Klasse - (Kernstoff) ORG. Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell 7. Klasse - (Kernstoff) ORG Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell Ordnung der Elemente: Aufstellung des Periodensystems Eigenschaften

Mehr

WACKER erweitert Technical Center in Korea und eröffnet neues Schulungszentrum für Silicon- und Polymeranwendungen

WACKER erweitert Technical Center in Korea und eröffnet neues Schulungszentrum für Silicon- und Polymeranwendungen Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 9 WACKER erweitert Technical Center in Korea und eröffnet neues Schulungszentrum für Silicon- und Polymeranwendungen

Mehr

Salze, Säuren und Laugen

Salze, Säuren und Laugen Salze, Säuren und Laugen Maximilian Ernestus 10. Klasse I. Salze Salze sind die häufigsten Verbindungen auf der Erde. Das bekannteste Salz ist das Kochsalz (Natriumchlorid, Na Cl). Salze können ganz verschiedene

Mehr

Willkommen zum Webinar der

Willkommen zum Webinar der Willkommen zum Webinar der Aktuelle Richtlinien, Zulassungen und Trends in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie Inhaltsangabe 1. Übersicht über aktuelle Richtlinien und Zulassungen (Regelwerke) elastomerer

Mehr

Additive für grünere Lacksysteme

Additive für grünere Lacksysteme Substance for Success. Programmübersicht L-G 20 Additive für grünere Lacksysteme BYK Additive für grünere Lacksysteme Die Additive aus unserem Produktportfolio in der folgenden Tabelle zeichnen sich dadurch

Mehr

Bäume - mehr als ein Stück Holz

Bäume - mehr als ein Stück Holz Bäume - mehr als ein Stück Holz Unser Wald ist Rohstofflieferant und Devisenbringer, ein wichtiger Schutz im Gebirge vor Erdrutschen und Lawinen. Er reguliert das Klima, speichert und filtert unser Wasser.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Säuren, Basen und Salze - eine Spielesammlung (Klassen 7-10) Materialien im WORD-Format Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und Mineralwasser

Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und Mineralwasser Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und WASSER GEOTHERMIE MARKIERVERSUCHE SCHADSTOFFE FILTERTECHNIK LEBENSMITTEL NACHWACHSENDE ROHSTOFFE HYDROISOTOP GMBH

Mehr

Natural Cosmetics Certification Organisation e.v.

Natural Cosmetics Certification Organisation e.v. Natural Cosmetics Certification Organisation e.v. www.ncco-ev.de Das Label für echte Naturkosmetik Was ist Naturkosmetik? Es gibt unzählige sogenannte Naturkosmetika und viele sogenannte Naturkosmetik-Labels

Mehr

Enseignement secondaire technique

Enseignement secondaire technique Enseignement secondaire technique Régime de la formation de technicien Division agricole Section horticole Chimie Classe de T0HR Nombre de leçons: 1.0 Nombre minimal de devoirs: 2 par trimestre Langue

Mehr

6 Additive und Rohstoffe in der Papierherstellung

6 Additive und Rohstoffe in der Papierherstellung 6 Additive und Rohstoffe in der Papierherstellung Das Papier wird im Wesentlichen aus Fasern und Füllstoffen gemacht. Dies sind die integralen Rohstoffe. Zur Unterstützung des Herstellungsprozesses, und

Mehr

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ]

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] [ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] A Abziehen Anwendungsgebiet Ausrüstung Aussenanwendung Nach vollständiger Trocknung kann die Folie durch vorsichtiges Abziehen entfernt werden. Gründliche und wasserfreie

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11267-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11267-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11267-04-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 17.02.2015 bis 18.03.2017 Ausstellungsdatum: 24.04.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

B Hohe Reinheit für zinkkatalysierte Prozesse B Hohe Oberfläche für hohe Umsatzraten B Ideale Teilchenbeschaffenheit Gummiindustrie

B Hohe Reinheit für zinkkatalysierte Prozesse B Hohe Oberfläche für hohe Umsatzraten B Ideale Teilchenbeschaffenheit Gummiindustrie Industriechemikalien Aktive zinkoxide/zinkcarbonate direkte/indirekte zinkoxide Produkt Zusammensetzung Anwendungen und Eigenschaften Zinkoxid RAC/ Aktives Zinkoxid Zinkoxid RAC 25 B Aktivator für die

Mehr

Beständigkeitstabelle

Beständigkeitstabelle Beständigkeitstabelle Die vorliegende Beständigkeitstabelle dient als Richtlinie für die Medienverträglichkeit aller asbestfreien Dichtungen. Alle Angaben entsprechen dem heutigen Kenntnisstand und sind

Mehr

LACKE, BAUCHEMIE & KLEBSTOFFE. Lieferprogramm. www.brenntag-gmbh.de

LACKE, BAUCHEMIE & KLEBSTOFFE. Lieferprogramm. www.brenntag-gmbh.de LACKE, BAUCHEMIE & KLEBSTOFFE Lieferprogramm www.brenntag-gmbh.de Antioxidantien UV-Stabilisatoren ANOX, LOWINOX LOWILITE (Schmelz-)Klebstoffe Lacke Polymer-Modifizierer POLYBOND Stabilisatoren Sulfonamidharze

Mehr

Organische Peroxide für die Vernetzung von Kautschuk und Polyolefinen

Organische Peroxide für die Vernetzung von Kautschuk und Polyolefinen Organische Peroxide für die Vernetzung von Kautschuk und Polyolefinen Inhalt PERGAN The Peroxide Company 4-5 Kundenorientierung als Erfolgsfaktor Qualitätspolitik als Maßstab unseres unternehmerischen

Mehr

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. WIR INVESTIEREN IN UNSERE LEISTUNGSFÄHIGKEIT UND IN DIE UNSERER KUNDEN. Leistung Je mehr Leistung wir unseren Kunden bieten, desto leistungsfähiger agieren sie auf

Mehr

FELISTRO / CANESTRO. Ergänzungsfuttermittel für Katze und Hund

FELISTRO / CANESTRO. Ergänzungsfuttermittel für Katze und Hund FELISTRO / CANESTRO Ergänzungsfuttermittel für Katze und Hund 1 Inhalts- & Produktüberblick FELISTRO für Ihre Katze LOCOMOTION Paste mit Muschelextrakt S. 4-5 für mehr Bewegungsfreude ENERGY Energiepaste

Mehr

Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe

Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe Serie 320 Schnelltrocknende Lösemittel-Siebdruckfarbe für Kunststoffe Seidenglänzende und schnelltrocknende Siebdruckfarbe Serie 320 für hohe Druckgeschwindigkeiten (z. B. Zylinderdruck) mit optimaler

Mehr

ÜBERSICHT FARBTECHNOLOGIEN

ÜBERSICHT FARBTECHNOLOGIEN ÜBERSICHT FARBTECHNOLOGIEN Das richtige Farbsystem für Ihre Anwendung Dr. Stefan Busse Regionaldirektor Anwendungstechnik Flexible Verpackungen EMEA Zürich, 25./26.03.2015 Code (= file name) ALWAYS change

Mehr

PRESSEINFORMATION. WACKER präsentiert neuen Schulversuchskoffer. Nummer 43

PRESSEINFORMATION. WACKER präsentiert neuen Schulversuchskoffer. Nummer 43 Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 43 WACKER präsentiert neuen Schulversuchskoffer CHEM 2 DO München, 9. Juli 2013 - Ausprobieren, experimentieren,

Mehr

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT. Lehrplan aus dem Fach: Chemie

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT. Lehrplan aus dem Fach: Chemie Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim Biennium / Inhalte 1. Schuljahr / 2 Wochenstunden Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT Lehrplan aus dem Fach: Chemie KOMPETENZEN FERTIGKEITEN GRUNDKENNTNISSE

Mehr

Sauber ohne Lösemittel

Sauber ohne Lösemittel Seite/Page: 1 Sauber ohne Lösemittel Mit neuartigen Mikroemulsionen sind VOC-freie, phneutrale, nicht toxische und gleichzeitig biologisch abbaubare Industriereiniger herstellbar, die den gesetzlichen

Mehr

Warum sind die Reifen schwarz?

Warum sind die Reifen schwarz? Warum sind die Reifen schwarz? Kautschuke, wie sie zur Herstellung von Reifengummi verwendet werden, haben eine gelbe bis bräunliche Farbe. Doch unsere Reifen sind schwarz. Warum? Hat man sie vielleicht

Mehr

ICADA Richtline für Bio- und Natur-Kosmetik organic and natural cosmetics standard

ICADA Richtline für Bio- und Natur-Kosmetik organic and natural cosmetics standard ICADA Richtline für Bio- und Natur-Kosmetik organic and natural cosmetics standard In der Organic- und Naturkosmetik werden verschiedene Gruppen von Rohstoffen verwendet: 1)Naturstoffe; ncs/natural complex

Mehr

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der.

Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme. Die Klebstofftechnologie von 3M. Kleben. richtigen. auf. der. 3M RITE-LOK Deutschland TM GmbH Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme Die Klebstofftechnologie von 3M. Konstruktionsklebstoffe / UV-härtende Klebstoffe Kleben auf richtigen der Wellenlänge

Mehr

Hochreine FDA-konforme Dichtungen ERIKS MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR. Know-how macht den Unterschied

Hochreine FDA-konforme Dichtungen ERIKS MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR. Know-how macht den Unterschied Hochreine FDA-konforme Dichtungen MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR Know-how macht den Unterschied ERIKS E R I K S Dichtungselemente Hochreine FDA-konforme O-Ringe 1. Einleitung

Mehr

Recyclingmaterial und die GMP-Verordnung?

Recyclingmaterial und die GMP-Verordnung? Recyclingmaterial und die GMP-Verordnung? Name: Institut: Dr. RALPH DERRA ISEGA Aschaffenburg Zeppelinstr. 3-5 63741 Aschaffenburg Germany Tel.: +49 6021/4989-0 Fax: +49 6021/4989-30 E-mail: drderra@isega.de

Mehr

1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU

1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU ,3 Brüssel, 10. Mai 2000 1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU 'LH (XURSlLVFKH.RPPLVVLRQ KDW M QJVW HLQHQ 5LFKWOLQLHQYRUVFKODJ

Mehr

Kreisläufe sind wichtig

Kreisläufe sind wichtig UMWELTTECHNIK TAGUNG 08 Kreisläufe sind wichtig warum sie nicht geschlossenwerden können Paul H. Brunner Technische Universität Wien Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft www.iwa.tuwien.ac.at

Mehr

Spherotech. Lieferant von Präzisionskugeln, Rollen und Drehteilen. www.spherotech.net

Spherotech. Lieferant von Präzisionskugeln, Rollen und Drehteilen. www.spherotech.net Spherotech Lieferant von Präzisionskugeln, Rollen und Drehteilen www.spherotech.net 30 Jahre Erfahrung Seit 1982 ist Spherotech der Garant für Qualitätskugeln 1/4 Laufende Investitionen in aktuellste Technologien

Mehr

2. Einführung in die Technische Keramik

2. Einführung in die Technische Keramik 2. Einführung in die Technische Keramik 2.1 Werkstoffe, Eigenschaften und resultierende Anwendungen Heidrun Grycz Saint Gobain Advanced Ceramics Lauf GmbH Lauf a. d. Pegnitz Elke Vitzthum CeramTec AG Lauf

Mehr

VEU Verfahrens-, Energie- u. Umwelttechnik. Studiengangsleiter: Prof. Dr. Wilfried P. Stiller Prof. Dr. Holger Janßen

VEU Verfahrens-, Energie- u. Umwelttechnik. Studiengangsleiter: Prof. Dr. Wilfried P. Stiller Prof. Dr. Holger Janßen VEU Verfahrens-, Energie- u. Umwelttechnik Studiengangsleiter: Prof. Dr. Wilfried P. Stiller Prof. Dr. Holger Janßen Einordnung / Definition der Verfahrenstechnik Produktionstechnik Fertigungstechnik Verfahrenstechnik

Mehr

PETER GREVEN Your partner for food/feed, pharma & cosmetic additives (FPC)

PETER GREVEN Your partner for food/feed, pharma & cosmetic additives (FPC) PETER GREVEN Your partner for food/feed, pharma & cosmetic additives (FPC) PETER GREVEN Your partner for food/feed, pharma & cosmetic additives (FPC) Nachhaltigkeit und der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen

Mehr

WAS SIND. Nachwachsende Rohstoffe?

WAS SIND. Nachwachsende Rohstoffe? WAS SIND Nachwachsende Rohstoffe? Folie 1 Nachwachsende Rohstoffe sind land- und forstwirtschaftlich erzeugte Produkte, die einer Verwendung im Nichtnahrungsbereich zugeführt werden. Sie können stofich

Mehr

6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW

6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW ,3 Brüssel, 27. September 2001 6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW.RPPLVVDU'DYLG%\UQHHUNOlUWHVLFKKHXWH]XIULHGHQGDU EHUGDVVGHU5DW HLQH SROLWLVFKH (LQLJXQJ EHU

Mehr

Chemundo ist ein Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler von ca. 9-99 Jahren. Das Spiel aus der Welt der Chemie verbindet:

Chemundo ist ein Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler von ca. 9-99 Jahren. Das Spiel aus der Welt der Chemie verbindet: 5 1. Chemundo - Karten & Chemie eduris Chemundo ist ein Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler von ca. 9-99 Jahren. Das Spiel aus der Welt der Chemie verbindet: einfache anorganische & organische chemische Grundlagen

Mehr

TEPZZ 9Z 458A_T EP 2 902 458 A1 (19) (11) EP 2 902 458 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: C09D 133/00 (2006.01) C09D 5/02 (2006.

TEPZZ 9Z 458A_T EP 2 902 458 A1 (19) (11) EP 2 902 458 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: C09D 133/00 (2006.01) C09D 5/02 (2006. (19) TEPZZ 9Z 48A_T (11) EP 2 902 48 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 0.08.1 Patentblatt 1/32 (1) Int Cl.: C09D 133/00 (06.01) C09D /02 (06.01) (21) Anmeldenummer: 11.2 (22)

Mehr

Eine Klasse für sich. Ihr Druckdienstleister.

Eine Klasse für sich. Ihr Druckdienstleister. Gesamtprospekt Die Kunst, aus verschiedenen Elementen eine Einheit zu machen Die professionelle Zusammenführung von digitalen Druckdaten ist heute selbstverständliche Voraussetzung für die Herstellung

Mehr

DGZfP-Jahrestagung 2007 - Vortrag 09. Thomas WILLEMS, Christoph KRINGE, Chemetall, Frankfurt

DGZfP-Jahrestagung 2007 - Vortrag 09. Thomas WILLEMS, Christoph KRINGE, Chemetall, Frankfurt DGZfP-Jahrestagung 27 - Vortrag 9 Vergleich der Eigenschaften von fluoreszierenden, wasserabwaschbaren, Eindringmitteln auf (ARDROX 972X Serie) mit traditionellen, fluoreszierenden, wasserabwaschbaren

Mehr

Nachwachsende Rohstoffe

Nachwachsende Rohstoffe Nachwachsende Rohstoffe Megatrend oder Zeitgeist? W. Diepenbrock Martin Luther Universität Halle Wittenberg Nachwachsende Rohstoffe (NaWaRo, NawaRo, Nawaro, NR, NWR) sind organische Rohstoffe, die aus

Mehr

UHU plus endfest 300

UHU plus endfest 300 Technisches Merkblatt V o r b e h a n d l u n g metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe für die Verklebung mit Allgemeines Fast alle Werkstoffe können mit UHU-Bindemitteln verklebt werden. Die Festigkeit

Mehr

Rohstoffwende. Nachwachsende Rohstoffe im Aufwind?

Rohstoffwende. Nachwachsende Rohstoffe im Aufwind? Rohstoffwende Nachwachsende Rohstoffe im Aufwind? Dipl.-Phys. Michael Carus GF der nova-institut GmbH, Hürth www.rohstoffwende.de www.nova-institut.de/nr Version 07-03 Rohstoff- und Energiewende Übergang

Mehr

AOA Warengruppenschlüssel

AOA Warengruppenschlüssel Klasse Warengruppe Nr. Beschreibung lang 1 0100 0101 01010 Späne 01011 NE-Metalle 01012 Stahl 01013 Aluminium 01014 Sonstiges Entsorgung 2 0200 0201 0202 E-Katalog Werbung & Präsente 0205 E-Katalog Reinigungs-

Mehr

REACH - Eine Kurzinformation

REACH - Eine Kurzinformation VFF Mitgliederinfo REACH REACH - Eine Kurzinformation April 2009 Ausgabe April 2009 Mitgliederinfo REACH Verband der Fenster- und Fassadenhersteller e.v. In Zusammenarbeit mit: Bundesverband Flachglas

Mehr

Gut benetzt ist halb beschichtet

Gut benetzt ist halb beschichtet Seite/Page: 1 Gut benetzt ist halb beschichtet Der Trend geht zu lösungsmittelfreien Produkten, wie wasserbasierten Beschichtungen. Diese zeigen jedoch häufig unzureichende Benetzungseigenschaften. Silikontenside

Mehr

Unterrichtung. Niedersächsisches Ministerium Hannover, den 19.04.2011 für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Unterrichtung. Niedersächsisches Ministerium Hannover, den 19.04.2011 für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Niedersächsischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/3591 Unterrichtung Niedersächsisches Ministerium Hannover, den 19.04.2011 für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Herrn Präsidenten des Niedersächsischen

Mehr

REACH AUS SICHT EINES NACHGESCHALTETEN ANWENDERS -EINE ZWISCHENBILANZ -

REACH AUS SICHT EINES NACHGESCHALTETEN ANWENDERS -EINE ZWISCHENBILANZ - REACH AUS SICHT EINES NACHGESCHALTETEN ANWENDERS -EINE - UMSETZUNG BEI DER KONRAD HORNSCHUCH AG Überblick Die Hornschuch Group und die Konrad Hornschuch AG Unsere Rolle unter REACh Entwickelte Strategien

Mehr

300 g OSTEO CALCIUM PREMIUM. WELLNESS AKTIV Zutaten: Dextrose, Maltodextrin, Säuerungsmittel: Citronensäure,

300 g OSTEO CALCIUM PREMIUM. WELLNESS AKTIV Zutaten: Dextrose, Maltodextrin, Säuerungsmittel: Citronensäure, OSTEO CALCIUM PREMIUM Geschmack Aprikose Mango / Nachfüllpack: Inhalt 300 g Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Nährwerte pro Tagesempfehlung (20g) %NRV* (69,9 kcal) - gesättigte

Mehr

Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009)

Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009) Statistisches Bundesamt Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009) Abteilung 21 Pharmazeutische u.ä. Erzeugnisse Erscheinungsfolge: unregelmäßig Erschienen im August 2008 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Einsatz ionischer Flüssigkeiten als Elektrolyt in Lithium-Ionen. Ionen-Zellen. I. Mertens, P. Schulz, P. Wasserscheid (FAU)

Einsatz ionischer Flüssigkeiten als Elektrolyt in Lithium-Ionen. Ionen-Zellen. I. Mertens, P. Schulz, P. Wasserscheid (FAU) Einsatz ionischer Flüssigkeiten als Elektrolyt in Lithium-Ionen Ionen-Zellen S. Wennig,, G. Topalov,, B. Oberschachtsiek,, A. Heinzel (ZBT) I. Mertens, P. Schulz, P. Wasserscheid (FAU) 23.05.2012 5. Workshop

Mehr

VdL-Leitfaden für den Umgang mit Nanoobjekten am Arbeitsplatz

VdL-Leitfaden für den Umgang mit Nanoobjekten am Arbeitsplatz Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. VdL-Leitfaden für den Umgang mit Nanoobjekten am Arbeitsplatz Juni 2010 Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.v. Mainzer Landstraße

Mehr

Chemie der Dünger---Zusammenhänge der Rohstoffe mit dem Wasser

Chemie der Dünger---Zusammenhänge der Rohstoffe mit dem Wasser Chemie der Dünger---Zusammenhänge der Rohstoffe mit dem Wasser Vorbemerkung: Die Wahl eines Düngers hängt von verschiedenen Faktoren ab, u. a. von der Kulturweise. Ich greife jetzt nur die in modernen

Mehr

FILTERTECHNIK. Filter- und Desinfektionstechnik

FILTERTECHNIK. Filter- und Desinfektionstechnik FIRMA Swissfilter, ein Unternehmen mit Geschichte Der Grundstein der Firma Swissfilter wurde vor über 30 Jahren gelegt. 1974 wurde die Firma Filtertechnomie AG gegründet. Sie spezialisierte sich auf Filtertechnik

Mehr

Hinweise zur Nutzung der Beständigkeitstabelle

Hinweise zur Nutzung der Beständigkeitstabelle Hinweise zur Nutzung der Beständigkeitstabelle Die Beständigkeitstabelle basiert auf Laboratoriumsversuchen an gebeizten Proben in dem jeweils günstigsten Zustand geglüht, vergütet bzw. lösungsgeglüht

Mehr

TECHNISCHE INFORMATION NR. 8 KLEBSTOFFE: GESUNDHEITS- UND SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

TECHNISCHE INFORMATION NR. 8 KLEBSTOFFE: GESUNDHEITS- UND SICHERHEITSVORSCHRIFTEN TECHNISCHE INFORMATION NR. 8 KLEBSTOFFE: GESUNDHEITS- UND SICHERHEITSVORSCHRIFTEN STICHWORTE: KLEBSTOFFE AUF LEBENSMITTELN - GESUNDHEIT - BESTIMMUNGEN FÜR DIE HANDELSSCHIFFAHRT - SICHERHEIT - HAUTREIZUNGEN

Mehr

Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren. engut. (Liquid)

Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren. engut. (Liquid) Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren engut (Liquid) ÜBER TRIONIC TRIONIC liefert hochwertiges Verbrauchsmaterial für die grafische Industrie. Chemikalien, Drucktücher, Klebstoffe,

Mehr

- Vorbehandlung von Metallen und Kunststoffen. Verfahrenstechnik f. Kunststoff u. Kautschuk

- Vorbehandlung von Metallen und Kunststoffen. Verfahrenstechnik f. Kunststoff u. Kautschuk h Kleben b - Vorbehandlung von Metallen und Kunststoffen Verfahrenstechnik f. Kunststoff u. Kautschuk M I E S R V D O A E H N R E S C H U L E A A C H E N Ein- und Zweikomponenten-Klebstoffe auf Basis Cyanoacrylat,

Mehr

Gefährliche Chemie im Haushalt. Problemstoffe vom Keller bis zum Dach

Gefährliche Chemie im Haushalt. Problemstoffe vom Keller bis zum Dach Gefährliche Chemie im Haushalt Problemstoffe vom Keller bis zum Dach 1 Garten- und Pflanzenschutzprodukte Hobbyprodukte, Büroartikel Reinigungs- und Pflegeprodukte Farben- und Bauprodukte Schwimmbadchemikalien

Mehr

Max-Buchner-Forschungsstiftung Forschungsprojekt 2506. Bericht für den Förderzeitraum vom 01.07.2004 bis 30.06.2005

Max-Buchner-Forschungsstiftung Forschungsprojekt 2506. Bericht für den Förderzeitraum vom 01.07.2004 bis 30.06.2005 Max-Buchner-Forschungsstiftung Forschungsprojekt 2506 Bericht für den Förderzeitraum vom 01.07.2004 bis 30.06.2005 Produktformulierung mittels Sprühtrocknung mit überlagerter Absorption und Reaktion Dipl.-Ing.

Mehr

LEHRPLANÜBERSICHT: CHEMIE, KLASSE 7-10 (STAND: JANUAR 2010)

LEHRPLANÜBERSICHT: CHEMIE, KLASSE 7-10 (STAND: JANUAR 2010) LEHRPLANÜBERSICHT: CHEMIE, KLASSE 7-10 (STAND: JANUAR 2010) Regelschule Förderschule/Lernen Förderschule/Geistige Entwicklung Anmerkungen Regelschule Klasse 7 1. Stoffe und ihre Eigenschaften 9. Gegenstand

Mehr

Die Feuchtung im Offsetdruck

Die Feuchtung im Offsetdruck 2 Technische Information 25.01 11.2006 Bogenoffset Feuchtmittelzusätze Die Feuchtung im Offsetdruck Wichtige Informationen über den Einsatz von Feuchtmittelzusätzen Technische Information hubergroup. 25.01.

Mehr

Kaolin ein Rohstoff für Produkte des täglichen Lebens Die Gewinnung Teil 1

Kaolin ein Rohstoff für Produkte des täglichen Lebens Die Gewinnung Teil 1 Die Gewinnung Teil 1 Viele Produkte unseres täglichen Lebens lassen sich mit Kaolin in Verbindung bringen. Sicher denkt man in erster Linie an Porzellan, das Weiße Gold, aus dem hochwertiges Geschirr und

Mehr

3M Fluortenside. Netzmittel. für die Farben- und Lackindustrie

3M Fluortenside. Netzmittel. für die Farben- und Lackindustrie 3M Fluortenside Netzmittel für die Farben- und Lackindustrie 3M Fluortenside für Farben und Lacke Auf schwer zu lackierenden, unpolaren Oberflächen führen Verunreinigungen zu Schäden auf der Lackoberfläche

Mehr

Auf den Mix kommt es an!

Auf den Mix kommt es an! Auf den Mix kommt es an! Ergänzungsfutter in der Kälberaufzucht Gewicht in kg Bullenmast 23/3 200 Fresser Mix Kälber Mix 100 Effizient KF Mais-MIX Effizient MMP 35 Eff.-Cow-PowerHerb Effizient Elektrolyt

Mehr

400 g OSTEO CALCIUM PREMIUM WELLNESS AKTIV. JvB Media GmbH Lupinenweg 21 D 89233 Neu-Ulm

400 g OSTEO CALCIUM PREMIUM WELLNESS AKTIV. JvB Media GmbH Lupinenweg 21 D 89233 Neu-Ulm OSTEO CALCIUM PREMIUM mit Zucker und Süßungsmittel Geschmacksrichtung Birne / Nachfüllpack: Inhalt 400 g Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Nährwerte pro Tagesempfehlung (20g) %NRV*

Mehr

FOOD GRADE KUNSTSTOFFE FÜR DIE

FOOD GRADE KUNSTSTOFFE FÜR DIE FOOD GRADE KUNSTSTOFFE FÜR DIE lebensmitteltechnik moving forward food Grade Allgemein was heisst Food grade? Eignung von Kunststoffen und anderen Materialien für den Kontakt mit Lebensmitteln. Mit den

Mehr

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Produktdatenblatt Ausgabe 24.04.2012 Version Nr. 2 Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Beschreibung ist ein 1-komponentiger, lösemittelfreier und elastischer Parkettklebstoff mit schnellem Abbindevermögen.

Mehr

Übung zur Vorlesung Beschaffung und Produktion WT 2013. Übung 1

Übung zur Vorlesung Beschaffung und Produktion WT 2013. Übung 1 Übung zur Vorlesung Beschaffung und Produktion WT 2013 Übung 1 Bitte bringen Sie zur Übung stets die Vorlesungsunterlagen, Ihre Mitschriften sowie Ihren Taschenrechner mit. In der Übung werden die Inhalte

Mehr

BerlinerLuft Technik GmbH KLIMATECHNIK SAUBERE LUFT GARANTIERT. Bau Automotive Industrie. www.rehau.de

BerlinerLuft Technik GmbH KLIMATECHNIK SAUBERE LUFT GARANTIERT. Bau Automotive Industrie. www.rehau.de BerlinerLuft Technik GmbH KLIMATECHNIK SAUBERE LUFT GARANTIERT www.rehau.de Bau Automotive Industrie WER IST REHAU? UNLIMITED POLYMER SOLUTIONS Als Premiummarke für polymerbasierte Lösungen ist REHAU in

Mehr

Gesamt- Brenzcatechinviolett APHA 3500 Al modifiziert Aluminium

Gesamt- Brenzcatechinviolett APHA 3500 Al modifiziert Aluminium FIA Methodenliste Stand: 21.03.2012 Gesamt- Brenzcatechinviolett APHA 3500 Al modifiziert Aluminium 0,01 mg/l 0,05... 0,5 mg/l Al-T Wasser / Abwasser / 0,2... 2 mg/l Al-T Bodenextrakt Ammonium Gasdiffusion

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Qualität Schicht um Schicht FACHINFOS. Bauschädliche Salze KARL BUBENHOFER AG

Qualität Schicht um Schicht FACHINFOS. Bauschädliche Salze KARL BUBENHOFER AG Qualität Schicht um Schicht FACHINFOS Bauschädliche Salze KARL BUBENHOFER AG Bauschädliche Salze Die Bilder gleichen sich: Aussenwände erscheinen im unteren, fundamentnahen Bereich feucht, sind oft fleckig

Mehr

Münchner Trinkwasser-Analysewerte

Münchner Trinkwasser-Analysewerte Münchner Trinkwasser-Analysewerte Stand: Januar 2015 Münchner Trinkwasser-Analysewerte Stand: Januar 2015 M-Wasser: Ein erstklassiges Naturprodukt Das Münchner Trinkwasser zählt zu den besten in ganz Europa.

Mehr

Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier. 04. Dezember 2006

Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier. 04. Dezember 2006 Anorganische Chemie I Dr. Egbert Figgemeier 04. Dezember 2006 Gruppe 14 C Si Ge Sn [Ed]2s 2 p 2 Pb Gruppe 14 Physikalische Eigenschaften Zunahme des metallischen Charakters innerhalb der Gruppe. Element

Mehr

Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Reinigungs- und Desinfektionsmittel Modul 3 Reinigungs- und Desinfektionsmittel Dieses Projekt wurde durch die Europäische Kommission finanziell unterstützt. Diese Veröffentlichung spiegelt ausschließlich die Ansichten des Verfassers wider.

Mehr

Nanotechnologie Kompetenz und Anwendung

Nanotechnologie Kompetenz und Anwendung Nanotechnologie Kompetenz und Anwendung Vorwort Was ist Nanotechnologie? Für Evonik Industries als kreativen Industriekonzern sind innovative Produkte und Systemlösungen ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Mehr

TEPZZ 8 A T EP 2 821 132 A2 (19) (11) EP 2 821 132 A2 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: B01F 17/00 (2006.01) B28B 7/38 (2006.

TEPZZ 8 A T EP 2 821 132 A2 (19) (11) EP 2 821 132 A2 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: B01F 17/00 (2006.01) B28B 7/38 (2006. (19) TEPZZ 8 A T (11) EP 2 821 132 A2 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 07.01.1 Patentblatt 1/02 (1) Int Cl.: B01F 17/00 (06.01) B28B 7/38 (06.01) (21) Anmeldenummer: 14170334.8

Mehr

Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft

Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft 5. Österreichische Clusterkonferenz St. Pölten, 24. Oktober 2013 Mag. Ulrike Rabmer-Koller Schlüsseltechnologien - KETs Tradition in

Mehr

«Einblick in die Praxis der Konformitätsarbeit» 18. April 2013 Patrick Beeler, Regulatory Affairs

«Einblick in die Praxis der Konformitätsarbeit» 18. April 2013 Patrick Beeler, Regulatory Affairs «Einblick in die Praxis der Konformitätsarbeit» 18. April 2013 Patrick Beeler, Regulatory Affairs ÜBERBLICK Worum geht es? Rechtliche Grundlagen Konformität: Mission (Im)possible Regulatory Affairs und

Mehr

... für ein glückliches Katzenleben!

... für ein glückliches Katzenleben! ... für ein glückliches Katzenleben! Ernährung mit System Artgerechte Fütterung und ein glückliches Katzenleben sind unser ständiges Anliegen. All unsere Erzeugnisse werden nach den neuesten ernährungswissenschaftlichen

Mehr

Kapitel III Salze und Salzbildungsarten

Kapitel III Salze und Salzbildungsarten Kapitel III Salze und Salzbildungsarten Einführung in die Grundlagen, Achtung: enthält auch die entsprechenden Übungen!!! Themen in [] müssen nicht auswendig gelernt werden! Navigation www.lernmaus.de

Mehr