Inhalt. Seite Vorspeisen Zucchinisuppe 1 Obatzda 1 Gemüse Muffins 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. Seite Vorspeisen Zucchinisuppe 1 Obatzda 1 Gemüse Muffins 1"

Transkript

1 Inhalt Seite Vorspeisen Zucchinisuppe 1 Obatzda 1 Gemüse Muffins 1 Hauptgerichte & Beilagen Quiche Lorraine 2 Hähnchen-Reis-Pfanne 2 Pastete nach Hausfrauenart Schinkenhörnchen 4 Käseröllchen 4 Schweinebraten 5 Semmelknödel 5 Kartoffelknödel 5 Reiberdatschi 5 Nasi Goreng 6 Huhn mit Mandeln 6 Saure Zipfl 6 Schwammerl-Brühe 7 Putenschnitzel asiatische Art 7 Filets italienisch 7 Kartoffelsuppe 8 Goulaschsuppe, Partysuppe 8 Bohnengulasch 8 Chili con carne 9 Spareribs 9 Hackfleischsoße Bolognese 9 Pizza 9 Roberto Blanco 10 Spießsauce 10 Pollo alla Marsalla 10 Hühnerbrustfilets mit Zitronensauce 10 Meine Spezialnudelsoße 11 Fischfilet mit Kräuterkruste 11 Forellen 11 Spinat mit gebratenem Käse 12 Griechischer Auflauf 12 Griesfinger 1 Zwiebelkuchen 1 Teheraner Reisschüssel 1 Wundersuppe 14 Gemüsecurry 14 Grüner Nudelauflauf 14 Tomatenreis mit Garnelen 15 Gyros-Fladen 15 Gefüllter Kohlrabi 15 Geflügel- Currysuppe 16 Kartoffel-Schweinegratin 16

2 Schweinerouladen um Lauch 17 Zitronenbraten 17 Gefüllte Gemüsezwiebeln 18 Champignon-Lauch Kuchen mit Camembert 18 Spinatkuchen 19 Süße Hauptspeisen Zwetschgen-Knödel 20 Apfelstrudel/Milchstrudel 20 Dampfnudeln 21 Vanillesoße 21 Nachspeisen Schweizer Ananascreme 22 Bröselbrei 22 Erdnuss-Toffee-Creme 22 Kuchen und Gebäck Buttermilchkuchen 2 Ananasstollen 2 Kirschkuchen mit Rotwein 2 Apfel- oder Kirschkuchen 24 Marmorkuchen 24 Tiramone 24 Tiramisu 25 Schüttelkuchen 25 Törtchen 26 Amerikaner 27 Muffins Grundrezept für 18 Stück 28 Zitronenmuffins 28 Katzenzungen 29 Nußkuchen 29 Obstkuchen 0 Tiramisu-Torte 1 Dipps und Sossen Tomatenpesto 2 Roter Meerrettich 2 Thunfischaufstrich Mayonnaise Brot aus der Ultra-Plus 5l Kasserolle Tomaten Käse Dip Paprikasauce 4 Zitronensauce 4 Scharfe Senfsauce 4 Plätzchen Zimtsterne 5 Lebkuchen 6 Kokosmakronen 6 Vanillekipferl 7 Anisplätzchen 7

3 Amerikaner 27 Ananasstollen 2 Anisplätzchen 7 Apfel- oder Kirschkuchen 24 Apfelstrudel/Milchstrudel 20 Bohnengulasch 8 Bröselbrei 22 Brot aus der Ultra-Plus 5l Kasserolle Buttermilchkuchen 2 Champignon-Lauch Kuchen mit Camembert 18 Chili con carne 9 Dampfnudeln 21 Erdnuss-Toffee-Creme 22 Filets italienisch 7 Fischfilet mit Kräuterkruste 11 Forellen 11 Geflügel- Currysuppe 16 Gefüllte Gemüsezwiebeln 18 Gefüllter Kohlrabi 15 Gemüse Muffins 1 Gemüsecurry 14 Goulaschsuppe, Partysuppe 8 Griechischer Auflauf 12 Griesfinger 1 Grüner Nudelauflauf 14 Gyros-Fladen 15 Hackfleischsoße Bolognese 9 Hähnchen-Reis-Pfanne 2 Huhn mit Mandeln 6 Hühnerbrustfilets mit Zitronensauce 10 Kartoffelknödel 5 Kartoffel-Schweinegratin 16 Kartoffelsuppe 8 Käseröllchen 4 Katzenzungen 29 Kirschkuchen mit Rotwein 2 Kokosmakronen 6 Lebkuchen 6 Marmorkuchen 24 Mayonnaise Meine Spezialnudelsoße 11 Muffins Grundrezept für 18 Stück 28 Nasi Goreng 6 Nußkuchen 29

4 Obatzda 1 Obstkuchen 0 Paprikasauce 4 Pastete nach Hausfrauenart Pizza 9 Pollo alla Marsalla 10 Putenschnitzel asiatische Art 7 Quiche Lorraine 2 Reiberdatschi 5 Roberto Blanco 10 Roter Meerrettich 2 Saure Zipfl 6 Scharfe Senfsauce 4 Schinkenhörnchen 4 Schüttelkuchen 25 Schwammerl-Brühe 7 Schweinebraten 5 Schweinerouladen um Lauch 17 Schweizer Ananascreme 22 Semmelknödel 5 Spareribs 9 Spießsauce 10 Spinat mit gebratenem Käse 12 Spinatkuchen 19 Teheraner Reisschüssel 1 Thunfischaufstrich Tiramisu 25 Tiramisu-Torte 1 Tiramone 24 Tomaten Käse Dip Tomatenpesto 2 Tomatenreis mit Garnelen 15 Törtchen 26 Vanillekipferl 7 Vanillesoße 21 Wundersuppe 14 Zimtsterne 5 Zitronenbraten 17 Zitronenmuffins 28 Zitronensauce 4 Zucchinisuppe 1 Zwetschgen-Knödel 20 Zwiebelkuchen 1

5 !" " $%& & " '!!& ( ()*+,, -. / " 0) !& 0! " ".! 0 %& & 45-! 04 0! 0 0%& 00 0,! & $ '%& & $-& $ 6 $ %$! $-&!!". 0 '. & & 2. 0 ' &&7 &80 '!)) 9&." 0

6 % 2 4%$! ). $ 5,& 45,&& $,&" %! 2 0$,& "..! 0 9&.. ",&&-.",&". 0 " "&&&% 0$,& ". 0:&";2! 0 &. 0 ; 0 0 7"& '!!&,"8 ',." 0 ' 7"!. 0' '%& *&. +,"8! 2& 0& *+' 7 %"! 0 0 *< &"=& + ).&8 & < % %>,?&"> > >,&

7 $ $ 5%$,A $%& & %$9&.. %& $! 0: $%& & $. 0B&-C.! 00 0 %&." &! 0!" " 20,A & " " " $ 4 ) &! " " 2 D.! &D2 C & & *E! " $. 0') &!!& * +. 0&! 0F;,5 ' & GG* & + '!< -

8 ! $7 D * + "2! " " &). &- 45%$: 2 ). < B 0D * + "2 * + "2 %$ =& $9 &H! < D * + ". 2 " 0 7 D "! " "& & = 0. - : 22.! 0 "9 2! " 0 0I& = & & 0') 2& " C" 0 ).!&%" & D "C && " & " &.& =& 0 & & 9 & 0 ' " 2=& &. & D " 0 '! ") G "<0 5

9 " % ' 5$ $C " & 4B %$ J "! " " %&0"! 0! "." " 0 $"! && 0 ". = 2. " & 0 : "" )& 0 ) ".! 0:. 0I" 0"! &=" 0 :&2! " ;"! '!<!" 5) && " 0)! " " 0')& 9.! ) " & *0 5 +0'9.!"0 B; &0

10 $%. 7. " 7= $ 5$,A & J$ =.!! 0 ). 0: &- & K C 0. 0." 1. 0,A!&! 0.!! 0! 0 7. " " " &)&& 0: &! " "& 0 )C 0 & 0 $%$%& "2 % 4B = ' 0 " C 0 ' = ) " & ). 2&" 0 & "! " ".! 0: ". 0' 2 % "!C 0I" 0: "")& &I" 0B; 0 0 ) & &. 0 0 I!!&9 J

11 $% *+ = 0 0 L & - & 9&.. 0!0 0." 1. 0! " ".! & ". 0: " " )& 042 &.!" 0 ;0 0 '!< $%' %! $2 & $ F&!% $1 9&.". 4 $" 5C %!&&. 9&.". &." 0 ;00 F

12 $% 9- M $,A 9&.&C" 0 1 0!.! 0,A. 0 9&.! 0 - C 0. 0 M. 0" ",!& 0 & C 0 H & 2 & 0 $ () " '!!& $%& & %$>! %$% 4%$>%A& %& & 9.!! " 0 50!& <% B

13 $! & 5 4B 5 J9 5 = $ %&!" = 0 :! 0 "." 0: ). 0. C! ! " ".! 0 =. "&.!9 "& 0:! 0 && 0-& 0 ) C 0%." C 0. & 0 %&." 0 9 & 2 &, 0 $ 59,& 5$>D2 C 9 D2 C - & &. % 2 0 ' N)O "& 0 : & - & D2 C! 0 D2 C! 0!. 0,& & 0)" 0 "&& 2 0 K

14 $* / / )&2 C " I0(& 0! " 0,0P! " 0 : " D2 C! & 0 ' I 2 0 " 0 I 0 : " I""& &!!& 2& 9&-.! *!00 %A& &!" "0+ I! 0D & " 0 0 $%+. ',& >0Q*6 / 0&%"=& & 2. 0",&! 0 : " I""&& / 2& 0 ;00

15 $ !&. & ( - C 0,0 C 0 I. 0! " "' & 0 M 2 & 0 $1 7" $%& & %$%A&!!& 4%$9A9.! 'N C 7" & %& & %A&!& 7" 0 %& C 0,00C 09A9.!& 0 && &! ) 0)" 2 0 ; 0

16 , '!!& 7" " " D % 1. 7"!&.!"=0 I 9.! * %+ %&! 0 C 0%& 0 "-) '!!& 57. " "! 0!!&!&!" " & 0!! 2& 2. 0

17 ' " $! $ $- 45! = ' & " & 7=" & & 0 I ). < &C. 9 % 0 " ". J% ' 7= ) " 4%$>: 2 4%$>& 2 J = $ " $D " $" 1"! 7. " : &!" ' &" "!& D "!.!&& & 2 0

18 %)- 57..) $&! 5$,A '". ".! " / $D2 C ') " &1! -." & 0,A2. = &. 7!! 0' "2 "!!! 0)&&0 C 0' ".. " "!! 0 :!/ I &!&&1.!" 2 ) 0!" ". & 0 )&&! "2 &&" 0 '9! &! 0!< %. 7. " "2 C %$. " "C &9 D2 7. "2 0 " -C " "!!"

19 % ).!, $& 7= " $ &C &*J&+ I99:)97. ).!! = 0 & : = " " 0 $& 0'7=" 7=" 07= " " " 0!" ",2.! 0: & %" &C 07= " 0 ).!!".! & 0 - 0I99: ) 9 7. & " -=&!" 0 0 $& "& 0 ' 2 & $& 2 0 "* $1 $,A A $ "! )0&-." 0 = = " 0, " " 0 ) & 1 0!,A.! " &2! *9+ )*,0J +0 0A=." 0 = 0 I." 0A 2 9!!& ) 0 " &! " & 0 - "&& &, "!! =" "0'!<

20 /-/ &- I99:&,?&"T $ = $ %& "= $,&" I99:-.!& F 5$ $ &&C $1 0: & 0 &,?& "T & &. 0,0 0 U & =! & 0 0).). <". 0 = -." = 0 50: &%" 00&. 0 0%&.! " 0%&-." 0 J0 "=&9!. & %&.",?&"T!& & 0 I99:-.!& F.! & 0 F0 "& 0 &0$). ". 0% 2 0 B0&2U &&C 0 K0: " %7DV & C !%!!0 <KJJM*5JK+ /= A<K) <F *!50+ J

21 ! J! " 45> ' " ) 1! 07 &! 02 1 "! " 0'-."! &! " ".! 09&.." 0 C " &-.. 0: " " " )& *!00 " $ +0.". 0 B; $ %$>9&.. > >! >" 9&.! I. 0!" " 2.! 0 20-!& <- F

22 "0 % 4" W 4" 4%$>2 0! ). < ) '!> '< '!!& >9.! ' 0!&&. & & C & 0 " " & 0 = X. 0 O O 2 0*' " 0+' 9C "= ). 0 00; ). '!!& *+.!!00 &!" " D &0'!.! 0 B

23 "!! W J$ J$1 %$! %$D 2 9 W1! D & % 2! & 0 $= " 0I" 0 0 ;0 * )& C + ).! 4 $- "! " " F,&" & $'*"G+ = I " 0I". "W W.0& 0 ' & "6!W 0 ' & 9 0 I & 0;0B ". W && 0 " -! ).. 0 ).! "! 0! " " &!. 0H 7! &,&" &&'! 0 : == ". '" 0 K

24 ' A& 5 /= - $ ", $& & I99: 0 " ";,2! 0 0" " I""& 0 0 = " )" 0 : = " " 0&& & " &)2 0 0 $&. 0 & I99: 2.. ) 0 F0:&" 0 & $& 2 0 2!0!'"G <F5KM*5B+ /= A<F) < *!50+

25 - & M ' $&&" C. & - & 0 K C 0 ' ) & 9&. " )./ 0'). 2 ). 0 = 0 ' ) 2 " C )! " 0/0 7! & & 0')! 2 M 0 2 0!&" 4). " "!!. 0$ ).!05 09&.! 0!" " " & 0I& % 0-2 0

26 '.& 45%$-= & & 2 : 0!&%" &"F;, ". -= =! - "C07 &0. 0 0'9.& & && &!&& & I"! 0 %" & )& 0 '!&, $ 45 ) 0."! 0 & "! " & *D &%A& 0+! " " & 7,& " & & & " ' $V-! *+ &D2 C ' & & 49&.. " ").! -! D2 C. -."!!&. 0." 0,0 C 0!! 0 &. &! " ).! 2 0

27 + $ ) < 20 6 < 7= " ).! 7. /9 & & 0 < ')&-" "" 0 *"&9&-& +0'& 6C! 0M! &. & 0 6, &D,.!,A! " "& 0 +!$ J9 4%$- "& 60J& 0 9 "= &- "! 0

28 & ",&& )= 0 '<2 I." &9!. 0 ) " = $!&I I" 09 &!" 5 '!!& J %& =." D = I ". 0I" &I"=*058&+ 0D & 0H& & " "00H! 0'&0% &7=" 0I"= 2 0. &05& " 0 I & I" "& 2 0 '"&& & 0%&. = =! " 04& 0I" & 0 0D.&0 0= &&- 0=.&!&& 0/" &&-. 0I&% " 0)& 9 " 0 %2U "=& 0 : 2! D" "&0 0!0 *;,+0 : & &. & 2 0 I 2<".5 = ". 0 H<C!2 5

29 )&& %< 5 = % " >! &- & < B & 49 ' 2&%2 0 ' % "=! && D 0 ' & " & C 2 0 <'%& " &% &= 2 && & 0 0; "= *Y&"+ ) ' 4B 45.!&9 7. &! " "1 " >&7="" 0C ) & "& 0

30 )& * 5,.! 5! &D " $ 6 ' 6!>" ">,A >,.!!.6 0 )&!" ",A.! /. 0: 1&7!0 $ $1!. "!". 0.. " 0 & 6D ",.!& 1.< 7.! ). < =-." F $ 45 =! " 0: " &1C"2 0 J

31 - %&. B. 0%&!.! 0 C 0!!. 0 &! 0 -. ' / 0:&%"0&&2 "2.! *&".! / +0." =& 0' /! &! 0-7" $ $& %$ J&&!! 7" "C 00 && D 0!. 0'7"&! 7.= 0 0 & & % 2 0' %! && D 2C 0' % & 04& 0%W 0 & %"&! 0%! "& )&! 0I && D0 0 2C 0 :& " 00 0 F

32 - $% "" %& " $- 4,&"*+ %$9&.. $ ". I""& 0%&.! " -." 0'%&.""& 2 0" " "9&. 0: 9&..! 0'. 9&. & & " ;,0 0 '! &$"! 0 - $ 0$2 J$.C0!!" " $,A "2 $ -&9&.." &80 0," 0: &%"& & C. 0,A! &. 0. 0& -C 2 6!. + &" 0I. 0! " " 1. 0$ & M. 2& 0 B

33 - / / ).. B = )8". %&."!.! 0 "0!" ".! 0) " 0 " 0 " 0 0F&-! " 0')8! 7!! 04 & 0! 0%&." *202= +!!& 0 "!' F& %$2! & )= $D2 C." & 2A 5$0" 1"00"& &&2!& 0 "2 0%! & "! &!! & & 2 " &!&& & & 0! " &""&" B0 5& 0! ' $) C/= %$- 5 K

34 ! C 57" ' *B&+ $ %$9&.. 0 " 0 " & &)! C C& C"& &!! 0 7" -." %& &&& 0!" ".! 0 $.. 0(- " 0 & C 0! !" " $ %$9&.. %$ "C Z!00- &I &9 0 I %">00C.! 0! * & + ) &!!0 &&0

35 !0 % 4" 4" W 4" 4%$2 >0! ). < 7. 2&%2 [ *&C. " +: W *&C && [&- "&+0' & &&." 0' *+"& 0& *C + 50J;! %2 &! %$ 2 / $ $ $ =&.,?&"! -." ). >!$ /! > " > & -. & > C/

36 ! *2&! 4- '&! " ".!)&& ) B; 0' &0= 0 - " 0' 0&!& D" B;0 0!,& ).! & & & " &0 & 0I" 2 &,& H ).! " 0! 0!.! $ 45 ).! H 6 $! &&. 0 ' " 0 I - 9&.. 0 M $. & &!& 20&& " 0: " & ' $ & 9&..! &! " "& 5 0' " ).!! 0&2. 0

37 ! *%A+ 7"! 7" & - "C 0 % 5J 0-=!%&& 7= 0/ &! ' &" 0 " "5;2! '&%&!&0&&& "& 0 & % & %. "0\&$=! & "= " " &!! & %. & "!<0 5;!0 7.!! C " && - *20 + *!H <! C! +!! &!09!"& ) 2! C % 0I C& 0 ' %! C"& 0'&!00

38 ! ".J J! J 1 F,& $ & $ " &! " ".! 0:& ;0L = 20. 0/5! 0-4B4-" = " 0 : &!B 0! 0J= & & & 0: 1 0,&! 0:! &!& $&& 0)& & 0 & 0. ) 0) 04B- 0$ -& =2. 0 & 0!" " -& 0! $ / $ $ $- 4%$ "2!%!" " '). 0'.& 9.! & ) C 0:! 0')".0 & 07 & " "&9 0 0 *I <'92 &" 2 G+:&& & 0'! &! " ".!!&)2 0 5

39 !, $7 %$,A! &&&< $7 ". "!& &,A.!! " 5$- "" 4%$>,2 " 2 &.! &&) 2 0:. && -+ 0 *'. 0+]/ " & 09 -.".!!! 0!! 0 =& &!" 0

40 ! 4%$2 ). J" 5$ %! 2 0 ". &&$ 1. 0 "&&& % 0; 2 0 & 0 2& &!" ",A.!. ;0 " 0 %! $*& -+ $ " =,2 " 0 7= G =" &&C. & "! " 0 45!! " 0 0&0 =& 0 J

41 % " 7= " & %*%. + ).!,& 5%& %$9&.. $7 "D & 7= " " " &D &.! 0: " &D2 " 0 0).! 0&. 0,&! 2 0).!,& 00. 0%&." *,& +! 04B-C 7 &!". 00C 0'7. " "! 7 0 &!" "D && " / 0 -% 57" '!!& 0." 1 07"! 0!!&! &,A! =".! 0I && "" " )& * )+0 020" " 0 ;0 F

42 $ ).! 9 *!00.+! " M %& ).! 1. 0'!. 0 -"!C 0%&. 0 '" 9 & =" ' M&! " "& 0 ' &9 M 0 4 J '!!& -. ) &0$- C %$9&..!" ".". - -."*+9&.! C 0. &! " "& *20 +!&2 &,&" 0I &0 B

43 . < $D2 C 4%$ %$ " " %$. 0-0 & $. " "&9 ) " 0 2& )& 0J! 0' 2&)" 1 & 0 ^O_ 0' && "2 -" 0&; & 0:&&&-." 0' 0 & - 0' & 0' &20.&-. " 0. &" "!" 0! " " & 0 0 CO S C I! 0 0J C & & "& 0 0 & - && > %".! "!& &&C.0 K

44 . % 4 7"! 4B ). $1 7" &2. 0& 0&!2 0 /& "! & & " ".! 0 ' % "". & 9&& 0/&0 0 &"2 0 ;0 -! &%A %$! F& 2! '. &&2! 2& 09. &&!& % 2. 0 : " & "& ". 2! C" 0' " &&&- 0I"&. 0 I&0% &!&% 2 0!<;,!<05 5

45 5, = 4 H =& 5$. 0 %" 0 H = "! 0 0! 0 I" =. &" 0 & 2. &. 0H " 0 < = 2H 9& L $ 2& 5$ 2. 0 " 2. " 0 6' 27' & /. %$2 I&& 2. " %". &'* I" +J-0J &! 0=0 0 5

46 * %< F". %$2 & H! H I& $! -! & 9<! $ "- $ C.<.. &. 0/ H H I&!.!". 0M 4 " C ". 0 & 2 & &!" & ". 0H 7="%&C" J 7="! " & & &" "& 0*+ B;, /!D"=& 0 9<! & " -! & " ! & C&-7!&! 0' I& "Y &9 0/ &! 0 * 45'I 4B " 45H! 452 I!&%2!& I. 0 50; 5

47 * ".! 5%" C %$2 $ &. 0. *").+0%" "& ". &`" + 0 F;0 *8' `"*F+!1 &-!&%2 0 `"=. 0% [ & I". 6.`"! > &2 0 ")& && &C B ;0 C"&& " &045" 0 '$& %$2! %$& 5$1 0B; 5$ 5 B 5 /. 5

48 !' 2 7.& %$& B H! =& " " K 9 2! " " 0 & 9!. 0 =& 2 7. &. 2& 0:.)H!&. 0 ' &. ""& 0,0 0 <"< & % & 5% 4% = 2 % H!. ' 9. 2U 0 I " " 0 & &=" % 0 0 *D"=! +07&D" & &7!0=0 2 $C 0'! ". &=. 0 55

49 5 H 2 =*G+ H 2! " 7!. & 7= 2& * -+ 2 &9 2& " && & &! && 00 & && & 2&*" & 9 -! + && OO %< 2 7! )00& ) %. '&&" %! "& ". 2 = & &! C %! I"= & 6&% - "& *0 & + -. &I " * & " !*+&- 2. * % 05$-!+ -.& B9Y&"0& & " 0& * +. ".! 5

50 9' %$2 4%$/,2: F$- B&1 M " "K;,2! "" " 02 /. 2& 0,2& -"C 0:!.1M,& & 0""&&"C& % ". 0 0 : 5, -."7" 4& >! ".C 0 &. 0! B )!! & & % 2 0 I & & D 0 0 ' & 0))& &! &0 0 =&. 0 :&2! ; J

51 $. 9 && $ " 04%$ $ %$1 9 2" 0. & " & - "C 0 H 9& 9. && & 2& 0 : & 1 = ". 0 / &.! &" 0!< M400<4.! 5& 5 &. = 2 = H!. * & C+0 4B ". 0 & %"! 2= &0. C " 0 & 2 2^P!! 0.. 0:.)C& *!00 ")& 7 && &.!!Y.! C I" "=& 2 20&. 0 5F

52 $% $ J& &D " " & B " 9..! 9"89 ' -! 2&) & 9..! 0! & 0D " " &!0I&9"8&$2 & 2&0 & 050 =. 0 %<9 %" & 9"=&0 : %"9=". "2 G ";. F F 5 H! FU 2H 9 M 2 "&" &9 0!F $-!&%2 0 I "& & 9 && 0 H! & 0 W 2. )& 0F; & - 0 M !"C 0J$MC". M. "! *0 +0 % M& " & 0 5B

53 && ".! " &! && &!0!.& " "*&+! 0 9. I!"!"0 B;0B0 *! H! 0! 0 / &. 0 ' B;0 5K

54 D J 7. & %$2! 'D = %"- &- 7! 0'D && &C" &. 0 ' D " 0 ' D & &&8. 0 "&0 "&0&" & 0 " "B;2! '. 2. 0'. D.!".. & 0' "&". "& " JF 0: )&. &&! 9& 2 0 ' 7%< ". 9&& = H! 2 4B a& & $ &. ". %. 0: " 9")& 7=" % ". 0 7=" && 0: )& 0 F;0J0 0-! & 0) '2 7! % 0

55 '" & &= &! & %$2 &= & & ' & - *7 47! + 0 C =0 7 2! " B;0 & &= & &.!! 0!. 0'& &2 2& 0: ""& 0 0 /&I. &! 0 ' ' 5 4%$H! J$1 JA[:,& 5 4%$2 '&""&". 0' " " 9*Y&" B 9 9 " 5+ 2! 0' & 0H!1 A. 0 2" 0'H" )&!7="". 0 '"0 0 +, /. F;J0 2 5

56 - 5 $ H! $ = H!H!! 0!. 0 =2& 05 )&*!00%)&+" ". 0 "2 0F;0 0 -&&H 2 0! ' 5! H! 1 &-& B" "& %$2 5 4 "! & &9 $ ".)& " &C" 2& 0*' 2 I ).+0 ' & H! & " \ & &! 0 &22 && 2& 0' &!! "& 0 ' & '&! 0' % " " "2!0 0*B;,". 7 Y&" J;,& Y&"& +0I.! 0

57 !% < 2 7.& 4%$& 5 B! '!.. "& 0 B;J /&I. &99.!! &* I. $ $& 45 5 "! 0I& $C" $C",&<! I& 2. 0 : )& 6 $ &,& 0D &,&" 0%. 0 H& 2 :&& "! 2 ). " 0

58 $- H! = %$2 &!I& - 0 H! & 0 / & " 0 = 2& 07="" %! &. 7="0I"& 0 ; 0 ' U.! + C 2! 0- C & &- 0' U"2. "&. 0 & & I& & % & 0' I && ""!. 0 "% &05$ 0' = " & 0I & %&&2 0 &! 0 H& I!&%2 0 B;0 0 I9<!& " "

59 ,&<! < $C",&!!"= 2. 0 ' $C" -&9&. &,& 0-&%& & 0 H <).*!00 '+ " & "2 0 J $ $ = / & 5& 9& 5$/.& *7. + & & 0 $/. 0I"& ; % 0 " &. $ C 0'7="C *J!&2! " +0 /& %" 2 0C ".!" 09 I " & 0 0 $ 9& 0*' =2 9! ")= & 0%C &N2 S0 &! *&0 +0

60 Vollwert *: )= I" ).! *0,A "" " ' I" ).! 0 &)=2& &,A " " " & 0 & 2 9&." '8 = ". 0 *< : I2 M $0 " 'I2$= )" C" 0 2& & 0 *< : I2 0F * & &9 N& S& "!+&!" & "G J

61 & = %"&- -.! & *H.+ && C" I""& && 9+. 9&.! 0 I& &" *&!&&& "2! + ] I""!. *6 + I " 2 & I"= "" & ) %& $1 $!" & "" *& M9&." NS+)2 %&." &! 2& && < P " "( 5$7. ' & ""!". & /. F

62 ! - A & C &C ' & 2& 2& & 2& 0! - = $C! < 5$01 $0" " $0 5 )=!" " 9 " &.!" 0' )=." 0 '"% 0 )=". 0 $0I" 5$0 & C $'C! H!* &" 20. I!&& 2&! 2) 2,b ". B

63 ) 5!) $0I" $0'C $0 %$0- C "!" " ' ".2. & 0' " )2&&'2& 0 C /. 2! 0 ) I" $0 5$0 C'C $0I" %$7!" )! I" " ""!&& & /. 2& 0 I!.. 4 $0& %$0 "! " " 0- C %. F-. ) ' )"2%2 & % & /. ' K

64 ' ).! &!" " " && 2& 0 I& & 9.!.. 0 /. 0 $%<=: C *. '9&.!&' 2 <C = = 2 "= " 0,b =!,& 20! 0 M $0D " $0 "!>" " '! 0&-. " 0). M D " " " 0'! " ) C. &. 0 J

65 % 0 $ " $D $- C $% C $!" " 0' ". 2.. =" 0 $ I" FM $0I"!" " C I" & 2& 0 I! <../ & =&. 0 <& 0% < J!00B0 9&< ". -:,7%:9<H&H!&. - 0 & 0 J

66 $%<: C,b,& *. + '< W %& & " "! '9&.!& 2 <C = = 2 "= ",b =!,& 20! 0 ' W&&. %& & 9.!! 0 & 2 9&." '8 = ". 0 %<IN S = < 9 I2 & 0=0Y =C!% 0 $%!) $ 9&.. -! & & $,A 6 %$7!" '9&." " -." 0I!. & 0 2" 0 '2 I! 0 J

67 $%. & 4 ).! $ 4 H " & &! < H &4 &= & C&!!&" &0C" 2& &! "& 0 ). 4 ).!. 0.! 04&. 0! - 0' 0 && ! 4! &! & 0 M %&$C"& "& & " " 0 &!M!!&I & &H 0 ; $0M $ " &" "! I2. 0 J

68 $%> -! Q 7! " 4$7"" &- 09. $9&..!" " BI! &7""!&. 2.& 0-! % " ! 0'9&.". &!" ".! 0 " ";2! 0 452&% " )& & % I"= %. 02 0) & 0 % = )& 09! < & " "!2U 2 " %= 0'9&. %". 0'H! 22 0' W D"=0 " M!" ' && 9.! 2. 0:&-" &%-" M M '! 09& 9!%!!0 J5

69 ": 0 )= & 9.! & %& M $1 $ %$ 6!" " ' M&1 62.!" "! %&." 0 " & && &C "7 /.!& 5 FW $D &&. W $!2 0 0:! $ 2& " "& 0 %"& 0 $&". & &0&& 0 F J

70 '0*< $ " I2 & C ). "I""!,A& 2. 0 I2 = )" & 9!. & ' & " C 'C "" 0I"= 0 & 2 0 ) * '< B& 4%$ "! 4 '" 4%$7 < & I "" `""." $" = -!&9 '<I!&'2. 0 <''.2D 9&. & 0="&% " &- 0 JJ

71 ) $&" %$9&..! = & 09&. I""& 0 ). 9,?&"T& 9&..! =" &. 9&2! " 95 0 ) = F = 9&..! "& " " `"!! 00& 0C 0'. %"!. &! 9&&! " ".! 2& 2! 0 JF

72 ) 0= ) -! 4 J$ 5 $7 H D C & $ = $'& 5 5 % "& 4B 5") & 0 & 7 H D C 0 & = C &! & &2&!& " 2 0). "& &&!" ). & 0').! & & "&. 0' 7! 0') 2 &).=& 0I&%" & ) 0 ) $014 %$0 2!.6 " 0' 2& & 0!" 0*I & 2 I <Y 0+ JB

73 )& %< '2 & " "2%A& 4B&- ).!*,& +!" " $ 1!& I"& H 9.! "C * 0' % =" & =! = 04.&&& 0 -=!!! = 0!&& 6 " C 1. 0I" & 9.! & 0 I"& 9 '. &C 0I"&C &&" *). "+/.!&&="% 2 &" 0I=! 07" % "& & 0 ;, )': $0 $0! " && & &!& 0 JK

74 - = *&+ '& $ & & 0I'&!" "7 & ' & 2& 0 I" = 0 - <-% / '"&! ). $0 $0! / <'& 200-1! 2 0' %. && O ). <'"" & &! 2& 0 M). 0 ' D"= "0 - J $ J$0 $01 $0M! & 2& F

75 - -! =! 0I! J J ' = = " 2& " 2 0!! 09&.. 0 %</&= G. -' " B 5 = $ "! %$!!" "! &&! 6== " 0'! & C &= 0: &%"! 0 ' C & %" " 0 =!"." B "!.". 0 5 =! = 0'" 2&7 & 0'. " 0. %" 0%$!.= & 0' & &!!&" " "& 0 F

76 - 5! -." $D2 C $%& & %$. %$" B&9&.. $" & 0" D2 C. 0%& &! &! 2! &9&.." 0C 0 $! & 06 " 0 -+ '& & 7. %$-2 F 4%$! B$ 6< F &! 7. %$ 6 5$H &&C '&7. 2.2& 0! 6&! 0!&% 2 0%"&2 B&'&" &% 0' "& 0%&2! " )&&D" & &!!&7!. " " 0." 0 C"" % 7.. 0%"&&.. 6.! 0%"&. &&C. % & 0 F

77 -!% &. $ "" " $ =! C"! " " 0. " 0! &B&.". 0 &.! " " 6 & 0 = " ) C 0 ". & = 2!2 0 - =." =." $ 9&..! "& " & ) 0 9&..". &!" " " & 0,0 0 0,b&"T &.2.! 0 0'" &0 =&."& %" 0 F

78 -4 $ -. 5&! =!" "! 00 0 : I""& 0- && " & '&&!. 0' /.!! C " "& 0' &" 20&"C '!%& 0-1 5'& 409&.. $0W! 0: = 0: &. ). &%" C & 9&.." ! &. 0 F5

79 - & B $ 5/ & C 0& B&!M "! =`" $ " 20$%$ & 0' = = " 0'$!C & / && &C! 0'." & $ -. 0 '! 9.! &!". 0' M " B,,-! 0'9&.!! 0 " 0 ' `" = 0' 9&.& 50! 05$. & =. 0'2U 0'!!". 2. 0:! $.!" 9. &! 0 ' " I""& " 9&.! 0 ' 2 & & 0Y &95 = --%*- 5. J)= $ " $1 '. = 0)=& 2. &. 2& 0. &> &&<D2 &-! C!& 0 F

80 -*! : =I"*!00+ & %$7 `" & & " 0 &!& "= C 7. 0 I"" " 2& -" "= M!" ' " 0' "=&&M 9.! 2. &&2& I"." 4 FJ

81 - F H! I" 45I""-!" " & :& & %" & I". I""! 9.! & %". 0 $&&7 < &%"&! &. &)." 7!. 0 - F I" 1 45I"" $= / 2!" " 20 M :& ) I". I""! 9.! & %". 0 ' 9 & 9. &I"" - && G!,' % $. $&- $ " I2& FF

82 ! 5 $&C -- %$%& %$7",A & " - " $&C!.! &. --!&C I"! 2! %&7",A &! &0 - & 0 &! 0!! % $ "=." D2." $D2 C 0'$ &-! " 2&7 & 0 0'1!." 0 0'D2 &$! 0 50'$. & 9.! & 0! CD2 "=! 09"0C 0 0H& 2 "= 0 FB

83 L9&.. &! 20) 0' 20. & &. 0 '!&& & " 0! D2 D2 C 4%9&..,0 $ "!" " 7=*!00& + 02! " &D2 D2 C 9&.. " " "&8! 0 ' && 2& FK

84 ! % '&! 5$&- ). < 2'& "= I %! % 0Y. &0 %!. 0%I""& & ). 0 % " ). "!%" 0 M& 2.! && '&0'"% &"C 00! - %& ).! I2*& I!&& 2& $1 $0I" "!" " B

85 4." 5 ),& = & %$0 " C " C ) " %,&. 0 I! " =!&"! & &0-5 W &&C". )& ' - " "! 0 ' " & & - ). 0!" ".! 0I 0W- && 0'" 0II""& B;, )&- -,& $'& 9&..!" "." ). 0- ",&! 0 -.!!. 0'.=. 0'!0. 0 9&..& 20"! 0 B

86 .2'%<% B>&C! ).! 0' '& " ">"& 4B & C 2 2 &! %" 0'. =! " 0'" 9&. 0 %C"!. 9&. -! 0'&". 0'! " " 0&& & ).!. 0 '" " 9&!! & 0 2 & C ". 0'1! 0 M=" C"9&.1! " " 2 JB&'&"& 0M 5"" 0 ' "!& " 0$& = $ I =CI""& ). < & %& "= -= "!" " = 0$ " " 0 '9!F;0& B

87 .);'&! 4 > "! 50'& " ",A " " 1!& )Y': D < M> 50'& 0 0!= "! " 0 "!. &0! 0 :! 2U.! % & 0 1 "! > % C" ". " 6 &0 0 " & " 0). M '& " 2. & 0 B

88 ) &$ :&&& I 2!C&& 9& 9!H & 0' "2! 0 7& : 7 ". I 2 I! 0 9&< I II0 "! 9& 2 0 " II,A 6 )&0 1" & =!9 & 2" " 0 : 2 $ & II & 5J! 0II "./,& % ". 02) " =&7 0: "&= = 6& 2 =0 &. 9& " 6! ". & 9!0/ &II!"!A& 9& C. 0' D "<J9 &L%$ II )& 9 0 " 0 I ) < %$ II ". F & ). 45%$ II". &). 45%$ II ". & ). II = " 2 0 6!! " & 0 C &! ". 2. & 2! &C 0 ' H& "!0 II && " && 0 9= /!" & ).! B5

89 9! " = & &'! &II! 0'& II & " 0 ". 2. 0!." 0 ). II 2!2 = I& II I".& 0 9 ". D < $ )" & II 2. 0' )"! 0 II. " 0 $= & I & "! 9"0 2 & &I". 7& M W ). 0)&!00I" =0 $ &!!"! && 2"& ".! " 0 & & 9 0I& ". 2 % ". = 0 ). 2 &2 & <".). " 6! "0 "C = ". '&= 0 2 & C 2. &! )"7 2 0I& & 9. && 0- && 7" 2 &) H& 0 II 0 I % < & D" & " & " -. 5I". 2 0 & M & ). M & " 0:&/ M & & "& &/& =0C!H M &!& 2 ''. 2 0I& 2 M % 2 C 0M &". & ). M & B

90 ". & &). M &". ' M &!&!". = A 00 0).H & & " 0 M & & 0 2 ). < M & ).. U 0' "!& &! -! "! /.!& 2 I"=" ". 9.! 0-2& &! 0 I& "!& "! 0 %$ "!&". &). "!& 2 &.! 0"! "0$2 0 < "!& &- "C =&. 0 C 0 -! M,& $& = 0 -! $= 2!! =& 2 -! & " 9& I! 90 2 " H " C! 7! 0 =2H& 2 &0!& 2. % ". C" 2 0I& &!) & $ & =" =0 < - "!& & -. *+ " 60 =! 0-&= 2 "! 0 U ).&'"" 0&I. BJ

91 09!&I 2 0 &= "!& 2 0 & - "C * C" " -+. " 0 ' & 0 & 0 =!& 2,&0 =!).. ).!" 0= "0- )! 2 9 & C ) 0 < : 9"= $" C 5% " 0 =& & 0! -&! "0 - &! & & $ C 0 ' = 7. ". =!& &- 0).9 2 & &- 2& 9&.2 9 * + 7. ". + "! 0 :!=* 6&+ & " - & & 9! 2 0' & 9". && -. 6! 0: & 2) " -&! 0' & &.!.9 0I& : & 2 & 9C )". && &! "0'9!&-". & 0'9 & 1" -2= " 0' =! == 0 BF

92 '%<".< 9&.&2 C & &.< & 2 C -! )! 0% )..<I"&. <)) &.%& & I )D9&. H 0% &. 9". " )D9&. 9".%& &W& 0% D &. 7",& %& %*". &&&&-+ 50% I 0% 7"&.& &9. ". / &- &.! C&9! - F0% &. ". " BB

93 7"9-! 7! "./ 7! 9. *$ + 7. ".*200 + /.*20 + *$& &0 & + & & C D2 C 'C + C I" 6 9.! ="! " *!& + I 2. &*7 H!I 0=0+ M.4 )=*&+ ^" ".&& /^_" <"! "9 47. ". 9&.2&) )= 0) ) 6 %0- )&&2&! "" & 0 -O"O! "=! = ""! ". D &0 "0$!& '0 7=" = / BK

94 <!%, O."O 0Bc*!009)+ 7 &0: I M D &07.! $: " = 0!" & &H& &!". 7!0 ' 2& C& 4""c!$%&'(&'%)!"! )="0 %. &0 &&.!0$&.' %" *+ &,+ *H =!&"=!+ & = & = A0 & 4" 2 O0M. & 9.!2 "&0-2 =& & OO I & 0 K

(bitte beachten Sie die Mindestbestellmenge von 10 Stück pro Sorte)

(bitte beachten Sie die Mindestbestellmenge von 10 Stück pro Sorte) Fingerfood & Appetithappen (bitte beachten Sie die Mindestbestellmenge von 10 Stück pro Sorte) Melonenschiffchen mit Parmaschinken St. 2,90 Grissini mit Parmaschinken umhüllt St. 2,10 Mini Hackfleischbällchen

Mehr

Koch- und Backübersicht

Koch- und Backübersicht Koch- und Backübersicht Diese Übersicht soll Ihnen helfen, beim Auto-Kochen für Ihre Gerichte die passenden Back- und Kocheinstellungen zu finden. Berühren Sie die Sensorfelder zur Auswahl einer Back-

Mehr

Mittagstisch. Chop Suey: Es besteht aus verschiedenen Gemüse Tofu: Bohnenkäse (oder Bohnenquark)

Mittagstisch. Chop Suey: Es besteht aus verschiedenen Gemüse Tofu: Bohnenkäse (oder Bohnenquark) Mittagstisch 11.30 15.00 Uhr (außer Sonntag und Freiertagen) Vorspeise: Sauerscharfsuppe Bratnudeln als Beilage plus 1,- Zuschlag EUR M1. Chop Suey Gemüse, Reis...6,70 M2. Chop Suey mit Tofu, Reis...6,70

Mehr

Pizza. Kleine Pizzen 1,00 weniger

Pizza. Kleine Pizzen 1,00 weniger Pizza 1 Pizza Margarita 5,00 2 Pizza 3 Käse mit Gouda, Mozzarella und frischem Parmesan 6,50 3 Pizza Hawaii mit Schinken und Ananas 7,00 4 Pizza mit Peperoniwurst, Zwiebeln und Paprika 7,50 5 Pizza mit

Mehr

Januar a, a1, a3, g, l. a, a1. c, f, g, j, l

Januar a, a1, a3, g, l. a, a1. c, f, g, j, l Januar 2016 Montag den 04.01. Rindergeschnetzeltes mit Bio-Spirelli und mit Joghurtdressing Rindergeschnetzeltes Bio-Spirelli Joghurtdressing, a3, g, l c, f, g, j, l Asiatische Reispfanne"Nasi Goreng"

Mehr

Vorwort... 7 Kleine ErnÄhrungslehre... 9 Gesunde ErnÄhrung... 13 ErnÄhrung im Kindes- und Jugendalter... 14 Die 3 Grundregeln... 15 Wie hoch ist der

Vorwort... 7 Kleine ErnÄhrungslehre... 9 Gesunde ErnÄhrung... 13 ErnÄhrung im Kindes- und Jugendalter... 14 Die 3 Grundregeln... 15 Wie hoch ist der Vorwort... 7 Kleine ErnÄhrungslehre... 9 Gesunde ErnÄhrung... 13 ErnÄhrung im Kindes- und Jugendalter... 14 Die 3 Grundregeln... 15 Wie hoch ist der Energiebedarf?... 15 ErlÄuterungen zu einigen kåchentechnischen

Mehr

Spezialitäten. Chinesische

Spezialitäten. Chinesische Chinesische Spezialitäten X1 Hühnerfleisch mit Lauch Ingwer auf heißer Platte F 9.00 X2 Hühnerfleisch mit Mandeln und Gemüse F, H 9.00 X3 X4 Schweinefleisch mit Champignons und Zwiebeln auf heißer Platte

Mehr

VORSPEISEN. 0. Mini Frühlingsrolle 2, Frühlingsrolle Zick Zack Rollen Pikanter Salat Gemischter Salat 2.

VORSPEISEN. 0. Mini Frühlingsrolle 2, Frühlingsrolle Zick Zack Rollen Pikanter Salat Gemischter Salat 2. VORSPEISEN 0. Mini Frühlingsrolle 2,80 1. Frühlingsrolle 2.30 2. Zick Zack Rollen 3.10 3. Pikanter Salat 2.70 4. Gemischter Salat 2.90 5. Hummer Chips 2.50 6. Shrimps Salat 4.30 7. Gurkensalat mit Knoblauch

Mehr

Bestellung Speiseplan Änderungen vorbehalten (KW 1, 9, 17, 25, 33, 41, 49)

Bestellung Speiseplan Änderungen vorbehalten (KW 1, 9, 17, 25, 33, 41, 49) (KW 1, 9, 17, 25, 33, 41, 49) Schweinegulasch (i) mit Gewürzgurken (3) und Spirelli (a,c) oder Salzkartoffeln Ravioli (a,c,g,i) mit Tomatensoße Gyros mit Tzatziki (g) und Reis (i) 2 Matjesheringe (2,4,d,g)

Mehr

Fingerfood. Made by. Sie werden wiederkommen. Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen

Fingerfood. Made by. Sie werden wiederkommen. Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen Fingerfood. Made by Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen Mittenwalder Str. 59 82467 Garmisch-Partenkirchen Tel.: +49 8821 706-0 Fax: +49 8821 706-618 E-Mail:info.garmisch@dorint.com www.dorint.com/garmisch-partenkirchen

Mehr

Vorspeisen. Suppen. Kindergerichte

Vorspeisen. Suppen. Kindergerichte DE Vorspeisen 50g 80g Bruschetta mit gebratenen Paprikas, Feldsalat, Parmesan und Balsamico-Reduktion Carpaccio vom Rind in Parmesan-Kruste, Toast Lachsfilleten mariniert in Zitrusfrüchte mit Dillsauce

Mehr

Allergen-Speiseplan Januar 2016

Allergen-Speiseplan Januar 2016 Allergen-Speiseplan Januar 2016 Montag den 04.01. Rindergeschnetzeltes mit Bio-Spirelli und mit Joghurtdressing Rindergeschnetzeltes Bio-Spirelli Joghurtdressing, a3, g, l, c, g, j, l Asiatische Reispfanne"Nasi

Mehr

Häppchen (1,00-3,00 netto/stück)

Häppchen (1,00-3,00 netto/stück) Häppchen (1,00-3,00 netto/stück) Mozzarella-Tomatenspieße Lachs-Gurke auf Baguette Avocadocreme und Kirschtomate auf Polentaschnittchen Birne-Frischkäse-Kresse zwischen Toast Käse-Traube-Spieße Pumpernickel

Mehr

Allergen-Speiseplan vom 04. bis 31. Januar 2016

Allergen-Speiseplan vom 04. bis 31. Januar 2016 Allergen-Speiseplan vom 04. bis 31. Januar 2016 Montag den 04.01. Rindergeschnetzeltes mit Bio-Spirelli und mit Joghurtdressing Rindergeschnetzeltes a, a1, a3, g, l Bio-Spirelli a, a1 Joghurtdressing c,

Mehr

Speisekarte Netzener Ziegelstuben

Speisekarte Netzener Ziegelstuben Speisekarte Netzener Ziegelstuben Suppen Tomatensuppe mit Shrimps und Sahnehäubchen 4,90 Tagesssuppe 4,20 Der Klassiker hausgemachte Soljanka 4,90 Große Portion 8.-- Vorspeisen und Zwischengerichte *****

Mehr

LAU VIETNAMESISCHER FEUERTOPF

LAU VIETNAMESISCHER FEUERTOPF LAU VIETNAMESISCHER FEUERTOPF Vietnamesischer Feuertopf, bekannt unter den Namen Lau, wird wie Fondue am Tisch zubereitet. Die Brühe besteht aus einem Fisch- oder Hühnersud mit verschiedenen asiatischen

Mehr

Allergen-Speiseplan Februar 2016März 2016

Allergen-Speiseplan Februar 2016März 2016 Allergen-Speiseplan Februar 2016März 2016 Montag den 01.02. Asiatisches Rindergeschnetzeltes mit grünen Bohnen und Möhren, dazu Bioreis Asiatisches Rindergeschnetzeltes mit Bohnen und Möhren a, a1, f,

Mehr

Suppen. Tomatensuppe 3,00 Gulaschsuppe 3,00 Hühnersuppe 3,00. Vorspeisen

Suppen. Tomatensuppe 3,00 Gulaschsuppe 3,00 Hühnersuppe 3,00. Vorspeisen Suppen Tomatensuppe 3,00 Gulaschsuppe 3,00 Hühnersuppe 3,00 Vorspeisen Gebackene Zwiebelringe mit Knoblauch ~ oder Barbecue-Soße 3,20 Gebackener Camembert mit Preiselbeeren auf Toast 3,60 Back-Käse griechischer

Mehr

Impressum !! "# $ $ )$ *# $ +,#-.. %/ #2 # #2 4 # /7# 3 #8189# : 4 # 0 $; !! $"!!%#!-")!#!

Impressum !! # $ $ )$ *# $ +,#-.. %/ #2 # #2 4 # /7# 3 #8189# : 4 # 0 $; !! $!!%#!-)!#! Impressum!! "# $ $ %& '(" )$ *# $ +,#-.. %/0 012 3#2 # #2 4 #2 3 250 06 0 /7# # 48#7 3 #8189# : 4 # 0 $; 01

Mehr

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag KW 51 19. Dezember 16 20. Dezember 16 21. Dezember 16 22. Dezember 16 Schaschlikpfanne mit Gitterkartoffeln 20-30 Döner zum selbst belegen 20- Fischfilet mit Kartoffelsalat Sauerbraten mit Spätzle und

Mehr

Griechische & Italienische Spezialitäten

Griechische & Italienische Spezialitäten Griechische & Italienische Spezialitäten Herzlich Willkommen Gastlichkeit im Restaurant Plaka Hier vereinen sich in harmonischer Weise eine ausgezeichnete Viele unserer Gäste bewahren sich mit einem griechischen

Mehr

Holzofen-Pizza. Pizza Margherita 5,50 Tomatensauce, Mozzarella. Pizza Funghi 6,50 Tomatensauce, Mozzarella, frische Champignon

Holzofen-Pizza. Pizza Margherita 5,50 Tomatensauce, Mozzarella. Pizza Funghi 6,50 Tomatensauce, Mozzarella, frische Champignon Holzofen-Pizza Pizza Margherita 5,50 Tomatensauce, Mozzarella Pizza Funghi 6,50 Tomatensauce, Mozzarella, frische Champignon Pizza Caprese 7,50 Tomatensauce, Mozzarella, Tomatenscheiben, P.armesan Pizza

Mehr

Durchflussmessgeräte SITRANS F

Durchflussmessgeräte SITRANS F SITRANS F O delta p - Drosselgeräte Anwendungsbereich Geeignet für nichtaggressive und aggressive Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten; -60 bis +00 C. Aufbau Zwei Fassungsringe mit auswechselbarer Messscheibe

Mehr

Auf den folgenden Seiten erwarten Sie:

Auf den folgenden Seiten erwarten Sie: Auf den folgenden Seiten erwarten Sie: die gewohnt beliebten Tapas mit einigen Neuerungen, der Tapas Wunschzettel, die einzigartigen Pizzen des Franz Ferdinand, köstliche Pasta und warme Gerichte für den

Mehr

Suppen. Vorspeisen und Salate

Suppen. Vorspeisen und Salate Suppen 1. Gemüsesuppe mit Hühnerfleisch und Ei (1) 2,10 2. Sauer-Scharf-Suppe (1) 2,10 3. Sam-Sin-Suppe (Champignons, Huhn und Shrimps) (1) 2,80 4. China-Champignon-Suppe mit Schweinefleisch (1) 2,70 5.

Mehr

Speiseplan Gericht 1 Gericht 2

Speiseplan Gericht 1 Gericht 2 02. 01. 17 08. 01. 17 Mo. Milchreis mit Kirschen 3, 6, 10, 16, 21 02. Abends: Wiener im Röstimantel mit Remouladensoße 3, 6, 10, 12, 16, 19 Di. Erbsensuppe mit Erbsensuppe mit Gemüse 03. Kassler Gemüse

Mehr

Speiseplan Oktober 2016November 2016 Gesund Essen

Speiseplan Oktober 2016November 2016 Gesund Essen Speiseplan Oktober 2016November 2016 Gesund Essen Dienstag den 04.10. Eine Hähnchenbrust mit dunkler Bratensauce dazu Weizen-Ebly und Knabber-Gurken 1, 5 Frankfurter Grüne Soße mit Bio-Salzkartoffeln und

Mehr

Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe. Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten

Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe. Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten Basilikum Fisch-, Gulasch-, Hülsenfrüchte-, Gemüse-, Kartoffel-, Tomatensuppe Fisch, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Rind- / Schweinebraten Tomaten, Erbsen, grüne Bohnen, Wirsing, Kohl, Ratatouille Meeresfrüchte-,

Mehr

Speiseplan vom 01. bis 31. März 2017

Speiseplan vom 01. bis 31. März 2017 Speiseplan vom 01. bis 31. März 2017 Montag den 27.02. - Rosenmontag Hähnchenschenkel mit Geflügeljus, dazu Bio-Spirelli und Salat mit Joghurtdressing 1, 5, 8 Zwei Eier mit Senfsauce, dazu kleine Kartoffeln

Mehr

Suppen & Vorspeisen Mediterrane Tappas & Besonderes

Suppen & Vorspeisen Mediterrane Tappas & Besonderes Suppen & Vorspeisen Mediterrane Tappas & Besonderes Vorweg was Besonders, Mousse von heimischen Räucherfischen mit frischen Tomaten und geröstetem Ciabatta, 5,00 Fischsuppe provenciale, mit frischen Kräutern,

Mehr

Speiseplan März 2017 Gesund Essen

Speiseplan März 2017 Gesund Essen Speiseplan März 2017 Gesund Essen Mittwoch den 01.03. Gebackenes Seelachsfilet mit Rahmspinat, dazu Salzkartoffeln 3, 5 Überbackener Vegetarischer Maultaschenauflauf mit Tomatensauce, dazu Knabber-Gurken

Mehr

Barbaras Küche Speisekarte. Kärntener Str Berlin. ww.barbaraskueche.de Stand:

Barbaras Küche Speisekarte. Kärntener Str Berlin. ww.barbaraskueche.de Stand: Küche Kärntener Str 26 10827 Berlin 030 61 74 83 18 ww.barbaraskueche.de info@barbaraskueche.de Stand: 01.02.2017 Seite 2 INHALT Gerichte.. Seite 3 Salate Seite 4 Maultaschen und Allerlei.... Seite 5 Quiches

Mehr

Auf den folgenden Seiten erwarten Sie:

Auf den folgenden Seiten erwarten Sie: Auf den folgenden Seiten erwarten Sie: die gewohnt beliebten Tapas mit einigen Neuerungen, die einzigartigen Pizzen des Franz Ferdinand, köstliche Pasta und warme Gerichte für den kleinen Hunger. Nicht

Mehr

Kleinigkeiten. ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf 2,00. 3 kleine Frikadellen mit Brot und Senf 2,60

Kleinigkeiten. ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf 2,00. 3 kleine Frikadellen mit Brot und Senf 2,60 Kleinigkeiten ( Für Zwischendurch oder Vorweg ) Eine große Frikadelle mit Brot und Senf,00 kleine Frikadellen mit Brot und Senf,60 4 kleine Frikadellen mit Kartoffelsalat 6,0 Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat

Mehr

FRÜHSTÜCK (bis 10:00)

FRÜHSTÜCK (bis 10:00) FRÜHSTÜCK (bis 10:00) Karwendelblick-Frühstück 9,50 Brotauswahl, Butter, gekochtes Ei, Auswahl an Käse und Wurst, Marmelade, Honig, Nutella, 1 Heißgetränk nach Wahl & 1 Glas Saft 0,2l (je nach Betrieb

Mehr

Mittelschule Gochsheim

Mittelschule Gochsheim 23.02.15 24.02.15 25.02.15 26.02.15 Putengeschnetzeltes nach Züricher Art mit Kräuterreis Hackfleischrolle vom Schwein in Sahnesoße mit Kartoffelrösti Schweinegulasch mit Gemüse und Serviettenknödeln Nudeln

Mehr

Speiseplan vom 19.01.-25.01.2015

Speiseplan vom 19.01.-25.01.2015 Speiseplan vom 19.01.-25.01.2015 Flädlesuppe 6,4,12, 120 Kcal Putengeschnetzeltes mit Nudeln dazu Apfelstrudel mit Vanillesoße Mandarinenquark 10 180 Kcal 4,6,10,13 582 Kcal 4,6,10 522 Kcal Tomatencremesuppe

Mehr

Speiseplan vom 01. bis 30. November 2016

Speiseplan vom 01. bis 30. November 2016 Speiseplan vom 01. bis 30. November 2016 Montag den 01.11. Königsberger Klopse (Pute) in Bechamelsauce mit Bio-Erbsengemüse, dazu Bio-Reis 3 PASTA - Gemüse-Tortelloni mit Basilikumpestosauce und Salat

Mehr

Als Vorspeise oder für den kleinen Hunger. Unsere Tagesempfehlungen

Als Vorspeise oder für den kleinen Hunger. Unsere Tagesempfehlungen Als Vorspeise oder für den kleinen Hunger Kraftbrühe mit Pfannkuchenstreifen und Schnittlauch 4,80 Kürbisrahmsüppchen karamelisierte Kürbiskerne und steirisches Kernöl 5,80 Semmelknödel-Carpaccio mit Krautsalat

Mehr

Kabuliyan. Baldstr. 2 Fürth. Tel.: 0911/ Öffnungszeiten: täglich von 17-1:00 Uhr. Warme Küche: täglich von 17-23:00 Uhr

Kabuliyan. Baldstr. 2 Fürth. Tel.: 0911/ Öffnungszeiten: täglich von 17-1:00 Uhr. Warme Küche: täglich von 17-23:00 Uhr Malalai, Freiheitskämpferin im II. Anglo-Afghanischen Krieg Kabuliyan Baldstr. 2 Fürth www.kabuliyan.de www.facebook.com/kabuliyan.de Tel.: 0911/89616240 Öffnungszeiten: täglich von 17-1:00 Uhr Warme Küche:

Mehr

SPEISEPLAN Mensa Schulzentrum Grafing

SPEISEPLAN Mensa Schulzentrum Grafing SPEISEPLAN Mensa Schulzentrum Grafing NOVEMBER 2013 Schüler: Kl. 7. Woche von 01.11. - 07.11.2013 8. Woche von 11.11. - 14.11.2013 9. Woche von 18.11. - 21.11.2013 10. Woche von 25.11. - 28.11.2013 Pichelsteiner

Mehr

BIOLOGISCH by Christ Party & Catering

BIOLOGISCH by Christ Party & Catering BIOLOGISCH by Christ Party & Catering Montag den 27.06. Putensteak natur mit Rahmsauce, dazu Bio-Erbsengemüse und Bio-Reis 1, 3, 5 Spirellinudeln mit Tomatensauce, dazu Reibekäse und Salat mit Essig-Öl-Dressing

Mehr

China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte

China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte China-Restaurant Goldener Drache Speisekarte Vorspeisen 1. Frühlingsrolle... 2.30 2. Sojasprösslingensalat mit Glasnudeln... 2.30 3. Sojasprösslingensalat mit Huhn... 2.50 4. Sojasprösslingensalat mit

Mehr

0,30l Gulaschsuppe 0,30l Knoblauchsuppe mit Schinken, Käse, und gebratenem Brot 0,30l Rindsuppe mit Omas Nudeln und Fleisch

0,30l Gulaschsuppe 0,30l Knoblauchsuppe mit Schinken, Käse, und gebratenem Brot 0,30l Rindsuppe mit Omas Nudeln und Fleisch Vorspeisen 100g Brotaufstrich aus gebratenen Schweinefleischstückchen mit Zwiebel, Frischbrot 120g Baby-Mozzarella-Spießchen mit Kirschtomaten auf frischem Kopfsalat 150g Hühnerragout mit Schinken und

Mehr

Speiseplan im Mehrgenerationenhaus

Speiseplan im Mehrgenerationenhaus Montag, den 04.07.2016 Spaghetti mit Käse Sahne Soße Hähnchen Crossies mit Gemüse und Kartoffelpüree, m Dienstag, den 05.07.2016 Reisbrei mit Zimt und Zucker Mettbällchen mit Paprikasoße, c, j Mittwoch,

Mehr

Kochbuch für Zeltlager

Kochbuch für Zeltlager Kochbuch für Zeltlager Collected & Designed 2002 by Anderl Schweiberger SPAGHETTI NAPOLI FÜR 38 PERSONEN 4 kg Spaghetti 20 Stück Zwiebeln 125 g Knoblauchpulver 5 kg Tomaten aus der Dose 7 g Basilikum

Mehr

Inh. Familie Heiko Laber Schönaicher Straße 18 72631 Aichtal-Neuenhaus. Catering Vorschläge. Tel: 07127/51045 www.gasthaus-uhlberg.

Inh. Familie Heiko Laber Schönaicher Straße 18 72631 Aichtal-Neuenhaus. Catering Vorschläge. Tel: 07127/51045 www.gasthaus-uhlberg. Inh. Familie Heiko Laber Schönaicher Straße 18 72631 Aichtal-Neuenhaus Catering Vorschläge Tel: 07127/51045 www.gasthaus-uhlberg.de Salate Salat von Chinakohl, Mungosprossen und Zucchinihalbmonden an süßer

Mehr

Speisekarte. PIZZA 29 cm 35 cm 40 cm 50 cm normal für zwei Familie Party. 1. Pane Aglino (Pizzabrot mit Knoblauch) 3,50 4,50 8,50 10,50

Speisekarte. PIZZA 29 cm 35 cm 40 cm 50 cm normal für zwei Familie Party. 1. Pane Aglino (Pizzabrot mit Knoblauch) 3,50 4,50 8,50 10,50 Speisekarte PIZZA 29 cm 35 cm 40 cm 50 cm 1. Pane Aglino (Pizzabrot mit Knoblauch) 3,50 4,50 8,50 10,50 2. Pane Pomodoro (Pizzabrot mit Tomatensoße) 3,50 4,50 8,50 10,50 3. Margarita (Tomaten, Käse) 5,00

Mehr

Lauchcremesuppe unter der Sahnehaube (A7,A9) EUR 5,20

Lauchcremesuppe unter der Sahnehaube (A7,A9) EUR 5,20 Frühstücksbüffet oder Frühstück am Tisch 10,90 Kinder von 6 bis 12 Jahren 5,50 Hausgemachte Kartoffelrösti mit Apfelmus oder Zaziki (A3,A7,2) EUR 6,50 Camembert mit Preiselbeeren(A1,A3,A7,1,2,6,8,11,13)

Mehr

SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 1. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 2. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR)

SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 1. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) 2. WIESN WOCHE (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) HOFBRÄU-FESTZELT SPEISEKARTE 2015 WIESN HITS (MO - FR, 10:30-14:30 UHR) Knusp. Jungschweineschulter 9,50 Hendl- und Enten-Gröstl 9,50 mit Blaukraut und Kartoffelknödel aus ausgelöstem Hendl- und Entenfleisch

Mehr

VORSPEISEN / KLEINIGKEITEN / SALATE

VORSPEISEN / KLEINIGKEITEN / SALATE VORSPEISEN / KLEINIGKEITEN / SALATE Geräuchertes Forellenfilet mit Cranberry-Meerrettich-Creme auf Endivie-Radicchio-Salat, dazu selbstgebackenes Brot 11,50 Hausgemachte Karotten-Lauch-Blini mit geräuchertem

Mehr

cpatals Lie-Tsing Chow-Hsu Grazer Straße I Ecke Gasstraße Bremerhaven Telefon 0471 I Telefax 0471 I Öffnungszeiten:

cpatals Lie-Tsing Chow-Hsu Grazer Straße I Ecke Gasstraße Bremerhaven Telefon 0471 I Telefax 0471 I Öffnungszeiten: cpatals ~ China Restaurant Wir begrüßen Sie besonders herzlich im ältesten China-Restaurant Bremerhavens! Die Küche unserer chinesischen Heimat ist reich an vielseitigen Gaumenfreuden und verspricht sowohl

Mehr

Mittagsmenü. Montag Samstag von 11:30 14:30 Uhr (außer Feiertagen) Zu jedem Gericht enthält Suppen oder Frühlingsrolle

Mittagsmenü. Montag Samstag von 11:30 14:30 Uhr (außer Feiertagen) Zu jedem Gericht enthält Suppen oder Frühlingsrolle Mittagsmenü Montag Samstag von 11:30 14:30 Uhr (außer Feiertagen) Zu jedem Gericht enthält Suppen oder Frühlingsrolle M4. Fischfilet paniert mit süß-sauer Soße 7,30 M5. Tintenfisch mit Paprika, Zwiebeln

Mehr

Mittagsmenüs. M1 Gebratener Reis mit Hähnchenbrustfilet, 6,30 Gemüse und Ei 1,2,4,A,F,L. M2 Gebratene Nudeln mit Hähnchenbrustfilet, 6,30

Mittagsmenüs. M1 Gebratener Reis mit Hähnchenbrustfilet, 6,30 Gemüse und Ei 1,2,4,A,F,L. M2 Gebratene Nudeln mit Hähnchenbrustfilet, 6,30 Speisekarte Mittagsmenüs Montag bis Samstag von 11.30-15.00 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen) Zu jedem Menü wird eine sauer-scharfe Suppe oder eine Frühlingsrolle serviert M1 Gebratener Reis mit Hähnchenbrustfilet,

Mehr

Wir empfehlen. Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing

Wir empfehlen. Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing Wir empfehlen Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing gefüllte Tortellini 9,50 mit Ricotta und Blattspinat an einer leichten Weißweinsauce mit Knoblauch, Ruccola und Kirschtomaten

Mehr

Das besondere Beerenhüttenmenü

Das besondere Beerenhüttenmenü Abendessen für Gruppen ab 15 Personen Unsere hausgemachten Speisen werden mit frischen Zutaten der Saison serviert. Das besondere Beerenhüttenmenü (Kalt-Warm-Buffet) Suppen zur Auswahl (Saisonabhängig)

Mehr

Allergen-Speiseplan März 2017

Allergen-Speiseplan März 2017 Allergen-Speiseplan März 2017 Mittwoch den 01.03. Gebackenes Seelachsfilet mit Rahmspinat, dazu Salzkartoffeln Seelachsfilet a, d, g Rahmspinat g Salzkartoffeln l Überbackener Vegetarischer Maultaschenauflauf

Mehr

Pikante Tomatensuppe mit Basilikumschaum 4,50. und Gourmet Berner Dip 4,80. Kleiner Salat mit gebratenen Shrimps 4,40

Pikante Tomatensuppe mit Basilikumschaum 4,50. und Gourmet Berner Dip 4,80. Kleiner Salat mit gebratenen Shrimps 4,40 Vorspeise Pikante Tomatensuppe mit Basilikumschaum 4,50 Pfannenkuchen- Türmchen mit gebratenem Blumenkohl und Gourmet Berner Dip 4,80 Kleiner Salat mit gebratenen Shrimps 4,40 Aperitif Campari Soda oder

Mehr

DEININGER WEIHER BUFFET

DEININGER WEIHER BUFFET DEININGER WEIHER BUFFET VORSPEISEN Melonenschiffchen mit Südtiroler Speck Garnelen-Oktopus Salat al Balsamico Hausgebeizter Lachs mit Orangen-Dip Crepes mit Südtiroler Speck und Meerrettichcreme Garnelenspießchen

Mehr

Speiseplan vom 01. bis 31. Mai 2017

Speiseplan vom 01. bis 31. Mai 2017 Speiseplan vom 01. bis 31. Mai 2017 Montag den 01.05. Tag der Arbeit Dienstag den 02.05. Drei Cevapcici (Rind) mit Djuvec-Reis, dazu Krautsalat 2, 3 Blumenkohl mit Semmelbröseln, dazu Kräutersauce und

Mehr

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00

Tapas. kalt Sardellen in Öl 3,00 Schafskäsecreme 3,00 Hühnchensalat 3,00 Gefüllte Pasteten 3,00 Thunfisch in Öl 3,00 verschiedene Oliven 3,00 Tapas warm Hähnchenbrust mit Chorizo 3,50 Spargel in Serranoschinken 3,50 Garnelen und Tintenfisch- Spieß 3,50 Chorizo mit Käse überbacken 3,50 Kaviar mit Wachtelspiegelei 3,50 Wachtelspiegelei auf Räucherlachs

Mehr

Endgültige Gruppeneinteilung Kohorte Innere-BP Sommersemester 2016 (Stand: )

Endgültige Gruppeneinteilung Kohorte Innere-BP Sommersemester 2016 (Stand: ) A A1a 2197120 on on A A1a 2311330 on on on on on on on A A1a 2316420 on on A A1a 2332345 on on on on on on on A A1a 2371324 on on on on on on on A A1a 2382962 on on A A1a 2384710 on on on on on on on A

Mehr

Speiseplan März 2016 Gesund Essen

Speiseplan März 2016 Gesund Essen Speiseplan März 2016 Gesund Essen Dienstag den 01.03. Putenschnitzel natur mit Rahmsauce, dazu Kartoffel-Pastinaken-Püree 1, 5 Chili sin Carne mit Saurer Sahne, dazu Vollkornbrötchen (100% Bio) Mittwoch

Mehr

Willkommen im. Süddeutsche Küche mit ständig wechselnden saisonalen Themenkarten

Willkommen im. Süddeutsche Küche mit ständig wechselnden saisonalen Themenkarten Willkommen im Süddeutsche Küche mit ständig wechselnden saisonalen Themenkarten Zum Waschhaus Alt- Köpenick Restaurant. Bar. Biergarten Katzengraben 19, 12555 Berlin Telefon 030-65498319, Fax 030-65498320

Mehr

TARAMA Fischroggensalat 3,80. DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80. MOZZARELLA mit Tomaten und Basilikum 5,70

TARAMA Fischroggensalat 3,80. DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80. MOZZARELLA mit Tomaten und Basilikum 5,70 KALTE VORSPEISEN TSATSIKI Joghurt-Gurken-Knoblauch 3,40 SKORDALIA Kartoffel-Knoblauch-Püree 3,20 TARAMA Fischroggensalat 3,80 SCHWARZE OLIVEN 2,90 DOLMADAKIA Weinblätter gefüllt mit Reis 3,80 FETA Schafskäse

Mehr

All inklusive Angebot 1. Kinder bis 6 sind unsere Gäste und Jungendliche bis 14 Jahre kosten 20,50 Folgende Leistungen sind enthalten:

All inklusive Angebot 1. Kinder bis 6 sind unsere Gäste und Jungendliche bis 14 Jahre kosten 20,50 Folgende Leistungen sind enthalten: All inklusive Angebot 1 Preis pro Person all inklusive 49,90 Kinder bis 6 sind unsere Gäste und Jungendliche bis 14 Jahre kosten 20,50 Menü Markklösschensuppe mit Gemüsewürfel und Eierstich Schweinefilet

Mehr

Barbaras Küche Speisekarte. Kärntener Str Berlin. Stand:

Barbaras Küche Speisekarte. Kärntener Str Berlin.  Stand: Barbaras Küche Speisekarte Kärntener Str. 26 10827 Berlin 030 61 74 83 18 www.barbaraskueche.de info@barbaraskueche.de Stand: 01.01.2015 Speisekarte Seite 2 INHALT Gerichte... Seite 3 Salate... Seite 4

Mehr

Geschmack und Service hat einen Namen.

Geschmack und Service hat einen Namen. Geschmack und Service hat einen Namen. Der Name Partyservice DÖKER steht seit Jahren für gute Küche und zuvorkommenden Service. Mit hohem Anspruch und guten Geschmack unserer Speisen, übertreffen wir immer

Mehr

Speiseplan vom 01. bis 30. September 2016

Speiseplan vom 01. bis 30. September 2016 Speiseplan vom 01. bis 30. September 2016 Montag den 29.08. PASTA - Bio-Spaghetti mit Bolognese (Rind) mit Parmesan, dazu Salat mit Kräuter-Basilikum-Dressing 2, 3, 5 Vegetarisches Gyros mit Krautsalat

Mehr

_Mittagskarte_. _Suppen_. _Vom Schwein_. Rinderkraftbrühe Royal Tomatensuppe mit Sahnehaube

_Mittagskarte_. _Suppen_. _Vom Schwein_. Rinderkraftbrühe Royal Tomatensuppe mit Sahnehaube _Mittagskarte Suppen_ Rinderkraftbrühe Royal Tomatensuppe mit Sahnehaube 3,80 uro 4,10 uro _Vom Schwein_ Schweinelendchen mit frischen Champignons Sauce Hollandaise überbacken Kroketten u. Salat, Schweinesteak

Mehr

Käsetortellini. mit Tomatensauce (veg.) Hähnchenkeule. mit einer Reispfanne und Tomatendip. Apfelmus. Apfelmus. Frischer Karottensalat

Käsetortellini. mit Tomatensauce (veg.) Hähnchenkeule. mit einer Reispfanne und Tomatendip. Apfelmus. Apfelmus. Frischer Karottensalat KW 5 Montag, 27.01.2014 Dienstag, 28.01.2014 Mittwoch, 29.01.2014 Donnerstag, 30.01.2014 Freitag, 31.01.2014 4 Reibekuchen Eieromelette Käsetortellini Frische Kartoffelsuppe Mezze Penne mit mit Spinat

Mehr

Speiseplan Montag. Salat der Saison oder Gemüsesticks. Spaghetti Bolognese Obst. Dienstag

Speiseplan Montag. Salat der Saison oder Gemüsesticks. Spaghetti Bolognese Obst. Dienstag Speiseplan 1 12.9. - 16.9.2016 * Spaghetti Bolognese panierte Hähnchenschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat 4 5, 9, 10, 11 Currywurst mit Pommes Chili con carne mit Baguette und Salat* 6 * Alternative: vegetarische

Mehr

Tyroler Stub`n. w w w. t y r o l e r s t u b n. com. Öffnungszeiten. Küche von Uhr. Küche von Uhr. Kein Ruhetag

Tyroler Stub`n. w w w. t y r o l e r s t u b n. com. Öffnungszeiten. Küche von Uhr. Küche von Uhr. Kein Ruhetag ************************************************************************************* Kellerbergstrasse 7 2320 Schwechat Tel.: 01/707-38-41 w w w. t y r o l e r s t u b n. com Öffnungszeiten Montag - Samstag

Mehr

Tomaten-Cremesuppe 5, 50. Kartoffel-Cremesuppe 5,90. Chicken & Chips 6,90 Panierte Hähnchen und Kartoffelecken Sour-Cream und Sweet Chili Dip

Tomaten-Cremesuppe 5, 50. Kartoffel-Cremesuppe 5,90. Chicken & Chips 6,90 Panierte Hähnchen und Kartoffelecken Sour-Cream und Sweet Chili Dip Suppe Tomaten-Cremesuppe 5, 50 Kartoffel-Cremesuppe 5,90 Fingerfood Chicken & Chips 6,90 Panierte Hähnchen und Kartoffelecken Sour-Cream und Sweet Chili Dip Chicken Wings 8,90 Hot BBQ Wing mit Pommes Mozzarella

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI C.O ASIA

HERZLICH WILLKOMMEN BEI C.O ASIA Suppen 1. Peking Suppe (sauer-scharf) c,f 1,70 2. Gemüse Suppe f 1,70 3. Hühner Suppe 2,50 4. Wan-Tan Suppe a,b 2,50 5. Thai Suppe d,g 2,50 Mit Hühnerfleisch (scharf) Vorspeisen 10. Krupuk (Krabbenchips)

Mehr

feiner Büffel - Mozzarella mit Tomaten & frischem Rucola, verfeinert mit Bärlauch - Pesto, Olivenöl & Balsamico

feiner Büffel - Mozzarella mit Tomaten & frischem Rucola, verfeinert mit Bärlauch - Pesto, Olivenöl & Balsamico Hausgemachte Suppen 1 Bärlauchcremesuppe mit Speck - Croutons & Sahne 4,50 2 Tomatencremesuppe mit einer Käsestange & Sahne 4,20 Frische Salate 18 Kleiner frischer Blattsalat 4,90 11 Großer frischer Blattsalat

Mehr

Speisekarte Winter 2016

Speisekarte Winter 2016 Speisekarte Winter 2016 Vorspeisen als Vorspeise: Datteln und Pflaumen im Speckmantel (Plumbüdel) 6 Stück 9 Stück 12 Stück 4,9o 6,90 8,90 Hausgemachte Frühlingsrollen fernöstlich Von unserer Küchenfee

Mehr

Aus der Wurstküche. Brotzeitschmankerl

Aus der Wurstküche. Brotzeitschmankerl Aus der Wurstküche 2 Stück Münchner Weißwürst l mit Hausmacher Senf und 1 Breze (1-5) 4.30 1 Weißwurst ohne Beilagen (1-5) 1,80 2 Paar Wiener Würst`l mit Senf und 1 Brot (1-5) 4.40 1 Paar Wiener Würst`l

Mehr

Buffetvorschläge ab 20 Personen

Buffetvorschläge ab 20 Personen Buffetvorschläge ab 20 Personen Buffet Nr. 1 Gegrilltes Gemüse mit Olivenöl Tomate-Mozzarella mit Pesto Scheiben von der Entenbrust auf Waldorfsalat Graved Lachs mit schwedischer Sauce Brotauswahl Minestrone

Mehr

Wir freuen uns, Sie begru ßen zu du rfen, und wu nschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Wir freuen uns, Sie begru ßen zu du rfen, und wu nschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. SPEISENEN MENUE Wir freuen uns, Sie begru ßen zu du rfen, und wu nschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. BISTRO PASHA WILHELM-LEUSCHNER-STRASSE 162 64347 GRIESHEIM WWW.PASHA.DE SALATE 602 SOMMERSALAT

Mehr

Speiseplan vom bis , 45. Kalenderwoche. Spaghetti Bolognese. Tomatensoße Vollkorn-Penne A geriebener Gouda G Gurkensalat 3

Speiseplan vom bis , 45. Kalenderwoche. Spaghetti Bolognese. Tomatensoße Vollkorn-Penne A geriebener Gouda G Gurkensalat 3 Speiseplan vom 07.11.2016 bis 13.11.2016, 45. Kalenderwoche Menülinie 7.11.2016 8.11.2016 9.11.2016 10.11.2016 11.11.2016 2, 3, G, I Geflügelbratwurst Rebional Currysoße I, L Pikante Kartöffelchen 1 Rohkost-Gemüsesticks

Mehr

/-010 2% 3%.-&"(2#( 4#5% 6077## 7 8$$04%27.0& 905$0& :0;+

/-010 2% 3%.-&(2#( 4#5% 6077## 7 8$$04%27.0& 905$0& :0;+ ! "#$%&'() *+,-#.(! "#$%&'() *+,-#.( // /011#)1.#) 234#5: 61$03#7 8$("(1$5% 5 15#9($(-:1$5%4 # 90.+;(. 5 6. [?.] I.!"#$%&'(&) *&#+,-& "$./0-/1/

Mehr

DIPS EXTRA Guacamole Salsa Mexicana 1,00 Sour Cream Cuba Dip Ketchup 2,11 Salsa Ranchera Mayonnaise 1,11

DIPS EXTRA Guacamole Salsa Mexicana 1,00 Sour Cream Cuba Dip Ketchup 2,11 Salsa Ranchera Mayonnaise 1,11 STARTERS 01 Champignons 4,10 gefüllt mit Kräutern dazu Baguette 02 Champignons 2 4,30 gefüllt mit Weichkäse dazu Baguette 03 Überbackene Maistortilla-Chips 2 5,20 mit Käse & einem Dip nach Wahl 04 Maistortilla-Chips

Mehr

Wir empfehlen. Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing

Wir empfehlen. Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing Wir empfehlen Salat mit Streifen vom Irischen Roastbeef 10,50 an Honig Senf Dressing Gambaspieß 14,50 auf Ruccolasalat mit Kirschtomaten und Champignons an scharfer Johannisbeer - ChilliSauce dazu Baguettescheiben

Mehr

Vorspeise und Salate. 1. Peking-Suppe, leicht scharf, hausgemacht 2 1.90. 2. Vegetarische Gemüsesuppe, 2.50

Vorspeise und Salate. 1. Peking-Suppe, leicht scharf, hausgemacht 2 1.90. 2. Vegetarische Gemüsesuppe, 2.50 Vorspeise und Salate 1. Peking-Suppe, leicht scharf, hausgemacht 2 1.90 2. Vegetarische Gemüsesuppe, 2.50 3. Thai-Suppe mit Hühnerfleisch (scharf) 2.90 4. Thai-Suppe mit Riesengarnelen und Zitronengras

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Folge finden Sie eine Auswahl aus unserem Speisenangebot!

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Folge finden Sie eine Auswahl aus unserem Speisenangebot! Sehr geehrte Damen und Herren, in der Folge finden Sie eine Auswahl aus unserem Speisenangebot! Selbstverständlich können wir Ihnen viele weitere Gerichte und Speisen anbieten, aber eine solche Gesamtliste

Mehr

Pizza 1 Pizza Margarita 4,50 2 Pizza 3 Käse mit Gouda, Mozzarella und frischem Parmesan 6,00

Pizza 1 Pizza Margarita 4,50 2 Pizza 3 Käse mit Gouda, Mozzarella und frischem Parmesan 6,00 ABENDKARTE Herzlich Willkommen in der großen Welt der Kleinigkeiten des Wir bieten Ihnen eine kleine aber feine Speisekarte, in der Sie immer wieder neue interessante Überraschungen finden werden. Wir

Mehr

Mittagsmenü. Dienstag bis Samstag von 11:30 14:30 Uhr ( außer an Feiertagen ) Vorspeise: Pekingsuppe oder Frühlingsrolle

Mittagsmenü. Dienstag bis Samstag von 11:30 14:30 Uhr ( außer an Feiertagen ) Vorspeise: Pekingsuppe oder Frühlingsrolle Mittagsmenü Dienstag bis Samstag von 11:30 14:30 Uhr ( außer an Feiertagen ) Vorspeise: Pekingsuppe oder Frühlingsrolle M1. Gebratener Reis mit Hühnerfleisch, Eiern und Gemüse 6,20 M2. Gebratene Nudeln

Mehr

Zuppe ~Suppen. Antipasti ~Kalte Vorspeisen

Zuppe ~Suppen. Antipasti ~Kalte Vorspeisen Zuppe ~Suppen Herzhafte Kraftbrühe mit Spätzle Crema di Pomodoro feine Tomatencremesuppe 4,50 Minestrone Italiano italienische Gemüsesuppe 4,80 Antipasti ~Kalte Vorspeisen Bruschette Selbst gebackene und

Mehr

Fisch. Lamm. Hauptspeisen

Fisch. Lamm. Hauptspeisen Vorspeisen Antipasti aus eigener Herstellung gegrillte Paprikastreifen Champignons mit Frischkäse gefüllt, mariniert Verschiedenste Oliven gebratene Zucchini mit Kräutern abgeschmeckt italienische Salami

Mehr

Dessert. Mittagskarte

Dessert. Mittagskarte Dessert N1 N2 N3 N4 N5 N6 N8 N9 N10 Gebackene Banane mit Honig Ananas mit Honig Gebackener Apfel mit Honig Lychees Lychees mit Vanille-Eis Frisches Obst mit Eis Gebackenes Eis Flambierte Bananen mit Gra.

Mehr

S P E I S E K A R T E

S P E I S E K A R T E SPEISEKARTE SUPPEN Kartoffelsuppe A,C 3,70 mit Sahnehäubchen, dazu Baguette Gulaschsuppe A 4,20 mit Baguette Tomatensuppe A,G 3,80 mit Sauerrahm, dazu Baguette VORSPEISEN / BROTZEIT Bayerischer Obatzda

Mehr

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Mehringdamm 47 10961 Berlin Telefon: 030-69 81 59 27 Fax: 030-74 07 30 63 E-Mail: seeroseberlin@web.de Öffnungszeiten: mo bis sa 9 24; sonntags 12 23 Uhr Inhalt

Mehr

Feiern im Tagwerk. Flexible Räumlichkeiten Außer Haus / Cateringservice Menüs oder Buffets nach Ihren Wünschen Service der Sie begeistern wird

Feiern im Tagwerk. Flexible Räumlichkeiten Außer Haus / Cateringservice Menüs oder Buffets nach Ihren Wünschen Service der Sie begeistern wird SPEISEKARTE HERZLICH WILLKOMMEN IM Feiern im Tagwerk Wir bieten Ihnen für jeden Anlass den entsprechenden Rahmen. Unsere unterschiedlichen Räumlichkeiten passen sich Ihrer Personenzahl perfekt an. Egal

Mehr

Mais-Zucchini-Gemüse. dazu Penne Nudeln (veg.) 4 Currygeflügelwürstchen. mit Röstkartoffeln. Vanillepudding mit Schokoladensauce

Mais-Zucchini-Gemüse. dazu Penne Nudeln (veg.) 4 Currygeflügelwürstchen. mit Röstkartoffeln. Vanillepudding mit Schokoladensauce KW 37 Montag, 08.09.2014 Dienstag, 09.09.2014 Mittwoch, 10.09.2014 Donnerstag, 11.09.2014 Freitag, 12.09.2014 Frische Kartoffelsuppe Karotten-Sesamschnitzel Mais-Zucchini-Gemüse Sahnemilchreis Vollkornspaghetti

Mehr

1. Buffet Berlin - Brandenburg - pro Person 21,50 ab 20 Personen

1. Buffet Berlin - Brandenburg - pro Person 21,50 ab 20 Personen 1. Buffet Berlin - Brandenburg - pro Person 21,50 Minimajoranbuletten mit Senf Hühnerkeulen kross gebraten Roastbeef rosa mit Remouladensauce Hausgeräucherte Fischauswahl auf Apfel-Zwiebelsalat Frische

Mehr

MENÜ-AUSWAHL. METZGEREI MEERTENS-BUSCH Filiale Übach Freiheitsstr Übach-Palenberg Tel.:

MENÜ-AUSWAHL. METZGEREI MEERTENS-BUSCH Filiale Übach Freiheitsstr Übach-Palenberg Tel.: MENÜ-AUSWAHL BAYRISCHES BUFFET Brezel und Brötchen mit Gänseschmalz und Butter Krautsalat Bayrischer Kartoffelsalat Krustenbraten mit Pfeffersoße Leberkäse Münchener Weißwurst mit süßem Senf Grillhaxen

Mehr

Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr

Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr Bei Zahlung mit Kreditkarten, erhoben wir Gebühr Jeden Donnerstag 17-20 Gebratenes Schweinefleisch Mit Petersilien-Sauce, Kartoffeln, sauer und süß Essen Sie, was Sie können Nur kr. 99,- Kinder unter 12

Mehr

Partyservice Reisdorf Schule Beisenkamp Gymnasium

Partyservice Reisdorf Schule Beisenkamp Gymnasium Speiseplan für die KW23 vom 06.062016 bis 10.06.2016 den 06.06.2016 den 07.06.2016 den 08.06.2016 den 09.06.2016 den 10.06.2016 A Paprika Hackfleisch R/n/ Schupfnudeln n/ Salat Obst B Broccoli Nuss Ecken

Mehr

* Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais

* Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais Büffetvorschläge Chinesisches Büffet Variante 18.1. * Suppen - Pekingsuppe - Hühnersuppe mit Nudeln, Bambussprossen und Pilzen - Hühnersuppe mit Mais * Kleinigkeiten Variation an asiatischen Snacks mit

Mehr