Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 7 vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 7 vom"

Transkript

1 Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 7 vom Satzung zur Festlegung der Schulbezirke und Überschneidungsgebiete für die Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Hennigsdorf (Schulbezirkssatzung) BV0080/2015 Auf der Grundlage von 3 der Kommunalverfassung für das Land Brandenburg (BbgKVerf) vom 18. Dezember 2007 (GVBl. I/07, [Nr. 19], S.286), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 10. Juli 2014 (GVBl. I/14, [Nr. 32], in Verbindung mit 100 und 106 des Gesetzes über die Schulen im Land Brandenburg (Brandenburgisches Schulgesetz - BbgSchulG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. August 2002 (GVBl. I S. 78), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 14. März 2014 (GVBl. I/14, [Nr. 14], hat die Stadtverordnetenversammlung Hennigsdorf in ihrer Sitzung am folgende Satzung beschlossen: 1 Geltungsbereich Die Schulbezirkssatzung gilt für Grundschüler, die in Hennigsdorf schulpflichtig sind und eine der nachfolgend aufgeführten Grundschulen, die sich in Trägerschaft der Stadt Hennigsdorf befinden, besuchen: Grundschule NORD, Rigaer Straße 1, Hennigsdorf Grundschule Theodor Fontane, Fontanestraße 112, Hennigsdorf Biber-Grundschule, Zur Baumschule 12, Hennigsdorf Grundschule NEU, Schulstraße 7, Hennigsdorf 2 Schulbezirk 1. Für die in 1 genannten Grundschulen wird je ein Schulbezirk gebildet, dessen genau bestimmter und räumlich abgegrenzter Bereich das Gebiet bezeichnet, für das die jeweilige Grundschule die örtlich zuständige Schule ist (Anlage 1). 2. Die Abgrenzung erfolgt nach Straßenzügen (Anlage 2). Neu gebaute Straßen, die im Straßenverzeichnis nicht enthalten sind, werden dem entsprechenden Schulbezirk zugeordnet. 3 Überschneidungsgebiet 1. Die Schulbezirke können sich überschneiden, d. h. sie schließen teilweise dasselbe räumlich abgegrenzte Gebiet ein (Anlage 1). 2. Die Abgrenzung erfolgt nach Straßenzügen (Anlage 2). Neu gebaute Straßen, die im Straßenverzeichnis nicht enthalten sind, werden dem entsprechenden Überschneidungsgebiet zugeordnet. 3. Im Rahmen der Einschulung bestimmt der Schulträger die örtlich zuständige Schule und veröffentlicht diese gemeinsam mit den Terminen der jährlichen Schulanmeldung. Seite 1

2 4. Bei Zuzügen und Umzügen legt der Schulträger im Benehmen mit den betroffenen Schulleitern die örtlich zuständige Schule fest. 4 Inkrafttreten/Außerkrafttreten Diese Satzung tritt am Tag nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Schulbezirkssatzung in der Fassung des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung Hennigsdorf, BV0181/2009 vom , außer Kraft. Anlage 1 Räumliche Abgrenzung der Schulbezirke und Überschneidungsgebiete Anlage 2 Straßenverzeichnis über die räumliche Abgrenzung der Schulbezirke und Überschneidungsgebiete für die Grundschulen der Stadt Hennigsdorf Hennigsdorf, gez. Schulz Bürgermeister Seite 2

3

4 Anlage 2 zur Schulbezirkssatzung (BV0080/2015) Straßenverzeichnis über die räumliche Abgrenzung der Schulbezirke und Überschneidungsgebiete für die Grundschulen der Stadt Hennigsdorf Schulbezirk Grundschule NORD Alsdorfer Straße Blankstahlweg Choisy-le-Roi-Straße Fontanesiedlung Friedrich-Wolf-Straße Hradeker Straße Kokillenweg Kralupyer Straße Marwitzer Straße Reinickendorfer Straße Rigaer Straße Straßenverzeichnis Seite 1

5 Schulbezirk Grundschule Theodor Fontane Am Eichenhain (gerade Hausnummern) An der Wildbahn Bergstraße Bötzower Weg (v. Brandenburgische Straße b. Fasanenstraße) Bötzowstraße Brandenburgische Straße (v. Bötzower Weg b. Forststraße - gerade Hausnummern Falkenstraße Fasanenstraße (v. Forststraße b. Parkstraße) Fichtenstraße Fontanestraße (v. Forststraße b. Schönwalder Straße - gerade Hausnummern) Fontanestraße (v. Schönwalder Straße b. Edisonstraße - gerade Hausnummern) Fontanestraße (v. Schönwalder Straße b. Stauffenbergstraße - ungerade Hausnummern) Forststraße (v. Brandenburgische Straße b. Fontanestraße - gerade Hausnummern) Friedrich-Engels-Straße Fritz-Reuter-Straße Gebrüder-Grimm-Straße Goethestraße Havelpassage Havelplatz Heinestraße Hirschstraße Humboldtstraße Karl-Liebknecht-Straße (v. Fritz-Reuter-Straße b. Am Eichenhain) Karl-Marx-Straße Kiefernstraße Kleiststraße Lessingstraße Nauener Straße Neuendorfstraße (v. Parkstraße b. Am Bahndamm) Parkstraße (v. Tucholskystraße b. Schönwalder Straße) Paul-Schreier-Platz Paul-Schreier-Straße Postplatz Rathenaustraße (v. Stauffenbergstraße b. Parkstraße) Schillerstraße Schönwalder Straße (v. Fontanestraße b. K.-Liebknecht-Straße) Schönwalder Straße (v. Fontanestraße b. Parkstraße - gerade Hausnummern) Straßenverzeichnis Seite 2

6 Schreberweg Stauffenbergstraße (ungerade Hausnummern) Theodor-Körber-Weg Tucholskystraße (v. Am Eichenhain b. Parkstraße) Straßenverzeichnis Seite 3

7 Schulbezirk Biber-Grundschule Ahornring Am Alten Kanal Am Alten Strom Am Gehölz Am Oberjägerweg Am Papenberger Forst Am Roseneck Am See Am Yachthafen Asternstraße Auf der Lichtung Bahnhofstraße Bahnhofsweg Dahlienstraße Dorfstraße Fährweg Gertrudenhof Hainbuchenstraße Imkerweg Keilerweg Lindenring Lindenstraße Müllersiedlung Nelkenstraße Oberjägerweg Ringpromenade Schulzesiedlung Schwarzer Weg Seilersiedlung Spandauer Landstraße Triftweg Uferpromenade Waldmeisterstraße Waldsiedlung Weideweg Wiesenweg Zur Baumschule Straßenverzeichnis Seite 4

8 Schulbezirk Grundschule NEU Albert-Schweitzer-Straße Am Bahndamm Am Hasensprung Am Havelufer Am Hirschwechsel Am Starwinkel August-Burg-Straße August-Conrad-Straße Berliner Straße Drosselweg Eduard-Maurer-Straße Eichhörnchenweg Einheit Eulenhorst Fabrikstraße Fasanenweg Freiheit Friedhofstraße Hafenstraße Hasensprung Hauptstraße Heinz-Ulitzsch-Straße Herrmann-Schumann-Straße Hirschwechsel Kirchstraße Kuckucksruf Ludwig-Lesser-Straße Meisensteg Rehschneise Ruppiner Chaussee Ruppiner Straße Schulstraße Seilerstraße Veltener Straße Straßenverzeichnis Seite 5

9 Überschneidungsgebiet Grundschule NORD, Grundschule "Theodor Fontane" und Grundschule NEU Akazienweg Alte Fontanestraße Am Dachsbau Am Waldrand August-Bebel-Straße Blumenstraße Bötzower Weg (v. Waidmannsweg b. Brandenburgische Straße) Brandenburgische Straße (v. Bötzower Weg b. Forststraße - ungerade Hausnummern) Brandenburgische Straße (v. Forststraße b. Marwitzer Straße) Erzberger Straße Fasanenstraße (v. Forststraße b. Feldstraße) Feldstraße Fontanestraße (v. Marwitzer Straße b. Forststraße - gerade Hausnummern) Fontanestraße (v. Marwitzer Straße b. Stauffenbergstraße - ungerade Hausnummern) Forststraße (v. Brandenburgische Straße b. Fontanestraße - ungerade Hausnummern) Forststraße (v. Waidmannsweg b. Brandenburgische Straße) Fuchsweg Gartenstraße Hamsterweg Heideweg Heimstättensiedlung Igelweg Jägerstraße Krumme Straße Marderweg Mittelstraße Poststraße Rehlake Rosa-Luxemburg-Platz Stauffenbergstraße (gerade Hausnummern) Waidmannsweg Waldrandsiedlung Waldstraße Wieselstraße Straßenverzeichnis Seite 6

10 Überschneidungsgebiet Grundschule "Theodor Fontane", Biber-Grundschule und Grundschule NEU Am Eichenhain (ungerade Hausnummern) Am Neuen Kanal Amperestraße Amselweg Apfelallee Beethovenstraße Birkenstraße Buchenhain Clara-Schabbel-Straße Edisonstraße Erlenweg Eschenallee Falkenseer Straße Finkenstraße Fliederweg Fontanestraße (v. Schönwalder Straße b. Edisonstraße - ungerade Hausnummern) Franz-Schubert-Straße Graureiherweg Hertzstraße Horst-Müller-Straße Karl-Liebknecht-Straße (v. Am Eichenhain b. Falkenseer Str.) Klingenbergstraße Mozartstraße Neuendorfstraße (v. Parkstraße b. Spandauer Allee) Ohmstraße Pappelallee Parkstraße (v. Schönwalder Straße b. Rathenaustraße) Paul-Jordan-Straße Peter-Behrens-Straße Rathenaustraße (v. Parkstraße b. Spandauer Allee) Rotkehlchenweg Schönwalder Straße (v. Fontanestraße b. Parkstraße - ungerade Hausnummern) Schwalbenweg Schwarzdrosselweg Straßenverzeichnis Seite 7

11 Spandauer Allee Trappenallee Tucholskystraße (v. Am Eichenhain b. Clara-Schabbel-Straße) Voltastraße Wattstraße Zeisigstraße Zum Alten Forsthaus Straßenverzeichnis Seite 8

Straßenreinigungssatzung der Stadt Hennigsdorf

Straßenreinigungssatzung der Stadt Hennigsdorf Straßenreinigungssatzung der Stadt Hennigsdorf BV 0101/2003 vom 10.09.2003 Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Hennigsdorf hat in ihrer Sitzung am 10.09.2003 auf der Grundlage der 5 und 35 Abs. 2

Mehr

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 06/2016 vom

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 06/2016 vom Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 06/2016 vom 03.12.2016 Straßenreinigungssatzung der Stadt Hennigsdorf BV0114/2016 vom 02.11.2016 Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Hennigsdorf

Mehr

Pflegestufe VI Durchführungszyklus Funktionale Leistungsbeschreibung Anmerkungen Objekte

Pflegestufe VI Durchführungszyklus Funktionale Leistungsbeschreibung Anmerkungen Objekte FB IV "Öffentliche Ordnung und Anlagen" Pflegestufenprogramm für öffentliche Grünflächen im Stadtgebiet Hennigsdorf gültig ab 01.01.2003 Pflegestufe VI begrünte Bankettflächen / Mulden für Oberflächenentwässerung

Mehr

Planungsbüro Richter-Richard VERKEHRSENTWICKLUNGSPLANUNG HENNIGSDORF KONZEPT TEMPO 30-ZONEN. Stand: 29.10.1997

Planungsbüro Richter-Richard VERKEHRSENTWICKLUNGSPLANUNG HENNIGSDORF KONZEPT TEMPO 30-ZONEN. Stand: 29.10.1997 Planungsbüro Richter-Richard ERKEHRSENTWICKLUNGSPLANUNG HENNIGSDORF KONZEPT TEMPO 30-ZONEN Stand: 29.10.1997 1 1. AUFGABENSTELLUNG Die Stadt Hennigsdorf beabsichtigt, in ihren Wohngebieten und im Stadtzentrum

Mehr

Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE

Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE Planungsbüro Richter-Richard Verkehrsentwicklungsplanung Hennigsdorf STRASSENHIERARCHIE Stand 23.08.1997 1 1. STADTSTRUKTUR ALS GRUNDLAGE DER STRASSEN- HIERARCHIE Wegen der Bedeutung für das vorgeschlagene

Mehr

für die Stadt Hennigsdorf Herausgeber: Stadt Hennigsdorf, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz

für die Stadt Hennigsdorf Herausgeber: Stadt Hennigsdorf, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz AMTSBLATT für die Stadt Herausgeber: Stadt, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz 17. Jahrgang Nr. 5 -, 20. 09. 2008 Inhalt Mitteilung der Stadtverwaltung 2-6 Öffentliche Bekanntmachungen 7-8

Mehr

PLANUNGSBÜRO RICHTER-RICHARD VERKEHRSENTWICKLUNGSPLAN HENNIGSDORF RADVERKEHRSKONZEPT. Stand:

PLANUNGSBÜRO RICHTER-RICHARD VERKEHRSENTWICKLUNGSPLAN HENNIGSDORF RADVERKEHRSKONZEPT. Stand: VERKEHRSENTWICKLUNGSPLAN HENNIGSDORF RADVERKEHRSKONZEPT Stand: 29.09.1997 STADT HENNIGSDORF VERKEHRSENTWICKLUNGSPLANUNG RADVERKEHRSKONZEPT Bearbeitet von, Aachen Jochen Richard Norrbert Kuntz Sylvia Bock

Mehr

Geschäftszeiten zu den Feiertagen Rückblick Kultur-Kaffee Hubertus Nordic Walking Winterdienst Silvesterkarpfen

Geschäftszeiten zu den Feiertagen Rückblick Kultur-Kaffee Hubertus Nordic Walking Winterdienst Silvesterkarpfen Geschäftszeiten zu den Feiertagen Rückblick Kultur-Kaffee Hubertus Nordic Walking Winterdienst Silvesterkarpfen 2 WGH Inhalt Seite Hinweise Geschäftszeiten zu den Feiertagen.. 2 Unsere Bitte zum Jahreswechsel...

Mehr

Vollstreckungsbezirke Amtsgericht Oranienburg Übersicht

Vollstreckungsbezirke Amtsgericht Oranienburg Übersicht Seite 1 von 17 Stand 01.01.2012 Vollstreckungsbezirke Amtsgericht Oranienburg Übersicht Vorbemerkung Die Einteilung der Vollstreckungsbezirke ergibt sich aus dem nachfolgenden Verzeichnis nebst Straßenkarte.

Mehr

Gebührensatzung für die Straßenreinigung und den Winterdienst in der Stadt Rathenow

Gebührensatzung für die Straßenreinigung und den Winterdienst in der Stadt Rathenow Gebührensatzung für die Straßenreinigung und den Winterdienst in der Stadt Rathenow Aufgrund der 1, 2 und 4 des Kommunalabgabengesetzes für das Land Brandenburg (BraKAG) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Satzung. des Landkreises Oberhavel über die Schülerbeförderung sowie zur Gewährung von Zuschüssen zu den Schülerfahrtkosten

Satzung. des Landkreises Oberhavel über die Schülerbeförderung sowie zur Gewährung von Zuschüssen zu den Schülerfahrtkosten Landkreis Oberhavel Satzung des Landkreises Oberhavel über die Schülerbeförderung sowie zur Gewährung von Zuschüssen zu den Schülerfahrtkosten Der Kreistag des Landkreises Oberhavel hat aufgrund der 3

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20 für die Stadt Zossen 8. Jahrgang Zossen, 19. Dezember 2011 Nr. 20 Inhaltsverzeichnis zum Amtsblatt für die Stadt Zossen 19. Dezember 2011 Stadt Zossen mit ihren Ortsteilen: Glienick, Horstfelde, Schünow,

Mehr

AMTSBLATT für die Stadt Templin

AMTSBLATT für die Stadt Templin AMTSBLATT für die Stadt Templin 23. Jahrgang Nr. 23 Templin, den 18.11.2011 Inhaltsverzeichnis Seite Bekanntmachung Satzung der Stadt Templin über die Bildung von 1-5 Schulbezirken Satzung über den Kostenersatz

Mehr

Satzung der Stadt Königs Wusterhausen über die Straßenreinigung - Straßenreinigungssatzung -

Satzung der Stadt Königs Wusterhausen über die Straßenreinigung - Straßenreinigungssatzung - Satzung der Stadt Königs Wusterhausen über die Straßenreinigung - Straßenreinigungssatzung - 6-10-01 Stand Auf der Grundlage der 3 Absatz 1 und 28 Absatz 2 Nr. 9 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

Mehr

1 Grundsätze. 2 Beitragspflicht/Fälligkeit

1 Grundsätze. 2 Beitragspflicht/Fälligkeit Satzung der Stadt Falkensee zur Erhebung und zur Höhe der Elternbeiträge gemäß 17 des Kita-Gesetzes in Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Falkensee (Kitabeitragssatzung) vom 11. Dezember 2002

Mehr

Satzung der Stadt Bernburg (Saale) zur Festlegung der Schulbezirke an Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Bernburg (Saale) Schulbezirkssatzung

Satzung der Stadt Bernburg (Saale) zur Festlegung der Schulbezirke an Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Bernburg (Saale) Schulbezirkssatzung Satzung der Stadt Bernburg (Saale) zur Festlegung der Schulbezirke an Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Bernburg (Saale) Schulbezirkssatzung Satzung Beschlossen / Ausfertigung Zustimmung Landesschulamt

Mehr

Satzung der Stadt Güstrow über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes (Sanierungssatzung) Schweriner Vorstadt" Güstrow

Satzung der Stadt Güstrow über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes (Sanierungssatzung) Schweriner Vorstadt Güstrow 61.12 Satzung der Stadt Güstrow über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes (Sanierungssatzung) Schweriner Vorstadt" Güstrow Aufgrund des 5 Abs. 1 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Kehrbezirksliste Stadt Neu-Isenburg

Kehrbezirksliste Stadt Neu-Isenburg Kehrbezirksliste Stadt Neu-Isenburg Stand: 24.06.2016 Impressum Kreis Offenbach Fachdienst Umwelt Werner-Hilpert-Straße 1 63128 Dietzenbach Neu- Isenburg Gravenbruch Am Forsthaus Gravenbruch OF 13 Neu-

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Öffentliche Bekanntmachung Herausgeber: Der Bürgermeister Einteilung der Stadt Monheim am Rhein in Wahlbezirke für die Kommunalwahlen 2014 Der Wahlausschuss der Stadt Monheim am Rhein hat in öffentlicher

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE GEMEINDE PETERSHAGEN/EGGERSDORF. Beschlussprotokoll der Sitzung der Gemeindevertretung. am

AMTSBLATT FÜR DIE GEMEINDE PETERSHAGEN/EGGERSDORF. Beschlussprotokoll der Sitzung der Gemeindevertretung. am AMTSBLATT FÜR DIE GEMEINDE PETERSHAGEN/EGGERSDORF PETERSHAGEN/EGGERSDORF DEN 30.12.2015 JAHRGANG 27 NR. 01/2016 Inhaltsverzeichnis Beschlussprotokoll der Sitzung des Hauptausschusses am 01.12.2015 S. 1

Mehr

AMTSBLATT. Sitzung. für die Stadt Hennigsdorf Herausgeber: Stadt Hennigsdorf, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz.

AMTSBLATT. Sitzung. für die Stadt Hennigsdorf Herausgeber: Stadt Hennigsdorf, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz. AMTSBLATT für die Stadt Hennigsdorf Herausgeber: Stadt Hennigsdorf, vertreten durch den Bürgermeister Andreas Schulz 16. Jahrgang Nr. 5 - Hennigsdorf, 13. 10. 2007 Inhalt Amtliche Mitteilungen Sitzung

Mehr

Herzlich Willkommen. Hennigsdorf

Herzlich Willkommen. Hennigsdorf Herzlich Willkommen in der Industriestadt unmittelbar vor den Toren Berlins im Landkreis Oberhavel. Unsere Stadt verändert im rasanten Tempo ihr Gesicht. Was vor allem 1991 und 92 in den Köpfen vieler

Mehr

Amtsblatt. für den Wasserver- und Abwasserentsorgungs- Zweckverband Region Ludwigsfelde - WARL. 8. Jahrgang, Ludwigsfelde, Nr.

Amtsblatt. für den Wasserver- und Abwasserentsorgungs- Zweckverband Region Ludwigsfelde - WARL. 8. Jahrgang, Ludwigsfelde, Nr. Amtsblatt für den Wasserver- und Abwasserentsorgungs- Zweckverband Region Ludwigsfelde - WARL 8. Jahrgang, Ludwigsfelde, 08.12.2011 Nr. 4 Inhalt 1. 1. Änderungssatzung der Beitrags-, Gebühren- und Kostenerstattungssatzung

Mehr

AMTSBLATT. für die Stadt Templin. 22. Jahrgang Nr. 14 Templin, den

AMTSBLATT. für die Stadt Templin. 22. Jahrgang Nr. 14 Templin, den AMTSBLATT für die Stadt Templin 22. Jahrgang Nr. 14 Templin, den 13.04.2010 Inhaltsverzeichnis Seite Öffentliche Bekanntmachung Hinweis der verbandsangehörigen Gemeinde Stadt Templin 1 des Abwasserzweckverbandes

Mehr

Amtsblatt Stadt Halberstadt

Amtsblatt Stadt Halberstadt Inhalt Amtsblatt Stadt Halberstadt 3. Neufassung der Hauptsatzung Jahrgang 12 Halberstadt, den 14.02.2011 Nummer 1 / 2011 Inhalt Jahresrechnung 2009 der Stadt Halberstadt Bebauungsplan Nr. 62 Braunschweiger

Mehr

Hauptsatzung der Stadt Buckow (Märkische Schweiz)

Hauptsatzung der Stadt Buckow (Märkische Schweiz) Hauptsatzung der Stadt Buckow (Märkische Schweiz) Aufgrund der 4 und 28 Abs. 2 Nr. 2 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) vom 18. Dezember 2007 (GVBl.I/07, [Nr. 19], S.286), zuletzt

Mehr

Fünfte Satzung vom

Fünfte Satzung vom Fünfte Satzung vom 18.11.2015 zur Änderung der Satzung über die Festlegung von Schulbezirken der Schulen in der Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven vom 12. Juni 1996 Aufgrund der 10 Abs. 1 und 58 Abs.

Mehr

(2) Öffentliche Anlagen im Sinne dieser Gefahrenabwehrverordnung sind:

(2) Öffentliche Anlagen im Sinne dieser Gefahrenabwehrverordnung sind: Gefahrenabwehrverordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf und an öffentlichen Straßen sowie in den öffentlichen Anlagen der Stadt Bad Vilbel im Hinblick auf das Halten

Mehr

Amtsgericht Königs Wusterhausen 320 b E 5-27 Der Direktor Stand: Geschäftsverteilungsplan der Gerichtsvollzieher. Amtsgericht Lübben

Amtsgericht Königs Wusterhausen 320 b E 5-27 Der Direktor Stand: Geschäftsverteilungsplan der Gerichtsvollzieher. Amtsgericht Lübben Amtsgericht 320 b E 5-27 Der Direktor Stand: 01.11.2016 Geschäftsverteilungsplan der Gerichtsvollzieher Vollstreckungsbezirk I a: Obergerichtsvollzieher Gaasch Amtsgericht Lübben Birkholz Halbe Neuendorf

Mehr

Euro-Anpassungsverordnung Aufgrund des 55 des Niedersächsischen Gefahrenabwehrgesetzes (NGefAG) in der Fassung vom 20. Februar 1998 (Nds. GVBl. S. 102), des 52 des Niedersächsischen Straßengesetzes (NStrG)

Mehr

Bekanntmachungen anderer Stellen

Bekanntmachungen anderer Stellen Amtsblatt für den Landkreis Märkisch-Oderland 19. Jahrgang Seelow, den 20.01.2012 Nr. 1 Bekanntmachungen anderer Stellen 1. Änderungssatzung zur Abwasserbeseitigungssatzung des Zweckverbandes Wasserversorgung

Mehr

v o m B e s c h l u s s n u m m e r : G 0 1 / 0 3 / 0 8

v o m B e s c h l u s s n u m m e r : G 0 1 / 0 3 / 0 8 A u s f e r t i g u n g d e r Neufassung der Aufwandsentschädigungssatzung für die ehrenamtlichen Mitglieder der Gemeindevertretung und ihrer Ausschüsse für die Gemeinde Wildau v o m 2 1. 1 0. 2 0 0 8

Mehr

Anbindung Erdmannsdorf Freibad mit Stadtbus Flöha (Linie 1 und 2)

Anbindung Erdmannsdorf Freibad mit Stadtbus Flöha (Linie 1 und 2) Anbindung Erdmannsdorf Freibad mit Stadtbus (Linie und ) Linie Linie Zeitraum: 5.07.03-3.08.03 5.07.03-3.08.03 Betriebstage Montag - Freitag Montag - Freitag Verkehrstage: 30 Tage 30 Tage Fahrtenanzahl

Mehr

Satzung. über die Straßenreinigung und den Winterdienst. in der Stadt Rathenow. Reinigungspflicht und Winterdienst

Satzung. über die Straßenreinigung und den Winterdienst. in der Stadt Rathenow. Reinigungspflicht und Winterdienst Satzung über die Straßenreinigung und den Winterdienst in der Stadt Rathenow Auf Grund des 5 der Gemeindeordnung für das Land Brandenburg (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Oktober 2001 (GVBl.

Mehr

S A T Z U N G. der Stadt Eberswalde über die Erhebung von Gebühren für die Friedhöfe der Stadt Eberswalde (Friedhofsgebührensatzung 2012)

S A T Z U N G. der Stadt Eberswalde über die Erhebung von Gebühren für die Friedhöfe der Stadt Eberswalde (Friedhofsgebührensatzung 2012) Stadt Eberswalde Der Bürgermeister S A T Z U N G der Stadt Eberswalde über die Erhebung von Gebühren für die Friedhöfe der Stadt Eberswalde (Friedhofsgebührensatzung 2012) Aufgrund des 3 der Kommunalverfassung

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Havelland

Amtsblatt für den Landkreis Havelland Amtsblatt für den Landkreis Havelland Jahrgang 16 Rathenow, 2009-01-27 Nr. 03 Inhaltsverzeichnis Beschluss des Kreistages des Landkreises Havelland vom 19. Januar 2009 BV 0024/08 Haushaltssatzung des Landkreises

Mehr

Hauptsatzung der Stadt Zossen

Hauptsatzung der Stadt Zossen Hauptsatzung der Stadt Zossen Aufgrund der 116 i.v.m. 4 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg - BbgKVerf - vom 18.12.2007 (GVBl. I/07 S. 286), zuletzt geändert durch Artikel 15 des Gesetzes vom

Mehr

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten und Kinderkrippen der Stadt Rödermark

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten und Kinderkrippen der Stadt Rödermark 1 Aufgrund der 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO)in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.10.2005 (GVBl. I S.

Mehr

Satzung über die Gebühren für die Benutzung der Kindertagesstätten und Kindergärten der Stadt Braunfels

Satzung über die Gebühren für die Benutzung der Kindertagesstätten und Kindergärten der Stadt Braunfels Satzung über die Gebühren für die Benutzung der Kindertagesstätten und Kindergärten der Stadt Braunfels Aufgrund der 5 und 51 der Hess. Gemeindeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005

Mehr

Auszug aus der Niederschrift: 8. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Auszug aus der Niederschrift: 8. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung STADT PERLEBERG Stadtverordnetenversammlung Beschlussauszug 21.04.2015 Sitzung: Auszug aus der Niederschrift: 8. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Sitzungsdatum: 19.02.2015 Zu TOP 01.: Eröffnung

Mehr

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Ilsede

Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Ilsede 1 Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Ilsede Auf Grund der 6 und 58 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes i. d. F. vom 17.12.2010 (Nieders. GVBl. S. 576), zuletzt geändert durch Artikel 2

Mehr

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis Nauen, den 31. Juli 2015 1 AMTSBLATT für den mit den Mitgliedsgemeinden Beetzseeheide (OT Gortz), Brieselang, Groß Kreutz (Havel) (OT Deetz und OT Schmergow), Päwesin, Roskow (OT Roskow und OT Weseram),

Mehr

Satzung über die Bestimmung der Schulbezirke in der Stadt Pforzheim (2.1)

Satzung über die Bestimmung der Schulbezirke in der Stadt Pforzheim (2.1) Satzung über die Bestimmung der Schulbezirke in der Stadt Pforzheim (2.1) Neu-/Erstfassung 1. Änderungssatzung 2. Änderungssatzung 3. Änderungssatzung 4. Änderungssatzung Verantwortlicher Fachbereich Beschlussvorlage:

Mehr

Archivsatzung für die Stadt Bad Liebenwerda

Archivsatzung für die Stadt Bad Liebenwerda Archivsatzung für die Stadt Bad Liebenwerda Aufgrund des 3 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbGKVerf) vom 18. Dezember 2007 (GVBl. I/ 07, [Nr. 19], S.286), in Verbindung mit den 1, 2, 4,

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald 21. Jahrgang Lübben (Spreewald), den 18.11.2014 Nummer 31 Inhaltsverzeichnis Seite Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Dahme-Spreewald Erste Satzung

Mehr

für die Nutzung von Räumlichkeiten, Sportstätten und Inventar der Stadt Kyritz

für die Nutzung von Räumlichkeiten, Sportstätten und Inventar der Stadt Kyritz für die Nutzung von Räumlichkeiten, Sportstätten und Inventar der Stadt Kyritz Auf Grundlage des 28 Abs. 2 Ziff. 9 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf) in Fassung der Bekanntmachung

Mehr

Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Zweitwohnungssteuersatzung)

Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Zweitwohnungssteuersatzung) Inhaltsverzeichnis: Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der Fontanestadt Neuruppin (Zweitwohnungssteuersatzung) 1. Änderungssatzung zur Zweitwohnungssteuersatzung 2. Änderungssatzung

Mehr

außer Kraft getreten zum

außer Kraft getreten zum Satzung über die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren in der Gemeinde Rangsdorf vom 28. August 2012 (Straßenreinigungsgebührensatzung - StrRGS) Auf der Grundlage der 3 und 28 Abs. 2 Nr. 9 der Kommunalverfassung

Mehr

Zuständigkeitsordnung für die Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung Stadt Trebbin (Zuständigkeitsordnung ZO)

Zuständigkeitsordnung für die Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung Stadt Trebbin (Zuständigkeitsordnung ZO) Anlage 1 zum Beschluss: 0042/09 Zuständigkeitsordnung für die Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung Stadt Trebbin (Zuständigkeitsordnung ZO) Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Trebbin hat in

Mehr

11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, Nr. 4 Seite Beschlüsse des Hauptausschusses vom

11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, Nr. 4 Seite Beschlüsse des Hauptausschusses vom Amtsblatt der 11. Jahrgang Blankenfelde-Mahlow, 05.04.2016 Nr. 4 Seite 1 Inhalt Seite 1. Beschlüsse des Hauptausschusses vom 17.03.2016 2-3 2. Bekanntmachung Besetzung des Seniorenbeirates 3 3. Widmung

Mehr

Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand

Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand 31.12.2000 nach Straßen sortiert Aalweg Niendorf 10 Wohngebiet-Südwest 250 Ahornweg Niendorf 14 Ferienhaussiedlung-Süd 150 Am Bahnhof Klein Timmendorf 5

Mehr

Satzung der Stadt Königs Wusterhausen über die Straßenreinigung - Straßenreinigungssatzung -... S. 24

Satzung der Stadt Königs Wusterhausen über die Straßenreinigung - Straßenreinigungssatzung -... S. 24 Jahrgang 24, Nr. 5 vom 30.04.2013 Amtsblatt für die Stadt Königs Wusterhausen Jahrgang 24, Nr. 5, vom 30.04.2013 Inhaltsverzeichnis Amtlicher Teil für die Stadt Königs Wusterhausen Satzung der Stadt Königs

Mehr

R e c h t s v e r o r d n u n g über die Bildung von Schulbezirken für die Grundschulen der Stadt Gladbeck vom

R e c h t s v e r o r d n u n g über die Bildung von Schulbezirken für die Grundschulen der Stadt Gladbeck vom R e c h t s v e r o r d n u n g über die Bildung von Schulbezirken für die Grundschulen der Stadt Gladbeck vom 13.12.2001 Auf Grund des 9 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Buchst. a) des Schulverwaltungsgesetzes

Mehr

9. Jahrgang Blankenfelde, Nr. 19 Seite Beschlüsse der Gemeindevertretung am

9. Jahrgang Blankenfelde, Nr. 19 Seite Beschlüsse der Gemeindevertretung am Amtsblatt der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow 9. Jahrgang Blankenfelde, 22.12.2014 Nr. 19 Seite 1 Inhalt Seite 1. Beschlüsse der Gemeindevertretung am 18.12.2014 2 2. Auslegung der Haushaltssatzung für das

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Havelland

Amtsblatt für den Landkreis Havelland Amtsblatt für den Landkreis Havelland Jahrgang 22 Rathenow, 2015-07-22 Nr. 09 Inhaltsverzeichnis Beschlüsse des Kreisausschusses des Landkreises Havelland vom 15. Juni 2015 Beschluss-Nr.: BV-0080/15 Beförderungsleistungen

Mehr

H A U P T S A T Z U N G D E R S T A D T F R A N K F U R T A M M A I N

H A U P T S A T Z U N G D E R S T A D T F R A N K F U R T A M M A I N H A U P T S A T Z U N G D E R S T A D T F R A N K F U R T A M M A I N Stand: 4. Mai 2016 Inhalt: 1 Stadtgebiet 2 Präsidium der Stadtverordnetenversammlung 3 Der Gemeindevorstand 4 Ortsbezirk und Ortsbeiräte

Mehr

26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt

26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt 26. Mai 2008 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Erste Ordnung zur Änderung der Studienordnung im Fachbereich Ingenieurwissenschaften II vom 17. Oktober 2007.................... 487 Erste Ordnung zur Änderung

Mehr

26. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 02

26. Jahrgang Brandenburg an der Havel, Nr. 02 Amtsblatt für die Stadt 26. Jahrgang, 20.01.2016 Nr. 02 Inhalt Seite Amtlicher Teil Bekanntmachung zur Schulanmeldung für das Schuljahr 2016/2017 im Zuständigkeitsbereich der Stadt 1 Aufnahmekapazität

Mehr

- Aktuelle Lesefassung vom (in Kraft ab )

- Aktuelle Lesefassung vom (in Kraft ab ) - Aktuelle Lesefassung vom 23.07.2014 - (in Kraft ab 10.10.2014) Redaktionelle Zusammenfassung der Satzung der Stadt Wolfsburg über die Festlegung der Schulbezirke für die Wolfsburger Schulen einschließlich

Mehr

Aufwandsentschädigungssatzung für ehrenamtliche Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr der Fontanestadt Neuruppin

Aufwandsentschädigungssatzung für ehrenamtliche Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr der Fontanestadt Neuruppin Aufwandsentschädigungssatzung für ehrenamtliche Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr der Fontanestadt Neuruppin 2. Ergänzung 3. Ergänzung 2002/32 2. Ergänzung Anlage zur Vorlage 2002/32 Aufwandsentschädigungssatzung

Mehr

Rechtsverordnung über die Bildung von Schulbezirken für die öffentlichen Pflichtschulen (Berufsschulen) des Kreises 4.

Rechtsverordnung über die Bildung von Schulbezirken für die öffentlichen Pflichtschulen (Berufsschulen) des Kreises 4. Rechtsverordnung über die Bildung von Schulbezirken für die öffentlichen Pflichtschulen (Berufsschulen) des Kreises vom 07.07.2000 Der Kreistag des Kreises hat in seiner Sitzung am 20.06.2000 gemäß 9 Schulverwaltungsgesetz

Mehr

Klaus Euhausen Waldrandsiedlung Hennigsdorf. Landesbetrieb Straßenwesen Vorstand Planung, Fachbereich 21 Lindenallee Hoppegarten

Klaus Euhausen Waldrandsiedlung Hennigsdorf. Landesbetrieb Straßenwesen Vorstand Planung, Fachbereich 21 Lindenallee Hoppegarten Klaus Euhausen, Waldrandsiedlung 28, 16761 Hennigsdorf Klaus Euhausen Waldrandsiedlung 28 16761 Hennigsdorf Tel. / Fax: 03302 80 11 78 E-Mail: euhausen@aol.com Internet: www.euhausen-klaus.de Landesbetrieb

Mehr

Gesetz zur Änderung des Thüringer Schulgesetzes und des Thüringer Schulfinanzierungsgesetzes

Gesetz zur Änderung des Thüringer Schulgesetzes und des Thüringer Schulfinanzierungsgesetzes Gesetzentwurf der Landesregierung Gesetz zur Änderung des Thüringer Schulgesetzes und des Thüringer Schulfinanzierungsgesetzes A. Problem und Regelungsbedürfnis Thüringer Schulgesetz Im Zusammenhang mit

Mehr

Verzeichnis der ermächtigten Rettungswachen im Land Brandenburg. Lehrrettungswache

Verzeichnis der ermächtigten Rettungswachen im Land Brandenburg. Lehrrettungswache Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Abt. Gesundheit Referat akademische Heilberufe und Gesundheitsfachberufe Wünsdorfer Platz 3 15806 Zossen Stand: Mai 2010 Verzeichnis der ermächtigten

Mehr

Satzung zur Änderung der Prüfungsordnungen für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, International Business und

Satzung zur Änderung der Prüfungsordnungen für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, International Business und Fakultät Wirtschaftswissenschaften Satzung zur Änderung der Prüfungsordnungen für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, und Wirtschaftsingenieurwesen, die Masterstudiengänge und Management mittelständischer

Mehr

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 388

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 388 AMTLICHE MITTEILUNGEN Datum: 01.03.2016 Nr.: 388 Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelor- und Masterstudiengang International Business Administration (Übergangsregelung), veröffentlicht in der Amtlichen

Mehr

Amtsblatt. 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1

Amtsblatt. 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 10. Jahrgang 07. Dezember 2001 Nr.: 41 Seite 1 Inhalt 1. 1. Satzung zur Änderung der Satzung zur Benutzungsanordnung des städtischen Museums Ludwigsfelde einschließlich

Mehr

Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den 18.12.2014 Nr. 30. Haushaltssatzung der Stadt Leinefelde-Worbis für das Haushaltsjahr 2015 277

Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den 18.12.2014 Nr. 30. Haushaltssatzung der Stadt Leinefelde-Worbis für das Haushaltsjahr 2015 277 Amtsblatt für die Stadt Leinefelde-Worbis mit ihren Ortsteilen Beuren, Birkungen, Breitenbach, Breitenholz, Kohmfeld, Kirchohmfeld, Leinefelde, Wintzingerode, Worbis Jahrgang 2014 Leinefelde-Worbis, den

Mehr

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11

Amtsblatt. der Stadt Datteln. 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11 Amtsblatt der Stadt Datteln 51. Jahrgang 26. Juli 2016 Nr. 11 Inhalt: 1. Tagesordnung für die Sitzung des Rates am Freitag, 29. Juli 2016, 10.00 Uhr in der Stadthalle, Kolpingstraße 1, 45711 Datteln 2.

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil I Gesetze 21. Jahrgang Potsdam, den 20. Dezember 2010 Nummer 42 Gesetz zur Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg (Polizeistrukturreformgesetz

Mehr

1 Geltungsbereich. (3) Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß 4 Abs. 7 bis 9 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung.

1 Geltungsbereich. (3) Die Pflicht zur Zahlung weiterer Entgelte gemäß 4 Abs. 7 bis 9 entsteht mit der Inanspruchnahme der Betreuung. Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen und weiteren Entgelten für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen¹,, ²,³ (Elternbeitragssatzung für Kindertageseinrichtungen) Aufgrund des 4

Mehr

Satzung zur Schülerbeförderung. Landkreis Nordhausen. in der Fassung der 1. Änderungssatzung

Satzung zur Schülerbeförderung. Landkreis Nordhausen. in der Fassung der 1. Änderungssatzung Satzung zur Schülerbeförderung im Landkreis Nordhausen in der Fassung der 1. Änderungssatzung in Kraft getreten am 01.12.2016 Satzung zur Schülerbeförderung im Landkreis Nordhausen Präambel Auf Grundlage

Mehr

vom unter Berücksichtigung der 1. Änderungssatzung vom Inhaltsübersicht

vom unter Berücksichtigung der 1. Änderungssatzung vom Inhaltsübersicht - 1 - Satzung der Stadt Drolshagen über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Teilnahme von Kindern der Ganztagsbetreuung im Rahmen der offenen Ganztaggrundschule im Primarbereich (Elternbeitragsatzung

Mehr

5. Jahrgang Bad Freienwalde (Oder), den Nr. 1. Beschlüsse der Verbandsversammlung vom

5. Jahrgang Bad Freienwalde (Oder), den Nr. 1. Beschlüsse der Verbandsversammlung vom AMTSBLATT für den Trink- und Abwasserverband Oderbruch-Barnim 5. Jahrgang Bad Freienwalde (Oder), den 25.06.2015 Nr. 1 Inhaltsverzeichnis Seite Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 03. 06. 2015 2 Bekanntmachung

Mehr

3 Innenbereich der Ortslage Sirbis Flur Flstnr Nutzungsart Fläche in m²

3 Innenbereich der Ortslage Sirbis Flur Flstnr Nutzungsart Fläche in m² Aufgrund des 34 Abs. 4 und 5 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung vom 8. Dezember 1986 (BGBl. I S. 2253), zuletzt geändert durch Anlage I Kapitel XIV, Abschnitt II Nr. 1 des Einigungsvertrages vom

Mehr

Satzung der Stadt Köln über die Festlegung des Geldbetrages je Stellplatz (Ablösesatzung) vom 9. November 2001

Satzung der Stadt Köln über die Festlegung des Geldbetrages je Stellplatz (Ablösesatzung) vom 9. November 2001 Satzung der Stadt Köln über die Festlegung des Geldbetrages je Stellplatz (Ablösesatzung) vom 9. November 2001 in der Fassung der 3. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Köln über die Festlegung

Mehr

Amtsblatt der Westfälischen Hochschule

Amtsblatt der Westfälischen Hochschule Amtsblatt Nr. 7 vom 09.04.2015 Amtsblatt Ausgabe Nr. 7 15. Jahrgang Gelsenkirchen, 09.04.2015 Inhalt: Zweite Satzung zur Änderung der Bachelor-Prüfungsordnung (BPO) für den Studiengang Wirtschaftsinformatik

Mehr

Örtliche Bauvorschrift der Stadt Verden (Aller) über die Außenwerbung in der Altstadt Verden (Aller)

Örtliche Bauvorschrift der Stadt Verden (Aller) über die Außenwerbung in der Altstadt Verden (Aller) Örtliche Bauvorschrift der Stadt Verden (Aller) über die Außenwerbung in der Altstadt Verden (Aller) Aufgrund der 10 und 58 Abs. 1 Nr. 5 des Nieders. Kommunalverfassungsgesetzes vom 17.12.2010 (Nds. GVBl.

Mehr

Amtsblatt für das Amt Biesenthal-Barnim

Amtsblatt für das Amt Biesenthal-Barnim Amtsblatt für das Amt Biesenthal-Barnim 3. Jahrgang Biesenthal, 01. Juli 2006 Ausgabe 06/2006 Inhaltsverzeichnis der amtlichen Bekanntmachungen 1. Inkrafttreten des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Ferienhausanlage

Mehr

Kehrbezirksliste Stadt Dietzenbach

Kehrbezirksliste Stadt Dietzenbach Kehrbezirksliste Stadt Dietzenbach Stand: 01.01.2016 Impressum Kreis Offenbach Fachdienst Umwelt Werner-Hilpert-Straße 1 63128 Dietzenbach Dietzenbach Adolph-Kolping-Straße OF 24 Dietzenbach Ahornweg OF

Mehr

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 31.10.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden 6. Satzung

Mehr

Friedhofsverwaltung. Friedland Bresewitz Ramelow

Friedhofsverwaltung. Friedland Bresewitz Ramelow 1 Friedhofsverwaltung Friedland Bresewitz Ramelow 1. Satzung zur Änderung der Friedhofssatzung der Stadt Friedland 2 Präambel Auf der Grundlage von 5 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Satzung für das Jugendamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Satzung für das Jugendamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld 1 Satzung für das Jugendamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld Auf der Grundlage der 6 und 33 Absatz 3 Nr. 1 der Landkreisordnung für das Land Sachsen-Anhalt (LKO LSA) vom 5. Oktober 1993 (GVBl. LSA S.

Mehr

4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Deggingen

4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Deggingen Gemeinde Deggingen Landkreis Göppingen 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Deggingen Der Gemeinderat hat auf Grund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO)

Mehr

Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand

Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand Bodenrichtwerttabelle Timmendorfer Strand Stand 31.12.1998 nach Straßen sortiert baureifes Land ortsüblich erschlossen DM/m² DM/m² DM/m² Ortsteil / Zone Individuelle Geschoß- Gewerbe- Aalweg Niendorf 10

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald

Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald Amtsblatt für den Landkreis Dahme-Spreewald 18. Jahrgang Lübben (Spreewald), den 30.06.2011 Nummer 22 Inhaltsverzeichnis Seite Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Dahme-Spreewald Fünfte Satzung

Mehr

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 320

AMTLICHE MITTEILUNGEN. Datum: Nr.: 320 AMTLICHE MITTEILUNGEN Datum: 18.02.2015 Nr.: 320 Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Architektur (Übergangsregelung), veröffentlicht in der Amtlichen Mitteilung der Hochschule RheinMain

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 39 vom 13.10.2006 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 06.10.06 Bekanntmachung über die 1. Nachtragshaushalts- 537 satzung

Mehr

Wohnbauflächen gemischte Bauflächen gewerbliche Bauflächen Sonderbauflächen Hardheim / Rüdental Ort Strasse III III III III Hardheim 2.

Wohnbauflächen gemischte Bauflächen gewerbliche Bauflächen Sonderbauflächen Hardheim / Rüdental Ort Strasse III III III III Hardheim 2. Hardheim / Rüdental Wohnbauflächen gemischte Bauflächen gewerbliche Bauflächen Sonderbauflächen Hardheim 2.0 m Äckerlein dalbert-stifter-weg 30-57 1-31 dolf-seeber-straße lbert-katzenmaier-straße lter

Mehr

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Gladbeck

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Gladbeck Amtliche Bekanntmachung der Stadt Gladbeck Ausgabe 01/12 Montag, 16. Januar 2012 Amtliche Bekanntmachung Satzung vom 13.01.2012 zur Änderung der Satzung der Stadt Gladbeck über die Durchführung von Bürgerentscheiden

Mehr

Amtsblatt. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Recklinghausen

Amtsblatt. Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, Recklinghausen Amtsblatt für die Stadt Recklinghausen Herausgeber: Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, 45655 Recklinghausen Das Amtsblatt wird während der Öffnungszeiten im Stadthaus A, Bürgerbüro kostenlos abgegeben.

Mehr

Satzung über die Erstattung von Schülerfahrtkosten sowie die Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Landeshauptstadt Potsdam vom 12.

Satzung über die Erstattung von Schülerfahrtkosten sowie die Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Landeshauptstadt Potsdam vom 12. Satzung über die Erstattung von Schülerfahrtkosten sowie die Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Landeshauptstadt Potsdam vom 12. Juni 2006 Die Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt

Mehr

Denkmalliste des Landkreises Parchim für das Amt Parchimer Umland lfd. Nr. Ort Straße Nr. Bezeichnung

Denkmalliste des Landkreises Parchim für das Amt Parchimer Umland lfd. Nr. Ort Straße Nr. Bezeichnung Denkmalliste des Landkreises Parchim für das Amt Parchimer Umland 21.01.2010 lfd. Nr. Ort Straße Nr. Bezeichnung 200 Alt Damerow Kapelle 300 Alt Damerow Ringstraße 6 Hofanlage "Pingel" (Hallenhaus, Scheune,

Mehr

Straßenverzeichnis Gemeinde Heideblick

Straßenverzeichnis Gemeinde Heideblick Beesdau Schulstraße 722,90 G12061219 03001 -Kurve bis Hs-Nr.1c gewidmet bis Ende Wohnbebauung 85,00 Beesdau Straße der Einheit K12061219 03002 Landkreis Dahme-Spreewald Kreisstraße; OD K6130 1.593,40 -Stichweg

Mehr

Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Wittenberge (Friedhofsgebührensatzung)

Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Wittenberge (Friedhofsgebührensatzung) Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Wittenberge (Friedhofsgebührensatzung) Auf Grundlage der 3 und 28 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg vom 18.12.2007 (GVBl.I, S. 286) in der jeweils

Mehr

Heizungsbau Olaf Schneider GbR Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer

Heizungsbau Olaf Schneider GbR Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer FIRMA PLZ ORT STRASSE TELEFON TELEFAX STATUS Heizungsbau Olaf Schneider GbR 16827 Alt Ruppin Breite Straße 7 Eintragung Bernd Witt 16775 Altlüdersdorf Dorfstraße 18 Eintragung Peter Langer Basdorf Bahnhofstraße

Mehr

S a t z u n g. 1 Regelung des ruhenden Verkehrs; erforderliche Garagen und Stellplätze

S a t z u n g. 1 Regelung des ruhenden Verkehrs; erforderliche Garagen und Stellplätze Stadt Oberlungwitz Landkreis Chemnitzer Land AZ: 630.552 S a t z u n g über die Ablösung der Verpflichtung zur Herstellung von Stellplätzen und Garagen durch Zahlung eines Geldbetrages an die Stadt Oberlungwitz

Mehr

Satzung der Stadt Bernau bei Berlin über die Reinigung von Straßen (Straßenreinigungssatzung - StrReiSat) vom 16. Dezember 2010

Satzung der Stadt Bernau bei Berlin über die Reinigung von Straßen (Straßenreinigungssatzung - StrReiSat) vom 16. Dezember 2010 Satzung der Stadt Bernau bei Berlin über die Reinigung von (reinigungssatzung - StrReiSat) vom 16. Dezember 2010 Auf der Grundlage von 3 Absatz 1 und Absatz 2 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

Mehr

Entschädigungsordnung der Steuerberaterkammer Berlin. für die im Rahmen des Berufsbildungsgesetzes ehrenamtlich tätigen Personen

Entschädigungsordnung der Steuerberaterkammer Berlin. für die im Rahmen des Berufsbildungsgesetzes ehrenamtlich tätigen Personen Amtliche Bekanntmachung Nr. 2/2014 Berlin, 21. Mai 2014 Entschädigungsordnung der Steuerberaterkammer Berlin für die im Rahmen des Berufsbildungsgesetzes ehrenamtlich tätigen Personen in der Fassung vom

Mehr