Das kann nur bedeuten, dass die Sommerferien vor der Tür stehen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das kann nur bedeuten, dass die Sommerferien vor der Tür stehen!"

Transkript

1

2

3 Wesel, im Mai 2012 Vorwort Hallo Daheimgebliebene, die Anzeichen verdichten sich: Die Sonne lässt sich wieder häufiger blicken, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, die Stimmung steigt und man bekommt wieder Lust, sich aktiv an der frischen Luft zu betätigen. Das kann nur bedeuten, dass die Sommerferien vor der Tür stehen! Für sechs Wochen Spaß am Stück muss man als Weseler zum Glück nicht unbedingt in den Urlaub fahren. Hier geht das viel einfacher! Denn auch in diesem Jahr hat sich der Fachbereich Jugend, Schule und Sport umgehört und viele Angebote zusammengetragen, die für Euch während der Sommerferien offen stehen. Einige kennt Ihr aus den letzten Jahren, doch auch diesmal ist wieder viel Neues dabei. Blättert einfach durch den Kalender, da sind bestimmt viele interessante Angebote für Euch mit dabei. Aber aufgepasst: Bei vielen Angeboten müsst Ihr Euch vorher anmelden! Wenn Euch etwas nicht gefallen hat oder aber etwas ganz besonders toll war, so ruft bei Uschi Bendow unter der Tel.-Nr an. Wir danken allen Vereinen, Jugendgruppen, Institutionen, Firmen und Privatpersonen, die auch während der Ferien mit und für Kinder und Jugendliche in Wesel aktiv sind. Wir wünschen Euch tolle und erlebnisreiche Ferien in Wesel! Ulrike Westkamp Bürgermeisterin Dirk Haarmann Erster Beigeordneter

4 Wir danken allen nachstehend aufgeführten Spendern für die Unterstützung des Ferienaktionsprogramms 2012: - Air-Products GmbH, Bochum - Altwein Büroservice - ASG - Bäckerei Ernsting - Bauverein Wesel AG - bofrost* - Bündnis 90/Die Grünen - Burger King - Café Hellenhof - CDU-Stadtverband - Commerzbank - DEKRA, Moers - Die Linke Kreisverband Wesel - Esco Rheinberg - FDP Ortsverband Wesel - Feldschlößchen Brauerei, Hamminkeln - Fliesen Atelier Wesel - Franck Spielwaren - Galeria Kaufhof - Gigaset Communications GmbH, Bocholt - Hammer GmbH - Hülskens GmbH & Co. KG - Hochstrat, Johannes - Hussel Süßwaren GmbH, Wesel - Kaldunski + Löhr GmbH, Gelsenkirchen - Katjes Fassin GmbH & Co. KG - Kreisverkehrswacht Wesel e. V. - Lackhauser Farben GmbH - Lingk, Wolfgang - Lions Club Wesel - Luftsportfreunde Wesel e. V. - Mc Donald s - Modehaus Mensing - Minigolfclub Wesel - Die Netzmacher KG Oberhausen - Neue Rhein Zeitung - Rheinfels-Quelle, Duisburg - RWE Wesel - SPD-Stadtverband Wesel - Städtische Bäder Wesel GmbH - Tekath Taxi- und Mietwagen KG - TNT-Express - Verbands-Sparkasse Wesel - Volksbank Rhein-Lippe e. G. - Welcome Hotel 2

5 DAS kleingedruckte: In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass für kostenlose Veranstaltungen Anmeldungen vorlagen, die aber nicht wahrgenommen wurden. Dadurch waren Plätze blockiert und andere Interessierte ausgeschlossen. Daher wird bei einigen Veranstaltungen eine Anmeldegebühr erhoben, die den Teilnehmern am Tage der Veranstaltung wieder erstattet wird.! Zur Gleichbehandlung werden Anmeldungen für alle anmeldepflichtigen Veranstaltungen erst ab dem persönlich oder durch einen Vertreter im Sitzungssaal (bis 18 Uhr) entgegengenommen. Spätere Anmeldungen sind zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses in Zimmer 137 des Rathausanbaus möglich. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich, da die Teilnahmegebühr sofort bezahlt werden muss. Bei Trödelmärkten ist zu beachten, dass das Befahren von Straßen oder Plätzen, die als Fußgängerzone ausgewiesen sind, zur Durchführung von Be- und Entladevorgängen nur in der Zeit von 19:00 Uhr des Vorabends bis 11:00 Uhr sowie in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr zulässig ist. Entstehender Müll ist persönlich zu entsorgen. Zu Beginn eines Trödelmarktes werden die 3 Euro Gebühr sowie 5 Euro Müllpfand eingesammelt. Der Müllpfand wird nach Abbau des Standes und grober Reinigung der Fläche zurückerstattet. Nach allen Veranstaltungen, die im Freien, in Parks oder im Wald stattgefunden haben, sollten Eltern ihre Kinder sorgfältig auf Zecken untersuchen. 3

6 Das Programm auf einen Blick Datum Wochentag Angebot Seite In den gesamten Ferien Angebote der offenen Jugendeinrichtungen 7 bis 10 SommerLeseClub 11 Badminton & Squash Freitag Jungenübernachtung für Kids Montag Offene Musikwoche im Karo 12 Alles rund um Ponys und Pferde 13 Nähkurs für Modefans 13 Karate-Schnupperkurs Dienstag Schnorcheln 14 Marmeladenwerkstatt 15 Kochen ist cool Mittwoch Fahrradtour 15 Schach für alle Donnerstag Muffinbäckerei 16 Naturerlebnispfad 16 Karate-Schnupperkurs 14 Niedrigseilgarten 17 Auf der Pirsch Freitag Pippolino 18 Niedrigseilgarten 18 Schach für alle 16 Minigolf Samstag Niedrigseilgarten Montag Frankenhof 20 Kochwoche im Karo 20 Karate-Schnupperkurs 14 Kreativtreff im Karo 20 Abenteuer im Ritterlager Dienstag Lets talk about sex 21 Achtung! Waldkunst! Mittwoch Unsere Feuerwehr 22 Schach für alle Donnerstag Trödelmarkt Flüren 23 Karate-Schnupperkurs Freitag Minigolf 23 Schach für alle 16 4

7 Datum Wochentag Angebot Seite Montag Basteln mit Fimo und Steine bemalen 24 Turnierwoche im Karo Dienstag Inlineskaten Mittwoch Zoo Duisburg 25 Schach für alle Freitag Schach für alle Montag Detektiv-Seminar 25 Abenteuerspielplatz am Karo Teil I Dienstag Sportkegeln Mittwoch Schach für alle Donnerstag Irrland Sportkegeln Freitag Schach für alle 16 PPP-Stadtfest Samstag PPP-Stadtfest Sonntag PPP-Stadtfest Montag Trödelmarkt Feldmark und Fahrradparcours 30 Spielsucht NEIN DANKE!!! Dienstag Ein Tag für Piraten 31 Sportkegeln Mittwoch High Fly 31 Schach für alle Donnerstag Spiele für Viele 32 Ein Tag für Piraten 31 Sportkegeln Freitag Schach für alle 16 Minigolf Montag Abenteuerspielplatz am Karo Teil II 32 Steinschneck 33 Mangazeichnen wie die Profis 33 Erlebniswelt Theater Dienstag Kreative Schmuckideen 34 Spanisch für Jugendliche 35 Schach für alle 16 Unsere Feuerwehr 22 Sportkegeln 27 Ein Tag für Piraten 31 5

8 Datum Wochentag Angebot Seite Dienstag Steinschneck Mittwoch ZumbAtomic Donnerstag Boating 37 Trödelmarkt am Berliner Tor 37 Sportkegeln Freitag Kernwasserwunderland 38 Schach für alle Montag Ferienausklang mit Pferd und Pony 38 Gruselige Nachtwanderung Dienstag Schnuppertauchen 39 6

9 Angebote der offenen Jugendeinrichtungen Hier findet Ihr einen Überblick über die Angebote der offenen Jugendeinrichtungen in Eurer Nähe. Bürgerladen Wesel Flüren Offener Jugendtreff: Öffnungszeiten: bis Uhr bis Uhr Zusatzangebote: Kickerturnier Ponyhof Leiting Minigolf Kanutour auf der Lippe mit anschließendem Grillen Kochen und Backen Hochseilgarten Bocholt Inlinertour Schnitzeljagd Grillen Wetterbedingte Änderungen sind möglich. Es können geänderte Öffnungszeiten und Veranstaltungen gelten. Bitte achtet auf die Aushänge am Bürgerladen. 7

10 JuZe Ginderich Offener Jugendtreff: Öffnungszeiten: bis i. d. R. von Uhr bis Uhr Zusatzangebote Minigolf Kernwasserwunderland Ketteler Hof Grillen Wetterbedingte Änderungen sind möglich. Es können geänderte Öffnungszeiten und Veranstaltungen gelten. Bitte achtet auf die Aushänge am Bürgerladen. Jugendclub Büderich Offener Jugendtreff: Öffnungszeiten: bis i. d. R. von Uhr bis Uhr Zusatzangebote: Auftaktgrillen Landschaftspark Duisburg Basketball Radtour zum Minigolfplatz Klettergarten Oberhausen Kernwasserwunderland (bis 12 Jahre) italienische Köstlichkeiten Ketteler Hof Abschlussgrillen Wetterbedingte Änderungen sind möglich. Es können geänderte Öffnungszeiten und Veranstaltungen gelten. Bitte achtet auf die Aushänge am Bürgerladen. Der Jugendclub ist am und geschlossen!! 8

11 Jugendzentrum Karo/Jugendcafe Schepersfeld Das Karo hat in den kompletten Ferien geöffnet. Die Außenstelle im Schepersfeld in der zweiten Ferienhälfte. Neben der offenen Tür gibt es wieder interessante Mottowochen, Ausflüge und spannende Aktionen. Infos zu den Ausflügen und Aktionen findet Ihr weiter hinten im Heft. Offene Tür im Karo: bis , montags bis freitags von bis Uhr, von 7 bis 18 Jahren, kostenlos. Hier gibt es keine Langeweile. Hier ist immer etwas los. Wir spielen, toben, basteln und kochen, was das Zeug hält. Bei schönem Wetter machen wir Aktionen an der frischen Luft. Sollte es regnen, bleiben wir im Haus. Komm einfach vorbei und schau Dir das Karo an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Kontakt: Herzogenring 12, Wesel Tel.: Offene Tür im Jugendcafe Schepersfeld: bis , dienstags bis freitags von 9.00 bis Uhr, montags nur für Mädchen, bis Uhr, von 9 bis 18 Jahren, kostenlos In allen drei Wochen gibt es jeweils ein Motto: bis Sport bis Spiele und Turniere (Spiele-Olympiade am Freitag!!) bis Kochen und Ernährung Kontakt: Andreas-Vesalius-Straße 15, Wesel Tel.:

12 Internationaler Mädchentreff Öffnungszeiten: In den ersten drei Ferienwochen jeweils von montags bis freitags von 9.00 bis Uhr Jede der drei Wochen steht unter einem anderen Motto: 1. Woche bis Hier werden wir zum Thema Kleister und Farbe experimentieren und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Dabei werden nicht nur Pinsel benutzt, sondern auch Hand und Fuß. Dazu brauchen wir große Leinwände, die wir versuchen, selber herzustellen. Kostenbeitrag: 3 Euro pro Teilnehmer 2. Woche bis In dieser Woche werden wir Schrott in Kunst verwandeln. Wir werden alten Schrott auseinander schrauben, sägen und alles was dazu gehört, um es dann wieder neu zusammen zu setzen. Kostenbeitrag: 1,50 Euro pro Teilnehmer 3. Woche bis In der dritten Woche werden wir backen und unsere Kunst in einer Ausstellung für Eltern und weitere Interessenten präsentieren. Am letzen Tag gibt es einen gemütlichen Brunch, um die vergangenen Tage und Wochen Revue passieren zu lassen. Kostenbeitrag: 2 Euro pro Teilnehmer Jugendhaus Break out Flüren Kontakt: Jugendhaus Break Out Frau Stegemann Marsstraße 1, Wesel Tel.: Offener Treff für Jugendliche ab Uhr Kickern, Darten, Billard spielen ab Uhr Videoabend, 2 Euro ab Uhr Pizza backen, 2 Euro ab Uhr Minigolf, 2 Euro ab Uhr Kickern, Darten, Billard spielen ab Uhr Spaghetti kochen, 2 Euro ab Uhr Grillen, 4 Euro 10

13 Bitte meldet Euch für die kostenpflichtigen Angebote bis zum an. Aktionen für Kinder befinden sich weiter hinten im Heft!! SommerLeseClub der Stadtbücherei (10 16 J.) Mittwoch, bis Samstag, , dienstags bis freitags von bis Uhr und samstags von bis Uhr, Stadtbücherei, Ritterstraße Infos: Frau Brodmann, Frau Capell, Frau Gürtzgen Anmeldung: ab Dienstag, für alle 10- bis 16Jährigen, kostenfrei auf Wer hat Lust auf tollen Sommerlesespaß und möchte zudem noch einen super Eindruck auf seinen Deutschlehrer machen? Melde Dich in der Stadtbücherei an und lies mindestens drei Bücher Deiner Wahl. Für alle erfolgreichen Teilnehmer gibt es ein Zertifikat und eine Einladung zur Abschlussparty (Samstag, ab Uhr, CreaDance- Tanzschule). Du kannst auch beim SLC-Fotowettbewerb mitmachen. Schick uns bis zum ein witziges Foto mit einem SLC-Buch an Teilnehmen können alle, die zum SLC angemeldet sind. Die Gewinner werden auf der Abschlussparty prämiert. 11

14 Jungenübernachtung für Kids (8-17 J.) Freitag, ab Uhr bis Samstag, , 9.00 Uhr Herzogenring 12, Wesel Veranstalter: Jugendzentrum Karo Kontakt: Tel.: Euro für alle Jungs zwischen 8 und 17 Jahren Anmeldung: bis zum , maximal 15 Plätze Zum Start der Sommerferien gibt es die berühmte Jungenübernachtung im Karo. Dich erwartet eine ganze Nacht mit viel Spaß und wahrscheinlich wenig Schlaf. Wir grillen, kochen und essen. Wir spielen Fußball, Singstar und Turniere. Wir verstecken uns im Dunkeln und erleben viele Abenteuer. Badminton & Squash (6 17 J.) montags bis freitags von 9.00 bis Uhr Schepersweg 73, Wesel Veranstalter: Leo s Sport- und Freizeitzentrum Kontakt: Herr Kulik, Tel.: ,50 Euro pro Stunde für alle 6- bis 17Jährige Wie bieten für die gesamten Ferien unsere Anlagen zu vergünstigten Preisen an. Schläger werden gestellt, falls Ihr keinen eigenen habt. Wer Lust und Laune hat, schaut einfach mal vorbei. Anmelden müsst Ihr Euch nicht! Offene Musikwoche im Karo (7 18 J.) Montag, bis Freitag, , jeweils bis Uhr Herzogenring 12, Wesel Veranstalter: Jugendzentrum Karo Kontakt: Tel.: keine Anmeldung: nicht nötig Wir rocken das Haus und trommeln, was das Zeug hält. Gitarren, Bass und Keyboard sind auch am Start. Gute Sängerinnen und Sänger werden immer gesucht. Wir musizieren aber nicht die ganzen vier Stunden in einer Tour, weil uns sonst die Ohren flöten gehen. Zwischendurch entspannen wir, spielen Fußball oder Federball, trinken und essen etwas. Aber danach geht s dann wieder los 12

15 Alles rund um Ponys und Pferde (7 17 J) Montag, , bis Uhr Gerwersweg 1, Hamminkeln Veranstalter: Reitergruppe Gervershof e. V. Kontakt: Herr Altmann ,50 Euro pro Kind (bitte Kopie des Überweisungsträgers der Anmeldung beifügen) Anmeldung: bis an die o. g. Adresse, Stichwort: Rund um Ponys Bankverbindung: Konto bei der Verbands-Sparkasse Wesel (BLZ.: ) An diesem Tag dreht sich alles rund um die Pferde und Ponys der Reit- und Fahrschule Gervershof! Fee, Kobold, Ginger und viele andere warten auf Euch!! Wir putzen, satteln und reiten die Tiere. Natürlich habt Ihr auch immer wieder die Gelegenheit, sie auch einfach nur zu streicheln. Bitte bringt Euch ein Lunchpaket mit!! Solltet Ihr einen Fahrradhelm oder gar eine Reitkappe besitzen, wäre es schön, wenn Ihr diese ebenfalls mitbringen würdet! Nähkurs für Modefans ( ab 13 J.) Montag, , ab 10 Uhr Vorbesprechung!! Mittwoch, bis Freitag , Montag, und Dienstag, jeweils bis Uhr Ritterstraße 10-14, Wesel Veranstalter: VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck, Dozentin: Frau Wiese Kontakt: Tel.: ,00 Euro für 5x4 Unterrichtsstunden Anmeldung: bis zum , Kursnummer: W ab 13 Jahren Ihr möchtet mal nicht das gleiche Top von der Stange tragen, wie alle anderen? Dann schneidert Euch doch einfach selbst ein individuelles Outfit für den Sommer. Vom Schnittmuster bis zum fertigen Meisterstück erhaltet Ihr fachliche und kreative Unterstützung in netter Atmosphäre. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Am Montag, findet eine Vorbesprechung statt, um Eure Ideen kennenzulernen, Euch eine Auswahl an Musterstücken zu zeigen und Euch bei der Wahl des Schnittmusters zu beraten. 13

16 Karate-Schnupperkurs (6 17 J.) Montag, , Donnerstag, , Montag, und Donnerstag, jeweils bis Uhr Handwerkerstraße 2-4, Wesel, Alpha Sports Veranstalter: Wushu Wesel e. V. Kontakt: Herr Grett, Tel.: Anmeldung: bis einem Tag vor der Veranstaltung 6 bis 17 Jahre Lerne Dich selbst zu verteidigen! In den Räumen von Alpha Sports lernst Du den eigenen Körper zu beherrschen. Bitte bring Hallensportsachen mit und melde Dich bis einen Tag vor der Veranstaltung an. Beeile Dich, denn es gibt nur 25 Teilnehmerplätze. Schnorcheln (ab 8 J.) Dienstag, , bis Uhr Taucherparkplatz am Auesee Veranstalter: Tauchergruppe Gervershof Kontakt: Herr Altmann, ,50 Euro pro Kind (bitte Kopie des Überweisungsträgers der Anmeldung beifügen) ab 8 Jahren Anmeldung: bis an Gerwersweg 1, Hamminkeln, Stichwort: Schnorcheln; Mail: Bankverbindung: Konto bei der Verbands-Sparkasse Wesel (BLZ.: ) Hier gibt es das Richtige für Wasserratten und die, die es werden wollen Im Auesee werdet Ihr die Grundlagen des Schnorchelns lernen. Dazu benötigt Ihr Tauchermaske, Schnorchel und Flossen. Falls Ihr bereits eine eigene Ausrüstung habt, kann diese gerne mitgebracht werden. Ansonsten werden wir schon eine Lösung finden. Ein wenig Schwimmerfahrung solltet Ihr schon haben, hier ist aber kein Meisterschwimmer erforderlich. Am Ende des Tages werden wir unseren Schnorchelkönig oder unsere Schnorchelkönigin herausfinden und krönen. Lasst Euch überraschen! Damit Ihr im Anschluss am Spieltag Euren Schnorchelausweis bekommen könnt, bringt bitte bei der Anmeldung 3 Passbilder (bitte mit Eurem Namen versehen) mit. Wasser macht hungrig. Packt also am besten auch ein kleines Lunchpaket ein! 14

17 Die Marmeladenwerkstatt (ab 7 J.) Veranstalter: Anmeldung: Kurskürzel: Dienstag, , bis Uhr Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, Wesel Gesundheitszentrum pro homine Tel.: oder 2fkoki2 18 Euro (inklusive 5 Euro Lebensmittelkosten) Wollt Ihr ausprobieren, wie selbstgemachte Marmelade aus dem reichhaltigen Obstgarten des Sommers schmeckt und lernen, wie Ihr diese selbst herstellen könnt? Dann kommt in die Marmeladenwerkstatt! Wir probieren leckere Rezepte aus und backen nebenbei ein frisches Brot dazu, damit Ihr Eure frisch hergestellte Marmelade so richtig genießen könnt! Bitte bringt eine Schürze und gute Laune mit. Kochen ist cool (ab 9 J.) Dienstag, , Mittwoch, , Donnerstag, , jeweils von bis Uhr Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, Wesel Veranstalter: Gesundheitszentrum pro homine Anmeldung: Tel.: oder Kurskürzel: 2fkoki1 39,50 Euro (inklusive Lebensmittelumlage) ab 9 Jahren Hast Du Lust, mal in der Küche zu wirbeln? Dann bist Du hier richtig!! Wir zaubern an drei Vormittagen in der ersten Ferienwoche einfache, aber effektvolle Gerichte. Ganz nebenbei erlernst Du grundlegende Küchentechniken und eine Menge darüber, welche Lebensmittel Deine Fitness unterstützen. Damit kann man auch mal Oma, Opa, Freunde und Eltern beeindrucken!! Fahrradtour mit anschließendem Picknick (6 12 J.) Mittwoch, , ab Uhr Treffpunkt ist die Christuskirche in Flüren Veranstalter: Jugendhaus Break Out Anmeldung: Frau Stegemann, Tel.: bis 12 Jahre Um ca Uhr werden wir wieder zurück sein. Bitte bringt ein verkehrssicheres Fahrrad, einen Rucksack mit Verpflegung und gute Laune mit. Vergesst nicht Euren Fahrradhelm. 15

18 Schach für alle!!! ab dem jeden Mittwoch und Freitag bis Uhr An der Zitadelle 4, Wesel Veranstalter: Schachverein Wesel Kontakt: Herr Dimmek, Tel.: kostenlos Anmeldung: persönlich vor Ort an den jeweiligen Tagen für alle!! Ihr habt Lust Euren Gegner durch Überlegungen und Strategien zu schlagen? Hier kann auch der vermeintlich Schwächere ohne Probleme seinen körperlich überlegenen Gegner besiegen. Kommt vorbei, lernt die Regeln oder verbessert Euer Spiel weiter. Wer weiß, vielleicht wird aus Dir ein neuer Großmeister?! Die Muffinbäckerei (ab 7 J.) Veranstalter: Anmeldung: Donnerstag, , bis Uhr Haus der Gesundheit, Pastor-Janßen-Straße 2, Wesel Gesundheitszentrum pro homine Tel.: oder Kurskürzel: 2fkoki3 18 Euro (inklusive 5 Euro Lebensmittelkosten) ab 7 Jahren Muffins kennt Ihr alle. Die kleinen Törtchen schmecken lecker und sind eine ideale Mahlzeit für zwischendurch. Seid mutig und wagt Euch an neue Rezeptideen, wie zum Beispiel Kartoffelmuffins und Pizzamuffins. Lasst uns zusammen die Ferien in der Muffinbäckerei genießen. Naturerlebnispfad (6 12 J.) Donnerstag, , ab Uhr Treffpunkt ist die Christuskirche in Flüren Veranstalter: Jugendhaus Break Out Anmeldung: bis zum bei Frau Stegemann, Tel.: bis 12 Jahre, 2,50 Euro Habt Ihr Lust auf einen Naturerlebnispfad? Um 10 Uhr geht s an der Christuskirche los. Bitte bringt einen Rucksack mit Verpflegung und das Eintrittsgeld mit. Gegen 13 Uhr sind wir wieder zurück!! 16

19 Selbsterfahrung im Niedrigseilgarten (7 9 J.) Donnerstag, , 9.00 bis Uhr Gemeindehaus Wittenberg, Alexander-von-Humboldt-Straße 41, Wesel Stadtmission Wesel Veranstalter: Anmeldung: Frau Osterwald, Tel.: Euro inkl. Fahrt, Essen und Getränke Michael Kasterke ist Erlebnispädagoge und ehemaliger Polizist. Er macht Kinder stark und selbstbewusst für die Herausforderungen des Lebens. Im Niedrigseilgarten lernen die Kinder einfache Seil- und Klettertechniken, Kletterübungen und schwierige Mutproben. Alles geschieht natürlich auf freiwilliger Basis. Es gibt 20 Teilnehmerplätze!! Auf der Pirsch (6-12 J.) Donnerstag, bis Uhr Aaper Busch, Waldeingang Brunnenstraße, Wesel Veranstalter: Hegering Wesel mit Unterstützung der Rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel e. V. Ansprechpartner: Frau Leisten, Tel.: , Anmeldung: Uschi Bendow, , Zimmer 137, Rathausanbau 6 bis 12 Jahre 2 Euro Habt Ihr Augen wie ein Habicht? Lauft Ihr leise wie ein Fuchs? Wenn Ihr dazu noch die Spürnase einer Wildsau besitzt, dann seid Ihr hier richtig!! Die Jäger des Hegerings Wesel laden Euch ein, zusammen mit einem Revierjagdmeister und einer Försterin, die Geheimnisse des Aaper Busches zu erkunden und einige seiner Bewohner näher kennen zu lernen. Bitte bringt etwas Proviant für unsere Frühstückspause mit!! Auch festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung dürfen nicht fehlen. Tarnfarben werden empfohlen. 17

20 Pippolino (6 12 J.) Freitag, , von 9.30 bis ca Uhr Treffpunkt ist die Bushaltestelle am Rathaus Veranstalter: Team 51 Kontakt: Uschi Bendow, Tel.: Euro pro Person Anmeldung: Bei Uschi Bendow, Rathausanbau, Zimmer bis 12 Jahre Wir fahren gemeinsam zum Indoor-Spielplatz Pippolino. Es wartet ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie in der riesigen qm Halle. Bitte denkt an ein Lunchpaket, denn soviel Action macht hungrig. Bei der Anmeldung müsst Ihr unbedingt die Einverständniserklärung (am Ende dieses Heftes) ausgefüllt mitbringen!!! Selbsterfahrung im Niedrigseilgarten (9 11 J.) Freitag, , 9.00 bis Uhr Gemeindehaus Wittenberg, Alexander-von-Humboldt-Straße 41, Wesel Stadtmission Wesel Veranstalter: Anmeldung: Frau Osterwald, Tel.: Euro inkl. Fahrt, Essen und Getränke Michael Kasterke ist Erlebnispädagoge und ehemaliger Polizist. Er macht Kinder stark und selbstbewusst für die Herausforderungen des Lebens. Im Niedrigseilgarten lernen die Kinder einfache Seil- und Klettertechniken, Kletterübungen und schwierige Mutproben. Alles geschieht natürlich auf freiwilliger Basis. Es gibt 20 Teilnehmerplätze!! Auf zum Minigolfen (bis 12 J.) Freitag, , bis Uhr Treffpunkt Minigolfanlage am Rhein Veranstalter: Jugendhaus Break Out Anmeldung: bis zum bei Frau Stegemann, Tel.: Euro für Kinder bis 12 Jahre Wir treffen uns um 11 Uhr am Rhein. Mal sehen, wer von uns den Minigolfschläger am besten schwingt. Bringt bitte etwas zu trinken mit. 18

21 Selbsterfahrung im Niedrigseilgarten (11 13 J.) Samstag, , 9.00 bis Uhr Gemeindehaus Wittenberg, Alexander-von-Humboldt-Straße 41, Wesel Stadtmission Wesel Veranstalter: Anmeldung: Frau Osterwald, Tel.: Euro inkl. Fahrt, Essen und Getränke Michael Kasterke ist Erlebnispädagoge und ehemaliger Polizist. Er macht Kinder stark und selbstbewusst für die Herausforderungen des Lebens. Im Niedrigseilgarten lernen die Kinder einfache Seil- und Klettertechniken, Kletterübungen und schwierige Mutproben. Alles geschieht natürlich auf freiwilliger Basis. Es gibt 20 Teilnehmerplätze!! 19

22 Wildpark Frankenhof in Reken (6 12 J.) Montag, , von 9.00 bis ca Uhr Treffpunkt ist die Bushaltestelle am Rathaus Veranstalter: Team 51 Kontakt: Uschi Bendow, Tel.: ,50 Euro pro Person Anmeldung: Bei Uschi Bendow, Rathausanbau, Zimmer bis 12 Jahre Der Wildpark Frankenhof in Reken bietet rund 500 Tieren ein Zuhause. Rentiere, Rothirsche, Präriebisons, Luchse, Mufflons und Störche sind nur einige davon. Folgt einfach dem beschilderten Rundweg, dann entgeht Euch nichts. Neben den tierischen Attraktionen gibt es natürlich auch reichlich Gelegenheit zum austoben und spielen. Bei der Anmeldung müsst Ihr unbedingt die Einverständniserklärung (am Ende dieses Heftes) ausgefüllt mitbringen!!! Kochwoche im Karo (7 bis 18 J.) Montag, bis Freitag, , jeweils bis Uhr Herzogenring 12, Wesel Veranstalter: Jugendzentrum Karo Kontakt: Tel.: Anmeldung: nicht erforderlich Hier wird gekocht und gegessen. Wir zeigen Euch, wie man kinderleicht gesunde und leckere Speisen zubereitet. Nach dieser Woche werdet Ihr gesundes Essen mit anderen Augen betrachten. Bitte gute Laune und viiiieel Appetit mitbringen!! Kreativtreff im Karo (10 bis 14 J.) Montag, bis Freitag, , jeweils bis Uhr Herzogenring 12, Wesel Veranstalter: Jugendzentrum Karo Kontakt: Tel.: Anmeldung: bis zum , 15 Uhr, 5 bis 10 Personen 25 Euro pro Person Hier beim Kreativ-Treff ist alles möglich. Ob Möbel verschönern, mit der Säge oder mit Gips arbeiten, zeichnen, basteln Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 20

23 Abenteuer im Ritterlager (8 12 J.) Montag, bis Mittwoch, , jeweils 9.00 bis Uhr Kawohlverlag, Blumenkamper Weg 16, Wesel Veranstalter: Stadtmission Wesel Kontakt: Frau Osterwald, Tel.: , 18 Euro für 3 Tage inklusive Essen und Getränke Anmeldung: ab für alle 8- bis 12Jährigen, max. 50 Teilnehmer Einmal wieder Ritter sein und die großen Abenteuer erleben. Das wollen wir in unserem Abenteuercamp auch in diesem Jahr erleben. Mit echten Rüstungen und Kleidern, Wettkämpfen und Tafeln lebt das Mittelalter wieder auf. Die Kleidung sollte dem Anlass angemessen sein! Bei schlechtem Wetter bitte auch Regenkleidung und festes Schuhwerk mitbringen. Lets talk about sex (14 17 J.) Dienstag, , bis Uhr Pastor-Bölitz-Straße 29, Wesel Veranstalter: Aidshilfe Duisburg / Kreis Wesel Kontakt: Dietmar Heyde, Tel.: , kostenlos Anmeldung: bei Herrn Heyde oder unter Sex ein Thema, das nicht nur in Zeiten von AIDS/HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten wichtig ist. Aufgeklärt ist heute jeder alle wissen alles wirklich??? Was ist mit Liebe? Was ist mit Partnerschaft? Wer kennt sich damit aus und kann was dazu sagen? Ein Workshop für junge Leute, die es wirklich wissen wollen. 21

24 Achtung!! Waldkunst!! (6-12 J.) Dienstag, bis Uhr Aaper Busch, Waldeingang Brunnenstraße, Wesel Veranstalter: Hegering Wesel mit Unterstützung der Rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel e. V. Ansprechpartner: Frau Leisten, Tel.: , Anmeldung: Uschi Bendow, , Zimmer 137, Rathausanbau 6 bis 12 Jahre, maximal 25 Teilnehmer 2 Euro Für alle unter Euch, die den Wald vor der eigenen Haustür durch unkonventionelle Herangehensweise näher kennen und schätzen lernen wollen. Ihr braucht dazu Eure Neugierde, Fantasie sowie Fingerspitzengefühl, damit Ihr zusammen mit der Waldpädagogin und Försterin entdeckt, dass der Wald für die Künstler unter Euch eine wahre Schatzkiste ist. Bitte bringt etwas Proviant für unsere Frühstückspause mit!! Auch festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung dürfen nicht fehlen. Tarnfarben werden empfohlen. Unsere Feuerwehr (6 17 J.) Mittwoch, und Dienstag, jeweils bis Uhr Feuer- und Rettungswache, Kurfürstenring 17, Wesel Veranstalter: Feuerwehr Wesel Anmeldung: Uschi Bendow, Zimmer 137, Rathausanbau Infos: Euro 6 bis 17 Jahre Wer möchte mal die Feuer- und Rettungswache besichtigen? Wann hat man schon mal die Gelegenheit, hautnah Feuerwehr- und Rettungswagen genauestens zu inspizieren?!! 22

25 Trödelmarkt Flüren (6 17 J.) Donnerstag, , von bis Uhr Marktplatz Flüren Veranstalter: Team 51 Kontakt: Uschi Bendow, Tel.: Euro + 5 Euro Müllpfand (werden an Eurem Stand eingesammelt) Anmeldung: nicht nötig 6 bis 17 Jahre Kinder, entrümpelt Eure Zimmer und kommt zum Trödelmarkt! Hier könnt Ihr Euer Taschengeld ein wenig aufbessern und vielleicht findet Ihr auch etwas Tolles bei den anderen Kids. Falls Ihr Hunger oder Durst haben solltet: Wir haben vorgesorgt! Gegrillte Würstchen, Getränke, Kuchen und Kaffee schmecken Euch sicherlich gut. Achtung: Decken, Sonnenschirme und Tische bitte selber mitbringen! Minigolf (6 13 J.) Freitag, und Freitag, jeweils bis Uhr Am Yachthafen Veranstalter: Minigolf-Sportclub Wesel e. V. Anmeldung: Uschi Bendow, Zimmer 137, Rathausanbau Infos: ,50 Euro 6 bis 13 Jahre Heute gehen wir zusammen Minigolf spielen. Auch mit nur wenig Übung kann man hier schon gute Ergebnisse erzielen. Mal sehen, wer sich heute am besten schlägt. Bringt bitte gute Laune und schönes Wetter mit! Es gibt 35 Teilnehmerplätze!! 23

26 Basteln mit Fimo und Steine bemalen (6 10 J.) Montag, , bis Uhr Hohe Straße 32, Wesel Veranstalter: Franck Spielwarengeschäft Kontakt: Uschi Bendow, Tel.: , Raum 137, Rathausanbau kostenlos Anmeldung: bei Frau Bendow 6 bis 10 Jahre Heute werden wir kreativ. Aus Fimo werden wir tolle Sachen formen und diese nachher auch anmalen. Meldet Euch rechtzeitig bei Uschi Bendow an!! Turnierwoche im Karo (7 bis 18 J.) Montag, bis Freitag, , jeweils bis Uhr Herzogenring 12, Wesel Veranstalter: Jugendzentrum Karo Kontakt: Tel.: Anmeldung: nicht erforderlich Habt Ihr Lust an Sport, Spiel und Spannung? Wollt Ihr Euch mit den Besten messen? Aber entspannt, ohne übertriebenen Ehrgeiz? Dann seid Ihr bei der Turnierwoche im Karo komplett richtig. Ob Fußball, Kicker, Tischtennis oder Billard Ihr wisst ja, vier gewinnt! Inlineskaten (8 14 J.) Dienstag, , von bis ca Uhr Schulhof der Martini Hauptschule Veranstalter: Kreispolizei Wesel Kontakt: Uschi Bendow, Tel.: kostenlos 8 bis 14 Jahre Angebote: Inline-Parcours mit Durchführung eines Wettbewerbs Praktische Tipps und Tricks zum Thema: Sicheres Inlineskaten im Straßenverkehr Verkehrssicherheitsfilm zum Thema Inlineskaten 24

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de SommerferienSommerferienprogramm programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 Fachbereich Jugend und Soziales Samstag, 02.07.2016

Mehr

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen Anmeldeschluss ist am 24.07.2015 Anmeldungen können persönlich in den Jugendhäusern und in den Räumen der Ganztagesbetreuung der Schule Wellendingen abgegeben

Mehr

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch Ferienprogramm 2014 Hallo liebe Mädchen und Jungen, die Sommerferien können kommen. Die Teiloffene Tür Brilon-Wald hat das Ferienprogramm 2014 geplant und viele ehrenamtliche Helfer waren bereit mitzuarbeiten.

Mehr

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Ferien ohne Koffer Für Schulkinder von 6-11 Jahren vom 03.08 07.08.2015 Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Informationen zur Veranstaltung

Mehr

Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur. Poststraße 15, Beverstedt. falls vorhanden Haarschmuck und Make-up. Siehe Veranstaltung Nr.

Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur. Poststraße 15, Beverstedt. falls vorhanden Haarschmuck und Make-up. Siehe Veranstaltung Nr. Samstag, 18.07. 104 Girls-Beauty-Nachmittag Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Poststraße 15, Beverstedt 5,00 Euro 12-16 Jahre falls vorhanden Haarschmuck und Make-up

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

FREIZEIT-ANGEBOTE. für Kinder und Jugendliche. Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit

FREIZEIT-ANGEBOTE. für Kinder und Jugendliche. Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit FREIZEIT-ANGEBOTE für Kinder und Jugendliche Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit Stadtjugendpflege Gau-Algesheim und Offene Jugendarbeit und weiteren Kooperationspartnern Offene Jugendarbeit*

Mehr

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015 Hallo liebe WSV Fans, auch in den Sommerferien 2015 haben wir uns ein spannendes Programm für Euch überlegt. Wieder gibt es ganz unterschiedliche Angebote, so dass für jeden etwas dabei ist. Die Veranstaltungen

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

INFORMATIONEN, KONTAKT:

INFORMATIONEN, KONTAKT: DAS Sommerferien HEFT 2016 INFORMATIONEN, KONTAKT: Wir in der Hasseldelle e.v. regina fluck stella schäfer Telefon 68 94 95 36 (11 00 17 00 ) Rolandstraße 3-5 42651 Solingen (Bürgerzentrum) r.fluck@hasseldelle.de

Mehr

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung Informationen und Anmeldung Das Jugendfreizeitzentrum Der Club Haldensleben in Trägerschaft des Sozialen Netzwerks Altmark/Börde (SONAB e. V.) veranstaltet auch in diesem Jahr nun zum vierten mal in Kooperation

Mehr

Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung. Erich-Kästner-Grundschule Salzburger Straße75. ASB-Jugendclub XXL Ruppiner Straße 15

Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung. Erich-Kästner-Grundschule Salzburger Straße75. ASB-Jugendclub XXL Ruppiner Straße 15 Und was machst Du in Deinen Ferien? Sommerferien 21. Juni - 05. August 2012 Ferienangebote in Falkensee Tägliche Ferienangebote Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung Täglich von 9-15 Uhr Ferienspiele / Spiel und

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Herbstferienprogramm 2014

Herbstferienprogramm 2014 20.10.2014-24.10.2014 Herausgegeben durch die Jugendpflege der Stadt Schlitz Adresse: Stadt Schlitz Jugendpflege An der Kirche 4 36110 Schlitz www.jugendhaus-schlitz.de info@jugendhaus-schlitz.de 06642/

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow)

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow) Angebotskatalog für das Schuljahr 2010/11 Universum/Wald u. Wiese Die Angebote werden teilweise vom Förderverein finanziert. Junge Naturforscher Jahrgang 1/2/3 Wie lange braucht die Spinne um ihr Netz

Mehr

Camps & Events Winter Frühling 2016

Camps & Events Winter Frühling 2016 Camps & Events Winter Frühling 2016 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam, als wären es die eigenen. Vom Kleinkind

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal! gehört nach dem

Mehr

Ferienprogramm 2015 im Freibad Spiesel

Ferienprogramm 2015 im Freibad Spiesel Ferienprogramm 2015 im Freibad Spiesel Juni 2015 Sa., 13.06.2015 Süddeutsche Biathle Meisterschaften Uhrzeit: 9:00 12:00 Uhr Weitere Infos unter: http://www.sw-aalen.de/baeder-spiesel.php So., 21.06.2015

Mehr

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Liebe Kinder, liebe Eltern! 2016 Liebe Kinder, liebe Eltern! Wir überreichen euch heute das Programm der Ferienspiele 2016. Dieses Jahr werden zwei komplette Ferienspielwochen jeweils von Montag bis Freitag angeboten. Wir wünschen

Mehr

05.07./16.07.2010. Freizeitvergnügen für Kinder

05.07./16.07.2010. Freizeitvergnügen für Kinder 22. St. Wendeler Ferienfreizeit 05.07./16.07.2010 Freizeitvergnügen für Kinder Liebe Kinder, nun ist es endlich bald so weit. Die Sommerferien stehen vor der Tür und ihr seid sicher schon ganz gespannt

Mehr

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel.

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1 Schmuck aus Fimo Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1. tag: Mittwoch 15.05.2013 Weitere: 22.05.2013

Mehr

Sommerferienprogramm 2013

Sommerferienprogramm 2013 Sommerferienprogramm 2013 am Rhein Nr. 1 Schnuppertag (Beach-)Volleyball für Mädchen und Jungen Turnverein Hartheim / Abteilung Volleyball Freitag, 26.07.2013, 16:00-18:00 Uhr Beachvolleyballfeld hinter

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Die beste Adresse für den. Ferienspaß Ihrer Kinder

Die beste Adresse für den. Ferienspaß Ihrer Kinder Die beste Adresse für den Ferienspaß Ihrer Kinder Kinder Sommer Camp 2016 Sommerferien für Ihre Kinder mitten im Grünen- vor den Toren Wiens Nur drei Kilometer von der Schnellbahn Gänserndorf, oder eine

Mehr

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt.

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Beilage zum Gemeindeblatt Nr. 3/2011 Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Ein herzliches DANKESCHÖN

Mehr

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! CVJM Graf-Adolf-Str. 102 40210 Düsseldorf Düsseldorf, Februar 2012 FERIENANGEBOTE 2012 Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! In letzten Jahr durften wir mit Euch einiges erleben: Tolle Düsselferien,

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte Mein Kind darf am mit ins Freibad nach fahren. Es wird dringend empfohlen den Kindern, neben dem Eintrittsgeld ins Bad, ein Taschengeld zur Verpflegung mitzugeben.

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Das Freakstock findet dieses Jahr vom 29. Juli bis 2. August 2015 statt. Wir werden das erste mal auf neuem Gelände, auf dem Flugplatz Allstedt sein.

Das Freakstock findet dieses Jahr vom 29. Juli bis 2. August 2015 statt. Wir werden das erste mal auf neuem Gelände, auf dem Flugplatz Allstedt sein. Bewerbungen bis zum 1.05. 2015 an artland@freakstock.de oder an Tim Gerspach Neue Kasseler Str. 9 35039 Marburg Hallo, hiermit wollen wir euch gerne zum artland 2015 einladen! Das Freakstock findet dieses

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

Jugendzentrum Gremberg Odenwaldstraße 98 51105 Köln Tel: 0221 / 83 24 18

Jugendzentrum Gremberg Odenwaldstraße 98 51105 Köln Tel: 0221 / 83 24 18 Jugendzentrum Gremberg Odenwaldstraße 98 51105 Köln Tel: 0221 / 83 24 18 info@gremberg.jugz.de facebook.de/jugendzentrumgremberg Änderungen vorbehalten! Bitte auf Aktualisierungen bei Facebook achten!

Mehr

Infoblatt Schnupperwochende

Infoblatt Schnupperwochende Der erste Tag Lieber Segelfluganfänger, nun ist der Tag gekommen, auf den Du Dich schon lange gefreut hast. Vielleicht hast Du in den Wochen vorher schon in Fliegerbüchern gelesen, theoretische Studien

Mehr

der Katholischen Jugend Unkel

der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2016! Du hast Spaß an wilden Abenteuern und möchtest Wickie und die starken Männer kennenlernen? Außerdem würdest du gerne ein neues Land entdecken und selber

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Offene Hilfen Gruppenangebote der Lebenshilfe Oberhausen für Kinder und junge Erwachsene im Alter von 6-27 Jahren. e.v.

Offene Hilfen Gruppenangebote der Lebenshilfe Oberhausen für Kinder und junge Erwachsene im Alter von 6-27 Jahren. e.v. 2014 2 Gruppenangebote der Lebenshilfe Oberhausen für Kinder und junge Erwachsene im Alter von 6-27 Jahren e.v. 2 Die Gruppenangebote der Offenen Hilfen bieten verschiedene Freizeitaktivitäten und monatliche

Mehr

Sommerferien Programm 2015. der Stadt Kelsterbach

Sommerferien Programm 2015. der Stadt Kelsterbach Sommerferien Programm 2015 der Stadt Kelsterbach Grußwort Liebe Kinder, liebe Jugendliche, sehr geehrte Eltern, in diesem Programmheft stellt die Jugendförderung der Stadt Kelsterbach ihr Angebot für die

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009)

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009) Ideen für thematische Veranstaltungen: Wir möchten die thematischen Veranstaltungen gerne Ihren Interessen anpassen. Es sollen Themen rund um Schule und Erziehung in lockerer Atmosphäre behandelt werden.

Mehr

Internationaler Mädchentag. Aktionstag. in Gießen am 12. Oktober. Ich mach mir die Welt, wie sie mir. gefällt!

Internationaler Mädchentag. Aktionstag. in Gießen am 12. Oktober. Ich mach mir die Welt, wie sie mir. gefällt! Internationaler Mädchentag Aktionstag in Gießen am 12. Oktober Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt! Internationaler Mädchentag das ist unser Tag, denn wir sind die Hälfte der Weltbevölkerung! Wir

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Die Laterne geht wandern!

Die Laterne geht wandern! Montag Die Laterne geht wandern! 9.15-10.00 Uhr Im Sindalan wollen wir gemeinsam spielen. 10.15 Uhr Kommt in den Bärenclub lernt Euch und die Betreuer kennen mit lustigen Spielen. Wir haben alles für tolle

Mehr

der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de

der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de Programm für das erste Schulhalbjahr Schuljahr 2012/2013 Wichtige Informationen für

Mehr

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß Sommerferien für Einheimische und Gäste 2013 Sport Spiel Spaß Sommer in Bezau Bezauer Sommerprogramm 2013 Dieses Ferienprogramm wurde vom Familienverband Bezau zusammengestellt. An dieser Stelle bedanken

Mehr

Ferienaktionsprogramm 2011, Stadtmission Wesel

Ferienaktionsprogramm 2011, Stadtmission Wesel Ferienaktionsprogramm 2011, Selbstverteidigung für Kinder Datum: 25.07.11 10.00 17.00 Uhr, Beguinenstr.2, 46483 Wesel Anmeldungen ab 05.07.11 unter Tel.: 02 81 / 2 46 38 Lebens. In spielerischer Art bringt

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken

Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken & s n m o i t m a a r m g i o n r A p t n e m 2016 n. i 5 0 a. t 1 r 0 Ente 25.04. - Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken Herzlich willkommen im Südsee-Camp. Eurem Urlaubsparadies in der

Mehr

Camps & Events Sommer 2015

Camps & Events Sommer 2015 Camps & Events Sommer 2015 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam als wären es die eigenen. Vom Kleinkind bis

Mehr

Gröpelinger Sommerferienprogramm

Gröpelinger Sommerferienprogramm 2016 Gröpelinger Sommerferienprogramm Herzlich willkommen im Sommerferienprogramm 2016! Wie auch in den voran gegangenen Jahren haben viele Einrichtungen aus Gröpelingen mit Angeboten für Kinder und Jugendliche

Mehr

Wilde Küche. Wir machen Nudeln selber. Eis selber machen. Boccia, Schwedenschach & Co. Freitag, ab 14:30 Uhr mit Tobi

Wilde Küche. Wir machen Nudeln selber. Eis selber machen. Boccia, Schwedenschach & Co. Freitag, ab 14:30 Uhr mit Tobi Wilde Küche Freitag, 11.7. ab 14:30 Uhr mit Tobi Heute möchte ich mit Euch verschiedene Gerichte am Feuer zubereiten. Die gesamte Zubereitung der Speisen findet an der Feuerstelle statt und dort werden

Mehr

Pferde- & Tannenhof Andreas Fischer

Pferde- & Tannenhof Andreas Fischer ANMELDUNG FÜR KINDERREITFERIEN TERMIN Kinderreitferien vom bis PERSÖNLICHE ANGABEN TEILNEHMER Name Vorname Geburtsdatum Straße / Nr. PLZ, Ort SORGEBERECHTIGTEN Name (1. Person) Vorname Telefon privat Telefon

Mehr

Kindertagesstätte Domeierstraße

Kindertagesstätte Domeierstraße Kindertagesstätte Domeierstraße Integrations- und Horterziehung Domeierstraße 38 + 38a 31785 Hameln Tel.: 05151/202-1455 oder -1451 Fax: 05151/202-1133 E-Mail: kita.domeierstrasse@freenet.de hort-plus@freenet.de

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Newsletter September 2016

Newsletter September 2016 Newsletter September 2016 Internationale Frauen Leipzig e.v. 1.) Öffnungszeiten 2.) Angebote 3.) Mutter-Kind-Café 4.) Interkulturelles Frauenfrühstück im Bürgertreff 5.) Sport und Bewegungsfest im Rabet

Mehr

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 (verfasst in Leichter Sprache) Liebe Kinder, liebe Jugendliche, Im Jahr 2015 fahren wir wieder auf verschiedene Ferien-Freizeiten. Hast Du Lust mitzufahren?

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

Gemeinde Simmersfeld

Gemeinde Simmersfeld Gemeinde Simmersfeld Hallo liebe Kinder und liebe Eltern, dieses Jahr bietet die Gemeinde Simmersfeld wieder ein Sommerferienprogramm an. Wir konnten mit Hilfe von Vereinen und freiwilligen Helfern ein

Mehr

3. Berndorfer Ferienkalender

3. Berndorfer Ferienkalender Berndorfer - ferienkalender 2010 3. Berndorfer Ferienkalender Liebe Kinder, geschätzte Eltern, gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk hat die Gemeinde für den heurigen Sommer wieder ein Ferienprogramm

Mehr

1. Schulhalbjahr 2014/2015

1. Schulhalbjahr 2014/2015 AG-Angebot 1. Schulhalbjahr 2014/2015 Liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern! Die im AG Verzeichnis vorliegenden Arbeitsgemeinschaften finden an verschiedenen Tagen statt und dauern in der Regel zwei Schulstunden.

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 t Zirkus-Freizeit für 6-14 Jährige 23. - 29. Mai 2016 Ein Festival der Evangelischen Kirche Zum 4. Mal wird dieses Jahr im Böckinger Kreuzgrund zwischen dem

Mehr

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 Liebe Eltern! Die WELTAKADEMIE bietet in den Sommerferien einen Intensiv-Sprachkurs für Volksschulkinder an. Zeitraum: o Camp1: 06.07. 10.07.2015 o Camp2: 13.07. 17.07.2015

Mehr

Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf

Vortrag Was Kinder brauchen - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf Programm Oktober 2011 - April 2012 Hallo Kinder, liebe Erstklässler, das neue Programm ist da! Viel Spaß wünscht Euer Team der Mit-Mach-Insel! Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung

Mehr

EIN-ZICK-ART-ICH. Die 23. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom Programmheft Sarstedt

EIN-ZICK-ART-ICH. Die 23. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom Programmheft Sarstedt EIN-ZICK-ART-ICH Die 23. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 30.03. - 04.04.2015 Programmheft Sarstedt EIN-ZICK-ART-ICH lautet das Motto der 23. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen in Sarstedt.

Mehr

Freizeitangebote und Angehörigen-Treffen 2016. Das Programm der Lebenshilfe Koblenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Freizeitangebote und Angehörigen-Treffen 2016. Das Programm der Lebenshilfe Koblenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Freizeitangebote und Angehörigen-Treffen 2016 Das Programm der Lebenshilfe Koblenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Freizeitangebote und Angehörigen-Treffen 2016 Mit unseren Freizeitangeboten für

Mehr

Rundschreiben 02/2014 März/April

Rundschreiben 02/2014 März/April KLUB LANGER MENSCHEN (KLM) DEUTSCHLAND e.v. Bezirk Köln KLUB LANGER MENSCHEN (KLM) DEUTSCHLAND e.v. Bezirk Köln Heiligenstock 7 b - 53797 Lohmar Heiligenstock 7 b 53797 Lohmar Tel.: (0 22 06) 9 36 06 31

Mehr

Magdeburg Meine Stadt. Sommerferien im Hort Olvenstedter Tintenkleckse

Magdeburg Meine Stadt. Sommerferien im Hort Olvenstedter Tintenkleckse Magdeburg Meine Stadt Sommerferien im Hort Olvenstedter Tintenkleckse Wichtige Informationen: In den Sommerferien frühstücken wir jeden Tag ca. 8:00 Uhr im Speiseraum. Bring deshalb bitte deine Brotbüchse

Mehr

1. Newsletter der Jungwacht Littau

1. Newsletter der Jungwacht Littau An: Newsletter Abonennte, Eltern der Jungwächter, Leitungsteam JWL, Club 91, Vollmondclub CC: Sekretariat, Kirchenrat, Pfarreirat 1. Newsletter der Jungwacht Littau Hallo liebe Eltern und Freunde der Jungwacht

Mehr

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Kinder- und Jugendtreff Weidenau täglich ab 11.30 Uhr Schulsozialarbeit / Schulische Förderung Montag 15.30 17.30 Offene Angebote

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

Eine Hausmarke von: Kursprogramm

Eine Hausmarke von: Kursprogramm Eine Hausmarke von: Kursprogramm Januar - April 2016 Herzlich Willkommen in der Nähschule der Stoffwelt Neu-Ulm! Liebe Nähbegeisterte, auf den folgenden Seiten finden Sie unser neues Nähkursprogramm für

Mehr

Offene Begegnungen und Freizeitaktivitäten der Lebenshilfe Hof Lebensfreude inklusive

Offene Begegnungen und Freizeitaktivitäten der Lebenshilfe Hof Lebensfreude inklusive Offene Begegnungen und Freizeitaktivitäten der Lebenshilfe Hof Lebensfreude inklusive Schaumbergstraße 4, 95032 Hof Tel.: 09281/7847055 Anmeldezettel - bitte spätestens 2 Tage vor Veranstaltung an uns

Mehr

Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr

Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr Datum von: 02.11.2012 Datum bis: 02.11.2012 Titel: Blutspende in Vörden Veranstaltungsort: Vörden, Pfarrheim Marktstraße

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Freizeittreff Luur-up Spreestraße 22, 22547 Hamburg Telefon: 83 74 76 E-Mail: info@luur-up.de Internet: www.luur-up.de Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Liebe/ r Besucher/in des Freizeittreffs

Mehr

Freizeitprogramm für Nutzer

Freizeitprogramm für Nutzer Ambulante Wohnangebote/ Beratungsstelle Gelsenkirchen www.lebenshilfe-wad-nrw.de www.lebenshilfe-nrw.de Freizeitprogramm für Nutzer AUW und BWF Gelsenkirchen Juli bis Dezember 2016 Ambulante Wohnangebote

Mehr

Yoga. wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt.

Yoga. wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt. Yoga Hallo liebe Kinder der Klassen 3 und 4 wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt. Stellt euch vor,

Mehr

Ferien. Beach Camps. ...für Kids & Teens. 2015 neu auch in den. Oster- und Herbstferien. www. bluebeach.de. blue:beach

Ferien. Beach Camps. ...für Kids & Teens. 2015 neu auch in den. Oster- und Herbstferien. www. bluebeach.de. blue:beach Ferien Beach Camps...für Kids & Teens 2015 neu auch in den www. Oster- und Herbstferien bluebeach.de blue:beach Oster Strandfest E 05.04.15 Ostersonntag, 15.00-18.00 Uhr, Einlass 14.30 Uhr Ostern am Strand!

Mehr

Das hotel. 69,- pro Person

Das hotel. 69,- pro Person Barstraße Das hotel Spielothek Schwimm- und Saunaparadies Komfortable Zimmer Beschreibung der All-Inclusive hotel-arrangements Ein Preston Palace hotel-arrangement umfasst Folgendes: Unterbringung nach

Mehr

Ostern Pfingsten Sommer

Ostern Pfingsten Sommer Ostern Pfingsten Sommer 2015 Connect Akademie Medienbildung total 30.03.-11.04.2015 1 Jugendmedienzentrum Connect, Theresienstraße 9 / Eingang Ottostraße, 90762 Fürth Für junge Medienmacher (innen) und

Mehr

Ganztagsangebote der Gemeinschaftsschule Auenland

Ganztagsangebote der Gemeinschaftsschule Auenland Ganztagsangebote der Gemeinschaftsschule Auenland Schule als Lern und Lebensort Mittagsverpflegung in der Mensa Hausaufgabenbetreuung Neigungskurse, Workshops und Arbeitsgemeinschaften Offener Bereich

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

Naturtage in der KiTa

Naturtage in der KiTa Woche vom 19.05.2014 Band 1, Ausgabe 1 Hand in Hand Naturtage in der KiTa In dieser Ausgabe: Gänseblümchen, Wasser, Wald und Landart Wildkräutersuppe 2 Kräuter-Brot-Würfel 2 Bildergalerie 2 Himbeer-Melisse-Joghurt

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Sommerferienprogramm 2015

Sommerferienprogramm 2015 Sommerferienprogramm 2015 in der Inklusiven T hmstraße 1. und 2. Ferienwoche vom 29.06.- 10.07.2015 Ferien zu Hause In Zusammenarbeit mit der katholischen Jugendagentur, der Kirchengemeinde Maximillian-

Mehr

Sommer-Kursprogramm Themenwoche:

Sommer-Kursprogramm Themenwoche: Lebenshilfe Bildung ggmbh Heinrich-Heine-Straße 15 10179 Berlin Telefon 030-82 99 98-603 Telefax 030-82 99 98-604 bildung@lebenshilfe-berlin.de www.lebenshilfe-bildung.de Sommer-Kursprogramm Themenwoche:

Mehr

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis Meine Freizeit 47 1 Freizeit und Hobbys Was kennt ihr auf Deutsch? *** faulenzen *** das Schwimmbad *** Musik hören *** das Stadion *** 3 1 2 4 1 = Roller fahren 2 = 48 2 Geräusche und Dialoge Was hört

Mehr

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit!

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Der junge Ingenieur Karl hat morgen seinen ersten Arbeitstag bei KUKA. Das ist ein großes Robotik-Unternehmen. Karl ist ziemlich aufgeregt, er wollte schon

Mehr

Persönliches Tagebuch

Persönliches Tagebuch Mein Schüleraustausch mit Hamburg (6. April 1 6. April 201 1 ) Persönliches Tagebuch Schweiz Österreich 2 ICH STELLE MICH VOR! Ich heiße.. Ich wohne in. Ich besuche die Klasse des Gymnasiums... Trento

Mehr

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit Offene Hilfen Miesbach Deine Freizeit April bis Juni 2015 Wir machen ein Musik-Theater Wir probieren verschiedene Tänze, Bewegungen und Instrumente aus. Zu fetziger Musik tanzen wir. Daraus machen wir

Mehr

Ganztagsschule Gymnasium Wesermünde. Schuljahr 2014/2015

Ganztagsschule Gymnasium Wesermünde. Schuljahr 2014/2015 Ganztagsschule Gymnasium Wesermünde Schuljahr 2014/2015 An die Erziehungsberechtigten der Jahrgänge 5 bis 9 Die Ganztagsschule bietet im Anschluss an den Pflichtunterricht die Möglichkeit, an einem verlässlichen

Mehr

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer Inhalt Begrüßung... 3 Zeit und Treffpunkt... 4 Frühbetreuung... 4 Equipment und Ausrüstung... 4 Verpflegung... 4 Wochenplan... 5 Tagesplan... 5 Begrüßung

Mehr