Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm. Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm. Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015"

Transkript

1 Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015

2 Mitarbeiteraktien-Programm Tranche Halten der Pakete á 5 n Kurzbeschreibung: Erwerb von ein bis mehrere npakete á fünf n. Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Bilfinger Nach Ablauf einer Haltefrist von zwei, vier und sechs Jahren jeweils eine Bonus- gratis. Bei den ersten fünf npaketen in 2012 wurde jeweils eine kostenfrei überlassen. Kauf von 4 n, Erhalt einer Bonus- (erste 5 Pakete) Erhalt einer Bonus- Erhalt einer Bonus- Erhalt einer Bonus- Erwerb beschränkt auf 10 % der Gesamtjahresbruttovergütung Verwahrung auf UBS-Depot. 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 2

3 Mitarbeiteraktien-Programm Tranchen 2013 und Sperrfrist Sperrfrist Kurzbeschreibung: Umwandlung des Mitarbeiter- Bonus (300, Vollzeit) in fünf n steuer- und sozialversicherungsfrei möglich. Arbeitgeber übernimmt zusätzlich Differenz zwischen Bonus (300 ) und Wert des npaketes. Mitarbeiter ohne Anspruch auf Bonus können aus Brutto (LA) bzw. Netto (Sonstige) wandeln. Einjährige Sperrfirst. Keine Bonus-n. Verwahrung auf UBS-Depot. 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 3

4 Mitarbeiteraktien-Programm Beteiligung ( ) Teilnahme Teilnehmer nach Gruppen ,0% ,0% 20,0% Tarif (Stundenlohn) 3 % 4 % 2 % Tarif (Monatslohn) 14 % 16 % 15 % Außertarifliche 18 % 19 % 14 % Leitende 51 % 32 % 29 % ,8% 14,4% 12,2% 15,0% 10,0% Mitarbeiter-Aktionäre MAP 2012 MAP 2013 MAP ,0% 0,0% 17,7 % der Teilnahmeberechtigten 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 4

5 Mitarbeiteraktien-Programm Übertragung Stimmrechte an Aktionärsverein 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% % 81 % 82 % Konstant hohe Übertragungsquote. 2014: Anteil der Übertragungen nochmals gesteigert auf 82 %. 452 Teilnehmer haben erstmalig ihre Stimmrechte an den Verein übertragen. Stimmrechte übertragen Stimmrechte nicht übertragen 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 5

6 Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm: Der Verein von Belegschaftsaktionären der Bilfinger SE e.v. Selina Stapf 28. & 29. Januar 2015

7 Auftrag Zweck Gründung Der Verein von Belegschaftsaktionären der Bilfinger SE e.v. Zweck 15. August 2012 Angemessene Repräsentation der Bilfinger-Belegschaft im Aktionärskreis der Bilfinger SE. Durch die Stimmrechtsbündelung können die Interessen der Belegschaft gezielt und mit Nachdruck auf den Hauptversammlungen vertreten werden. Förderung der Identifikation der Belegschaft mit Bilfinger Die Interessenvertretung erfolgt auf der Hauptversammlung der Bilfinger SE durch Ausübung der Stimmrechte aufgrund der Bevollmächtigung durch die Belegschaftsaktionäre. Der Verein soll insgesamt die Konzernlandschaft widerspiegeln, und zwar sowohl hinsichtlich der Konzernstruktur (Umfang/Größe der Konzerngesellschaften) als auch hinsichtlich der Belegschaftsstruktur (Mitarbeitergruppen). 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 7

8 KBR Beirat Vereinsvorstand Mitgliederversammlung Der Verein von Belegschaftsaktionären der Bilfinger SE e.v. Organe 1 Alle aktiven Mitarbeiter der Bilfinger SE und ihrer Konzernunternehmen und Mitarbeiter, die wegen Altersrente oder Erwerbsunfähigkeit als aktive Mitarbeiter ausgeschieden sind und n der Bilfinger SE besitzen, können Mitglieder werden Derzeit hat der Verein 27 Mitglieder Die maximale Anzahl der Mitglieder ist auf 50 beschränkt 2 Wird von der Mitgliederversammlung bestellt; erhält keine Vergütung Besteht aus drei oder fünf Mitgliedern (derzeit drei) Übt Stimmrecht auf der Hauptversammlung aus, ist dabei an Weisung des Beirats gebunden 3 Entscheidet über Stimmrechtausübung auf der Hauptversammlung, auch unter Zwecksetzung des Vereins Besteht aus bis zu elf Mitglieder (derzeit sieben); angemessene Vertretung des KBR und der leitenden Angestellten Nicht weisungsgebunden, erhält keine Vergütung Vorschlagsrecht bzgl. zwei von drei bzw. drei von fünf Vorstandsmitgliedern. 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 8

9 Der Verein von Belegschaftsaktionären der Bilfinger SE e.v. - Kommunikation & Aufwand Kommunikation Elektronischer Versand eines Newsletters an die Belegschaftsaktionäre 4 x jährlich Information bezüglich des Abstimmungsverhaltens des Vereinsvorstand bei der Hauptversammlung Ggf. außerordentliche Information (z. B. Restrukturierungsmaßnahmen) Internetauftritt mit Login-Bereich für Belegschaftsaktionäre Aufwand Der Verein finanziert sich durch Zuwendungen der Bilfinger SE Der Verein beschäftigt eine Büroangestellte im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung Inhaltliche Unterstützung durch das Team Compensation & Mobility sowie Investor Relations und einen externen Wirtschaftsjournalisten 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 9

10 Aktivitäten des Vereins / GEO-Award für Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm 2012 Im Rahmen des GEO-Awards wurde das Mitarbeiteraktien- Programm 2012 mit der Auszeichnung in der Kategorie Most Creative Solution geehrt. Der Aktionärsverein ist ein entscheidender Grund für die Verleihung des Preises. Die GEO-Award Jury zeigte sich beeindruckt, dass der Verein unabhängig handelt. auf der Hauptversammlung die Mitarbeiterinteressen gebündelt mit einer starken Stimme vertreten werden. sowohl 2012 als auch 2013 rund 80 % der Teilnehmer des Mitarbeiteraktien-Programms ihr Stimmrecht an den Verein übertragen haben. Über GEO (http://www.globalequity.org) Global Equity Organization, gegründet 1999 Non-Profit-Organisation zur Unterstützung von Organisationen bei der Konzeption, Durchführung und Verwaltung von aktienbasierten Vergütungsplänen 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 10

11 Aktivitäten des Vereins / Netzwerktreffen der Vereine der Belegschaftsaktionäre am in Mannheim Das Netzwerktreffen, zu dem der Verein von Belegschaftsaktionären der Bilfinger SE e. V. andere Vereine am 13. Oktober 2014 in Mannheim erstmals eingeladen hatte, war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit den Gästen der Aktionärsvereine von Siemens und SAP tauschten Vereinsvorstand und Mitglieder Erfahrungen aus und nahmen neue Ideen für die eigene Arbeit auf. Den Stellenwert der Mitarbeiteraktionäre für Bilfinger unterstrich Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor Dr. Jochen Keysberg in seiner Begrüßungsansprache. Wir freuen uns, sagte Dr. Christoph Maier, Vorstandsmitglied des Bilfinger-Mitarbeiteraktionärsvereins, dass die Beschäftigten als Aktionäre ernst genommen werden. Am Ende der Veranstaltung ging der Blick bereits nach vorne. Eine Fortsetzung des Netzwerktreffens ist geplant und weitere Vereine sollen eingeladen werden. Um die Arbeit und den Erfahrungsaustausch der Vereine insgesamt zu erleichtern, beabsichtigen die Teilnehmer, ein gemeinsames Internet-Portal zu entwickeln, das auch anderen Vereinen offenstehen soll. 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 11

12 Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm: Operative Umsetzung der Stimmrechtsübertragung Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015

13 Mitarbeiteraktien-Programm Verwaltung über Equate Plus nkurs Gesamtansicht zu Tranchen Wert der n 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 13

14 Mitarbeiteraktien-Programm Verwaltung über Equate Plus Online-Übertragungsformular Online-Übertragung der Stimmrechte 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 14

15 Mitarbeiteraktien-Programm Verwaltung über Equate Plus Widerruf von Vollmacht und Dauerauftrag Widerrufsformular 28. & 29. Januar 2015 C/HR Seite 15

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Franconofurt AG. Frankfurt am Main

Franconofurt AG. Frankfurt am Main Frankfurt am Main ISIN DE0006372626 WKN 637262 Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Montag, den 30. August 2010 um 10:00 Uhr in den

Mehr

Heidelberger Lebensversicherung AG

Heidelberger Lebensversicherung AG Heidelberg Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zur ordentlichen Hauptversammlung der am Donnerstag, 13. Juni 2013, um 11:00 Uhr, Forum

Mehr

Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf

Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf 25. August 2008 Die folgenden Änderungen beziehen sich auf das geltende Obligationenrecht unter der Annahme, dass die Änderungen gemäss Botschaft des Bundesrates vom

Mehr

MITARBEITERBETEILIGUNG

MITARBEITERBETEILIGUNG voestalpine AG MITARBEITERBETEILIGUNG INTERNATIONAL voestalpine Privatstiftung MITARBEITERBETEILIGUNG INTERNATIONAL 3 Werte Mitarbeiterin, werter Mitarbeiter Die voestalpine AG ist ein erfolgreicher internationaler

Mehr

Checkliste & Dokumentation: Konzeption Mitarbeiterdarlehen entwickeln

Checkliste & Dokumentation: Konzeption Mitarbeiterdarlehen entwickeln Checkliste & Dokumentation: Konzeption Mitarbeiterdarlehen entwickeln Dokumentieren Sie mit dieser Checkliste Ihre Vorentscheidungen zur Konzeption in der Phase Entwickeln. Aspekt 1: Welchen Mitarbeitern

Mehr

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiterbeteiligung voestalpine AG Mitarbeiterbeteiligung International voestalpine Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung Mitarbeiterbeteiligung international Werte Mitarbeiterin, werter Mitarbeiter Die voestalpine AG ist

Mehr

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Internetservice zur Hauptversammlung / Haftungsausschluss

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Internetservice zur Hauptversammlung / Haftungsausschluss Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Online-Anmeldung zur Hauptversammlung 2015 der Siemens AG und für die Live-Übertragung der Hauptversammlung 2015 der Siemens AG im Internet 1. Geltungsbereich

Mehr

Heidelberger Lebensversicherung AG

Heidelberger Lebensversicherung AG Heidelberg Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung am 24. September 2014 Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zu der außerordentlichen Hauptversammlung der am Mittwoch, 24.

Mehr

Die Stimmrechtsvertreter vertreten Sie anonym, d.h. ohne Nennung Ihres Namens.

Die Stimmrechtsvertreter vertreten Sie anonym, d.h. ohne Nennung Ihres Namens. Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Online-Anmeldung zur ordentlichen Hauptversammlung 2015 der BASF SE sowie zur Eintrittskartenbestellung und Vollmachtserteilung 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen

Mehr

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen und -hinweise gelten für alle Teilnehmer

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v.

Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v. Satzung des M.R.C.03 Kerpen e.v. (Stand 15.10.2009) (Mofa Rennclub 03 Kerpen e.v.) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Mofa Rennclub Kerpen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck 3 Gemeinnützigkeit

Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck 3 Gemeinnützigkeit Satzung (Die in dieser Satzung verwendeten männlichen Personenbezeichnungen wie Vorsitzender, Geschäftsführer u.s.w. beziehen sich grundsätzlich auf beide Geschlechter.) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der

Mehr

(2) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: a) Förderung der Kooperation zwischen Wirtschaft, Politik, Bildung und Medien.

(2) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: a) Förderung der Kooperation zwischen Wirtschaft, Politik, Bildung und Medien. Satzung Deutscher Ferienhausverband e.v. 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Deutscher Ferienhausverband (im Folgenden Verein ). Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach

Mehr

Nordzucker AG. mit Sitz in Braunschweig. ordentlichen Hauptversammlung. ein, die am Donnerstag, den 10. Juli 2014, 10:00 Uhr,

Nordzucker AG. mit Sitz in Braunschweig. ordentlichen Hauptversammlung. ein, die am Donnerstag, den 10. Juli 2014, 10:00 Uhr, Nordzucker AG mit Sitz in Braunschweig Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der ordentlichen Hauptversammlung ein, die am Donnerstag, den 10. Juli 2014, 10:00 Uhr, in der Stadthalle Braunschweig,

Mehr

NEXUS AG. Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909

NEXUS AG. Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909 NEXUS AG Villingen-Schwenningen WKN 522 090 ISIN DE0005220909 Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, wir laden Sie ein zur ordentlichen Hauptversammlung der NEXUS AG am Montag, dem 16.06.2008, um 11.00

Mehr

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien Fragen und Antworten (F&A) Berlin; im Mai 2011 1 / 10 Inhalt Inhalt 2 1 Allgemeines 4 1.1 Was sind Namensaktien? 4 1.2 Was ist das Aktienregister? 4 1.3 Wie

Mehr

Satzung German Water Partnership e.v.

Satzung German Water Partnership e.v. Satzung German Water Partnership e.v. I. Allgemeines 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen "German Water Partnership", nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz "eingetragener

Mehr

SATZUNG der Bayerischen Raiffeisen- Beteiligungs-Aktiengesellschaft Beilngries. Stand: 13. Juni 2014

SATZUNG der Bayerischen Raiffeisen- Beteiligungs-Aktiengesellschaft Beilngries. Stand: 13. Juni 2014 SATZUNG der Bayerischen Raiffeisen- Beteiligungs-Aktiengesellschaft Beilngries Stand: 13. Juni 2014 1 Firma und Sitz der Gesellschaft Geschäftsjahr (1) Die Firma lautet: Bayerische Raiffeisen-Beteiligungs-Aktiengesellschaft.

Mehr

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Online-Services zur Hauptversammlung/Haftungsausschluss

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Online-Services zur Hauptversammlung/Haftungsausschluss E.ON SE E.ON-Platz 1 D-40479 Düsseldorf www.eon.com Nutzungsbedingungen und -hinweise für den Online-Service zur ordentlichen Hauptversammlung der E.ON SE am 30. April 2014 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen

Mehr

GoingPublic Media Aktiengesellschaft München ISIN DE0007612103 WKN 761 210. Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

GoingPublic Media Aktiengesellschaft München ISIN DE0007612103 WKN 761 210. Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung München ISIN DE0007612103 WKN 761 210 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Donnerstag, den 16. Mai 2013, um 15:00 Uhr im Tagungsraum

Mehr

Online-Service zur Hauptversammlung der United Internet AG

Online-Service zur Hauptversammlung der United Internet AG Online-Service zur Hauptversammlung der United Internet AG Allgemeine Hinweise zur Nutzung des Online-Services Die nachfolgenden Hinweise beziehen sich ausschließlich auf die Nutzung des Online-Services

Mehr

Elektronischer Bundesanzeiger

Elektronischer Bundesanzeiger Page 1 of 7 Elektronischer Bundesanzeiger Firma/Gericht/Behörde Bereich Information V.-Datum Gesellschaftsbekanntmachungen Hauptversammlung Oldenburg Oldenburg Wir laden die Vorzugsaktionäre der ABATUS

Mehr

HV & Internet Ist die Online-HV auf dem Vormarsch?

HV & Internet Ist die Online-HV auf dem Vormarsch? TitelthemA 4 HV & Internet Ist die Online-HV auf dem Vormarsch? Daniela Gebauer HV-Beraterin, HCE Haubrok Corporate Events GmbH dg@hce.de Eine Best-Practice für die Nutzung des Internets gibt es nicht,

Mehr

Aktienoptionsplan 2015

Aktienoptionsplan 2015 Aktienoptionsplan 2015 Der Aktienoptionsplan 2015 der Elmos Semiconductor AG (Aktienoptionsplan 2015) weist die folgenden wesentlichen Merkmale auf. 1. Bezugsberechtigte Im Rahmen des Aktienoptionsplans

Mehr

Beschlüsse und Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung der Raiffeisen Bank International AG am 4. Juni 2014

Beschlüsse und Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung der Raiffeisen Bank International AG am 4. Juni 2014 Beschlüsse und Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung der Raiffeisen Bank International AG am 4. Juni 2014 Das Grundkapital der Raiffeisen Bank International AG beträgt EUR 893.586.065,90

Mehr

Einladung. zur ordentlichen Hauptversammlung der

Einladung. zur ordentlichen Hauptversammlung der 20542923 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der M.A.X. Automation AG, Düsseldorf WKN 658090 ISIN DE0006580905 Wir laden ein zur ordentlichen Hauptversammlung am Freitag, den 27. Juni 2014, 13:00

Mehr

1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v..

1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v.. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein trägt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namen Together City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.v.. 2. Der Verein hat seinen Sitz in

Mehr

Satzung. Bundesverband der Fach- und Betriebswirte. in der Immobilienwirtschaft e.v.

Satzung. Bundesverband der Fach- und Betriebswirte. in der Immobilienwirtschaft e.v. Satzung Bundesverband der Fach- und Betriebswirte in der Immobilienwirtschaft e.v. 1 Der Verein trägt den Namen Bundesverband der Fach- und Betriebswirte in der Immobilienwirtschaft e.v. Er hat seinen

Mehr

Lufthansa Hauptversammlung von A - Z

Lufthansa Hauptversammlung von A - Z Lufthansa Hauptversammlung von A - Z Abstimmung Die Abstimmung auf der Hauptversammlung erfolgt durch angemeldete und anwesende Stimmrechtsvertreter: - Aktionäre selbst - Persönliche Vertreter der Aktionäre

Mehr

Satzung des Common Future e.v.

Satzung des Common Future e.v. Satzung 1 von 6 Satzung des Common Future e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Common Future e.v. (2) Er hat den Sitz in Seevetal (Maschen). (3) Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung München Wertpapier-Kenn-Nr.: A1X3WX ISIN DE000A1X3WX6 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Donnerstag, den 02. Juli 2015, um 10:00 Uhr im Leonardo Hotel

Mehr

SATZUNG. des Vereins. TU Darmstadt Racing Team e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsfähigkeit, Geschäftsjahr

SATZUNG. des Vereins. TU Darmstadt Racing Team e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsfähigkeit, Geschäftsjahr SATZUNG des Vereins TU Darmstadt Racing Team e.v. 1 Name, Sitz, Rechtsfähigkeit, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen TU Darmstadt Racing Team. (2) Sitz des Vereins ist Darmstadt. (3)Der Verein

Mehr

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996)

Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) Satzung der Gesellschaft (Fassung vom 19. Juni 1996) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen»Gesellschaft zur Förderung der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung (Freunde des ifo

Mehr

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v.. Der Sitz ist in Hamburg. 2

Mehr

CITYMANAGEMENT HARBURG e.v. SATZUNG

CITYMANAGEMENT HARBURG e.v. SATZUNG CITYMANAGEMENT HARBURG e.v. SATZUNG 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Citymanagement Harburg e.v. (2) Sitz des Vereins ist die Freie und Hansestadt Hamburg. (3) Das Geschäftsjahr

Mehr

Gemeinsamer Bericht gem. 293 a AktG. des Vorstands der Allianz AG, München, und

Gemeinsamer Bericht gem. 293 a AktG. des Vorstands der Allianz AG, München, und Gemeinsamer Bericht gem. 293 a AktG des Vorstands der Allianz AG, München, und der Geschäftsleitung der Allianz Private Equity Partners GmbH, München zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag vom

Mehr

DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG

DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG DEUTSCH-TÜRKISCHER WISSENSCHAFTLERVEREIN e. V. (DTW) SATZUNG beschlossen auf der Mitgliederversammlung am 26. November 1994 in Bonn. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein trägt den

Mehr

Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN

Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN Gönner-Vereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon STATUTEN Grundsätze Artikel 1 Unter dem Namen "Gönnervereinigung der Schwimmclubs Romanshorn, St. Gallen und Arbon, in der Folge "Vereinigung

Mehr

V1DIS. Wie organisiere ich Mehrheiten Die Jagd nach der entscheidenden Stimme

V1DIS. Wie organisiere ich Mehrheiten Die Jagd nach der entscheidenden Stimme V1DIS Wie organisiere ich Mehrheiten Die Jagd nach der entscheidenden Stimme Götz Dickert, Jens-Jürgen Vogel - 29. Januar 2014 Warum müssen Mehrheiten überhaupt organisiert werden? Fremdbesitz innerhalb

Mehr

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der E.ON SE

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der E.ON SE E.ON SE E.ON-Platz 1 40479 Düsseldorf www.eon.com Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der E.ON SE 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal/Pfalz

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal/Pfalz ISIN: DE0006292006 und DE0006292030 WKN: 629 200 und 629 203 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal/Pfalz Wir laden hiermit unsere Stamm- und Vorzugsaktionäre

Mehr

Bebra Biogas Holding AG mit Sitz in Hamburg. Wertpapier-Kenn-Nr. A16129 ISIN-Nr. DE000A161291. Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zu der

Bebra Biogas Holding AG mit Sitz in Hamburg. Wertpapier-Kenn-Nr. A16129 ISIN-Nr. DE000A161291. Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zu der Bebra Biogas Holding AG mit Sitz in Hamburg Wertpapier-Kenn-Nr. A16129 ISIN-Nr. DE000A161291 Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zu der ordentlichen Hauptversammlung am Dienstag, den 10. November

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur Umstellung auf Namensaktien >

Häufig gestellte Fragen zur Umstellung auf Namensaktien > Häufig gestellte Fragen zur Umstellung auf Namensaktien > Namensaktien > Was sind Namensaktien? Welche Aktionärsdaten werden in das Aktienregister aufgenommen? Eine Namensaktie lautet auf den Namen des

Mehr

Satzung. Alumni des Studiengangs Technische Kybernetik der Universität Stuttgart e. V. Druckdatum: 24.01.2011 8 Seiten. gültig ab dem 01.

Satzung. Alumni des Studiengangs Technische Kybernetik der Universität Stuttgart e. V. Druckdatum: 24.01.2011 8 Seiten. gültig ab dem 01. Druckdatum: 24.01.2011 8 Seiten Satzung gültig ab dem 01. Februar 2002 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Alumni des Studiengangs Technische Kybernetik der Universität Stuttgart

Mehr

KPS AG, Unterföhring WKN A1A6V4 ISIN DE000A1A6V48. Einladung. Wir laden unsere Aktionäre ein zu der am. Freitag, 15. April 2016 um 10.

KPS AG, Unterföhring WKN A1A6V4 ISIN DE000A1A6V48. Einladung. Wir laden unsere Aktionäre ein zu der am. Freitag, 15. April 2016 um 10. , Unterföhring WKN A1A6V4 ISIN DE000A1A6V48 Einladung Wir laden unsere Aktionäre ein zu der am Freitag, 15. April 2016 um 10.00 Uhr im M,O,C, München Lilienthalallee 40, 80939 München stattfindenden ordentlichen

Mehr

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bundesministerium für Arbeit und Soziales Bundesministerium für Arbeit und Soziales Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Gebäudereinigerhandwerk Vom 27. Februar 2008 Auf Grund des 1 Abs. 3a des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes vom 26.

Mehr

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Online-Anmeldung zur ordentlichen Hauptversammlung 2015 der Klöckner & Co SE

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Online-Anmeldung zur ordentlichen Hauptversammlung 2015 der Klöckner & Co SE Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Online-Anmeldung zur ordentlichen Hauptversammlung 2015 der Klöckner & Co SE 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen und -hinweise gelten für alle Aktionäre,

Mehr

Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede

Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede Entschädigungsbericht Einheitliche Grundsätze bei der Entlöhnung Variabler Erfolgsanteil fördert das Erreichen übergeordneter Ziele

Mehr

S A T Z U N G. I. Allgemeine Bestimmungen. NEVAG neue energie verbund AG.

S A T Z U N G. I. Allgemeine Bestimmungen. NEVAG neue energie verbund AG. S A T Z U N G I. Allgemeine Bestimmungen 1 Firma, Sitz und Geschäftsjahr 1. Die Aktiengesellschaft führt die Firma NEVAG neue energie verbund AG. 2. Der Sitz der Gesellschaft ist Hückelhoven. 3. Geschäftsjahr

Mehr

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe

Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Satzung Ev. Fachverband Schuldnerberatung SaFvbSb 314 Satzung des Evangelischen Fachverbandes Schuldnerberatung Rheinland-Westfalen-Lippe Vom 29. April 2009 (KABl. 2009 S. 169) Inhaltsübersicht 1 1 Name,

Mehr

Satzung des Vereins TrEWoNa e.v.

Satzung des Vereins TrEWoNa e.v. Satzung des Vereins TrEWoNa e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen TrEWoNa, mit dem Zusatz eingetragener Verein (e.v.). (2) Sitz und Gerichtsstand des Vereins ist

Mehr

Wir bitten um Entschuldigung für die Umtriebe und wünschen viel Spass und Erfolg beim Lernen und Lehren. Franz Carlen Franz Gianini Anton Riniker

Wir bitten um Entschuldigung für die Umtriebe und wünschen viel Spass und Erfolg beim Lernen und Lehren. Franz Carlen Franz Gianini Anton Riniker Korrigenda zu Carlen, Gianini, Riniker; Finanzbuchhaltung 3, 12. Auflage 2012 Korrigenda Liebe Leserinnen und Leser Leider schleichen sich bei der Produktion eines Lehrmittels immer wieder kleine Fehler

Mehr

H E R Z L I C H W I L L K O M M E N Z U R A U S S E R O R D E N T L I C H E N H A U P T V E R S A M M L U N G

H E R Z L I C H W I L L K O M M E N Z U R A U S S E R O R D E N T L I C H E N H A U P T V E R S A M M L U N G H E R Z L I C H W I L L K O M M E N Z U R A U S S E R O R D E N T L I C H E N H A U P T V E R S A M M L U N G CinemaxX Aktiengesellschaft Hamburg -ISIN-Code DE0005085708- Wir laden hiermit unsere Aktionäre

Mehr

STATUTEN. Unihockey Grauholz Zollikofen

STATUTEN. Unihockey Grauholz Zollikofen STATUTEN des Vereins Unihockey Grauholz Zollikofen mit Sitz in Zollikofen BE genehmigte Statuten vom: 24.05.2013 Inhaltsverzeichnis I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz Art. 2 Zweck II. Mitgliedschaft

Mehr

Förderverein Luftrettungszentrum Christoph 29 (Hamburg)

Förderverein Luftrettungszentrum Christoph 29 (Hamburg) Förderverein Luftrettungszentrum Christoph 29 (Hamburg) Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen: Förderverein Christoph 29. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden,

Mehr

OPEN Business Club AG Hamburg. - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung

OPEN Business Club AG Hamburg. - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung OPEN Business Club AG Hamburg - Wertpapier-Kenn-Nummer XNG888 - - ISIN DE000XNG8888 - Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung Wir laden unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, dem 13. Juni 2007, um 10

Mehr

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung München Wertpapier-Kenn-Nr.: A1X3WX ISIN DE000A1X3WX6 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Donnerstag, den 07. Juli 2016, um 10.00 Uhr im Leonardo Hotel

Mehr

Bericht des Aufsichtsrats der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG FN 290506 s

Bericht des Aufsichtsrats der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG FN 290506 s Bericht des Aufsichtsrats der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG FN 290506 s gemäß 95 Abs 6 AktG (Einräumung von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstands) Es ist beabsichtigt, dass der Aufsichtsrat

Mehr

a) Fortbildung des unternehmerischen Nachwuchses und der Mitarbeiter aus den Betrieben, insbesondere im Bereich der technologischen Entwicklung

a) Fortbildung des unternehmerischen Nachwuchses und der Mitarbeiter aus den Betrieben, insbesondere im Bereich der technologischen Entwicklung Beschlossen von der Mitgliederversammlung des Förderkreises Wirtschaft, Technologie, Gesellschaft e.v. am 11. April 2002 * Satzung des Förderkreises Wirtschaft, Technologie, Gesellschaft e.v. 1 Name, Sitz,

Mehr

Sachsen. Kfz-Handwerk. Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG ZUR ENTGELTUMWANDLUNG

Sachsen. Kfz-Handwerk. Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG ZUR ENTGELTUMWANDLUNG IG Metall Vorstand Frankfurt am Main 006 47 504 537 223 00 Sachsen Handwerk: Arbeiter Angestellte Auszubildende Kfz-Handwerk Abschluss: 27.03.2002 gültig ab: 01.01.2002 kündbar: 31.12.2008 TARIFVERTRAG

Mehr

50 Jahre Volkswagen Aktie

50 Jahre Volkswagen Aktie 50 Jahre Volkswagen Aktie Inhalt Meilensteine in der Geschichte der Volkswagen Aktie Volkswagenwerk Aktie vom Januar 1961 Kursverlauf Aktionärsstruktur Stellungnahmen zum Jubiläum der Volkswagen Aktie

Mehr

Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Stand: 28. Oktober 2015. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Stand: 28. Oktober 2015. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr 1 Satzung der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr Stand: 28. Oktober 2015 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr (1) Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft. (2) Die Aktiengesellschaft führt die Firma,,Aktiengesellschaft

Mehr

Lokale Aktionsgruppe Steinfurter Land e.v. Geschäftsordnung

Lokale Aktionsgruppe Steinfurter Land e.v. Geschäftsordnung Lokale Aktionsgruppe Steinfurter Land e.v. Geschäftsordnung der Lokalen Aktionsgruppe Steinfurter Land e.v. zur Durchführung eines ordnungsgemäßen Projektauswahlverfahrens und zur Steuerung und Kontrolle

Mehr

Die Stiftung als Fundraising-Instrument in der Akquisition von Großspenden

Die Stiftung als Fundraising-Instrument in der Akquisition von Großspenden Joachim Dettmann Fundraising & Organisationsentwicklung Die Stiftung als Fundraising-Instrument in der Akquisition von Großspenden Vortrag auf dem 4. Berliner Stiftungstag am 12. November 2010 im Rathaus

Mehr

Versicherungsübersicht*

Versicherungsübersicht* Plus Versicherungsübersicht* I. Gegenstand der Versicherung Versicherungsschutz sowohl bei Ansprüchen außen stehender Dritter (=Außenverhältnis) als auch bei Ansprüchen der Gesellschaft selbst (=Innenverhältnis)

Mehr

FOM DSW Aktionärskompass. Prof. Dr. Roland Klose

FOM DSW Aktionärskompass. Prof. Dr. Roland Klose FOM DSW Aktionärskompass FOM Hochschule für Oekonomie & Management - Essen Prof. Dr. Roland Klose Aktionärskompass 2011 Factsheet Name des Umfrageprojekts: Aktionärsreport 2011 Feldzugang: DSW Mitglieder

Mehr

WKN: SKYD00 ISIN: DE000SKYD000. Einladung. Hauptversammlung der Sky Deutschland AG, Unterföhring

WKN: SKYD00 ISIN: DE000SKYD000. Einladung. Hauptversammlung der Sky Deutschland AG, Unterföhring WKN: SKYD00 ISIN: DE000SKYD000 Einladung Hauptversammlung der Sky Deutschland AG, Unterföhring Wir laden unsere Aktionäre zur außerordentlichen Hauptversammlung der Sky Deutschland AG mit Sitz in Unterföhring,

Mehr

Deulowitzer Straße 33 03172 Guben Tel.: 03561 4385 0 Fax: 03561 4385 33 Mail: gbvguben@gbv-guben.de www.gbv-guben.de

Deulowitzer Straße 33 03172 Guben Tel.: 03561 4385 0 Fax: 03561 4385 33 Mail: gbvguben@gbv-guben.de www.gbv-guben.de Tel.: 03561 4385 0 Fax: 03561 4385 33 www.gbv-guben.de Satzung des Gemeinnützigen Berufsbildungsvereins Guben e.v. 16. Oktober 2013 1 - Name, Sitz, Geschäftsjahr des Vereins 1. Der Verein führt den Namen

Mehr

Einladung. zur ordentlichen Hauptversammlung. 8. Mai 2015

Einladung. zur ordentlichen Hauptversammlung. 8. Mai 2015 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 8. Mai 2015 München ISIN: DE000A1E8H38 WKN: A1E8H3 Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Freitag, dem 8. Mai 2015 um 10.00 Uhr, in der Leopoldstr. 10

Mehr

1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins

1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins Marketing Alumni Münster Vereinigung der Freunde und Studenten des Marketing Centrums Münster an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster e.v. Satzung 1. Der Verein trägt den Namen 1 Name und Sitz

Mehr

FRAGE- UND ANTWORTKATALOG ZUM THEMA NAMENSAKTIE

FRAGE- UND ANTWORTKATALOG ZUM THEMA NAMENSAKTIE Allgemeines Was ist eine Namensaktie? Eine Gesellschaft mit Namensaktien führt ein Aktienregister, in das die Aktionäre unter Angabe des Namens, Geburtsdatums und der Adresse sowie der Stückzahl der gehaltenen

Mehr

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2005

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2005 EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2005 TAGESORDNUNG TAGESORDNUNG AUF EINEN BLICK 1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses, des Lageberichts des Vorstands für

Mehr

Satzung. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr. (1) Die Gesellschaft führt die Firma FCR Immobilien Aktiengesellschaft. 2 Gegenstand des Unternehmens

Satzung. 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr. (1) Die Gesellschaft führt die Firma FCR Immobilien Aktiengesellschaft. 2 Gegenstand des Unternehmens Anlage Satzung 1 Firma, Sitz, Geschäftsjahr (1) Die Gesellschaft führt die Firma FCR Immobilien Aktiengesellschaft. (2) Sie hat ihren Sitz in München. (3) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. 2 Gegenstand

Mehr

Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V.

Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V. Satzung 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung des Stadtmuseums Schleswig e. V.. (2) Der Sitz des Vereins ist Schleswig.

Mehr

adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft

adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft Corporate News adesso AG baut Umsatzerlöse im ersten Quartal 2015 organisch deutlich um 11 % aus / Ergebnis geprägt durch Investitionen und Lizenzgeschäft Zwischenmitteilung der adesso AG gemäß 37 WpHG

Mehr

ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f. Einladung

ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f. Einladung ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f Einladung Wir laden hiermit unsere Aktionärinnen und Aktionäre ein zur 108. ordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag, dem 26. März 2015, um 10:30 Uhr, im Steiermarksaal/Grazer

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 E I N L A D U N G An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG lädt

Mehr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Münchner Unternehmenssteuerforum, nach Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v.

Mehr

Mia and me: 2014 Lucky Punch Rainbow March Entertainment Tip the Mouse: 2014 m4e Bozzetto Giunti Editore Campedelli Rai. All Rights Reserved.

Mia and me: 2014 Lucky Punch Rainbow March Entertainment Tip the Mouse: 2014 m4e Bozzetto Giunti Editore Campedelli Rai. All Rights Reserved. HAUPTVERSAMMLUNG copyright 2014, m4e AG Copyright Titelseite Mia and me: 2014 Lucky Punch Rainbow March Entertainment Tip the Mouse: 2014 m4e Bozzetto Giunti Editore Campedelli Rai. All Rights Reserved.

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Einladung zur Hauptversammlung der KAP Beteiligungs-AG, stadtallendorf ISIN: DE 0006208408 // WKN: 620840

Einladung zur Hauptversammlung der KAP Beteiligungs-AG, stadtallendorf ISIN: DE 0006208408 // WKN: 620840 Einladung zur Hauptversammlung der KAP Beteiligungs-AG, stadtallendorf ISIN: DE 0006208408 // WKN: 620840 ISIN: DE 0006208408 // WKN: 620840 Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre, wir laden Sie hiermit

Mehr

Ludwig Erhard Haus Fasanenstrasse 85 10623 Berlin

Ludwig Erhard Haus Fasanenstrasse 85 10623 Berlin Ludwig Erhard Haus Fasanenstrasse 85 10623 Berlin WIR LADEN UNSERE AKTIONÄRE ZUR ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG DER DESIGN HOTELS AG, BERLIN, EIN. 25. JUNI 2009, 10.00 UHR LUDWIG ERHARD HAUS FASANENSTRASSE

Mehr

Corporate Governance-Kodex für Asset Management-Gesellschaften. in der Fassung vom 27. April 2005

Corporate Governance-Kodex für Asset Management-Gesellschaften. in der Fassung vom 27. April 2005 Corporate Governance-Kodex für Asset Management-Gesellschaften in der Fassung vom 27. April 2005 I. Präambel Gesellschaften, die Asset Management im Drittinteresse betreiben ( Gesellschaften ) verfolgen

Mehr

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v.

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Umfang (1) Der Verband führt den Namen Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Die Tätigkeit des Verbandes erstreckt sich räumlich auf das Land Sachsen-Anhalt.

Mehr

Satzung. des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin. e.v.

Satzung. des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin. e.v. Satzung des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin e.v. der Mitgliederversammlung vorgelegt und genehmigt am 05. Dezember 2008, einzutragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Mehr

ConCultures e.v. Satzung (Stand Mai 2014)

ConCultures e.v. Satzung (Stand Mai 2014) ConCultures e.v. Satzung (Stand Mai 2014) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen ConCultures e.v. (2) Der Sitz des Vereins ist in Sauerlach. (3) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Mehr

Der Verein als Arbeitgeber. Informationen für Vereine

Der Verein als Arbeitgeber. Informationen für Vereine Der Verein als Arbeitgeber Informationen für Vereine Der Verein als Arbeitgeber Prüfung nach steuerlichen Gesichtspunkten beim Verein und dem Arbeitnehmer => Finanzamt Prüfung der Sozialversicherungspflicht

Mehr

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG Gräfelfing WKN 665610 ISIN DE 0006656101 Einladung zur Hauptversammlung

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG Gräfelfing WKN 665610 ISIN DE 0006656101 Einladung zur Hauptversammlung mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG Gräfelfing WKN 665610 ISIN DE 0006656101 Einladung zur Hauptversammlung Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am 10. Juli 2014 um 10.30 Uhr im

Mehr

SATZUNG. 1 Name und Sitz

SATZUNG. 1 Name und Sitz SATZUNG 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen: Weimar-Jena-Akademie, Verein für Bildung e.v. Er hat seinen Sitz in Weimar und ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Weimar eingetragen. 2 Charakter

Mehr

3 Gemeinnützigkeit. 4 Mitgliedschaft

3 Gemeinnützigkeit. 4 Mitgliedschaft Satzung 1 Name und Sitz 1. Der Name des Vereins lautet Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft der Freunde und Förderer der Beuth Hochschule für Technik Berlin e.v." 2. Sitz des Vereins ist Berlin. 2 Zweck

Mehr

---------------------------------------------------- ---------------------------------------------- (Ort, Datum)

---------------------------------------------------- ---------------------------------------------- (Ort, Datum) o Antrag auf Befreiung von der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung im Rahmen einer geringfügig entlohnten Beschäftigung nach 6 Absatz 1b SGB VI Vom Arbeitnehmer auszufüllen Name Vorname RV-Nummer

Mehr

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Folgende Punkte sollen in der Satzung geändert werden: 1. Ersatz des Begriffes Passive Mitgliedschaft durch Fördermitgliedschaft Der Begriff passive Mitgliedschaft

Mehr

SCHWERPUNKTFRAGEN 2015

SCHWERPUNKTFRAGEN 2015 SCHWERPUNKTFRAGEN 2015 Auch in diesem Jahr hat der IVA 10 Schwerpunktfragen ausgearbeitet und lädt die börsenotierten Unternehmen zur Beantwortung ein. Die Antworten der Unternehmen werden im Internet

Mehr

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Hauptversammlungseinladung

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Hauptversammlungseinladung Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Hauptversammlungseinladung 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen und -hinweise gelten für alle Teilnehmer am E-Mail- Versand

Mehr

vote Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder private. accurate. verifiable.

vote Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder private. accurate. verifiable. Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder Einfaches, sicheres & transparentes Online Proxy Voting Durch die Umsetzung der Minder-Initiative werden börsenkotierte Schweizer Unternehmen

Mehr

TV Mindestlohn, Gebäudereinigerhandwerk, Bundesrepublik, 09.10.2007

TV Mindestlohn, Gebäudereinigerhandwerk, Bundesrepublik, 09.10.2007 TV Mindestlohn, Gebäudereinigerhandwerk, Bundesrepublik, 09.10.2007 Nummer: 21201.227 Datum: 2007-10-09 Fundstelle: Bundesanzeiger Nummer 34 29.02.20082008-02-29 Klassifikation: TV Mindestlohn Fachbereich:

Mehr

1. Der Verein führt den Namen Harmonika-Freunde Rottenburg e.v.

1. Der Verein führt den Namen Harmonika-Freunde Rottenburg e.v. S a t z u n g 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Harmonika-Freunde Rottenburg e.v. 2. Der Verein hat den Sitz in Rottenburg und ist im Vereinsregister des Amtsgerichts in Rottenburg

Mehr

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Paderborn Wertpapier-Kenn-Nummer: A0CAYB ISIN: DE000A0CAYB2 Einladung zur Hauptversammlung Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Montag, 19. Januar 2015, um 11.00 Uhr im Hansesaal,

Mehr