Pharmastandort Deutschland

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pharmastandort Deutschland"

Transkript

1 Pharmastandort Deutschland Bork Bretthauer Leiter Internationales/ Länderkoordinierung 30. Oktober 2008

2 Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller ist der Wirtschaftsverband der forschenden Pharmaunternehmen in Deutschland vertritt 46 Mitgliedsunternehmen, darunter 17 der Top 20 Pharmaunternehmen weltweit. spricht für Unternehmen, die selbst neue Medikamente entwickeln repräsentiert mehr als zwei Drittel des gesamten deutschen Arzneimittelmarktes. Die Mitgliedsunternehmen des VFA beschäftigen rund Mitarbeiter in Deutschland - allein davon in Forschung und Entwicklung.

3 Woher Sie uns noch kennen könnten

4

5

6 Deutschland als Apotheke der Welt Viele deutsche Pharmaunternehmen gehen auf Apotheken zurück, so Merck (Darmstadt, 1668) und Schering (Berlin, 1851). Die Bayer-Chemiker Felix Hoffmann und Arthur Eichengrün synthetisierten 1897 erstmals reine Acetylsalicylsäure. Der Medizin-Nobelpreis ging 1901 an Emil von Behring, 1905 an Robert Koch, 1908 an Paul Ehrlich und seitdem an 14 weitere deutsche Forscher. Schering vermarktete 1961 die erste Anti-Baby-Pille außerhalb der USA. Anfang der 1980er Jahre war Hoechst das nach Umsatz größten Pharmaunternehmen der Welt, gefolgt von Bayer.

7 Globalisierung der Pharmaindustrie Forschung Entwicklung Produktion USA Großbritannien Irland Etablierte Länder Weltweit führender Forschungsstandort Ursprung von 8 der 10 umsatzstärksten Medikamente Traditionelle Stärke in der klinischen Entwicklung Beherbergt 2 von 10 der führenden Universitäten Zweitgrößter Nettoexporteur pharmazeutischer Produkte Jährliches Beschäftigungswachstum von 10% Singapur Indien Puerto Rico Aufstrebende Länder Systematischer Ansatz zur Anziehung int. Konzerne Investition von 1 Mrd USD in exzellente Infrastruktur Großes Potenzial an Humanressourcen Marktwachstum für klinische Studien von 50% p.a. erwartet Größter Exporteur pharmazeutischer Produkte Produktion von 16 der 20 umsatzstärksten Arzneimittel Zunehmende Wettbewerbsintensität unter den Standorten Quelle: AT Kearney Research

8 Globalisierung mit Folgen Entstehung von Global Playern durch Übernahmen und Fusionen: Pfizer/ Pharmacia, GlaxoSmithKline, Sanofi- Aventis, in jüngerer Vergangenheit: Bayer/Schering, Merck/Serono etc. Räumliche Trennung von F&E, Produktion und Vermarktung; dadurch Verlagerung einfacher Prozesse (vor allem chemische Produktion) in Schwellenländer. Konzentration von Kernprozessen wie Forschung und Entwicklung und Unternehmensstrategie auf wenige Standorte weltweit meist Anlagerung an bereits bestehenden Standorten Wettbewerb um Investitionen unter Ländern und unter nationalen Unternehmenstöchtern in Konzernen.

9 Deutschland ist zurückgefallen Anteil an Pharmaproduktion in Europa, Japan und USA auf 7% gesunken. Anteil an weltweiter Pharma- F&E von über 13% (1970) auf 5% (2005) gesunken. Einstieg in Biotech-Produktion wurde in 1980er Jahren politisch verzögert. Pharmaproduktion Europa, Japan, USA 2006: 351 Mrd. Euro Quelle: OECD, EFPIA, Europäische Pharmaverbände, VFA

10 Perspektivbranche Pharma Gesundheit ist Megatrend Demographische Entwicklung, Wachstum der Schwellenländer und medizinischer Fortschritt versprechen nachhaltiges Wachstum der Gesundheitswirtschaft. Die Pharmaindustrie liegt bei Forschungsintensität und Nettowertschöpfung vor allen anderen Branchen. Studien prognostizieren der Pharmaindustrie neben unternehmensnahen Dienstleistungen beste Aussichten. Gerade Deutschland ist als ressourcenarmes Land auf wissensbasierte und innovationsgetriebene Branchen angewiesen.

11 Fakten zur Pharmaindustrie 2007 in Deutschland Beschäftigte: Akademikeranteil: ca. 30% davon Frauen: ca. 30% Wertschöpfung pp: Umsatz: 31,15 Mrd. F&E-Aufwendungen: 4,52 Mrd. Neue Wirkstoffe: 31 Volkswagen Mitarbeiter; 53 Mrd. Umsatz; 3,54 Mrd. für F&E Bayer Mitarbeiter; 32 Mrd. Umsatz; 2,58 Mrd. für F&E

12 Perspektive Pharmastandort Deutschland Hohe Wachstumsdynamik seit Klinische Forschung Nr. 1 in Europa. Biotechnologische Produktion Nr. 2 weltweit. Verdopplung der F&E- Projekte von 1995 bis Exportweltmeister bei Medikamenten. Deutschland hat gute Karten im internationalen Standortwettbewerb.

13 Perspektive Pharmastandort Berlin Traditioneller Standort für Bayer-Schering und Berlin- Chemie; neue, große Unternehmen kommen hinzu: Sanofi- Aventis und Pfizer. Attraktive Wissenschafts- und Forschungslandschaft mit Gesundheitsfokus und Know-How in Biotechnologie; größte medizinische Fakultät Europas, Unikliniken Menschen arbeiten in der Berliner Gesundheitswirtschaft Attraktives Umfeld für Mitarbeiter Berlin hat sich neben Hessen, NRW, Bayern - als wichtiges nationales Cluster für die Pharma- und Biotechindustrie etabliert und wächst weiter

14 Haben Sie Fragen?

15

Pharmaindustrie in Baden-Württemberg. Strukturen und Entwicklungen

Pharmaindustrie in Baden-Württemberg. Strukturen und Entwicklungen Pharmaindustrie in Baden-Württemberg Strukturen und Entwicklungen Agenda 1 Pharma in Baden-Württemberg: die Branche in Zahlen 2 Pharma: eine wichtige Säule der Spitzentechnologie 3 Forschende Pharma in

Mehr

Pharmaindustrie in NRW Wo steht die Branche heute?

Pharmaindustrie in NRW Wo steht die Branche heute? Pharmaindustrie in NRW Wo steht die Branche heute? Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Pharmaproduktion in NRW Produktionsstandort

Mehr

Pharma in Berlin Innovationstreiber in der Gesundheitswirtschaft

Pharma in Berlin Innovationstreiber in der Gesundheitswirtschaft Pharma in Berlin Innovationstreiber in der Gesundheitswirtschaft Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Wachstumsbranche Gesundheitswirtschaft

Mehr

Spotlight Pharma: NRW

Spotlight Pharma: NRW Spotlight Pharma: NRW Pharmaumsatz, 2014 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht NRW? NRW ist nicht nur einer der traditionsreichsten Pharmastandorte, sondern auch einer der bedeutendsten in Deutschland.

Mehr

Pharmaindustrie in Nordrhein-Westfalen. Strukturen und Entwicklungen

Pharmaindustrie in Nordrhein-Westfalen. Strukturen und Entwicklungen Pharmaindustrie in Nordrhein-Westfalen Strukturen und Entwicklungen Agenda 1 Pharma in Nordrhein-Westfalen: die Branche in Zahlen 2 Pharma: eine wichtige Säule der Spitzentechnologie 3 Forschende Pharma

Mehr

Spotlight Pharma: Hessen

Spotlight Pharma: Hessen Spotlight Pharma: Hessen Pharmaumsatz, 2013 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht Hessen? 2 1 Hessen ist einer der traditionsreichsten und gleichzeitig bedeutendsten Pharmastandorte in Deutschland. Im

Mehr

Spotlight Pharma: Berlin

Spotlight Pharma: Berlin Spotlight Pharma: Berlin Pharmaumsatz, 2013 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht Berlin? 2 1 Berlin gehört zu den bedeutenden Pharmastandorten Deutschlands und das nicht nur aufgrund der langen Tradition

Mehr

Die Pharma-Industrie in NRW Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln

Die Pharma-Industrie in NRW Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln Die Pharma-Industrie in NRW Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln NRW ein Pharmastandort mit Tradition und Gewicht Pharma am Industriestandort NRW Forschende Pharma-Unternehmen in NRW 2 NRW: Pharmastandort mit

Mehr

Die Pharma-Industrie in Berlin Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln

Die Pharma-Industrie in Berlin Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln Die Pharma-Industrie in Berlin Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln Berlin: ein wichtiger Pharmastandort Pharma am Industriestandort Berlin Forschende Pharma-Unternehmen in Berlin 2 Berlin: wichtige Pharmaregion

Mehr

Spotlight Pharma: Baden-Württemberg

Spotlight Pharma: Baden-Württemberg Spotlight Pharma: Baden-Württemberg Pharmaumsatz, 2014 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht Baden-Württemberg? Baden-Württemberg ist einer der bedeutendsten Pharmastandorte in Deutschland. Im Jahr 2014

Mehr

Die Pharma-Industrie in Baden-Württemberg Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln

Die Pharma-Industrie in Baden-Württemberg Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln Die Pharma-Industrie in Baden-Württemberg Dr. Jasmina Kirchhoff IW Köln Pharma Baden-Württemberg hidden champion Pharma am Industriestandort Baden-Württemberg Forschende Pharma-Unternehmen in Baden-Württemberg

Mehr

Pharmastandort NRW - Tradition mit Chancen Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Pharmastandort NRW - Tradition mit Chancen Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Pharmastandort NRW - Tradition mit Chancen Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Pharma in NRW Rückblick 2012 NRW gehört zu den großen

Mehr

Pharmaindustrie in Baden-Württemberg. Strukturen und Entwicklungen

Pharmaindustrie in Baden-Württemberg. Strukturen und Entwicklungen Pharmaindustrie in Baden-Württemberg Strukturen und Entwicklungen Agenda 1 Pharma in Baden-Württemberg: die Branche in Zahlen 2 Pharma: eine wichtige Säule der Spitzentechnologie 3 Forschende Pharma in

Mehr

Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Pharmaindustrie 12.03.2015 Lesezeit 3 Min Auf Wachstumskurs Sie gehört zu den innovativsten Branchen Deutschlands und bietet mehr als 110.000

Mehr

Daten und Fakten der Pharmaindustrie in Rheinland-Pfalz

Daten und Fakten der Pharmaindustrie in Rheinland-Pfalz Daten und Fakten der Pharmaindustrie in Rheinland-Pfalz Agenda 1 Die Pharmaindustrie in Zahlen 2 Innovationstreiber Pharma Bildnachweis Titelseite: Alexander Raths Fotolia Seite 2 Die Pharmaindustrie in

Mehr

Die Chemieindustrie in Deutschland

Die Chemieindustrie in Deutschland Die Chemieindustrie in Deutschland Die Chemische Industrie ist ein Wirtschaftszweig, die sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt. Deutschland ist nach wie vor einer der wichtigsten Chemieproduzenten

Mehr

Mitglieder- und Branchenbefragungen des vfa. Susan E. Knoll, 9. Januar 2014

Mitglieder- und Branchenbefragungen des vfa. Susan E. Knoll, 9. Januar 2014 Mitglieder- und Branchenbefragungen des vfa Susan E. Knoll, 9. Januar 2014 Der vfa Der vfa ist der Verband der forschenden Pharmaunternehmen in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 45 Mitgliedsunternehmen.

Mehr

Die Pharma-Industrie in Berlin

Die Pharma-Industrie in Berlin Die Pharma-Industrie in Berlin Ergebnisse der Mitgliederbefragung des Verbandes forschender Pharma-Unternehmen (vfa) Wirtschaftsdaten 2012 Dr. Jasmina Kirchhoff, IW Köln Agenda Wachstumstreiber industrielle

Mehr

Pharmaindustrie in Deutschland. Strukturen und Entwicklungen

Pharmaindustrie in Deutschland. Strukturen und Entwicklungen Pharmaindustrie in Deutschland Strukturen und Entwicklungen Agenda 1 Die Gesundheitswirtschaft in Deutschland 2 Die Pharmabranche in Zahlen 3 Pharma: Eine wichtige Säule der Spitzentechnologie 4 Beitrag

Mehr

Pharmazeutische Biotechnologie im Innovationsraum Europa

Pharmazeutische Biotechnologie im Innovationsraum Europa Pharmazeutische Biotechnologie im Innovationsraum Europa Robert Kaiser Ludwig-Maximilians-Universität München Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft Beitrag zum Symposium Aspekte zukünftiger

Mehr

Pharmaindustrie in Schleswig-Holstein Potenziale am Standort heben

Pharmaindustrie in Schleswig-Holstein Potenziale am Standort heben Pharmaindustrie in Schleswig-Holstein Potenziale am Standort heben Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland Institut der deutschen Wirtschaft Köln 25. Januar 2017, Schleswig-Holsteinischer

Mehr

Die Stärkung der Software Industrie Chancen und Herausforderungen

Die Stärkung der Software Industrie Chancen und Herausforderungen Die Stärkung der Software Industrie Chancen und Herausforderungen Karl-Heinz Streibich, CEO Software AG 21.06.2013 2013 Software AG. All rights reserved. Die Software-Industrie Ein Überblick 2 2013 Software

Mehr

Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen

Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen Internationaler Vergleich von B2B E- Commerce in ausgewählten Branchen Die pharmazeutische Industrie in Großbritannien Präsentation von Jan Sibold Die pharmazeutische Industrie in Großbritannien Gliederung

Mehr

Gesundheitsindustrie in Baden-Württemberg Spitzen-Medizintechnik, innovative Pharmaunternehmen und moderne Biotechnologie Baden-Württemberg gehört zu

Gesundheitsindustrie in Baden-Württemberg Spitzen-Medizintechnik, innovative Pharmaunternehmen und moderne Biotechnologie Baden-Württemberg gehört zu Gesundheitsindustrie in Baden-Württemberg Spitzen-Medizintechnik, innovative Pharmaunternehmen und moderne Biotechnologie Baden-Württemberg gehört zu den Top-Standorten der europäischen Gesundheitsindustrie

Mehr

FACT SHEET Welcome to the world of Biotechnology.

FACT SHEET Welcome to the world of Biotechnology. FACT SHEET Welcome to the world of Biotechnology. 23. 26. MÄRZ 2010 l NEUE MESSE MÜNCHEN l www.analytica.de 22. Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie Einblicke in die Zukunft

Mehr

Daten und Fakten der deutschen Pharmaindustrie

Daten und Fakten der deutschen Pharmaindustrie Daten und Fakten der deutschen Pharmaindustrie Agenda 1 Eckdaten der deutschen Gesundheitswirtschaft 2 Die Pharmaindustrie in Zahlen 3 Innovationstreiber Pharma 4 Forschende Pharma Ergebnisse der vfa-mitgliedererhebung

Mehr

Europäischer Pharmamarkt im Wandel. Chancen für die russische Pharmaindustrie

Europäischer Pharmamarkt im Wandel. Chancen für die russische Pharmaindustrie Europäischer Pharmamarkt im Wandel Chancen für die russische Pharmaindustrie Moskau, 23. September 2010 Unternehmensberatung GmbH 2010 D-64293 Darmstadt, Frankfurter Str. 22, Tel. +49-6151-50118-50, Fax

Mehr

Pharmahauptstadt Berlin Standort mit einzigartiger Forschungslandschaft

Pharmahauptstadt Berlin Standort mit einzigartiger Forschungslandschaft Pharmahauptstadt Berlin Standort mit einzigartiger Forschungslandschaft Dr. Jasmina Kirchhoff Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Pharmastandort Deutschland

Mehr

Prof. Dr. Thorsten Posselt

Prof. Dr. Thorsten Posselt Standortwettbewerb und internationaler Innovationstransfer Prof. Dr. Thorsten Posselt Institutsleiter des Fraunhofer-Zentrums für Mittel- und Osteuropa MOEZ Leipzig Professor für Innovationsmanagement

Mehr

Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik. Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013

Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik. Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013 Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013 Seite 2 Unsere Ziele Innovationen sind unser Motor für profitables Wachstum erschließen uns neue Produkte und Lösungen eröffnen

Mehr

Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2006 Seite 1

Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2006 Seite 1 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16322 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern,

Mehr

Kompakt. Die Pharmaindustrie in Deutschland

Kompakt. Die Pharmaindustrie in Deutschland 1 Kompakt Die Pharmaindustrie in Deutschland 2 Der vfa ist der Verband der forschenden Pharma- Unter nehmen in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 44 weltweit führenden Herstellern und ihren über

Mehr

VFA-Positionspapier: Den Pharma-Wirtschaftsstandort Deutschland durch Vernetzung von Forschungs-, Wirtschafts- und Gesundheitspolitik stärken

VFA-Positionspapier: Den Pharma-Wirtschaftsstandort Deutschland durch Vernetzung von Forschungs-, Wirtschafts- und Gesundheitspolitik stärken VFA-Positionspapier: Den Pharma-Wirtschaftsstandort Deutschland durch Vernetzung von Forschungs-, Wirtschafts- und Gesundheitspolitik stärken Die pharmazeutische Industrie hat sich in der weltweiten Krise

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB I

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB I Telefon: 233 2 54 59 Telefax: 233-2 27 34 Claudia Hörter Referat für Arbeit und Wirtschaft FB I Bio- und Pharmaindustrie in der Europäischen Metropolregion München Gemeinsame Studie der Landeshauptstadt

Mehr

Entwicklung der Chemie- und Pharmaproduktion in Deutschland

Entwicklung der Chemie- und Pharmaproduktion in Deutschland Chemieproduktion wächst im Gesamtjahr 2014 um Prozent Entwicklung der Chemie- und Pharmaproduktion in Deutschland Index 2010 = 100, Halbjahre, saisonbereinigt, Veränderung ggü. Vorjahr in % 115 110 105

Mehr

FACHDIALOG VERKEHR UND LOGISTIK

FACHDIALOG VERKEHR UND LOGISTIK FACHDIALOG VERKEHR UND LOGISTIK LogistikCluster NRW Peter Abelmann Bedeutung der Logistik Logistik ist eine wesentliche Funktion moderner, arbeitsteiliger Wirtschaft (Just in time, Just in Sequence) Logistik

Mehr

Positionspapier. Insolvenzrechtsreform: Lizenzen insolvenzfest ausgestalten

Positionspapier. Insolvenzrechtsreform: Lizenzen insolvenzfest ausgestalten Positionspapier Insolvenzrechtsreform: Lizenzen insolvenzfest ausgestalten Zum vfa Seite 2/5 Der vfa ist der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 44

Mehr

Zukunftsperspektive deutscher Maschinenbau

Zukunftsperspektive deutscher Maschinenbau Zukunftsperspektive deutscher Maschinenbau Pressekonferenz Frankfurt, 7. Juli 2014 Agenda Ergebnisse der Studie Dr.-Ing. Christian Malorny 1 Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist sehr erfolgreich...

Mehr

tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten

tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten tom Chemiemärkte weltweit (Teil II) Die deutsche Chemie auf den weltweiten Märkten Deutschland liegt auf Platz 3 weltweit TOP 10 Chemieproduzenten der Welt Chemieumsätze in Milliarden Euro, 2015 1.766

Mehr

Life Science Industrie bestätigt Münchens Standortqualität

Life Science Industrie bestätigt Münchens Standortqualität Presseinformation 26. April 2006 Life Science Industrie bestätigt Münchens Standortqualität Redebeitrag Dr. Wieczorek, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, bei der Präsentation

Mehr

Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1)

Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Unternehmen mit den höchsten FuE-Ausgaben mit Sitz in Europa* (Teil 1) Beschäftgte, in abs. Zahlen FuE-Ausgaben, in Mio. Euro 80.653

Mehr

Nutzen von Kooperationen in der Forschung am Beispiel der Pharmaindustrie

Nutzen von Kooperationen in der Forschung am Beispiel der Pharmaindustrie Nutzen von Kooperationen in der Forschung am Beispiel der Pharmaindustrie Dr. Bernhard Kirschbaum Leiter Forschung und frühe klinische Entwicklung Merck Serono Merck KGaA / Darmstadt 2. Hessischer Clusterkongress

Mehr

Politik-Check Pharmastandort Deutschland: Potenziale erkennen Chancen nutzen

Politik-Check Pharmastandort Deutschland: Potenziale erkennen Chancen nutzen Politik-Check Pharmastandort Deutschland: Potenziale erkennen Chancen nutzen Studie im Auftrag des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller e.v. Hintergrund der Studie Heute werden die Weichen für den

Mehr

Branchenportrait Life Science Zürich

Branchenportrait Life Science Zürich Branchenportrait Life Science Zürich Bedeutung der Life Science Industrie für den Kanton Zürich Zürich, 30. September 2013 Martin Eichler Chefökonom Larissa Müller Wissenschaftliche h Mitarbeiterin, i

Mehr

1. Pharmaindustrie allgemein. 2. Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline. Autoren: Anke Jakubzik Tobias Bräutigam

1. Pharmaindustrie allgemein. 2. Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline. Autoren: Anke Jakubzik Tobias Bräutigam Unternehmen als internationale Akteure 1. Pharmaindustrie allgemein 2. Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline Autoren: Anke Jakubzik Tobias Bräutigam Pharmaindustrie allgemein! ein Teil der chemischen Industrie,

Mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Arzneimittelwerkes Dresden (AWD) in Radebeul entsteht der zukünftige Innovationspark Elbflorenz.

Auf dem Gelände des ehemaligen Arzneimittelwerkes Dresden (AWD) in Radebeul entsteht der zukünftige Innovationspark Elbflorenz. INNOVATIONSPARK ELBFLORENZ Vision Nachhaltige Standortentwicklung Auf dem Gelände des ehemaligen Arzneimittelwerkes Dresden (AWD) in Radebeul entsteht der zukünftige Innovationspark Elbflorenz. Dieser

Mehr

VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.v.

VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.v. VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.v. Ausführungen von Herrn Marijn E. Dekkers, Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), auf dem Parlamentarischen Abend am 16. März 2016 in Berlin (Es gilt

Mehr

Innovationen in der Gesundheitswirtschaft:

Innovationen in der Gesundheitswirtschaft: Prof. Dr. med. P.S. Schönhöfer Arbeitskreis Dienstleistungen Berlin, 16.10.2008 Innovationen in der Gesundheitswirtschaft: Warum zeigt die pharmazeutische Industrie zunehmende Innovationsunfähigkeit? Ursachen:

Mehr

Globalisierung und Statistik Beispiel: Statistik des Außenhandels

Globalisierung und Statistik Beispiel: Statistik des Außenhandels Globalisierung und Statistik Beispiel: Statistik des Außenhandels Eröffnung der Statistischen Woche 2007 Kiel Walter Radermacher, Präsident Statistisches Bundesamt Jährliche Nennungen in der FAZ 1 200

Mehr

Von Chemie 1.0 zu 4.0. Die Entwicklung der chemischen Industrie

Von Chemie 1.0 zu 4.0. Die Entwicklung der chemischen Industrie Von Chemie 1.0 zu 4.0 Die Entwicklung der chemischen Industrie Innovationen für eine Welt im Umbruch: Chemie 4.0 Die Welt der chemisch-pharmazeutischen Industrie befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch.

Mehr

M+E-Strukturbericht 2014

M+E-Strukturbericht 2014 M+E-Strukturbericht 2014 Impressum IW Consult GmbH Konrad-Adenauer-Ufer 21 50668 Köln Kontakt Tel: 0221 / 49 81 758 Fax: 0221 / 49 81 99 758 www.iwconsult.de www.iwkoeln.de Ansprechpartner Dr. Karl Lichtblau

Mehr

Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft Gesundheitswirtschaft vfa-positionspapier Die forschenden Pharma-Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft: Arbeit, Gesundheit, Lebensqualität Executive Summary Die Globalisierung, die wirtschaftlichen

Mehr

Forschung für bessere Therapie chronischer Schmerzen

Forschung für bessere Therapie chronischer Schmerzen Europain-Netzwerk Forschung für bessere Therapie chronischer Schmerzen München (21. April 2010) - Europain, eine öffentlich-private Partnerschaft, die von der Innovative Medicines Initiative (IMI) gefördert

Mehr

Stark mit europäischen Förderprogrammen INTERREG HORIZON 2020

Stark mit europäischen Förderprogrammen INTERREG HORIZON 2020 Stark mit europäischen Förderprogrammen INTERREG HORIZON 2020 Stephanie Koch Transferagentur Fachhochschule Münster GmbH Hüfferstrasse 27 48149 Münster Tel. 0251-8364603 koch@ta.fh-muenster.de INTERREG

Mehr

Biotechnologie in FrankfurtRheinMain

Biotechnologie in FrankfurtRheinMain Biotechnologie in FrankfurtRheinMain FrankfurtRheinMain Die Vorteile auf einen Blick. Sie planen den Markteinstieg in Europa oder wollen sich in der Nähe Ihrer Kunden niederlassen? Sie suchen nach einem

Mehr

Die Krise als Ende der wirtschaftlichen Hegemonie des Westens?

Die Krise als Ende der wirtschaftlichen Hegemonie des Westens? Die Krise als Ende der wirtschaftlichen Hegemonie des Westens? Fritz Breuss Vranitzky - Kolloquium EUROPAS KÜNFTIGE ROLLE IN EINER MULTIPOLAREN WELT Wien, 24. Juni 2010 Inhalt Der Westen welcher Westen?

Mehr

Wie stärken wir die Gesundheitswirtschaft

Wie stärken wir die Gesundheitswirtschaft Wie stärken wir die Gesundheitswirtschaft 18. VKD/VDGH - Führungskräfteseminar Vortrag auf Einladung des Verbandes der Diagnostica-Industrie e.v. 24. Februar 2011, Berlin Harald Kuhne Ministerialdirigent,

Mehr

Arzneimittelpreise. objektiv subjektiv? in der Diskussion

Arzneimittelpreise. objektiv subjektiv? in der Diskussion Arzneimittelpreise in der Diskussion objektiv subjektiv? Dr. med. Tim Husemann Leitung Health Care Mgt. & Contracting MSD Sharp & Dohme Ein Unternehmen der MSD Gruppe -'-~ Der Geist aus der Medizinflasche.

Mehr

Softwareprogrammierung zwischen Deutschland und Indien

Softwareprogrammierung zwischen Deutschland und Indien Softwareprogrammierung zwischen Deutschland und Indien Zur Qualität von Arbeitsverhältnissen in transnationalen IT-Unternehmen Beitrag von Patrick Feuerstein und Nicole Mayer- Ahuja Beschäftigte in der

Mehr

VDGH Präsentation Freitag, 11. Mai Zahlen und Fakten

VDGH Präsentation Freitag, 11. Mai Zahlen und Fakten VDGH Präsentation Zahlen und Fakten Laborausgaben vs. GKV Ausgabe 1995 2009 (indexiert) Gesundheitspolitische Entscheidungen werden häufig vor dem Hintergrund des Ausgabenanstiegs in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Pharma 2015 INNOVATIONSFÖRDERUNG STATT INNOVATIONSBREMSE! DIE ERGEBNISSE UNSERER ONLINE-UMFRAGE

Pharma 2015 INNOVATIONSFÖRDERUNG STATT INNOVATIONSBREMSE! DIE ERGEBNISSE UNSERER ONLINE-UMFRAGE 20. Handelsblatt Jahrestagung Pharma 2015 INNOVATIONSFÖRDERUNG STATT INNOVATIONSBREMSE! DIE ERGEBNISSE UNSERER ONLINE-UMFRAGE Wie bewerten Sie den gesundheitspolitischen Kurs der Bundesregierung? Stichwort

Mehr

Pharmaforschungsstandort Deutschland eine gute Basis?

Pharmaforschungsstandort Deutschland eine gute Basis? Pharmaforschungsstandort Deutschland eine gute Basis? Dr. Thorsten Ruppert, vfa Agenda 1. Der vfa 2. Forschungskooperationen 3. Wettbewerbsfaktoren zur Medizinische Forschung in Deutschland 4. Zusammenfassung

Mehr

Sunitinib: Neue Chance für Patienten mit Nieren- oder Magen-Darm-Krebs Weitere Krebsarten in der klinischen Prüfung

Sunitinib: Neue Chance für Patienten mit Nieren- oder Magen-Darm-Krebs Weitere Krebsarten in der klinischen Prüfung Sunitinib: Neue Chance für Patienten mit Nieren oder Magen Darm Krebs - Weitere Krebsarten in der kl Sunitinib: Neue Chance für Patienten mit Nieren- oder Magen-Darm-Krebs Weitere Krebsarten in der klinischen

Mehr

Standortfaktor Positionierung der klinischen Forschung in der Schweiz - Eine Sicht aus der Industrie

Standortfaktor Positionierung der klinischen Forschung in der Schweiz - Eine Sicht aus der Industrie Standortfaktor Positionierung der klinischen Forschung in der Schweiz - Eine Sicht aus der Industrie Eric Cornut Head Region Europe Novartis Pharma Erster Basler Gesundheitswirtschafts-Kongress, 4. Juli

Mehr

Europa. Forschung und Entwicklung - Inhalt. Zahlen und Fakten

Europa. Forschung und Entwicklung - Inhalt. Zahlen und Fakten Zahlen und Fakten Europa Forschung und Entwicklung - Inhalt Forschung und Entwicklung (FuE): Finanzierung und Ausgaben Nach Sektoren, Finazierung/Ausgaben in Milliarden Euro, Anteile in Prozent, EU-27,

Mehr

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Geschäftsmodell fokussieren Wachstumschancen strategisch nutzen Banken in der Kritik

Mehr

Gesundheitswesen: Unternehmerische Antworten auf die demografische Entwicklung

Gesundheitswesen: Unternehmerische Antworten auf die demografische Entwicklung Gesundheitswesen: Unternehmerische Antworten auf die demografische Entwicklung Dr. Uwe Perlitz November 2008 Think Tank der Deutsche Bank Gruppe Gesundheitswesen Agenda A B C D Boomender Arzneimittelmarkt

Mehr

Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1)

Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1) Die fünf größten Forschungssektoren* in Europa** (Teil 1) Nach Sitz der Unternehmen***, Anteile an den Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) in Prozent, 2010 Deutschland Frankreich Großbritannien

Mehr

Wirtschaftsgespräch Chile

Wirtschaftsgespräch Chile Lateinamerika Verein e.v. Wirtschaftsgespräch Chile Wirtschaftsstruktur und Investitionsmöglichkeiten 24. Juni 2008, IHK Hannover Judith Rissler, Länderreferentin Lateinamerika Verein Der Lateinamerika

Mehr

Zertifikatskurs Internationale Gesundheitssysteme. 4 Credits ALLES AUF EINEN BLICK

Zertifikatskurs Internationale Gesundheitssysteme. 4 Credits ALLES AUF EINEN BLICK 4 Credits Franz Pfluegl/Dreamstime ALLES AUF EINEN BLICK Zertifikatskurs Internationale Anrechenbar auf ein Studium Mit unseren Zertifikatskursen bieten wir Ihnen neben den Fernstudien gängen ein umfangreiches

Mehr

Internationalisierung von Gesundheitsdienstleistungen Patientenimport und Serviceexport

Internationalisierung von Gesundheitsdienstleistungen Patientenimport und Serviceexport Internationalisierung von Gesundheitsdienstleistungen Patientenimport und Serviceexport www.swz-net.de Institut Arbeit und Technik, Gelsenkirchen Sozial- und Seniorenwirtschaftszentrum GmbH, Gelsenkirchen

Mehr

Standort Deutschland 2011. Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager

Standort Deutschland 2011. Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager Standort Deutschland 2011 Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager Befragungssample Befragung von 812 international tätigen Unternehmen durch telefonische Interviews der Führungskräfte

Mehr

NRW Forscher-Land? Impulsvortrag anlässlich der 5. Versammlung des Kuratoriums der GFS am 29. Mai 2006 in Dortmund. Dr.

NRW Forscher-Land? Impulsvortrag anlässlich der 5. Versammlung des Kuratoriums der GFS am 29. Mai 2006 in Dortmund. Dr. NRW Forscher-Land? Impulsvortrag anlässlich der 5. Versammlung des Kuratoriums der GFS am 29. Mai 2006 in Dortmund Dr. Bernhard Lageman Leiter des Kompetenzbereichs Existenzgründungen und Unternehmensentwicklung,

Mehr

Internationale Beratertage 2016 USA

Internationale Beratertage 2016 USA Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Internationale Beratertage 2016 USA Aryan Zandieh Repräsentant des Landes Niedersachsen in den USA MarkteinstiegUSA 1. Export DEU-USA in

Mehr

raktive Regionen aus der Sicht der Wirtschaft demia Superior

raktive Regionen aus der Sicht der Wirtschaft demia Superior raktive Regionen aus der Sicht der Wirtschaft demia Superior Wolfgang Eder, 24. Mai 2011 voestalpine.com rategische Fokussierung auf Technologie, Qualität und Koste Indikation 2010/11: Umsatz: 10,5 11

Mehr

Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechter Vorteilsausgleich. Die Sicht der Industrie

Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechter Vorteilsausgleich. Die Sicht der Industrie Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechter Vorteilsausgleich Die Sicht der Industrie Dr. Bernward Garthoff Vorsitzender Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie Fachgespräch CDU/CSU Bundestagsfraktion

Mehr

DIE PHARMAZEUTISCHE INDUSTRIE IN DEUTSCHLAND

DIE PHARMAZEUTISCHE INDUSTRIE IN DEUTSCHLAND DI PHARMAZUTISCH INDUSTRI IN DUTSCHLAND in Branchenportrait 3., überarbeitete Auflage Pharmastandort Deutschland Inhalt 1 2 Vorwort Mit Verantwortung für Deutschlands Gesundheit 1 Forschung und Innovation

Mehr

Neuer Cluster-Gesellschafter verstärkt Fokus auf Medizintechnik & Medizinprodukte Pressekonferenz 2015

Neuer Cluster-Gesellschafter verstärkt Fokus auf Medizintechnik & Medizinprodukte Pressekonferenz 2015 Neuer Cluster-Gesellschafter verstärkt Fokus auf Medizintechnik & Medizinprodukte Pressekonferenz 2015 22. Mai 2015, Steirischer Presseclub, Graz Human.technology Styria GmbH PAYER Medical stärkt Humantechnologie-Cluster

Mehr

Perspektiven für Weltwirtschaft und Industrie bis Dr. Peter Westerheide, Frankfurt

Perspektiven für Weltwirtschaft und Industrie bis Dr. Peter Westerheide, Frankfurt Perspektiven für Weltwirtschaft und Industrie bis 2030 Dr. Peter Westerheide, Frankfurt 06.07.2016 Umfassender Projektansatz Top Down Bottom Up Entwicklung der Weltwirtschaft bis 2030 Entwicklung der Regionen

Mehr

Seite 1. FuE im Unternehmens- und Forschungssektor

Seite 1. FuE im Unternehmens- und Forschungssektor Seite 1 FuE im Unternehmens- und Forschungssektor FuE-Gesamtaufwendungen des Wirtschaftssektors 1991-2005 Mrd. 50 47,5 45 FuE-Gesamtaufwendungen interne FuE-Aufwendungen 42,5 40 37,5 35 32,5 30 27,5 25

Mehr

Lage und Prognose Chemie / Pharma. Juli 2016

Lage und Prognose Chemie / Pharma. Juli 2016 Lage und Prognose Chemie / Pharma Juli 2016 Herausgeber BAK Basel Economics AG Redaktion Simon Fry Adresse BAK Basel Economics AG Güterstrasse 82 CH-4053 Basel T + 41 61 279 97 00 www.bakbasel.com 2016

Mehr

NanoBioNet, Saarbrücken NanoBioNet Saarland - Rheinhessen-Pfalz e.v. Netzwerk für Nano- und Biotechnologie NanoBioNet, Saarbrücken NanoBioNet, Saarbrü

NanoBioNet, Saarbrücken NanoBioNet Saarland - Rheinhessen-Pfalz e.v. Netzwerk für Nano- und Biotechnologie NanoBioNet, Saarbrücken NanoBioNet, Saarbrü deutsch NanoBioNet Saarland - Rheinhessen-Pfalz e.v. Netzwerk für Nano- und Biotechnologie NanoBioNet, Saarbrücken NanoBioNet Saarland - Rheinhessen-Pfalz e.v. Netzwerk für Nano- und Biotechnologie NanoBioNet,

Mehr

Wie gut ist Deutschland vor Infektionen geschützt? Eine Experten-Umfrage zu Impfungen und Impfverhalten

Wie gut ist Deutschland vor Infektionen geschützt? Eine Experten-Umfrage zu Impfungen und Impfverhalten Pressekonferenz Wie gut ist Deutschland vor Infektionen geschützt? Eine Experten-Umfrage zu Impfungen und Impfverhalten 12. Dezember 2006 Berlin Impfstoff-Forschung: Bürokratie verhindert Innovation Statement

Mehr

Wirtschaftsstandort Regensburg Spitze an der Donau

Wirtschaftsstandort Regensburg Spitze an der Donau Wirtschaftsstandort Regensburg Spitze an der Donau Regensburg - in der Mitte Europas 2002/2003 Amt für Wirtschaftsförderung 2 So kennt und schätzt man Regensburg 2002/2003 Amt für Wirtschaftsförderung

Mehr

Mehr Ressourceneffizienz durch Nanotechnologie. Dr. Norbert Münzel

Mehr Ressourceneffizienz durch Nanotechnologie. Dr. Norbert Münzel Mehr Ressourceneffizienz durch Nanotechnologie Dr. Norbert Münzel 12 June, 2012 1 L1 Inhalt Rolic Technologies Vision und Ziele Kernkompetenz 1. Beispiel: TV 2. Beispiel: 3D 3. Beispiel: Licht Zusammenfassung

Mehr

Was blüht uns? Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen

Was blüht uns? Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen Das Event für den Chemieund Pharmastandort Deutschland Was blüht uns? 16. Juli 2014, Frankfurt Flughafen, The Squaire

Mehr

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1 Wer ist ATOTECH Ralph Cassau IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH Tel 030/34985-875 Image_01_2005_d / Slide 1 Email: Ralph.Cassau@atotech.com TOTAL Fakten Viertgrößtes Mineralölunternehmen der Welt Führendes

Mehr

Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern Bildnachweis: bvmed.de

Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern Bildnachweis: bvmed.de Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern 2015 Bildnachweis: bvmed.de Überblick der wichtigsten Ergebnisse Mehr als % der weltweiten medizintechnischen Produkte wird in Bayern produziert. Insgesamt sind

Mehr

Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern Bildnachweis: bvmed.de

Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern Bildnachweis: bvmed.de Branchenstruktur Medizintechnik in Bayern 2015 Bildnachweis: bvmed.de Überblick der wichtigsten Ergebnisse Mehr als % der weltweiten medizintechnischen Produkte wird in Bayern produziert. Insgesamt sind

Mehr

Direktinvestitionen nach Deutschland: Bundesländer im Vergleich

Direktinvestitionen nach Deutschland: Bundesländer im Vergleich Direktinvestitionen nach Deutschland: Bundesländer im Vergleich Ausländische Direktinvestitionen im Jahr 204 und eine aktuelle Befragung ausländischer Investoren Design der Studie Johannes Rettig Ernst

Mehr

Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen. Märkte unter der Lupe. Pharma. Indien Märkte unter der Lupe Indien

Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen. Märkte unter der Lupe. Pharma. Indien Märkte unter der Lupe Indien Märkte unter der Lupe Pharma Indien 2011 Indien - Eckdaten Hohe Wachstumsdynamik, ausgehend von niedrigem Pro-Kopf-Einkommen Demokratische Strukturen Föderale Struktur (28 Bundesstaaten) Unterentwickelte

Mehr

Globaler Wettbewerb um Talente: Zuwanderung und Wettbewerbsfähigkeit

Globaler Wettbewerb um Talente: Zuwanderung und Wettbewerbsfähigkeit Globaler Wettbewerb um Talente: Zuwanderung und Wettbewerbsfähigkeit Silvia Ayyoubi, Global Head Human Resources Mitglied der Konzernleitung, Roche Group Luzern, 24. April 2012 Roche in Kürze Umsetzung

Mehr

Branchendialog mit der chemischen Industrie

Branchendialog mit der chemischen Industrie Branchendialog mit der chemischen Industrie hier: Spitzengespräch am 3. März 215 Ausgewählte Ergebnisse der Online Konsultation mit der chemischen Industrie. (Alle Daten, die pro Frage nicht 1 % ergeben,

Mehr

Die Sicht der Industrie: Trends der Unternehmens- und Standortmobilität

Die Sicht der Industrie: Trends der Unternehmens- und Standortmobilität Chris Schmidt - istockphoto Tagung Zukunft Land Land der Zukunft, Tutzing, September 2014 Die Sicht der Industrie: Trends der Unternehmens- und Standortmobilität Dr. Robert Hermann Fachbereichsleiter Investorenanwerbung

Mehr

Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen. Märkte unter der Lupe. Pharma. Brasilien Märkte unter der Lupe Brasilien

Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen. Märkte unter der Lupe. Pharma. Brasilien Märkte unter der Lupe Brasilien Märkte unter der Lupe Pharma Brasilien 2010 Brasilien - Eckdaten Zentrale Wirtschaftsmacht in Lateinamerika Hohe Wachstumsdynamik Relativ stabil in Finanzkrise Reformbemühungen zur Förderung der Wirtschaft

Mehr

Börse Express Roadshow

Börse Express Roadshow Börse Express Roadshow Lenzing Gruppe Wien, 22. April 2010 Die Lenzing Gruppe 2009 Umsatz: 1.254,7 Mio. EUR / EBIT: 100,7 Mio. EUR 2 Entwicklung der Lenzing Aktie in % Quelle: Bankhaus Krentschker 3 300

Mehr

Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie

Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie Hände mit SmartPhone TommL / istockphoto.com Gaming Industrie Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie Deutschland ist nicht nur ein bevorzugter Standort für innovative Start-up

Mehr

FA 15 Die Lebensretter

FA 15 Die Lebensretter FA 15 Die Lebensretter Die Wirtschaft mag stottern oder boomen die Pharmabranche geht unbeirrt ihren Weg. Denn die Gesundheit gilt jedem als höchstes Gut. Und der demografische Wandel kurbelt die Produktion

Mehr

Briefing Investorenseminare Deutschland. Hier Bild platzieren (weisser Balken bleibt nur bei Partner-Logo)

Briefing Investorenseminare Deutschland. Hier Bild platzieren (weisser Balken bleibt nur bei Partner-Logo) Briefing Investorenseminare Deutschland Hier Bild platzieren (weisser Balken bleibt nur bei Partner-Logo) Jaunpass, Simmental, Berner Oberland Corvatsch, Engadin, Graubünden Matterhorn, Wallis Raclette

Mehr