smart-invest: Risiken meiden, Chancen nutzen genau in dieser Reihenfolge! oder: Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "smart-invest: Risiken meiden, Chancen nutzen genau in dieser Reihenfolge! oder: Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage!"

Transkript

1 smart-invest: Risiken meiden, Chancen nutzen genau in dieser Reihenfolge! oder: Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage! Thorsten Rauch Vertriebsdirektor smart-invest Asset Management

2 Agenda Agenda q Das Unternehmen smart-invest w Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 1: - Theorie und Praxis bei der Geldanlage, Anlegerpsychologie e Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 2: - Unsere Lösung: Trendfolge! Theorie und Praxis beim smart- invest HELIOS AR r Vorteil für Sie und: Warum gerade jetzt ein flexibler, vermögensverwaltender Fonds, der Ihr Kapital vor großen Verlustperioden optimal schützt! 2 smart-invest GmbH 2010

3 Die Gruppe Sand und Schott GmbH Unabhängiger Vermögensverwalter seit 1994 mit Sitz in Stuttgart smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 durch Abspaltung von der Sand und Schott GmbH mit Sitz in Stuttgart Gründer Arne Sand, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik Dr. Max Schott, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann Betreutes Vermögen ca. 500 Mio. Mitarbeiter 18 (smart-invest: 10) Die smart-invest GmbH, ansässig in Stuttgart, ist ein gemäß 1 Abs. 1a KWG von der BAFIN zugelassener Anlageberater/Finanzportfolioverwalter und unterliegt deren Aufsicht

4 Was uns unterscheidet Unabhängigkeit Eigenes Research Systematische Anlagestrategie smart-invest steht für: select markets at the right time Aktives Risikomanagement 4 4

5 1971: Mercedes Benz erfindet den Airbag... 5

6 Am übernimmt smart-invest das erste Fondsmandat mit Airbag Herzstück: Computergestütztes Trendfolge-Handelssystem, entwickelt von Dipl.-Ing. Arne Sand, Geschaftführer und Fondsmanager bei smart-invest 6

7 Agenda Agenda q Das Unternehmen smart-invest w Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 1: - Theorie und Praxis bei der Geldanlage, Anlegerpsychologie e Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 2: - Unsere Lösung: Trendfolge! Theorie und Praxis beim smart- invest HELIOS AR r Vorteil für Sie und: Warum gerade jetzt ein flexibler, vermögensverwaltender Fonds, der Ihr Kapital vor großen Verlustperioden optimal schützt! 7 smart-invest GmbH 2010

8 Warum ist heute vielen Anlegern zum Heulen zumute? 8

9 Nur das Beste für unsere Gesundheit Wir recherchieren im Internet Wir befragen Online-Foren Wir lesen Zeitungen/Zeitschriften Wir Fragen Freunde und Bekannte Wir gehen ins Fachgeschäft Holen vielleicht auch noch eine Zweitmeinung Und fragen unseren Zahnarzt um Rat und kaufen dann das Ding für 15 EUR 9

10 Aber was tun wir, wenn wir , oder EUR anlegen wollen? 10

11 Die (Wunsch-) Vorstellung 11 11

12 12

13 Die Wirklichkeit! +97,7% +105,3% -32,6% +267,9% -54,8% -72,7% Quelle: Bloomberg, eigene Darstellung. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. Stand:

14 Wunsch und Wirklichkeit 14

15 Grundgedanke Airbag: Im Ergebnis können hohe Verluste nur selten aufgeholt werden Verlust in % Wiederaufholung in %

16 Doch wie verhält sich der Anleger tatsächlich? Als hätte man ihm das falsche Medikament verschrieben

17 Problem: Das typische Anlegerverhalten 50,00 40,00 30,00 20,00 10,00 0, Fondsentwicklung Quelle: Morningstar, eigene Darstellung. *Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 17

18 Problem: Das typische Anlegerverhalten 600,00% 500,00% 505,00% 42,20 400,00% 32,20 300,00% 22,20 200,00% 12,20 100,00% 0,00% 23,00% 57,00% 82,00% -21,00% -16,00% -29,00% -19,00% -15,00% 2,00% 2,20-100,00% ,80 Nettomittelzuflüsse in % Fondsentwicklung Quelle: Morningstar, eigene Darstellung. *Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 18

19 Problem: Das typische Anlegerverhalten 600,00% 500,00% 505,00% Fondsrendite:+ 15,05% p.a.* 42,20 400,00% 32,20 300,00% 22,20 200,00% 100,00% 0,00% 23,00% 57,00% 82,00% Anlegerrendite: 12,20-1,46% p.a.* 2,00% 2,20-21,00% -16,00% -29,00% -19,00% -15,00% -100,00% ,80 Nettomittelzuflüsse in % Fondsentwicklung Quelle: Morningstar, eigene Darstellung. *Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 19

20 Wie wäre es mit 20,3%* p.a.? M&W Privat TGF (Euro) Templeton Growth Fund, Inc. Fidelity European Growth Metzler Wachstum Intern. TGF (Euro) Templeton Asian Growth Fund 50% Patrimoine 50% Templeton Global Bond Realistisch? 20 Quelle: FVBS, Ausgabeaufschlag unberücksichtigt, Darstellung zeigt ein theoretisches Portfolio, in dem jeweils in den markierten Bereichen in dem jeweils genannten Fonds investiert wurde. *Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar.

21 Zugegeben: etwas überspitzt, aber sehr viel realistischer so kommt s, wenn man mit dem Rückspiegel fährt! 50% BGF World M. 50% Templeton Asian Growth 50% Templeton Growth Fund, Inc. 50% Fidelity European Growth Fund Metzler Wachstum Intern. Sparbuch (Sicherheit) 50% Patrimoine 50% Templeton Global Bond ab Ergänzung 33% M&W Privat -0,33% p.a. bei Vola 22,7% 21 Quelle: FVBS, Ausgabeaufschlag unberücksichtigt, Darstellung zeigt ein theoretisches Portfolio, in dem jeweils in den markierten Bereichen in dem jeweils genannten Fonds investiert wurde. *Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar.

22 Wertentwicklung oder Anleger wer war zuerst da??? 22

23 Exkurs Triathlon: Ironman Hawaii 2012 Schnellster Schwimmer Andi Potts Schnellster Radfahrer Sebastian Kienle Schnellster Läufer Bart Aernauts Gesamtplatz 7 Gesamtplatz 4 Gesamtplatz 11 23

24 Gewonnen hat Pete Jacobs, der in keiner Einzeldisziplin der schnellste Athlet war! Was können wir daraus lernen? 24

25 Conclusio: Warum ist vielen Anlegern inzwischen zum Heulen zumute? Weil sie sich den besten (Markt, Fonds, Anlageklasse) der letzten Disziplin aussuchen und glauben, dieser kann das gesamte Rennen gewinnen! Dabei hat vielleicht genau der seinen Höhepunkt hinter sich! 25

26 Agenda Agenda q Das Unternehmen smart-invest w Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 1: - Theorie und Praxis bei der Geldanlage, Anlegerpsychologie e Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 2: - Unsere Lösung: Trendfolge! Theorie und Praxis beim smart- invest HELIOS AR r Vorteil für Sie und: Warum gerade jetzt ein flexibler, vermögensverwaltender Fonds, der Ihr Kapital vor großen Verlustperioden optimal schützt! 26 smart-invest GmbH 2010

27 Wie kann man das Problem lösen? 27

28 Wie kann man das Problem lösen? AIRBAG AIRBAG AIRBAG 28

29 Wie kann man das Problem lösen? Von der Theorie... AIRBAG AIRBAG AIRBAG 29

30 zur Praxis: Der smart-invest HELIOS AR - Jetzt in Risikomanagement investieren! Im Vergleich: Drawdown MSCI Welt Index >55% Risiken meiden, Chancen nutzen genau in dieser Reihenfolge! 30 Stand: Ausgabeaufschlag unberücksichtigt. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. Zum MSCI Welt: MSCI makes no express or implied warranties or representations and shall have no liability whatsoever with respect to any MSCI data contained herein. The MSCI data may not be further redistributed or used as a basis for other indices or any securities or financial products. This report is not approved, endorsed, reviewed or produced by MSCI. None of the MSCI data is intended to constitute investment advice or a recommendation to make (or refrain from making) any kind of investment.

31 Stichwort Flexibilität: In Krisenzeiten wenig verlieren. Denn umso weniger muss man danach aufholen! Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 31

32 Risikomanagement Drawdown-Analyse: Zeitraum , Alle Drawdowns ab 10%, ab Erholung von 5% wird neu gezählt. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 32

33 Aktives Risikomanagement: Liquiditätsquote des smart-invest HELIOS AR % % % % 60% 50% 40% 30% % 80 10% 60 0% Sep 03 Jun 04 Mrz 05 Dez 05 Sep 06 Jun 07 Mrz 08 Dez 08 Sep 09 Jun 10 Mrz 11 Dez 11 Sep 12 Jun 13 Mrz 14 Dez 14 Liquiditätsquote smart-invest HELIOS AR MSCI Welt in EUR Ausgabeaufschlag unberücksichtigt. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. Stand: Quelle: smart-invest 33 Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

34 Trüffelsuche für das beste Momentum 34 34

35 Aktuelle Greenlist (105 Zielinvestments) FRANK-MENA-A ACCUSD JPMORGAN F-AFRICA EQTY-A A FIDELITY-PACIFIC FUND-A USD ABERDEEN GL-ASIA SM CO FD-A2 BARING ASEAN FRONTIER A-USD FIDELITY FUNDS-ASEAN FUND-A FRANK TEMP INV TE AS SM-AA SCHRODER INT ASIAN EQ YLD-A VONTOBEL-FAR EAST EQUITY-A UBS L EQ-AUSTRALIA AUD-PA INVESCO GLOBAL LEISURE-A ABERDEEN GL-EMERG MKT SM-A2 CARMIGNAC EMERGENTS-A EUR AC CARMIGNAC-EMRG DSC-A EU A DANSKE INV-GLOBAL EM MKTS-A JPMORGAN F-EAST EURO E-A=I JPMORGAN F-EURO STRA GRW-A JPMORGAN-EUR EQY PLUS-AEURA WAVERTON-EUROPEAN FUND-A EUR DANSKE INV-EU SMALL CAP-A ECHIQUIER AGENOR FRANK-EURPN GRWTH-A-ACC EUR INVESCO PAN EURO S/C EQTY-A= JUPITER GL FD-EURO GRO-L EUR MFS MER-EUROPE SM COS-A1 EUR ODDO AVENIR EUROPE-A THREADNEEDLE EUR SM-EUR-2ACC THREADNEEDLE PAN EU SM-2-A BGF-WORLD FINANCIALS-A2RFUSD SCHRODER INT SEL-FRONT MK-A LO FUNDS-GOLDEN AGE EUR-PA= AXA ROSENBERG GLOBAL EQTY-A BL-EQUITIES DIVIDEND-A FRANK TP GLOBAL FD-AUSD YDIS GOLDMAN-GMS DY WLD EQ PO-CB MSCI Daily Net TR World Euro AXA ROSENBERG GLB SM CAP-A BGF-GLOBAL SMALLCAP FUND-A2 FRANK-GLOB SMID GR-A ACC USD GS GLOBAL SM CAP CORE EQ-BSD SCHRODER-GLB SMALLER COS-A GAM STAR-CHINA EQ-USD ACC JPMORGAN F-GREATER CHINA-A SCHRODER INT HONG KON EQ-AAC BGF-WORLD HEALTHSCIENC-A2 US CANDR EQUITIES L-BIOTECH-C INVESCO GLB HEALTH CARE-A PICTET-GENERICS-IUSD STXE 600 HeCr = NRt UBS LUX EQ-BIOTECH USD-P BGF-INDIA FUND-A2 USD PINEBRIDGE-INDIA EQUITY-A STXE 600 Ig&S = NRt BGF-JAPAN FLX E-A2 JPY CAP PICTET-JAPAN EQ SELECT-IYen UBAM-SNAM JAPAN EQY VAL-ACAP FIDELITY-LATIN AMERICA-A USD MORGAN ST INV F-LAT AM EQT-I BGF-WORLD MINING FUND-A2 USD JPMORGAN F-GLB NATRE-AACCUSD ALLIANZ THAILAND EQY-A USD FIDELITY FNDS-THAILAND FND-A FIDELITY-INDONESIA-A USD AGRESSOR ALL NEBENWERTE DEUTSCH-A BGF-SWISS SM&MIDCAP OPP-A2 CREDIT SUISSE EQ-SM CP GER-B DWS AKTIEN STRAT DEUTSCHLAND FIDELITY FNDS-NORDIC F-A SEK MDAX PERF INDEX MSCI Daily Net TR Nordic Count MSCI Daily TR Net Emerging Mar MSCI Russia (Issuers Capped to SCHRODER INT SWISS S&MC-A1AC SARASIN SUSTAINABLE WATER-P SEB LISTED PRIVATE EQTY-IC BGF-WORLD GOLD FUND-A2RF USD AXA AEDIFICANDI-D FRANK-GLOB REAL EST-A ACCUSD FTSE EPRA UK NET TR GBP MORGAN ST INV F-GLB PROP-A MORGAN ST INV F-US PROPTY-I JPMORGAN F-TAIWAN FD-A USD JUPITER UK GROWTH-INC M&G SMALLER COS-GBP-A-ACC BLACKROCK-NORTH AMER IDX-ACC MSCI Daily Net TR USA Euro LM-CBA US AGG. GROWTH-AAUSD NASDAQ 100 TOTAL RETURN PIONEER FUNDS-US FD GR-IAUSD AMUNDI FDS-EQY US REL VAL-AU AXA ROSNBRG US EQY ALPH-AUSD FRANK MUT-BEACON-AACUSD PARVEST EQU US MID CAP-CC PIONEER FUNDS-US MC VAL-AUSD THREADNEEDLE AMER SM-USD1ACC LM-ROYCE US S C OPP FD-AIA FIDELITY-ASIAN HI YLD-A USD UBS CONVERT GLOBAL DI I CONVERTIBLES-FC PIONEER FUNDS-EUR HG YLD-E=A UBS LUX BN-EU H/Y EUR-P HSBC GIF-EURO H/Y BOND-AC NORDEA 1 EUR HGH YLD-BI-EUR PIONEER-GL HI YLD-A ND USD Stand: Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

36 Einteilung des Helios Zieluniversums in Kategorien (Anzahl) Stand: Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

37 Zielmärkte (Beispiel): Russland langfristig I 20,1% p.a. Stand:

38 Fondsveredelung: Russland langfristig -93% -80% Aktien(märkte) im Depot: ja, aber nur mit konsequentem Risikomanagement!!! Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar

39 Fondsveredelung: Mehrwert bei den Zielfonds Stand: Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 39 Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

40 Fondsveredelung: Mehrwert bei den Zielfonds Stand: Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 40 Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

41 Aktuelles Portfolio des smart-invest HELIOS AR * * Stand: Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. * Cash-Bestände dienen der Marginhinterlegung für die Long-Futures 41 Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

42 Wenn Sie also am Aktienmarkt investieren wollen oder bereits investiert sind: 42

43 Auch Stars müssen Durststrecken durchstehen, nur vergisst man das leider schnell wieder Keine Strategie läuft immer gleich gut! Knapp 5 Jahre eine schwarze Null bei einem max. DD. von -25% (HELIOS nur -13,49%) Ausgabeaufschlag unberücksichtigt. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. Chart zeigt den Carmignac Patrimoine. 43

44 DESHALB Nicht ENTWEDER ODER sondern SOWOHL ALS AUCH 44

45 Zurück zur Ausgangfrage: Was tun wir also, wenn wir , oder EUR anlegen wollen? 45

46 Agenda Agenda q Das Unternehmen smart-invest w Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 1: - Theorie und Praxis bei der Geldanlage, Anlegerpsychologie e Schwäbische Ingenieurskunst in der Geldanlage 2: - Unsere Lösung: Trendfolge! Theorie und Praxis beim smart- invest HELIOS AR r Vorteil für Sie und: Warum gerade jetzt ein flexibler, vermögensverwaltender Fonds, der Ihr Kapital vor großen Verlustperioden optimal schützt! 46 smart-invest GmbH 2010

47 Ausblick: Die moderne Rückenschule - Börsenbeobachtung ???? 47

48 Warum jetzt in den smart-invest HELIOS AR investieren? 48

49 smart-invest HELIOS AR Warum genau jetzt? Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind Aktieninvestments alternativlos. Viele globale Indices sind nahe am oder bereits über dem All-Time-High Weiter Luft nach oben, aber die Märkte laufen hauptsächlich weil die Zentralbanken diese weiter befeuern Aber enormes Abwärtspotential (wir gehen von 50% aus) falls: sich unter den Investoren die Einsicht durchsetzt, dass die Geldschwemme die Wirtschaft doch nicht ankurbelt, denn diese Frage ist noch nicht entschieden die Zentralbanken eines Tages ihre Aktivitäten zurückfahren müssen, weil die Inflation anzieht Deshalb unbedingt in Aktien investieren, aber bitte NICHT OHNE das bewährte HELIOS-Risikomanagement! Systematisch Risiken meiden, Chancen nutzen genau in dieser Reihenfolge! 49

50 Aktien aber ohne Achterbahn Stand: , Ausgabeaufschlag unberücksichtigt. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu. Diese ist nicht prognostizierbar. 50 Nur für Vertriebspartner zur internen Verwendung

51 Auszeichnungen (Auswahl) 51

52 Zusammenfassung Funktionierendes Risikomanagement Überzeugende Langfrist-Rendite Aktieninvestments im aktuellen Niedrigzinsumfeld alternativlos. Aufgrund vorhandenen Abwärtspotenzials jedoch aktives Risikomanagement ein Muß. Der smart-invest HELIOS AR vereint beides! 52

53 Man kann den Wind nicht bestimmen, aber die Segel richtig setzen mit dem smart-invest HELIOS AR 53

54 Herzlichen Dank für Ihr Interesse und viel Spass und Erfolg mit dem smart-invest HELIOS AR!

55 Wichtige Hinweise Disclaimer Copyright smart-invest GmbH Alle Rechte vorbehalten. Die Dokumentation basiert auf Informationen aus Quellen, die wir für zuverlässig halten; eine Garantie für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten Risiken. Diese Präsentation enthält eventuell vorausschauende Aussagen. Jede Aussage in dieser Präsentation, die unsere Absichten, Annahmen, Erwartungen oder Vorhersagen (sowie die zugrunde liegenden Annahmen) wiedergibt, ist eine vorausschauende Aussage. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die dem Investmentmanager derzeit zur Verfügung stehen. Vorausschauende Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln. Vorausschauende Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von vorausschauenden Aussagen abweichen. Investmentfonds unterliegen Kursschwankungen, die zu Verlusten des eingesetzten Kapitals, bis hin zum Totalverlust, führen können. Es wird ausdrücklich auf die Risikohinweise des ausführlichen Fonds-Verkaufsprospektes verwiesen. Es handelt sich hierbei um eine Werbemitteilung, die nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt. Bei dieser zusammenfassenden Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale des Fonds handelt sich somit nicht um eine Kauf- oder Verkaufsaufforderung oder eine Anlageberatung. Diese Unterlagen enthalten nicht alle für wirtschaftlich bedeutende Entscheidungen wesentliche Angaben und können von Informationen und Einschätzungen anderer Quellen/Marktteilnehmer abweichen. Die in dieser Präsentation enthaltenen Marktinformationen sind zu allgemeinen Informationszwecken erstellt worden. Sie ersetzen weder eigene Marktrecherchen noch sonstige rechtliche, steuerliche oder finanzielle Information oder Beratung. Nachdruck oder Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Weder die smart-invest GmbH noch ihre Organe oder Mitarbeiter können für Verluste haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung dieser Präsentation oder seiner Inhalte oder im sonstigen Zusammenhang mit dieser Darstellung entstanden sind. Die vollständigen Angaben zu dem Fonds sind dem vereinfachten bzw. vollständigen Verkaufsprospekt, ergänzt durch die jeweiligen letzten geprüften Jahresberichte und die jeweiligen Halbjahresberichte, falls solche jüngeren Datums als die letzten Jahresberichte vorliegen, zu entnehmen. Diese zuvor genannten Unterlagen stellen die alleinverbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen dar. Sie sind in elektronischer oder gedruckter Form kostenlos bei Ihrem Finanzberater, bei der smart-invest GmbH, Adlerstrasse 31, Stuttgart sowie bei der Kapitalanlagegesellschaft erhältlich. Sämtliche Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Investmentmanagers wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Individuelle Kosten wie beispielsweise ein Ausgabeaufschlag, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Diese Publikation kann eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Fragen Falls sich bei der Lektüre für Sie weitere Fragen oder Anmerkungen ergeben haben, rufen Sie uns bitte einfach unter Tel an, oder schicken sie uns eine an So erreichen Sie uns smart-invest GmbH Adlerstraße 31, Stuttgart Fon Fax Weitere Informationen: 55

smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben

smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben smart-invest HELIOS AR Rückenwind nutzen, bei Gegenwind standhaft bleiben Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994 gegründeten, unabhängigen Vermögensverwalters

Mehr

Das Unternehmen. Die Gründer Arne Sand, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik Dr. Max Schott, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann, Promotion

Das Unternehmen. Die Gründer Arne Sand, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik Dr. Max Schott, Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann, Promotion InvestmentKongressTriathlon 2013 Was wir vom Triathlon lernen können? Markus Lück Vertriebsdirektor Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994 gegründeten,

Mehr

Vorstellung smart-invest HELIOS AR

Vorstellung smart-invest HELIOS AR Vorstellung smart-invest HELIOS AR Thorsten Rauch Vertriebsdirektor smart-invest HELIOS AR: Die Theorie Erklärung: Mittel- bis langfristige Aufwärtstrends sollen mitgenommen, mittel- bis langfristige Abwärtstrends

Mehr

Private Investing. Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement. Stephan Pilz smart-invest, November 2014

Private Investing. Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement. Stephan Pilz smart-invest, November 2014 Private Investing Professionelle Vermögensverwaltung mit aktivem Risikomanagement Stephan Pilz smart-invest, November 2014 Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als

Mehr

2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds

2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds 2000 : 73 Mrd Netto-Mittelaufkommen in Aktienfonds 1 Erfahrungswerte seit 2-2011 43 Kundenveranstaltungen 27 Mio. Neugeschäft (38 Partner) Ca. 30 % Neukundengewinnung Ca. 40 % Neugeschäft aus dem Bestand

Mehr

InvestmentFrühstücks- Triathlon 2013

InvestmentFrühstücks- Triathlon 2013 InvestmentFrühstücks- Triathlon 2013 Was wir vom Triathlon lernen können? Markus Lück Vertriebsdirektor Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994

Mehr

Portrait PEH Wertpapier AG

Portrait PEH Wertpapier AG Portrait PEH Wertpapier AG Oktober Portrait 2011 der PEH Wertpapier AG, Oktober 2011 Das Unternehmen seit 1981 als Asset Manager für private und institutionelle Kunden tätig börsennotiert in Berlin/Frankfurt:

Mehr

smart-invest Investment & more 2014

smart-invest Investment & more 2014 smart-invest Investment & more 2014 Vermögen sichern mit substanzstarken Aktien und trendstarken Fonds, aber gerade jetzt nicht ohne Risikomanagement Markus Lück Vertriebsdirektor Nur für Berater zur internen

Mehr

update smart-invest HELIOS AR

update smart-invest HELIOS AR update smart-invest HELIOS AR Das Unternehmen smart-invest GmbH Institutioneller Anlageberater seit 2007 als Abspaltung des 1994 gegründeten unabhängigen Vermögensverwalters Sand und Schott GmbH, Stuttgart

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Charttechnik: Rückschau und Gegenwart "MET Fonds-Perle" des Monats Entwicklung des MET Fonds VermögensMandat 4 Charttechnischer Marktausblick 2011

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -16,0% -17,9% -3,2% -0,6% 3,2% 2,8% - - C * * * 30.11.1994 4,4% R10 DWS Investa 1956 EUR -18,3% -22,3% -7,9% -1,5% 2,6% 1,7% 4,6% 7,2% C *

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Referent: Dr. Jens Ehrhardt Künstlerhaus am Lenbachplatz, 29. Oktober 2015 Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ München Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Wertentwicklung Indizes

Mehr

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016 Vergleich: Tagesschwankung und Entwicklung vs. Black Ferryman World Basic Fund T ab 12.02.2016 04.04.2016 Black Ferryman -World Basic Fund T 11.02.2016 8.752,87,00,00 12.02.2016 64,94,00,00 12.02.2016

Mehr

PRIVATE INVESTING der BfV Bank für Vermögen AG. Die standardisierte Fondsvermögensverwaltung für alle Endkundendepots

PRIVATE INVESTING der BfV Bank für Vermögen AG. Die standardisierte Fondsvermögensverwaltung für alle Endkundendepots PRIVATE INVESTING der BfV Bank für Vermögen AG Die standardisierte Fondsvermögensverwaltung für alle Endkundendepots Warum Vermögen aktiv verwalten lassen? Beispiel Triathlon: Ein Wettkampf - 3 Einzeldisziplinen

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Mai 2013 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre p.a. lfd. Nr.

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Mai 2013 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre p.a. lfd. Nr. Ausdruck [Schweizer Fondspolice.FRA] vom 13.06.2013 Seite 1 Bezeichnung WKN ISIN 6 Monate 2013 ( Jahr) 2012 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 1 JPM Em Markets Equity A dist $ 973678 LU0053685615 1,35 % -0,86

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Fondsüberblick 23. Januar 2013

Fondsüberblick 23. Januar 2013 Fondsüberblick 23. Januar 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Renten; 21,74% Renten; 12,44% Liquidität; 5,58% Immobilien; 0,40%

Mehr

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Was muss bei der Antragstellung beachtet werden, wenn Sonderzahlungen / Zuzahlungen getätigt werden? Stand 03/ 2008 *DWS Investments ist nach

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010 Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds Januar 2010 Finanzen uro FundAwards 2010 Am Mittwoch, 20. Januar 2010 wurden die Finanzen uro FundAwards in der Zeitschrift uro veröffentlicht

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Franklin European Growth Fund LU0122612848

Franklin European Growth Fund LU0122612848 Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung Franklin European Growth Fund LU0122612848 Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung 1. Schulden der Staaten steigen weiter

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Seite: 1 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre WKN Kosten per Transaktion Anteilspreis Rücknahme Stichtag Anteilspreis 1 Monat 6 Monate 1 M&G Recovery Fund (UK) A 806092 5,25 % 22,732 12.10.2007-0,27

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

24/7 Fondssparplan: Vermögensaufbau Schritt für Schritt

24/7 Fondssparplan: Vermögensaufbau Schritt für Schritt 24/7 Fondssparplan: Vermögensaufbau Schritt für Schritt Wählen Sie aus über 300 erstklassigen Fonds! Wer sein Vermögen durch regelmäßiges Anlegen langfristig mehren will und dafür die Chancen an den internationalen

Mehr

SAM Fondsmasterliste. Morningstar Rating per August 2013. Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum. Fondsgröße per August 2013

SAM Fondsmasterliste. Morningstar Rating per August 2013. Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum. Fondsgröße per August 2013 Aktien Europa Allianz Euroland Equity Growth A EUR LU0256839944 16.10.2006 610.296.910 ÙÙÙÙÙ Aktien Europa Allianz Europe Equity Growth AT EUR LU0256839274 16.10.2006 3.688.227.114 ÙÙÙÙ Aktien Europa Allianz

Mehr

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%]

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%] Skandia Fondspalette Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie Fondsname ISIN Whg. NAV Datum YTD 1 J 3 J 5 J 5 J Aktienfonds AXA RB Japan Small Cap Alpha Fund B Cap IE0004354423 JPY 1'202.15 28.07.11-10,00-10,72-19,08-43,66-10,83-0,750-0,750

Mehr

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 DWS Sachwerte BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Einzelfondsliste (Stand per 01.06.2011)

Einzelfondsliste (Stand per 01.06.2011) Einzelfondsliste (Stand per 01.06.2011) Im Rahmen des Einzelfondspicking stehen Ihnen neben gemanagten Portefeuilles (siehe Bedingungs-Merkblatt zur Fondspolizze) eine Reihe von Einzelfonds zur Verfügung.

Mehr

Fonds-managem.- Feri Trust Morningstar R-/F-Nr. Investmentfonds. seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse

Fonds-managem.- Feri Trust Morningstar R-/F-Nr. Investmentfonds. seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 27,4% 36,1% 30,4% 19,3% 10,3% 7,7% - - 7 B * * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 28,2% 35,1% 31,1% 18,5% 10,1% 7,3% 7,5% 8,7% 7 B * *

Mehr

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat ARDGE Factsheet per 1..29 ARDGE 1. Nov. - 1. Okt. 1, Mit der dem Fonds zu Grunde liegenden Strategie wird seit 19 erfolgreich das Ziel überdurchschnittliche Fondsvermögen bis zu 1% in sicherere Anlageformen

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -4,3% -1,1% 11,5% 13,4% 8,7% 7,0% - - 6 B * * * * R10 DWS Investa 1956 EUR -5,1% -2,5% 11,9% 12,6% 8,6% 6,7% 6,8% 8,1% 6 B * * *

Mehr

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014)

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Im Rahmen des Einzelfondspicking stehen Ihnen neben gemanagten Portefeuilles (siehe Bedingungs-Merkblatt zur Fondspolizze) eine Reihe von Einzelfonds zur Verfügung.

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht Für die 1. (VHB41, 43 und 44) und 3. Schicht (VHF41 und 43) A Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds All Cap Emerging Markets

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Rückblick 2011 MET Fonds - PrivatMandat NEUgeld und NEUkunden mit dem MET KombiProdukt Die weltweit erfolgreichsten TOP-Vermögensverwalter unter einem

Mehr

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015

Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Presse-Information Wirtschaft/Finanzen 06. Juli 2015 Neue defensive Managementstrategie für Aktienfonds: Der Minimum-Varianz-Ansatz im Überblick Historische Performance-Ergebnisse und wissenschaftliche

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

Investmentinformationen

Investmentinformationen Seite 1 von 7 Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Fondskosten für das Produkt. 1. Anlagestrategien Die Kapitalanlagegesellschaften ermitteln ihre jährlichen Kosten je Fonds in regelmäßigen

Mehr

Riße Inflation OpportunitiesUI UCITS IV Fonds

Riße Inflation OpportunitiesUI UCITS IV Fonds Riße Inflation OpportunitiesUI UCITS IV Fonds Riße Inflation Opportunities Account Executive in Hamburg Freier Finanzjournalist Chefstratege CMC Markets 2011 1989 1992 2006 2000 2009 Partner der HPM in

Mehr

Investmentinformationen CleVesto Allcase XL (Tarif FXL) ab 2015

Investmentinformationen CleVesto Allcase XL (Tarif FXL) ab 2015 Seite 1 von 7 Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Fondskosten für das Produkt CleVesto Allcase XL (Tarif FXL), für Vertragsabschlüsse ab 2015. 1. Anlagestrategien Die Kapitalanlagegesellschaften

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Finance & Ethics Research Anleihenreport:

Finance & Ethics Research Anleihenreport: Finance & Ethics Research Anleihenreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien 26 Kategorien 26 26,% 24,% 2 2 1 16,% 14,% 1 1 6,% 4,% Immo bilienfonds Aktienfonds M ischfonds Geldmarktfonds

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

DWS Vorsorge-Fonds Reporting

DWS Vorsorge-Fonds Reporting DWS Vorsorge- Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/ DB Gruppe ist nach verwaltetem vermögen die größte deutsche Anbieter von Quelle: BVI, Stand: Juni 2008 Rechtliche Hinweise Ratings bezogen

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15%

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15% Vontobel Fund - Balanced Portfolio (O) Fondsbeginn (01.02.2005) 5,22% 1 Monat 0,41% Sharpe Ratio (RF: 2,18%) 2,50 Volatilität (1 Jahr) 2,80% Volumen 15.405.161 Inventarwert T 105,23 Duration der Der VONTOBEL

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Seitwärtstrend wahrscheinlich

Seitwärtstrend wahrscheinlich portfolios Markteinschätzung DJE Investment Seitwärtstrend wahrscheinlich derzeit keine Gefahr für die anderen Börsenplätze. Von Euphorie kann an der Börse immer noch keine Rede sein. Die Anleger sind

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Mai 2013 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre p.a. lfd. Nr.

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Mai 2013 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre p.a. lfd. Nr. Ausdruck [HDI Gerling ab Tarigenaration 2004 FUR-FRWX-FRWA-FRWF.FRA] vom 13.06.2013 Seite 1 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre Bezeichnung WKN ISIN Gesellschaft (KAG) Kosten per Transaktion 1 Monat

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Finance & Ethics Research Marktreport:

Finance & Ethics Research Marktreport: Finance & Ethics Research Marktreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien KW 1-51 Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Branchen KW 1-51 24,0% 2 2 1 16,0% 14,0% 1 1 6,0% 4,0% Immo bilienfonds

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Absolute Return 0,52% Absolute Return VM Sterntaler 0,52% Aktien Asien/Paz. Renten sonstige 1,50% 13,56% Rohstoffe 3,79% Absolute Return Summe 0,52% Aktien

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Einbeziehung Folgende Wertpapiere werden in den Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen: Aktien ISIN

Mehr

DWS Concept Kaldemorgen

DWS Concept Kaldemorgen Juli 2012 DWS Concept Kaldemorgen Flexibler Multi-Strategie Fonds mit Aktienschwerpunkt Update Klaus Kaldemorgen *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im Oktober 2015 Absolute Return Invesco Pan Europ.Structur.Eq. 796421 78 5,26% min.

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

M.E.T.Fonds PrivatMandat Mit Sicherheit mehr Vermögen -

M.E.T.Fonds PrivatMandat Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T.Fonds PrivatMandat Mit Sicherheit mehr Vermögen - 1 M.E.T. finanz GmbH Unabhängiges Investmentund PrivatePortfolio Management seit 1993 Training und Coaching im Investment-und Private Banking seit

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 28. Januar 2016 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im September 2015 Absolute Return DWS Concept - Kaldemorgen DWSK00 82 5,26% 50,00%

Mehr

Q-CHECK Marktausblick 9/2015

Q-CHECK Marktausblick 9/2015 INVESTMENTSERVICE Mag. Erika Karitnig Q-CHECK Marktausblick 9/2015 www.bawagpskfonds.at SCHARFE KORREKTUR AM AKTIENMARKT (IN EURO YTD) MSCI Japan MSCI Eurozone MSCI World MSCI US MSCI UK MSCI Pacific ex

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014 SAM Fondsmasterliste Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße Anleihen Welt gemischt PIMCO GIS Global Bond E EUR Hdg Acc IE00B11XZ103 31.03.2006 5.879.591.743 HHHHH Anleihen Welt gemischt

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Schroder ISF Euro Liquidity A Acc Allianz Treasury Short Term Plus Euro A (EUR) DWS Rendite Optima Four Seasons DWS Flexizins Plus

Mehr

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012 DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Februar

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr