InvestmentKompassKurzfassung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "InvestmentKompassKurzfassung"

Transkript

1 Kurzfassung Nr Juli Die Performance wichtiger Investments: USD/ 52 Wochen seit Index Hoch Tief 1.1. Gold 1163,7 1345, ,24-1,8% Silber,59 21,58 14,29 -,7% Platin 31,75 21,38, -14,6% Palladium 652,35 912, 6,6-18,2% Rohöl 52,74 5,25 42,3-1,% Kupfer 254,55 327,45 239, -9,9% EUR/USD 1,116 1,364 1,46-7,7% S&P 76, ,72 18,66,9% Dax ,4% Bund-Future 1,7 16,69 147,39-3,3% HUI-Index 141,69 251,83 1,94-13,6% XAU-Index 59,1 4,61 58,7-14,2% Die Performance wichtiger primärer Silberproduzenten: Hier eine Übersicht der Performance wichtiger primärer Silberproduzenten. Beachten Sie bitte unsere Übersicht der Silberminen und Goldminen auf Seite 2! Performance in Euro Unternehmen Fresnillo -6,% 24,3% -58,9% 11,1% -5,2% Pan American Silver -45,3% -,7% -,1% -7,8% -6,6% Silver Wheaton -23,3% 16,8% -44,% -7,5% -19,4% Silver Standard -49,% 6,% -51,4% -24,6% 32,4% Coeur D'Alene -8,8% -,1% -76,5% -46,3% 3,7% Hecla Mining -52,% 9,3% -51,1% 8,4% -6,4% Polymetal -,7% 17,7% -52,2% 1,5% -1,5% Hochschild -38,4% 29,% -77,4% -33,2% 19,% Silvercorp. Metal -48,4% -21,4% -78,3% -32,8% -22,6% First Majestic Silver,3% 17,2% -53,4% -44,1% -4,1% MAG Silver -46,6% 29,6% -,3%,5% -3,% Sabina Gold & Silver -31,2% -88,5% -83,5% -49,3% 31,7% Fortuna Silver Mines 17,6% -27,7% -3,4% 87,7% -21,8% Great Panther Silver -28,% -76,% -69,3% -5,2% -27,5% Arian Silver Corp. -71,1%,3% -85,5% 36,5% -19,8% Tahoe Resources 21,3% 3,3% -13,% -4,7% -12,3% Die implizite Volatilität von Optionen auf den Silberfuture und den Goldfuture (Seite 6): Beachten Sie bitte unsere Übersicht zu den langlaufenden Optionsscheinen auf der Seite 3 und 4 sowie die Historie der impliziten Volatilitäten auf der Seite 6! Je höher die Schwankungserwartung/implizite Volatilität, desto teurer sind die Optionen! Im Folgenden wird die implizite Volatilität von Optionen auf den Silberfuture und den Goldfuture an der US-Warenterminbörse gezeigt: Silber aktuell 52 Wochen implizite Vola Hoch Tief 3 Monate 25,77 32,63 17,13 6 Monate 26, 31,42 17,7 1 Jahr 26,6,46 18,67 2 Jahre 27,3,23 19,48 3 Jahre 28,49 29,93,28 Gold aktuell 52 Wochen implizite Vola Hoch Tief 3 Monate 13,72,23 12,2 6 Monate, 19,47 13,2 1 Jahr 16,24 19, 14,6 2 Jahre 17,44 19,95 14,58 3 Jahre 18, 21,23,31 Plutos GmbH Leseprobe 1/ Kurzfassung 23/ 11.7.

2 Nr Juli 9. Jahrgang Minenübersicht (alle Werte sind in Euro aufgeführt!) ISIN Unternehmen akt Plus in Minus in - Abw. Markt- Daten per Preis Wochen- Wochen- % zum % zum Tage- dazu wert in in Euro Hoch Tief Tief Hoch Linie in % Mio. Euro GBB2QPKJ12 Fresnillo 9,45,22 8,37 12,8-53,3,7-6, CA Silver Wheaton 13,55 21, 13, 3,4-36, 17,25-21, CA Tahoe 9,99, 8,9 12,3-51,3 12,41-19, CA376V31 First Majestic S. 4, 4,13 3,8, -3,2 4,77-16, CA Pan American S. 7,4 11, 6,89 2,3-38,7 8,52-17, US Coeur Mining 4,45 6,74 2,7 64,9-34, 4,56-2,42 64 GBB1FW29 Hochschild 1,27 2,,83 52,7 -,9 1,28 -, US Hecla Mining 2,17 3,12 1,62 34,1 -,5 2,49-13,5 3 CA82835P36 Silvercorp,86 1,61,82 4,1-46,9 1,11-23, CA82823L67 Silver Standard 5,43 7,47 3,9 75,8-27,3 4,84 12, CA29258Y34 Endeavour Silver 1,61 4, 1,48 8,4-66,5 2,14-25, CA3499 Fortuna Silver M. 2,97 4,57 2,58,4-35, 3,52 -, CA5593Q46 MAG Silver 6,55 7,59 4,63 41,6-13,8 6, 6, CA73N42 Bear Creek Mining,63 2,43,58 9,4-74,,94-32,95 59 CA63L13 Americas Silver Corp,13,24,11 25,5-44,8, -11, 45 CA Sabina Gold&Silver,32,61, 64,1-47,2,28 13,23 62 CA391V13 Great Panther S.,36 1,11,33 6,9-68,1,56-36, US Golden Minerals,35 1,3,27 27,8-66,6,42-17,46 18 VGG472G63 Arian Silver,34,56,28,9-38,9,39-13,21 12 CA Wildcat Silver,23,,16 44,9-42,2,26-11, CA SilverCrest Mines,79 1,63,74 6,9-51,6 1,4-24,64 17 CA Barrick Gold 9,4 14,45 8,,2-37,4,48-13,76 93 US Newmont,24 26,28 14, 43,5-23, 19,84 2,2.526 US Anglo Gold 7,28 13,64 5,91 23,1-46,6 8,73-16,65.78 ZAE18123 Gold Fields 2,81 9,94 2,45 14,5-71,8 3,56-21, CA Kinross Gold 1,88 3,22 1,6 17,2-41,7 2,32-18, CA Goldcorp 14,75 22,22 13,6 8,4-33,6 17,23-14, AUNCM7 Newcrest 8,24,94 5,86,7-24,6 8,58-3, CA Agnico Eagle 25, 31, 17,38 43,8 -,1 25,35-1, US Harmony Gold 1,7 2,85,99 8,1-62,6 1,67-36, CA98462Y7 Yamana Gold 2,45 6,75 2,43,8-63,7 3,51 -, US35671D857 Freeport-McMoRan,19 28,94 14,47 5, -47,5 19,47-22, JEB5WLXH36 Polyus Gold 2,39 3,6 2,6,7-21,9 2,44-2, US Royal Gold 54,21 68,69 44,9,7-21,1 56,81-4, Silber in Euro 13,97 16,52 11,67 19,7 -,5 14, -2,31 Gold in Euro 42, ,85 911,65 14,4 -,7 42,1,5 Palladium in Euro 584,63 763,31 57,89 2,4-23,4 669,78-12,71 Platin in Euro 924, ,37 916,,9-19,2 18,91-9,27 Quelle: Bloomberg Plutos GmbH Leseprobe 2/ Kurzfassung 23/ 11.7.

3 Nr Juli 9. Jahrgang 14 Langlaufende Optionsscheine auf den Silberpreis: ISIN Emittent Strike fällig akt Plus in Hoch/ Daten per Preis Wochen- Wochen- % zum Tief in Euro Hoch Tief Tief Ratio DEDB739J9 Dt. Bank US$ ,54 2,91,43 25,6 677 DEDB7J7 Dt. Bank 25 US$ ,12 1,45,12, 1198 DEDB741J5 Dt. Bank US$ ,,98,5 122, ISIN Emittent Strike fällig akt Plus in Hoch/ 1. Han- Daten per Preis Wochen- Wochen- % zum Tief- delstag in Euro Hoch Tief Tief Ratio DESG4GQD SocGen US$ ,43 3,77 1, 19, DESG3ZSQ SocGen 25 US$.12.17,82 2,24,64 28, DESG3ZSR8 SocGen US$.12.17,48 1,52,, DESG3ZSS6 SocGen 35 US$.12.17,32 1,13,26 23, DESG3ZST4 SocGen US$.12.17,25,86, 25, DESG3ZSU2 SocGen 45 US$.12.17,25,81, 25, DESG3ZSV SocGen US$.12.17,19,68, 26, DESG3ZSX6 SocGen 6 US$.12.17,12,51, 23, DESG3ZSY4 SocGen 7 US$.12.17,8,,6 28, DESG3ZSZ1 SocGen US$.12.17,4,33,2 9, DESG3ZS SocGen 9 US$.12.17,5,28,1 9, DESG3ZS18 SocGen US$.12.17,1,23,, DESG6XE21 SocGen US$ ,26 4,24 1,99 13, DESG5L1J4 SocGen US$ ,1 2,66,88 14, DESG5L1F2 SocGen US$ ,57 1,44,48 18, DESG5L1G SocGen US$ ,33 1,4,28 17, DESG5L1M8 SocGen 6 US$ , 1,9,34 17, DESG6XE62 SocGen 25 US$ ,14 4,19 1,94, DESG7S547 SocGen US$ ,6 2,66 1,45, DESG5L1T3 SocGen 35 US$ ,22 2,91 1,7 14, DESG5L1U1 SocGen 45 US$ ,87 2,,75 16, DESG5L1V9 SocGen 55 US$ ,82 1,59,72 13, DESG5L1W7 SocGen 65 US$ ,53 1,49,45 17, DESG5L1X5 SocGen 75 US$ ,53 1,,47 12, ISIN Emittent Strike fällig akt Plus in Hoch/ 1. Han- Daten per Preis Wochen- Wochen- % zum Tief- delstag in Euro Hoch Tief Tief Ratio DEGT62N35 Goldman Sachs US$ ,89 3,,74, DEGT62NL2 Goldman Sachs 22 US$ ,65 2,,54, DEGT62NN8 Goldman Sachs 24 US$ ,41 1,69,33 24, DEGT62NP3 Goldman Sachs 26 US$ ,31 1,34,25 24, DEGT62NQ1 Goldman Sachs 28 US$ ,24 1,8,, DEGT62NR9 Goldman Sachs 32 US$ ,,71,13 19, DEGL1N1D4 Goldman Sachs US$ ,49 2,35 1,24, DEGL1N1G7 Goldman Sachs 22 US$ ,16 1,89,98 18, DEGL1N1K9 Goldman Sachs 24 US$ ,92 1,56,77 19, DEGL1V3N9 Goldman Sachs 28 US$ ,63 1,2,54 16, Quelle: Bloomberg Plutos GmbH Leseprobe 3/ Kurzfassung 23/ 11.7.

4 Nr Juli 9. Jahrgang Langlaufende Optionsscheine auf den Goldpreis: ISIN Emittent Strike fällig akt Plus in Hoch/ 1. Han- Daten per Preis Wochen- Wochen- % zum Tief- delstag in Euro Hoch Tief Tief Ratio DESGNE11 SocGen 1 US$ ,96 11, 4,82 2,9 231, DESGNE29 SocGen 17 US$ ,85 7,12 2,75 3,6 258, DESGNE37 SocGen US$ ,45 4,65 1, 3,6 332, DESG19U SocGen 22 US$ , 3,53 1,25 4, 282, DESG19U23 SocGen US$.12.17,87 2,7,83 4,8 325, DESG6XC98 SocGen 1 US$ ,11 21,2 11,86 2,1 177, DESG5LJ6 SocGen 17 US$ ,42 14, 7,36,8 192, DESG5LK4 SocGen US$ ,22,32 5,17 1, 199, DESG5LL2 SocGen US$ ,48 7,68 3, 2,4 225, DESG6XDB2 SocGen 1 US$ ,2 27,7 16,78 1,4 165, DESG5LU3 SocGen US$ ,56 17,19,38 1,7 165, DESG5LV1 SocGen US$ , 11, 5,99 1,8 188, DESG5LW9 SocGen US$ ,2 7,63 3,99,8 191, Quelle: Bloomberg Plutos GmbH Leseprobe 4/ Kurzfassung 23/ 11.7.

5 1.1 Silber-Future: Margin für Spekulanten je Kontrakt Margin für Spekulanten je Kontrakt in US$; rs Silber (USD/Unze), ls Quelle: Bloomberg, Silberjunge 1.2 Silber-Future: Margin in % des Kontrakt-Marktwertes Margin in % des Kontrakt-Marktwertes; rs Silber (USD/Unze), ls Nr Juli 9. Jahrgang Margins auf Gold und Silber An dieser Stelle werden von uns ständig die für Spekulanten notwendigen Mindestsicherheitsleistungen veröffentlicht, die die CME Group verlangt (CME für Chicago Mercantile Exchange). Um in einem Silber-Future long (Kauf des Futures mit der Erwartung steigender Silberpreise) oder short (Verkauf des Futures mit der Erwartung fallender Silberpreise) gehen zu können, müssen Spekulanten diese Sicherheit (Margin) hinterlegen. Zusätzlich wird täglich der Verlust oder Gewinn ermittelt. Verluste müssen täglich auf dem Brokerkonto ausgeglichen werden, welches nötig ist zum Handeln im Silber- oder im Goldfuture. Wir hatten am 21. April 11 genau zur richtigen Zeit in einem Interview von faz.net vor einer Erhöhung der Sicherheitsleistung im Silber-Future gewarnt. Dies taten wir auf der Basis des Charts 1.2. Dieser zeigt die Margin in Prozent des Marktwertes eines Kontrakts. Ein Kontrakt steht für 5. Unzen Silber. Am 21. April entsprach die erforderliche Margin von Dollar nur noch rund 5 Prozent des Marktwertes (5. Unzen * 46,6 US$ je Feinunze = US$). Werte von nur 5 bis 7 Prozent sollten daher stets als Warnsignal für anstehende Erhöhungen der Margins gewertet werden. Vom 25.4 bis kam es dann zu 5 Marginerhöhungen im Silber-Future von Dollar auf 21.6 US-Dollar. Beim Gold ist die Gefahr einer Marginerhöhung spätestens dann im Verzug, wenn die Sicherheitsleistung bei weniger als 4 Prozent des Marktwertes eines Goldfutures ( Unzen Gold) liegt. Die Tabelle gibt Auskunft über die aktuellen Werte: US$ je Feinunze Marktwert Margin in % des Marktwertes Silber, ,87 Gold 1163, ,78 Quelle: Bloomberg, Silberjunge 1.3 Gold-Future: Margin für Spekulanten je Kontrakt 1.4 Gold-Future: Margin in % des Kontrakt-Marktwertes Margin für Spekulanten je Kontrakt in US$; rs 1 Margin in % des Kontrakt-Marktwertes; rs Gold (USD/Unze), ls Gold (USD/Unze), ls Quelle: Bloomberg, Silberjunge Quelle: Bloomberg, Silberjunge Plutos GmbH Leseprobe 5/ Kurzfassung 23/ 11.7.

6 Nr Juli 9. Jahrgang 2.1 Silber: implizite Volatilität von 3-Monats-Optionen 2.4 Gold: implizite Volatilität von 3-Monats-Optionen 7 6 Silberpreis, rs Silber implizite Volatilität 3 Monate, ls Goldpreis, rs Gold implizite Volatilität 3 Monate, ls Silber: implizite Volatilität von 6-Monats-Optionen 2.5 Gold: implizite Volatilität von 12-Monats-Optionen 7 Silberpreis, rs Silber implizite Volatilität 6 Monate, ls Goldpreis, rs Gold implizite Volatilität 1 Jahr, ls Silber: implizite Volatilität von 12-Monats-Optionen 2.6 Gold: Volatilitätsindex laut CBOE Silberpreis, rs Silber implizite Volatilität 1 Jahr, ls Goldpreis, rs Gold Volatilitätsindex (laut CBOE), ls Beachten Sie stets unseren Disclaimer am Ende dieser Ausgabe. Plutos GmbH Leseprobe 6/ Kurzfassung 23/ 11.7.

7 Nr Juli 9. Jahrgang 3.1 Silber in Euro oben! Darunter drei Optionsscheine auf den Silberfuture: SG3ZSQ der SocGen mit Strike 25 US$ bis ( ), GT62NQ Goldman Sachs mit Strike 28 US$ bis ( ) sowie der Deutschen Bank mit Strike US$ bis 28. September 16 ( )! Darunter implizite Volatilitäten für 1, 2 und 3 Jahre! Quelle: Bloomberg, Daten bis heute (G658) 3.2 Silber-Future: Futurekurve per heute ( ), vor einem Monat ( ), vor zwei Monaten ( ), vor drei Monaten ( ) und vor 6 Monaten ( ) Langlaufende Optionen auf den Silberfuture Auf dieser Seite zeigen wir drei langlaufende Optionen auf den Silberfuture. Im unteren Drittel des Charts zeigen wir die implizite Volatilität für ein-, zwei- und dreijährige Optionen auf den Silberfuture. In unserer Sonderstudie vom 26. Februar 11 haben wir Futures und Optionen ausführlich erläutert. Dazu zählen auch Begriffe wie Delta einer Option, Vega etc.! Es ist wichtig, dass Sie sich mit all diesen Begriffen vertraut machen. Wir haben im September und im Oktober massiv den Optionsschein der Societe Generale mit Strike 25 US$ und Laufzeit bis Dezember 17 erworben. Im Durchschnitt steht Einstand der Optionsscheine bei 1,2 Euro ein. Selbst bei dem Kurseinbruch am 1. Dezember war ein Erwerb unter den,87 Euro, die wir beim Erwerb am 31. Oktober zahlten, an der Stuttgarter Börse nicht möglich! Quelle: Bloomberg, Daten bis heute Beachten Sie bitte das Totalverlustrisiko bei Optionsscheinen! Daher sollten nie mehr als 5 bis Prozent des liquiden Vermögens in diesen Papieren angelegt werden. Plutos GmbH Leseprobe 7/ Kurzfassung 23/ 11.7.

8 Nr Juli 9. Jahrgang 3.3 Silber in Euro oben! Darunter vier Optionsscheine auf den Silberfuture: SG4GQD der SocGen mit Strike US$ bis ( ), SG3ZSR mit Strike US$ bis ( ), SG6XE2 mit Strike US$ bis ( ) und SG5L1J mit Strike US$ bis ( )! Darunter implizite Volatilität für 1 Jahr! Quelle: Bloomberg, Daten bis heute (G8) 3.4 Die oben dargestellten Optionen wurden auf indexiert per 8. Juli, um die Performance besser vergleichen zu können: Auf dieser Seite zeigen wir oben zwei bis Ende 17 sowie zwei bis Ende 18 laufende Kaufoptionen auf den Silberfuture, die von der Societe Generale emittiert wurden. Unten links sind diese vier Optionen mit auf den 3. Juni indexiert, um die historische Performance besser vergleichen zu können. Würde der Silberpreis bis Ende 18 nur auf 25 US$ steigen, wäre natürlich die Option SG6XE2 mit Strike US$ im Geld und die Option SG5L1J mit Strike US$ wertlos. Kommt es zu starken Anstiegen in oder 16, ist der Zuwachs der weiter aus dem Geld liegenden Option mit Strike US$ nach dem Chart höher! Jede zusätzliche Chance ist somit auch mit einem erhöhten Risiko verbunden. Dies sollten wir uns stets vor Augen führen. Quelle: Bloomberg, Daten bis heute (G819) Beachten Sie bitte das Totalverlustrisiko bei Optionsscheinen! Daher sollten nie mehr als 5 bis Prozent des liquiden Vermögens in diesen Papieren angelegt werden. Plutos GmbH Leseprobe 8/ Kurzfassung 23/ 11.7.

9 Nr Juli 9. Jahrgang 4.1 Gold in Euro sowie Kaufoptionen auf den Gold-Rohölfuture der Societe Generale mit Laufzeit bis.12.17: SGNE1 mit Strike 1 US$ ( ), SGNE2 mit Strike 17 US$ ( ), SGNE3 mit Strike US$ ( )! Mit Laufzeit bis. Juni 18: SG4L37 mit Strike 17 US$ ( ) und SG4L38 mit Strike US$ ( ) Quelle: Bloomberg, Daten bis heute (G8) 4.2 Gold-Future: Futurekurve per heute ( ), vor einem Monat ( ), vor zwei Monaten ( ), vor drei Monaten ( ) und vor 6 Monaten ( ) Langlaufende Optionen auf den Goldfuture In unserer Sondermitteilung vom zeigten wir die Dauer der historischen Goldpreiskorrekturen. Nur die Korrektur des Goldpreises ab dem Hoch des Goldpreises von 418,4 Dollar je Feinunze am 2. Februar 1996 auf 251,95 Dollar am 27. August 1999 dauerte länger. Sollte die Korrektur wider Erwarten doch noch weitergehen und wir ein neues Tief nach dem 27. März sehen, würde die laufende Goldbaisse seit September 11 diesen Rekord einstellen. Wir zeigen oben sehr langlaufende Optionen auf den Goldfuture. Je weiter die Option aus dem Geld liegt (je weiter der Strike vom heutigen Preisniveau entfernt ist), desto größer ist die Chance auf größtmöglichen prozentualen Zuwachs bei einer Goldhausse und desto größer ist auch das Risiko, dass der Goldpreis das Niveau bis zum Auslaufen der Option nicht erreicht. Beachten Sie dies! Quelle: Bloomberg, Daten bis heute Beachten Sie bitte das Totalverlustrisiko bei Optionsscheinen! Daher sollten nie mehr als 5 bis Prozent des liquiden Vermögens in diesen Papieren angelegt werden. Plutos GmbH Leseprobe 9/ Kurzfassung 23/ 11.7.

10 Nr Juli 9. Jahrgang 5.1 WTI-Rohölpreis in Euro sowie Kaufoptionen auf den WTI-Rohölfuture der Societe Generale: SG3ZZZ mit Strike US$ bis ( ), SG3DHF mit Strike 1 US$ bis ( ), SG3ZZ1 mit Strike US$ bis ( ) und SG3DGX mit Strike 1 US$ bis ( ) sowie implizite Volatilitäten Quelle: Bloomberg, Daten bis heute (G9) 5.2 WTI-Rohöl: Futurekurve per heute ( ), vor einem Monat ( ), vor zwei Monaten ( ), vor drei Monaten ( ) und vor 6 Monaten ( ) Quelle: Bloomberg, Daten bis heute Langlaufende Optionen auf den Rohölfuture In unserer Sondermitteilung vom erläuterten wir die Bedeutung der unter Chart 8.2 abgebildeten Futurekurve. Bei Erwerb der bis Nov. 18 abgebildeten Optionen ist in keiner Weise ausschlaggebend, wo der aktuelle Preis für Rohöl liegt. Vielmehr ist entscheidend, wo der Rohölfuture bei einer bis laufenden Option auf den Fälligkeitstermin liegt. Auf den Nov. 18 betrachtet lag die Rohölfuturekurve vom bei rund 85 Dollar je Barrel und die Kurve vom.9.14 aber bei rund 87 Dollar je Barrel. Die Option SG3ZZ1 (Strike Dollar bis. November 18) kostete am zum Tagesschluss 9,98 Euro und am ,62 Euro, obgleich der aktuelle Rohölfuture am bedeutend höher gehandelt wurde! Beachten Sie daher bitte stets Chart 8.2! Beachten Sie bitte das Totalverlustrisiko bei Optionsscheinen! Daher sollten nie mehr als 5 bis Prozent des liquiden Vermögens in diesen Papieren angelegt werden. Plutos GmbH Leseprobe / Kurzfassung 23/ 11.7.

11 Nr Juli 9. Jahrgang Silberproduzenten Datum Ereignis Quelle: Bloomberg Plutos GmbH Leseprobe 11/ Kurzfassung 23/ 11.7.

12 Nr Juli 9. Jahrgang Goldproduzenten Datum Ereignis Quelle: Bloomberg Plutos GmbH Leseprobe 12/ Kurzfassung 23/ 11.7.

13 6.1 Das XAU/Silberpreis-Ratio: 2 1 XAU/Silberpreis-Ratio;rS XAU-Index, ls Silberminen preiswert im Vergleich zum Silberpreis Quelle: Bloomberg, Silberjunge 6.2 Der Marktwert des XAU-Index in Mrd. Silberunzen Wie viele Silberunzen in Mrd. für den XAU-Kauf?;rS Silberpreis in USD, ls Silberminen preiswert im Vergleich zum Silberpreis Nr Juli 9. Jahrgang Wann Minen gegenüber Gold und Silber tatsächlich preiswert sind... Nahezu alle Mineninvestoren schauen einfach auf das XAU/Silberpreis-Ratio und auf das HUI/Goldpreis-Ratio, um zu sehen, ob Minen gerade über- oder unterbewertet gegenüber den Edelmetallen sind. Viel wichtiger wäre allerdings die Verwässerung durch die Ausgabe neuer Aktien durch die Minengesellschaften zu berücksichtigen. Wir machen dies, indem wir die Marktkapitalisierung (Wert aller ausstehenden Aktien einer Unternehmung) betrachten und ermitteln, wie viele Unzen Silber benötigen wir zum Kauf aller im XAU-Index vertretenen Minengesellschaften bzw. wie viele Unzen Gold bedarf es zum Erwerb aller im HUI-Index vertretenen Goldminen. Die genaue Zusammensetzung der beiden Indizes können Sie der Langfassung des Investmentkompass entnehmen. Die Tabelle gibt Auskunft über die aktuellen Werte: XAU/Silberpreis-Ratio: XAU- Silberpreis XAU in Mrd. Silberunzen Marktwert Aktuell 4,533,585 6, ,922 27,8438 8, Hoch ,654 27,64 9,84 Tief ,637 48,4 6,8 HUI/Goldpreis-Ratio: HUI- Goldpreis HUI in Mio. Goldunzen Marktwert Aktuell 69, ,7 6, , ,7 138,83 Hoch , ,72 172,99 Tief , ,1 128,32 Quelle: Bloomberg, Silberjunge 6.3 Das HUI/Goldpreis-Ratio: 6.4 Der Marktwert des HUI-Index in Mio. Goldunzen: 7 6 HUI/Goldpreis-Ratio, rs HUI-Index, ls Goldminen preiswert im Vergleich zum Goldpreis, ,6,5,4,3,2, Wie viele Goldunzen in Mio. für den HUI-Kauf?; rs Goldpreis in USD, ls Goldminen preiswert im Vergleich zum Goldpreis Quelle: Bloomberg, Silberjunge Quelle: Bloomberg, Silberjunge Plutos GmbH Leseprobe 13/ Kurzfassung 23/ 11.7.

14 Dispolisten/Strategie Nr Juli 9. Jahrgang 7. Strategie & Taktik Wir empfehlen derzeit, möglichst mehr als 65 Prozent der verfügbaren Anlagemittel für Edelmetalle in Gold und Silber sowie Prozent der liquiden Vermögenswerte in Minenwerten zu investieren. Darüber hinaus können rund 5 % (bis höchstens Prozent) in Hebelprodukten auf Gold und Silber gehalten werden. Die Barquote empfehlen wir, auf 6 % zu reduzieren. Stellen Sie allerdings sicher, dass Sie den Schuldendienst für etwaige Verbindlichkeiten in den kommenden 2 bis 3 Jahren in jedem Szenario gewährleisten können. Halten Sie einen Großteil der Edelmetallinvestments in wirklich physischen Edelmetallen. bis Prozent der physischen Edelmetallinvestitionssumme können in ETFs der Zürcher Kantonalbank (wir gehen darauf noch in einer der nächsten Ausgaben ein) oder von Julius Bär gehalten werden. Denn mit diesen Positionen können Sie nach starken Preisexplosionen Kasse machen. Beachten Sie bitte unsere Sonderstudie "Silber - das bessere Gold" (Seiten 7 bis 75) vom 6. Oktober 14 mit wichtigen Aussagen zu den Risiken selbst der ETFs der ZKB, die noch relativ die sichersten ETFs darstellen. Beachten Sie stets unseren Disclaimer am Ende dieser Ausgabe. 7.1 Basisinvestments für Edelmetallanleger (IQ = Investitionsquote) ISIN Name Kurs akt. ETF-Währung 1 Anteil = IQ * in % Kommentar CH ZKB Silber ETF 133,86 Euro Unzen % nicht währungsgesichert Silber CH ZKB Silber ETF 44,55 CHF g Silber nicht währungsgesichert CH CH CH6586 CH65894 ZKB Silber ETF hedged EUR ZKB Silber ETF hedged CHF Silber-ETF von Julius Bär Silber-ETF von Julius Bär 6,46 Euro Unzen % währungsgesichert, gerade Silber nach starker Euro-Schwäche 41,26 CHF g Silber % währungsgesichert, gerade 9,6 Euro ca. 1 Unze Silber 13,67 CHF ca. 1 Unze Silber CH ZKB Gold ETF 1.,1 EUR ca. 1 Unze Gold CH13993 ZKB Gold ETF 338,28 CHF ca. g Gold CH ZKB Gold ETF 759,52 Euro ca. 1 Unze Hedged EUR Gold CH ZKB Gold ETF 351, CHF ca. 1 Unze Hedged CHF Gold CH Gold-ETF von 854,9 Euro ca. 1 Unze Julius Bär Gold CH Gold-ETF von 1.183,65 CHF ca. 1 Unze Julius Bär Gold CH Palladium-ETF 187,43 CHF ca. g ZKB Palladium CH67213 Palladium-ETF 2,26 EUR ca. 1 Unze von Julius Bär Palladium CH67239 Palladium-ETF 59,6 CHF ca. 1 Unze von Julius Bär Palladium CH Platin-ETF der 298,32 CHF ca. g ZKB Platin CH66231 Platin-ETF von 652,45 EUR ca. 1 Unze Julius Bär Platin CH662 Platin-ETF von 944,67 CHF ca. 1 Unze Julius Bär Platin nach starker Euro-Schwäche % währungsgesichert, gerade nach einer größeren Euroschwäche interessant für Euroland-Investoren % währungsgesichert, gerade nach einer Aufwertung des Dollars zum CHF interessant für Schweizer Investoren % nicht währungsgesichert % nicht währungsgesichert % währungsgesichert, gerade nach starker Euro-Schwäche % währungsgesichert, gerade nach starker CHF-Schwäche % währungsgesichert, gerade nach starker Euro-Schwäche % währungsgesichert, gerade nach CHF-Schwäche % nicht währungsgesichert % Währungsgesichert % Währungsgesichert % nicht währungsgesichert % Währungsgesichert % Währungsgesichert Plutos GmbH Leseprobe 14/ Kurzfassung 23/ 11.7.

15 Dispolisten/Strategie Nr Juli 9. Jahrgang 7.2 Performanceübersicht einiger ETFs (börsesgehandelte Indexfonds) Im Buch Silber das bessere Gold haben wir ausgeführt, warum der Silber-ETF der ZKB noch von allen ETFs der sicherste zu sein scheint. Ausschließliche Verwahrung in der Schweiz und das Verbot von Silberverleihungen nach den Auskünften der ZKB sind hier die Schlagworte. Zum ETC der Deutschen Bank verweisen wir auf unsere Ausführungen im Investmentkompass Nr. 6/ vom 3. August. Nachrichtlich haben wir hier eine vergleichende Tabelle aufgenommen, die die Performance des Silber-ETF der ZKB (in Euro, aber nicht währungsgesichert), des währungsgesicherten Silber-ETF von Julius Baer und des gehebelten ( Prozent der täglichen Performance des Dow Jones-UBS Silver Excess Retun Index) Silber-ETFs von ETF-Securities zeigt. Silber Silber EUR/USD ZKB ETF Julius Baer ETF-Securit. USD EUR Split 12 wähungsge. gehebelt ,7 23,12 1, ,,94 45, ,84 21, 1, , 18,65 29,9 +/- in % 11 8,83 6,79 1,931-6,59 -,94-36, ,75-38, 1,3 221,88 19,45 28,82 +/- in % ,41-278,14 1,931 3,68 4,29 -, ,47 14,17 1, ,16 12,49 9,96 +/- in % 13-4,45-136,99 4,114-37,73-35,78-65,44 heute,59 13,96 1, ,86 9,6 6,45 ab Ende 13-19,95-1,44-18,7-3,11-23,14-35,24 Bloomberg ZSILEU SE Equity JBSIEA SW Equity 4RUE Gr Equity ISIN CH CH6586 DEAV9Y Übersicht von Short-ETFs (die bei fallenden Preisen steigen) In unserer Sonderstudie zu intelligenten Absicherungsstrategien aus dem Februar 11 haben wir den Short-ETC von ETF- Securities vorgestellt, der von fallenden Silberpreisen profitiert. Dieser ist auch im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Insbesondere bei Fonds, die im elektronischen Bundesanzeiger nicht verzeichnet sind, besteht die Gefahr, eine pauschale Strafsteuer von mindestens 6 Prozent des angelegten Vermögens zu zahlen. Wir haben in der nachfolgenden Tabelle auch die Short-ETFs von Proshares aus den USA und Horizons Betapro aus Kanada aufgeführt. Diese beiden sind sogar gehebelt. Daher ist ihr Gewinn bei fallenden Silberpreisen ungefähr doppelt so hoch wie der eines einfachen Short-ETFs. Beide sind allerdings nach derzeitigem Stand (Anfang April) nicht im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Konsultieren Sie bitte Ihren Steuerberater, ob diese Produkte in Ihrem heimischen Depot zum Einsatz kommen sollen. Silber Silber EUR/USD Short-ETC Proshares Horizons USD EUR ETF-Sec. Ultrashort Betapro ,7 23,12 1,336 13,13 149,24 8, ,84 21, 1,295 11,86 61,23 5,59 +/- in % 11-9, -7, -3,69-9,67-58,97-31, , 22,96 1,3 9,82 37,94 3,61 +/- in % 12 8,83 6,79 1,931-17, -38,4-35, ,47 14,17 1,374 12,81 65,63 5,71 +/- in % 13-35,75-38, 4,114 12,81 72,99 58,39 aktuell,59 13,96 1,116 17,91 99,1 7,11 ab Ende 13-19,95-1,44-18,7 39,81,87 24,57 Bloomberg 4RTF GR Equity ZSL US HZD CN Equity ISIN DEAV9Y57 US74347W6434 CA446W11 Beachten Sie stets unseren Disclaimer am Ende dieser Ausgabe. Plutos GmbH Leseprobe / Kurzfassung 23/ 11.7.

16 Dispolisten/Strategie Nr Juli 9. Jahrgang 7.4 Zertifikate auf den HUI-Goldminenindex und den Philadelphia Stock Exchange Gold and Silver Index (XAU): Investoren, die nicht in Einzelwerte investieren wollen, können u. a. auf Indexzertifikate setzen. Seien Sie sich aber bitte der Tatsache bewusst, dass auch derartige Zertifikate Emittentenrisiken aufweisen und nur zur Beimischung geeignet sind. Beachten Sie stets unseren Disclaimer am Ende dieser Ausgabe. ISIN DESGHGQ9 DEAAA1V7 DESG9AP71 DESG9AP63 Name SocGen HUI Index, Quanto SocGen HUI Index Zertifikat in US$, nicht währungsgesichert SocGen Xau Index, Quanto SocGen Xau Index, Zertifikat in US$, nicht währungsgesichert Kurs akt. in Euro siehe Tabelle unten siehe Tabelle unten siehe Tabelle unten siehe Tabelle unten IQ in % Kommentar Dieses Zertifikat der Societe Generale ermöglicht die Partizipation an der Performance des HUI-Index. Es handelt sich um ein Quantozertifikat und ist damit währungsgesichert. Wer an eine wieder einsetzende Dollarschwäche gegenüber dem Euro glaubt, zieht diese Variante vor. 7 Wer auf eine anhaltende Schwäche des Euros zum US-Dollar setzt und an einem steigenden HUI-Index teilnehmen will, dürfte mit diesem Zertifikat der Societe Generale gut fahren. Der in der Tabelle genannte aktuelle Kurs ist in Euro angegeben, wobei das Papier selbst in US$ notiert wird. Dieses Zertifikat der Societe Generale ermöglicht die Partizipation an der Performance des XAU-Index. Es handelt sich um ein Quantozertifikat und ist damit währungsgesichert. Wer an eine wieder einsetzende Dollarschwäche gegenüber dem Euro glaubt, zieht diese Variante vor. 7 Wer auf eine anhaltende Schwäche des Euros zum US-Dollar setzt und an einem steigenden XAU-Index teilnehmen will, dürfte mit diesem Zertifikat der Societe Generale gut fahren. Der in der Tabelle genannte aktuelle Kurs ist in Euro angegeben, wobei das Papier selbst in US$ notiert wird. Kurstitel/Index aktuell Performance in Prozent SocGen HUI Quanto 6,9-44,% -65,86% -17,22% -13,31% -82,6% 45,8% -32,3% HUI Index 141,69-28,33% -55,% -,93% -,89% -67,% 42,2% -26,1% SocGen HUI Index in USD nicht währungsgesichert 13,19-6,39% -56,86% -,% -,33% -55,5% 41,4% k. A. HUI Index in Euro 126,94-11,76% -57,28% -12,57% -9,72% -57,7% 38,7% -22,9% SocGen XAU Quanto 35,78-41,36% -56,24% -14,12% -22,68% -78,5%,7% -35,7% XAU Index 59,1-29,88% -49,18% -8,33% -21,46% -64,9% 35,8% -28,5% SocGen XAU Index in USD nicht währungsgesichert 53,64-11,98% -,% -12,66% -22,32% -53,8% 36,% -27,4% XAU Index in Euro 52,87-13,66% -51,22% -,1% -,43% -55,% 32,5% -25,4% Quelle: Bloomberg, Daten bis heute Plutos GmbH Leseprobe 16/ Kurzfassung 23/ 11.7.

17 Dispolisten/Strategie Nr Juli 9. Jahrgang 7.5 Minenfonds Investoren, die nicht in Einzelwerte investieren wollen, können auf Minenfonds setzen. Seien Sie sich aber bitte der Tatsache bewusst, dass auch derartige Minenfonds in Korrekturphasen der Edelmetalle überproportional verlieren können. Führen Sie sich vor Augen, dass der Blackrock World Mining Fund ein sehr zyklischer Fonds ist, da er vor allem in Minen im Bereich der Basis- und Industriemetalle investiert. Droht eine Abschwächung der Weltwirtschaft, sind solche Fonds eher zu meiden. Beachten Sie stets unseren Disclaimer am Ende dieser Ausgabe. ISIN LU LU9577 Name Blackrock World Mining Fund DJE- Gold&Ressourcen Kurs akt. IQ in % Kommentar in Euro 26,5 Der World Mining Fund von Blackrock ist ein sehr zyklischer Fonds. Er investiert vor allem in Minen, die Basis- und Industriemetalle fördern. Wir halten den Wert in den kommenden Jahren für Erfolg versprechend. 8,1 Der DJE Gold & Ressourcen Index hat ausweislich der Charts 3.1 und 3.2 im Vergleich zum Blackrock World Gold Fund schlechter abgeschnitten. Da wir aber nicht alle Eier in ein Nest legen wollen, wollen wir auch (wenngleich mit einem geringeren Betrag) auf den DJE Gold & Ressourcen setzen. LU17526 Blackrock World Gold Fund LU Stabilitas Pacific Gold + Metals,9 Der World Gold Fund zielt auf maximalen Gesamtertrag ab, indem er weltweit mindestens 7% seines Gesamtvermögens in Aktienwerte von Unternehmen anlegt, die überwiegend im Goldbergbau tätig sind. 63,8 Bester Goldminenfonds 9 mit Anlageschwerpunkt in kleinen und mittleren Gesellschaften aus dem pazifischen Raum ( Prozent Australien). Fondsmanager: Martin Siegel. In Korrekturphasen kann es aber zu deutlichen Verlusten kommen. 8 verlor er 63 Prozent. DEAQ2SD8 Earth Gold Fund UI 39,3 Zweitbester Goldminenfonds 9, der weltweit in Unternehmen aller Größen aus dem Edelmetallsektor mit Übergewicht auf Mid-Caps investiert. Fondsmanager Joachim Berlenbach besitzt eine langjährige Expertise als Geologe, Analyst und Fondsmanager. Performancemessung USD EUR USD EUR USD EUR USD EUR USD EUR DJE Gold&Ressourccen 33,3% 42,7% -26,8% -24,3% -6,3% -8,1% -24,5% -27,8% -28,4% -11,4% BlackRock Gold Fund 36,3% 45,9% -18,% -,3% -8,1% -9,8% -47,9% -,2% -,2% 4,8% BlackRock World Mining Fund 32,5% 42,2% -28,7% -27,1% -3,1% -4,9% -25,% -27,7% -33,9% -18,6% Stabilitas Pacific Gold + Metals 69,4% 81,3% -24,8% -22,3% -12,4% -14,% -61,1% -62,9% 21,% 49,6% Earth Gold Fund 48,8% 59,2% -21,% -18,4% -13,8% -,4% -54,1% -56,2% -18,5%,8% Quelle: Bloomberg, Daten bis heute Plutos GmbH Leseprobe 17/ Kurzfassung 23/ 11.7.

Abb. 1: Silber-Optimismus Nordamerika Abb. 2: Silber-Optimismus Nordamerika im 20-Wochen-Durchschnitt

Abb. 1: Silber-Optimismus Nordamerika Abb. 2: Silber-Optimismus Nordamerika im 20-Wochen-Durchschnitt Nr. 24 26. Juni 15 9. Jahrgang 15 www.silberjunge.de Abb. 1: Silber-Optimismus Nordamerika Abb. 2: Silber-Optimismus Nordamerika im -Wochen-Durchschnitt 5 45 35 3 25 15 1 Silber-Optimisten in %, rs Silber

Mehr

Vorsorgeplan. Finanzberatung

Vorsorgeplan. Finanzberatung Vorsorgeplan Finanzberatung Ausgangslage Herr Max Muster, geboren am 01.01.1965, ledig, angestellt Ruhestand von Herrn Muster soll zum 65. Lebensjahr beginnen Bis zum 90. Lebensjahr soll eine regelmäßige

Mehr

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013 Assetklassen im YPOS-Inflationscheck Nr. 07-2013 Der YPOS-Inflationscheck - Grundlagen und Hintergrund - Der Gläubiger kann nur die Rendite erwarten, die sich der Schuldner leisten kann und will. Dementsprechend

Mehr

Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes. Finanzberatung

Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes. Finanzberatung Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes Finanzberatung Vor - Fazit Altersvorsorge, Gesundheitsvorsorge und Bildung gehen von der Staatsverantwortung hin zur privaten Pflicht. Im Alter werden gesetzliche

Mehr

Und vergessen Sie in Bezug auf Silber nicht: Fallen kann es, steigen muss es!

Und vergessen Sie in Bezug auf Silber nicht: Fallen kann es, steigen muss es! Wichtige Erläuterungen Nr. 1-3. Mai 1-5. Jahrgang 1 www.silberjunge.de Sehr geehrte Abonnenten, sollen wir alles Investieren in physischen Barren/Münzen oder in börsengehandelten Fonds (ETFs), doch sehr

Mehr

SUNARES-Update. 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor. Sutterlüty Investment Management GmbH

SUNARES-Update. 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor. Sutterlüty Investment Management GmbH SUNARES-Update 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor Sutterlüty Investment Management GmbH A - 6863 Egg, Hub 734, Austria T +43 (0)5512/ 26533 F 26 533-20 www.sutterluety-invest.at office@sutterluety.at

Mehr

solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt

solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt Vermögensverwaltung im ETF-Mantel solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt Meridio Vermögensverwaltung AG I Firmensitz Köln I Amtsgericht Köln I HRB-Nr. 31388 I Vorstand: Uwe Zimmer I AR-Vorsitzender:

Mehr

[Der Goldreport Morning Market Watch]

[Der Goldreport Morning Market Watch] [Der Goldreport Morning Market Watch] 06.07.2010 Märkte im Überblick 06.07.2010 Gold 1.209,00 USD - 0,05 % Silber 17,89 USD + 0,17 % HUI 452,83 Punkte Feiertag ASX-Metals & Mining 4.022,40 Punkte + 0,35

Mehr

Unternehmer:Briefing. AktienCockpit - 17.01.2016. Sehr geehrte Damen und Herren! Vor Ihnen liegt eine neue Ausgabe unseres AktienCockpits.

Unternehmer:Briefing. AktienCockpit - 17.01.2016. Sehr geehrte Damen und Herren! Vor Ihnen liegt eine neue Ausgabe unseres AktienCockpits. Ausgabe 17.1.216 AktienCockpit - 17.1.216 Sehr geehrte Damen und Herren! Vor Ihnen liegt eine neue Ausgabe unseres AktienCockpits. Aktuell: Da die Konjunktur (siehe KonjunkturCockpit) nicht rund läuft,

Mehr

Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte

Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte Down & Out Put auf DJ EuroStoxx 50 Preiswerte Absicherung & Mittel zur Replikation bekannter strukturierter Produkte Gute Gründe für die Nutzung eines Down & Out Put Die Aktienmärkte haben im Zuge der

Mehr

WGZ Discount-Zertifikate

WGZ Discount-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN WGZ Discount-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung Das WGZ Discount-Zertifikat

Mehr

DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT

DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT 1 DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT Ausgabe 03 Januar 2015 Verehrte Leserinnen und Leser, im Zuge des Verfalls des Goldpreises vom historischen Hoch im Jahr 2011 bei 1.923,7 $ bis 1.130,4 $ zur Zeit der Niederschrift

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München Happy Thanksgiving und Frohe Weihnachten Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München 26.11.2013 1 DISCLAIMER / RISIKOHINWEIS Die bereitgestellten Informationen richten sich

Mehr

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt Kommunalforum 11. März 2015 Michael Janßen Marco Eisenschmidt Zinsprognose 2 Swap-Sätze aktuelle Zinsen (05.02.15) Zinsprognosevorschlag und Delta zur Altprognose Swapsätze (gg. 6M-Euribor) Tendersatz

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Mag. Thomas Mlekusch Leiter Sales Copyright by ecetra Internet Sevices AG and ecetra Central Europe e-finance AG Über brokerjet ECETRA ist Kurzform für

Mehr

Gold- und Silberminenaktien. unterbewertet. Jud & Partner Strukturierte Produkte AG

Gold- und Silberminenaktien. unterbewertet. Jud & Partner Strukturierte Produkte AG Jud & Partner Strukturierte Produkte AG Gold- und Silberminenaktien sind unterbewertet Aufgrund der ungelösten Schuldenprobleme sowohl in Europa als auch in den USA ist der Goldpreis weiter stark angestiegen.

Mehr

LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS

LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS LS Servicebibliothek 4: HANDEL MIT OPTIONSSCHEINEN & TURBOS Optionsscheine dienen der Absicherung vorhandener Positionen oder der Spekulation. 2 argentinische Pesos: Präsident Bartolomé Mitre (1821-1906)

Mehr

DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT

DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT 1 DER GOLDMINENAKTIEN-REPORT Ausgabe 01 November 2014 Verehrte Leserinnen und Leser, im Zuge des Verfalls des Goldpreises vom historischen Hoch im Jahr 2011 bei 1.923,7 $ bis 1.163 $ zur Zeit der Niederschrift

Mehr

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND Julius Baer Structured Products Tailored Solutions Group 28. Januar 2015 BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

DAX - Tagesausblick, für Montag, 18.5

DAX - Tagesausblick, für Montag, 18.5 DAX - Tagesausblick, für Montag, 18.5 Autor: Rocco Gräfe, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader 18.05.2015 08:23 Copyright BörseGo AG 2000-2016 Seit Mitte März geht es nicht weiter. Das ist

Mehr

YPOS Markets. Konjunktur Kapitalmärkte - Portfolio. Konjunktur Kapitalmärkte Portfolio. Inhalt

YPOS Markets. Konjunktur Kapitalmärkte - Portfolio. Konjunktur Kapitalmärkte Portfolio. Inhalt YPOS Markets Konjunktur Kapitalmärkte - Portfolio Jede Woche die entscheidenden Nachrichten für ein umfassendes Gesamtbild Konjunktur Kapitalmärkte Portfolio Ausgabe 45/2012 07. November 2012 Diese Woche

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Aktiv, passiv oder smart dazwischen?

Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Petersberger Treffen, 12. November 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Der Anleger kauft zur falschen Zeit Jährliche Rendite in Prozent im Zeitraum 2004

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Sehr geehrte(r) Frau/Herr. Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST zu einem Mischkurs von 15,285 Euro über Xetra.

Sehr geehrte(r) Frau/Herr. Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST zu einem Mischkurs von 15,285 Euro über Xetra. Boersenmillionaer.de PremiumBörsenbrief Kauf Tom Tailor 1 von 3 27.08.2013 10:49 Sehr geehrte(r) Frau/Herr ich kaufte soeben folgende Aktie unserer Watchlist: Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014 November 2014 ETF-Strategien STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, November 2014 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Die

Mehr

Gold- & Silberminen als beste Anlageklasse 2016

Gold- & Silberminen als beste Anlageklasse 2016 Marktkommentar 30.04.2016 Gold- & Silberminen als beste Anlageklasse 2016 Während Analysten und Experten noch immer darüber streiten, ob sich der Goldpreis bereits wieder in einer Hausse oder noch immer

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen ComStage F.A.Z.-Index ETF Gemeinsam mehr erreichen Der F.A.Z.-Index ein Frankfurter mit echten Werten Der F.A.Z.-Index ist ein deutscher Aktienindex, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.)

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio ROHSTOFFE für Ihr Portfolio September 2009 Rohstoffe für Ihr Portfolio Rohstoffe ideale Beimischung für ein diversifiziertes Portfolio Bedeutung von Rohstoffen für Investoren Die Portfoliotheorie ist die

Mehr

WGZ Sprint-Zertifikate

WGZ Sprint-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ Sprint-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013

Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013 Boersenmillionaer.de PremiumBörsenbrief Heidelbergcement ausgestoppt, Gewinn 216 Euro v.g. 1 von 3 23.07.2013 15:03 Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013 Sehr geehrte(r) Frau/Herr, ich begrüße Sie zum neuen Handelstag.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt verzeichnete im September 215 vergleichsweise geringe Zuflüsse. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 1,9

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 10. August 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung

Mehr

Kaufgelegenheit Goldminenaktien Webinar November 2012. Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund

Kaufgelegenheit Goldminenaktien Webinar November 2012. Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund Kaufgelegenheit Goldminenaktien Webinar November 2012 Von Andreas Böger Portfolio Manager APM Gold & Resources Fund 1 2 Hintergrund Schuldenkrise Nur eine kleine Delle? 3 Quelle St. Louis Fed Schuldenkrise

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg.

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein Leiter

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nach einem sehr starken ersten Quartal 215 waren die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt im April 215 moderat. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 4,5 Milliarden

Mehr

Produktvorstellung: ishares STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF (DE)

Produktvorstellung: ishares STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF (DE) WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zur Produktwerbung auf der letzten Seite! Nachfolgend erwähntes Produkt ist nur für spekulativ orientierte Anleger zur Depotbeimischung geeignet! Produktvorstellung:

Mehr

Gold Korrektur bietet Chancen

Gold Korrektur bietet Chancen Gold Korrektur bietet Chancen 30. März 2012 Kommentar Fondsmanager: APM Gold & Resources Andreas Böger, Absolute Portfolio Management GmbH (APM) In den letzten Wochen hat der Goldsektor seine Korrektur

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Tradingstrategien für Berufstätige Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Trends erkennen Stephan Feuerstein Leiter Chartanalyse Optionsschein-Magazin Terminmarkt-Magazin Herausgeber Hebelzertifikate-Trader

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte seinen positiven Trend im August 215 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 9,7 Milliarden

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Czurda Christian DDI Mag., Hauptstraße 1 - Haus 14, 2391 Kaltenleutgeben Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 1 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Anlageempfehlung Musterdepot-Risikominimiert Czurda

Mehr

INVESTIEREN IN GOLD. Zertifikate mit Bezug zum Gold OPEN-END-ZERTIFIKATE AUF GOLD UND DEN AMEX GOLD BUGS

INVESTIEREN IN GOLD. Zertifikate mit Bezug zum Gold OPEN-END-ZERTIFIKATE AUF GOLD UND DEN AMEX GOLD BUGS INVESTIEREN IN GOLD Zertifikate mit Bezug zum Gold OPEN-END-ZERTIFIKATE AUF GOLD UND DEN AMEX GOLD BUGS 0 SO INVESTIEREN SIE IN GOLD Goldene Aussichten so profitieren Sie vom Gold Gold und seine wechselvolle

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Worst-of Pro Units in CHF und EUR Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte

Mehr

GoingPublic Media AG. Kaufen. Stammdaten:

GoingPublic Media AG. Kaufen. Stammdaten: EV/EBIT KBV ID Kaufen Kursziel: 3,35 aktueller Kurs:,30 4..009 / MUN Währung: EUR Unternehmensprofil Branche: Medien Fokus: Verlag Mitarbeiter: 3 Stand: 3..008 Gründung: 997 Firmensitz: München Vorstand:

Mehr

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Nidwaldner Kantonalbank Stansstaderstrasse 54 6370 Stans Telefon 041 619 22 22 www.nkb.ch Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Urner Kantonalbank Bahnhofstrasse

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012 DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Februar

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Einführung in Short ETPs und Leveraged ETPs Wie funktionieren Short ETPs?

Mehr

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1 EFG FINANCIAL PRODUCTS 1 Übersicht Solactive Rare Earth Solactive LED Solactive China Rising Regions EFG FP China Wind and Solar EFG FP White Biotechnology Solactive Gold Mining ALL SHARES Solactive Gold

Mehr

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei.

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei. Bitte beachten Sie auch den Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Installation Setup Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte

Mehr

Vom Megatrend zum Themeninvestment

Vom Megatrend zum Themeninvestment Vom Megatrend zum Themeninvestment Intelligent in globale Megatrends investieren München, 20. Februar 2014 Walter Liebe, Pictet Asset Management Wann kann man aus einem Megatrend einen Themenfonds machen?

Mehr

TREASURY. Überblick Rohstoffe. Ethanol Kerosin Kohle Rohöl (Brent und WTI) Hafer Mais Reis Weizen Kaffee (Arabica und Robusta) Kakao Tee Zucker

TREASURY. Überblick Rohstoffe. Ethanol Kerosin Kohle Rohöl (Brent und WTI) Hafer Mais Reis Weizen Kaffee (Arabica und Robusta) Kakao Tee Zucker Überblick Rohstoffe Kategorie Energierohstoffe Getreide Genussmittel Sonstige Agrarprodukte Edelmetalle Industriemetalle Rohstoffindizes Indikator Erdgas (Henry Hub) Ethanol Kerosin Kohle Rohöl (Brent

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juli 215 seinen positiven Trend fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 7,8 Milliarden Euro, nach ebenfalls positiven Flüssen

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Gold immer noch ein Kauf?

Gold immer noch ein Kauf? Gold immer noch ein Kauf? 9.Frankfurter Investmenttag 2012 Herbert Wüstefeld 2 Die Royal Bank of Scotland Gruppe Globale Bank mit Hauptsitz in Edinburgh (Großbritannien) Gründung: 1727 Anzahl der Kunden:

Mehr

Stock Picking ist jetzt Trumpf

Stock Picking ist jetzt Trumpf Stock Picking ist jetzt Trumpf Eine große Korrektur hat der DAX vermeiden können, aber eine richtige Aufwärtsdynamik will auch noch nicht wieder aufkommen. Im Moment scheint ein selektives Vorgehen attraktiver,

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Ideales Umfeld für Stillhaltergeschäfte Marktphasen nach Krisen

Ideales Umfeld für Stillhaltergeschäfte Marktphasen nach Krisen Ideales Umfeld für Stillhaltergeschäfte Marktphasen nach Krisen Auswertung: Value Stillhalter Konzept MMT Global Balance Juni 2009 Zugang Online Research Adresse: www.valuestrategie.com Benutzername, Passwort:

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Leitfaden zur. Solactive Faktor Indexfamilie

Leitfaden zur. Solactive Faktor Indexfamilie Leitfaden zur Solactive Faktor familie Version 1.0 vom 16. Oktober 2012 1 In diesem Dokument sind die Grundsätze und Regeln für den Aufbau und Betrieb der Solactive Faktor familie dargelegt. Die Structured

Mehr

Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1

Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1 Options- und Stil illhaltergeschäfte - Grundlagen 1 Optionen sind Rechte und Pflichten Gegenstand eines Optionsgeschäftes ist das Optionsrecht, dieses wird als Optionskontrakt gehandelt. Der Käufer erwirbt

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

Erbschaftsteuer und Vermögensplanung für Unternehmer. Darmstadt, 22. September 2015

Erbschaftsteuer und Vermögensplanung für Unternehmer. Darmstadt, 22. September 2015 Erbschaftsteuer und Vermögensplanung für Unternehmer Darmstadt, 22. September 2015 Der Kapitalmarkt Anfang April 2015 Abkühlung in China Der Kapitalmarkt seit im September 2015 DAS sollte vor der Tagesschau

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

Faktor-Zertifikate Ist aktuell der ideale Moment zum Einstieg? Faktor-Zertifikate, eine Klasse für sich

Faktor-Zertifikate Ist aktuell der ideale Moment zum Einstieg? Faktor-Zertifikate, eine Klasse für sich Faktor-Zertifikate Ist aktuell der ideale Moment zum Einstieg? Faktor-Zertifikate, eine Klasse für sich Börsentag Stuttgart 12.09.2015 Faktor-Zertifikate DAX 30 Kursverlauf 1 Jahr 13000 12500 12000 11500

Mehr

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio * München im Februar 2012 * Ausgezeichnet wurde der AVANA IndexTrend Europa Control für die beste Performance (1 Jahr) in seiner Anlageklasse Einsatzmöglichkeiten

Mehr

EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als...

EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als... EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als... Autor: André Tiedje, Technischer Analyst und Trader bei godmodetrader.de - Elliottwellen-Experte & DAX/DOW Jones Händler 16.08.2012 10:06 Copyright

Mehr

Sehr geehrte Optionstrader und interessenten

Sehr geehrte Optionstrader und interessenten Sehr geehrte Optionstrader und interessenten In unserem dritten Exemplar des OptionsUniversum Newsletters wollen wir Ihnen sowohl einen Tipp zum effizienteren Arbeiten mit der Trader Work Station (TWS)

Mehr

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen

Multi Structure Fund - Contiomagus. Investieren mit System. Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken. Wir formen Ihre Ideen Multi Structure Fund - Contiomagus Investieren mit System Nur zum Gebrauch für Finanzdienstleister / Banken Wir formen Ihre Ideen Wer wir sind wurde im Oktober 2009 als. Aktiengesellschaft in Luxemburg

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015 Sehr geehrte Optionstrader und -interessenten Im zweiten Exemplar unseres Newsletters wollen wir ein aktuelles Marktthema aufgreifen (Kapitulationsverhalten in einem Rohstoffwert). In Zukunft wird es auch

Mehr

Schleichende Enteignung Flucht in die Sachwerte?

Schleichende Enteignung Flucht in die Sachwerte? Schleichende Enteignung Flucht in die Sachwerte? Börsenseminar Oberursel, 06.11.2012 Dr. Ivo Schwartzkopff Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 US-Wahlen: Einfluss amerikanischer Staatsschulden?

Mehr