Jetzt nimmt die Steuerfahndung Scheinversicherungen ins Visier!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jetzt nimmt die Steuerfahndung Scheinversicherungen ins Visier!"

Transkript

1 Februar 2014 Kapitalschutz vertraulich So schützen Sie wirkungsvoll Ihr Vermögen und Ihre persönliche Freiheit Mit Best-Buy-Liste Beratung auf Honorarbasis 2 Güterstand und Erbfolge 4 Best-Buy-Strategie 5 Ab Sommer 2014 wird die Honorarberatung gesetzlich geregelt. Experten aus meinem Netzwerk sprechen von einem regulatorischen Flickenteppich. Lesen Sie hier, welche Fallstricke Sie beachten müssen. Das gesetzlich festgelegte Erbrecht bewirkt oftmals eine sehr nachteilige Nachlassregelung. Stimmen Sie deshalb Testamente auf den Güterstand ab! Schließen Sie zusätzlich Ehe- und Erbverträge ab. Wir bringen mehr Übersichtlichkeit und Orientierung in die Depots. Dazu straffen wir die marktabhängige Anlagestrategie. Ausführliche Informationen zu den Umschichtungen finden Sie ab Seite 5. Ihre Alternative zu Bargeld Kontoungebundene Prepaid-Kreditkarten sind für mich eine ideale, weil kostengünstige Möglichkeit, sich flexibel mit Bargeld in den unterschiedlichsten Währungen zu versorgen. Speziell die Kombination von Auslandskonten in der Schweiz oder in Liechtenstein mit unabhängigen und flexibel aufladbaren Prepaid-Kreditkarten habe ich Ihnen bereits ausführlich vorgestellt. Mein Favorit, der auch durch Rückmeldungen zahlreicher Leser viel Lob bekam, ist die Schweizer Cornerbank mit ihrer empfehlenswerten Cornercard. Die aufladbaren Kreditkarten ohne Schufa-Meldung und -Eintragung können neben der Bargeldversorgung an Geldautomaten auch zur Direktzahlung genutzt werden natürlich weltweit (Seite 3). In dieser Ausgabe Honorarberatung Professionell, intelligent, Top-Konditionen So geht Online-Vermögensverwaltung heute...seite 2 Bargeld-Alternative Einfach und sicher: Das neue Geldmanagement-System für Ihre weltweiten Transaktionen...Seite 3 Erbrecht Unterschätzen Sie auf keinen Fall die Auswirkungen des Güterstandes!...Seite 4 Best-Buy-Strategie-Update Wir straffen und konzentrieren die marktabhängige Anlagestrategie...Seite 5 Jetzt nimmt die Steuerfahndung Scheinversicherungen ins Visier! Liebe Leserin, lieber Leser, nach unversteuerten Auslandsdepots bei Banken in der Schweiz, Österreich, Luxemburg oder in Liechtenstein geraten verstärkt international tätige Versicherungen in den Fokus des Fiskus. Im Dezember vergangenen Jahres haben fast Markus Miller, Chefanalyst 300 Steuerfahnder an 40 Standorten bundesweit Geschäftsräume der Commerzbank durchsucht. Der Grund der Razzia sind vermögensverwaltende Versicherungsverträge des italienischen Konzerns Generali, dessen Depots bei der Commerzbank geführt werden. Der Verdacht der Ermittlungsbehörden: Versicherungspolicen seien getarnte Vermögensverwaltungen, um Steuern zu vermeiden. Hintergrund: Versicherungsdepots bringen im Gegensatz zu Wertpapierdepots erhebliche steuerliche Vorteile mit sich. Und es stimmt: Zahlreiche Versicherungspolicen sind nicht gesetzeskonform Vor mehr als fünf Jahren habe ich einen Bericht veröffentlich mit dem Titel: Vorsicht: Nicht jeder Versicherungsmantel ist auch finanzamtssicher! Ich habe damals bereits auf die gesetzlichen Anforderungen an Versicherungspolicen aus Luxemburg und Liechtenstein detailliert hingewiesen. Diese Grundlagen haben seither nichts an deren Gültigkeit verloren. Herzlichst, Ihr Markus Miller PS: Gehen Sie auf Nummer sicher! Alle von mir vorgestellten Kapitalanlagemodelle über Versicherungspolicen sind steuerrechtlich geprüft und entsprechen zu 100% den Kriterien des deutschen Bundesministeriums der Finanzen. Details finden Sie in meiner neuen Themenspezial-Sonderausgabe. Wöchentliche Redaktionssprechstunden: Die wöchentlichen Redaktionssprechstunden mit Chefredakteur Markus Miller finden mittwochs von 16 bis 19 Uhr statt. Ausgabe 02/14

2 Honorarberatung Professionell, intelligent, Top-Konditionen So geht Online-Vermögensverwaltung heute Im Sommer 2014 tritt in Deutschland das neue Honoraranlageberatergesetz in Kraft. Damit wird hierzulande erstmals die Anlageberatung auf Honorarbasis gesetzlich geregelt. Ich befasse mich bereits seit langem sehr intensiv mit den Entwicklungen und gesetzlichen Planungen. Dieses Gesetz ist richtungsweisend für die Finanzberatung in Deutschland. Allerdings bergen die Gesetzentwürfe derzeit noch zahlreiche Fallstricke und Unklarheiten bezüglich der praktischen Umsetzung, so dass sogar Fachleute aus meinem Experten-Netzwerk von einem regulatorischen Flickenteppich sprechen. Im heutigen Entwicklungsstand des Gesetzgebungsverfahrens ist das neue Gesetz für einen Privatanleger absolut unverständlich. Ich möchte Ihnen hier nur ein Beispiel aufzeigen: Es wird in Zukunft zwei Berufsbilder geben: den Honorar-Anlageberater und den Honorar-Finanzanlageberater. Im Gegensatz zu Honorar-Anlageberatern, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht reguliert sind, werden Honorar-Finanzanlageberater von den Gewerbeämtern überwacht und dürfen nur zu bestimmten Produkten beraten. Das kann nicht das Ziel sein, um das System der Provisionsberatung zu verbessern. Berater oder Verkäufer? Das ist für Sie als Anleger die entscheidende Frage! Heute basieren Vertrieb und Verkauf von Finanzprodukten in Deutschland überwiegend auf Provisionszahlungen. Beratungen von Banken, Vermögensverwaltern und Finanzdienstleistern sind auf den ersten Blick kostenlos. Doch erfolgt die Vergütung durch Provisionen, die in den jeweiligen Produkten enthalten sind. Das ist nicht grundsätzlich zu beanstanden, vor allem bei einem klaren Ausweis der Kosten. Allerdings führt das Provisionssystem dazu, dass zahlreiche Finanzdienstleister keine Vermögensberater sind, sondern reine Produktverkäufer. In den Niederlanden und Großbritannien sind Provisionen bereits verboten In anderen europäischen Ländern ist diese Praxis bereits Geschichte. Die Niederlande und Großbritannien haben die Provisionsberatung, oder besser gesagt den Provisionsverkauf mittlerweile komplett verboten. In den USA sind zahlreiche Finanzprodukte, die in Deutschland sehr beliebt sind beispielsweise Zertifikate, verboten. Ich erwarte in Deutschland beziehungsweise innerhalb der EU auch auf der Produktebene in Zukunft verstärkte staatliche Eingriffe. Ob diese allerdings immer zum Wohle der Anleger und Verbraucher erfolgen, wage ich stark zu bezweifeln. Kapitalanlageberatungen gegen ein transparentes und leistungsbezogenes Honorar begrüße ich grundsätzlich. Allerdings gibt es bereits gravierende Fehlentwicklungen. Honorarzahlungen sind gegenüber Provisionszahlungen beispielsweise benachteiligt aufgrund der Umsatzsteuerpflicht, die entweder nachteilig auf den Verdienst des Beraters gehen, oder zum Nachteil des Kunden weitergereicht werden. Die große Gefahr: Kleinanleger bekommen keine qualitative Beratung Ich sehe die Hauptgefahr der aktuellen gesetzlichen Entwicklungen darin, dass aufgrund der regulatorischen Vorschriften eine effiziente Honorarberatung für Kleinanleger oder Sparer in der Praxis gar nicht stattfinden Leserservice Redaktions-Sprechstunde: Die Redaktionssprechstunden mit Kapitalschutz vertraulich -Chefredakteur Markus Miller finden jeden Mittwoch von 16 bis 19 Uhr unter der Telefonnummer / (14 ct/min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min) statt. -Hotline: Gerne können Sie auch online Ihre Rückfragen zum Inhalt und den Empfehlungen an die Redaktion richten. Dazu nutzen Sie bitte den folgenden Link: und loggen sich mit Nachnamen und Kundennummer ein oder gehen auf die Homepage (Investor Fragen). Sie können dann eine Nachricht an die Redaktion schreiben und erhalten schnellstmöglich eine Antwort. Internet: Unter der Adresse finden Sie das Internetangebot von Kapitalschutz vertraulich mit Online-Archiv und verschiedenen anderen nützlichen Dokumenten. Für den Zugang zur Homepage müssen Sie sich mit Ihrem Nachnamen und Ihrer Kundennummer einloggen. Kostenloser -Newsletter: Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen, wöchentlichen -Newsletter mit aktuellen Informationen. Tragen Sie sich unter in den Verteiler ein. Abo-Service: Bei Fragen zu Versand, Rechnung und Abo wenden Sie sich bitte an den Leserservice Kapitalschutz vertraulich, Theodor-Heuss-Str. 2 4, Bonn, Tel.: 0228 / , Fax: 0228 / , Seite 2 Ausgabe 02/2014

3 wird. Aus meiner Sicht besteht eine reelle Chance auf eine kompetente und kosteneffiziente Honorarberatung erst ab Vermögenswerten von etwa Euro. Darunter werden Honorarberatungen keinen Mehrwert gegenüber Provisionsberatungen liefern. Sie als Anleger müssen die weiteren Entwicklungen einfach abwarten. Ich werde diese natürlich weiter mit meinen Netzwerkexperten verfolgen und Sie darüber informieren. Dennoch habe ich heute schon eine Empfehlung für Sie, die mich nach meinen intensiven Tests und Recherchen der vergangenen Wochen bereits absolut überzeugt: die persönliche Honorarberatung von Quirion, die seit dem am Markt ist. Quirion: Meine Top-Empfehlung für Ihre professionelle Honorarberatung Quirion ist eine Marke der der innovativen Quirin Bank einer Bank, die sich seit ihrer Gründung auf honorarbasierte Vermögensberatungs- und Verwaltungskonzepte konzentriert. Quirion ist eine neu konzipierte Internet- Plattform, die Ihnen eine transparente, produktunabhängige und kostengünstige Online-Honorarberatung bietet. Einzigartig: Online-Honorarberatung schon ab Euro Das Mindestanlagevermögen bei Quirion liegt bei lediglich Euro. Für diese Volumen ist eine qualitativ hochwertige Honorarberatung normalerweise nicht möglich, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen. Bei Quirion hingegen betragen die Kosten pauschal 0,38% jährlich auf Ihr angelegtes beziehungsweise verwaltetes Vermögen. Dadurch ist eine Honorarberatung bereits für 38 Euro jährlich darstellbar. Alle Zahlungen, die Quirion vereinnahmt beispielsweise Provisionen, Vertriebsgebühren, Bestandsvergütungen oder Kickbacks, bekommen Sie direkt auf Ihr Konto gutgeschrieben. Wie funktionieren Honorarberatung und Kapitalanlage bei Quirion? Quirion bietet Geldanlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Geeignet ist die Plattform für Anleger, die grundsätzlich gut informiert und selbstbestimmt mit einer intelligenten Kapitalanlage sind, die sie gleichzeitig online abwickeln können. Ich denke, genau diese Attribute treffen auf zahlreiche Leser unter Ihnen zu. Als Anleger können Sie auf der Internetseite zwischen verschiedenen Marktstrategien und volkswirtschaftlichen Szenarien wählen. Online werden Ihnen dabei wissenschaftlich fundierte Anlagestrategien und Markteinschätzungen angeboten. Im systematischen Beratungsprozesses erhalten Sie danach einen zu Ihrer Wahl passenden, individuellen Anlagevorschlag. Das Management der Wertpapierdepots übernehmen bei Umsetzung die Experten von Quirion. Sie erhalten ein fortlaufend abrufbares Reporting und können den Erfolg Ihrer Kapitalanlage immer verfolgen und kontrollieren. Ich beurteile dieses Angebot von Quirion als sehr zukunftsweisend und rate Ihnen, wenn Sie an honorarbasierten Kapitalanlagen interessiert sind, diesen innovativen Anbieter zumindest zu testen. Kontaktdaten Quirion Eine Marke der quirin bank AG Kurfürstendamm Berlin Bargeld-Alternative Einfach und sicher: Das neue Geldmanagement- System für Ihre weltweiten Transaktionen Kontoungebundene Prepaid-Kreditkarten sind für mich eine ideale, weil kostengünstige Möglichkeit, sich flexibel mit Bargeld in den unterschiedlichsten Währungen zu versorgen. Speziell die Kombination von Auslandskonten in der Schweiz oder in Liechtenstein mit unabhängigen und flexibel aufladbaren Prepaid-Kreditkarten habe ich Ihnen bereits ausführlich vorgestellt. Mein Favorit, der auch durch Rückmeldungen zahlreicher Leser viel Lob bekam, ist die Schweizer Cornerbank mit ihrer empfehlenswerten Cornercard. Deren umfassende Möglichkeiten finden Sie im Detail unter Die aufladbaren Kreditkarten ohne Schufa-Meldung und Eintragung können neben der Bargeldversorgung an Geldautomaten auch zur Direktzahlung genutzt werden natürlich weltweit: beispielsweise an Tankstellen, in Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und Kaufhäusern oder vor allem auch bei Online-Einkäufen über das Internet. Bewährt hat sich nach meiner Erfahrung vor allem, dass durch den Einsatz von Prepaid-Kreditkarten gerade Ausgabe 02/2014 Seite 3

4 ältere oder weniger mobile Kapitalanleger mit Auslandsdepots eine regelmäßige Bargeldversorgung sicherstellen können, ohne dass Überweisungen auf das Hausbankkonto oder direkte Verfügungen oder Barabhebungen vom Auslandskonto vorgenommen werden müssen. Alternative zum Geldtransfer: Voxmoney kombiniert 2 Prepaid-Kreditkarten In diesem ebenso innovativen wie attraktiven Finanzbereich habe ich nun eine neue Empfehlung für Sie: Der Kreditkartendienstleister Global Transaction Network GmbH aus München bietet mit seiner derzeit noch unbekannten Marke Voxmoney durch die Kombination von zwei kontoungebundenen Prepaid-Kreditkarten ein ganz einfaches, kostengünstiges, aber effizientes Zahlungsverkehrssystem an. Wie funktioniert das Voxmoney-System und welche Vorteile hat es? Voxmoney bietet ein System, über das Sie weltweit kostenlos Geld mit Familienmitgliedern, Freunden oder Geschäftspartnern teilen beziehungsweise überweisen können. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Voxmoney stellt Ihnen eine Haupt- und eine Partnerkarte zur Verfügung. Laden Sie Geld auf die Hauptkarte, ist das Guthaben gleichzeitig auf der Partnerkarte verfügbar und weltweit einsetzbar. Vor allem teure Auslandsüberweisungen können dadurch vermieden werden. Bis auf die moderaten Karten- und Nutzungsgebühren sind alle derartigen Transaktionen zwischen den beiden Karten kostenlos. Eine praktische Einsatzmöglichkeit ist beispielsweise, Ihrem Enkel, der in den USA studiert, die Partnerkarte zu geben. Sie haben dadurch eine kostengünstige und schnelle Möglichkeit, ihm bei Bedarf direkt Geld zukommen zu lassen. Gleichzeitig behalten Sie den Überblick und die Kontrolle. Nur Sie als Hauptkarteninhaber können bestimmen, wie viel Geld aufgeladen wird. Auch für Ehe- und Lebenspartner ist diese Art eines flexiblen Gemeinschafts-Bargeldkontos sehr empfehlenswert. Zusammenfassend bietet Ihnen Voxmoney ein kostengünstiges und sicheres Geldmanagement-System, bei dem Sie immer die Übersicht über alle Aktivitäten auf Ihrer Karte behalten. Die komplette Preisliste zu weiteren Serviceleistungen sowie alle weiterführenden Details und Hintergrundinformationen finden Sie auf Die Voxmoney-Kostenübersicht auf einen Blick Einzahlungen Bareinzahlung (jede Bank) Banküberweisung SEPA-Überweisung (alle SEPA-Länder) kostenlos kostenlos Kostenlos internationale Banküberweisung 2,00% Sofortüberweisung 2,50% Auszahlungen Geldautomat Zahlung mit Voxmoney MasterCard Servicegebühren einmalige Aktivierungsgebühr Haupt- und Partnerkarte Geld teilen Guthabenabfrage und zurückgewiesene Auszahlung am Automaten monatliche Kartengebühr monatlicher Kontoauszug (elektronisch) 2,50 Euro 0,50 Euro 19,99 Euro kostenlos 0,50 Euro 0,99 Euro kostenlos Gebühr für Fremdwährungseinsatz 2,75% Erbrecht Unterschätzen Sie auf keinen Fall die Auswirkungen des Güterstandes! Die besten Rechercheergebnisse ergeben sich für mich sehr häufig direkt durch die Zusammenarbeit mit meinem Experten- und Lesernetzwerk. Einzelne Fälle sind oft so interessant, dass sich daraus hochspannende Berichte für Kapitalschutz vertraulich ergeben direkt aus der Praxis! Bei dem im Folgenden geschilderten Fall wurde mir wieder einmal bewusst, welche Auswirkungen der Güterstand auf die Erbfolge haben kann. Denn der Güterstand ist nach Informationen von Fachanwälten aus meinem Netzwerk ein unterschätzter Fallstrick im Erbfall. Vielen Ehepaaren ist Seite 4 Ausgabe 02/2014

5 nach einem oftmals jahrzehntelangen Eheleben offensichtlich gar nicht bewusst, welcher Güterstand einst bei der Eheschließung gewählt wurde. Das kann gravierende Folgen haben gerade im Erbfall. Ich hatte aktuell einen Fall, bei dem die überlebende Ehepartnerin überrascht war, dass sie nur 25% des Vermögens erben sollte. Die Dame lebte in einer Gütergemeinschaft mit ihrem Ehemann und ging davon aus, dass nach dem Tod ihres Mannes das Gemeinschaftsvermögen automatisch auf Sie übergeht. Dem ist aber leider nicht so. Hinzu kam, dass das Verhältnis zu den drei erbberechtigten Kindern, von denen nur eines ihr leibliches Kind ist, stark zerrüttet ist. Aufgrund des Güterstandes hat nun jedes Kind Anspruch auf einen Pflichtteil von 25%. Da das Hauptvermögen in der Wohnimmobilie gebunden ist, besteht sogar die Gefahr, dass diese verkauft werden muss, um die gesetzlichen Ansprüche aller Kinder zu erfüllen. Die wichtigsten Grundlagen der Güterstände Es ist ein Irrglaube, dass mit Heirat ohne Ehevertrag jegliches Vermögen geteilt wird. Wenn Sie in Deutschland ohne Ehevertrag heiraten, dann gilt automatisch die Zugewinngemeinschaft. Vermögen, das die Partner in die Ehe einbringen, bleibt bei diesem. Die Einnahmen ab Eheschließung jedoch werden als Zugewinn geteilt. Die Gütergemeinschaft vereinheitlicht das Vermögen und den Zugewinn; die Gütertrennung bewirkt das Gegenteil. Diese beiden Güterstände müssen durch einen Ehevertrag notariell beurkundet werden. Fazit: Stimmen Sie Testamente auf den Güterstand ab. Schließen Sie zusätzlich Ehe- und Erbverträge ab! In der Praxis zeigt sich also, dass das gesetzlich festgelegte Erbrecht oftmals eine sehr nachteilige Nachlassregelung bewirkt. Um sicherzugehen, dass Vermögenswerte nach dem Willen des Erblassers aufgeteilt werden, sollten Sie Gesetzliche Erbfolge und Vermögensverteilung aufgrund des Güterstandes Gütertrennung Ehepartner (E) und ein Kind (K) Ehepartner (E) und zwei Kinder (K) Ehepartner (E) und drei Kinder (K) Güterstand und Familiensituation Zugewinngemeinschaft Gütergemeinschaft grundsätzlich immer ein Testament oder einen Ehe- beziehungsweise Erbvertrag aufzusetzen. Ehe- und Erbverträge sind im Gegensatz zu einem jederzeit widerruflichen und abänderbaren Testament eine weit stärkere rechtliche Bindung und Verpflichtung. Begünstigtenregelungen über Versicherungspolicen sind eine intelligente Alternative Eine weitere rechtssichere, flexible und effiziente Alternative sind Versicherungspolicen aus Liechtenstein. So können Sie Vermögenswerte außerhalb der gesetzlichen Pflichtanteile im Todesfall gezielt übertragen unabhängig vom Güterstand. Im Erbfall können sie dadurch die Verteilung Ihres Vermögens an beliebig viele Begünstigte verfügen und erreichen damit eine stiftungsähnliche Freizügigkeit bei Ihrer persönlichen Nachfolgeplanung und Vermögensweitergabe. Best-Buy-Strategie-Update Wir straffen und konzentrieren die marktabhängige Anlagestrategie In meiner Best-Buy-Strategie-Empfehlungsliste möchte ich den Jahreswechsel für eine Straffung und Konzentration der marktabhängigen Anlagestrategien nutzen. In meinen Themenspezial-Sonderausgaben stelle ich Ihnen viermal jährlich sehr ausführlich chancenreiche Investments vor. Würde ich jedes dieser Investments als Best-Buy-Empfehlung in der jeweiligen Anlageklasse in meine Liste aufnehmen was konsequent wäre, dann würde das die Übersichtlichkeit sowie den Praxisnutzen schlicht sprengen. Es wäre für Sie als Leser nicht mehr zielführend für Ihre Orientierung und ohne Mehrwert. Das haben mir auch zahlreiche Lesergespräche und Kunden-Analysen verdeutlicht. Mein Mehrwert-Ziel: noch bessere Übersichtlichkeit Ausgabe 02/2014 Seite 5

6 und größerer Praxisnutzen mit meinen Strategien Vor diesem Hintergrund straffe und konzentriere ich die marktabhängigen Anlagestrategien meiner Best-Buy-Liste konsequent. Die Grundallokationen allen voran in den Edelmetallen beziehungsweise den Realen Sachwerten bleiben als strategischer Depotbaustein unverändert durch gezielte Verteilung und Höhergewichtung in ausgesuchte bestehende Empfehlungen beziehungsweise den Tausch von Xetra-Gold hin zu Euwax-Gold. Silber- und Goldminen wie auch ausgewählte Agrarrohstoffe decke ich in Teilen weiterhin ab über den Realwert-Dachfonds, den SafePort Focus Funds. Die Aktieninvestments decke ich zum einen über die trendfolgenden Anlagestrategien ab, aber auch durch den Anteil ausgesuchter Aktienfonds in der H1-Strategie. Durch diese Konzentration kann ich Sie zukünftig über die Entwicklungen der einzelnen Strategie-Investments weit besser informieren bei gleichzeitig weit mehr Übersichtlichkeit und Orientierung für Sie. Kauf in der marktabhängigen Anlagestrategie Euwax-Gold hat trotz der massiven Goldpreisrückgänge im Jahr 2013 ein bemerkenswertes Volumen von rund 2 Milliarden Euro erreicht. Euwax-Gold ist ebenso wie Xetra- Gold zu 100% mit physischem Gold besichert. Verkäufe in der marktabhängigen Anlagestrategie Kategorie Name ISIN Performance Gold ETC Xetra Gold DE000A0S9GB0 +33,97% Gold ETF Julius Bär ETF (CHF) CH ,38% Gold ETF Julius Bär ETF (EUR) CH ,68% Rhodium ETF DB Physical Rhodium ETC DE000A1KJHG8-43,06% Goldminen Aktien ETF ComStage ETF NYSE Arca Gold Bugs LU ,51% Silberminen Aktien Fonds SafePort Silver Mining Fund LI ,73% Immobilien ETF ishares European Property DE000A0HG2Q2 +23,74% Schifffahrt ETF DAXglobal Shipping Fund DE000A0Q8M45-12,20% Wasser-Aktien ETF Global Water DE000A0MSAG2 +100,34% Agrar-Rohstoffe ETF RICI Agriculture Index LU ,74% Industrie-Metalle ETF RICI Metals Index LU ,70% Impressum Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH, Redaktion Kapitalschutz vertraulich, Koblenzer Str. 99, Bonn Telefon: 0228 / ; Internet: www. investor-verlag.de USt.-ID: DE : Amtsgericht Bonn, HRB 7435; Geschäftsführer: Helmut Graf; Bereichsleitung Wachstums-Strategie: Susanne Santjer; Chefredakteur: Markus Miller, v.i.s.d.p., Nova Santa Ponsa, Spanien; Gutachter: Anton-Rudolf Götzenberger, Klaus Buhl; Produktmanagement: Antje Raschack; Herausgeberin: Sandra Witscher; Satz: Marion Hofmann; Druck: Görres-Druckerei und Verlag GmbH, Neuwied Copyright Alle Rechte der deutschsprachigen Ausgabe bei Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH. Nachdrucke und Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind nicht gestattet. Sie erhalten im Rahmen Ihres Abonnements (12 Ausgaben im Jahr) zusätzlich 4 Themenschwerpunkt-Hefte, die gesondert in Rechnung gestellt werden. Die Performance dieses Dienstes wird laufend von einem unab hängigen Wirtschaftsprüfer geprüft. Unsere Informationen sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. RISIKOHINWEIS: Die Informationen basieren auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Die Angaben erfolgen nach sorgfältiger Prüfung, jedoch ohne Gewähr. Gute Ergebnisse in der Vergangenheit garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft. Aktienanlagen bieten hohe Chancen auf Gewinne bei zugleich höherem Verlustrisiko. Die Aktienanlage beinhaltet spekulative Risiken, die im negativsten Fall bis zu einem Totalverlust der investierten Mittel führen können. Daher wird ausdrücklich davon abgeraten, die gesamten Anlagemittel nur auf wenige Aktien zu konzentrieren oder für diese Investments Kredite aufzunehmen. Individuelle Zusätze: Limitierte Kaufaufträge sichern Sie ab! Kaufempfehlungen, bei denen Limitpreise als Höchstgrenze genannt sind, sollten unbedingt als limitierte Kauforder weitergeleitet werden! Damit akzeptieren Sie maximal den angegebenen Kurs. DISCLAIMER: Wir machen Sie vorsorglich darauf aufmerksam, dass die in Kapitalschutz vertraulich enthaltenen Finanzanalysen und Empfehlungen zu einzelnen Finanzinstrumenten eine individuelle Anlageberatung durch Ihren Anlageberater oder Vermögensberater nicht ersetzen können. Unsere Analysen und Empfehlungen richten sich an alle Abonnenten und Leser unseres Börsenbriefes, die in ihrem Anlageverhalten und ihren Anlagezielen sehr unterschiedlich sind. Daher berücksichtigen die Analysen und Empfehlungen dieses Börsenbriefes in keiner Weise Ihre persönliche Anlagesituation. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Publikation nur von der Person gelesen und genutzt werden darf, die im Abonnementvertrag aufgeführt ist. Die Publikation elektronisch oder gedruckt ganz oder teilweise weiterzuleiten, zu verbreiten, Dritten zugänglich zu machen, zu vervielfältigen, zu bearbeiten oder zu übersetzen, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Investor Verlag, einem Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH, gestattet. Seite 6 Ausgabe 02/2014

7 Kosten: Der Hauptgrund für den Tausch von Xetra- zu Euwax-Gold Für mich gibt es zwei ganz wesentliche Vorteile von Euwax-Gold gegenüber Xetra-Gold. Euwax Gold ist bei den Verwaltungs- und Verwahrkosten weit günstiger für Anleger, weil keine Managementgebühren anfallen. Im Gegenzug fällt beim Kauf ein etwas höherer Spread als Spanne zwischen An- und Verkaufskurs an. Das bedeutet: Je länger Sie als Anleger Gold halten, desto kostengünstiger ist Euwax-Gold. Xetra-Gold hingegen ist attraktiver für Anleger, die aktiv kaufen und verkaufen. Hierfür empfehle ich aber eher Plattformen wie BullionVault, GoldMoney oder GoldRepublic. Da Gold in meiner Best-Buy-Liste ein strategischer, langfristiger Grundbaustein ist, setze ich auf Euwax-Gold. Euwax-Gold wird deutschlandweit kostenlos ausgeliefert! Das zweite Argument für meine Entscheidung liegt in der vorteilhaften Auslieferungsmöglichkeit. Die physische Auslieferung von Euwax-Gold ist innerhalb Deutschlands kostenfrei! Das ist einzigartig und führt dazu, dass ein Kauf mit anschließender Auslieferung in zahlreichen Fällen günstiger ist, als der Erwerb von Goldbarren über Edelmetallhändler. Beim Xetra-Gold fallen bei physischer Auslieferung hingegen Kosten an. Alle Detail- und Hinter- grundinformationen zu Euwax-Gold finden Sie auf der sehr informativen Website der Börse Stuttgart unter Kategorie Name ISIN Gold ETC Euwax Gold DE000EWG0LD1 Die aktuellen H1-Strategie-Investements auf einen Blick Strategie-Baustein I: Vermögensverwaltende Fonds10 Name ISIN Performance Henderson Horizon Pan European Alpha LU ,01% Max Otte Vermögensbildungfonds AMI DE000A1J3AM3 4,89% MEAG EUROERTRAG DE ,79% Merit Capital Global Allocation UI DE000A1JCWX9 4,34% PERPRO-Universal AA2 DE000A1T7314 5,16% Prince Street Emerging Markets Flexible LU ,06% Schroder GAIA Sirios US Equity long/short LU ,21% Squad Capital - Squad Growth LU ,59% Squad Capital - Squad Value LU ,30% World Invest SICAV - Absolute Emerging LU ,95% Baustein-Gewichtung 69,18% Strategie-Baustein II: Dynamische Satellitenstrategie Name ISIN Performance 4Q-Smart Power DE000A0RHHC8 5,42% Aberdeen Global - Japanese Equity EUR-hedged LU ,41% E.I. Sturdza Strategic China Panda Fund USD IE00B3DKH950 4,50% MainFirst Top European Ideas LU ,48% Saxo Invest CPH Global Equity LU ,47% Baustein-Gewichtung 26,28% Gesamtgewichtung 95,46% Liquidität als Kasse 4,54% Ausgabe 02/2014 Seite 7

8 Aufgrund der zahlreichen Veränderungen in der H1- Strategie habe ich Ihnen für Ihre bessere Orientierung auf der vorherigen Seite die aktuellen Zielinvestments mit den entsprechenden Gewichtungen übersichtlich zusammengefasst. Im Dezember kam es innerhalb der H1-Strategie im Sinne des aktiven chancen- und risikoadjustierten Management-Ansatzes zu einigen Veränderungen. Beim BGF World Mining Fund bewahrheitete sich der antizyklische Gedanke bisher nicht; der Metall- und Rohstoffsektor konnte (noch) kein Comeback starten. Die Vermögensverwalter haben sich daher entschieden, die Position mit einem kleinen Gewinn zu veräußern und auf konstruktivere Signale zu warten. Gleiches gilt für den Vontobel Emerging Markets, der aufgrund fehlender Aufwärtsdynamik verkauft wurde. Parallel zu dieser Transaktion wurde der E.I. Sturdza Strategic China Panda Fund weiter aufgestockt. Der Baustein der dynamischen Satelliten-Strategien wurde darüber hinaus optimiert: Der Nielsen Global Value, dem aufgrund seiner hohen Kasse-Position von 40% die Dynamik fehlt, wurde verkauft. Der MainFirst Top European Ideas und der Saxo Invest CPH Global Equities wurden dafür gekauft. Im Baustein der vermögensverwaltenden Fonds gab es ebenfalls eine Veränderung: Nachdem der BayernInvest Bonds Global Select-Fonds seit Start des H1 im Portfolio war, haben sich die Fondsmanager aufgrund des erreichten Stopp-Kurses für einen Verkauf mit Gewinn entschieden. Ersatz hiefür ist der Long/Short-Aktienfonds Henderson Pan European Alpha Fund. Best-Buy-Strategie-Empfehlungsliste Kategorie Produkt Name ISIN Erstempfehlung in Ausgabe* Kurs bei Empfehlung Kurs aktuell * Performance Performance p.a. Strategie-/ Produkt- Gewichtung 1. Trendfolge Anlagestrategie 40% Trendfolge Investmentfonds WP German Select LU Vermögensschutz Okt ,03 210,58 +55,95% +11,75% 20% WP Emerging Markets LU /12 101,45 97,10-4,29% -2,56% 10% Man AHL Trend LU /13 90,14 89,08-1,18% 10% 2. Marktneutrale Anlagestrategie 20% Dachfonds H1 Flexible Top Select DE000A1CXUZ9 06/13 52,46 53,55 +2,08% 20% 3. Seitwärtsmarkt Anlagestrategie 20% Classic Bonus DAX Goldman Sachs Dax DE000GT2C0Z4 4/13 106,34 114,60 +7,77% 10% Reverse Bonus DAX BNP Paribas Dax DE000BP61VX1 4/13 64,22 44,53-30,66% 10% 4. Marktabhängige Anlagestrategie 20% Neu Gold Euwax Gold DE000EWG0LD1 02/14 29,85 29,85 +0,00% +0,00% 3% Silber JB ETF (EUR) CH /10 12,89 12,45-3,41% -0,87% 2% Strategische Metalle SafePort Strategic Metals LI /12 40,53 42,49 +4,84% +2,51% 5% Metalle / Reale-Werte SafePort Focus Fund LI /12 71,73 61,20-14,68% -8,35% 5% Fremdwährungen FvS Bond Diversifikation LU /12 113,56 98,82-12,98% - 9,11% 5% *= bei Empfehlungen in Ausgaben, die vor dem erschienen sind, wurde der Kurs vom genommen ** Stand: Zur näheren Erläuterung der Best-Buy-Liste lesen Sie bitte die Einführungsbroschüre "Die Miller-Strategie", abrufbar unter Seite 8 Ausgabe 02/2014

Der Börsen-Berater. Steht uns nun ein Sommercrash ins Haus? Powered by dieboersenblogger.de. Für den Anleger aus der. Ausgabe 2014-31 (2.

Der Börsen-Berater. Steht uns nun ein Sommercrash ins Haus? Powered by dieboersenblogger.de. Für den Anleger aus der. Ausgabe 2014-31 (2. 1 Der Börsen-Berater Für den Anleger aus der D A CH - Region Powered by dieboersenblogger.de Ausgabe 2014-31 (2. Jahrgang) Seite 2 Marktkommentar Seite 3 Musterdepot und Empfehlungen Seite 6 Impressum

Mehr

Inhaltsverzeichnis: E-Mail-Newsletter Nr. 37/2010

Inhaltsverzeichnis: E-Mail-Newsletter Nr. 37/2010 Inhaltsverzeichnis: E-Mail-Newsletter Nr. 37/2010 Themen Seite Editorial: Der Vorsatz für 2011: Eigenverantwortung 2 1. Alle Jahre wieder - der Jahresendspurt beim Steuersparen 3 2. Gemischt genutzte Immobilien

Mehr

Der große Strategie- und Edelmetall-Guide

Der große Strategie- und Edelmetall-Guide Der große Strategie- und Edelmetall-Guide Das FORT KNOX für Privatanleger von Markus Miller 1. Auflage Der große Strategie- und Edelmetall-Guide Miller schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Wilder Westen oder Gier ohne Grenzen

Wilder Westen oder Gier ohne Grenzen INHALT EUR/JPY Seite 3 Aussichten: Achtung: Ich erwarte weiter einen sehr volatilen Handel! Nächstes Ziel: 156,55 GBP/USD Aussichten: Im Abwärtstrend Kursziel: 1,9940 Seite 4 Handelskalender Seite 5 Diese

Mehr

Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen.

Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen. Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen. apano HI Strategie 1 Sicherheit ohne Anleihen: Mischfonds 2.0 Vermögensverwaltender Mischfonds

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

So können Sie in wenigen Wochen 224% Gewinn machen

So können Sie in wenigen Wochen 224% Gewinn machen Sonderausgabe Revolutionäre Wertpapiere Faktor-Zertifikate: Revolutionäre Wertpapiere So können Sie in wenigen Wochen 224% Gewinn machen Liebe Leserinnen und Leser, Faktor-Zertifikate sind revolutionäre

Mehr

Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt. 25. August 2014

Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt. 25. August 2014 Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt 25. August 2014 Deutsche Börse Commodities 1 Agenda Gold Geschichte Gold Krisen- und Inflationsindikator Gold Portfoliodiversifikation 5%-Empfehlung von

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

So nutzen Sie CFD Profits optimal

So nutzen Sie CFD Profits optimal So nutzen Sie CFD Profits optimal Liebe Leser, immer wieder haben Trading-Anfänger oder Trader, die bislang eine ganz andere Vorgehensweise praktizierten kleine Unklarheiten mit meinen Vorgaben. Deshalb

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation Berlin, den 10. August 2012 Ausgangsituation am Kapitalmarkt Von den beiden ökonomischen Phänomenen Inflation

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Markus Miller FINANZMESSE INVEST STUTTGART 28.04.2012

Markus Miller FINANZMESSE INVEST STUTTGART 28.04.2012 Lebensversicherungen! Zeitbombe Deutsche Markus Miller FINANZMESSE INVEST STUTTGART 28.04.2012 Markus Miller Dipl. Vermögensmanager (DIA) Chefredakteur: Kapitalschutz vertraulich Geschäftsführer: GEOPOLITICAL.BIZ

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Die besten Kapitalschutz- Strategien!

Die besten Kapitalschutz- Strategien! Die besten Kapitalschutz- Strategien! Markus Miller Dipl. Vermögensmanager (DIA) Chefredakteur: Kapitalschutz vertraulich Geschäftsführer: GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. Langjährige Erfahrung im internationalen

Mehr

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt Was sind ETFs Möglichkeiten für Investoren Hauptvorteile von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds Nachteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds

Mehr

Erben und Vererben. 1. Was heißt gesetzliche Erbfolge? 2. Wann kommt es zur gesetzlichen Erbfolge?

Erben und Vererben. 1. Was heißt gesetzliche Erbfolge? 2. Wann kommt es zur gesetzlichen Erbfolge? 1 Erben und Vererben 1. Was heißt gesetzliche Erbfolge? 2. Wann kommt es zur gesetzlichen Erbfolge? Ohne Testament tritt gesetzliche Erbfolge ein. Gesetz = BGB Bürgerliches Gesetzbuch Gilt seit 1.1.1900,

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Hebeln Sie Ihren Gewinn bei steigenden und fallenden Märkten. Gewinne werden in jeder Marktphase erwirtschaftet!

Hebeln Sie Ihren Gewinn bei steigenden und fallenden Märkten. Gewinne werden in jeder Marktphase erwirtschaftet! Herzlich Willkommen bei CFD PROFITS Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich sehr, Sie heute bei CFD PROFITS begrüßen zu dürfen. Börsentäglich erhalten Sie ab sofort - immer morgens - Ihre tagesaktuelle

Mehr

Sentiment Trading News

Sentiment Trading News Überzeugende Trefferquote Im ersten Halbjahr 2013 zeigten die Pulse Picks, wie treffsicher ihre Prognosen sein können Erfolg in den ersten sechs Monaten 2013: Wer mit Hilfe der Pulse Picks die Aktien des

Mehr

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt.

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. AEK Fondskonto Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. Eine Sparlösung der AEK BANK 1826 langfristig profitieren. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

Mehr

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN Lang & Schwarz und wikifolio präsentieren ein innovatives Finanzprodukt. 100 österreichische Schilling: Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914)

Mehr

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat ARDGE Factsheet per 1..29 ARDGE 1. Nov. - 1. Okt. 1, Mit der dem Fonds zu Grunde liegenden Strategie wird seit 19 erfolgreich das Ziel überdurchschnittliche Fondsvermögen bis zu 1% in sicherere Anlageformen

Mehr

& Steuern. Kapitalanlage-Alternative aus dem Pfandleihhaus: Anlageklasse Lombardkredit. Inhalt. Liebe Leserin, lieber Leser, Festgeld-Alternative

& Steuern. Kapitalanlage-Alternative aus dem Pfandleihhaus: Anlageklasse Lombardkredit. Inhalt. Liebe Leserin, lieber Leser, Festgeld-Alternative Mai 2010 Ausgabe 05/2010 Kapital So schützen Sie wirkungsvoll Ihr Vermögen und Ihre persönliche Freiheit & Steuern...... Inhalt Festgeld-Alternative Mehr als 5% Rendite p.a. bei 3 Jahren Laufzeit ab 8.000

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Banken (Gross-, Kantonal-,

Banken (Gross-, Kantonal-, I. Überblick: Der Schweizer Portfolio Check 2013/14 von der SKS & MoneyPark Laufzeit Anzahl der Teilnehmer Anzahl überprüfter Finanzdienstleister 19.11.2013-21.02.2014 1. Insgesamt 547 Teilnehmer Mit den

Mehr

Markus Miller MIDA HAUSMESSE 21.09.2012

Markus Miller MIDA HAUSMESSE 21.09.2012 LIECHTENSTEIN! FINANZPLATZ Markus Miller MIDA HAUSMESSE 21.09.2012 Markus Miller Bankkaufmann Dipl. Vermögensmanager (DIA) Chefredakteur: Kapitalschutz vertraulich - FID Verlag GmbH Geschäftsführer: GEOPOLITICAL.BIZ

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG RENDITEOPTIMIERUNG INVESTIEREN IN STAGNIERENDE MÄRKTE Seit den massiven Kurseinbrüchen im Jahr 2008 konnten sich die nmärkte

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Testamentsgestaltung nach Trennung und Scheidung

Testamentsgestaltung nach Trennung und Scheidung Gudrun Fuchs Rechtsanwältin Maximilianstr. 14/III 93047 Regensburg Telefon: 0941/561440 Telefax: 0941/561420 Internet: http://www.rain-fuchs.de e-mail: kanzlei@rain-fuchs.de in Kooperation mit Steuerberaterinnern

Mehr

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Liebe Leser/innen, herzlich willkommen zu einer neuen Newsletter Ausgabe von Bühner Invest. Heute möchte ich Ihnen ein wenig zum Thema die Deutschen

Mehr

DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH Pilotystraße 3 90408 Nürnberg Herrn Max Mustermann Musterstr. 1

DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH Pilotystraße 3 90408 Nürnberg Herrn Max Mustermann Musterstr. 1 DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH Pilotystraße 3 90408 Nürnberg Herrn Musterstr. 1 DFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH Pilotystraße 3 90408 Nürnberg 12345 Musterstadt Telefon Telefax

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Deutschland & USA. Inhalt. Seite. Nutzen Sie die Relative Stärke, um immer die besten Aktien im Depot zu haben! Lieber Investor,

Deutschland & USA. Inhalt. Seite. Nutzen Sie die Relative Stärke, um immer die besten Aktien im Depot zu haben! Lieber Investor, Nutzen Sie die Relative Stärke, um immer die besten Aktien im Depot zu haben! Lieber Investor, vielleicht kennen Sie das: Sie stellen sich nach bestem Wissen und Gewissen ein Aktien-Depot zusammen. Die

Mehr

Mit den Fonds von VILICO

Mit den Fonds von VILICO Die Antwort auf die Abgeltungssteuer! Mit den Fonds von VILICO * Für den Fonds wird als Vergleichsindex der Dow Jones EURO STOXX 50 Price Index (EUR) herangezogen. 1 Zitat "Die große Kunst besteht nur

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds!

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! Starke Kurseinbrüche an den Aktienmärkten Warum große Verluste ein Problem sind 10 % Verlust /? % Gewinn 20 % Verlust /? % Gewinn

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial ebase Ganz einfach... ETFs bei ebase Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

FTC Gideon I. Baustein I: Value Fonds Baustein II: Wertsicherung & Risikobegrenzung Baustein III: Turbo durch Overlay

FTC Gideon I. Baustein I: Value Fonds Baustein II: Wertsicherung & Risikobegrenzung Baustein III: Turbo durch Overlay FTC Gideon I Baustein I: Value Fonds Baustein II: Wertsicherung & Risikobegrenzung Baustein III: Turbo durch Overlay FTC Capital GmbH Praterstrasse 31/11 1020 Vienna Austria www.ftc.at office@ftc.at +43-1-585

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

Veranstaltungsprogramm. Invest 2014. Spannende Themen mit Top-Referenten. Die Bank an Ihrer Seite

Veranstaltungsprogramm. Invest 2014. Spannende Themen mit Top-Referenten. Die Bank an Ihrer Seite Veranstaltungsprogramm Invest 2014 Spannende Themen mit Top-Referenten Die Bank an Ihrer Seite BÜHNENPROGRAMM Commerzbank Messestand Invest 2014 4. bis 5. April 2014 Stand F31 Auch in diesem Jahr werden

Mehr

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011 Morningstar Deutschland ETF Umfrage Juli 2011 Trotz größerer Transparenz und verbesserter Absicherung von Swap-basierten ETFs bevorzugen Investoren die physische Replikation. An unserer ersten Morningstar

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Bondspezial Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i.

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Definition Exchange Traded Funds (Abkürzung: ETFs) sind börsenkotierte

Mehr

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen

ebase ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen ebase Depot- und Kontenarchitektur Die ideale Kombination für Ihre Anforderungen Entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten rund um den Aufbau und die Anlage Ihres Vermögens. Werbematerial ebase Ihre Ziele

Mehr

Mitmachen lohnt sich!

Mitmachen lohnt sich! Itzehoer Aktien Club Geldanlage mit Strategie Ein Club, viele Vorteile Mitmachen lohnt sich! Starke Rendite Das IACGemeinschaftsdepot Die clevere Alternative: Profitieren Sie vom langfristigen Wachstumspotential

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking.

Kommen Sie doch auf ein Familientreffen. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Kommen Sie doch auf ein Familientreffen vorbei. Die Familien-Vorteile des Private Banking. Ihr Vermögen in den besten Händen. Von Generation zu Generation. Der schönste Erfolg ist, wenn Vermögen Generationen

Mehr

Produktinformation für Anleger. quirion Die intelligente Form der Geldanlage

Produktinformation für Anleger. quirion Die intelligente Form der Geldanlage Produktinformation für Anleger quirion Die intelligente Form der Geldanlage Passgenau, bequem und provisionsfrei die digitale Vermögensverwaltung von quirion 2 Anlegern, die wenig Zeit haben oder nicht

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten

Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten Dr. Strosing Finanzinformationen Gratis-Report Gebührensparen bei Finanzprodukten Girokonto Tagesgeld Aktien Fonds Von Dr. Jan Martin Strosing INHALT 1 Kostenloses Girokonto einrichten... 3 2 Tagesgeldkonten...

Mehr

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 E-MAIL: stb@ajourgmbh.de Tipps zur Anlagemöglichkeiten

Mehr

ETF (Exchange Traded Fund)

ETF (Exchange Traded Fund) Bridgeward Ltd. Consultants ETF (Exchange Traded Fund) Einfach Transparent Fair Neue Chancen für attraktive Investments ETF/ETI Seite 2 Allgemein ETF / ETI Exchange Traded Fund / Exchange Traded Investment

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

CROWDFINANCE Die neue Anlageklasse für Privatanleger! Markus Miller Deutsche Anlegermesse Frankfurt 22.03.2013

CROWDFINANCE Die neue Anlageklasse für Privatanleger! Markus Miller Deutsche Anlegermesse Frankfurt 22.03.2013 CROWDFINANCE Die neue Anlageklasse für Privatanleger! Markus Miller Deutsche Anlegermesse Frankfurt 22.03.2013 Markus Miller Bankkaufmann (IHK) Dipl. Vermögensmanager (DIA) Chefredakteur: Kapitalschutz

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall 32 2.3 Erbrecht und Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken Mit einer kann man einen Teil der Vermögensnachfolge etwas anders gestalten als über ein Testament. Häufig stellt sich für einen allein verdienenden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Fondsinvest clever und flexibel

Fondsinvest clever und flexibel Fondsinvest clever und flexibel Konzept Systematisches Fondssparen durch regelmässige Einlagen Beträge von CHF 100.-- und mehr auf dem Fondsinvestkonto werden automatisch in Fonds investiert. 15 Anlagefonds

Mehr

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Sutor PrivatbankVL Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Die Sutor PrivatbankVL kombiniert die vermögenswirksamen Leistungen, die Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten, mit einer Vermögensverwaltung.

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr