Sieger mit Weitblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sieger mit Weitblick"

Transkript

1 [Titel] Die Besten der Besten Sieger mit Weitblick Für die besten Leistungen in Sachen Geldanlage vergeben uro und der Finanzen Verlag traditionell die begehrten Goldenen Bullen. Lesen Sie auf den folgenden Seiten alles über die Strategien der Sieger Gigantische Aussicht: Mark Mobius, Fondsmanager des Jahres 2013, vor der Skyline von Thailands Hauptstadt Bangkok

2 Die besten Fonds 2013 [40] Einblick Was die Fondsbranche 2012 bewegte [42] Mark Mobius ist Fondsmanager des Jahres [46] Threadneedle ist die Fondsgesellschaft des Jahres [50] Aberdeen ist die Fondsboutique des Jahres [54] db X-trackers ist das ETF-Haus des Jahres [56] Global Family Value ist die Fondsinnovation des Jahres [62] Siegertypen 15 Top-Fonds im Porträt Geballte Kompetenz [64] Ralf Lex ist Finanzberater des Jahres [68] 4flex der LV 1871 ist das Vorsorgeprodukt des Jahres [70] CSS.business ist die Versicherungsinnovation des Jahres Foto: Cedric Arnold für URO [72] Jürgen Michels ist Zinsexperte des Jahres [74] Ausblick Was Anleger im Jahr 2013 bewegt URO

3 [Titel] Die Besten der Besten [38] EinBlick [42] FONDSMANAGER [46] FONDSGESELLSCHAFT Es ist gar nicht so leicht, Mark Mobius zu erwischen. An 250 Tagen im Jahr ist die Investmentlegende von Franklin Temple ton unterwegs. Wir trafen Mobius in Thailands Hauptstadt Bangkok, um ihn zum Fototermin zu bitten. Denn die Fondsredakteure des Finanzen Verlags küren Mark Mobius zum Fondsmanager des Jahres Damit würdigt die Jury seine Pionierleistung, die er seit mehr als zwei Jahrzehnten in den Schwellenländern vollbringt. Mobius war im Jahr 1987 einer der ersten Investoren, die sich in jene Nationen trauten, die damals Entwicklungsländer hießen. Weil sie inzwischen im Begriff sind, wohlhabende Industriestaaten zu werden, spricht man heute von Schwellenländern. Noch immer ist Mobius entdeckungsfreudig und bereist Länder wie Nigeria oder Vietnam, die vielen Anlegern suspekt sind, die ihn aber an seine Anfangszeit vor 20 Jahren erinnern. Einen Tag nach dem Fototermin hatte Mobius Bangkok übrigens wieder verlassen. Seine nächsten Termine führten ihn nach Manila, der Hauptstadt der Philippinen. Im Porträt lesen Sie, wie er sich inkognito in Ägyptens Metropole Kairo über den Tahrir Platz bewegte. uro kürt den Fondsmanager des Jahres bereits zum 21. Mal. Kein Titel für Fondsmanager ist in Deutschland traditionsreicher. Zu den Vorgängern von Mobius zählen renommierte Manager wie Jens Ehrhardt, Edouard Carmignac und Bert Flossbach. In diesem Jahr setzte sich Mobius gegen zwei harte Konkurrenten durch. In die engere Auswahl hatte die Redaktion auch Richard Woolnough genommen, der mit dem Mischfonds M & G Optimal Income seit vielen Jahren konstant überdurchschnittliche Renditen erzielt. Ebenfalls zum Spitzentrio zählt Thorsten Winkelmann von Allianz Global Investors. Winkelmann managt seit Herbst 2009 die europäischen Wachstumsfonds der Allianz Tochter und lässt seither fast alle Konkurrenten hinter sich. Am Ende fiel die Wahl auf Mobius, weil er bei Emerging Markets Aktien seit Jahrzehnten eine prägende Rolle spielt. Britische Sieger. Der Preis an das beste Fondshaus geht in diesem Jahr nach London. Erstmals kürt die uro Redaktion Threadneedle Investments zur Fondsgesellschaft des Jahres. Unter allen großen Fondshäusern, die in Deutschland mehr als 30 Fonds anbieten, weisen die Briten im Schnitt die besten FondsNoten auf. Zum Hintergrund: Mit der FondsNote bewertet uro die Fondsbilanz 2012 Aktien? Ja, aber bitte im richtigen Gewand Zwei Nachrichten aus dem Jahr 2012: Deutsche Aktien steigen um 29 Prozent. Anleger in Deutschland ziehen rund sechs Milliarden Euro aus Aktienfonds ab. So berichtet es der Fondsverband BVI für die ersten zehn Monate des Jahres. Wie passt das zusammen? DAX-Hausse und Anleger, die Aktien weiterhin meiden? Keine Frage. Die Euro- und Schuldenkrise jagt vielen immer noch Angst ein. Da hält man sich von Aktien offenbar lieber fern. Oder sind die Mittelabflüsse einfach nur Gewinnmitnahmen angesichts steigender Kurse? Ganz anders ist die Lage bei Rentenfonds, deren Manager in Anleihen investieren. In diese Fonds investieren einheimische Anleger von Januar bis Oktober 2012 laut BVI fast 29 Milliarden Euro. Eine gewaltige Summe, die in den Vorjahren nicht einmal ansatzweise erreicht wurde. Besonders in Fonds für US-Anleihen, Firmen- und Schwellen länderbonds steckten Anleger viel Geld. Eine schlechte Wahl war das nicht. Mit Corporate- und Emerging- Markets-Bonds waren 2012 Renditen von zwölf beziehungsweise 19 Prozent drin wird es schwieriger, diese Erträge zu wiederholen, sagt Werner Kolitsch, Deutschland-Chef von Threadneedle Investments. Er glaubt, dass Anleger nach einem Ersatz suchen werden, sollten Rentenfonds nicht mehr die erhofften Erträge erzielen. Kolitsch denkt etwa an flexibel gemanagte Absolute- Return-Fonds, deren Manager in viele Anlageklassen investieren können. Dass Anleger einer Anlageform den Rücken kehren, wenn die Renditen nicht mehr stimmen, zeigen Geldmarktfonds. Seit dem Jahr 2008 zogen Anleger hier über 50 Milliarden Euro ab. Auch im vergangenen Jahr hielt die Flucht an. Immobilien bleiben dagegen gefragt. Viele Menschen schätzen sie als wert beständige Anlage. In Wohnhäuser investieren die Deutschen trotz steigender Preise derzeit bereitwillig Geld. Selbst in Offene Immobilienfonds floss 2012 erneut Geld, obwohl viele Produkte aus dieser Anlageklasse in Auflösung begriffen sind. Darunter etwa die einstigen Flaggschifffonds CS Euroreal (ISIN: DE ), AXA Immoselect (DE ) und SEB ImmoInvest (DE ). Die Daten für Mischfonds sind etwas nach unten verzerrt, da der BVI im Ausland aufgelegte Bestseller wie den Carmignac Patrimoine (FR ) und den FvS Strategie Multiple Opportunities (LU ) nicht erfasst. Im Gewand von Mischfonds investieren Anleger so dennoch in Aktien. Nur die Verpackung muss stimmen. 38 URO 02 13

4 [50] FONDSBOUTIqUE [54] ETF-HAUS [56] FONDSINNOVATION [58] MEHRFAcH-SIEGER Wertentwicklung (75 Prozent) und Volatilität (25 Prozent) von Fonds über die vergangenen vier Jahre. Sehr gute und gute FondsNoten belegen also einen hervorragenden Rendite-Risiko-Mix. Threadneedle heimst vor allem mit seinen europäischen Aktienfonds exzellente Noten ein und weist auch bei anderen Anlageklassen kaum Schwächen auf. Das Team erreicht mehr als eine einzelne Person, beschreibt Werner Kolitsch, Deutschland-Chef von Threadneedle, die Kultur des Hauses. Franklin Templeton, zuvor drei Jahre in Folge Fondsgesellschaft des Jahres, wurde in diesem Jahr entthront. Allzu enttäuscht müssen die Amerikaner aber nicht sein. Sie erreichen den respektablen zweiten Platz und stellen ja mit Mobius den neuen Fondsmanager des Jahres. Auch die Fondsgesellschaft Swiss & Global liefert konstant gute Arbeit ab. Nach einem zweiten Platz im Vorjahr belegen die Schweizer in diesem Jahr den dritten Rang. Bei den mittelgroßen Fondshäusern, die hierzulande zwischen zehn und 30 Produkte vertreiben, gibt es ebenfalls einen neuen Sieger. Erstmalig kürt die uro-redaktion Aberdeen Asset Management zur Fondsboutique des Jahres. Der schottische Anbieter weist in dieser Kategorie die beste Durchschnittsnote auf. Die Kunden schätzen das Schottisch-Bodenständige an unserem Anlagestil, sagt Hartmut Leser, Leiter der deutschen Niederlassung von Aberdeen. Die Plätze 2 und 3 in dieser Wertung gehen an LGT Capital Management aus Liechtenstein sowie an Banque de Luxembourg Investments. Aushängeschild von Aberdeen sind die Aktienfonds für Schwellenländer. Sämtliche Fonds bewertet uro mit den Unsere Auszeichnungen Fondsmanager des Jahres Die Fondsredakteure von uro sowie den Schwesterpublikationen uro am Sonntag und uro fondsxpress entscheiden über den renommiertesten Preis für Fondsmanager in Deutschland. Sieger: Mark Mobius Fondsgesellschaft des Jahres Alle Fonds des uro-universums mit FondsNote kommen in die Wertung. Gesucht wird der Anbieter mit mehr als 30 Fonds und der besten Durchschnittsnote. Sieger: Threadneedle Fondsboutique des Jahres Analog zur Fondsgesellschaft des Jahres wird der Anbieter mit weniger als 30 Fonds und der besten Durchschnittsnote gesucht. Sieger in dieser Kategorie: Aberdeen Ansturm auf Anleihen Im Jahr 2012 setzten Anleger bevorzugt auf Rentenfonds. Aktienfonds waren hingegen nicht gefragt Nettomittelaufkommen in Mrd. Euro 6,3 12,4 13,2-11,9 2, * * per Ende November 2012; Quelle: BVI Aktienfonds Rentenfonds Mischfonds Geldmarktfonds Offene Immofonds -1,2-0,6-0,3 0,8 0,9-5,9 28,9 2,6-3,2 3,0 ETF-Haus des Jahres Mit einer Umfrage unter Fachleuten aus dem Verbund Deutscher Honorarberater ermittelte uro den besten ETF- Anbieter Deutschlands. Sieger: db X-trackers Fondsinnovation des Jahres Die Fondsredakteure des Finanzen Verlags zeichnen hier die innovativste Fondsneuheit des Jahres aus. Sieger: der Fonds Global Family Value FundAwards uro prämiert in 69 Kategorien die Fonds mit der besten Wertentwicklung aller in der Beilage uro best-buy gelisteten Fonds über ein, drei, fünf oder zehn Jahre. Die drei Bestplatzierten erhalten je einen FundAward URO

5 [Titel] Die Besten der Besten [38] EinBlick [42] FONDSMANAGER [46] FONDSGESELLSCHAFT Börsenbilanz 2012 DAX-Hausse und Rohstoff-Baisse Gewinne, wohin man schaut. An das Börsenjahr 2012 werden viele Anleger in Deutschland gern zurückdenken. Besonders jene Anleger, die einheimische Dividendenpapiere im Depot hatten. Besitzer deutscher Aktienfonds konnten sich 2012 im Mittel über ein Plus von 22,5 Prozent freuen. Doch so berauschend war das nicht. Der DAX legte schließlich um über 29 Prozent zu. Mit anderen Worten: Wer einen DAX-ETF kaufte, war im Schnitt erfolgreicher als mit einem herkömmlichen deutschen Aktienfonds. Dennoch: Nur wenige Anlageklassen schnitten 2012 besser ab als deutsche Aktien. Ganz weit vorn im Jahr 2012: Türkische Aktienfonds mit einem Plus von fast 60 Prozent. Erfahrene Anleger überraschte das nicht. Die Börse in Istanbul ist traditionell sehr volatil. Im Jahr 2011 waren die Kurse dort um 34 Prozent eingebrochen so stark wie an keiner anderen Börse. Deshalb war damit zu rechnen, dass türkische Aktien sich 2012 wieder erholen würden. Wenngleich ein derart starker Zuwachs nicht zu erwarten war. Auch österreichische Aktienfonds zählten 2011 zu den großen Verlierern und 2012 zu den großen Gewinnern. Im Vergleich zu türkischen Aktien Top-Flop-Fondskategorien (Performance 2012 in %) Aktienfonds Energie -3,7 Rentenfonds Japanischer Yen Aktienfonds Gold -14,4-10,6 haben Austria-Fonds ihre Verluste von 2011 aber noch wieder wettgemacht. Das eröffnet jedoch Chancen auf weitere Kursavancen. Und wo gab es 2012 Verluste? Überall dort, wo es um Gold und Rohstoffe ging. Geht der Superzyklus für Rohstoffe zu Ende? Möglich wäre es. In den Jahren 2002 bis 2010 waren Goldminen- und Rohstofffonds mit Abstand die erfolgreichste Anlageklasse. Allein der Kurs des BGF World Mining A2 $ (ISIN: LU ) vervierfachte sich in dieser Zeit. Seit 2011 bröckeln die Kurse dieser Fonds aber bereits. Es würde nicht verwundern, wenn Anleger hier weiterhin Abstand halten und eher Gewinne mitnehmen. Ein Sonderfall bleibt Japan. Der im Dezember 2012 neu gewählte Regierungschef Shinzo Abe will die Zentralbank zum Gelddrucken zwingen, um die Deflation zu bekämpfen. Der japanische Yen litt darunter, japanische Aktien wiederum haussierten. Was Anleger mit Nippon-Aktien gewannen, verloren sie wieder beim Wechselkurs. Ein probates Mittel dagegen sind ETFs wie der ishares MSCI Japan uro-hedged (DE 000 A1H 53P 0), der das Yen-Risiko gegen den Euro absichert. Top-Flop 2012 Im Jahr 2011 waren die Türkei und Österreich noch die Verlierer, 2012 erholten sich die Börsen dort jedoch wieder Quelle: Edisoft 28,8 36,6 59,9 Aktienfonds Thailand Aktienfonds Österreich Aktienfonds Türkei Noten 1 und 2. Folge: uro wird auch im Fondsmusterdepot ein Aberdeen-Produkt für Emerging-Markets-Nebenwerte einwechseln. Mehrfachsieger. Die Wahl zum ETF- Haus des Jahres fiel in diesem Jahr auf db X-trackers, den ETF-Anbieter der Deutschen Bank. uro bat hier Anlagefachleute um ihre Stimme, die sich dem Verbund Deutscher Honorar berater angeschlossen haben. Also jene Berater, die hier besonderes Expertenwissen erworben haben, weil sie ihren Kunden bevorzugt ETFs beziehungsweise Indexfonds offerieren. Der Vorjahressieger ishares belegte in dieser Kategorie den zweiten, Lyxor den dritten Platz. Als Fondsinnovation des Jahres zeichnet uro den Global Family Value aus: einen vermögensverwaltenden Fonds, der bislang nur den oberen Zehntausend vorbehalten war. Nun wollen wir den Fonds einem breiteren Publikum anbieten, sagt Alexander von Franckenstein, Geschäftsführer von Focam. Dies gab den Ausschlag, um das bundesweit tätige Family Office auszuzeichnen. Schließlich würdigt uro die besten Fonds in dieser Ausgabe erneut mit den begehrten uro-fundawards. Die entsprechenden Urkunden gehen an jene Fonds, die in ihrer Anlagekategorie über ein, drei, fünf und zehn Jahre gemessen an der Wertentwicklung jeweils die ersten drei Plätze erreicht haben. Wir stellen Ihnen mehrfache Fund- Award-Sieger vor, die besonders herausragen. Sämtliche Sieger finden Sie im uro best-buy-heft, das der aktuellen uro-ausgabe beiliegt. Und Mark Mobius? Der ist weiterhin viel in Schwellenländern unterwegs. Am 25. Januar 2013 wird der neue Fondsmanager des Jahres aber nach München kommen. Dann wird ihm uro- Chefredakteur Frank-B. Werner anlässlich der Finanzen Nacht den Golden Bullen überreichen. So wie den anderen Siegern auch. rf 40 URO 02 13

6 [Titel] Die Besten der Besten [38] EinBlicK [42] Fondsmanager [46] FOnDsGEsEllschAFt Extravagant in Bangkok: Dank markanter Glatze, weißem Anzug und Faible für mutige Krawattenfarben zählt Mark Mobius zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Fondsbranche 42 URO 02 13

7 [50] FONdSBOUtiqUE [54] EtF-HAUS [56] FONdSiNNOvAtiON [58] MEHRFAcH-SiEGER Fondsmanager des Jahres Geboren in New York, geblieben in Asien, zu Hause in der ganzen Welt: Mark Mobius hat als einer der Ersten in Schwellenländer investiert und Börsengeschichte geschrieben FOtO: cedric ARNOld FüR URO Anfang Dezember 2012 in Kairo. Erst vor ein paar Tagen hat sich Ägyptens frisch gewählter Präsident Mohamed Mursi quasi diktatorische Macht verliehen. Seine Gegner demonstrieren täglich gegen ihn. Da spaziert Mark Mobius locker über den Tahrir Platz das Zentrum der Revolution und der Demonstrationen. Ausnahmsweise trägt der Star Fondsmanager eine dunkle Hose zum schwarzen Polo Shirt, ist sozusagen inkognito. Sein bekanntes Outfit mit weißem Anzug und schriller Krawatte wäre dann doch zu auffällig gewesen. Aber es sagt viel über den Investment Veteran, dass er auch in politisch heiklen Zeiten vor Ort ist, um sich ein Bild zu machen. Mobius ist immer vor Ort. 250 Tage im Jahr bereist er die Schwellenländer dieser Welt und jene, die es erst noch werden wollen. Er besucht Unternehmer, Manager, spricht mit Politikern. Der von seinem Arbeitgeber Franklin Templeton zur Verfügung gestellte Privatjet (Gulf Stream, neun Sitze) landet nicht nur in Ägypten, sondern auch in Kasachs tan, Vietnam und Kolumbien. Du wirst die nackten Wachstumszahlen eines Landes nie verstehen, wenn du nicht in einem stundenlangen Stau gefangen warst, erklärt der 76-Jährige im Gespräch mit uro. Mobius ist mehr als ein erfahrener Fondsmanager mit einem Faible für ausgefallene Krawatten und weiße Uhren, der gern in exotische Länder reist. Beim Fondsanbieter Franklin Templeton leitet er ein Team mit 52 Experten für Schwellenländer Aktien und ist somit nicht nur verantwortlich für eine Menge guter Fonds (siehe Tabelle auf der nächsten Seite). Vielmehr hat er als einer der Ersten überhaupt das Anlagesegment Schwellenländeraktien entdeckt. Templeton stattete ihn zum Start 1987 mit 100 Millionen Dollar aus. Heute Du wirst die nackten Wachstumszahlen eines Landes nie wirklich verstehen, wenn du nicht in einem stundenlangen Stau gefangen warst. Mark Mobius, Fondsmanager verwaltet Franklin Templeton rund 50 Milliarden Dollar in diesem Segment. Für die Pionierarbeit und die dauerhaft guten Ergebnisse seiner Fonds verleihen uro und der Finanzen Verlag Mark Mobius den Titel Fondsmanager des Jahres Nicht immer ging es für Mobius im Jet von Nobelhotel zu Nobelhotel. Sein Vater, ein Bäcker aus Dresden, der Ende der 20er Jahre auf der Bremen anheuerte und in New York Mobius Mutter, eine gebürtige Puerto Ricanerin, kennenlernte, verstarb früh. Schon in jun gen Jahren verdiente sich Mobius Geld als Zeitungsjunge und Kellner. Später, zur Finanzierung der Studienzeit, gab er mit seinen älteren Brüdern Hans und Paul klassische Konzerte. Erst Journalismus, Kommunikation und Psychologie, dann Wirtschaft und Politik mit einem Doktorgrad an der renommierten Universität MIT in Boston schloss Mo bius seine Lehrjahre ab. Aufbruch nach Asien. Nach dem Studium, 1964, ging er in den Teil der Welt, der seitdem seine Heimat ist: Asien. Erst als Marktforscher für Getränke in Japan, dann als selbstständiger Berater in Hongkong, bevor er von Sir John Templeton mit dem Aufbau einer Abteilung für Schwellenländer Investments betraut wurde. Kein Wunder, dass die Eckpunkte seiner Anlagestrategie stark nach den Investmentweisheiten des Gründers der Fondsgesellschaft Templeton klingen. Mobius legt langfristig in Aktien an und versucht stets, etwas anders zu machen als die Masse. Um besser als der Markt zu sein müsse man das verkaufen, was andere kaufen und umgekehrt, fasst er das einfache, aber logische Konzept zusammen. Besondere Chancen böten sich immer dann, wenn eine Aktie oder ein Segment mit hohem Handelsvolumen abstürze. Ist er also ein Value Investor? Nein, darauf will sich Mobius, der sich 1990 einen deutschen Pass besorgte, obwohl er kaum die Sprache seines Vaters spricht, nicht beschränken. Ja, er orientiere sich an Bewertungen, aber ein Unternehmen URO

8 [Titel] Die Besten der Besten [38] EiNBliCk [42] Fondsmanager [46] FONDSgESEllSCHAFT Langer Atem Viele Fonds von Mark Mobius sind schon zehn Jahre oder länger am Markt. Das Tagesgeschäft der meisten Aktienfonds übernehmen mittlerweile die Co-Fondsmanager, die von Mobius Erfahrung profitieren Fonds ISIN Kategorie Performance in % Kommentar 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre Templeton Latin America LU AF Lateinamerika 1 8,7 10,1 11,5 509,0 Viel Brasilien und Mexiko, aktuell FondsNote 2 Templeton Thailand LU AF Asiatische Schwellenländer 34,4 104,0 84,3 335,6 Einzelfonds für Thailand, nur zur Beimischung Templeton Asian Growth 2 LU AF Asien ohne Japan 14,1 39,6 15,1 310,9 Der Klassiker für die Wachstumsregion Asien Templeton China LU AF Hong Kong & China 10,3 16,9 7,1 234,9 Einzelfonds nur zur Beimischung, FondsNote 2 Templeton Emerging Markets LU AF Schwellenländer global 9,4 17,6-2,8 165,9 Alle Schwellenländer, derzeit kleine Schwächephase Templeton Eastern Europe LU AF Osteuropa 17,4-12,1-40,7 127,9 Osteuropa, derzeit 40 Prozent Russland Templeton Korea LU AF Korea 20,3 16,9-18,1 69,6 Einzelfonds für Korea, nur zur Beimischung Templeton Africa Fund LU AF Afrika/Mittlerer Osten Neuer, vielversprechender Fonds für Afrika Templeton Asian Smaller Comp. LU AF Asien ohne Japan 33,7 75,2 Top-Fonds für asiatische Nebenwerte, FondsNote 1 Templeton BRIC 3 LU AF Schwellenländer global 5,0-5,1-29,3 Brasilien, Russland, Indien und China in einem Fonds Templeton EM Balanced 4 LU MF Aktien und Anleihen 5 12,2 Mischfonds für Schwellenländer Templeton EM Smaller Comp. LU AF Schwellenländer global 20,0 28,0-7,5 Nebenwertefonds mit großen Chancen und Risiken Templeton Frontier Markets 6 LU AF Schwellenländer global 21,7 22,5 Neue Märkte wie Nigeria, Kasachstan und Vietnam Stichtag: ; 1 AF = Aktienfonds; 2 eurogesicherte Tranche: LU ; 3 eurogesicherte Tranche: LU ; 4 Mobius managt den Aktienteil des Mischfonds, Bond-Star Michael Hasenstab den Anleihenteil, eurogesicherte Tranche: LU ; 5 MF=Mischfonds; 6 eurogesicherte Tranche: LU ; Quelle: Edisoft müsse auch Wachstumsperspektiven haben. Unerlässlich ist für ihn ein akribisches Studium der einzelnen Unternehmen, in die er investiert. Dazu gehört auch das direkte Gespräch mit dem Management. Dieser Ansatz ist der Grund für die vielen Reisen. Ständig ist Mobius unterwegs rund um den Globus. Es heißt, er habe 30 Millionen Flugmeilen angesammelt eine Strecke, die 1200 Erdumrundungen entspricht. Erfahrenes Team. Bei einem solchen Pensum und den vielen Fonds, denen er als leitender Manager vorsteht, ist klar, dass Mobius nicht immer bei jedem Fonds ins Tagesgeschäft eingreift. Vielmehr gibt er seine vor Ort gesammelten Informationen und Eindrücke an die Co- Manager weiter. So unterstützt er seine Kollegen, selbst oft mit vielen Jahren Erfahrung ausgestattet, bei den täglichen Kauf- und Verkaufsentscheidungen. Aktuell ist seine Meinung und Erfahrung vor allem bei der Beurteilung der Entwicklung in China gefragt. Der Aufstieg der neuen Wirtschaftssupermacht hat nicht nur die ganze Region Südostasien mitgezogen, sondern auch über den Rohstoffhunger des Riesenreichs Schwellenländer wie Brasilien und Russland, die viele Grundstoffe exportieren. Mobius ist grundsätzlich optimistisch und geht davon aus, dass die Wachstumsraten in China nicht weiter zurückgehen werden. Die größten Risiken liegen seiner Meinung nach darin, dass die Wirtschaftsplaner der Kommunistischen Partei auf Basis von schlechten Daten keine guten Investmententscheidungen treffen. Auf die Weise könnte viel Kapital verschwendet werden. Während viele Experten in der Planungswirtschaft der Chinesen einen großen Vorteil sehen, weil vor allem Infrastrukturprojekte viel schneller durchgezogen werden können, beurteilt Mobius RüCkbLiCk Vor einem Jahr zeichneten wir den unabhängigen Vermögensverwalter Bert Flossbach für her vorragende Wertentwicklung seiner Fonds und seine treffenden Analysen zur Eurokrise aus. Der Vor gänger von Mark Mobius überzeugte auch Alle neun Fonds aus dem Haus Flossbach von Storch, die alt genug für eine Benotung sind, tragen die Fonds- Note 1 oder 2. Dabei reicht die Palette von Aktien- über defensive Mischfonds bis hin zu Produkten für Wandelanleihen. den Staatseinfluss auf die Wirtschaft kritisch: China ist kein Beispiel dafür, dass eine Kommando-Wirtschaft funktioniert, vielmehr ist es der beste Beweis dafür, dass die Privatwirtschaft überlegen ist denn der private Teil der chinesischen Wirtschaft ist viel innovativer, effizienter und stärker. Neue Chancen. Mobius konnte den Aufstieg Chinas vom Entwicklungsland zur zweitgrößten Wirtschaftsnation der Erde von Anfang an miterleben. Mit Aktien, die von dieser Entwicklung profitierten, machte er viele Anleger glücklich. Nun hat er eine neue Riege von Ländern identifiziert, die ihn an die Anfangszeiten seiner Arbeit für Templeton erinnern. Die Grenzmärkte wie Kenia, Ghana, Nigeria und Vietnam sind jetzt dort, wo die heutigen Schwellenländer vor zehn, 20 Jahren waren, meint der durchtrainierte Investment-Veteran. Aber ihre Entwicklung wird schneller gehen, weil die Welt heute viel offener ist und Informationen viel schneller fließen. Da ist er sich sicher. Wie schnell das geht, will er wie immer mit eigenen Augen sehen. Nach dem Spaziergang über den Tahrir-Platz ging es im Dezember weiter nach Tansania, Ruanda und Kenia. lv 44 URO 02 13

9 [Titel] Die Besten der Besten [38] EinBlick [42] FOnDSmAnAGER [46] FondsgesellschaFt Fondsgesellschaft des Jahres Erstmals kürt uro Threadneedle Investments zur besten großen Fondsgesellschaft Die Fonds der Briten haben viele Stärken und kaum Schwächen Nach zwei oder drei Jahren mal wieder den Job wechseln? In der Finanzbranche ist das durchaus üblich. Nicht so bei Werner Kolitsch. Seit dem Jahr 2001 arbeitet der Österreicher für Threadneedle Investments. Zunächst betreute er für die britische Fondsgesellschaft die Kunden in Österreich und Osteuropa, seit dem Jahr 2009 ist er Deutschland- und Österreich-Chef. Manche Kunden nennen mich bereits Mr. Thread needle, sagt der 43-Jährige nicht ohne Stolz. Derzeit hat er einen weiteren Grund, stolz zu sein. Erstmals kürt die uro- Redaktion Threadneedle zur Fondsgesellschaft des Jahres. Kein anderer Fondsanbieter mit mehr als 30 Produkten weist im Schnitt derart gute Fonds- Noten auf. Unter den großen Fondsgesellschaften ist Threadneedle Klassenbester. Besonders bei europäischen Aktienfonds räumen die Briten ab. Alle sieben Threadneedle-Fonds tragen die Top- Fonds Noten 1 oder 2, inklusive der Fonds für Nebenwerte. Hier ist Threadneedle seit Jahren konkurrenzlos gut. Auffällig auch, dass uro insgesamt nur wenige Threadneedle-Produkte mit der schlechten FondsNote 4 bewertet. Note 5 musste die Redaktion kein einziges Mal vergeben. Anders gesagt: Wer einen Threadneedle-Fonds kauft, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Niete. Auch daher gewinnen die Briten den Goldenen Bullen als Fondsgesellschaft des Jahres. Sie beherrschen alle Anlageklassen sehr gut, gut oder solide. Teamplayer. Werner Kolitsch wusste bereits um die Qualität der Threadneedle-Produkte, bevor er im Jahr 2001 zu den Briten wechselte. Während meiner Zeit als Dachfondsmanager habe ich etwa in den Threadneedle European Select investiert, sagt Kolitsch. Heute ist der FOTO: GABy GERSTER FüR URO Knapper Sieg Threadneedle hat nur 0,03 Punkte Vorsprung vor Franklin Templeton. Auch Swiss & Global und Fidelity sind dem Sieger dicht auf den Fersen Fondsgesellschaft Anzahl mit uro-fondsnote Durchschnitts- Fonds note Threadneedle ,49 Franklin Templeton ,52 Swiss & Global * ,53 Fidelity ,55 AXA ,62 Stichtag: , * ehemals Julius Bär Asset Management; Quelle: Edisoft, uro 46 URO 02 13

10 [50] FonDSboUTiqUE [54] ETF HaUS [56] FonDSinnovaTion [58] mehrfach SiEgEr Mr. Threadneedle jubelt in seinem Frankfurter Büro: Werner Kolitsch ist ein Urgestein bei Threadneedle. Seit dem Jahr 2001 arbeitet er für die britische Fondsgesellschaft, seit 2009 als Deutschland und Öster reich Chef

11 [Titel] Die Besten der Besten [38] EINBLIck [42] FONDSmANAGER [46] FondsgesellschaFT konstant Top-Ergebnisse Viele Fondsmanager sind bei Threadneedle schon lange dabei. Das zahlt sich aus. Gerade bei europäischen und US-Aktienfonds glänzt Threadneedle durchweg mit sehr guten und guten FondsNoten Fonds ISIN Kategorie Performance in % Fondsmanager FONDS 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre NOTE Threadneedle European Select GB Aktien Europa ex UK 24,4 50,5 13,9 128,2 1 Dave Dudding seit Juni 2008 Threadneedle European SC GB Nebenwerte Europa ex UK 32,2 64,4 30,1 322,1 1 Mark Heslop seit Januar 2013 * Threadneedle Pan European SC GB 00B 0PH JS6 6 Nebenwerte Europa 30,8 66,5 25,2 1 Philip Dicken seit November 2005 Threadneedle US$ High Income LU High Yield Euro-gehedgt 13,0 31,8 47,6 1 Brian Lavin seit Dezember 2003 Threadneedle Pan Eur. Accelerando GB 00B 01H LH3 6 Aktien Europa 18,0 35,0 8,0 102,9 2 Dan Ison seit September 2007 Threadneedle Am. Extented Alpha GB 00B 28C N80 0 Aktien Nordamerika 12,8 45,2 37,5 2 Stephen Moore seit Oktober 2007 Threadneedle American Fund GB Aktien Nordamerika 7,6 40,2 18,2 58,9 2 Cormac Weldon seit Juni 2011 Threadneedle American SC GB Nebenwerte Nordamerika 8,3 40,2 32,2 96,4 2 Cormac Weldon seit September 2005 Threadneedle China Opportunities GB 00B 1PR W95 7 Aktien China 16,7 13,8-15,8 2 Gigi Chan seit März 2007 Threadneedle Latin America GB Aktien Lateinamerika 8,1 12,3 8,7 441,8 2 Daniel Isidori seit September 2011 Threadneedle Global Income GB 00B 1Z2 NR5 9 Aktien weltweit 12,9 40,7 14,3 2 Stephen Thornber seit Juni 2007 Threadneedle Global Focus LU Aktien weltweit 11,1 32,5 0,5 64,7 2 Dave Dudding ab April 2013 Threadneedle Gl. Asset Allocation LU Mischfonds 6,5 28,5 20,8 63,8 2 David Chappell seit September 2009 Stichtag: ; * Zuvor Dave Dudding seit September 2002; Quelle: Edisoft, uro Fonds immer noch ein Aushängeschild. Den Note-1-Fonds managt inzwischen Dave Dudding, der Starmanager des Hauses (siehe Interview rechts). Doch bei Threadneedle hört man diesen Begriff ungern. Das Team erreicht mehr als eine einzelne Person, beschreibt Kolitsch die Kultur des Hauses. Er selbst spricht von vernetztem Denken, weil die Fondsmanager sich ständig austauschen. Würde Kolitsch selbst gern wieder als Fondsmanager arbeiten? Die Zeiten an der Börse sind spannender geworden, räumt er ein. Doch mir würde der Kontakt zu den Kunden fehlen. Einen oder zwei Fondsmanager hat er meist im Schlepptau dabei, wenn er die Kunden besucht. So weiß er immer, was mit den Produkten los ist. Mit einem Bein im Fondsmanagement, mit dem anderen Bein beim Kunden das ist für mich die Idealkonstellation, sagt Kolitsch. Wird ihm nie langweilig bei Threadneedle, nachdem er so lange dort arbeitet? Offenbar nicht. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Unternehmen rasant verändert, erklärt Kolitsch. Neue Kunden seien hinzugekommen. Oder neue Produkte wie Absolute-Return- und Multi-Asset-Fonds. Wandel ja, doch im Kern ist Threadneedle ein traditionelles britisches Fondshaus geblieben, dessen Manager langfristig investieren und sich auf eine saubere Analyse der harten Wirtschaftsdaten stützen. Ich muss den Kunden nicht alles dreimal erklären, weil sie so viel Neues hören, sagt Kolitsch, diese Kontinuität macht uns erfolgreich. Rückblick Im Jahr 2012 kürte uro Franklin Templeton zur Fondsgesellschaft des Jahres. Bereits in den Jahren 2010 und 2011 hatte der amerikanische Fondsanbieter den Preis gewonnen. In diesem Jahr erreicht Franklin Templeton knapp geschlagen den zweiten Platz, da die Fonds im Schnitt marginal schlechtere FondsNoten erhalten. Dennoch: Vier Jahre in Folge auf dem Treppchen, davon dreimal auf Platz 1 diese Leistung muss den Ame rikanern erst mal jemand nach machen. kaum Nieten. Kontinuität herrscht auch bei den Anbietern, die sich direkt hinter Threadneedle platzieren. Im Vorjahr belegten Franklin Templeton, Swiss & Global sowie Fidelity die Plätze 1 bis 3. In diesem Jahr ist die Reihenfolge identisch, nur dass die drei internationalen Anbieter jeweils um einen Platz nach hinten rückten. Franklin Templeton besticht weiterhin mit den Flaggschifffonds von Emerging-Markets-Legende Mark Mobius und Anleihechef Michael Hasenstab, dessen globale Rentenfonds mit sehr guten und guten FondsNoten glänzen. Swiss & Global Asset Management, der Schweizer Anbieter der Julius-Bär- Fonds, überzeugt in vielen Anlageklassen und offeriert kaum enttäuschende Fonds. Fidelity wiederum hat bei den Asien-Fonds etwas nachgelassen, doch dafür bei den Europa-Fonds aufgeholt. Insgesamt gesehen konnte Fidelity den Notenschnitt im Vergleich zum Vorjahr verbessern. Und die großen deutschen Fondsanbieter? Union Investment und Allianz Global Investors (ohne Pimco) erreichen die Durchschnittsnote 2,64 beziehungsweise 2,66. Damit liegen sie von den besten Anbietern nicht weit entfernt. Deka und DWS müssen jedoch um den Anschluss kämpfen. Die Deka-Produkte werden im Schnitt nur mit Note 2,97 bewertet, die DWS-Fonds sogar nur mit 3,15. Bei diesen beiden Anbietern ist das Risiko eine Niete zu ziehen also erheblich größer als bei Threadneedle. rf 48 URO 02 13

12 Wenn Sie alle Fonds im Überblick sehen wollen, klicken Sie HIER Wenn Sie alle Fonds im Überblick sehen wollen, klicken Sie HIER [50] FonDsbouTique [54] etf-haus [56] FonDsinnovATion Anzeige uro fondsxpress: Jeden Freitag fundierte Fondsnachrichten und -bewertungen per Dave Dudding, Threadneedle Ich arbeite gern Dave Dudding (41) ist der wichtigste Fondsmanager bei Threadneedle. uro sprach mit ihm über seine neue Rolle beim britischen Fondsanbieter uro: Herr Dudding, Sie haben rund zehn Jahre den Threadneedle European Smaller Companies Fund gemanagt das Flaggschiffprodukt Ihres Hauses. Seit Anfang 2013 ist Mark Heslop dafür zuständig. Wird sich am Fonds etwas ändern? Dave Dudding: Nein, Mark und ich haben in den vergangenen vier Jahren eng zusammengearbeitet. Mark wird den Fonds deshalb so weiterführen wie bisher. Seit Herbst 2008 managen Sie bereits den Threadneedle European Select Fund, einen Fonds für Standardwerte aus Kontinentaleuropa. In welche Titel investieren Sie dort? Ich mag Unternehmen mit guten Geschäftsmodellen und einer starken Marktstellung, sodass sie ihre Preise am Markt durchsetzen können. Ich investiere vor allem in Unternehmen wie Nestlé oder SAP, die mit ihren Produkten über Jahre oder Jahrzehnte profitabel waren. Wenn sie in der Vergangenheit stets profitabel waren, spricht viel dafür, dass sie es auch in Zukunft sein werden. Im April übernehmen Sie den Threadneedle Global Focus Fund, einen globalen Aktienfonds. Müssen Sie Ihre Arbeitsweise nun umstellen? Ich werde den Global Focus Fund ganz ähnlich wie den European Select Fund managen. Was sich in Europa bewährt hat, sollte auch global funktionieren. Und so viel wird sich gar nicht für mich ändern. Inwiefern? Viele europäische Unternehmen, die ich gut kenne, sind globale Marktführer und passen auch gut in den Global Focus Fund. Jedoch könnte die globale Perspektive mir helfen, die europäischen Unternehmen noch besser zu verstehen. Von Nebenwerten, ihrem bisherigen Steckenpferd, haben Sie sich also völlig verabschiedet? So strikt würde ich das nicht sagen. Meine neue Aufgabe ist nur etwas breiter gefasst als bisher. Und vergessen Sie nicht, dass der European Select Fund zwar ein Large-Cap-Fonds ist, ich dort aber auch in Nebenwerte investiere, ebenso wie dies beim Global Focus Fund der Fall sein wird. Wie gut wird das Aktienjahr 2013? Ich interessiere mich mehr für die einzelnen Unternehmen und ihre Aussichten. Aber angesichts der niedrigen Renditen bei anderen Anlageklassen, bieten viele Aktien gute Chancen. Sie arbeiten seit 1999 für Threadneedle. Wieso sind Sie nie zu einem anderen Unternehmen gewechselt? Bei Threadneedle arbeiten talentierte Menschen, die täglich miteinander debattieren. Das mag ich. Außerdem sind unsere Fonds erfolgreich. Und ich arbeite gern daran, dass dies in den kommenden Jahren so bleibt. interview: Ralf Ferken Köttner kommt 2 Barthels ohne Gold 11 Ehrhardt zweistellig 15 Klaus Kaldemorgen übergibt seine Ethna-Aktiv-Manager Guido Barthels Wie sich das Depot von Jens Ehrhardt DWS-Flaggschiff-Fonds an Ex-Union- sagt, warum er nichts von Gold, aber bei der Fondsmeisterschaft schlägt und Mann Andre Köttner viel von Unternehmen hält was der DJE-Chef für 2013 erwartet Inhalt Thema der Woche Köttner übernimmt für Kaldemorgen 2 Anlagetipp der Woche DWS Deutschland Analysten-Meinung Das taktische Anlagemodell von Invesco über US-Investments 3 ETF der Woche ishares MSCI Japan hedged 4 ETF-Sektion Hitliste der ETFs 5 6 GFD Inhalt Währungen & Indizes Die wichtigsten Kennzahlen der vergangenen Woche + Impressum 8 10 Interview der Woche Guido Barthels, Manager der Ethna-Mischfonds, über die Eurokrise sowie Anleihen, Aktien und Gold 11 Fondsneuheiten Legg Mason Gl. Opportunities 13 Fonds im Rückblick Acatis Gané Value Event UI 14 Fondsmeisterschaft DJE Kapital 15 Musterdepots Offensiv, ausgewogen, defensiv 16 Alternative Investments Amundi-Vola-Fonds 17 Hitlisten Fonds in Zahlen 18 ANT_anz_Euro-FE_180x30.qxd:Layout :38 Uhr Seite informativ l kompetent l unabhängig l aktuell Die Wörter des Jahres Lesen Sie, warum die Strategie des DWS Deutschland überzeugt (S. 3) und warum der Acatis Gané Value Event so konstant zulegt (S. 14) ürzlich kürte die Gesell- für deutsche Spra- glanzvolles Börsenjahr wird? len können. Ob 2013 erneut ein Kschaft che den Begriff Rettungsroutine zum Wort des Jahres trommelt derzeit für Aktien mit Fast jeder Börsenfachmann Anleger hätten wohl Financial einem Verweis auf die Financial Repression zum Wort des Jah- Repression. Und so dumm klinres 2012 gekürt. Also den ärgen die Argumente ja auch nicht. gerlichen Umstand, dass Anleger mit Anleihen real enteignet viel zu holen. Jedenfalls nicht ge- Seit 2000 war mit Aktien nicht werden, weil die Notenbanken nug, um Anleger dafür zu begeistern. Doch vor zwölf Jahren waren Aktien in Europa und den USA die Zinsen unter die Inflationsrate drücken. Kein Börsenfachmann, der ohne Verweis darauf auskäme. Unternehmen inzwischen profitabler gewor- Kein Finanzteil von FAZ bis Financial den. Das spricht für steigende Kurse. Zumin- teuer, das ist heute anders. Zudem sind die Times, der nicht darauf verweisen würde. dest langfristig. Wer klug ist, streut dennoch. Alles nur Panikmache, die sich bald wieder legt? Wohl kaum. Die Eurokrise mag abden Sie dazu einige echte Hingucker, die den gekühlt sein. Aber die Schulden sind weiter- Kauf lohnen. Sei es der DWS Deutschland hin da. Da lassen sich die Notenbanken of- oder der Acatis Gané Value Event. In dieser Ausgabe von uro fondsxpress fin- fenbar gern von der Politik an die Kandare Erholsame Weihnachtstage und einen nehmen. Für Anleger war 2012 dennoch kein guten Start ins Jahr 2013 wünscht Ihnen schlechtes Jahr. Mit nahezu allen Anlageklassen hätte sie eine positive Rendite erzie- Der nächste uro fondsxpress erscheint am Ralf Ferken, Redakteur Top & Flop: Aktienfonds Fonds Ergebnis Woche lfd. Jahr GLG Japan CoreAlpha Equity AA 7,4 5,4 Vitruvius Japanese Equity B 6,7 13,1 Fidelity Japan Advantage A -h 6,4 16,4 ComStage ETF PSI 20 Leverage I 6,2 16,2 LSF Active Solar EUR 5,6-27,2 EdR Goldsphere A -6,5-16,9 ANTECEDO EURO EQUITY (WKN A1C0TW) Rang 1 in der Statistik 3uro fondsxpress Aktienfonds (Schwerpunkt Europa) * *Quelle: 3uro fondsxpress Statistik seit Auswertungstag: 31. Oktober 2012 Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Entwicklungen. Es werden derivative Finanzinstrumente eingesetzt. Diese Anzeige ist kein Verkaufsprospekt und enthält kein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf. Dieses Dokument kann eine Beratung durch Ihren persönlichen Anlageberater nicht ersetzen. Wir haben die Risiken unterschätzt, sagt John Coyle. Er managt den Schro- der ISF Global Small Cap Energy Lesen Sie, warum der Allianz Europe Equity Growth der beste Europa-Fonds ist (S. 3) und warum Öl- und Energiewerte zuletzt einen schlechten Lauf hatten (S. 11) Top & Flop: Aktienfonds Craton Capital Precious Metal A -6,3-28,5 PIA - Gold Stock A -6,2-11,9 Falcon Gold Equity A -5,8-12,7 ComSt. ETF NYSE Arca Gold Bugs -5,7-15,4 gehen von 0,4 Prozent Wachstum aus, das Ifo-Institut von 0,7 Pro- zent im Jahr Nicht viel, aber immerhin. Also könnte auch 2013 ein ertragreiches Aktienjahr wer- den. Denn trotz 30 Prozent Plus im DAX ist kaum jemand inves- tiert. Die Versicherer und Pensi- onskassen stehen nach wie vor an der Seitenlinie und Privatanleger greifen schon lange nicht mehr zu Aktien. Allein bis Oktober 2012 flossen laut BVI rund 6,6 Milliarden Euro aus Aktienfonds ab. Hin- gegen zogen Rentenfonds 24 Milliarden Euro an. Selbst der Lobbyverband bezeichnet dies als prozyklisches Verhalten. Über kurz oder lang wird es hier ein Umdenken geben. Lange wird sich mit Renten kein Geld mehr verdienen lassen. Und dann stellt sich die Frage wohin mit dem Geld. Die Antwort Top & Flop: Rentenfonds Wenn Sie alle Fonds im Überblick sehen wollen, klicken Sie HIER Wenn Sie alle Fonds im Überblick sehen wollen, klicken Sie HIER Die Zeit als Quelle der Performance Jetzt anmelden: Quelle: Julian Mezger Top & Flop: Rentenfonds Fonds Ergebnis Woche lfd. Jahr SEB Optimix Substanz 5,3-0,2 Absolute Return Plus UI A 3,1-3,2 DB Platinum IV Paulson Global 1C 2,4-10,6 Banken Fokus Basel III 2,0 37,5 Morgan St. Diver. Alpha Plus A 1,9 7,1 Weitere Informationen unter: Ein besinnliches Wochenende wünscht Ihnen Jörn Kränicke, Chefredakteur 3 Banken Absolute Return-Mix A -4,2-3,1 KBC Renta Yenrenta (thes.) -4,0-8,5 UBS (Lux) Bond JPY P-acc -4,0-6,5 AC Risk Parity 12 Fund $ A -3,9 7,6 ESPA Bond Yen T -3,7-8,6 Einmal wöchentlich erhalten Sie kostenlos und unverbindlich: Fondsporträts, Hitlisten, Interviews, exklusives Rating für 5000 Fonds, Marktberichte, Musterdepots, umfangreiche Statistiken oder bei: uro Leserservice fondsxpress Tel * *übl. Gebühren des jeweiligen Netzbetreibers Mehr Infos? ANZEIGE klicken! lfd. Jahr -6,0-3,8 26,1-4,2 2,5 Mehr Infos? ANZEIGE klicken!. Die Geldversteher.

13 [Titel] Die Besten der Besten [38] EiNBLiCk [42] FONDsMANAgER [46] FONDsgEsELLsCHAFt Fondsboutique des Jahres Mit einem schottischbodenständigen Anlagestil überzeugt Aberdeen Asset Management und wird als bester kleiner Fondsanbieter ausgezeichnet Der Papierkorb ist unser wichtigstes Arbeitsutensil, sagt Hartmut Leser und lacht. Wenn es um die Auswahl von Wertpapieren geht, so die Botschaft des 55-Jährigen, kennt Aberdeen keine Kompromisse. Beschäftigen sich unsere Aktienspezialisten mit einem Unternehmen, kann das sehr lange dauern, sagt der Vorstandschef von Aberdeen Asset Management Deutschland. Umfassendes eigenes Research, Besuche bei den Firmen vor Ort, Gespräche mit Konkurrenten und am Schluss dieser aufwendigen Prozedur landet so manche Anlage idee trotzdem auf dem Müll, wenn die Zweifel überwiegen. Sind die Aberdeen Experten jedoch überzeugt von einem Unternehmen, wird investiert. Und zwar langfristig. Im Schnitt hält ein Fondsmanager seine Aktien fünf Jahre. Nur 15 bis 20 Prozent des Portfolios schichtet er jährlich um. Die Kunden schätzen das Schottisch Bodenständige in unserem Anlagestil, sagt der promovierte Volkswirt Leser. Frühzeitig in Schwellenländern. Die Wurzeln der Gesellschaft reichen zurück bis ins Jahr Damals wurde Aber deen in der gleichnamigen schottischen Hafen stadt gegründet. Martin Gilbert, einer der Väter des Unternehmens, ist heute Chef der Holding. Gilbert ist zwar in Schottland aufgewachsen, aber in Malaysia geboren. Schon früh war er deshalb von den Chancen überzeugt, die in den aufstrebenden asiatischen Ländern stecken und begann, dort zu investieren. Stolz wie ein Schotte: Hartmut Leser, Deutschland-Chef von Aberdeen Asset Management, in der Frankfurter Niederlassung Bis heute sind die Schwellenländerfonds das Aushängeschild der Gesellschaft. Mit dem Aktienfonds Aberdeen Emerging Markets Equity beispielsweise konnten Anleger in den vergangenen zehn Jahren einen Wertzuwachs von knapp 400 Prozent erzielen (siehe Tabelle Seite 52). Dort, wo wir investieren, 50 URO 02 13

14 [50] Fondsboutique [54] ETF-hAUs [56] FONDsiNNOVATiON [58] mehrfach-sieger Klarer Spitzenreiter Von 18 bewerteten Fonds der Gesellschaft tragen 14 die Top-FondsNoten 1 und 2 im Durchschnitt kommt Aberdeen auf die Note 1,94 Fondsboutique Anzahl mit FondsNote Durchschnitts- Fonds note Aberdeen ,94 LGT ,10 Banque de Luxembourg ,15 Comgest ,21 MFS ,25 Stichtag: ; Quelle: Edisoft, uro best-buy FOTO: JENs GöRlich FüR URO wollen wir auch vor Ort sein, sagt Deutschland Chef Leser. Für dieses eherne Prinzip, das bis heute gilt, hat Aberdeen den Ausdruck People on the ground geprägt. Aktuell ist die Gesellschaft mit mehr als 30 Büros in 23 Ländern vertreten und verwaltet ein Vermögen von 240 Milliarden Euro. Mit dem erfolgreichen Wachstum im Anlagegeschäft reifte schließlich der Entschluss, das Unternehmen an die Börse zu bringen. Seit dem Listing in London im Jahr 1991 ist die Aberdeen Aktie um mehr als 700 Prozent gestiegen. Dies auch, weil die Schotten nicht aufgehört haben, ihr Geschäft weiterzuentwickeln. Ursprünglich ein reiner Manager von Aktienfonds, bietet Aberdeen heute auch Anleihefonds an. Nach den schwierigen Jahren 2000 bis 2003, als die Aktienmärkte Achterbahn fuhren, so Leser, wollte man den Kunden auch Rentenfonds offerieren. Die Gesellschaft entschied sich 2005 für den Kauf der Anleihensparte von Deutsche Bank Asset Management in Großbritan nien und den USA, vormals Morgan Grenfell. Immobilien als jüngstes Standbein. Rund zehn Prozent des verwalteten Vermögens stecken schließlich in Immobilienfonds. Die Sparte Aberdeen Property konzentriert sich dabei auf das Geschäft mit institutionellen Anlegern wie Pensionskassen und Versicherungen stieg der Fondsanbieter auch hierzulande in den Markt ein, indem er die Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds (Degi) von der Dresdner Bank übernahm. Wir waren am institutionellen Geschäft interessiert, sagt Leser. Gleichwohl übernahmen die Schotten die Degi Publikumsfonds mit. Eine Entscheidung, die sich im Nachhinein als unglücklich erwies. Denn im Zuge der Finanzkrise mussten sowohl der Publikumsfonds Degi Europa als auch der Degi International schließen, weil Anleger massiv Geld abzogen. Gegenwärtig werden beide Fonds aufgelöst. Jetzt geht es darum, bei der Abwicklung einen guten Job zu machen, blickt Leser nach vorn. Das Geschäft mit Immobilienfonds ist für Aberdeen aber weiter ein wichtiges Standbein nur eben künftig auf rein institutioneller Basis. Für große Anlageadressen legt man Spezialfonds auf wie 2012 das Wohnimmobilienportfolio Städte und Wohnen. Die Aktien und Rentenfonds sollen dagegen eine möglichst breite Investorenschicht ansprechen. Und tatsächlich finden immer mehr Privatanleger Gefallen am konservativen und langfristigen Anlagestil der Gesellschaft. Seit 2007 ist Aberdeen auch in Deutschland vertreten. Und trotz Finanzkrise flossen seit dieser Zeit im Schnitt eine Milliarde Euro pro Jahr in die Aktien und Rentenprodukte des Hauses. Dass dieser Zuspruch berechtigt ist, zeigt die hohe Qualität der Fondspalette (siehe Tabelle oben), für die Aberdeen in diesem Jahr den Goldenen Bullen erhält. Fürstliche Fonds. Mit einer Durchschnittsnote von 2,1 schaffte es LGT Capital Management aus dem Schweizer Pfäffikon auf Platz 2. Der Anlage verwalter ist Teil der LGT Group, die seit über 80 Jah URO

15 [Titel] Die Besten der Besten [50] FondsboutiQue [54] ETF-HAUS [56] FONDSINNOVATION Weltweit vorn dabei Aberdeen hat sich vor allem mit hervorragend gemanagten Schwellenländer-Aktienfonds einen Namen gemacht. Die sorgfältige Titelauswahl sorgt dort für einen sehr guten Rendite-Risiko-Mix Fonds ISIN Kategorie Performance in % Kommentar FONDS 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre NOTE Aberdeen Japanese Smaller Comp. LU Aktien Japan Nebenwerte 14,1 49,7 28,9 1 Konsumgüterlastiger Nebenwertefonds Aberdeen Asian Smaller Comp. LU Aktien Asien Nebenwerte 31,7 80,7 96,2 1 Firmen mit Börsenwert unter 1,0 Mrd. US-$ Aberdeen Global EM Smaller Comp. LU Aktien Schwellenl. Nebenw. 30,6 71,9 79,4 1 Nebenwerte unter 2,5 Mrd. US-$ Börsenwert Aberdeen Technology LU Aktien Technologie 9,1 41,1 28,7 87,4 1 Techfonds mit Schwerpunkt USA Aberdeen EM Bond Fund LU Anleihen Schwellenländer 16,5 55,0 73,8 169,1 1 Mexiko und Südafrika derzeit stark gewichtet Aberdeen Global Asia Pacific Equity LU Aktien Asien ohne Japan 21,0 42,5 32,6 266,5 2 Fonds mit gutem Rendite-Risiko-Verhältnis Aberdeen Emerging Markets Equity LU Aktien Schwellenländer 21,5 48,3 53,7 393,3 2 Fokus auf großen Konzernen wie China Mobile Aberdeen World Equity LU Aktien weltweit 11,9 33,3 13,6 102,4 2 Investment in hochkapitalisierte Firmen Stichtag: ; Quelle: Edisoft, uro best-buy ren von der Familie des Fürstenhauses von Liechtenstein geführt wird. Wir haben den großen Vorteil, dass wir in Generatio nen denken können und nicht primär die kurzfristige Gewinnoptimierung im Auge haben müssen, sagt Prinz Philipp von und zu Liechtenstein, Präsident des Stiftungsrats der LGT Group fing die Gesellschaft mit einer Milliarde US-Dollar Startvermögen an. Dieses Kapital stammte von der Fürstenfamilie und sollte im Stil der großen Stiftungsfonds von US-Universitäten wie Harvard und Yale angelegt werden. Eine breite Diversifizierung über alle Anlageklassen war also Pflicht. Der Anspruch ist, das Vermögen der Fürstenfamilie zu bewahren, sagt Markus Alefelder, Direktor der deutschen Niederlassung von LGT Capital Management. Aus diesem fürstlichen Portfolio entwickelte sich eine Vermögensverwaltung für wohlhabende Privatkunden und institutionelle Anleger, schließlich wurden einzelne Anlagelösungen in Form von Publikumsfonds auf den Markt gebracht. Heute verwaltet LGT Capital Management mehr als 19 Milliarden Euro an Kundengeldern. Der Fokus liegt dabei auf traditionellen Anlageklassen wie Aktien und Anleihen. Daneben hat die Gesellschaft auch eine Reihe von Strategie- und Mischfonds aufgelegt. Bei den LGT Select Fonds wiederum sucht man für einen Anlagebereich oder eine Strategie die am besten geeigneten ex ternen Anlageprofis. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im Schnitt weisen die Fonds ein ausgezeichnetes Risiko-Rendite-Verhältnis auf. RücKbLicK Qualität hält sich. Das beweisen die beiden Fondsgesellschaften Aberdeen und BLI Banque de Luxembourg. Bereits im vergangenen Jahr waren sie in der Wertung zur Fondsboutique des Jahres auf den Plätzen 2 und 3 zu finden. Ebenfalls noch in den diesjährigen Top 5 vertreten ist die US-amerikanische Fondsgesellschaft MFS, die 2012 den vierten Platz belegte. Der Vor jahressieger Comgest aus Frankreich rangiert dieses Mal auf dem vierten Rang ebenfalls eine gute Platzierung. Luxemburgs Konservative. Eine im besten Sinne konservative Anlagephilosophie verfolgt auch der Drittplatzierte, BLI Banque de Luxembourg Investments. Wie eng die Anknüpfungspunkte sind, zeigt die Tatsache, dass BLI einen Fonds von Aberdeen in der eigenen Anlagestrategie verwendet. Joël Reuland, Aktienchef und Kopf der BL-Global-Fonds, deckt mit dem Aberdeen Global Asia Pacific die asiatischen Schwellenmärkte ab. Die Indizes vieler Schwellenländer werden von Banken sowie großen Telekom- und Rohstoffunternehmen dominiert, so Reuland. Aber in die legen wir nicht an. Bei den interessanteren kleinen Firmen bekomme man aber schnell ein Liquiditätsproblem. Die Region mit einem Drittanbieter-Fonds abzudecken, dessen Management und Anlageprinzipien man gut kenne, sei daher eine Alternative, auf die man in den eigenen Mischfonds zurückgreife. Dieses Vorgehen zeigt den pragmatischen Anlagestil der Luxemburger und deren klare Überzeugungen: Das Team um Chefanlagestratege und Fondsmanager Guy Wagner investiert nur in Firmen und Wertpapiere, die es selbst analysieren kann. Banken scheiden wegen ihrer undurchsichtigen Bilanzen aus. Aber auch Versorger, denn deren Fähigkeit, Gewinne zu erzielen, ist mit hohem politischem Risiko behaftet. Was wir nicht verstehen, können wir nicht analysieren. Und wenn wir keinen Wert ermitteln können, legen wir nicht an, so Wagner. Grundsätzlich gehen der Kaufentscheidung für eine Aktie bei BLI die gleichen Überlegungen voraus wie dem Kauf des gesamten Unternehmens. Dieser wertorientierte Ansatz schützt das Kundenvermögen besonders in Baissephasen. Nach Aussage Wagners investieren seit der Finanzkrise immer mehr Anleger in BL-Fonds, die keine Kunden der Banque de Luxembourg sind. Insgesamt verwaltet die Gesellschaft aktuell 8,4 Mil liarden Euro an Anlagevermögen. Aberdeen, aber auch BLI und LGT beweisen: Bodenständig, konservativ, pragmatisch diese Werte bringen nach wie vor Anlageerfolg. ah 52 URO 02 13

16 [Titel] Die Besten der Besten [38] EiNBliCK [42] FONDSMaNaGER [46] FONDSGESEllSCHaFT ETF-Haus des Jahres Die Mitglieder des Verbunds Deutscher Honorarberater haben das ETF-Haus des Jahres gekürt. Die Deutsche-Bank-Tochter db X-trackers geht bei der Wahl als Sieger hervor Wir wollen und werden weiter wachsen. Bei vielen Managern kann man solch einen Spruch als Marketingphrase abtun, für Thorsten Michalik gilt das nach seiner Historie nicht. Denn dem Chef von db X- trackers und seinem Team ist es gelungen, die Tochter der Deutschen Bank dank eines Turbowachstums innerhalb von nur sechs Jahren weltweit unter die Top 5 und in Europa als Nummer 2 unter den Anbietern von ETFs (Exchange Traded Funds) zu platzieren. Das gemanagte Vermögen in börsennotierten Indexfonds von db X-trackers, die etwa DAX oder S & P 500 eins zu eins abbilden, ist allein 2012 von 32 auf 37 Milliarden Euro in die Höhe geschnellt ein großer Teil des 100 Milliarden Euro schweren Deutsche-Bank-Angebots für passive Anlageprodukte. Zudem dürfen sich die Frankfurter nun mit einer publikumswirksamen Trophäe schmücken. uro zeichnet db X-trackers nach 2010 erneut als ETF-Haus des Jahres aus, nachdem der Konkurrent ishares die Jahre zuvor gewonnen hatte. Geändert hat sich auch der Modus des Wettbewerbs. Bei der vergangenen Wahl stimmten noch die Nutzer des uro- Partnerportals Finanzen.net über ihren Favoriten ab. Dieses Mal war das Fachwissen der 1400 Mitglieder des Verbunds Deutscher Honorarberater (VDH) sowie der dem VDH verbundenen Finanzdienstleister gefragt. Unter den 18 ETF-Anbietern wählten sie das beliebteste ETF-Haus 2013 aus. Knapp 27 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf db X-trackers. Auf Platz 2 folgte ishares, die ETF-Tochter des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock, den dritten Platz errang Lyxor, der Indexfondsableger der französischen Bank Société Générale. Damit wurden erneut die drei Platzhirsche im rund 70 Milliarden Euro schweren deutschen ETF-Markt mit den vorderen Plätzen bedacht. Eine Entwicklung, die Michalik wenig überrascht. Nur große Anbieter bieten die nötige Auswahl, Kostenstruktur und Liquidität, um Anleger an sich zu binden, meint der gebürtige Konstanzer. Kosten unter Druck. Ähnlich sehen es die VDH-Vermögensverwalter, die zu den Gründen für ihre Wahl befragt wurden. Wichtigster Faktor für unsere Mitglieder bei der Auswahl eines Anbieters sind mit großem Abstand Kosten und Konditionen, dann folgen die Liquidität und RücKblicK Nach zwei Siegen in den vergangenen Jahren musste sich ishares, die ETF-Tochter des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock, in diesem Jahr knapp db X-trackers geschlagen geben. ishares darf sich aber über eine andere Spitzenstellung freuen. Die Fondsgesellschaft verzeichnete 2012 weltweit mit umgerechnet knapp 65 Milliarden Euro so hohe Mittelzuflüsse wie kein anderes ETF- Haus. Mit dem Kauf des ETF-Geschäfts der Credit Suisse setzt BlackRock weiter auf Wachstum. Methodik der Produkte, erklärt VDH- Geschäftsführer Dieter Rauch. Denn obwohl die Branche ohnehin von ihrem Ruf als günstige Alternative zu aktiv gemanagten Fonds profitiert, gibt es weiter kleine, aber feine Preisunterschiede zwischen den ETF-Häusern. Gerade Honorarberater, die keine Provisionen kassieren, achten bei der Auswahl neben der Qualität stark auf die Kosten, weiß Rauch. Dass dies auch in Zukunft ein zentrales Verkaufsargument bleiben wird, zeigen die USA. Dort ist ein harter Preiskampf im Gang, der die Gebühren für ETFs immer weiter zugunsten der Anleger drückt. Ein Trend, der vergangenes Jahr auch hierzulande seine Fortsetzung gefunden hat. Die VDH-Mitglieder sehen auch die Methode der Indexabbildung als einen zentralen Entscheidungsfaktor an. Seit Jahren tobt ein Streit bei Profi- und Privatanlegern, ob Swap-basierte oder voll replizierende ETFs ins Portfolio gehören. Bei voll replizierenden Produkten finden sich im Fonds all diejenigen Aktien oder Anleihen des Index wieder, die abgebildet werden sollen. Als Nachteil sehen Kritiker unter anderem die etwas höheren Kosten dieser Methode an. Swap-basierte Fonds halten dagegen nicht die zugrunde liegenden Wertpapiere, sondern setzen stattdessen auf Termingeschäfte, um die Wertentwicklung des Index nachzuvollziehen. Sicherheitsorientierte Anleger monieren aber das Ausfallrisiko eines Swap-Partners, obwohl die Anbieter Sicherheitsmechanismen eingeführt haben. FOTO: GaBy GERSTER FüR URO 54 URO 02 13

17 [50] FONdSBOUTIqUE [54] ETF-Haus [56] FONdSINNOvATION [58] MEhRFAch-SIEgER Bullen-Bändiger: Thorsten Michalik leitet seit 2006 den ETF- Anbieter db X-trackers Die Fondsgesellschaften offerieren inzwischen beide Alternativen. Seit Dezember vergangenen Jahres bieten wir für wichtige Indizes neben der Swap-basierten indirekten Variante auch eine voll replizierende mit direkter Indexabbildung an, sagt Michalik. Insgesamt 16 neue Indexfonds haben die Frankfurter 2012 auf den Markt gebracht und damit ihr Angebot auf 290 ETFs, davon 161 für Privatanleger, nach oben geschraubt. Zu den Neuemissionen zählen etwa Fonds auf italienische Rentenindizes, die stark nachgefragt werden. Mit neuen Produkten auf Aktien aus Pakistan und Bangladesch wurden zudem Lücken im Schwellenländerangebot geschlossen. Weiteren Bedarf sieht Michalik bei Nischenprodukten. So wachse die Nachfrage nach ETFs auf bestimmte länderübergreifende Branchen unter Ausschluss von Unternehmen aus kriselnden Staaten wie Griechenland. Ein Ende der Produktoffensive bei db X-trackers ist daher nicht abzusehen. Oder wie Thorsten Michalik es ausdrückt: Wir wollen und werden weiter wachsen. pg Die besten ETFs des Siegers db X-trackers wartet derzeit mit sieben Exchange Traded Funds auf, die von uro mit der FondsNote 1 ausgezeichnet sind. Besonders interessant ist das globale Inflation-Linked-Portfolio zum Schutz vor Inflation ETF ISIN Kategorie Performance in % Volumen 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre in Mio. dbx II iboxx EUR Germany Covered TR LU Renten Deutschland 5,5 12,8 27, dbx II iboxx Global Inflation-Linked TR Hdg LU Renten global 4,8 22,6 31, dbx II iboxx UK Gilt Inflation-Linked TR LU Renten UK -1,8 40,3 27,6 7,6 1 dbx Portfolio Total Return Index ETF 1C LU Total Return 15,5 22,3 61,6 * dbx STOXX 600 Food & Beverage ETF 1C LU Konsumaktien Europa 22,5 65,3 59, dbx STOXX Global Select Dividend 100 ETF 1D LU Dividendenaktien global 12,3 38,8 2, dbx STOXX 600 Health Care ETF LU Pharmaaktien Europa 15,7 48,8 46, Stichtag: ; * seit Auflage 11/2008; Quelle: Edisoft, uro best-buy FONDS NOTE URO

18 [Titel] Die Besten der Besten [38] EINBlIck [42] FONDSMaNaGER [46] FONDSGESEllSchaFT Endlich für alle: Thorsten Querg managt mit dem Global Family Value die Fonds innovation des Jahres Angst vor schleichender Inflation, einer eskalierenden Schuldenkrise und einer wirtschaftlichen Talfahrt die Sorgen vermögender Familien in Deutschland unterscheiden sich nicht wesentlich von de nen des Durchschnittsanlegers, sagt Alexander von Franckenstein, Geschäftsführer des 2000 gegründeten Family Office Focam sowie der Fondsverwaltungstochter Global Family Partners. Was Normal sterblichen aber bisher fehlte, war eine maßgeschneiderte Fondslösung für den Vermögenserhalt und aufbau, wie sie wohlhabenden Kunden von Focam längst offensteht. Dank des hauseigenen Multi Asset Fonds Global Family Value, der im Oktober 2012 auf den deutschen Markt kam, hat sich das geändert. Der Fonds existiert für größere Vermögensinhaber und Stiftungen zwar schon seit 2003, nun wollen wir ihn aber einem breiteren Publikum zugänglich machen, erklärt von Franckenstein. Ein Grund für die uro Redaktion, den Global Familiy Value als Fondsinnovation des Jahres 2013 auszuzeichnen. Fondsinnovation des Jahres Investieren wie die Superreichen: Mit dem Global Family Value können Normalanleger diese Strategie umsetzen für uro ist er daher der innovativste Fonds des Jahres Risiken vermeiden. Im Fokus steht der langfristige Wert erhalt des Vermögens. Daher vermeidet Fondsmanager und Focam Chefstratege Thorsten Querg unnötige Risiken und strebt eine niedrige Schwankungsbreite an. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit über 46 Prozent Plus seit Auflage im Februar 2003 hat der Fonds die eigenen Vorgaben erfüllt. Unser Renditeziel lautet Inflationsrate plus zwei Prozent, erklärt Querg. Das erreichen er und sein Team über eine breite Streuung des Portfolios. Das einzig sichere Investment ist die Diversifikation, weiß Querg. So kann er die Gewichtung von Aktien, Anleihen, Rohstoffen sowie Wald und Immobilieninvestments im Fonds je nach Marktlage flexi FOTO: MaRcUS höhn FüR URO 56 URO 02 13

19 [50] FonDSBoUTiQUe [54] etf-haus [56] FoNdSINNoVAtIoN Anzeige Schroders Aus Erfahrung handeln, modern denken Global Family Value Strategie Thorsten Querg verfolgt mit dem global Family Value einen vermögensverwaltenden Ansatz. Sein ziel: jedes Jahr eine positive Rendite zu erzielen. Hierfür investieren Querg und sein Team in alle wichtigen Anlageklassen und setzen auf breite Risikostreuung. Rendite-Risiko-Profil in Abschwung phasen verliert der Fonds mit der uronote 2 weniger als viele traditionelle Mischfonds, in Aufschwungphasen muss er sich aber keineswegs verstecken. ISIN LU Auflegung 19. Februar 2003 Ertragsverwendung thesaurierend Ausgabeaufschlag bis 5,0 % Jährliche Gebühr 1,5 % Erfolgsgebühr 10 % Quelle: Bloomberg bel handhaben. Die Aktien- und Anleihequote etwa darf zwischen zehn und 90 Prozent schwanken. Weiteres Plus des Global Family Value: Er ist nicht nur für Wohlhabende konzipiert, er profitiert auch vom Know-how der Geldelite. Denn Querg wird von namhaften Persönlichkeiten aus der Finanz- und Unternehmensbranche unterstützt. Im Focam-Wirtschaftsbeirat sitzen etwa Andreas Jacobs, Spross der Bremer Kaffee- und Schokoladendynastie, sowie Heinz Dürr, Aufsichtsratschef des Lackieranlagenpezialisten Dürr. Bei unseren Entscheidungen im Allokationsausschuss von Focam berücksichtigen wir Rückblick im Vorjahr wählte die Redaktion den DWS TRC Top Dividende (isin: De 000 DWS 08P 6) zur Fondsinnnovation des Jahres. Der damals frisch aufgelegte Fonds kauft die Aktien seines großen Bruders, des DWS Top Dividende (De ), reduziert das Risiko bei Bedarf aber um bis zu 80 Prozent. Bislang musste dieses Sicherheitsnetz aber nicht greifen. die langjährige Erfahrung und Marktkenntnisse dieser Experten, sagt Querg. Schließlich waren es Vermögende, die unzufrieden mit der Bankberatung die Focam-Gründung vorantrieben, was 13 Jahre später allen Anlegern zugutekommt. Anleihefonds auf den Plätzen. Ein paar Jahre länger im Geschäft ist die US-Gesellschaft Pioneer Investments, die seit 1928 immer wieder mit neuen Fonds punkten kann. Dazu zählt auch der Pioneer Emerging Markets Corporate High Yield, der 2012 auf den deutschen Markt kam und den zweiten Platz erobert hat. Fondsmanager Greg Saichin investiert in hochverzinsliche Unternehmensanleihen aus Schwellenländern ein Produkt, wie es in dieser Form in Deutschland noch nicht angeboten wurde. Auf Platz 3 folgt mit dem HSBC India Fixed Income ebenfalls ein Bondfonds mit Emerging-Markets-Fokus. Investoren können mit dem Portfolio seit 2012 auf indische Staats- und Unternehmensanleihen setzen ein wachsender Markt, der für Normalanleger bisher schwer zugänglich war, und nun ebenfalls allen offensteht. pg Tradition Unabhängigkeit Fokussierung Innovation Gegründet 1804 in London ist Schroders einer der großen, global agierenden und unab - hängigen Vermögensverwalter. Diese Unabhängigkeit ermög licht es Schroders, sein umfassendes Wissen und die gesamte Erfahrung auf das Kerngeschäft des Unternehmens zu fokussieren: Das Managen von Investmentfonds.

20 [Titel] Die Thema Besten Thema der Besten [54] etf-haus [56] FONDSINNOvaTION [58] Mehrfach-Sieger Sieger Nur ganz wenige Fonds gewinnen Typen gleich mehrere FundAwards. uro stellt die 15 erfolgreichsten Produkte und ihre Manager vor Kennt jemand Arif Husain, den Fondslenker des ACMBernstein European Income? Oder Rudi Van den Eynde, der den Dexia Biotechnology verwaltet? Beide Fondsmanager haben noch keinen großen Namen, aber sie machen einen sehr guten Job. Denn mit ihren Fonds gewinnen sie jeweils einen uro-fundaward über ein, drei, fünf und zehn Jahre. Das heißt: Über all diese Zeiträume war der ACMBernstein European Income, gemessen an der Wert entwicklung, einer der drei besten europäischen Rentenfonds. Und der Dexia Biotechnology jeweils einer der drei besten Biotechnologiefonds. Zugegeben: Vierfache FundAward- Sieger sind selten. Aber die uro-redaktion hat einige spannende Mehrfachsieger gefunden zum Teil auch mit prominenten Fondsmanagern. rf ACMBernstein European Income Allianz Europe Equity Growth AMUNDI Bond Global Aggregate Anleihen europäische Währungen FundAwards über 1, 3, 5 und 10 Jahre ISIN: LU Aktien Europa mit Großbritannien FundAwards über 3 und 5 Jahre ISIN: LU Anleihen internationale Währungen FundAwards über 1, 3 und 5 Jahre ISIN: LU Arif Husain, Douglas Peebles und Jorgen Kjaersgaard kaufen beim ACMBernstein European Income Staats- und Unternehmensanleihen aus ganz Europa. Bis zu 50 Prozent kann das Trio dabei auch in bonitätsschwache, aber renditestarke Titel investieren. Eine Strategie, die langfristig funktioniert. Thorsten Winkelmann und sein Partner Matthias Born managen bei Allianz Global Investors die Fonds für europäische Wachstumsaktien. Beide suchen Unternehmen, die dauerhaft wachsen und zugleich profitabel sind. Zusammen holen sie mit ihren Europa- und Euroland-Fonds acht FundAwards. Ein starkes Team. Hervé Hanoune managt den globalen Rentenfonds der französischen Fondsgesellschaft seit Juli Dort investiert er weltweit in Staatsund Unternehmensanleihen. Vornehmlich hält er Titel mit guter Bonität also mit Investment-Grade- Rating. Ein Mix, der dem Fonds drei Fund Awards einbringt. ACMBernstein European Income indexiert auf 100; Quelle: Bloomberg Allianz Europe Equity Growth indexiert auf 100; Quelle: Bloomberg AMUNDI Bond Global Aggregate indexiert auf 100; Quelle: Bloomberg FOTOS: STeFaN KRUTSch (1) 58 URO 02 13

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds 14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds Mischfonds sind eine bewährte und beliebte Anlagekategorie. Eine relativ junge Historie haben dagegen solche Produkte, die sich auf Aktien und

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht A Aberdeen Global Chinese Equity Fund A2 LU0231483743 Aktienfonds All Cap China China Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 31. Mai 2015 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Mit den Fonds von VILICO

Mit den Fonds von VILICO Die Antwort auf die Abgeltungssteuer! Mit den Fonds von VILICO * Für den Fonds wird als Vergleichsindex der Dow Jones EURO STOXX 50 Price Index (EUR) herangezogen. 1 Zitat "Die große Kunst besteht nur

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Investmentfonds-Angebot

Investmentfonds-Angebot Inländische Dachfonds 3 en Fonds-Mix 25 AT0000784855 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en Fonds-Mix 50 AT0000784863 2 3,50% 2,50% EUR T 14:30 3 en Renten-Dachfonds AT0000744594 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum Fondsgebundene Vorsorgeprodukte Das Basler Fondsspektrum 1 2 Tag für Tag ein gutes Gefühl Auf die Auswahl kommt es an Alle Welt spricht von Fonds und fondsgebundenen Produkten. Doch was können sie leisten

Mehr

1 von 5 26.04.2012 15:46

1 von 5 26.04.2012 15:46 1 von 5 26.04.2012 15:46 26. April 2012» Drucken ANLAGESTRATEGIE 26.04.2012, 10:12 Uhr Auf welche Aktien, Anleihen und Fonds setzen Vermögensverwalter? Eine Auswertung von 200 Depots von 50 Vermögensverwaltern

Mehr

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat ARDGE Factsheet per 1..29 ARDGE 1. Nov. - 1. Okt. 1, Mit der dem Fonds zu Grunde liegenden Strategie wird seit 19 erfolgreich das Ziel überdurchschnittliche Fondsvermögen bis zu 1% in sicherere Anlageformen

Mehr

Informationen zur Fondsauswahl

Informationen zur Fondsauswahl Informationen zur Fondsauswahl Im Folgenden erhalten Sie Informationen und Erläuterungen zu unserem Fondsangebot. Bitte lesen Sie die untenstehenden Informationen vor Antragstellung. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Nominierte Fonds der Feri EuroRating Awards 2013 stehen fest Deutschland: Aberdeen und BlackRock am häufigsten nominiert, Allianz Global Investors mit fünf Chancen auf einen

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011 Morningstar Deutschland ETF Umfrage Juli 2011 Trotz größerer Transparenz und verbesserter Absicherung von Swap-basierten ETFs bevorzugen Investoren die physische Replikation. An unserer ersten Morningstar

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 10: Juni 2010. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 10: Juni 2010. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 10: Juni 2010 _ Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Emerging Markets als Gewinner 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

DekaBank: Fünf Sterne verpflichten

DekaBank: Fünf Sterne verpflichten Namensbeitrag Oliver Behrens, Mitglied des Vorstands der DekaBank SprakassenZeitung (ET 29. Januar 2010) DekaBank: Fünf Sterne verpflichten Die DekaBank wurde vom Wirtschaftsmagazin Capital mit der Höchstnote

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im Oktober 2015 Absolute Return Invesco Pan Europ.Structur.Eq. 796421 78 5,26% min.

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Musterportfolio: BMS Dynamik

Musterportfolio: BMS Dynamik Ausdruck vom 03.07.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: spekulativ Währung: EUR Beginndatum: 01.12.2007 Portfolio-Zusammensetzung, 30,7 % Sauren Global Stable Grow th D 10,4 % FvS SICAV Multiple Opportunities

Mehr

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Fondskörbe Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Gemeinsam mehr vermögen. Persönliche Ziele 2 Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge

Mehr

Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen.

Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen. Ausverkauf an den Rentenmärkten? Lösungen für Nullzins-Politik, drohendem Zinsschock und Aktien-Korrekturen. apano HI Strategie 1 Sicherheit ohne Anleihen: Mischfonds 2.0 Vermögensverwaltender Mischfonds

Mehr

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 E-MAIL: stb@ajourgmbh.de Tipps zur Anlagemöglichkeiten

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt Kaufbeuren, 29.05.2015 Mindelheimer Str. 99 87600 Kaufbeuren Vermögensübersicht Stand: 29.05.2015 Wertentwicklung ab: 01.07.2011 Marco Richter e. K. Marco Richter Mindelheimer Straße 99 87600 Kaufbeuren

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Invest Stuttgart, 24.04.2009 Kristijan Tomic Bereichsleiter Produktmanagement, Sparkassen Broker Der Sparkassen Broker Online Broker der Über 175.000 Kunden Kundenvermögen:

Mehr

Vermögensverwaltung im Fondsmantel

Vermögensverwaltung im Fondsmantel Vermögensverwaltung im Fondsmantel Die Gothaer Comfort Fonds Norbert Jehl Gothaer Asset Management AG 17. März 2015 Die Gothaer Asset Management AG Asset Manager der gesamten Kapitalanlagen des Gothaer

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Christopher Wolter 1. Einführung Ein Anleger, der sein Geld in Investmentfonds investieren möchte, sieht sich einer unüberschaubaren Produktvielfalt

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco November 2010 1 1 1 2010, Bad Homburg. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung (durch Fotokopieren, durch Mikrokopieren, durch den Einsatz

Mehr

Vorwort 9. Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11

Vorwort 9. Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11 Inhalt Vorwort 9 Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11 1. Kapitel 1: Wie funktionieren ETFs? 19 1.1 ETFs sind Investmentfonds mit Besonderheiten...... 19 1.2 Was unterscheidet

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

Managed Fund Basic: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach neuem Recht Für Neugeschäft geschlossen

Managed Fund Basic: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach neuem Recht Für Neugeschäft geschlossen Managed Fund: gültig für V.I.P./ W.I.P. nach altem Recht Aktien Asien/Paz. 5,51% Aktien Asien/Paz. Fid.-South East Asia Fund-A 3,11% Aktien EM 3,72% INVESCO Japanese Equity Core Fund-A 2,40% Aktien Europa

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 13: Dezember 2010 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Deutsche Aktien sind ein Schlager 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

2010 Heidelberger Lebensversicherung AG

2010 Heidelberger Lebensversicherung AG Inhalt I. Die Heidelberger Leben ein starkes und verlässliches Unternehmen II. III. IV. Unsere Produkte Qualität für eine nachhaltige Vorsorge Warum fondsgebundene Altersvorsorge? Unsere Investmentphilosophie:

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen)

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g. Abteilung Kundendienst Südwall 37-41 KD06 44137 Dortmund Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) Vertragsnummer: Versicherungsnehmer: Anschrift: Versicherte

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 A2A OFFENSIV 100% Dachfonds dynamisch Welt EUR 3 DE0005561658 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100%

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

FondsGuide Deutschland 2009

FondsGuide Deutschland 2009 Handelsblatt-Bücher FondsGuide Deutschland 2009 Ratgeber Investmentfonds von Feri Rating & Research GmbH Feri Rating & Research GmbH 1. Auflage FondsGuide Deutschland 2009 Feri Rating & Research GmbH schnell

Mehr

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen)

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g. Abteilung Kundendienst Südwall 37-41 KD06 44137 Dortmund Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) Vertragsnummer: Versicherungsnehmer: Anschrift: Versicherte

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown).

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown). März 2012 portfolio Fonds-Filter Grundlagen und Methodik Mit dem portfolio Fonds-Filter stellt die Redaktion von portfolio international ein einfaches quantitatives Verfahren zur relativen Bewertung von

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt KUNDENINFORMATION 08 16 Fonds-Konzept Fondswelt Mit dem 08 16 Fonds-Konzept, der Fondsgebundenen Lebensversicherung der NÜRNBERGER, bieten wir Ihnen neben fertigen Produktlösungen eine breite Auswahl an

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Fonds-News Informationen zu Änderungen bei Fonds und Kapitalanlagegesellschaften

Fonds-News Informationen zu Änderungen bei Fonds und Kapitalanlagegesellschaften Unsere Kunden von IRis - Die Fondsrente benachrichtigen wir regelmäßig zum Ende eines Versicherungsjahres über den Vertragsstand. Darüber hinaus können Sie auf dieser Seite aktuelle Veränderungen in den

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr