HEAD acoustics hat viel Neues für Sie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HEAD acoustics hat viel Neues für Sie"

Transkript

1 R HEADlines Nr. 18 Januar 2005 HEAD acoustics hat viel Neues für Sie ArtemiS Die aktuelle Version unserer Analysesoftware ArtemiS bietet unseren Kunden wieder eine Reihe von neuen Features. Daraus ergeben sich zahlreiche Vorteile für den Anwender, mit Blick auf die Vielfalt der Funktionen, auf die erweiterten Anwendungsmöglichkeiten der Software sowie die verbesserten Darstellungsmöglichkeiten von Analysen. Mit ArtemiS ist die Vorgehensweise der automatisierten Berichterstellung nun deutlich einfacher und flexibler geworden. Aus einer übersichtlichen Verzeichnisstruktur mit den einzelnen Analyseergebnissen kann die gewünschte Kurve ausgewählt und per Knopfdruck einer Diagrammposition im Word-Dokument zugeordnet werden. Genauso einfach erfolgt jetzt das Einfügen von Textfeldern wie des Analyse- oder Dateinamens und die User Defined Information. Ausführliche Informationen zu den Neuheiten in ArtemiS finden Sie unter Support im Downloadbereich unserer Homepage in der Rubrik Produktpräsentationen : Einige Highlights haben wir hier für Sie zusammengestellt: Der Online Analyser und der neue Recorder weisen viele neue Features auf: So werden jetzt zusätzlich die Frontends Sinus Harmonie und Sony EX unterstützt. Auch die Funktion des Report Generators wurde vereinfacht und erweitert. Auf der Basis von Templates können in ArtemiS individuelle Dokumentationen erstellt werden, die auf den anwenderspezifischen Fall zugeschnitten sind. Comparsion.3rdOctave(4096,50.0%). Datum: Analyse: 3rd Octave ( Kurvendifferenzdarstellung) Messingenieur: Michael Meier L/dB[SPL] f/hz

2 SQuadriga und NoiseBook tun sich zusammen und ergeben für Sie die ideale und kostengünstige Gesamtlösung für Ihre Messung, Analyse und Wiedergabe vor Ort. Noch nie konnten Schall und Schwingungen so einfach, bequem und direkt aufgezeichnet, analysiert und reproduziert werden wie jetzt - dies alles selbstverständlich gehörrichtig. Als Erweiterung zur bisherigen Mess- und Analysesoftware NoiseBook haben Sie mit dem neuen NTP 05-Modul die Möglichkeit, das Frontend SQuadriga über USB in die Software einzubinden. Dadurch erhalten Sie ein komplettes, vierkanaliges Messsystem. Vor Ort machen Sie Ihre Aufnahme, Analyse und Speicherung. Eine gehörrichtige und sofortige Wiedergabe ist über das Headset BHS I oder den dynamischen Kopfhörer HD IV ebenfalls möglich. Ab sofort ist SQuadriga sogar mit einem Arbeitsspeicher von einem GByte ausgestattet. Damit steht Ihnen im Vierkanal-Modus eine Aufnahmedauer von mindestens Januar 2005 Seite 2 40 Minuten zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Handhabung des Systems. Einige Features von NTP 05 : 4-Kanal-Rekorder Kanalgetrennte Filterung und Anzeige der Analyseergebnisse Aufnahme Filter Analysen Aussteuerungs- Anzeige (4 Kanäle) Wiedergabe opt. RPM / Speed Wahlweise Wiedergabe der Kanalpaare 1+2 oder 3+4 möglich sowie Mono 1, 2, 3 oder 4 Übersichtliche Kanallistenverwaltung mit dem HEAD- Sensorexplorer Cursorfunktionen Analysefenster Zeitsignalfenster (Schneidefunktion) Binaurales Kopfbügelmikrofon: Jetzt auch mit ICP-Technik Mit dem neuen Binauralen HEAD Mikrofon BHM III.3 erweitert HEAD acoustics seine BHM- Produktserie. Wie auch das BHM III.2 eignet sich dieses Mikrofon speziell für gehörrichtige Messungen, bei denen der Einsatz eines Kunstkopfes ungünstig ist, z.b. für Aufnahmen auf der Fahrerposition während der Fahrt. Der Anwender selbst übernimmt dabei die Funktion des Kunstkopfes. Die Mikrofone zeichnen sich durch ein äußerst geringes Eigenrauschen aus (15 db(a)). Das BHM III.3 unterscheidet sich vom BHM III.2 insbesondere durch seine integrierten ICP - Vorverstärker, die Anwendungen in Verbindung mit dem Frontend SQuadriga und anderen Multikanal-Frontends mit ICP -Ein- gängen (z.b. BEQ II, SQlab II/III) ermöglichen.

3 Seite 3 Januar 2005 HWT I... Der Vorteil liegt auf der Hand! Das HEAD Wireless Terminal HWT I macht aus einem handelsüblichen Touchpanel ein mobiles Steuer- und Kontrollinstrument für Ihr Messequipment. Die besonders anwenderfreundliche Software mit Login Tool verbindet mittels RDP-Sitzung auto- matisch das Touchpanel mit einem (Micro)PC. Die einfache Bedienung von HWT I überzeugt sofort: ohne eine aufwendige Prozedur zur Herstellung der RDP-Sitzung wird das Touchpanel un- mittelbar nach dem Einschalten mit dem PC verbunden. Damit erhalten Sie die vollständige und drahtlose Kontrolle über die Funktionen des PCs. Sie greifen direkt auf die installierte Software und die angeschlossene Hardware zu, wobei Ihnen auch eine virtuelle Tastatur zur Verfügung steht. HWT I eignet sich hervorragend für Messungen im Außenbereich oder an unzugänglichen Stellen, z.b. im Windkanal, bei denen eine hohe Mobilität und Flexibilität vorausgesetzt wird. Aus einer Entfernung von 15 m, bei Sichtkontakt bis zu 100 m, lassen sich die auf dem Host-PC befindlichen Programme (fern)steuern. Die neue HEAD Torso Box für Ihre mobilen Kunstkopfmessungen Alternativ zum HEAD Seat Mount HSM IV (s. rechts) präsentieren wir Ihnen die neue HTB V (s.u.) als flexible und individuell konfigu- rierbare Plattform für mobile Lösungen. Beide Produkte sind stationär oder mobil einsetzbar und stellen eine sichere Befestigung Ihres Kunstkopfes und anderer Hardwarekonfigurationen dar. Während der HSM IV über einen höhenverstellbaren Schwenkarm verfügt, der die exakte Positionierung des Kunstkopfes garantiert, weist die HBT V dem menschlichen Torso nachempfundene Eigenschaften auf. Welches System für den Anwender von Vorteil ist, hängt von den jeweiligen Anforderungen an die Messung ab. Für beide Systeme gilt, dass die Geräte schnell und komfortabel befestigt und bedient werden können.

4 Januar 2005 Seite 4 SENSE: Neue Software für reale und simulierte Vorbeifahrtmessungen Ein Vergleich zwischen der realen Vorbeifahrt (links: SENSE I) und den simulierten Vorbeifahrten (Mitte: SENSE II; rechts: SENSE III) zeigt eine weitestgehende Übereinstimmung. SENSE II basiert auf Messungen mit einem Mikrofonarray. SENSE III nutzt mehrkanalige Nahfeldaufnahmen der einzelnen Geräuschkomponenten des Fahrzeugs. Synthetisiert wird die Vorbeifahrt einzelner Komponenten oder des ganzen Fahrzeugs. Die Bestimmung der Geräuschqualität von Fahrzeugen hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Fahrzeugaußengeräusch während der Vorbeifahrt (Pass by) wird dabei nach ISO 362 allein über den A- bewerteten Schalldruckpegel beurteilt. Die subjektive Wahrnehmung korreliert jedoch bekanntlich nicht immer mit diesem Pegel. Andere Aspekte des Geräusches (z.b. Lautheit, Schärfe, Rauigkeit) sind für die qualitative Bewertung von ebenso großer Bedeutung. Um das Vorbeifahrtgeräusch richtig zu beurteilen und letztendlich zu verbessern, müssen diese Aspekte mit einbezogen werden. HEAD acoustics gibt Ihnen mit der neu entwickelten Software SENSE (System for Exterior Noise Synthesis and Evaluation) die passende Lösung an die Hand: mit ihr können Sie jetzt Vorbeifahrtmessungen durchführen, direkt analysieren und eine umfassende Aussage über die Geräuschqualität des vorbeifahrenden Fahrzeugs machen. Die Software kann in unterschiedlichen Testverfahren eingesetzt werden, die wir im Folgenden kurz vorstellen werden. Reale Vorbeifahrt Bei der realen Vorbeifahrt nach ISO 362 wird der lineare und A- bewertete Schalldruckpegel ermit- telt. Zusätzlich zu den Mikrofonen kann ein Kunstkopf in den Messaufbau integriert werden. Alternativ ist es möglich, aus den monauralen Mikrofonsignalen mit Hilfe eines von HEAD acoustics entwikkelten Verfahrens ein binaurales Zeitsignal zu generieren, welches einer Kunstkopfaufnahme entspricht. Die so gewonnenen monauralen bzw. binauralen Zeitsignale bilden die Grundlage für Hörtests und psychoakustische Analysen, die dem Anwender mit der Software ArtemiS zur Verfügung stehen. Eine leistungsfähige Filterbank ermöglicht, unangenehme Geräuschanteile zu isolieren oder zu entfernen. Simulierte Vorbeifahrt Eine der realen Vorbeifahrt vergleichbare Messung kann sowohl kostensparend als auch witterungsunabhängig auf einem Außengeräuschprüfstand durchgeführt werden. Die Aufnahme - des Vorbeifahrtgeräusches erfolgt mittels eines mehrkanaligen Mikrofonarrays. Verschiedene Fahrsituationen und Vorbeifahrtbedingungen (z.b. 3. Gang bei beschleunigter Fahrt) können simuliert werden. Die von der Software berechneten monauralen und binauralen Zeitsignale entsprechen dem räumlich korrekten, realen Vorbeifahrtgeräusch. Die dafür notwendige Einbeziehung des Dopplereffektes kann für drehzahlbasierte Analysen selbstverständlich deaktiviert werden. SENSE II: Simulierte Vorbeifahrt mit einer Mikrofonarray-Messung

5 Seite 5 Januar 2005 Untersuchung einzelner Geräuschquellen am Fahrzeug Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, einzelne Geräuschquellen des Fahrzeugs während der simulierten Vorbeifahrt separat zu betrachten: Das Fahrzeug wird dazu an den akustisch relevanten Bauteilen mit Mikrofonen ausgerüstet. Mit Hilfe einer Punktschallquelle werden die SRTFs (Source Related Transfer Functions) reziprok bestimmt. Diese beschreiben die Luftschall-Ausbreitungscharakteristik der einzelnen Quellen am Fahrzeug. Durch Filterung des an den Fahrzeug-Bauteilen im Betrieb gemessenen Geräuschanteils mit den SRTFs erhält man das einer Mikrofon- oder Kunstkopfaufnahme entsprechende Signal. Die Positionierung der Geräuschkomponente ist dabei frei wählbar. Anwender können unterschiedliche Fahrzeugkom- ponenten auralisieren, verändern und auf Knopfdruck virtuell austauschen bis das gewünschte akustische Verhalten erreicht ist. Dadurch entfallen kosten- und zeitintensive Realtests. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unseren nächsten HEAD lines. SENSE III: Lokalisierung der akustisch relevanten Fahrzeugteile. Einzelkomponenten lassen sich für eine Auralisation individuell auswählen. Analyse von Drehungleichförmigkeit mit ArtemiS Neben den bekannten Luft- und Körperschallanalysen können mit ArtemiS auch die Drehungleichförmigkeiten von rotierenden Systemen untersucht werden. Für diese Analyse wird ein Drehzahlsignal mit einer hinreichend hohen Anzahl von Pulsen pro Umdrehung benötigt, das in einem analogen Messkanal aufgenommen wird. Diagramm I zeigt die Drehzahl eines Motorhochlaufs mit den zu untersuchenden Drehungleichförmigkeiten. Diagramm II zeigt einen kleinen Teilausschnitt des ersten: hier sind die Schwankungen in der Drehzahl deutlich zu erkennen. Diese Schwankungen können in ArtemiS z.b. einer Ordnungsanalyse unterzogen werden (Diagramm III). Messungen mit aufwändigen Spezialsystemen zur Analyse von Drehungleichförmigkeiten werden somit überflüssig. Torsional Vibration. I Order vs. rpm III n/rpm 2k 1.2k Torsional Vibration. 1k II t/s k 1.6k 1.4k n/rpm II t/s n/rpm Order 3.00Order 6.00Order n/rpm 1.25k 1.15k 1.05k 950

6 Januar 2005 Seite 6 Beurteilung der Geräuschqualität von IT-Produkten Diagramm 1: Darstellung der Schallleistung in Terzen. Die von Computern und Peripherie-Geräten abgestrahlten Betriebsgeräusche sind heutzutage ein aus der uns umgebenden, alltäglichen Geräuschkulisse nicht mehr wegzudenkender, oft als lästig empfundener Bestandteil. Hersteller solcher IT-Produkte sind seit jeher bemüht, die Geräuschemissionen dieser Produkte zu verringern, insbesondere, weil die Schallleistungswerte dieser Produkte angegeben werden müssen. Werden Produkte trotz niedriger abgestrahlter Schallleistung von den Verbrauchern immer noch als zu laut empfunden, entsteht Bedarf nach einer Verbesserung weiterer Faktoren, die auf die Geräuschqualität eines Produktes Einfluss haben und daher bei der Messung mit erhoben und analysiert werden müssen. Dazu zählen z.b. Zeitstrukturen, Tonhaltigkeit, Schärfe und andere psychoakustische Parameter, mit deren Hilfe sich die Produktgeräuschqualität von IT- Produkten umfassend beschreiben läßt. HEAD acoustics stellt Ihnen die für eine solche Untersuchung benötigten Produkte zur Verfügung. Eine typische Konfiguration eines Mess- und Analysesystems könnte folgende Komponenten umfassen: Zehn Kanäle mit Messmikrofonen in einer Halbkugelanordnung zur Aufnahme der Schallleistung Ein HMS III.0 Kunstkopf für binaurale Geräuschaufnahme an der Position des Anwenders oder weiterer Betroffener Eine Anordnung von Vibrations- Temperatur-, Luftdruck-, und Strömungssensoren für die Ermittlung der Ursachen für die Entstehung der Störgeräusche. Messungen der Schallleistung Mit dem Frontend SQlab III können gleichzeitig über 20 Kanäle mit Messmikrofonen mit einer akustischen Bandbreite von 20 Hz - 20 khz aufgenommen und die Schallleistung direkt aus den aufgenommenen Daten bestimmt werden. SQlab III mit den entsprechenden Einschubmodulen zeichnet sich durch eine integrierte Mikrofonsignalkonditionierung, eine einfache Konfiguration der Messkanäle mittels Drag & Drop und eine intuitive Kalibrierung der Sensoren aus. Online Displays zeigen, ob alle Kanäle während der Messung einwandfrei arbeiten. Die Eigenschaftsdialoge unterstützen den Benutzer bei der Einstellung der Schallleistungsmessparameter und ermöglichen die Durchführung von Messungen von Umwelt- und Hintergrundgeräuschen nach verschiedenen Standards zur Schallleistungsbestimmung (z.b. ISO 7779 oder ISO 3744). Die erhobenen Daten können aus ArtemiS, der Multikanalanalysesoftware von HEAD acoustics, exportiert und für die Erstellung eines entsprechenden Messberichts genutzt werden. Diagramm 1 zeigt eine mögliche Analyse eines Standardmessberichts. Dargestellt ist hier das Störgeräusch eines Computerlüfters. Diagramm 2: Prominence Ratio-Analyse zur Detektion und Quantifizierung tonaler Komponenten

7 Seite 7 Januar 2005 Binaurale Messungen für IT Produkte? Das Kunstkopf-Messsystem von HEAD acoustics bietet Ihnen die Möglichkeit, Geräusche so aufzunehmen, wie sie an der Hörposition des Nutzers wahrgenommen werden. Sie sind damit in der Lage, die subjektive Geräuschqualität des Produktes genau zu bestimmen. Die Wahrnehmung (Maskierung oder Demaskierung) niederfrequenter Töne ist z.b. stark vom relativen Einfallswinkel zum Hörenden abhängig. Ferner unterliegt die Wahrnehmung der Signale allen Effekten des räumlichen Hörvermögens des Hörenden. Binaurale Geräuschaufnahmen der zu untersuchenden Produkte können mit ebenfalls binaural aufgezeichneten Geräuschen eines typischen Nutzungsumfelds, wie z.b. Büro- oder Wohnraumgeräusche, so zusammengemischt werden, dass die Geräuschqualität in beliebiger Umgebung direkt und genau beurteilt werden kann. Mit unserem Messsystem wird eine gehörrichtige Wiedergabe garantiert, auf deren Grundlage Problemlösungen erzielt und Entscheidungen zum passenden Geräuschdesign getroffen werden können. Da bei der Produktentwicklung überwiegend Nichtakustiker beteiligt und die typischen Messberichte und -diagramme daher eher von eingeschränkter Bedeutung sind, erleichtert der Einsatz von ArtemiS erheblich die Einbeziehung aller an der Produktentwicklung beteiligten Personen: Ingenieure, Manager, Einkäufer, Lieferanten und Kunden beurteilen kritisch ein Produktgeräusch. Mit Hilfe der interaktiven Filterfunktionen von ArtemiS kann z.b. ein bestimmtes Geräuschattribut isoliert und die Wirkung des selektierten Attributs durch Simulation in verschiedenen Variationen bestimmt und hörbar gemacht werden. Letztendlich können dadurch präzise Ansatzpunkte zur Designverbesserung des Geräuschs identifiziert, Zielvorgaben festgelegt und eine verlässliche Vorhersage über die Akzeptanz des Produkts bei den Konsumenten gemacht werden. Erweiterte Analysen Zusätzlich zu den Standardanalysen stellt ArtemiS eine Reihe von weiterentwickelten Analysen zur Verfügung (Advanced Analysis Module), mit deren Hilfe Geräuschqualitätsmerkmale beschrieben und bewertet werden können. Die folgenden Diagramme zeigen eine Auswahl von Analysemöglichkeiten. In den Diagrammen 2-4 wurde dasselbe Zeitsignal wie im Diagramm 1, der Computerlüfter, untersucht. Diagramm 3: Die Analyse Modulationsspektrum über Frequenzgruppen zeigt u.a. eine Modulation von 54 Hz bei einer Signalfrequenz von 1216 Hz. Diagramm 4: Auch die Analyse Gehörmodell Spektrum über Zeit, zeigt die Zeitstruktur der Modulation bei 1216 Hz.

8 Januar 2005 Seite 8 Wußten Sie schon, dass... die Bedienoberfläche von ArtemiS in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch einstellbar ist? es für SQlab III ein High Speed Analog Input Modul gibt? Mit ihm können Sie bei der Datenakquise Ihre Messgrößen mit einer Abtastrate von bis zu 420 khz erfassen. SQlab III neuerdings auch die Datenbank CANdb++ unterstützt? Es ist eine Erweiterung des 1- kanaligen Aufnahmemoduls CAN10. der neue Rekorder von SQlab III alle vom CAN Bus aufgezeichneten Daten ausliest und nicht wie bisher nur auf ausgewählte CAN-Botschaften beschränkt? Ihr Virenscanner das zeitverzögerte Beenden von ArtemiS verursacht? Dies vermeiden Sie, indem Sie folgenden Ordner vom Viren- Scan ausschließen: C:\Dokumente und Einstellungen\ All Users\Anwendungsdaten\ HEADacoustics\ArtemiS\ der HEAD Monitor Ihnen eine Standard FFT-Analyse an jedem Arbeitsplatz bietet? Sie in der Application Note Report Generator wertvolle Tipps zur Berichterstellung in ArtemiS erhalten? Unseren Downloadbereich erreichen Sie über: Ebertstraße 30a D Herzogenrath Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) WEB: HEAD acoustics expandiert weiter: Verstärkung des Vertriebsteams in Süddeutschland Im vergangenen Jahr hat die HEAD acoustics GmbH ihr Vertriebsnetz in Deutschland erweitert: zwei neue Vertriebsbüros mit Hauptaktionsfeld NVH wurden in Süddeutschland eröffnet. Dadurch ergibt sich eine neue Gebietsaufteilung für die Bereuung unserer zahlreichen Geschäftskunden in dieser Region: Herr Dipl.-Ing. Marc Westen ist seitdem der persönliche Ansprechpartner in allen HEAD acoustics betreffenden Belangen für unsere Kunden in den Postleitzahlgebieten 8 und 9 im Südosten. Herr Dipl.-Ing. Volker Schubert bleibt wie gewohnt zuständig für Kunden der Postleitzahlgebiete 6 und 7 im Südwesten der Bundesrepublik. Herr Dipl.-Ing. Bernhard Hall wird HEAD acoustics weiterhin im Stuttgarter Raum vertreten. Für die Vertriebsgebiete Nord und West hat sich nichts geändert: sie werden wie bisher von Herrn Dipl.- Phys. Wolfgang Brennecke bzw. Das HEAD acoustics TrainingCenter in I/ Februar ArtemiS Training Februar ArtemiS Advanced Training 08. März Datenakquise 09. März Binaurale Messtechnik 10. März Psychoakustik Messen & Konferenzen in I/2005 Wir freuen uns auf Sie! Herrn Dipl.-Ing. Günther Eberhardt betreut. Mit der Expansion möchten wir nicht nur dem wachsenden Kundenstamm, sondern auch den steigenden Kundenanforderungen begegnen. Denn Kundennähe und prompte Betreuung sind unsere Herausforderung, zufriedene Kunden unser Ziel. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem Ausbau unserer Vertriebsstruktur zu einer Intensivierung der Kundenbeziehungen beitragen sowie neue Wege in der Kundenbetreuung gehen werden. Gerne vereinbaren unsere Vertriebsingenieure einen Termin mit Ihnen zur persönlichen Vorstellung. Wenn Sie Fragen zum Zuständigkeitsbereich einer unserer Mitarbeiter haben oder einen Termin absprechen möchten, wenden Sie sich an: oder Tel: 02407/ Die Kurse werden ebenfalls in Englisch angeboten. Informieren Sie sich darüber auf unserer Homepage sowie über alles Weitere rund ums TrainingCenter. Oder rufen Sie uns an: 02407/ Februar Tagung Fahrzeugakustik im Haus der Technik in Essen HEAD acoustics wird mit dem Vortrag NVH-Simulation erlebbar machen dabei sein. Details erfahren Sie unter: März DAGA 2005 in München Neben der Ausstellung wird HEAD acoustics mit folgenden Vorträgen vor Ort sein: Analyse und Auralisation der Übertragung von Abrollgeräuschen im Fahrwerk, Gesamtgeräuschbeurteilung aus der Sicht der Psychoakustik, Speech Quality rd Assessment for Wideband Systems, 3 ETSI Speech Quality Test Event for VoIP Equipment. Mehr zur DAGA erfahren Sie auf unserer Homepage und unter:

Vergleichbarkeit von Aufnahmen mit Messsystemen von HEAD acoustics

Vergleichbarkeit von Aufnahmen mit Messsystemen von HEAD acoustics 5/1 Vergleichbarkeit von Aufnahmen mit Messsystemen von HEAD acoustics 1. Vergleichbarkeit von Messungen mit verschiedenen Kunstköpfen 1. Vergleichbarkeit von BHM-Messungen 3.1 Vergleichbarkeit von Messungen

Mehr

Modulationsanalyse. Amplitudenmodulation

Modulationsanalyse. Amplitudenmodulation 10/13 Die liefert Spektren der Einhüllenden von Teilbändern des analysierten Signals. Der Anwender kann damit Amplitudenmodulationen mit ihrer Frequenz, ihrer Stärke und ihrem zeitlichen Verlauf erkennen.

Mehr

Next Generation Software Solution for Sound Engineering

Next Generation Software Solution for Sound Engineering Next Generation Software Solution for Sound Engineering HEARING IS A FASCINATING SENSATION ArtemiS SUITE ArtemiS SUITE Binaurale Aufnahme Analyse Troubleshooting Wiedergabe Multikanal Soundscape Die ArtemiS

Mehr

Ventilatorgeräusch mehr als nur Schallpegel und Frequenzspektrum. Christian Haag, ebm-papst Mulfingen

Ventilatorgeräusch mehr als nur Schallpegel und Frequenzspektrum. Christian Haag, ebm-papst Mulfingen Ventilatorgeräusch mehr als nur Schallpegel und Frequenzspektrum Christian Haag, ebm-papst Mulfingen Agenda Ist die heutige Ventilatorgeräusch Spezifikation ausreichend? Psychoakustisches Labor bei ebm-papst

Mehr

Analyse der von Luftwärmepumpen abgestrahlten Geräusche mit der ArtemiS SUITE

Analyse der von Luftwärmepumpen abgestrahlten Geräusche mit der ArtemiS SUITE Analyse der von Luftwärmepumpen abgestrahlten Geräusche mit der ArtemiS SUITE Einleitung 1 Aufnahme der Geräusche 2 Geräuschanalyse mit der ArtemiS SUITE 3 Pegelanalyse 3 Spektrale Verteilung 3 Modulationsanalyse

Mehr

Verwendung des Kunstkopfmikrofons von HEAD acoustics

Verwendung des Kunstkopfmikrofons von HEAD acoustics 08/14 Verwendung des Kunstkopfmikrofons von HEAD acoustics Die Kopf-Schulter-Einheit (HEAD Shoulder Unit) von HEAD acoustics ist ein Kunstkopf-Mikrofon zur Durchführung von gehörrichtigen, binauralen Aufnahmen.

Mehr

Analyse von Tastaturgeräuschen

Analyse von Tastaturgeräuschen Einleitung 1 Aufnahme von Tastaturgeräuschen 2 Analyse der Tastaturgeräusche 3 Schalldruckpegelanalyse über Zeit 4 Lautheit über Zeit 4 Schärfe über Zeit 5 Sounddesign durch Online-Filterung 6 Zusammenfassung

Mehr

Wie stellt man sicher, dass es im Auto nicht zu laut wird?

Wie stellt man sicher, dass es im Auto nicht zu laut wird? Wie stellt man sicher, dass es im Auto nicht zu laut wird? Schallleistungsanalyse an Pkw-Generatoren Anwendungsbericht Automobil- & Fahrzeugindustrie Prüfstand Bei der Lichtmaschinen AG* haben wir einen

Mehr

imc WAVE Spektralanalyse Strukturanalyse Ordnungsanalyse Software zur Schall- und Schwingungsanalyse mit imc Messsystemen imc produktiv messen

imc WAVE Spektralanalyse Strukturanalyse Ordnungsanalyse Software zur Schall- und Schwingungsanalyse mit imc Messsystemen imc produktiv messen imc WAVE Spektralanalyse Strukturanalyse Ordnungsanalyse Software zur Schall- und Schwingungsanalyse mit imc Messsystemen imc produktiv messen www.imc-berlin.de/wave imc WAVE auf einen Blick Analyse-Plattform

Mehr

Die neue Dimension der Schall- und Schwingungsuntersuchung

Die neue Dimension der Schall- und Schwingungsuntersuchung Die neue Dimension der Schall- und Schwingungsuntersuchung HEAD Gallery Innovative Funktionen eingebettet in modernste Technologie Die ArtemiS suite ist die integrierte Softwarelösung von HEAD acoustics,

Mehr

Passt sich an seine Umgebung an

Passt sich an seine Umgebung an Passt sich an seine Umgebung an [ CHAMÄLEON: /ka mæ:leôn /: Chamaeleo Calyptratus: Besitzt die Fähigkeit, sich durch Farwechsel an seine Umgebung anzuupassen ] 2238 Mediator Der Schallpegelmesser zum Mitwachsen

Mehr

SQuare 2. Sound Quality Representation and Evaluation Studio

SQuare 2. Sound Quality Representation and Evaluation Studio SQuare 2 Sound Quality Representation and Evaluation Studio Sound Quality Die Kaufentscheidung und die Zufriedenheit von Kunden ist im hohen Maße von subjektiven - auch akustischen - Eindrücken abhängig.

Mehr

ATP08 -ist absofortverfügbar!

ATP08 -ist absofortverfügbar! R HEADlines Nr.17 DAGA/CFA2004 ATP08 -ist absofortverfügbar! DasneueOnline-AnalyseModulfürArtemiSzurSignal-und SystemanalyseimEchtzeitmodus Mit dem Online-Analyse Modul bietet ArtemiS ein Werkzeug, das

Mehr

Verwendung verschiedener Führungsgrößen in der ArtemiS SUITE

Verwendung verschiedener Führungsgrößen in der ArtemiS SUITE in der ArtemiS SUITE Mit der ArtemiS SUITE kann die Analyse von Audio-Dateien in Abhängigkeit von verschiedenen Führungsgrößen durchgeführt werden. Viele Analysen werden zeitabhängig berechnet und auch

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24

All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24 All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24 STAND: FEBRUAR 2016 PRODUKTBEREICH: DATENRECORDER UND MESSWERTERFASSUNG Der VR-24 ist ein einfach zu bedienender, voll integrierter Recorder für NVH- Messungen in mobilen

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

Magnetische Induktion

Magnetische Induktion Magnetische Induktion 5.3.2.10 In einer langen Spule wird ein Magnetfeld mit variabler Frequenz und veränderlicher Stärke erzeugt. Dünne Spulen werden in der langen Feldspule positioniert. Die dabei in

Mehr

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette ab. Tablets, Hybrid-Geräte und Convertibles alle vorstellbaren und auch einige überraschende Formfaktoren werden angeboten. Michael

Mehr

DIE LÖSUNG IHRER AKUSTISCHEN UND SCHWINGUNGSTECHNISCHEN AUFGABENSTELLUNGEN. www.nvh-consulting.de

DIE LÖSUNG IHRER AKUSTISCHEN UND SCHWINGUNGSTECHNISCHEN AUFGABENSTELLUNGEN. www.nvh-consulting.de Luis Ceifao - Fotolia.com DIE LÖSUNG IHRER AKUSTISCHEN UND SCHWINGUNGSTECHNISCHEN AUFGABENSTELLUNGEN www.nvh-consulting.de HEAD acoustics - Bereich Consult NVH > NUTZEN SIE UNSERE KOMPETENZ UND ERFAHRUNG!

Mehr

Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung

Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung Gigabit-Ethernet machts möglich: Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung Der Unternehmensbereich Power Generation innerhalb der

Mehr

Erstellung von Reports mit Anwender-Dokumentation und System-Dokumentation in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0)

Erstellung von Reports mit Anwender-Dokumentation und System-Dokumentation in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0) Erstellung von und System-Dokumentation in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0) In der ArtemiS SUITE steht eine neue, sehr flexible Reporting-Funktion zur Verfügung, die mit der Version 5.0 noch einmal verbessert

Mehr

Binaural Messen, Auswerten und Wiedergeben

Binaural Messen, Auswerten und Wiedergeben 03/15 Inhalt Einleitung 1 Schallquellenlokalisation 1 Richtungsabhängige und richtungsunabhängige Veränderungen des Schallfeldes 2 Aufnahmen mit dem Kunstkopf 3 Entzerrung einer Kunstkopf-Aufnahme 5 Entzerrungsschnittstelle

Mehr

Kalibrierung eines Mikrofons unter DASYLab

Kalibrierung eines Mikrofons unter DASYLab Kalibrierung eines Mikrofons unter DASYLab ¼ ICP Mikrofon ROGA Plug.n.DAQ USB- Karte mit ICP und Aliasing-Tiefpassfilter Kalibrator 94 db Pasquale Czeckay FH Düsseldorf, 26. Februar 2014 Seite 1 Vorbereitung

Mehr

MH - Gesellschaft für Hardware/Software mbh

MH - Gesellschaft für Hardware/Software mbh E.d.a.s.VX Mobiles Messwerterfassungssystem Das E.d.a.s.VX System ist für mobile Einsätze am 12 Volt DC Bordnetz designed. Es ist in der Lage Messungen mit einer Summenabtastrate von bis zu 3 000 000 Messwerten

Mehr

AUDIO-EINSTELLUNGEN...

AUDIO-EINSTELLUNGEN... Inhaltsverzeichnis AUDIO-EINSTELLUNGEN... 2 1.1 LOKALE EINRICHTUNG... 2 1.1.1 Schnelltest... 2 1.1.2 Allgemeine Lautstärke-Steuerung... 2 1.1.3 Auswahl des korrekten Audio-Gerätes... 4 1.2 EINRICHTUNG

Mehr

Quittierungstext frei editierbar. Alarmhistorie zu jedem Alarm

Quittierungstext frei editierbar. Alarmhistorie zu jedem Alarm AEM Schlüsselfunktionen Der Alarm & Event Manager (AEM) verfügt über elementare Schlüsselfunktionen. Seinen Ursprung hat der Alarm & Event Manager (AEM) in der Leittechnik Software B-CON.net Alarmierung

Mehr

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten Outsourcing Advisor Bewerten Sie Ihre Unternehmensanwendungen auf Global Sourcing Eignung, Wirtschaftlichkeit und wählen Sie den idealen Dienstleister aus. OUTSOURCING ADVISOR Der Outsourcing Advisor ist

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Einfach professionell messen

Einfach professionell messen Datenerfassungs-Software catman Einfach professionell messen Die komfortable Datenerfassungs- und Analyse-Software der neuen Generation catman Ein ganzes Power-Paket leistungsstarker Module Sie wollen

Mehr

BITKOM Leitfaden zu Akustik-Emissionsdaten auf Datenblättern für IT Equipment

BITKOM Leitfaden zu Akustik-Emissionsdaten auf Datenblättern für IT Equipment BITKOM Leitfaden zu Akustik-Emissionsdaten auf Datenblättern für IT Equipment Impressum Herausgeber: BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. Albrechtstraße

Mehr

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline.

Produktbeschreibung. MCD Audio Analyzer. Softline. Modline. Funktionen und Merkmale des Produkts. Conline. Boardline. Avidline. Pixline. Produktbeschreibung Funktionen und Merkmale des Produkts Softline Modline Conline Boardline MCD Audio Analyzer Avidline Pixline Applikation MCD Elektronik GmbH Hoheneichstr. 52 75217 Birkenfeld Telefon

Mehr

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Laing Cloud Interface Verbindungen zum Internet gibt es viele, aber vermutlich

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

Modalanalyse mit ASM 18

Modalanalyse mit ASM 18 Modalanalyse mit ASM 18 Modalanalyse mit ASM 18 Einleitung Mit Hilfe der Modalanalyse werden die dynamischen Eigenschaften von Bauteilen untersucht. Durch die ermittelten Eigenfrequenzen und Dämpfungen

Mehr

BFV4 Hard- & Software für den Bremsenfahrversuch

BFV4 Hard- & Software für den Bremsenfahrversuch In der Vergangenheit wurde ein Messsystem zur Erfassung und Auswertung von Bremsenfahrversuchen herstellerspezifisch entwickelt. Das aktuelle System besteht aus verschiedenen Hard- und Softwarekomponenten,

Mehr

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem!

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! timeacle ist ein vollkommen frei skalierbares Aufrufsystem als Software as a Service direkt aus der Cloud! Es kann flexibel nach Ihren Wünschen angepasst werden

Mehr

Kosteneffiziente Akustik-Analyse für Zulieferer im Automobilbau

Kosteneffiziente Akustik-Analyse für Zulieferer im Automobilbau Kosteneffiziente Akustik-Analyse für Zulieferer im Automobilbau Autotüren, Sitze, Nockenwellen, Kugellager, Zylinderkopfdichtungen, Heckklappen, ABS- Motoren die Liste der einzelnen Komponenten, die in

Mehr

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Ein Projekt der Durchgeführt durch das Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Inhalt Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity... 1 1 Übersicht Audio-Aufnahmegeräte... 2 2 Voreinstellungen für

Mehr

Wo finde ich die Software? - Jedem ProLiant Server liegt eine Management CD bei. - Über die Internetseite http://www.hp.

Wo finde ich die Software? - Jedem ProLiant Server liegt eine Management CD bei. - Über die Internetseite http://www.hp. Erfahrungen mit dem Insight Manager von HP Dipl. Ing. Elektrotechnik (FH) - Automatisierungs- / Regelungstechnik DV-Spezialist Landesbank Rheinland-Pfalz Abteilung 2-351 Große Bleiche 54-56 55098 Mainz

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

virtuos Leitfaden für die virtuelle Lehre

virtuos Leitfaden für die virtuelle Lehre virtuos Zentrum zur Unterstützung virtueller Lehre der Universität Osnabrück virtuos Leitfaden für die virtuelle Lehre Zentrum virtuos Tel: 0541-969-6501 Email: kursmanager@uni-osnabrueck.de URL: www.virtuos.uni-osnabrueck.de

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung SONAPHONE Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung Vorteile im Überblick: Neue Applikationen für Ihre Instandhaltung durch neue Verfahren Intuitiv bedienbare Apps begleiten Sie während

Mehr

Verwendung der Report-Funktion in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0)

Verwendung der Report-Funktion in der ArtemiS SUITE (ab Version 5.0) Verwendung der (ab Version 5.0) In der ArtemiS SUITE steht eine neue, sehr flexible Reporting-Funktion zur Verfügung, die mit der Version 5.0 noch einmal verbessert wurde. Die vorliegende beschreibt den

Mehr

Betriebsschwingungsformanalyse in ME scopeves auf der Basis von Analyse-Ergebnissen aus der ArtemiS SUITE

Betriebsschwingungsformanalyse in ME scopeves auf der Basis von Analyse-Ergebnissen aus der ArtemiS SUITE 09/14 Betriebsschwingungsformanalyse in ME scopeves auf der Basis von Analyse-Ergebnissen aus der ArtemiS SUITE Einleitung 1 Analyse und ME scope-export in der ArtemiS SUITE 2 Modellerstellung und Import

Mehr

TRANSMETRA. Datenerfassungs-Software für GSV2, 3-Messverstärker Datacapture-Software für GSV2, 3-Instruments. GSV Multi RS, USB.

TRANSMETRA. Datenerfassungs-Software für GSV2, 3-Messverstärker Datacapture-Software für GSV2, 3-Instruments. GSV Multi RS, USB. Beschreibung Die Software GSVMulti eignet sich zur Aufzeichnung von Messdaten mit GSV-2 und GSV-3 Messverstärkern. Es können bis zu 128 Kanäle verarbeitet werden. Die Messwerte werden grafisch dargestellt.

Mehr

Schallmessung (Geräuschmessung)

Schallmessung (Geräuschmessung) English version Schallmessung (Geräuschmessung) Berechnung: Frequenz f dba und dbc Bewertungsfilter nach DIN EN 61672-1 2003-10 (DIN-IEC 651) Merke: Schallpegelmesser messen den Schalldruckpegel in dbspl.

Mehr

Benutzerhandbuch. Cisco JabberVideo. (ehemals Tandberg MOVI) gültig im KSB Video Network. Version 1.0 vom 24.10.2012

Benutzerhandbuch. Cisco JabberVideo. (ehemals Tandberg MOVI) gültig im KSB Video Network. Version 1.0 vom 24.10.2012 Benutzerhandbuch Cisco JabberVideo (ehemals Tandberg MOVI) gültig im KSB Video Network Version 1.0 vom 24.10.2012 Autor: Dirk Wedekind, KSB AG, A-IT152 Diese Anleitung sowie weiterführende Infos zum KSB

Mehr

Zentrale Steuerkonsole sämtlicher NetKey Tools. Zentrale gescannte Hardware-Informationen. Übersichtliches Software-Inventar über alle PCs

Zentrale Steuerkonsole sämtlicher NetKey Tools. Zentrale gescannte Hardware-Informationen. Übersichtliches Software-Inventar über alle PCs Zentrale Steuerkonsole sämtlicher NetKey Tools Die PMC PC Management Console bildet den Kern von Net- Key. Als zentrales Steuerelement für sämtliche NetKey Tools verwaltet sie alle relevanten betriebswirtschaftlichen

Mehr

Kompatibilität Microsoft Lync. Sennheiser-Lösungen im Überblick

Kompatibilität Microsoft Lync. Sennheiser-Lösungen im Überblick Kompatibilität Microsoft Lync Sennheiser-Lösungen im Überblick Sennheiser Communications in Kürze + = Sennheiser Communications A/S ist ein Joint Venture zwischen dem erfolgreichen Elektroakustik- Spezialisten

Mehr

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Der plixos Tender Manager reduziert drastisch den Aufwand bei der Durchführung

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

IS-IT- N Heiße Netzwerke. Cool managen

IS-IT- N Heiße Netzwerke. Cool managen IS-IT- N IS-IT-ON Manager» Zentraler Überblick - alle Benutzer, alle Server» IS-IT-ON Mailserver» Zentrales Management aller Standorte IS-IT-ON Mailserver Optimieren und komplettieren Sie mit dem Mailserver

Mehr

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen

MiGo-Portal V2.21. Produkt-Sheet. Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen. MiGo-WebDesign Wiesenstraße 31 56459 Kölbingen MiGo-Portal V2.21 Produkt-Sheet Aktueller Stand: 30.11.2012 Verfasst von: Mike Goldhausen Unser aktuelles Portal-System für Ihre individuelle Homepage. Dieses Portal bietet die Möglichkeit verschiedene

Mehr

DiaInspect-P. Benutzungsanleitung. Version 3.1.8. Seite 1

DiaInspect-P. Benutzungsanleitung. Version 3.1.8. Seite 1 DiaInspect-P Benutzungsanleitung Version 3.1.8 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Verwendungszweck des Gerätes...3 2. Bedienkonzept...3 2.1. Hardware...4 2.2. Software...5 2.3. Datenarchivierung...5 3. Funktionen

Mehr

Aktenverwaltung einfach gemacht

Aktenverwaltung einfach gemacht Aktenverwaltung einfach gemacht Das Problem Der sichere und schnelle Zugriff auf Geschäftsakten und - Dokumente ist das Rückgrat jedes betrieblichen Informations- Management-Systems und kann wesentlich

Mehr

Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ)

Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ) Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ) CeBIT 2016: Sennheiser präsentiert TeamConnect Wireless - Die erste mobile Lösung für Audiokonferenzen für bis zu 24 Personen Hannover/Wedemark, 20. Januar

Mehr

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING.

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. 1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. Web Analytics, Reporting & Beratung Erfolgskontrolle mit professionellen Web Analysen! Web Analytics mit Google Analytics

Mehr

UDS AT Der Unfalldatenspeicher

UDS AT Der Unfalldatenspeicher UDS AT Der Unfalldatenspeicher Einführung Einführung Auswerten Software Technik Funktionsweise des UDS AT Der Unfalldatenspeicher Advanced Technology ist ein Gerät zur Messung und Aufzeichnung kritischer

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste 2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste Krause, Christian signet GmbH 21.04.2011 Starterpaket für 25 Mitarbeiter nur für Chipkarten Produktinformationen "CHIPDRIVE Time Recording" Zeit erfassen Arbeit

Mehr

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Moderne Hörgeräte ermöglichen in den meisten Hörumgebungen bestes Hören und Verstehen. Am Telefon, beim Fernsehen oder in

Mehr

Schnellstart. RemusLAB. CAEMAX Technologie GmbH. Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de

Schnellstart. RemusLAB. CAEMAX Technologie GmbH. Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de Schnellstart RemusLAB CAEMAX Technologie GmbH Bunzlauer Platz 1 Telefon: 089 61 30 49-0 support@caemax.de D-80992 München Telefax: 089 61 30 49-57 www.caemax.de Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Allgemein...3

Mehr

imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen

imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen imc SEARCH auf einen Blick Zentrale Ablage und Verwaltung von Mess- und

Mehr

Empfindlichkeit und Rauschmaß eines DVB T Sticks

Empfindlichkeit und Rauschmaß eines DVB T Sticks Empfindlichkeit und Rauschmaß eines DVB T Sticks Messung kritischer Spezifikationen eines Salcar Stick DVB T RTL 2832U&R820T SDR Salcar Stick, oder ähnlich Blockschaltbild des R820T Tuners Aufbau für Empfindlichkeitsmessung:

Mehr

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera Rev.: 2.0.0 COPYRIGHT & HANDELSMARKEN Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. ist ein eingetragenes Warenzeichen von TP-LINK TECHNOLOGIES

Mehr

OPNET s Application Response Expert (ARX)

OPNET s Application Response Expert (ARX) OPNET s Application Response Expert (ARX) Root Cause Analyse und End2End Monitoring für Web Anwendungen Summary Werden im IT Betrieb Probleme durch die Anwender gemeldet, müssen schnell Informationen aus

Mehr

imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen

imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen imc SEARCH gezielt suchen intelligent filtern schnell auswerten Zentrale Messdatenverwaltung und -organisation imc produktiv messen www.imc-berlin.de/search imc SEARCH auf einen Blick Zentrale Ablage und

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Benutzerhandbuch planlauf/vibe PRO 2015

Benutzerhandbuch planlauf/vibe PRO 2015 Benutzerhandbuch planlauf/vibe PRO 2015 Anforderungen Unterstützung von OpenGL 2.1 oder höher durch die Grafikkarte Windows 7 mit Microsoft.NET-Framework 4.0 oder höher PDF-Reader (zum Öffnen des Benutzerhandbuchs)

Mehr

Versuch 3. Frequenzgang eines Verstärkers

Versuch 3. Frequenzgang eines Verstärkers Versuch 3 Frequenzgang eines Verstärkers 1. Grundlagen Ein Verstärker ist eine aktive Schaltung, mit der die Amplitude eines Signals vergößert werden kann. Man spricht hier von Verstärkung v und definiert

Mehr

Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens

Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens Bosch Tourism Board, Berlin, 6. März 2013 Dr. Fried & Partner ÜBERBLICK ALLGEMEINES Dr. Fried

Mehr

SDR# Software Defined Radio

SDR# Software Defined Radio SDR# Software Defined Radio Beispiel von DVB T USB Stick und SDR Receiver Frequenz 24 1700MHz Frequenz 0,1 2000MHz, mit Down Converter für KW Treiber und Software http://sdrsharp.com/#download 1 Nach dem

Mehr

Die ersten Schritte mit. DIG-CAD 5.0 Aufmaß

Die ersten Schritte mit. DIG-CAD 5.0 Aufmaß Die ersten Schritte mit DIG-CAD 5.0 Aufmaß Mengenermittlung aus Zeichnungen und Bildern (Zusatzanwendung zu MWM-Libero) MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 1 unserer Serie Es wird Zeit für Neuerungen: die alt bekannte Datenraum Oberfläche wird in wenigen Monaten ausgetauscht. Die Version 8.0 geht

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

mention Software GmbH Firmenpräsentation

mention Software GmbH Firmenpräsentation Die mention Software GmbH wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelt seitdem die leistungsstarke ERP-Software mention Warenwirtschaft sowie diverse Schnittstellen, Module und effizienzsteigernde Tools

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung 2015. Version 15.0 (Mai 2015)

TimeSafe Leistungserfassung 2015. Version 15.0 (Mai 2015) TimeSafe Leistungserfassung 2015 Version 15.0 (Mai 2015) Die TimeSafe Produkte werden von über 600 Unternehmen auf rund 12 000 Arbeitsplätzen erfolgreich eingesetzt. Um die Leistungsfähigkeit weiter zu

Mehr

Komplettes Audio-Messsystem

Komplettes Audio-Messsystem Komplettes Audio-Messsystem Diesem ist nnicht- Hochwertige Audio Messungen mit einem PC waren noch nie einfacher. Schliessen Sie einfach das mitgelieferte USB-Messmikrofon an einen freien USB ihres PC

Mehr

Lohnt sich Requirements Engineering?

Lohnt sich Requirements Engineering? Lohnt sich Requirements Engineering? Seminar Messbarkeit von Anforderungen am Fachgebiet Software Engineering Wintersemester 2007/2008 Betreuer: Eric Knauss Oleksandr Kazandzhi Gliederung Einleitung Messen

Mehr

Installation der SAS Foundation Software auf Windows

Installation der SAS Foundation Software auf Windows Installation der SAS Foundation Software auf Windows Der installierende Benutzer unter Windows muss Mitglied der lokalen Gruppe Administratoren / Administrators sein und damit das Recht besitzen, Software

Mehr

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software.

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Duonix Service Software Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Prüfen Sie ob Sie die Aktuellste

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Kurzanleitung Zeiterfassung

Kurzanleitung Zeiterfassung Kurzanleitung Zeiterfassung Ein Zusatzmodul der Freeware Faktura IT-Service Christian Hau Haußmannstraße 4 87700 Memmingen www.a-bit-more.de www.freewarefaktura.de 1 Kurzanleitung Zeiterfassung (Stand

Mehr

LabView7Express Gerätesteuerung über LAN in einer Client-Serverkonfiguration. 1. Steuerung eines VI über LAN

LabView7Express Gerätesteuerung über LAN in einer Client-Serverkonfiguration. 1. Steuerung eines VI über LAN LabView7Express Gerätesteuerung über LAN in einer Client-Serverkonfiguration Arbeitsblatt und Demonstration A. Rost 1. Steuerung eines VI über LAN Eine Möglichkeit zur Steuerung virtueller Instrumente

Mehr

Integrative Software für effiziente Fortbildung.

Integrative Software für effiziente Fortbildung. NEU Integrative Software für effiziente Fortbildung. Mit dem webbasierten Fortbildungsmanagement der i-fabrik heben Sie die Effizienz Ihrer Personalentwicklung im Handumdrehen auf ein neues Niveau. www.fortbildungsmanagement.de

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders, als beispielsweise für eine Desktop-Anwendung. Mit diesem

Mehr

Methodenseminar. Messtechnik und Biosignalerfassung / Übungen. Assist. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Bijak

Methodenseminar. Messtechnik und Biosignalerfassung / Übungen. Assist. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Bijak Methodenseminar Messtechnik und Biosignalerfassung / Übungen Assist. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Bijak Dieses Skriptum ist ausschließlich als Lernbehelf im Rahmen der Lehrveranstaltung LV 809.045 Messtechnik

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Energiemanagement-Software mit neuen Features

Energiemanagement-Software mit neuen Features Lahnau, Mai 2016 Pressemeldung Energiemanagement-Software mit neuen Features Die Software GridVis -Ultimate ist eine neue Edition der GridVis -Produktreihe von Janitza. Zusammen mit Janitza-Messgeräten

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

Toleranzschema. ArtemiS SUITE

Toleranzschema. ArtemiS SUITE Anzeige von Referenz- und Grenzwertkurven Überprüfung von Analyseergebnissen auf Über- bzw. Unterschreitungen der definierten Grenzwertkurven HEARING IS A FASCINATING SENSATION ArtemiS SUITE Motivation

Mehr

Die fünf häufigsten Fehler Von Entwicklern bei der mobilen Programmierung

Die fünf häufigsten Fehler Von Entwicklern bei der mobilen Programmierung Die fünf häufigsten Fehler Von Entwicklern bei der mobilen Programmierung In 2015 werden mehr Tablet-Computer verkauft werden als Desktopund tragbare Computer zusammen Quelle: IDC, Mai 2013 Aufgrund der

Mehr