Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?"

Transkript

1 Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

2 Studiendesign

3 Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Neben einer stärkeren Werbewirkung erzeugen Branding- Werbemittel auch eine deutlich bessere Aktivierung. Die vorliegende Studie soll Kunden und Agenturen künftig die Möglichkeit geben Einzelkampagnen zu benchmarken. Dabei können künftig einzelne Werbemittel, Zielgruppen, thematische Umfelder und Wirtschaftsbereiche hinsichtlich Klickrate und Aktivierung detaillierter betrachtet werden. Hinweis zur Beurteilung der Daten: Von einer alleinigen Betrachtung der Klickraten als Benchmark für gute oder schlechte Online-Werbung ist in jedem Fall Abstand zu nehmen. Es gibt zahlreiche weitere Faktoren wie zum Beispiel die Größe oder die Platzierung des Werbemittels, die die Werbewirkung einer Kampagne deutlich beeinflussen können. Die Betrachtung der reinen Klickrate daher viel zu wenig um Online-Werbung zu benchmarken, allerdings ein sehr wertvoller Faktor um den Aktivierungsgrad einer Kampagne zu beurteilen. Seite 3 CLICK EFFECTS 2010

4 Fragstellung und Untersuchungsdesign Welchen Einfluss hat der Werbeträger, die Werbeform, die Zielgruppe oder das Thema des Werbeträgers auf die Klickrate? Gibt es Werbemittel, die in bestimmten Branchen, Zielgruppen und thematischen Umfeldern besser wirken als in anderen? >Analyse der Klickraten aller in 2009 im Portfolio der TOMORROW FOCUS AG geschalteten Kampagnen Seite 4 CLICK EFFECTS 2010

5 Untersuchte Werbemittel - Bewegtbild Pre-Roll Video Ad CTR 1,81% Fullscreen Spot CTR 3,64% Seite 5 CLICK EFFECTS 2010

6 Untersuchte Werbemittel Over the Page Banderole Ad CTR 0,89% Splitscreen Ad CTR 1,14% Seite 6 CLICK EFFECTS 2010

7 Untersuchte Werbemittel - Over the Page Flash Layer+UAP CTR 1,43% Bracket Ad CTR 0,85% Seite 7 CLICK EFFECTS 2010

8 Untersuchte Werbemittel - Standard Super Banner 728x90 CTR 0,07% Skyscraper 160x60 CTR 0,10% Seite 8 CLICK EFFECTS 2010

9 Untersuchte Werbemittel - Standard Medium Rectangle 300x250 CTR 0,26% Wallpaper CTR 0,62% Seite 9 CLICK EFFECTS 2010

10 Management Summary

11 Management Summary I Die durchschnittliche Klickrate über alle Werbemittel liegt bei 0,93 Prozent. Die Klickrate der Werbemittel ist abhängig von der Art der Platzierung der Werbemittel im Content, aber auch von der Größe der Werbeform. Over-the-Page-Werbeformen haben generell deutlich bessere, meist überdurchschnittliche Klickraten (Durchschnitt 1,35%). Bewegtbildwerbeformen klicken mit durchschnittlich 1,60% am besten. In punkto Glaubwürdigkeit und Gefallen schneidet das Banderole Ad am besten ab. Aber auch klassische Werbemittel wie Skyscraper, Wallpaper und Medium Rectangle werden als sehr glaubwürdig eingestuft. Die Klickrate auf redaktionellen Umfeldern ist deutlich besser als auf Communityumfeldern. Auch der Werbemitteleinsatz ist auf redaktionellen Umfelder deutlich vielfältiger als auf Communityumfeldern. Seite 11 CLICK EFFECTS 2010

12 Management Summary II Die höchsten Klickraten wurden 2009 in den Themenumfeldern Automotive, Digital Entertainment, Opinion Leader und Food erzielt. Auf Frauenumfeldern erzeugt der Fullscreen Spot deutlich höhere Klickraten als auf Männerumfeldern. Das Pre-Roll Video Ad und das Wallpaper punkten dagegen deutlich besser auf männlichen Umfeldern. Jüngere Umfelder erzielen deutlich bessere Klickraten wenn es um Bewegtbild geht als ältere Seiten. Over the Page Werbeformen funktionieren hingegen etwas besser auf den älteren Umfeldern. Der Fullscreen Spot als klassisches Bewegtbild-Werbeformat funktioniert auf Programmie-Umfeldern deutlich besser als im Durchschnitt. Seite 12 CLICK EFFECTS 2010

13 Standardwerbemittel vs. Sonderwerbeformen

14 Klickraten nach Werbemitteln 2009 Bewegtbild Over the Page Standard 3,7 Die Klickrate der Werbemittel ist abhängig von der Art der Platzierung der Werbemittel im Content, aber auch von der Größe der Werbeform. 1,3 1,4 1,1 0,9 0,6 Durchschnittliche Klickrate: 0,93% 0,1 0,1 0,5 0,6 Die höchste Klickrate weist der Fullscreen Spot auf. Außerdem zeigt die Analyse, dass Over-the- Page-Werbeformen generell deutlich bessere, meist überdurchschnittliche Klickraten. Super Banner Skyscraper Medium Rectangle Wallpaper Bracket Ad Banderole Ad Splitscreen Ad Flash Layper+UAP Pre-Roll Video Ad Fullscreen Spot Seite 14 CLICK EFFECTS 2010

15 Zeitreihe der Klickraten nach Werbemitteln 2007 bis 2009 Bewegtbild Over the Page Standard 2,45 1,9 2,76 3,2 3, Im Zeitverlauf haben sich die verschiedenen Werbemittel sehr unterschiedlich entwickelt. Vegleicht man die Over the Page-Werbeformen, hat sich vor allem das Splitscreen Ad sehr positiv entwickelt. Fullscreen Spot 1,3 Pre-Roll Video Ad 1,4 Flash Layper+UAP 1,1 0,52 Splitscreen Ad 0,4 0,9 1,24 Banderole Ad 0,9 Bracket Ad 0,6 0,6 0,56 Wallpaper 0,6 0,5 0,22 0,1 Medium Rectangle 0,1 0,1 Skyscraper 0,1 0,1 0,1 Super Banner 0,1 Die Standard-Werbemittel sind weitgehend konstant geblieben, wobei das Medium Rectangle und der Skyscraper ihre Klickrate steigern konnten. Die deutliche Steigerung der Klickrate beim Medium Rectangle ergibt sich vermutlich aus der stärkeren Integration von Bewegtbildinhalten. Seite 15 CLICK EFFECTS 2010

16 Glaubwürdigkeit und Gefallen von Werbeformen Banderole Ad Glaubwürdigkeit + Am besten schneidet das Banderole Ad ab es gefällt sehr gut und wird als sehr glaubwürdig eingestuft. Skyscraper Medium Rectangle Gefallen + Gefallen - Pre-Roll Video Ad Wallpaper Super Banner Die klassischen Werbemittel wie Skyscraper, Wallpaper und Medium Rectangle werden in punkto Glaubwürdigkeit sehr positiv bewertet. Der Super Banner wird als eher gewöhnlich eingestuft und schneidet sowohl beim Gefallen als auch bei der Glaubwürdigkeit eher durchschnittlich ab. Bewegtbild Over-the-Page Standard Glaubwürdigkeit - Das Pre-Roll Video Ad gefällt sehr gut, schneidet allerdings in punkto Glaubwürdigkeit nur mittelmäßig ab. Seite 16 CLICK EFFECTS 2010

17 Informationsgehalt und Aktivierung von Werbeformen Informationsgehalt + Aktivierung + Aktivierung - Bewegtbild Over-the-Page Standard Banderole Ad Pre-Roll Video Ad Skyscraper Super Banner Medium Rectangle Wallpaper Auch bei Betrachtung der Faktoren Informationsgehalt und Aktivierung schneidet schneidet das Banderole Ad am besten ab es informiert sehr gut und wird als sehr aktivierend eingestuft. Das Pre-Roll Video Ad schneidet in punkto Aktivierung sehr gut ab, ist aber wenn es um die Vermittlung von Informationen geht eher schwach. Skyscraper und Wallpaper als Standardwerbemittel sind sowohl unter dem Aspekt der Informationsvermittlung, aber auch hinsichtlich Aktivierung sehr positiv bewertet worden. Informationgehalt - Seite 17 CLICK EFFECTS 2010

18 Redaktionelle Umfelder vs. Communityumfelder

19 Indizierte Klickrate nach Werbemitteln Redaktionelle Angebote vs. Communityumfelder 144,0 Die Klickrate auf redaktionellen Umfeldern ist deutlich besser als auf Communityumfeldern. 56,0 Redaktionelle Umfelder Web 2.0/Serviceangebote Seite 19 CLICK EFFECTS 2010

20 Anteil Werbemittel Redaktionelle Angebote vs. Communityumfelder 62,9 Superbanner Skyscraper Während auf Communityumfeldern fast nur Super Banner geschaltet werden, ist die Auswahl der Werbemittel auf redaktionellen Angeboten deutlich höher. 98,4 Wallpaper 23,3 12,4 1,4 0,0 0,9 0,1 0,6 0,0 Flashlayer + UAP Banderole Ad Redaktionelle Angebote Web 2.0 Seite 20 CLICK EFFECTS 2010

21 Klickraten nach Werbemitteln Redaktionelle Angebote vs. Communityumfelder 1,43 Flash Layper+UAP 2,25 Redaktionelle Angebote Web 2.0 Angebote Der Großteil der Werbemittel wird auf redaktionellen Umfeldern deutlich besser geklickt als auf Communityumfeldern. 0,89 Banderole Ad 0,64 0,62 Wallpaper 0,19 0,10 Skyscraper 0,07 0,07 Super Banner 0,06 Einzig der Flash Layper+UAP funktioniert auf Communityumfeldern besser als auf den redaktionellen Umfeldern. Allerdings ist die Relevanz des Flash-Layers auf den Communityumfeldern mit einem Anteil von nur 0,13 Prozent weitgehend unbedeutend. Seite 21 CLICK EFFECTS 2010

22 Thematische Umfelder

23 Klickraten nach thematischen Umfeldern 0,92 Die höchsten Klickraten wurden 2009 in den Themenumfeldern Automotive, Digital Entertainment, Opinion Leader und Food erzielt. 0,46 0,32 0,22 0,21 0,16 0,16 0,14 0,14 Durchschnittliche Klickrate: 0,24% 0,08 0,09 0,12 0,13 Die hohe Klickrate im Bereich Automotive ergibt sich vermutlich dadurch, dass User, die sich über Autos informieren wollen über den Werbemittel-Link die Info-Seiten der Hersteller nutzen. Automotive Digital Entertainment Opinion Leader Food Living Sports Travel Fashion&Beauty News Finance Health Computer Local&Information Die durchschnittliche Klickrate liegt bei 0,24%. Seite 23 CLICK EFFECTS 2010

24 Anteil Standard-Werbemittel nach thematischen Umfeldern 42,7 45,5 11,8 Automotive 9,3 24,2 7,1 66,4 Digital Entertainment Skyscraper SuperBanner Wallpaper 17,0 75,9 Opinion Leader 53,8 26,8 19,4 Food 47,5 21,9 30,6 Living 18,4 56,2 25,4 Travel 43,7 14,4 42,0 Fashion&Beauty 53,7 26,7 19,6 Finance 21,4 22,8 35,3 43,3 Health 22,5 54,7 Computer Je nach Branche lassen sich deutliche Unterschiede in der Verteilung der Werbemittel festmachen. Der Anteil des Skyscraper ist vor allem in den männeraffinen Umfeldern Opinion Leader, Digital Entertainment und Computer besonders groß. Der klassische Super Banner ist vor allem in den Umfeldern Travel und Automotive sehr gefragt. Das Wallpaper ist in den thematischen Umfeldern Finance, Food und Living stark. Seite 24 CLICK EFFECTS 2010

25 Klickraten Over-The-Page-Werbemittel* nach Nielsen Wirtschaftsbereichen 4,49 TOURISTIK 2,15 KÖRPERPFLEGE 1,47 1,46 1,40 1,22 1,19 1,10 0,95 0,93 0,92 0,90 0,84 0,77 GESUNDHEIT & PHARMAZIE MEDIEN ERNÄHRUNG FOTO + OPTIK HANDEL + VERSAND KRAFTFAHRZEUGMARKT HAUS- & GARTENAUSSTATTUNG ENERGIE BÜRO + EDV + KOMMUNIKATION Durchschnittliche Klickrate: 1,35% FINANZEN UNTERHALTUNGS- ELEKTRONIK PERSÖNLICHER BEDARF 0,47 DIENSTLEISTUNGEN Die höchsten Klickraten im Bereich Over-The- Page-Werbemittel wurden 2009 in den Wirtschaftsbereichen Touristik, Körperpflege, Gesundheit& Pharmazie und Medien erzielt. Die durchschnittliche Klickrate von Bewegbildwerbemitteln liegt bei 1,35%. ; *Flash Layer+UAP, Splitscreen Ad, Banderole A Seite 25 CLICK EFFECTS 2010

26 Klickraten Bewegtbild-Werbemittel* nach Nielsen Wirtschaftsbereichen 5,80 3,30 2,20 2,20 2,10 1,90 1,70 1,50 Durchschnittliche Klickrate: 1,60% Die höchsten Klickraten im Bereich Bewegtbild wurden 2009 in den Wirtschaftsbereichen Haus-und Gartenausstattung, Körperpflege, Büro+EDV+Kommunikat ion und Persönlicher Bedarf erzielt. HAUS- & GARTENAUSSTATTUNG KÖRPERPFLEGE BÜRO + EDV + KOMMUNIKATION PERSÖNLICHER BEDARF UNTERHALTUNGS- ELEKTRONIK KRAFTFAHRZEUGMARKT FINANZEN DIENSTLEISTUNGEN 0,70 0,60 HANDEL + VERSAND MEDIEN Die durchschnittliche Klickrate von Bewegbildwerbemitteln liegt bei 1,60%. ; *Fullscreen Spot, Pre-Roll Video Ad Seite 26 CLICK EFFECTS 2010

27 Zielgruppen

28 Klickraten nach Geschlecht ,8 Bewegtbild Over the Page Standard Frauen Männer Auf Frauenumfeldern erzeugt der Fullscreen Spot deutlich höhere Clickraten als auf Männerumfeldern. 3,53 2,6 Auch der Flash Layper+UAP und das Medium Rectangle funktionieren auf Frauenumfeldern deutlich besser. 0,2 0,38 1,13 0,9 0,87 0,5 0,3 0,58 0,5 0,3 0,1 0,08 0,1 0,07 Das Pre-Roll Video Ad und das Wallpaper punkten dagegen deutlich besser auf männlichen Umfeldern. Super Banner Skyscraper Medium Rectangle Wallpaper Bracket Ad Banderole Ad Flash Layper+UAP Pre-Roll Video Ad Fullscreen Spot Seite 28 CLICK EFFECTS 2010

29 Klickraten nach Altersklassen junge vs. ältere Umfelder 2009 Bewegtbild Over the Page Standard Jung Alt 3,15 4,8 Jüngere Umfelder erzielen deutlich bessere Klickraten wenn es um Bewegtbild geht als ältere Seiten. Over the Page Werbeformen funktionieren hingegen etwas besser auf den älteren Umfeldern. Fullscreen Spot 1,3 1,54 Flash Layper+UAP 0,8 Banderole Ad 0,82 1,2 Wallpaper 0,5 0,5 0,32 Medium Rectangle 0,1 Skyscraper 0,1 0,1 Super Banner 0,13 Die Klickraten der Standard-Werbemittel sind relativ ausgeglichen, wobei das Wallpaper und auch das Medium Rectangle auf den jüngeren Umfeldern leicht die Nase vorn haben. Seite 29 CLICK EFFECTS 2010

30 Klickraten Programmies 2009 Bewegtbild Over the Page Standard Progammies Durchschnitt Werbemittel gesamt 0,12 0,2 0,46 0,4 0,56 2,2 0,86 1,0 1,14 1,0 1,39 1,7 3,65 4,9 0,1 0,11 Der Fullscreen Spot als klassisches Bewegtbild- Werbeformat funktioniert auf Programmie- Umfeldern deutlich besser als im Durchschnitt. Auch der Flash Layer+UAP, die Banderole und der Skyscraper haben durchschnittlich gesehen auf Programmie-Umfeldern die Nase vorn. Super Banner Skyscraper Medium Rectangle Wallpaper Banderole Ad Splitscreen Ad Flash Layper+UAP Fullscreen Spot Seite 30 CLICK EFFECTS 2010

31 Ansprechpartner Sonja Knab Director Research & Marketing Mareike Rehm Senior Research Manager Smaranda Dancu Research Manager Tel.: 089/ Tel.: 089/ Tel.: 089/ TOMORROW FOCUS Media GmbH TOMORROW FOCUS Media GmbH TOMORROW FOCUS Media GmbH Seite 31 CLICK EFFECTS 2010

32 Vielen Dank! Verwendetes Bildmaterial:

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen Agenda 1 2 3 AdEffects Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawarness

Mehr

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013 Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich SymanO 06. März 2013 AGENDA AGENDA 1 Digital Advertising wächst: Mobile und Online sind auf Wachstumskurs 2 3 Digital

Mehr

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks Werbewirkung jenseits des Klicks ForwardAdGroup sucht in 2011 nach Alternativen zum Klick und beweist Januar 2011 Branding Advertising Online August 2011 Die Zukunft der Online-Display-Werbung September2011

Mehr

WEB.Effects Impact Benchmarker

WEB.Effects Impact Benchmarker WEB.Effects Impact Benchmarker Generalisierende Erkenntnisse zur Wirkung von Online-Werbung Stand: Q1 212 Optimierung der Mediaplanung und Wirkungsforschung durch den WEB.Effects Impact Benchmarker Bedeutung

Mehr

Ergebnisse einer experimentellen Studie zum. Performance Marketing. BOOMING Online Marketing

Ergebnisse einer experimentellen Studie zum. Performance Marketing. BOOMING Online Marketing Branding Supports Performance Ergebnisse einer experimentellen Studie zum Einfluss von Online-Display-Werbung auf Performance Marketing in Kooperation mit CeWe COLOR und in Kooperation mit CeWe COLOR und

Mehr

Werben auf GRIP-Magazin.de Display

Werben auf GRIP-Magazin.de Display Werben auf GRIP-Magazin.de Display GRIP-Magazin.de die geballte Online-Motorkompetenz GRIP-Magazin.de bietet Action, Fun & geballte Motorkompetenz für Männer mit Benzin im Blut. Reportagen mit großen,

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Standard- und Sonderwerbeformate ALLGEMEINE BEDINGUNGEN Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 7 Werktage vor Start der Kampagne per E-Mail an media@definemedia.de an.

Mehr

Werbemittelspezifikation

Werbemittelspezifikation Werbemittelspezifikation DISPLAY VIDEO MOBILE ROQUAD Werbeformen Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Display Ads Standartwerbeformen Superbanner Seite 5 Skyscraper Seite 6 Wide Skyscraper Seite 7 Medium

Mehr

Werben auf TV direkt

Werben auf TV direkt Werben auf TVdirekt TVdirekt die Premium-EPGs des Gong Verlags TVdirekt ist die Premium-Marke des Gong Verlags in Bezug auf crossmediale Programminformation und EPGs. Das Mediaangebot TVdirekt Online bündelt

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Studiendesign Seite 3 Seite 4 Seite 5 Ausstattung der mobilen Internetnutzer Über die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone Quelle: Onsite-Befragung

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

LZnet. Ratgeber für Bannerwerbung auf www.lebensmittelzeitung.net

LZnet. Ratgeber für Bannerwerbung auf www.lebensmittelzeitung.net LZnet Ratgeber für Bannerwerbung auf www.lebensmittelzeitung.net Bannerwerbung und Werbeanlass Welche Bannerwerbeform zu welchem Werbeanlass? Bannerformat Superbanner, Skyscraper Fullsize-Banner Rectangle

Mehr

Werben auf CHIP Digital

Werben auf CHIP Digital Werben auf CHIP Digital CHIP Digital Computer, Handy und Home- Entertainment CHIP Digital ist die erste Anlaufstelle im Internet rund um Digital Lifestyle, Computer & Communication. Das Computer-Portal

Mehr

Lifeline das Gesundheitsportal

Lifeline das Gesundheitsportal Werben auf Lifeline Lifeline das Gesundheitsportal Erstes deutsches Gesundheitsportal: Lifeline ging 1996 als erstes deutschsprachiges Gesundheitsangebot online. Seitdem informiert Lifeline seine Nutzer

Mehr

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate Die ad.impact Studie Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate ad.impact Studie Hintergrund Werbekontakt ist nicht gleich Werbekontakt Wir wissen sehr genau,

Mehr

Vertical Finance Mediadaten

Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Mediadaten Vertical Finance Reichweite Mit dem Vertical Finance erreichen Sie pro Monat durchschnittlich 7,50 Mio. Unique User. Das Vertical beinhaltet die folgenden FowardAdGroup Portale:

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen MediadaTen 2014 Zahlen und FakteN Unser Shopping Portal besuchen Kunden mit hoher Kaufkraft Höchste Affinität zur Trading- und Internetwelt Hohe Klickrate

Mehr

teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures

teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures teletext.ch und TELETEXT mobile Facts & Figures teletext.ch Facts & Figures > Über 14 Millionen Page Views monatlich > Spiegelung aller TELETEXT-Inhalte > Platzierungen in zielgruppenaffinen Umfeldern

Mehr

Die CommonMedia GmbH

Die CommonMedia GmbH Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur? Die CommonMedia GmbH Der Spezialist für die Zielgruppen FRAUEN & FAMILIE & KINDER Seitenstark-Fachtag Online Werbung Wege zu einer Werbegemeinschaft

Mehr

Werben auf mr.goodlife

Werben auf mr.goodlife Werben auf mr.goodlife mr.goodlife life is good. share it. mr.goodlife ist das Lifestyle-Portal für den erfolgsorientierten Mann von heute bietet als zentrale Botschaften Inspiration, Motivation und der

Mehr

HolidayCheck. Mediadaten

HolidayCheck. Mediadaten HolidayCheck Mediadaten HolidayCheck Ihr Reiseportal HolidayCheck HolidayCheck ist das führende deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub. Unter dem Motto von Gast zu Gast findet sich auf dem

Mehr

Online-Werbemöglichkeiten CHIP Online. Kaufberatung für vernetzte Männer

Online-Werbemöglichkeiten CHIP Online. Kaufberatung für vernetzte Männer Online-Werbemöglichkeiten CHIP Online Kaufberatung für vernetzte Männer Super Banner Super Banner Der Klassiker Super Banner nutzen die gesamte Seitenbreite einer Website aus. Durch ihre Größe (728 x 90

Mehr

Native Advertising Studie 2015

Native Advertising Studie 2015 Native Advertising Studie 2015 Native Advertising Studie 2015: Inhalt 1 Zielsetzung und Nutzen der Studie 2 Untersuchungsdesign 3 Wahrnehmung und Interaktion 4 Gefallen 5 Engagement und Akzeptanz 6 Vorteile

Mehr

Display-Werbeformen HORIZONT Online

Display-Werbeformen HORIZONT Online Display-Werbeformen HORIZONT Online Superbanner Format: max. 980 x 150 Pixel Skyscraper Format: max.160 x 600 Pixel Als Sticky Ad (läuft beim Scrollen mit). Kann auch als Expandable Ad (klappt per Mouse-over

Mehr

we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact

we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact Werbeformen Die we.interact Media GmbH bietet Ihnen die komplette Bandbreite an Buchungs- und Platzierungsmöglichkeiten

Mehr

MEDIADATEN Preisliste 2010

MEDIADATEN Preisliste 2010 MEDIADATEN Preisliste 2010 Stand Mai 2010 PHONOSTAR - DEIN GROSSES INTERNETRADIO-PORTAL Grenzenlose Unterhaltung im Web Das Medium der Zukunft ist Radio im Internet. Radio im Internet ist phonostar. Über

Mehr

NEUROTION Studie: Native Advertising

NEUROTION Studie: Native Advertising NEUROTION Studie: Native Advertising Ausgangssituation GO FOR NATIVE ADVERTISING Auf der diesjährigen dmexco drehte sich alles um das Thema GO for NATIVE Advertising Begleitend zu dem Launch der neuen

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet. Minutenaktuell liefert das moderne

Mehr

Online Mediadaten. www.abendzeitung-muenchen.de

Online Mediadaten. www.abendzeitung-muenchen.de Online Mediadaten www.abendzeitung-muenchen.de Stand: 27. August 2015 Profil www.az-muenchen.de Das Internet-Portal der Abendzeitung München überzeugt durch journalistische Qualität, hohe Aktualität und

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet liefert minutenaktuell nützliche

Mehr

Brand Effects Native Wer liefert was

Brand Effects Native Wer liefert was Brand Effects Native Wer liefert was Studiendesign Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kontakte mit der wlw-kampagne (Display und Native) werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt Einladung

Mehr

Mediadaten. Erfolgreich planen mit attraktiven Online-Marken.

Mediadaten. Erfolgreich planen mit attraktiven Online-Marken. Mediadaten Erfolgreich planen mit attraktiven Online-Marken. Inhalt: gutefrage.net- Deutschlands größte Ratgeber-Community steht Rat suchenden Menschen behilflich zur Seite. Der Erfahrungsschatz der User,

Mehr

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 1 Factsheet business-on www.business-on.de business-on.de - Das regionale Wirtschaftsportal Redaktionell betreute Wirtschaftsregionen sind u. a. Köln/Bonn, Berlin,

Mehr

Willkommen bei. Mediengruppe Thüringen Verlag GmbH Gottstedter Landstr. 6 99092 Erfurt online@mediengruppe-thueringen.de

Willkommen bei. Mediengruppe Thüringen Verlag GmbH Gottstedter Landstr. 6 99092 Erfurt online@mediengruppe-thueringen.de Willkommen bei Mediengruppe Thüringen Verlag GmbH Gottstedter Landstr. 6 99092 Erfurt online@mediengruppe-thueringen.de KONZEPT & ZIELGRUPPE Neben Nachrichten aus aller Welt bieten unsere Onlineportale

Mehr

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen The world`s leading fair for intralogistics Werbemöglichkeiten Sie haben sich zur Teilnahme an der CeMAT entschieden und suchen

Mehr

games VIDEO ZONE.DE Unsere Internet-Auftritte Jens-Ole Quiel Mobil: +49 (170) 400 53 54 Fax: +49 (40) 51306-960 jens-ole.quiel@freexmedia.

games VIDEO ZONE.DE Unsere Internet-Auftritte Jens-Ole Quiel Mobil: +49 (170) 400 53 54 Fax: +49 (40) 51306-960 jens-ole.quiel@freexmedia. ONLINE Mit unseren Internet-Auftritten bieten wir geballte Online-Präsenz. spielefilmetechnik.de widescreen-online.de pcgames.de pcaction.de buffed.de pcgameshardware.de cynamite.de videogameszone.de kidszone.de

Mehr

Werben auf 9monate.de. Display

Werben auf 9monate.de. Display Werben auf 9monate.de Display 9monate.de Für Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft 9monate.de liefert medizinisch fundierte Informationen und Services für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere

Mehr

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING &

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING & STICKY FUSSLEISTE ROADBLOCK TakeOver BRANDING & Performance KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. WELT ONLINE Das neue Gesicht Die Highlights im Überblick Neue

Mehr

Beyond the banner! Sonderwerbeformen im Internet

Beyond the banner! Sonderwerbeformen im Internet Medientage München 2001 Beyond the banner! Sonderwerbeformen im Internet Oliver Gertz, stellv. Geschäftsführer Plan.Net media, München Plan.Net präsentiert Kurzvorstellung Plan.Net! Plan.Net media ist

Mehr

Online-Kommunikationskanäle des BFV. Mediadaten 2014

Online-Kommunikationskanäle des BFV. Mediadaten 2014 Mediadaten 2014 BFV.DE www.bfv.de ist der offizielle Internetauftritt des Bayerischen Fußball-Verbandes 2 BFV.DE Die offizielle Website des Bayerischen Fußball-Verbandes bietet unter anderem Home Aktuelle

Mehr

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015 DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE Mediadaten 2015 VORHANG AUF FÜR IHRE WERBUNG KINO.DE DIE GROSSE BÜHNE Enorme Informationsbreite und -tiefe im gesamten Entertainmentbereich, über alle digitalen Kanäle.

Mehr

Standard-und Sonderwerbeformen. Standard- und Sonderwerbeformen

Standard-und Sonderwerbeformen. Standard- und Sonderwerbeformen Standard-und en Standard- und en Werbeformen Standardwerbeformen Formate: gif, jpeg, flash Größe: max. 80 kb Platzierung: Startseite oder RON Sound: Nur bei Mouseover, kein automatischer Start von Sound.Audio-Ausgabe

Mehr

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Factsheet 20,6% der Befragten nutzen das mobile Internet eher statt dem stationären Internet* 14,6% der Befragten nutzen das Internet

Mehr

Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen. [September 2010]

Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen. [September 2010] Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen [September 2010] Wirkungsstudie Branding PLUS Performance Executive Summary Die intelligente

Mehr

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info Technische Spezifikation Online Werbeformen HRnetworx.info Skyscraper Das auffällige Hochformat und die vertikale Platzierung machen Skyscraper zur idealen Werbefläche für eine Kampagne: Sie werden prominent

Mehr

Werben auf Finanzen100

Werben auf Finanzen100 Werben auf Finanzen100 Finanzen100 Ihr Finanzportal Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500 Quellen weltweit hat eine umfassende zentrale Suchmaske, die komfortable

Mehr

Kontakt: banner@spiegel-qc.de

Kontakt: banner@spiegel-qc.de Wallpaper / FrameAd Superbanner / Skyscraper / Billboard Video Ad Specials Subchannel Expandables / Layer: Wallpaper ContentAd / Medium Rectangle Titel / Werbeform Wallpaper / FrameAd Superbanner Skyscraper

Mehr

Konzept Mediadaten Werbeformen/Preise Techn. Daten Kontakte. Skyscraper

Konzept Mediadaten Werbeformen/Preise Techn. Daten Kontakte. Skyscraper Skyscraper 21 Leaderboard 22 Rectangle 23 Text Ad 24 Maxiboard 25 Wallpaper 26 Wallpaper mit Hintergrundeinfärbung 27 Layer/ Floating Ad 28 Branding Week 29 Teaser und Advertorial 30 Gastkommentar 31 Infoboard

Mehr

WERBEWIRKUNG. Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne

WERBEWIRKUNG. Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne WERBEWIRKUNG Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne Wir zeigen Ihnen was Ihre native Kampagne bewirkt / / VORAUSSETZUNGEN / / INHALTE Gebuchte Kampagne: Native Advertising Kampagne

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE Technische Spezifikationen CINEPLEX.DE; UCI-KINOWELT.DE; FILMSTARTS.DE 1 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformen Fullsize Banner Supersize Banner

Mehr

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken ANLEITUNG Verkauf Onlinewerbung Werbeformen und Platzierungen Umsetzung Online-Werbekampagne Folgende Daten und Informationen werden benötigt: - Werbemittel (Banner) - Ziel-URL - (wohin soll das Banner

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk Inhaltsverzeichnis Positionierung Zielgruppe Werbemöglichkeiten Vorteile Preisliste 2 iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile

Mehr

PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014

PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014 Ihr internationaler Partner für Gaming, Entertainment & esports. PORTFOLIO & MEDIADATEN 2014 94.327.723 PIs / 17.326.920 Visits Portfolio Webguidez Entertainment betreibt und vermarktet mehrere Webseiten

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 4 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Online-Preisliste 2013. www.radiohamburg.de

Online-Preisliste 2013. www.radiohamburg.de Online-Preisliste 2013 www.radiohamburg.de more RADIO GEHÖRT ZUM ERFOLG Lieber Kunde, nutzen Sie mit radiohamburg.de ein neues Medium mit neuartigen Werbeformen, das Spaß macht: Das Internet bietet Ihnen

Mehr

Medizinische Transparenz für Deutschland. Zielgenaue Patientenkommunikation im richtigen Themenumfeld. Mediadaten 2009

Medizinische Transparenz für Deutschland. Zielgenaue Patientenkommunikation im richtigen Themenumfeld. Mediadaten 2009 Medizinische Transparenz für Deutschland. Zielgenaue Patientenkommunikation im richtigen Themenumfeld Mediadaten 2009 medführer Gesundheitsportal Fakten Unabhängiger Anbieter seit 10 Jahren am Markt Hohe

Mehr

PROGRAMMATIC ADVERTISING

PROGRAMMATIC ADVERTISING PROGRAMMATIC ADVERTISING Setup für Programmatic Advertising Seite 2 Vorteile erkennen und nutzen WEGFALL VON VORLAUFZEITEN, MINDESTBUCHUNGSVOLUMEN UND STORNOFRISTEN ERWEITERUNG DER TARGETING OPTIONEN DURCH

Mehr

AdTiger Werbeformate

AdTiger Werbeformate IAB Standard Mobile / In-App Video / Rich Media Sonderwerbeformate IAB STANDARD & MOBILE / IN-APP Formate IAB Standard Formate Mobile / In-App 468x60 Pixel IAB Medium Rectangle Big Size Banner MMA XXL

Mehr

Die Zukunft der Online-Display-Werbung

Die Zukunft der Online-Display-Werbung Studiensteckbrief Erhebungsmethode Online-Befragung (Einladung erfolgte über Email) Erhebungszeitraum 07.07.2011 14.07.2011 Grundgesamtheit Stichprobengröße Mitarbeiter / Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

Mehr

Preisliste 2013 Neue Medien

Preisliste 2013 Neue Medien Preisliste 2013 Neue Medien Gültig ab 01.01.2013 oe24 Mediadaten 2013 Unique Clients 3.488.674 Visits 12.233.255 Page Impressions 103.432.070 (Quelle: ÖWA Basic 2013/Q 4-6) Offizielle Partner: oe24 GmbH

Mehr

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel

Mehr

Preisliste 2015 Online & Mobile

Preisliste 2015 Online & Mobile Preisliste 2015 Online & Mobile Online TKP Kontaktbuchungen Preise 2015 Werbeform Rubriken auf Süddeutsche.de Süddeutsche.de Rotation ab Button Umsatz p. a. Rabatt Medium Rectangle Skyscraper Superbanner

Mehr

Kontakt. Hinweise. Mediainformationen. Preisliste Nr. 6 gültig ab 1. Februar 2015. Stand: Februar 2015

Kontakt. Hinweise. Mediainformationen. Preisliste Nr. 6 gültig ab 1. Februar 2015. Stand: Februar 2015 e & Preise Mediainformationen Preisliste Nr. 6 gültig ab 1. Februar 2015 Stand: Februar 2015 So erreichen Sie uns Werbung media Breite Straße 3a Thomas Werner D-55124 Mainz media@sharemen.de consulting

Mehr

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten Onmeda.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

M2Digital GmbH. Hintere Achmühlerstraße 1. 6850 Dornbirn. +43 5572 949 949. info@m2digital.at ANTENNE VORARLBERG ONLINE MEDIADATEN 2014

M2Digital GmbH. Hintere Achmühlerstraße 1. 6850 Dornbirn. +43 5572 949 949. info@m2digital.at ANTENNE VORARLBERG ONLINE MEDIADATEN 2014 MDigital GmbH Hintere Achmühlerstraße 6850 Dornbirn +43 557 949 949 info@mdigitalat ANTENNE VORARLBERG ONLINE MEDIADATEN 04 DAS KONZEPT DAS KONZEPT Mehr Vielfalt, topaktuelle Informationen aus Vorarlberg

Mehr

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Fakten Profil: ü Themen rund um den sicheren Hausbau und Hauskauf Onlinegang: ü 2000 ü Relaunch Juli 2014 Zielgruppe:

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 3a DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2015. Das Kino-Online-Netz. Bild: Walt Disney Studios Schweiz

WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2015. Das Kino-Online-Netz. Bild: Walt Disney Studios Schweiz WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2015 Das Kino-Online-Netz Bild: Walt Disney Studios Schweiz WERBEWEISCHER SCHWEIZ PORTFOLIO Das Kino-Online-Netzwerk umfasst die Onlineangebote outnow.ch, kitag.com, movies.ch

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen:

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen: Formate und Verwendungen - Stand Februar 2009 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel können

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper.... 9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2014

ONLINE- MEDIADATEN 2014 ONLINE- MEDIADATEN 2014 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper....9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen.

Mediadaten 2016. www.scout24media.com. Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Mediadaten 2016 www.scout24media.com Wir ermöglichen Menschen, ihre Träume von Autos und Immobilien zu verwirklichen. Marktplätze mit einzigartigen Zielgruppen Europaweit der größte Automarkt Deutschlands

Mehr

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at Tarife Online Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at ONLINE DYNAMISCH WECHSELNDE WERBUNG Preise & Werbeformate Hier finden sie die Klassiker der Onlinewerbung. Standardformate, die in einer bestimmten

Mehr

Technische Spezifikationen ZEIT online

Technische Spezifikationen ZEIT online Technische Spezifikationen ZEIT online Stand 19.07.2007 GmbH Führender Vermarkter von Qualitäts- und Entscheidermedien Handelsblatt Handelsblatt News am Abend DIE ZEIT ZEITmagazin Leben Der Tagesspiegel

Mehr

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten autobild.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten autobild.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen 2 Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner Porträt 1 1 Web-Adresse: www.dbz.de 2 Kurzcharakteristik: Die Online-Angebote auf www.dbz.de finden bei Architekten und hochbauplanenden Bauingenieuren immer mehr Beachtung. Im täglichen Arbeitsleben wird

Mehr

chrono24.de Köln, August 2012

chrono24.de Köln, August 2012 chrono24.de Köln, August 2012 Agenda Das Portfolio OnVista Media Sales Überblick OnVista Group Portfolio Über chrono24.de Interessensgebiete der User Werbeformen Channel Buchungen 2 Überblick OnVista Group

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2012 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009 Technische Spezifikationen gültig ab 01.05.2009 Inhalt Anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads Flash Spezifikationen Expandables

Mehr

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht Inhaltsverzeichnis HTML5 Die Zukunft der Online-Werbung First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen Weitere HTML5 Werbemöglichkeiten im Portfolio Kontakt 2 HTML5

Mehr

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Maximale Größe der Standardwerbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Spezifikationen für Flash-Layer 5. Spezifikationen

Mehr

Agenda. Einführung in die Welt der Videoportale. Werbeformate auf Videoportalen. Wesentliche Unterschiede der Werbeplattformen

Agenda. Einführung in die Welt der Videoportale. Werbeformate auf Videoportalen. Wesentliche Unterschiede der Werbeplattformen Agenda Einführung in die Welt der Videoportale Werbeformate auf Videoportalen Wesentliche Unterschiede der Werbeplattformen 2 Reichweite und Zielgruppe Die Welt der Videoportale - Einführung 3 4 Warum

Mehr

Website Porträt 1. 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de

Website Porträt 1. 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de Porträt 1 1 Web-Adresse: www.elektronik-informationen.de 2 Kurzcharakteristik: Tagesaktuelle Nachrichten und Produktneuheiten für den professionellen Elektroniker und assoziierte Berufsgruppen mit technischem

Mehr

Unsere Arena - Ihr Heimspiel

Unsere Arena - Ihr Heimspiel Werbeformen auf Unsere Arena - Ihr Heimspiel Punkten Sie vor eigenem Publikum! Mit Werbung auf SPONSORs ONLINE machen Sie unser Fachpublikum zu Ihren Kunden! SPONSORs Verlags GmbH Theodorstraße 42-90 (Haus11)

Mehr

chrono24.de Köln, August 2012

chrono24.de Köln, August 2012 chrono24.de Köln, August 2012 Agenda Das Portfolio OnVista Media Sales Überblick OnVista Group Portfolio Über chrono24.de Interessensgebiete der User Werbeformen Channel Buchungen 2 Überblick OnVista Group

Mehr

CINEMA Ihr Online-Filmexperte

CINEMA Ihr Online-Filmexperte Werben auf CINEMA CINEMA Ihr Online-Filmexperte CINEMA. hat das größte deutschsprachige Angebot zum Thema Film liefert aktuelle Informationen, wie Trailer, Artikel, Portraits, Interviews und Kritiken zu

Mehr

Der Werbewahrnehmung auf der Spur

Der Werbewahrnehmung auf der Spur Der Werbewahrnehmung auf der Spur Claudia Dubrau, AGOF Was bedeutet das? Die AGOF setzt Standards Mit ihrer standardisierten Online-Reichweitenwährung sowie umfassenden Daten rund um die Nutzung digitaler

Mehr

Media Focus Online-Werbestatistik Report 2009/02. Semester-Report mit Zahlen und Informationen zur Entwicklung der Online-Werbung in der Schweiz

Media Focus Online-Werbestatistik Report 2009/02. Semester-Report mit Zahlen und Informationen zur Entwicklung der Online-Werbung in der Schweiz Media Focus Online-Werbestatistik Report 2009/02 Semester-Report mit Zahlen und Informationen zur Entwicklung der Online-Werbung in der Schweiz MF Online-Werbestatistik 2009 1/7 18.02.2010 Der Online-Werbemarkt

Mehr

Media Focus Online-Werbestatistik Report 2012/02

Media Focus Online-Werbestatistik Report 2012/02 Media Focus Online-Werbestatistik Report 2012/02 Semester Report Online: Expertenschätzungen über die Entwicklung des Online-Werbemarkts in der Schweiz Inhalt 1. Online-Werbeformate... 2 2. Online-Trend

Mehr

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK Analyse des ROI und der Abverkaufsleistung von Online-Werbung anhand von individuellem Marketing Mix Modeling und Datenbank-Analyse 1 Projektstruktur Teil 1: Kundenindividuelle

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

AOL DEUTSCHLAND. Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS

AOL DEUTSCHLAND. Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS AOL DEUTSCHLAND Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS Werbewirkung jenseits des Klicks Die vom Institut IPSOS durchgeführte vorliegende Studie soll den Nachweis der Wirkung

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal

ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal Werben auf ELLE ELLE Ihr Fashion- und Lifestyleportal ELLE ist das umfangreiche Fashion- und Lifestyleportal von dem gleichnamigen international erfolgreichem Modemagazin für Frauen setzt Trends und bringt

Mehr

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Pre-Roll Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Beim PreRoll Ad wird Ihre Werbebotschaft vor den redaktionellen Video-Content geschaltet oder als Sponsoring-Opener geschaltet. Sobald der User

Mehr

Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote

Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote 1 Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote Das sagen unsere Kunden erzählen Sie es auch den Anderen! Nutzen Sie ihre Chance für mehr Buchungen machen Sie prominent auf Ihr Angebot auf tiscover.com

Mehr