Naturhistorisches Museum Wien, download unter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Naturhistorisches Museum Wien, download unter www.biologiezentrum.at"

Transkript

1 Tafel 1 oben: Gebhartser Syenit". Diorit. Herkunft: Waldviertel, Niederösterreich. Charakteristika: viele dunkle Gemengteile, feinkörniges richtungsloses Gefüge. Verwendung: sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig. Tafel 1 unten: Neuhauser Granit". Herkunft: Mühlviertel, Oberösterreich. Charakteristika: wenig dunkle Gemengteile, feinkörniges, richtungsloses Gefüge. Verwendung: sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig.

2 Tafel 2: Herschenberger Granit". Herkunft: Waldviertel, Niederösterreich. Charakteristika: wenig dunkle Gemengteile; mittelkörniges, richtungsloses Gefüge. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig.

3 f * >_> f K - * * i ; * i\ Tafel 3: Naamtaler Granit". Herkunft: Mühlviertel, Oberösterreich. Charakteristika: wenig dunkle Gemengteile, große Feldspäte, grobkörnig, richtungsloses Gefüge. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig. -

4 Tafel 4: Quarz-Granit F". Granit. Herkunft: MOhlviertel, Oberösterreich. Charakteristika: wenig dunkle Gemengteile, grobkörnig, richtungsloses Gefüge. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig.

5 'S. Tafel 5:.Rot Schwedischer Granit (Imperial)". Granit. Herkunft: Schweden. Charakteristika dunkelrote Feldspäte, richtungsloses Gefüge. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbe!äge; polierfähig.

6 Tafel 6: Impala-Granit". Dioritischer Gabbro. Herkunft: Südafrika. Charakteristika: überwiegend dunkle Gemengteile, Pyroxen und Hornblende), richtungsloses Gefüge. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig.

7 Tafel 7: Tauerngrün". Serpentin. Herkunft: Osttirol. Charakteristika: helle Kalzitadern in dunkelgrüner Serpentin-Grundmasse. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten; polierfähig.

8 Tafel 8: Rosso Levante". Serpentin. Herkunft: Italien. Charakteristika: Kalzitadern in rötlich bis dunkelgrüner Serpentin-Grundmasse. Verwendung: Bauarbeiten, vorwiegend Platten, Bodenbeläge; polierfähig.

9 Tafel 9: Verde Aver" Serpentin. Herkunft: Italien. Charakteristika: Kalzit in grüner Serpentin-Grundmasse. Verwendung: Platten- und Massivarbeiten, Bodenbeläge: polierfähig.

10 v- x. Tafel 10: Arabescato vagli". Carrara Marmor. Herkunft: Carrara, Italien. Charakteristika: feinkörniger Marmor mit Graphitschlieren. Verwendung: Denkmal- und Bauarbeiten, vorwiegend in Platten, Bodenbeläge; polierfähig.

11 Tafel 11: Wachauer Marmor". Marmor. Herkunft: Waldviertel, Niederösterreich. Charakteristika: Marmor mit Graphitbänderung. Verwendung: Bau- und Denkmalarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge; polierfähig.

12 Tafel 12: Adneter Rot Marmor". Knolliger Jura-Kalk. Herkunft: Adnet, Salzburg. Verwendung: Bau- und Denkmalarbeiten, massiv und in Platten; polierfähig. sehr verbreitet.

13 * " = * Tafel 13:»Adneter Rot-Grau-Langmoos-Marmor". Bunter Jura-Kalk. Herkunft: Adnet, Salzburg. Verwandung: Bauarbeiten, massiv und in Platten; polierfähig.

14 Tafel 14: Schwarzenseer Marmor". Bunter, brekzioser Jura-Kalk. Herkunft: Schwarzensee bei St. Wolfgang, Oberösterreich. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge; polierfähig.

15 Tafel 15 oben:.untersberger Forellen-Marmor". Feines, kreidezeitliches Konglomerat; die roten Punkte sind Gerolle aufgearbeiteter Jura-Kalke. Herkunft: Untersberg, Salzburg. Verwendung: Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig. 4/ X s i t * 4 1 n Tafel 15 unten:.fior di Mare". Heller Karstmarmor mit dunklen Rudistenbruchstücken dung: Bauarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge; polierfähig. (Muscheln). Verwen-

16 Tafel 16: St. Margarethner Kalksandstein". Kalksandstein mit Nulliporen-Querschnitten und Muschel-Splittern. Herkunft: Leithagebirge, Burgenland. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten.

17 Tafel 17:.Lindabrunner Konglomerat". Es besteht vorwiegend aus Gerollen aus den Kalkalpen. Herkunft: Lindabrunn, Niederösterreioh. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge.

18 v # *..#.-* /f. Tafel 18: Aipenländisches Konglomerat". Buntes Eiszeitkonglomerat, mit durch Auslaugung entstandenen Hohlräumen. Herkunft: Salzburg. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge.

19 V-V Tafel 19:.Römischer Travertin". Durch Kalkausfällung entstanden. Herkunft: Italien. Verwendung: Bauarbeiten, massiv und in Platten, Bodenbeläge; polierfähig.

20 Tafel 20: Labrador hell". Diorit. Herkunft: Norwegen. Charakteristika: hellgraue, schillernde Feldspäte. Verwendung: Sämtliche Bau- und Denkmalarbeiten, Bodenbeläge; polierfähig.

3,0-3,3 qm/to BRAVO-RUSTICA Herkunft: China, allseits gespalten, edelgrau 8x8x8cm 10x10x8cm 16x16x12cm 3,8-4,3 qm/to BRAVO -gestockt- Herkunft: China, Oberfläche feingestockt, Unterseite gesägt, Seiten

Mehr

Naturstein Der Baustoff aus der Natur

Naturstein Der Baustoff aus der Natur Naturstein Der Baustoff aus der Natur Naturstein ist neben dem Holz der älteste Baustoff der Menschen. Naturstein begleitet uns auf Schritt und Tritt: Bei der Theke im Restaurant, an der Kinokasse, beim

Mehr

PREISLISTE (inkl. MwSt.) gültig bis auf Widerruf

PREISLISTE (inkl. MwSt.) gültig bis auf Widerruf PREISLISTE 2016 (inkl. MwSt.) gültig bis auf Widerruf PFLASTERSTEINE Granit hellgrau gestockt + getrommelt 7/9 /20 18/18 18/18/9 19/19/4 250,00 / to 180,00 / to 170,00 / to 180,00 / to 75,00 / m² Granit

Mehr

Vom Gefühl: Steinreich. Pflastersteine & Stellriemen

Vom Gefühl: Steinreich. Pflastersteine & Stellriemen Vom Gefühl: Steinreich., Stellriemen & Stellriemen 1 105159 105159.1 10x10x10cm 20x10x10cm 1,5 to/big - Bag 1,5 to/big - Bag ca. 3-4 m²/to ca. 3-4 m²/to GNEIS PFLASTERSTEINE gespalten MAGGIA hell Herkunft:

Mehr

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz

Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz Beherbergungsstatistik der Landeshauptstadt Graz 2010 Referat für Statistik, Druckerei und Kopierservice 8011 Graz-Rathaus, Hauptplatz 1 Herausgeber und Herstellung Referat für Statistik, Druckerei und

Mehr

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015

Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 Kuhmilcherzeugung und -verwendung 2015 ; Verwendung ; menschl. menschl. Burgenland 4.215 6.868 28.950 25.772 742 2.146 290 89,0 2,6 7,4 Kärnten 34.264 6.538 224.018 190.615 15.519 15.644 2.240 85,1 6,9

Mehr

BODENBELÄGE AUSSENBEREICH

BODENBELÄGE AUSSENBEREICH BODENBELÄGE AUS NATURSTEIN Bodenplatten aus Naturstein überzeugen durch ihren unverwechselbaren Charakter und Authentizität. Dank der Vielfalt der Materialien finden Sie für jedes Projekt die passenden

Mehr

BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013

BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013 Foto: sxc.hu BEHERBERGUNGSSTATISTIK DER LANDESHAUPTSTADT GRAZ MÄRZ 2013 Präsidialabteilung Referat für Statistik Hauptplatz 1 8011 Graz Tel.: +43 316 872-2342 statistik@stadt.graz.at www.graz.at Herausgeber

Mehr

PREISLISTE FÜR GARTENBAUSTOFFE Preise ab Lager in Euro zuzügl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

PREISLISTE FÜR GARTENBAUSTOFFE Preise ab Lager in Euro zuzügl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer 2015 PREISLISTE FÜR GARTENBAUSTOFFE Preise ab Lager in Euro zuzügl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer Gartenbaustoffe Uhrich, Inh. F. Neumeyer e.k.,wallensteinstr. 24 b, 82538 Geretsried Internet: http:\\www.uhrich.info

Mehr

Generali-Geldstudie 2010

Generali-Geldstudie 2010 Generali-Geldstudie In Zusammenarbeit mit market MarktforschungsgesmbH & CoKG.. Interviews (CATI), repräsentativ für die österr. Bevölkerung ab Jahren; im Nov./Dez.. Sabine Zotter, Andreas Gutscher / Marketing

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

Gesteinskunde. Bestimmung magmatischer Minerale. Christopher Giehl, Uni Tübingen 20.10.2011

Gesteinskunde. Bestimmung magmatischer Minerale. Christopher Giehl, Uni Tübingen 20.10.2011 Gesteinskunde Bestimmung magmatischer Minerale Christopher Giehl, Uni Tübingen 20.10.2011 Christopher Giehl (Universität Tübingen) 20.10.2011 1 / 18 1 Wiederholung 2 Klassifikation magmatischer Gesteine

Mehr

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung %

Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland Durchschnitt Durchschnitt BAUGRUNDSTüCKE. Veränderung % Durchschnittspreise Objektkategorie/Bundesland BAUGRUNDSTüCKE Burgenland 81,06 79,60-1,80 Kärnten 84,14 85,97 2,17 Niederösterreich 109,88 116,95 6,43 Oberösterreich 93,28 96,57 3,53 Salzburg 296,93 317,98

Mehr

Karl-Lösch-Straße Lingenfeld Telefon: / Fax: / Internet:

Karl-Lösch-Straße Lingenfeld Telefon: / Fax: / Internet: Karl-Lösch-Straße 5 67360 Lingenfeld Telefon: 0 63 44 / 50 84 74 Fax: 0 63 44 / 50 87 51 Internet: www.sbn-natursteine.de Natursteine verleihen jedem Garten eine besondere Note - edel, zeitlos, unempfindlich

Mehr

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016

Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Tabelle 1: Vorläufige Ankunftsergebnisse der Beherbergungsstatistik von Mai bis August 2016 Absolut Absolut Absolut In % In % In % In Österreich sgesamt 10.965,5 2,7 288,3 5.452,4 4,8 249,7 16.417,9 3,4

Mehr

Aufbau und ausgewählte Feldinhalte der Geothermiedatenbank:

Aufbau und ausgewählte Feldinhalte der Geothermiedatenbank: Geothermie-Datenbank Die Geothermie-Datenbank ist eine MS-Access Datenbank, welche aus zahlreichen Tabellen für die Analyse und Darstellung des geothermischen Potenzials und des Wärmebedarfes aufgebaut

Mehr

Angebot Natursteine 2009

Angebot Natursteine 2009 Angebot Natursteine 2009 Seite 1 von 17 China Granit Bodenplatte grau Maggia Überlängen bruchrauh Porphyr Überlängen Granit Sanoku rot und gelb Sandstein Aravalli Quarzit Aurora Seite 2 von 17 Artikel-Nr.

Mehr

Faszination Naturstein

Faszination Naturstein 2009 richardwatzke.de Zeugnis der Kulturen Baustoff aus der Natur Steinland Österreich Gewinnung und Verarbeitung Zeugnis der Kulturen Luxor, Ägypten, 1250 v. Chr. Zeugnis der Kulturen Parthenon, Athen,

Mehr

mm mm mm mm. der Schichthöhe mm mm mm mm. der. Sachware: mm mm mm

mm mm mm mm. der Schichthöhe mm mm mm mm. der. Sachware: mm mm mm Kiese Artikel Beschreibung Farben kg/m Größen VE Abbildung Granit Royal Kies Herkunft Türkei Granit in gerundeter Form sehr hellgrundig mit klarer, schwarz gepunkteter Struktur hellgrau 0-00 mm 0-00 mm

Mehr

Die Natursteinverwendung und -Verarbeitung in Österreich

Die Natursteinverwendung und -Verarbeitung in Österreich Abb. 1. Marmorbruch Arzwiesen bei Krems. Niederösterreich. (Foto: NO Bildstelle Gmeiner) Die Natursteinverwendung und -Verarbeitung in Österreich Von A d a l b e r t Bedeutung de«handwerks und der Industrie

Mehr

Wir bringen Steine in Form

Wir bringen Steine in Form Die ganze Welt des Natursteins Von der Natur inspiriert, von den Kunden motiviert, einzigartige Wohnwelten zu gestalten... Hirschberger Produktion Firma Hirschberger n Schon immer war die Familie Hirschberger

Mehr

HAUPTPREISLISTE 2014 GRANIT

HAUPTPREISLISTE 2014 GRANIT HAUPTPREISLISTE 2014 GRANIT INHALTSVERZEICHNIS 1 Materialarten A - Z Angola Black...3 Angola Blue...4 Antik Brown...5 Aurora...6 Azul Aran...7 Azul Bahia...8 Azul Macauba...9 Azul Platino...10 Baltic Braun...11

Mehr

Schalen aus Sandstein

Schalen aus Sandstein Schalen aus Sandstein A Sandstein Rainbow Schalen Bunte Farbschattierungen zeichnen diesen Hartquarzsandstein aus. Sandstein Schale Spa mit A Teelichthaltern, Oberfläche geschliffen, Durchmesser 25 cm,

Mehr

Sammlung 24 Gesteine (U72015)

Sammlung 24 Gesteine (U72015) Sammlung 24 Gesteine 1018443 (U72015) Nach der Entstehungsart werden Gesteine in drei Gruppen unterschieden: Magmatite entstehen durch die Erstarrung von Magma in (Plutonite) oder auf (Vulkanite) der Erdkruste.

Mehr

PILGRAM 2016 PREIS FÜR ARCHITEKTUR UND NATURSTEIN. Auslober. Preisgericht. Einreichliste Nominierungen. Gegenstand des Wettbewerbes

PILGRAM 2016 PREIS FÜR ARCHITEKTUR UND NATURSTEIN. Auslober. Preisgericht. Einreichliste Nominierungen. Gegenstand des Wettbewerbes PILGRAM 2016 PREIS FÜR ARCHITEKTUR UND NATURSTEIN Auslober Vereinigung Österreichischer werke und Bundesinnung der Steinmetze Gegenstand des es Einreich- und teilnahmeberechtigt sind sowohl in Österreich

Mehr

Deutschland Liefer- /

Deutschland Liefer- / Andalusit, Cyanit & Sillimanit Andalusit, Cyanit & Sillimanit Import 60.054 66.100 93.746 56.555 Rep. Südafrika 50,2 Frankreich 32,0 Belgien 6,5 USA 6,1 Export 2.256 2.650 5.572 5.431 Ungarn 21,4 Tschechische

Mehr

PRODUKTÜBERSICHT NATURSTEINHANDEL

PRODUKTÜBERSICHT NATURSTEINHANDEL PRODUKTÜBERSICHT NATURSTEINHANDEL Gültig ab 01/2014 NATURSTEINE UNREGELMÄSSIG Porphyrplatten Sortiert 2 4cm stark Kleinformat 3 5cm stark Gartenplatten für Sandverlegung 4 6 cm stark Grosse Unmassplatten

Mehr

Spuren der Eiszeit. Herzlich willkommen in unserem Findlingsgarten!

Spuren der Eiszeit. Herzlich willkommen in unserem Findlingsgarten! Spuren der Eiszeit Herzlich willkommen in unserem Findlingsgarten! Unsere heutige Landschaft wurde durch die letzte Eiszeit geprägt und gestaltet. Große Teile Nordeuropas waren von einem mächtigen, 300

Mehr

Naturstein Arbeitsplatten Rubrik Gelb

Naturstein Arbeitsplatten Rubrik Gelb Arbeitsplatten Küchentechnik Naturstein Arbeitsplatten Rubrik Gelb Innovation Qualität Design Naturstein-Arbeitsplatten 15.2 Naturstein Härter als Stahl und nur durch Diamant zu bearbeiten entstanden Granit

Mehr

Consultation, Trading and Manufacture of Marble, Stone & Granite

Consultation, Trading and Manufacture of Marble, Stone & Granite Consultation, Trading and Manufacture of Marble, Stone & Granite Mar-Pierre Via Werther Muttini 18 54033 Marina di Carrara (Ms) Italy Tel-Fax: 0039 0585 789096 http://www.mar-pierre.com info@mar-pierre.com

Mehr

Exklusive Wohngestaltung

Exklusive Wohngestaltung Die Naturstein- und Quarzmanufaktur Exklusive Wohngestaltung Die beste Referenz ist Ihre lebenslange Freude an unserer Arbeit... n Natursteinqualität vom Steinbruch zum fertigen Objekt Herzlich Willkommen

Mehr

Bäder in Naturstein. Badekultur

Bäder in Naturstein. Badekultur Bäder Badekultur Für die einen ist es ein Ritual, für die anderen ein reines Selbstverständnis. Die Badekultur in Europa hat sich über Jahrtausende entwickelt. Schon lange geht es um weit mehr, als die

Mehr

Sie gilt nicht für Platten aus Betonwerksteinen oder Naturwerksteinen.

Sie gilt nicht für Platten aus Betonwerksteinen oder Naturwerksteinen. Geltungsbereich und Ausführung Geltungsbereich Die ATV DIN 18352 ist auf das Ansetzen und Verlegen von Fliesen, Platten und Mosaik, sowie Natursteinliesen, Natursteinriemchen, Natursteinmosaik und Solnhofener

Mehr

SELECTION. Granit, Buntmarmor, Kalkstein, Schiefer & Solker

SELECTION. Granit, Buntmarmor, Kalkstein, Schiefer & Solker SELECTION Granit, Buntmarmor, Kalkstein, Schiefer & Solker SSG SELECTION Natursteine Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Natursteine aus aller Welt. Egal ob Granite, Quarzite, Schiefer oder Sandstein

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Bikerszene-Studie 2011 Motorradtouren und die Top-Motorradregionen in Österreich

Bikerszene-Studie 2011 Motorradtouren und die Top-Motorradregionen in Österreich Bikerszene-Studie 2011 Motorradtouren und die Top-Motorradregionen in Österreich Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis Gegenstand der Studie... 3 Inhalte der Untersuchung... 3 Ranking Motorradregionen Österreich...

Mehr

Mitgliederdaten 2011 - Burgenland

Mitgliederdaten 2011 - Burgenland Mitgliederdaten 2011 - Burgenland Summe 490 88 578 Werbeagentur 188 18 206 Werbearchitekt 26 3 29 Werbegrafik-Designer 104 30 134 Ankündigungsunternehmen 14 5 19 Werbemittelverteiler 77 10 87 Public-Relations-Berater

Mehr

KATALOG Corinna Schindlegger e.u. Weidersdorf 18, 3353 Seitenstetten, Tel

KATALOG Corinna Schindlegger e.u. Weidersdorf 18, 3353 Seitenstetten, Tel KATALOG 2015 Corinna Schindlegger e.u. Weidersdorf 18, 3353 Seitenstetten, Tel. 0650 35 89 626 E-Mail. info@steinzeitendesign.at www.steinzeitendesign.at Tel. 0650 35 89 626 info@steinzeitendesign.at www.steinzeitendesign.at

Mehr

RADFAHREN als Motor für den Tourismus

RADFAHREN als Motor für den Tourismus RADFAHREN als Motor für den Tourismus 10. Oktober 2016 1 DELIUS KLASING VERLAG WER WIR SIND! Videos\intro.mp4 2 Strategie-Workshop RADSPORTKOMPETENZ 3 Strategie-Workshop WERBUNG IST ÜBERALL Informationsüberfluss

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende August 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.656.578 329.862 8,3

Mehr

100 schönsten Natursteine der Welt

100 schönsten Natursteine der Welt Kerstin & Klaus Neuhoff Die 100 schönsten Natursteine der Welt Lifestyle in Marmor & Granit 2 3 Editorial Verzeichnis nach Farbe Es gelingt der Natur immer wieder uns zu erstaunen. Die Schönheit von Marmor,

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Dezember 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.565.276 410.429 10,3

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Oktober 2015 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.551.560 339.412 8,7

Mehr

PREMIUM Partyservice. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen.

PREMIUM Partyservice. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen. Köstlichkeiten für anspruchsvolle Partygäste. Nur an ausgewählten Standorten erhältlich! PREMIUM Partyservice Viele köstliche Ideen für Ihre Feier. Einfach bestellen und abholen. Alle Partyservice-Produkte

Mehr

0-2,0 mm 1,0-3,0 mm 2,0-5,0 mm. 5,0-8,0 mm. 8,0-15,0 mm. 0-2,0 mm 1,0-3,0 mm. 3,0-5,0 mm 5,0-8,0 mm. 8,0-16,0 mm

0-2,0 mm 1,0-3,0 mm 2,0-5,0 mm. 5,0-8,0 mm. 8,0-15,0 mm. 0-2,0 mm 1,0-3,0 mm. 3,0-5,0 mm 5,0-8,0 mm. 8,0-16,0 mm Nordic Weiss I Nordic white I Blanc Nordic Quarz I Quartz I Quartz Weiss I White I Blanc 2,0-5,0 mm 8,0-15,0 mm Megeve Weiss I Megeve white I Blanc de Megève Dolomit I Dolomite I Dolomie Weiss I White

Mehr

Mauersteine aus Beton und Naturstein. Wünsche können wachsen.

Mauersteine aus Beton und Naturstein. Wünsche können wachsen. Mauersteine aus Beton und Naturstein Wünsche können wachsen. Einleitung Inhaltsverzeichnis 2 3 1. Einleitung Unsere Neuheiten 2017: Neben spannenden Einzelprodukten, welche durch Design und Beschaffenheit

Mehr

PREISLISTE NATURSTEINHANDEL MARMI e GRANITI

PREISLISTE NATURSTEINHANDEL MARMI e GRANITI PREISLISTE NATURSTEINHANDEL MARMI e GRANITI SONDERANFERTIGUNGEN: PREIS AUF ANFRAGE! (Treppen,Fensterbänke...) Leider können wir Ihnen nicht alle Preise für sämtlichen Natursteine hier anbieten, da unser

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende März 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.556.258 367.576 9,4 Burgenland

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Jänner 2016 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.487.848 424.989 10,9

Mehr

Granit Royal Kies. hellgrau. Artikelnummer: Eimer: /20

Granit Royal Kies. hellgrau. Artikelnummer: Eimer: /20 Granit Royal Kies hellgrau 10/20 sehr hellgrundiger Granit-Kies mit klarer, schwarz gepunkteter Struktur geeignet als Teichumrandung, Gabionenfüllung Artikelnummer: 7018 101 Eimer: 7018 151 Granit Royal

Mehr

NATURSTEINE TONE GRANI NATURSTEIN AG PRODUKTE- INFORMATION

NATURSTEINE TONE GRANI NATURSTEIN AG PRODUKTE- INFORMATION NATURSTEINE GRANI TONE NATURSTEIN AG PRODUKTE- INFORMATION DER STEINIGE WEG VOM BERG IN IHRE WOHNUNG Firmenprofil Die Firma Granistone Naturstein AG wurde 1994 gegründet und zählt heute insgesamt 7 Facharbeiter

Mehr

PRÄZISION MADE IN GERMANY

PRÄZISION MADE IN GERMANY Feinsteinzeug KNOW-HOW SEIT 1870 Die Argelith Bodenkeramik H. Bitter GmbH blickt auf jahrzehntelange Erfahrungen in der Herstellung hochwertiger Keramik und Fliesen zurück. Mit dem Bau des Hoffmannschen

Mehr

fh-kaiserslautern fachbereich bauen + gestalten innenarchitektur farben_lehre...dimensionen..

fh-kaiserslautern fachbereich bauen + gestalten innenarchitektur farben_lehre...dimensionen.. farb...dimensionen.. vorne statisch still leicht verbindend schwer ernst entschieden fordernd betonend dynamisch fern freundlich Farbton Art der Farbigkeit Sättigung 1. Dimension der Farbe (hue) Grad der

Mehr

Wasserschaden auf einem Mischbelag Carrara Marmor und Belgisch Granit. Arbeitsablaufdokumentation

Wasserschaden auf einem Mischbelag Carrara Marmor und Belgisch Granit. Arbeitsablaufdokumentation Wasserschaden auf einem Mischbelag Carrara Marmor und Belgisch Granit Arbeitsablaufdokumentation Bei dem hier von uns beschriebenen Bodenbelag handelt es sich um einen ca. 25 Jahre alten Mischbelag Carrara

Mehr

TERIAL MA betz_material indd :31

TERIAL MA betz_material indd :31 MATERIAL Materialkatalog Die ganze Welt des Natursteins 2 Hartgesteine Granit Seite Andeer 4 Angola Black 4 Arctic Blue 4 Aurora India 4 Azul Aran 4 Azul Bahia / Bahia Blue 4 Azul Imperial 4 Azul Macaubas

Mehr

Gemessene Schwankungsbreiten von Wärmeleitfähigkeiten innerhalb verschiedener Gesteinsgruppen Analyse der Ursachen und Auswirkungen

Gemessene Schwankungsbreiten von Wärmeleitfähigkeiten innerhalb verschiedener Gesteinsgruppen Analyse der Ursachen und Auswirkungen Gemessene Schwankungsbreiten von Wärmeleitfähigkeiten innerhalb verschiedener Gesteinsgruppen Analyse der Ursachen und Auswirkungen Dipl.-Geologe Marcus Richter HGC Hydro-Geo-Consult GmbH Gliederung 1.

Mehr

Geologie einer Stadt

Geologie einer Stadt . Station: Polyterrasse Altstetten Üetliberg Hard Wipkingen Seeufer 0 Delta Rutschung Seeablagerung, Auffüll. Gehängelehm Wallmoräne Enge km Zürichberg Fluntern Grundmoräne Sihl-/Limmattalschotter Hoch-/Mittelterrassenschotter

Mehr

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs Gebärmutterhalskrebs Informationsstand der Österreicherinnen von 18 bis Jahren September 27 n=4 telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die österreichischen Frauen zwischen 18 bis Jahre; Erhebungszeitraum

Mehr

a) Reinweißer Marmor Türkei Griechenland Türkei Brasilien Italien Italien China China China Usbekistan Thailand Thailand Russland Griechenland

a) Reinweißer Marmor Türkei Griechenland Türkei Brasilien Italien Italien China China China Usbekistan Thailand Thailand Russland Griechenland 5.14 Marmor a) Reinweißer Marmor AFYON SEKER Herkunft Türkei Produktliste 5.14a001 AJAX Herkunft Griechenland Produktliste 5.14a002 BANAZ BEYAZ Herkunft Türkei Produktliste 5.14a003 BRANCO VITORIA Herkunft

Mehr

Produktbeschreibung Wetterservice für Dachdecker und Spengler

Produktbeschreibung Wetterservice für Dachdecker und Spengler Produktbeschreibung Wetterservice für Dachdecker und Spengler Als Kunde erhalten Sie von uns eine auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Wetterprognose. Über das Wetterportal auf unserer Homepage

Mehr

Natursteinsortiment. Die ideale Systemlösung für die Verlegung von Naturstein wie Marmor, Granit und Cotto! n Vermindert Ausblühungen

Natursteinsortiment. Die ideale Systemlösung für die Verlegung von Naturstein wie Marmor, Granit und Cotto! n Vermindert Ausblühungen Natursteinsortiment Die ideale Systemlösung für die Verlegung von Naturstein wie Marmor, Granit und Cotto! n Vermindert Ausblühungen n Schützt vor Verfärbungen und Formänderungen n Optimale Haftung des

Mehr

Baumtagebuch Japanische Zierkirsche

Baumtagebuch Japanische Zierkirsche Baumtagebuch Japanische Zierkirsche Klasse 9d Juni 2016 Die Japanische Zierkirsche habe ich mir für das Baumtagebuch ausgesucht. Ich habe mich für diesen Baum entschieden, weil er in meiner Straße sehr

Mehr

Materialliste nach Preisklassen 2013

Materialliste nach Preisklassen 2013 Materialliste nach Preisklassen 2013 Material-Bezeichnung Herkunft Gesteinsart Preisklasse 1 Bianco Sardo / Bianco Perla / Grigio Sardo Italien China-White China Crema Rockwell Brasilien Malaga / Serbias

Mehr

Einführung in die Geologie Teil 4: Minerale - Baustoffe der Gesteine

Einführung in die Geologie Teil 4: Minerale - Baustoffe der Gesteine Einführung in die Geologie Teil 4: Minerale - Baustoffe der Gesteine Prof. Dr. Rolf Bracke FH Bochum GeothermieZentrum Lennershofstraße 140 44801 Bochum Übersicht Definition der Minerale Minerale und Kristalle

Mehr

Arbeitsmarkt in Österreich

Arbeitsmarkt in Österreich Arbeitsmarkt in Österreich Beschäftigung, Arbeitslose und Arbeitslosenquote Arbeitsmarkt Österreich Ende Jänner 2014 Beschäftigte Arbeitslose Anzahl Anzahl AL-Quote (%) Österreich 3.426.857 369.837 9,7

Mehr

Windkraft. Raum- und Regionalplanung. aus Sicht der. Das ÖIR. Unsere Schwerpunkte. Gregori Stanzer. Krieglach, 23. Mai 2014.

Windkraft. Raum- und Regionalplanung. aus Sicht der. Das ÖIR. Unsere Schwerpunkte.  Gregori Stanzer. Krieglach, 23. Mai 2014. Windkraft aus Sicht der Raum- und Regionalplanung Krieglach, 23. Mai 2014 Gregori Stanzer Das ÖIR Unsere Schwerpunkte Fachdialog Raumplanung Umwelt & Energie Regionalentwicklung Verkehrsplanung Europa

Mehr

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich / Wien AG Report Datum Report Währung

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich / Wien AG Report Datum Report Währung Bank Raiffeisenlandesbank Niederösterreich / Wien AG Report Datum 31.3.216 Report Währung EUR Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien

Mehr

AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE Juli 2016

AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE Juli 2016 AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE Juli 2016 Bundesminister Alois Stöger Aktuelle Arbeitsmarktentwicklung Veränderung geg. Vorjahr absolut in % Unselbständig Beschäftigte insgesamt* 3.675.000 + 45.000 +1,3% Unselbständig

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Eigenschaften Bearbeitung der Werksteine

Eigenschaften Bearbeitung der Werksteine Technik der Altbauerneuerung Naturstein: Natursteintypen Eigenschaften Bearbeitung der Werksteine Flächenbearbeitung: Zahnfläche Ära Alter in Mio Formation Abteilung einige wichtige Werksteine in Deutschland

Mehr

Report Datum Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen

Report Datum Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen Bank Raiffeisen Bank International AG Report Datum 3.6.216 Report Währung EUR Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform Ja

Mehr

Report Datum Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen

Report Datum Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen Bank Erste Group Bank AG Report Datum 3.6.216 Report Währung EUR Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform Ja Anteil EZB fähiger

Mehr

VON NATUR AUS EINZIGARTIG. Artikel Beschreibung Farben kg/st. Größen VE Abbildung. edelgrau ca. 075 ca. 120 ca. 150 ca. 180 ca. 225 ca.

VON NATUR AUS EINZIGARTIG. Artikel Beschreibung Farben kg/st. Größen VE Abbildung. edelgrau ca. 075 ca. 120 ca. 150 ca. 180 ca. 225 ca. Artikel Beschreibung Farben kg/st. Größen VE Abbildung aus BRAVO, tausalzbeständig gleichmäßig strukturierter feinkörnig edelgrau ca. 7 ca. ca. 8 ca. ca. xx cm aus SOL gestockt gestockt, tausalzbeständig

Mehr

Report Datum Report Währung

Report Datum Report Währung DE Bank Bawag P.S.K. Report Datum 3.6.216 Report Währung EUR Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform Ja Anteil EZB fähiger

Mehr

Beilage 1344/2015 zu den Wortprotokollen des Oö. Landtags XXVII. Gesetzgebungsperiode vorgeschlagen für: Sozialausschuss

Beilage 1344/2015 zu den Wortprotokollen des Oö. Landtags XXVII. Gesetzgebungsperiode vorgeschlagen für: Sozialausschuss Beilage 1344/2015 zu den Wortprotokollen des Oö. Landtags XXVII. Gesetzgebungsperiode vorgeschlagen für: Sozialausschuss Vorlage der Oberösterreichischen Landesregierung für eine Vereinbarung gemäß Art.

Mehr

Unsere Steinauswahl:

Unsere Steinauswahl: Wir bieten qualitativ hochwertige Produkte. Grabsteinen, Gedenksteinen, Liegesteinen, Urnensteinen und vieles mehr. Folgende Steine bieten wir incl. Inschrift an. Material der Steine : Granit, Basalt,

Mehr

MAPEI Planungshandbuch

MAPEI Planungshandbuch Auszug aus dem MAPEI Planungshandbuch Verlegen von Naturwerksteinen Kapitel MAPEI Planungshandbuch www.mapei.de Vorwort Das MAPEI-Planungshandbuch Das Planungshandbuch enthält ausführliche technische Informationen

Mehr

Arbeitsmarktsituation in Österreich. 1. Juni 2007

Arbeitsmarktsituation in Österreich. 1. Juni 2007 Arbeitsmarktsituation in Österreich 1. Juni 2007 Eckdaten des österreichischen Arbeitsmarktes I ARBEITSMARKTDATEN - Ende Mai 2007 Veränderung geg. Vorjahr absolut in % UNSELBSTÄNDIG BESCHÄFTIGTE* 3.345.150

Mehr

Polyestertabletts. Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt

Polyestertabletts. Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt 74 Polyestertabletts 9535 9538 9536 9537 Gastronorm Polyestertabletts - fiberglasverstärkt spülmaschinenfest Rand- und Eckenverstärkung Stapelnocken unempfindlich gegen gebräuchliche Säuren und Laugen

Mehr

WALDVIERTEL SENSIBEL MUNDART EHRLICH FRECH DIE GRUPPE DIE MUSIKER CD & DVD REFERENZEN PRESSE DIE CREW

WALDVIERTEL SENSIBEL MUNDART EHRLICH FRECH DIE GRUPPE DIE MUSIKER CD & DVD REFERENZEN PRESSE DIE CREW CROSSOVER VOLXMUSIK 1998 2011 WALDVIERTEL SENSIBEL MUNDART EHRLICH FRECH DIE GRUPPE DIE MUSIKER CD & DVD REFERENZEN PRESSE DIE CREW 2 DIE GRUPPE STOAHOAT & BAZWOACH IST ERDIGE, FRECHE, SENSIBLE UND EHRLICHE

Mehr

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik

1. Makroökonomische Daten. 2. Tourismusstatistik 1. Makroökonomische Daten Bevölkerung Wirtschaft 2. Tourismusstatistik Ankünfte und Nächtigungen auf einen Blick Langfristige Entwicklung 1995-2015 Saisonale Verteilung Tirol im österreichischen Konkurrenzvergleich

Mehr

Sommer 2013 bis August: Ankünfte +3,0% und Nächtigungen +1,5%

Sommer 2013 bis August: Ankünfte +3,0% und Nächtigungen +1,5% Sommer 2013 bis August: Ankünfte +3,0% und Nächtigungen +1,5% Quelle: Pressemeldung Statistik Austria (vorläufige Ergebnisse); Höhere Steigerungen aus dem Ausland (AN +3,9% / NÄ +2,1%), insbesondere aus

Mehr

LOISIUM Von der Skepsis zur Anerkennung. PixelPlanet PdfPrinter Demoversion - http://pdfprinter.pixelplanet.com

LOISIUM Von der Skepsis zur Anerkennung. PixelPlanet PdfPrinter Demoversion - http://pdfprinter.pixelplanet.com Von der Skepsis zur Anerkennung Daten und Fakten Eigentümer: 3 Gesellschafterfamilien aus Langenlois, 20% Raiffeisen Holding Kosten der Gesamtinvestition 10 Mio (davon 1/3 gefördert, Land NÖ/EU) Eröffnung

Mehr

Vereinsmitglieder Volksbank Stand:

Vereinsmitglieder Volksbank Stand: Ordentliche Mitglieder -- Burgenland Südburgenland eg Marktplatz 3 7423 Pinkafeld Ordentliche Mitglieder -- Kärnten Feldkirchen eg Dr.-Arthur-Lemisch Straße 1 9560 Feldkirchen Kärnten Süd e.gen. Hauptplatz

Mehr

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL

STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL STATISTIKEN ZU MIGRATION IN TIROL 1. BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG. TIROLERiNNEN MIT NICHT- ÖSTERREICHISCHER STAATSANGEHÖRIGKEIT 1961-2009 (Kommentierte Fassung - Stand 2. Februar 2010) IMZ - Tirol S. 1 PERSONEN

Mehr

KIESEL & SPLITT / SCHOTTER

KIESEL & SPLITT / SCHOTTER Felbacher Strasse, D-8 Remseck Tel. 808 08-0 Fax 808 08- info@mm-naturstein.com www.mm-naturstein.com & SPLITT / SCHOTTER 0.. Pos. Abbildung Artikel-Nr. Beschreibung Unit Seite /8 LG00-000 Mica Rosa stark

Mehr

WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2014

WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2014 WITTERUNGSÜBERSICHT FÜR DAS JAHR 2014 Wärmstes Jahr seit Beginn der Messungen Das Jahr 2014 liegt 1,7 C über dem vieljährigen Mittel und verdrängt damit 1994 von der Spitze der wärmsten Jahre in Österreich

Mehr

Hans-Josef Metten Geschäftsleitung. Bild links: Platten aus Basalt schwarz, geflammt, Bänderung aus Granit Portugal 4/6.

Hans-Josef Metten Geschäftsleitung. Bild links: Platten aus Basalt schwarz, geflammt, Bänderung aus Granit Portugal 4/6. NATURSTEINTRÄUME Natursteinkauf ist Vertrauenssache. Natursteine sind ein individuelles, einzigartiges Stück Natur. Sie sind eine Investition für lange Zeit vorausgesetzt, Sie entscheiden sich für die

Mehr

Architektur + Naturstein

Architektur + Naturstein Architektur + Naturstein November 2006 ÖSTERREICH 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 1996 bis 2007 Naturstein und... Raum Stadt Bewegung Macht Glas Energie Wasser Farbe Mensch Kult Geld Luxus Editorial

Mehr

n der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen d

n der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen d 290/AB XVII. GP - Anfragebeantwortung (gescanntes Original) 1 von 7 n - 151 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen d des Nationalrates XVll. OellClZlobunpperigde REPUBLIK ÖSTERREICH Bundesminister

Mehr

Natursteine Preisliste 06 Verkaufspreise inkl. MwSt.

Natursteine Preisliste 06 Verkaufspreise inkl. MwSt. Oberfläche Fliesenformate Sockel freie Länge geschliffen 30,5 x 30,5 30,5 x 61 40 x 40 30 cm 30 cm 8 cm [g+p] Stärke in cm poliert 1,0 1,0 1,0 1,5 2,0 1,0 Granite qm qm qm qm qm lfdm Azul Noche geschliffen/

Mehr

Die ganze Welt des Natursteins. Natursteinambiente. Von der Natur inspiriert, von den Kunden motiviert, einzigartige Wohnwelten zu gestalten...

Die ganze Welt des Natursteins. Natursteinambiente. Von der Natur inspiriert, von den Kunden motiviert, einzigartige Wohnwelten zu gestalten... Die ganze Welt des Natursteins Natursteinambiente Von der Natur inspiriert, von den Kunden motiviert, einzigartige Wohnwelten zu gestalten... n Herzlich willkommen in der Naturstein- und Quarzmanufaktur

Mehr

Wir liefern Deutschlandweit über Speditionen. Die Frachtkosten ergeben sich aus dem Gewicht und dem Postleitzahlgebiet.

Wir liefern Deutschlandweit über Speditionen. Die Frachtkosten ergeben sich aus dem Gewicht und dem Postleitzahlgebiet. Preisliste 2013 Natursteinhof Wolfgang Recken 47918 Tönisvorst Hahnenweide 18 Tel. 02152 / 914938 Fax. 02152 / 894602 Internet www.natursteine-rg.de E.Mail wr@natursteine-rg.de Alle Preise ab Lager Natursteinhof

Mehr

Suchprofile Windparks

Suchprofile Windparks Suchprofile Windparks Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Irland Italien Norwegen Polen Schweden Türkei United Kingdom Rainer D. Kettenring, (LS-VG), Mühlenstraße 11, D-50354 Hürth Suchprofil Dänemark,

Mehr

Bodenbeläge. - Varianten

Bodenbeläge. - Varianten Die NUNN-Bodenbel Bodenbeläge - Varianten Setzen Sie Akzente, passend zum Design des Gebäudes. Auch die Einarbeitung von Logos und Schriftzügen ist problemlos realisierbar. Auf den folgenden Seiten, möchten

Mehr

PRODUKTKATALOG Gültig ab März 2015 SML Steinteppich

PRODUKTKATALOG Gültig ab März 2015 SML Steinteppich PRODUKTKATALOG Gültig ab März 2015 SML Steinteppich Produktübersicht 2015 PRODUKTKATALOG 01 Bestellmöglichkeiten Online-Shop: www.steinteppich-versand.de Telefonisch: +49 (0)6333 99 42 800 Fax: +49 (0)6375

Mehr

WITTERUNGSÜBERSICHT FEBRUAR 2017

WITTERUNGSÜBERSICHT FEBRUAR 2017 WITTERUNGSÜBERSICHT FEBRUAR 2017 Februar 2017: sehr mild und größtenteils trocken Der Februar 2017 war ungewöhnlich mild und brachte zeitweise sogar frühlingshafte Temperaturen und regionale Rekorde. So

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 110.712 17,8 315.191 15,5 Gewerbliche Ferienwohnungen 3.759 144,7 19.005 102,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 114.471 19,9 334.196

Mehr