A Lösungswege kennenlernen B Verschiedene Lösungswege C Rechnen mit Größen D Aufgaben zu Klassenarbeiten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "A Lösungswege kennenlernen B Verschiedene Lösungswege C Rechnen mit Größen D Aufgaben zu Klassenarbeiten"

Transkript

1

2 Inhalt A B C D Lösungswege kennenlernen 1 Grundrechenarten anwenden 6 2 Zuordnungen von Größen 8 3 Einführung in die Schlussrechnung 10 4 Übersicht über die Schlussrechnung 23 Probearbeiten A bis F 24 Verschiedene Lösungswege 1 Schlüsse auf größere Mehrheiten 27 2 Schlüsse auf kleinere Mehrheiten 30 3 Zwei Lösungswege zu Aufgaben finden 32 4 Nutzen von Rechenvorteilen 37 Probearbeiten A bis D 38 Rechnen mit Größen 1 Maßeinheiten des Geldwerts:, ct 40 2 Hohlmaße: hl, l l, ml 42 3 Längenmaße: m, dm, cm, mm km, m 45 4 Gewichtsmaße: kg, g t, kg 49 5 Maßeinheiten der Zeit 53 6 Zusammenfassung von Größen 59 7 Die Kommaschreibweise der Maße 60 Probearbeiten A bis E 61 Aufgaben zu Klassenarbeiten 1 Umkehraufgaben kennenlernen 64 2 Zeiten und Geschwindigkeiten berechnen 66 3 Verschiedene Sachaufgaben 68 4 Grundmuster für Textaufgaben 80 Probearbeiten A bis G 84 4

3 E Vorbereitung auf den Übertritt 1 Komplexe, schwierige Sachaufgaben 85 Verschiedene Aufgaben zu Größen Spiegeln, Verschieben und Drehen Säulendiagramme kennenlernen 2 Grundmuster für Textaufgaben 99 Prüfungsarbeiten A bis L 108 Fachbegriffe und Gleichungen Lateinische Begriffe zu Rechenausdrücken 112 Lösen von Umkehraufgaben Endformen zu Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division 113 Lösungen zu Kapitel A 114 zu Kapitel B 117 zu Kapitel C 120 zu Kapitel D 125 zu Kapitel E 131 5

4 A Lösungswege kennenlernen 1 Grundrechenarten anwenden Reichen 10? 1. Steffi kauft von ihrem Taschengeld zum 10. Geburtstag ihres Bruders Markus einige Süßigkeiten am Kiosk ein: 5 Mohrenköpfe zu je 60 ct und 3 Tafeln Schokolade für 6. Sie zahlt mit einem 10- -Schein. Zu dieser Textaufgabe kann man sich vier Teilaufgaben ausdenken. Setze in den Rechenplan die Operationszeichen +,,, richtig ein und berechne die Ergebnisse. a) 60 ct 5 = ct Preis für 5 Mohrenköpfe b) 6 3 = Preis für 1 Tafel Schokolade c) = Preis der Süßigkeiten d) 10 = Rückgeld Beim Lösen einer Textaufgabe kommen also Grundrechenarten zur Anwendung. 6

5 1 Grundrechenarten anwenden 2. Die Lehrerin hat an die Tafel 4 Operationszeichen und 4 Textaufgaben geschrieben. Finde die Rechenfrage und das passende Rechenzeichen zur jeweiligen Grundrechenart selbst heraus. Ergänze die Leerstellen im Rechenplan. a) Elena verbringt mit ihren Eltern Ferien auf der Insel Kreta. Zur Erinnerung kauft sie 7 Ansichtskarten von Heraklion zu je 40 Cent. ct = ct Preis für 7 Karten b) Herr Köhler erwirbt einen Farbfernseher für 680 und kann 250 anzahlen. = Restbetrag c) Werner kauft sich im Supermarkt 3 Flaschen Apfelschorle für 2,70. Er rechnet mit der Benennung Cent. ct = ct Preis für 1 Flasche d) Marina bekommt von ihren Eltern ein gebrauchtes Fahrrad für 160 geschenkt. Zusätzlich wünscht sie sich Satteltaschen für 85. = Gesamtpreis Beim Umsetzen der Sachsituation einer Textaufgabe in die entsprechende Rechenoperation verwendest du immer die dazu passende Grundrechenart. 7

6 A Lösungswege kennenlernen 2 Zuordnungen von Größen 3. Im Lebensmittelgeschäft Birner werden Äpfel der Sorte Gala angeboten. Der Kilogrammpreis beträgt 2,00. a) Wie viel kosten 2 kg, 4 kg Äpfel? b) Wie viel Kilogramm Äpfel erhält man für 6? Trage den Kilogrammpreis in die Zeichnung ein. Ergänze die Tabelle! Lösungen: 8 3 kg 4 Gewicht (kg) Preis (Euro) kg 2 2 kg k g 6 4 kg Menge und Preis können einander zugeordnet werden. Der Pfeil bedeutet ergibt. Beispiele: doppelte Menge ergibt doppelter Preis dreifache Menge ergibt dreifacher Preis Je mehr das Obst wiegt desto höher ist sein Preis. Für die Menge-Preis-Zuordnung gilt: je mehr desto mehr 8

7 2 Zuordnungen von Größen 4. In der Feinkostabteilung eines Kaufhauses wird feiner, gegarter Wacholderschinken zum Kilogrammpreis von 20 angeboten. Kunden bestellen 500 g, 200 g und 100 g Schinken. Berechne die einzelnen Preise in der Tabelle. Zur Kontrolle sind die Lösungszahlen auf den Zuordnungskärtchen angegeben: Gewicht (kg) Preis (Euro) : 2 : 5 : g g 200 g 100 g : 2 : 5 :10 Menge und Preis werden einander zugeordnet. Beispiele: halbe Menge halber Preis Fünftel der Menge Fünftel des Preises Zehntel der Menge Zehntel des Preises Je weniger der Schinken wiegt, desto weniger kostet er. Für die Menge-Preis-Zuordnung gilt: je weniger desto weniger 9

8 A Lösungswege kennenlernen 3 Einführung in die Schlussrechnung 5. Die Grundschule Neu hausen hat sich neue Sport bälle angeschafft. Im Geräteschrank der Turnhalle liegen 4 Gummibälle zu je 20 und 7 Fußbälle zu je 50. Wie viel kosten alle Sportbälle? Lerne die Schlussrechnung kennen. Präge dir besonders gut ein, wie die Aufgabe im Ansatz zu lösen ist. 4 1 Ball 4 4 Bälle 20 4? Wir bilden einen Ansatz: 1 Ball kostet Bälle kosten 20 4 = 80. Malschluss Wir schließen durch Malnehmen von der Einheit (1 Ball) auf die Mehrheit (4 Bälle). Vier Bälle kosten viermal so viel wie ein Ball. Die 4 Gummibälle kosten 80. Löse die Aufgabe im Rechenplan. = Preis für 4 Gummibälle = Preis für 7 Fußbälle = Gesamtpreis 10

9 3 Einführung in die Schlussrechnung 6. Frau Krieger kauft ein: 3 Joghurtbecher und 6 Päckchen Magerquark. Wie viel bezahlt sie insgesamt für alle Milch produkte an der Kasse? Entnimm die Preise für deine Rechnungen aus der Zeichnung. Joghurt 50 ct Quark 60 ct 1. Schritt: Berechne den Preis für 3 Joghurtbecher! 3 Ansatz: 1 Joghurt kostet 50 ct. 3 Joghurts kosten? ct. ct 2. Schritt: Wie viel kosten 6 Päckchen Magerquark? Ansatz: 1 Quark kostet 60 ct. 6 Quarks kosten? ct. ct 3. Schritt: Gesamtbetrag der Milchprodukte ct = 11

10 A Lösungswege kennenlernen 7. Herr Kraus schickt seinen Sohn Jens zum Einkaufen. Er soll 6 Eier, das Stück zu 35 ct und 5 Packungen Kaugummi zu je 85 ct holen. Vater gibt ihm einen Zehn-Euro-Schein mit. Wir wissen: Darf ich eine Packung behalten? Hole bitte 6 Eier und 5 Packungen Kaugummi! Wir suchen: Achte auf die Zuordnungen von Menge und Preis. Du erkennst den Malschluss (das Malnehmen) in der Zeichnung und im Ansatz zum 1. Rechenschritt ct 6? ct Wir rechnen: 1 Ei kostet 35 ct. 6 Eier kosten 35 ct 6 =? ct. 35 ct 6 ct = Preis für 6 Eier = Preis für 5 Packungen = Gesamtpreis = Restbetrag 12

11 3 Einführung in die Schlussrechnung 8. Ein Lehrer will mit seiner Klasse einen 7-tägigen Schullandheim aufenthalt in der Jugendherberge Lorch am Rhein durchführen. Für Unterkunft und Verpflegung werden täglich 15 pro Kind veranschlagt. Ferner rechnet der Lehrer mit einem täglichen Taschengeld von durchschnittlich 5 für jedes Kind. Die Bahnfahrt von München nach Lorch kostet hin und zurück 85 für jeden Schüler. Welche Gesamtkosten entstehen jedem Kind? Nun könnt ihr die Gesamtkosten ausrechnen! 7 Tage Schullandheim Bahnfahrt hin und zurück 85 Unterkunft und Verpflegung pro Tag 15 Taschengeld pro Tag 5 Kostet ganz schön viel! Im folgenden Rechenplan kommen zwei Malschlüsse vor: 1. Unterkunft und Verpflegung für 7 Tage 2. Taschengeld für 7 Tage 3. Gesamtkosten für jedes Kind Es gibt noch einen 2. Rechenweg. Rechne ihn auf deinem Rechenblock aus! 13

12 A Lösungswege kennenlernen 9. Frau Möller kauft zum Wochenende fünf verschiedene Sorten Marmelade von der gleichen Firma und der gleichen Größe zum Preis von 10 ein. In jedem Glas sind jeweils andere Früchte eingekocht: Erdbeeren, Himbeeren, Aprikosen, Blaubeeren und Hagebutten. Wie teuer ist 1 Glas Marmelade? Lerne eine neue Form der Schlussrechnung kennen, nämlich den Schluss auf die Einheit. Pflaume Wir bilden einen Ansatz: Himbeere 5 Gläser kosten Glas kostet den 5. Teil, also 10 : 5 =?. Aprikose : 5 Teilungsschluss Erdbeere Blaubeere Himbeere Wir schließen von der Mehrheit (5 Gläser) auf die Einheit (1 Glas) durch Teilen. Betrachte das Schaubild! 5 Gl. : 5 1 Glas Ein Fünftel der Menge ergibt 10 : 5? ein Fünftel des Preises. Wir rechnen: Preis für 1 Glas 14

13 3 Einführung in die Schlussrechnung 10. Acht Mitglieder der Jugendmannschaft des Sportvereins FC Siegen fahren zu einem auswärtigen Fußballspiel. Die Fahrtkosten für den Kleinbus belaufen sich auf 88. Wie viel Geld muss jedes Mitglied insgesamt bezahlen, wenn die Eintrittskarte ins Stadion 12 pro Person kostet? 12 für eine Karte... Die Fahrt kostet für alle Schritt: Wie viele Euro an Fahrtkosten fallen pro Mitglied an? 8 Mitglieder bezahlen Mitglied bezahlt?. Wir rechnen: : 8 Teilungsschluss 2. Schritt: Gesamtkosten für jedes Mitglied Schließe von der Mehrheit (8 Mitglieder) auf die Einheit (1 Mitglied) durch Teilen! Fahrtkosten Eintrittspreis Gesamtkosten 15

14 A Lösungswege kennenlernen 11. In der Reifenfirma Schwarzberger beträgt der Tagesverdienst eines Reifenmonteurs 96. Der Abteilungsleiter verdient am Tag 160. Beide arbeiten täglich 8 Stunden. Wie viele Euro verdient der Abteilungsleiter mehr pro Stunde als der Monteur? Reifenmonteur: Tagesverdienst Wie viele Euro verdient der Monteur in einer Stunde? Abteilungsleiter: Tagesverdienst Wir bilden einen Ansatz: 8 Std. = 96 1 Std. = 96 : 8 =? 8 Std. : 8 1 Std. 96 : 5? (= heißt entspricht, entsprechen ) 2. Berechne den Stundenlohn des Abteilungsleiters. Tagesverdienst Anzahl der Stunden Stundenverdienst 3. Wie groß ist der Unterschied im Stundenverdienst der Männer? Unterschied 16

15 3 Einführung in die Schlussrechnung 12. Lisa will ihrer Mutter zum Geburtstag Schokolade schenken. Sie überlegt sich, wo sie günstig einkaufen kann. Im Café Zur süßen Ecke kosten 5 Tafeln Schokolade 4,00. Im Supermarkt zahlt man für 4 Stück von der gleichen Schokolade 2,80. In welchem Geschäft ist eine Tafel billiger? 5 Tafeln 4,00 4 Tafeln 2,80 1. Preis für 1 Tafel Schokolade im Café : ct : 5? ct Ansatz zum Teilungsschluss: 5 Tafeln kosten 400 ct. 1 Tafel kostet 400 ct : 5 =? ct. Wir rechnen: 2. Preis für 1 Tafel Schokolade im Supermarkt 280 ct? ct Schließe von der Mehrheit auf die Einheit! 4 Tafeln kosten 280 ct. 1 Tafel kostet 280 ct : 4 =? ct. Wir rechnen: 17

16 A Lösungswege kennenlernen 13. Opa Herbert wechselt seinen 20-Euro-Schein in einzelne 5-Euro-Scheine um, damit er jedem Enkelkind gleich viel Taschengeld schenken kann. Wie viele 5-Euro-Scheine bekommt er? Schein 1 Schein 1 Schein 1 Schein Du musst aufteilen oder messen, wie oft 5 in 20 enthalten sind. Wert: 20 Wert: 1 Schein Anzahl der Scheine 20 : 5 Messschluss Lerne den Ansatz zum Messschluss kennen. Präge ihn dir gut ein. Ansatz: Für 5 erhält man 1 Schein. Für 20 erhält man 20 : 5 = 4 = 4 Scheine (= heißt entspricht, entsprechen ) 18

17 3 Einführung in die Schlussrechnung 14. Familie Schulz kauft für ihre Wohnung einen 3 m langen Vorhangstoff zum Preis von 99 ein. Der Verkäufer soll ihn in Stoffteile zu je 50 cm Länge zerschneiden. a) Wie viele Stoffteile erhält man? b) Berechne den Meterpreis des Stoffes. In Teilen zu je 50 cm! Wie lang soll der Stoff sein, gnädige Frau? 3 m, bitte! Der Verkäufer misst die Länge des Vorhangstoffs ab und teilt ihn in 50 cm lange Stoffteile auf. 50 cm 300 cm a) Ansatz zum Messschluss: 50 cm = 1 Teil 300 cm = 300 cm : 50 cm =? =? Stoffteile Gesamte Stofflänge Länge eines Stoffteils Anzahl der Stoffteile b) Berechne den Meterpreis des Stoffes. Ansatz zum Teilungsschluss: 3 m kosten m kostet 99 : 3 =. 19

18 A Lösungswege kennenlernen 15. Jörg beobachtet auf einem Jahrmarkt, wie eine Dame und ein Herr an einem Glückshafenstand für wohltätige Zwecke viele Lose kaufen. Frau Gruber erwirbt für 30, Herr Neudert gar für 42 Lose. Jedes Los kostet 3. a) Wie viele Lose hat Frau Gruber gekauft? b) Wie viele Lose hat Herr Neudert erworben? Bitte für 30 Lose. 1 Los 3 a) Die Anzahl der Lose ist im Streifenmodell ablesbar Los 1 Los 1 Los 1 Los 1 Los Wie viele Lose gibt es für 42? Du musst aufteilen oder messen, wie oft 3 in 30 enthalten sind! Preis der Lose Preis für 1 Los Anzahl der Lose 30 3 Messschluss Frau Gruber hat Lose gekauft. b) Kannst du ausrechnen, wie viele Lose Herr Neudert erhalten hat? Für 3 erhält man 1 Los. Für 42 erhält man 42 3 =? = Lose. 20

19 3 Einführung in die Schlussrechnung 16. In der Münchner Bäckerei Buchmann werden 4 Knopfsemmeln zu 1,60 angeboten. a) Wie viel kostet eine Semmel? b) Berechne den Preis für 3 Semmeln. Bei der Lösung dieser Aufgabe kannst du nacheinander zwei Zweisätze anwenden. a) Schließe zunächst von der Mehrheit (4 Semmeln) auf die Einheit (1 Semmel) durch Teilen. : 4 Ansatz: 4 Semmeln kosten 160 ct. 1 Semmel kostet den 4. Teil davon. 160 ct 4 = ct Wenn du den Preis für 1 Semmel errechnet hast, dann kannst du leicht auf den Preis von 3 Semmeln schließen. 3 b) Schließe jetzt von der Einheit (1 Semmel) auf die Mehrheit (3 Semmeln) durch Malnehmen. Ansatz: 1 Semmel kostet ct. 40 ct? ct 3 Semmeln kosten ct. = ct =. 21

20 A Lösungswege kennenlernen 17. Peter braucht 6 neue Mignon-Batterien für seine batteriebetriebene Fahrradlampe. Seine Schwester Julia besorgt ihm eine 8er-Packung Batterien im Elektrogeschäft für 6,40. Wie viel muss Peter davon bezahlen? Die Tabelle und das Schaubild zeigen dir den Weg für die Schlussrechnungen auf. Anzahl Preis ct Löse die Aufgabe mit den beiden Zweisätzen. 8 Batterien kosten 640 ct. 1 Batterie kostet 640 ct 8 = ct. Du kennst jetzt den Preis für 1 Batterie. 1 Batterie kostet ct. 6 Batterien kosten ct 6 = ct, =. 22

21 4 Übersicht über die Schlussrechnung 4 Übersicht über die Schlussrechnung Laura merkt sich: Bei der Umsetzung der Sachsituation einer Textaufgabe in die entsprechende Rechenoperation (Grundrechenart) kommen folgende Schlüsse vor: Präge sie dir gut ein! 18. Rechne die Aufgaben aus. 1. Schluss von der Einheit auf die Mehrheit Malschluss: 1 Ball kostet Bälle kosten =. malnehmen 2. Schluss von der Mehrheit auf die Einheit Teilungsschluss: 6 Eier kosten 90 ct. 1 Ei kostet 90 ct 6 = ct. verteilen 3. Schluss auf die Anzahl der Einheiten Messschluss: Für 3 erhält man 1 Los. Für 27 erhält man 27 3 = ; = Lose. aufteilen 4. Schlüsse über die Einheit 5 Rechenhefte kosten 200 ct. 1 Rechenheft kostet 200 ct 5 = ct. 1 Rechenheft kostet 40 ct. 3 Rechenhefte kosten 40 ct 3 = ct. 23

Sachaufgaben für die 3. Klasse

Sachaufgaben für die 3. Klasse Sachaufgaben für die 3. Klasse Inhaltsverzeichnis. Im Spielwarengeschäft, Sachaufgaben zum Zusammenzählen und Wegnehmen bis 00, Zeichnung als Lösungshilfe, Rechenfragen zuordnen, 6 Seiten 2. Im Erlebnisbad,

Mehr

In Tabellen hoch- und runterrechnen

In Tabellen hoch- und runterrechnen Vertiefen 1 In Tabellen hoch- und runterrechnen zu Aufgabe 1 Schulbuch, Seite 240 1 Übersicht durch Tabellen Pia, Till und Merve haben unterschiedliche Tabellen angelegt, um drei Hostels in Barcelona zu

Mehr

Sachaufgaben für die 4. Klasse

Sachaufgaben für die 4. Klasse Sachaufgaben für die 4. Klasse Inhaltsverzeichnis 1. Beim Sport, Sachaufgaben zum schriftlichen Addieren und Subtrahieren, Zahlenraum bis 1000, Begriffe doppelt so viele und halb so viele, 6 Seiten 2.

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Lebensnahe Sachaufgaben. rund ums Geld. zur Vollversion. Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

DOWNLOAD VORSCHAU. Lebensnahe Sachaufgaben. rund ums Geld. zur Vollversion. Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf DOWNLOAD Christina Barkhausen, Vanessa Murfino Lebensnahe Sachaufgaben rund ums Geld Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Bergedorfer Unterrichtsideen Christina Barkhausen

Mehr

Kopfübung Klasse 5. Themen der Kopfübung und Informationen im Überblick:

Kopfübung Klasse 5. Themen der Kopfübung und Informationen im Überblick: Kopfübung Klasse 5 Themen der Kopfübung und Informationen im Überblick: Mit Einheiten Mit Längenmaßen Mit Zeitgrößen Mit Gewichtsgrößen Mit Geld Größen vergleichen Als Wiederholung vor Flächenberechnung

Mehr

19 Textaufgaben. 4. Klasse

19 Textaufgaben. 4. Klasse 19 Textaufgaben 4. Klasse??? Mit Knobelaufgaben! Inhaltsverzeichnis Wichtiges zu Anfang Erfolgstabelle Die 4. Klasse beginnt Aufgabennummer Sachaufgaben zum Wiederholen..................... 1 Lies genau

Mehr

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat

Rechendreiecke Ich erkenne einfache Formen aus der Umwelt, beschreibe und benenne sie: Rechteck, Dreieck, Kreis, Quadrat Mathematik 1. Klasse EBENE UND RAUM Gegenstandsmengen zählen, vergleichen und Ich orientiere und positioniere mich im Raum (links, rechts, oben, unten) und bewege mich zielorientiert. Zahlenraum 20/30

Mehr

A Lösungswege kennenlernen B Verschiedene Lösungswege C Rechnen mit Größen D Aufgaben zu Klassenarbeiten

A Lösungswege kennenlernen B Verschiedene Lösungswege C Rechnen mit Größen D Aufgaben zu Klassenarbeiten Inhalt A B C D Lösungswege kennenlernen 1 Addition und Subtraktion anwenden 6 2 Multiplikation und Division anwenden 12 3 Sachaufgaben zu allen Grundrechenarten 19 4 Grundmuster für Textaufgaben 22 Probearbeiten

Mehr

Wie viel Geld haben die Kinder?

Wie viel Geld haben die Kinder? 1 Wie viel Geld haben die Kinder? Aleksandra Dominik Florian Sarah 4 2 42 Cent Antwort: Dominik hat! Florian hat! Sarah hat...! 2 Rechnen mit Cent 65 c + 5 c = 36 c + = 39 c 60 c - 4 c = 93 c + 7 c = 73

Mehr

Lösungen zum Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung

Lösungen zum Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Lösungen zum Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Modul: Bruchrechnung Name: SINUS.NRW 00 ) Vorstellung zu Brüchen r f Übungen a) Notiere die zugehörigen Brüche. b) Wie groß ist der Anteil der Fläche

Mehr

Wir wiederholen für die Mathematikprüfung

Wir wiederholen für die Mathematikprüfung Wir wiederholen für die Mathematikprüfung A. Kopfrechnen: 4 7 = 7 2 + 4 = 6 + 9 5 = 5 000 200 = 200 4 = 7 7 + 6 = 3 500 2= 2 500 3 = 6 000 4 = 35 000 : 5 = 72 : 9 = 43 + 28 = 42 000 : 6 = 7,2 + 2,6 = 360

Mehr

Rechnen in Euro und Cent

Rechnen in Euro und Cent Rechnen in Euro und Cent Arbeitsblätter mit Lösungen für die Freiarbeit im Mathematik- und Sachkundeunterricht der Klasse 2 und 3 von Anke Nitschke und Dr. Stefanie Schäfers verbenatus-verlag 1 Auf dem

Mehr

Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung

Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Selbstüberprüfungsbogen Bruchrechnung Modul: Bruchrechnung Name: SINUS.NRW 00 ) Vorstellung zu Brüchen r f Übungen a) Notiere die zugehörigen Brüche. b) Wie groß ist der Anteil der Fläche mit der? c) Wie

Mehr

19 Textaufgaben. 4. Klasse

19 Textaufgaben. 4. Klasse 19 Textaufgaben 4. Klasse??? Mit Knobelaufgaben! Inhaltsverzeichnis Wichtiges zu Anfang Erfolgstabelle Die 4. Klasse beginnt Aufgabennummer Sachaufgaben zum Wiederholen..................... 1 Lies genau

Mehr

Einkäufe Dreisatz...18 Marmelade, verputzte Häuser und Geschwindigkeit auf dem Schulweg...19 Wer geht mir shoppen?...20 Prospekte und Wolle...

Einkäufe Dreisatz...18 Marmelade, verputzte Häuser und Geschwindigkeit auf dem Schulweg...19 Wer geht mir shoppen?...20 Prospekte und Wolle... Inhaltsverzeichnis: Einfaches Rechnen bei Familie Baumann mit Zeit, Geld und Gewichten Von der Uhrzeiten und vom Einkaufen...6 Vom Komponieren und französischen Vokabeln...7 Schwere Gewichte...8 Von Flugreisen

Mehr

Malnehmen Multiplizieren

Malnehmen Multiplizieren . Malnehmen Multiplizieren Lademannbogen 5, 9 Hamburg; Postfach 6 05 00, Hamburg 5 = Als Multiplikation bezeichnet man das Malnehmen. Man multipliziert die Stellen der Zahlen einzeln miteinander und addiert

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Proportionale Zuordnungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Proportionale Zuordnungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Proportionale Zuordnungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Was ist proportional? 1

Mehr

Mathematische Zusammenhänge beschreiben und begründen

Mathematische Zusammenhänge beschreiben und begründen 2 Mathematik Mathematische Zusammenhänge beschreiben und begründen 1 Einführung Vergleiche auch die Tipps zum Verfassen von Sachtexten! In deiner neuen Schule und vielleicht schon im Probeunterricht wird

Mehr

Lösungen. z4q62k Lösungen. z4q62k. Name: Klasse: Datum:

Lösungen. z4q62k Lösungen. z4q62k. Name: Klasse: Datum: Testen und Fördern Name: Klasse: Datum: 1) Martin kauft im Supermarkt drei Liter Milch um je m, zwei Packungen Toastbrot um t und eine Packung Butter um b. Stelle eine Formel für den Gesamtpreis P auf.

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Zusatzfrage: Wie viel bezahlen alle Kinder?

Zusatzfrage: Wie viel bezahlen alle Kinder? Karte 1 Karte 2 In einem Hotel in der Steiermark sind derzeit 12 Zimmer belegt. In jedem Zimmer nächtigen derzeit 2 Personen. Wie viele Personen schlafen im Hotel? Für ein Zimmer verrechnet der Hotelbesitzer

Mehr

Kinder c) 12 Packungen Orangensaft kosten 10,44. Wie viel kostet eine Packung? Eine Packung kostet 125,28. Eine Packung kostet 87 c.

Kinder c) 12 Packungen Orangensaft kosten 10,44. Wie viel kostet eine Packung? Eine Packung kostet 125,28. Eine Packung kostet 87 c. 1 Überlege. Ergänze die Tabelle. Bei einem Schülertisch können jeweils 2 Kinder sitzen. a) Wie viele Schülertische braucht man für 6 Kinder? b) Wie viele Kinder sitzen an vier Schülertischen? c) Wie viele

Mehr

Sachaufgaben auf der Spur

Sachaufgaben auf der Spur Sachaufgaben auf der Spur Lehrgang zur Förderung von Sach- und Textverständnis 60 Arbeitsblätter Lösungsheft von Anne Lenze und Helga Schubert illustriert von Barbara Stachuletz Übersicht Tipps Lerner-Mini

Mehr

Rechnung wählen Lernstandserfassung

Rechnung wählen Lernstandserfassung Rechnungen verstehen Richtige F1 Rechnung wählen Lernstandserfassung 1. Wie rechnen Sie? Höhe eines Personenwagens Schätzen Sie die Höhe des Gebäudes. Schätzen Sie die Grundfläche des Gebäudes. Schätzen

Mehr

Rechnen mit Bruchzahlen

Rechnen mit Bruchzahlen Addition und Subtraktion von Brüchen Aufgabe: Rechnen mit Bruchzahlen In einem Gefäß befinden sich Liter Orangensaft. a.) Jemand trinkt b.) Jemand gießt c.) Jemand gießt Liter davon. Wie viel Saft befindet

Mehr

Währungseinheiten. Mathematische Textaufgaben, Klasse 3 Bestell-Nr. 350-10 Mildenberger Verlag

Währungseinheiten. Mathematische Textaufgaben, Klasse 3 Bestell-Nr. 350-10 Mildenberger Verlag Währungseinheiten Anzahl der Centmünzen Es gibt sechs verschiedene Centmünzen. Dies sind Münzen zu 1 Cent, Münzen zu 2 Cent, Münzen zu 5 Cent, Münzen zu 10 Cent, Münzen zu 20 Cent und Münzen zu 50 Cent.

Mehr

Inhalt. Lösungsstrategien. Zuordnungen und lineare Funktionen. Prozent- und Zinsrechnung. Text- und Sachaufgaben, Zahlenrätsel

Inhalt. Lösungsstrategien. Zuordnungen und lineare Funktionen. Prozent- und Zinsrechnung. Text- und Sachaufgaben, Zahlenrätsel Inhalt A Lösungsstrategien 1 Lösungsstrategien für Text- und Sachaufgaben 6 2 Lösungsstrategie für geometrische Sachaufgaben 11 3 Lösungsstrategie für einfache Gleichungen, lineare Gleichungssysteme und

Mehr

Bielefelder Mathe-Check SINUS.NRW. Jahrgangsstufe 5. Name: Klasse: Datum:

Bielefelder Mathe-Check SINUS.NRW. Jahrgangsstufe 5. Name: Klasse: Datum: Bielefelder Mathe-Check SINUS.NRW Jahrgangsstufe 5 Name: Klasse: Datum: 2 Anleitung In diesem Testheft findest du Aufgaben aus dem Bereich Mathematik. Im Test gibt es zwei verschiedene Aufgabenarten: (A1)

Mehr

1) Martin kauft im Supermarkt drei Liter Milch um je m, zwei Packungen Toastbrot um t und eine Packung Butter um b.

1) Martin kauft im Supermarkt drei Liter Milch um je m, zwei Packungen Toastbrot um t und eine Packung Butter um b. 1) Martin kauft im Supermarkt drei Liter Milch um je m, zwei Packungen Toastbrot um t und eine Packung Butter um b. Stelle eine Formel für den Gesamtpreis P auf. P = 3m + 2t + b Berechne den Gesamtpreis,

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. mit Lernzielkontrolle. Textaufgaben

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. mit Lernzielkontrolle. Textaufgaben Gut.Besser.FiT Klasse T E S T S Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen mit Lernzielkontrolle Textaufgaben Teste dein Wissen! Liebe / r, (Trage hier deinen Namen ein.) in diesem Heft

Mehr

5. bis 10. Klasse. Textaufgaben. Alle Themen Typische Aufgaben

5. bis 10. Klasse. Textaufgaben. Alle Themen Typische Aufgaben Mathematik 5. bis 10. Klasse 150 Textaufgaben Alle Themen Typische Aufgaben 5. bis 10. Klasse 1.3 Rechnen mit ganzen Zahlen 1 25 Erstelle zu den folgenden Zahlenrätseln zunächst einen Rechenausdruck und

Mehr

BRUCHTEILE DARSTELLEN

BRUCHTEILE DARSTELLEN Brüche BRUCHTEILE DARSTELLEN 1. Falte ein rechteckiges Blatt Papier so, dass du immer gleich große Rechtecke erhältst. Wie viele gleich große Rechtecke entstehen, wenn du 1-mal (-, -, -mal) faltest? Färbe

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. um Gewichte. zur Vollversion. Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

DOWNLOAD VORSCHAU. um Gewichte. zur Vollversion. Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf DOWNLOAD Christina Barkhausen, Vanessa Murfino Lebensnahe Sachaufgaben rund um Gewichte Arbeitsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Bergedorfer Unterrichtsideen Christina Barkhausen

Mehr

Sachrechnen: Größen Überschlagen Textaufgaben Diagramme Proportionen Prozentrechnung. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen

Sachrechnen: Größen Überschlagen Textaufgaben Diagramme Proportionen Prozentrechnung. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Für Schülerinnen und Schüler Auszug S A Bei proportionalen Zusammenhängen in Tabellen und im Kopf hoch- und runterrechnen aus: Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Sachrechnen:

Mehr

Kompetenztest. Testheft

Kompetenztest. Testheft Kompetenztest Testheft Klassenstufe 3 Grundschulen und Förderschulen Schuljahr 2012/2013 Fach Mathematik Name: ANWEISUNGEN Es gibt verschiedene Arten von Aufgaben in diesem Mathematiktest. Bei einigen

Mehr

Zählen. 1) Gegenstände im Kinderzimmer zählen und mit Strichen darstellen.

Zählen. 1) Gegenstände im Kinderzimmer zählen und mit Strichen darstellen. Zählen ) Gegenstände im Kinderzimmer zählen und mit Strichen darstellen. Immer! Wie viele Möglichkeiten findest du? Vergleiche mit anderen Kindern. Vier zerlegen ) Vierer-Muster erfinden. Gefundene Möglichkeiten

Mehr

Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu!

Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu! Ich zeige, was ich kann! Name: 3. Klasse / EC 1 Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu! 2 3 Rechenrätsel: Denke an das Hunderterfeld! Die Zahl steht unter der Zahl mit

Mehr

Mathematik. Hauptschulabschlussprüfung 2008. Saarland. Schriftliche Prüfung Pflichtaufgaben 1. Teil. Name: Vorname: Klasse:

Mathematik. Hauptschulabschlussprüfung 2008. Saarland. Schriftliche Prüfung Pflichtaufgaben 1. Teil. Name: Vorname: Klasse: Hauptschulabschlussprüfung 2008 Schriftliche Prüfung Pflichtaufgaben 1. Teil Mathematik Saarland Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur Name: Vorname: Klasse: Bearbeitungszeit: 45 Minuten

Mehr

Bruchrechnung Wir teilen gerecht auf

Bruchrechnung Wir teilen gerecht auf Bruchrechnung Wir teilen gerecht auf Minipizzen auf Personen. Bruchrechnung Wir teilen gerecht auf Minipizzen auf Personen. : (+) : + Wir teilen einen Teil Eine halbe Minipizza auf Personen. :? Wir teilen

Mehr

Das kann ich! Rechnen mit Größen. von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey

Das kann ich! Rechnen mit Größen. von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey Das kann ich! Rechnen mit Größen Klasse von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey Vorwort Liebe/r, du möchtest das Rechnen mit Größen üben, damit du darin richtig fit wirst? Dann ist dieses Heft

Mehr

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 100 200 300 400 500 1000 Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 756-387= Dieses Mathezebi gehört: 1. Wiederholung (6) a) + 36 27 48 19 25 b) - 27 35

Mehr

4.2 Planungsaufgaben Level 2

4.2 Planungsaufgaben Level 2 4.2 Planungsaufgaben Instruktion: Sie erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Textaufgabe sowie einigen Fragen dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Textaufgabe sorgfältig zu lesen und die Fragen zu beantworten.

Mehr

Fördermaterialienordner Mathematik 5/6

Fördermaterialienordner Mathematik 5/6 Fördermaterialienordner 5/6 Inhaltsverzeichnis 1 Zahl und Zahlbereiche 1.1 Natürliche Zahlen 1.2 Rechnen mit natürlichen Zahlen 1.3 Rechnen mit Größen 1.4 Brüche 1.5 Teilbarkeit 1.6 Rechnen mit Brüchen

Mehr

TEXTAUFGABEN ZUR DIVISION

TEXTAUFGABEN ZUR DIVISION Lehrplaneinheit Leitidee Kompetenzen TEXTAUFGABEN ZUR DIVISION Zahl Mit symbolischen Elementen der Mathematik umgehen Sozialform, Methode Ziel, Erwartungshorizont Zeitlicher Umfang Didaktische Hinweise

Mehr

Themenkreise der Klasse 5

Themenkreise der Klasse 5 Mathematik Lernzielkatalog bzw. Inhalte in der MITTELSTUFE Am Ende der Mittelstufe sollten die Schüler - alle schriftlichen Rechenverfahren beherrschen. - Maßeinheiten umformen und mit ihnen rechnen können.

Mehr

M6 : Übungsaufgaben zur zentralen Klassenarbeit 6 / G8 Januar 2014

M6 : Übungsaufgaben zur zentralen Klassenarbeit 6 / G8 Januar 2014 M6 : Übungsaufgaben zur zentralen Klassenarbeit 6 / G8 Januar 0!!! Gib alle Ergebnisse zur Bruchrechnung gekürzt und gegebenenfalls als gemischte Zahlen an. Rechne ohne Taschenrechner!!! Rechenübungen.

Mehr

Skript und Aufgabensammlung Terme und Gleichungen Mathefritz Verlag Jörg Christmann Nur zum Privaten Gebrauch! Alle Rechte vorbehalten!

Skript und Aufgabensammlung Terme und Gleichungen Mathefritz Verlag Jörg Christmann Nur zum Privaten Gebrauch! Alle Rechte vorbehalten! Mathefritz 5 Terme und Gleichungen Meine Mathe-Seite im Internet kostenlose Matheaufgaben, Skripte, Mathebücher Lernspiele, Lerntipps, Quiz und noch viel mehr http:// www.mathefritz.de Seite 1 Copyright

Mehr

Alle Themen Typische Aufgaben

Alle Themen Typische Aufgaben Mathematik 5. bis 10. Klasse 150 Textaufgaben Alle Themen Typische Aufgaben 5. bis 10. Klasse 1.1 Rechnen mit natürlichen Zahlen 1 Gemeinsame Teiler und Vielfache Das kleinste gemeinsame Vielfache (kgv)

Mehr

Anzahl Gewicht [g] Zeit [min] Länge [cm]

Anzahl Gewicht [g] Zeit [min] Länge [cm] Kosten berechnen 15 1 6 1 A Welche Wertetabellen sind? Kreuze an. B Ergänze alle Tabellen. Tabelle 1 Anzahl 1 2 15 30 50 100 130 500 1000 Kosten [CHF] 1.20 9.00 18.00 30.00 Tabelle 2 Gewicht [g] 1 2 10

Mehr

Basistraining Rechnen

Basistraining Rechnen Masseinheiten umwandeln Variante 1 (Hilfsmittel: Umrechnungshilfe 1) Schreibe die Masszahlen am richtigen Ort in die Umrechnungstabelle. Ergänze allenfalls fehlende Stellen mit Nullen oder setze einen

Mehr

Z U O R D N U N G E N

Z U O R D N U N G E N A u f g a b e 1 Herr Knusper kauft 15 Brötchen und zahlt dafür 1,80. Herr Frisch kauft 6, Frau Sparsam nur 3 Brötchen. Frau Knabber zahlt 1,08. Nur Herr Geizig hungert lieber und kauft gar nicht ein. a)

Mehr

Zeit [min] proportional Strecke [km] Anzahl proportional Kosten [CHF]

Zeit [min] proportional Strecke [km] Anzahl proportional Kosten [CHF] 1 6 1 A Welche Wertetabellen sind porportional? Kreuze an. B Ergänze alle Tabellen. Tabelle 1 Zeit [min] 1 4 5 20 30 45 60 Strecke [km] 8 10 30 40 Tabelle 2 Anzahl 1 2 30 50 60 100 0 Kosten [CHF] 1.00

Mehr

4 Dreisatzrechnung. 188 Dreisatzrechnung. 4.1 Proportionale Zuordnungen

4 Dreisatzrechnung. 188 Dreisatzrechnung. 4.1 Proportionale Zuordnungen 188 Dreisatzrechnung 4 Dreisatzrechnung Tina soll für ihre Mutter 5 Brötchen beim Bäcker besorgen. Die Kundin vor Tina muss für 3 Brötchen 0,75 bezahlen. Tina überlegt, wie viel sie wohl bezahlen muss.

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 5. Multiplikation und Division. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 5. Multiplikation und Division. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Marco Bettner, Erik Dinges Klassenarbeiten Mathematik 5 Multiplikation und Division Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klassenarbeiten Mathematik 5 Multiplikation und Division Dieser Download

Mehr

Voransicht. Grundrechen Führerschein: Aufwärmtraining

Voransicht. Grundrechen Führerschein: Aufwärmtraining Grundrechen Führerschein: Aufwärmtraining Mit dieser Seite kannst du dich auf den Grundrechen Führerschein vorbereiten. 1 Additionspuzzle. Zerschneide das Bild rechts, rechne die Aufgabe links in deinem

Mehr

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder. Wiederholung der Grundrechnungsarten: Schriftliche

Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder. Wiederholung der Grundrechnungsarten: Schriftliche Förderkurs im Schuljahr 2016/17 VS Großarl Förderkurs: MATHEMATIK 4. Schulstufe Zielgruppe: 4.Klassen Verantwortliche: Edeltraud Schaidreiter Datum Kursbeschreibung und Inhalte der Förderung Ziele Kinder

Mehr

Algebra in den Jahrgangsstufen 5 bis 8. Lerninhalte Natürliche Zahlen. Lernziele Natürliche Zahlen. Didaktik der Algebra und Gleichungslehre

Algebra in den Jahrgangsstufen 5 bis 8. Lerninhalte Natürliche Zahlen. Lernziele Natürliche Zahlen. Didaktik der Algebra und Gleichungslehre Didaktik der Algebra und Gleichungslehre Algebra in den Jahrgangsstufen 5 bis 8 Dr. Christian Groß Lehrstuhl Didaktik der Mathematik Universität Augsburg Sommersemester 2008 Vollrath: Algebra in der Sekundarstufe

Mehr

7 Mathematik. Übungsaufgaben mit Lösungen Brandenburg

7 Mathematik. Übungsaufgaben mit Lösungen Brandenburg 7 Mathematik Übungsaufgaben mit Lösungen Brandenburg 2 Natürliche und gebrochene Zahlen Natürliche und gebrochene Zahlen Rechne vorteilhaft. a) 75 + 6 + 25 + 84 b) 87 + 2 7 + 9 c) 6 + (4 + 7) d) + (2 +

Mehr

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division Inhalt 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs Lehrerteil................................. 6 Versteckte Zahlen........................... 11 Schöne Ziffern............................. 12 Die Zahlen

Mehr

Zentrale Aufnahmeprüfung für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich

Zentrale Aufnahmeprüfung für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich Zentrale Aufnahmeprüfung für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich Aufnahmeprüfung 2013 Für Kandidatinnen und Kandidaten mit herkömmlichem Lehrmittel Mathematik Name:... Nummer:... Dauer der Prüfung:

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1 Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Mathematik Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen) Universität Koblenz-Landau Campus Landau Fortstraße

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

Kaufmännische Kalkulation

Kaufmännische Kalkulation (Infoblatt) Johnny Stiefletto ist Schuhhändler. Er möchte durchrechnen, um wie viel er ein Paar Sportschuhe verkaufen muss, damit alle seine Kosten gedeckt sind und er auch noch Gewinn erzielen kann. Er

Mehr

Mein Weihnachtsbüchlein Klasse 4

Mein Weihnachtsbüchlein Klasse 4 Heute ist der 19. Dezember. Es ist 11.00 Uhr. Mein Weihnachtsbüchlein Klasse 4 Am 24. Dezember ist um 19.00 Uhr ist Bescherung. Wie viele Tage und Stunden musst du noch warten? Weihnachtsstollen Wie viel

Mehr

5 Downloadauszug aus dem Originaltitel:

5 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Regina Nizold Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik 5 Sekundarstufe I Regina Nizold Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik Mit Tippkarten Schritt für Schritt zur richtigen Lösung

Mehr

Textrechnungen zu Schulbeginn

Textrechnungen zu Schulbeginn Textrechnungen zu Schulbeginn Carina hat schon 26 gespart. Vom Onkel bekommt sie noch 3 und von der Tante 6. Wie viel hat Carina jetzt? Die Mutter hat 50 in der Geldtasche. Sie kauft Lebensmittel um 8.

Mehr

Download. Mathematik Üben Klasse 5 Multiplikation und Division. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr.

Download. Mathematik Üben Klasse 5 Multiplikation und Division. Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr. Download Martin Gehstein Mathematik Üben Klasse 5 Multiplikation und Division Differenzierte Materialien für das ganze Schuljahr Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mathematik üben Klasse 5 Multiplikation

Mehr

Eignungstest Mathematik

Eignungstest Mathematik Eignungstest Mathematik Klasse 3 Name: Datum: Von Punkten hast du Punkte erreicht Zensur: 1. Kreuze jeweils die richtigen se (Umrechnungen) an! 2. Ergänze jeweils! Gib jeweils unbedingt die entsprechende

Mehr

Bunte Ostereier. Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken

Bunte Ostereier. Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken 28. Thema: Ostern 1 Bunte Ostereier Der Osterhase bringt ein rotes Ei. blaues Ei. grünes Ei. gelbes Ei. Eier verstecken 2 Das Ei ist unter dem Kasten. Das Ei ist unter dem Tisch. Das Ei ist unter dem Sessel.

Mehr

Kleines. Kleines MATHE-LEXIKON MATHE-LEXIKON. von. von

Kleines. Kleines MATHE-LEXIKON MATHE-LEXIKON. von. von Kleines Kleines MATHE-LEXIKON MATHE-LEXIKON von von Schriftliche Addition: Schriftliche Addition: Große Zahlen, die man nur schwer im Kopf rechnen kann, rechnest Du schriftlich. Dabei ist es sehr wichtig,

Mehr

Anhang 5. Eingangstest I. 2. Berechnen Sie den Durchschnitt von 6 + 3,9 + 12, 0 = 3 und Wie groß ist die Summe von Berechnen Sie: : =

Anhang 5. Eingangstest I. 2. Berechnen Sie den Durchschnitt von 6 + 3,9 + 12, 0 = 3 und Wie groß ist die Summe von Berechnen Sie: : = Anhang 5 Eingangstest I 1. Berechnen Sie: 63,568 1000 = 2. Berechnen Sie den Durchschnitt von 6 + 3,9 + 12, 0 = 3. Wie groß ist die Summe von 4 3 und 6 5? 8 4 4. Berechnen Sie: : = 35 15 5. Berechnen Sie:

Mehr

LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse

LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse 1. 200 2. 987 3. 250 4. 440 5. 185 6. 534 (574) 7. 507 8. Die größte dreistellige Zahl heißt 333. Die kleinste dreistellige Zahl heißt 100. Die kleinste zweistellige Zahl

Mehr

1 Grundwissen 6 2 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 3 Brüche 11 4 Rationale Zahlen 16 5 Potenzen und Wurzeln 20 6 Größen und Schätzen 24

1 Grundwissen 6 2 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 3 Brüche 11 4 Rationale Zahlen 16 5 Potenzen und Wurzeln 20 6 Größen und Schätzen 24 Inhalt A Grundrechenarten Grundwissen 6 Dezimalbrüche (Dezimalzahlen) 9 Brüche Rationale Zahlen 6 5 Potenzen und Wurzeln 0 6 Größen und Schätzen B Zuordnungen Proportionale Zuordnungen 8 Umgekehrt proportionale

Mehr

Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium

Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium Notwendiges Grundwissen am Ende der Klasse 4 für den Übergang ans Gymnasium Für einen effektiven Mathematikunterricht ist es unerlässlich, dass Schüler auf grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten zurückgreifen

Mehr

15. Essener Mathematikwettbewerb für die 3. Klassen der Grundschulen 2012/2013

15. Essener Mathematikwettbewerb für die 3. Klassen der Grundschulen 2012/2013 für die 3. Klassen der Grundschulen 2012/2013 Aufgabe 1: Musikunterricht Paula kann die Noten g, a, f und h auf der Blockflöte spielen. Die Flötenlehrerin bittet sie, verschiedene Tonfolgen aus den vier

Mehr

Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden.

Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden. 1 Grundwissen Rechenarten Addition und Subtraktion Addieren heißt zusammenzählen, plus rechnen oder die Summe bilden. 418 + 2 987 = 3 405 + 2 987 418 Umkehraufgabe 3 405 Summe Ergebnis der Summe 2 987

Mehr

Wie hoch waren die Gesamtkosten für die Erstlingsausstattung?

Wie hoch waren die Gesamtkosten für die Erstlingsausstattung? 1. Grundrechenarten 1.) Die Durchschnittskosten für die Erstlingsaus - stattung eines Kindes betragen: Bett: Zubehör zum Bett: Kinderwagen: Zubehör zum Wagen: Kindersitz fürs Auto: Babybadewanne: Erstlingsbekleidung:

Mehr

Selbstkontrollaufgaben. für die Klasse

Selbstkontrollaufgaben. für die Klasse Download Sandra Sommer/Markus Sommer Selbstkontrollaufgaben Mathematik für die 3.-4. Klasse Gemischte Übungen Selbstkontrollaufgaben Mathe 3. /4. Klasse Grundschule Sandra Sommer Markus Sommer 65 lehrplanrelevante

Mehr

Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans. Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen

Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans. Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen Materialien Informationsblatt für Eltern Arbeitsblatt 1: Welche Ziele hast Du? Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen Beispiele für bearbeitete

Mehr

B Zuordnungen und Proportionalitäten

B Zuordnungen und Proportionalitäten B Zuordnungen und Proportionalitäten Proportionale Zuordnungen Gehört zum Doppelten, Dreifachen, Vierfachen,... einer Ausgangsgröße auch das Doppelte, Dreifache, Vierfache der zugeordneten Größe, dann

Mehr

Lisa und ihre Freundin haben in den Ferien einen Kochkurs besucht. Nun versuchen sie eine Torte nach einem Rezept im Internet zu backen.

Lisa und ihre Freundin haben in den Ferien einen Kochkurs besucht. Nun versuchen sie eine Torte nach einem Rezept im Internet zu backen. Muster 1 131. Setze die fehlende Malrechnung so ein, dass die Waage im Gleichgewicht ist. 4 9 3 8 8 5 8 5 151. Für welche Zahl steht das Smily am Schluss? 40 - = 32 + =. 3 = : 6 = Für das Smily steht die

Mehr

Bruchzahlen. Zeichne Rechtecke von 3 cm Länge und 2 cm Breite. Dieses Rechteck soll 1 Ganzes (1 G) darstellen. von diesem Rechteck.

Bruchzahlen. Zeichne Rechtecke von 3 cm Länge und 2 cm Breite. Dieses Rechteck soll 1 Ganzes (1 G) darstellen. von diesem Rechteck. Bruchzahlen Zeichne Rechtecke von cm Länge und cm Breite. Dieses Rechteck soll Ganzes ( G) darstellen. Hinweis: a.) Färbe ; ; ; ; ; ; 6 b.) Färbe ; ; ; ; ; ; 6 von diesem Rechteck. von diesem Rechteck.

Mehr

1) Für 2,5 kg Birnen hat David 9,50 Fr. bezahlt. Wie viel muss er für 3,5 k9 zahlen?

1) Für 2,5 kg Birnen hat David 9,50 Fr. bezahlt. Wie viel muss er für 3,5 k9 zahlen? Wenn man von einem möglichen Rabatt bei grösseren Stückzahlen absieht, ist das Verhältnis von Anzahl und Preis ein Verhältnis der direkten Proportionalität: Kauft man doppelt so viel, so muss man doppelt

Mehr

Obst. Deine Mutter kauft für dich 5 rote Äpfel und für deinen Bruder 4 grüne. Zum Naschen

Obst. Deine Mutter kauft für dich 5 rote Äpfel und für deinen Bruder 4 grüne. Zum Naschen Obst Deine Mutter kauft für dich 5 rote Äpfel und für deinen Bruder 4 grüne Äpfel. Wie viele Äpfel habt ihr zusammen? 1 Zum Naschen Die Mutter kauft Zuckerl. Susi bekommt 5 Stück, Peter bekommt 5 Stück,

Mehr

Klasse 2 Baden-Württemberg

Klasse 2 Baden-Württemberg 4 5 7 8 9 4 9 Rechnen in Zahlenraum bis 20 Endlich in der zweiten Klasse 6 Sachaufgaben Ferien Addieren und Subtrahieren bis 20 Kombinieren Rechnen mit Geld 1 2 3 1 8 1 2 3 5 6 46 52, 144, 162 163 Zahlen

Mehr

Herr Knauserichs Kaffeemaschine

Herr Knauserichs Kaffeemaschine 1 Operation Rechnen in Graphoville - Sequenz 1 Herr Knauserichs Kaffeemaschine Szene 1: Herr Knauserich zählt sein Geld! Herr Knauserich ist sehr reich, aber er ist ein alter Geizhals! Sein größtes Vergnügen

Mehr

Erfinde nun selbst eine Rechengeschichte und rechne! Mein Osterbüchlein Klasse 3

Erfinde nun selbst eine Rechengeschichte und rechne! Mein Osterbüchlein Klasse 3 Erfinde nun selbst eine Rechengeschichte und rechne! Mein Osterbüchlein Klasse 3 12 Die Osternester Wie teuer ist ein Nest? Wie schwer ist ein Nest? Der Hase versteckt heute die Nester für die Kinder der

Mehr

Orientierungsarbeit Mathematik Schuljahr 2013/2014

Orientierungsarbeit Mathematik Schuljahr 2013/2014 Name: Klasse: Orientierungsarbeit Mathematik Schuljahr 2013/2014 In der Welt der Figuren und Körper Aufgabe 1 Die Tabelle beschreibt die Eigenschaften eines Quaders. Ergänze die fehlenden Angaben. Eigenschaft

Mehr

Zur Behandlung der Multiplikation. Konzept der Kernaufgaben bei der Multiplikation

Zur Behandlung der Multiplikation. Konzept der Kernaufgaben bei der Multiplikation Zur Behandlung der Multiplikation Konzept der Kernaufgaben bei der Multiplikation Wiederholung: Schriftliche Subtraktion Dana spart für ein neues Fahrrad, das 237 kostet. Sie hat schon 119. Dana rechnet

Mehr

Mathematik Orientierungsarbeiten Grundrechenarten, schriftliche Rechenverfahren

Mathematik Orientierungsarbeiten Grundrechenarten, schriftliche Rechenverfahren Leistungsfeststellungen 8. Klasse 006 Name: Datum: Mathematik Orientierungsarbeiten Grundrechenarten, schriftliche Rechenverfahren Es darf nicht mit Taschenrechner gearbeitet werden! Punkte ) a. 6 b. 90

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Angewandte Aufgaben für lineare Gleichungen

Angewandte Aufgaben für lineare Gleichungen Vorbereitungskurs Mathematik für die FHNW-Aufnahmeprüfung Seite 1/5 Angewandte Aufgaben für lineare Gleichungen Gleichungen sind ein Hilfsmittel, mit dem schwierige Probleme systematisch in lösbare Teilprobleme

Mehr

mathbuch 1 LU 15 Arbeitsheft weitere Aufgaben «Grundanforderungen» Zeit [h] 1 h 12 h 20 h 36 h Zeit [h] 0,25 0,5 0,75 1 1,5 2 x

mathbuch 1 LU 15 Arbeitsheft weitere Aufgaben «Grundanforderungen» Zeit [h] 1 h 12 h 20 h 36 h Zeit [h] 0,25 0,5 0,75 1 1,5 2 x Wertetabellen 0 A Höhe von Blattstapeln Anzahl Blätter 00 2 000 2 00 7 000 000 30 000 Höhe [cm] 7, 30 87, 2 40 0,0 B Stundenlohn Zeit [h] h 2 h h 36 h Lohn [CHF] 3.0 62 270 486 40 0 40 2700 3, C In 8 min

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

2 Terme 2.1 Einführung

2 Terme 2.1 Einführung 2 Terme 2.1 Einführung In der Fahrschule lernt man zur Berechnung des Bremsweges (in m) folgende Faustregel: Dividiere die Geschwindigkeit (in km h ) durch 10 und multipliziere das Ergebnis mit sich selbst.

Mehr

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule:

Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR ) Schuljahr: Schule: Stoffverteilungsplan Mathematik Klassenstufe 1 (ZR 10-20 - 100) Schuljahr: Schule: ZEIT INHALTE KOMPETENZEN Rechenrakete Bemerkungen Schulwochen 10 1-8 Zahlen 3, 2, 1, 0, 4 und 5 Zahlen bis 5 darstellen,

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis. Aufgabennummer

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis. Aufgabennummer Inhaltsverzeichnis Aufgabennummer Aufgabennummer Der Zahlenraum der natürlichen Zahlen............... 1 Große natürliche Zahlen........... 3 Zahlenstrahl............................. 10 10er-Potenzen...........................

Mehr

1 für ein Drittel, Teilt man ein Ganzes in 2, 3, 4, 5, 6,, n gleich große Teile, dann entstehen : 3 2

1 für ein Drittel, Teilt man ein Ganzes in 2, 3, 4, 5, 6,, n gleich große Teile, dann entstehen : 3 2 B Bruchzahlen Bruchteile und Anteile Wir schreiben für ein Halbes, für ein Drittel, für zwei Drittel, für drei Viertel usw. ; ; ; ; nennt man Brüche. Zähler Bruchstrich Nenner Teilt man ein Ganzes in,,,,

Mehr

Hinweise: Bei allen Aufgaben muss der Lösungsweg nachvollziehbar sein! Zugelassene Hilfsmittel: nicht programmierbarer Taschenrechner

Hinweise: Bei allen Aufgaben muss der Lösungsweg nachvollziehbar sein! Zugelassene Hilfsmittel: nicht programmierbarer Taschenrechner Probeunterricht 2006 M 7 Textrechnen 1 Name:. Vorname:.. Hinweise: Bei allen Aufgaben muss der Lösungsweg nachvollziehbar sein! Zugelassene Hilfsmittel: nicht programmierbarer Taschenrechner Aufgabe 1.

Mehr

Übungsaufgaben: Diagramme und Prozentrechnung

Übungsaufgaben: Diagramme und Prozentrechnung A B C D Schyren-Gymnasium 7 Übungsaufgaben: Diagramme und Prozentrechnung 1. Eine 20 cm lange Kerze brennt in 12 Stunden gleichmäßig ab. (a) Zeichne den Abbrenngraphen in ein Koordinatensystem. (b) Welche

Mehr