Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "25.08.2015 Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital"

Transkript

1 Seite 1 Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

2 CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-6 Premium Ad Package Seite 7-11 Sonderwerbeformen Seite Redaktionelle Sonderwerbeformen Seite In-Stream Video Ads Seite 29 Technische Anforderungen Redirects/ Expandable Werbemittel Seite 30 Layer Werbemittel/ Streaming Werbemittel Seite 31 Flash Spezifikationen Seite 32 Werbemittel mit Sound/Customize Seite 33 Anlieferung & Kontakt Seite 34 Seite 2

3 CONDÉ NAST WERBEFORMEN ÜBERBLICK DISPLAY ADS IN PAGE ADS STANDARDWERBEFORMEN PREMIUM AD-PACKAGE SONDERWERBEFORMEN REDAKTIONELLE SONDERWERBEFORMEN SUPERBANNER (S. 4) PUSHDOWN AD (S.7) PROMOTION AD (S.12) ADVERTORIAL (S.22) SKYSCRAPER (S.4) BANDEROLE AD (S.7) WALLPAPER (S.13) FACEBOOK-ADVERTORIAL (S.23) MEDIUM RECTANGLE (S.5) HALFPAGE AD (S.8) EXPANDABLE WALLPAPER (S.13) MICROSITE (S.24) LAYER (S.5) SIDEKICK AD (S.8) FIREPLACE AD (S.14) NEWSLETTER SPONSORING (S.25) EXPANDABLE SUPERBANNER (S.6) BILLBOARD AD (S.9) SITEBAR AD (S.15) CUSTOMIZED NEWSLETTER (S.26) EXPANDABLE SKYSCRAPER (S.6) BASEBOARD AD (S.10) INTERSTITIAL (S. 16) THEMENSPECIAL (S.27) EXPANDABLE MEDIUM RECTANGLE (S.6) MAXI AD (S.11) ROLLOVER AD (S. 18) REDAKTIONELLE NEWS LETTER- INTEGRATION (S.28) VIDEO TEASER (S. 19) IN-STREAM VIDEO ADS HOMEPAGE-EINFÄRBUNG (S.20) PRE ROLLS (VAST 1.0) HOMEPAGE-TAKEOVER (S.21) Seite 3

4 CONDÉ NAST WERBEFORMEN STANDARDWERBEFORMEN SUPERBANNER SUPERBANNER* Standardgröße: 728x90 Alternative Größe: GLAMOUR: 850x110px VOGUE, GQ, AD: 1.000x110px MYSELF: 1.000x110px (WIDE) SKYSCRAPER* SKY- SCRAPER Standardgröße: 160x600px Alternative Größe: GLAMOUR, VOGUE, GQ, myself, AD: 200x600px *Besonderheiten: Gewicht: Redirect/Physisch: Mögliche Dateiformate: Fallback: Streaming: max. 80kb ja/ja jpg/gif/swf ja ja, nur bei Anlieferung via Redirect Seite 4

5 CONDÉ NAST WERBEFORMEN STANDARDWERBEFORMEN MEDIUM RECTANGLE* Standardgröße: 300x250 LAYER* Standardgröße: 400x400 X Schließen: x+ Close oder Schließen, Auto Close nach 7 Sek., mit Streaming nach 15 Sekunden, transparente Flächen dürfen nicht klickbar sein. LAYER MEDIUM Medium RECTANGLE Rectangle *Besonderheiten: Frequency Capping: Gewicht: Redirect/Physisch: Mögliche Dateiformate: Fallback: Streaming: 1/Tag max. 80kb ja/ja jpg/gif/swf ja ja, nur bei Anlieferung via Redirect Seite 5

6 CONDÉ NAST WERBEFORMEN STANDARDWERBEFORMEN EXPANDABLE SUPERBANNER* SUPERBANNER X Standardgröße: 728x90 728x300 im expandierten Zustand Alternative Größe: GLAMOUR: 850x110px VOGUE, GQ: 1.000x300px MYSELF: 1.000x300px EXPANDABLE SKYSCRAPER* EXPANDABLE SKYSCRAPER Standardgröße: 120x600px 420x600px im expandiertem Zustand Mögliche Expansionsrichtungen GLAMOUR: Links, oben und/oder unten VOGUE, GQ: Links und/oder unten MYSELF: Links und/oder unten *Besonderheit: Gewicht: max. 80kb Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect Seite 6

7 CONDÉ NAST WERBEFORMEN PREMIUM AD - PACKAGES PUSHDOWN AD* PUSHDOWN AD Standardgröße: 728x90px 728x300px im expandierten Zustand Alternative Größe GLAMOUR: 850x300px VOGUE, GQ, AD: 1.000x300px MYSELF: 1.000x300px BANDEROLE AD X Schließen PushDown-Funktion, Schließen durch Mouse Out oder ClickOut, spätestens aber AutoClose nach 7 Sekunden. BANDEROLE AD* Standardgröße: 770x 250px Banderole Container mit allen Close- Funktionen wird von Condè Nast geliefert. Hexcode wählbar. Seite 7 *Besonderheit: Gewicht: max. 80kb (je Banner) Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect

8 CONDÉ NAST WERBEFORMEN PREMIUM AD - PACKAGES SIDEKICK AD* Standardgröße: 200x600px 420x600px im expandierten Zustand SIDEKICK AD PreExpand und initiales expandieren, Schließen durch Mouse Out oder ClickOut, spätestens aber AutoClose nach 7 Sekunden HALFPAGE AD* Standardgröße: 300x600px HALFPAGE AD *Besonderheit: Gewicht: Redirect/Physisch: Mögliche Dateiformate: Fallback: Streaming: max. 80kb ja/ja jpg/gif/swf ja ja, nur bei Anlieferung via Redirect Seite 8

9 CONDÉ NAST WERBEFORMEN PREMIUM AD - PACKAGE BILLBOARD AD Alternative Größe: GLAMOUR: 850x250px VOGUE, GQ, myself: 1.000x250px Besonderheiten: Gewicht: max. 80kb (je Banner) Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect BILLBOARD AD Seite 9

10 CONDÉ NAST WERBEFORMEN PREMIUM AD - PACKAGE BASEBOARD AD Standardgröße: 728x90 px 728x220 px im expandierten Zustand Alternative Größe GLAMOUR: 850x110 px VOGUE, GQ, AD: 1.000x110 px MYSELF: 1.000x110 px Expandable-Funktion muss im Werbemittel hinterlegt werden (RollOver/RollOut). Schließen-Button wird von CN implementiert. Hintergrundfarbe (Hexcode) oder Background-Image (x-repeat) können eingebaut werden. BASEBOARD AD X Schließen Besonderheiten: Gewicht: max. 80kb (je Banner) Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, Video wird im root- Ordner mit swf abgelegt Seite 10

11 CONDÉ NAST WERBEFORMEN PREMIUM AD - PACKAGES MAXI AD Standardgröße: 640x480px Maxi Ads sind nur in den Bilder-Galerien der Websites von GQ, VOGUE, GLAMOUR & myself buchbar. Besonderheiten: Gewicht: max. 80kb Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect MAXI AD Seite 11

12 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN PROMOTION AD Standartgröße: GLAMOUR: 250x125px VOGUE: 320x200px GQ: 300x200px myself: 270x160px Besonderheiten: Gewicht: max. 80kb Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect PROMOTION AD Seite 12

13 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN WALLPAPER* WALLPAPER Standardgröße: 728x90 + Wide Sky Alternative Größe: siehe Superbanner+Wide Sky EXPANDBLE WALLPAPER* EXP. WALLPAPER Standardgröße: 728x90 + Expandable Sky Alternative Größe: siehe Superbanner+Expand. Sky *Besonderheit: Gewicht: max. 80kb (je Banner) Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: jpg/gif/swf Fallback: ja Streaming: ja, nur bei Anlieferung via Redirect (1 Redirect oder 2 Redirects) Websites: zentriert Seite 13

14 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN FIREPLACE AD FIREPLACE AD Standardgröße: GLAMOUR: Superbanner: 850x90px Sky links: 120x600px Sky rechts: 200x600px VOGUE, GQ, AD, myself: Superbanner: 1.000x90px Sky links: 120x600px Sky rechts: 200x600px Alternative Größe GLAMOUR: Superbanner: 850x90px Sky links: 200x600px Sky rechts: 200x600px VOGUE, GQ, AD, myself: Superbanner: 1.000x90px Sky links: 200x600px Sky rechts: 200x600px Anlieferung physisch (3 Teile) oder als 1 Redirect mit Positionierungsvariablen Seite zentriert Seite 14 Hinweis für eine vollständige Darstellung des Fireplace Ads: VOGUE, GQ und myself sind auf eine Bildschirmauflösung von 1280px und höher optimiert. Eine vollständige Darstellung des gesamten Werbemittels wird ab einer Auflösung von garantiert.

15 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN SITEBAR AD SITEBAR AD Standardgröße: 160x600px oder 300x600px Skalierbar zwischen -50% und +100% sticky Besonderheit: Gewicht: max. 80kb Redirect/Physisch: ja/ja Mögliche Dateiformate: swf Fallback: ja Streaming: auf Anfrage Anforderung: Das swf muss frei skalierbar sein -50% Beschreibung: Das Sitebar Ad ist fest im sichtbaren Bereich der Seite verankert und passt sich an die Bildschirmgröße an. Somit ist eine maximale Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit des Ads gewährleistet, auch wenn der User mit kleineren Bildschirmgrößen surft. Seite 15

16 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN INTERSTITIAL GQ, GLAMOUR, VOGUE, MYSELF* Standardgröße: Fullscreen Schließen-Button: X + Close oder Schließen, Autoclose nach 7 Sek., mit Streaming nach 15 Sekunden, Opacity (Fullscreen) mit Wunschfarbe und maximaler Sichtbarkeit von 80%. Bei Anlieferung via Redirect, bitte Opacity und Fullscreen mit anliefern! INTERSTITIAL *Besonderheiten: Frequency Capping: 1/Tag Seite 16

17 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN INTERSTITIAL WIRED* Standardgröße: Hochformat: 9:16 Querformat: 16:9 Gewicht: max. 80 kb für JPEG Anlieferung: via Redirect oder physisch Dateiformate: JPEG, HTML5 Fallback: JPEG Streamings: nur über Redirects Tracking: Zählpixel + ClickCommand Text-/ Videomaterial: ja, wenn Produktion durch CN Vorlaufzeit: 3 Werktage, 10 Werktage falls Produktion durch CN HTML5 Besonderheiten: JavaScript-/ Jquery-Abfragen immer https. HTML- Datei darf nicht index.html heißen. Assets gebündelt im ZIP-Format. INTERSTITIAL Polite Policy: Werbemittel mit initialem Sound nicht erlaubt; Ausnahmen: Streaming-Werbemittel, die erst durch Klick aktiviert werden. Dauer: maximal 30 Sekunden; Sound nicht durch MouseOver initiiert AutoClose nach 7 sec (15 sec bei Streaming) + Schließen-Button; transparente Flächen nicht klickbar. *Besonderheiten: Frequency Capping: 1/Tag Seite 17

18 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN ROLLOVER ROLLOVER ROLLOVER Standardgröße: Hochformat: 9:16 Querformat: 16:9 Richtwert Breite: 2500 px Gewicht: max. 80 kb für JPEG Anlieferung: via Redirect oder physisch Dateiformate: JPEG, HTML5 Fallback: JPEG Streamings: nur über Redirects Tracking: Zählpixel + ClickCommand Text-/ Videomaterial: ja, wenn Produktion durch CN Vorlaufzeit: 3 Werktage, 10 Werktage falls Produktion durch CN HTML5 Besonderheiten: JavaScript-/ Jquery-Abfragen immer https. HTML- Datei darf nicht index.html heißen. Assets gebündelt im ZIP-Format. Polite Policy: Werbemittel mit initialem Sound nicht erlaubt; Ausnahmen: Streaming-Werbemittel, die erst durch Klick aktiviert werden. Dauer: maximal 30 Sekunden; Sound nicht durch MouseOver initiiert Seite 18

19 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN VIDEO TEASER Standardgröße: nicht vorhanden Tracking: Click Command Video Material: AVI, MOV; WMV Vorlaufzeit: 5 Werktage VIDEO TEASER Seite 19

20 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN HOMEPAGE - EINFÄRBUNG HOMEPAGE - EINFÄRBUNG Eine Einfärbung der gesamten Webseite (außer Content-Bereich) im Look & Feel des Kunden Formate: JPEG,TIFF BMP,PNG Bildmaterial: Hochauflösendes Bildmaterial (Einzelmotive) Ornamente und Logos als Vektorgrafik Farbwert/Hexcode für Farbgebung und Hintergrundfarbe Wir weisen Sie höflich darauf hin, dass Homepage- Einfärbungen nur über Condé Nast produziert werden. Gerne können Sie uns ein MockUp zusenden, welches wir dann bestmöglich an die jeweilige Seite anpassen. Seite 20

21 CONDÉ NAST WERBEFORMEN SONDERWERBEFORMEN FIREPLACE AD Homepage Takeover Fireplace Ad Billboard Ad Vorzugsweise bitte beide Werbemittel separat anliefern. X Formate: Fireplace Ad: siehe Seite 14 Billboard Ad: siehe Seite 9 EXPANDABLE SKYSCRAPER Kann die Kreation nicht separat angeliefert werden, bitte beachten Sie, dass der Abstand zwischen BBA und FPA bei den jeweiligen Seiten unterschiedlich ist: BILLBOARD AD EXPANDABLE MEDIUM RECTANGLE GQ: Home: 585px Subs und Artikel: variierende Abstände (231px, 251px, 271px, 291px, 342px) VOGUE: Home: 633px Subs und Artikel: 199px GLAMOUR: Home: 193px Subs und Artikel: 193px Seite 21 MYSELF: Home: 85px Subs und Artikel: 85px

22 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo ADVERTORIAL ADVERTORIAL Eine bis zu 3-seitige redaktionell gestaltete Anzeige, die exklusiv auf den Kunden zugeschnitten und mit der Kennzeichnung Anzeige versehen wird. Textmaterial Textvorlagen: Betextung für Bildergalerien (Pressemit-teilungen, Bildunterschriften) Teaser: Headline max. 30 Zeichen, Teasertext max.70 Zeichen Verhältnis: 3:2 oder 2:3 Max. Größe: 1200x800px bzw. 800x1200px Formate: JPEG,TIFF BMP,PNG Bild und Videomaterial: Teaserbild: Hochformat (VO, GL) Hoch -und Querformat (GQ,MS), 1 Aufmacher im Hochformat (GL, VO, MS, GQ) oder Querformat (VO, GQ) pro Seite (Gewinnspiele nur mit Aufmacher möglich) Bildcredit(s) Max. 1 Video, Länge: opt. 3-4/max. 6 min. (4:3 oder 16:9, kein anamorphes); Größe: max. 340xHöhe automatisch. Optional: 1 externe Verlinkung pro Seite Aufmacher oder Galerie oder Video Galerie: 5-7 Bilder (Achtung! Für GLAMOUR & GQ nur Hochformate) Tracking Elemente (optional): Click Command Teaser, Zählpixel für Advertorial, Click Command für externe Links (siehe Advertorial sheet) Seite 22 keine Zählpixel für Teaser auf Rubrikseiten

23 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo FACEBOOK-ADVERTORIAL FACEBOOK-ADVERTORIAL Eine redaktionell gestaltete Anzeige auf Facebook, die exklusiv auf den Kunden zugeschnitten und mit der Kennzeichnung Anzeige versehen wird. Folgende Apps stehen zur Auswahl: - Content (Bilder+Content) - Iframe (vom Kunden anzuliefern) - Quiz - Gewinnspiel - Image Voting Contest Textmaterial Textvorlagen: Betextung für das Facebook- Advertorial (zb. Pressemitteilungen) Bildmaterial: 3-5 Bilder Formate: JPEG,TIFF BMP,PNG Tracking Elemente (optional): Click Commands für externe Links Seite 23

24 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo MICROSITE MICROSITE Eine ergänzende, produkt- oder aktionsbezogene Webseite innerhalb eines bestehenden Internetauftritts Max. Größe: Breite: nicht variabel! 790px (VO, GL, MS) 650px (GQ) Höhe: variabel, max. 550px optimal 450 px Max. 600 KB, nachladen möglich Formate: HTML (SWF mit Fallback) Bild und Videomaterial: Flash Version 8,9,10 Seite 24

25 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo NEWSLETTER SPONSORING NEWSLETTER SPONSORING Max. Größe: VOGUE, myself, GQ, GLAMOUR: 600x200px (Querformat) Formate: JPEG,TIFF BMP,PNG Gewicht: Max. 80 kb Tracking Elemente (optional): max. 1 Click Command Hier kann der Text vom Kunden stehen. Er sollte eine bestimmte Länge nicht überschreiten. Seite 25 Hier kann der Text vom Kunden stehen. Er sollte eine bestimmte Länge nicht überschreiten.

26 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo CUSTOMIZED NEWSLETTER CUSTOMIZED NEWSLETTER* Ein Newsletter im Look & Feel des Kunden. Content bestimmt der Kunde. Absender ist die jeweilige Webseite Textmaterial Textvorlagen Betreffzeile Ziellinks (1 Hyperlink / Teaserfläche) Max. Größe: Auflösung: 150dpi Formate: JPEG,TIFF, BMP,PNG Bild und Videomaterial: Einzelmotive im Design des jeweiligen Titels Ornamente und Logos als Vektorgrafik Bildcredit(s) Bei versandfertigem html-newsletter: max. Größe 500KB Breite: max. 680px, Höhe: (var.) optimal: 1.500px Tracking Elemente (optional): max. 1 Click Command / externe Verlinkung *Folgender Vereinbarung wird zugestimmt: Condé Nast legt bei den zur Verfügung zu stellenden Entwurfsleistungen Wert auf ein hohes Maß an Kreativität und Eigenständigkeit. Gute Entwürfe können in der Regel nicht unter Zeitdruck entstehen. Seite 26

27 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo THEMENSPECIAL SPONSORING VON THEMENSPECIAL Ein redaktionelles Special wird durch eine contentbezogene Anzeige/Promotionfläche/Teaser des Kunden unterstützt bzw. gesponsert. Alle co-branded Elemente werden durch Condé Nast Verlag unter Benutzung der Kunden-Logos produziert. Auswahl des Key Visiuals erfolgt durch Condé Nast. Verhältnis: 3:2 oder 2:3 Anlieferung durch den Kunden: Logo Format: PNG, EPS, JPEG, GIF Wallpaper Größe und Format: s. Specs S. 13 Fireplace Ad Größe und Format: s. Specs S. 14 Bildmaterial: Kundenlogo zur Integration in die cobranded Elemente (Promotionfläche Wallpaper, Medium Rectangle und Header) Seite 27

28 CONDÉ NAST WERBEFORMEN REDAKTIONELLE SoWeFo NEWSLETTERINTEGRATION REDAKTIONELLE NEWSLETTERINTEGRATION Ein Teaser für die Anzeige wird in den redaktionellen Newsletter eingebunden. Textmaterial Teasertext: max. 90 Zeichen Verhältnis: 3:2 oder 2:3 Max. Größe: VOGUE, GLAMOUR: 400x600px (Hochformat) Myself, GQ: 600x400px (Querformat) Formate: JPEG,TIFF BMP,PNG Tracking Elemente (optional): max. 1 Click Command Seite 28

29 CONDÉ NAST WERBEFORMEN IN-STREAM VIDEO ADS PRE ROLL PRE ROLL Als Auflösung werden 818 x 460 Pixel empfohlen Spotlänge max. 30 Sekunden Videos im SWF-Format sind nicht möglich Maximal 10MB bei Anlieferung per Mail. Über 10 MB bitte Downloadlink zur Verfügung stellen Formate: AVI, MOV, WMV, MP4 und MPG Physisch/Redirect: ja/ja Bei Anlieferung via Redirect auf Basis VAST 1-Standard Seite 29

30 TECHNISCHE ANFORDERUNGEN REDIRECTS In den meisten Fällen können Redirects der gängigen Anbieter verwendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Redirects entsprechende Platzhalter beinhalten, die eine Klickzählung ermöglichen. Zudem können bei der Verwendung physischer Werbemittel einen ClickCommand zur Zählung der Klicks und eine Image-Zählpixel zur Zählung der AdImpressions angeliefert werden. Wir verwenden auf VOGUE, GQ und myself asynchrone JavaScript Tags von Adtech, bitte bei der Anlieferung der Redirects berücksichtigen. MediaMind: MediaMind-Tags für VOGUE, GQ, GLAMOUR und MYSELF zwingend als iframe-buster anliefern. Condé Nast behält sich vor, Redirects abzulehnen, bei denen das Werbemittel über mehr als einen Drittanbieter getrackt wird. EXPANDABLE WERBEMITTEL die Werbemittel dürfen nur auf User-Aktion onmouseover oder onclick expandieren das Werbemittel muss durch mouseout wieder unmittelbar geschlossen werden ein Schließen Button ist notwendig bei Useraktion onclick Pre-Expandable ist nicht erlaubt. Anlieferung als Flash-Datei oder als JavaScript-Redirect FS-Commands im Flash: geturl fscommand geturl fscommand Expand Banner on(release) { geturl(_root.expandtag, "_self"); } on(release) { fscommand("expand"); } Collapse Banner on(rollout) { geturl(_root.collapsetag, "_self"); } on(rollout) { fscommand("collapse"); } Seite 30

31 TECHNISCHE ANFORDERUNGEN LAYER WERBEMITTEL Standard-Layer (gilt nicht für Banderole und Interstitial) sind mit einem AutoClose von 7 Sek. und einem Schließen-Button, gekennzeichnet durch ein X und dem Wort Close oder Schließen, zu versehen. Die Positionierung wird durch Condé Nast vorgenommen, so dass Redirects mit entsprechenden Positionierungs-variablen versehen werden müssen. Transparente Flächen müssen entweder durchklickbar oder gar nicht klickbar sein. Layer-Werbemittel dürfen nach dem Schließen keine transparenten Flächen mehr hinterlassen. Der Object-Parameter muss auf wmode=transparent gestellt werden. Flash Befehle: geturl fscommand geturl fscommand geturl(_root.opentag, "_self"); on(release) { fscommand("show"); } on(release) { geturl(_root.closetag, "_self"); } on(release) { fscommand("close"); } STREAMING WERBEMITTEL Streamings können nur über die Anlieferung von Redirects ungesetzt werden. Sound und Wiederholungen bedürfen der Initiierung durch den User (onclick). Seite 31

32 TECHNISCHE ANFORDERUNGEN FLASH SPEZIFIKATIONEN Werbemittel müssen mit entsprechenden Klickvariablen angeliefert werden. Die Verwendung von hardcodierten Verlinkungen ist nicht erwünscht. ActionScript 1 und 2: In der Zeitleiste wird in der obersten Ebene ein Button definiert, der folgende Information enthält. (siehe Tabelle rechts) ActionScript 1+2 geturl (Flash version 6 and higher) on (release) { geturl(_root.clicktag, "_blank"); } ActionScript 3: In der Zeitleiste wird auf der obersten Ebene ein Symbol mit dem Typ Button erstellt und als Clickfläche über den Content gelegt. Dabei entspricht click_btn dem zu verlinkendem Button. Multi-URL: Bei der Verwendung mehrerer clicktag-variablen müssen diese wie Single-clicktags programmiert werden. Um die clicktags unterscheiden zu können, bedarf es der Ergänzung der Variablen um nachgestellter Ziffern (clicktag1, clicktag2 etc.). _blank: Bei Verlinkungen auf externe Ziel-URLs muss der Befehl _blank verwendet werden, um eine neue Seite zu generieren. _self: Bei Verlinkungen auf Seiten des Condé Nast Portfolios, bspw. bei Themenspecials, Kooperationen etc. soll die Zielseite im gleichen Fenster geöffnet werden, daher muss _self verwendet werden. Jede Flash-Datei sollte mit einem entsprechenden Fallback angeliefert werden. ActionScript 3 geturlfunction if (root.loaderinfo.parameters["clicktag"]) { (ActionScript 3) var clicktag:string = root.loaderinfo.parameters["clicktag"]; } click_btn.addeventlistener(mouseevent.mou SE_UP, geturlfunction); function geturlfunction(ev:event = null): void { ExternalInterface.call("window.open", clicktag, "_blank"); } Seite 32

33 TECHNISCHE ANFORDERUNGEN WERBEMITTEL MIT SOUND (POLITE BANNER) Werbemittel mit initialem Sound sind nicht erlaubt. Ausnahmen sind Streaming-Werbemittel, die von Beginn an auf Mute eingestellt sind und erst durch Klick auf ein entsprechendes Lautsprecher-Piktogramm aktiviert werden. Die Dauer darf maximal 30 Sekunden betragen. Eine gut sichtbare Audioleiste mit den Befehlen Volume, Start und Stop ist empfehlenswert. Sound darf nicht durch MouseOver initiiert werden. CUSTOMIZE Sollten innerhalb der Kampagnenplanung Werbemittel vorgesehen sein, die nicht unseren Spezifikationen entsprechen, fragen Sie bitte Ihren Sonderwunsch in unserem Account-Team an. Wir planen dann individuell Ihre Kampagne und besprechen mit Ihnen was realisiert werden kann und was nicht. Seite 33

34 MATERIALANLIEFERUNG UND KONTAKT Bitte liefern Sie das Material per an mit folgenden Informationen: Kundenname und Ansprechpartner Zeitraum Platzierung Werbemittel Ziel-URL Die Vorlaufzeit beträgt: 5 Werktage für: alle Display-Werbemittel alle Video-Werbemittel Thomas Fischer (Hamburg, Berlin, alle) (Teamlead Ad- /Kampagnenmanagement) Phone: (089) mailto: Mariel Santos Calderón (Frankfurt) (Ad-/ Kampagnenmanager) Phone: (089) mailto: Simon Bubenzer (Düsseldorf) (Ad-/ Kampagnenmanager) Phone: (089) mailto: Jennifer Haug (München, Stuttgart) (Ad-/ Kampagnenmanager) Phone: (089) mailto: Seite 34

24.07.2014 Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

24.07.2014 Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Seite 1 Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-6 Premium Ad Package Seite 7-11 Sonderwerbeformen

Mehr

04.04.2012. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

04.04.2012. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4/5/6 Premium Ad Package Seite 7/8 Sonderwerbeformen

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-7 Premium Ad Package Seite 8-14 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate

Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate CONDÉ NAST DIGITAL WERBEFORMEN Inhalt Werbeformen im Überblick Seite 3 Standardwerbeformen Display Seite 4 Sonderwerbeformen und

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seiten 3-4 Standardwerbeformen Seiten 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3-4 Standardwerbeformen Seite 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

13.02.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads

13.02.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads Technische Spezifikationen für Mobile Ads CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Mobile Ads Seite 3 MOBILE Website & Wrapper App GQ Mobile Website Seite 4/5/6/7/8/9 VOGUE Mobile Website (nur Smartphone)

Mehr

19.09.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads

19.09.2014. Technische Spezifikationen für Mobile Ads Technische Spezifikationen für Mobile Ads CONDÉ NAST MOBILE WERBEFORMEN INHALT Überblick Mobile Ads Seite 3 MOBILE Websiten GQ VOGUE GLAMOUR Mobile Banner, Mobile Mediurm Rectangle Seite 5 Mobile Billboard

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3-4 Standardwerbeformen Seite 5-8 Premium Ad Package Seite 9-15 Sonderwerbeformen Seite 16-20 Custom Solution Seite 21-25

Mehr

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferschluss bei fertig gelieferten Werbemitteln - 7 Werktage vor Kampagnenstart bei Erstellung der

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.2, 24.08.2010 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Advertising Standards Technische Spezifikationen

Advertising Standards Technische Spezifikationen Advertising Standards Technische Spezifikationen Werbeformen 1. Werbeformen Standardwerbeformen Standardwerbeformen Expandables Sonderwerbeformen In-App Advertising 2. BrandDays, BrandWeeks und Channel

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 9 ANLIEFERUNG

Mehr

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen Cinergy AG Desktop Standardformate Rectangle 300 250 px gif, jpeg, swf, AdTag max. 500 500 px Leader-, Maxi-, Wideboard 728 90 px / 994 118 px / 994

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: Mai 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, müssen

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

Advertising Spezifikationen

Advertising Spezifikationen Advertising Spezifikationen Dieses Dokument enthält die detaillierten technischen Informationen zur Schaltung von Onlinewerbemitteln auf den Plattformen studivz und meinvz. Berlin, Januar 2014 Belegungseinheiten

Mehr

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt.

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt. Flash Spezifikation Bei Anlieferung sind anzugeben: Flashversion (Version 9 oder geringer) Fallback-Image (außer bei Layer Ads) Click URL Informationen über besondere Actionscripte (falls verwendet) Trackingmethode

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE Technische Spezifikationen CINEPLEX.DE; UCI-KINOWELT.DE; FILMSTARTS.DE 1 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformen Fullsize Banner Supersize Banner

Mehr

Spezifikation Werbemittel

Spezifikation Werbemittel Spezifikation Werbemittel Letztes Update: 9. Januar 2013 Allgemeine Richtlinien für Werbemittel Dateigrössen Allgemeine Werbemittel: max. 70 KB Expandable Werbemittel: max. 115 KB Interstitial/Prestitial:

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: September 2014 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann,

Mehr

Kontakt: banner@spiegel-qc.de

Kontakt: banner@spiegel-qc.de Wallpaper / FrameAd Superbanner / Skyscraper / Billboard Video Ad Specials Subchannel Expandables / Layer: Wallpaper ContentAd / Medium Rectangle Titel / Werbeform Wallpaper / FrameAd Superbanner Skyscraper

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Fullbanner (expandable),

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Full Banner (expandable),

Mehr

Werbemittelspezifikation

Werbemittelspezifikation Werbemittelspezifikation DISPLAY VIDEO MOBILE ROQUAD Werbeformen Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Display Ads Standartwerbeformen Superbanner Seite 5 Skyscraper Seite 6 Wide Skyscraper Seite 7 Medium

Mehr

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016 Technische Spezifikationen Stand: 01.03.2016 Inhalt 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Größe der Werbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Flash-Layer 5. HTML5 Werbemittel 6. Expandables 7. Wallpaper

Mehr

spezifikationen Stand: 11/2015

spezifikationen Stand: 11/2015 spezifikationen Stand: 11/2015 inhalt werbemittel Auflistung (Seite 2) Allgemeines, HTML-Werbemittel, Flash Werbemittel, Werbemittel mit Sound Streaming Sound anlieferung (Seite 3 5) Allgemeines, HTML-Werbemittel,

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014 Spezifikationen Werbemittel Online Stand: Oktober 2014 Inhalt 1. Anlieferung Display Werbemittel 2. Spezifikationen Werbemittel MTV.de VIVA.tv Nick.de ComedyCentral.tv GameOne.de Southpark.de 3. Anlieferung

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.6, 24.10.2011 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Sonderwerbeformen 2014

SPIEGEL ONLINE. Sonderwerbeformen 2014 SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2014 Online Sonderwerbeformen Übersicht Billboard TOP Cascade Ad Dotted links Dynamic Sitebar Fireplace Ad Frame Ad Frame Ad, dynamic Frame Ad, expand. Frame Ad, XXL Halfpage

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009 Technische Spezifikationen gültig ab 01.05.2009 Inhalt Anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads Flash Spezifikationen Expandables

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Werbemittel können nur in physischer Form angeliefert werden. Ads mit Dateigrößen

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: März 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter

Mehr

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Maximale Größe der Standardwerbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Spezifikationen für Flash-Layer 5. Spezifikationen

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Letzte Mutation: 17.08.2015 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Stand: 22.07.2014 Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Anlieferungszeit an das GroupM Admanagement beachten: Nur wenn

Mehr

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel Technische Spezifikationen Online-Werbemittel 2 Abmessungen der Standardformate Werbemittel Maße Leaderboard max.: 728 x 90 px expandable Leaderboard max.: 728 x 90 px auf 728 x 360 px Megabanner 800 x

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL!

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL! 2015! SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL! Online Mobile Inhaltsverzeichnis Werbemittel! Allgemeine Richtlinien Desktop-Werbeformen! IAB-Standards Maxiboard Wideboard Monstersky Halfpage Ad Wallpaper Background

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2012 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de - Online E-Mail: info@.de E-Mail:info@.de Ihr Online Werbenetzwerk Inhaltsverzeichniss: Anlieferung der Werbemittel Größe der Werbemittel Generelle Flash-Spezifikationen Flash-Layer Expandables Wallpaper

Mehr

W&V DIGITAL TECHNISCHE DATEN

W&V DIGITAL TECHNISCHE DATEN Verlag Werben & Verkaufen GmbH, 2015 W&V DIGITAL TECHNISCHE DATEN INFORMATIONEN ZU WERBEFORMEN FÜR DIE DIGITALEN AUFTRITTE DER MARKEN W&V, KONTAKTER UND LEAD DIGITAL Mai 2015 2 INHALTSÜBERSICHT Allgemeine

Mehr

SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015

SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015 SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015 Online Sonderwerbeformen Übersicht Billboard TOP Cascade Ad Dotted links Dynamic Sitebar Fireplace Ad Frame Ad Frame Ad, dynamic Frame Ad, expand. Frame Ad, XXL Halfpage

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 STANDARDWERBEFORMEN FORMAT IN PX Layer [1], 400 x 400 40 sw f, HTML5 max. 10 Sekunden Modellfahrzeug.de, Surf-magazin.de, Sup-mag.de, Tour-magazin.de, 640 x 480 Medium Rectangle 300 x 250 40 sw f, jpg,

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir Ihnen die Möglichkeit jegliche

Mehr

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen Gesundheit? Da sind wir richtig gut Wir erreichen pro Monat über 3 Mio. Menschen mit einem aktiven Interesse an Gesundheit. Richtlinien und Spezifikationen Stand: Januar 2015 Inhalt Ethische Richtlinien

Mehr

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN INHALT 1. Standardwerbemittel Sonderplatzierungen Homepage / SignOut-Page Sonderplatzierungen Kategorie / Textlinks Werbemittel Mobile 2. Streaming 3. Allgemeine Hinweise STANDARDWERBEMITTEL

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2016

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2016 STANDARDWERBEFORMEN Billboard, [1] max. 760 x 250, max. 900 x 250 max. 760 x 250, max. 9 x 250 sw f, jpg, gif, HTML5 + max. 960 x 250 50 sw f, jpg, gif Watchtime.net Bike-magazin.de, Bondboard.de, Boote-magazin.de,

Mehr

oe24 GmbH, Friedrichstrasse 10, 1010 Wien Ein Unternehmen der Mediengruppe ÖSTERREICH

oe24 GmbH, Friedrichstrasse 10, 1010 Wien Ein Unternehmen der Mediengruppe ÖSTERREICH gültig ab 1.1.2015 Dynamische Werbeformen UAP-Formate und Big Ads Superbanner Superbanner XL Skyscraper 60/1 45 TKP 60/1 45 TKP 60/1 45 TKP 728x90 px, 960x100 px, 160x600 px, Medium Rectangle Sitebar (Halfpage

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2015 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Redirect, Flash B. Standardwerbeformate Skyscraper, Wide Skyscraper

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2013

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2013 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2013 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Full Banner (expandable),

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL KURZ ERKLÄRT: WAS IST JOIZ? JOIZ IST DER TRANSMEDIALE TAKTGEBER FÜR POP- UND NETZKULTUR FÜR DIE JUNGEN ERWACHSENEN. Interaktiv und medienübergreifend Bei joiz stehen die Zuschauer im Mittelpunkt. Chats,

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Allgemeine Informationen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, müssen die en der

Mehr

Technische Spezifikationen 2015

Technische Spezifikationen 2015 2015 Allgemeine Information Vorlaufzeiten und Anlieferung: Standard-Werbeformen: 2 Werktage Video + Rich Media Werbeformen: 4 Werktage Fallbacks sollten mit allen Rich-Media-Formaten entweder als JPEG-

Mehr

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 Online Sonderwerbeformen Übersicht Banderole Ad Billboard, expandable Cascade Ad Corner Ad Dynamic Sitebar Flash Layer Halfpage Ad Homepage Takeover Integriertes

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012 Technische Spezifikationen gültig ab 01.08.2012 Inhalt Display Anlieferung der Display-Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen (AS2 und AS3) Flash Spezifikationen Layer

Mehr

Technische Spezifikationen Stand: März 2015

Technische Spezifikationen Stand: März 2015 Technische Spezifikationen Stand: März 2015 1. Maximale Größen Desktop-Formate Format Superbanner Superbanner + Skyscraper = Wallpaper Superbanner + Skyscraper + Rectangle = Branding Day Größe max. (in

Mehr

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen:

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen: Formate und Verwendungen - Stand Februar 2009 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel können

Mehr

Integrationsmöglichkeiten

Integrationsmöglichkeiten Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Februar 2013 Integrationsmöglichkeiten bundesliga.de Wir sind Fußball Universal Ad Package Fullbanner 468 x 60 Superbanner 728 x 90 Skyscraper

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Online Stand: August 2015

Spezifikationen Werbemittel Online Stand: August 2015 Spezifikationen Werbemittel Online Stand: August 2015 1 Inhalt A. Standard Display Werbemittel... 4 1. Anlieferung Display Werbemittel... 4 2. Spezifikationen Standard Werbemittel - MTV.de, VIVA.tv, Nicknight.de...

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Standardwerbeformen Content Banner 375 x 75 40 sw f,, ARIVA.DE Flash-Layer [1] 640 x 4 40 sw f max. 10 Sekunden close Button ARIVA.DE,, Halfsize Banner 234 x 60 40 sw f,,, Medium Rectangle 300 x 250 40

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2013 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2014

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2014 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2014 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Flash, Redirect B. Standardwerbeformate Tabellarische Übersicht Fullsize

Mehr

WEISCHER.ONLINE GMBH. Spezifikationen 2016

WEISCHER.ONLINE GMBH. Spezifikationen 2016 WEISCHER.ONLINE GMBH Spezifikationen 2016 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Redirect, HTML5 B. Standardwerbeformate Skyscraper, Wide Skyscraper

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Allgemeine Infos Standardformate HTML Streaming Sonderformate Mobile Allgemeine Infos Anlieferung der Werbemittel Adresse für die Anlieferung bei Email admanagement@adaudience.de Detailangaben

Mehr

Leidenschaft für Technik und Games. Tech Specs. Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Billboard. Skyscraper

Leidenschaft für Technik und Games. Tech Specs. Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Billboard. Skyscraper Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Anlieferung der Werbemittel mit u.g. Angaben Kundenname Kampagnenname Zeitraum der Kampagne Werbeträger sowie Ansprechpartner bei Rückfragen /

Mehr

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands:

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands: Gültig für folgende Brands: Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir

Mehr

RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) RUN OF SITE

RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) (inkl. BlogNetzwerk) (5) ONLINE WERBEFORMEN PREISE 2015 (TKP IN ) (7) Baseboard Ad 85 - Maxi Ad 95 - Billboard Ad 85 85 Halfpage Ad 75 75 Pushdown Ad 80 - Side Kick Ad 95 - Banderole Ad

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Standard- und Sonderwerbeformate ALLGEMEINE BEDINGUNGEN Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 7 Werktage vor Start der Kampagne per E-Mail an media@definemedia.de an.

Mehr

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde. INTRO VERLAG Spezifikationen Standard Online-Werbemittel und Flash Spezifikationen Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.de 1. Einleitung Diese Spezifikationen

Mehr

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013 Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel Version 13.05.2013 Inhalt 1. Richtlinien für alle Werbemittel 2. Maximale Grössen von Standardformaten 3. Flash Spezifikationen 4. Roadblock (Wallpaper) 5.

Mehr

Advertising Standards Technische Spezifikationen

Advertising Standards Technische Spezifikationen www.scout24media.com Advertising Standards Technische Spezifikationen Berlin 22.09.2015 Scout24Media Inhalt 1. Werbeformen Standardwerbeformen Standardwerbeformen Epandable Sonderwerbeformen 2. In-App

Mehr

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011 Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld Stand: Februar 2011 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Video-Bereich Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Allgemein

Mehr

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n Mobile Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n 1 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Anlieferung 4 Auslieferung 5 HTML5 6 Sound 7 Werbeformen 8 Mobile Content Ad (2:1/4:1/6:1) 9 Mobile Pre-/Interstitial

Mehr

Display. Spezifikationen STANDARD WERBEFORMEN HIGH IMPACT WERBEFORMEN

Display. Spezifikationen STANDARD WERBEFORMEN HIGH IMPACT WERBEFORMEN Display STANDARD WERBEFORMEN HIGH IMPACT WERBEFORMEN MEDIUM RECTANGLE Abmessung: 300 x 250 Pixel max. 75 kb BILLBOARD Abmessung: 970 x 250 Pixel max. 100 kb (WIDE) SKYSCRAPER Abmessung: 160 x 600 Pixel

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen DISPLAY Gültig ab 01.04.2013 Inhaltsverzeichnis Display Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Flash-Spezifikationen

Mehr

Creative Technical Specifications

Creative Technical Specifications Creative Technical Specifications STANDARD BANNER LEADER BOARD 728x90 30KB (max 100KB) RECTANGLE (MPU) 300x250 30KB (max 100KB) SKYSCRAPER FREQUENCY CAP 120x600 30KB (max 100KB) Ja WIDE SKYSCRAPER 160x600

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1, top.de & auto-service.de INHALTSÜBERSICHT 01 Allgemeine Hinweis zu Erstellung & Anlieferung... 3 02 Spezifikationen Mobile:

Mehr

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel

Mehr

Werbemittelspezifikationen Dezember 2015

Werbemittelspezifikationen Dezember 2015 Werbemittelspezifikationen Dezember 2015 ÜBERSICHT FORMATE FORMAT AUFLÖSUNG GRÖSSE FORMATE SMARTPHONE FORMATE MMA XX-LARGE/ 6:1 BANNER 320 x 50 px (SD) oder 640 x 100 px (HD) 2:1 BANNER 320 x 160 px (SD)

Mehr

Technische Spezifikationen ZEIT online

Technische Spezifikationen ZEIT online Technische Spezifikationen ZEIT online Stand 19.07.2007 GmbH Führender Vermarkter von Qualitäts- und Entscheidermedien Handelsblatt Handelsblatt News am Abend DIE ZEIT ZEITmagazin Leben Der Tagesspiegel

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Inhaltsverzeichnis IAB Standard Formate.. 3 + 4 IAB Expandable Version.. 5 + 6 High Impact Formate Billboard. 7 High Impact Formate Wallpaper.. 8 High Impact Formate Fireplace..

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1 & auto-service.de Inhaltsübersicht Agenda 01 Allgemeine Hinweise zu Erstellung und Anlieferung... 3 02 Besonderheiten zu Bewegtbild

Mehr

Werbemittelspezifikationen

Werbemittelspezifikationen Werbemittelspezifikationen BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG Berlin Online 2013 2 / 25 Inhaltsverzeichnis Anlieferung Ihrer Werbemittel 3 Teaser 14 Übersicht Werbemittelformate 4 Sponsored Link 15

Mehr

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007 Tarife 2007 Styria Börse Express GmbH Stand: 01.01.2007 Styria Börse Express GmbH Geiselbergstr. 15, A-1110 Wien Tel. +43/1/601 17-696 Fax +43/1/601 17-262 FN: 197 254f / Handelsgericht Wien ATU50063808

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen DISPLAY Gültig ab 12.01.2015 Inhaltsverzeichnis Display Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Flash-Spezifikationen

Mehr

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 ÖWA Plus 2013-II 4.495.260 Unique Clients 16.624.551 Visits 119.480.397 Page Impressions ÖWA Basic 07/2014 Offizielle Partner: oe24 GmbH Ein Unternehmen der Mediengruppe

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN dotnetpro.de ist das Online-Angebot der Fachzeitschrift für Softwareentwickler dotnetpro, der am meisten verbreiteten.net Entwicklerzeitschrift im deutschsprachigen Raum.

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 1. 1. 2011

Technische Spezifikationen. gültig ab 1. 1. 2011 Technische Spezifikationen gültig ab 1. 1. 2011 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra INFO Magazin PZ Kreativ PZ Vertrieb PZ Forum Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Display-Bereich Maximale Dateigrößen

Mehr

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer SPEZIFIKATIONEN CLASSIC UND CREATIVE ADS März 2016 Isabella Bauer CLASSIC ADS Werbeform Abmessung (Pixel) Dateiformat Max. Dateigröße Mobile Content Ad 6:1 300x50 oder 320x50 jpeg, png, gif, HTML5 40 kb

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, August 2015. SPORT1 digital. Spezifikationen nach Relaunch 2015

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, August 2015. SPORT1 digital. Spezifikationen nach Relaunch 2015 Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, August 2015 SPORT1 digital Spezifikationen nach Relaunch 2015 PerformanceAd Format: 728 x 90 px Neues Maß, neue Position! Dateigröße: 40KB Dateiformat:

Mehr

Te T chnische e S pezifikationen Spezifikationen gültig ab 01.12.2010

Te T chnische e S pezifikationen Spezifikationen gültig ab 01.12.2010 Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen gültig ab 01.12.2010 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Display-Bereich i Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash

Mehr

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Stand 15.12.2014, ersetzt alle vorhergehenden Online-Tarife. www.tagblattzuerich.ch tagblattzuerich.ch bietet den Leserinnen und Lesern vielseitige Inhalte aus

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de GmbH. Kontakt: ads@gofeminin.de Telefon: (+49) 22 03-20 25-308

Technische Spezifikationen gofeminin.de GmbH. Kontakt: ads@gofeminin.de Telefon: (+49) 22 03-20 25-308 Technische Spezifikationen gofeminin.de GmbH Kontakt: ads@gofeminin.de Telefon: (+49) 22 03-20 25-308 Inhaltsverzeichnis Index 1. Allgemeine Informationen Flash Spezifikationen / ActionScripte 2. Display

Mehr

Werbemittelspezifikationen

Werbemittelspezifikationen Werbemittelspezifikationen BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG Berlin Online 2014 2 / 27 Inhaltsverzeichnis Anlieferung Ihrer Werbemittel 3 Sonderwerbeformen Übersicht Werbemittelformate 4 1. Teaser

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen MOBILE Gültig ab 01.02.2016 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Sonderformate 10 Übersicht

Mehr

WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2013. Das Kino-Online-Netz. Bild: Walt Disney Studios Schweiz

WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2013. Das Kino-Online-Netz. Bild: Walt Disney Studios Schweiz WERBEWEISCHER SCHWEIZ MEDIADATEN 2013 Das Kino-Online-Netz Bild: Walt Disney Studios Schweiz WERBEWEISCHER SCHWEIZ PORTFOLIO Das Kino-Online-Netzwerk umfasst die drei Websites outnow.ch, kitag.com, movies.ch

Mehr