Online. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n"

Transkript

1 Online Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

2 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Anlieferung 4 Auslieferung 5 Flash Click-Tracking (AS2) 6 Flash Click-Tracking (AS3) 7 Flash Expanding Elements 8 HTML5 9 Sound 14 In-Page Werbeformen 15 Super Banner 16 Skyscraper / Wide Skyscraper 17 Medium Rectangle (Spot) 18 Ad Bundle 19 (Video) Wallpaper (Expanding) 20 Flash Layer 21 Pop Up / Pop Under 22 (Video) Billboard Ad 23 Half Page Ad (Spot) 24 Banderole Ad (Spot) 25 Maxi Ad (Spot) 26 Baseboard Ad 27 Sitebar Ad 28 (Video) Floor Ad 29 Pushdown Ad 30 Sidekick Ad 31 (Video) Pre-/Interstitial 32 Fireplace / Video Takeover 33 Video Takeover XXL 36 In-Stream Werbeformen 37 Pre-Roll / Post-Roll 38 Kontakt 40 2

3 Allgemeine Hinweise

4 Allgemeine Hinweise zur Anlieferung Bitte nutzen Sie für die Anlieferung der Werbemittel ausschließlich folgende -Adresse: Alle Werbemittel müssen den Spezifikationen entsprechen, ansonsten können diese nicht eingesetzt werden und ggf. den Kampagnenstart verzögern. Bitte liefern Sie Standardwerbeformen spätestens 3 Werktage* vor Kampagnenstart an. Sonderwerbeformen müssen spätestens 5 Werktage* vor Kampagnenstart angeliefert werden, um eine reibungslose Auslieferung zu gewährleisten. Um die Werbemittel eindeutig zuordnen zu können, geben Sie bitte folgende Informationen bei der Anlieferung an: o Agentur/Kunde o Kampagnenname o Kampagnenzeitraum o Gebuchte Platzierung o Ziel-URL o Ansprechpartner für evtl. Rückfragen o Werbemittel-/Motivname * Montag bis Freitag 4

5 Allgemeine Hinweise zur Auslieferung HiMedia liefert Tags grundsätzlich über (friendly) iframes aus. Sämtliche Redirects, insbesondere für Expandable- Formate, müssen in der Lage sein, das Werbemittel problemlos aus dem iframe heraus darstellen zu können. Transparente Flächen im Werbemittel dürfen weder klickbar sein, noch dürfen sie Aktionen auslösen (z.b. expandieren). Es dürfen keine Javascript Frameworks, wie z.b. jquery oder Vanilla JS, in Werbemitteln verwendet werden. Die Ziel-URL muss zum Kampagnenstart voll funktionsfähig sein und zu einer funktionsfähigen Website führen. Werbemittel, die den Nutzer irreführen, sind untersagt. Bei einer verspäteten Anlieferung der Werbemittel oder außerplanmäßigen Pausierung der Auslieferung behält sich HiMedia das Recht vor, die Kampagne um die Anzahl der Tage zu verlängern, die die Werbemittel verspätet eingetroffen sind bzw. für die Dauer der Pausierung, um die vertraglich vereinbarten Ziele zu erfüllen. Sollte eine außerplanmäßige Pausierung während der Kampagnenlaufzeit nötig sein, so ist hierauf rechtzeitig hinzuweisen (mind. einen Werktag* vorher). Andernfalls kann eine rechtzeitige Pausierung nicht garantiert werden. * Montag bis Freitag 5

6 Allgemeine Hinweise zu Flash Click-Tracking (AS2) Flash Click-Tracking (AS2) Für die Übergabe der URL wird die clicktag -Methode verwendet. Sollten mehrere URLs benötigt werden, müssen diese durchnummeriert werden (z.b. clicktag2, clicktag3). Actionscript 2.0 (AS2) Auf der obersten Ebene im Flash oder im Movieclip muss folgender Code hinterlegt werden: on (release) { geturl(_root.clicktag, '_blank'); } Alternativ kann der Klick auch auf einer Button-Instanz liegen: click_btn_name.onrelease = function(){ geturl(_root.clicktag, '_blank'); } 6

7 Allgemeine Hinweise zu Flash Click-Tracking (AS3) Flash Click-Tracking (AS3) Für die Übergabe der URL wird die clicktag -Methode verwendet. Sollten mehrere URLs benötigt werden, müssen diese durchnummeriert werden (z.b. clicktag2, clicktag3). Actionscript 3.0 (AS3) Die Klickfläche (Button) benötigt einen Instanz-Namen (hier: click_btn) und folgendes ActionScript: import flash.events.mouseevent; import flash.net.urlrequest; import flash.net.navigatetourl; click_btn.addeventlistener(mouseevent.mouse_up, onclick); function onclick(e:mouseevent):void { var click_url:string = root.loaderinfo.parameters.clicktag; if(click_url) { navigatetourl(new URLRequest(click_url), '_blank'); } } 7

8 Allgemeine Hinweise zu Flash Expanding Elements Flash Expanding Elements Für das Öffnen und Schließen wird die ExternalInterface-Klasse verwendet. Diese Funktionalität ersetzt die Methode fscommand(). Hinweis: fscommand() wird nicht unterstützt. Es wird immer die Funktion exec aufgerufen. Startframe Zu Beginn des Werbemittels muss ein definierter geschlossener Zustand hergestellt werden. Beginn des Skriptes: import flash.external.externalinterface; ExternalInterface.call(_root.exec, "collapse"); Expand Beispiel Expand: ExternalInterface.call(_root.exec, "expand"); Collapse Beispiel Collapse: ExternalInterface.call(_root.exec, "collapse"); 8

9 Allgemeine Hinweise zu HTML5 Format / Dateigröße Die Formate und Größen (inkl. Bibliotheken und Bilder) orientieren sich an den IAB Standards sowie an den von HiMedia angegebenen Größen. HTML5 Werbemittel bestehen wie Webseiten aus mehreren Elementen, die nicht analog zu Flash in einem File zusammengeführt und komprimiert werden können. Diese sind HTML Files, CSS, Libraries (Javascript, JQuery, etc.), Bilder und Videos. Damit der Aufbau der Webseite und des Werbemittels nicht unnötig verzögert wird, ist bei der Kreation zu beachten, dass die einzelnen Elemente des HTML5 Werbemittels sowohl hinsichtlich ihrer Anzahl als auch Dateigröße so klein wie möglich gehalten werden, um die Serverprozesse/Anfragen (Serverrequests) zu minimieren. Dazu sind Kompilierungsmethoden des Codes und Code-Optimierungen in einer Datei anzuwenden. Dies ist durch Komprimierung und Optimierungsverfahren als auch durch sparsame Anwendung von Animationen und Einbindung externer Elemente wie Fonts und Bibliotheken umzusetzen, welche auch zu der Dateigröße dazu gerechnet werden. Unterverzeichnis-Strukturen sind zu vermeiden. Anlieferung Die Anlieferung von HTML5-Werbemitteln muss als Redirect erfolgen. Bei Sonderwerbeformen (wie z.b. Wallpaper oder Fireplace) muss die Anlieferung jedes Elements als iframe-url erfolgen. Die Vorlaufzeit beträgt 5 Werktage*. * Montag bis Freitag 9

10 Allgemeine Hinweise zu HTML5 Clicktag Die Schreibweise für Clicktags lautet: clicktag Die Schreibweise für Multi-Klicktags lautet: clicktag, clicktag1, clicktag2 <n> Die Folgenden Codezeilen sind in das HTML5-Werbemittel zur Übergabe der Clicktags zu integrieren: Die Funktion liefert alle GET Parameter zurück, die an die Datei übergeben werden: <script> var geturiparams = function() { var query_string = {} var query = window.location.search.substring(1); var parmsarray = query.split('&'); if(parmsarray.length <= 0) return query_string; for(var i = 0; i < parmsarray.length; i++) { var pair = parmsarray[i].split('='); var val = decodeuricomponent(pair[1]); if (val!= '' && pair[0]!= '') query_string[pair[0]] = val; } return query_string; }(); </script> 10

11 Allgemeine Hinweise zu HTML5 Beispiel HTML und Zuweisung der Links: Zwei HTML-Links ohne zugewiesene Links: <a href="#clicktag" id="clicktag">iab clicktag</a> <a href="#clicktag2" id=" clicktag2">iab clicktag</a> Mit diesen Javascript Zeilen lassen sich dann die Klicktags den HTML Elementen zuweisen: <script> document.getelementbyid('clicktag').setattribute('href', geturiparams.clicktag); document.getelementbyid('clicktag2').setattribute('href', geturiparams.clicktag2); </script> Funktionstest der clicktag-get-parameter für Übergabe an das Werbemittel Die Werbemittel sollen von der Kreativagentur auf funktionierende clicktag-übergabe getestet werden, damit unnötige Feedbackschleifen ausgeschlossen werden können. Test: html5werbemittel.html?clicktag=%landingpage% %LANDINGPAGE% ist mit einer Testzielseite zu ersetzen und muss URL-encoded übergeben werden (encodeuricomponent-funktion) 11

12 Allgemeine Hinweise zu HTML5 Backupimage, Browserkompatibilität Sollte ein Browser (z.b. Chrome oder Internet Explorer) ein spezielles Feature oder eine verwendete Library nicht unterstützen, welches im Werbemittel Anwendung findet, so muss ein im Werbemittel definiertes Fallback JPG/GIF ausgespielt werden. Wenn das Werbemittel zum Beispiel nicht von IE 9 unterstützt wird, ist von der Agentur vorzusehen, dass in diesem Browser das Fallback angezeigt wird. Die Werbemittel sind seitens der Kreativagentur auf allen gängigen Browsern zu testen und etwaige auszuschließende Browser dem Vermarkter mitzuteilen. Grafikkomprimierung Grafiken sind hinsichtlich der Dateigröße zu optimieren. Die Verwendung von PNG-Crusher und der Einsatz von skalierbaren Vektorgrafiken wird empfohlen. Animation Bei Animationen ist darauf zu achten, dass diese den Client CPU nicht unnötig belasten. Mehrere parallel laufende Animationen und überlappende transparente Grafiken sind zu vermeiden. Der Einsatz von CSS3 oder Javascript Animationen ist mit Bedacht auf die CPU und GPU Auslastung zu wählen. 12

13 Allgemeine Hinweise zu HTML5 Video Videos in HTML5 Werbemitteln werden über den Tag <video></video> eingebunden. Ads mit Videos sind mit einem Previewbild (poster) zu versehen, das Video startet sobald es geladen ist bzw. durch User Interaktion auf den meisten mobilen Endgeräten. Zu beachten ist, dass auf Videos auf mobilen Endgeräten keine clicktags gelegt werden können. Der clicktag muss auf einer Fläche außerhalb des Videos hinterlegt werden. Das Video muss hinsichtlich Qualität und Dateigröße optimiert werden und ist in einer geeigneten Serverumgebung zu streamen. Hierbei beträgt die max. Video Dateigröße = 2,5 MB Das Video ist sowohl in H264/mp4 als auch in VP8/WebM zur Verfügung zu stellen. Codebeispiel: <video controls height='640' width='360'> <source src='yourvideo.mp4' type='video/mp4' /> <source src='yourvideo.webm' type='video/webm' /> </video> 13

14 Allgemeine Hinweise zum Sound Der Sound im Werbemittel darf nicht automatisch starten. Ein Start des Sounds per MouseOver ist ebenfalls nicht zulässig. Der Sound darf nur durch aktive Nutzerinteraktion starten (z.b. Klick auf ein Lautsprechersymbol). Der Sound im Werbemittel muss über gut sichtbare Steuerelemente jederzeit vom Nutzer ein- und ausschaltbar und die Lautstärke regulierbar sein. Um den Nutzer einer Website nicht unnötig zu stören, muss die Lautstärke des Werbemittels angemessen sein. Bitte beachten Sie daher die Lautheitsnorm EBU R

15 In-Page Werbeformen

16 Super Banner Abmessung (px): 728x90 Dateigröße: max. 40 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Expandable*: ja, bis 728x300 Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 16

17 Skyscraper / Wide Skyscraper Abmessung (px): 120x600 / 160x600 Dateigröße: max. 40 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Expandable*: ja, bis 420x600 Redirect: ja Sticky*: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 17

18 Medium Rectangle (Spot) Abmessung (px): 300x250 Dateigröße: max. 40 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Expandable*: auf Anfrage Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 18

19 Ad Bundle Das Ad Bundle stellt keine eigene Werbeform dar, sondern definiert sich durch seine festgelegte Kombinationsbuchung. Eine Ad Bundle Buchung besteht aus drei der folgenden Werbeformen: o Super Banner o Skyscraper o o Wide Skyscraper Medium Rectangle 19

20 (Video) Wallpaper (Expanding) Ein Wallpaper besteht aus den folgenden Elementen: o Super Banner (728x90) o Skyscraper / Wide Skyscraper (120x600/160x600) o Hintergrundfarbe oder Hintergrundbild Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect*: ja HTML5*: ja, nur Redirect Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweise: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Das Video Wallpaper Expanding (VWE) ist nur als Redirect** möglich. Bei MouseOver entfaltet sich das VWE zu einem Rechteck, welches im Hinblick auf die Maße vom Super Banner und dem Skyscraper begrenzt wird. * Adform und Sizmek/Mediamind: Single-Tag ist möglich; andere Rich-Media-Dienstleister: 2x iframe URL (eine URL je Element) ** nur via Adform und Sizmek/Mediamind 20

21 Flash Layer Abmessung (px): individuell Dateigröße: max. 40 KB Dateiformat: Flash Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Ein Close-Button ist obligatorisch. * nur als Redirect möglich 21

22 Pop Up / Pop Under Abmessung (px): 640x480, 800x600 Dateigröße: max. 40 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash/HTML Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Dateiformat HTML: Bitte liefern Sie eine URL an, die im Pop Up / Pop Under dargestellt werden soll. * nur als Redirect möglich 22

23 (Video) Billboard Ad Abmessung (px): 800x250*, 850x250, 940x250, 950x250, 960x250, 970x250**, 980x250, 990x250, 1000x250, 1005x250 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja HTML5***: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * Minimumanforderung, um das Billboard Ad im gesamten HiMedia Netzwerk ausliefern zu können. ** Billboard Ad gemäß IAB Definition. *** nur als Redirect möglich 23

24 Half Page Ad (Spot) Abmessung (px): 300x600 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 24

25 Banderole Ad (Spot) Abmessung (px): 770x250 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 25

26 Maxi Ad (Spot) Abmessung (px): 640x840 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. * nur als Redirect möglich 26

27 Baseboard Ad Abmessung (px): 728x90 bis max. Seitenbreite x 90 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja Sticky: ja HTML5*: ja Hinweis: Es wird eine Hintergrundfarbe benötigt. * nur als Redirect möglich 27

28 Sitebar Ad Abmessung (px): mind. 1 / max. viewport x mind. 1 / max. viewport Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja, ausschließlich Sticky: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Das Sitebar Ad spannt sich seitlich des Contents auf und nutzt dabei den zur Verfügung stehenden Platz. Eine konkrete Größenangabe für das Werbemittel existiert nicht, wobei das eingesetzte Fallback-Werbemittel als Orientierung für das zu verwendende Seitenverhältnis dient. Für die Fallback-Werbemittel gelten die folgenden Größen: 120x600, 160x600 oder 200x600 Pixel sowie die Formate GIF, JPG oder PNG und sind nicht skalierend. * nur als Redirect möglich 28

29 (Video) Floor Ad Abmessung (px): 728 bis Seitenbreite x 200 / 728 bis Seitenbreite x 400 (expanded) Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja Sticky: ja (am unteren Rand des Browsers) HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Die Animation startet auf MouseOver, der Sound via Klick. Ein Close-Button ist obligatorisch. Um einen sanfteren Übergang zur darunter liegenden Seite zu schaffen, dürfen nur die unteren drei Viertel (beim Auslöser Ad 150 Pixel) mit einer Hintergrundfarbe und einem Verlauf in den transparenten Bereich belegt sein. Das obere Viertel (beim Auslöser Ad 50 Pixel) darf nur mit freigestellten Objekten gefüllt sein. Transparente Flächen dürfen nicht Klick- oder Expand-sensitiv sein. Optional kann auch ein Video in das Floor Ad integriert werden. * nur als Redirect möglich 29

30 Pushdown Ad Abmessung (px): 728 bis Seitenbreite x 90 / 728 bis Seitenbreite x 300 (expanded) Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja, ausschließlich HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Das Pushdown Ad ist nur als Redirect möglich. Beim automatischem Pushdown öffnet sich das Großformat bei dem Besuch einer Seite, schiebt die gesamte Seite nach unten und schafft so mehr Platz für die Werbung. Interaktiv kann diese Fläche per Mouse-Over jederzeit durch den Nutzer neu aufgeklappt werden. * nur als Redirect möglich 30

31 Sidekick Ad Abmessung (px): 160x600 Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja, ausschließlich HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Das Sidekick Ad ist nur als Redirect möglich. Auf Nutzerinteraktion schiebt sich das Sidekick Ad ausgehend von der Skyscraper-Position und initialer Adsize mit seiner expanded AdSize in den Fokus und verdrängt die Website entsprechend aus dem Fensterbereich. Der Klick auf den obligatorischen Close-Button sowie die Nutzeraktion MouseOut" reduzieren das Sidekick Ad wieder auf die Initialgröße. * nur als Redirect möglich 31

32 (Video) Pre-/Interstitial Abmessung (px): 800x600, 640x480, weitere auf Anfrage Dateigröße: max. 80 KB Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect: ja HTML5*: ja Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Streaming: Video muss extern gehostet werden. Ein Close-Button muss deutlich sichtbar sein. Wir behalten uns vor, einen eigenen Close-Button neben dem Werbemittel zu platzieren. * nur als Redirect möglich 32

33 Fireplace / Video Takeover Umsetzung: Das Fireplace besteht aus einem Header und zwei Skyscrapern. Ihr besonderer Vorteil: Durch unsere technische Lösung besteht lediglich ein einmaliger Kreationsaufwand, denn die Werbeform passt sich dynamisch an die einzelnen Webseiten an. Alternativ kann auch ein Hintergrundbild angeliefert werden. In diesem Fall entfällt jedoch die dynamische Anpassung. Die Werbebotschaft im Header darf immer nur so groß sein, wie die kleinste Seitenbreite (aktuell: 820 Pixel). Bei den Skyscrapern sollte lediglich der innere Teil (150 Pixel) für Werbebotschaften verwendet werden. Die Höhe der Skyscraper kann variieren, die Breite muss allerdings 350 Pixel betragen. Nur so ist bei schmaleren Webseiten gewährleistet, dass die Skyscraper den überstehenden Teil des Headers verdecken. Grundsätzlich ist bei der Gestaltung darauf zu achten, dass keine Übergänge zwischen dem Header und den Skyscrapern zu erkennen sind. 33

34 150x1100 Fireplace / Video Takeover Skyscraper Header Skyscraper 1300x x130 Website 150x x x

35 Video Takeover Fireplace Fireplace / Video Takeover Abmessung (px): 1300x130 (Header), 350x1100 (Skyscraper) Dateigröße: max. 130 KB (alle Elemente) Dateiformat: GIF/JPG/PNG/Flash Redirect*: ja Sticky: ja HTML5*: ja, nur Redirect Streaming: ja, max. 30 Sek. (Polite Download) Hinweis: Video Takeover: Die Einbindung eines Videos im Header ist problemlos möglich, dieses ist jedoch extern zu hosten. Der entsprechende Pfad zum Video ist im Werbemittel statisch zu hinterlegen. Der Player ist ebenfalls im Werbemittel zu hinterlegen. * Adform und Sizmek/Mediamind: Single-Tag nach Absprache; andere Rich Media Dienstleister: 3x iframe URL (eine URL je Element) 35

36 Video Takeover XXL Abmessung (px): 960x540, weitere auf Anfrage Dateigröße: max. 3 MB Dateiformat: MP4 Frame-Rate: 25 fps Seitenverhältnis: 16:9 Video-Codec: H.264 Redirect: ja (externe URL) HTML5: nein (siehe Hinweise) Hinweise: Bitte liefern Sie das Video in encodierter Form an. Bitte beachten Sie die Lautheitsnorm EBU R128. Das Video Takeover XXL wird durch ein HTML5- fähiges Template ausgeliefert. 36

37 In-Stream Werbeformen

38 Pre-Roll / Post-Roll Physische Anlieferung des Video Ads im Rohformat (Encoding wird übernommen): Wir empfehlen die Anlieferung einer MOV-Datei. Unter Berücksichtigung des Endgeräts und der zur Verfügung stehenden Internetverbindung erfolgt adserverseitig eine Neucodierung des Videos, um eine optimale User Experience zu gewährleisten. Die maximale Dateigröße darf 200 MB nicht übersteigen. Physische Anlieferung des Video Ads in encodierter Form: Bitte liefern Sie eine MP4-Datei an, die unseren Qualitätsstandards entspricht (siehe S. 39). Anlieferung als Redirect (3rd-Party): Bitte liefern Sie die Tags auf Basis der VAST 2 Standards an. Weitere Informationen zu VAST 2 finden Sie hier: Die Anlieferung von Tags auf Basis des VAST 1 Standards ist ebenfalls möglich, jedoch können wir nicht garantieren, dass alle Funktionen korrekt unterstützt werden. 38

39 Pre-Roll / Post-Roll Qualitätsstandards Für die Anlieferung von In-Stream Video Ads stehen Ihnen zwei Qualitätsstufen zur Verfügung. High-Quality: Abmessung (px): 960x540, 1024x576, 1280x720 Frame-Rate: 25 fps Seitenverhältnis: 16:9 Video-Codec: H.264 Video-Bitrate: kbps Audio-Codec: AAC-LC Audio-Bitrate: 128 kbps Gesamt-Bitrate: max kbps Low-Quality: Auflösung: 512x288, 640x360 Frame-Rate: 25 fps Seitenverhältnis: 16:9 Video-Codec: H.264 Video-Bitrate: kbps Audio-Codec: AAC-LC Audio-Bitrate: 128 Gesamt-Bitrate: max kbps Sound: Bitte beachten Sie die Lautheitsnorm EBU R

40 Ad Operations ( 0 ) t r a f f i c d h i - m e d i a. c o m

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n Mobile Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n 1 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Anlieferung 4 Auslieferung 5 HTML5 6 Sound 7 Werbeformen 8 Mobile Content Ad (2:1/4:1/6:1) 9 Mobile Pre-/Interstitial

Mehr

banner@adcommunications.de

banner@adcommunications.de Technische Spezifikationen HTML 5 Ads (Stand 2016) Allgemeine Angaben Bei der Anlieferung von Werbemitteln sollten grundsätzlich Kundennamen, Kampagnennamen und Buchungszeitraum angegeben werden. Bei Layern

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Präambel

Inhaltsverzeichnis. 1. Präambel HTML5 Guideline / Standards Inhaltsverzeichnis 1. Präambel... 1 1.1 Warum HTML 5?... 2 1.2 Was wird geregelt?... 2 1.3 Weitere Informationsquellen und Standards... 3 2. HTML Display Ads... 4 2.1 Bannerformate...

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Themenübersicht Allgemeine Informationen Anlieferung / Vorlaufzeiten S. 4 Werbeprodukte Online S. 6 InStream Video Ads Pre-/Mid-/Post-Roll S. 12 Presenting/Opener Spot S. 13

Mehr

SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Inhaltsverzeichnis Guidelines: HTML5-Werbemittelanforderungen.....3-5 Guidelines: Flash-Werbemittelanforderungen AS2 und AS3...6-8 Guidelines: Interstitial medienhaus:nord....9

Mehr

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferschluss bei fertig gelieferten Werbemitteln - 7 Werktage vor Kampagnenstart bei Erstellung der

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

spezifikationen Stand: 11/2015

spezifikationen Stand: 11/2015 spezifikationen Stand: 11/2015 inhalt werbemittel Auflistung (Seite 2) Allgemeines, HTML-Werbemittel, Flash Werbemittel, Werbemittel mit Sound Streaming Sound anlieferung (Seite 3 5) Allgemeines, HTML-Werbemittel,

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Standard- und Sonderwerbeformate ALLGEMEINE BEDINGUNGEN Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 7 Werktage vor Start der Kampagne per E-Mail an media@definemedia.de an.

Mehr

Technische Spezifikationen 2015

Technische Spezifikationen 2015 2015 Allgemeine Information Vorlaufzeiten und Anlieferung: Standard-Werbeformen: 2 Werktage Video + Rich Media Werbeformen: 4 Werktage Fallbacks sollten mit allen Rich-Media-Formaten entweder als JPEG-

Mehr

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt.

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt. Flash Spezifikation Bei Anlieferung sind anzugeben: Flashversion (Version 9 oder geringer) Fallback-Image (außer bei Layer Ads) Click URL Informationen über besondere Actionscripte (falls verwendet) Trackingmethode

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Inhaltsverzeichnis. November 2015

Inhaltsverzeichnis. November 2015 HTML5 Richtlinien November 2015 Inhaltsverzeichnis Präambel... 2 1. Einordnung HTML 5 und Umfang der Richtlinie... 4 1.1 Warum HTML 5?... 4 1.2 Was wird geregelt?... 4 1.3 Weitere Informationsquellen und

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 9 ANLIEFERUNG

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Allgemeine Infos Standardformate HTML Streaming Sonderformate Mobile Allgemeine Infos Anlieferung der Werbemittel Adresse für die Anlieferung bei Email admanagement@adaudience.de Detailangaben

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-7 Premium Ad Package Seite 8-14 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

Mobile Technische Spezifikationen

Mobile Technische Spezifikationen Mobile Technische Spezifikationen Inhalt 1. Allgemeine Hinweise Folie 2 2. Mobile Banner Folie 4 3. Mobile Medium Rectangle Folie 9 4. Prestitial Folie 10 5. Sponsoring (Logointegration + Logo Flip) Folie

Mehr

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS Stand April 10, 2015, MEDIA GROUP ONE Digital GmbH 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN INHALT EINLEITUNG 3 FACT SHEET 4 ANLIEFERUNG 5 WERBEMITTEL-BESONDERHEITEN

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Sonderwerbeformen 2014

SPIEGEL ONLINE. Sonderwerbeformen 2014 SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2014 Online Sonderwerbeformen Übersicht Billboard TOP Cascade Ad Dotted links Dynamic Sitebar Fireplace Ad Frame Ad Frame Ad, dynamic Frame Ad, expand. Frame Ad, XXL Halfpage

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Stand: 22.07.2014 Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Anlieferungszeit an das GroupM Admanagement beachten: Nur wenn

Mehr

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen Cinergy AG Desktop Standardformate Rectangle 300 250 px gif, jpeg, swf, AdTag max. 500 500 px Leader-, Maxi-, Wideboard 728 90 px / 994 118 px / 994

Mehr

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR DISPLAY BANNER

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR DISPLAY BANNER MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR DISPLAY BANNER Stand April 10, 2015, MEDIA GROUP ONE Digital GmbH 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN INHALT EINLEITUNG 3 FACT SHEET 4 ANLIEFERUNG 5 WERBEMITTEL-BESONDERHEITEN

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.2, 24.08.2010 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Advertising Standards Technische Spezifikationen

Advertising Standards Technische Spezifikationen Advertising Standards Technische Spezifikationen Werbeformen 1. Werbeformen Standardwerbeformen Standardwerbeformen Expandables Sonderwerbeformen In-App Advertising 2. BrandDays, BrandWeeks und Channel

Mehr

Werbemittelspezifikation

Werbemittelspezifikation Werbemittelspezifikation DISPLAY VIDEO MOBILE ROQUAD Werbeformen Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Display Ads Standartwerbeformen Superbanner Seite 5 Skyscraper Seite 6 Wide Skyscraper Seite 7 Medium

Mehr

SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER

SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact Sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 3 05. Adserving... 4 06. Werbemittelbesonderheiten...

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE Technische Spezifikationen CINEPLEX.DE; UCI-KINOWELT.DE; FILMSTARTS.DE 1 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformen Fullsize Banner Supersize Banner

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009 Technische Spezifikationen gültig ab 01.05.2009 Inhalt Anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads Flash Spezifikationen Expandables

Mehr

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel Technische Spezifikationen Online-Werbemittel 2 Abmessungen der Standardformate Werbemittel Maße Leaderboard max.: 728 x 90 px expandable Leaderboard max.: 728 x 90 px auf 728 x 360 px Megabanner 800 x

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen MOBILE Gültig ab 01.04.2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Sonderformate 10 Übersicht

Mehr

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen:

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen: Formate und Verwendungen - Stand Februar 2009 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel können

Mehr

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen:

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Anlieferung der Werbemittel und technische Fragen per E-Mail an: werbung@koeln.de oder den direkten Kontakt von koeln.de In der Email sollte

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seiten 3-4 Standardwerbeformen Seiten 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

Spezifikationen. In-Stream Video Ads

Spezifikationen. In-Stream Video Ads Spezifikationen Inhalt 1. Fact Sheet... 2 2. Datenblatt... 3 3. Details zur Anlieferung... 3 4. Details zur Auslieferung... 4 5. Adserving... 5 6. Audio... 5 7. Video... 5 8. Technische Anforderungen...

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: März 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter

Mehr

Inhaltsverzeichnis. HTML5 Richtlinien Version 2.0. Februar 2016

Inhaltsverzeichnis. HTML5 Richtlinien Version 2.0. Februar 2016 HTML5 Richtlinien Inhaltsverzeichnis Präambel... 2 1. Einordnung HTML 5 und Umfang der Richtlinie... 3 1.1 Warum HTML 5?... 3 1.2 Was wird geregelt?... 3 1.3 Weitere Informationsquellen und Standards...

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2016

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2016 STANDARDWERBEFORMEN Billboard, [1] max. 760 x 250, max. 900 x 250 max. 760 x 250, max. 9 x 250 sw f, jpg, gif, HTML5 + max. 960 x 250 50 sw f, jpg, gif Watchtime.net Bike-magazin.de, Bondboard.de, Boote-magazin.de,

Mehr

AdTiger Werbeformate

AdTiger Werbeformate IAB Standard Mobile / In-App Video / Rich Media Sonderwerbeformate IAB STANDARD & MOBILE / IN-APP Formate IAB Standard Formate Mobile / In-App 468x60 Pixel IAB Medium Rectangle Big Size Banner MMA XXL

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3-4 Standardwerbeformen Seite 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde. INTRO VERLAG Spezifikationen Standard Online-Werbemittel und Flash Spezifikationen Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.de 1. Einleitung Diese Spezifikationen

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Werbemittel können nur in physischer Form angeliefert werden. Ads mit Dateigrößen

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 STANDARDWERBEFORMEN FORMAT IN PX Layer [1], 400 x 400 40 sw f, HTML5 max. 10 Sekunden Modellfahrzeug.de, Surf-magazin.de, Sup-mag.de, Tour-magazin.de, 640 x 480 Medium Rectangle 300 x 250 40 sw f, jpg,

Mehr

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014

manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 manager magazin online Sonderwerbeformen 2014 Online Sonderwerbeformen Übersicht Banderole Ad Billboard, expandable Cascade Ad Corner Ad Dynamic Sitebar Flash Layer Halfpage Ad Homepage Takeover Integriertes

Mehr

Richtlinien für alle Werbemittel

Richtlinien für alle Werbemittel Richtlinien für alle Werbemittel RICHTLINIEN FÜR ALLE WERBEMITTEL alle Werbemittel müssen in der vereinbarten AdSize (Pixel in Höhe und Breite) angeliefert werden. überschreiten Sie nicht die maximalen

Mehr

SPEZIFIKATIONEN FLOOR AD

SPEZIFIKATIONEN FLOOR AD SPEZIFIKATIONEN FLOOR AD Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact Sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 4 05. Adserving... 4 06. Werbemittelbesonderheiten...

Mehr

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016 Technische Spezifikationen Stand: 01.03.2016 Inhalt 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Größe der Werbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Flash-Layer 5. HTML5 Werbemittel 6. Expandables 7. Wallpaper

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: September 2014 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann,

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: Mai 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, müssen

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 14

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Letzte Mutation: 17.08.2015 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

Technische Spezifikationen ZEIT online

Technische Spezifikationen ZEIT online Technische Spezifikationen ZEIT online Stand 19.07.2007 GmbH Führender Vermarkter von Qualitäts- und Entscheidermedien Handelsblatt Handelsblatt News am Abend DIE ZEIT ZEITmagazin Leben Der Tagesspiegel

Mehr

Kontakt: banner@spiegel-qc.de

Kontakt: banner@spiegel-qc.de Wallpaper / FrameAd Superbanner / Skyscraper / Billboard Video Ad Specials Subchannel Expandables / Layer: Wallpaper ContentAd / Medium Rectangle Titel / Werbeform Wallpaper / FrameAd Superbanner Skyscraper

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015

SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015 SPIEGEL ONLINE Sonderwerbeformen 2015 Online Sonderwerbeformen Übersicht Billboard TOP Cascade Ad Dotted links Dynamic Sitebar Fireplace Ad Frame Ad Frame Ad, dynamic Frame Ad, expand. Frame Ad, XXL Halfpage

Mehr

Spezifikationen. Responsive Display Banner

Spezifikationen. Responsive Display Banner Spezifikationen Inhalt 1. Fact Sheet... 2 2. Datenblatt... 3 3. Details zur Anlieferung... 3 4. Details zur Auslieferung... 3 5. Adserving... 4 6. Werbemittelbesonderheiten... 4 7. Audio... 5 8. Video...

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen MOBILE Gültig ab 01.02.2016 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Sonderformate 10 Übersicht

Mehr

Real Time Advertising Werbenetzwerk

Real Time Advertising Werbenetzwerk I Ihr Spezialist für digitale Werbung. Real Time Advertising Werbenetzwerk MARKEN-BEKANNTHEIT DURCH WELTWEITE VIDEO UND DISPLAY ONLINE-KAMPAGNEN STEIGERN MEDIADATEN UND FORMATE STAND: 28. SEPTEMBER 2015

Mehr

Advertising Spezifikationen

Advertising Spezifikationen Advertising Spezifikationen Dieses Dokument enthält die detaillierten technischen Informationen zur Schaltung von Onlinewerbemitteln auf den Plattformen studivz und meinvz. Berlin, Januar 2014 Belegungseinheiten

Mehr

Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel

Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel Werbemittelanlieferung: werbung@ems.guj.de Rückfragen: Oliver Starckjohann: +49(0)40 3703 7398 Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel Einleitung Macromedia und DoubleClick haben gemeinsam eine Methode

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1, top.de & auto-service.de INHALTSÜBERSICHT 01 Allgemeine Hinweis zu Erstellung & Anlieferung... 3 02 Spezifikationen Mobile:

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2013 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash. 728x90 & 120(160)x600 100 K 120 K

Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash. 728x90 & 120(160)x600 100 K 120 K Technische Spezifikationen der ADselect GmbH (Stand 2014) Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash Super Banner 728x90 30 K 40 K Medium Rectangle 300x250 30 K 40 K Standard Skyscraper 120x600 30 K 40

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1 & auto-service.de Inhaltsübersicht Agenda 01 Allgemeine Hinweise zu Erstellung und Anlieferung... 3 02 Besonderheiten zu Bewegtbild

Mehr

IAB Switzerland Anlieferung

IAB Switzerland Anlieferung IAB Switzerland Anlieferung Stand: 10. März 2010 Flash Spezifikation Bei Flash Werbemitteln ist die Klickzählung nicht automatisch durch den Adserver steuerund implementierbar. Deshalb ist bei der Erstellung

Mehr

WEISCHER.ONLINE GMBH. Spezifikationen 2016

WEISCHER.ONLINE GMBH. Spezifikationen 2016 WEISCHER.ONLINE GMBH Spezifikationen 2016 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Redirect, HTML5 B. Standardwerbeformate Skyscraper, Wide Skyscraper

Mehr

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN ONLINE MOBIL Inhaltsverzeichnis I. Technische Daten S. 3 II. Newsletter-Werbung S. 4 2.1. Banner S. 5 2.2. Textwerbung S. 6 2.3. Textwerbung mit

Mehr

Leidenschaft für Technik und Games. Tech Specs. Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Billboard. Skyscraper

Leidenschaft für Technik und Games. Tech Specs. Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Billboard. Skyscraper Technische Spezifikationen für GIGA.de (Stand Januar 2015) Anlieferung der Werbemittel mit u.g. Angaben Kundenname Kampagnenname Zeitraum der Kampagne Werbeträger sowie Ansprechpartner bei Rückfragen /

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012 Technische Spezifikationen gültig ab 01.08.2012 Inhalt Display Anlieferung der Display-Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen (AS2 und AS3) Flash Spezifikationen Layer

Mehr

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN ONLINE TABLET MOBIL Inhaltsverzeichnis I. Technische Daten S. 3 II. Newsletter-Werbung S. 4 2.1. Banner S. 5 2.2. Textwerbung S. 6 2.3. Textwerbung

Mehr

Technische Spezifikationen Stand: März 2015

Technische Spezifikationen Stand: März 2015 Technische Spezifikationen Stand: März 2015 1. Maximale Größen Desktop-Formate Format Superbanner Superbanner + Skyscraper = Wallpaper Superbanner + Skyscraper + Rectangle = Branding Day Größe max. (in

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2015 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Redirect, Flash B. Standardwerbeformate Skyscraper, Wide Skyscraper

Mehr

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011 Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld Stand: Februar 2011 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Video-Bereich Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Allgemein

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Inhaltsverzeichnis IAB Standard Formate.. 3 + 4 IAB Expandable Version.. 5 + 6 High Impact Formate Billboard. 7 High Impact Formate Wallpaper.. 8 High Impact Formate Fireplace..

Mehr

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN INHALT 1. Standardwerbemittel Sonderplatzierungen Homepage / SignOut-Page Sonderplatzierungen Kategorie / Textlinks Werbemittel Mobile 2. Streaming 3. Allgemeine Hinweise STANDARDWERBEMITTEL

Mehr

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014 Spezifikationen Werbemittel Online Stand: Oktober 2014 Inhalt 1. Anlieferung Display Werbemittel 2. Spezifikationen Werbemittel MTV.de VIVA.tv Nick.de ComedyCentral.tv GameOne.de Southpark.de 3. Anlieferung

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Anlieferung & Erstellung Werbemittel können sowohl vom Kunden selbst, als auch auf Anfrage in Kooperation mit den Medienberatern der Neuen Westfälischen gestaltet werden Zulässige

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Full Banner (expandable),

Mehr

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer SPEZIFIKATIONEN CLASSIC UND CREATIVE ADS März 2016 Isabella Bauer CLASSIC ADS Werbeform Abmessung (Pixel) Dateiformat Max. Dateigröße Mobile Content Ad 6:1 300x50 oder 320x50 jpeg, png, gif, HTML5 40 kb

Mehr

AdOps Technische Spezifikationen

AdOps Technische Spezifikationen AdOps Technische Spezifikationen HTML5-Werbemittel (Desktop) Bei der Verwendung von Redirects müssen diese Spezifikationen nicht beachtet werden. Physische Anlieferung von HTML5-Werbemitteln + Trackings.

Mehr

Spezifikation Werbemittel

Spezifikation Werbemittel Spezifikation Werbemittel Letztes Update: 9. Januar 2013 Allgemeine Richtlinien für Werbemittel Dateigrössen Allgemeine Werbemittel: max. 70 KB Expandable Werbemittel: max. 115 KB Interstitial/Prestitial:

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de

SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN. www.dotnetpro.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN dotnetpro.de ist das Online-Angebot der Fachzeitschrift für Softwareentwickler dotnetpro, der am meisten verbreiteten.net Entwicklerzeitschrift im deutschsprachigen Raum.

Mehr

OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015

OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015 OnLInE PREISLISTE MEDIADATEn 2015 www.mittelbayerische.de die neuen Onlineangebote WIllkOmmen In der neuen digitalen Welt des mittelbayerischen VerlageS. Seite 2 umfassende & aktuelle Informationen moderne

Mehr

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Pre-Roll Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Beim PreRoll Ad wird Ihre Werbebotschaft vor den redaktionellen Video-Content geschaltet oder als Sponsoring-Opener geschaltet. Sobald der User

Mehr

SPEZIFIKATIONEN HOMEPAGE EVENT DYNAMIC WIDEBOARD

SPEZIFIKATIONEN HOMEPAGE EVENT DYNAMIC WIDEBOARD SPEZIFIKATIONEN HOMEPAGE EVENT DYNAMIC WIDEBOARD Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact Sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 3 05. Adserving... 4 06.

Mehr

SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS

SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 4 05. Adserving... 4 06. Audio... 5

Mehr

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen Gesundheit? Da sind wir richtig gut Wir erreichen pro Monat über 3 Mio. Menschen mit einem aktiven Interesse an Gesundheit. Richtlinien und Spezifikationen Stand: Januar 2015 Inhalt Ethische Richtlinien

Mehr

SPEZIFIKATIONEN (WIDE) WEB.BUSTER HOMEPAGE

SPEZIFIKATIONEN (WIDE) WEB.BUSTER HOMEPAGE SPEZIFIKATIONEN (WIDE) WEB.BUSTER HOMEPAGE Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact Sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 4 05. Adserving... 4 06. Werbemittelbesonderheiten...

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.6, 24.10.2011 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

SPEZIFIKATIONEN BANDEROLE AD

SPEZIFIKATIONEN BANDEROLE AD SPEZIFIKATIONEN BANDEROLE AD Inhaltsübersicht Agenda 01 Fact Sheet... 2 02 Datenblatt... 3 03 Details zur Anlieferung... 3 04 Details zur Auslieferung... 3 05 Adserving... 4 06 Werbemittelbesonderheiten...

Mehr

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de - Online E-Mail: info@.de E-Mail:info@.de Ihr Online Werbenetzwerk Inhaltsverzeichniss: Anlieferung der Werbemittel Größe der Werbemittel Generelle Flash-Spezifikationen Flash-Layer Expandables Wallpaper

Mehr

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013 Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel Version 13.05.2013 Inhalt 1. Richtlinien für alle Werbemittel 2. Maximale Grössen von Standardformaten 3. Flash Spezifikationen 4. Roadblock (Wallpaper) 5.

Mehr

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR IN-STREAM VIDEO ADS

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR IN-STREAM VIDEO ADS MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR IN-STREAM VIDEO ADS Stand April 10, 2015, MEDIA GROUP ONE Digital GmbH 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN INHALT EINLEITUNG 3 FACT SHEET 4 ANLIEFERUNG 5 SOUND

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Fullbanner (expandable),

Mehr

Generelle Spezifikationen für Werbemittel und deren Anlieferungsfristen

Generelle Spezifikationen für Werbemittel und deren Anlieferungsfristen Generelle Spezifikationen für Werbemittel und deren Anlieferungsfristen Anlieferung der Werbemittel (gerne als *.zip / *.rar Datei) und technische Fragen per E-Mail an: banner@stroeerdigitalmedia.de In

Mehr

Spezifikationen. Bannerformate bewährte Standards. Einfach planbar, kreativ erfolgreich.

Spezifikationen. Bannerformate bewährte Standards. Einfach planbar, kreativ erfolgreich. Spezifikationen Bannerformate bewährte Standards Einfach planbar, kreativ erfolgreich. Inhalt 1. Fact Sheet... 2 2. Datenblatt... 2 3. Details zur Anlieferung... 3 4. Details zur Auslieferung... 4 5. Adserving...

Mehr