Horizon Renewable Energy Monitor User Manual And Software Reference Guide

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Horizon Renewable Energy Monitor User Manual And Software Reference Guide"

Transkript

1 1 Horizon Renewable Energy Monitor User Manual And Software Reference Guide

2 Introducing the Horizon Renewable Energy Monitor The Renewable Energy Monitor is an educational evaluation monitoring device with PC measurement software for graphical display of performance characteristics on its own 2 line LCD screen or your Windows computer. It has a 2 line LCD screen for viewing measurements that you cycle through just by pushing a button. And the Renewable Energy Monitor is battery operated and comes with a USB port so it can also be used with or without a computer indoors or outdoors where you can make direct solar and wind measurements. Screens Just push the Select button to cycle through the following screens: And its power is in its simplicity! Horizon developed the Renewable Energy Monitor to allow you to avoid using the multimeters confusing setup and cumbersome computations in order to provide an immediate, graphical way for recording data directly with no formulas and nothing to calculate. Numerous experiments and evaluation activities for hydrogen fuel cells, miniature wind turbine kits, and solar panels are now quantifiable in real time for voltage, current, power, joules, resistance, and even wind turbine RPM speed all viewable and recordable at the same time! The Renewable Energy Monitor is fully compatible with any of Horizon s educational kits. 2

3 Switches There are only two switches to operate: Battery OFF - Computer Select Set it to Battery when you want to make your measurements outside or without using a computer, or set it to Computer when it s plugged into your computer using the supplied USB cable. And set it to OFF when it s not in use. Units of Measurements The Renewable Energy Monitor measures standard electrical units like voltage, current, power, energy and resistance. It also measures the RPM speed of the WindPitch wind turbine. Voltage is measured in volts or millivolts (mv). A millivolts is 1/1000 of a volt but when seen on the LCD screen it can provide a more accurate measure of the voltage. For example Push the Select button to cycle through the four main LCD screens. You can even hold the Select button to freeze the display if the numbers are changing too fast. USB Connection A USB type B connector on the back of the unit allows connection to a Windows PC computer (MAC computers are not supported at this time). Power for the Renewable Energy Monitor is supplied by the PC via the USB cable. Battery Requirements The Renewable Energy Monitor uses a standard 9 volt radio battery that is easily replaced when necessary. The LCD screen will indicate when indicate when the battery is low and needs replacement. Be sure to set the switch to OFF t o extend the battery life when not in use volts = 1230 mv volts = mv Current is measured in amps or milliamps (ma). A milliamp is 1/1000 of an amp. For example amps = 3 ma amps = 1256 ma Power is measured in watts or milliwatts (mw). A milliwatt is 1/1000 of a watt. For example watts = 34 mw watts = 2987 mw Energy is measured in Joules. Energy is basically power x time and one Joule is equal to one watt-second. For example. 21 Joules = 21 watt-seconds or the amount of power used in 21 seconds. RPM is a measure of the rotational speed of the wind turbines blades. RPM is used in experiments to show how the above parameters are affected by higher or lower RPM rates. 3

4 Input and Output Terminals Common Equations The Renewable Energy Monitor uses the following common equations internally to measure and compute voltage, current, resistance and power. V = I * R where V = voltage I = current R = Resistance There are two sets of Input and Output terminals. The Input terminals are on the left side and the Output terminals are on the right side of the unit. The Red terminal is + or positive while the Black terminal is or negative. You must observe the correct polarity when hooking up batteries, solar panels, wind turbines or fuel cells to the terminals. Specifications The Renewable Energy Monitor will measure electrical parameters up to the following limits: P = V * I where P = power V = voltage I = current J = P * T where J = Joules T = time in sec Operating Tips Electrical Fundamentals Refer to the REES Experiment Manual for an explanation of the fundamental electrical parameters such as voltage, current, power, resistance and more. Voltage: 0-28 VDC Current: 0-1 amp DC Power: 0-28 watts Resistance: ohms Energy: Joules RPM: Note: very low and very high RPM speeds cannot be accurately measured. Even though the wind turbine may be spinning the electronic circuitry is only capable of measuring a certain range of RPM speeds. Low voltage outputs from the WindPitch wind turbine may also affect RPM accuracy. Measuring Resistance A voltage must be applied across the Input terminals in order to measure the resistance attached to the Output terminals. Also, the resistance will vary depending on the voltage and current produced in the circuit. The Renewable Energy Monitor uses Ohm s Law to compute resistance, so any small variations in voltage and current will affect the resistance reading. 4

5 Software Connecting Software for Windows PCs (XP, Vista and Windows 7) is provided to expand the operational capabilities of the Renewable Energy Monitor. MACs are currently not supported. Connect the USB cable between the Monitor and your computer for vivid graphical displays of data. Once the software is displayed on your computer screen, click the Connect icon on the bottom-right of the screen. It will turn from red to green to show that it is connected to the Renewable Energy Monitor. Installing the Software Insert the supplied CDROM disc into your computer and follow the directions in order to load the software. Running the Software After the software is installed on your computer a Desktop icon like the one here is displayed. Double-click the icon to launch the software. Tip: Always attach the USB cable between the Renewable Energy Monitor and the computer BEFORE you click on the REM icon to start the software. Then click on the Connect icon once the software is visible on your computer. Tip: Nothing will happen unless you click the Connect icon and the number below it represents the com port attached to the Renewable Energy Monitor. Refer to the More Details section for a further explanation. Plot Area The plot area displays the line plots of voltage, current, power, resistance and RPM all at the same time. This data is updated five (5) times a second from the Renewable Energy Monitor so it always represents the latest information coming from your experiments. 5

6 Color-Coded Plotting Lines Joules and RPM Display Each data plot is in a different color in order to make it easy to see what is being measured. Green - Voltage in volts Blue - Current in amps Red - Power in watts Black - Resistance in ohms Pink - RPM x 100 Joules is a measure of energy (power x time). It is equivalent to a watt-second or the number of watts generated in one second and shows how much energy the experiment is generating. RPM is displayed as RPM x 100 in order to better fit in the plot area. For example an RPM reading of 1436 is shown as Adjusting the Plot Scale You can change the plot scale to match the incoming data from the Renewable Energy Monitor by using the Plot Scale icon. The vertical + and control the vertical scale while the horizontal + and control the time scale. Clicking the reverse arrow icon (bottom-left) clears the screen and allows a fresh plot of data to be displayed. Screen Snapshots You can capture a snapshot of the screen at anytime by clicking the top Screen Capture icon. Then click the Screen View icon below it to see what you captured. Meters and LED On-Off buttons Four vertical meters display the voltage, current, power and resistance along with corresponding numbers at the bottom. Clicking any of the LED buttons at the bottom of each meter turns the corresponding plot line ON or OFF. The LEDs are color coded to match the plot lines to make it easier to understand. 6

7 Data Recording and Playback Play and Pause The built in recording feature is like recording a TV show for later playback except that you re using data coming from the Renewable Energy Monitor instead. The Recording and Playback controls are shown here. Click the (triangle) Play icon to begin replaying the recorded data. The Play icon will change from white to green during playback. You can Pause the playback by clicking again on the (triangle) Play icon. It will change from a green triangle to a green double line. Click the Pause icon again to resume playback. The top three controls are Recording Counter Record Play Pause Stop Recording Data The Recording Counter indicates the number of data samples that are (or have been) recorded for later playback. It can range from 1 to 999. Click the (round) Record icon to start recording data. The icon will change to a brighter red color. Stop Recording Click the (square) Stop icon when you re done recording. The Stop icon will momentarily change color from white to green then back to white again. The red Recording icon will also turn off and the plot will go back to real time. The Trash Icon Click the Trash icon to erase all the recorded data. This will also reset the time on the plot area back to 0.0 minutes. You can push the Trash icon anytime; just make sure you really want to erase all the recorded data. 7

8 Sample Rate Zooming You can control the rate at which you sample data by clicking the + or icons on the Sample Rate indicator. The default is ALL which means that all data from the Renewable Energy Monitor is recorded. Clicking the minus icon will slow the sample rate to the following: While plotting data in real time or replaying data after recording, you can zoom in on a portion of the data at anytime. Simply position the mouse cursor over the area you want to zoom in to and click the left mouse button. Then release the left mouse button to execute the zoom feature. 8

9 More Details.. The Connect Icon This section gives you more in depth information on important topics of interest (and possible confusion). The Stop and Trash Icons The Trash and Stop icons are the most important controls for plotting. If plotting seems to stop or not do what you want it to do, it may be because the Stop icon was not clicked. Make sure to click the Stop icon after each recording. The Trash icon not only erases all the recorded data, it also controls the time scale on the plot area. Click the Trash icon to reset the (horizontal) time scale to start at 0.0 minutes again. When in doubt, click both of them to get back to normal plotting. The Recycle Icon Click the Recycle icon to set the plot scales back to default settings. Before any plots can occur, the graphic software must connect with the Renewable Energy Monitor that is transmitting data. Normally the number just below the Connect icon is the right com port number; however, sometime you must select a different number to make the plotting work. To do so, first select the correct Comm port number. Click on the arrow next to the number to see if a higher number Comm port is displayed. If so, it s probably the one to use. When in doubt, find the correct Comm port on your PC by going to Control Panel -> System -> Hardware Manager -> Device Manager then click on Comm port. Since you are using a USB connection rather than the traditional RS-232 connection, the Comm port number is not dependent on hardware so much, but rather on software settings in the Control Panel of the Windows operating system. When correct, the Connect icon will show that the connection is made. If the Comm port is still not correct an error message will be displayed, which is usually due to the Comm port already in use by another Windows application. 9

10 Screen Capture and View Icons An important feature of the software is its ability to capture a snapshot of the screen at anytime. This way you can save important images including plots and meter data for later review. For example, to take a snapshot of the entire scree click the top Screen Capture icon the one with the camera. To view the captured snapshot, click the Screen View icon the one with the magnifying glass. All the snapshots are saved to the computers hard disk. Just look under C:/Desktop/ Documents/ Horizon where you will find a listing similar to this. Each snapshot is labeled REM along with the date and time it was captured, so it should be easy to locate using the Search function. 10

11 1 Horizon Regenerativer Energiemonitor Betriebsanleitung und Software Handbuch

12 Der Horizon Monitor für regenerative Energiequellen Der Monitor für regenerative Energiequellen ist ein pädagogisches Messgerät mit PC- Mess- Software zur graphischen Darstellung der Leistungscharakteristik auf einem zweizeiligen LCD-Bildschirm oder auf Ihrem Windows Computer. Er besitzt einen zweizeiligen LCD- Bildschirm, um die Messwerte anzuzeigen, die sie auf Knopfdruck zu durchlaufen. Der Monitor für regenerative Energiequellen ist ein batteriebetriebenes Gerät, das mit einem USB- Anschluss geliefert wird. Dies ermöglicht eine Handhabung, drinnen oder draußen, wobei Sie direkte Solar- und Windmessungen vornehmen können. Bildschirm Drücken Sie den Auswahlknopf und durchlaufen Sie folgende Bilder: Die Bedienung ist sehr einfach! Horizon entwickelte den Monitor, damit Sie ohne komplizierten Aufbau und ohne mühsame Berechnungen Daten aufzeichnen und grafisch auswerten können. Zahlreiche Experimente und Evaluationsabläufe für Wasserstoff- Brennstoffzellen, Miniatur- Windturbinenbaukasten und Solarpaneele sind nun in Echtzeit messbar. Spannung, Stromstärke, Leistung, Arbeit, Widerstand und sogar die RPM- Geschwindigkeit von Windturbinen können gleichzeitig angezeigt und aufgenommen werden! Der Monitor für regenerative Energiequellen ist vollständig kompatibel mit jedem Experimentierkasten von Horizon. 2

13 3 Schalter Es sind zwei Schalter zu bedienen: Batterie Aus - Computer Auswahl Stellen Sie den Schalter auf Batterie ein, wenn Sie Ihre Messungen draußen oder ohne Computer vornehmen wollen. Stellen Sie den Schalter auf Computer ein, wenn das Gerät an Ihren Computer mit dem gelieferten USB- Kabel angeschlossen ist. Stellen Sie den Schalter AUS wenn das Gerät nicht in Gebrauch ist. Drücken Sie den Auswahlknopf, um durch die vier LCD-Hauptbildschirme zu navigieren. Sie können den Auswahlknopf gedrückt halten, um den Bildschirm einzufrieren, wenn sich die Bilder zu schnell fortbewegen. USB- Verbindung Ein USB- Typ B Anschluss auf der Rückseite der Einheit ermöglicht eine Verbindung mit einem Windows PC- Computer (Apple Macintosh Computer werden zu diesem Zeitpunkt nicht unterstützt). Der Strom für den Monitor wird von dem PC via USB-Kabel bereitgestellt. Anforderungen an die Batterien Der Monitor nutzt eine Standard 9 -Volt Radiobatterie die, falls notwendig, einfach ausgetauscht werden kann. Der LCD-Monitor zeigt an, wenn die Batterie leer ist und ersetzt werden muss. Vergewissern Sie sich, den Schalter auf AUS zu stellen, um das Leben der Batterie zu verlängern, wenn Sie das Gerät nicht gebrauchen. Maßeinheiten Der Monitor für regenerative Energiequellen misst elektrische Messgrößen wie Spannung, Stromstärke, Leistung, Arbeit und Widerstand. Er misst ebenfalls die Drehzahl der WindPitch Windturbine. Spannung wird in Volt oder Millivolt gemessen (mv). Ein Millivolt beträgt 1/1000 eines Volts. Die Darstellung in mv kann jedoch, auf einem LCD- Bildschirm dargestellt, eine präzisere Messung von Spannung ermöglichen. Zum Beispiel volt = 1230 mv volt = mv Stromstärke wird in Ampere oder Milliampere (ma) gemessen. Ein Milliampere ist 1/1000 eines Amperes. Zum Beispiel Ampere = 3 ma Ampere = 1256 ma Leistung wird in Watt oder Milliwatt (mw) gemessen. Zum Beispiel watt = 34 mw watt = 2987 mw Arbeit wird in Joule gemessen. Arbeit ist Leistung X Zeit und ein Joule ist gleichwertig mit einer Watt -Sekunde. Zum Beispiel Joule= 21 Wattsekunden oder die Arbeit die 1 Watt Leistung in 21 Sekunden verrichtet RPM ist die Maßeinheit der Rotationsgeschwindigkeit von Windturbinenblättern. RPM wird in Experimenten genutzt, um zu zeigen, wie die aufgezeigten Parameter von höheren oder niedrigeren RPM- Frequenzen beeinflusst werden.

14 Input und Output -Anschluss Beziehungen zwischen den Messgrößen Der Monitor für regenerative Energiequellen verwendet folgende Gleichungen um Spannung, Stromstärke, Widerstand und Leistung zu messen. Es gibt zwei Sätze von Input und Output- Anschlüssen. Die Input-Anschlüsse befinden sich auf der linken Seite, die Output-Anschlüsse befinden sich auf de rechten Seite des Geräts. Der rote Anschluss ist + positiv während der zweite Anschluss negativ ist. Sie müssen die korrekte Polarität beachten, wenn Sie Batterie, Solarpanel, Windturbinen oder Brennstoffzellen anschließen. Spezifikationen Der Monitor für regenerative Energiequellen kann elektrische Parameter bis zu folgenden Grenzen messen: Volt: 0-28 VDC Stromstärke: 0-1 Ampere DC Leistung: 0-28 Watt Widerstand: Ohm Energie: Joule RPM: Achtung: Eine sehr niedrige und sehr hohe Drehzahl (RPM) kann nicht genau gemessen werden. Obwohl sich die Windturbine dreht, kann die Elektronik nur eine Drehzahl von bestimmter Frequenz messen. Ein niedriger Spannungs-Output der Windturbine kann ebenfalls die Genauigkeit der Drehzahlmessung beeinflussen. V = I * R wobei V = Spannung I = Stromstärke R = Widerstand P = V * I wobei P = Leistung V = Spannung I = Stromstärke J = P * T wobei J = Joule T = Zeit in Sekunden Anwendungstipps Elektrische Grundlagen Schlagen sie im REES Experimentierhandbuch nach, um Erklärungen der grundlegenden elektrischen Parameter wie Spannung, Stromstärke, Leistung, Widerstand und mehr zu erhalten. Widerstand die Spannung muss durch Input- Anschlüsse laufen, um den Widerstand an den Output-Anschlüssen zu messen. Der Widerstand variiert entsprechend der Spannung und der Stromstärke, die in dem Kreislauf produziert wird. Der Monitor für regenerative Energiequellen wendet das Ohmsche Gesetz an, um Widerstand zu messen, so dass geringe Variationen von Spannung und Stromstärke das Ablesen des Widerstandes beeinträchtigen. 4

15 Software Verbinden Die Software für Windows PCs (XP, Vista und Windows 7), wird mitgeliefert, um das Anwendungsgebiet des Monitors für regenerative Energiequellen zu erweitern. Apple Macintosh Computer werden momentan nicht unterstützt. Verbinden Sie Monitor und Computer mit dem USB-Kabel, um ein klares Abbild der Daten zu erhalten. Sobald die Software auf Ihrem Computerbildschirm erscheint, klicken Sie auf das Verbindungs- Symbol rechts unten auf dem Bildschirm. Es wird die Farbe von rot zu grün wechseln, sobald es mit dem Monitor verbunden ist.. Die Software installieren Schieben Sie die gelieferte CD-Rom in Ihren Computer und folgen Sie den Anweisungen zum Laden der Software. Die Software anwenden Nachdem Sie die Software auf Ihrem PC installiert haben, erscheint auf Ihrem Bildschirm folgendes Symbol. Doppelklicken Sie auf das Symbol, um die Software zu starten. Tipp: Verbinden Sie das USB- Kabel zwischen Ihrem Computer und dem regenerativen Energiemonitor immer BEVOR Sie auf das REM- Symbol zum Starten der Software klicken. Klicken Sie anschließend auf das Verbindungs-Symbol, sobald die Software auf ihrem Computer erscheint. Tipp: Es wird nichts passieren, bevor Sie auf das Verbindungs-Symbol klicken und die darunter liegende Zahl auswählen, die die Kommunikationsport-Nummer des regenerativen Energiemonitors darstellt. Beziehen Sie sich auf den Abschnitt Nähere Details für eine nähere Erklärung. Graphische Darstellung Das Feld mit der graphischen Darstellung zeigt die Liniendiagramme von Spannung, Stromstärke, Leistung, Widerstand und Drehzahl gleichzeitig an. Diese Daten werden fünf mal pro Sekunde von dem regenerativen Energiemonitor aktualisiert, so dass jederzeit die aktuellen Daten ihrer Experimente angezeigt werden. 5

16 Farbkennzeichnung der Liniendiagramme Jede Datenfläche wird in einer anderen Farbe dargestellt, damit leicht nachvollzogen werden kann, welche Daten gemessen werden. Grün - Spannung in Volt Blau - Stromstärke in Ampere Rot - Leistung in Watt Schwarz - Widerstand in Ohm Pink - RPM x 100 Anpassen der Graphik- Skalierung Sie können die Skalierung der Graphik ändern, damit sie mit den eintreffenden Daten aus dem Monitor übereinstimmen, indem Sie das Skalierungssymbol benutzen. Das vertikale + und kontrolliert die vertikale Skalierung, während das horizontale + und die Zeitskalierung kontrolliert. Ein Klicken auf das entgegengesetzte Pfeilsymbol (links unten auf dem Bildschirm) löscht den Bildschrim und ermöglicht es, eine Graphik mit neuen Daten darzustellen. Anzeigeinstrumente und LED Ein-Aus Taste Vier vertikale Anzeigeinstrumente zeigen Spannung, Stromstärke, Leistung und Widerstand Arbeit und Drehzahlanzeige Joule ist eine Maßeinheit von Energie (auch arbeit genannt) (Leistung x Zeit). Sie entspricht einer Wattsekunde oder der Anzahl von Watt, das in einer Sekunde produziert wird und zeigt, wieviel Energie in dem Experiment gewonnen wird. RPM wird dargestellt als RPM x 100, um besser in die Fläche der graphischen Darstellung zu passen. Zum Beispiel wird ein RPM von 1436 als angezeigt. Bildschirm Speicherauszug Sie können jederzeit einen Speicherauszug des Bildschrims aufnehmen, indem Sie auf das Aufnahmesymbol oben im Bildschrim klicken. Klicken Sie dann auf das Anzeigesymbol im unteren Bildschirm um zu sehen, was Sie aufgenommen haben. mit den korrespondierenden Zahlen am unteren Bildschirmrand. Das Klicken einer jeden LED- Taste am unteren Rand eines jeden Anzeigeinstruments schaltet das entsprechende Liniendiagramm EIN oder AUS. Die LEDs sind farbkodiert, um den Liniendiagrammen zu entsprechen und um zum besseren Verständnis beizutragen. 6

17 Aufnahme und Wiederholen von Daten Wiedergabe und Pause Die eingebaute Aufnahmefunktion funktioniert wie die Aufnahme einer TV-Sendung zur späteren Wiedergabe mit der Ausnahme, dass Sie die Daten des Monitors verwenden. Die Tastensteuerung von Aufnahme und Wiederholen werden hier gezeigt. Klicken Sie auf das (dreieckige) Wiedergabe- Symbol, um mit der Wiedergabe der aufgenommenen Daten zu beginnen. Das Wiedergabe-Symbol wird seine Farbe während der Wiedergabe von weiss nach grün wechseln. Sie können die Wiedergabe unterbrechen, indem Sie ein weiteres mal auf das (dreieckige) Wiedergabe-Symbol klicken. Es wird seine Form von einem grünen Dreieck zu einer grünen Doppellinie wechseln. Klicken Sie auf das Pause- Symbol, um die Wiedergabe Die drei wichtigsten Tasten sind... fortzusetzen. Aufnahme Wiedergabe-Pause Stopp Zählerstand Aufnahme von Daten Klicken Sie auf das (runde) Aufnahmesymbol, um mit der Aufnahme von Daten zu beginnen. Das Symbol wird in einem helleren Rot leuchten. Der Zählerstand gibt an, wieviele Datensätze zum späteren Abspielen aufgenommen werden oder wurden. Er kann einen Zahlenwert von 1 bis 999 umfassen. Stoppen der Aufnahme Klicken Sie auf das (quadratische) Stopp- Symbol, wenn Sie die Aufnahme beendet haben. Das Stopp-Symbol wird seine Farbe von weiss zu grün und wieder weiss wechseln. Das rote Aufnahme-Symbol wird ebenso ausgeschaltet und das Programm wird in Echtzeit weiterlaufen. Papierkorb-Symbol Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol, um alle aufgenommen Daten zu löschen. Dies wird die Zeit der graphischen Darstellung auf 0.0 Minuten zurücksetzen. Sie können jederzeit auf das Papierkorb-Symbol klicken; vergewissern Sie sich nur, dass Sie wirklich alle aufgenommenen Daten löschen wollen. 7

18 Abtastrate Zoomen Sie können kontrollieren, mit welcher Häufigkeit Ihre Daten abgetatstet werden, indem Sie auf das + oder Symbol auf der Anzeige der Abtastrate drücken. Die Standardeinstellung beträgt ALLE, das heisst die gesammten Daten des regenerativen Energiemonitors werden aufgenommen. Ein Klicken auf das Minus- Symbol wird die Abtastrate folgenderweise verringern: Während der graphischen Darstellung der Daten in Echtzeit oder bei der Wiedergabe der Daten nach der Aufnahme, können Sie jederzeit einen Teil der Daten heranzoomen. Positionieren Sie dazu den Mauszeiger über den Bereich, den Sie zoomen möchten und klicken Sie auf die linke Maustaste. Lassen Sie dann die linke Maustaste los und starten das Zoomen. Jede Sekunde... Alle 2 Sekunden... Alle 5 Sekunden... Alle 10 Sekunden... Alle 15 Sekunden... Alle 30 Sekunden... Alle 60 Sekunden... 8

19 Nähere Details.. Verbindungs-Symbol Dieser Abschnitt gibt Ihnen nähere Informationen zu wichtigen interessanten Themen (und möglichen Verwechslungen). Das Stopp- und Papierkorb-Symbol Das Stopp- und Papierkorb-Symbol sind die wichtigsten Kontrollen zur Aufnahme. Wenn die graphische Darstellung stoppt oder nicht das macht, was sie machen sollte, dann haben Sie vielleicht nicht auf das Stopp-Symbol geklickt. Vergewissern Sie sich, nach jeder Aufnahme auf das Stopp-Symbol zu klicken. Das Papierkorb-Symbol löscht nicht nur alle Daten, es kontrolliert ebenso die Zeitskala der graphischen Darstellung. Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol, um den (horizontalen) Zeitmassstab zurückzusetzen oder bei 0.0 Minuten neu zu beginnen. Falls Sie unsicher sind klicken Sie auf beide, um zur normalen graphischen Darstellung zurückzukehren. Recycling- Symbol Klicken Sie auf das Recycling-Symbol, um die Skalierung der Graphik auf Standardeinstellung zurückzusetzen. Bevor eine Graphik erscheint, muss die Graphik- Software mit dem regenerativen Energiemonitor verbunden werden, der die Daten überträgt. Normalerweise ist die Nummer unter dem Verbindungs-Symbol die korrekte Kommunikationsport- Nummer; manchmal müssen Sie jedoch eine andere Nummer auswählen, um die Graphik zu starten. Dazu müssen Sie zuerst die korrekte Kommunikationsport- Nummer auswählen. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Nummer um festzustellen, ob eine höhere Kommunikationsport- Nummer erscheint. Wenn dies der Fall ist, sollte diese verwendet werden. Falls Sie unsicher sind, können Sie die korrekte Kommunikationsport- Nummer auf Ihrem PC finden, dazu müssen Sie unter Systemsteuerung > System> Hardwareverwaltung> Geräteverwaltung auf Kommunikationsport klicken. Wenn Sie eine USB- Verbindung anstelle der traditionellen RS-232 Verbindung benutzen, dann ist der Kommunikationsport weniger stark von der Hardware abhängig, jedoch stärker von der Softwareeinstellungen in der Systemsteuerung des Windows Betriebssystems. Wenn die Nummer korrekt ist wird das Verbindungs-Symbol anzeigen, dass die Verbindung gemacht wurde. Wenn die Kommunikationsport- Nummer immer noch nicht korrekt ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, eventuell wird die Kommunikationsport-Nummer von einer anderen Windows- Anwendung verwendet. 9

20 Bildschirmkopie und Ansicht -Symbol Eine wichtige Funktion der Software ist ihre Fähigkeit, jederzeit Schnappschüsse des Bildschirms zu machen. Auf diese Weise können Sie wichtige Bilder inklusive graphischer Darstellungen und Zählwerte zur späteren Bewertung speichern. Zum Beispiel müssen Sie, um einen Schnappschuss des gesammten Bildschirms zu machen, auf das obere Schnappschuss- Symbol mit der Kamera klicken. Um den Schnappschuss anzusehen, müssen Sie auf das Bildschirm Ansicht -Symbol mit der Lupe, klicken. Alle Schnappschüsse werden auf der Festplatte des Computers gespeichert. Schauen Sie unter C:/ desktop/documents/horizon nach und finden Sie eine ähnliche Auflistung. Jeder Schnappschuss wird als REM mit Aufnahmedatum und -Uhrzeit gekennzeichnet, so dass sie mit der Suchfunktion einfach zu finden sind. 10

21 1 Manuel d utilisation du Moniteur d Énergie Renouvelable et Guide de référence du logiciel

22 Introduction au Moniteur d énergie renouvelable Le moniteur d énergie renouvelable est un outil de mesure et un logiciel PC affichant des mesures sur un écran LCD ou sur PC. L écran LCD a deux lignes pour visualiser les resultats. Le moniteur d énergie renouvelable fonctionne avec piles et est fourni avec un port USB pour pouvoir etre utilisé avec ou sans ordinateur à l extérieur ou à l intérieur et pour pouvoir faire de réelles mesures d énergie solaire ou éolienne. Facile à utiliser! Écrans Appuyer sur le bouton Select pour commencer un cycle de mesures: Horizon a developppé le Moniteur d Énergie Renouvelable pour éviter l utilisation du multimètre qui est plus difficile à installer et pour permettre un enregistrement graphique direct de données sans devoir utiliser des formules ou des calculs. Ce logiciel permet de nombreuses expériences et activités pour piles à combustibles, éoliennes et panneaux solaires et mesurer en temps reel le voltage, le courant, la résistance, et même la vitesse de rotation de l éolienne. Toutes ces mesures peuvent être faites et mesurées en même temps! Le Moniteur d Énergie Renouvelable est compatible avec tous les kits éducatifs d Horizon. 2

23 Boutons Il n y a que deux boutons à utiliser: Battery OFF - Computer Select Placer le bouton en position Battery lorsque vous souhaitez faire vos mesures en éxterieur ou sans ordinateur. Placer le bouton sur Computer lorsque vous utilisez un ordinateur ou un cable USB. Placer le bouton en position OFF lorsque vous n utilisez pas l appareil. Appuyer sur le bouton Select pour naviguer entre les quatres écrans LCD principaux. Vous pouvez aussi maintenir le boutton appuyé pour figer l écran lorsque les chiffres changent trop Unités de mesures Le Moniteur d Énergie Renouvelable mesure des unités électriques standard comme le voltage, le courant, la puissance, l énergie et la résistance. Il mesure aussi la vitesse de rotation de l éolienne WindPitch. Le voltage est mesuré en volts ou en millivolts (mv). Un millivolt équivaut à 1/1000 volts mais l écran LCD fournira une mesure plus précise du voltage. Par exemple 1.23 volts = 1230 mv volts = mv Le courant est mesuré en ampères ou milliampères (ma). Un milliampère équivaut à 1/1000 ampère.par exemple rapidement. Connection USB Une connection USB de type B à l arrière de l appareil permet une connection à un PC (ce programme ne fonctionne pas encore sur ordinateur Mac). Le rechargement du Moniteur d Énergie Renouvelable se fait par connection USB amps = 3 ma amps = 1256 ma La puissance est mesurée en watts ou milliwatts. Un milliwatt équivaut à 1/1000 watt. Par exemple watts = 34 mw watts = 2987 mw Piles Le Moniteur dénergie Renouvelable utilise une pile radio standard de 9 volts qui peut être facilement remplacée. Lorsque la pile est pratiquement vide l écran LCD indiquera qu il faut changer de pile. L Énergie est mesurée en Joules. L énergie équivaut à la puissance par temps ecoule et un joule équivaut à un watt par seconde. Par exemple 21 Joules = 21 watt-secondes ou la quantité de puissance utilisée en 21 secondes. RPM (Rotations Par Minutes) mesure la vitesse de rotation des pâles de l éolienne. RPM est utilisé dans les expériences pour montrer comment les paramètres ci-dessous sont affectés par un taux de RPM plus ou moins elevé. 3

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Network Attached Storage Netzwerkplatte Almacenamiento acoplado a la red Network Attached Storage (Stockage réseau) Cloud Hybrid Duo

Network Attached Storage Netzwerkplatte Almacenamiento acoplado a la red Network Attached Storage (Stockage réseau) Cloud Hybrid Duo www.akitio.com Network Attached Storage Netzwerkplatte Almacenamiento acoplado a la red Network Attached Storage (Stockage réseau) Cloud Hybrid Duo EN DE ES FR Manual Handbuch Manual Manuel E15-571R1AA001

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Card Drive 3. Auflage / 3rd edition / 3ème édition für / for / pour Casablanca Card Drive Anleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Zusatzgerätes

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

RS-232 SERIAL EXPRESS CARD 1-PORT. Expansion 111829

RS-232 SERIAL EXPRESS CARD 1-PORT. Expansion 111829 RS-232 SERIAL EXPRESS CARD 1-PORT Expansion 111829 1. Introduction equip RS-232 Serial Express Card works with various types of RS-232 serial devices including modems, switches, PDAs, label printers, bar

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

Hamburgo. Acceso para alumnos. Zugang für Teilnehmer

Hamburgo. Acceso para alumnos. Zugang für Teilnehmer Hamburgo Acceso para alumnos Zugang für Teilnehmer Para qué sirve el acceso para alumnos? Dónde puedo configurar mi acceso? 3 Wozu dient der Zugang für Teilnehmer? Wo kann ich mich registrieren? Cómo puedo

Mehr

LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide

LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide LUPUSNET - LE910/920 Kurzanleitung User manual Guide Rapide 1/18 A. Monitor Einstellungen 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Desktopoberfläche. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Menu und setzen

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TE100-P1U

Anleitung zur Schnellinstallation TE100-P1U Anleitung zur Schnellinstallation TE100-P1U V2 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 3. Konfiguration des Druckservers 3 4. Hinzufügen des Druckers zu Ihren PC-Einstellungen

Mehr

Quick guide 360-45011

Quick guide 360-45011 Quick guide A. KEUZE VAN DE TOEPASSING EN: SELECTION OF APPLICATION CHOIX D UNE APPLICATION DE: AUSWAHL DER ANWENDUNGSPROGRAMME DIM Memory Off DIM Memory = Off User: Display: 1. EXIT Press Niko (Back light)

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes

Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes KURZANLEITUNG VORAUSSETZUNGEN Lesen Sie die Bedienungs-, Wartungs- und Sicherheitsanleitungen des mit REMUC zu steuernden Gerätes Überprüfen Sie, dass eine funktionsfähige SIM-Karte mit Datenpaket im REMUC-

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

PocketCinema A100 W WiFi Connection Guide. PocketCinema A100W. WiFi Connection Guide. for Local version: 12718. Page 1

PocketCinema A100 W WiFi Connection Guide. PocketCinema A100W. WiFi Connection Guide. for Local version: 12718. Page 1 PocketCinema A100W WiFi Connection Guide for Local version: 12718 Page 1 1. Apple AirPlay Mode (peer to peer) a. Turn on the A100W and wait until the SSID & Password information is shown on the top of

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

miditech midiface 4x4

miditech midiface 4x4 miditech midiface 4x4 4In-/4 Out USB MIDI Interface 4 x MIDI In / 4 x MIDI Out USB MIDI Interface 64 MIDI Kanäle 4 LEDs für MIDI Input 4 LEDs für MIDI Output Power LED USB Powered, USB 1, 2 und 3 kompatibel

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

Technical Information

Technical Information Firmware-Installation nach Einbau des DP3000-OEM-Kits Dieses Dokument beschreibt die Schritte die nach dem mechanischen Einbau des DP3000- OEM-Satzes nötig sind, um die Projektoren mit der aktuellen Firmware

Mehr

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN ) ) ) 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 Den här symbolen på produkten eller i instruktionerna betyder att den elektriska

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen für Selbständige und kleine Unternehmen Logiciels de gestion

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

Garmin Express Installation (Opel)

Garmin Express Installation (Opel) Garmin Express Installation (Opel) Deutsch Wichtiger Hinweis Diese Installation können Opel Mitarbeiter durchführen, wenn Sie die nötige Berechtigung besitzen, was in der Regel der Fall ist. Sollten Sie

Mehr

8 Intensotab - Android 4.0 ICE CREAM SANDWICH Update

8 Intensotab - Android 4.0 ICE CREAM SANDWICH Update 8 Intensotab - Android 4.0 ICE CREAM SANDWICH Update Deutsche Anleitung zur Durchführung des Firmware Updates: Seite 2-10 English instruction guide for installing the firmware update: Page 11-17 1 Anleitung

Mehr

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT FAQ - Häufig gestellte Fragen zur PC Software iks AQUASSOFT FAQ Frequently asked questions regarding the software iks AQUASSOFT Mit welchen Versionen des iks Computers funktioniert AQUASSOFT? An Hand der

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren.

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. equinux ID: Password/Passwort: 1 Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. English Mac Thank you for choosing an equinux product Your new TubeStick includes The Tube, a modern and convenient

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde)

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde) Colorfly i106 Q1 System-Installations-Tutorial Hinweise vor der Installation / Hit for preparation: 准 备 事 项 : 外 接 键 盘 ( 配 套 的 磁 吸 式 键 盘 USB 键 盘 通 过 OTG 插 发 射 器 的 无 线 键 盘 都 可 ); U 盘 ( 大 于 4G 的 空 白 U 盘,

Mehr

TRM FREE 3 YEAR WARRANTY REGISTRATION 3 ANS DE GARANTIE, I

TRM FREE 3 YEAR WARRANTY REGISTRATION 3 ANS DE GARANTIE, I BlueSENSE TRM FREE 3 YEAR WARRANTY REGISTRATION 3 ANS DE GARANTIE, INSCRIPTION GRATUITE REGISTRO DE GARANTÍA DE 3 AÑOS GRATIS KOSTENLOSE REGISTRIERUNG 3 JAHRE GARANTIE 三 年 免 费 保 固 www.accessorypower.com/warranty

Mehr

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16 PS / PS / PC XBOX 60 GAMING HEADSET LX6 CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 gaming headset Lioncast LX6 Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter

Mehr

SSL Konfiguration des Mailclients

SSL Konfiguration des Mailclients English translation is given in this typo. Our translations of software-menus may be different to yours. Anleitung für die Umstellung der unsicheren IMAP und POP3 Ports auf die sicheren Ports IMAP (993)

Mehr

Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010

Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010 Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010 1. DVD Version - Einzelplatzversion Betriebssystem Unterstützte Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista Windows 7 (falls bereits verfügbar) Auf

Mehr

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 NEU! PCS 950 win Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 Das PCS 950 hat viele Jahre lang hervorragende Dienste bei der Herstellung vielseitigster Gitterprodukte geleistet. Ein technisch aufbereitetes

Mehr

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Documentation TYC Registration manual Registration and Login issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Content 1 Registration... 3 2 Login... 4 2.1 First login...

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

USB Flash Drive Laeta

USB Flash Drive Laeta 00124002 00124003 00124004 00124005 USB Flash Drive Laeta Operating Instructions Bedienungsanleitung Mode d emploi GB D F G Operating instructions Thank you for choosing a Hama product. Take your time

Mehr

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen.

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen. NetWorker - Allgemein Tip 618, Seite 1/5 Das Desaster Recovery (mmrecov) ist evtl. nicht mehr möglich, wenn der Boostrap Save Set auf einem AFTD Volume auf einem (Data Domain) CIFS Share gespeichert ist!

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

Acer. WLAN 11g Broadband Router. Quick Start Guide

Acer. WLAN 11g Broadband Router. Quick Start Guide Acer WLAN 11g Broadband Router Quick Start Guide 1 This product is in compliance with the essential requirements and other relevant provisions of the R&TTE directive 1999/5/EC. Product Name: Model Name

Mehr

You can choose relative or absolute control in the tablet configuration software. Double click the tablet icon in the system tray.

You can choose relative or absolute control in the tablet configuration software. Double click the tablet icon in the system tray. How to use The tablet can be used in the same way as your ordinary mouse, only you hold it as a pen and you can define how you want to control the Windows arrow on your screen. You can choose relative

Mehr

Electronic components within the VLT are susceptible to Electrostatic Discharge

Electronic components within the VLT are susceptible to Electrostatic Discharge VLT Instruction LCP Remote kit VLT 5000 Series and VLT 6000 HVAC Compact IP 54 Drives and Controls Montering, Mounting, Montage, Installation VLT 5001-5006, 200/240 V, VLT 5001-5011, 380/500 V VLT 6002-6005,

Mehr

Erfolgreiche Unternehmen bauen ihre SharePoint-Dashboards mit Visio Sehen heißt verstehen! Claus Quast SSP Visio Microsoft Deutschland GmbH

Erfolgreiche Unternehmen bauen ihre SharePoint-Dashboards mit Visio Sehen heißt verstehen! Claus Quast SSP Visio Microsoft Deutschland GmbH Erfolgreiche Unternehmen bauen ihre SharePoint-Dashboards mit Visio Sehen heißt verstehen! Claus Quast SSP Visio Microsoft Deutschland GmbH 2 Inhalt Was sind Dashboards? Die Bausteine Visio Services, der

Mehr

Sprachkurs Spanisch online

Sprachkurs Spanisch online Sprachkurs Spanisch online Thema 25: Mi PC no funciona Mein Computer ist kaputt A: Einstieg Intento trabajar con el ordenador pero no funciona. Mi PC es antiguo y tal vez tiene un virus. Por eso voy a

Mehr

TravelKid. TravelKid. Packaging Batman. 3616301912 Photos non contractuelles.

TravelKid. TravelKid. Packaging Batman. 3616301912 Photos non contractuelles. Packaging Batman TM TM TM TM TM TravelKid TravelKid TravelKid Siège auto groupe 0/1 pour les enfants de 0 a 18 Kg de la naissance à 4 ans. Ce siège auto est un dispositif de retenue pour enfants de la

Mehr

Installationskurzanleitung. Quick installation guide. Guide d installation rapide

Installationskurzanleitung. Quick installation guide. Guide d installation rapide Installationskurzanleitung Smartcard & Online-Einreichung Quick installation guide Smart card and Online Filing Guide d installation rapide Carte à puce & Dépôt en ligne Inhaltsverzeichnis Table of contents

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Readme-USB DIGSI V 4.82

Readme-USB DIGSI V 4.82 DIGSI V 4.82 Sehr geehrter Kunde, der USB-Treiber für SIPROTEC-Geräte erlaubt Ihnen, mit den SIPROTEC Geräten 7SJ80/7SK80 über USB zu kommunizieren. Zur Installation oder Aktualisierung des USB-Treibers

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Formatting the TrekStor i.beat run

Formatting the TrekStor i.beat run DE EN Formatting the TrekStor i.beat run Formatierung des TrekStor i.beat run a Beim Formatieren werden ALLE Daten auf dem MP3-Player gelöscht. In diesem Abschnitt wird Ihnen erläutert, wie Sie Ihren MP3-Player

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 5,25 Laufwerksgehäuse silber USB 2.0 Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

DE EN. Quick Start Guide. eneo Scan Device Tool

DE EN. Quick Start Guide. eneo Scan Device Tool DE EN Quick Start Guide eneo Scan Device Tool Inhalt Inhalt...2 Allgemeines...3 Beschreibung der einzelnen Funktionen...3 Umstellen der eigenen im PC zu verwendenden IP-Adresse...6 2 Allgemeines Das eneo

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

U301 90W Slim Universal Laptop Adapter

U301 90W Slim Universal Laptop Adapter U301 90W Slim Universal Laptop Adapter 1 Caution: 1. Please consult the manual of your notebook to make sure it is compatible with a 90W universal AC adapter power supply. 2. Make sure the AC power connector

Mehr

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD CMP-SPF TO WHOM IT MAY CONCERN Seite 1 von 9 Inhalt / Overview 1. Firmware überprüfen und Update-file auswählen / Firmware check and selection of update file 2. Update File

Mehr

Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA

Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA EBI DA Deutsch Vorwort Dieser Dosenadapter kann für Dosen jeglicher Art eingesetzt werden. Er adaptiert einen EBI-Logger so an die Dose, dass die

Mehr

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en Bedienungsanleitung Operating Manual Starter-KIT ) -AE-KIT 2 -AE-KIT 1 Allgemeines as Starter-KIT dient dem Anschluss der (CAN / evicenet) bzw. AE9401A (mit A103C) an einen PC. Es ist nur im Laborbereich

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Benutzer- und Referenzhandbuch

Benutzer- und Referenzhandbuch Benutzer- und Referenzhandbuch MobileTogether Client User & Reference Manual All rights reserved. No parts of this work may be reproduced in any form or by any means - graphic, electronic, or mechanical,

Mehr

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 TIC Antispam: Limitierung SMTP Inbound Kunde/Projekt: TIC The Internet Company AG Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 Autor/Autoren: Aldo Britschgi aldo.britschgi@tic.ch i:\products\antispam antivirus\smtp

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision

GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision GA-LCD-Monitor RTR-SET PV-Vision Artikelnummer 510 81xx (xx für Zoll z.b. 46) (LOCAL-SET) Item number 510 81xx (xx for Zoll eg 46) (LOCAL-SET) Anzeigentechnik: LCD, 1920

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Technische Spezifikation ekey FW update

Technische Spezifikation ekey FW update Technische Spezifikation ekey FW update Allgemein gültig Produktbeschreibung Mit dem ekey Firmware update kann bei allen ekey home Fingerscannern und Steuereinheiten eine Softwareaktualisierung durchgeführt

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

Quick Start Guide RED 50

Quick Start Guide RED 50 Quick Start Guide RED 50 RED 50 Sophos RED Appliances Before you begin, make sure you have a working Internet connection. 1. Preparing the installation Congratulations on your purchase of the Sophos RED

Mehr

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made ACTIV Heart made MOON SUN TAUPE GRAPHITE ACTIV Heart made Las cosas hechas con cariño salen mejor. Colorker ha creado para tí una nueva colección cuidada hasta el más mínimo detalle. Con sus cuatro colores

Mehr

Kurzinformation Brief information

Kurzinformation Brief information AGU Planungsgesellschaft mbh Sm@rtLib V4.1 Kurzinformation Brief information Beispielprojekt Example project Sm@rtLib V4.1 Inhaltsverzeichnis Contents 1 Einleitung / Introduction... 3 1.1 Download aus

Mehr

(Prüfungs-)Aufgaben zum Thema Scheduling

(Prüfungs-)Aufgaben zum Thema Scheduling (Prüfungs-)Aufgaben zum Thema Scheduling 1) Geben Sie die beiden wichtigsten Kriterien bei der Wahl der Größe des Quantums beim Round-Robin-Scheduling an. 2) In welchen Situationen und von welchen (Betriebssystem-)Routinen

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

4-441-095-42 (1) Network Camera

4-441-095-42 (1) Network Camera 4-441-095-42 (1) Network Camera SNC easy IP setup-anleitung Software-Version 1.0 Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme des Geräts bitte genau durch und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr