Risk Management Overlay

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Risk Management Overlay"

Transkript

1 Nur für Vertriebspartner und professionelle Anleger Professionelle Lösungen für professionelle Anleger Risk Management Overlay Bewährte Lösungen von Allianz Global Investors

2 Risk Management Overlay Wozu dient ein Risikomanagement? Das aktuelle Kapitalmarktumfeld stellt Anleger vor große Herausforderungen. Diversifizierung allein reicht nicht aus, um Portfolioschwankungen zu minimieren. Insbesondere geht es darum, die Auswirkungen von Extremrisiken zu begrenzen. Diversifikation ist zwar langfristig durchaus sinnvoll, da sich die temporären Schwankungen verschiedener Anlageklassen gegenseitig ausgleichen können. Die Vergangenheit hat aber auch mehrfach gezeigt, dass in extremen Marktphasen der Effekt der Diversifikation durch stark angestiegene Korrelationen aufgehoben wurde. Hier sollte ein systematisches Risikomanagement ansetzen. Risikomanagement umfasst dabei mehr als die Erfassung und Bewertung von Risiken und das Feststellen von Abweichungen gegenüber Zielvorgaben. Vielmehr ist es sinnvoll, die Erkenntnisse des Risikomanagements im Sinne einer vorausschauenden Risikosteuerung in die Entwicklung und Durchführung der Vermögensallokation einfließen zu lassen. Systematische Anlagestrategien, welche die wirtschaftliche Gewichtung von risikotragenden Anlageklassen (z.b. Aktien) in Reaktion auf die Marktentwicklung und die Entwicklung von Risiko budgets optimiert anpassen, stehen dabei im Mittelpunkt. Als Grundsatz gilt: Regenschirme sollte man nicht erst kaufen, wenn es schon regnet. 2

3 Unser Risikomanagement-Ansatz Die Risk Management Overlay-Strategie von Allianz Global Investors soll über einen vollständigen Marktzyklus hinweg das Renditepotenzial der strategischen Asset Allokation (SAA) erhalten oder übertreffen und Verlustrisiken in Schwächephasen deutlich vermindern. Dies wird erreicht, indem die SAA im Zeitverlauf dynamisch angepasst wird. Wir sind davon überzeugt, dass eine Risikomanagement-Strategie für alle Arten von Mandaten die folgenden Eigenschaften aufweisen sollte: p p p p p Nahtlose Integration in die aktuelle Anlagestrategie Wirksame Absicherung gegen Verlustrisiken in schwachen Marktphasen Hohe Partizipation an Aufwärtstrends in den Märkten Systematischer Wiedereintritt in den Markt bei einem V-förmigen Marktverlauf Planbarkeit von Anlageergebnissen und vollständige Transparenz Um dies zu erreichen und zur Erzeugung des gewünschten Zielprofils bieten wir einen dynamischen Risikomanagement-Ansatz an, bei dem wir die Gewichtung der Anlageklassen (Asset Allokation) im Zeitablauf aktiv ändern (z. B. die Aktiengewichtung) und prozyklische und antizyklische Komponenten zusammenbringen. 3

4 Risk Management Overlay Unser Investmentziel und unsere Investmentphilosophie Das Risk Management Overlay von Allianz Global Investors stützt sich auf einen systematischen Ansatz bei der Asset Allokation (wobei auch fundamental begründete, taktische Änderungen der Asset Allokation vorgenommen werden können), der das Aufwärtspotenzial der einzelnen Portfolios insgesamt bewahren und die Verlustrisiken in Schwächephasen deutlich verringern soll. Üblicherweise setzen wir unser Risk Management Overlay mit einem weichen Absicherungsziel um, da wir die Einzeltitelentscheidungen der Manager der zugrundeliegenden Fonds nicht beeinflussen. Bei einem weichen Sicherungsziel verfügen wir außerdem über genügend Spielraum, um das Portfoliorisiko im Vergleich zur Strategischen Asset Allokation (SAA) zu erhöhen und so potenziell eine überdurchschnittliche Wertentwicklung zu erzielen. Wir berücksichtigen die mandatsspezifischen Risiko- und Ertragsziele. Maßgeschneidertes Risikomanagement Das Risk Management Overlay von Allianz Global Investors ist eine innovative und sehr flexible Anlagelösung, die auf die mandatsspezifischen Risikobudgets und Anlagegrenzen abgestimmt werden kann und die folgenden Ziele anstrebt: Risikoziel: Verringerung der Verlustrisiken um bis zu 50 % gegenüber der Benchmark über 12-Monate. Renditeziel: Erreichen oder Übersteigen der erwarteten Rendite der SAA / der Benchmark oder der Zielrendite zur Erfüllung der Verpflichtungen über einen vollständigen Marktzyklus hinweg. Systematisches Risikomanagement ist entscheidend Die Risk Management Overlay-Strategie von Allianz Global Investors beruht auf intensivem Research seitens gut ausgebildeter und erfahrener Mitarbeiter. Es verfügt über eine solide quantitative Basis, was dazu führt, dass das erwartete Renditeprofil mit höherer Wahrscheinlichkeit erreicht wird. Die Strategie stützt sich auf die Überzeugung, dass systematische Risikomanagementlösungen gegenüber Verfahren, die ausschließlich auf Urteilen und Entscheidungen von Personen beruhen, vorzuziehen sind. Unser Risk Management Overlay bezieht somit kundenspezifische Risiko-Ertrags-Ziele, die SAA sowie Benchmark-Anforderungen mit ein. Wir managen das Marktrisiko (Beta) des Gesamtmandats zusätzlich und unabhängig von den Entscheidungen der Manager der zugrundeliegenden Fonds. Wir sind davon überzeugt, dass Marktineffizienzen systematisch mit Hilfe fundierter und disziplinierter Investmentprozesse genutzt werden können, die fundamentale Erkenntnisse und fortschrittliches Risikomanagement vereinen. Dr. Herold Rohweder, Global CIO Multi Asset 4

5 Was spricht für das Risk Management Overlay von Allianz Global Investors? Warum sollten Sie sich für Allianz Global Investors als Ihren Partner für Risk Management Overlay entscheiden? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Risikomanagement-Lösungen. Ob Sie ganzheitliche Lösungen oder nur einzelne Bausteine benötigen wir stellen Ihnen qualitativ hoch wertige Produkte und Leistungen zur Verfügung: Besondere Expertise Allianz Global Investors gehört zu den führenden Anbietern von Risikomanagement- und Pensionskassenlösungen. risklab, unser spezialisierter Berater für Strate gische Asset Allokation und Risiko management, ist ein integraler Bestandteil des Bereichs Global Solutions von Allianz Global Investors. Umfangreiche Erfahrung Seit 1997 verantwortet unser Multi Asset-Portfolio-Management-Team erfolgreich Strategien zur Risikoverringerung und kann dabei auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Wir managen über 56 Mrd. Euro in Multi Asset-Mandaten; davon mehr als 43 Mrd. Euro in Mandaten mit aktiver Asset Allokation und Risikomanagement. Hohe Qualität und Ertragsstärke Unsere Mandate haben in der Vergangenheit hervorragend abgeschnitten, insbesondere während der jüngsten Finanzkrise der Jahre 2007 / 2008 und der nachfolgenden Erholung seit Hohe Sicherheit In unseren Wertsicherungsmandaten haben wir seit 1997 über 800 Sicherungsniveaus ohne Ausnahme eingehalten. Unsere umfangreichen Ressourcen versetzen uns in die Lage, langfristige und stabile Investmentprozesse umzusetzen. 26 Portfoliomanager sind direkt für interne und externe Overlaymandate verantwortlich. Weitere 29 Investmentspezialisten bei risklab sind auf Beratungsund Risikomanagement-Lösungen spezialisiert. Flexibel und kundenorientiert Wir können unsere Risk Management Overlay-Strategie auf kundenindividuelle Anforderungen abstimmen, z. B. auf die Strategische Asset Allokation, die Zielrendite oder das Risikobudget. Risk Management Overlay kann rein auf zugrunde liegende Vermögenswerte (Benchmark des Kunden) oder das angestrebte Deckungsniveau der Verpflichtungen eines Kunden angewendet werden. 5

6 Risk Management Overlay Der Investmentprozess Das überlegene Absolute-Return-Profil der Risk Management Overlay-Lösung von Allianz Global Investors ist auf unseren hauseigenen, modularen Ansatz bei der aktiven Asset Allokation zurückzuführen. Als Absolute-Return-Strategie strebt sie an, attraktive Zielrenditen zu erzielen und Verluste zu vermindern. Dieses Profil wird durch die dynamische Anpassung der Strategischen Asset Allokation im Zeitablauf mit Hilfe eines aktiven Asset Allokationsprozesses erreicht; außerdem können für das Management fundamentale Komponenten und Absicherungen von Extremrisiken einbezogen werden. Unsere Strategie lässt sich modular umsetzen Die Overlay-Strategie besteht im Kern aus pro- und antizyklischen Elementen. Optionale Module können nach Bedarf hinzugefügt werden. Risk Management Overlay-Lösung Prozyklisches Element Module Antizyklisches Element Fundamentale Taktische Asset Allokation Management von Extremrisiken Zyklische Elemente als Grundlage Die aktive Asset Allokations-Strategie passt die ursprüngliche Strategische Asset Allokation unter Berücksichtigung der erzielten absoluten Wertentwicklung (bzw. des Deckungsgrades) und des verfügbaren Risikobudgets dynamisch an. Die aktive Asset Allokations- Strategie hat zwei Eigenschaften: Das prozyklische Element erhöht die Allokation in risikotragende Anlageklassen (z. B. Aktien) bei einer positiven Wertentwicklung und reduziert die Allokation, wenn die Wertentwicklung unter der Zielrendite (Geldmarktrendite plus langfristiger Risikoaufschlag) liegt. In schwachen Markt phasen erhöht die aktive Asset Allokation die Sicherheit im Portfolio (durch Erhöhung der Allokation in Vermögenswerte mit geringem Risiko). In Phasen des Marktzyklus, in denen Vermögenswerte Risikoprämien erzielen, erhöhen wir dagegen das Portfoliorisiko, mit dem Ziel an diesen Risikoprämien teilzuhaben. Kapitalmärkte verlaufen häufig in Trends, wobei Trends jedoch in exzessiven Marktphasen zu einer Trendumkehr neigen. In diesen Phasen führt die Antizyklik des Prozesses zu einem Wiedereintritt in den Markt, wenn die Marktpreise innerhalb kurzer Zeit deutlich sinken. Umgekehrt reduziert der Portfoliomanager nach einem kräftigen und schnellen Anstieg die Übergewichtung risikotragender Anlageklassen (Gewinnmitnahmen). Mit Hilfe dieser beiden Eigenschaften erzielt das Risk Management Overlay von Allianz Global Investors ein attraktives absolutes Risiko-Ertragsprofil im Vergleich zum Gesamtertrag der Benchmark beziehungsweise ein vorteilhaftes relatives Risiko-Ertragsprofil im Vergleich zur statischen Strategischen Asset Allokation. 6

7 Unser Risk Management Overlay kombiniert prozyklische und antizyklische Elemente Antizyklisch Gewinnmitnahmen Aktiengewicht Durationsgewicht Wertentwicklung Zielrendite Prozyklisch Teilhabe an Überschussrenditen Aktiengewicht Aktiengewicht Durationsgewicht Durationsgewicht Prozyklisch Erhöhung der Stabilität während Erholung Marktwiedereintritt Aktiengewicht Durationsgewicht Weitere optionale Module Die fundamentale Taktische Asset Allokation (TAA) kann zusätzlich zu den regelbasierten pro- und antizyklischen Elementen eingesetzt werden, um zusätzliche, nicht korrelierte Renditen zu erzielen und Wendepunkte an den Märkten besser zu antizipieren. Der Erfolg der TAA basiert im Gegensatz zu den pro- und antizyklischen Schritten auf kurzfristigen Renditeprognosen. Wie die erstgenannten Komponenten wird die TAA in der Regel direkt im Rahmen des Overlay-Mandats mit Hilfe von Futures umgesetzt. Das TAA-Modul stützt sich auf Prognosen für die Aktien- und Rentenmärkte sowie wenn ein Teil des zugrundeliegenden Portfolios in andere Anlageklassen wie z. B. Rohstoffe oder Schwellenländer- Aktien investiert ist auf eine systematische und fundamentale Analyse des Konjunkturzyklus technischer Faktoren, die mit der Risikoaversion der Anleger im Zusammenhang stehen der relativen Bewertung von Aktien im Vergleich zu Anleihen. Ein weiteres Modul bezieht sich auf die Steuerung von Extremrisiken. Ein stetiger Überwachungsprozess stellt sicher, dass das festgelegte Risikobudget nicht verletzt wird, sei es im Vergleich zu den absoluten Wertentwicklungszielen oder den Deckungsquoten. Das explizite Risikobudget kann im Vergleich zu einem vorab festgelegten Risikomaß (z. B. VaR, CVaR), einem Konfidenzniveau und einem Zeithorizont festgelegt werden, z. B. eine 95 % VaR-Obergrenze für rollierende 12-Monatszeiträume oder für Kalenderjahre. Als Grundlage für den Risk Management Overlay-Prozess dient die Bestimmung eines Zielportfolios, das auf Basis der Strategischen Asset Allokation des Kunden ermittelt wird. Der mit diesem Portfolio einhergehende Value-at-Risk wird dann mit Hilfe der Extremwerttheorie beurteilt, um festzustellen, ob das Risikobudget die Umsetzung dieser Allokation mit Blick auf die vereinbarten Parameter und Anlagerichtlinien zulässt. Dies erfolgt entweder auf absoluter Basis oder mit Blick auf den Deckungsgrad. Sofern die TAA-Komponente im Rahmen eines Risk Management Overlay-Mandates verwendet wird, stellen wir sicher, dass alle entsprechenden Positionen mit dem für das Mandat festgelegten Risikobudget vereinbar sind. 7

8 Risk Management Overlay Integriertes Team aus erfahrenen Spezialisten Das globale Netzwerk von Allianz Global Investors Allianz Global Investors (AllianzGI) ist für Kunden über alle wichtigen Anlageklassen und Regionen hinweg ein verlässlicher Partner. Unsere Teams arbeiten an 24 Standorten weltweit, wobei wir vor allem in den USA, Europa und Asien eine starke Präsenz pflegen. Mit Hilfe einer integrierten Investmentplattform aus über 500 Investmentspezialisten decken wir alle wichtigen wirtschaftlichen Zentren und Wachstumsmärkte ab. Unsere globalen Kapazitäten werden den Kunden durch spezialisierte Kundenbetreuungsteams vor Ort zur Verfügung gestellt, so dass wir langfristige und dauerhafte Kundenbeziehungen aufbauen können. Dank der Expertise von AllianzGI Global Solutions unserer auf individuelle und komplexe Kundenbedürfnisse zugeschnittenen spezialisierten Einheit können wir Lösungen für jeden Anlagebedarf anbieten. Allianz Global Investors ein führender Anbieter von maßgeschneiderten Lösungen Der Bereich Global Solutions von Allianz Global Investors bietet integrierte Lösungen an, die auf den komplexen Anlagebedarf unserer Kunden abgestimmt sind. Bei unseren Kunden handelt es sich in der Regel um institutionelle Kunden mit einem langfristigen Anlagebedarf, z. B. Pensionskassen, Unternehmen, Banken und Versicherungen. Integriertes Team aus erfahrenen Risikomanagement-Spezialisten AllianzGI Global Solutions Integriertes Angebot von Lösungen aus einer Hand für komplexe Kundenbedürfnisse Über 80 Spezialisten in den Bereichen Anlage- und Risikoberatung, Pensionsfonds und Managerauswahl risklab GmbH ein führender Experte für Risikomanagementlösungen, der ein integraler Bestandteil von AllianzGI Global Solutions ist Zahlen geben die Berufserfahrung in Jahren an Risk Advisory Dr. Reinhold Hafner CIO Global Solutions 24 Jahre Dr. Wolfgang Mader Head of Asset Allocation Strategies 10 Jahre Unterstützt durch risklab, der Experte für Risikomanagementlösungen Portfolio Management Multi Asset Portfolio Management Multi Asset Dr. Herold Rohweder Global CIO Multi Asset 22 Jahre Dr. Henrik Büscher Head of Multi Asset Anlage- & Risikomanagement-Strategien 17 Jahre Unterstützt durch das Multi Asset Investment and Risk Strategies-Team (Portfoliomanager): Thomas Guth, 7 Jahre Thanh Vo, 8 Jahre Dr. Michael Verhofen, 9 Jahre Daniel Ziegler, 9 Jahre 8

9 Dr. Thomas Stephan CIO Multi Asset Europe 19 Jahre Patrick Bastian Leiter Produkt Spezialisten Multi Asset 11 Jahre Über 80 Spezialisten sind in drei Kernbereichen tätig: Anlage- und Risikoberatung, Pensionskassen und Managerauswahl. In diesen drei Kernbereichen werden unsere bewährten Fähigkeiten in den Bereichen Anlagestrategieberatung und -analyse, Strategische Asset Allokation, Asset Liability Management, Risiko management, Anlage von Pensionsgeldern und Pensionsvehikel sowie Managerauswahl und alternative Beta-Indexierung zusammengeführt. Beispiele für die integrierten und für unsere Kunden maßgeschneiderten Lösungen sind Fiduciary Management und ganzheitliche Defined Contribution-Lösungen. Ein integraler Bestandteil von Global Solutions ist die risklab GmbH, ein führender Experte und unser Kompetenzzentrum für strategische Anlage- und Risikomanagementlösungen. risklab verfügt über 14 Jahre Erfahrung und ist verantwortlich für Vermögenswerte in Höhe von mehr als 27 Mrd. Euro. Für Risikomanagementlösungen werden qualitative Erkenntnisse und Einschätzungen mit dem AllianzGI Investment Management Research 4 Strategen 57 Portfoliomanager 75 Unternehmensanalysten 11 Grassroots-Analysten 70 Grassroots-Reporter Portfoliomanagement Fixed Income Aktien Multi Asset neuesten quantitativen Kapitalmarktresearch kombiniert, wobei auf etablierte Partnerschaften mit führenden Universitäten, supranationalen Organisationen (z. B. der OECD) und erstklassigen Partnern aus der Wirtschaft (z. B. algorithmics und ifa) zurückgegriffen wird. Professionelles Portfoliomanagement durch unser Multi Asset-Team Das in Frankfurt ansässige Multi Asset-Portfoliomanagement besteht aus 57 spezialisierten Portfoliomanagern und Analysten mit durchschnittlich 14 Jahren Berufserfahrung, von denen 11 Jahre bei Allianz Global Investors verbracht wurden. Das Team verfügt über umfassende und weitreichende Erfahrung mit Anlagen und quantitativen Methoden sowie umfangreiche zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen dynamische Asset Allokation, Management von Extremrisiken, Wertsicherung und Volatilität. Das Multi Asset-Team gehört zu den Marktführern für innovative Multi Asset-Lösungen in Europa. Es verwaltet Vermögenswerte von über 58 Mrd. Euro in Fonds, die aktive Asset Allokation und Risikomanagementstrategien anwenden. Das Multi Asset Protection-Team hat seit 1997 über 800 Schutzniveaus ausnahmslos eingehalten. Die Anlagespezialisten im Team erfüllen eine Doppelrolle als Portfoliomanager und Researchanalysten für die Bereiche aktive Asset Allokation, dynamische Risikobudgetierung, Volatilität und Rohstoffe. Stetiges Research und laufende Weiterentwicklungen stellen sicher, dass wir unsere Spitzenposition in Bezug auf Performance und Risikomanagement behalten. Das Team profitiert darüber hinaus von den operativen und technischen Ressourcen der Gruppe. Über 800 Wertsicherungsniveaus ausnahmslos eingehalten 9

10 Risk Management Overlay Für weitere Informationen zum Thema Risk Management Overlay stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Angel Márquez, CEFA Senior Relationship Manager Allianz Global Investors Europe GmbH Zurich Branch Bleicherweg 19 CH-8022 Zürich Telefon: Fax:

11 Hinweis Investieren birgt Risiken. Der Wert einer Anlage und die Erträge daraus können sowohl sinken als auch ansteigen und Investoren erhalten den investierten Betrag möglicherweise nicht in voller Höhe zurück. Die hierin enthaltenen Einschätzungen und Meinungen sind die des Herausgebers und / oder verbundener Unternehmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich ohne Mitteilung hierüber ändern. Die verwendeten Daten stammen aus unterschiedlichen Quellen und wurden als korrekt und verlässlich betrachtet, jedoch nicht unabhängig überprüft; ihre Vollständigkeit und Richtigkeit sind nicht garantiert und es wird keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus deren Verwendung übernommen, soweit nicht durch grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten verursacht. Bestehende oder zukünftige Angebots- oder Vertragsbedingungen genießen Vorrang. Hierbei handelt es sich um eine Marketingmitteilung. Herausgegeben von Allianz Global Investors Europe GmbH (www.allianzglobalinvestors.eu), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet in Deutschland mit eingetragenem Sitz in Mainzer Landstraße 11 13, D Frankfurt / Main, zugelassen und beaufsichtigt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (www.bafin.de). Die Vervielfältigung, Veröffentlichung sowie die Weitergabe des Inhalts in jedweder Form ist nicht gestattet. 11

12 Allianz Global Investors Europe GmbH Zurich Branch Bleicherweg 19 CH-8022 Zürich Telefon: Fax: Stand: April 2012

Unternehmenspräsentation. Allianz Global Investors. Zweites Quartal 2015

Unternehmenspräsentation. Allianz Global Investors. Zweites Quartal 2015 Unternehmenspräsentation Allianz Global Investors Zweites Quartal 2015 Kundenbedürfnisse verstehen und in passende Anlagestrategien umsetzen Unser Ziel: Unsere Kunden beim Erreichen ihrer Anlageziele zu

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Deka-Treasury Total Return

Deka-Treasury Total Return Anforderungen aus Sicht des Anlegers Eine für den risikobewussten Anleger attraktive Investitionsmöglichkeit zeichnet sich aus durch: die Möglichkeit flexibel auf globale Investitionschancen zu reagieren

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Private Banking bei der Berenberg Bank

Private Banking bei der Berenberg Bank Private Banking bei der Berenberg Bank Berenberg Bank Am Anfang einer jeden Zusammenarbeit stehen persönliche Gespräche zum gegenseitigen Kennenlernen. Sie - unser Partner Ihre individuellen Ziele und

Mehr

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel

Vontobel Private Banking. Advisory@Vontobel Vontobel Private Banking Advisory@Vontobel Unser Beratungsprozess: Innovation und Expertise Unsere Anlageberatung kombiniert das Beste aus zwei Welten: moderne, innovative, leistungsfähige Informationstechnologie,

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 3: ANLAGESTRATEGIEN DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Historische Wertentwicklung von Aktien, Renten, Rohstoffen Risiken von Aktien,

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

Allianz Global Investors informiert

Allianz Global Investors informiert Mai 2015 Allianz Global Investors informiert Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Anlage im Allianz Fondirent entschieden. Das war rückblickend, angesichts der positiven Entwicklung der Anleihenmärkte,

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Im Fokus: Anlagestile. Global Solutions

Im Fokus: Anlagestile. Global Solutions Global Solutions Im Fokus: Anlagestile Die Entscheidung zwischen einem aktiven oder einem passiven Anlagestil ist keine Schwarz-Weiß-Entscheidung. Vielmehr ist vor dem individuellen Anleger hintergrund

Mehr

«PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN

«PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN «PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN Dr. Stephan Skaanes, CFA, CAIA, Senior Consultant PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling and Research www.ppcmetrics.ch Zürich, 22. April 2009

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ ASSETMANAGEMENT MIT ÜBERZEUGUNG UND VERANTWORTUNG Der europäische Assetmanager Candriam ist ein Spezialist für verschiedenste Assetklassen. Candriam hat eine

Mehr

Mit Risk Parity risiko bewusst investieren

Mit Risk Parity risiko bewusst investieren 24 Risk Parity Mit Risk Parity risiko bewusst investieren Das Wesen von Risk Parity in einem Begriff zusammengefasst, trifft es Diversifikation wohl am besten. Diversifikation leistet über einen genügend

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE DAS UNTERNEHMEN Die Swiss Private Broker AG mit Sitz in Zürich bietet unabhängige und massgeschneiderte externe Vermögensverwaltung und -beratung in alternativen

Mehr

Metzler Vermögensverwaltungsfonds:

Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Michael, 43 Jahre: Kurator Erfahren Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Die passende Kombination aus Vorsorge und Wertbeständigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Vorsorge ist Vertrauenssache

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt

QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt Quantitative Investmentanalysen objektiv unabhängig standardisiert QUALITÄTSVERBESSERUNG IN DER PORTFOLIO OPTIMIERUNG Frankfurt 19. Mai 2014 1 Quantitative Investmentanalysen objektiv unabhängig standardisiert

Mehr

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio * München im Februar 2012 * Ausgezeichnet wurde der AVANA IndexTrend Europa Control für die beste Performance (1 Jahr) in seiner Anlageklasse Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

Absolute Return durch aktives Multi Assetklassen Management

Absolute Return durch aktives Multi Assetklassen Management Welche Strategien sind erfolgversprechend Absolute Return durch aktives Multi Assetklassen Management Christian Frischauf, Leiter Multi Assetklassen Management, BayernInvest Institutionelle Investoren

Mehr

STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT!

STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT! STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT Lagerstelle: Beratung und Verwaltung: V-Bank AG München Ingo Asalla GmbH WIE WIR INVESTIEREN Wir investieren in Fonds, die:¹ einen Track Record von 3 Jahren aufweisen. deren

Mehr

Fachinformation keine Weitergabe an Privatkunden. Ausweg aus der Niedrigzinsphase: Metzler Fonds-Vermögensverwaltung

Fachinformation keine Weitergabe an Privatkunden. Ausweg aus der Niedrigzinsphase: Metzler Fonds-Vermögensverwaltung Fachinformation keine Weitergabe an Privatkunden Ausweg aus der Niedrigzinsphase: Metzler Fonds-Vermögensverwaltung Fachinformation keine Weitergabe an Privatkunden Ausweg aus der Niedrigzinsphase: Metzler

Mehr

Die Evolution vermögensverwaltender

Die Evolution vermögensverwaltender Die Evolution vermögensverwaltender Fonds Von klassisch über makro bis quantitativ. Thomas Hammer Allianz Global Investors Verstehen. Handeln. Ein starkes Multi Asset Team Mit Zugriff auf die globalen

Mehr

[AEGIS COMPONENT SYSTEM]

[AEGIS COMPONENT SYSTEM] [AEGIS COMPONENT SYSTEM] Das AECOS-Programm ist ein schneller und einfacher Weg für Investoren, ein Portfolio zu entwickeln, das genau auf sie zugeschnitten ist. Hier sind einige allgemeine Hinweise, wie

Mehr

Investment-Stabilitäts-Paket Substanz. Reale Perspektiven für Ihre Vermögenswerte. www.hdi.de/ intelligentes-investment

Investment-Stabilitäts-Paket Substanz. Reale Perspektiven für Ihre Vermögenswerte. www.hdi.de/ intelligentes-investment Investment-Stabilitäts-Paket Substanz Reale Perspektiven für Ihre Vermögenswerte. www.hdi.de/ intelligentes-investment Reale Werte bieten Anlegern eine echte Alternative. Optimale Sicherheit für Vermögenswerte.

Mehr

Dynamisch Investieren zahlt sich aus.

Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Ihr Geld arbeitet. Marina Kamleitner Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise Seite 2 Bitte beachten Sie,

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

Risikoorientierung, dynamische Anlagekonzepte anstelle langfristiges Hoffen mit einer statischen Benchmark

Risikoorientierung, dynamische Anlagekonzepte anstelle langfristiges Hoffen mit einer statischen Benchmark Was wir in der Strategieberatung vermissen: Risikoorientierung, dynamische Anlagekonzepte anstelle langfristiges Hoffen mit einer statischen Benchmark Thomas Link, Präsident des Anlageausschusses der Valitas

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS UNSERE STÄRKEN EIN ERSTKLASSIGER PARTNER FÜR DAS MANAGEMENT IHRER PENSIONSFONDS CANDRIAM ist einer der führenden

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

SNB hebt den Euro-Mindestkurs auf

SNB hebt den Euro-Mindestkurs auf SNB hebt den Euro-Mindestkurs auf Diskussionsgrundlage für institutionelle Anleger PPCmetrics AG Dr. Alfred Bühler, Partner Dr. Andreas Reichlin, Partner Zürich, 15. Januar 2015 Ausgangslage Änderung der

Mehr

Leading the Intelligent ETF Revolution

Leading the Intelligent ETF Revolution Invesco PowerShares Intelligent Access ETFs Zugang zu außergewöhnlichen Marktsegmenten Leading the Intelligent ETF Revolution Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden

Mehr

Interview. Herr Dr. Mader und Frau Braun-Cangl, gehören Private Market -Investments in jedes institutionelle Portfolio?

Interview. Herr Dr. Mader und Frau Braun-Cangl, gehören Private Market -Investments in jedes institutionelle Portfolio? Interview Herr Dr. Mader und Frau Braun-Cangl, gehören Private Market -Investments in jedes institutionelle Portfolio? 34 Update I/2014 Chefredakteur Marty-Jörn Klein im Gespräch mit Dr. Wolfgang Mader,

Mehr

Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit.

Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit. Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit. DIE EINZIGARTIGE SAUREN INVESTMENTPHILOSOPHIE: WIR INVESTIEREN NICHT IN FONDS WIR INVESTIEREN IN FONDSMANAGER. Den richtigen

Mehr

STARS. Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser

STARS. Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Fondsmanager Markus Kaiser ist bereits seit mehr als 15 Jahren in der Vermögensverwaltung tätig und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz. Er zählt zu den erfolgreichsten Dachfonds-Pionieren in Deutschland

Mehr

H O R I Z O N T E NUMMER 35 NOVEMBER 2009. Absicherungsmethoden für Pensionskassen

H O R I Z O N T E NUMMER 35 NOVEMBER 2009. Absicherungsmethoden für Pensionskassen H O R I Z O N T E NUMMER 35 NOVEMBER 2009 Absicherungsmethoden für Pensionskassen Philippe Schlumpf, lic. oec. publ., dipl. Finanzanalytiker und Vermögensverwalter, ist Senior Investment Consultant bei

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Taktische Vermögenssteuerung Aktien - langfristig. Copyright by TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Taktische Vermögenssteuerung Aktien - langfristig. Copyright by TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Erfolg mit Vermögen TrendConcept Taktische Vermögenssteuerung Aktien - langfristig Copyright by TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Copyright by TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH TrendConcept: Unternehmen

Mehr

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, Januar 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Wachstum

Mehr

Innovativ. Interaktiv. Individuell.

Innovativ. Interaktiv. Individuell. Innovativ. Interaktiv. Individuell. Jetzt auch als App erhältlich. Download im Appstore. Das E-Reporting für institutionelle Investoren. Verstehen. Handeln. 1 Inhaltsverzeichnis. Seite Alle Fonds. Alle

Mehr

Fremdwährungsanleihen & Hochzinsanleihen - Eine Alternative zur Niedrigzinspolitik der EZB?

Fremdwährungsanleihen & Hochzinsanleihen - Eine Alternative zur Niedrigzinspolitik der EZB? Für UBS Marketingzwecke Fremdwährungsanleihen & Hochzinsanleihen - Eine Alternative zur Niedrigzinspolitik der EZB? Deutsche Börse ETF-Forum 8. September 2015: Panel 5 Dr. Christoph Hott Leiter Vermögensverwaltung

Mehr

die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten.

die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten. Wir stellen vor die Vermögensverwaltung der DZ Privatbank Schweiz AG Diese Vermögensverwaltung können wir individuell auf Ihre Ziele hin gestalten. Seien Sie neugierig! Gerne auch in einem persönlichen

Mehr

Absolute Return-Strategien: Definition, Abgrenzung und Klassifizierung.

Absolute Return-Strategien: Definition, Abgrenzung und Klassifizierung. Absolute Return-Strategien: Definition, Abgrenzung und Klassifizierung. Dr. Herold Rohweder, Geschäftsführer dbi Allianz Dresdner Asset Management und Reinhold Hafner, Managing Director risklab germany

Mehr

Wie investieren große Stiftungen?

Wie investieren große Stiftungen? Wie investieren große Stiftungen? Lösungsmöglichkeiten für kleinere und mittlere Stiftungen Dr. Harald Lohre, Deka Investment GmbH Deutscher Stiftungstag 2014 Hamburg, 21. Mai 2014 Lösungsmöglichkeiten

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz.

swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz. swiss rubinum: Ihr Stück Schweiz. DZ PRIVATBANK swiss rubinum 03 Die Finanzmärkte unterliegen in den letzten Jahren immer stärkeren Schwankungen in immer kürzeren Zeiträumen. Höchste Zeit für eine Vermögensverwaltung,

Mehr

Mit Optionsschreibestrategien durch die Krise

Mit Optionsschreibestrategien durch die Krise Mit Optionsschreibestrategien durch die Krise Harald Bareit* Die Euro-Krise erfasst immer mehr Länder und ein vorläufiges Ende ist (noch) nicht absehbar. Die Kombination aus niedrigen Zinsen, dramatisch

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Syntrus Achmea Real Estate & Finance

Syntrus Achmea Real Estate & Finance Syntrus Achmea Real Estate & Finance Syntrus Achmea Real Estate & Finance macht mit Reaturn AM sein Immobilien Asset Management transparent Syntrus Achmea Real Estate & Finance ist ein Investment Manager,

Mehr

Stiftungsfondsstudie. Zweite Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte. München, im Mai 2015. www.fondsconsult.

Stiftungsfondsstudie. Zweite Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte. München, im Mai 2015. www.fondsconsult. Stiftungsfondsstudie München, im Mai 2015 Zweite Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte www.fondsconsult.de Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte

Mehr

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen.

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. SV WERTKONZEPT Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de SV Wertkonzept die neue Anlagestrategie.

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

Absolute Return im Rentenmanagement

Absolute Return im Rentenmanagement Absolute Return im Rentenmanagement Präsentation für den Wiesbadener Investorentag 22. Juni 2012 Reuterweg 49 60323 Frankfurt / Main Telefon (069) 150 49 680-0 Telefax (069) 150 49 680-29 info@gp-im.de

Mehr

KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG...

KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG... INHALT KUNST & VERMÖGEN... 3 PHILOSOPHIE & WERTE... 5 INSPIRATION & ERFOLG... 7 PORTFOLIO & ANLAGEPOLITIK... 9 SMS & VERMÖGENSVERWALTUNG... 11 SMS & ANLAGEBERATUNG... 13 SMS & WEITERE DIENSTLEISTUNGEN...

Mehr

Merck Finck Vario Aktien Renten UI

Merck Finck Vario Aktien Renten UI Merck Finck Vario Aktien Renten UI Privatbankiers für die Besten. Merck Finck Vario Aktien Renten UI Strategie und Ziel Die Strategie zielt darauf ab, dass der Anleger im Verlauf eines Kalenderjahres überwiegend

Mehr

Überprüfung der Zielgrösse der Wertschwankungsreserve

Überprüfung der Zielgrösse der Wertschwankungsreserve Aon Hewitt Investment Consulting Urheberrechtlich geschützt und vertraulich Überprüfung der Zielgrösse der Wertschwankungsreserve Pensionskasse XY, Januar 2015 Risk. Reinsurance. Human Resources. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet werden können. 35! 30! 25! 20! 15! 10! 5! 0! Aktienfonds!

Mehr

CONQUEST Behavioral Finance Aktien AMI-Fonds

CONQUEST Behavioral Finance Aktien AMI-Fonds Q Behavioral Finance Aktien AMI-Fonds () Angewandte Behavioral Finance Dr. Conrad Mattern 1 Q Verknüpft innovative Behavioral Finance-Ansätze mit traditionellen Methoden Legt großen Wert auf enge Verbindung

Mehr

Regimewechsel Währungsabsicherung als strategische Notwendigkeit Zusammenfassung* J. Benetti, Th. Häfliger, Ph. Valta

Regimewechsel Währungsabsicherung als strategische Notwendigkeit Zusammenfassung* J. Benetti, Th. Häfliger, Ph. Valta Regimewechsel Währungsabsicherung als strategische Notwendigkeit Zusammenfassung* J. Benetti, Th. Häfliger, Ph. Valta PICTET STRATEGIC ADVISORY GROUP JUNI 2004 Fremdwährungsanlagen nehmen in der modernen

Mehr

Portfolio Manager Interview

Portfolio Manager Interview Portfolio Manager Interview 5 Jahres Jubiläum Swisscanto (LU) Bond Invest Gobal Corporate Fund Hat ein Fonds die 5 Jahres Marke erreicht, gilt er in der Finanzwelt als etabliert und rückt damit verstärkt

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

Zwei Worte beschreiben unsere Philosophie: Verstehen. Handeln. Verstehen. Handeln. Dies ist prägnant und umfassend zugleich.

Zwei Worte beschreiben unsere Philosophie: Verstehen. Handeln. Verstehen. Handeln. Dies ist prägnant und umfassend zugleich. Verstehen. Handeln. Verstehen. Handeln. Zwei Worte beschreiben unsere Philosophie: Verstehen. Handeln. Dies ist prägnant und umfassend zugleich. Zwei Worte, die beschreiben, wie wir die Welt betrachten.

Mehr

Best Styles: Vereinnahmung von Risikoprämien bei der Aktienanlage

Best Styles: Vereinnahmung von Risikoprämien bei der Aktienanlage Strategie Best Styles: Vereinnahmung von Risikoprämien bei der Aktienanlage Bei der Anlage in Anleihen oder Währungen ist das gezielte Vereinnahmen von Risikoprämien eine gängige Strategie. Für Aktien

Mehr

Pictet Funds (CH)-LPP 40. Präsentation für. Pictet Funds September 2006

Pictet Funds (CH)-LPP 40. Präsentation für. Pictet Funds September 2006 Pictet Funds (CH)-LPP 40 Präsentation für Pictet Funds September 2006 Die Pictet Gruppe 2 Pictet & Cie 1805 in Genf gegründet und im privaten Besitz von acht Teilhabern Eine der grössten Schweizer Privatbanken

Mehr

Nachhaltig investieren ohne Konstruktionsmängel

Nachhaltig investieren ohne Konstruktionsmängel Nachhaltig investieren ohne Konstruktionsmängel Optimiertes Indexieren für nachhaltige Anlagen mit IsoPro. Die Vorteile nachhaltiger, passiver Anlagen. Aber ohne deren Nachteile. Nachhaltig investieren

Mehr

APM Gold & Resources Fund UCITS III Goldaktienfonds mit Absolute Return-Ansatz. Beweglicher als Gold

APM Gold & Resources Fund UCITS III Goldaktienfonds mit Absolute Return-Ansatz. Beweglicher als Gold APM Gold & Resources Fund UCITS III Goldaktienfonds mit Absolute Return-Ansatz Beweglicher als Gold Vorteile auf einen Blick: 1. Anlage im Edelmetallsektor Expansive Geld- und Fiskalpolitik, niedrige reale

Mehr

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN 2. UND 3. JUNI 2015 GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG 2. Juni 2015 13:30 14:00 Uhr Empfang mit Mittagssnack

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Quantitative Ideen der technischen Intermarketanalyse

Quantitative Ideen der technischen Intermarketanalyse Quantitative Ideen der technischen Intermarketanalyse Vortrag Preisverleihung der VTAD März 2007, Bad Soden Technische Intermarket Analyse John Murphy (1991) ist der Ausgangspunkt Einteilung der Finanzmärkte

Mehr

CCPM AG TriStone UI Fonds

CCPM AG TriStone UI Fonds TriStone UI Fonds Systematisch-flexibler Mischfonds BUND DAX EURO STOXX 50 Nur für professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien nach 31 a Abs. 2 und 4 WpHG und nicht für Privatanleger bestimmt Conservative

Mehr

Ist Erfolg in Private Equity wiederholbar? Ist Erfolg in Private Equity wiederholbar? Eine Untersuchung zur Persistenz von Alpha.

Ist Erfolg in Private Equity wiederholbar? Ist Erfolg in Private Equity wiederholbar? Eine Untersuchung zur Persistenz von Alpha. Ist Erfolg in Private Equity wiederholbar? Eine Untersuchung zur Persistenz von Alpha Executive Summary Die Idee der Wiederholbarkeit ist eines der Kernelemente einer Investition in Private Equity. Jüngste

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

Nachhaltiges Investieren 2.0

Nachhaltiges Investieren 2.0 ESG Advisory Nachhaltiges Investieren 2.0 Nachhaltiges Investieren zielt oft primär auf Reputationsschutz oder wird auf ein bestimmtes Anlagesegment begrenzt. Die zusätzlichen Chancen von Nachhaltigkeit

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

GROWTH FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: GROWTH FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI. www.bv-vermoegen.de 2

Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI. www.bv-vermoegen.de 2 D3RS Welt AMI Monatsbericht 31. Oktober 2015 D3RS WELT AMI www.bv-vermoegen.de 2 D3RS Welt AMI Anlegen mit System Vorstellung Investmentphilosophie Portfoliostruktur Anlageausschuss www.bv-vermoegen.de

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr