Integrationsplattform B-COMM Effizient. Modular. Komfortabel.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Integrationsplattform B-COMM Effizient. Modular. Komfortabel."

Transkript

1 Integrationsplattform B-COMM Effizient. Modular. Komfortabel.

2 Eine Integrationsplattform für sämtliche Kommunikationsbedürfnisse 2 Maximale Flexibilität dank offener Architektur und Unicode Die IT-Struktur von Unternehmen umfasst heute die unterschiedlichsten Hardwareplattformen, Netzwerktechnologien, Betriebssysteme und Softwareanwendungen. Organisations- und Produktionsabläufe werden oft ergänzt durch Systeme für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung und die Zutrittskontrolle. Die Integrationsplattform B-COMM wurde entwickelt, um sämtliche Erfassungsabläufe in die IT-Strukturen einzubinden. Wie der Name bereits suggeriert, ist B- COMM in Java programmiert und erlaubt so eine reibungslose Kommunikation zwischen den Erfassungsterminals und den entsprechenden Softwareapplikationen unabhängig von den Rechner- und Betriebssystemen. Die moderne, offene Architektur von B-COMM hat den entscheidenden Vorteil, dass die Schnittstelle zu einer Applikation lediglich einmal programmiert werden muss und dennoch auf allen Plattformen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus lassen sich die einzelnen Module von B-COMM und die Softwareanwendungen auch auf unterschiedlichen Rechnern installieren. B-COMM ist für die Verarbeitung internationaler Zeichensätze vorbereitet und somit rund um den Globus einsetzbar. Was wir können - wir sind Spezialisten für Unternehmensdatenerfassung. Und was haben Sie davon? Zum Beispiel eine immer aktuelle Datenbasis, die Ihnen Entscheidungen sofort möglich machen. Zeiterfassung Zeit ist Geld Dieser Spruch hat nach wie vor seine Gültigkeit, heute sogar noch mehr als früher. Deshalb ist eine effektive Zeiterfassung ein absolutes Muss in jedemunternehmen. Einfach, schnell und bequem an ergonomisch gestalteten Terminals die betrieblichen Anwesenheitszeiten erfassen und zur Weiterverarbeitung geben und die Mitarbeiter erhalten am Monatsende eine korrekte Lohnabrechnung. Darum müssen Sie sich nicht mehr kümmern. Sie wählen aus unserem breiten Angebot von Zeiterfassungsterminals das für Sie passende Gerät aus und können danach das Thema Zeiterfassung für längere Zeit vergessen. Denn unsere Terminals sind ausfallsicher und langlebig und versehen jahrelang zuverlässig ihren Dienst. Betriebsdatenerfassung Verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile Ein Unternehmen muss seine Kosten im Griff haben. Sie müssen immer aktuell wissen, wie Ihre Fertigung ausgelastet ist, wo Sie bei Ihren Aufträgen stehen und was Sie die einzelnen Aufträge kosten. Dazu benötigen Sie exakte Zahlen. Diese Daten liefert Ihnen unser BDE-System. Erfasst werden alle relevanten Auftragsdaten. Auswertungen per Knopfdruck sorgen für fortlaufende Transparenz. Ist ein Auftrag abgeschlossen, liefert Ihnen das System zeitnah die Zahlen für die Nachkalkulation und damit eine Grundlage für zukünftige Kalkulationen. Damit wissen Sie zukünftig detaillierter, wieviel Gewinn jeder Auftrag Ihnen bringt. Das verschafft Ihnen wertvolle Wettbewerbsvorteile und Ihr Unternehmen bleibt erfolgreich. Zutrittskontrolle damit Sie wissen Wer-Wann-Wohin Wer hat wo, wann und wie lange Zutritt? Hat jemand versucht, sich unberechtigt Zutritt zu verschaffen? Wie kann ich sicherstellen, dass in bestimmten Unternehmensteilen nur ausgewählte Personen Zutritt haben? Eine Antwort auf diese Fragen führt Sie zu einer ganzheitlichen Lösung der Zutrittskontrolle. Gehen Sie auf Nummer sicher - geben Sie einem definierten Personenkreis zeitlich limitierte Zutrittsberechtigungen für bestimmte Gebäude, Räume oder Areale. Um eine Gesamtlösung zu erhalten, ist die Integration der Zutrittskontrolle in andere Unternehmensbereiche durch ein gemeinsames Identifikations-Medium sinnvoll. Wir bieten Ihnen die passende Hardware und die dazugehörigen Kommunikationslösungen.

3 Die Leistungsmerkmale im Detail Flexibilität und Komfort unabhängig von Betriebssystem und Hardwareplattform einsetzbar einheitliche Benutzer- und Datenschnittstellen über alle Plattformen einheitliche, grafische Benutzeroberfläche schneller Parameterdownload via FTP möglich Online-Schnittstelle zur Softwareapplikation via TCP/IP separate Installation von B-COMM und der Applikation möglich Administration via Remote Access möglich B-COMM spricht viele Sprachen und ist einfach umzuschalten Leistungsfähigkeit und Sicherheit unbegrenzte Anzahl von Mandanten bis zu 99 Kommunikationskanäle pro Mandant konfigurierbar Übertragung der Daten in den Betriebsarten online, offline und autonom differentieller, automatischer Stammsatzdownload differentieller, automatischer Validierungsdownload Verschlüsselung der Datenkommunikation zwischen Terminal und Kommunikationssoftware betriebssystemorientiertes und dialoggeführtes Installationsprogramm Zeitsteuerung für jeden einzelnen Auftrag komfortable Supporthilfe Konfigurationseinstellungen können gesichert werden (Backup and Restore) konfigurierbare, automatisierte Dateipflege Universell und weltweit einsetzbar Windows XP, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Vista und Windows 7: B-COMM als Dienst installierbar Unix: B-COMM als Daemon installierbar OS/400 (i5/os) Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Griechisch (auf Anfrage erweiterbar) Unicode: dank der Verwendung von Unicode Big Endian für alle B-COMM- Dateien weltweit einsetzbar 3

4 Leistungsfähige Grundkomponenten mit vielfältigen Funktionen Serverraum 1: B-COMM Server, das «Herzstück» des Systems Der Admin pflegt mit B-COMM GUI über die grafische Benutzeroberfläche das System. 4 Lohnbuchhaltung: Serverraum 2: Hier ist die Applikation installiert, die die Daten mit B-COMM zur weiteren Verarbeitung (Auswertung) austauscht. Administrator: Sollte der Admin nicht vor Ort sein, kann sein Stellvertreter unkompliziert von seinem Arbeitsplatz aus das System über einen weiteren B-COMM GUI verwalten. Erfassungs- und Infor- 5 Sind biometrische Kaba- Terminals im Einsatz, können die Fingertemplates über einen weiteren B-COMM GUI direkt erfasst werden. Sicherheits- 6 verantwortliche: Über einen weiteren B-COMM GUI werden die Standalone- Türkomponenten verwaltet. Admin-Stellvertreter: 7 mationsterminals B-COMM Server Sämtliche von den anderen Komponenten über Remote Method Invocation (RMI) aufgerufenen Objekte und Methoden werden vom Server zur Verfügung gestellt, der außerdem die komplette Konfiguration des Gesamtsystems verwaltet. Der B-COMM Server kommuniziert dabei mit sämtlichen Komponenten und der angebundenen Applikation. B-COMM IO Die Kommunikationskomponente ist für den Datenaustausch zwischen den Terminals und der Softwareapplikation verantwortlich. Entsprechend den Anforderungen werden die Daten in beide Richtungen weitergegeben; dabei werden alle Datensätze und Aktivitäten protokolliert und in einer Buchungsdatei gespeichert. B-COMM GUI Die grafische Darstellung zur Verwaltung und Konfiguration des gesamten Systems beispielsweise Anzeigen von Benutzern, Mandanten, Kanälen, Netzwerkadaptern, Terminals und Aufträgen wird durch B-COMM GUI sichergestellt. Die Komponente kann auf Clientseite mehrfach separat installiert werden.

5 Optionale Module für bedarfsgerechte, individuelle Lösungen Je nach Einsatz- und Anwendungsbereich stehen für B-COMM die unterschiedlichsten optionalen Module zur Verfügung. Diese lassen sich für eine maßgeschneiderte Lösung beliebig kombinieren. Benutzerverwaltung Dieses Modul gewährleistet das Anlegen und Verwalten von Benutzern und die Vergabe von spezifischen Rechten innerhalb von B-COMM. Ein mit speziellen Rechten ausgestatteter Administrator hat eine übergeordnete Funktion und kann die Rechte weiterer Benutzer individuell definieren. Nutzdatenkommunikation Mit diesem Modul wird die maximale Anzahl Terminals definiert, die angemeldet werden können. Die Nutzdatenkommunikation die sich je nach Bedürfnis des Anwenders gestaffelt erwerben lässt gewährleistet den Transfer der Erfassungsdaten (Buchungsdaten) von den Terminals zur Applikation. TerminalStatus Mit diesem Programm, das auf einem beliebigen Rechner im Netzwerk installiert wird, kann der Systembetreuer die Kommunikationszustände der Terminals abrufen (»über Netzwerk erreichbar«,»nicht erreichbar«usw.). Auch Fehlerbzw. Alarmsätze (»Sabotage: Terminal geöffnet!«usw.) oder Türalarme lassen sich anzeigen. Die Priorisierung dieser Zustände kann individuell vorgenommen werden. B-COMM - Option Biometrie unterstützt Sie bei der Erfassung und Verwaltung der Templates und verteilt diese an die angeschlossenen Biometrie-Terminals. Netzwerk 1) Zutrittsrechte des Benutzers werden zentral im Zutrittskontrollsystem vergeben und verwaltet; der Benutzer erhält z.b. am Empfang, im Personalbüro oder in der Sicherheitsabteilung einen Ausweis oder Schlüsselanhänger. 2) Jedes Mal, wenn der Benutzer das Gebäude betritt, wird die Zutrittsberechtigung direkt am Eingang für einen bestimmten Zeitraum vergeben. 6) Wenn der Benutzer das Gebäude verlässt, löscht ein Austrittsleser automatisch alle eventuell noch bestehenden Zutrittsberechtigungen (d.h. devalidiert die Karte). CardLink Dieses optionale Modul erweitert Ihre Anwendung um die Lösung einer Standalone-Zutrittskontrolle. Dabei werden die verschiedenen kabellosen Türkomponenten über das RFID basierte, virtuelle Netzwerk CardLink als integrales System in Ihre Kundenapplikation eingebunden. Mit dem TerminalStatus hat der Systembetreuer jederzeit eine Übersicht der Kommunikationszustände aller Terminals. 5) Bei Bedarf kann ein Benutzer die Zutrittsberechtigung für eine weitere Tür an einem Update- Terminal erwerben. 3) Die Zutrittsberechtigungen zu den Türen werden mit Hilfe des Ausweises übermittelt. Besuchsberechtigung für einen weiteren Raum Besuchsberechtigung für Herrn Müller s Büro 4) Die Türen prüfen die Ausweisgültigkeit und die Zutrittsberechtigung, d.h.: Darf diese Karte zum jetzigen Zeitpunkt diese Tür öffnen? Hinweis: Gespeicherte Zutrittsberechtigungen auf einem verloren oder nicht zurückgegebenen Ausweis müssen nicht mehr an jeder einzelnen Tür manuell gelöscht werden, weil die Berechtigung automatisch verfällt, wenn die definierte Zeit abgelaufen ist oder der Benutzer das Gebäude verlässt. Falls Sie schon eine Online-Zutrittskontrolle einsetzen, dieses Modul CardLink führt auch die Online- und Standalone- Zutrittskontrolle zu einer ganzheitlichen Lösung zusammen. 5

6 Optionale Module für bedarfsgerechte, individuelle Lösungen Einfache Handhabung, hohe Benutzerakzeptanz sowie der Einsatz in beliebigen Anwendungen der Datenerfassung - das sind Vorteile der biometrischen Datenerfassung. B-COMM - Option Biometrie unterstützt Sie bei der Erfassung und Verwaltung der Templates und verteilt diese an die angeschlossenen Biometrie-Terminals. Kundenspezifische Anforderungen werden einfach im Parameter Editor Collection benutzerfreundlich eingestellt und im Terminal abgelegt. 6 Biometrie Das Modul B-COMM - Option Biometrie ermöglicht Ihnen den Einsatz der Biometrie in allen Bereichen der Datenerfassung. Praktischer Weise wird dabei der Fingerabdruck für die biometrische Identifikation verwendet. Das Modul ergänzt die Terminals, um die Fingermerkmale zu erfassen, zu verwalten und an die angeschlossenen Biometrie-Terminals zu verteilen. Das funktioniert auch bei global tätigen Unternehmen länderübergreifend von einem Standort zum anderen. AVISO Dieses optionale Programmiermodul erleichtert das Erstellen und die Anpassung von AVISO-Routinen aller Art. Die in den Terminals verfügbare Scriptsprache gewährleistet eine mögliche Erweiterung der Firmware-Funktionalität. Mehrere Applikationsschnittstellen Mit dieser Option ist es möglich, mehr als eine Onlineapplikation zu definieren. In Abhängigkeit von Satzart bzw. Satzartmodifikation können die erfassten Datensätze beispielsweise aus Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung oder Zutrittskontrolle den einzelnen Applikationen zugeteilt und an sie übermittelt werden. -Server Dieses optionale Modul bietet die Möglichkeit, eine Verbindung zu einem -Server einzurichten. Beim Auftreten von frei definierbaren Ereignissen z. B. Start/Stopp eines Kommunikationskanals wird automatisch eine an die verantwortlichen Empfänger verschickt. So kann im Störfall rasch und kompetent reagiert werden. Parametriersoftware Mit der Parameter Editor Collection (PEC) lassen sich die vielfältigen Funktionen der Terminals für die unterschiedlichen Anforderungen benutzerfreundlich einstellen. Initialisierte bzw. ab Werk eingestellte Parameter können entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen verändert und im Terminal abgespeichert werden.

7 Diese Vorteile bietet Ihnen nur B-COMM Maximale Funktionalität B-COMM arbeitet unabhängig von Betriebssystemen und Hardwareplattformen. Die Lösung lässt sich rasch und problemlos in jede beliebige IT-Architektur integrieren. B-COMM gewährleistet einen sicheren Datenaustausch, der bei Bedarf zusätzlich verschlüsselt werden kann. B-COMM ist durch die Verwendung von Unicode für die Verarbeitung aller internationalen Zeichensätze vorbereitet und kann damit weltweit eingesetzt werden. B-COMM erlaubt eine grafische Darstellung der Verwaltung und Konfiguration des gesamten Systems. Dazu gehören Mandanten, Benutzer und Aufträge, Kommunikationskanäle, Netzwerkadapter und Terminals. B-COMM lässt sich entsprechend den individuellen Anforderungen präzise zur gewünschten Lösung konfigurieren: Zahlreiche Softwareoptionen bieten Erweiterungsmöglichkeiten nach Maß. Gesicherte Investition B-COMM garantiert höchste Investitionssicherheit: Alle Terminalgenerationen lassen sich in eine Anwendung vereinen und steuern. B-COMM bietet optimale Kostenkontrolle: Mit einzelnen Modulen lässt sich die Plattform gemäß den aktuellen Anforderungen zur gewünschten Lösung konfigurieren. Ändern sich die Anforderungen, so können Anpassungen rasch und kostengünstig vorgenommen werden. B-COMM wird im Rahmen einer kundenorientierten Releasepolitik laufend weiterentwickelt. B-COMM hat Zukunft: Durch die enge Zusammenarbeit mit der Terminalentwicklung wird sichergestellt, dass künftige Funktionalitäten rechtzeitig in die Weiterentwicklung der Plattform einfließen. Höchster Komfort B-COMM überzeugt dank einer einheitlichen, grafischen Benutzeroberfläche durch einfachste Bedienung. B-COMM ermöglicht eine einfache Einbindung der Terminals. B-COMM bietet eine komfortable Installation und Einrichtung in jeder IT-Umgebung. B-COMM erlaubt die Installation von Modulen und Softwareanwendungen auf unterschiedlichen Rechnern. Durch standardisierte Schnittstellen ist eine problemlose Einbindung in jede Applikation gewährleistet. B-COMM ist generationenübergreifend: Die Plattform ermöglicht es, verschiedene Terminalgenerationen in einem System zu betreiben. Bester Service Kaba bietet Ihnen das Know-how: Für die umfassende Realisierung Ihres Projektes bieten wir unser Know-how; Sie profitieren aus unseren Erfahrungen zahlreicher Installationen. Kaba begleitet Sie während des gesamten Projekts: Von der Installationsbegehung über die Empfehlung von Organisationsstrukturen bis hin zur Planung von Projektfortschritten für eine termingerechte Umsetzung. Kaba hat die Manpower, die Sie brauchen: Unsere Techniker installieren bei Ihnen die Terminals des Subsystems, führen das Customizing durch und nehmen das System in Betrieb. Kaba begleitet Sie weiter: Ihre Mitarbeiter werden im Rahmen von diversen Schulungsangeboten über die neuen Technologien in Ihrem Unternehmen informiert und eingearbeitet. Kaba lässt Sie nicht im Stich: Für die Wartung der Installationen verfügen wir über eine flächendeckende Serviceorganisation. Gut ausgebildete Techniker stehen mit garantierten Reaktionszeiten vor Ort zur Verfügung. 7

8 B-COMM ist eine eingetragene Marke der Kaba GmbH. Technische Änderungen vorbehalten! Bestell-Nr. PROS B-COMM, Stand P/0813 Kaba GmbH Philipp-Reis-Straße Dreieich Telefon Fax

Kompetenz für biometrische Lösungen

Kompetenz für biometrische Lösungen Kompetenz für biometrische Lösungen Biometrie Lösungen von Kaba Kaba ist der führende Hersteller für biometrische Lösungen in der Zeitund Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Unter der Vielzahl

Mehr

Produkte «Made in Germany» Was Sie wissen sollten

Produkte «Made in Germany» Was Sie wissen sollten Was Sie wissen sollten 2 Wir, die Kaba GmbH, sind ein traditioneller und erfolgreicher Hersteller von Produkten für die Unternehmensdatenerfassung. Wir setzen bewusst auf den Standort Deutschland. Von

Mehr

bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen

bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen 02 Elektronische Zutrittsorganisation Winkhaus bluesmart Winkhaus bluesmart Elektronische Zutrittsorganisation 03 Elektronische

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Vielseitig und innovativ «Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00 Vielseitig und innovativ »Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle Business ByDesign

Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle Business ByDesign Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit SAP Business ByDesign Integrierte Geschäftsprozesse in SAP Business ByDesign Zeiterfassung auf Mietbasis mit der On-Demand-Lösung der SAP Business ByDesign

Mehr

Biometrische Lösungen in der Anwendung

Biometrische Lösungen in der Anwendung Biometrische Lösungen in der Anwendung Biometrie in der Datenerfassung Dies gilt für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung ebenso wie für die eindeutige Identifikation bei Prozessabläufen in der Fertigung

Mehr

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices

Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager. Hintergrund Technik. Sicherheit für mobile devices Sicherheit für mobile devices Zentrale Policy-Verwaltung mit ubicontrol und ubimanager Hintergrund Technik Mobile Device Management von ubitexx stellt großen Unternehmen, Mobilfunkprovidern, Carriern und

Mehr

Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00. Elegant, multifunktional und innovativ

Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00. Elegant, multifunktional und innovativ Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00 Elegant, multifunktional und innovativ «Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit» Zitat

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Whitepaper. bi-cube SSO SSO in einer Terminal Umgebung. T e c h n o l o g i e n L ö s u n g e n T r e n d s E r f a h r u n g

Whitepaper. bi-cube SSO SSO in einer Terminal Umgebung. T e c h n o l o g i e n L ö s u n g e n T r e n d s E r f a h r u n g Whitepaper bi-cube SSO T e c h n o l o g i e n L ö s u n g e n T r e n d s E r f a h r u n g Inhalt 1 DIE SITUATION...3 2 ZIELSTELLUNG...4 3 VORAUSSETZUNG...5 4 ARCHITEKTUR DER LÖSUNG...6 4.1 Biometrische

Mehr

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Personen eindeutig erkennen. Einfach den Finger auf den Sensor legen fertig. Komfortabler geht es kaum. Wieso Biometrie? Sie wollen eine eindeutige Identifizierung

Mehr

B E YO N D S E C U R I T Y. Zeiterfassung leicht gemacht Das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ

B E YO N D S E C U R I T Y. Zeiterfassung leicht gemacht Das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ B E YO N D S E C U R I T Y Zeiterfassung leicht gemacht Das Kaba Terminal 96 00 Vielseitig und innovativ Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich

Mehr

Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 93 00

Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 93 00 Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 93 00 Elegantes Design mit innovativem Bedienkonzept Perfekt werden Dinge, wenn man nichts mehr weglassen kann «Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn

Mehr

SOFTWARE für. Zutritts- und Rettungswegmanagement

SOFTWARE für. Zutritts- und Rettungswegmanagement SOFTWARE für Zutritts- und Rettungswegmanagement Übersicht der SGS Softwaremodule SGS Net Zutrittskontrolle SGS Net Flucht- und Rettungswegmanagement Vernetzte Zutrittskontrolle mit Türsteuerungssystem

Mehr

Kaba evolo smart THINK 360. Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration

Kaba evolo smart THINK 360. Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration THINK 360 Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration Die smarte Zutrittslösung THINK 360 Auch kleine Unternehmen wie Tankstellen, Start-ups oder Einzelhandels- und Handwerksbetriebe benötigen effiziente Zutrittslösungen.

Mehr

Das Plus an Unternehmenssicherheit

Das Plus an Unternehmenssicherheit Out-of-The-Box Client Security Das Plus an Unternehmenssicherheit ic Compas TrustedDesk Logon+ Rundum geschützt mit sicheren Lösungen für PC-Zugang, Dateiverschlüsselung, Datenkommunikation und Single

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

Clever schliessen. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement

Clever schliessen. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement Clever schliessen Die genial einfache Komplett-Lösung ohne Schlüssel. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement elektronisches Schliessen umsteigen sollten.

Mehr

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at 02 03 EIN NEUES KONZEPT FÜR DIE ONLINE ZUTRITTS- KONTROLLE In der heutigen schnelllebigen und sich ständig

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt Inhaltsverzeichnis Aufgabe... 1 Allgemein... 1 Active Directory... 1 Konfiguration... 2 Benutzer erstellen... 3 Eigenes Verzeichnis erstellen... 3 Benutzerkonto erstellen... 3 Profil einrichten... 5 Berechtigungen

Mehr

Kaba b-comm ERP 5 Microsoft Dynamics AX Lösungen für Microsoft Dynamics AX-Anwender

Kaba b-comm ERP 5 Microsoft Dynamics AX Lösungen für Microsoft Dynamics AX-Anwender Kaba b-comm ERP 5 Microsoft Dynamics AX Lösungen für Microsoft Dynamics AX-Anwender Zeiterfassung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Index Datenerfassung integriert in Microsoft Dynamics AX 4 Was

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit SAP Business ByDesign

Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit SAP Business ByDesign Moderne Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit SAP Business ByDesign Integrierte Geschäftsprozesse in SAP Business ByDesign Zeiterfassung mit der On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign 2 B-COMM ERP 4

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

Security Solutions Highlights 2015

Security Solutions Highlights 2015 Security Solutions Highlights 2015 Interflex Unsere Leistungen im Überblick Security Solutions Workforce Management Zutrittskontrolle Biometrische Erkennung Zeiterfassung Zeitwirtschaft Offline-Lösungen

Mehr

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff.

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Wie sieht denn die Ist-Situation in Ihrem Unternehmen aus? E-Mail, Fax, SMS, Anrufbeantworter

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Clever schließen ohne Schlüssel.

Clever schließen ohne Schlüssel. Clever schließen ohne Schlüssel. Die genial einfache Komplett-Lösung Hängen Sie Ihre alten Schlüssel an den Nagel, für Bei mechanischen digitales Schließanlagen Schließen. kann ein Warum verlorener Sie

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet

Mehr

ProCall 5 Enterprise. Konfigurationsanleitung. Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise

ProCall 5 Enterprise. Konfigurationsanleitung. Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise ProCall 5 Enterprise Konfigurationsanleitung Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung.

Mehr

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Echtzeit-Zutrittskontrolle. Von überall. Komplett kabellos. Clay by SALTO ist eine Cloud-basierte elektronische Zutrittslösung für kleine und mittelgroße

Mehr

Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals

Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals Was ist unsere Motivation für Janitor? Durchgängige Prozesse erfordern durchgängige Lösungen! www.access-pdc.de 2 Systemaufbau:

Mehr

Neu verfügbar. Virtuelles Netzwerk. Xesar 2.0. Die vielfältige Sicherheitslösung mit neuer Software-Release

Neu verfügbar. Virtuelles Netzwerk. Xesar 2.0. Die vielfältige Sicherheitslösung mit neuer Software-Release Neu verfügbar Virtuelles Netzwerk Xesar 2.0 Die vielfältige Sicherheitslösung mit er Software-Release Die e Release Zahlreiche Neuerungen auf einen Blick NEU Xesar-Virtuelles Netzwerk Im Umlauf befindliche

Mehr

Kurzbeschreibung. Zutrittskontrolle Java. Ein Produkt der all4time AG

Kurzbeschreibung. Zutrittskontrolle Java. Ein Produkt der all4time AG Kurzbeschreibung Zutrittskontrolle Java Ein Produkt der all4time AG all4time AG Goldbeckstrasse 7 69493 Hirschberg Telefon: 06201/84567-0 Telefax 06201/84567-10 1 Einführung Die Zutrittskontrolle AS-ZKT

Mehr

I.C.Line/4. Modul I.C.Factory 4.5. Auftragsdatenerfassung. Siemensstraße 23 63768 Hösbach

I.C.Line/4. Modul I.C.Factory 4.5. Auftragsdatenerfassung. Siemensstraße 23 63768 Hösbach Siemensstraße 23 63768 Hösbach Telefon: 0 60 21 /1505 0 Telefax: 0 60 21 /1505 200 e-mail: zentrale@rexroth-ic.com Internet: http://www.rexroth-ic.com I.C.Line/4 Modul I.C.Factory 4.5 Auftragsdatenerfassung

Mehr

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling Projekterfolge nicht dem Zufall überlassen dank tisoware.projekt Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Personaleinsatzplanung

Mehr

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen:

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen: MOBILE WAREHOUSE: ist eine von Bluetech Systems entwickelte kostengünstige Middleware zur Anbindung von mobilen Datenerfassungsgeräten an die verschiedensten ERP Systeme, und beinhaltet alle Funktionen

Mehr

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU?

PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? PTV MAP&GUIDE INTRANET WAS IST NEU? Inhalt Inhalt 1 Was bietet Ihnen das neue PTV Map&Guide intranet?... 3 2 Was ändert sich bei der Lizenzierung?... 3 2.1 Sie haben eine Standard-Lizenz map&guide intranet

Mehr

Intelligente Hotel-Schließsysteme

Intelligente Hotel-Schließsysteme PERSÖNLICH. ZUVERLÄSSIG. SICHER Intelligente Hotel-Schließsysteme» Einfache Bedienung und Verwaltung des Systems» RFID-Transponder und/oder Magnetstreifen» Vielfältige Oberflächenausführungen» Türdrücker

Mehr

ProCall 5 Enterprise

ProCall 5 Enterprise ProCall 5 Enterprise Installationsanleitung Upgradeverfahren von ProCall 4+ Enterprise auf ProCall 5 Enterprise ProCall 5 Enterprise Upgrade Seite 1 von 10 Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in

Mehr

B-COMM ERP 4 Microsoft Dynamics AX

B-COMM ERP 4 Microsoft Dynamics AX B-COMM ERP 4 Microsoft Dynamics AX Lösungen für Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle Datenerfassung integriert in Microsoft Dynamics AX Als einer der führenden Hersteller für Lösungen

Mehr

Bewährt und zuverlässig ZK2000

Bewährt und zuverlässig ZK2000 Bewährt und zuverlässig ZK2000 Verwaltung von bis zu 150.000 Personen Flexible & moderne Zutrittskontrolle Komplexe Aufgaben bedürfen einer Lösung, die ebenso komplex, aber dabei doch einfach ist. Das

Mehr

Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat. 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2

Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat. 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2 Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2 Drucken im lokalen Netz Abbildung 8.2.: imanager-anmeldung 3.

Mehr

B-COMM ERP 4.0 for Use with SAP ERP Lösungen für SAP Anwendungen Zeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle

B-COMM ERP 4.0 for Use with SAP ERP Lösungen für SAP Anwendungen Zeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle B-COMM ERP 4.0 for Use with SAP ERP Lösungen für SAP Anwendungen Zeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle SAP und Kaba eine erfolgreiche Partnerschaft Seit mehr als zwei Jahrzehnten pflegen

Mehr

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender.

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender. GAT ACCESS EASY Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle GAT Access Easy Klar strukturierte und einfache Benutzerführung Kurze Einarbeitung Übersichtliche Datenpflege Gantner Electronic

Mehr

OBECO GMBH AMADAVI. Visualisierung von Maschinen- und Zeitinformation. Joachim Berger 25.08.2008

OBECO GMBH AMADAVI. Visualisierung von Maschinen- und Zeitinformation. Joachim Berger 25.08.2008 OBECO GMBH AMADAVI Visualisierung von Maschinen- und Zeitinformation Joachim Berger 25.08.2008 Beschreibung der Funktionalität zur Visualisierung der Auftrags-, Maschinen- und Zeitinformation Inhaltsverzeichnis

Mehr

Mobile Zeiterfassung. Timetracker

Mobile Zeiterfassung. Timetracker Mobile Zeiterfassung Timetracker Das Problem Prozessabbruch Verteilte Organisationen stehen vor der Herausforderung für die Erfassung von Arbeits- und Einsatzzeiten, über die Zuordnung der Zeiten zu Kunden,

Mehr

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schrankschlösser UND Chipkarten Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Schrankschlösser UND Chipkarten

Mehr

Handbuch PCI Treiber-Installation

Handbuch PCI Treiber-Installation Handbuch PCI Treiber-Installation W&T Release 1.0, September 2003 09/2003 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation Irrtum und Änderung vorbehalten:

Mehr

Kaba b-comm ERP 5 HR Access Lösungen für Anwender von HR Access von Sopra HR Software. Zeiterfassung für HR Access Anwendungen

Kaba b-comm ERP 5 HR Access Lösungen für Anwender von HR Access von Sopra HR Software. Zeiterfassung für HR Access Anwendungen Kaba b-comm ERP 5 HR Access Lösungen für Anwender von HR Access von Sopra HR Software Zeiterfassung für HR Access Anwendungen Sopra HR Software und Kaba eine Partnerschaft mit Potenzial Seit mehr als zehn

Mehr

Projekt - Zeiterfassung

Projekt - Zeiterfassung Projekt - Zeiterfassung Kosten eines Projektes? Zeit, die Ihre Mitarbeiter für ein Projekt aufgewendet haben? Projektkosten Stundensaldo Mitarbeiter Zeitaufwand Verrechenbare Kosten Wer machte was? Kostentransparenz

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Parallels Mac Management 3.5

Parallels Mac Management 3.5 Parallels Mac Management 3.5 Deployment-Handbuch 25. Februar 2015 Copyright 1999 2015 Parallels IP Holdings GmbH und Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen hierin erwähnten Marken und

Mehr

PaedIT Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) DNSControl GUI: Installation und Konfiguration

PaedIT Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) DNSControl GUI: Installation und Konfiguration PaedIT Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) DNSControl GUI: Installation und Konfiguration PaedIT 02.05.2010 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Vorwort... 3 3 Systemvoraussetzungen... 4 4 Installation auf

Mehr

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software Sichere Web-Authentifizierung Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software Was ist OWOK? Mit OWOK steht eine einfach zu bedienende Authentifizierungslösung zur Verfügung, welche mit geringem

Mehr

Handbuch PCI Treiber-Installation

Handbuch PCI Treiber-Installation Handbuch PCI Treiber-Installation W&T Release 1.1, Dezember 2004 12/2004 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation Irrtum und Änderung vorbehalten:

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

Client/Server-Systeme

Client/Server-Systeme Fachbereich Informatik Projektgruppe KOSI Kooperative Spiele im Internet Client/Server-Systeme Vortragender Jan-Ole Janssen 26. November 2000 Übersicht Teil 1 Das Client/Server-Konzept Teil 2 Client/Server-Architekturen

Mehr

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE)

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) Thin Clients und für Server-based Computing Produktfamilie LinThin UltraLight LinThin Light LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) LinThin TFTPlus (TE) LinAdmin Optionen und Zubehör LinThin UltraLight -

Mehr

Kaba evolo die Basis für eine sichere Zukunft. Kaba evolo eröffnet Ihnen unkompliziert und flexibel die Welt der elektronischen Schliessanlagen.

Kaba evolo die Basis für eine sichere Zukunft. Kaba evolo eröffnet Ihnen unkompliziert und flexibel die Welt der elektronischen Schliessanlagen. Kaba evolo die Basis für eine sichere Zukunft Kaba evolo eröffnet Ihnen unkompliziert und flexibel die Welt der elektronischen Schliessanlagen. Ein Zutrittssystem mit Zukunft Flexibilität in der Organisation

Mehr

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen

Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Business und Enterprise Cloud Sync, Backup- und Sharing-Lösungen Private Cloud Synchronisation Online-Zusammenarbeit Backup / Versionierung Web Zugriff Mobiler Zugriff LDAP / Active Directory Federated

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Ein Leitfaden für den Errichter Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Verbesserte Funktionalität der Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und

Mehr

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden

Wurm-Lizenzserver Internetverbindung über Port 80 (http) Bei aktiver Firewall muss die Ausnahme für die URL http://ls.wurm.de eingerichtet werden Der Wurm Lizenzmanager Der Wurm Lizenzmanager dient als Lizenzserver für Software der Firma Wurm. Die Installation erfolgt auf einem Rechner innerhalb des jeweiligen Intranets. Dadurch kann auf separate

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server : FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung Motivation für die Vernetzung von Spektrometern Weiterhin wachsender Bedarf für schnelle Analysenmethoden wie NIR Mehr Kalibrationen werden

Mehr

Das Redaktionssystem UCMS. Beschreibung Technisches Profil

Das Redaktionssystem UCMS. Beschreibung Technisches Profil 1/6 CONTENTMANAGEMENTSYSTEM UCMS 03.12.08 Das Redaktionssystem UCMS Beschreibung Technisches Profil Das vorliegende Dokument gibt einen Überblick über das System und geht auf die Ankopplung oder Integration

Mehr

IHRE SICHERHEIT STEHT AN ERSTER STELLE

IHRE SICHERHEIT STEHT AN ERSTER STELLE IHRE SICHERHEIT STEHT AN ERSTER STELLE SAFETY FIRST. DAS BATCHSYSTEM GETENDO PROTECT Mit dem autarken Zutrittskontrollsystem tragen wir durch die zuverlässige Anwesenheitserfassung Ihrer Angestellten auf

Mehr

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle 2 Brandmeldezentrale der Serie 1200 Vertrauen installieren Vollständiger Schutz maßgeschneidert für Ihre Anforderungen Die Brandmeldezentrale

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Mit Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software

Mehr

Herzlich Willkommen zur IT - Messe

Herzlich Willkommen zur IT - Messe Herzlich Willkommen zur IT - Messe» Automatisiert zu Windows 7 wechseln «Udo Schüpphaus (Vertrieb) baramundi software AG IT einfach clever managen 2011 www.baramundi.de IT einfach clever managen baramundi

Mehr

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger.

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Mein Zeitsparschwein Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Sparen Sie sich das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren leicht installiert, wird die E-POSTBUSINESS BOX

Mehr

B-COMM. ERP 4 HR Access Zeiterfassungslösungen für HR Access Anwendungen

B-COMM. ERP 4 HR Access Zeiterfassungslösungen für HR Access Anwendungen B-COMM ERP 4 HR Access Zeiterfassungslösungen für HR Access Anwendungen HR Access und Kaba eine Partnerschaft mit Potenzial Seit mehr als zehn Jahren arbeiten wir erfolgreich mit HR Access zusammen. Dabei

Mehr

SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS

SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS Traq360 SOFTWARE FÜR MOBILE ANLAGEN- INSPEKTIONEN MIT EX-SCHUTZ TERMINALS Kontrollen und Inspektionen in der Produktionsanlage vor Ort durchgeführt von qualifizierten Mitarbeiter in Rundgängen- sind ein

Mehr

Anwendungsdokumentation: Update Sticker

Anwendungsdokumentation: Update Sticker Anwendungsdokumentation: Update Sticker Copyright und Warenzeichen Windows und Microsoft Office sind registrierte Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr

INFO ACCESS. Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in TIME-INFO INFO PZE

INFO ACCESS. Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in TIME-INFO INFO PZE Zutrittskontrolle unter Windows mit Integration in INFO PZE Anwesenheitsübersicht Standortverwaltung Terminal-Verwaltung Zutrittspläne Zutrittskonfiguration Mitarbeiterberechtigung Protokoll unberechtigter

Mehr

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM Seite 1 1.0 GRUNDLAGEN LSM 1.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN AB LSM 3.1 SP1 (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) ALLGEMEIN Lokale Administratorrechte zur Installation Kommunikation: TCP/IP (NetBios aktiv), LAN (Empfehlung:

Mehr

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

baramundi software AG

baramundi software AG baramundi software AG Softwareverteilung mit baramundi Deploy www.baramundi.de (c) 2000-2002 baramundi software AG - alle Rechte vorbehalten. Seite 1 Key Features Produktvorstellung und Leistungsspektrum

Mehr

NetMan Desktop Manager Quick-Start-Guide

NetMan Desktop Manager Quick-Start-Guide NetMan Desktop Manager Quick-Start-Guide In diesem Dokument wird die Installation von NetMan Desktop Manager beschrieben. Beachten Sie, dass hier nur ein Standard-Installationsszenario beschrieben wird.

Mehr

TopKontor Zeiterfassung Kurzinformation

TopKontor Zeiterfassung Kurzinformation TopKontor Zeiterfassung ist ein ideales Instrument zur Unternehmenssteuerung per Knopfdruck. Das Programm bietet ein höchstmögliches Maß an Flexibilität; von der Auswahl und Ausgabe der Zeitsaldenlisten

Mehr

Product Activation Manager

Product Activation Manager Product Activation Manager Allgemeiner Zweck: Der Product Activation Manager kurz PAM, dient dazu die installierten Programme von May Computer / XKEY zu verwalten, Lizenzen hinzuzufügen oder zu entfernen

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Janitor Zutrittssteuerung direkt in SAP

Janitor Zutrittssteuerung direkt in SAP Janitor Zutrittssteuerung direkt in SAP Agenda Das Missing Link Zutrittsteuerung direkt in SAP - endlich ist die Lücke geschlossen die Motivation die Herausforderung die Lösung Melanie.Haberer@drakos.de

Mehr

PlanMe/WhereIs - Terminmanagement

PlanMe/WhereIs - Terminmanagement Tour - Inhaltsverzeichnis Mit PlanMe/WhereIs können Sie Ihr komplettes Terminmanagement komfortabel unter Lotus Notes bzw. Lotus Domino verwalten. Ob Sie nun nur einen einfachen Teamkalender benötigen

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Benachrichtigungsmöglichkeiten in SMC 2.6

Benachrichtigungsmöglichkeiten in SMC 2.6 Benachrichtigungsmöglichkeiten in SMC 2.6 Support April 2011 www.avira.de Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten Avira GmbH 2011 Benachrichtigungsmöglichkeiten in SMC 2.6 Folgende Benachrichtigungsmöglichkeiten

Mehr

WinWerk. Prozess 1 Installation Update. KMU Ratgeber AG. Inhaltsverzeichnis. Im Ifang 16 8307 Effretikon

WinWerk. Prozess 1 Installation Update. KMU Ratgeber AG. Inhaltsverzeichnis. Im Ifang 16 8307 Effretikon WinWerk Prozess 1 Installation Update 8307 Effretikon Telefon: 052-740 11 11 Telefax: 052-740 11 71 E-Mail info@kmuratgeber.ch Internet: www.winwerk.ch Inhaltsverzeichnis 1 Einzelplatz Installation...

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

CARD STAR /medic2 und CARD STAR /memo3 Installation des USB-Treibers (Administrator-Tätigkeit) Stand 14.05.2014

CARD STAR /medic2 und CARD STAR /memo3 Installation des USB-Treibers (Administrator-Tätigkeit) Stand 14.05.2014 CARD STAR /medic2 und CARD STAR /memo3 Installation des USB-Treibers (Administrator-Tätigkeit) Stand 14.05.2014 CARD STAR /medic2 und CARD STAR /memo3 sind mit folgenden Schnittstellen für den steuernden

Mehr

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die professionelle Lösung Alles über Xesar ganz einfach erklärt. für Ihr Unternehmen Xesar Sicher und flexibel Xesar ist das vielseitige elektronische Schließsystem

Mehr

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Schließsystem für den flexiblen Einsatz AirKey So dynamisch, wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1.

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1. Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1. SWIFTNet FileAct 2. Managing SWIFT Alliance Gateway 3. SWIFT Alliance Access Administration

Mehr

Quick Start Faxolution for Windows

Quick Start Faxolution for Windows Quick Start Faxolution for Windows Direkt aus jeder Anwendung für das Betriebssystem Windows faxen Retarus Faxolution for Windows ist eine intelligente Business Fax Lösung für Desktop und Marketing Anwendungen,

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

G-Info Lizenzmanager

G-Info Lizenzmanager G-Info Lizenzmanager Version 4.0.1001.0 Allgemein Der G-Info Lizenzmanager besteht im wesentlichen aus einem Dienst, um G-Info Modulen (G-Info Data, G-Info View etc.; im folgenden Klienten genannt) zentral

Mehr