Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever"

Transkript

1 Marktführend, unabhängig und zuverlässig. Diamant Software ist seit 35 Jahren der Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Unser Anspruch ist es, mit dem besten Gesamtpaket bestehend aus dem Produkt Diamant /3, der Einführungsunterstützung und durchgehender Betreuung, Ihre Arbeit zu erleichtern und Ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren. Die Basis für unser Handeln und unseren Erfolg bilden unsere Unternehmenswerte Stabilität, Qualität, Innovation und gute persönliche Beziehungen. Dafür arbeiten wir gemeinsam mit Leidenschaft und Zuverlässigkeit. Seit der Unternehmensgründung konzentrieren wir uns auf unser Kerngeschäft: die kontinuierliche Entwicklung anspruchsvoller und zugleich anwenderfreundlicher Rechnungswesen-Software für den Mittelstand. Dabei legen wir hohen Wert auf stimmige Kundenbeziehungen. Der erste Schritt dazu ist immer eine Lösung, die den Kunden zufriedenstellt. Durch einen engen Dialog mit unseren Anwendern sind wir dabei stets am Puls aktueller Marktentwicklungen sowie individueller Bedürfnisse unserer Zielgruppe. Diese schätzt uns als fachlich kompetenten, unabhängigen sowiewirtschaftlich verlässlichen Partner. Diese Verlässlichkeit wird durch eine überdurchschnittlich hohe Kundenbindung und Kundenzufriedenheit dokumentiert. Für jeden die passende Lösung Besonders wichtig ist uns, dass wir die Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Unsere Software passt sich diesen Anforderungen flexibel an in Bezug auf den Leistungsumfang, die Integration und den Betrieb. Grundlage hierfür bilden die Skalierbarkeit der Lösung, die moderne Technologie, die genial einfache Bedienung sowie die hohe Qualität in Produkt und Service. Mittelständische Kunden, ähnlich geprägte Organisationen mit Holdingstrukturen sowie dezentral organisierte Unternehmen, die eine anspruchsvolle Standardsoftware benötigen, schenken uns ihr Vertrauen. Auch Kunden, die Ihre Lösung z. B. in einem Rechenzentrum betreiben oder als Cloudangebot nutzen wollen, profitieren von unserer mehr als 10-jährigen Erfahrung mit Web-Technologien. Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever Die Diamant /3 Finanzbuchhaltung ist die Lösung für Unternehmen, die mehr als Bilanz und BWA erwarten. Sie verbindet die Anforderungen des Controllings optimal mit dem Leistungsvermögen des Rechnungswesens, denn das Controlling greift direkt auf die Daten des Rechnungswesens zu. Die wichtigsten Kennzahlen und Auswertungen stellen Sie in persönlichen Übersichten zusammen. Tachometer zeigen an, ob Umsätze und Liquidität im Plan liegen. Charts vergleichen die aktuelle Geschäftsentwicklung mit den Plan- oder Vorjahreswerten. Ein Blick genügt, um die Geschäftslage sicher einzuschätzen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zuverlässige Unterstützung im Tagesgeschäft durch die Finanzbuchhaltung Intuitive Bedienung, übersichtliche Darstellung und ein Aufbau, der sich am Buchhaltungsalltag orientiert, erleichtern Ihnen das Tagesgeschäft: Sie finden schnell, was Sie benötigen. Und viele Routineaufgaben lassen sich automatisieren das sorgt für Entlastung. So können Sie sich z.b. die Belege direkt neben der OP-Liste durch die parallele Darstellung von mehreren Fenstern (Docking) anzeigen lassen. Solche Einstellungen lassen sich individuell in Ihrer Menüleiste für den routinemäßig schnellen Zugriff hinterlegen. Alle Wirtschaftsjahre im Zugriff Eine weitere Stärke der Diamant /3 Finanzbuchhaltung bildet das Mehrjahreskonzept. Es ermöglicht Ihnen, beliebig viele Wirtschaftsjahre und Buchungsperioden im Zugriff zu halten. Ein besonderes Plus stellen die jederzeit aktuellen und automatisierten Saldenvorträge dar. Auswertungen lassen sich monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich oder kumuliert abrufen. Ihre Vorteile auf einen Blick: Bewährte Lösung für Geschäftsführer, Controller, Abteilungsleiter und Buchhalter, egal ob 50, 500 oder mehr Mitarbeiter Parallele Rechnungslegung nach HGB, Steuerrecht, IFRS, etc. Komfortable Erstellung von Bilanz, GuV und BWA Bis zu 14 Buchungsperioden pro Geschäftsjahr Automatisierung im Rechnungseingangsmanagement Berechtigungssteuerung je Geschäftsvorfall und Konto Drill-Down-Funktion bis auf Belegebene Flexibles Reporting durch ausgefeiltes, dynamisches und schnelles Berichtswesen Mehrjahresvergleich Microsoft Office-Integration Weitreichende Planungs- und Controllingfunktionalitäten Leistungsstarkes Berichtswesen bis zum Einzelbeleg Die Diamant Finanzbuchhaltungssoftware bietet ein individuelles, flexibles und ausführliches Berichtswesen, das sämtliche Berichte in Echtzeit erzeugt. Über 200 mitgelieferte Auswertungen und die Drill-Down -Funktion sorgen für Durchblick bis zum Einzelbeleg. Individuelle Berechtigungen sorgen dafür, dass ein Chefbericht auch ein Chefbericht bleibt.

2 Leistungsumfang Stammdaten alles zum Konto auf einen Blick Sachkontonummern bis 8-stellig numerisch Personenkonten bis 12-stellig alphanumerisch Belegnummern bis 15-stellig alphanumerisch Komfortable Zentralsuche über alle Objekte Suchen, vollständiges Anlegen und Ändern von Konten Einrichtung beliebig vieler Zusatzfelder als Selektions- und Sortierkriterien für Berichtswesen Saldenvergleich direkt im Sachkonto Erfassung sicher und schnell gebucht Gleichzeitige Erfassung für Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung und Konzernbuchhaltung Automatische Kontierung und Buchungsvorschriften Individuelle Ausbuchungsfälle Verwaltung von Dauerbuchungsbelegen Diverse Konten mit Adressverwaltung für Mahnungen und Zahlungsverkehr Anzeige des Journals, der OPs und Buchungen Stets aktuelle Saldenanzeige Automatischer Belegstorno Buchung in Euro und Fremdwährung* OP-Management weit mehr als eine OP-Liste Komfortable, direkte oder nachträgliche Auszifferung auf Personenund Sachkonten OP-Auszug mit Korrektur und Ausgleichsliste OP-Pflege direkt aus der OP-Liste durch Drill-Down -Funktion Individuelle Auswertungen durch Sortier- und Selektionsmerkmale beim Abruf der Berichte Zahlungsverkehr optimierte und termingerechte Zahlungsläufe Komfortabler Zahlungsverkehr und Lastschriften Automatischer Zahlungsvorschlag nach wählbaren Kriterien unter Berücksichtigung von Skonto- und Fälligkeitsfristen Zahlungsverkehr per Scheck, Diskette oder Datenfernübertragung (DTAUS-Format/SEPA) Projektzahlungen in Verbindung mit der Kostenrechnung Änderungsmöglichkeiten und Ergänzungen Vorgabe der Banken mit maximalem Belastungsbetrag und Priorität Scheck in Buchhaltungswährung und Fremdwährung* Zahlungen an Kreditoren mit ausländischer Bankverbindung (IBAN, SWIFT) Zahlungsavis zur detaillierten Angabe über die offenen Posten Wiederholung der Zahlungsvorschläge Wahlweise automatischer Ausgleich der OPs Berücksichtigung von Rechnungen im Umlauf Aktives Forderungsmanagement kundenspezifisch und automatisiert Bis zu neun Mahnstufen pro Mahngruppe Frei gestaltbare Mahntexte auch in Fremdsprachen Klärungsbeleg und Brief an den Rechtsanwalt Interne Klärungs- und Rechtsfallstufe möglich Ausdruck von OP-Kontoauszügen und Saldenbestätigungen Zinsberechnung pro Mahnstufe Mahngebühren auch in Fremdwährung* Mahnlimit pro Rechnung und Mahnung Mahnlimit in Prozent zum Kontosaldo Hinzufügen und Abschließen von einzelnen, offenen Posten oder OP-Konten Erinnerungslauf für Kleinbeträge Wiederholung der Mahnvorschläge S elektieren des Mahnvorschlages nach Konten, Rechnungsarten, Geschäftsvorfällen, etc. Zurücksetzung des durchgeführten Mahnlaufes Wahlweise Buchung der Mahnzinsen und Mahngebühren als offene Posten Auswertungen und Berichte sofortige Bereitstellung aller Zahlen und deren Ursprung Für Sie zur Auswahl über 200 mitgelieferte Auswertungen Ausgeben der Informationen am Monitor, Drucker oder als Datei-Export, z. B. Excel Sachkontensaldenlisten mit bis zu fünf Vorjahren Debitoren-, Kreditorensaldenliste mit Warenumsatz für zwei Vorjahre Umsatzlisten mit fünf Vorjahren Individuelle BWAs, mit Planzahlen für das aktuelle Jahr und Folgejahr Vorjahresvergleiche für alle Saldenlisten und BWAs Standardbilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung und Kontennachweis, individuelle Bilanzschemata Kontendruck auch zur späteren Archivierung Alle Auswertungen auch am Bildschirm mit Sortier- und Selektionsmöglichkeit sowie Drill-Down -Funktion bis auf Belegebene, auch für individuelle Auswertungen Individueller Tabellenaufbau wahlweise pro Benutzer, Benutzergruppe oder im Firmenstandard einstellbar Ampeln und Diagramme individuell definierbar Amtliche Auswertungen Umsatzsteuervoranmeldung (direkt per ELSTER) mit Umsatzsteuerverprobung im Standard auch Vorsteuerverprobung möglich *** Dauerfristverlängerung 1/11 Zusammenfassende Meldung für EU-Exporte (vom Bundesamt für Finanzen in Saarlouis genehmigt) mit Verprobung** Kontenrahmen und Standardbilanz SKR03, SKR04, IKR, KHBV, PBV Individuelle Änderungen durch den Anwender möglich Individuelle Kontenrahmen und Bilanzschemata möglich Vorschlag einer IFRS-Bilanz Alternative Bilanzschemata bis auf Kontoebene Planzahlen Budgets Pro Periode für das aktuelle Jahr und Folgejahre bis taggenau Jahresplan mit frei wählbaren Aufteilungsschlüsseln Bis zu 8 Planalternativen *Modul Währung **Modul Zusammenfassende Meldungen ***Modul Elster-Integration

3 Modulerweiterungen Die Module der Diamant /3 Finanzbuchhaltung bieten Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre Anforderungen abgestimmte Funktionen zu integrieren. Sie erweitern Ihr Rechnungswesen sinnvoll und passen es an neue Aufgaben in Ihrem Unternehmen an. Zentrale Stammdaten Zentral geführte Hauptobjekte, z. B. Sachkonten, Personenkonten, Kostenstellen, Kostenträger Zentral geführte Nebenobjekte, z. B. Zahlungsbedingungen, Steuerschlüssel, Maßgrößen Plausibilitätsprüfung der Kombinationen der zentral geführten Objekte und Felder Kassenbuch Zeitersparnis durch dezentrale Vorerfassung Korrekturen jederzeit möglich Prüfung vor Buchung in der Finanzbuchhaltung Aktueller Kassenstand jederzeit verfügbar Auszifferungsvorschläge und Mehrfachauszifferung Quittungsdruck Zentraler und dezentraler Einsatz Integrierte Kassenbestandsprüfung Rechnungseingangsbuch Abbildung des gesamten Genehmigungsworkflow mit Bearbeitungsstatus der Rechnung Vollständiger Überblick über die Finanzströme bereits mit der Eingangsrechnung Kontrolle der Zahlungsziele Budgetauswertungen inklusive Eingangsrechnungen möglich Zentraler und dezentraler Einsatz Keine Papierbelege mehr in Verbindung mit Archivsystem Drill-Down bis zum eingescannten Beleg Workflow-Erinnerung per Termin oder Scan-Monitor Unterstützung bei der Verarbeitung der digitalisierten Rechnungen Überwachung von Verzeichnissen auf den Eingang von neuen Dokumenten im PDF-Format Auftrennen der gelieferten Dateien in einzelne Dokumente Automatische Benennung der aus dem Quelldokument erzeugten Dateien Automatisches Erzeugen von Belegdaten für das Rechnungseingangsbuch Das Rechnungseingangsmanagement integriert die Rechnungseingangsbearbeitung vollständig in die Rechnungswesenlösung und bietet Ihnen einen schlanken und kostengünstigen Prozess. Bereits die Eingangsrechnungen fließen in die Liquiditätsplanung und Budgetkontrolle ein, wodurch die Buchhaltung den kompletten Überblick über die Liquidität erhält. Die Lösung zeichnet sich durch einen genial einfachen Ansatz aus, mit dem Sie den bisher aufwendigen Prozess des Rechnungseingangs schneller und transparenter gestalten können und einen revisionssicheren Prozess unterstützen. Das Rechnungseingangsmanagement lässt sich zudem einfach per WebServices und/oder Oberflächenintegration in Ihre bestehende Systemumgebungen (DMS, Workflowsystem) integrieren. Finanz- und Liquiditätsplanung Kennzahlen und Finanzanalysen für Rating und Unternehmensplanung Bis zu 8 Planalternativen Umwertung, Kopieren, Vorschau, Hochrechnung und Revision Tagesgenaue Liquiditätsplanung und -übersicht Berichtsanpassungen einfügen von Ampeln und Abweichungen Gegenstromverfahren in Verbindung mit Kosten- und Erfolgsplanung Ausbau der Planungs- und Reportingfunktionen durch Microsoft Office-Integration* Kontokorrentrechnung Verrechnungsfunktion für Zahlungsverkehr und Mahnwesen Manuelle Buchungen weitestgehend entbehrlich Aktueller OP-Bestand durch Auswertung gemischtes Kontokorrent Gemeinsames Kontokorrentkonto in den Stammdaten Organschaften Konsolidierte Umsatzsteuer für Organschaften Erstellung per Knopfdruck, Übertragung mit ELSTER Import Bankauszüge Zur schnellen, sicheren und automatischen Buchung von elektronischen Bankauszügen Ausziffern offener Posten über die Rechnungsnummer bei Debitoren und Kreditoren Buchungsvorschriften für Lastschriften und Abbuchungsaufträge Erkennung von Personenkonten über Bankverbindung Protokoll- und Anzeigefunktion pro Auszug über alle Positionen sichtbar und selektierbar Zentralregulierung Verbände Mit kontenübergreifender OP-Verrechnung und OP-Auszifferung Transparenz und Kontrolle durch OP-Listen pro Verband Zahlungsverkehr, Mahnwesen und Lastschrifteneinzug für Verbände Mahnungen wahlweise an Verband oder deren Mitglieder Währung Führen von Devisenkonten und Bewertung von Fremdwährungsbeständen Verwaltung beliebig vieler Währungen Erfassung und Zahlung der Rechnungen in Fremdwährungen Mahnung getrennt nach Währungen Kursgewinne und Kursverluste automatisch buchen Auswertung Fremdwährungsbestand Auslandszahlungsverkehr Komfortabler Auslandszahlungsverkehr inklusive Meldewesen Zusammenfassende Meldung Für exportorientierte Unternehmen innerhalb der Europäischen Union Öffentliches Mahnwesen Mahnen mit Gebührenstaffeln und Säumniszuschlägen Rationales und kostengünstiges Debitorenmanagement Nebenforderungen automatisch ermitteln und buchen * Bestehend aus den Modulen Rechnungseingangsbuch, Scan-Monitor und Archivintegration

4 ELSTER-Integration Umsatzsteuer-Voranmeldung per elektronischen Versand Vermeidung von Erfassungsfehlern Geringere Rückfragen durch automatische Plausibilitätsprüfung Taxonomie-Assistent Einrichtung des taxonomiekonformen Kontenplans Übersichtliche Darstellung der Taxonomien mit intelligenten Filtern und Erläuterungen der Finanzverwaltung Bereitstellung von Vorlagen für vorbereitete Kontenrahmen (z. B. SKR03, SKR04) Erstellung individueller Vorlagen (auch mandanten- und jahresübergreifend nutzbar) Zuordnung von Konten mit wechselnden Soll/Haben-Salden (Alternativpositionen) Zuordnung von Kontengruppensalden mit wechselnden Soll/Haben-Salden (Gruppenzuordnung) Anzeige der Taxonomie mit Konten und Werten E-Bilanz Meldemodul (verfügbar ab Mitte 2013)* Aufbereitung der Meldedaten Übermittlung des steuerrechtlichen Abschlusses im XBRL-Format Rechtskreise Parallele Darstellung mehrerer Rechtsnormen (HR, StR, IFRS, US-GAAP) Zuordnung von Sachkonten zu Rechtskreisen Prüfungen bei der Belegerfassung verhindern Vermischung von Rechtskreisen Aufruf der Summensaldenlisten, BWA-Steuerungen, Bilanzberichte und Bilanzanlagen nach der Rechtskreiszugehörigkeit des Sachkontos Auswertung verschiedener Rechtskreise über eine zentrale BWA-Steuerung bzw. Bilanzbericht Debitorenregister Deutschland (DRD) Abgleich der eigenen Zahlungserfahrungen mit Zahlungsinformationen aus Datenpool der Creditreform Frühwarnsystem Risikominimierung erhöht Rating bei Banken Übergreifende Module Verschiedene Landesrechte und alternative Oberfläche in Englisch Berichtswesen Sonstiges Online-Dokumentation, Logbuch, Protokolle Controlling als integrierte Ergänzung der Finanzbuchhaltung Die Finanzbuchhaltung von Diamant /3 kann ein vollwertiges Bilanz- und Finanzcontrolling** und Forderungsmanagement** zur permanenten Überwachung der wichtigsten Kennzahlen und der Finanzplanung genauso wie zur Kosten- und Fälligkeitsanalyse einbinden. Das betriebswirtschaftliche Datenmodell (Business Intelligence) ist bereits vorkonfiguriert: Zahlreiche Kennzahlen sind im Werkzeugkoffer hinterlegt, ebenso betriebswirtschaftliche Analysen und zahlreiche Standardverfahren. So sehen Sie sofort nach Inbetriebnahme der Software, wie es um Ihr Unternehmen bestellt ist in grafischer Form, etwa als übersichtliches Business Chart, als Ampel, Tachometer, Tabelle oder gar auf einer Landkarte. Schluss mit endlosen Zahlenkolonnen: Ein Blick genügt. Prüferarbeitsplatz IDEA-Ausgabeformat Erfüllung der Abgabenordnung (GDPdU) Mehrjahreskonzept für Zugriff auf beliebig viele Jahre Daten automatisch im IDEA-Format erzeugen Protokollierung der Bewegungen und Abrufe des Prüfers bis auf Belegebene Automatische Freischaltung notwendiger Sachverhalte für den Prüfer Anzahlungen Verwaltung von Anzahlungsfällen in Buchhaltungs- und Fremdwährung Abschlagsrechnungen unter Berücksichtigung von Skonti und sonstigen Abzügen Schlussrechnungen Teilschlussrechnungen Berücksichtigung bei Mahn- und Zahlungsläufen * Voraussetzung: Taxonomie Assistent und Elster Integration **In Verbindung mit dem Diamant Controlling

5 Marktführend, unabhängig und zuverlässig. Diamant Software ist seit 35 Jahren der Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Unser Anspruch ist es, mit dem besten Gesamtpaket bestehend aus dem Produkt Diamant /3, der Einführungsunterstützung und durchgehender Betreuung, Ihre Arbeit zu erleichtern und Ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren. Die Basis für unser Handeln und unseren Erfolg bilden unsere Unternehmenswerte Stabilität, Qualität, Innovation und gute persönliche Beziehungen. Dafür arbeiten wir gemeinsam mit Leidenschaft und Zuverlässigkeit. Seit der Unternehmensgründung konzentrieren wir uns auf unser Kerngeschäft: die kontinuierliche Entwicklung anspruchsvoller und zugleich anwenderfreundlicher Rechnungswesen-Software für den Mittelstand. Dabei legen wir hohen Wert auf stimmige Kundenbeziehungen. Der erste Schritt dazu ist immer eine Lösung, die den Kunden zufriedenstellt. Durch einen engen Dialog mit unseren Anwendern sind wir dabei stets am Puls aktueller Marktentwicklungen sowie individueller Bedürfnisse unserer Zielgruppe. Diese schätzt uns als fachlich kompetenten, unabhängigen sowiewirtschaftlich verlässlichen Partner. Diese Verlässlichkeit wird durch eine überdurchschnittlich hohe Kundenbindung und Kundenzufriedenheit dokumentiert. Für jeden die passende Lösung Besonders wichtig ist uns, dass wir die Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Unsere Software passt sich diesen Anforderungen flexibel an in Bezug auf den Leistungsumfang, die Integration und den Betrieb. Grundlage hierfür bilden die Skalierbarkeit der Lösung, die moderne Technologie, die genial einfache Bedienung sowie die hohe Qualität in Produkt und Service. Mittelständische Kunden, ähnlich geprägte Organisationen mit Holdingstrukturen sowie dezentral organisierte Unternehmen, die eine anspruchsvolle Standardsoftware benötigen, schenken uns ihr Vertrauen. Auch Kunden, die Ihre Lösung z. B. in einem Rechenzentrum betreiben oder als Cloudangebot nutzen wollen, profitieren von unserer mehr als 10-jährigen Erfahrung mit Web-Technologien. Diamant /3 Kostenrechnung transparent, aussagestark und clever Die Diamant /3 Kostenrechnung liefert Ihnen den Überblick über ein ertragsorientiertes Kosten- und Leistungsmanagement. Das Spektrum reicht dabei von der einfachen Ist-Kostenrechnung bis hin zu Projektkostenrechnung oder Grenzplankostenrechnung. Projekte, Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträger können völlig frei definiert werden. Setzen Sie mehrere Kalkulationsverfahren parallel ein. Bei Forecasts und Hochrechnungen sind Sie bestens aufgestellt. Mit Diamant /3 können Sie detailliert aufzeigen, wo Umsätze entstanden sind oder in welchem Rahmen die tatsächlichen Kosten von der Planung abweichen. Ihre Vorteile auf einen Blick: Bewährte Lösung für Geschäftsführer, Controller, Abteilungsleiter und Buchhalter, egal ob 50, 500 oder mehr Mitarbeiter Freie Verwaltung von Kostenarten, -stellen, -trägern und -projekten Deckungsbeitragsrechnung, Profit-Center-Auswertung Flexible Plankostenrechnung zu Voll- und Teilkosten Forecasts und Hochrechnungen Zahlreiche Kalkulationsvarianten und Planszenarien Grenzplan- und weitere Kostenrechnungssysteme Planungsmodule für Analyse und Budgetierung Microsoft Office-Integration Bereits im Standard leistungsstark Die Diamant /3 Kostenrechnung erfüllt bereits im Standard die Anforderungen an eine leistungsfähige Software. Sie bietet umfassende Funktionen und ist intuitiv und einfach zu bedienen. Verrechnung von Umlagen und Leistungen Neben Belegen aus der Finanzbuchhaltung und anderen Vorsystemen können Sie alle Bewegungen eigenständig erfassen. Besonders komfortabel: die automatische Kostenartenverteilung und die innerbetriebliche Leistungsverrechnung (IBL). Kostenarten, Kostenträger, Kostenstellen und Projekte Vier parallele Dimensionen und eine flexible Zuordnung nach spezifischen Anforderungen bieten die Freiheit, eine individuelle Kostenrechnung für jedes Unternehmen zu entwerfen und so den Kapitaleinsatz zu optimieren. Integration mit Finanzbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung Ein Großteil des Datenvolumens und der Informationen für die Diamant /3 Kostenrechnung liefert die Integration aus der Diamant /3 Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung sowie aus vorgelagerten Systemen. In der Diamant /3 Finanzbuchhaltung geben Sie direkt mit der Buchung die Kostenstellen und/oder Kostenträger und/oder Projekte sowie ggfs. weitere Informationen ein.

6 Leistungsumfang Stammdaten alles auf einen Blick Kostenarten bis 8-stellig numerisch Kostenstellen bis 8-stellig numerisch Kostenträger bis 16-stellig alphanumerisch Projekte bis 16-stellig alphanumerisch Allgemeines Beliebig viele Wirtschaftsjahre, 14 Perioden pro Wirtschaftsjahr Automatische Abstimmung von Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung Hierarchieverdichtungen im Kostenstellen- und Kostenträgerbereich, Projekte Mehrere Dimensionen innerhalb der KST-, KTR- und Projektrechnung Betrachtung verschiedener Dimensionen Kostenrechnungssysteme Ist-Kostenrechnung Primärkostenrechnung Starre Plankostenrechnung Grenzplankostenrechnung Flexible Grenzplankostenrechnung Profitcenter-Rechnung Deckungsbeitragsrechnung* Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung* Kostenart Kostenartentyp, z. B. Gemein-, Einzel-, Plankosten- oder Erlösart Kostencharakter * Aufteilung in fix und variabel * Kontierungshilfe mit Vorgabe der Verteilung auf die Kostenstelle Kostenartengruppen Zusatzfelder frei definierbar Notizen Kostenstelle Vor-, Haupt- oder Verwaltungskostenstelle Kostenstellengruppen, Hierarchien, Bereiche Mengen Beliebig viele Bezugsgrößen Beschäftigungsnachweis Kostensätze zu Bezugsgrößen Gemeinkostenzuschläge auf Hauptkostenstellen und Kostenträger Beliebig viele Zusatzfelder (anwenderdefiniert) Gültigkeitszeitraum und Buchungssperre Kostenträger Projekte Kostenträgergruppen, Hierarchien Verbrauchsmengen Beschäftigung Vorkalkulation, Zwischenkalkulation, Nachkalkulation Verschiedene Kostenträgerarten (Produkt, Auftrag) Beliebig viele Zusatzfelder (anwenderdefiniert) Gültigkeitszeitraum und Buchungssperre Automatische Umlage an Kostenträger Maßgrößen Verbrauchsmengen, Verteilungsmengen Beschäftigung Umlageschlüssel Basisschlüssel Leistungen an Kostenstelle Leistungen an Kostenträger und Projekte Buchungen innerhalb der Kostenrechnung Übernahme externer Buchungen Plankostenrechnung Acht Planalternativen parallel Analytische Kostenplanung (mehrdimensional) Budgetierung Planpreis, Planmengen Fix und variabel * Betriebskalender, Saisonfaktoren Verteilung Umlagen Kostenartenverteilung nach Verteilungsmengen oder Basisschlüssel IBL innerbetriebliche Leistungsverrechnung unter Kostenstellen Stufenleiterverfahren Mathematisches Verfahren Permanente Rück- und Neuberechnung der Umlagen und Verteilungen Innerbetriebliche Leistungsverrechnung Verrechnung von Leistungen von Kostenstellen an Kostenstellen auf Basis von Bezugsgrößen Verrechnung von Leistungen von Kostenstellen an Kostenträger auf Basis von Bezugsgrößen und Leistungsarten Umbuchung von Kostenstellen auf Kostenstellen und Projekt Umbuchung von Kostenstellen auf Kostenträger und Projekt Automatische Leistungsverrechnung an Kostenträger BDE-Schnittstelle ** Zuschläge Plan- und Ist-Kostenzuschlag zu Voll- und Teilkosten* Automatische Zuschlagserrechnung Kostenstellen, Kostenträger, Projekte Sonstiges Online-Dokumentation, Logbuch, Protokolle *Modul Teilkostenrechnung **Modul Betriebsdatenerfassung (BDE)

7 Weitere Leistungsmerkmale KST-Hierarchie, KTR-Hierarchie Gemeinkostenzuschläge Mengeneinheiten Gruppenbildung (KST, KTR, Kostenart) Berechtigung auf KST-Ebene Schnittstellen Integration mit Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung Lohn BDE* Importschnittstellen von MS Office Exportschnittstelle zu MS Office, MIS-Systemen Auswertungen und Berichte Vollständige Drill-Down - Funktion in allen Auswertungen bis auf Belegebene Automatisierter KST-BAB auf Kostenartenbasis Beliebig viele KST-BAB-Aufbauten möglich Beliebig viele KTR-Berichtsaufbauten möglich Deckungsbeitragsrechnung** Ergebnisrechnung Verknüpfung von KST-Werten, KTR-Werten, Projekten in einem Bericht Mehrjahresvergleiche für Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger, Projekt, Ergebnisrechnung Einzelnachweise Kostenartenberichte Kostenstellenberichte Monatlich, kumulierte Planwerte, Ist-Werte Plan- und Ist-Vergleich Soll- und Ist-Vergleich Chefübersichten Kostenträgerberichte Projekt Vorkalkulation, Zwischenkalkulation und Nachkalkulation Monatlich, kumuliert, historisch kumulierte Werte Plan- und Ist-Vergleich Soll- und Ist-Vergleich Modulerweiterungen Die Module der Diamant /3 Kostenrechnung bieten Ihnen die Möglichkeit, leistungsstarke Planungs- und Controlling-Instrumente zu integrieren. Sie erweitern Ihr Rechnungswesen sinnvoll und passen es an neue Aufgaben in Ihrem Unternehmen an. Kosten- und Erfolgsplanung Bis zu 8 Planalternativen Umwertung, Kopieren, Vorschau, Hochrechnung und Revision Berichtsanpassungen Einfügen von Ampeln und Abweichungen Gegenstromverfahren in Verbindung mit Finanz- und Liquiditätsplanung Ausbau der Planungs- und Reportingfunktionen durch die Microsoft Office-Integration*** Teilkostenrechnung Parallele Voll- und Teilkostenrechnung Trennung von Kosten nach fix und variabel Projektzahlungen Projektbezogene Auswertungen und Zahlungsverkehr Plankostenrechnung Analytische Kostenplanung Bis zu 8 Planalternativen Budegtierung Planpreis, Planmengen Betriebskalender, Saisonfaktoren Controlling als integrierte Ergänzung der Kostenrechnung Die Kostenrechnung von Diamant /3 kann ein vollwertiges Kosten- und Erfolgscontrolling**** zur permanenten Überwachung der wichtigsten Kennzahlen und Kostenanalyse einbinden. Das betriebswirtschaftliche Datenmodell (Business Intelligence) ist bereits vorkonfiguriert: Zahlreiche Kennzahlen sind im Werkzeugkoffer hinterlegt, ebenso betriebswirtschaftliche Analysen und zahlreiche Standardverfahren. So sehen Sie sofort nach Inbetriebnahme der Software, wie es um Ihr Unternehmen bestellt ist in grafischer Form, etwa als übersichtliches Business Chart, als Ampel, Tachometer, Tabelle oder gar auf einer Landkarte. Schluss mit endlosen Zahlenkolonnen: Ein Blick genügt. *Modul Teilkostenrechnung **Modul Betriebsdatenerfassung (BDE) ***Integrationsmodul Excel Input/Output ****In Verbindung mit dem Diamant Controlling

8 Marktführend, unabhängig und zuverlässig. Diamant Software ist seit 35 Jahren der Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Unser Anspruch ist es, mit dem besten Gesamtpaket bestehend aus dem Produkt Diamant /3, der Einführungsunterstützung und durchgehender Betreuung, Ihre Arbeit zu erleichtern und Ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren. Die Basis für unser Handeln und unseren Erfolg bilden unsere Unternehmenswerte Stabilität, Qualität, Innovation und gute persönliche Beziehungen. Dafür arbeiten wir gemeinsam mit Leidenschaft und Zuverlässigkeit. Seit der Unternehmensgründung konzentrieren wir uns auf unser Kerngeschäft: die kontinuierliche Entwicklung anspruchsvoller und zugleich anwenderfreundlicher Rechnungswesen-Software für den Mittelstand. Dabei legen wir hohen Wert auf stimmige Kundenbeziehungen. Der erste Schritt dazu ist immer eine Lösung, die den Kunden zufriedenstellt. Durch einen engen Dialog mit unseren Anwendern sind wir dabei stets am Puls aktueller Marktentwicklungen sowie individueller Bedürfnisse unserer Zielgruppe. Diese schätzt uns als fachlich kompetenten, unabhängigen sowiewirtschaftlich verlässlichen Partner. Diese Verlässlichkeit wird durch eine überdurchschnittlich hohe Kundenbindung und Kundenzufriedenheit dokumentiert. Für jeden die passende Lösung Besonders wichtig ist uns, dass wir die Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Unsere Software passt sich diesen Anforderungen flexibel an in Bezug auf den Leistungsumfang, die Integration und den Betrieb. Grundlage hierfür bilden die Skalierbarkeit der Lösung, die moderne Technologie, die genial einfache Bedienung sowie die hohe Qualität in Produkt und Service. Mittelständische Kunden, ähnlich geprägte Organisationen mit Holdingstrukturen sowie dezentral organisierte Unternehmen, die eine anspruchsvolle Standardsoftware benötigen, schenken uns ihr Vertrauen. Auch Kunden, die Ihre Lösung z. B. in einem Rechenzentrum betreiben oder als Cloudangebot nutzen wollen, profitieren von unserer mehr als 10-jährigen Erfahrung mit Web-Technologien. Diamant /3 Anlagenbuchhaltung tagesaktuell und übersichtlich Die Diamant /3 Anlagenbuchhaltung gibt Ihnen den vollständigen und ver-lässlichen Überblick über Ihre Anlagegüter und damit über den tatsächlichen Wertefluss und Investitionsstand in Ihrem Unternehmen. Sie sehen tagesaktuell, was Ihre Investitionen wert sind: handelsrechtlich, steuerrechtlich, kalkulatorisch oder gemäß den Richtlinien nach IFRS oder US-GAAP. Bereits im Standard leistungsstark Die Diamant /3 Anlagenbuchhaltung erfüllt bereits im Standard die Anforderungen an eine leistungs-fähige Software. Neben den umfassenden Funktionen ist die Software intuitiv und einfach zu bedienen. Ob Sie die Anlagenbuchhaltung stand alone oder zusammen mit der Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung oder dem Profit-Center- und Konzernmanagement einsetzen: In jedem Fall arbeiten Sie stets in der gewohnten Programmumgebung. Drill-Down -Funktion nutzen Wie setzen sich die Zahlen zusammen? Mit dieser Frage beschäftigen sich täglich die Verantwortlichen im Rechnungswesen. Die Diamant /3 Anlagenbuchhaltung bietet Ihnen die passende Antwort: Mit der Drill- Down -Funktion greifen Sie aus den Auswertungen auf die Wirtschaftsgüter zu, sogar bis auf die einzelnen Bewegungen. Ihre Vorteile auf einen Blick: Bewährte Lösung für Geschäftsführer, Controller, Abteilungsleiter und Buchhalter, egal ob 50, 500 oder mehr Mitarbeiter Unterstützung aller Abschreibungsarten nach nationalen und internationalen Standards Verkürzte Einführungszeiten durch Standardkonfigurationen und die intuitive Benutzerführung Beliebig viele Wirtschaftsjahre Komfortable Erfassung der Wirtschaftsgüter Einfache Verwaltung der Sonder-AfA und Indexreihen Verwaltung von Leasing- und Planwirtschaftsgütern und Sonderposten Vorschau und Simulation frei definierbarer Zeiträume Tagesaktuelle Bestands- und Inventurlisten Versicherungslisten zur Analyse von Über- oder Unterversicherungen Individuelle Auswertungen Alle Wirtschaftsjahre im Zugriff Eine weitere Stärke der Diamant /3 Anlagenbuchhaltung bietet das Mehrjahreskonzept. Es ermöglicht Ihnen, beliebig viele Wirtschaftsjahre für Belegerfassung, Buchungsausgabe und Auswertung im Zugriff zu haben. Freie Wahl bei den Abschreibungsmethoden Sofort startklar und dennoch äußerst flexibel: In der Diamant Anlagenbuchhaltung sind bereits alle gängigen AfA-Methoden hinterlegt, die sich den Güterarten jeweils zuordnen lassen. Zusätzlich können Sie eigene AfA-Methoden anlegen.

Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever

Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever Marktführend, unabhängig und zuverlässig. Diamant Software ist seit 35 Jahren der Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Unser Anspruch ist es, mit dem besten Gesamtpaket

Mehr

Diamant /3 IQ Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever

Diamant /3 IQ Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever Der Spezialist für Rechnungswesen- und Controllingsoftware Mit den konsequent besten Lösungen und Services für Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen

Mehr

Diamant /3 IQ Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever

Diamant /3 IQ Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever Diamant Software so unvergleichlich wie Ihr Unternehmen Mit konsequent besten Lösungen für das Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutionen

Mehr

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ

Rechnungswesen. Diamant/3 IQ Rechnungswesen Diamant/3 IQ Diamant/3 IQ ist die Rechnungswesen- und Controlling-Lösung für Unternehmen, die mehr erwarten als Bilanz und BWA. Die nahtlose Integration von Vivendi und Diamant garantiert

Mehr

Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever

Diamant /3 Finanzbuchhaltung einfach, sicher, schnell und clever Der Spezialist für Rechnungswesen- und Controllingsoftware Mit den konsequent besten Lösungen und Services für Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen

Mehr

Diamant /3 Rechnungswesen

Diamant /3 Rechnungswesen Leistungsbeschreibung Diamant /3 Rechnungswesen Version: 3.4 Diamant Inhaltsverzeichnis 1 Finanzbuchhaltung... 1 1.1 Serverlizenz Finanzbuchhaltung... 1 1.2 Zusätzliche Module Finanzbuchhaltung... 2 2

Mehr

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info

SWING- Rechnungswesen. Für optimale wirtschaftliche Abläufe. www.swing.info SWING- Rechnungswesen Für optimale wirtschaftliche Abläufe www.swing.info SWING-Rechnungswesen für optimale wirtschaftliche Abläufe in sozialen Einrichtungen Aktuelle Zahlen und Auswertungen sind unerlässliche

Mehr

2 Der Einstieg...5. 3 Betriebswirtschaftliches Datenmodell...4. 4 Cockpit...6

2 Der Einstieg...5. 3 Betriebswirtschaftliches Datenmodell...4. 4 Cockpit...6 Inhaltsverzeichnis 1 Diamant Controlling CHIP...3 2 Der Einstieg...5 3 Betriebswirtschaftliches Datenmodell...4 4 Cockpit...6 5 Analysepfade...7 5.1 Analysepfade der Präsentation...8 5.1.1 Umsatz...8 5.1.2

Mehr

Rechnungswesen, Controlling, Profit-Centerund Konzernmanagement.

Rechnungswesen, Controlling, Profit-Centerund Konzernmanagement. Rechnungswesen, Controlling, Profit-Centerund Konzernmanagement. Das beste Gesamtpaket für Ihren Erfolg. Unser Anspruch ist es, mit dem besten Gesamtpaket bestehend aus dem Produkt Diamant /3, der Einführungsunterstützung

Mehr

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung für Microsoft Dynamics NAV CKL Software GmbH Über uns Experten-Know-How auf dem Gebiet der integrierten Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung Die CKL Software GmbH wurde 1997 durch die

Mehr

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Baumzuordnungs- Programm Frei gestaltbare Erfassungsmaske beim Anlegen und Ändern der Kostenstellen, Kostenträger und der drei zusätzlichen Kostentypen,

Mehr

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu)

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Die eevolution REWE Finanzbuchhaltung ist das zentrale Kernstück des eevolution Rechnungswesen. Alle

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA FA Finanzen Modul Anlagenbuchhaltung

Leistungsbeschreibung. VEDA FA Finanzen Modul Anlagenbuchhaltung Leistungsbeschreibung VEDA FA Finanzen Modul Anlagenbuchhaltung Allgemeine Vorbemerkungen zu den VEDA FA Produkten Betriebswirtschaftliche Standardsoftware Berücksichtigung der fachlichen und technischen

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen.

Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Modern. Übersichtlich. Individuell. Kompetent. Zuverlässiges Rechnungswesen. Die Software für den gehobenen Mittelstand Das syska SQL REWE eignet sich für Unternehmen mittlerer Größe bis zum gehobenen

Mehr

BRUNIE ERP.ass. Finanzbuchhaltung. Finanzbuchhaltungsmodul für BRUNIE ERP Systeme. mnovelo - Fotolia.com

BRUNIE ERP.ass. Finanzbuchhaltung. Finanzbuchhaltungsmodul für BRUNIE ERP Systeme. mnovelo - Fotolia.com Finanzbuchhaltungsmodul für BRUNIE ERP Systeme Finanzbuchhaltung mnovelo - Fotolia.com Rechnungswesen für Ihr Unternehmen BRUNIE ERP.ass Basisumfang Finanzbuchhaltung Controlling Anlagenbuchhaltung Erweiterungsmodule

Mehr

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung//

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// >Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// www.timeline.info >Ergonomie// Die TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung ist ideal für einen kostenbewussten Einstieg in die Finanzbuchhaltungswelt geeignet.

Mehr

Diamant /2 Finanzbuchhaltung

Diamant /2 Finanzbuchhaltung Diamant /2 Finanzbuchhaltung Diamant Software das Rechnungswesen Diamant /2 Finanzbuchhaltung 3 Buchen 4 Suchen 5 Sachkonten 6 Planwerte Vergleiche 6 Personenkonten 7 Adressen 7 Offene-Posten-Management

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer Das SWOT Controlling-System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Datenbanksystem für Controlling im Unternehmen gemeinsam mit

Mehr

Rechnungswesen, Controlling

Rechnungswesen, Controlling Rechnungswesen, Controlling und Business Intelligence. Die Lösungen für Ihren Erfolg. Wir unterstützen Sie mit konsequent besten Lösungen und Services für Rechnungswesen und Controlling. Damit Sie Ihre

Mehr

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung Controlling für Microsoft Dynamics NAV Omega Solutions Software GmbH, Schillerstraße 13, 8200 Gleisdorf Tel: +43 3112 88 80 0 Fax: +43 3112 88 80 3 office@omegasol.at www.omegasol.at Kostenrechnung

Mehr

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions S.M. Hartmann GmbH 82008 Unterhaching Prager Straße 7 www.smhsoftware.de S.M. Hartmann GmbH IT Solutions Software für den modernen Handel Controlling SMH-Kosten/iS SMH-Report/iS Version V5.0 Kurzinformation

Mehr

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung

TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen - die integrierte Finanzbuchhaltung TAIFUN Rechnungswesen erleichtert Ihnen die Buchführung in bisher nicht gekanntem Maße. Sie können dieses Programm sowohl mit TAIFUN Handel, Handwerk

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

Rechnungswesen. Office Line Evolution Modulbeschreibung Rechnungswesen

Rechnungswesen. Office Line Evolution Modulbeschreibung Rechnungswesen Rechnungswesen Das GoB-zertifizierte Rechnungswesen der Office Line deckt mit Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung und Budgetierung alle Kernbereiche des betrieblichen Rechnungswesens

Mehr

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH canias ERP MODULBROSCHÜRE FIN [DE] [EN] [SYS] FINANZ FINANCIAL ACCOUNTING canias ERP FIN FEATURES IM ÜBERBLICK FINANZ MIT canias ERP Die Finanzbuchhaltung ist derjenige

Mehr

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance Gegenüberstellung./. Betriebssystem / Datenbank In FORMEL 1 integriert Linux / MS-Windows-Server MS-SQL-Datenbank MS - Windows Filialstruktur Konten mit 1 Stelle erweitert und entsprechend der Anzahl Filialen

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling www.comarch.de/financials Allgemeines Comarch Financials Enterprise bietet umfassende Funktionalität für Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Controlling.

Mehr

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Istdas Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN. stationär. ambulant

SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN. stationär. ambulant SERVERHOSTING CONTROLLING PERSONALWIRTSCHAFT RECHNUNGSWESEN MOBIL DOKU DIENSTPLAN stationär ambulant DM EURO FIBU PLUS» Finanzbuchhaltung Mehrplatz- /Mandantenfähig Benutzerverwaltung unterstützt Soll-/Ist-Versteuerung,

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen

Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen Ganz gleich, ob Sie einen Betrieb neu gründen oder die Neuausrichtung Ihres Unternehmens planen, wir unterstützen Sie durch die

Mehr

Business leicht gemacht!

Business leicht gemacht! Die Buchführung der Zukunft und noch viel mehr Business leicht gemacht! www.simple-office.de www.simple-office.de Spielend leicht! Willkommen in Ihrem simpleoffice Das digitale Buchhaltungs- und Finanzmanagementsystem

Mehr

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T Grundpaket Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen für die Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung (Hauptbuch). Von der Stammdatenanlage über die Buchungsfunktionalität

Mehr

ProControlling Finanzbuchhaltung Anlagenbuchhaltung

ProControlling Finanzbuchhaltung Anlagenbuchhaltung Ihr Partner für Professionelle Personalsoftware ProControlling Finanzbuchhaltung Anlagenbuchhaltung integriert in: ProDiSoft Professionelle Dienstleistungs-Software ProZA Professionelle Zeitarbeits-Software

Mehr

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken 3-Kostenrechnung Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken Kostenrechnung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle kaufmännische

Mehr

Umstellung Finance (Guide) IGF Mark Wieder, Finance Flex Paket

Umstellung Finance (Guide) IGF Mark Wieder, Finance Flex Paket Umstellung Finance (Guide) IGF Mark Wieder, Finance Flex Paket Copyright 2008 Infor. All rights reserved. www.infor.com. Warum IGF? 2 Copyright 2008 Infor. All rights reserved. www.infor.com. Warum IGF?

Mehr

Rechnungswesen, Controlling

Rechnungswesen, Controlling Rechnungswesen, Controlling und Business Intelligence. Die Lösungen für das Gesundheits- und. Wir unterstützen Sie mit konsequent besten Lösungen und Services für Rechnungswesen und Controlling. Damit

Mehr

Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess. 17.07.2014 - Business Breakfast

Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess. 17.07.2014 - Business Breakfast Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A Prozess 17.07.2014 - Business Breakfast Referent Dirk Freiherr von Pechmann CEO Seneca Business Software GmbH www.seneca-control.com 17.07.2014

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung Materialwirtschaft

Mehr

Musterauswertungen. Finanzbuchhaltung Zentrale Buchungsabwicklung mit hoher Sicherheit und Zuverlässigkeit

Musterauswertungen. Finanzbuchhaltung Zentrale Buchungsabwicklung mit hoher Sicherheit und Zuverlässigkeit Musterauswertungen für das System SBS Rewe plus Inhalt: Finanzbuchhaltung Zentrale Buchungsabwicklung mit hoher Sicherheit und Zuverlässigkeit Offene-Posten-Buchhaltung Forderungs- + Verbindlichkeitsanalyse,

Mehr

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung

Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Ergebnisorientiertes Informationsmanagement als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung Matthias Fellersmann / Geschäftsführer Mail: fellersmann@pst.de PST Software & Consulting GmbH Seit 1980 auf

Mehr

ibex -Finanzbuchhaltung Stammdatenverwaltung Mandanten Debitoren / Kreditoren Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz)

ibex -Finanzbuchhaltung Stammdatenverwaltung Mandanten Debitoren / Kreditoren Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz) Siemensstraße 23 D-67454 Haßloch (Pfalz) Telefon: (+49) 63 24 / 59 99 0 Telefax: (+49) 63 24 / 59 99 75 E-Mail: hre@rbt.de www.rbt.de ibex -Finanzbuchhaltung Individual-Software für den Einsatz in allen

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling www.comarch.de/financials Comarch Financials Enterprise hat, was viele nicht haben Comarch Financials Enterprise ist das neue Rechnungswesen-Produkt

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Wechseln Sie aus der Zentrale im Menü Datei Neu Firma in den Firmenassistenten. Hinterlegen Sie die Stammdaten beachten Sie, dass die Firmenbezeichnung

Mehr

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 (Sollten sie ihr Passwort vergessen haben, nutzen sie das Programm bsc-kst-code.exe. Für den Code rufen sie mich dann an.) NEU in dieser

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports in der Finanzbuchhaltung Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur quantitativen Bilanzanalyse (Rentabilitäts-,

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com

SWOT für SAP. E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment. www.iso-gruppe.com SWOT für SAP E-Bilanz Planungsrechnung Reporting Impairment www.iso-gruppe.com SWOT für SAP Gesetze verpflichten Sie Ab 2013 müssen gem. 5b EStG Jahresabschlüsse verpflichtend in elektronischer Form an

Mehr

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling Unter Maßgabe aller gesetzlichen Vorschriften sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung erstellen wir für Sie die Finanzbuchführung. Generell bieten wir Ihnen drei Varianten für die Finanzbuchführung

Mehr

Finanz - / Betriebsbuchhaltung

Finanz - / Betriebsbuchhaltung Finanz - / Betriebsbuchhaltung ist das umfassende Rechnungswesen, das aus der Praxis aufgebaut wurde für Unternehmen, die auf präzise, laufend nachgeführte Finanzauswertungen angewiesen sind. Je nach Bedarf

Mehr

Belege treffen Lösungen

Belege treffen Lösungen Belege treffen Lösungen Reduzieren ie den Aufwand von Erstellung, Führung und Verwaltung von Buchungsbelegen. Führen ie noch den Pendelordner zwischen Unternehmen und Dienstleister und haben sich geärgert,

Mehr

MasterFINANZ - Version 4.0

MasterFINANZ - Version 4.0 MasterFINANZ - Version 4.0 Neue Funktionen Allgemeines/Einstellungen/Fibu: 1. Es ist nun möglich auch Belege mit Datum, welches in der Zukunft liegt, zu erfassen. Dazu muss die Checkbox Belegdatum prüfen

Mehr

Pflichtenheft Rechnungswesen-Software

Pflichtenheft Rechnungswesen-Software Socialnet GmbH Weidengarten 25 53129 Bonn info@socialnet.de www.socialnet.de Pflichtenheft Rechnungswesen-Software von Christian Koch, socialnet GmbH Für allgemeine Anforderungen wird auf das Pflichtenheft

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Datenübernahme Fibu aus VOKS

Datenübernahme Fibu aus VOKS Datenübernahme Fibu aus VOKS hmd-software aktiengesellschaft Abt-Gregor-Danner-Straße 2 82346 Andechs Telefon 08152 988-0 Telefax 08152 988-100 Hotline 08152 988-111 email hmd@hmd-software.com Internet

Mehr

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten weniger

Mehr

Programmfunktionen im Versionsvergleich

Programmfunktionen im Versionsvergleich Programmfunktionen im Versionsvergleich System Windows 7 Freigabe Windows 8 Freigabe 64-bit Freigabe SQL-Server 2008 R2 Unterstützung Office 2010 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige

Mehr

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling

Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling FINANCIALS Rechnungswesen Finanz-, Anlagenbuchhaltung & Controlling enterprise www.comarch.de/financials FINANCIALS Software für starke Unternehmen enterprise Eine flexible Lösung für flexible Geschäftsprozesse.

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

CVS academy. Schulungsbroschüre. Jahr 2011. CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach. www.cvs-computer.de info@cvs-computer.

CVS academy. Schulungsbroschüre. Jahr 2011. CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach. www.cvs-computer.de info@cvs-computer. Jahr 2011 CVS academy Schulungsbroschüre CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach www.cvs-computer.de info@cvs-computer.de Telefon: +(49) 671 89 09 8-0 Telefax: +(49) 671 89 09 8-745 1.

Mehr

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten Projektmanagement Auswertungsmöglichkeiten 1. Vorbereitung - Hinterlegen Sie die Dimension für Projekte... 3 2. Anlage des neuen Projekts und der Projektkostennummer... 4 2.1 Ausgangsrechnungen der Projektkostennummer

Mehr

syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH

syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH syska SQL Rechnungswesen Neuerungen 2015 und Ausblick in die Weiterentwicklung Markus Schäfer syska GmbH 1. Highlights Version 2015 2. Builds 200-204 3. Vorschau SR 2 Build 300 4. Ausblick Version 2017

Mehr

Agenda. 09.00 Uhr Begrüßung Bernhard Fölting. 09.15 Uhr Zukunft & Strategie drink.3000 Tim Fölting / Horst Rudolph

Agenda. 09.00 Uhr Begrüßung Bernhard Fölting. 09.15 Uhr Zukunft & Strategie drink.3000 Tim Fölting / Horst Rudolph Agenda 09.00 Uhr Begrüßung Bernhard Fölting 09.15 Uhr Zukunft & Strategie drink.3000 Tim Fölting / Horst Rudolph 09.45 Uhr Dokumentenmanagement mit drink.3000 - EASY ENTERPRISE in der Praxis Joachim Roeling

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Controlling Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie komme ich an Kennzahlen zur Beurteilung von Marktsegmenten? gegliedert nach

Mehr

Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg

Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg LOHN & BUCHHALTUNG FÜR HOTEL & GASTRONOMIE BUHL Professionelle Finanzbuchhaltung und mehr für Ihren Erfolg Lohn & Buchhaltung www.buhl-lohn.de Die Unternehmen der BUHL-Gruppe Personal-Service www.buhl-gps.de

Mehr

Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile

Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile IDL.DESIGNER Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile Mit dem IDL.DESIGNER als zentraler Komponente der IDL-Reporting-Plattform erstellen Sie einfach und flexibel Ihre Web- und Ad-hoc-Berichte,

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen for.public Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen Prinzip Partnerschaft CERTIFIED FOR for.public NAV 2013 Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Unterstützung Ihrer Mitarbeiter Das interaktive Drag-and-Drop Interface in Excel Mit Jet Enterprise

Mehr

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung

Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence und intuitives Berichtswesen in einer umfassenden Lösung Business Intelligence Mit Jet Enterprise erhalten Sie dies und mehr Jet Enterprise ist Business Intelligence und intuitives

Mehr

Das Rechnungswesen in besten Händen. Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren

Das Rechnungswesen in besten Händen. Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren Das Rechnungswesen in besten Händen Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren Konzentration auf das Wesentliche Wer heute ein Unternehmen erfolgreich führen will, sieht sich vor wachsende Herausforderungen

Mehr

Was ist die Grundlage Ihrer kaufmännischen Entscheidungen?

Was ist die Grundlage Ihrer kaufmännischen Entscheidungen? Rechnungswesen Was ist die Grundlage Ihrer kaufmännischen Entscheidungen? Finden Sie Ihre gesamten Unternehmensdaten gezielt, einfach und schnell? Suchen Sie nach ständiger Aktualität, Transparenz und

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0

FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 FUNKTIONSLISTE TOPAL SOLUTIONS «FINANZBUCHHALTUNG», V. 7.0 Das Basispaket Finanzbuchhaltung erlaubt das Führen bis zu 5 Mandanten und schliesst 2 Benutzer mit ein. Lizenziert wird nach dem named User-Modell.

Mehr

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE Ausgangsrechnungen advanter Zahlungen Finanzbuchhaltung Eingangsrechnungen advanter Offene Posten Sehr geehrter advanter-anwender, zur Einrichtung Ihrer Fibu-Schnittstelle benötigen wir einige Informationen

Mehr

2. TERMINOLOGISCHE UND INHALTLICHE GRUNDLAGEN 11 2.2 BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STANDARDANWENDUNGSSYSTEME 13

2. TERMINOLOGISCHE UND INHALTLICHE GRUNDLAGEN 11 2.2 BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STANDARDANWENDUNGSSYSTEME 13 Konzept einer Mpdcllfabrik Air integrierte Business Inleüiftcnce im Mitteistand Saite III Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG 1 1.1 MOTIVATION 1 1.2 ZIELSETZUNG 3 1.3 AUFBAU DER ARBEIT 4 1.4 ERGEBNISSE 8

Mehr

Modul Rechnungswesen: Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung fest im Griff.

Modul Rechnungswesen: Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung fest im Griff. Sage Office Line Rechnungswesen Modul Rechnungswesen: Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung fest im Griff. Der Gang zum Steuerberater wird überflüssig, und mit der unterjährigen Buch führung und

Mehr

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung FirstW@ve Finanz Buchhaltung SYSTEMVORAUSSETZUNG Funktioniert unter «Windows/NT» Datenbasis «SQL/Server» Entwicklungswerkzeuge «MAGIC 8.3» Funktioniert als Einplatz- oder Mehrplatzversion Notwendige Lizenzen:

Mehr

Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen

Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen 3-Anlagenbuchhaltung Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen Anlagenbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 3-Anlagenbuchhaltung 2-Anlagenbuchhaltung

Mehr

FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG"

FUNKTIONSLISTE FINANZBUCHHALTUNG TOPAL SOLUTIONS FUNKTIONSLISTE "FINANZBUCHHALTUNG" Das Basispaket der Topal Finanzbuchhaltung beinhaltet 2 Benutzerlizenzen nach dem named User-Modell und erlaubt das Führen von bis zu 5 Mandanten. Folgende

Mehr

3.1.1 Einrichten von Dimensionen

3.1.1 Einrichten von Dimensionen damit die eigentlich profitable Produktlinie (also der Kostenträger) eingestellt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Daten mehrfach zu verproben, an vielen Stellen in die Einzelwerte einzutauchen

Mehr

Office Line Evolution

Office Line Evolution Office Line System 3. Windows 7 Freigabe 6-bit Freigabe SQL-Server 2008 Unterstützung Office 2007 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige Benutzeroberfläche Englisch Dublettenanalyse

Mehr

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen

Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10. Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Kundentag BPS-ONE 10 Neuerungen und Weiterentwicklungen Denzhorn Business-Planung GmbH, Im Neuenbühl 1, D-71287 Weissach-Flacht / Telefon: 07044 93 23 0 www.denzhorn.com Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

GDC Finanzbuchhaltung

GDC Finanzbuchhaltung GDC Finanzbuchhaltung Die GDC Finanzbuchhaltung: Integriert, komplett, schnell, effizient. Die GDC Finanzbuchhaltung enthält standardmäßig alle Funktionen, die die effiziente Abwicklung sämtlicher Prozesse

Mehr

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick CP-Cash ist ein Modul der Corporate Planning Suite. KUrZFriStigeS LiqUiDitätSMAnAgeMent Kurzfristiges Liquiditätsmanagement. Mit CP-Cash können

Mehr

Risiken und Chancen einer ERP-Umstellung

Risiken und Chancen einer ERP-Umstellung Risiken und Chancen einer ERP-Umstellung 05.07.10 Ingolstadt Referent: Herbert Schneider 06.07.2010 1 Überblick /// zur Person Herbert Schneider /// Vorstellung Henrichsen AG /// Risiken und Chancen am

Mehr

Starke Lösung für schlanke Prozesse

Starke Lösung für schlanke Prozesse Starke Lösung für schlanke Prozesse Externe, automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen Das Unternehmen SGH steht für Lösungen, die kein anderer Anbieter so erreicht. Potenziale ausschöpfen Jedes

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration. Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Ein starkes Team fürs Controlling. CP-Excel Plus die intelligente Excel-Integration Corporate Planner ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Sie haben Microsoft Excel*. Die bekannte Tabellenkalkulation

Mehr

Klinger Seminare. INHALTE.

Klinger Seminare. INHALTE. Klinger Seminare. INHALTE. Finanzbuchhaltung. Klinger FiBu für Anfänger. Klinger FiBu für Fortgeschrittene. Klinger FiBu Tipps & Tricks. Mahnwesen & Zahlungsverkehr. Statistik & Kostenrechnung. Bilanzierung

Mehr

What s new in sbp 4.0?

What s new in sbp 4.0? Stand: März 2005 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 2 1.1 Performance... 2 1.2 Bilanz und GuV in der klassischen Ansicht... 2 1.3 Umhängen von Konten zwischen Bilanz und GuV... 4 1.4 Suchfunktion für Positionen

Mehr

Seite 1 von 22. SMC Software GmbH Schleißheimer Str. 435g / Dahlienstr. 33 a. 80935 München

Seite 1 von 22. SMC Software GmbH Schleißheimer Str. 435g / Dahlienstr. 33 a. 80935 München SMC Software GmbH Schleißheimer Str. 435g / Dahlienstr. 33 a 80935 München Tel. : 089 / 31 60 59-0 Fax: 089 / 31 60 59 18 www.smcsoft.de Seite 1 von 22 Auswertungen nach dem DATEV - Prinzip In dem bekannten

Mehr