24. Oktober McAfee Security Risk Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "24. Oktober 2006. McAfee Security Risk Management"

Transkript

1 24. Oktober 2006 McAfee Security Risk Management

2 2 Was wäre, wenn Sie... für Bedrohungsschutz und Compliance nicht mehr Einzelprodukte einsetzen würden, die sich nicht integrieren lassen Sicherheit und Compliance mit einer Lösung wirtschaftlich verwalten könnten die Anfälligkeit Ihres Unternehmens durch Bewertung der Sicherheitsund Compliance-Risiken festellen könnten wichtige Ressourcen schützen könnten, um eine ununterbrochene Geschäftstätigkeit sicherzustellen

3 3 Agenda Die Herausforderungen des Sicherheits-Risiko-Managements für Unternehmen Der Sicherheits-Risiko-Management-Ansatz von McAfee Merkmale Vorteile der McAfee-Produktintegration Zusammenfassung Fragen und Antworten

4 4 Übersicht über McAfee Weltweit größtes spezialisiertes Sicherheitsunternehmen Umsätze: über 950 Millionen US-Dollar im Jahr 2005 Mitarbeiter: Bietet Unternehmenslösungen in über 100 Ländern an Support-Team: über 750 Experten McAfee Research [AVERT ] Über 100 Forscher an 16 Standorten weltweit Schwerpunktforschung in den Bereichen Bedrohungen, Schwachstellen und Malware Foundstone Consulting Marktführer im Bereich Sicherheitsberatung zu Fragen der Sicherheitsrisiken und Richtlinienanforderungen von Kunden Zusammen mit seinen Partnern ermöglicht McAfee kleinen und großen Unternehmen den Schutz ihrer kritischen Resourcen und die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen

5 5 Herausforderungen im Bereich Compliance & Sicherheit Sicherheitsexperten müssen Risiken priorisieren und Bedrohungen reduzieren Unternehmen müssen mit immer mehr neuen Bestimmungen Schritt halten und Richtlinien durchsetzen Die Unternehmensleitung braucht Einsicht in den Status der Einhaltung von Richtlinien und gesetzlichen Bestimmungen Unternehmen benötigen Hilfe bei der Implementierung von konsistenten, nachhaltigen Prozessen zur Verbesserung von Compliance Audits IT-Abteilungen benötigen integrierte Produkte und Prozesse für ein effizienteres Management von Sicherheits- und Compliance-Aktivitäten Unternehmen tun sich schwer, Sicherheits- und Compliance-Risiken gemeinsam zu verwalten...

6 6 IT-Sicherheitsunternehmen müssen Risiken gegen strategische Geschäftsziele abwägen IT-Sicherheitsunternehmen müssen vom veralteten Modell, die Kunden so gut es mit den vorhandenen Geldern geht, zu schützen, zu einem neuen Risiko-Management-Modell übergehen, bei dem zugunsten der geschäftlichen Erfordernisse bewusst Restrisiken in Kauf genommen werden. Die Unternehmen müssen akzeptieren, dass sie sich nicht vor allen Risiken schützen können und entscheiden, vor welchen Risiken sie sich schützen wollen. Gartner Risk Assessment Approaches for IT Security Risk Management (Ansätze zur Risikobewertung für das IT- Sicherheits-Risiko-Management) 12. Januar 2006 F. Christian Byrnes, Kristen Noakes-Fry, Mark Nicolett Um wettbewerbsfähig zu sein, muss man: Entscheidungsprozesse, Planung und Priorisierung verbessern Ressourcen und Firmenansehen schützen Betriebskosten senken

7 7 Können Ihre Teams die Unternehmensziele unterstützen? Durch Sicherheitsbedrohungen? IT-Sicherheitsabteilung IT-Abteilung (Netzwerk & Systeme) Verhinderung von Ausfällen Korrekturmaßnahmen-Priorisierung Effiziente Nutzung knapper Ressourcen Verbesserung von Arbeitsabläufen Bin ich gefährdet? Durch Richtlinienverstöße? Sicherung der Einhaltung von Firmenrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen Präventive Erkennung von Bedrohungen Risikopriorisierung & -Beseitigung Einrichtung von Messdaten Unternehmensherausforderungen IT-Sicherheits-Manager Erreichen einer annehmbaren Risikostufe und Minimierung von Betriebsstörungen Schutz kritischer Daten Senkung der Kosten für Sicherheit und Compliance Audits Senkung von Audit-Kosten Automatisierung des Zugangs zu Sicherheitsdaten Automatisierung von Risiko- und Richtlinien- Reporting

8 8 Was wäre, wenn Sie Sicherheits- und Compliance- Anforderungen mit einer einzigen Lösung erfüllen könnten? SICHERHEITSBEDROHUNGEN Risiken angehen, um Ausfälle zu vermeiden Schutz vor Bedrohungen Sicherung von wichtigen Ressourcen und Daten Ermöglichen von Kommunikation und Kooperation Erreichen einer annehmbare Risikostufe Senkung von Kosten COMPLIANCE- ANFORDERUNGEN Erfüllen der gesetzlichen Anforderungen Bewertung von Risiken, um Schwachstellen festzustellen Automatisierung manueller Reporting-Prozesse Sicherstellen der Richtlinieneinhaltung

9 9 Was wäre, wenn Sie Sicherheits- und Compliance- Anforderungen mit einer einzigen Lösung erfüllen könnten? SICHERHEITSBEDROHUNGEN Risiken angehen, um Ausfälle zu vermeiden Schutz vor Bedrohungen Sicherung von wichtigen Ressourcen und Daten Ermöglichen von Kommunikation und Kooperation Erreichen einer annehmbaren Risikostufe Senkung von Kosten COMPLIANCE- ANFORDERUNGEN Erfüllen der gesetzlichen Anforderungen Bewertung von Risiken, um Anfälligkeiten festzustellen Automatisierung manueller Reporting-Prozesse Sicherstellung der Richtlinieneinhaltung

10 1. McAfee Security Risk Management

11 11 Definition von Sicherheits-Risiko-Management Enterprise Risk Management (ERM) ERM ist eine Geschäftspraxis zur Erkennung und zum Management ALLER Risiken für ein Unternehmen McAfee bietet Security Risk Management (SRM) Wir ermöglichen Unternehmen das Management von Risiken für kritische IT- Anwendungen und Informationssysteme, einschließlich Bedrohungsschutz und Compliance Management Risiko-Management für Unternehmen Finanzielle Risiken Guthaben Cashflow Zinssatz Operative Risiken Informationssysteme Gesetzliche Bestimmungen Lieferkette Strategische Risiken Wettbewerb Branchenveränderungen Zufallsrisiken Mitarbeiter Naturereignisse Quelle: Institute of Risk Management,

12 12 McAfees Entwicklungen revolutionieren die Industrie Der branchenweit beste Schutz Integrierter Schutz Security Risk Management (SRM) Der branchenweit beste Schutz für Netzwerke & Hosts Umfassender, integrierter Schutz mit zentralem Agenten und Management Vorinstallierte Clients ermöglichen eine Sicherheits-Risiko-Managment- Strategie Kombiniert Lösungen für Bedrohungsschutz und Compliance Management, um Sicherheitsrisiken zu reduzieren und wechselnden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden

13 13 Einführung in das McAfee Security Risk Management Wir helfen unseren Kunden, Prozesse zu optimieren, die Sicherheit zu erhöhen und das Risiko von Richtlinienverstößen zu verringern Richtlinien in die Tat umsetzen Automatisierung der Durchsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien zur Gewährleistung von Schutz und Richtlinieneinhaltung Für Wirtschaftlichkeit sorgen Konsolidierung von Verwaltungspunkten zur Optimierung der Prozesse durch Produktintegration Bestehende Investitionen nutzen Nutzung Ihrer bestehenden Infrastruktur, um mehr aus Ihren Investitionen zu machen

14 14 Das Bedrohungsschutz-Portfolio von McAfee Netzwerk-, System-, Messaging- und Internetsicherheit schützen Sie vor : Missbrauch, Phishing, Spam, Spyware und Malware mit Secure Internet Gateway. Zentrales Management Netzwerkwürmern, Eindringversuchen, VoIP- Angriffen, Botnets, DOS/DDOS und P2P/IM mit IntruShield Viren, Würmern, Spam, Spyware, Zero Day- und Host- Angriffen mit Total Protection

15 15 Das Compliance-Portfolio von McAfee Das umfassende Compliance-Management ermöglicht Ihnen: die Durchsetzung firmeninterner Sicherheitsrichtlinien durch epo mit Policy Enforcer die Priorisierung von Risiken durch Schwachstellen, Bedrohungen und Konfigurationsfehler mit Foundstone und Preventsys Zentrales Management den Schutz sensibler Daten vor Datenverlust mit Onigma und Secure Internet Gateway die automatisierbare Korrektur von Abweichungen mit Citadel

16 16 Der Security Risk Management Prozess Der nachhaltige Prozess ermöglicht Ihnen: festgelegte Richtlinien einzuhalten Risiken zu priorisieren Angriffe zu erkennen und zu verhindern die Richtlinieneinhaltung dauerhaft zu messen und nachweisbar darzustellen RICHTLINIEN festlegen RICHTLINIEN verwalten RISIKEN bewerten SCHUTZ implementieren

17 17 McAfee bietet einzigartige Funktionen für das Sicherheits-Risiko-Management Fokus auf IT Sicherheit Entwicklung innovativer IT Sicherheitslösungen und -dienste Schnittstellen zwischen Geschäftstätigkeit und IT Sicherheit Durchsetzung der Verantwortungszuweisung, Transparenz und Messbarkeit von IT- Sicherheitsrisiken und der Einhaltung von firmeninternen und gesetzlichen Richtlinien Umfassend und integriert Integrierte Produkte für die Automatisierung von Sicherheits- und Compliance-Prozessen und einen besseren Bedrohungsschutz Erfahrung Ein komplettes Portfolio von System- und Netzwerklösungen seit mehr als 15 Jahren

18 18 Ein Tag im Leben eines großen Finanzdienstleisters Problem: Durchsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien zur Gewährleistung von Schutz und Richtlinieneinhaltung Gewährleistung der Richtlinieneinhaltung, wenn Dritte sich an das Netzwerk anschließen Audit ausgerichtet auf Sicherheitsrichtlinien, Mitarbeiter und Prozesse des Unternehmens, nicht nur auf branchenübliche Vorgaben Lösung: Total Protection for Enterprise - Advanced McAfee Preventsys Risk Analyzer Foundstone Vorteile: Durchsetzung firmeninterner Sicherheitsrichtlinien durch epo mit Policy Enforcer Automatisches Reporting gemäß firmeninterner Richtlinien mit Preventsys Standardisiertes Risiko-Reporting und automatische Datenanalyse mit Foundstone und Preventsys

19 19 Lassen Sie sich von uns helfen Reduzieren Sie Risiken auf ein annehmbares Maß Stellen Sie ihre fortlaufende Geschäftstätigkeit sicher und schützen Sie Ihre kritischen Ressourcen Sorgen Sie für die tatsächliche Einhaltung von firmeninternen Richtlinien, rechtlichen Bestimmungen & Sicherheitsstandards Senken Sie Ihre Kosten für IT Sicherheit & Compliance

20 Vielen Dank

21 1. Anhang

22 22 Fall #1: Medizinischer Dienstleister erreicht bessere Systemverfügbarkeit Kundenproblem Überfordert mit Management-Anforderungen für verschiedene Einzel-Sicherheitslösungen Möchte schneller auf Bedrohungen reagieren Muss Patientendaten schützen und Leistungen sicherstellen Die Lösung von McAfee: Total Protection for Enterprise für umfassende Systemsicherheit und zentrales Management Secure Internet Gateway, um zu verhindern, dass sensible Daten via oder Internet das Unternehmen verlassen IntruShield für Netzwerksicherheit Resultat Bessere Systemverfügbarkeit Einfacheres Management durch epolicy Orchestrator Verbesserte Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen Zeit- und Geldersparnis für größere Rendite

23 23 Fall #2: Finananzdienstleister verbessert Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen Kundenproblem Einhaltung von internen und gesetzlichen Bestimmungen nachweisen Senkung der Kosten für die Vorbereitung von Sicherheits-Audits Automatisierung der Schwachstellenerkennung Feststellung von Schwachstellen im ganzen Netzwerk Die Lösung von McAfee: Foundstone zum Scannen des Netzwerks nach allen Systemen und ihren Schwachstellen Preventsys für automatisches Risiko- und Compliance-Reporting IntruShield zur Abwehr von Angriffen auf das Netzwerk Resultat Zeit- und Gelderparnis durch Konzentration auf die Hauptrisiken Anpassbarkeit des Systems an neue Bestimmungen Automatische Beseitigung für größere Effizienz und Sicherheit

24 24 Fall #3: Spiele-Software-Anbieter vor Datenverlust geschützt Kundenproblem Schutz von millionenschweren Investitionen Kontrolle von geistigem Eigentum Kontrolle für Unternehmensführung sicherstellen, um Strafen zu vermeiden Die Lösung von McAfee: Onigma für vielschichtigen Schutz vor der Weitergabe von geheimen Daten Secure Internet Gateway zur Filterung von s und zum Schutz von vertraulichen Unternehmensdaten Resultat Schutz von sensiblen Daten und geistigem Eigentum Durchsetzung der Einhaltung von firmeninternen Richtlinien und Datenschutzgesetzen

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management McAfee Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management Seit der erste Computervirus vor 25 Jahren sein Unwesen trieb, hat sich die Computersicherheit dramatisch verändert. Sie ist viel komplexer und zeitaufwendiger

Mehr

McAfee Total Protection for Endpoint Handbuch zur Schnellübersicht

McAfee Total Protection for Endpoint Handbuch zur Schnellübersicht McAfee Total Protection for Endpoint Handbuch zur Schnellübersicht COPYRIGHT Copyright 2009 McAfee, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Diese Publikation darf in keiner Form und in keiner Weise ohne die schriftliche

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Datenblatt: Endpoint Security Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Überblick Mit minimieren Unternehmen das Gefährdungspotenzial der ITRessourcen,

Mehr

Datenblatt: Messaging-Sicherheit

Datenblatt: Messaging-Sicherheit Datenblatt: Messaging-Sicherheit Optimierte Messaging-, Internet- und Netzwerksicherheit mit einem Minimum an Verwaltungsaufwand Überblick schafft eine sicherere Messaging-, Internet- und Netzwerkumgebung,

Mehr

PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR.

PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR. PRAXISLEITFADEN DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ EINE GEFAHR, DIE MAN KENNT, IST KEINE GEFAHR MEHR. Hans Joachim von Zieten DATEN DAS WICHTIGSTE GUT Daten und Informationen sind ein wichtiges, ja sogar

Mehr

Total Protection for Compliance: Einheitliche IT-Richtlinienprüfung

Total Protection for Compliance: Einheitliche IT-Richtlinienprüfung Total Protection for Compliance: Einheitliche IT-Richtlinienprüfung McAfee Total Protection for Compliance Die Anzahl von Regeln und Standards wächst, und IT-Audits werden immer komplexer und kostspieliger.

Mehr

SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY. Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec

SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY. Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec SICHERHEIT. SYMANTEC ENTERPRISE SECURITY Virenschutz-, Anti-Spam- und Content-Filtering-Lösungen von Symantec Marktführende Sicherheit und einfache Verwaltung Marktführende Lösungen für die Abwehr komplexer

Mehr

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG 2 Sicherheit in der IT Was bedeutet Sicherheit

Mehr

Das neue Framework der ISACA: RiskIT

Das neue Framework der ISACA: RiskIT Das neue Framework der ISACA: RiskIT Werte schaffen und Risiken managen Alfred Heiter 25. Februar 2010 Vorstellung Alfred Heiter alfred.heiter@at.ey.com Seit 10 Jahren im IT-Prüfungs- und IT-Beratungsgeschäft

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Kammerstetter Bernhard Client Technical Professional IBM Tivoli http://www-01.ibm.com/software/tivoli/solutions/endpoint/ Bernhard_Kammerstetter@at.ibm.com

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

UNSICHER AGGRESSIV UNSICHTBAR & IT-SICHERHEITSRISIKEN 2013 IN GLOBALEN UNTERNEHMEN. Die Herausforderungen der digitalen Welt für Ihr Unternehmen

UNSICHER AGGRESSIV UNSICHTBAR & IT-SICHERHEITSRISIKEN 2013 IN GLOBALEN UNTERNEHMEN. Die Herausforderungen der digitalen Welt für Ihr Unternehmen UNSICHER UNSICHTBAR & AGGRESSIV Die Herausforderungen der digitalen Welt für Ihr Unternehmen und wie Sie sicher arbeiten. Die Kosten für IT-Sicherheitsverletzungen betragen 649.000 $ je Vorfall Kosten

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Lifecycle der IT-Sicherheit Sichern Sie die Existenz Ihres Unternehmens

Lifecycle der IT-Sicherheit Sichern Sie die Existenz Ihres Unternehmens Lifecycle der IT-Sicherheit Sichern Sie die Existenz Ihres Unternehmens Thomas D. Schmidt Consulting IT-Security Enterprise Computing Networking & Security ADA Das SystemHaus GmbH Region West Dohrweg 59

Mehr

CLOUD-SICHERHEITS- PLATTFORM DER NÄCHSTEN GENERATION

CLOUD-SICHERHEITS- PLATTFORM DER NÄCHSTEN GENERATION DIE CLOUD-SICHERHEITS- PLATTFORM DER NÄCHSTEN GENERATION Kontinuierliche Sicherheit für das globale Unternehmen Die Qualys Cloud-Plattform Die Qualys Cloud-Plattform und ihre integrierte Lösungssuite versetzen

Mehr

McAfee Total Protection for Secure Business

McAfee Total Protection for Secure Business Umfassende Sicherheit in einer zentralen, einfach zu verwaltenden Suite Mittelständische Unternehmen sind von den gleichen Sicherheitsrisiken bedroht wie die größten Konzerne, aber sie haben normalerweise

Mehr

IT-Sicherheit als Existenzgrundlage Ihres Unternehmens

IT-Sicherheit als Existenzgrundlage Ihres Unternehmens IT-Sicherheit als Existenzgrundlage Ihres Unternehmens Ganzheitliche Security-Konzepte für unternehmensweite Informationssicherheit Einladung zum HP Security Summit 2006: 30. Mai 2006 Schloss Bensberg,

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

CSR und Risikomanagement

CSR und Risikomanagement CSR und Risikomanagement Bedeutung der Risiken aus ökologischen und sozialen Sachverhalten im Rahmen der Prüfung des Risikoberichts und des Risikomanagements XX. April 2010 Risk Management Solutions Agenda

Mehr

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH

Die neue Welt der Managed Security Services. DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Die neue Welt der Managed Security Services DI Alexander Graf Antares NetlogiX Netzwerkberatung GmbH Agenda Über Antares Aktuelle Sicherheitsanforderungen Externe Sicherheitsvorgaben Managed Security Log

Mehr

Pallas GmbH und Secunia präsentieren. Compliance und Nutzen eines automatisierten Patch Managements

Pallas GmbH und Secunia präsentieren. Compliance und Nutzen eines automatisierten Patch Managements Pallas GmbH und Secunia präsentieren Compliance und Nutzen eines automatisierten Patch Managements Software-Schwachstellen Fehler im Anwendungscode: Sicherheitsrisiken Funktionalität Eine Schwachstelle,

Mehr

Modernes Vulnerability Management. Christoph Brecht Managing Director EMEA Central

Modernes Vulnerability Management. Christoph Brecht Managing Director EMEA Central Modernes Vulnerability Management Christoph Brecht Managing Director EMEA Central Definition Vulnerability Management ist ein Prozess, welcher IT Infrastrukturen sicherer macht und Organisationen dabei

Mehr

Infoblatt Security Management

Infoblatt Security Management NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.de 4., vollständig neu bearbeitete Auflage 2014 2013 by NCC Guttermann GmbH, Münster Umschlag unter Verwendung einer Abbildung von 123rf

Mehr

10.15 Frühstückspause

10.15 Frühstückspause 9:00 Begrüßung und Vorstellung der Agenda 9:15 10.15 Datenschutz, Compliance und Informationssicherheit: Wie halten Sie es mit Ihren Daten? Aktuelle Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Thomas

Mehr

Cloud Computing Governance. Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC

Cloud Computing Governance. Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC Cloud Computing Governance Thomas Köhler Leiter Public Sector RSA The Security Division of EMC Definition Cloud - Wolke Wolke, die; -, -n; Wölkchen: Hoch in der Luft schwebende Massen feiner Wassertröpfchen

Mehr

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Die Bedeutung von GRC Programmen für die Informationsicherheit Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2013 1 Transformationen im Markt Mobilität Cloud

Mehr

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass.

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Angemessene, professionelle Beratung nach internationalen Sicherheitsstandards. Effektive Schwachstellenerkennung und gezielte Risikominimierung.

Mehr

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 Quick Tour (Foliensatz für das Management) Karlsruhe, im Juni 2015 Qualitätsmanagement ist einfach. Sehr einfach. Wir zeigen Ihnen wie. ipro Consulting

Mehr

Information Security Policy für Geschäftspartner

Information Security Policy für Geschäftspartner safe data, great business. Information Security Policy für Geschäftspartner Raiffeisen Informatik Center Steiermark Raiffeisen Rechenzentrum Dokument Eigentümer Version 1.3 Versionsdatum 22.08.2013 Status

Mehr

Cloud Vendor Benchmark 2013:

Cloud Vendor Benchmark 2013: Cloud Vendor Benchmark 2013: Warum Trend Micro die Nr. 1 in Cloud Security ist! Manuela Rotter, Senior Technical Consultant 2013/04/24 Copyright 2012 Trend Micro Inc. Markttrends Trend Micro Nr. 1 im Cloud

Mehr

Chancen und Risiken. The risk of good things not happening can be just as great as that of bad things happening."

Chancen und Risiken. The risk of good things not happening can be just as great as that of bad things happening. Sicherheit Absolute Sicherheit in der Datenverarbeitung gibt es nicht; K+P kann die Sicherheit jedoch durch geeignete Maßnahmen entscheidend verbessern! Chancen und Risiken The risk of good things not

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS 1 Erfolgsfaktoren und ihre Auswirkungen auf die IT AGILITÄT Kurze Reaktionszeiten, Flexibilität 66 % der Unternehmen sehen Agilität als Erfolgsfaktor EFFIZIENZ

Mehr

Compliance-Management leicht gemacht

Compliance-Management leicht gemacht Compliance-Management leicht gemacht Compliance-Management leicht gemacht Log- und Compliance- Management in einer Lösung Das Management der Security-Infrastruktur unter Einhaltung aller Compliance- Richtlinien

Mehr

Neun Jahre ISO-27001-Zertifizierung. Eine Bilanz in Anlehnung an das BRZ-Reifegradmodell

Neun Jahre ISO-27001-Zertifizierung. Eine Bilanz in Anlehnung an das BRZ-Reifegradmodell Neun Jahre ISO-27001-Zertifizierung Eine Bilanz in Anlehnung an das BRZ-Reifegradmodell UNTERNEHMENSSTRATEGIE IT-Dienstleistungszentrum im Bund Das IT-Dienstleistungszentrum der Bundesverwaltung für Vision

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

......... http://www.r-tec.net

......... http://www.r-tec.net Digital unterschrieben von Marek Stiefenhofer Date: 2014.09.09 09:18:41 MESZ Reason: (c) 2014, r-tec IT Systeme GmbH.......... r-tec IT Systeme GmbH 09.09.2014 Bedrohungslage 2014 SEITE 3 2010: Stuxnet

Mehr

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010 IT-Sicherheit Abteilung IT/2 Informationstechnologie Dr. Robert Kristöfl 1 3. Dezember 2010 Begriffsdefinitionen Safety / Funktionssicherheit: stellt sicher, dass sich ein IT-System konform zur erwarteten

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

Wolfgang Straßer. wolfgang.strasser@add-yet.de. @-yet GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (02175) 16 55 0 www.add-yet.de

Wolfgang Straßer. wolfgang.strasser@add-yet.de. @-yet GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (02175) 16 55 0 www.add-yet.de Business Security Management Wolfgang Straßer wolfgang.strasser@add-yet.de @-yet GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (02175) 16 55 0 These These: Ohne IT keine Wertschöpfung Ohne IT keine Innovation

Mehr

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung

Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Eine umfassende Unternehmenslösung für die private und berufliche Nutzung Mobile Security Lösung für Unternehmen Einführung in Samsung KNOX DIE TECHNOLOGIE HINTER SAMSUNG KNOX Samsung KNOX ist eine Android-basierte

Mehr

Was ist bei der Entwicklung sicherer Apps zu beachten?

Was ist bei der Entwicklung sicherer Apps zu beachten? Was ist bei der Entwicklung sicherer Apps zu beachten? Ein Leitfaden zur sicheren App 1 Über mich Consultant für Information Security Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule München Entwicklung

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

Der kleine Risikomanager 1. Karin Gastinger 29.05.2008

Der kleine Risikomanager 1. Karin Gastinger 29.05.2008 Risikomanagement Eine Chance zur Unternehmenswertsteigerung Der kleine Risikomanager 1 2 Der kleine Risikomanager 2 3 Der kleine Risikomanager 3 4 Risiko Risiko ist die aus der Unvorhersehbarkeit der Zukunft

Mehr

Operational Excellence - ASOC 2.0

Operational Excellence - ASOC 2.0 Operational Excellence - ASOC 2.0 Kai Grunwitz Vice President Professional Services Central Europe München 19.05.2015 Agenda Kurzvorstellung NTT Com Security Security Operations: Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G PRESSEMITTEILUNG KuppingerCole und Beta Systems ermitteln in gemeinsamer Studie die technische Reife von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie Identity Provisioning als Basistechnologie

Mehr

Lösungen die standhalten.

Lösungen die standhalten. Unsere IT ist doch sicher! Wozu ISO 27001? RBP Seminar, LRZ München, 27.10.2011 Marc Heinzmann, plan42 GmbH ISO 27001 Auditor Lösungen die standhalten. plan42 GmbH Wir sind ein Beratungsunternehmen ohne

Mehr

Robert-Bosch-Straße 7 D-64293 Darmstadt

Robert-Bosch-Straße 7 D-64293 Darmstadt Martin Bald Dipl.Ing.(FH) Klaus Krug Dipl.Ing.(FH) adnovo GmbH Robert-Bosch-Straße 7 D-64293 Darmstadt 03.03.2015 copyright adnovo GmbH Dienstleistungen und Services Managed Services / Outsourcing Partner

Mehr

Datenverlust und Datendiebstahl stoppen, Einhaltung von Compliance- Vorschriften nachweisen und Marke, Reputation sowie geistiges Eigentum schützen.

Datenverlust und Datendiebstahl stoppen, Einhaltung von Compliance- Vorschriften nachweisen und Marke, Reputation sowie geistiges Eigentum schützen. TRITON AP-DATA Datenverlust und Datendiebstahl stoppen, Einhaltung von Compliance- Vorschriften nachweisen und Marke, Reputation sowie geistiges Eigentum schützen. Von einer Schädigung des Rufs bis hin

Mehr

Infrastruktur Risikomanagement On time On budget On demand

Infrastruktur Risikomanagement On time On budget On demand QuickTime and a TIFF (Uncompressed) decompressor are needed to see this picture. QuickTime and a TIFF (Uncompressed) decompressor are needed to see this picture. Infrastruktur Risikomanagement On time

Mehr

Security in virtuellen Umgebungen

Security in virtuellen Umgebungen Security in virtuellen Umgebungen Agenda 14:00 Begrüssung und Einführung in das Thema «Security in virtuellen Umgebungen» Stefan Zysset 14:25 Virtualization Security wie es Trend Micro macht Gabriel Kälin

Mehr

gateprotect Sicherheitsaudit nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 9a)

gateprotect Sicherheitsaudit nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 9a) Sicherheit gecheckt? Haftungsrisiken vermeiden, Compliance optimieren gateprotect Sicherheitsaudit nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 9a) Mit dem gateprotect Sicherheitscheck verbessern Sie den Datenschutz

Mehr

Enterprise Information Management

Enterprise Information Management Enterprise Information Management Risikominimierung durch Compliance Excellence Stefan Schiller Compliance Consultant Ganz klar persönlich. Überblick Vorstellung The Quality Group Status Quo und Herausforderungen

Mehr

Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung

Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung Wie würden Sie sich entscheiden, wenn Sie zwischen der Absicherung aller Server

Mehr

IT-Prüfung nach dem COBIT- Ansatz. Erfahrungen des oö. Landesrechnungshofes

IT-Prüfung nach dem COBIT- Ansatz. Erfahrungen des oö. Landesrechnungshofes IT-Prüfung nach dem COBIT- Ansatz Erfahrungen des oö. Landesrechnungshofes Oö. Landesrechnungshof Landesrechnungshof ist zuständig für die Prüfung von IT-Organisationen des Landes und von Beteiligungsunternehmen

Mehr

Analyse von Angriffswegen

Analyse von Angriffswegen Analyse von Angriffswegen Ein strategischer Ansatz zur Korrektur von Schwachstellen Inhaltsverzeichnis Überblick 3 Im Lärm untergegangen 3 Nutzen Sie Attack Path Analytics 3 Schritt Eins: Datenermittlung

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1 1 Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Helmut Gottschalk AeroEx 2012 1 Agenda Definitionen Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management

Mehr

FIREWALL. Funktionsumfang IT-SICHERHEIT

FIREWALL. Funktionsumfang IT-SICHERHEIT FIREWALL Funktionsumfang IT-SICHERHEIT Um sich weiter zu entwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für heutige Unternehmen an der Tagesordnung, in immer größerem Umfang und immer direkter mit

Mehr

IKS Transparenz schafft Sicherheit. Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem

IKS Transparenz schafft Sicherheit. Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem 17. Bundesfachtagung IKS Transparenz schafft Sicherheit Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem Mag. Gunnar Frei Warum braucht eine Gemeinde ein IKS? Landeskriminalamt ermittelt Wie aus gut informierten

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Informationssicherheitsmanagement

Informationssicherheitsmanagement INDUSTRIAL Informationssicherheitsmanagement 0 Inhaltsverzeichnis Ziel eines Informationssicherheitsmanagements Was ist die ISO/IEC 27000 Die Entstehungsgeschichte Die Struktur der ISO/IEC 27001 Spezielle

Mehr

Beispiellose Einblicke und integrierter Schutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl

Beispiellose Einblicke und integrierter Schutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl TRITON APX Beispiellose Einblicke und integrierter Schutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl Ihr Unternehmen ist einer stetig wachsenden Anzahl fortgeschrittener Bedrohungen ausgesetzt,

Mehr

Mit SErviCE-lEvEl DDoS AppliCAtion SECUrity Monitoring

Mit SErviCE-lEvEl DDoS AppliCAtion SECUrity Monitoring Mit Service-Level DDoS Application Security Monitoring Die Umsetzung meiner Applikations-Security-Strategie war nicht immer einfach. AppSecMon konnte mich in wesentlichen Aufgaben entlasten. Kontakt zu

Mehr

Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001

Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001 Rolle eines Threat Management Centers im Rahmen des Risikomanagements nach ISO 27001 Aleksei Resetko, CISA, CISSP Security Global Competence Center 18.02.2009 Agenda 1.! ISO 27001 Überblick 2.! Anforderungen

Mehr

Websense Data Security-Lösungen

Websense Data Security-Lösungen DATA SECURITY Data Security Suite Data Discover Data Monitor Data Protect Data Endpoint Data Security-Lösungen Der Data Security-Ansatz sichert Ihre essentiellen Informationen - das Herzblut Ihres Unternehmens.

Mehr

BearingPoint RCS Capability Statement

BearingPoint RCS Capability Statement BearingPoint RCS Capability Statement - Security Governance - Juli 2015 Agenda 1 2 3 Herausforderungen Unser Angebot Ihr Nutzen 2 Information Security Governance muss vielen Herausforderungen begegnen

Mehr

Security Excellence. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2015 www.materna.de

Security Excellence. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2015 www.materna.de Security Excellence Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig Warum Informationssicherheit ISMS Standards (ISO27001, IT-GS, ISIS12) Annäherung Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Sebastian Uellenbeck Senior Information

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Joel Hencks AeroEx 2012 1 1 Agenda Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management Management System

Mehr

KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie

KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie P R E S S E M I T T E I L U N G KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie KWG und MaRisk sind die mit

Mehr

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen WHITEPAPER ISO 27001 Assessment Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen Standortbestimmung Ihrer Informationssicherheit basierend auf dem internationalen Standard ISO 27001:2013 ISO 27001 Assessment

Mehr

IT-Sicherheit heute (Teil 2) Diesen und andere Vorträge bieten wir Ihnen als kostenlose Downloads an. www.networktraining.

IT-Sicherheit heute (Teil 2) Diesen und andere Vorträge bieten wir Ihnen als kostenlose Downloads an. www.networktraining. IT-Sicherheit heute (Teil 2) Diesen und andere Vorträge bieten wir Ihnen als kostenlose Downloads an. www.networktraining.de/download Agenda Grundlagen: Fakten, Zahlen, Begriffe Der Weg zu mehr Sicherheit

Mehr

BYOD und ISO 27001. Sascha Todt. Bremen, 23.11.2012

BYOD und ISO 27001. Sascha Todt. Bremen, 23.11.2012 BYOD und ISO 27001 Sascha Todt Bremen, 23.11.2012 Inhalt Definition BYOD Einige Zahlen zu BYOD ISO 27001 Fazit Planung & Konzeption Assets Bedrohungen/Risiken Maßahmen(ziele) BYOD Definition (Bring Your

Mehr

BMF-Zertifizierung: Kennzahlen & Erfolgsmessung mit ISO 27001-27006. Ing. Johann Pleskac, Leiter IT-Sicherheit, BMF

BMF-Zertifizierung: Kennzahlen & Erfolgsmessung mit ISO 27001-27006. Ing. Johann Pleskac, Leiter IT-Sicherheit, BMF BMF-Zertifizierung: Kennzahlen & Erfolgsmessung mit ISO 27001-27006 Ing. Johann Pleskac, Leiter IT-Sicherheit, BMF Mai 2009 > Vorstellung des BMF / IT-Sektion Gründe für die Einführung des Standards Projektumfang

Mehr

10 entscheidende Schritte zur E-Mail-Sicherheit

10 entscheidende Schritte zur E-Mail-Sicherheit Praxisleitfaden 10 entscheidende Schritte zur E-Mail-Sicherheit Ein Praxisleitfaden 10 entscheidende Schritte zur E-Mail-Sicherheit Ohne E-Mail-Verkehr ist das Geschäftsleben heutzutage nicht mehr denkbar.

Mehr

Eine Servicekette ist eine Wissenskette

Eine Servicekette ist eine Wissenskette Eine Servicekette ist eine Wissenskette Wissen in der IT Wissen in der IT Wissen in der IT Kontext Weisheit Warum? Wissen Wie? Information Wer, was, wann, wo? Daten Nachvollziehbarkeit Von der Information

Mehr

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com The Remote In-Sourcing Company Profil Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: contact@intetics.com oder rufen Sie uns bitte an: +49-211-3878-9350 Intetics erstellt und betreibt verteilte

Mehr

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit In Zahlen: So machen sich wirksamerer Endpunktschutz, höhere Leistung und geringere Systemlast bemerkbar Unter dem ständigen Druck, Produktivität und Kosteneffizienz zu steigern, wird von Unternehmen fortwährend

Mehr

Endian Product Overview

Endian Product Overview Endian s Mission ist der Schutz der globalen Netzwerk Kommunikation und die sichere Bereitstellung von Informationen für jedermann. Schützen Sie sich mit der Endian UTM Endian hat den Markt für die Netzwerksicherheit

Mehr

Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen

Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen Sicherheit war früher einfacher: Man legte die Diskette mit dem Antivirenprogramm ein und das war's. Heute ist das anders.

Mehr

Umfassender Echtzeitschutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl

Umfassender Echtzeitschutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl TRITON AP-WEB Umfassender Echtzeitschutz vor fortgeschrittenen Bedrohungen und Datendiebstahl Ihr Unternehmen und Ihre Daten werden ständig angegriffen. Herkömmliche Sicherheitslösungen bieten keinen ausreichenden

Mehr

Workshop. McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014

Workshop. McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014 Workshop McAfee Host Intrusion Prevention 8.0 14. - 15. Mai 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 2 2 Zielgruppe und Voraussetzungen... 3 3 Agenda... 3 4 Hotelinformation... 5 5 Information

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Kaspersky Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Kaspersky Lab knapp 3 Millionen

Mehr

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Heiter bis wolkig Sicherheitsaspekte und Potentiale von Cloud Computing für die öffentlichen Verwaltung

Heiter bis wolkig Sicherheitsaspekte und Potentiale von Cloud Computing für die öffentlichen Verwaltung Heiter bis wolkig Sicherheitsaspekte und Potentiale von Computing für die öffentlichen Verwaltung Hardy Klömpges Public Sector Deutschland Führungskräfteforum, Bonn 14.10.2010 Copyright Siemens AG 2010.

Mehr

Vorbereitet oder nicht?

Vorbereitet oder nicht? Vorbereitet oder nicht? Zukünftige Chancen und Risiken besser abschätzen Eine globale Studie zu Einschätzung und Bewertung von IT-Sicherheit Be Ready for What s Next. kaspersky.com/de/beready Inhalt 0.1

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

CISCO Next-Generation Firewalls

CISCO Next-Generation Firewalls CISCO Next-Generation Firewalls S&L INFOTAG 2013 Trends, Technologien und existierende Schwachstellen BESCHLEUNIGUNG DER INNOVATIONSZYKLEN VON GERÄTEN OFFENE ANWENDUNGEN UND SOFTWARE-AS-A-SERVICE EXPLOSIONSARTIGER

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Lab knapp 3 Millionen Angriffe auf unsere

Mehr

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal]

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] IT-Services & Solutions Ing.-Büro WIUME [Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal by Ing.-Büro WIUME / Kaspersky Lab

Mehr

Stoppen Sie fortgeschrittene Bedrohungen und schützen Sie die vertraulichen Daten mobiler Nutzer

Stoppen Sie fortgeschrittene Bedrohungen und schützen Sie die vertraulichen Daten mobiler Nutzer TRITON AP-ENDPOINT Stoppen Sie fortgeschrittene Bedrohungen und schützen Sie die vertraulichen Daten mobiler Nutzer Von einer Schädigung des Rufs bis hin zu behördlich auferlegten Bußgeldern und Strafen

Mehr

Die Zukunft der IT-Sicherheit

Die Zukunft der IT-Sicherheit Die Zukunft der IT-Sicherheit Was wir aus dem IT-SiG und Co. so alles für die Zukunft lernen können! 20.03.2015 Gerald Spyra, LL.M. Kanzlei Spyra Vorstellung meiner Person Gerald Spyra, LL.M. Rechtsanwalt

Mehr

Compliance as a Service

Compliance as a Service Compliance as a Service Hintergrund - Vorgehen - Ziel Jürgen Vischer, Principial Management Consultant Nürnberg, 08.10. - 10.10.2013 Folie 1 / Titel Präsentation / Referent 01. Januar 2010 Compliance ein

Mehr

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können Mit SonicWALL Next-Gen Firewall Application Intelligence and Control und der WAN Acceleration Appliance (WXA)-Serie Inhaltsverzeichnis Sichere

Mehr