Nr. 23- Februar 2001 Deutsche Ausgabe. Enterprise Data Collection (EDC) Online Türmanagement Flexible Brauereikunst

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nr. 23- Februar 2001 Deutsche Ausgabe. Enterprise Data Collection (EDC) Online Türmanagement Flexible Brauereikunst"

Transkript

1 Nr. 23- Februar 2001 Deutsche Ausgabe Enterprise Data Collection (EDC) Online Türmanagement Flexible Brauereikunst

2 Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist gelegt Jean-François Wulpillier Gegenüber der letzten Ausgabe des Security Update hat das Redaktionsteam in diesem ersten Heft des neuen Jahrtausends eine kleine inhaltliche Korrektur vorgenommen: Die französischen Übersetzungstexte haben wir bewusst verlängert, um auch den Französisch sprechenden Teil unserer Leserschaft in deren Muttersprache informieren zu können. Gestatten Sie mir bereits jetzt einen Ausblick auf die Ausgabe 2/2001: Wie Sie der Presse entnehmen konnten, plant Kaba die Übernahme der kanadischen Unican Systems Ltd, Montreal. Nach Abschluss der Akquisition werden wir im nächsten Security Update selbstverständlich ausführlich über diesen für Kaba bedeutenden Expansionsschritt berichten. Wir hoffen, liebe Leserin, lieber Leser, dass wir mit der neuesten Ausgabe des Security Update Ihr Interesse wecken und wünschen Ihnen viel Spass und gute Unterhaltung bei der Lektüre. La nouvelle ère débute sous les meilleurs auspices Profitant de la dynamique du changement de millénaire, la rédaction a pris la décision de modifier sensiblement le contenu de Security Update. Ainsi, dans cette première édition remaniée, vous constaterez que la place dévolue aux textes traduits en français a été volontairement augmentée. Nous espérons ainsi pouvoir informer de la plus complète des façons nos lecteurs francophones. Permettez-moi déjà de jeter un coup d œil à l édition 2/2001. Comme vous l avez peut-être lu dans la presse, Kaba prévoit la reprise de Unican Systems Ltd, Montreal. Le prochain numéro de Security Update sera donc abondamment consacré à ce pas significatif qu accomplit Kaba avec cette acquisition. Nous espérons, chères lectrices et chers lecteurs, que cette nouvelle édition de Security Update suscitera votre intérêt et que vous prendrez plaisir à la parcourir. J.-F. Wulpillier et la rédaction 2 J.-F. Wulpillier und das Redaktionsteam

3 19 Impressum security update erscheint zweimal jährlich. 12.Jahrgang Herausgeber Kaba Management+ Consulting AG Hofwisenstrasse Rümlang Telefon Telefax Redaktion Jean-François Wulpillier, Leitung Peter Bütikofer & Company Public Relations and Perception Management Zürich, Katja Bunte, Markus Gugger, Tanja Parello, Joachim Schmidt Redaktionssekretariat Kaba Management+ Consulting AG Nachdruck mit Genehmigung der Redaktionsleitung erlaubt. Gestaltung Hasler Marketing&Kommunikation AG 8404 Winterthur Kaba, Paxos, Exos, Legic, Bedanet Bedas, Elolegic, Varrit usw. sind geschützte Marken der Kaba Gruppe. Titelbild Event in der modernsten Fernsehproduktionslandschaft Europas auf dem Gelände der MAGIC MEDIA COMPANY (MMC) in Köln-Ossendorf. 4 Enterprise Data Collection (EDC) bietet interessante Wachstumsperspektiven 6 Bionik: Von der Natur lernen 8 Online Türmanagement 10 Madeira prepara-se para o novo século 11 Bequeme Busfahrt mit Legic 12 Warschau hat ein neues Wahrzeichen 13 Erlebnisraum Casino 14 Wo Visionen Realität werden 16 Energiefluss im Osten 17 Boom des constructions dans le secteur des foires 18 Flexible Brauereikunst 19 Sicheres Vergnügen im Sony Center 20 «Total Access» en traje de art déco 21 Simbiosi fra paesaggio e architettura 22 Fachmärkte unter einem Dach Professionelle Eingangsgestaltung mit Karusselldrehtüren 23 Neuer, zertifizierter Wertschutzschrank ES 24 Zeiterfassung via WAP-Handy oder Internet-Browser 24 Neue Unterputz-Steuerung Bedas Kentaur Sport im neuen Kleid 25 RFID-Lösungen unter 25 Kaba übernimmt die amerikanische AAT, Miami 26 Messebeteiligung als Erfolgsfaktor 27 Übernahme der Czasch Türtechnik GmbH 27 Herzlichen Dank und alles Gute Ulrich Bremi 3

4 Enterprise Data bietet Der Markt für Unternehmensdatenerfassung, Enterprise Data Collection (EDC), weist erfreuliche Wachstumsraten auf und expandiert im Gleichschritt mit Enterprise Resource Planning (ERP) Systemen. Die Akquisition der amerikanischen AAT verstärkt die Position von Kaba Benzing im Marktsegment EDC in den USA wesentlich. Als führender Hersteller von EDC Hard- und Softwaremodulen profitiert Kaba Benzing, wie Betram Schmitz, General Manager von Kaba Benzing, erläutert, dabei gleichzeitig von der Expansion ihres im Bereich ERP führenden Partners SAP in Nordamerika. Betram Schmitz im Gespräch mit Joachim Schmidt security update (su) Worin unterscheidet sich die EDC von der bisherigen Vorstellung von Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung? BS EDC ist die Erfassung und Vorverarbeitung sämtlicher ereignisbezogener Unternehmensdaten für ein übergeordnetes EDV-Verarbeitungssystem. Solche übergeordneten Systeme, meistens ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) wie z.b. SAP, Bäurer, Brain oder Intentia, können nur so gut sein, wie die Daten, die über EDC Systeme zugeführt werden. Deshalb brauchen ERP Systeme leistungsfähige EDC Systeme. Der Trend geht dabei von der reinen Terminal-Entwicklung in Richtung hochflexibler SW-Lösungen, die nahtlos in den Verarbeitungsprozess integriert werden. EDC geht also weit über Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung hinaus. su Was bietet Kaba Benzing den Kunden in diesem Bereich? BS Wir sind in diesem Bereich Technologieführer. Mit unserer neuen Terminal-Lösung Bedanet 9380 sind wir der erste Hersteller weltweit, der ein Datenerfassungsterminal auf Basis von Java und 4

5 Collection EDC interessante Wachstumsperspektiven EDC Linux (optional Windows) erfolgreich am Markt positioniert hat. Zur CeBit 2001 werden wir mit dem Bedanet 9540 ein weiteres Terminal auf Java-Basis auf den Markt bringen. Wir haben unter Java eine komplette Klassenbibliothek aufgebaut, mit der eine gewisse Unabhängigkeit von der HW/SW erreicht wird und dadurch verschiedene Terminals untereinander kompatibel sind. Der Kunde kann neue SW-Applikationen leichter in sein System einspeisen, ohne die vorhandene Hardware ersetzen zu müssen. Dank Java kann die Datenerfassung auch via Internet oder mit Mobiltelefonen erfolgen, wie wir auf der Messe Systems in München gezeigt haben. su Welche Rolle spielen die großen Softwarehäuser wie SAP für Kaba Benzing? BS Wir bieten einen umfassenden Baukasten von Kommunikationsund Vorverarbeitungsmodulen für SAP HR/PP an. Mit über 600 installierten Subsystemen für SAP HR/PP sind wir Marktführer in Europa. Die Akquisition von AAT wird uns zudem helfen, in diesem Marktsegment weiter rasch zu wachsen und einen umfassenden Modulbaukasten zu erstellen. su Welche Bedeutung hat der Einstieg in den USA für Kaba Benzing? BS Die Akquisition von AAT ist ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Kaba Benzing. Mit der neuen, 75 Mitarbeiter zählenden Firma Kaba Benzing America Inc. verfügen wir über erfahrene Softwarespezialisten mit Web-, Javaund Linux-Kenntnissen sowie über Projektmanager, Controller, HW- Ingenieure und Customer Support Spezialisten. Damit sind wir in der Lage, auch in den USA anspruchsvolle Datenerfassungsprojekte in Kaba Benzing Qualität anzubieten und durchzuführen. Der gegenseitige Know-how-Austausch erfolgt in regelmässigen Sitzungen und wird anhand konkreter Meilensteine verifiziert. su Wie schätzen Sie die Marktentwicklung für EDC-Systeme ein? BS Im deutschsprachigen Raum bleiben wir mit Marktanteilen von rund 70% in der Schweiz und in Österreich sowie mit 40% in Deutschland klarer Marktführer. In Europa besteht vor allem in den grossen Staaten wie Italien, Grossbritannien, Frankreich oder Spanien ein beachtliches Potenzial. Die absolut grössten Wachstumsperspektiven sehen wir aber in den USA, wo wir unseren Erfolg mit SAP-Subsystemen duplizieren wollen und in wenigen Jahren einen Umsatz von U$ 50 Mio. anstreben. Le marché du recensement des données d entreprises «Enterprise Data Collection» présente de réjouissantes perspectives de croissance et s étend de concert avec les systèmes d «Enterprise Resource Planning» (ERP). L acquisition de l entreprise américaine AAT renforce considérablement la position de Kaba Benzing dans le secteur du marché EDC aux Etats-Unis. En tant que leader des fabricants de modules EDC hardware et software, Kaba Benzing profite également de l expansion de se partenaire SAP en Amérique du Nord dans le domaine de l ERP. 5

6 Die Bionik versucht von der Natur ausgeklügelte Systeme zu übernehmen und für eigenständige technische Lösungen zu verwenden, ohne dabei die exakten Naturphänomene kopieren zu wollen. Die Natur bietet zahlreiche Anregungen, wie ein komplexes technisches Problem gelöst werden könnte. Beispielsweise weisen der Blutkreislauf und gelenkte Personenströme überraschende Gemeinsamkeiten auf. Apprendre grâce à la nature Bionik Von der Natur lernen Sans pour autant vouloir cloner la nature, la bionique tente de reprendre les systèmes sophistiqués qu elle développe et de les adapter à des solutions techniques originales. La nature propose une multitude stimulante de solutions à des problèmes techniques complexes. On citera par exemple les similitudes frappantes entre la circulation sanguine et le flux des personnes. Dans un autre registre, la fleur de lotus a contribué au développement de peintures antisaleté pour les façades, tandis que les dauphins et les pingouins ont servi de prototypes à la construction de véhicules aérodynamiques. Die Blutgefässe des menschlichen Körpers sind ein geschlossenes System. In diesem Kreislauf ist das Herz der Motor, der sauerstoffreiches Blut in die Arterien und von dort bis zu den einzelnen Zellen pumpt. Die Kapillaren des Gewebes werden mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und geben im Gegenzug sauerstoffarmes, mit Abbauprodukten beladenes Blut in die Venen ab. Durch das Venensystem gelangt das Blut zurück zu Lunge und Herz, wo der Kreislauf von neuem, wieder mit «frischem» Blut beginnen kann. Am schwierigsten ist der immer in derselben Richtung erfolgende Blutrückfluss vor allem in den Beinen, weil er gegen die Schwerkraft erfolgen muss. Im menschlichen Körper übernehmen die sogenannten Venenklappen eine Schleusenfunktion, die ein Rückfliessen des Blutes verhindern und so die Venen zu Einbahnstrassen machen. Einbahnstrasse als Gemeinsamkeit So gleicht der menschliche Blutkreislauf einem grossen Personenstrom, der sich nur in eine Richtung bewegt. In bestimmten Situationen ist die Lenkung von Personen in eine vorgegebene Richtung aus organisatorischen, rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen zwingend. Dies ist beispielsweise auf einem Flughafen 6

7 Oberflächenstruktur der Lotusblume. der Fall. Gemäss den Vorschriften des Schengener Abkommens müssen alle betroffenen europäischen Fluggesellschaften und Airportbetreiber die Flugpassagiere so führen, dass die Vorschriften der Zollbehörden eingehalten werden. Kaba Gallenschütz hat entsprechende Einwegschleusen entwickelt, die im Personenverkehr ohne Gepäckmitnahme (also für Passagiere ohne eingechecktes Fluggepäck) eingesetzt werden. Diese Schleusen können nur in eine Richtung passiert werden. In der Gegenrichtung oder bei Richtungswechsel einer Person schliessen diese Türen sofort automatisch. Das Sperrelement aus 2-flügeligen, mannshohen Türen öffnet und schliesst sensorgesteuert. Die Türen sind zudem in einem Notfall auch in der Gegenrichtung zu öffnen, so dass die Fluchtwege, z.b. in einem Brandfall, sofort freigegeben werden. Natürliche Erfolgsmodelle Ein weiteres Beispiel für eine gelungene Adaption von natürlichen Vorgängen in die technische Praxis ist die Funktionsweise der Lotusblume. Die Blattoberflächen dieser Pflanze sind nicht nur extrem unbenetzbar, sondern bieten auch keine Haftmöglichkeiten für Schmutzpartikel. Als erstes technisches Ergebnis wurden im vergangenen Jahr schmutzabweisende, umweltfreundliche Fassadenfarben auf den Markt gebracht, die bald durch Autolacke und Polymerfolien mit diesen Eigenschaften ergänzt werden sollen. Eine ebenfalls sehr praxisbezogene Einsatzmöglichkeit der Bionik existiert in der Automobilindustrie, wo der sogenannte CW-Wert durch eine windschnittige Stromlinienform reduziert werden konnte. Die Natur weist in ihrem Spektrum zahlreiche widerstandsmindernde Stromlinienformen auf. Die Modelle Delphin, Pinguin oder Kolibri haben sich ausserordentlich bewährt und dienten den Ingenieuren als erfolgreiche Vorbilder. gesunde Vene leichte Venenschwäche Krampfadern 7

8 Online Türmanagement Die klassische mechanische Schliesstechnik verschmilzt immer mehr mit Funktionen der elektronischen Zutrittskontrolle. Das online Türmanagement wird dabei immer wichtiger, lassen sich Zutrittsberechtigungen und Schliessvorgang von Türen in einem übergeordneten Gesamtsystem doch effizienter und komfortabler verwalten. Mit dem Kaba exos online Schloss und dem elektro-mechanischen Kaba exos online Zylinder verfügt Kaba über Produkte, die diesem Trend gerecht werden. Gestion online des portes La technique de fermeture mécanique classique se fait toujours davantage avec les fonctions du contrôle électronique des accès. Grâce à l utilisation d un seul système, la gestion online des portes devient ainsi toujours plus importante et permet une gestion plus rationnelle et pratique du contrôle des accès ainsi que de la fermeture des portes. Avec la serrure et le cylindre électromécanique Kaba exos online, Kaba dispose de produits qui tiennent compte de cette tendance. 8

9 Mit der Globalisierung sind viele Arbeitsplätze mobil geworden. Nicht nur vermehrte Reiseaktivitäten, internationale Kontakte und sich rasch wandelnde Anforderungen an die ArbeitnehmerInnen waren die Folge, sondern eine generelle Wandlung des Büroalltags mit vielen neuen Arbeitszeitmodellen ist aktuell geworden. Arbeitsort und Arbeitszeit sind nicht mehr starr, sondern individuell der jeweiligen Tätigkeit und Branche angepasst. Diese veränderte Situation stellt auch für ein effizientes Sicherheitsdispositiv neue Aufgaben und Herausforderungen. Der Zutritt zu einem Gebäude wird flexibler, die Berechtigungen wechseln schneller und die Autorisierungen müssen personalisierter sein. Gleichzeitig gilt es, Zusatzfunktionen wie z.b. Zeiterfassung oder Flucht- und Rettungswegsteuerung in ein Gesamtsystem zu integrieren, um damit die vorhandenen Ressourcen gezielter einzusetzen und Kosten einzusparen. Die neuen Verhältnisse führten unter anderem zur Entwicklung neuartiger Schlösser und Zylinder, die alte mechanische Funktionen mit modernen elektronischen Anwendungen verbinden und so zu elektronischen Gesamtsystemen mutierten. Dabei werden die im Chip des Identifikationsmediums (Schlüssel, Karte) gespeicherten Daten über eine im Verschlusselement angebrachte Antenne berührungslos gelesen und mit dem elektronisch hinterlegten Berechtigungsprofil verglichen. Die neuen Schlösser und Zylinder verbinden also die bisher getrennt betriebenen Bereiche Mechanik und Zutrittskontrolle. Bisher funktionierten solche Schlösser zwar mit einem elektronischen Steuerteil, ohne aber online an ein übergeordnetes Netz angehängt zu sein. Diese Situation gehört nun der Vergangenheit an. Kaba bietet mit dem Kaba exos online Schloss und -Zylinder die Möglichkeit, weitreichende Funktionen der Zutrittskontrolle in ein Gesamtsystem zu integrieren und diese online zu verwalten. Sämtliche Applikationen können über standardisierte Schnittstellen an die unterschiedlichsten Systeme angeschlossen werden. Die Zutrittskontrolle wird damit bequemer und ergonomischer bei gleichzeitiger erhöhter Flexibilität. Dies wiederum führt zu erhöhter Akzeptanz solcher Einrichtungen seitens der Benutzer, was die Sicherheit als Ganzes verbessert. Was heisst das konkret? Die softwaregesteuerten Schlösser und Zylinder bestimmter Türen können über Befehle einer übergeordneten Zentrale direkt angesteuert werden und z.b. für einen Rettungsweg automatisch freigegeben oder aber im Brandfall automatisch geschlossen bzw. geöffnet werden. Im Normalbetrieb erfolgt wie üblich zuerst die Identifikation eines Benutzers, bevor sich die Türe öffnen lässt. Daneben lassen sich einige sicherheitstechnisch interessante Funktionen wie etwa die zwangsgesteuerte Selbstverriegelung, eine Antipanikfunktion oder eine Memofunktion zur Tag- und Nachtsteuerung realisieren. Die Vorteile für die Kunden liegen auf der Hand: Das Kaba exos online Schloss und der Kaba exos online Zylinder lassen sich in jedes Gesamtsystem integrieren bzw. migrieren und sorgen dank der vorhandenen Kompatibilität auf allen Stufen für eine weitreichende Investitionssicherheit. 9

10 Madeira prepara-se para o novo século A ampliação do Aeroporto Internacional da Madeira, «obra do século na Região Autónoma da Madeira» como é chamada, foi inaugurada a 15 de Setembro passado. Custou cerca de 100 milhões de contos e é a «porta» da Madeira para o século XXI. Madère s équipe pour le nouveau millénaire L achèvement des travaux de construction de l aéroport international de Madère a été célébré le 15 septembre Madère, «porte du 21ème siècle» a généré environ 500 millions de dollars d investissements. Iberkaba, notre filiale à Lisbonne, a développé un plan de fermeture pour l aéroport composé de plus de positions uniques de cylindres et de clés Kaba quattro S. 10 Madeira rüstet sich für das neue Millennium Die Ausbauarbeiten auf dem internationalen Flughafen von Madeira wurden am 15. September 2000 feierlich abgeschlossen. Madeiras «Tor zum 21. Jahrhundert» hatte Investitionen von über U$ 500 Mio. zur Folge. Iberkabas Tochtergesellschaft in Lissabon hat einen Schliessplan für den Flughafen entwickelt, der aus mehr als Einzelpositionen von Zylindern und Kaba quattro S Schlüsseln besteht. Não é a primeira vez que o Aeroporto de Santa Catarina é ampliado. Mas um primeiro aumento dos anos oitenta veio a revelar-se insuficiente. Os novos trabalhos de ampliação da pista até aos metros, bem como a construção da nova aerogare, novos acessos viários e estacionamentos, ficaram à responsabilidade de um departamento francês. Para este fim, foi necessário demolir o Hotel Madeira Atlantis, utilizando as mais modernas técnicas tipo implosão. O hotel caiu em segundos, acontecimento inédito na Madeira, noticiado em todos os media portugueses. Para execução da obra do século, as escavações movimentaram metros cúbicos de terras, os trabalhos de pavimentação representam uma área de m 2 e foram necessários 340 mil metros cúbicos de betão. As estacas são uma parte fundamental da obra; ao todo terão sido utilizados cerca de 25 mil metros de estaca, ou seja, mais 2 mil metros que a maior largura da ilha da Madeira (23 Km) e, em termos de postos de trabalho directo, emprega cerca de trabalhadores. O novo Aeroporto Internacional da Madeira permite o estacionamento, em simultâneo, de 14 aeronaves, sendo duas de grande porte (tipo B747), ou, em alternativa, poderão estacionar 16 aviões tipo B757 ou A320 e a nova aerogare tem uma área três vezes superior à antiga. Kaba pela sucursal da Iberkaba em Lisboa desenvolveu o projecto de mestragem para o novo aeroporto que comporta mais de posições individuais de cilindros e chaves na versão Kaba quattro S, distribuídas por 840 chaves de subgrupo, 420 chaves de grupo, 84 submestras de área, 28 mestras de área, bem como mestras de pisos e de blocos.

11 Bequeme Busfahrt mit Legic Komfort, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit ist im Ticketing ebenso gefragt wie in Unternehmen. Deshalb werden nun auch in den öffentlichen Bussen der Verkehrsgemeinschaft Schleswig-Flensburg berührungslose Tickets mit integrierter Legic-Technologie verwendet. Transport en bus confortable avec Legic Le confort, la rapidité et la fiabilité sont des paramètres aussi importants dans le ticketing que dans les entreprises. Pour satisfaire sa clientèle, la communauté des transports publics de Schleswig- Flensburg s est équipée de la technologie intégrée Legic permettant de valider les titres de transport à distance. Die berührungslose Legic-Technologie verschafft Anwendern schnellen und komfortablen Zutritt zu Gebäuden, Freizeiteinrichtungen oder gar ganzen Skigebieten. In Unternehmen profitieren die Mitarbeiter dank Legic von raschem Zutritt zu ihrem Arbeitsplatz, von bargeldlosem Kaffeebezug und von praktischen Zeiterfassungsfunktionen. Doch bevor ein Benutzer in der Firma die Vorzüge der com-id powered by Legic wirklich geniessen kann, ist oftmals eine mühselige Anreise per Bahn oder Bus nötig. Denn die öffentlichen Verkehrsmittel verfügten bisher nicht über den Legic-Komfort, und manch einer kramt auf der Fahrt ins Büro verzweifelt das Kleingeld hervor oder versucht ein vom Regen aufgeweichtes Ticket in den Entwerter zu stecken. Mit diesen Unbequemlichkeiten ist jetzt aber nicht nur im fernen China, sondern auch im deutschsprachigen Raume Schluss. Seit der vergangenen Jahreswende werden im Busverkehr des Süddeutschen Überlingens elektronische Tickets eingesetzt. Aufgrund des durchschlagenden Erfolges der smart Terminals der Legic Partnerfirma ART Automatisierungs- und Rechnertechnik GmbH hat sich auch die Verkehrsgemeinschaft Schleswig- Flensburg (VGSF) entschlossen, ihre 150 Busse mit smart Terminals und Legic-basierten Greenkarts auszurüsten. Bis Ende 2001 werden damit gut Pendler auch beim Busfahren nicht mehr auf den bekannten Legic-Komfort verzichten müssen. 11

12 Warschau hat ein neues Wahrzeichen Die Skyline der Warschauer Innenstadt wird neu durch das höchste Bürogebäude Mittelosteuropas, den 184 Meter hohen Warsaw Trade Tower, dominiert. In 42 Stockwerken über der Erde stehen 33 moderne Büroebenen mit je etwa 1000 m 2 zur Verfügung. In drei Stockwerken unter der Erde ist ein Garagenbereich für bis zu 500 PKW`s vorbereitet. Im 6. Stockwerk beispielsweise sind auch Restaurants und die Verwaltung untergebracht. Zur Personenbeförderung stehen in diesem Gebäudekomplex 16 Schnellaufzüge zur Verfügung. 12 Varsovie accueille un investisseur coréen Pour s implanter sur le marché de l Europe de l Est, Varsovie constitue un pied-à-terre idéal. Conscient de cette réalité, l investisseur coréen DAEPOL a fait édifier la Warsaw Trade Tower, un immeuble de m 2 contenant des bureaux modernes et haut de gamme. Avec son partenaire polonais Tasko, Kaba Gege a fourni les systèmes de fermeture de cette imposante construction. Zum Marktausbau in Mittelosteuropa ist Warschau ein idealer Standort. Der koreanische Investor DAEPOL hat dem Rechnung getragen und mit dem Warsaw Trade Tower ein modernes Bürogebäude der Oberklasse gebaut. Kaba Gege lieferte mit Ihrer polnischen Partnerfirma Tasko die Schließanlage zu diesem Bürogebäude. Die Gesamtbaukosten für die rund m 2 Nutzfläche beliefen sich auf rund U$ 120 Mio. Das hochmoderne Gebäude wird über eine Schliessanlage für den Gesamtkomplex als auch über individuell gestaltete Schliessanlagen für die einzelnen Mieter verfügen. Die Bauherrschaft definierte deshalb anspruchsvolle Leistungskriterien. Der Ausbau individueller Schliessanlagen für neu einziehende Mieter muss innerhalb von 10 Arbeitstagen bewältigt werden können, d.h. dass sowohl die Produktion von bis 500 Zylindern als auch der Einbau dieser Teilanlagen in dieser vorgegeben Frist erfolgen muss. In einem internationalen Ausschreibeverfahren wurde die von Kaba Gege aus Sicherheitsgründen speziell entwickelte Profilfamilie ausgewählt, und der polnische Partner Tasko mit der Umsetzung beauftragt.

13 Glücksspiele finden in der Bevölkerung immer grösseren Anklang, entsprechen sie doch dem Trend Entertainment vorzüglich. In den Casinos der österreichischen Casinos Austria sind Kaba quattro S Schliessanlagen und elolegic Zylinder Teil der modernen Infrastruktur. Salle de jeux du Casino En phase avec la tendance actuelle des divertissements, les jeux de hasard trouvent dans la population un écho toujours plus fort. Dans les maisons de jeux autrichiennes de «Casinos Austria», les installations de fermeture Kaba quattro S ainsi que les cylindres elolegic sont partie intégrante d une infrastructure moderne. Kaba va d ailleurs continuer à s occuper de la sécurité dans les «Casinos Austria», puisque cette entreprise a également décidé de faire confiance au standard Legic. Erlebnisraum Casino Die 1967 gegründete Casinos Austria präsentiert sich heute als ein führendes Glückspielunternehmen mit zahlreichen Standorten in Österreich und im Ausland. Sicherheit und absolute Seriosität, die weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen, sind die tragenden Pfeiler des Erfolges verbrachten über 3 Mio. Gäste einen Abend mit Spiel und Unterhaltung in einem der 12 österreichischen Casinos. Insbesondere Urlaubsgäste aus den Nachbarländern bzw. Anwohner aus grenznahen Gebieten kommen gerne in eines der Casinos. Das Spiel mit dem Glück unter Einbindung zusätzlicher Unterhaltungsangebote bedeutet für den Gast Entspannung im Alltag und wird zu einem immer beliebteren Freizeitvergnügen. Der Erlebnisraum Casino entsteht dabei aus dem harmonischen Zusammenwirken von Spiel, Entertainment, Ambiente, Architektur und Kunst. Für Casinos Austria ist der Schutz der eigenen Räumlichkeiten von grosser Bedeutung. Seit 1997 vertrauen fünf österreichische und ein internationales Casino sowie die Zentrale in Wien auf quattro S Schliessanlagen und elolegic Zylinder von Kaba Gege. Die Kaba Gruppe wird voraussichtlich auch weiterhin zur Sicherheit von Casinos Austria beitragen können, hat sich das Unternehmen doch entschieden, für weitere Investitionen in Sicherheit und Organisation auf den Legic-Standard zu vertrauen. 13

14 Köln ist eine Medienstadt. Neben zahlreichen Verlagen befindet sich in Köln und Umgebung die grösste Anzahl von Film- und Fernsehstudios in ganz Europa. Das neue Mekka der Unterhaltungsindustrie liegt in Köln-Hürth und Köln-Ossendorf, wo die MAGIC MEDIA COMPANY (MMC) die wohl modernste Medien-Produktionslandschaft Europas geschaffen hat. Où les visions deviennent réalité Cologne est un ville de médias. En plus de nombreux éditeurs, on trouve dans cette ville et ses environs le plus grand nombre de studios de télévision et de cinéma de toute l Europe. La nouvelle Mecque de l industrie du divertissement se trouve plus précisément à Cologne- Hürth et Cologne- Ossendorf, où la MAGIC MEDIA COMPANY (MMC) a créé le plus moderne des centres de production médiatique. Kaba a installé de nombreux cylindres Kaba elolgic et quattro S ainsi qu un système de contrôle des accès par lecteurs Kaba macs. WoVisionen Realität werden In Köln hat sich, neben Berlin und München, ein Grossteil der deutschen Film- und Fernsehindustrie niedergelassen. Eine Show oder grosse Unterhaltungssendung, eine Talk- oder Quiz- Show, eine Daily Soap, ein Comedy-Club oder doch lieber eine aufwändige Filmproduktion? In den über 50 Film- und Fernsehstudios der MAGIC MEDIA COMPANY (MMC) kann alles produziert werden, was die heutige Fersehlandschaft zu bieten hat. Am Standort Köln-Hürth werden vor allem Daily Soaps und Talk- Shows inszeniert. Dagegen werden nach dem Bau des «MAGIC MEDIA COLONEUM» in Köln-Ossendorf hauptsächlich grosse Unterhaltungsshows wie «Wetten dass..?» oder «Der Deutsche Fernsehpreis» realisiert. Daneben hat sich die MMC auf die Durchführung von Events spezialisert und fungiert etwa als technischer Dienstleister der Kölnarena, mit Sitzplätzen Europas grösster multifunktionaler Halle. Als grösster Film- und Fernsehdienstleister Europas bietet MMC ihren Kunden, also den Fernsehanstalten, Filmgesellschaften sowie Video- und Musikproduzenten, Raum und Inspiration für neue TV-, Film- und Event-Ideen. Sämtliche Studios eignen sich sowohl für Dreharbeiten als auch für die Durchführung von Events. Mit ihren 150 MitarbeiterInnen sowie 500 bis 700 Freelancern stellt MMC Knowhow und modernstes Equipment rund um die Produktion und Post- Produktion zur Verfügung: Bild- und Tontechnik, Beleuchtung, Kamerakräne, EB-Technik und vieles mehr gehört zum umfangreichen Sortiment. Daneben offeriert MMC begleitende Dienstleistungen wie Bühnenbau, Kostümverleih, Künstlervermittlung, Dekoration, Hostessen oder einen Sicherheitsdienst. 14

15 Beim Neubau des über m 2 grossen Studiokomplexes in Ossendorf, dem MAGIC MEDIA COLONEUM, wurde dem Sicherheitsdispositiv grossen Wert eingeräumt. Sich ständig verändernde Zutrittsberechtigungen durch die zeitlich begrenzten Produktionen sowie nicht zurückgegebene oder verlorene Schlüssel machten ein flexibles und sicheres Schliess- und Zutrittskontrollsystem erforderlich. Der Sicherheitsfachhändler Herling Baubeschlag GmbH aus Köln präsentierte ein System mit programmierbaren Kaba elolegic- Schlüsseln und traf damit genau die Wünsche von MMC. Neben der mechanischen Qualität und den leistungsfähigen elektronischen Komponenten überzeugte die Verantwortlichen von MMC hauptsächlich die Flexibilität und Einfachheit in der Handhabung sowie die hohe Sicherheit des Systems. Bis jetzt konnten in Ossendorf annähernd 1000 mechatronische elolegic-zylinder, rund 500 mechanische Zylinder Kaba quattro S sowie für Parkplatzeinfahrten und viel begangene Türen ein Zutrittskontrollsystem mit 200 Kaba macs Lesern installiert werden. Alle Zylinder und Leser werden mit denselben Kaba elolegic-schlüsseln im Umlauf sind deren 600 bedient. 15

16 Energiefluss im Osten Die VEAG Vereinigte Energiewerke AG ist der grösste Stromerzeuger und Stromverteiler im Osten Deutschlands mit einem Anteil von rund 60% an der öffentlichen Stromversorgung. Ihre Aktivitäten koordiniert die VEAG in einem neuen topmodernen Hauptsitz in Berlin. Die 1990 gegründete Aktiengesellschaft VEAG entstand aus den ehemaligen DDR-Kombinaten «Braunkohlekraftwerke» und «Verbundene Elektroenergie». Das Unternehmen betreibt zur Zeit vier Braunkohle-, zwei Gasturbinenund neun Wasserkraftwerke. Im letzten Jahr erzeugte die VEAG rund 49,5 Milliarden KWh Strom und 3,3 Milliarden KWh Wärme, was dem Unternehmen im Osten Deutschlands einen Marktanteil von rund 60% an der öffentlichen Stromversorgung eintrug. Der zu mehr als 90% aus Braunkohle erzeugte VEAG-Strom wird an regionale Elektrizitätswerke geliefert, die wiederum die Feinverteilung an Gewerbe, Haushalte sowie in- und ausländischen Verbundpartner übernehmen. komplette System neben einer berührungslosen Zutrittskontrolle, in der die Aussenstellen ebenfalls eingebunden sind, auch Zeiterfassung, bargeldlose Zahlungsund Abrechnungssysteme sowie eine Aufzugssteuerung mit Legic. Das Gesamtsystem läuft seit zwei Jahren zur vollen Zufriedenheit der VEAG, was sicherlich mit zu den Folgeaufträgen für die Kraftwerke Lippendorf und Boxberg beigetragen hat. Flux d énergie à l Est La VEAG (Vereinigte Energiewerke AG) est le plus grand producteur et distributeur d énergie de l est de l Allemagne avec une part d environ 60% de l approvisionnement public. La VEAG coordonne toutes ses activités de son nouveau siège ultramoderne de Berlin. Kaba Systems lui a fourni Kaba com-id: une solution globale pour le contrôle des accès, le décompte des heures de travail et le trafic de paiements électroniques. Vor drei Jahren entschloss sich die Geschäftsleitung der VEAG, die Hauptverwaltung mit 600 Mitarbeitern in einem neu zu erstellenden Gebäude in Berlin unterzubringen. Kaba Systems schlug eine integrierte Lösung mit Kombikarte/ Kaba com-id vor, die den hohen Anforderungen des Betreibers gerecht wurde. So umfasst das 16

17 Boom des constructions dans le secteur des foires Les principales places de foires en Suisse cherchent constamment à moderniser et améliorer leurs infrastructures. Ainsi, la BEA bern expo a récemment inauguré sa nouvelle grande halle d expositions NAHA 2 de m 2. Kaba Gilgen a participé à cet évènement en fournissant les différents portes et portails de la nouvelle halle. Bauboom auf dem Messegelände An allen bedeutenden Schweizer Messestandorten werden moderne Gebäude gebaut. Die BEA bern expo konnte kürzlich ihre neue m 2 grosse Ausstellungshalle NAHA 2 in Betrieb nehmen. Kaba Gilgen lieferte Karusselldrehtüren, Brandschutztüren und Teleskop-Schiebetore. Dans la lutte de prestige que se livrent les différents lieux de foires en Suisse, la BEA bern expo dispose depuis le 5 août 2000 d un atout supplémentaire face à la concurrence de Bâle, Genève ou Zurich. Avec sa nouvelle halle NAHA 2 d environ m 2, Berne peut ainsi se targuer de posséder une surface totale de m 2 d exposition (dont m 2 de halles), ce qui renforce encore la position de la capitale dans ce domaine. La halle d exposition NAHA 2 est un bâtiment de foire moderne, où la fonctionnalité a été privilégiée et le luxe inutile évité. La halle bénéficie d une hauteur de 8 mètres, ce qui permet de réaliser sans problème des stands de présentation de deux étages. De plus, les camions de 40 tonnes ont la possibilité de pénétrer directement dans la halle, ce qui signifie que les temps de montage et de démontage, tout comme les coûts occasionnés par de telles opérations, peuvent être réduits. Pour de nombreux exposants d une certaine importance, ceci constitue un avantage concurrentiel essentiel qui parle en faveur de la place de foire de Berne. Que ce soit en tant qu organisateur ou exposant ou comme l un des quelque visiteurs et visiteuses annuels de la BEA, chacun saura apprécier les confortables portes-tourniquet, portes anti-feu et autres portes coulissantes télescopiques de Kaba Gilgen. NAHA 2, la nouvelle moderne halle d expositions de la BEA bern expo. 17

18 Mit der Frankfurter Binding- Brauerei verknüpfen viele Verbraucher traditionelle Marken wie Binding, Radeberger oder Clausthaler. Zum Millenniumswechsel lancierte die Grossbrauerei nicht nur ein neues hochwertiges Premium Pilsener sondern installierte passend zur neuen Zeitrechnung auch ein modernes Zeiterfassungssystem. L art du brassage en souplesse De nombreux consommateurs associent le nom de la brasserie Binding de Francfort à des marques traditionnelles comme Binding, Radeberger ou Clausthaler. Outre le lancement d une nouvelle Premium Pilsener de grande qualité, la brasserie a profité de la dynamique du changement de millénaire pour installer un système moderne Kaba Benzing destiné à la comptabilisation des heures avec plusieurs terminaux Bedas. Flexible Brauereikunst Die Binding-Brauerei beschäftigt in Frankfurt, Bischofsheim und Aschaffenburg über 600 Mitarbeiter- Innen und erwirtschaftet mit ihren insgesamt 25 Tochtergesellschaften einen Umsatz von rund DM 1,8 Milliarden. Mit so bekannten Marken wie Binding, Schöffenhofer, Clausthaler, Radeberger oder Berliner Kindl werden auf dem deutschen Biermarkt über 11 Millionen Hektoliter abgesetzt. Exzellentes, dem Reinheitsgebot verpflichtetes Bier wird bei Binding seit mehr als 100 Jahren gebraut. Feinste Rohstoffe, modernste Brautechnik und ständige Kontrollen garantieren gleichbleibend vollendeten Geschmack. Das jüngste feinherbe Spitzen-Pilsener aus der Binding-Brauerei, das «Millennium Jubiläums Pilsener», wurde zum Jahrtausendwechsel erfolgreich im Markt eingeführt. Da rund um die Uhr gebraut wird, gelangen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle zum Einsatz. So existieren neben der Gleitzeit auch der 2-Schicht-Wechsel-Betrieb, der 3-Schicht-Betrieb sowie der sogenannte Konti-Betrieb. Da das bisherige elektronische Zeiterfassungssystem den hohen Anforderungen nicht mehr genügte, wurde zum Jahrtausendwechsel ein neues SAP R/3 Zeiterfassungssystem beschafft. Kaba Benzing installierte an mehreren Standorten insgesamt 22 Bedas bzw Zeiterfassungsterminals. Im Rahmen der Umstellung auf SAP R/3 wird sukzessive auch eine moderne Zutrittskontrolle eingeführt. Kaba Benzing lieferte für den Standort Dortmund bereits eine Reihe von Zutrittsterminals. 18

19 Sicheres Vergnügen im Sony Center Das architektonisch beeindruckende Sony Center am Potsdamer Platz ist die Residenz der Sony-Europazentrale und gleichzeitig eine neue Kultur-,Wohn- und Begegnungsstätte in Berlin Mitte. Für die Sicherheit sorgen über 5000 Kaba quattro S Zylinder. Plaisir assuré au Sony Center Dans le centre de Berlin, sur le Potsdamer Platz, le Sony Center est un bâtiment à l architecture imposante qui abrite le siège européen de Sony. C est également un nouveau lieu de culture, d habitation et de rencontre, dont la sécurité est assurée par une installation de fermeture Kaba Benzing, avec plus de cylindres Kaba quattro S. Mit dem Sony Center am Potsdamer Platz ist in der traditionsreichen Mitte von Berlin wieder ein vitales städtebauliches Ensemble entstanden, das schon jetzt zu den neuen Wahrzeichen der Stadt gehört. Das vom Chicagoer Architekten Helmut Jahn entworfene, auf einem m 2 grossen Grundstück erbaute Sony Center wird als Begegnungs-, Kultur-, Wohn- und Arbeitsort für Furore sorgen. Im Gebäudekomplex von rund m 2 Bruttogeschossfläche befindet sich die Europazentrale von Sony, die von hier aus die europäischen Konzernaktivitäten in den Kernbereichen Musik, Film, Spiele und Internet steuert. Im Weiteren befinden sich repräsentative Bürogebäude, elegante Wohnungen, der Sony Style Store sowie vorzügliche Gastronomie und der Entertainmentbereich mit den Multiplexkinos, dem IMAX 3D Filmtheater und der Music Box von Sony auf dem Gelände. Für die Sicherheit des gesamten Sony Center sorgt eine Schliessanlage von Kaba Benzing, die durch den Projektentwickler und Mitinvestor Tishman Speyer ausgewählt wurde. Der Sicherheitsfachhändler Hoffmann & Partner baute insgesamt rund mechanische quattro S Zylinder ein und verteilte bisher Schlüssel an die Mieterschaft. Das Kaba-Wendeschlüsselsystem überzeugt durch hohe Sicherheit und eignet sich für komplexe Schliessfunktionen. Zudem kann die Anlage jederzeit mit mechatronischen Zylindern erweitert und aufgerüstet werden, ohne dabei die Schliessplanstruktur einzuschränken. 19

20 «Total Access» en traje de art déco El banco regional español Caixa Sabadell consigue con gran acierto aunar la tradición y la modernidad, como lo demuestra una mirada a las murallas antiguas de su sede central, de moderno diseño interior, en la ciudad catalana de Sabadell. «Total Access» im Art Deco-Kleid Der spanischen Regionalbank Caixa Sabadell gelingt der Übergang zwischen Tradition und Moderne vorzüglich, wie ein Blick auf die historischen Gemäuer des innen modern gestalteten Hauptsitzes in der katalanisches Stadt Sabadell bestätigt. Die spanische Kaba-Tochtergesellschaft Iberkaba SA installierte ein umfassendes «Total Access»-System in der Bank. «Total Access» dans un cadre Art Deco Comme le confirme un simple regard sur les murailles historiques que l on peut admirer dans son nouveau siège principal de Sabadell (Catalogne), la banque régionale Caixa Sabadell a parfaitement maîtrisé le passage de la tradition à la modernité. Notre filiale espagnole Iberkaba SA y a installé un système complet «Total Access». La sede central del banco regional español Caixa Sabadell en la ciudad cultural catalana Sabadell está ubicada en un singular edificio. La construcción, realizada en 1916, lleva la marca del arquitecto catalán Jeroni Martorell y aloja en la actualidad, junto a los locales del banco, una biblioteca y una sala de lectura. La arquitectura del histórico edificio es un testigo impresionante de art déco, un estilo de arte decorativo que triunfó en la década de los años veinte. Tanto el banco como la población de Sabadell están orgullosos de este importante legado cultural un ejemplo antológico de modernismo en arte y arquitectura. El banco regional Caixa Sabadell, fundado hace más de 140 años, se precia de ser una institución siempre adelantada a su tiempo. Y así, para este emplazamiento preñado de historia, el banco eligió una decoración extraordinariamente moderna. La sucursal española de Kaba, Iberkaba SA, instaló un amplio sistema de «Total Access» en el banco. El flujo personal de los colaboradores será controlado por un sistema de entrada Kaba exos 8.300, mientras que el control de presencia se asegurará mediante una Bedanet con software legic del socio Keyson Sistemas SA. Para el control de visitantes se eligió un sistema con identificación de escáner de la empresa Pixelware. 20

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG BLESS ART ART Raumsysteme AG AG Bubikonerstrasse 14 14 CH-8635 Dürnten Tel. Tél. +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 52 20 52 Fax +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 53 20 53 info@blessart.ch www.blessart.ch www.blessart.ch

Mehr

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound KEYFOUND! Leader en Suisse et recommandé par les assurances et les services de police. Marktführer

Mehr

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für:

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für: team team AVP est leader dans le domaine du graphisme architectural en Suisse et présent à Lausanne, à Zurich et dans plusieurs pays. Notre équipe, composée d architectes, designers et graphistes, met

Mehr

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound KEYFOUND! Marktführer in der Schweiz und empfohlen von Versicherungen und Polizeidienststellen.

Mehr

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen für Selbständige und kleine Unternehmen Logiciels de gestion

Mehr

Architekturseile von Jakob

Architekturseile von Jakob Swiss competence Architekturseile von Jakob Rope Systems stehen gleichermassen für Tradition und Innovation. Profitieren Sie von unseren unzähligen erfolgreich realisierten Projekten. Câbles d architecture

Mehr

Kaba Gallenschütz Come in

Kaba Gallenschütz Come in Kaba Gallenschütz Come in Come in Gegründet 1950, entwickelt, produziert und vertreibt Kaba Gallenschütz seit über 30 Jahren automatische Zugangssysteme. Heute sind wir einer der drei führenden europäischen

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Libres Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux Annonces publicitaires 2o14 Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Tarifs Tarife Délais & parutions Termine & Erscheinungen

Mehr

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950

NEU! PCS 950 win. Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 NEU! PCS 950 win Der Nachfolger des bewährten Eingabegeräts PCS 950 Das PCS 950 hat viele Jahre lang hervorragende Dienste bei der Herstellung vielseitigster Gitterprodukte geleistet. Ein technisch aufbereitetes

Mehr

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Fernschalten und -überwachen 04.2007 Komfort, Sicherheit und Kontrolle......alles in einem Gerät! Komfort......für bequeme Funktionalität

Mehr

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015.

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015. October 2015 «Basic» Campus Tax October 02, 2015 France October 27, 2015 Belgium October 27, 2015 United Kingdom November 10, 2015 Spain November 11, 2015 Italy November 11, 2015 «Basic» Campus Tax November

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 4, Juli 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Nun ist es

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009 armasuisse Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH Kolloquium Colloque / 20.02.2009 F. Anselmetti / R. Artuso / M. Rickenbacher / W. Wildi Agenda Einführung 10, Introduction

Mehr

ZERTIFIKAT. für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

ZERTIFIKAT. für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 ZERTIFIKAT für das Managementsystem nach Der Nachweis der regelkonformen Anwendung wurde erbracht und wird gemäß TÜV PROFiCERT-Verfahren bescheinigt für Geltungsbereich Entwicklung, Produktion und Vertrieb

Mehr

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern Herzlich willkommen Programme 14.15 Begrüssung und Einleitung / Accueil et Introduction Benjamin Szemkus, SC Schweiz 14.20 IG Smart City / Communauté

Mehr

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8 Festlegungsdatum 07.08.2009 11.08.2009 (inkl.) 11.11.2009 (exkl.) Anzahl Tage 92 Neuer Zinssatz 0,65667 % p.a. Fälligkeit 11.11.2009 Zürich, 07.08.2009 Festlegungsdatum 07.05.2009 11.05.2009 (inkl.) 11.08.2009

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N München, den 25.08.2015 PCS Systemtechnik GmbH, München Das neue Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 mit Touch und Farbe von PCS steht auf der Personal Austria im Focus.

Mehr

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made

MOON SUN TAUPE GRAPHITE. Heart made ACTIV Heart made MOON SUN TAUPE GRAPHITE ACTIV Heart made Las cosas hechas con cariño salen mejor. Colorker ha creado para tí una nueva colección cuidada hasta el más mínimo detalle. Con sus cuatro colores

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr

Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr Fachtagung: Innovative Ansätze für eine Verlagerung im transalpinen Güterverkehr Journée technique: Approches innovatrices dans le transfert du trafic marchandises transalpin 23. September 2009 Hotel Arte,

Mehr

Kaba exos und evolo für die Gemeinde St. Moritz. Dr. Markus Kirchgeorg, Malloth Sicherheitstechnik AG St. Moritz

Kaba exos und evolo für die Gemeinde St. Moritz. Dr. Markus Kirchgeorg, Malloth Sicherheitstechnik AG St. Moritz Kaba exos und evolo für die Gemeinde St. Moritz Dr. Markus Kirchgeorg, Malloth Sicherheitstechnik AG St. Moritz 1 Aufgabenstellung Gemeinde St. Moritz Rathaus: Umbau im Bestand stand alone ohne Kabel >

Mehr

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08 Présentations rapides Kurzvorstellungen Serveur intercommunal Riviera Interkommunaler Server Riviera - Guichet virtuel Online Schalter Trudi Pellegrinon - Philippe Dierickx - Laurent Baour OFISA Informatique

Mehr

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006 STANDALONE Panda OEM STANDARD License Fee per User in CHF Type of OEM Price per CD/License Minimum Order Value Type 1 user 2 and more users Reseller Enduser 50 copies New Business New Business Titanium

Mehr

Reflections. Neuheiten Nouveautés

Reflections. Neuheiten Nouveautés Reflections Neuheiten Nouveautés 2012 Spiegel faszinieren! Les miroirs exercent une fascination sur l homme! LED Lights mit Power-LED avec Power-LED So individuell wie der Betrachter ist damit auch die

Mehr

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Kolin-Cup CNS Einzel / Individuelle 12. / 13. September 2015 In Zug Austragungsort Sporthalle Zug, General-Guisan-Strasse 2, Zug Hinweis für Bahnreisende:

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART Ausfahrt aus Richtung aus Richtung München, Karlsruhe, Airport Autobahn aus Richtung: _ Ausfahrt "" Karlsruhe oder München A 8 / A 81 Singen _ von der A 8 am Autobahndreieck

Mehr

Newsletter 06/2015. Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]...

Newsletter 06/2015. Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]... Newsletter 06/2015 Cher partenaire, Voici les dernières nouvelles [SIGRS - GISOR]... Liebe Partnerin, lieber Partner, Anbei die letzten [GISOR - SIGRS] Neuigkeiten... Workshop SIGRS Le groupe d experts

Mehr

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Personen eindeutig erkennen. Einfach den Finger auf den Sensor legen fertig. Komfortabler geht es kaum. Wieso Biometrie? Sie wollen eine eindeutige Identifizierung

Mehr

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an.

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. pascom Zeiterfassung und Single-Sign-On Vereinfachen Sie Ihre Prozesse!

Mehr

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh).

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in April Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure 1 2 Allgemeine Informationen Informations générales 100 cm 250 cm 50 cm 300 cm Der Messestand mit Informationen rund um die Schweizerische Metall-Union

Mehr

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch.

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch. Farbpalette Die Wahl der Farben für den Druck des Symbols ist von entscheidender Bedeutung. Ein ausreichender Kontrast zwischen dem Strichcode und dessen Hintergrund muss gegeben sein, damit die elektronischen

Mehr

EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel

EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel Datum: 30. August 2012 AirKey: Jetzt wird das Handy zum Schlüssel. Der erste große Feldtest von EVVA und A1 ist erfolgreich abgeschlossen! Von der

Mehr

iclimber-er Vertic-Log mit / avec / con / with

iclimber-er Vertic-Log mit / avec / con / with iclimber-er mit / avec / con / with Vertic-Log Entwickelt mit Schweizer Bergführern Développé avec Guides de Montagnes Suisse Realizzato con le guide delle montagne svizzere Developed with Swiss Mountain

Mehr

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 1 Sommaire Inhaltsverzeichnis Introduction Einführung Christian Nanchen Commission des jeunes du canton du Valais Jugendkommission des Kantons

Mehr

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November Recueil systématique 4..0.4 Règlement du 5 décembre 006 (Etat au 6 novembre 0) pour les étudiants et étudiantes ayant le droit comme branche secondaire Reglement vom 5. Dezember 006 (Stand am 6. November

Mehr

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS Gesuch um Entrichtung eines Forschungsbeitrages Requête pour bénéficier d une bourse pour la recherche Richiesta per l ottenimento di un sussidio per la ricerca Antragsteller / Requérant / Richiedente

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Security Solutions Highlights 2015

Security Solutions Highlights 2015 Security Solutions Highlights 2015 Interflex Unsere Leistungen im Überblick Security Solutions Workforce Management Zutrittskontrolle Biometrische Erkennung Zeiterfassung Zeitwirtschaft Offline-Lösungen

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh).

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in June Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Echtzeit-Zutrittskontrolle. Von überall. Komplett kabellos. Clay by SALTO ist eine Cloud-basierte elektronische Zutrittslösung für kleine und mittelgroße

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

Markus Feurer Geschäftsführender Gesellschafter Feurer Group GmbH Associé-gérant de Feurer Group GmbH

Markus Feurer Geschäftsführender Gesellschafter Feurer Group GmbH Associé-gérant de Feurer Group GmbH Wir haben die Thermobox neu erfunden. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Thermoboxen bringt FEURER jetzt eine neue Produkt-Generation auf den Markt: Die KÄNGABOX ist die sichere und

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

T2IF. Technischer Sekundarunterricht Technikerausbildung. Datum: 21.07.2015 WSERS2. Web Server Side Scripting 2

T2IF. Technischer Sekundarunterricht Technikerausbildung. Datum: 21.07.2015 WSERS2. Web Server Side Scripting 2 Datum: 21.07.2015 Technischer Sekundarunterricht Technikerausbildung T2IF WSERS2 Web Server Side Scripting 2 Division informatique Section informatique - Technicien en informatique Stundenanzahl: 6 Semester:

Mehr

für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen

für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen Türschliesser und weitere Beschläge für Brandabschnitt- und Fluchtweg-Türen 1 Joachim Barghorn Produktemanager Baubeschlagstechnik 2 vergriffen 1 3 In Gebäuden mit öffentlichem Publikumsverkehr: EN 1125

Mehr

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Grafiken der Gesamtenergiestatistik 213 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie

Mehr

Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch. Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch

Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch. Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch armasuisse KOGIS geo.admin.ch Neue Funktion für Dich in map.geo.admin.ch Nouvelles fonctions pour toi sur map.geo.admin.ch D. Oesch C. Moullet Kolloquium Colloque swisstopo 23.01.2015 Grundlagen I principes

Mehr

Preisliste Liste de prix

Preisliste Liste de prix Bezug nur über Fachhandel UNIWHEELS Trading (Switzerland) AG Uniquement disponible dans le commerce spécialisé Preisliste Liste de prix 2013 7 8 9 18 18 19 20 NeU NOUVEAU U1 LIGHT ULTRA LUGANO diamant-schwarz

Mehr

Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude

Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude Zuverlässig, kompetent, flexibel Ihr Spezialist für Schließtechnik Der Markt der Schließtechnik entwickelt sich rasant. Elektronische Zutrittssysteme

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE TÜRTECHNIK Die flexible Schließanlage für alle Fälle Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE Die flexible Schließanlage für alle Fälle Wünschen Sie weitere Informationen?

Mehr

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation

Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Anleitung / User Guide / Manuel d utilisation Card Drive 3. Auflage / 3rd edition / 3ème édition für / for / pour Casablanca Card Drive Anleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Zusatzgerätes

Mehr

Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées

Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées Flächeninventar der Fachhochschulen Inventaire des surfaces des hautes écoles spécialisées STAND 21 ETAT 21 1. Juli 211 1. Einleitung 1. Introduction Das Flächeninventar der Schweizer Fachhochschulen (FH)

Mehr

TravelKid. TravelKid. Packaging Batman. 3616301912 Photos non contractuelles.

TravelKid. TravelKid. Packaging Batman. 3616301912 Photos non contractuelles. Packaging Batman TM TM TM TM TM TravelKid TravelKid TravelKid Siège auto groupe 0/1 pour les enfants de 0 a 18 Kg de la naissance à 4 ans. Ce siège auto est un dispositif de retenue pour enfants de la

Mehr

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT www. imlenz.ch EDITORIAL Im Namen der Losinger Marazzi AG wünsche ich Ihnen ein gutes, neues und erfolgreiches Jahr 2014. Eine Baustelle ist stetig

Mehr

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten Standorten ein Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-,

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime.

ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime. ekey net Netzwerk-Zutrittslösungen. Die vernetzte Zutrittslösung für Unternehmen, Vereine und gehobene Eigenheime. Netzwerk-Zutrittslösungen für Unternehmen und gehobene Eigenheime. ekey net ist ein netzwerkfähiges

Mehr

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern Kelio Security Kelio Security Ein umfangreiches Hardware-Sortiment. Berührungslos-Leser. Mifare-Leser. Berührungslos-Leser mit Tastatur. Berührungslos-Leser

Mehr

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von Multi-Access

Mehr

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT PRESS RELEASE Power Trading Results in December 2013 31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT Paris, 3 January 2014. In December 2013, a total volume of 31.6 TWh was traded on EPEX SPOT s Day-Ahead and Intraday

Mehr

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Schließsystem für den flexiblen Einsatz AirKey So dynamisch, wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt

Mehr

Ditec ALU48 Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren

Ditec ALU48 Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren Ditec ALU Aluminiumprofilsysteme für automatische Schiebetüren DE www.entrematic.com LEIST UNGS STARK Effizienz Praktisch: Alle Vorteile des automatischen Betriebs von Schiebetüren. Energiesparend: Das

Mehr

Offene Stellen Rockwell Automation AG, Schweiz

Offene Stellen Rockwell Automation AG, Schweiz Offene Stellen, Schweiz, Aarau Quality Engineer Account Manager Life Science, Renens Inside Sales Technical CEDES Safety & Automation AG, Landquart Development Engineer Firmware / Software Development

Mehr

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen Klar und übersichtlich: Mit tisoware.schliessplan haben Sie die Schließanlage Ihres Firmengebäudes im Griff.

Mehr

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Focus Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Programme 12 March 2015 Munich, Germany co Marruecos co Marruecos Focus Venue/Ort/Lieu European Patent Office Isar

Mehr

UNIFLEX.FLEXM@IL 05/2008

UNIFLEX.FLEXM@IL 05/2008 In dieser Ausgabe In this issue Dans cette édition Vielen Dank für Ihren Besuch auf der TUBE 2008 Thank you for visit at TUBE 2008 Merci pour votre visite à TUBE 2008 Neue Steuerung an den Prüfständen

Mehr

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht Grenzen setzen. Freiheiten geben. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von IntraKey Mit Chipkarte

Mehr

group advanced solutions in metal

group advanced solutions in metal 2010 J a n ua r y 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Lediglich 29.3 % der Erde besteht aus fester Oberfläche Seul 29.3 % de la Terre

Mehr

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité 18 Cantons 1781 Communes Solutions évaluées Intégration dans les systèmes

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

OMEGA ACTIVE. Handsfree, kabellos online, zukunftssicher: Innovative Zutrittskontrolle. CEStronics Electronic Security Systems

OMEGA ACTIVE. Handsfree, kabellos online, zukunftssicher: Innovative Zutrittskontrolle. CEStronics Electronic Security Systems Elektronische Sicherheitssysteme OMEGA ACTIVE Handsfree, kabellos online, zukunftssicher: Innovative Zutrittskontrolle CEStronics Electronic Security Systems 2 OMEGA ACTIVE ist ein hochflexibles, elektronisches

Mehr

Bewährt und zuverlässig ZK2000

Bewährt und zuverlässig ZK2000 Bewährt und zuverlässig ZK2000 Verwaltung von bis zu 150.000 Personen Flexible & moderne Zutrittskontrolle Komplexe Aufgaben bedürfen einer Lösung, die ebenso komplex, aber dabei doch einfach ist. Das

Mehr

Interwetten - Unternehmensdarstellung

Interwetten - Unternehmensdarstellung Stand: Oktober 2011 Interwetten - Unternehmensdarstellung Wetten ist unser Sport. Interwetten wurde 1990 als Sportwettenanbieter gegründet und ging 1997 mit der Website www.interwetten.com online. 2011

Mehr

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Schließanlagen Alarm- & Videoanlagen Sicherheitstechnik Schlüssel & Schlösser Tresore Flucht- und Rettungswegtechnik Schranken und Drehtürantriebe Mit

Mehr

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie 1 Herzlich Willkommen bei WITT WEIDEN! Inhalt Philosophie...4 Expansion...6 Ihre Vorteile...8 Sortiment...10 Ladenkonzept... 12 Kunden... 14 Standort-

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC-Declaration of Conformity CE-Déclaration de Conformité Wir (we; nous) R. STAHL Schaltgeräte GmbH, Am Bahnhof 30, D-74638 Waldenburg 9160/..-1.-11 erklären in alleiniger Verantwortung,

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen

bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen bluesmart Zutrittsorganisation der Zukunft. Intelligent und komfortabel. für Türen 02 Elektronische Zutrittsorganisation Winkhaus bluesmart Winkhaus bluesmart Elektronische Zutrittsorganisation 03 Elektronische

Mehr

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Unternehmen Die Gut AG Gebäudetechnik Wir sind die kompetenten Fachleute mit dem kompletten Angebot an Gebäudetechnik in der Zentralschweiz. Sie bekommen bei uns

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER Ganzheitliche Lösungen für ein effizientes Dokumenten-Management INPUT-MANAGEMENT Scannen, Erfassen, Erstellen, Dokumentieren BERATUNG, PLANUNG, KONZEPTION PRODUKTE VON FÜHRENDEN

Mehr

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem Einfach Flexibel Stylisch Formvollendetes Das Design Kaba und Confidant gute Verarbeitungsqualität RFID Hotelschloss vereinen sich zu kann

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER COFOX 0203 So wird Ihr Büro fit für die Zukunft Ordnung, Übersicht und effiziente Abläufe machen die Arbeit in Büros, Verwaltungen, Schulen und Gewerbe viel produktiver, einfacher

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

access & time control

access & time control A C T I C O N access & time control Gesamtlösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle HARDWAREÜBERSICHT Personalverwaltung Personalzeiterfassung Personalinformation Schichtplanung Auftragszeiterfassung

Mehr

Enabling Multi-Touch on Your Dell Latitude XT2 With Microsoft Windows 7

Enabling Multi-Touch on Your Dell Latitude XT2 With Microsoft Windows 7 Enabling Multi-Touch on Your Dell Latitude XT2 With NOTE: If you purchased your computer with Windows 7 pre-installed, the multi-touch feature is factory enabled. Your Dell Latitude XT2 does not support

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Pressebericht. Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren 01.11.2014 DE

Pressebericht. Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren 01.11.2014 DE Pressebericht 01.11.2014 DE Regelung vom Feinsten. Flexibel programmierbar. Antriebselektronik Serie MCST 3601 für Schrittmotoren Aus der Vielzahl an programmierbaren Motion Controllern eine Steuerung

Mehr

Mechatronisches Schließsystem SE

Mechatronisches Schließsystem SE Das SE-Schloss Der neue Zutrittspunkt des mechatronischen Schließsystems SE Herzlich Willkommen im 2 Sicherheit flexibel und ökonomisch Produktvielfalt: Energieeffizient: Wirtschaftlich: Für jeden Anwendungsfall

Mehr