Anmeldung als Direktaussteller

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anmeldung als Direktaussteller"

Transkript

1 Anmeldung als Direktaussteller Nürnberg, Germany World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum Nürnberg Fax +49(0) Bitte senden Sie uns die Anmeldeunterlagen nur einmal zu! (Post oder Fax oder oder online) Online-Anmeldung jetzt möglich: Rücksendetermin für Frühbuchervorteil 27. März 2015 A Firmenname Direktaussteller Inhaber/Geschäftsführer Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax (Firma) (Firma) (Firma) Internet Ust.-Id.-Nr. Ansprechpartner Tel. Fax Korrespondenzadresse (nur falls abweichend) Rechnungsadresse/Empfangsbevollmächtigte/r (nur falls abweichend) (siehe Punkt 9 der Besonderen Teilnahmebedingungen) Einordnung im Ausstellerverzeichnis unter Buchstabe Anmeldung als Direktaussteller (Zutreffendes bitte vollständig in Druckbuchstaben ausfüllen bzw. ankreuzen) und Anerkennung der Teilnahmebedingungen 1. Wir bestellen Standfläche in Ausstellungshallen. Mietpreise und Leistungen siehe Punkt 7 der Besonderen Teilnahmebedingungen. Wir wünschen folgende Standart und Standfläche (Abmessungen im Meterraster, Mindeststandfläche 12 m 2 ): Front m Tiefe m Fläche m 2 Reihenstand (1 Seite offen) EUR 207/m 2 Eckstand (2 Seiten offen) EUR 228/m 2 Kopfstand (3 Seiten offen) EUR 249/m 2 Blockstand (4 Seiten offen) EUR 270/m 2 Frühbuchervorteil für vollständige Anmeldungen, die beim Veranstalter bis 27. März 2015 eingehen. Es gelten folgende ermäßigte Standmieten: Reihenstand EUR 200/m 2, Eckstand EUR 220/m 2, Kopfstand EUR 240/m 2, Blockstand EUR 260/m Wir verpflichten uns zur Zahlung der AUMA-Gebühr in Höhe von EUR 0,60/m 2 (siehe Punkt 7 der Besonderen Teilnahmebedingungen). 3. Wir beauftragen den Entsorgungsservice Laufzeit in Höhe von EUR 1,50/m 2 (siehe Punkt 7 der Besonderen Teilnahmebedingungen). 4. Wir verpflichten uns, mindestens 2,50 m hohe Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten unserer Standfläche anzubringen und Bodenbelag zu verlegen. Wir verwenden eigenes Standbaumaterial oder beauftragen einen eigenen Messebauer. Wir benötigen einen Miet-Komplettstand eines ServicePartners der NürnbergMesse (Bestellung bitte mit nachfolgenden Vordrucken; siehe auch Punkt 8 der Besonderen Teilnahmebedingungen). Wir benötigen Standbegrenzungswände der NürnbergMesse und werden diese zu einem späteren Zeitpunkt im Online AusstellerShop bestellen. 5. Wir benötigen Druckluftanschluss. Wir benötigen Wasser- und Abwasseranschluss. Diese Angaben werden für die Platzierung des Standes benötigt. Die Bestellung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt im Online AusstellerShop vornehmen. Wir werden Exponate ab 5 t Gewicht und/oder 6 m 2 Grundfläche ausstellen. Diese Exponate müssen in Abstimmung mit dem Projektteam frühzeitig angeliefert werden. 6. Wir haben folgenden Platzierungswunsch (z. B.: nicht neben, in der Nähe von, fixes Standmaß etc.; kein Rechtsanspruch): 7. Angebotsschwerpunkt: (Bitte eine der Produktgruppen 1 9 eintragen!) 8. Wir tragen unsere Ausstellungsgüter und/oder Dienstleistungen auf Vordruck B ein. Unsere Angaben werden für den Print-Messekatalog übernommen. 9. Wir ordnen unser Angebot in das Produktverzeichnis auf Vordruck C ein. Unsere Angaben werden für den Print-Messekatalog und die Aussteller- und Produktdatenbank auf übernommen. 10. Wir verpflichten uns zur Abnahme des Print-Kommunikationspakets zum Preis von EUR 375 (siehe Punkt 15 der Besonderen Teilnahmebedingungen). 11. Wir verpflichten uns zur Abnahme des Online-Kommunikationspakets (Basiseintrag) zum Preis von EUR 370 (siehe Punkt 16 der Besonderen Teilnahmebedingungen). Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Die genannten Firmendaten und Exponate können bereits erfasst und veröffentlicht werden. Auf beigefügtem Vordruck nennen wir den von uns gewünschten Mitaussteller. Wir können der Nutzung unserer Daten durch die NürnbergMesse GmbH für Werbezwecke jederzeit schriftlich (NürnbergMesse GmbH, Messezentrum, Nürnberg) oder per widersprechen ANME-01.1-DEU Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

2 Anmeldung als Mitaussteller A Nürnberg, Germany World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Wir als Direktaussteller melden das nachfolgend genannte Unternehmen als Mitaussteller an (siehe Punkt 17 der Besonderen Teilnahmebedingungen): Firmenname Mitaussteller Inhaber/Geschäftsführer Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax (Firma) (Firma) (Firma) Internet Ust.-Id.-Nr. Bitte zurück an Bitte senden Sie uns die NürnbergMesse GmbH Anmeldeunterlagen nur einmal zu! Messezentrum (Post oder Fax oder oder online) Nürnberg Fax +49(0) Rücksendetermin umgehend Ansprechpartner Mitaussteller Tel. Fax Korrespondenzadresse (nur falls abweichend) Rechnungen erhält grundsätzlich der Direktaussteller Einordnung im Ausstellerverzeichnis unter Buchstabe Anmeldung als Mitaussteller (für weitere Mitaussteller bitte Kopien anfertigen) und Anerkennung der Teilnahmebedingungen 1. Wir als Direktaussteller bestätigen, dass unser Mitaussteller mit eigenem Personal und Ausstellungsgütern bzw. Dienstleistungen anwesend sein wird. Firmenname Direktaussteller: 2. Für jeden Mitaussteller wird uns eine Gebühr von EUR 475 berechnet. Diese Gebühr beinhaltet die Teilnahmegebühr sowie das Print- Kommunikationspaket (siehe Punkt 18 der Besonderen Teilnahmebedingungen). 3. Für jeden Mitaussteller wird uns eine Gebühr von EUR 370 für das Online-Kommunikationspaket (Basiseintrag) in Rechnung gestellt (siehe Punkt 19 der Besonderen Teilnahmebedingungen). 4. Wir tragen die Ausstellungsgüter und/oder Dienstleistungen unseres Mitausstellers auf Kopien von Vordruck B ein. Die Angaben werden für den Print-Messekatalog übernommen. 5. Das Angebot unseres Mitausstellers ordnen wir in das Produktverzeichnis auf Kopien von Vordruck C ein. Die Angaben werden für den Print-Messekatalog und die Aussteller- und Produktdatenbank auf übernommen. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Die genannten Firmendaten und Exponate können bereits erfasst und veröffentlicht werden. Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

3 Firmenname B Produktgruppen der Fachmesse POWTECH 2016 Die Rücksendung dieses Blattes ist für den Eintrag im Print- Messekatalog zwingend erforderlich! Unser Angebot ist unter folgenden Produktgruppen einzuordnen: (Zutreffendes bitte ankreuzen) 1. Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter 2. Apparatebau- und Verfahrenskomponenten 3. Verpacken und Abfüllen 4. Messen, Regeln, Automatisieren 5. Nanopartikeltechnologie 6. Sicherheits- und Umwelttechnik 7. Grundverfahren in der Pharma Produktion 8. Qualitäts kontrolle, -sicherung und -management (QC, QA und QM) 9. Dienst leistungen Für Mitaussteller bitte vorab Kopien anfertigen! Direktaussteller Mitaussteller bei (Direktaussteller) Ausstellungsgüter und/oder Dienstleistungen Die Angaben werden für den Print-Messekatalog übernommen! Deutsch, in Stichworten, max. 4 Zeilen: Englisch, in Stichworten, max. 4 Zeilen: Hinweis Einträge/Änderungen/Ergänzungen zu den Angaben für den Print-Messekatalog können bis zu einem bestimmten Termin im Online Aussteller- Shop vorgenommen werden. Die Zugangsdaten für den Online AusstellerShop werden rechtzeitig zugesandt. Für Änderungen/Ergänzungen zu den Angaben in der Aussteller- und Produktdatenbank auf wird sich die Online-Redaktion rechtzeitig melden.

4 Firmenname C Produktverzeichnis der Fachmesse POWTECH 2016 Die Rücksendung dieses Blattes ist für den Eintrag im Print- Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf zwingend erforderlich! Für Mitaussteller bitte vorab Kopien anfertigen! Direktaussteller Mitaussteller bei (Direktaussteller) Unser Angebot ist wie folgt einzuordnen: (Zutreffendes bitte ankreuzen) Copyright ( ) NürnbergMesse GmbH Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder inhaltliche Verwertung, auch von Teilen, nur mit ausdrücklicher Zustimmung der NürnbergMesse GmbH. 1. Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter 1.1 Zerkleinern Brecher Kolloidmühlen Kryogenes Mahlen Kugelmühlen Labormühlen Prallmühlen Rührwerksmühlen Schlagmühlen Schneidmühlen Siebmühlen Stiftmühlen Strahlmühlen Trommelmühlen Walzenmühlen Sonstige Zerkleinerungsmaschinen 1.2 Mischen Dispergieren Homogenisieren Kühlmischer Mischanlagen Mischcontainer Muldenmischer Planetenmischer Pneumatische Mischer Rührer Schneckenmischer Trommelmischer Vakuummischer Sonstige Mischer und 1.3 Trennen, Sieben, Filtern Abscheider Filter Filteranlagen Filtergewebe Magnetabscheider Sedimenter Sichter, Klassierer Siebe Siebanlagen Siebgewebe Zentrifugen Zyklone Sonstiges Trennen, Sieben, Filtern und 1.4 Agglomerieren, Granulieren, Brikettieren Agglomerieranlagen Brikettieranlagen Extruder Granuliertrockner Kompaktierer Mischgranulierer Pastillieranlagen Schmelzgranulierer Schneidgranulierer Trommelgranulierer Wirbelschichtgranulierer Sonstiges Agglomerieren, Granulieren, Brikettieren 1.5 Trocknen von Pulvern und Schüttgütern Bandtrockner Drehtrommeltrockner Gefriertrockner Kristallisatoren Mahltrockner Mikrowellentrockner Pneumatische Trockner Schaufeltrockner Schneckentrockner Taumeltrockner Trockenschränke Wirbelschichttrockner Sonstiges Trocknen und 1.6 Thermische Verfahren für Pulver und Schüttgüter 1.7 Chemische Verfahren für Pulver und Schüttgüter 1.8 Optische Verfahren für Pulver und Schüttgüter 1.9 Sonstige Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter und 2. Apparatebauund Verfahrenskomponenten 2.1 Armaturen, Ventile, Klappen, Schieber 2.2 Bälge 2.3 Dosieren Dosierregler Dosierschnecken Gravimetrische Dosieranlagen Volumetrische Dosieranlagen Zellradschleusen Sonstiges Dosieren und 2.4 Entleeren Big Bag-Entleereinrichtungen Container-Entleereinrichtungen Sack-Entleereinrichtungen Schüttgut-Entleereinrichtungen Sonstiges Entleeren und 2.5 Fördern, Transportieren, Lagern Becherwerke Container Düsen, Luftkanonen Fahrzeuge Fässer Fluidisierung, Belüftung, Luftstoßgeräte Förderanlagen Förderbänder Handlingsysteme Hebe-, Kippvorrichtungen Lagertechnik Palettieranlagen Pneumatische Förderanlagen Kettenförderer Säcke/Big Bags Schnecken Schwingtrichter Silos, Siloanlagen und -bauteile Tanks Trichter Vakuumförderanlagen Ver-, Entladeeinrichtungen Vibratoren Sonstiges Fördern, Transportieren, Lagern 2.6 Kalzinieranlagen 2.7 Kompressoren und Verdichter 2.8 Kühler 2.9 Kunststoffteile für Anlagen und Apparate 2.10 Pumpen 2.11 Reaktoren 2.12 Recyclinganlagen 2.13 Rohrleitungstechnik Auskleidungen Dichtungen, Packungen Kompensatoren Kupplungen Rohrbögen Rohre Rohrweichen Schläuche Verbindungs- und Befestigungsteile Sonstige Rohrleitungstechnik 2.14 Sinteranlagen 2.15 Vakuumanlagen 2.16 Verschleiß-, Abrasionsschutz, Beschichtungen Wärmerückgewinnung Wärmetauscher Sonstige Apparatebauund Verfahrenskomponenten und 3. Verpacken und Abfüllen 3.1 Abfülltechnik Absackanlagen Beladungseinrichtungen für Schüttgutcontainer Big Bag-Befülleinrichtungen Abfüllen fester Abfüllen flüssiger Abfüllen halbfester Abfüllen steriler Sonstige Abfülltechnik 3.2 Verpackungstechnik Blister-Verpackungsmaschinen Flaschen-Verpackungsmaschinen Sachet-Verpackungsmaschinen Röhrchen-Verpackungsmaschinen Glasbehälter-Verpackungsmaschinen Tuben-Verpackungsmaschinen Sonder-Verpackungsmaschinen Kartonierer Drucker und Scanner Etikettiertechnik Bündelpacker Palettiertechnik Robotik und Handlingsysteme Steuerungsanlagen und Kontrollgeräte Sonstige Verpackungstechnik 3.3 Fälschungsschutz Elektronischer Fälschungs schutz Optischer Fälschungsschutz Sonstiger Fälschungsschutz 3.4 Kennzeichnungssysteme Elektronische Kennzeichnungssysteme RFID Optische Kennzeichnungssysteme

5 Firmenname C Produktverzeichnis der Fachmesse POWTECH 2016 (Fortsetzung) Die Rücksendung dieses Blattes ist für den Eintrag im Print- Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf zwingend erforderlich! Für Mitaussteller bitte vorab Kopien anfertigen! Direktaussteller Mitaussteller bei (Direktaussteller) Unser Angebot ist wie folgt einzuordnen: (Zutreffendes bitte ankreuzen) Copyright ( ) NürnbergMesse GmbH Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder inhaltliche Verwertung, auch von Teilen, nur mit ausdrücklicher Zustimmung der NürnbergMesse GmbH Barcode Datamatrixcode Sonstige Kennzeichnungssysteme 3.5 Primärpackmittel Druckgaspackungen Folien Glasbehältnisse Tuben Kunststoffverpackungen Sonstige Primärpackmittel 3.6 Sekundärpackmittel Etiketten Faltschachteln Gebrauchsinformationen Sonstige Sekundärpackmittel 4. Messen, Regeln, Automatisieren 4.1 Geräte auf der Feldebene Bandwaagen Druckmessgeräte Durchflussmessgeräte Feuchtemessgeräte Filterüberwachung Füllstandsmessgeräte Messverstärker Regelgeräte Schaltanlagen Schüttstrommessgeräte Schüttstromwaagen Temperaturmessgeräte Waagen Wägeeinrichtungen Wägezellen Wiegeplätze 4.2 Mensch-Prozess- Schnittstellen (Human Machine Interface) Bildschirme Datenaufzeichnung, Schreiber Ferndiagnose, Fernwartung Kameras Schaugläser Tastaturen 4.3 Partikelanalyse, Prozess- und Labor-Analytik Benetzbarkeitsanalyse Dichtemessung/Schüttdichtemessung Labormischer Laborsiebe Materialprüfgeräte Messgeräte für das Pulver und Schütt gutfließ verhalten Mikroskope Oberflächenanalysegeräte Online-Partikelanalyse Partikelformanalyse Partikelgrößenanalyse Partikelgrößenverteilungsanalyse Partikelverteilungsanalyse Partikelzähler Porenmessgeräte Probennehmer Probenteiler Pulveranalyse Schichtdickenmessgeräte Thermoanalyse Zetapotentialmessung 4.4 Systeme auf der Automatisierungsebene Datenübertragung/ Kommunikation Materialmanagement Produktionsleitsysteme Prozessleitsysteme Prozesssteuerung Rezepturverwaltung Speicherprogrammierbare Steuerungen Visualisierungssysteme 4.5 Systeme auf der ERP-Ebene Betriebsdatenerfassung Energiemanagementsysteme OEE-Systeme 4.6 Sonstige Geräte und Systeme der MSR- und Automatisierungstechnik sowie Analytik 5. Nanopartikeltechnologie Analyseverfahren für Nanopartikel Mechanische Verfahren zur Herstellung von Nanopartikeln Nasschemische Verfahren zur Herstellung von Nanopartikeln Plasmaverfahren zur Herstellung von Nanopartikeln Sonstige Nanopartikeltechnologie Sicherheits- und Umwelttechnik 6.1 Industrieller Brandschutz Branderkennung Brandmeldezentralen und Löschanlagen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen Sonstiger industrieller Brandschutz und 6.2 Elektrischer Explosionsschutz Beleuchtung EEx p-systeme Gabelstapler Gehäuse Heizungen Hubwagen Motoren MSR-Technik Schaltgeräte Schutzsysteme gegen statische Ladung Spezielle Betriebsausrüstungen Staubsauger Ventilatoren Warneinrichtungen Sonstiger elektrischer Explosionsschutz und 6.3 Nichtelektrischer Explosionsschutz Berstscheiben CO-Detektoren Detektoren Druckdetektoren Druckentlastung Entkopplungssysteme Entlastungsschlote Entlastungsventile Explosionsklappen Explosionsunterdrückung Flammendetektoren Flammensperren Funkendetektoren Funkenlöschanlagen Inertisierungssysteme Sicherheitstechnische Kenngrößen Sonstiger nichtelektrischer Explosionsschutz 6.4 Anlagensicherheit 6.5 Emissionsschutz Absauganlagen Emissionsüberwachungssysteme Entstaubungsanlagen Staubmessgeräte Sonstiger Emissionsschutz 6.6 Arbeitsschutz MAK-Messgeräte Metallabscheider Metalldetektoren Sicherheitsbekleidung Sonstiger Arbeitsschutz 6.7 Reinraum und Klassische Reinräume Modulare Reinräume Schleusensysteme Wände, Böden und Decken für Reinräume Filteranlagen für Reinräume Reinraumklimatisierung Containment Isolatoren Laminar Flow Systeme Reinraumausrüstung Reinraumbekleidung Reinraummonitoring Reinraumreinigung und -desinfektion Reinraumsterilisation Sonstige Reinräume und 6.8 Wasseraufbereitungsanlagen und Medien Gereinigtes Wasser Reinstdampferzeugung WFI-Erzeugung Leitungssysteme Druckluft Sondergase Sonstige Wasseraufbereitungsanlagen und Medien 6.9 Anlagenreinigung Industriereinigung Silo- und Behälterreinigung CIP-WIP-Reinigung Betriebshygiene Sonstige Anlagenreinigung Sonstige Sicherheitsund Umwelttechnik 6.10 Reinigung Reinigungsgeräte und -anlagen Reinigungsmittel Reinigungsverfahren (CIP) Sonstige Reinigung

6 Firmenname C Produktverzeichnis der Fachmesse POWTECH 2016 (Fortsetzung) Die Rücksendung dieses Blattes ist für den Eintrag im Print- Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf zwingend erforderlich! Für Mitaussteller bitte vorab Kopien anfertigen! Direktaussteller Mitaussteller bei (Direktaussteller) Unser Angebot ist wie folgt einzuordnen: (Zutreffendes bitte ankreuzen) Copyright ( ) NürnbergMesse GmbH Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder inhaltliche Verwertung, auch von Teilen, nur mit ausdrücklicher Zustimmung der NürnbergMesse GmbH Desinfektion Desinfektionsgeräte und -anlagen Desinfektionsmittel Desinfektionsverfahren Sonstige Desinfektion 6.12 Umwelthygiene 6.13 Personalhygiene 6.14 Umgebungskontrolle und Monitoring Mikrobiologische Kontrolle Physikalische Kontrolle Sonstige Umgebungskontrolle und Monitoring 6.15 Sonstige Reinigung, Hygiene und Umgebungskontrolle 6.16 Produktionsumgebung Lüftung und Klimatisierung Wände, Böden und Decken Installationen Elektrische Anlagen Rohrleitungen Pumpen Armaturen Ventile Lagertechnik und Organisation Sonstige Produktionsumgebung 6.17 Sonstige Apparate und Anlagen für die Produktion 7. Grundverfahren in der Pharma Produktion 7.1 Apparate und Anlagen für die Herstellung fester Fördern und Lagern fester Wiegen und Abmessen fester Zerkleinern, Mahlen und Sieben Mischen, Granulieren und Trocknen fester Pressen fester Filmcoating und Dragieren Sonstige Apparate und Anlagen für die Herstellung fester 7.2 Apparate und Anlagen für die Herstellung flüssiger Fördern, Pumpen und Lagern flüssiger Wiegen und Abmessen flüssiger Mischen und Dispergieren flüssiger Sonstige Apparate und Anlagen für die Herstellung flüssiger 7.3 Apparate und Anlagen für die Her stellung halbfester Podukte Fördern, Pumpen und Lagern halbfester Wiegen und Abmessen halbfester Mischen, Emulgieren und Homogenisieren halbfester Sonstige Apparate und Anlagen für die Herstellung halbfester 7.4 Apparate und Anlagen für die Herstellung steriler Aseptische Verfahrenstechnik Filter und Filtrationstechnik für sterile Sterilisationsequipment und -technik Sterilisationsverfahren (SIP) Sonstige Apparate und Anlagen für die Herstellung steriler 7.5 Apparate und Anlagen für die Herstellung biotechnologischer Upstream Processing Fermentationstechniken Kultivierungstechniken Zellkulturtechnologie Downstream Processing Biotechnologische Reinigung Konzentrationstechnik Sonstige Apparate und Anlagen für die Herstellung biotechnologischer 8. Qualitätskontrolle, -sicherung und -management (QC, QA und QM) 8.1 Laboreinrichtungen und -technik Klassische Labore Modulare Labore Abzüge Klimaanlagen und -schränke Labormöbel Sonstige Laboreinrichtungen und -technik 8.2 Laborbedarf Laborchemikalien Verbrauchsmaterial Sonstiger Laborbedarf 8.3 Analytische Geräte und Verfahren Chemische Analysengeräte Biologische Analysengeräte Physikalische Analysengeräte Probennehmer Analysenvorbereitung Sonstige analytische Geräte und Verfahren 8.4 QM-Systeme Dokumentation und Labororganisation EDV-Geräte und -Anlagen für das QM LIMS (Laborinforma- tions-management- Systeme) Sonstige QM-Systeme Sonstige Qualitätskontrolle, -sicherung und -management (QC, QA und QM) 9. Dienstleistungen 9.1 Anlagenbau und -planung 9.2 Auftragsanalyse 9.3 Auftragsfertigung 9.4 Auftragsforschung 9.5 Auftragsverpackung 9.6 Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung 9.7 Beratung Allgemeine Unternehmensberatung EDV-Beratung GMP-Beratung Personalberatung Produktionsprozessberatung Zulassungsberatung Sonstige Beratung 9.8 Fachliteratur 9.9 Facility Management 9.10 Forschungseinrichtungen, Universitäten 9.11 Gutachten 9.12 Ingenieurbüros, Ingenieurtechnik 9.13 Logistik 9.14 Lohnverarbeitung 9.15 Qualifizierung 9.16 Simulation 9.17 Software 9.18 Validierung 9.19 Vereine, Verbände, Institutionen 9.20 Versuchsanstalten, Labore 9.21 Sonstige Dienstleistungen

7 Firmenname C Produktverzeichnis der Fachmesse POWTECH 2016 (Fortsetzung) Die Rücksendung dieses Blattes ist für den Eintrag im Print- Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf zwingend erforderlich! Für Mitaussteller bitte vorab Kopien anfertigen! Direktaussteller Mitaussteller bei (Direktaussteller) Unser Angebot ist wie folgt einzuordnen: (Zutreffendes bitte ankreuzen) Copyright ( ) NürnbergMesse GmbH Urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder inhaltliche Verwertung, auch von Teilen, nur mit ausdrücklicher Zustimmung der NürnbergMesse GmbH. Unsere und/oder Dienstleistungen können u. a. in folgenden Branchen zur Anwendung kommen: 1. Chemie Herstellung von chemischen Erzeugnissen Herstellung von Farbstoffen und Pigmenten Herstellung von Chemiefasern Herstellung von Gummiund Kunststoffwaren Herstellung von Waschund Putzmitteln Herstellung von Düngemitteln und Schädlingsbekämpfung Herstellung von Petrochemie und Mineralöl 2. Pharma Pharmazeutische (Natur-)Kosmetik und Körperpflege Lohnfertigung Lohnverpackung 3. Bau Steine Erden 3.1 Baugewerbe 3.2 Bergbau Kohle + Erzgewinnung 3.3 Kokerei 3.4 Verarbeitung von Steinen und Erden 3.5 Herstellung von Zement, Kalk und Gips 4. Keramik + Glas Herstellung von Glas- und Keramikwaren Herstellung von sonstigen Mineralerzeugnissen 5. Food + Feed Herstellung von Lebensmitteln Herstellung von Futtermitteln Herstellung von Mühlenund Stärkeerzeugnissen Herstellung von High Food/Functional Food 6. Anlagenbau + Komponenten Hersteller Planer Instandhaltung und Wartung 7. Sonstige Branchen Herstellung von Papier und Zellstoff Holzverarbeitung Energieerzeugung Halbleiterindustrie Metallerzeugung und -weiterverarbeitung Automobilherstellung und Zulieferung Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Die genannten Firmendaten und Exponate können bereits erfasst und veröffentlicht werden. Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

8 Miet-Komplettstand POWTECH 1 und 2 Nürnberg, Germany Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum Nürnberg Fax +49(0) Ausführung durch* Miet-Komplettstand POWTECH 1 :mesomondo GmbH Miet-Komplettstand POWTECH 2 Messebau Wörnlein GmbH World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Firmenname Direktaussteller Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax Internet Ust.-Id.-Nr. Rücksendetermin umgehend Ansprechpartner Tel. Fax Rechnungsadresse/Empfangsbevollmächtigte/r (nur falls abweichend) (siehe Punkt 9 der Besonderen Teilnahmebedingungen) Bestellung (Zutreffendes bitte ankreuzen). Miet-Komplettstand POWTECH 1 Miet-Komplettstand POWTECH 2 Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände in Zargenbauweise an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Syma; 2,50 m hoch) Rips-Teppichbodeneinschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie rot blau grau anthrazit Alu-Gitterträger mit Einschubblende an allen offenen Seiten der Standfläche Einschubblende (0,29 m Höhe) rot blau weiß Rundsäule an allen offenen Ecken der Standfläche rot blau weiß Beschriftung (Firmenname und Ort) Schrift in Helvetica medium (maximal 20 Zeichen) weiß schwarz Zusatzpakete (nur in Verbindung mit Miet-Komplettstand POWTECH 1 buchbar): Komplettpreis EUR 61,70/m 2 Kabine 1 x 1 m 2 mit abschließbarer Drehtür gegen Aufpreis EUR 93,60 Kabine 2 x 1 m 2 mit abschließbarer Drehtür gegen Aufpreis EUR 106,00 Möbelgruppe Cubus 13 3 Stühle mit Tisch, 0,70 x 0,70 m, weiß gegen Aufpreis EUR 66,50 Möbelgruppe Zeus 2 Barhocker Zeta mit Stehtisch Roma, Alu gebürstet, rund 0,60 m Durchmesser gegen Aufpreis EUR 89,50 Möbelgruppe Poseidon 1 Infotheke (nicht abschließbar), 1 Barhocker Zeta, 1 Prospektständer gegen Aufpreis EUR 150,00 Beleuchtungspaket 3 Halogenstrahler 150/80 Watt, auf Stromschiene, montiert auf Frontblende gegen Aufpreis EUR 99,00 Stromanschlussbis 3 kw (Wechselstrom) einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose (NEU! Inklusive Strom bis 3 kw und Verbrauch und Grundreinigung) Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System meroform; 2,50 m hoch) glatt gelocht Nadelfilz-Teppichboden einschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie rot blau grau anthrazit Chrom-Gitterträger mit Blende an allen offenen Seiten der Standfläche Blende trapezförmig (1,93 x 0,47 m) rot weiß Blende rechteckig (1,50 x 0,75 m) blau weiß Rundsäule an allen offenen Ecken der Standfläche rot blau weiß Beschriftung (Firmenname und Ort) Schrift in Helvetica medium weiß schwarz Zusatzpakete (nur in Verbindung mit Miet-Komplettstand POWTECH 2 buchbar): Kabine 1 x 1 m 2 mit abschließbarer Drehtür gegen Aufpreis EUR 92,00 Kabine 2 x 1 m 2 mit abschließbarer Drehtür gegen Aufpreis EUR 105,40 Möbelgruppe Cubus 23 3 Stühle mit Tisch, 0,70 x 0,70 m, weiß gegen Aufpreis EUR 67,80 Möbelgruppe Quadro 2 Barhocker Z mit Stehtisch, rund 0,70 m Durchmesser, weiß gegen Aufpreis EUR 84,80 Möbelgruppe Information 1 Infotheke (nicht abschließbar), 1 Barhocker Z, 1 Prospektständer gegen Aufpreis EUR 146,00 Beleuchtungspaket 3 Halogenstrahler 150 Watt, einzeln positionierbar gegen Aufpreis EUR 98,80 Stromanschlussbis 3 kw (Wechselstrom) einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose Text für Blendenbeschriftung: *Die NürnbergMesse ist berechtigt, die bestellte Leistung gegebenenfalls von einem anderen ServicePartner erbringen zu lassen. Ja, wir bestellen die tägliche Laufzeitreinigung zum Gesamtpreis von zusätzlich EUR 1,85/m 2. Stromerhöhung von 3 kw auf 6 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 163,30. Stromerhöhung von 3 kw auf 9 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 229,50. Aufträge, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, werden mit einem Expresszuschlag in Höhe von 25 % mindestens jedoch EUR 10 pro Auftrag verrechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 3 % Versicherungsbeitrag. Nein, wir möchten keinen Gebrauch von der Versicherung machen und übernehmen selbst die Haftung für Stand und Mietgegenstände. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

9 Miet-Komplettstände Juno und Pallas Nürnberg, Germany Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum Nürnberg Fax +49(0) Ausführung durch* Miet-Komplettstand JUNO :mesomondo GmbH Miet-Komplettstand PALLAS Messebau Wörnlein GmbH World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Firmenname Direktaussteller Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax Internet Ust.-Id.-Nr. Rücksendetermin umgehend Ansprechpartner Tel. Fax Rechnungsadresse/Empfangsbevollmächtigte/r (nur falls abweichend) (siehe Punkt 9 der Besonderen Teilnahmebedingungen) Bestellung (Zutreffendes bitte ankreuzen). Miet-Komplettstand JUNO Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Syma; 2,50 m hoch) Teppichboden Rips, einschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie, anthrazit Kabinediagonal, mit Vorhang, hellgrau oder gegen Aufpreis 1 abschließbare Drehtür, weiß EUR 46,90 Grafikträger über der Kabine 2,00 x 1,00 m², weiß mit Aluminiumrahmen, Beschriftungsfeldgröße 1,96 x 0,90 m Beschriftung Firmenname in Helvetica medium, schwarz, Schrifthöhe je nach Möglichkeit 75 oder 100 mm Beleuchtung NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 4 m² Standfläche Komplettpreis EUR 68,90/m 2 Zusatzleistungen und Sonderausstattung sowie individuelle Ausstattungswünsche sind auf Anfrage erhältlich. (NEU! Inklusive Strom bis 3 kw und Verbrauch und Grundreinigung) Mobiliar 1 Theke EUR 73,50 0,92 x 0,52 x 1,05 m; weiß; abschließbar 1 Garderobenleiste EUR 19,90 1 Papierkorb EUR 8,50 Stromanschluss in der Kabine mit Anschlusswert bis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Möbelgruppe CUBUS 1 nur in Verbindung mit Mietstand JUNO Tisch rund, Durchmesser 0,70 m, Stuhl gepolstert Gruppe mit 3 Stühlen EUR 66,50 Gruppe mit 4 Stühlen EUR 79,30 Miet-Komplettstand PALLAS Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Axiom; 2,50 m hoch) Teppichboden Nadelfilz, einschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie grau blau rot Säulenelement 1 Dreieckselement 70/70/100 cm, 2,50 m hoch, weiß, 2 Seiten geschlossen, Rückseite offen, ab 20 m² 2 Säulen. Achtung: wenn nichts anderes angegeben, wird die Säule wie auf dem Bild platziert. Wünschen Sie eine andere Platzierung, senden Sie uns bitte eine Skizze oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Eckregal in Säulenelement 1 Regalbrett, dreieckig, Seitenlängen ca. 0,70 x 0,70 x 1,00 m, Höhe 1,10 m, weiß Beschriftungsfeld 0,70 x 0,70 m, weiß oder alternativ grau blau rot Beschriftung Firmenname und Ort in Helvetica medium, bei weißem Hintergrund schwarz, bei anderen Farben weiß Beleuchtung NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 4 m² Standfläche NEU! Kabine 1,00 x 1,00 m mit abschließbarer Tür EUR 92,00 Mobiliar 1 Theke EUR 73,50 0,92 x 0,52 x 1,08 m; weiß; nicht abschließbar 1 Garderobenleiste EUR 16,50 mit 5 Haken 1 Papierkorb EUR 8,50 Stromanschluss in der Standecke mit Anschlusswert bis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Möbelgruppe CUBUS 2 nur in Verbindung mit Mietstand PALLAS Tisch rund, Durchmesser 0,70 m, Stuhl Opus Gruppe mit 3 Stühlen EUR 67,80 Gruppe mit 4 Stühlen EUR 79,70 Zusatzleistungen und Sonderausstattung sowie individuelle Ausstattungswünsche sind auf Anfrage erhältlich. Text für Blendenbeschriftung: *Die NürnbergMesse ist berechtigt, die bestellte Leistung gegebenenfalls von einem anderen ServicePartner erbringen zu lassen. Ja, wir bestellen die tägliche Laufzeitreinigung zum Gesamtpreis von zusätzlich EUR 1,85/m 2. Stromerhöhung von 3 kw auf 6 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 163,30. Stromerhöhung von 3 kw auf 9 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 229,50. Aufträge, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, werden mit einem Expresszuschlag in Höhe von 25 % mindestens jedoch EUR 10 pro Auftrag verrechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 3 % Versicherungsbeitrag. Nein, wir möchten keinen Gebrauch von der Versicherung machen und übernehmen selbst die Haftung für Stand und Mietgegenstände. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

10 Miet-Komplettstände MARS und MERKUR Nürnberg, Germany Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum Nürnberg Fax +49(0) Ausführung durch* Miet-Komplettstand MARS :mesomondo GmbH Miet-Komplettstand MERKUR Messebau Wörnlein GmbH World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Firmenname Direktaussteller Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax Internet Ust.-Id.-Nr. Rücksendetermin umgehend Ansprechpartner Tel. Fax Rechnungsadresse/Empfangsbevollmächtigte/r (nur falls abweichend) (siehe Punkt 9 der Besonderen Teilnahmebedingungen) Bestellung (Zutreffendes bitte ankreuzen). Miet-Komplettstand MARS Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Syma; 2,50 m hoch) Rips-Teppichbodeneinschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie hellgrau anthrazit rot blau Kabine Größe abhängig von Standfläche mit Vorhang in: weiß oder gegen Aufpreis 1 abschließbare Drehtür EUR 46,90 Gestaltungselementan der Blende aufgesteckt; an allen offenen Seiten der Standfläche (RAL-Töne: rot 3020; grau 7037; gelb 1023; blau 5017; grün 6029) Formen: Dreieck Kreis Raute Farben: rot blau grau grün gelb Text für Blendenbeschriftung: *Die NürnbergMesse ist berechtigt, die bestellte Leistung gegebenenfalls von einem anderen ServicePartner erbringen zu lassen. Ja, wir bestellen die tägliche Laufzeitreinigung zum Gesamtpreis von zusätzlich EUR 1,85/m 2. Stromerhöhung von 3 kw auf 6 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 163,30. Stromerhöhung von 3 kw auf 9 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 229,50. Aufträge, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, werden mit einem Expresszuschlag in Höhe von 25 % mindestens jedoch EUR 10 pro Auftrag verrechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 3 % Versicherungsbeitrag. Nein, wir möchten keinen Gebrauch von der Versicherung machen und übernehmen selbst die Haftung für Stand und Mietgegenstände. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Dekorwandelementan allen offenen Standseiten; 0,50 m breit; farbig foliert (RAL-Töne wie links) rot blau grau Komplettpreis EUR 85,90/m 2 grün gelb Runde Säule mit Verkleidung in Farbe des Wandelementes an allen offenen Ecken der Standfläche Alufarbene Gitterträger mit Einschubblende an allen offenen Seiten der Standfläche; farbig foliert (RAL-Töne wie links); Farben: rot blau grau grün gelb weiß Beschriftung auf der Blende; Helvetica medium, Firmenkurzname und Ort weiß schwarz 1 Tisch Chromgestell mit weißer Platte; 0,70 x 0,70 m 3 Polsterstühle FAKT schwarz anthrazit 1 Garderobenleiste EUR 19,90 1 Papierkorb EUR 18,50 1 Theke EUR 73,50 0,92 x 0,52 x 1,05 m; weiß; abschließbar NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 4 m² Standfläche Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Stromanschluss in der Kabine mit Anschlusswertbis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose (NEU! Inklusive Strom bis 3 kw und Verbrauch und Grundreinigung) Miet-Komplettstand MERKUR Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbau weiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Axiom; 2,50 m hoch) Nadelfilz-Teppichboden einschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie blau grau anthrazit rot grün beige Kabine Größe abhängig von der Standfläche mit Vorhang in: blau grau schwarz rot grün oder gegen Aufpreis 1 abschließbare Drehtür EUR 46,90 4 Grafikelemente Folie auf Wand kaschiert; (RAL-Töne: blau 5005; rot 3020; grau 7012; grün 6029) Formen: ohne Grafikelement Dreieck Querstreifen farbig foliert: blau grau rot grün Runde Säulen an allen offenen Ecken von Eck-, Kopf-, oder Blockständen; farbig foliert (RAL-Töne wie links) blau grau rot grün weiß Chrom-Gitterträger mit Blende Abmessung Rechteck 1,50 x 0,75 m und Oval 1,50 x 0,70 m; Einschubblende 2,00 x 0,30 m; an allen offenen Seitender Standfläche; (RAL-Töne siehe Grafikelemente); Formen: Rechteck Oval Einschubblende farbig foliert: blau grau rot grün weiß Beschriftung auf der Blende; Firmenkurzname und Ort in Helvetica medium weiß schwarz 1 Tisch; weiß eckig 0,70 x 0,70 m rund 0,70 m Durchmesser 3 Polsterstühle Opus schwarz 1 Garderobenrechen EUR 16,50 1 Papierkorb EUR 8,50 1 Theke EUR 73,50 1,00 x 0,50 x 1,00 m; weiß; nicht abschließbar; 1 Zwischenboden NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 4 m² Standfläche Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Stromanschluss in der Kabine mit Anschlusswertbis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

11 Miet-Komplettstände ERDE und MOND Nürnberg, Germany Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum Nürnberg Fax +49(0) Ausführung durch* Miet-Komplettstand ERDE :mesomondo GmbH Miet-Komplettstand MOND Messebau Wörnlein GmbH World-Leading Trade Fair for Processing, Analysis, and Handling of Powder and Bulk Solids Firmenname Direktaussteller Straße PLZ, Ort, Land Tel. Fax Internet Ust.-Id.-Nr. Rücksendetermin umgehend Ansprechpartner Tel. Fax Rechnungsadresse/Empfangsbevollmächtigte/r (nur falls abweichend) (siehe Punkt 9 der Besonderen Teilnahmebedingungen) Sie interessieren sich für noch hochwertigere Standbauten? Besuchen Sie doch einfach unseren Online-Standkonfigurator (www.standkonfigurator.de). Hier finden Sie 13 verschiedene Standtypen bis EUR 227,50/m 2 (jeweils inklusive Strom bis 3 kw und Verbrauch). Bestellung (Zutreffendes bitte ankreuzen) Miet-Komplettstand ERDE Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbauweiße, folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System Syma; 2,50 m hoch) Rips-Teppichbodeneinschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie hellgrau anthrazit rot blau Kabine Größe abhängig von Standflächemit Vorhang in: weiß hellgrau oder gegen Aufpreis 1 abschließbare Drehtür EUR 46,90 Dekorelement farbig foliert an allen offenen Seiten der Standfläche; (RAL-Töne: rot 3020; grau 7037; gelb 1023; blau 5017; grün 6029) Formen: Quader Halbrund Farben: rot blau grau grün gelb Komplettpreis EUR 105,50/m 2 Ecksäule Form passend zu Dekorelement; rund oder eckig; in gleicher Farbe wie Dekorelement Gitterträger Oberkante 2,80 m; alufarben; mit Einschubblende oder Blendentafel, an allen offenen Seiten der Standfläche; (RAL-Töne wie links) Formen: Delfinblende Einschubblende Farben: rot blau grau grün gelb weiß Beschriftung auf der Blende; Firmenkurzname und Ort in Helvetica medium weiß schwarz 1 Tisch Chromgestell mit weißer Platte 0,70 x 0,70 m 4 Polsterstühle Bonni schwarz anthrazit 1 Garderobenleiste EUR 19,90 1 Papierkorb EUR 18,50 1 Theke EUR 73,50 0,92 x 0,52 x 1,05 m; weiß; abschließbar NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 3 m² Standfläche Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Stromanschluss in der Kabine mit Anschlusswertbis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose (NEU! Inklusive Strom bis 3 kw und Verbrauch und Grundreinigung) Miet-Komplettstand MOND Der Mietpreis für die Veranstaltungsdauer beinhaltet folgende Ausstattung: Wandbau folienbeschichtete Standbegrenzungswände an allen geschlossenen Seiten der Standfläche (System meroform; 2,50 m hoch); RAL-Ton: grau 7035 grau weiß Teppichboden einschließlich Abschlussband, Teppichentsorgung und Abdeckfolie Rips: blau hellgrau anthrazit rot Nadelfilz: blau grau anthrazit rot grün beige Kabine Größe abhängig von der Standfläche; in Farbe der Wand mit Vorhang in: rot blau schwarz grau grün oder gegen Aufpreis 1 abschließbare Drehtür EUR 46,90 Säulenelement 3,00 m hoch; 0,70 m breit; dreieckiges Säulenelement in Farbe der Wand an allen offenen Standseiten; mit je 2 Prospektablagen DIN A4 Grafikelement grafische Ecken auf jedem Säulenelement; farbige Tafel; RAL-Töne: blau 5005; rot 3020; grau 7012; grün 6029 blau rot grau grün Rundsäulen an allen offenen Ecken von Eck-, Kopfund Blockständen; (RAL-Töne: siehe Grafikelement) blau rot grau grün weiß Gitterträgermit Blendentafel an allen offenen Seiten der Standfläche; (RAL-Töne siehe Grafikelement); Abmessungen 1,50 x 0,70 m Oval, 1,30 x 0,835 m Delfin Formen: Ovalblende Delfinblende farbig foliert: blau rot grau grün weiß Beschriftung auf der Blende; Firmenkurznameund Ort in Helvetica medium blau rot grau grün weiß schwarz 1 Tisch Chromgestell mit weißer Platte; eckig 0,70 x 0,70 m 4 Polsterstühle Opus schwarz Classic anthrazit Classic schwarz 1 Garderobenrechen EUR 16,50 1 Papierkorb EUR 18,50 1 Theke EUR 73,50 1,00 x 0,50 x 1,00 m; weiß; nicht abschließbar; 1 Zwischenboden NEU! 1 Auslegestrahler 130 Watt (Energy Saver) pro volle 3 m² Standfläche Grundreinigung Entfernung und Entsorgung der Teppichschutzfolie, Teppich saugen, Tische und Theken abwischen Stromanschluss in der Kabine mit Anschlusswertbis 3 kw (Wechselstrom), einschließlich Stromverbrauch und 3-fach-Steckdose Text für Blendenbeschriftung: *Die NürnbergMesse ist berechtigt, die bestellte Leistung gegebenenfalls von einem anderen ServicePartner erbringen zu lassen. Ja, wir bestellen die tägliche Laufzeitreinigung zum Gesamtpreis von zusätzlich EUR 1,85/m 2. Stromerhöhung von 3 kw auf 6 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 163,30. Stromerhöhung von 3 kw auf 9 kw (Wechselstrom): Aufpreis EUR 229,50. Aufträge, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, werden mit einem Expresszuschlag in Höhe von 25 % mindestens jedoch EUR 10 pro Auftrag verrechnet. Alle Preise verstehen sich zuzüglich 3 % Versicherungsbeitrag. Nein, wir möchten keinen Gebrauch von der Versicherung machen und übernehmen selbst die Haftung für Stand und Mietgegenstände. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist. Die beiliegenden Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennen wir in allen Punkten an. Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Direktausstellers

12 Besondere Teilnahmebedingungen der Fachmesse POWTECH Veranstaltungsort, Dauer, Öffnungszeiten Veranstaltungsort: Messezentrum Nürnberg Dauer: Di 19. Do 21. April 2016 Öffnungszeiten: Di 19. Mi 20. April 2016 jeweils 9 18 Uhr Do 21. April Uhr 2. Ideeller Träger VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen VDI-Platz 1, Düsseldorf APV Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e. V. Kurfürstenstraße 59, Mainz 3. Veranstalter NürnbergMesse GmbH Messezentrum, Nürnberg, Deutschland Tel +49(0) , Fax +49(0) Geschäftsführer: Dr. Roland Fleck, Peter Ottmann Registergericht Nürnberg HRB 761 Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Markus Söder, MdL Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat 4. Vertragsgrundlagen Vertragsgrundlagen für die Teilnahme an der Fachmesse POWTECH 2016 sind die Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen (einschließlich Ergänzungsvereinbarungen) für Messen und Ausstellungen, die Hausordnung der NürnbergMesse, die organisatorischen (z. B. Ausstellerinformationen), technischen (z. B. Online AusstellerShop) und die übrigen Bestimmungen, die dem Aussteller vor Veranstaltungsbeginn zugehen. Erbringt die NürnbergMesse auf Grund gesonderter Beauftragung weitere Messeservices durch einen ServicePartner, so gelten hierfür im Falle einer Nichtübereinstimmung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen ServicePartners vorrangig vor diesen Besonderen Teilnahmebedingungen. 5. Zulassung/Standflächenbestätigung In Ergänzung zu Punkt 2 der Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen gilt Folgendes: Wünscht der Aussteller eine von der Standflächenbestätigung abweichende Standplatzierung, wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 350 berechnet. Sollte der Aussteller die Bestellung der Standfläche vor der Standflächenbestätigung stornieren, verpflichtet er sich zur Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 250. Für Rücktritte nach der Standflächenbestätigung (= Zulassung) gilt Punkt 7 der Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen. 6. Aussteller und zugelassene Ausstellungsgüter Als Aussteller sind zugelassen: Hersteller, Importeure, Großhändler, Handelsvertreter und Verlage des In- und Auslandes mit n und Dienstleistungen, die in die vorgegebenen Produktgruppen eingeordnet werden können. Alle Ausstellungsgüter sind in der Anmeldung zu bezeichnen. Nicht zugelassen sind Güter, die gegen die Bestimmungen des gewerblichen Rechtschutzes in Deutschland verstoßen (Plagiate). 7. Mietpreis in Ausstellungshallen je angefangenem m 2 Standfläche EUR 207 Reihenstand (1 Seite offen) EUR 228 Eckstand (2 Seiten offen) EUR 249 Kopfstand (3 Seiten offen) EUR 270 Blockstand (4 Seiten offen) Frühbuchervorteil für vollständige Anmeldungen, die beim Veranstalter bis 27. März 2015 eingehen. Es gelten folgende ermäßigte Standmieten: Reihenstand EUR 200/m 2, Eckstand EUR 220/m 2, Kopfstand EUR 240/m 2, Blockstand EUR 260/m 2. Die Mindeststandfläche beträgt 12 m 2. Die Standart ist abhängig von der Aufplanung, es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Standart. Der Mietpreis schließt ein: Mietweise Überlassung der Standfläche während Aufbau, Laufzeit und Abbau. Allgemeine Bewachung der Ausstellungshallen. Allgemeine Beleuchtung der Ausstellungshallen. Allgemeine Reinigung der Gänge. Für den AUMA (Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft) werden je m² Standfläche in Ausstellungshallen EUR 0,60 erhoben und abgeführt. Mit dem Entsorgungsservice Laufzeit in Höhe von EUR 1,50/m 2 wird die Entsorgung des beim Aussteller während der Messe auf seinem Stand anfallenden Abfalls abgegolten. Der Entsorgungsservice Laufzeit wird bis zu einer Fläche von 500 m 2 berechnet; jeder weitere m 2 wird nicht berechnet. Der Entsorgungsservice Auf-/Abbau ist zusätzlich zu beauftragen, falls Sie nicht selbstständig entsorgen. Die Entsorgung erfolgt nach den Technischen Richtlinien. 8. Miet-Komplettstand Alle Preise je angefangenem m 2 Standfläche, zuzüglich zum Mietpreis für Standfläche in Ausstellungshallen (siehe Punkt 7). Alle Bilder sind Beispieldarstellungen. Der Mietpreis schließt ein: Mietweise Überlassung eines Komplettstandes. Eine der acht Varianten kann auf beigefügtem Vordruck Miet-Komplettstände ausgewählt werden. Weitere Varianten finden Sie unter Für den Auf- und Abbau des Miet-Komplettstandes sorgt der Veranstalter. Der Miet-Komplettstand einschließlich dessen Ausstattung darf nicht beklebt, benagelt, gestrichen oder anderweitig beschädigt werden. Während der Mietdauer entstandene Schäden gehen zu Lasten des Ausstellers und werden in Rechnung gestellt. Die Basisausführung des Miet-Komplettstandes kann gegen Aufpreis mit zusätzlicher Ausstattung im gleichen System ergänzt werden. Bestellungen hierfür können im Online AusstellerShop vorgenommen werden. 9. Zahlungsbedingungen Mit der Standflächenbestätigung wird dem Aussteller die gesamte Standflächenmiete berechnet. Etwaige Zahlungen sind zu dem auf der jeweiligen Rechnung angegebenen Termin fällig. Die Rechnungen sind ohne Abzug zahlbar. Sämtliche Zahlungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer spesenfrei und in EURO zu entrichten. Sofern der Aussteller im Anmeldeformular eine abweichende Rechnungsadresse angibt, bevollmächtigt er die angegebene Person/Firma zum Empfang der Rechnung und der sonstigen Zahlungsaufforderungen. Hierdurch wird der Aussteller von seiner Zahlungsverpflichtung nicht befreit. Für nachträgliche Änderungen der Rechnung, die vom Aussteller zu vertreten sind, kann die NürnbergMesse eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50 erheben. Ein Anspruch auf die zugeteilte Standfläche besteht erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnungen. Der Nachweis der Bezahlung ist vom Aussteller zu erbringen. 10. Versicherung Der Aussteller ist grundsätzlich verpflichtet, selbst für einen ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen. Der Abschluss einer Ausstellungsversicherung zur Abdeckung des Transport- und Aufenthaltrisikos wird empfohlen und kann über einen Rahmenvertrag durch den Veranstalter vermittelt werden. 11. Veränderungen Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung abzusagen, örtlich und zeitlich zu verlegen, die Dauer zu verändern oder falls die Raumverhältnisse, behördliche Anordnungen oder nach Auffassung des Veranstalters andere zwingende Umstände es erfordern die dem Aussteller zur Verfügung gestellte Fläche zu verlegen, in den Abmessungen zu verändern und zu beschränken. Hieraus ergibt sich für den Aussteller nicht das Recht, vom Mietvertrag zurückzutreten. 12. Auf- und Abbau, Ausweise Aufbau: Fr 15. Mo 18. April 2016 jeweils 7 19 Uhr Ausstellungsstände, mit deren Aufbau bis Montag, 18. April 2016, 15 Uhr, nicht begonnen wurde, werden vom Veranstalter gestaltet, sofern nicht anderweitig darüber verfügt wird. Hieraus entstehende Kosten gehen zu Lasten des Ausstellers. Abbau: Do 21. April Uhr Fr 22. Mo 25. April 2016 jeweils 7 19 Uhr Der Zutritt zu den Hallen während des Auf- und Abbaus ist nur mit gesonderten Ausweisen möglich. Diese haben für die Dauer der Veranstaltung keine Gültigkeit. 13. Standgestaltung Der Aussteller ist für die Standausstattung und -gestaltung selbst verantwortlich. Oberster Grundsatz der Gestaltung aller Ausstellungsstände ist die Transparenz. Alle offenen Seiten müssen frei zugänglich sein. Dies bedeutet, dass mindestens 50 % der jeweiligen Gangseite nicht mit Aufbauten verstellt werden dürfen. Ausstellungsstände, deren Gangseite über 50 % mit Aufbauten zugestellt sind, bedürfen einer Genehmigung des Veranstalters. Die Mindestbauhöhe beträgt 2,50 m. Die Rückseiten der Standbegrenzungen, Werbeträger oder anderer Gestaltungselemente zum Nachbarstand über 2,50 m Höhe müssen weiß, gereinigt und optisch einwandfrei sein und dürfen keine Texte oder Grafiken enthalten. Ausstellungsstände, die die Höhe von 3,50 m überschreiten, bedürfen einer Genehmigung des Veranstalters. Die maximale Bauhöhe beträgt 5,80 m. Wird kein Miet-Ausstellungsstand eingesetzt, wird die Anbringung einer Frontblende (0,30 m hoch) an allen offenen Seiten der Standfläche zur Auflage gemacht. Die Frontblende kann entfallen, wenn die erforderliche Standqualität auf andere Weise gewährleistet wird. Weitere Auflagen zur Standgestaltung bleiben vorbehalten. Die Standbegrenzungswände (Hartfaserstruktur) dürfen nur mit wasserlöslichen Klebemitteln behandelt und nicht ohne vorherige Tapezierung gestrichen werden. Nach der Veranstaltung sind Tapeten oder sonstige Wandverkleidungen vom Aussteller wieder zu entfernen. Andernfalls werden die Standbegrenzungswände auf Kosten des Ausstellers gereinigt. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist.

13 Besondere Teilnahmebedingungen der Fachmesse POWTECH 2016 (Fortsetzung) Alle weiteren Standbegrenzungswände, Fußböden, Hallenwände, Säulen, Installations- und Feuerschutzeinrichtungen sowie sonstige feste Halleneinbauten dürfen weder beklebt, benagelt, gestrichen oder anderweitig beschädigt werden. Schäden gehen zu Lasten des Ausstellers und werden in Rechnung gestellt. Eventuell im Standbereich befindliche Säulen sowie Installations- und Feuerschutzeinrichtungen sind Bestandteile der zugeteilten Standfläche und müssen jederzeit zugänglich sein. Bodenbeläge in den Ausstellungsständen dürfen nur mit Doppelklebeband (ausschließlich mit lösemittelfreien Klebebändern: tesafix Nr. 4964) befestigt werden. Der Aussteller verpflichtet sich, diese Auflagen zu erfüllen. Bei Zuwiderhandlungen entstehen gegebenenfalls Schadenersatz ansprüche des Veranstalters bzw. der betroffenen Nachbaraus steller. 14. Ausstellerausweise Jeder Aussteller erhält entsprechend der Größe seines Ausstellungsstandes für das erforderliche Stand- und Bedienungspersonal bis 10 m 2 Standfläche 3 Ausweise und für je weitere 10 m 2 einen weiteren Ausweis kostenlos. Darüber hinaus benötigte Ausstellerausweise können für Berechtigte zum Preis von EUR 18 einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer gekauft werden. 15. Print-Kommunikationspaket für Aussteller (= Direktaussteller) Der Veranstalter stellt jedem Aussteller ein Print-Kommunikationspaket mit folgenden Leistungen zur Verfügung: Einträge im alphabetischen Ausstellerverzeichnis und im Produktverzeichnis des Print-Messekatalogs (es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Einträge und Anzeigen im Messekatalog) Auslage von Presseinformationen des Ausstellers im Presse-Center Eintrag des Firmennamens und der Standnummer des Ausstellers im Messebegleiter (kostenlose Abgabe an alle Besucher) Bereitstellung vorgefertigter Mailings für Besucheraktionen Werbemittelbasispaket mit jeweils 100 Eintrittsgutscheine (mit Eindruck des Firmennamens und der Standnummer des Ausstellers), 100 Besucherprospekten und 500 Werbemarken (mit Eindruck der Standnummer des Ausstellers). Nur von Besuchern eingelöste Eintrittsgutscheine werden dem Aussteller mit je EUR 10 berechnet. Kostenloser Messekatalog Der Aussteller verpflichtet sich zur Abnahme des Print-Kommunikationspakets zum Preis von EUR 375. Die Berechnung erfolgt mit der Standmiete. Bei Inanspruchnahme von Teilleistungen kann keine Preisermäßigung gewährt werden. 16. Online-Kommunikationspaket (Basiseintrag) für Aussteller (= Direktaussteller) Der Veranstalter stellt jedem Aussteller einen circa einjährigen auch nach der Messelaufzeit aktiven Internet-Eintrag auf der Messe-Website mit folgenden Leistungen zur Verfügung: Eintrag von Firmenname, Anschrift, versteckter -Adresse und Logo Darstellung von 5 n bzw. Dienstleistungen durch je ein Foto, je einen Film und jeweils einen maximal Zeichen umfassenden Text Mögliche Kennzeichnung der 5 bzw. Dienstleistungen als Produkt neuheiten Firmenbeschreibung (maximal Zeichen) Unbegrenzte Einordnung in das Produktverzeichnis und die Branchenübersicht Link von der Messe-Website zur Aussteller-Website. Der Aussteller schaltet einen Gegenlink. Eintrag von Firmenname und Standnummer in die Online-Hallenpläne Möglichkeit der laufenden Aktualisierung des Internet-Eintrags Ganzjährige Betreuung durch das Internet-Redaktionsteam Darüber hinaus erhält der Aussteller folgende Online-Werbemittel: Online-Banner mit Standnummer des Ausstellers Der Aussteller verpflichtet sich zur Abnahme des Online-Kommunikationspakets zum Preis von EUR 370. Die Berechnung erfolgt mit der Standmiete. Bei Inanspruchnahme von Teilleistungen kann keine Preisermäßigung gewährt werden. 17. Mitaussteller Mitaussteller sind Unternehmen, die mit eigenem Personal und eigenem Angebot auf dem Stand des Ausstellers (= Direktausstellers) auftreten. Die Selbstständigkeit muss auch ohne räumliche Trennung erkennbar sein. Mitaussteller können nur zugelassen werden, wenn die auf dem Anmeldevordruck für Mitaussteller abgefragten Angaben vollständig ausgefüllt sind und den Teilnahmebedingungen der Veranstaltung entsprechen. Mitaussteller unterliegen denselben Bedingungen wie der Aussteller. 18. Print-Kommunikationspaket für Mitaussteller Der Veranstalter stellt jedem Mitaussteller ein Print-Kommunikationspaket zur Verfügung. Leistungen siehe Punkt 15 Der Aussteller verpflichtet sich für jeden von ihm gemeldeten Mitaussteller zur Bezahlung einer Teilnahmegebühr sowie zur Abnahme des Print- Kommunikationspakets zum Gesamtpreis von EUR 475. Die Berechnung erfolgt mit der Standmiete oder zu einem späteren Zeitpunkt. Bei Inanspruchnahme von Teilleistungen kann keine Preisermäßigung gewährt werden. 19. Online-Kommunikationspaket (Basiseintrag) für Mitaussteller Der Veranstalter stellt jedem Mitaussteller einen circa einjährigen auch nach der Messelaufzeit aktiven Internet-Eintrag auf der Messe- Website zur Verfügung. Leistungen siehe Punkt 16 Darüber hinaus erhält der Mitaussteller folgende Online-Werbemittel: Leistungen siehe Punkt 16 Der Aussteller verpflichtet sich zur Abnahme des Online-Kommunikationspakets für Mitaussteller. Die Gebühr von EUR 370 pro Mitaussteller wird dem Aussteller in Rechnung gestellt. Bei Inanspruchnahme von Teilleistungen kann keine Preisermäßigung gewährt werden. 20. Einträge im Print-Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf Die Kosten für die Einträge im alphabetischen Ausstellerverzeichnis und im Produktverzeichnis des Print-Messekataloges sind im Preis für das Print- Kommunikationspaket enthalten (siehe Punkt 15 für Direktaussteller und Punkt 18 für Mitaussteller). Die Kosten für den Basiseintrag in der Aussteller- und Produktdatenbank auf sind im Preis für das Online-Kommunikationspaket (Basiseintrag) enthalten (siehe Punkt 16 für Direktaussteller und Punkt 19 für Mitaussteller). Die Mitteilung der Angaben des Direktausstellers erfolgt durch die Einsendung der vollständig ausgefüllten Vordrucke A bis C des Anmeldeformulars zur POWTECH Die Angaben für Mitaussteller werden durch die Einsendung der vollständig ausgefüllten Vordrucke A bis C des Anmeldeformulars zur POWTECH 2016 mitgeteilt. Die angegebenen Daten werden im Print-Messekatalog und in der Aussteller- und Produktdatenbank auf veröffentlicht. Einträge in diese Verzeichnisse sind nur für Direkt- und Mitaussteller möglich. Der Direktaussteller kann seine Angaben von Ausstellungsgütern oder Dienstleistungen, sowie seine Einträge im Produktverzeichnis nachträglich im Online AusstellerShop ergänzen, verändern oder löschen, für den Print- Messekatalog ist dies jedoch nur bis zu einem bestimmten Termin möglich. Dieser Termin gilt auch dann, wenn der Direktaussteller die ausgefüllten Vordrucke nachträglich einsendet oder erst danach eine Standfläche anmeldet. Ein Anspruch auf einen Eintrag im Print-Messekatalog besteht dann nicht. Die Verpflichtung zur Abnahme des Print-Kommunikationspaketes bleibt jedoch davon unberührt. Die Zugangsdaten für den Online AusstellerShop werden dem Direktaussteller rechtzeitig schriftlich mitgeteilt. Für den Inhalt von Einträgen im Print-Messekatalog sowie auf der Aussteller- und Produktdatenbank auf und evtl. daraus entstehende Schäden ist der Auftraggeber verantwortlich. Er trägt die Verantwortung auch für die rechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Textunterlagen. Für die Aussteller- und Produktdatenbank auf gelten die im Impressum der Aussteller- und Produktdatenbank genannten rechtlichen Hinweise zu Urheberrechten, Markenrechten, Haftung/Gewährleistung und Links, Deep Links, Frames. Der Print-Messekatalog und die Aussteller- und Produktdatenbank auf werden von der NürnbergMesse herausgegeben. Die NürnbergMesse und ihre Erfüllungsgehilfen wenden bei der Entgegennahme und Prüfung der Einträge im Print-Messekatalog und der Ausstellerund Produktdatenbank auf die geschäftsübliche Sorgfalt an, haften jedoch nicht, wenn sie vom Auftraggeber irregeführt oder getäuscht werden. Für versehentlich nicht erfolgte Eintragungen, Druckfehler, fehlerhafte Ausführungen jeder Art usw. haftet die NürnbergMesse und ihre Erfüllungsgehilfen nur, wenn dieser Mangel nachweisbar vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurde. Offensichtliche Mängel müssen vom Auftraggeber spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Messe beim Herausgeber geltend gemacht werden. Ansprüche des Auftraggebers wegen Mängeln und/oder Schadensersatz verjähren innerhalb eines Jahres. Der Beginn der Verjährungsfristen richtet sich nach den gesetzlichen Regelungen. 21. Messepriorität Für die Veranstaltung wird beim Bundesministerium für Justiz Messepriorität beantragt. Die Prioritätsbescheinigung sichert gewisse Schutzrechte bis zur Anmeldung bei einem Patentamt im In- oder Ausland. 22. Ausstelleransprüche, Schriftform, Erfüllungsort, Gerichtsstand Alle Ansprüche des Ausstellers gegen den Veranstalter sind schriftlich geltend zu machen. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem letzten Tag der Veranstaltung. Vereinbarungen, die von diesen Bedingungen oder den sie ergänzenden Bestimmungen abweichen, bedürfen der Schriftform. Es sind ausschließlich deutsches Recht und der deutsche Text maßgebend. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nürnberg. Dem Veranstalter bleibt es jedoch vorbehalten, seine Ansprüche bei dem Gericht des Ortes geltend zu machen, an dem der Aussteller seinen Sitz hat. Alle genannten Preise (wenn nicht anders gekennzeichnet) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer, sofern die Leistung in Deutschland steuerbar ist.

14 Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen Stand Juni 2011 Im Falle einer Nichtübereinstimmung gelten die Besonderen Teilnahmebedingungen vorrangig vor den Allgemeinen Teilnahmebedingungen. 1. Anmeldung Die Anmeldung zu einer Messe oder Ausstellung (Veranstaltung) erfolgt auf dem Vordruck Anmeldung, der vollständig auszufüllen und rechtsverbindlich zu unterzeichnen ist. Die Anmeldung ist ein Vertragsangebot an den Veranstalter und kann nicht mit Bedingungen und Vorbehalten versehen werden, insbe sondere stellen Platzierungswünsche keine Bedingung für die Teilnahme dar. Mit der Unterzeichnung werden die Allgemeinen und Besonderen Teilnahmebedingungen verbindlich vom Anmeldenden anerkannt. Er haftet dafür, dass auch die von ihm auf der Veranstaltung beschäftigten Personen diese Bedingungen einhalten. 2. Zulassung/Standflächenbestätigung Über die Zulassung des Anmeldenden und der angemeldeten Gegenstände zu der Veranstaltung entscheidet der Veranstalter durch eine schriftliche Standflächenbestätigung. Diese ist maschinell erstellt und unterzeichnet und ohne handschriftliche Unterschrift gültig. Mit der Zulassung kommt der Vertrag zustande. In die Anmeldung aufgenommene Vorbehalte oder Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter. Weicht der Inhalt der Zulassung wesentlich vom Inhalt der Anmeldung ab, so kommt der Vertrag nach Maßgabe der Zu lassung zustande, wenn der Aussteller nicht innerhalb von 2 Wochen nach Zugang schriftlich widerspricht. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung besteht nicht. Gehen bei dem Veranstalter vor Ablauf der Anmeldefrist mehr Anmeldungen ein, die dem Anforderungsprofil entsprechen, als Ausstellungsfläche vorhanden ist, entscheidet der Veranstalter über die Zulassung nach billigem Ermessen. Er ist ferner berechtigt, eine Beschränkung der angemeldeten Ausstellungsgegenstände vorzunehmen. Die Zulassung gilt nur für die angemeldeten Ausstellungsgegenstände, die in der Standflächenbestätigung bestimmten Aussteller und die darin angegebene Standfläche. Andere als die angemeldeten und zugelassenen Gegenstände dürfen nicht ausgestellt werden. Soweit ein Aussteller seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Veranstalter bereits einmal nicht oder nicht rechtzeitig nachgekommen ist, kann dieser Aussteller von der Zulassung ausgeschlossen werden. 3. Standflächenzuteilung Sie wird vom Veranstalter unter Berücksichtigung der Produktgruppen und der Gliederung der jeweiligen Veranstaltung sowie der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten vorgenommen. In der Anmeldung geäußerte Platzierungswünsche werden nach Möglichkeit beachtet. Die zeitliche Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen ist für die Standflächenzuteilung nicht allein maßgebend. Der Veranstalter ist berechtigt, dem Aussteller im Einzelfall aus wichtigem Grund nachträglich eine von der Zulassung abweichende Standfläche zuzuteilen, Größe, Maße und Lage zu ändern, ohne dass der Aussteller Rechte herleiten kann. Von der Notwendigkeit einer solchen Maßnahme macht der Veranstalter dem Aussteller unverzüglich Mitteilung, wobei er ihm nach Möglichkeit eine gleichwertige andere Standfläche zuteilt. Verändert sich die Standmiete, so erfolgt Erstattung oder Nachberechnung. Der Aussteller ist berechtigt, innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Mitteilung seine Anmeldung zurückzunehmen. Der Aussteller muss in Kauf nehmen, dass sich bei Beginn der Messe oder Ausstellung die Lage der übrigen Standflächen gegenüber dem Zeitpunkt der Zulassung verändert hat; Ansprüche kann er hieraus nicht herleiten. Ein Tausch der zugeteilten Standfläche mit einem anderen Aussteller sowie eine teilweise oder vollständige Überlassung der Standfläche an Dritte ist ohne Zustimmung des Veranstalters nicht gestattet. 4. Gemeinschaftsaussteller Standflächen werden grundsätzlich nur als Ganzes und nur an einen Vertragspartner überlassen. Hiervon können gegebenenfalls Ausnahmen gemacht werden. Wollen mehrere Aussteller gemeinsam eine Standfläche mieten, so haben sie in der Anmeldung einen von ihnen bevollmächtigten gemeinschaftlichen Ausstellungsvertreter zu benennen, der verbindlicher Ansprechpartner des Veranstalters ist. 5. Mitaussteller Für die Benutzung der Standfläche durch ein weiteres Unternehmen mit eigenen n und eigenem Personal (Mitaussteller) ist ein besonderer Antrag und eine Zulassung durch den Veranstalter erforderlich. Die Zulassung eines oder mehrerer Mitaussteller unterliegt einer zusätzlichen Gebühr. Für die Erfüllung aller Ausstellerverpflichtungen durch den oder die Mitaussteller haftet der Hauptaussteller, gegebenenfalls neben dem Mitaussteller. 6. Standmieten, Pfandrecht Die Höhe der Mietsätze und die Zahlungsweise sind in den Besonderen Teilnahmebedingungen festgelegt. Die Bezahlung der Standmietenrechnung zu den festgesetzten Terminen ist Voraussetzung für die Nutzung der zugeteilten Standfläche. Beanstandungen der Rechnung werden nur berücksichtigt innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Zur Sicherung der Forderungen behält sich der Veranstalter vor, das Vermieterpfandrecht auszuüben und das Pfandgut nach schriftlicher Ankündigung freihändig zu verkaufen. Eine Haftung für Schäden an dem Pfandgut wird, außer im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nicht übernommen. 7. Rücktritt von der Anmeldung, Teilstornierung der Standfläche Sagt der Aussteller ab, storniert er einen Teil der Standfläche oder nimmt er an der Veranstaltung nicht teil, ist der Veranstalter berechtigt, die gemietete Standfläche oder den stornierten Teil der gemieteten Standfläche anderweitig zu nutzen und an Dritte zu vermieten. Soweit dem Aussteller kein zwingendes gesetzliches Rücktritts- bzw. Kündigungsrecht zusteht, bleibt der Aussteller nach der Zulassung auch bei Stornierung oder Teilstornierung zur Zahlung einer Stornogebühr wie folgt verpflichtet: bis 90 Tage vor Beginn der Veranstaltung 50% bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung 80% und ab 29 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt die volle Höhe der vereinbarten Standmiete für die stornierte Standfläche an. Dem Aussteller bleibt in jedem dieser Fälle der Nachweis vorbehalten, dass sich der Veranstalter infolge der Stornierung, der Teilstornierung oder der Nichtteilnahme weitere im Abschlag unberücksichtigte Aufwendungen erspart hat und Vorteile erlangt hat. Sofern für die Veranstaltung noch andere freie Standflächen im Umfang der an den Aussteller vermieteten Standfläche zur Verfügung stehen, kann sich der Aussteller jedoch dabei in der Regel nicht darauf berufen, der Veranstalter habe durch eine anderweitige Vermietung oder Nutzung der Standfläche oder eines Teils der Standfläche Vorteile, insbesondere in Form der erzielten Miete, erlangt. 8. Widerruf der Zulassung Der Veranstalter ist zum Widerruf der Zulassung und zur anderweitigen Vergabe der Standfläche in folgenden Fällen berechtigt: Die Standfläche wird nicht rechtzeitig, das heißt bis spätestens 24 Stunden vor der offiziellen Eröffnung, erkennbar belegt. Der Aussteller lässt im Falle der Nichtzahlung der Standmiete zu den festgesetzten Terminen eine vom Veranstalter gesetzte Nachfrist fruchtlos verstreichen. Über das Vermögen des Ausstellers wird ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenz verfahrens gestellt, mangels Masse abgewiesen oder ein Insolvenzverfahren wurde bereits eröffnet. Die Voraussetzungen für die Standflächenbestätigung seitens des angemeldeten Ausstellers sind nicht mehr gegeben oder dem Veranstalter werden nachträglich Gründe bekannt, deren rechtzeitige Kenntnis eine Nichtzulassung gerechtfertigt hätten. Der Aussteller verstößt gegen das Hausrecht des Veranstalters. Auch in diesen Fällen behält sich der Veranstalter die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor. Der Aussteller hat seinerseits keine Ansprüche auf Schadenersatz. 9. Stornierung von Miet-Ausstellungsständen und weiteren Dienstleistungen Nach der Zulassung hat der Aussteller eine Vergütung auch dann zu zahlen, wenn er absagt oder nicht teilnimmt. Der Veranstalter behält sich darüber hinaus vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Storniert der Aussteller die Bestellung von Miet-Ausstellungsständen und/oder weiteren Dienstleistungen, ist eine Stornogebühr abhängig vom Bestellwert zu zahlen: 90 Tage bis 15 Tage vor Aufbaubeginn (siehe Besondere Teilnahmebedingungen) der Veranstaltung 25 % des Bestellwertes 14 Tage bis 1 Tag vor Aufbaubeginn (siehe Besondere Teilnahmebedingungen) der Veranstaltung 80 % des Bestellwertes ab Aufbaubeginn fällt die volle Höhe an. Dem Aussteller bleibt der Nachweis vorbehalten, dass die von ihm verlangte Kostenbeteiligung zu hoch ist. 10. Ausschluss von Gegenständen Der Veranstalter kann verlangen, dass Gegenstände entfernt werden, die in der Anmeldung nicht enthalten waren oder sich als belästigend, gefährdend oder sonst wie ungeeignet erweisen oder nachweislich gegen gewerbliche Schutzrechte verstoßen. Wird diesem Verlangen nicht entsprochen, so erfolgt die Entfernung der Gegenstände durch den Veranstalter auf Kosten des Ausstellers. Im Falle einer dem Aussteller nachgewiesenen Schutzrechtsverletzung (z.b. auf Grund einer rechtskräftigen gerichtlichen Entscheidung gegen den Aussteller) kann der Veranstalter den Aussteller von der Teilnahme an einer Folgeveranstaltung ausschließen. 11. Standaufbau, Standausstattung, Standgestaltung Der Ausstellungsstand muss dem Gesamtplan der Veranstaltung angepasst sein. Der Veranstalter behält sich vor, den Aufbau unpassend oder unzureichend ausgestatteter Stände zu untersagen oder auf Kosten des Ausstellers abzuändern. Die Standfläche muss während der gesamten Dauer der Veranstaltung zu den festgesetzten Öffnungszeiten ordnungsgemäß ausgestattet und mit fachkundigem Personal besetzt sein. Der Aufbau muss spätestens bis zum Aufbauendtermin abgeschlossen und der Stand von Verpackungsmaterial geräumt sein. Der Abtransport von Ausstellungsgütern und der Abbau von Ständen vor Schluss der Veranstaltung ist unzulässig. Firmenname und Sitz des Ausstellers müssen durch eine Standbeschriftung deutlich sichtbar gemacht werden. Im Falle einer Nichtübereinstimmung gelten die Besonderen Teilnahmebedingungen vorrangig vor den Allgemeinen Teilnahmebedingungen. Eine Überschreitung der festgesetzten Höhenbegrenzung für die Stände bedarf der Zustimmung des Veranstalters. Das gleiche gilt für die Ausstellung von besonders schweren Ausstellungsgütern. Verankerungen im Hallenboden sind nicht zulässig.

15 Allgemeine Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen (Fortsetzung) Nach Beendigung der Veranstaltung ist der Grundaufbau, soweit er vom Veranstalter erstellt worden ist, unbeschädigt zurückzugeben und der ursprüngliche Zustand wieder herzustellen. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung verursacht oder nicht unverzüglich nach Schadenseintritt gemeldet wurden, hat der Aussteller zu ersetzen. Ausstellungsgüter, die sich nach dem Abbauendtermin noch auf den Ständen befinden, können auf Kosten des Ausstellers abtransportiert und eingelagert werden. 12. Höhere Gewalt, Veranstaltungsabsage Kann der Veranstalter auf Grund höherer Gewalt oder durch sonstige Umstände, die er nicht zu vertreten hat, die Veranstaltung nicht durchführen, so hat er die Aussteller unverzüglich hiervon zu unterrichten. Grundsätzlich entfällt der Anspruch auf Standmiete, jedoch kann der Veranstalter vom Aussteller bei ihm in Auftrag gegebene Arbeiten in Höhe der entstandenen Aufwendungen in Rechnung stellen, soweit das Ergebnis der Arbeiten für den Aussteller noch von Interesse ist. Sollte der Veranstalter in der Lage sein, die Veranstaltung zu einem späteren Termin durchzuführen, so hat er die Aussteller hiervon unverzüglich zu unterrichten. Die Aussteller sind berechtigt, innerhalb von zwei Wochen nach Zugang dieser Mitteilung ihre Teilnahme zu dem veränderten Termin abzusagen. In diesem Falle haben sie Anspruch auf Rückerstattung bzw. Erlass der Standmiete. Muss der Veranstalter auf Grund Eintritts höherer Gewalt oder auf Grund sonstiger Umstände, die er nicht zu vertreten hat, eine begonnene Veranstaltung verkürzen oder absagen, so hat der Aussteller keinen Anspruch auf Rückzahlung oder Erlass der Standmiete. 13. Auf- und Abbauausweise, Ausstellerausweise Der Aussteller erhält für sich und für die während des Auf- und Abbaus eingesetzten Hilfskräfte gegebenenfalls Auf- und Abbauausweise. Diese gelten nur während der Auf- und Abbauzeit und berechtigen nicht zum Betreten des Ausstellungsgeländes während der Veranstaltung. Für die Laufzeit der Veranstaltung erhalten die Aussteller für sich und die von ihnen beschäftigten Personen eine begrenzte Anzahl von Ausstellerausweisen, die zum kostenlosen Zutritt berechtigen. Die Ausweise sind auf den Namen ausgestellt und vom Inhaber eigenhändig zu unterschreiben. Sie sind nicht übertragbar und nur gültig in Verbindung mit einem amtlichen Ausweis. Bei Missbrauch wird der Ausweis ersatzlos eingezogen. Durch die Aufnahme von Mitausstellern erhöht sich die Zahl der Ausweise nicht. Zusätzlich benötigte Ausweise sind gegen Berechnung erhältlich. 14. Werbung Werbung aller Art ist innerhalb der vom Aussteller angemieteten Standfläche für die eigene Firma des Ausstellers und nur für die von ihr hergestellten oder vertriebenen Erzeugnisse und/oder Dienstleistungen erlaubt, soweit diese angemeldet und zugelassen sind. Die Verwendung von Geräten und Einrichtungen, durch die optisch und/oder akustisch eine gesteigerte Werbewirkung erzielt werden soll, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Veranstalters. Werbung außerhalb der vom Aussteller angemieteten Standfläche ist nur möglich im Rahmen der vom Veranstalter angebotenen Werbe- und Sponsoringmaßnahmen. Werbung politischen Charakters ist grundsätzlich unzulässig. 15. Fotografien, Zeichnungen, Filmaufnahmen Der Veranstalter ist berechtigt, Fotografien, Zeichnungen und Filmaufnahmen vom Ausstellungsgeschehen, von den Ausstellungsbauten und -ständen und den ausgestellten Gegenständen anfertigen zu lassen und für Werbung oder Presseveröffentlichungen zu verwenden, ohne dass der Aussteller aus irgendwelchen Gründen Einwendungen dagegen erheben kann. Das gilt auch für Aufnahmen, die Presse oder Fernsehen mit Zustimmung des Veranstalters direkt anfertigen. Aufträge für Fotografien, Zeichnungen und Filmaufnahmen des Ausstellungsstandes gegen Entgelt darf der Aussteller nur an die vom Veranstalter zugelassenen und mit einem entsprechenden Ausweis versehenen Dienstleistungsunternehmen vergeben. Mit der Anfertigung vor Beginn und nach Schluss der täglichen Öffnungszeit dürfen nur diese Dienstleistungsunternehmen beauftragt werden. Andere Dienstleistungsunternehmen erhalten zu diesen Zeiten keinen Einlass. Dem Aussteller ist es nicht gestattet, Fotografien, Zeichnungen und Filmaufnahmen von Ständen und Ausstellungsgütern anderer Aussteller anzufertigen. 16. Direktverkauf Der Direktverkauf ist nicht gestattet, sofern er nicht durch die Besonderen Teilnahmebedingungen ausdrücklich zugelassen wird. Im Fall des genehmigten Direktverkaufs sind die Verkaufsobjekte mit deutlich lesbaren Preisschildern zu versehen. Die Beschaffung und Einhaltung von gewerbe- und gesundheitspolizeilichen Genehmigungen sind Sache des Ausstellers. 17. Reinigung Der Veranstalter sorgt für die allgemeine Reinigung des Messe- und Ausstellungsgeländes und der Hallengänge. Die Reinigung des Standes obliegt dem Aussteller. Sie muss täglich vor Öffnung der Veranstaltung beendet sein. Bei der Vergabe der Standreinigung soll sich der Aussteller des vom Veranstalter eingesetzten Reinigungsunternehmens bedienen. 18. Bewachung Die allgemeine Bewachung des Messe- und Ausstellungsgeländes geschieht durch Beauftragte des Veranstalters. Durch die allgemeine Bewachung bleibt die in Punkt 19 getroffene Haftungsregelung unberührt. Der Aussteller ist für die Beaufsichtigung seines Standes und seiner Ausstellungsgegenstände selbst verantwortlich. Ihm wird dringend empfohlen, seinen Stand beaufsichtigen zu lassen und Schäden durch geeigneten Versicherungsschutz abzuwenden. Zur Nachtzeit müssen wertvolle, leicht zu entfernende Gegenstände unter Verschluss genommen werden. Für eine zusätzliche Standbewachung muss sich der Aussteller auf seine Kosten des vom Veranstalter eingesetzten Bewachungsunternehmens bedienen. 19. Haftung, Versicherung, Unfallschutz Der Veranstalter haftet unbeschränkt nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit sowie für Schäden wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. In allen anderen Fällen haftet der Veranstalter nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Kardinalpflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Aussteller regelmäßig vertrauen darf. soweit der Veranstalter gesetzlich zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung verpflichtet oder dies üblich ist. soweit der Veranstalter in besonderem Maße Vertrauen für sich in Anspruch genommen bzw. eine qualifizierte Vertrauensstellung innehat. In diesen Fällen haftet der Veranstalter jedoch nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden (damit in der Regel nicht für Folgeschäden) und auch dann nur höchstens bis EUR je Schadensfall. Die Haftungsbegrenzung gilt nur gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen. Im Übrigen ist die Haftung wegen einfacher oder mittlerer Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für das Verhalten der Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen des Veranstalters. Der Aussteller/Mit- und Gemeinschaftsaussteller haftet seinerseits für etwaige Schäden, die durch ihn, seine Angestellten, seine Beauftragten oder seine Ausstellungsgegenstände und -einrichtungen an Personen oder Sachen schuldhaft verursacht werden. Der Abschluss einer Ausstellerversicherung wird dringend empfohlen. Der Aussteller ist verpflichtet, an den ausgestellten Maschinen und Geräten Schutzvorrichtungen anzubringen, die den berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Der Veranstalter ist berechtigt, das Ausstellen oder die Inbetriebnahme von Maschinen und Geräten nach seinem Ermessen zu untersagen. 20. Gewerblicher Rechtschutz Die Sicherstellung der Urheberrechte oder sonstiger gewerblicher Schutzrechte an den Ausstellungsobjekten ist Sache des Ausstellers. Ein sechsmonatiger Schutz von Beginn einer Ausstellung an auf Grund des Gesetzes betreffend den Schutz von Erfindungen, Mustern und Warenzeichen vom (RGBl. S. 141) tritt nur ein, wenn der Bundesminister für Justiz für eine bestimmte Ausstellung eine entsprechende Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht hat (siehe Besondere Teilnahmebedingungen, Messepriorität). 21. Hausrecht, Zuwiderhandlungen Der Aussteller unterwirft sich während der Veranstaltung auf dem gesamten Messegelände dem Hausrecht des Veranstalters. Den Anordnungen der dort Beschäftigten, die sich durch einen Dienstausweis legitimieren, ist Folge zu leisten. Verstöße gegen die Allgemeinen und Besonderen Teilnahmebedingungen oder gegen die Anordnungen im Rahmen des Hausrechts berechtigten den Veranstalter, wenn die Zuwiderhandlungen nach Aufforderung nicht eingestellt werden, zur sofortigen entschädigungslosen Schließung des Standes zu Lasten des Ausstellers und ohne Haftung für Schäden. 22. Erfüllungsort, Gerichtsstand Erfüllungsort ist Nürnberg. Das gilt auch für den Gerichtsstand, wenn der Mieter Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Der Veranstalter ist auch berechtigt, den Aussteller an dessen allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. 23. Datenschutzhinweis Personenbezogene Daten werden von dem Veranstalter und gegebenenfalls von ServicePartnern unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes sowie weiterer einschlägiger Datenschutzvorschriften zur Betreuung und Information von Kunden und Interessenten sowie zur Abwicklung der angebotenen Dienstleistungen erhoben, verarbeitet und genutzt. 24. Einwilligung in Datennutzung Der Aussteller ist damit einverstanden, dass seine mit Einreichung der Anmeldung übermittelten Daten (Firmenname, Anschrift, Telefon-/Faxnummer und -Adresse) von dem Veranstalter und gegebenenfalls von ServicePartnern veranstaltungsbezogen und zu Informationszwecken (Werbung) gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit gegenüber dem Veranstalter widerrufen werden, ohne dass hierfür gesonderte Kosten neben den üblichen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen. 25. Salvatorische Klausel Sollten die Teilnahmebedingungen teilweise rechtsunwirksam oder lückenhaft sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen sowie des Vertrages nicht berührt. In diesem Fall verpflichten sich die Parteien, die unwirksame Bestimmung durch eine solche Regelung zu ersetzen bzw. die Lücke durch eine solche Regelung auszufüllen, mit der der von den Parteien verfolgte wirtschaftliche Zweck am ehesten erreicht werden kann.

16 Ergänzungsvereinbarung zu den Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen Bayerische Versammlungsstättenverordnung Anwendung im Messezentrum Nürnberg 1. Gewährleistung der Sicherheit und Ordnung Alle öffentlich-rechtlichen Sicherheitsvorschriften, insbesondere die Vorschriften der Bayerischen Versammlungsstättenverordnung sind durch den Aussteller einzuhalten. Insbesondere ist der Aussteller verpflichtet, nur einwandfrei gewartete und gesicherte Apparate und Ausstellungsgegenstände in die Messehallen einzubringen, die allen gesetzlichen Vorschriften über die technische Sicherheit der Arbeitsmittel entsprechen. 2. Rettungswege Rettungswege in der Ausstellungshalle müssen ständig, auch während des Aufund Abbaus, freigehalten werden. Zuwiderhandlungen werden mit Bußgeld belegt. 3. Eingebrachte Gegenstände Requisiten und Ausschmückungen sowie sonstige Gegenstände müssen aus schwer entflammbarem Material bestehen. Pyrotechnische Gegenstände, brennbare Flüssigkeiten und anderes brennbares Material, insbesondere Packmaterial, dürfen nur in besonderen von der NürnbergMesse zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten aufbewahrt werden. Bei dem Betrieb von Laseranlagen sind die arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften entsprechend anzuwenden, auch soweit für Besucher zugängliche Bereiche betroffen sind. 4. Brandschutzordnung und Sicherheitskonzept Die NürnbergMesse hat eine Brandschutzordnung erlassen, die durch Aushang bekannt gemacht ist; diese ist Vertragsgegenstand. Die NürnbergMesse wird im Vollzug der BayVStättV in Abstimmung mit zuständigen Behörden ein Sicherheitskonzept erstellen. Dessen Umsetzung wird im Rahmen der bestehenden Verträge gesondert geregelt werden. 5. Ordnungsdienst, Ordnungsdienstleiter Die Einhaltung der öffentlichen Sicherheit und die Beachtung der Vorgaben der BayVStättV wird durch einen besonderen Ordnungsdienst überwacht, der Ordnungsdienstleiter ist befugt, insbesondere bei Gefährdung der Sicherheit der Veranstaltung bindende Weisungen zu erteilen. 6. Veranstaltungsleiter und Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik Der von der NürnbergMesse bestellte Veranstaltungsleiter hat für die Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Sicherheitsvorschriften und insbesondere der Vorschriften der BayVStättV zu sorgen. Der Veranstaltungsleiter ist insbesondere auch befugt, die Veranstaltung aufzulösen. Den Anordnungen des Veranstaltungsleiters ist unbedingt Folge zu leisten. Die Person des Veranstaltungsleiters bzw. dessen Vertreter werden mit ausreichend zeitlichem Vorlauf schriftlich vor der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben. Der Veranstaltungsleiter ist über besondere Vorkommnisse, welche die Sicherheit der Veranstaltung beeinträchtigen können, umgehend zu unterrichten. Der Verantwortliche für Veranstaltungstechnik muss die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der technischen Einrichtungen der Versammlungsstätte hinsichtlich des Brandschutzes während der offiziellen Öffnungszeit gewährleisten. Der Veranstaltungsleiter oder der Vertreter ist während der offiziellen Öffnungszeit der Ausstellung ständig persönlich anwesend, der Verantwortliche für Veranstaltungstechnik oder der Ordnungsdienstleiter auch für die Zeiträume des Auf- und Abbaus. 7. Sicherheitsanordnung Die Ordnungsbehörden sowie der eingesetzte Veranstaltungsleiter, der Verantwortliche für Veranstaltungstechnik sowie der Ordnungsdienstleiter sind berechtigt, Weisungen im Rahmen der Sicherheitsbestimmungen zu geben. Diesen Weisungen ist in jedem Fall Folge zu leisten. Bayerisches Gesetz zum Schutz der Gesundheit Anwendung im Messezentrum Nürnberg Im Messezentrum Nürnberg gilt ein generelles Rauchverbot in Hallen, Kongresssälen, Tagungsräumen, Restaurants, Cafeterien, mobilen Gastronomiezonen und Servicebereichen mit Ausnahme speziell hierfür ausgewiesener Raucherbereiche.

IHRE ANMELDUNG ALS SPONSOR DIE DIALOGMARKETING-MESSE PRINT. ONLINE. CROSSMEDIA 29. 30. JUNI 2016 // NÜRNBERG CO-REACH.DE

IHRE ANMELDUNG ALS SPONSOR DIE DIALOGMARKETING-MESSE PRINT. ONLINE. CROSSMEDIA 29. 30. JUNI 2016 // NÜRNBERG CO-REACH.DE IHRE ANMELDUNG ALS SPONSOR DIE DIALOGMARKETING-MESSE PRINT. ONLINE. CROSSMEDIA 29. 30. JUNI 2016 // NÜRNBERG CO-REACH.DE IHRE PREMIUM-LEISTUNGEN AUF EINEN BLICK Ihre Werbung vor und nach der Veranstaltung:

Mehr

Anmeldung als Mitaussteller

Anmeldung als Mitaussteller Anmeldung als Mitaussteller Nürnberg, Germany 18. 20. 10. 2016 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Veranstaltungsteam Messezentrum 90471 Nürnberg Fax +49 (0) 911.8606-120071 it-sa@nuernbergmesse.de Bitte

Mehr

Telefon/Fax: Telefon/Fax: Firma: PLZ und Ort: Land: Mitaussteller

Telefon/Fax: Telefon/Fax: Firma: PLZ und Ort: Land: Mitaussteller Anmeldung Hauptaussteller Tel. +49 7229 606-29 Fax +49 7229 606-39 Bitte erstellen Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen. Das Original schicken Sie direkt an uns. GEOPLAN GmbH Michaela Stephan Josef-Herrmann-Straße

Mehr

Anmeldung als Direktaussteller

Anmeldung als Direktaussteller Anmeldung als Direktaussteller Nürnberg, Germany 10. 12. 11. 2015 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Veranstaltungsteam Messezentrum 90471 Nürnberg +49(0)911.8606-128866 standanmeldung@nuernbergmesse.de

Mehr

Messe- und Ausstellungsbau Tel.: 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 Fax: 09135 / 72 97 95 91085 Weisendorf info@messebau-rehorst.

Messe- und Ausstellungsbau Tel.: 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 Fax: 09135 / 72 97 95 91085 Weisendorf info@messebau-rehorst. Formular 4-1/6 Messe- und Ausstellungsbau 09135 / 72 97 93 Gewerbegebiet Ost 46 09135 / 72 97 95 Bestellung bitte per 09135 / 72 97 95 oder per E-Mail: info@messebau-rehorst.de Standbau / Octanorm System

Mehr

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller?

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller? Seite 1 von 7 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Nur von der Messe Düsseldorf auszufüllen: 1.0 Kunden-Nummer Anmeldung erfasst Anmeldung geprüft Bitte zurück an: W&A Marketing & Verlag GmbH Projektteam Wandermagazin

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

Anmeldung als Direktaussteller

Anmeldung als Direktaussteller Anmeldung als Direktaussteller A Nürnberg, Germany 8. 10. 10. 2013 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Projektteam Messezentrum 90471 Nürnberg Fax +49(0)911.8606-8476 E-Mail it-sa@nuernbergmesse.de Rücksendetermin

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Aussteller- Services. Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg

Aussteller- Services. Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg - Services Serviceleistungen zur Ausstellung im Rahmen der tekom- Frühjahrstagung vom 10.- 11. April 2014 im Kongress am Park Augsburg Strom/Standreinigung Standcatering WLAN- Zugang für Messebau Strom

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Systemstand Typ Basis

Systemstand Typ Basis Faxantwort: + 49 6704 / 919 77-457 Telefon: + 49 6704 / 919 457 email: Julia.schoepper@mac.de mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH Systemstand Typ Basis Systembauweise Octanorm Rück- und Seitenwände

Mehr

Zusatzausstattung & Service

Zusatzausstattung & Service Zusatzausstattung & Service CHINA INTERNATIONAL FASHION FAIR 2015 March 18 th -20 th, 2015 National Exhibition and Convention Center (NECC) Shanghai, China www.chiconline.com.cn Bitte sorgfältig durchlesen

Mehr

Anmeldeschluss 09. Mai 2014

Anmeldeschluss 09. Mai 2014 Ausstelleranmeldung für den 1. Berliner Mittelstandskongress am 12.06.2014 im Berliner Verlag Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation,

Mehr

Informationen zum systemstand. Beispiele systemstände (Die Buchleisten sind in der Perspektive nicht dargestellt.)

Informationen zum systemstand. Beispiele systemstände (Die Buchleisten sind in der Perspektive nicht dargestellt.) Informationen zum systemstand Hier finden Sie alle notwendigen technischen Informationen zu unserem Messestandsystem, das Sie mit der Anmeldung buchen können! Basierend auf einem Flächenraster von 2 x

Mehr

Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt

Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt Auf Wunsch & nach Maß Die individuelle Standgestaltung für Ihren Messeauftritt Sie wünschen sich einen Messestand, der Ihr Unternehmen und seine Markenidentität widerspiegelt? Sie suchen eine umfassende

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

05 41-31 02 26. FAX-Bestellformular- Name, Vorname. Name, Vorname. Firma. Firma PLZ. Ort. Ort PLZ. Telefon. Fax. E-Mail

05 41-31 02 26. FAX-Bestellformular- Name, Vorname. Name, Vorname. Firma. Firma PLZ. Ort. Ort PLZ. Telefon. Fax. E-Mail Sollten Sie die Bestellunterlagen zusammen mit Ihrer Standanmeldung einreichen, brauchen Sie die Kontaktdaten nicht noch einmal ausfüllen (Firmenname reicht). Sollte ein anderer Mitarbeiter als auf der

Mehr

AbsolventenkongressDeutschland 2015 Leistungen und Preise. 26. & 27. November 2015

AbsolventenkongressDeutschland 2015 Leistungen und Preise. 26. & 27. November 2015 Leistungen und Preise 26. & 27. November 2015 Messestand Individuell Anmietung von Standfläche Reihenstand (1 Seite offen) Eckstand (2 Seiten offen) Kopfstand (3 Seiten offen, ab 40 qm) Blockstand (4 Seiten

Mehr

Anmeldung als Mitaussteller

Anmeldung als Mitaussteller Anmeldung als Mitaussteller D Nürnberg, Germany 26. 29. 03. 2014 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Messezentrum 90471 Nürnberg Fax +49(0)911.8606-128866 E-Mailstandanmeldung@nuernbergmesse.de Bitte senden

Mehr

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009

Nr. 09.1: System-Mietstand Rücksendung bis: 16.01.2009 6. 8. März 2009 SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Postfach 10 06 08 40806 Mettmann Tel.: +49 (0) 2104 / 1393 10 Fax: +49 (0) 2104 / 1393 18 Email: streich@smc-events.de www.ihr-messeservice.de

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter

Infos für Aussteller Immobilienmesse Rastatt 11. + 12. Oktober 2014 BadnerHalle. Messeorganisation / Veranstalter Messeorganisation / Veranstalter Industriestrasse 35 74193 Schwaigern Fon: 07138-971920 Fax: 07138-971930 info@immobilienmessen.de www.immobilienmessen.de Ansprechpartner: Willi Dörr Gabi Kleinhans Infos

Mehr

Anmeldeschluss 11. September 2015

Anmeldeschluss 11. September 2015 Ausstelleranmeldung für den 2. Berliner Mittelstandskongress am 14.10.2015 in der Mercedes-Welt am Salzufer 1, 10587 Berlin Ansprechpartner Veranstalter und Ansprechpartner für Organisation, Ausstellung,

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

M i e t p r e i s l i s t e 2 0 1 5. Ausstattungsbeispiele: Ihr Ansprechpartner

M i e t p r e i s l i s t e 2 0 1 5. Ausstattungsbeispiele: Ihr Ansprechpartner SYMA-bau Service Center : office.klagenfurt@syma.at Ausstattungsbeispiele: MB24 ME01 MD20 MB25 Ausstattung: MB25 MC20 MC10 MB01 MC32 MC41 MC39 MC28Z MA05 MB80A MD50 MC60 MC70 -MA05 Teppich Rips Bahnenware

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen Gemeinsam mit der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglichen

Mehr

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe Anmeldung zur Teilnahme an der Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe auf der Composites Europe 10. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen 22. - 24. September

Mehr

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt

Biotechnica. Kompetenz Nordwest. 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover. FAIRworldwide Alesja Alewelt. Alesja Alewelt Biotechnica Kompetenz Nordwest 06. bis 08. Oktober 2015 in Hannover FAIRworldwide Alesja Alewelt Alesja Alewelt Tel: 0421-696 205 92 Email: a.alewelt@fairworldwide.com Minimaler Aufwand, maximaler Erfolg

Mehr

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen

GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen GEMEINSCHAFTSSTAND Innovation made in Germany für junge, innovative Unternehmen Ziel des Programms Die transport logistic 2015 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erneut als

Mehr

IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016

IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016 IFAT 2016, München 30.05.-03.06.2016 Anmeldung Mitglied: Ansprechpartner für die Abwicklung: Tel./DW: E-Mail: Basis ist das Messekonzept mit den entsprechenden Konditionen. Sie finden es im Internet, Mitgliederbereich

Mehr

Stand: August 2005. ARDO-WERBUNG GmbH Brautlach Münchener Straße 14 85123 Karlskron. Telefon: Telefax: Sachbearbeiter: Stück.

Stand: August 2005. ARDO-WERBUNG GmbH Brautlach Münchener Straße 14 85123 Karlskron. Telefon: Telefax: Sachbearbeiter: Stück. Seite 1 - GmbH 0 84 50 / 92 32-0 0 84 50 / 75 94......... Wandelement lfdm Hartfaser weiß folienbeschichtet Deckenzarge, Höhe: 2,5m Kabine 1 m² Falttür weiß, incl. Regal, Beleuchtung,Deckenraster, Gaderobenleiste,

Mehr

Ansprechpartner. E-Mail. Achtung: zusätzlich sind auch die Vordrucke C und D sowie die dazugehörigen Zertifikate einzureichen

Ansprechpartner. E-Mail. Achtung: zusätzlich sind auch die Vordrucke C und D sowie die dazugehörigen Zertifikate einzureichen Anmeldung als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen Nürnberg, Germany 10. 13. 2. 2016 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Veranstaltungsteam BIOFACH Messezentrum 90471 Nürnberg Fax

Mehr

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe)

17.11. 19.11.2015 in Karlsruhe in der Gartenhalle (Ettlingen Straße, 76137 Karlsruhe) Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach unserem Ausflug nach Nordrhein-Westfalen und in unsere Zentralstellenstadt Essen kehren wir nun wieder zurück nach Baden- Württemberg und dort nach Karlsruhe. Die 51.

Mehr

Anmeldung Deutsche Anlegermesse Frankfurt 2014 21. und 22. Februar 2014 - Forum Messe Frankfurt

Anmeldung Deutsche Anlegermesse Frankfurt 2014 21. und 22. Februar 2014 - Forum Messe Frankfurt Anmeldung Deutsche Anlegermesse Frankfurt 2014 21. und 22. Februar 2014 - Forum Messe Frankfurt Bitte faxen Sie die Anmeldung an +49 69 95 92 46 20 Aussteller: _ Unternehmen _ Abteilung _ Adresse Ansprechpartner

Mehr

r BauMesseNRW* r Best of Events r expertec r HUND & KATZ* r Hund & Pferd* (please find the english translation

r BauMesseNRW* r Best of Events r expertec r HUND & KATZ* r Hund & Pferd* (please find the english translation STAND-Nr. HALLE Zur Weiterleitung an die zuständige Vertragsfirma Messeaufbauten Werner Klos GmbH & Co. KG, Rudolf-Diesel-Straße 68 59425 Unna Telefon +49(0)2303/24 62 FAX +49(0)2303/24 61 www.messebau-klos.de

Mehr

Stellwände / Mietmöbel / Catering

Stellwände / Mietmöbel / Catering Veranstaltungsname Veranstaltungstermin Veranstaltungsort Bestellformular Mietmöbel Rücksendung bitte bis zum Termin Firma Straße SMC Schäfer Messe-Consulting GmbH Herrn Erik Streich Gold-Zack-Straße 5

Mehr

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 bis spätestens 15. Mai 2015 an: LernendeRegion main-kinzig+spessart c/o Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.v. FAX: (06181) 95 292-100 Projektleitung LERNWELTEN 2015 Andreas Böttger

Mehr

wir bringen auch kleine Flächen ganz groß raus.

wir bringen auch kleine Flächen ganz groß raus. Ihr Messestand so individuell wie Ihr Unternehmen. Stimmungsvolle Architektur mit attraktiven Systemen und eigens gefertigten Modulen. Von der kreativen Idee bis zur professionellen Umsetzung erhalten

Mehr

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen

www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen www.uebungsfirmenmesse2014.de info@uebungsfirmenmesse2014.de Anmeldung zur 50. Internationalen Übungsfirmen Messe in Essen Kommen Sie zur größten Übungsfirmen Messe aller Zeiten unter der Schirmherrschaft

Mehr

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen"

antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : löhne die weltstadt der küchen antragsunterlagen für 2015 area30 design. kitchen. technics. : : die orderfachmesse 19. bis 24. september 2015 : : "löhne die weltstadt der küchen" trendfairs gmbh wichtige unterlagen für die area30 design.

Mehr

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH Bereich Tourismus Bereich Tourismus Veranstalter und Rechtsträger: Hamburg Messe und Congress GmbH Telefon: +49 40 3569-0 info@hamburg-messe.de Postfach 30 24 80 20308 Hamburg Telefax: +49 40 3569-2203

Mehr

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011 Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Eine Initiative der in Kooperation mit BIOTECHNICA 2011: Sonderschau 1 BIOTECHNICA 2011 - Der größte europäische Branchentreff

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Elisabethstr. 14 40217 Düsseldorf Veranstalter Durchführung/ Ausstellungsleitung http://www.mco-online.com Tel: +49-211-38600-0 Projektleiter/in:

Mehr

Gesundheitsmesse vom 4. 9. November 2013 in der HUMA Schwabach. Ein Leitfaden für Ihren individuellen Messestand

Gesundheitsmesse vom 4. 9. November 2013 in der HUMA Schwabach. Ein Leitfaden für Ihren individuellen Messestand Gesundheitsmesse vom 4. 9. November 2013 in der HUMA Schwabach Ein Leitfaden für Ihren individuellen Messestand FENSTER TÜREN INNENAUSBAU MESSEBAU Stefan Boy Tel.: 0911/9506891 Artelshofer Str. 11 Mobil.:

Mehr

Standbau. 1 Standbau

Standbau. 1 Standbau Standbau 1 Standbau Damit der Messeauftritt ein Erfolg wird Eine Auswahl an attraktiven Standangeboten steht für den Messeauftritt zur Verfügung. Die vordefinierten Standangebote, die nach Wunsch auch

Mehr

Messepreisliste 2015

Messepreisliste 2015 1 Messepreisliste 2015 Tobias Hirt Am Bächelchen 2 60388 Frankfurt am Main Tel. 06109-70 14 60 Fax 06109-37 78 45 info@licht-meer.de www.licht-meer.de gedruckt auf Umweltpapier 2 Messebau INFO Wenn Sie

Mehr

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Was spricht für die Beteiligung an einer Firmengemeinschaftsexposition? Wenig Aufwand bei der externen Organisation

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Az: ZVS-2014/12 - Anlage 1 - Leistungsbeschreibung 1 Vorbemerkung Das ZBFS-Integrationsamt betreibt im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Aufklärungsmaßnahmen Öffentlichkeitsarbeit, zu der auch die Präsenz

Mehr

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister)

Aussteller: (genaue und vollständige Firmierung entsprechend der Eintragung im Handelsregister bzw. Gewerbemelderegister) zengamedia agentur für marketing & event Lise-Meitner-Straße 1 48529 Nordhorn Telefax: + 49 (0) 59 21 / 71 37 17 2014 Bitte Seite 1+ 2 und Anhang 1 ausgefüllt und unterschrieben zurück an den Veranstalter

Mehr

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 17. - 19. Juli 2015 ZÜRICH www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000 Athletinnen und Athleten

Mehr

ECIC Kongress Design Center Linz VARIANTE 1 VARIANTE 2. ecic2016@asmet.at. Größe in Meter 130,00 / m². Größe in Meter 180,00 / m².

ECIC Kongress Design Center Linz VARIANTE 1 VARIANTE 2. ecic2016@asmet.at. Größe in Meter 130,00 / m². Größe in Meter 180,00 / m². VARIANTE 1 bestehend aus: Teppichboden, 4 Polstersessel, 1 Tisch 80x80cm, 1 Polytafel 150 x 40cm inkl. Beschriftung mit Firmennamen, jeweils 1 Strahler pro 4m² Standfläche, Einschubblende, Wände & Zargen

Mehr

Aussteller/Exhibitor Standnummer: Name/Telefonnummer Deadline: 29.08.2011

Aussteller/Exhibitor Standnummer: Name/Telefonnummer Deadline: 29.08.2011 Aussteller/Exhibitor Standnummer: Name/Telefonnummer Deadline: 29.08.2011 11.und 12. Oktober 2011 Allgemein Mietstand/Paketausstattung Sie haben die Möglichkeit, über die Firma bezugsfertige Systemstände

Mehr

DIE SCHWEIZER FACHMESSE FÜR KOMMUNIKATIONS-INFRASTRUKTUR. com-ex.ch

DIE SCHWEIZER FACHMESSE FÜR KOMMUNIKATIONS-INFRASTRUKTUR. com-ex.ch DIE SCHWEIZER FACHMESSE FÜR KOMMUNIKATIONS-INFRASTRUKTUR com-ex.ch AGENDA 00_Ausgangslage 01_Ziel & Zielgruppen 02_Messeleitung 03_Das Projekt 04_Kommunikation 05_Einbezug Aussteller 06_Ihre Messe 2 Messe

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Liebe Interessenten der Immobilienmesse Franken,

Liebe Interessenten der Immobilienmesse Franken, 14. Immobilienmesse Franken In der brose Arena Bamberg am 30. und 31. Januar 2016 mit dem Sonderthema: Nachhaltig Bauen & Sanieren, Klima, Energie und Sicherheit Liebe Interessenten der Immobilienmesse

Mehr

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern

Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre. Messegelände Allmend Luzern Hochzig Hochzeitsmesse Luzern 15. Anmeldebroschüre bis 17. Januar 2016 Messegelände Allmend Luzern Inhalt Messe-Standort Anreise & Parkplätze 2 Daten & Eintrittspreise Aussteller was muss beachtet werden?

Mehr

Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014

Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014 Messestand Anmeldung Anmeldeschluss: 28.03.2014 Bitte per E Mail an vertrieb@tekom.de oder per Fax an +49 711 65704 99 senden. Aussteller Firmenname des Hauptausstellers Land / PLZ / Ort Mobilnummer /

Mehr

Deutsches Eigenkapitalforum 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart. Informationen für Aussteller. Allgemeines. Anreise.

Deutsches Eigenkapitalforum 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart. Informationen für Aussteller. Allgemeines. Anreise. 28. 29. April Frühjahr 2009 Stuttgart Allgemeines Anreise Ausrichter des Deutschen Eigenkapitalforum Frühjahr 2009 ist die die KfW Bankengruppe und die Deutsche Börse AG mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums

Mehr

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014 Hochzeitsmesse und Anlassmesse Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt 25. 26. Oktober 2014 Veranstalter: PI-Events Am Hang 143 2831 Gleissenfeld pi-events@hotmail.com

Mehr

SBWA20. Bestellung bitte bis. pamela.kreischer @messe-linz.at 2015 31.08.2015 zurück senden Telefon: +43 732 611100-11. Mailadresse.

SBWA20. Bestellung bitte bis. pamela.kreischer @messe-linz.at 2015 31.08.2015 zurück senden Telefon: +43 732 611100-11. Mailadresse. Höhe: 40 cm, weiß beschichtet, für Schrifthöhen max. 18 cm, bestehend aus Zargen und Platte, Syma-System, Einschubblende, Länge: 100cm SBBL2 23,00 Länge: 3 cm Breite: 3 cm Höhe: 250 cm Alusteher Syma SBST1

Mehr

SBWA20 SBWA21. Bestellung bitte bis 24.03.2014 zurück senden. Mailadresse. Ort, Datum. Standnummer

SBWA20 SBWA21. Bestellung bitte bis 24.03.2014 zurück senden. Mailadresse. Ort, Datum. Standnummer Höhe: 40 cm, weiß beschichtet, für Schrifthöhen max. 18 cm, bestehend aus Zargen und Platte, Syma-System, Einschubblende, Länge: 100cm SBBL2 Länge: 3 cm Breite: 3 cm Höhe: 250 cm Alusteher Syma SBST1 10,00

Mehr

ANMELDUNG / REGISTRATION FORM

ANMELDUNG / REGISTRATION FORM ANMELDUNG / REGISTRATION FORM 13. Branchentag Holz 03. 04.11. 2015, Köln Fax +49 (0) 30-72 62 58 81 GD Holz Service GmbH Am Weidendamm 1A D-10117 Berlin Herr Jens Lehmann lehmann@gd-holz.de Herr Adrian

Mehr

Europäische Schlösser & Gärten Tage 2011 European Heritage Fair

Europäische Schlösser & Gärten Tage 2011 European Heritage Fair 1. Allgemeine Informationen Messe European Heritage Fair Internationale Fachmesse für Restaurierung, Sanierung, Pflege und Erhaltung von historischen Häusern, Gärten und Parkanlagen www.euhef.eu Veranstalter

Mehr

Infos für Aussteller Immobilienmesse Reutlingen 25. + 26. Oktober 2014 11.00-17.00 Uhr Stadthalle

Infos für Aussteller Immobilienmesse Reutlingen 25. + 26. Oktober 2014 11.00-17.00 Uhr Stadthalle Messeorganisation / Veranstalter Industriestrasse 35 74193 Schwaigern Fon: 07138-971920 Fax: 07138-971930 info@immobilienmessen.de www.immobilienmessen.de Ansprechpartner: Willi Dörr Gabi Kleinhans Infos

Mehr

Ausstelleranmeldung Taxitag

Ausstelleranmeldung Taxitag 1a Ausstelleranmeldung Taxitag Unter Anerkennung der Allgemeinen und Speziellen Teilnahmebedingungen, der Technischen Richtlinien und der aktuellen Preislisten der Leipziger Messe GmbH (im Internet unter:

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 29. Mai bis 1. Juni 2014 - Praterinsel München Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Generell Veranstalter der ARTMUC ist die Intoxicated Demons GmbH. Die Intoxicated Demons GmbH behält sich das Recht vor,

Mehr

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Marketing Services für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Rücksendung bis: 15.03.2014 Kontakt für allgemeine Rückfragen: Bitte nutzen Sie für spezielle Rückfragen auch die teilweise auf den

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.free-muenchen.de/ Häufig gestellte Fragen FAQs Save the date f.re.e Die Reise- und Freizeitmesse. Datum: 10. - 14.2.2016 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur f.re.e und

Mehr

Anmeldung als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen

Anmeldung als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen Anmeldung als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen Nürnberg, Germany 23. 25. 2. 2016 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Bettina Wild Messezentrum 90471 Nürnberg Fax +49(0)911.8606-128178

Mehr

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG Fahrrad-Parcours für Testfahrten innerhalb der Halle Im Freien: MTB-Strecke für Kinder und Jugendliche Jux-Fahrräder, Schau-Fahrradvorführung Kinderparcours der Jugendverkehrsschule

Mehr

Ansprechpartner. E-Mail

Ansprechpartner. E-Mail Anmeldung als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen Nürnberg, Germany 27. 29. 9. 2016 Bitte zurück an NürnbergMesse GmbH Bettina Wild Messezentrum 90471 Nürnberg Fax +49(0)911.8606-128178

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Oberflächentechnik/Neue Werkstoffe Aalen 16.10.2015 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 oder per Mail an info@siz-wt.de. Anmeldefrist bis 25.09.2015

Mehr

ANMELDUNG Aufplanungsbeginn: 30.09.2014

ANMELDUNG Aufplanungsbeginn: 30.09.2014 Internationale Messe für Jagd und Fischerei mit Sonderbereich: ANMELDUNG Aufplanungsbeginn: 30.09.2014 Aussteller Mitaussteller bei: ALLGEMEINE FIRMENDATEN Firmenbuch-Nr./ Rg. Adresse Telefonvorwahl UID-Nr.

Mehr

Bestellformular A. Bitte das Formular bis zum 04.09.2015 zurücksenden an:

Bestellformular A. Bitte das Formular bis zum 04.09.2015 zurücksenden an: Bestellformular A Lieferung und Abholung nach Messeende, für Verluste haftet der Mieter) Pos. Tische EP / Anzahl GP / 21001 Tisch B 70 cm, T 70 cm, H 72 cm, Gestell chrom, Platte weiß 30,80 21021 Tisch

Mehr

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger

Chinesischkurse 1x pro Woche Kursname Zeit Zielgruppe Lehrmaterial Preis Chinesisch für Einsteiger kurse 1x pro Woche 15x Mo 05.10.2015 15x Mi 07.10.2015 15x Do 08.10.2015 ab Lektion 6 15x Fr 15:00 16:30 Uhr 09.10.2015 1 15x Di 15:00 16:30 Uhr 06.10.2015 kurse 1x pro Woche 1 15x Do 08.10.2015 Vorbereitung

Mehr

Deutsches Eigenkapitalforum 12. 14. November 2012 Frankfurt am Main. Unternehmer treffen Investoren

Deutsches Eigenkapitalforum 12. 14. November 2012 Frankfurt am Main. Unternehmer treffen Investoren Deutsches Eigenkapitalforum 12. 14. November 2012 Frankfurt am Main Unternehmer treffen Investoren Leitfaden für ausstellende Sponsoren Hauptsponsoren, Sponsoren 1. Ablauf Zum Deutschen Eigenkapitalforum

Mehr

Halle / Stand Nr.: / Standgröße: Breite m / Tiefe m. Reihenstand Eckstand Kopfstand Blockstand

Halle / Stand Nr.: / Standgröße: Breite m / Tiefe m. Reihenstand Eckstand Kopfstand Blockstand YBORG MESSEBAU Messestand 16 (ab 9 m2) Art.-Nr. 30001: 76,47 E/m2 Ausstattung: - Octanorm-Systemelemente - Rück- und Seitenwände 2500 mm hoch, weiß - Blende an den offenen Standseiten, 300 mm hoch, ohne

Mehr

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart in Kooperation mit Zahlen und Fakten Aussteller und Besucher 2014 2014: 377 Aussteller aus 13 Ländern 2014: 8.564 Fachbesucher, davon 9% aus dem

Mehr

BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN

BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN BOWL TRADE SHOW MÜNCHEN Messeinformationen für unsere Aussteller Termin: Samstag, 13. Juli 2013 Messeöffnungszeit: 14.00 18.00 Uhr Sonntag, 14. Juli 2013 Messeöffnungszeit: 10.00 13.00 Uhr Ort: DREAM BOWL

Mehr

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs CompassfaIrs messehandbuch 24. - 26. JanUar 2014 flensburg flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg COMPASSFairs nun ist es Zeit über die technik zu sprechen und Ihren Messestand so einzigartig wie möglich

Mehr

Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15.

Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15. Ausschreibung für Bildende Künstlerinnen und Künstler ART BRANDENBURG 2015 Brandenburgische Kunstmesse vom 13. bis 15. November 2015 Liebe Künstlerinnen, liebe Künstler, wir freuen uns, Sie zur sechsten

Mehr

ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015

ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015 ANMELDUNG AUSSTELLER 22. BIS 25. OKTOBER 2015 Firma Name Strasse PLZ / Ort Telefon Geschäft E-Mail-Adresse Vorname Postfach Mobile Telefax Internetseite ANMELDESCHLUSS: 31. MAI 2015 / FRÜHBUCHER-PREISE

Mehr

SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v.

SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v. SWING an der TU Ilmenau e.v. Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau SWING e.v. Postfach 100565 98684 Ilmenau Prof.-Philippow-Straße 4b 98693 Ilmenau Einladung zur 20. Karrieremesse inovailmenau Tel: (03677)799-6554

Mehr

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Allgemeines 1.1 Name der Veranstaltung Die Veranstaltung trägt den Namen Fachseminar

Mehr

Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt

Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt Anmeldung Messeaussteller JOBtotal 2014 in der Saturn-Arena Ingolstadt Veranstalter: Messe-Organisation / für Rückfragen: Agentur für Arbeit Ingolstadt Herr Sven Neuenfeldt Heydeckplatz 1 Tel. 0841 / 9338

Mehr

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt.

20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr findet die Internationale Übungsfirmen Messe vom 20.11. bis 22.11.2012 in Mannheim statt. Wir haben dort sehr gute Erfahrungen mit der Messegesellschaft in

Mehr

Ausstattung für Ihren Messestand

Ausstattung für Ihren Messestand Ausstattung für Ihren Messestand Bodenbeläge Kontakt: Frank Zwingmann Tel.: +49 511 89-32227 frank.zwingmann@messe.de Strapazierfähig, optisch ansprechend, unempfindlich und preiswert. Das sind die wesentlichsten

Mehr

Anmeldung Hauptaussteller

Anmeldung Hauptaussteller Anmeldung Hauptaussteller Bitte vollständig ausgefüllt einsenden oder online anmelden unter /anmeldung Platzierungsbeginn: 13. April 2015 info@analytica.de, Tel. +49 89 949-20381, Fax +49 89 949-20389

Mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs it2industry.de Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IT2Industry, der Fachmesse und Open Conference für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten.

Mehr

Besondere Teilnahmebedingungen (B)

Besondere Teilnahmebedingungen (B) Messedauer: Montag, 11. bis Freitag, 15. September 2017 Öffnungszeiten für Besucher: Montag bis Donnerstag Freitag Öffnungszeiten für Aussteller: Montag bis Donnerstag Freitag 09:00 18.00 Uhr 09:00 17:00

Mehr

Die Messe Bürstadt 2015

Die Messe Bürstadt 2015 Die Messe Bürstadt 2015 Die Messe Bürstadt wird bereits seit über 30 Jahren durchgeführt. Sie hat in dieser Zeit als wichtige Informations- und Verkaufsveranstaltung im südhessischen Ried eine große regionale

Mehr

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013!

CeBIT 2014: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.11.2013! Trade & Invest GmbH Konradinerallee 9 65189 Wiesbaden, Germany Ansprechpartner Contact Person Christian Flory Phone +49(0)611 95017-8423 Fax +49(0)611 95017-8620 christian.flory@htai.de Wiesbaden, 11.10.2013

Mehr

HSK 2011 Gemeinschaftsstand des Landes Bremen auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2011 im ICC Berlin (11.-13.05.2011) Standansicht Standansicht Vergrößerung der Standfläche in 2011 von 32m²

Mehr

KFZ- Sachverständigen für Motorschäden

KFZ- Sachverständigen für Motorschäden AWG Aus- und Weiterbildungsgesellschaft für Ingenieure und Kfz-Sachverständige mbh Geschäftsführer Dr. Oliver Brockmann AWG mbh Postfach 1445 56704 Mayen Akademie _ Fachseminar zum KFZ- Sachverständigen

Mehr

AUSSTELLER-ANMELDUNG VDA QMC

AUSSTELLER-ANMELDUNG VDA QMC BITTE SENDEN SIE IHRE STANDANMELDUNG AN: E-Mail: aussteller@vda-qmc.de +49 (0) 30 / 46 72 49 64-1 Fax: +49 (0) 30 / 46 72 49 64-9 EVENT NAME: EVENT DATUM: AUSSTELLER Firmenname* Firmenkurzname* (für alphabetische

Mehr