Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner"

Transkript

1 Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner Year of birth 1966 Admitted to the Bar 1994 Preferred practice areas Corporate and contract law, mergers & acquisitions, banking and capital markets law, conflict of laws, proceedings before state courts and courts of arbitration. Education Admitted to the New York Bar (1999), New York University School of Law (NYU), Master of Comparative Jurisprudence (MCJ, ), Dr. iur. HSG University of St.Gallen (1997), lic. iur. HSG University of St.Gallen (1992). Professional activities Lenz & Staehelin ( ), von Meiss Blum & Partner ( ), Froriep Renggli Rechtsanwälte ( ), internships with Rüesch Rechtsanwälte ( ) and at the District Court of Altstätten SG ( ). Further activities Lecturer for private law at the University of St.Gallen since 2001, Fellow of the American Bar Foundation (ABF), Past Co-Chair of the Europe Committee and Co-Chair of the M&A and Joint Venture Committee of the American Bar Association, Section of International Law Memberships Swiss Bar Association (SAV), Zurich Bar Association (ZAV), German-Swiss Lawyers Association (DSJV), Swiss Arbitration Association (ASA), German- American Lawyers Association (DAJV), International Bar Association (IBA), American Bar Association (ABA), New York State Bar Association (NYStBA), Inter-Pacific Bar Association and Fellow of the American Bar Foundation (ABF). Recognition Best Lawyers (for Mergers and Acquisitions) Languages German, English, French.

2 Publications Company Law and M&A - Kunz, Peter V./Jörg, Florian S./ Arter, Oliver (Hrsg): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht VII, Bern Kunz, Peter V./Arter, Oliver/Jörg, Florian S.(Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht VI, Bern Kunz, Peter V./Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht V, Bern Jörg, Florian S.: Einfache Gesellschaft und Kollektivgesellschaft: Vertragsgestaltung und neueste Bundesgerichtspraxis in: Kunz, Peter V./Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht V, Bern 2010, Kunz, Peter V./Arter, Oliver/Jörg, Florian S.(Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht IV, Bern Jörg, Florian S.: Aktienrechtliche Bundesgerichtspraxis: 01. Juni April 2008 in: Kunz, Peter V./Arter, Oliver/Jörg, Florian S.(Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht IV, Bern 2009, Jörg, Florian S.: Aufgaben, Rechte und Pflichten des Vereinsvorstandes, Schweizer Treuhänder, 2009, Jörg, Florian S.: Aufgaben, Rechte und Pflichten des Vereinsvorstandes, mandat, 2009, Jörg, Florian S.: Genossenschaftsrecht, in: Kunz, Peter V./Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht III, 3. Tagungsband, Bern Kunz, Peter V./Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht III, 3. Tagungsband, Bern Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Stimmbindung mit Aktionärbindungsvertrag, Schweizer Treuhänder, 2007, Jörg, Florian S.: Altes und Neues zum Konzerngesellschaftsrecht, in: Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht II, 2. Tagungsband, Bern Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht II, 2. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S./Luchsinger Gähwiler, Catrina: Die Teilrevision des GmbH-Rechts, Schweizer Treuhänder 2006, Barthold, Beat M./Jörg, Florian S.: Die kleine Aktienrechtsrevision, Schweizer Treuhänder, 2006, Jörg, Florian S./Barthold, Beat M.: Der gläserne Unternehmenskauf löst den Handschlag ab (über Due Diligence bei Unternehmensverkäufen), Finanz und Wirtschaft, 25. März Jörg, Florian S.: Das Mitglied des Verwaltungsrates als Superman? Pflichten und Tipps, in: Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht I, 1. Tagungsband, Bern 2006, 279. Page 2 / 6

3 - Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Entwicklungen im Gesellschaftsrecht I, 1. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Wann greift die Prospekthaftung?, Finanz und Wirtschaft, 17. Oktober 2001, Jörg, Florian S.: Wertveränderungen einer Aktiengesellschaft bei Auflösung des ordentlichen Güterstandes", Diss. St. Gallen, Bern Publications Bank and Finance Agreements - Fischer, Michael/Jörg, Florian S.: Taking account of banking agreements, European Lawyer, December 2006, Merz, Peter/Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Liability of an independent asset manager in Switzerland, European Lawyer, December 2006, Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Antworten und offene Fragen zu Retrozessionen, Finanz und Wirtschaft, 23. Juli Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Bundesgericht korrigiert Urteil aus dem Engadin, Engadiner Post, 20. Juli 2006, Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Haftung des unabhängigen Vermögensverwalters, Schweizer Treuhänder 2004, Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Herausgabe- und Rechenschaftspflicht des unabhängigen Vermögensverwalters, Schweizer Treuhänder 2004, Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Kreditkartenverträge - unter besonderer Berücksichtigung von Rückbelastungsklauseln, Aktuelle Juristische Praxis 2004, Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Haftet der Vermögensverwalter bei Wertverlust? Nachweis unsorgfältigen Handelns als Klagegrund, Neue Zürcher Zeitung, 30. Januar 2003, Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Informationspflichten beim Discount Brokerage", Aktuelle Juristische Praxis 1/2001, Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Tücken bei der Kapitalbeschaffung im Netz", Neue Zürcher Zeitung, 28. Juli 2000, 27. Publications e-business - Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): IT-Verträge, 10. Tagungsband, Bern Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Kenntnisverschaffung von AGB im Internet. Deutscher Bundesgerichtshof, Urteil vom 14. Juni 2006 (I ZR 75/03, OLG Düsseldorf; LG Mönchengladbach) mit Anmerkungen von Oliver Arter und Florian S. Jörg, AJP 2007, Jörg, Florian S.: Internet-Vertragsrecht: Eine Bestandesaufnahme, in: Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 9. Tagungsband, Bern 2007, 271. Page 3 / 6

4 - Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 9. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und IT-Verträge, 8. Tagungsband, Bern Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Entertainment Law, 7. Tagungsband, Bern Schlauri, Simon/Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und Digitale Signaturen, 6. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S.: Application Service Providing-Vertrag, in: Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und IT-Verträge, 5. Tagungsband, Bern 2005, Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und IT-Verträge, 5. Tagungsband, Bern Schwarzenegger, Christian/Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet- Recht und Strafrecht, 4. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S.: E-Commerce und Datenschutz, in: Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 3. Tagungsband, Bern 2003, Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 3. Tagungsband, Bern Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Rückbelastungsklauseln bei Kreditkartenverträgen im E-Commerce, Schweizerische Juristenzeitung 2003, Jörg, Florian S.: Informationspflichten beim E-Commerce, in: Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 2. Tagungsband, Bern 2003, Jörg, Florian S./Arter, Oliver (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 2. Tagungsband, Bern Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Ein kritischer Blick auf den Entwurf zum Bundesgesetz über den elektronischen Geschäftsverkehr, Aktuelle Juristische Praxis 2002, Jörg, Florian S.: Vertragsschluss im Internet und neue Geschäftsmodelle: Ausgewählte Rechtsfragen, in: Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 1. Tagungsband, Lachen 2001, 1. - Arter, Oliver/Jörg, Florian S. (Hrsg.): Internet-Recht und Electronic Commerce Law, 1. Tagungsband, Lachen Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Digitale Signaturen: Die Public Key Infrastruktur nach der neuen Zertifizierungsdiensteverordnung", Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins, 2000, Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Wer soll das bezahlen? Versicherungen/Elektronische Geschäftstransaktionen bergen Risiken", Handelszeitung, 31. Mai 2000, 73. Page 4 / 6

5 - Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Die digitale Unterschrift schafft Sicherheit, Verordnung über elektronische Zertifizierung - Public-key-Infrastruktur für Internet-Anwendungen", Finanz und Wirtschaft, 6. Mai 2000, Jörg, Florian S./Arter, Oliver: E-Commerce: Applicable Law and Venue in Switzerland", ACL Newsletter, Spring 2000, 7. - Arter, Oliver/Jörg, Florian S. / Gnos, Urs: Zuständigkeit und anwendbares Recht bei internationalen Rechtsgeschäften mittels Internet unter Berücksichtigung unerlaubter Handlungen", Aktuelle Juristische Praxis, 2000, Arter, Oliver/Jörg, Florian S.: Welches Recht und welcher Gerichtsstand gilt im E-Commerce? - Heikle Abgrenzungsprobleme im grenzüberschreitenden Handel via Internet", Neue Zürcher Zeitung, Sonderbeilage Informatik, 8. Februar 2000, B31. - Jörg, Florian S./Arter, Oliver: Gesetzgeberischer Handlungsbedarf bei "electronic commerce"? Im Spannungsfeld zwischen grenzüberschreitendem Handel und nationalem Recht", Neue Zürcher Zeitung, 7./8. November 1998, 29. Publications Further - Mehrere Länderreports Switzerland sowie Berichte zu Entwicklungen im M&A Recht für das Publikationsorgan der ABA Section of International Law, The International Lawyer. - Halbjährliche Berichterstattung zu den Entwicklungen im Wirtschaftsrecht in Finanz & Wirtschaft. - Zahlreiche Beiträge für Newsletters. Presentations - St. Galler Gesellschaftsrechtstag 8. Mai 2013: Gründerhaftung - Vorratsgründung und Mantelhandel. - 23rd Annual Meeting & Conference of the Inter-Pacific Bar Association Seoul 17. April 2013: Negotiation Trends and Practices in M&A / Market in Europe and in Switzerland. - Verband Schweizerischer Vermögensverwalter 26. Oktober 2011: Asset Allocation Sorgfaltspflichten von Anlageberatern und Vermögensverwaltern. - Akademie der Treuhand-Kammer 30. September 2011: Verantwortlichkeit von Verwaltungsratsmitgliedern und Geschäftsführern. - Educaris Akademie der Treuhand-Kammer 17. November 2010: Gründung: Wahl der Gesellschaftsform und Stolpersteine. - Universität St. Gallen 11. Juni 2010: Asset Allocation Sorgfaltspflichten von Anlageberatern und Vermögensverwaltern. - Kammer-Seminar 6. November 2009: Verantwortlichkeit in der Aktiengesellschaft und in der GmbH. Page 5 / 6

6 - Universität St. Gallen 27. Mai 2009: Personengesellschaftsrecht: Vertragsgestaltung und aktuelle Rechtsprechung. - Kammer-Seminar 6. Mai 2009: Aktionärsbindungsverträge. - Kammer-Seminar 6. Mai 2009: Der Verein. Page 6 / 6

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben.

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben. New Partner New Partner Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben. We are delighted to announce that Isabelle Romy has

Mehr

www.wenger-plattner.ch

www.wenger-plattner.ch mitteilung an klienten und geschäftsfreunde announcement to Clients and Business Partners www.wenger-plattner.ch Dr. Werner Wenger Dr. Jürg Plattner Dr. Peter Mosimann Stephan Cueni Prof. Dr. Gerhard Schmid

Mehr

Vorlesungen sowie Seminare

Vorlesungen sowie Seminare Prof. Dr. Peter V. Kunz, Rechtsanwalt, LL.M. Vorlesungen sowie Seminare PETER V. KUNZ Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Bern (IWR) Vorlesungen sowie Seminare Dekanat: 2015/2016 Vizedekanat:

Mehr

Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch

Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch Since 2013, founder and Managing Director of schucan management 10 years with Swiss Federal Railways (SBB), Bern o 5 years as SVP Distribution & Services

Mehr

WIPO LISTEVON SCHLICHTERN, SCHIEDSRICHTERN UND EXPERTEN PERSÖNLICHE DATEN

WIPO LISTEVON SCHLICHTERN, SCHIEDSRICHTERN UND EXPERTEN PERSÖNLICHE DATEN ORGANISATION MONDIALE DE LA PROPRIÉTÉ INTELLECTUELLE Centre d arbitrage et de médiation de l OMPI WORLD INTELLECTUAL PROPERTY ORGANIZATION WIPO Arbitration and Mediation Center WIPO LISTEVON SCHLICHTERN,

Mehr

Cloud Computing: Rechtliche Aspekte

Cloud Computing: Rechtliche Aspekte Cloud Computing: Rechtliche Aspekte Information Center und IT-Services Manager Forum Schweiz 22. März 2012 Dr. iur., Rechtsanwalt Froriep Renggli gegründet 1966 Büros in Zürich, Zug, Lausanne, Genf, London

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Benedict F. Christ. Allgemeines. Ausbildung

Benedict F. Christ. Allgemeines. Ausbildung Benedict F. Christ Dr., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 62, bfchrist@vischer.com Allgemeines Dr. Benedict F. Christ, LL.M. ist Co-Leiter

Mehr

Exkusive Partnerschaft Schweiz: Z u r i c h Z u g

Exkusive Partnerschaft Schweiz: Z u r i c h Z u g w w w. l a w b i l i t y. c o m Exkusive Partnerschaft Schweiz: Kooperationspartner: Konzeptpartner: Z u r i c h Z u g New York Bar Exam Preparation (NYBE Part I) Kurs zur Vorbereitung der U.S. Multistate

Mehr

ST.GALLER BANKRECHTSTAG

ST.GALLER BANKRECHTSTAG ST.GALLER BANKRECHTSTAG Dienstag, 19. Juni 2012 SIX ConventionPoint, Zürich (1051.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St.Gallen Tel. +41 (0)71 224

Mehr

ST. GALLER ERBRECHTSTAG

ST. GALLER ERBRECHTSTAG ST. GALLER ERBRECHTSTAG Donnerstag, 22. März 2012 Kongresshaus Zürich (1042.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St. Gallen Tel. +41 (0)71 224 24

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG Freitag, 15. Juni 2012 SIX ConventionPoint, Zürich (1049.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St.Gallen Tel.

Mehr

Marcel Lötscher. Head of the Securities Division. Member of the Executive Board

Marcel Lötscher. Head of the Securities Division. Member of the Executive Board Marcel Lötscher Head of the Securities Division Member of the Executive Board Lic. iur. Marcel Lötscher studied law at the University of St. Gallen and the University of Bern. His initial professional

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG Freitag, 27. Juni 2014 SIX ConventionPoint, Zürich (1130.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

Download von Publikationen @ SSRN:

Download von Publikationen @ SSRN: PUBLIKATIONEN & TÄTIGKEITEN Download von Publikationen @ SSRN: http://papers.ssrn.com/sol3/cf_dev/absbyauth.cfm?per_id=1390827 2015: Kommentierung der Bestimmungen über Stimm- und Offenlegungspflicht für

Mehr

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch Erstversand, 27.10.2014 Druckerei C. H. Beck Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch von Dr. Dieter Stummel 5. Auflage 2015 Erstversand, 27.10.2014 Über den Autor Dr.

Mehr

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Arbitration Law Reports and Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Asian Journal of Comparative Law 2007-2017 Verlags-PDF Keine Nach

Mehr

ST. GALLER ERBRECHTSTAG

ST. GALLER ERBRECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST. GALLER ERBRECHTSTAG Mittwoch, 19. Juni 2013 Kongresshaus, Zürich (1092.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen Bodanstrasse

Mehr

Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014. Fondsvertrieb. in der Schweiz

Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014. Fondsvertrieb. in der Schweiz Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014 Fondsvertrieb in der Schweiz Inhalt A. Fondsvertrieb in der Schweiz B. NEU: MoU Deutschland-Schweiz C. Zulassung bei der FINMA D. Schweizer

Mehr

ST. GALLER BANKRECHTSTAG

ST. GALLER BANKRECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST. GALLER BANKRECHTSTAG Freitag, 7. Juni 2013 SIX ConventionPoint, Zürich (1095.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen

Mehr

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 01.03.2014

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 01.03.2014 P ATRICK C. L EYENS Prof. Dr. iur., LL.M. (London) L EHRVERANSTALTUNGEN ( T AUGHT C OURSES) Stand (date): 01.03.2014 V ORLESUNGEN UND S EMINARE ( T AUGHT C OURSES) N.N. Economics, Seminar, 1 hour/week,

Mehr

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung Robert Bernet Dr., LL.M. Advokat Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 33 51, rbernet@vischer.com Allgemeines Robert Bernet ist spezialisiert auf die Beratung in- und ausländischer

Mehr

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 25.09.2015

Prof. Dr. iur., LL.M. (London) Stand (date): 25.09.2015 P ATRICK C. L EYENS Prof. Dr. iur., LL.M. (London) L EHRVERANSTALTUNGEN ( T AUGHT C OURSES) Stand (date): 25.09.2015 V ORLESUNGEN UND S EMINARE ( T AUGHT C OURSES) Bankrecht Gesellschaftsecht II Kapitalmarktrecht

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG Donnerstag, 30. Juni 2016 SIX ConventionPoint, Zürich Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St.Gallen Tel. +41 71 224 2424 Fax +41 71 224 2883 irp@unisg.ch www.irp.unisg.ch

Mehr

Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp.

Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp. 1 Peter Huppertz, LL.M. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Tel +49(0)211-5 18 82-197 peter.huppertz@hlfp.de Tätigkeitsgebiete IT-Recht, insbesondere juristische Steuerung von

Mehr

2012 Differenzierung als Legitimationsfrage, Apariuz IX, Loacker/Zellweger Gutknecht (Hrsg.), Zürich/St. Gallen, XXIX, 525 Seiten

2012 Differenzierung als Legitimationsfrage, Apariuz IX, Loacker/Zellweger Gutknecht (Hrsg.), Zürich/St. Gallen, XXIX, 525 Seiten Publikationen, Lehre, Vorträge Publikationen I. Monographie 2007 Die Gewähr : Risikoverantwortlichkeit als Anspruchsgrund zwischen Verschuldenshaftung und Gefahrtragung, Diss Bern (Professor Walther Hug

Mehr

Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar.

Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar. Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar. Herzlich Willkommen. Das Beratungsspektrum der seit 1992 bestehenden Kanzlei umfasst im Bereich des Medizinrechts das Recht der ärztlichen Behandlung,

Mehr

Der Grundsatz der Kapitalerhaltung und die Durchgriffshaftung wegen Unterkapitalisierung im deutschen und amerikanischen Gesellschaftsrecht

Der Grundsatz der Kapitalerhaltung und die Durchgriffshaftung wegen Unterkapitalisierung im deutschen und amerikanischen Gesellschaftsrecht Arno Maier Der Grundsatz der Kapitalerhaltung und die Durchgriffshaftung wegen Unterkapitalisierung im deutschen und amerikanischen Gesellschaftsrecht Unter besonderer Berücksichtigung des Rechts von New

Mehr

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014 Recht in der Cloud Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG 2 Agenda 1 2 3 4 5 6 Ausgangslage: Cloud oder eigener Betrieb?Cloud Ecosystem Verantwortlichkeit

Mehr

PROGRAMM. Anmeldung zur Veranstaltung. PRODUKTEHAFTPFLICHTRECHT Freitag, 13. November 2015, Kongresshaus Zürich (1206.)

PROGRAMM. Anmeldung zur Veranstaltung. PRODUKTEHAFTPFLICHTRECHT Freitag, 13. November 2015, Kongresshaus Zürich (1206.) Anmeldung zur Veranstaltung Freitag, 13. November 2015, Kongresshaus Zürich (1206.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: 08.45 09.15 Begrüssungskaffee 09.15 09.20

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Seminar-Hauptprogramm 2011 Aus- und Weiterbildung A1 Aktuelle Rechtsfragen im Kundengespräch A2 Rechte, Pflichten und Risiken im Vermögensverwaltungsgeschäft / Prüfung der Vermögensverwaltungstätigkeit

Mehr

ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN VIII

ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN VIII Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis In Zusammenarbeit mit: ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN VIII Freitag, 29. November 2013 SIX ConventionPoint, Zürich (1117.) Institut

Mehr

ST. GALLER GESELLSCHAFTSRECHTSTAG XI

ST. GALLER GESELLSCHAFTSRECHTSTAG XI Anmeldung zur Veranstaltung Verlagspartner: Dienstag, 12. Mai 2015, SIX ConventionPoint, (1177.) PROGRAMM 08.20 Eröffnung der Tagung 08.25 09.05 Zu «Exit und Voice»: Schutzmechanismen für Minderheitsgesellschafter

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Freitag, 27. März 2015

Mehr

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Bücher Co-Autor: Erneuerbare Energien: Cross-Border-Strategien und Länderberichte (Hrsg.: Peter Nagel und Falko Tappen), Kapitel Joint Venture : Joint

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht

Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht Building Competence. Crossing Borders. Dr. iur. Markus Alder Head of Bachelor s Degree Program In Deutschland bewährt international im Trend 993/94: erster Wirtschaftsrechts-Studiengang

Mehr

Nadia Tarolli Schmidt

Nadia Tarolli Schmidt Nadia Tarolli Schmidt lic. iur. Advokatin, dipl. Steuerexpertin Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 33 54, ntarolli@vischer.com Allgemeines Nadia Tarolli Schmidt

Mehr

TRUSTS, STIFTUNGEN & PRIVATE BANKING

TRUSTS, STIFTUNGEN & PRIVATE BANKING Anmeldung zur Veranstaltung Freitag, 12. Dezember 2014, SIX ConventionPoint, Zürich (1163.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: 08.35 Eröffnung der Tagung 08.40 09.40

Mehr

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich R E C H T S A N W Ä L T E E I N L A D U N G Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012 «M E R G E R S & A C Q U I S I T I O N S» Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich Wir

Mehr

Vorträge und Präsentationen. Lectures and presentations. Conferencias y presentaciones

Vorträge und Präsentationen. Lectures and presentations. Conferencias y presentaciones Vorträge und Präsentationen Lectures and presentations Conferencias y presentaciones Vladimir Kolobov - Fotolia.com 1 Verzeichnis Index Kommende Seminare und Vorträge/ Forthcoming seminars and lectures

Mehr

Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung Intensivseminar 15. und 16. März 2007, Renaissance Zürich Hotel, Zürich-Glattbrugg 22. und 23. Mai 2007, Sorell Hotel Zürichberg, Zürich Unternehmensbewertung bei Kauf und Verkauf von Unternehmen Ablauf

Mehr

ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG

ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG Donnerstag, 7. November 2013 Kongresshaus, Zürich (1109.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

Vortragsliste: 2007-2010 Fachhochschule Münster, Lehrbeauftragter für Internationales Steuerrecht.

Vortragsliste: 2007-2010 Fachhochschule Münster, Lehrbeauftragter für Internationales Steuerrecht. Dr. Till Zech, LL.M. Zeppelinstr. 6 48147 Münster Vortragsliste: Bundesfinanzakademie: Seit 2011 Professor an der Fakultät Recht der Hochschule Ostfalia Braunschweig/Wolfenbüttel für Steuerrecht. Inhalte:

Mehr

Meine erste Anlageempfehlung. Meine erste Bank. Einladung zum Anlageforum der St.Galler Kantonalbank

Meine erste Anlageempfehlung. Meine erste Bank. Einladung zum Anlageforum der St.Galler Kantonalbank Meine erste Anlageempfehlung. Meine erste Bank. Einladung zum Anlageforum der St.Galler Kantonalbank Aus berufenem Munde Prof. Dr. oec. HSG Manuel Ammann Manuel Ammann ist ordentlicher Professor für Finanzen

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG

VERMÖGENSVERWALTUNG UND ANLAGEBERATUNG Anmeldung zur Veranstaltung Freitag, 12. Juni 2015, SIX ConventionPoint, Zürich (1184.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: 08.55 Eröffnung der Tagung 09.00 09.40

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG

ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST.GALLER INTERNATIONALER ERBRECHTSTAG Dienstag, 20. November 2012 Kongresshaus, Zürich (1072.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

PROGRAMM. Anmeldung zur Veranstaltung. ST.GALLER AKTIENRECHTSFORUM 2014 Donnerstag, 20. November 2014, Kongresshaus, Zürich (1157.

PROGRAMM. Anmeldung zur Veranstaltung. ST.GALLER AKTIENRECHTSFORUM 2014 Donnerstag, 20. November 2014, Kongresshaus, Zürich (1157. Anmeldung zur Veranstaltung Donnerstag, 20. November 2014, Kongresshaus, Zürich (1157.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: ab 08.30 Begrüssungskaffee 08.55 09.05

Mehr

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014 Recht in der Cloud Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG 2 Agenda 1 2 3 4 5 6 Ausgangslage: Cloud oder eigener Betrieb?Cloud Ecosystem Verantwortlichkeit

Mehr

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software?

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? BICC Talk Money meets IT 28. Juni 2010 Dr. Florian von Baum, Partner MLawGroup, Munich, Germany MLawGroup, Maximilianstraße 31, 80539 München Tel. +49 89

Mehr

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Inhaltsübersicht VII Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Autorenverzeichnis XIII Abkürzungsverzeichnis XV Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Christoph

Mehr

ST. GALLER BANKRECHTSTAG

ST. GALLER BANKRECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST. GALLER BANKRECHTSTAG Freitag, 13. Juni 2014 SIX ConventionPoint, Zürich (1129.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen

Mehr

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in den USA interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Informationen zum Land... 8 3. Das Hochschulsystem... 11 4. Welche Universität sollte ich besuchen?...

Mehr

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014

Recht in der Cloud. Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing. Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG. Alpiq Cloud Days 2014 Recht in der Cloud Die rechtlichen Aspekte von Cloud Computing Nicole Beranek Zanon Lic. iur., EMBA HSG 2 Agenda 1 2 3 4 5 6 Ausgangslage: Cloud oder eigener Betrieb?Cloud Ecosystem Verantwortlichkeit

Mehr

1980 1989 Grammar school Schulzentrum Süd in Norderstedt

1980 1989 Grammar school Schulzentrum Süd in Norderstedt Page 1 of 5 Curriculum Vitae Name Prof. Dr. Marc Oliver Opresnik Date of birth and birthplace 1969 in Duisburg Education 1976 1977 Primary Duisburg 1977 1980 Primary Tangstedt 1980 1989 Grammar school

Mehr

Sommersemester 2015 (Änderungen vorbehalten) (Stand 24.02.2015)

Sommersemester 2015 (Änderungen vorbehalten) (Stand 24.02.2015) Sommersemester 2015 (Änderungen vorbehalten) (Stand 24.02.2015) A. Studiengang Rechtswissenschaft I. Pflichtveranstaltungen: 1. Veranstaltungen des 2. Semesters (Studienjahrgang 2014): 1. Bürgerliches

Mehr

Dr. iur. Salim Rizvi, LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis. A. Kommentare und Lehrbücher... 1. B. Monographien...

Dr. iur. Salim Rizvi, LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis. A. Kommentare und Lehrbücher... 1. B. Monographien... PUBLIKATIONSLISTE Dr. iur., LL.M. (zitiert gemäss DIN 1505-2) Inhaltsverzeichnis Seite A. Kommentare und Lehrbücher... 1 B. Monographien... 2 C. Herausgeberschaften... 4 D. Mitarbeit... 4 A. Kommentare

Mehr

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change 100 C 70 M 10 K 55 M 100 Y Offset Your Partner for Change 20 Jahre Ihr Partner für Veränderungsprozesse Your Partner for Change Basel Bern Buchs Genf Luzern Lugano Schindellegi Zürich 20 Jahre im Dienst

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Donnerstag, 4. September

Mehr

IMMATERIALGÜTER- UND WETTBEWERBSRECHT

IMMATERIALGÜTER- UND WETTBEWERBSRECHT Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis IMMATERIALGÜTER- UND WETTBEWERBSRECHT Freitag, 14. Juni 2013 SIX ConventionPoint, Zürich (1088.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung

Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung Ihr Partner für die ganzheitliche Vermögensbetrachtung Abb.: Cockpit eines Linienflugzeuges. Hier laufen alle wichtigen Informationen zusammen! Consaltis Aktiengesellschaft Landstrasse 51, Postfach 1158

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

Curriculum Vitae. Prof. Dr. Andreas Kellerhals. I. Persönliche Daten

Curriculum Vitae. Prof. Dr. Andreas Kellerhals. I. Persönliche Daten Prof. Dr. Andreas Kellerhals Curriculum Vitae I. Persönliche Daten Name Kellerhals Vornamen Andreas Otto Geburtsdatum 4. November 1958 Bürgerort Hägendorf SO Wohnort 8802 Kilchberg (ZH), Stockenstrasse

Mehr

Die rechtsgeschäftliche Haftung für den Accountmissbrauch im Internet

Die rechtsgeschäftliche Haftung für den Accountmissbrauch im Internet Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes 5715 Die rechtsgeschäftliche Haftung für den Accountmissbrauch im Internet Bearbeitet von Matthias

Mehr

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung Urs Haegi Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 45, uhaegi@vischer.com Allgemeines Urs Haegi berät seit dem Beginn seiner Anwaltstätigkeit im Jahr 1990 Unternehmen

Mehr

Sommersemester 2014 (Änderungen vorbehalten) (Stand 31.03.2014)

Sommersemester 2014 (Änderungen vorbehalten) (Stand 31.03.2014) Sommersemester 2014 (Änderungen vorbehalten) (Stand 31.03.2014) A. Studiengang Rechtswissenschaft I. Pflichtveranstaltungen: 1. Veranstaltungen des 2. Semesters (Studienjahrgang 2013): 1. Bürgerliches

Mehr

Wirtschaftsrechtstag 2012 Dispute Resolution Abroad Donnerstag, 19. April 2012. B u i l d i n g C o m p e t e n c e. C r o s s i n g B o r d e r s.

Wirtschaftsrechtstag 2012 Dispute Resolution Abroad Donnerstag, 19. April 2012. B u i l d i n g C o m p e t e n c e. C r o s s i n g B o r d e r s. Wirtschaftsrechtstag 2012 Dispute Resolution Abroad Donnerstag, 19. April 2012 B u i l d i n g C o m p e t e n c e. C r o s s i n g B o r d e r s. Dispute Resolution Abroad Rechtliche Auseinandersetzungen

Mehr

Michael Waldner. Allgemeines. Ausbildung

Michael Waldner. Allgemeines. Ausbildung Michael Waldner lic. iur. et Dipl. Natw. ETH, LL.M. Rechtsanwalt Counsel Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch Kontakt: +41 58 211 34 85, mwaldner@vischer.com Allgemeines Michael Waldner ist hauptsächlich

Mehr

10. Münchner M&A Forum. Get The Deal Done - Transaktionssicherheit beim Taking Private

10. Münchner M&A Forum. Get The Deal Done - Transaktionssicherheit beim Taking Private 10. Münchner M&A Forum Get The Deal Done - Transaktionssicherheit beim Taking Private Dr. Emanuel P. Strehle 15. Mai 2013 Agenda I. Einführung II. 1. Prozessüberblick 2. Prozessfaktoren 3. Sicherung von

Mehr

ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN IX

ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN IX Anmeldung zur Veranstaltung In Zusammenarbeit mit: ENTWICKLUNGEN IM RECHT DER KOLLEKTIVEN KAPITALANLAGEN IX Dienstag, 9. Dezember 2014, SIX ConventionPoint, (1165.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname,

Mehr

M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis

M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis

Mehr

Finanzdienstleistungen für Auslandskunden

Finanzdienstleistungen für Auslandskunden Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Uni St. Gallen HSG Tagung: Trusts und Private Banking SIX Convention Point: Zürich, 13. November 2009 Finanzdienstleistungen für Auslandskunden von

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

GesKR. GesKR-Tagungen zu den Auswirkungen der Aktienrechtsrevision auf die Praxis. Convention Point, SIX Swiss Exchange, Zürich

GesKR. GesKR-Tagungen zu den Auswirkungen der Aktienrechtsrevision auf die Praxis. Convention Point, SIX Swiss Exchange, Zürich GesKR Gesellschafts- und KapItalmarktrecht GesKR-Tagungen zu den Auswirkungen der Aktienrechtsrevision auf die Praxis Convention Point, SIX Swiss Exchange, Zürich Erste Tagung: 29. Juni 2010 Schwerpunkt:

Mehr

Universität St.Gallen

Universität St.Gallen 44_53303_Fit_for_Finance_44_53303_Fit_for_Finance 14.10.14 14:04 Seite 3 Schweizerisches Institut für Banken und Finanzen Universität St.Gallen Vortragsreihe unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Ammann

Mehr

Internes Kontrollsystem (IKS) bei KMU

Internes Kontrollsystem (IKS) bei KMU Schweizer Schriften zum Handels und Wirtschaftsrecht Band 318 Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Forstmoser Dr. iur. Annina Wirth, Rechtsanwältin Internes Kontrollsystem (IKS) bei KMU Abkürzungsverzeichnis...

Mehr

ST.GALLER INTERNATIONALER EHERECHTSTAG

ST.GALLER INTERNATIONALER EHERECHTSTAG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST.GALLER INTERNATIONALER EHERECHTSTAG Mittwoch, 13. November 2013 SIX ConventionPoint, Zürich (1090.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis

Mehr

BIRGIT KURTZ Anwältin

BIRGIT KURTZ Anwältin BIRGIT KURTZ Anwältin NEW YORK bkurtz@crowell.com Phone: 212.803.4016 Fax: 212.223.4134 590 Madison Avenue, 20. Stock New York, NY 10022-2544 USA Tätigkeitsbereiche Internationale Prozessführung (Litigation)

Mehr

NACHFOLGE- UND NACHLASSPLANUNG

NACHFOLGE- UND NACHLASSPLANUNG Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis NACHFOLGE- UND NACHLASSPLANUNG Dienstag, 9. September 2014 Radisson Blu Hotel, Airport (1125.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

Technologie- und Medienunternehmen im internationalen Rechtsverkehr. Internationales Gesellschaftsrecht

Technologie- und Medienunternehmen im internationalen Rechtsverkehr. Internationales Gesellschaftsrecht Technologie- und Medienunternehmen im internationalen Rechtsverkehr Internationales Gesellschaftsrecht Verträge Projekte, Software, Lizenzen, AGB Verbände Wissenschaftl. publizistische T. Technologieund

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Schwerpunkt 4c Europäisierung und Internationalisierung des Privatund Wirtschaftsrechts - Unternehmens- und Gesellschaftsrecht - Prof. Dr. Christine

Mehr

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT Beratung im Bereich von Entwicklungsstrategien für Familiengesellschaften und ausgesuchte Publikumsgesellschaften Consulting in matters of development strategies for familyowned mid-sized companies and

Mehr

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Markus Guggenbühl Dr., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Allgemeines Markus Guggenbühl berät vornehmlich

Mehr

Listes de publications, d enseignements et de conférences

Listes de publications, d enseignements et de conférences Listes de publications, d enseignements et de conférences Publications I. Monographie 2007 Die Gewähr: Risikoverantwortlichkeit als Anspruchsgrund zwischen Verschuldenshaftung und Gefahrtragung, Diss.

Mehr

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten Boris Dürr Adi Seffer Frankfurt, 19. März 2013 1. Ausgangssituation Bei vielen Private-Equity-Transaktionen bestehen drei

Mehr

Einladung Seminar MODI-fied India: Open for Business Stuttgart: 9. Juni 2015 Düsseldorf: 10. Juni 2015

Einladung Seminar MODI-fied India: Open for Business Stuttgart: 9. Juni 2015 Düsseldorf: 10. Juni 2015 Einladung Seminar MODI-fied India: Open for Business Stuttgart: 9. Juni 2015 Düsseldorf: 10. Juni 2015 In Kooperation mit: Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein zu unserem

Mehr

Ambush Marketing - a Global Analysis, Editions Weblaw, Bern 2012 (gemeinsam mit Marina Palomba).

Ambush Marketing - a Global Analysis, Editions Weblaw, Bern 2012 (gemeinsam mit Marina Palomba). Lukas Bühlmann Herausgeberschaften: Ambush Marketing - a Global Analysis, Editions Weblaw, Bern 2012 (gemeinsam mit Marina Palomba). Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken: Marketing und Internet,

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Double Degree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht

Double Degree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht Rechtswissenschaftliche Fakultät Double gree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht Wahlpflichtpools Grundlagen 6 ECTS Öffentliches Recht 18 ECTS Völkerrecht und Europarecht 12

Mehr

Wealth Management. www.remaco.com

Wealth Management. www.remaco.com Wealth Management www.remaco.com Wealth Management Die Remaco Wealth Management AG ist für Sie ein verlässlicher Partner in allen Fragen der Vermögensverwaltung und Anlageberatung. Persönlich, unabhängig

Mehr

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge Familienunternehmertag 31. Oktober 2007 Private 1 Die Die Sozietät Menold Bezler Rechtsanwälte Ist eine unabhängige Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Stuttgart. Die Kanzlei wurde 2004 von 13

Mehr

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG LEGAL ADVICE ASSURANCE & FINANCIAL ADVISORY SERVICES TAX SERVICES CORPORATE RECOVERY www.brl.de BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN

Mehr

Outsourcing Mit dem Trend zu schlanken Organisationen kommt der Auslagerung von Unternehmenseinheiten und -prozessen eine wachsende Bedeutung zu.

Outsourcing Mit dem Trend zu schlanken Organisationen kommt der Auslagerung von Unternehmenseinheiten und -prozessen eine wachsende Bedeutung zu. Outsourcing Mit dem Trend zu schlanken Organisationen kommt der Auslagerung von Unternehmenseinheiten und -prozessen eine wachsende Bedeutung zu. Unser Team ist führend in der Beratung und Begleitung von

Mehr

CURRICULUM VITAE. University of Innsbruck, Austria, Law Faculty

CURRICULUM VITAE. University of Innsbruck, Austria, Law Faculty CURRICULUM VITAE Legal services experience / law degree 1. Family name: MÜLLER, Mag.iur., Dr.iur., LL.M. 2. First name: Thomas 3. Date of birth: September 21 th, 1977 4. Nationality: Austria 5. Civil status:

Mehr

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape.

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Robert De Niro, Ronin 1998 KOMPETENZ WMWP Rechtsanwälte GmbH ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte

Mehr

Medien und Unterhaltung Factsheet

Medien und Unterhaltung Factsheet Medien und Unterhaltung Factsheet Digitalisierung und Internet bieten ungeahnte Möglichkeiten für Medien und Unterhaltungsindustrie. VISCHER unterstützt seine Klienten sowohl bei der Wahrnehmung von Chancen

Mehr

Event Overview. Germany. Veranstaltungsarchiv

Event Overview. Germany. Veranstaltungsarchiv Germany Event Overview Veranstaltungsarchiv 2014 22. - 23.05.2014 10. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung, Frankfurt 20.05.2014 Juristischer Jahresgipfel für die Immobilienwirtschaft, Frankfurt

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltverzeichnis Die Kanzlei und China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr