Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator V Version V Version. Version1.0 04/08

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator 8412101 5V Version 8412201 19V Version. Version1.0 04/08"

Transkript

1 Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator V Version V Version Version1.0 04/08 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

2 ! ACHTUNG! Die Spannung des Funktionsausgangs am Dekoder zum Anschluss der Versorgungsspannung des Verdampfers ist VORHER einzustellen! Für Schäden durch Nichtbeachtung dieses Hinweises übernehmen wir keine Haftung. 1 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

3 Inhaltsübersicht Seite 1. Sicherheitsinformationen Kurzbeschreibung Warnhinweise Wichtige Hinweise zur schnellen Inbetriebnahme Funktionsübersicht Typen Lieferumfang 4 2. Anschluss und Einbau Grundanschluss ohne Taktgeber + Lastabhängigkeit Zusätzlicher Anschluss eines vorhandenen LGB Taktgebers Zusätzlicher Anschluss einer Taktgebersimulation Zusätzlicher Anschluss für lastabhängige Steuerung 7 3. Betrieb des Verdampfers Automatische Betriebsabläufe 9 4. Sicherheitsfunktion 9 5. Technische Daten 9 6. Sonstiges Rechtliches Hotline Sicherheitsinformationen Sehr geehrter Kunde, mit dem Kauf unseres gepulsten Verdampfers haben Sie sich für einen besonders leistungsfähiges Produkt der Firma Massoth Elektronik GmbH entschieden. Wir empfehlen, diese Produktdokumentation gründlich zu lesen, bevor Sie den neuen Verdampfer in Betrieb nehmen. Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 2

4 1.1. Kurzbeschreibung Dieser Dampferzeuger ist für Großbahn Dampf- und Dieselloks gleichermaßen geeignet. Er kann gepulsten oder dauerhaften Dampf erzeugen, der auch lastabhängig stärker oder schwächer ist Warnhinweise Der Verdampfer wird im Betrieb sehr heiß (über 100 C). Wählen Sie den Einbauort so, daß es zu keinen daraus resultierenden Schäden kommen kann. Achten Sie bei der Auswahl des benötigten Dampföls auf die angegebenen Gefahren- und Warnhinweise. Der Verdampfer wird in 2 Versionen geliefert (5V oder 19V). Prüfen Sie vor dem Einbau die unbedingt die vorhandene Steuerspannung. Eine falsche Verwendung kann zur Beschädigung führen. Die Stromaufnahme kann bis 650mA betragen. Prüfen Sie, ob ihre Elektronik für dieses Produkt ausreichend Strom liefern kann. Drehen Sie den Verdampfer im gefüllten Zustand nicht auf den Kopf. Auslaufendes Dampföl kann Schäden und Verbrennungen verursachen. Dieses Produkt ist kein Spielzeug Wichtige Information zur schnellen Inbetriebnahme Bauen Sie den Verdampfer sorgfältig nach den Anschlussplänen in dieser Bedienungsanleitung in die Lok ein. Der Verdampfer ist generell gegen Überlastung gesichert. Werden jedoch beim Einbau Kabel vertauscht (z.b. Takt mit Versorgung) oder Kabel verschiedener Funktionen kurzgeschlossen, kann der Verdampfer zerstört werden Funktionsübersicht Dampferzeuger für Dampflok- oder Diesellokbetrieb Im Dampflokbetrieb 2 oder 4 Dampfstöße pro Umdrehung wählbar Synchronisierbar über echten Taktgeber am Rad oder durch simulierte 3 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

5 Dekoderimpulse. Lastabhängige Steuerung je nach Betriebszustand an Massoth- Dekodern. Getrennte Steuerung von Heizelement und Pulsator für optimale Dampfeffekte. Überlast + und Trockenlaufschutz Betriebsdauer ca. 30min pro Füllung je nach Betriebszustand Typen 5V-Version für Verwendung in Loks mit echter 5V-Regelung (z.b. für Analogbetrieb oder Analog/Digitalbetrieb) 19V-Version optimal für Digitalbetrieb (z.b. Massoth Dekoder) Tabelle für CV53 für die Verwendung der 19V Version bei verschiedenen Gleisspannungen : Gleisspannung Prozentuale Dimmung CV-Wert (emotion) 19 Volt keine Dimmung Volt Dimmung auf 95% Volt Dimmung auf 90% Volt Dimmung auf 86% Volt Dimmung auf 82% CV-Wert nur F1 (emotion) 24 Volt Dimmung auf 78% Dies sind allgemeine Erfahrungswerte, bei größeren Spannungsverlusten im Gleis muß der Wert angepasst werden Lieferumfang gepulster Verdampfer mit Anschlusskabeln Taktgeberkabel Bedienungsanleitung Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 4

6 2. Anschluss und Einbau Bauen Sie den Verdampfer an einer geeigneten Stelle unter dem Kamin oder Auspuff ein. Der Abstand zwischen Heizelement und Loköffnung sollte nicht mehr als 5cm betragen. Achten Sie beim anschliessen der Spannungsversorgung auf die maximale Spannung (siehe technische Daten S. 9)! Abbildung 1: Anschlussbelegung 2.1. Grundanschluss ohne Taktgeber + Lastabhängigkeit Das rote Anschlusskabel wird mit der Versorgungsspannung (5V bzw. Dek+) verbunden. Das schwarze Anschlusskabel mit "GND" oder geschalteter Masse (z.b. Funktionsausgang) verbunden. Mit diesem einfachen Anschluß ist bereits ein Betrieb mit dauernder Dampfabgabe (Diesel) möglich. Abbildung 2: Grundanschluss ohne Taktgeber und Lastabhängigkeit 5 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

7 2.2. Zusätzlicher Anschluss eines vorhandenen LGB Taktgebers Wenn Ihre Lok bereits serienmäßig über einen Onboard-Dekoder mit Sound verfügt, ist der Taktgeberanschluss sehr einfach. Taktgeberkabel (3x schwarz) am Sound abziehen und in Verdampfer stecken. Das 3adrige Taktgeberkabel vom Verdampfer in die freie Soundbuchse stecken Abbildung 3: Anschluss mit LGB Taktgeber 2.3. Zusätzlicher Anschluss einer Taktgebersimulation Massoth emotion Lokdekoder bieten die Möglichkeit, einen Takt in Abhängigkeit der Drehzahl zu erzeugen. Damit muß kein Eingriff in das Getriebe der Lok erfolgen. Schließen Sie hierzu die beiden Leitungen gemäß Bild an den entsprechenden Dekoderanschluss an. Die 3.Leitung wird in diesem Fall nicht benötigt und sollte isoliert werden. Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 6

8 Abbildung 4: Anschluss mit Taktgebersimulation Dekoder Anschluss CV L F6 120 = XL F6 120 = LS F3 114 = 30 XLS F3 114 = Zusätzlicher Anschluss für lastabhängige Steuerung Stecken Sie das 2-adrige Bus-Kabel mit dem 4poligen Stecker in die entsprechende Buchse des Massoth emotion Lokdekoders. HINWEIS: Sollten Sie den Stecker des Busanschlusses wieder herausziehen wollen, nie am Kabel ziehen! Ziehen Sie den Stecker mit einer Pinzette oder einem kleinen Schraubenzieher aus der Buchse heraus. 7 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

9 Abbildung 5: Lastabhängiger Anschluss 3. Betrieb des Verdampfers Nach dem erfolgreichen Einbau und Anschluss muß nun nur noch die Betriebsart eingestellt werden. Alles weitere läuft dann automatisch. Mit dem Codierschalter im Deckel des Verdampfers wählen sie die gewünschten Betriebsarten. Schalter 1 : Schalter 2 : OFF = Dampflok, ON = Diesellok OFF = Dampfstoss mit jedem Taktimpuls ON = Dampfstoss mit jedem 2. Taktimpuls Abbildung 6: Betriebsartenschalter Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 8

10 Der Verdampfer liefert an seinem Taktausgang bei jedem Dampfstoss jeweils einen Takt zur synchronen Ansteuerung des Dampfgeräusches. Einstellung XLS-Sounddekoder CV 195=1 für beide Schalterstellungen des Verdampfers Automatische Betriebsabläufe Bei Stillstand der Lok ist die ausgebene Dampfmenge gering. Bei Anfahrt und Fahrt unter Last wird die Dampfmenge auf das Maximum erhöht. Bei Fahrt ohne Belastung (Abbremsen oder Talfahrt) wird kein Dampf ausgeblasen. Diese Funktionen sind nur mit angeschlossenem Taktgeber bzw. Lastabhängigkeit nutzbar. 4. Sicherheitsfunktion Der Verdampfer besitzt einen thermischen Trockenlaufschutz. Wenn das Dampföl aufgebraucht ist, wird automatisch die Temperatur des Heizelementes gesenkt. Für eine lange Lebensdauer des Verdampfers sollten sie aber einen längeren Trockenlauf vermeiden. Schalten Sie in diesem Fall den Verdampfer ab. Füllen Sie den Verdampfer nie randvoll. Überlaufendes Dampföl kann zu Schäden führen. Die Dampfmenge lässt bei vollem Tank ebenfalls deutlich nach. 5. Technische Daten Spannungsversorgung: 5-7V DC (5V-Variante) 18-24V DC (19V-Variante) Stromaufnahme: ca ma (5V-Variante) ca ma (19V - Variante) Betriebstemperatur: C Füllmenge: Optimal = 4cm³ (Maximal = 10 cm³) 9 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

11 6. Sonstiges Urheberrechte MASSOTH und DiMAX sind eingetragene Warenzeichen der Massoth Elektronik GmbH, Seeheim, Deutschland. LGB ist ein eingetragenes Warenzeichen und Eigentum des entsprechenden Inhabers. Andere Warenzeichen sind ebenfalls geschützt. Texte, Bilder und Zeichnungen unterliegen dem Urheberrechtschutz der Massoth Elektronik GmbH, insofern nicht anders gekennzeichnet, und dürfen ohne schriftliche Genehmigung der Massoth Elektronik GmbH nicht genutzt werden. Dieses Produkt entspricht den CE Konformitätsrichtlinien für elektrische Kleingeräte in der aktuellen Fassung. RoHS Dieses Produkt ist nach den aktuellen EG Richtlinien umgangssprachlich bleifrei hergestellt und damit RoHS-konform. Entsorgen Sie das Produkt nicht im Hausmüll. Nutzen Sie bitte den dafür vorgesehenen Elektroschrott. Werfen Sie das Produkt nicht in offenes Feuer oder durch Hitze entflammbare Brennstoffe Rechtliches Garantie und Gewährleistungsansprüche Massoth garantiert die Fehlerfreiheit dieses Produkts für ein Jahr. Darüber hinaus besteht in Deutschland ein Gewährleistungsanspruch von 2 Jahren. Verschleißteile sind von der Garantieleistung ausgeschlossen, da diese Teile einer natürlichen Abnutzung durch Gebrauch des Gegenstandes unterliegen. Der Anspruch auf Serviceleistungen durch den Hersteller erlischt durch eine zweckentfremdete Nutzung sofort und unwiderruflich. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Reparatur, Kundendienst, Support Für Schäden durch unsachgemäße Behandlung oder Fremdeingriff oder Veränderung des Produkts besteht kein Garantieanspruch. Zuwiderhandlungen bewirken zwingend Garantieverlust und generelle Reparaturverweigerung. Berechtigte Beanstandungen werden kostenlos nachgebessert. Für Reparatur- oder Serviceleistungen übergeben Sie das Produkt bitte Ihrem Fachhändler oder senden es ausreichend frankiert an den Hersteller. Eine Kopie des Kaufbelegs wird vorausgesetzt. Unfrei Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 10

12 zugesendete Ware wird nicht angenommen. Um Beratung, Hilfestellung oder Servicedienstleistungen in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Im Internet finden Sie detaillierte Informationen und Dokumentation zu diesem Produkt. Dort steht auch eine FAQ-Liste zur Verfügung. Ebenso erhalten Sie auch neuste Software und aktuelle Produktdokumentation zu Produkten HOTLINE Für Serviceanfragen nutzen Sie bitte die -adresse: Oder sprechen Sie zu unseren Hotlinezeiten mit unseren Technikern: Montag: 14:00 17:30 Donnerstag: 8:00 12:00 Telefon: HERSTELLER Massoth Elektronik GmbH Frankensteiner Str Seeheim Tel.: Fax: Stand: 03/08 TI 11 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

13 Pulsed Smoke Generator V Version V Version Version1.0 04/08 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 12

14 ! ATTENTION! The setting of the function outputs of the decoder is full track voltage! Make sure that the output feeding the Pulsed Smoke Generator is set to the appropriate value PRIOR OPERATION! We cannot be held responsible for damages if this is disregarded. 13 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

15 Summary Page 1. Safety Details Brief Description Warning Notes Important Information for the Operation Summary of Functions Versions Scope of Supply Hook-Up and Installation Basic Hook-Up without Pulse Generator + load-dependent Operation Hook-Up with an existing LGB Pulse Generator Hook-Up with a Pulse Generator Simulation Hook-Up for a load-dependent Operation Operation of the Pulsed Smoke Generator Automatic Sequences Safety Features Technical Specifications Miscellaneous Warranty and Support Hotline Safety Details Congratulations on your purchase of the MASSOTH Pulsed Smoke Generator. We highly recommend reading this manual and the documentation carefully and thoroughly before operating your new smoke generator. Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 14

16 1.1. Brief Description The MASSOTH Pulsed Smoke Generator is designed for the use in G-Scale steam locomotives and Diesel locomotives. The MASSOTH Pulsed Smoke Generator may produce pulsed smoke or steady smoke which varies with the load of the locomotive Warning Notes The smoke generator produces heat beyond 212 F! Install the smoke generator in a place where no damage may result due to the high temperatures. Please adhere to the Safety and Warning Information of the smoke fluid purchased. The smoke generator is available in two versions (5Volt and 19Volt). Please make sure to use the correct supply voltage. A wrong decoder setting may lead to damage of the smoke generator or the decoder. The power consumption may be up to 650mAmps. Please make sure that the decoder used is capable of this handling this load. Do not turn the smoke generator upside down if filled. Spilled smoke fluid may lead to damage and severe burns. This product is not a toy Important Information for the Operation Install your MASSOTH Smoke Generator in compliance with the wiring diagram in this manual. The MASSOTH Smoke Generator is protected against excessive loads. However, in case of a connection error e.g. a short between pulse and motor power, the smoke generator may be destroyed subsequently Summary of Functions Smoke generator for steam and Diesel locomotives In steam operation 2 or 4 chuffs per wheel rotation selectable Synchronized by a wheel-operated pulse generator or by a simulated pulse generated by the decoder. 15 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

17 Load-dependent operation in connection with MASSOTH decoders Individual control of the heating element and the pulsator for optimum smoke effects. Overload protection and dry-run protection. Period of operation approx. 30min per filling depending on the operation Versions 5Volt-version for the use with locomotives featuring a 5Volt regulation (e.g. for analog operation or analog/digital operation) 19Volt-version which is ideal for digital operation (e.g. with Massoth decoders). Table of CV53 dimming values depending on different track voltages: Track voltage Dimming percentage CV-value (emotion) 19 Volt no dimming Volt dimming 95% Volt dimming 90% Volt dimming 86% Volt dimming 82% CV-value only F1 (emotion) 24 Volt dimming 78% These values are based on general experience. In case of major voltage losses on the track these values need adjusting Scope of Supply Pulsed Smoke Generator with leads Lead for the pulse generator Manual Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 16

18 2. Hook-Up and Installation Install the MASSOTH Pulsed Smoke Generator in an appropriate location below the smoke stack or the exhaust. The distance between the heating element and the top of the smoke stack or exhaust should not exceed 2 in. Make sure that the connection to the locomotive's body is water-tight (we recommend to use a silicone tube). Please pay close attention to the voltage of the power supply used (see Technical Specifications Page 21)! Illustration 7: Terminal Assignment 2.1. Basic Hook-Up w/o Pulse Generator + load-dependent Operation The red lead connects to the power supply (5Volts resp. Dec+) The black lead connects to GND or switched GND (e.g. function output). This simple setup provides a steady smoke generation for a Diesel locomotive. Illustration 8: Basic Hook-Up w/o Pulse Generator + load-dependent Operation 17 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

19 2.2. Hook-Up with an existing LGB Pulse Generator The hook-up of a pulse generator is very simple in case your locomotive already has an on-board decoder with sound. Unhook the pulse generator lead (3x black) from the sound PCB and connect it to the smoke generator. Use the provided pulse generator lead to connect the smoke generator to the vacated sound connector. Abbildung 9: Hook-Up to a LGB Pulse Generator 2.3. Hook-Up with a Pulse Generator Simulation MASSOTH emotion Loco Decoders feature a pulse generator simulation depending on the wheel RPM. There is no need to install a pulse generator in the gear box of the locomotive. Connect the two leads to the decoder according to the illustration. The third lead is not required in this case. Cut the wire and cap it. Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 18

20 Illustration 10: Hook-Up with a Pulse Generator Simulation Decoder Output CV L F6 120 = XL F6 120 = LS F3 114 = 30 XLS F3 114 = Hook-Up for a load-dependent Operation Connect the two-core lead with the four-pin connector the respective terminal of the Massoth emotion Loco Decoder. Notice: Do not pull at the cable in case you want to unhook the buscable! Do use tweezers or a small screwdriver to remove the connector from the terminal. 19 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

21 Illustration 11: Load-dependent Operation 3. Operation of the Pulsed Smoke Generator Choose the operational modes prior to the final installation. Select steam or Diesel operation and the trigger-rate of the sound. The following modes are set by DIP-swiches: DIP-Switch 1 : DIP-Switch 2 : OFF = Steam, ON = Diesel OFF = 1 chuff per pulse ON = 1 chuff per every 2. pulse Make sure your smoke generator setting matches the setting of your sound unit. Illustration 12: Mode Dip-Switches Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 20

22 The pulsed smoke generator outputs one pulse per chuff to the sound unit to synchronize the cuffs with the sound. The XLS CV-setting for CV195 is "1" for all dip-switch positions of the smoke generator Automatic Sequences With the locomotive stopped, the smoke produced is very small. When the locomotive starts to move and when operating under load the smoke production is at it's peak. When driving without load (when braking or driving downhill), no smoke is produced. These functions are only available with a pulse generator and if the load-dependent operation is activated. 4. Safety Features The MASSOTH Pulsed Smoke Generator features a thermal dry-run protection. The temperature of the heating element is automatically lowered in case the smoke fluid is finished. However, for the sake of a long service-life it is recommended to avoid prolonged operation without smoke fluid. Switch off the unit if dry or refill it. Do not fill the unit to the brim. Spilled smoke fluid may cause damage in the locomotive. The generated smoke decreases significantly if the smoke unit is overfilled. 5. Technical Specifications Power Supply: 5 Volts 7Volts DC (5V-Version) 18 Volts - 24Volts DC (19V-Version) Operating Current: approx. 500mAmps mamps (5V-Version) approx. 120mAmps mamps (19V - Version) Operating Temperature: -4 F F Capacity: Optimum = 4cm³ (Maximum = 10 cm³) 21 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

23 7. Miscellaneous Copyrights Massoth and DiMAX are registered trademarks by Massoth Elektronik GmbH, Seeheim, Germany. LGB is a registered trademark and property of its respective owner. All other trademarks printed are registered trademarks as well. No parts of this work may be reproduced or transmitted in any form or by any means, electronic or mechanical, including photocopying and recording, or by any information storage or retrieval system without the prior written permission by Massoth Elektronik GmbH unless such copying is expressly permitted by federal copyright law. This Decoder conforms to the CE Standards RoHS This Decoder is manufactured according to the latest EG Standards for lead free manufacturing conforming to RoHS Standard. Please dispose of according to your State regulations. Do not dispose of in open fire Warranty and Support Warranty: MASSOTH ELECTRONICS USA warrants this product for 1 year from the original date of purchase. This product is warranted against defects in materials and workmanship. Peripheral component damage is not covered by this warranty. Normal wear and tear, consumer modifications as well as improper use or installation are not covered. Errors and changes excepted. Warranty Claims: Valid Warranty Claims will be serviced without charge within the warranty period. To initiate a warranty claim, please contact your dealer or MASSOTH ELECTRONICS USA for an RMA (Return Merchandise Authorization). MASSOTH ELECTRONICS USA cannot be responsible Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01 22

24 for return shipping charges to our repair facility. Please include your Proof of Purchase with the returned goods. Support: For support and technical questions contact: 5.2. Hotline For technical support contact: Massoth Electronics USA 6585 Remington Dr. Suite 200 Cumming, GA Hotline hours USA: 9:00 a.m. to 4:00 p.m. EST Mo thru Fr Ph Fax Internet Manufacturer: Massoth Elektronik GmbH Frankensteiner Str Seeheim Tel.: Fax: Stand: 02/08 TI 23 Gepulster Verdampfer / Pulsed Smoke Generator 8412x01

emotion Taktgeber emotion Pulse Generator 8242030 / 8242035

emotion Taktgeber emotion Pulse Generator 8242030 / 8242035 emotion Taktgeber emotion Pulse Generator 8242030 / 8242035 1. Einleitende Information Die Taktgeberplatine mit Soundachse und Magnetring dient zur Synchronisation der Radumdrehung mit dem Fahrgeräusch

Mehr

Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator. Art.-Nr. / Item No.: 5 Volt (8412101), 19 Volt (8412201, 8412401)

Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator. Art.-Nr. / Item No.: 5 Volt (8412101), 19 Volt (8412201, 8412401) Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator Art.-Nr. / Item No.: 5 Volt (8412101), 19 Volt (8412201, 8412401) 1. Einleitende Information Sehr geehrte Kunden, wir empfehlen die Produktdokumentation und

Mehr

TLD Bedienungsanleitung. TLD User manual

TLD Bedienungsanleitung. TLD User manual TLD Bedienungsanleitung TLD User manual Einleitende Information Sehr geehrte Kunden, wir empfehlen die Produktdokumentation und vor allem auch die Warnhinweise vor der Inbetriebnahme gründlich zu lesen

Mehr

Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator

Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator Gepulster Verdampfer Pulsed Smoke Generator 8413101, 8413501 Wichtige Information zur Inbetriebnahme Important setup information 061_BDA_Gepulster_Verdampfer_201304_NOUPDATE.indd 1 18.04.2013 11:23:2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Goldcappuffer Goldcap power buffer 8151501 Version 1.0 12/07. Goldcappuffer / Goldcap power buffer 8151501

Goldcappuffer Goldcap power buffer 8151501 Version 1.0 12/07. Goldcappuffer / Goldcap power buffer 8151501 Goldcappuffer Goldcap power buffer 8151501 Version 1.0 12/07 Goldcappuffer / Goldcap power buffer 8151501 1. Sicherheitsinformationen Sehr geehrter Kunde, mit dem Kauf des emotion Goldcappuffers haben

Mehr

emotion Powercap micro

emotion Powercap micro emotion Powercap micro 8151601 Inhaltsverzeichnis Einleitende Information... Warnhinweise... Funktionsumfang... Lieferumfang... Anschluss... Digitalbetrieb... Analogbetrieb... Technische Daten... Garantie,

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch English snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter Deutsch User Manual Bedienungsanleitung 2007 snom technology AG All rights reserved. Version 1.00 www.snom.com English snom Wireless

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001 DiMAX 100A PC Modul 8175001 Version 1.5-03/08 INFORMATION Das DiMAX PC Modul ermöglicht Ihnen mittels PC ein Update von MZS-III-Zentralen und DIMAX -Busgeräten ohne DIMAX Zentralen 800Z oder 1200Z. Bequemes

Mehr

Installation Instructions

Installation Instructions EN DE Installation Instructions WLAN Installation Kit, 300 Mbps, 5 GHz, 16 dbi AK-4 Wireless Kit Scope of delivery Junction box AK-4 (1x) 1 Connection board AK-4 CB with 12VDC power supply unit (1x) 2

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Deutschland GmbH. All rights reserved. Dieses Dokument enthält Informationen, an denen Galileo International Rechte besitzt. Dieses Dokument darf nur

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

Cable Tester NS-468. Safety instructions

Cable Tester NS-468. Safety instructions Cable Tester NS-468 Safety instructions Do not use the cable tester NS-468 if it is damaged. This device is only for use inside dry and clean rooms. This device must be protected from moisture, splash

Mehr

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. Movable Type Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation

SnagIt 9.0.2. LiveJournal Output By TechSmith Corporation SnagIt 9.0.2 By TechSmith Corporation TechSmith License Agreement TechSmith Corporation provides this manual "as is", makes no representations or warranties with respect to its contents or use, and specifically

Mehr

Warranty Period. As long as the original purchaser still owns the product. One (1) Year ) % # # * %(+, -./ % #! %# # %&% # # # $ #! ./ +, !+,!

Warranty Period. As long as the original purchaser still owns the product. One (1) Year ) % # # * %(+, -./ % #! %# # %&% # # # $ #! ./ +, !+,! ! "# Limited Hardware Warranty: D-Link warrants that the hardware portion of the D-Link products described below ( Hardware ) will be free from material defects in workmanship and materials from the date

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

FLEX LIGHT. D Bedienungsanleitung

FLEX LIGHT. D Bedienungsanleitung FLEX LIGHT D Bedienungsanleitung GB INSTRUCTION Manual 3x Micro AAA 9 7 8 2 3 4 1 5 2 6 D Bedienungsanleitung FlexLight Beschreibung Multifunktionale Buch-/Laptop-Leuchte mit LED-Technologie (4). Das

Mehr

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM A PLM Consulting Solution Public Advanced Availability Transfer With this solution you can include individual absences and attendances from

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere

Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere Copyright 1997-2005 Brainware Consulting & Development AG All rights

Mehr

DiMAX 810K Kehrschleife 8157001 Reverse Loop Module 8157001 Version 1.0 09/07. DiMAX 810K Kehrschleife/Reverse Loop Module 8157001

DiMAX 810K Kehrschleife 8157001 Reverse Loop Module 8157001 Version 1.0 09/07. DiMAX 810K Kehrschleife/Reverse Loop Module 8157001 DiMAX 810K Kehrschleife 8157001 Reverse Loop Module 8157001 Version 1.0 09/07 1 KURZBESCHREIBUNG Beim Aufbau von Kehrschleifen oder Gleisdreiecken in Modellbahnanlagen kommt es unweigerlich zum Kurzschluss

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax

rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax 1 rs232 DIN rail adapter für Thyro-s, thyro-a und thyro-ax August 2014 DE/EN - V2 2 INHALTSVERZEICHNIS Ansprechpartner 3 1. Einleitung 4 2. Lieferumfang 4 3. Merkmale 4 4. Anschlüsse 5 5. Inbetriebnahme

Mehr

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Wagenhebers gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden, welches ansprechendes Design und durchdachte technische

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

E asyline by Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.

E asyline by Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama. 00021024-10.06 E asyline by Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.com Gamepad Thunderstorm II 0021024 l Bedienungsanleitung

Mehr

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren.

Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. equinux ID: Password/Passwort: 1 Please store in a safe place. Bitte sicher aufbewahren. English Mac Thank you for choosing an equinux product Your new TubeStick includes The Tube, a modern and convenient

Mehr

Einbauanleitung /Manual Rev. 1

Einbauanleitung /Manual Rev. 1 Knüppelschalter mit 3-pos. / 2-pos. Kippschalter (und Taste) Knüppeltaster (mit zusätzlicher Taste) Für Einbau in Weatronic Sender BAT 60 und BAT 64 Bezugsquelle: RC Technik Peter Herr Müllerweg 34 83071

Mehr

NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch

NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch Quick Installation Guide DN-16111 DN-16112 DN16113 2 DN-16111, DN-16112, DN-16113 for Mobile ios Quick Guide Table of Contents Download and Install the App...

Mehr

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide 3 1. Cube anschließen Schließen Sie den Cube an die Stromversorgung an. Verbinden Sie den Cube mit dem Router. Die Power- und die Internet-LED beginnen zu blinken,

Mehr

LS3/5A customer questionnaire

LS3/5A customer questionnaire LS3/5A customer questionnaire LS3/5A BBC original 15 Ω Autotrafo 3 4 5 6 2 TAP SELECTOR 7 C 2A C 2B LOW INPUT HIGH BBC Original Version KEF B110 [SP1003) 8Ω Spendor Original Layout Please check the xover

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Betriebsanleitung. Finhol Natural Tube Series - Booster. Technische Daten

Betriebsanleitung. Finhol Natural Tube Series - Booster. Technische Daten Betriebsanleitung Natural Tube Series - Booster Aluminium Druckguss Gehäuse Gewicht ca. 300 gr. Masse: 145 x 95 x 50 mm Regler: Level Fussschalter Output/Input-Buchse 6,3 mm unsymmetrisch DC-Buchse: für

Mehr

BA63 Zeichensätze/ Character sets

BA63 Zeichensätze/ Character sets BA63 Zeichensätze/ Character sets Anhang/ Appendix We would like to know your opinion on this publication. Ihre Meinung/ Your opinion: Please send us a copy of this page if you have any contructive criticism.

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung CAN-Bus RPM adapter COT02 User Manual Anwender-Beschreibung Stand: 12.02.03 GRABAU Computertechnik GmbH Elsener Str. 30 33102 Paderborn Tel: +49 5251 1367-0 Fax: +49 5251 1367-30 Email: info@grabau.de

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren?

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? SICLOCK Application Note AN-0005 Titel Synchronisation von PCs mit SICLOCK Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000,

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz

Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Universal Funksender (Kamera) Profiline 2,4GHz / 5,8GHz Version 1.1 TV5722 TV5723 Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zum Kauf dieses hochwertigen Produktes. Mit dem Erwerb dieser neuen Komponente

Mehr

SignalManager 500. Bedienungsanleitung Operation Manual

SignalManager 500. Bedienungsanleitung Operation Manual SignalManager 500 Bedienungsanleitung Operation Manual TLS Communication GmbH Tel.: +49 (0) 2103 50 06-0 Marie-Curie-Straße 20 Fax: +49 (0) 2103 50 06-90 D - 40721 Hilden e-mail: info@tls-gmbh.com Bedienungsanleitung

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Version 1.0 (09/2009) TV8379 1. Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses 24VAC Outdoor Netzteils. Mit diesem

Mehr

GAMING HEADSET LX16 PRO

GAMING HEADSET LX16 PRO GAMING HEADSET LX6 PRO CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 Pro gaming headset Lioncast LX6 Pro Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter cable

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

iid software tools QuickStartGuide iid USB base RFID driver read installation 13.56 MHz closed coupling RFID

iid software tools QuickStartGuide iid USB base RFID driver read installation 13.56 MHz closed coupling RFID iid software tools QuickStartGuide iid software tools USB base RFID driver read installation write unit 13.56 MHz closed coupling RFID microsensys Jun 2013 Introduction / Einleitung This document describes

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

DiMAX PC Modul USB DiMAX PC Module USB. 8175101 Version 3.0

DiMAX PC Modul USB DiMAX PC Module USB. 8175101 Version 3.0 DiMAX PC Modul USB DiMAX PC Module USB 8175101 Version 3.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitende Informationen 3 1.1. Funktionsumfang 3 1.2 Lieferumfang 3 2. Inbetriebnahme 4 2.1. Anschlüsse 4 2.1.1. Spannungsversorgung

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr Bedienungsanleitung Nr. 107375 Bedienungsanleitung Satelliten Finder RL-TC-0101 Artikel Nr. 54 25 97 Instruction Manual Satellite Finder RL-TC-0101 Article No. 54 25 97 Benutzung Funktionsumfang Regelbare

Mehr

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示

INSTALLATION AND OPERATING INSTRUCTIONS FOR LPS203-M LPS203-M 操 作 指 示 BEDIENUNGSANLEITUNG To comply with the published safety standards, the following must be observed when using this power supply. Um den zur Zeit gültigen Sicherheitsbestimmungen zu genügen, müssen die nachstehenden

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

Benutzer- und Referenzhandbuch

Benutzer- und Referenzhandbuch Benutzer- und Referenzhandbuch MobileTogether Client User & Reference Manual All rights reserved. No parts of this work may be reproduced in any form or by any means - graphic, electronic, or mechanical,

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub 1 Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub HENSEL-VISIT GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 3 D-97076 Würzburg-Lengfeld GERMANY Tel./Phone:

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Elektronisches Vorschaltgerät für Hochdruck-Entladungslampen Electronic

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Durchflußerwärmer, geschlossen Instantaneous water heater,

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Verdrahtungskanal zum Einbau in Schaltschränken Slotted

Mehr

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16 PS / PS / PC XBOX 60 GAMING HEADSET LX6 CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 gaming headset Lioncast LX6 Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter

Mehr

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS K la vi er l ac ko p tik AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS ZA 8970 DRUCKS0682.indd 1 05.09.12 15:15 VerpAckunGsinhAlT UKW / UHF / VHF Flachantenne

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. Congratulations, you have

Mehr

Bedienungsanleitung Netzwerkkabeltester ST-45 v2

Bedienungsanleitung Netzwerkkabeltester ST-45 v2 Bedienungsanleitung Netzwerkkabeltester ST-45 v2 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Kabeltesters gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden,

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Blankwiderstands-Durchflußerwärmer, geschlossen Bare Element

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens... 1 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference...

Mehr

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus:

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus: Deutsch 1.0 Vorbereitung für das Firmwareupdate Vergewissern Sie sich, dass Sie den USB-Treiber für Ihr Gerät installiert haben. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter www.testo.de downloaden.

Mehr

Uhrenbeweger Watch winders. Crystal

Uhrenbeweger Watch winders. Crystal Uhrenbeweger Watch winders Crystal Sehr geehrter Kunde, unsere Uhrenbeweger sind so konstruiert, dass sie trotz kompakter Abmessungen nur geringe Laufgeräusche verursachen. Jeder Antrieb erzeugt jedoch

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide 1 SET ALL1681 Upon you receive your wireless Router, please check that the following contents are packaged: - Powerline Wireless Router

Mehr

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Datenschutzerklärung Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung... 4 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite... 4 Cookies... 4 Newsletter... 4 Auskunftsrecht...

Mehr

Meeting and TASK TOOL. Bedienungsanleitung / Manual. 2010 IQxperts GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Meeting and TASK TOOL. Bedienungsanleitung / Manual. 2010 IQxperts GmbH. Alle Rechte vorbehalten. 2010 IQxperts GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche

Mehr

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung A-1 Yellow Tools E-License Activation Yellow Tools E-License Activation A-2 Dear user, thanks for purchasing one of our

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Car Adapter photolab 6xxx

Car Adapter photolab 6xxx Bedienungsanleitung Mit dem können Sie die Spektralphotometer und mobil und unabhängig von der örtlichen Stromversorgung betreiben. Dafür benötigen Sie eine 12 V - Spannungungsversorgung wie z. B. eine

Mehr

emotion Relaisplatine emotion Relay Board Art.-Nr. / Item No.: Version 1.0

emotion Relaisplatine emotion Relay Board Art.-Nr. / Item No.: Version 1.0 emotion Relaisplatine emotion Relay Board Art.-Nr. / Item No.: 8242040 Version 1.0 1. Einleitende Information Die Relaisplatine kann als allgemeiner Schaltverstärker mit 2 x 8Ampere oder auch als Umpolrelais

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr