Park and Ride Kanton Zürich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Park and Ride Kanton Zürich"

Transkript

1 RZU Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) Park and Ride Kanton Zürich

2 Heutige Situation analysiert Die RZU führte in Zusammenarbeit mit dem ZVV eine Untersuchung der Park and Ride - Situation im Kanton Zürich durch. Die Analyse stützt sich auf eigene Erhebungen zu Angebot und Nachfrage sowie auf Angaben der SBB. Das vorliegende Faltblatt präsentiert die Resultate und bildet zusammen mit den regionalen RZU-Erhebungen zu «Park and Ride im Pfannenstil» und «Park and Ride im Knonaueramt» eine sachliche Grundlage für die Weiterentwicklung von Park and Ride (P+R). Untersuchungsziele Beurteilung Entwicklung / Ausbaustandard Auslastung > Bedarf für Vergrösserungen Benutzergruppen charakterisieren Kundenfreundlichkeit P+R - Angebot an den meisten Bahnhöfen Park and Ride als umweltfreundliche Kombination von individueller und öffentlicher Mobilität wird im Kanton Zürich an 115 Haltestellen der SBB, der Forchbahn und der SZU angeboten. Damit verfügen 70% der 169 Bahnstationen im Kanton Zürich über Park and Ride - Plätze. Insgesamt stehen 6'900 Park and Ride - Plätze zur Verfügung, verteilt auf unterschiedlich grosse Anlagen. Die durchschnittliche Grösse einer P+R - Anlage beträgt 60 Plätze. In der Stadt Zürich sind nur die Parkplätze an den SBB-Bahnhöfen erfasst, d.h. ohne die allgemein zugänglichen Parkplätze in der Umgebung von Haltestellen des öffentlichen Verkehrs. Das Bild illustriert die dezentrale Verteilung des P+R - Angebots, d.h. wenige grössere Anlagen in Stadtnähe, dafür zahlreiche kleinere Anlagen, flächendeckend verteilt entlang des S-Bahnnetzes. Die Auslastung der Anlagen zeigt, dass dieses Angebotssystem sinngemäss genutzt wird: Die von Zürich entfernteren Anlagen sind ebenso gut belegt wie solche in Stadtnähe. Otelfingen 24 Das Angebot von Park and Ride im Kanton Zürich Buchs-Dällikon 33 Hüntwangen-Wil 86 Zweidlen 18 Bülach 176 Rafz 75 Eglisau 69 Glattfelden 37 Marthalen 90 Dachsen 30 Andelfingen 77 Henggart 58 Hettlingen 33 Pfungen- Neftenbach 15 Winterthur 450 Ossingen 24 Stammheim 13 Thalheim-Altikon 10 Dinhard 10 Seuzach 39 Rickenbach- Attikon 25 Wiesendangen 30 Oberwinterthur 70 Niederweningen 69 Niederweningen- Dorf 41 Schöfflisdorf- Embrach-Rorbas 12 Oberweningen 36 Wülflingen 8 Grüze Räterschen 15 Niederglatt 48 Elgg Steinmaur 43 Winterthur Seen 52 Niederhasli 27 Dielsdorf 38 Sennhof-Kyburg 13 Kloten 95 Oberglatt 91 Rämismühle-Zell 12 Rümlang 56 Bassersdorf 122 Rikon 20 Turbenthal 18 Glattbrugg 15 Opfikon 40 Regensdorf 68 Seebach Effretikon Affoltern 16 Dietlikon Wila 12 Illnau 68 Dietikon 156 Schlieren Wallisellen Oerlikon Dübendorf 94 Saland 10 Glanzenberg 103 Altstetten Hardbrücke Schwerzenbach Fehraltorf 94 Urdorf 41 Zürich Stettbach 92 Nänikon- Bauma 53 Greifensee 55 Pfäffikon 82 Steg 20 Birmensdorf 34 Tiefenbrunnen 160 Wollishofen 7 Waltikon 16 Uster 72 Fischenthal 11 Zollikon 14 Aathal 33 Kempten 13 Bonstetten- Forch 49 Wettswil 110 Hedingen 77 Affoltern am Albis 273 Mettmenstetten 69 Kilchberg 30 Rüschlikon 31 Küsnacht 124 Erlenbach 54 Wetzikon 116 Adliswil 50 Herrliberg- Thalwil 69 Feldmeilen 65 Esslingen 50 Oberrieden Dorf 9 Bubikon 78 Langnau- Uetikon 60 Gattikon 15 Oberrieden Meilen Männedorf 120 Sihlwald 35 Horgen 69 Uerikon 53 Stäfa 93 Horgen Oberdorf 18 Au 31 Feldbach 53 Knonau 70 Wädenswil 71 Richterswil 113 Samstagern 18 Hinwil 68 Rüti 46 Wald 38 Auslastung 0-50% Auslastung 50-80% Auslastung % Auslastung voll Auslastung nicht bestimmbar 70 Anzahl P+R - Plätze Quelle: Stichprobenerhebung 2001/2002 Diplomarbeit / Angaben SBB

3 Auslastungsgrade nach Anzahl der P+R - Anlagen, in% 0-50% % % 48 voll ausgelastet 19 nicht bestimmbar 4 Hohe Auslastung der P+R - Anlagen Die P+R - Anlagen sind in der Regel sehr gut ausgelastet. Zwei Drittel der Anlagen sind werktags zu mindestens 80% belegt. In den zwei speziell untersuchten Regionen Pfannenstil und Knonaueramt beträgt der durchschnittliche Auslastungsgrad über 70%. Samstags ist der Belegungsgrad mit 40% deutlich tiefer. Eigentum nach Anzahl P+R - Anlagen, in% übrige 3% SBB in der Regel Eigentümerin der Anlagen 70% der Anlagen (bzw. 60% nach Anzahl Plätzen) werden von den SBB angeboten, 27% von den Gemeinden. Die übrigen 3% vom Kanton, der Forchbahn und Betreibergesellschaften. Gemeinden 27% SBB 70% Vergleich mit regionalen Richtplänen Ein Vergleich mit den regionalen Richtplänen zeigt, dass nur wenige der für P+R vorgesehenen Bahnstationen noch keine P+R - Anlage aufweisen. Gemessen an den Anzahl Parkplätzen sind heute 82% der im Kanton Zürich geplanten P+R - Plätze erstellt. Im RZU-Gebiet ist der Realisierungsgrad mit 70% etwas tiefer. Anzahl realisierte P+R - Plätze im Vergleich zu regionalen Richtplänen, in% Furttal 52 Glattal 61 Knonauer Amt 119 Limmattal 70 Pfannenstil 71 Zimmerberg 60 RZU- Gebiet (ohne Stadt) 70 Oberland 71 Unterland 105 Weinland 124 Winterthur und Umgebung 122 Kanton Zürich (ohne Stadt) 82

4 Heute doppelt so viele Parkplätze wie 1988 Das Angebot an P+R - Plätzen wurde im Hinblick auf die Inbetriebnahme der S-Bahn im Jahre 1990 erstmals deutlich erhöht und ist seither kontinuierlich ausgebaut worden. Seit 1988 hat sich die Anzahl P+R - Plätze im Kanton Zürich nahezu verdoppelt. Historische Entwicklung der P+R - Plätze im Kanton Zürich 6'900 4'800 4'300 3'500 Betriebliches aus Benützersicht Das abgestufte Gebührensystem der SBB und die individuellen Tarife bei den Gemeinden führen zu einem für die Benützer unübersichtlichen System verschiedener Preise für die Tages- Monats- und Jahres-Parkkarten. Der Bezug von (vergünstigten) Tagesparkkarten ist zum Teil zeitraubend, wenn sie am Bahnschalter abgeholt und im Auto platziert werden müssen. Regelmässige Benützer (Berufspendler) mit Jahres- Parkkarten profitieren von einer Preisermässigung von 60% gegenüber Tagespauschalen. Der Auftritt von P+R ist sehr unterschiedlich bezüglich Signalisation und Wegweisung (siehe obige Bildreihe), Bezug von Dauerkarten, Berechtigung für Tagesparkierer, etc Die Gebühren der P+R - Anlagen, nach Anzahl Anlagen gratis weniger als CHF 5.- CHF 5.- mehr als CHF 5.-

5 Erkenntnisse aus Pilotstudien Pfannenstil und Knonaueramt Dezentrales P+R - Angebot gut genutzt Autofahrer wählen in der Regel die ihrem Wohnort nächstgelegene P+R - Anlage. Zwei Drittel der Nutzer stammen aus der Standort- oder der Nachbargemeinde. Sie benützen das Auto für eine kurze Distanz und legen die längere Strecke mit der Bahn zurück. Die Automobilisten fahren nicht möglichst nahe zur Stadt Zürich. Das dezentrale P+R - System mit relativ kleinen Anlagen an fast allen Bahnstationen wird somit akzeptiert. Ausnahmen sind Anlagen nahe der Kantonsgrenze bzw. des ZVV-Tarifgebietes. So kommt im Knonaueramt die Hälfte der Benützer aus anderen Kantonen. Regelmässige Benützung Die Hälfte bis zwei Drittel der P+R - Nutzer besitzen eine Monats- oder Jahresparkkarte und betreiben somit regelmässig P+R. Die Berufspendler dürften also heute noch den grössten Anteil der P+R - Nutzer ausmachen. Dem Einkaufs- und Freizeitverkehr kommt aber zunehmende Bedeutung zu. Steigende Nachfrage Heute werden auf den P+R - Plätzen in der Region Pfannenstil 64% mehr Autos parkiert als Damit hat die Nachfrage stärker zugenommen als das Angebot, das um 49% erhöht wurde. Dies dürfte auch für das ganze Kantonsgebiet gelten, wo das Angebot seit 1994 um 44% anstieg. Anteil von P+R Eine Stichprobe an den S-Bahnhaltestellen Erlenbach, Uetikon am See und Esslingen zeigt, dass vormittags 7% bis 10% aller Bahn-Einsteiger mit dem Auto zur Bahnsationen gelangen. Welchen Anteil P+R bei anderen Bahnstationen im Kanton Zürich hat, ist nicht bekannt.

6 Wie weiter? Koordinierte P+R - Strategie Es ist ein koordiniertes Vorgehen des ZVV, der SBB, Privatbahnen, Regionen und Gemeinden für die Planung und den Betrieb von P+R anzustreben. Damit kann die Entwicklung von P+R - Anlagen gelenkt und die Bewirtschaftung sowie die Information vereinheitlicht und optimiert werden. Auch die Nachbarkantone sind einzubeziehen. Selektive Kapazitätserhöhung des P+R - Angebotes Bis im Jahre 2006 erweitern die SBB die bestehenden Anlagen im Rahmen ihres Projektes «Ausbau Park+Rail». Ein weiterer Ausbau der Anlagen ist dort angezeigt, wo entweder die Angaben in den regionalen Richtplänen noch nicht erfüllt sind oder Anlagen zu kleine Kapazitäten aufweisen. Besonderes Augenmerk verlangt der Fortbestand der Anlagen, da sie in Konkurrenz mit anderen Nutzungen stehen. Bestehende Anlagen sollten nicht ohne Ersatz aufgehoben werden. Die Standorte bestehender und geplanter Anlagen sind durch geeignete planerische Massnahmen sicher zu stellen. Optimierung der P+R - Bewirtschaftung Die unübersichtliche Situation bei den Gebühren für P+R ist zu beheben. Empfehlenswert ist ein abgestuftes Gebührenmodell, das die Distanz der Anlage zur Stadt berücksichtigt. Zu prüfen ist auch ein kombiniertes Ticket für das Parkieren und die Fahrt mit dem öffentlichen Verkehrsmitttel. Der Bezug der Parkkarten ist zu vereinheitlichen und zu vereinfachen, um ein zeitsparendes Umsteigen auf die Bahn zu ermöglichen. Verbesserung der Information und Schaffung eines Marketing-Labels «P+R» Die Schaffung eines Labels «P+R» mit entsprechender Vermarktung bewirkt eine bessere Information und vereinheitlicht die Notationsweise auf Signalisationen und Wegweisungen. Einzubeziehen sind die Entwicklungen der Informationssysteme (Verkehrsbeeinflussungs- und Parkleitsysteme). Impressum Herausgeber: Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU) in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) März 2003 Bezug bei: RZU, Seefeldstrasse 329, 8008 Zürich, Tel. 01 / , Fax 01 / , Konzept und Text: Matthias Fischer, Dipl. Geograph, Manfred Eggenberger, Dipl. Ing. ETH/SIA/SVI Grundlage: Diplomarbeit von M. Fischer: Die Verknüpfung von Individual- und öffentlichem Verkehr mittels Park and Ride, Geographisches Institut der Universität Zürich, Mai 2002

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 11. Dezember 2013 KR-Nr. 300/2013 1403. Anfrage (Übersicht Tagesfrequenzen S-Bahnhöfe Kanton Zürich) Kantonsrätin Judith Anna

Mehr

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeinderecht Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand und Anzahl Gemeinden per 1. Januar 2019 Bezirk Zürich Zürich * Bezirk

Mehr

Kirchenordnung der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich (Änderung vom 15. Mai 2018)

Kirchenordnung der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich (Änderung vom 15. Mai 2018) Bezirk Affoltern Aeugst a.a. Ref. Kirche 667 315 266 1 16 0 249 201 48 39.88 Affoltern a.a. Ref. Kirche 2948 1320 1082 6 86 0 990 809 181 36.70 Bonstetten Ref. Kirche 1527 755 612 10 62 1 539 448 91 40.08

Mehr

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand 1. Januar 2011 Die politischen Gemeinden 16 Bezirk Zürich Zürich Bezirk Affoltern Aeugst a. A. Kappel a. A. Ottenbach Affoltern a. A. Knonau Rifferswil

Mehr

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeinderecht Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand und Anzahl Gemeinden per 1. Januar 2018 Politische Volksschul- Primarschul-

Mehr

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter Termine Kommunalwahlen 2018 Anzahl Gemeinden erfasst: 164 fehlend: 4 Stand: 11.09.2017 Zusammenstellung des Statistischen Amtes des Kantons Zürich auf der Basis der von den Gemeinden gemeldeten Beschlüsse

Mehr

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich Foto: Christian von Faber-Castell Kanton Zürich Merkblatt: n im Kanton Zürich Juni 2017 Version 03, Sn, n.docx, Seite 1/5 Fehrenstrasse 15, Postfach, 8032 Zürich Telefon 043 244 71 00, www.klzh.ch Trotz

Mehr

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012)

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Vereins-Nr. Bezirksschützenverband Affoltern 1.01.0.01.005 Aeugst a.a. Schützengesellschaft 27 36 38 31 18 5 23 3 1.01.0.01.006

Mehr

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen zur Verfügung vom 31. August 2016 in Sachen Finanzausgleich 2017 Festlegung der Ausgleichsbeiträge für - den Ressourcenzuschuss ( 18 Abs. 1 lit.

Mehr

Zivilschutz Kanton Zürich POLYCOM ZS ZH. Erklärung Systembetrieb POLYCOM Zivilschutz Kanton ZH. 23. April 2008 / Rev / 9.9.

Zivilschutz Kanton Zürich POLYCOM ZS ZH. Erklärung Systembetrieb POLYCOM Zivilschutz Kanton ZH. 23. April 2008 / Rev / 9.9. POLYCOM ZS ZH Erklärung Systembetrieb POLYCOM Kanton ZH 23. April 08 / Rev..4.0 /..0 POLYCOM Direct Mode (DMO) 1 Verbindung pro Schadenplatz im DMO- Betrieb (6 im Kanton ZH) 3 km 3 km Schadenplatz A DMO

Mehr

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 30. Juni 2017 in Sachen

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 30. Juni 2017 in Sachen GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen zur Verfügung vom 30. Juni 2017 in Sachen Finanzausgleich 2018, für die n und die Schulgemeinden massgebenden Ausgleichsfaktoren gemäss 14 Abs.

Mehr

Gültig S-Bahn Taktfahrplan

Gültig S-Bahn Taktfahrplan Gültig 09.12.18 14.12.19 S-Bahn Taktfahrplan Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Transportkosten Überwinterung (Preise ab Bisikon)

Transportkosten Überwinterung (Preise ab Bisikon) Transportkosten Überwinterung (Preise ab Bisikon) Region Ortschaft PLZ Km/Weg Kosten/Weg Aargau Baden 5400 39 CHF 78.00 Aargau Wettingen 5430 38 CHF 76.00 Aargau Eggenwil 5445 43 CHF 86.00 Aargau Bellikon

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Zweigstellen-Verzeichnis

Zweigstellen-Verzeichnis Zweigstellen-Verzeichnis Stand: 30. Juli 2015 123 Ausgleichskasse 8452 Adlikon bei Andelfingen 052 317 24 18 052 317 24 18 052 317 38 75 gemeinde@adlikon.zh.ch 8134 Adliswil 044 711 78 40 044 711 78 44

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 13.12.15 10.12.16 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Nächte Fr/Sa und Sa/So sowie Nächte

Mehr

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 30. Juni 2016 in Sachen

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 30. Juni 2016 in Sachen GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen zur Verfügung vom 30. Juni 2016 in Sachen Finanzausgleich 2017, für die n und die Schulgemeinden massgebenden Ausgleichsfaktoren gemäss 14 Abs.

Mehr

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ]

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ] Kanton Zürich: Zuordnung der 268* Ortschaften (in alphabetischer Reihenfolge + PLZ Stand 26.08.08) 171** Gemeinden 12 Bezirke * inklusive 4 Querverweisen wegen des 2. Teils von Doppelnamen. ** [Diese Anzahl

Mehr

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6 Inhaltsverzeichnis S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1 S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ S14 Zürich HB - Hinwil 6 S15 Affoltern a. Albis - Rapperswil 8 S7 Gültig ab 1. Dezember 010 Winterthur

Mehr

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Regulatorisch relevante Formate Servicepunkte Total Eigenbetriebene Filialen und Partnerfilialen Hausservices Geschäftskundenstellen Aufgabe- /Abholstellen My Post 24-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen Zürichsee Zürcher Oberland Limmattal. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich

Mehr

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Kt. Regulatorisch relevante Formate Servicepunkte Total Eigenbetriebene Filialen und Partnerfilialen Hausservices Geschäftskundenstellen Aufgabe- /Abholstellen My Post

Mehr

Ufficio competente Canton Zurigo

Ufficio competente Canton Zurigo Ufficio competente Canton Zurigo Si prega di ricercare nella lista qui sotto quale circoscrizione è responsabile per il vostro comune di residenza per rilascio della carta d'identità per i viaggiatori

Mehr

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 540 542 543 545 546 N53 Inhaltsverzeichnis Linie

Mehr

Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5

Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5 Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5 (vom 9. Juli 970). Diese Verordnung schafft die Voraussetzungen für einen kantonal geführten Sanitätsdienst im Kriegsfall

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen in Ihr Auto

Mehr

Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5

Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5 V über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5 Verordnung über geschützte zivile sanitätsdienstliche Anlagen (Basisspitäler) 5 (vom 9. Juli 970). Diese Verordnung schafft die Voraussetzungen

Mehr

Pikettentschädigung Kanton Zürich März Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile

Pikettentschädigung Kanton Zürich März Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile Pikettentschädigung Kanton Zürich März 2017 Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile 148 Gemeinden und die Stadt Zürich zahlen die Pikettentschädigung an die Mitglieder der Fachgruppe

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom bis

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom bis Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen ins Auto ZVV-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16 Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich Winterthur via Stadelhofen / Wallisellen (S-Bahnen) 6 Zürich Winterthur via Flughafen / Kloten

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich Winterthur via Stadelhofen / Wallisellen (S-Bahnen) 6 Zürich Winterthur via Flughafen / Kloten Zürich Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 10.12.2017 bis 8.12.2018. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich Winterthur via Stadelhofen / Wallisellen (S-Bahnen) 6 Zürich Winterthur via Flughafen

Mehr

RPK Wallisellen. Statistische Daten, Budget 2018

RPK Wallisellen. Statistische Daten, Budget 2018 Statistische Daten, Budget 218 Herausgeberin: www.wallisellen.ch Autor: Gregor Winiger 2 Inhaltsverzeichnis Ziel der Erhebung... 4 Bevölkerung: Bevölkerung... 5 Zuzüge / Wegzüge... 6 Altersstruktur...

Mehr

Notfallnummern aller Gemeinden des Kantons Zürich, zusammengestellt von der AGZ Dez Seite 1

Notfallnummern aller Gemeinden des Kantons Zürich, zusammengestellt von der AGZ Dez Seite 1 Aathal-Seegräben 0900 144 145 Adetswil 0900 144 145 Adlikon 052 317 57 57 Adlikon b. Regensdorf 044 842 11 44 Adliswil 044 421 21 21 Aesch 044 421 21 21 Aesch Siehe Tabelle Awanet, Seite 6 Aeugst am Albis

Mehr

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Energie : Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Energie, Stampfenbachstrasse 12, 8090 Zürich Telefon +41 43 259 42 66, www.energiefoerderung.zh.ch

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: FORD

Mehr

natürli-produkte: Wo kaufen

natürli-produkte: Wo kaufen Coop-Filialen mit natürli-dinkel-baumerfladen Adliswil Hinwil Hiwi-Märt Thalwil Zürich City St. Annahof Food Zürich Schwellistrasse Affoltern am Albis Horgen Leue-Huus Thalwil B+H K. Zürich Dorflinde Zürich

Mehr

Embrachertal. Erleben Sie PostAuto werden Sie unser Facebook-Fan! Gültig ZVV-Contact und Raba N52. Linien

Embrachertal. Erleben Sie PostAuto werden Sie unser Facebook-Fan! Gültig ZVV-Contact und Raba N52. Linien Embrachertal Gültig 14.12.14 12.12.15 ZVV-Contact 0848 988 988 ngen e Verlosu Attraktiv tte und Raba Erleben Sie PostAuto werden Sie unser Facebook-Fan! Linien N52 Inhaltsverzeichnis Linie Strecke Seite

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps für cleveres

Mehr

Embrachertal/ Unteres Tösstal

Embrachertal/ Unteres Tösstal Der neue ZVV-Online-Shop: Die einfachste Art, Ihr Abo zu lösen. Gültig 09.12.18 14.12.19 09.12.17 14.12.19 Embrachertal/ Unteres Tösstal Linien 520 524 521 529 522 523 N52 ZVV-Abos neu auf dem SwissPass

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen.

Clever pendeln bequemer reisen. Clever pendeln bequemer reisen. Tricks, Tipps und freie Sitzplätze für S-Bahn-Reisende. Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps und Tricks für cleveres Pendeln 8 Tipps

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16 Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2016 bis 9.12.2017. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen Zrichsee Zrcher Oberland Limmattal. Ihre besten Verbindungen. Gltig vom 11.12.2016 bis 9.12.2017. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zrich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zrich Uster

Mehr

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach PostAuto sorgt für klare Regeln. Am Bahnhof Bülach warten die Postautos wie folgt auf verspätete Züge aus Zürich: Morgen Tagsüber Abend Vor 08.00 Uhr MoFr 08.0022.00

Mehr

Kontakt: Tel oder.

Kontakt: Tel oder. «hauswert» hilft. Kontakt: Tel. 044 487 18 99 oder E-Mail: info@hauswert.ch Brauchen Sie Unterstützung? - Tropft ein Wasserhahn? - Klemmt eine Küchenschublade? - Muss eine Glühlampe ersetzt werden? - Ist

Mehr

Zertifizierungsgruppe Zürich-Schaffhausen Stratifizierung Waldeigentum

Zertifizierungsgruppe Zürich-Schaffhausen Stratifizierung Waldeigentum Zertifizierungsgruppe Zürich-Scffusen Stratifizierung Waldeigentum 1 Forstrevier Bargen 0 Koordinaten: E8 36' / N47 47' Gemeinde Bargen 15 2 Forstrevier Beggingen, Merisusen, Schleitheim 3 Koordinaten:

Mehr

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2018

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2018 Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2018 Adlikon 109 8452 Adlikon bei Andelfingen Spital Affoltern Sekretariat Pflegedienst Akut Sonnenbergstrasse 27 8910 Affoltern am Albis Stadt Adliswil Gesundheit,

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: Ford

Mehr

Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern. Kommunale Integrationsverantwortliche Vernetzungstreffen vom 25. März Herzlich Willkommen!

Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern. Kommunale Integrationsverantwortliche Vernetzungstreffen vom 25. März Herzlich Willkommen! Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Vernetzungstreffen vom 25. März 2014 Herzlich Willkommen! 2 / 20 Ziele Die Teilnehmenden sind für das Thema soziale Integration sensibilisiert und kennen

Mehr

statistisch fundierte Plausibilisierung von Abstimmungsresultaten ein Vorschlag

statistisch fundierte Plausibilisierung von Abstimmungsresultaten ein Vorschlag Kanton Zürich Statistisches Amt des Kantons Zürich statistisch fundierte Plausibilisierung von Abstimmungsresultaten ein Vorschlag Dr. Peter Moser Das Problem Geben die vorliegenden aggregierten Abstimmungsresultate,

Mehr

Kanton Zürich Bildungsdirektion Volksschulamt Totalrevision JFG Anpassungen VSG. Informationsveranstaltung vom 4. März Steuerung Sonderschulung

Kanton Zürich Bildungsdirektion Volksschulamt Totalrevision JFG Anpassungen VSG. Informationsveranstaltung vom 4. März Steuerung Sonderschulung Kanton Zürich Bildungsdirektion Volksschulamt Totalrevision JFG Anpassungen VSG Informationsveranstaltung vom 4. März 2015 Steuerung Sonderschulung Folie 2 Projekt Totalrevision JFG / Anpassungen VSG Projektorganisation

Mehr

231.1 Kantonale Zivilstandsverordnung (ZVO)

231.1 Kantonale Zivilstandsverordnung (ZVO) 231.1 Kantonale Zivilstandsverordnung (ZVO) (vom 1. Dezember 2004) Der Regierungsrat, gestützt auf 32 des EG zum ZGB vom 2. April 1911, beschliesst: A. Zivilstandskreise Festlegung 1. Der Regierungsrat

Mehr

Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1. Juni 2004

Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1. Juni 2004 INFO 9/2004 Napfgasse 6, Postfach, CH-8022 Zürich Telefon 01 250 48 00 - Fax 01 250 48 29 E-Mail: statistik@stat.stzh.ch www.statistik-stadt-zuerich.info Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1.

Mehr

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017 Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017 Adlikon 109 8452 Adlikon bei Andelfingen Spital Affoltern Sekretariat Pflegedienst Akut Sonnenbergstrasse 27 8910 Affoltern am Albis Stadt Adliswil Gesundheit,

Mehr

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Bitte entnehmen Sie aus der Liste unten welcher Bezirk für Ihre Gemeinde für die Ausgabe der Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung zuständig ist. PLZ Ortschaft

Mehr

Zertifizierungsgruppe Zürich-Schaffhausen Stratifizierung Waldeigentum

Zertifizierungsgruppe Zürich-Schaffhausen Stratifizierung Waldeigentum Zertifizierungsgruppe Zürich-Scffusen Stratifizierung Waldeigentum 1 Forstrevier Bargen 0 Koordinaten: E8 36' / N47 47' Gemeinde Bargen 66 2 Forstrevier Beggingen, Merisusen, Schleitheim 3 Koordinaten:

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 5. Januar 2016 KR-Nr. 301/2015 4. Dringliche Anfrage ( der Linien im Zürcher Verkehrsverbund) Die Kantonsräte Ruedi Lais, Wallisellen,

Mehr

S-Bahnen S-Bahn trains

S-Bahnen S-Bahn trains Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2011 bis 8.12.2012. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB - Umsteigen leicht gemacht 5 Zürich - Winterthur (S-Bahnen

Mehr

Fahrpläne Züri Fäscht

Fahrpläne Züri Fäscht Fahrpläne Züri Fäscht S-Bahn, Tram und Bus sind rund um die Uhr unterwegs. 57.40 3 Nachtangebot Züri Fäscht 5./6. und 6./7. Juli 2013 Schaffhausen Neuhausen Singen Schloss Laufen am Rheinfall Dachsen Feuerthalen

Mehr

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht:

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht: 4677 KR-Nr. 296/2005 Bericht und Antrag des Regierungsrates an den Kantonsrat zum Postulat KR-Nr. 296/2005 betreffend Statistik über die Abgabe von Psychopharmaka an Schülerinnen und Schüler der Zürcher

Mehr

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (EG SchKG)

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (EG SchKG) EG SchKG 81 Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (EG SchKG) (vom 6. November 007) 1 Der Kantonsrat, nach Einsichtnahme in die Anträge des Regierungsrates vom 6. September

Mehr

Liste sämtlicher überkommunaler Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Kanton Zürich - Nach Gemeinden

Liste sämtlicher überkommunaler Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Kanton Zürich - Nach Gemeinden Liste sämtlicher überkommunaler Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Kanton Zürich - Nach Gemeinden Symbole 2 3 4 Abänderung eines Erlasses nach PBG Rechtsgültiger Erlass (Altrechtlich) Rechtsgültiger

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 17. Dezember 2008 2046. Reorganisation des Betreibungswesens; Festsetzung der Betreibungskreise 1. Nach 1 Abs. 2 des Einführungsgesetzes

Mehr

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität?

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? 1. Kosten Unsere Mobilität kostet Geld. Die Anschaffung und der Betrieb von Fahrzeugen, der Bau und Unterhalt von Strassen, Schienen und Haltestellen sowie

Mehr

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeindefinanzen Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 GEFIS_ID EINHEITSBEZEZEICHNUNG REVISIONSGESELLSCHAFT

Mehr

Kantonale Energieplanung und deren konkrete Umsetzung

Kantonale Energieplanung und deren konkrete Umsetzung Kommunale Infrastruktur Tagung kommunale Energiekonzepte 27. Kantonale und deren konkrete Umsetzung Alex Nietlisbach Alex Energieplaner, Nietlisbach, AWEL, Abteilung Energie Kant. : Vorgaben und Instrumente

Mehr

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Fussballverband Region Zürich FVRZ Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Inhalt: Herren Aktive Junioren Senioren 30+ Senioren 40+ / 50 + Frauen Aktive Juniorinnen Firmensport

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 15.6.14 13.12.14

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 15.6.14 13.12.14 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 15.6.14 13.12.14 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage

Mehr

Statuten der Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU)

Statuten der Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU) Statuten der Regionalplanung Zürich und Umgebung (RZU) Genehmigt an der Delegiertenversammlung vom 26.11.2015 Inkrafttreten am 01.01.2016 I BESTAND, ZWECK UND SITZ 2 II DIE MITGLIEDSCHAFT 2 III DIE VEREINSORGANE

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Name der Mailadresse Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN. In der 3. Sommerwoche erhalten Sie in diesem. Jahr 10 % Rabatt auf.

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN. In der 3. Sommerwoche erhalten Sie in diesem. Jahr 10 % Rabatt auf. FERIENCAMP 2019 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN In der 3. Sommerwoche erhalten Sie in diesem Jahr 10 % Rabatt auf den Wochenpreis (ohne Transport) DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

Mehr

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH MILANDIA FERIENCAMP IM GROSSRIET 1 8606 GREIFENSEE Bitte frankieren Auskunft und Anmeldung Online oder schriftliche Anmeldung mit Talon an: Genossenschaft Migros Zürich Milandia

Mehr

Vision öffentlicher Verkehr in der Region Pfannenstiel

Vision öffentlicher Verkehr in der Region Pfannenstiel Vision öffentlicher Verkehr in der Region Pfannenstiel Zürcher Planungsgruppe Pfannenstiel, September 2013 25.09.2013 Vision öv Pfannenstiel 1 Die Bevölkerung im Kanton Zürich wächst überproportional Zürich

Mehr

Zürich / Bonstetten / Wettswil

Zürich / Bonstetten / Wettswil Der neue ZVV-Online-Shop: Die einfachste Art, Ihr Abo zu lösen. Gültig 9.12.18 14.12.19 Zürich / Bonstetten / Wettswil Linien 200 227 210 228 220 229 221 N23 ZVV-Abos neu auf dem SwissPass www.zvv.ch/abo

Mehr

Effizienz in Logistik und Recycling Effiziente kantonale Klärschlammverwertung

Effizienz in Logistik und Recycling Effiziente kantonale Klärschlammverwertung Effizienz in Logistik und Recycling Effiziente kantonale Klärschlammverwertung Peter Wiederkehr Direktor ad interim, ERZ Zürich, 25. Januar 2018 ERZ Entsorgung + Recycling Zürich I Peter Wiederkehr Direktor

Mehr

86. Erneuerungswahlen Synode. Anordnung 9.01

86. Erneuerungswahlen Synode. Anordnung 9.01 86. Erneuerungswahlen Synode. Anordnung 9.01 Sachverhalt Im Frühjahr 2019 muss die Synode nach vierjähriger Amtsdauer erneuert werden. Es ist die Aufgabe des s die Erneuerungswahlen anzuordnen ( 1 Geschäftsordnung

Mehr

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS FERIENCAMP 2017 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN JAHRE MILANDIA 30FERIENCAMP DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2017 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis

Mehr

gestützt auf 21 Abs. 2, 39 Abs. 3 und 40 des Steuergesetzes,

gestützt auf 21 Abs. 2, 39 Abs. 3 und 40 des Steuergesetzes, 631.32 Weisung des Regierungsrates an die Steuerbehörden über die Bewertung von Liegenschaften und die Festsetzung der Eigenmietwerte ab Steuerperiode 1999 (Weisung 1999) (vom 3. März 1999) Der Regierungsrat,

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.03 26. bis 28. Juni 2015 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 01.03.13 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 Name der Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte Weisung des Regierungsrates an die Steuerbehörden über die Bewertung von Liegenschaften und die Festsetzung der Eigenmietwerte ab Steuerperiode 2003 (Weisung 2003) (vom 19. März 2003) 1 Der Regierungsrat,

Mehr

Fahrplan und Infos Züri Fäscht. Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht Juli

Fahrplan und Infos Züri Fäscht. Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht Juli Fahrplan und Infos Züri Fäscht Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht 1. 3. Juli 2016 50.12 Der ZVV macht die Nacht zum Tag S-Bahn, Tram und Bus sind rund um die Uhr im Einsatz

Mehr

Sporthalle Ebni Neftenbach

Sporthalle Ebni Neftenbach Sporthalle Ebni Neftenbach Samstag, 16. April 2016 Sonntag, 17. April 2016 Kant. Frühlingswettkampf der Geräteturnerinnen 16./17. April 2016 in Neftenbach Organisator: Geräteriege & DTV Neftenbach Liebe

Mehr

Mütter- und Väterberatung

Mütter- und Väterberatung Mütter- und Väterberatung Mütter- und Väterberatung, ein Angebot der Kleinkindberatung Beratung mit Kulturvermittlerinnen Wir unterstützen die Eltern in ihrer Rolle als Mutter und Vater begleiten sie in

Mehr

Auswirkungen von Störungen, Attacken und Naturgefahren auf die Stabilität von Verkehrsnetzen

Auswirkungen von Störungen, Attacken und Naturgefahren auf die Stabilität von Verkehrsnetzen Auswirkungen von Störungen, Attacken und Naturgefahren auf die Stabilität von Verkehrsnetzen Tag der Forschung und Innovation, Fribourg (CH) Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme (IVT) ETH

Mehr

Zürich/Bonstetten/Wettswil

Zürich/Bonstetten/Wettswil ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Zürich/Bonstetten/Wettswil Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 200 227 205 228 210 229 220 221 N23 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Klärschlammentsorgung Kanton Zürich Information

Klärschlammentsorgung Kanton Zürich Information AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Klärschlammentsorgung Kanton Zürich Information Dr. Leo Morf, Sektion Abfallwirtschaft Seite 1 1. Zuweisungsbeschluss Regierungsratsbeschluss RRB Nr. 1035

Mehr

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per JahresMitgliederbeiträge FVRZVereine Erhebung 2015 Stand per 31.12.2015 Anzahl Vereine: 185 Erhaltene Informationen von 149 Vereinen = 81% Legende: = kein Team Bemerkung: Bezeichung Junioren gilt auch

Mehr

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH MILANDIA FERIENCAMP IM GROSSRIET 1 8606 GREIFENSEE Bitte frankieren Auskunft und Anmeldung Online oder schriftliche Anmeldung mit Talon an: Genossenschaft Migros Zürich Milandia

Mehr

Drüfachhalle Kirchwies

Drüfachhalle Kirchwies Drüfachhalle Kirchwies Organisator Turnverein Egg www.tvegg.ch Ein herzliches Willkommen bei uns in EGG zum Kantonalen Geräteturnerinnentag Liebe Turnerinnen und LeiterInnen Liebe Sponsoren, Gönner, WertungsrichterInnen,

Mehr

Weinland/Schaffhausen

Weinland/Schaffhausen Neu: ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Weinland/Schaffhausen Gültig 13.12.15 10.12.16 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 605 630 612 634 615 N61 620 N63 621 N69 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Sitzplan der katholischen Synode

Sitzplan der katholischen Synode Teil 1_Synodalrat und Ruth Thalmann Soziales Daniel Otth Finanzen und Liegenschaften Franziska Driessen Vize-Präsidentin Migrantenseelsorge Dr. Benno Schnüriger Präsident Felix Caduff Vizepräsident Alexander

Mehr

Silvesterzauber Zürich

Silvesterzauber Zürich 54.00 8 9 Infos zur An- und Rückreise Silvesterzauber Zürich 2 3 Ohne Parkplatzsuche an den Silvesterzauber Im Halbstundentakt ins neue Jahr S-Bahn, Tram und Bus bringen Sie sicher zum Silvesterzauber

Mehr

Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe

Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe Akustisches Kolloquium ETH Zürich 4. Februar 24 Katja Wirth, Mark Brink & Christoph Schierz Institut für Hygiene und Arbeitsphysiologie ETH

Mehr