Hall 1, 50m x 100m - booked - reserved - available

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hall 1, 50m x 100m - booked - reserved - available"

Transkript

1 Hall 1, 50m x 100m F.A. Kruse jun. Energy s Logistics 1A17 1A15 Fabryka Aparatury Dewetron 1A13 eueco 1A11 Procurator 1A09 Maschinenfabrik Reinhausen R 4 1A07 x 3 Ernst- Günther Kröger R 5 x 3 1A05 Marsh 1A03 R 8 x 4 1A02 Eichenauer Heizelemente 1A08 Hottinger Baldwin Messtechnik 1A14 Hempel (Germany) K 9 x 5 1A12 1A10 SGB-SMIT Gruppe K 9 x 5 A EnBW B 9 x 10 1A06 Wölfel o. K 9 x 5 1A04 Mita-Teknik RWE E 10 x 4 1A16 Prüftechnik Sonne, WindWärme 1B23 1B24 Nord-Lock 1B17 1B15 DEWI UL Intern. 1B04 Lapp Kabel B Nordex SE B 12 x 12 1B08 Prysmian Kabel E 11 x 5 AVB Wind Eng. 1B25 1B22 1B21 1B20 NAUE Enser EPHY-MESS o Versicherung 1B11 1B18 Salzgitter 1B19 1B07 TÜV Rheinland OWS North FrisianOffshoreWind Offshore Solutions 1B05 1B06 1A01 1B01 1B02 1B03 anemos-jacobtransanna- berg Rare Earth JL Mag Entrance Operation Management s Ltd. B 11 x 8 1B13 ZOPF Energieanlagen Mersen Dtsld. FFM 112 Zarges 106 Volksbanken Raiffeisenbanken K 11 x ENOVA Energieanlagen 1E16 FS Prozessautomation R 5 x 3 1E12 GEWI Hauff- Technik 116 HEIO Bef.technik 113 Force Technology Mayr o. 111 Senvion B 11 x 11 WI 2016 Istanbul Eickhoff Antriebstechnik 115 EWE Erneuerbare Energien E 10 x Entrance LANTHAN o. 1D29 1D27 team energie Minimax o. o. E 11 x 5 E 9 x 5 1D19 1D20 D 1D22 1D15 1D18 1D05 GHL Vensys Energy K 11 x 8 1D13 1D09A 1D01 1D09 - baju energy - EFEN - Reuther ST - UESA - ityacademy WT Energiesysteme Berlin 1D30 1D31 1D25 FAKON Wind - Elpro - HIT - TUBS - natgas 1D24 Agentur f. WF uxhaven E 9 x 5 BWE e.v. K 11 x 12 artflow srl 1D32 1D14 1D09B - Alpintec - Windigo - Parabel - Bernd Ballaschk - TUBS - Zahnradwerk Pritzwalk - PK elektronik Poppe - LORAS - Enerkite 1D08 ABE 1D04 Betriebsf. Skylotec PS Energy-consult Rupi-cologne 1E31 1E32 1E33 1E34 1E27 Ws-tools Plarad Masch.fabrik Wagner 1E23 1E17 FWT energy o. K 14 x 8 1D09D 1E01 MAIT Spa 1E28 1E09 Blumenbecker Industries. - omposcan - Grundgrün Energie - Saxoplus O. DNV GL Max Bögl Wind E 10 x 5 1E29 RoSch Industrieservice Polish Pavilion DPWE E 9 x 8 1E11 TimberTower 1E02 Vertiqual Engineering SRL R 8 x 4 1E25 1E13E1E19 HE Ing. R 16qm Windhunter E 24qm - Elekon - GSG Towers SP z.o.o. - Puhp Sobol SP z.o.o. - vortex energy Holding - Wind Prospect sp. Z.o.o - Solivan B. Miszkurka Adwokaci 1E15 Automotive Industrial Marketing orp. 1E03 1E04 IG Metall 1E30 Butzkies Windprojekt 1E26 Fraunhofer IOSB 1E22 ORA Maritime 1E20 Allcon Ee-nord 1E08 1E05 R 3 x 4

2 , 50m x 100m International Farbenwerke R 9 x 4 2A17 2A15 Bohlen Doyen Flying am 2A13 Windconsultant 2A11 TMS Automotive 2A09 VERBUND Trading Sales 2A07 Herkules S.A. 2A05 Nanhua Electr. 2A03A Projektron E 4 x 3 2A03 2A14 2A12 2A10 2A02 Kraus Elektromotoren Jakob Thaler 2A16 SGV SH K 10 x 4 VDMA Power Systems K 10 x 4 Siemens Gem.stand B 15 x 10 2A08 Mink Bürsten August Mink K 10 x 5 Acciona Windpower K 10 x 4 2A04 Atotech E 9 x 4 2A01 Hall 3 Addinol LubeJäger Gummi Oil u Kunststoff 2B23 2B24 2B22 DHHI Germany 2B19 2B15 2B09 HAWART Sonderm.bau 2B04 juwi EnergieAgentur NRW 2B11 2B01 Argo-Hytos 2B21 Protex Fasteners Ltd. Bedmet Logistic 2B17 2B08 Singin Rock Veolia Umweltservice 2B05 2B02 LWK SH Ernst Schad 2B25 2B14 BOOKING ENTRE, 2B14 Lager 3x3 2B20 Ventur UTW 2B16 MARK-E Aktiengesellschaft 2B13 2B07 nkt cables 2B06 2B03 ZS Schmieranlagen ep tools a/s E 10 x Atlas opco Tools winergy Siemens 4x7E 8 x 8 Fundament 208 Denker Wulf E 7 x Abeking Rasmussen itel Electronics Hoffmann Fördertechnik 202 Arcadis Dtsld. Dt. Windguard K 8 x 10 Uwe Kloska Falck Safety s - Ger E 10 x 3 MME Group Rittal o Viking Rubber o. TÜV Nord SysTec 2D29 2D27 2D21 2D19 2D05 Phoenix ontact K 8 x 8 WFB Wirtschaftsförderung Bremen 1. Bremenports o. 2. BIS Bremerhavener Gesellschaft f. Investitionsförderung + Stadtentwicklung 3. Energiekontor 4. REETE 2D15 BayernLB K 9 x 8 2D01TÜV Argus Rheinland Industrie E 7 x Serv. 4 Viking Dauerkraft Röchling Life-Saving Eng. Plastics 2D30 2D31 2D32 2D26 Ges.f. WTF Rostock Willbrandt 2D12 UmweltBank KS TOOLS 2D06 2D22 2D02 omtec Int. 2D25 Icotek seaports of Niedersachsen 2D17 BayWa r.e. 5 x 3 2D19L Recharge News 2D14 2D24 2D16 Käufer Befahrtechnik E 7 x 5 ebo Enterprises 2D14B MES Energy 2D14A 2D10 Schaffner Büren 2D08 2D04 Sonne, WindWärme World Wind Energy Ass. WWEA 2E31 2E01 Speedwind Offshore BYTEMEE Software 2E32 2E27 2E28 Esbjerg Fiskernes IndkobAmba SHE Solution Bergmann 2E23 2E17 Power limber Wind E 10 x 9 W Schweriner Maschinen-/Anlagenbau 2E13 2E09A Iterra 4 x 3 2E09B Nordgröön 5 x 3 LÖSOMAT O.S.T. uxhaven 2E24 A B D E Hall 1 Pfisterer Kontaktsystem 209 Hall 3 Hall 1 BayWa r.e. E 15 x 7 Hall 1 2E09L 39 m² OWM 2E09K 2E09J 2E09H 5 x 3 WKA Windservice Green Rückbau Westerwald bridge 3 x 2 3 x 3 3 x 2 2E02 2E09 mh² offshore 3 x 3 Vp (tpa) Greenmatch gmbh 2E33 Dutch Pavilion General able 2E34 - IH IQIP - Duc Diving BV - Pontis Engineering - Huikeshoven BV - Holland Home of Wind Energy (HHWE) - We4E 2E25 2E19 Dresdner Lackfabrik novatic E 6 x 9 BORNAK o. 2E09D JIU Gemeinschaftsfläche 2E15 WINDNOVATION 5 x 3 2E09E Batam 3 x 2 2E09G 2E09F TB EngineersINASEA 3 x 2 3 x 2 2E09T 2E09S Rotor Rope 2E07In.power 4 x 4 4 x 4 2E30 GE Sensing Inspection Exportinit. EE BMWI 2E26 Zollern o. 2E22 windpower monthly 2E20 Progressive Global Energy 2E16 2E09M ENERGYFOX SOLEDOS 2E09N Resc Off 3 x 3 2E09P IiMes 2 x 3 2E09R Fos4x 3 x 3 2E04 s R 2 x 4 Seminar

3 Hall 3, 50m x 85m Holleman Special argo 3A02 M-PT Matjeschk o. IMA Materialforsch. 3B01 IVR Energieverteilung R 6 x 3 3A01 3B02 Automated Precision 3B03 Energy 2market 3B04 Windmanship Danske ommodities Raycap 3A04 3A03 Total Wind A/S FGH 3B09 3B06 3B GE Wind Energy B 10 x Wiedemann Iskra Zascite d.o.o. 3A06 GP Joule B 9 x 10 3A05 Maxwell Technologies Stanley Black Decker 3B Lap Laser Applik. Helmut Müller 3A08 3A07 WTSH3A09 SH-Gemeinschaftsstand K 11 x 15 3B Group 307 PSArbeitssicherheit Neas Energy 3A10 3B11 Wieland Electric 309 N.T.E.S. Industrial lutch Parts 3A12 1. Wirtschaftsförderung Nordfriesland 2. WISKA Hoppmann Mulsow 3. Olympus Deutschland 4. KiWi Kieler Wirtschaftsförderungsund Strukturentwicklungs 5. HSH Nordbank 6. IEE 7. Investitionsbank Schleswig-Holstein IB.SH 8. gear-tec 9. Fachhochschule Flensburg 10. EE Planung 11. ee Technik gmbh 12. Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbh 13. Ebert Erneuerbare Energien WInd o. 14. hock Design 15. AURELO business IT-solutions 3B08 eno energy 3B ROMO Wind Dtsld. E 12 x 4 Planeta Hebetechnik R 6 x 6 3B A Atlas Titan 311 REWITE UGA Systemtechnik 3A11 Global Wind Power HYDA Internat. E 8 x 7 Adwen K 10 x 10 3B Anemos 3A14 A3A13 3B13 3B10 3B12 B 314A Oer Isoblock Schaltanlagen 3A16 EEW Special Pipe K 11 x 7 3B29 Schraubenwerk3M Technical Brüel Zerbst Kjaer eramics Naturstrom 315 Gamesa K 10 x 9 IS AL-PRO 3A18 3B KH Business onnected Wind s R 8 x 4 3A20 National Instruments Germany E 9 x 5 Wind7 StiegeWind 318 RTS Wind E 9 x Steinbock Energie 3A15 3B17 3B14 EEHH luster K 10 x 7 1. Fraunhofer ISIT 2. Görg Partnerschaft von Rechtsanwälten mbh 3. Kaiserwetter Ener y Asset Management 4. Osborne larke 5. SGS Germany 3B34 Multigear E 5 x 4 Reyher, F. Nchfg. 321 Wind2 measure Bladefence 3B18A 3A24 3A19 heightec Height-Tech o. E 7 x 6 - Momentum Gruppen A/S - Fritz Schur Energy A/S - Vento Energy Supply - IM A/S - ME Production 3B18D - All NRG Group - Gram Juhl - Spica Technology ApS - DSV Air Sea A/S 3B18F - PM Technology A/S 3B19 RUD Ketten 3A26 3A21 SADA International R 6 x 6 R 6 x 6 DANISH PAVILION DANISH PAVILION arbex AB 3B18G 3B21 3A28 Morewind 3A23 ALSTOM Power Hellermann Tyton - EM Industries A/S - Waypoint North ApS - Helippe - Trusted A/S/SK Group - DWEA - SSP Technology - Eltronic A/S - Energy and limate Academy - BE-ableon A/S 3B23 3B18B 3B18E - DK Spare Parts ApS/Amsoil Inc. - Djurs Wind Power - DAFA A/S - IED Greenpower - Scanel International A/S - Dokka Fasteners A/S - Nissens A/S - Hydratech Industries R 3 x 4 3A30 open air area 3A25 ITS IT- E 3 x 3 3A27 MitNetz mbh R 3 x 3 3A29 Rotor Aircraft R 3 x 3 Renerco plan 3B43 3B42 INTE o 3B41 Terma A/S 3B18 Danish Pavilion R 5 x 3 Windcomp 330 Schumann Solutions E 4 x Hall 4

4 Hall 4, 50m x 70m R 2 x 5 4A25 entrum Pfähle 4A20 ABO Wind 4A17 4A24 Hytorc WKA Beton 4A16 Baltic Taucherei- + Bergungsbetr. 4A12 open air area/ Hall 5 4A08 cp.max Rotortechnik 4A02 Esri Dtsld. E 39qm 4A22 4A04 Stemmann- Technik E 7 x 5 ARGE Netz o. Dirkshof-EED 4A18 4A14 Nordwest Assekuranzmakler psm nature 4A10 4A06 RES Deutschland K 10 x 5 obham E 9 x 3 4A15 A Statkraft Markets Bremer Landesbank 4A01 PETZL Deutschland 4B15 4A13 Site Facility EMD International 4A11 4A09 4A07 4A05 Energiequelle K 10 x 7 4A03 4B02 Jacob BEKAWIND Baier+Köppel 4B04 SAFETEE 4B14 4B12 4B13 4B11 Goracon SO softenergy Systemtechnik Energy GEO-NET 4B10 4B06 TÜV Süd BEnercon B 12 x 16 4B05 Wpd K 10 x 6 Availon E 10 x 5 4B03 Scheuerle 4B01 Fahrzeugfabrik Oelcheck 419 4B09 4B Ilme S.p.A. Omexom GA Nord BaxEnergy E 7 x 5 BGB Eng. Ltd Vestas Deutschland K 12 x 9 UKA Umweltgerechte Kraftanlagen E 11 x 6 Boreas Energie E 11 x FTAP Wpd windmanager lean Energy Sourcing Harting ZF Friedrichshafen K 10 x Dt. Windtechnik K 12 x BBB Umwelttechnik 401 4D17 Hall 3 HTS 4D14 Bs green K 7 x 9 D Eaton Industries K 7 x 11 4D08 4D06 Stahlwille Eduard Wille o. K 7 x 7 Leine Linde Systems K 7 x 7 4D04 4D01 Brüel Kjaer Vibro Option TSBW Produktion R 8 x 5 4D16 4D15 Sealite Pty. Ltd. 4D13 Honeywell Safety IABG mbh 4D11 Brunel 4D09 4D07 Moventas Gears Oy 4D05 M.O.E. Moeller Operating E. 4D03 Offshore Wind Technologie E 27qm

5 Hall 5 - supply unit iclo Fapril S.A. 5A01 E 6 x 3 Dehn Söhne E8x3 5A03 5A09 5A10 Böcker Delta Energy Systems Maschinenwerke GEO-Gesellsch. F. R5x5 E5x5 Energie + Ökologie K9x8 5A08 Technical N Kraftwerksschule e.v. R4x3 5A02 Sgurr M+p Magnetec international Energy 5A04 5A04A 5A11 Brugg ables A SSB Wind Systems E 10 x 4 5A15 FKM 3 x 1 FKM_H5 5A04B enertec kraftwerke 5A16 FAWindenergie an Land 5A05 5A12 Anywind ALS ustoms 5A05A 5A13 AEOM Zeros R6x4 5A17 GSI SLV Duisburg 5A06 5A14 Met Office E4x4 STE New Energies 5A18 5A18 5A07 brainlight Wellness Lounge Hanning Kahl 5A19 Notus Energy 80qm 5H02 Notus Energy E 12 x 4 5A20 open air 5B01 5B02 5B03 ThyssenKrupp Rothe Erde ITH Niedax GLS Gemeino. schaftsbank 5B12 5B13 5B05 5B06 5B15 5B24 5B25 Aero Enterprise E8x6 B 5B26 GfM Ges. F. Maschinendiagnose R6x6 Beckhoff Automation E8x7 Weidmüller Interface o. K 10 x 6 Bachmann electronic K 10 x 12 5B27 5B28 HAALeitern Hexagon Metrology Tractel Greifzug K 10 x 7 5B30 HAILO Wind Systems 5B11A 5B11A RSM Tikkurila Deutschland E.ON Energie Deutschland 5B11 5B21 5B29 SE Electricals R6x6 5B11 5B10 SuS 5B19 5B18 5B16 5B09 5B08 5B07 PNE Wind B 10 x 6 WKN B 10 x 10 Trianel 5B14 5B23 GKN Stromag E8x6 5B04 5B31 Igus 5B22 Stanley Eng. Spiralock 5B11B Energy meteo Offshore WIND (by Navingo BV) 5B22B 5B22A 5B31A 5B32 heckmate Eng. Dantonit R4x3 A/S E6x3 5B43 Ge:Net Windar Photonics A/SE 8 x 6 K 16 x 6 Ostwind E8x5 5B33 5B DAL Zeitarbeit E9x4 502 Windtest grevenbroich 5H04 Erste Hilfe Green Wind Operations R6x6 LOUNGE 110qm 503 Seilpartner Windkraft E9x3 WIND-consult Enertrag E 15 x 5 Hall4 KTW Umweltschutztechnik 5B36 5B KTR Kupplungstechnik K7x9 + R3x4 (75qm) Windcluster BadenWürttemberg e.v. 5B38 Ikar R7x6 5B39 Envergate Energy E5x6 5B A Power Innovation IQZ imc Meßsysteme Stromversorgung R4x3 E 7x3 E7x3 Windstrom EEG E 7x4 511 Karberg WP Group watt_2.0 Hennemann 512A 512B athie Jinpat Europe Fritz Associates Macziol Inpro Solar Ramert-Hein R5x5 R5x5 519 Universal Transport Michels E5x5 TT In Situ Machining 5B wind experts Renertech Rotorblattservice o. E9x6 5B A 5B44 508B Ostseestaal Martens en W onsult o. Van Oord o. E4x4 5H Netze BW Linde Meeting Raum 90qm

6 Open Air Area 22 x 13 Food Area ongress SeeBa Wind (Messebus) 12 x 8 Ela container (ontainer) 12 x 12 Hall 5 0F09 0F05 Seilpartner Windkraft 0F04 10 x 3 SKF Lubrication Systems Germany (Messetruck) 10 x 6 0F07 0F02 Nissan Olympic Auto / Spreewind 10 x 6 10 x 2 Opus Marine (ontainer) 6 x 4 0F01 Entrance 0F12 Tesla Motors 5 x 4 0F11 14 x 5 PSA Zentrale Dienstleistung am Seil 0F10 StB Verkehrstechnik 4 x 4 Halle Jumbo 4 50 x 70 Jumbo 50 x 70 Hall 4 LEGENDE: Open-Air Messestände Exponatsflächen Überbauung

Lieferanten Stand: FEB 2010

Lieferanten Stand: FEB 2010 Lieferanten Stand: FEB 2010 lieferanten LIEFNAME BEMERKUNG ABB HEIDELBERG AEG AEG AUSTRIA ALBRECHT JUNG BLOCK B&R GmbH DAHMS DEHN DOLD & SOEHNE FABERKABEL FESTO FINDER FLEXA HAGER HARTING HELUKABEL HENSEL

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA-Newsletter Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA Newsletter - 1 - INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS...2 AUSGABE JUNI 2008...3 Inhaltsverzeichnis... 3 Artikel... 4 AUSGABE AUGUST 2008...11 Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Logistik für die Errichtung von Windenergieanlagen. Einführung in das Thema

Logistik für die Errichtung von Windenergieanlagen. Einführung in das Thema Logistik für die Errichtung von Windenergieanlagen Einführung in das Thema Flensburg, 27. Mai 2010 Dipl.-Ing. Peter Grosse, MBA (UofL/USA) 1 Gliederung der Einführung in das Thema: Einige Zahlen und Fakten

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft Pressemitteilung Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch für eine erfolgreiche

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Workshop Methanschlupf bei LNG-Motoren und in der Kette (ab dem Terminal) 16. Dezember 2013 Herzlich Willkommen im Maritimen Kompetenzzentrum

Workshop Methanschlupf bei LNG-Motoren und in der Kette (ab dem Terminal) 16. Dezember 2013 Herzlich Willkommen im Maritimen Kompetenzzentrum Herzlich Willkommen im Maritimen Kompetenzzentrum PROGRAMM 13.00 Uhr Empfang 13.30 Uhr Begrüßung und Status quo der LNG-Initiative Nordwest, Katja Baumann (MARIKO GmbH) 13.45 Uhr Einführung in die Themenstellung,

Mehr

RENIXX World Renewable Energy Industrial Index

RENIXX World Renewable Energy Industrial Index RENIXX World Renewable Energy Industrial Index Weltweiter Branchen-Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft [Stand: 01.07.2011] www.iwr.de 1 Inhalt RENIXX World Berechnung, Umsetzung, WKN / ISIN

Mehr

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Chris Schmidt - istockphoto Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Lecongrès, 24. Oktober 2014 Dr. Benno Bunse Geschäftsführer Germany Trade and Invest Agenda

Mehr

Offshore Windenergie in Deutschland Aktuelle Situation

Offshore Windenergie in Deutschland Aktuelle Situation Offshore Windenergie in Deutschland Aktuelle Situation Andreas Wagner, Geschäftsführer Stiftung OFFSHORE WINDENERGIE Stiftung OFFSHORE WINDENERGIE 2005 gegründet als überparteiliche und unabhängige Einrichtung

Mehr

Windenergietage 2014 Versicherungslösungen für Auslandsprojekte

Windenergietage 2014 Versicherungslösungen für Auslandsprojekte Versicherungslösungen für Auslandsprojekte 12. November 2014 Ralf Skowronnek (Dipl.-Ing./Dipl.-Wirt.-Ing.) Head of Renewable Energy Continental Europe, CIS & Turkey Versicherungslösungen für Auslandsprojekte

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

Im Folgenden gibt es Kurzporträts einiger Unternehmen, die ihre Präsenz in Hamburg seit 2009 gestärkt bzw. sich neu angesiedelt haben.

Im Folgenden gibt es Kurzporträts einiger Unternehmen, die ihre Präsenz in Hamburg seit 2009 gestärkt bzw. sich neu angesiedelt haben. Erneuerbare Energien boomen in Hamburg: Zentrale Branchenvertreter in der Hansestadt vertreten Die Branche der erneuerbaren Energien gewinnt in Hamburg zunehmend an Bedeutung. Neben Siemens Wind Power

Mehr

PRAXIS Apps in der Automatisierung

PRAXIS Apps in der Automatisierung App Drivebase Drivetune Maintenance App Automation24 Indramotion for Handling Enyflow Green Voltage Racing App Unternehmen ABB ABB Aucotec Automation24 Bosch Rexroth c4c c4c MES und ERP Steuerungstechnik

Mehr

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft Stand: 17.06.2008 Stand: Februar 2013 Idee Ausstellung /Messe Kongress VIP Event Etablierung einer jährlichen Energiefachmesse in

Mehr

Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte

Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte Anlage F-PEPP zum Entgeltkatalog für das Universitätsklinikum Aachen Katalog der krankenhausindividuellen PEPP- Zusatzentgelte ZE Bezeichnung OPS Text Betrag ZP2015-01 3) Elektrokrampftherapie [EKT] 8-630*

Mehr

Firmendarstellung. September 2015. Neas Energy A/S Skelagervej 1 9000 Aalborg CVR/VAT.: 20293195

Firmendarstellung. September 2015. Neas Energy A/S Skelagervej 1 9000 Aalborg CVR/VAT.: 20293195 Firmendarstellung September 2015 Neas Energy A/S Skelagervej 1 9000 Aalborg CVR/VAT.: 20293195 Inhalt Kurzdarstellung 3 Portfolio 3 Energiekonzern 4 Eigentumsanteile 5 Aufsichtsrat 5 Geschäftsleitung 5

Mehr

RENIXX World Renewable Energy Industrial Index

RENIXX World Renewable Energy Industrial Index RENIXX World Renewable Energy Industrial Index Weltweiter Branchen-Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft [Stand: 01.04.2014] www.iwr.de 1 Inhalt RENIXX World Berechnung, Umsetzung, WKN / ISIN

Mehr

Integrierter Mineralölbericht Erhebungskreisliste 2015

Integrierter Mineralölbericht Erhebungskreisliste 2015 Integrierter Mineralölbericht Erhebungskreisliste 2015 Erhebungskreisliste 2015 1. Addinol Lube Oil GmbH Leuna 2. Adolf Roth GmbH & Co. KG Gießen/div. Orte 3. AGRAVIS Raiffeisen AG Münster/Hannover/Emden

Mehr

Preisliste w a r e A u f t r a g 8. V e r t r b 8. P C K a s s e 8. _ D a t a n o r m 8. _ F I B U 8. O P O S 8. _ K a s s a b u c h 8. L o h n 8. L e t u n g 8. _ w a r e D n s t l e t u n g e n S c h

Mehr

Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory

Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory Auszug aus der Kundenliste der A.M.T. successfactory Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office

Mehr

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung BWB (German Federal Procurement Office) Bundesamt für Department Land Kampf (Land Armament) Project Group K41: Artillery, Mortars and Ammunition K 41 - Mortar Lightweight 120mm Mortar WIESEL 2, air transportable

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Herzlich Willkommen ! " $' #$% (!)% " * +,'-. ! 0 12" 12'" " #$%"& /!' '- 2! 2' 3 45267 2-5267

Herzlich Willkommen !  $' #$% (!)%  * +,'-. ! 0 12 12'  #$%& /!' '- 2! 2' 3 45267 2-5267 Page 1/1 Herzlich Willkommen! " #$%"&! " $' #$% (!)% " * +,'-. /!' '-! 0 12" 12'" 2! 2' 3 45267 2-5267 -26 89 : 9; ;/!!' 0 '6'!!2' 2(' '' ' &! =>! = / 5,?//'6 20%! ' 6', 62 '! @ @! &> $'( #'/

Mehr

KST Vermögensverwaltung Fonds

KST Vermögensverwaltung Fonds KST Vermögensverwaltung Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 Burgring 16, A-8010 Graz KST Vermögensverwaltung Fonds Seite 1 Security

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit TÜV NORD begleitet Ihre Projekte als SIL-Entwicklungspartner vom Konzept bis zur Zertifizierung Ihre Idee unsere Herausforderung Art des /Komponente Elektronisch Elektronisch, programmierbar

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

Transport und Errichtung von Windenergieanlagen. Einführung in das Thema

Transport und Errichtung von Windenergieanlagen. Einführung in das Thema Transport und Errichtung von Windenergieanlagen Einführung in das Thema Flensburg, 31. März 2011 4/4/2011 Dipl.-Ing. Peter Grosse, MBA (UofL/USA) 1 Gliederung der Einführung in das Thema: Der Windenergiemarkt

Mehr

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Neue Berufsbilder durch REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Institut für betriebliche Bildungsforschung Berlin, 20.11.2014 Rainer Knauber Leiter Konzernkommunikation und -Marketing GASAG Erste EU-Richtlinie

Mehr

OSRAM Opto Semiconductors GmbH. Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL. Christoph Neureuther OS T T

OSRAM Opto Semiconductors GmbH. Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL. Christoph Neureuther OS T T OSRAM Opto Semiconductors GmbH Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL Christoph Neureuther OS T T optische Ausgangsleistung Popt @ P Single Mode Ith Strom If @ P_spec 18.04.2006 Seite:

Mehr

Global Transport Label - General Motors -

Global Transport Label - General Motors - SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess Global Transport Label - General Motors - Agenda GETRAG Corporate Group Funktionsbeschreibung Abbildungen im

Mehr

Schluss mit dem Kennzahlen-Chaos:

Schluss mit dem Kennzahlen-Chaos: www.pwc.de Schluss mit dem Kennzahlen-Chaos: Harmonisierung, Integration und transparente Kollaboration in der Produktion ThyssenKrupp AG Business Area Components Technology Agenda Vorstellung Ausgangssituation

Mehr

Produzierendes Gewerbe Industrial production

Produzierendes Gewerbe Industrial production Arbeitswelten / Working Environments Produzierendes Gewerbe Industrial production Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Green Technology for the Blue Planet Clean

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

02.02.11....seit/since 1949

02.02.11....seit/since 1949 02.02.11...seit/since 1949 SPINNER-Unternehmensanspruch - SPINNER Company Targets Komplettanbieter für Dreh- und Frästechnik Supplier for turning and milling applications Angebot eines breiten Programms

Mehr

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Sozial-Audits in der textilen Lieferkette Ziele, Durchführung und Grenzen Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Übersicht Vorstellung SGS Sozial-Audits Praxis Ergebnisse / Interpretation

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES

OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES OFFSHORE MANAGEMENT RESOURCES

Mehr

NMMT. Nationaler Masterplan Maritime Technologien. Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014. BALance Technology Consulting

NMMT. Nationaler Masterplan Maritime Technologien. Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014. BALance Technology Consulting NMMT Nationaler Masterplan Maritime Technologien Workshop intelligente unterwassersysteme Rostock, 8. august 2014 Michael Jarowinsky Der NMMT ist ein zentrales Instrument der maritimen Koordinierung in

Mehr

Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool

Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool 06.03.2014 / SAP Agenda: 1. Siemens Schweiz AG 2. Projekt AlpTransit Gotthard 3. Projekt LP60 Tunnelleittechnik 4. Maintenance Management

Mehr

Windenergie in Kanada

Windenergie in Kanada Willkommen Bienvenue Welcome Hamburg 20. September 2011 Agenda Installierte Kapazität: 4.611 MW (September 2011) (2008: 2.369 MW, 2009: 3.319 MW, 2010: 4.008 MW) Z Boomregionen: Ontario Quebec Nova Scotia

Mehr

ZERTIFIKAT. Karl Dungs GmbH & Co. KG Siemensstraße 6-10 73660 Urbach Deutschland ISO 9001:2008

ZERTIFIKAT. Karl Dungs GmbH & Co. KG Siemensstraße 6-10 73660 Urbach Deutschland ISO 9001:2008 ZERTIFIKAT Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen Siemensstraße 6-10 73660 Urbach Deutschland einschließlich der Standorte und Geltungsbereiche

Mehr

PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011

PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011 PRESSEINFORMATION - FOR IMMEDIATE RELEASE Berlin, 04. April 2011 Wer besteht im Reputations-Wettbewerb? Vorstellung der weltweit größten Studie zur Corporate Reputation Global RepTrak Pulse 2011 Ergebnisse

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

Smart Grid:Johann Strama Informatik Institut Fu-Berlin. Smart Grid Intelligente Netzwerke. Johann Strama

Smart Grid:Johann Strama Informatik Institut Fu-Berlin. Smart Grid Intelligente Netzwerke. Johann Strama Smart Grid:Johann Strama Informatik Institut Fu-Berlin Smart Grid Intelligente Netzwerke Johann Strama Gliederung 1.Motivation 2.Was ist ein Smart Grid 3.Definition eines Smart Grid 4.Technologien 5.Beispiele

Mehr

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support Programme Intake WS 2013 Dr.-Ing. Stefan Werner Coordination and Support Programm Coordinators Overall Coordination Prof. Dr.-Ing. Axel Hunger Room: BB BB318/ 379-4221 axel.hunger@uni-due.de Mech. Eng.

Mehr

BTC AG Partner der Energiewirtschaft

BTC AG Partner der Energiewirtschaft BTC AG Partner der Energiewirtschaft 1 Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Die BTC AG Internationaler Fokus Die BTC AG ist ein international agierendes IT-Beratungshaus 2 BTC Standorte

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1 0 0 0 Di n g e, a n di e z u d e n k e n ist, w e n n M i c r o s o f t O f f i c e S h a r e

Mehr

DNV BUSINESS ASSURANCE MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT

DNV BUSINESS ASSURANCE MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT Zertifikat-Nr.: 112223-2012-AHSO-GER-TGA Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen mit den im Anhang aufgeführten Einheiten ein Managementsystem in Übereinstimmung mit

Mehr

RDB Content-Portal / RDB Rechtsdatenbank GmbH

RDB Content-Portal / RDB Rechtsdatenbank GmbH Seite 1 von 26 $%& #!" #! "#$ % & ' () *" + %, - " +./0 12/ ()! * %% 3/4 $', 345 )"6 7 %, 7* 7 8& 7 6 7 9 + % # 7 : " (* 7 ; 7; < % %, = "+7:>?5 %% 7 8: 7 "& @ 7 7 7 (* %*:+ A7 B/5 *7"8, = % 1/5 % ), 4/5

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB4FR33 Commerzbank AG Oracle Corp. 29.09.2015 2 DE000CN2B592 Commerzbank AG Frozen Concent. Ora. Juice A 29.09.2015 3 DE000CN2EG34 Commerzbank AG Sixt SE 30.09.2015 4 DE000CN2LAC9 Commerzbank AG

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015 Chris Schmidt - istockphoto FDI Reporting 2014 Stand: 27.04.2015 Deutschland verzeichnete im Jahr 2014 insgesamt fast 1.700 ausländische Investitionen. Ergebnisse des Reportings 2014 Insgesamt meldeten

Mehr

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 Service Summit 10:00 10:15 11:15 Welcome to the GSE Service Event Keynote: Service It s time to Industrialize IT (Vortrag in Englisch) Green Data Center: Energieeffizienz

Mehr

Electronic Manufacturing Services

Electronic Manufacturing Services Electronic Manufacturing Services Das Unternehmen Gründung 1874 Lange Tradition mit hohem Bekanntheitsgrad Finanzstarke Gruppe The Company Founded in 1874 Long tradition with a high level of customer awareness

Mehr

Nachhaltig investieren

Nachhaltig investieren Nachhaltig investieren In Sonne, WInd, Wasser, Erdwärme und Desertec. von Dr. Peter Fath, Anka Leiner, Beate Sander 1. Auflage Nachhaltig investieren Fath / Leiner / Sander schnell und portofrei erhältlich

Mehr

MARKT- UND SYSTEMINTEGRATION DER ERNEUERBAREN. Aktuelle und zukünftige Innovationen im Rahmen der Direktvermarktung München, 23.

MARKT- UND SYSTEMINTEGRATION DER ERNEUERBAREN. Aktuelle und zukünftige Innovationen im Rahmen der Direktvermarktung München, 23. MARKT- UND SYSTEMINTEGRATION DER ERNEUERBAREN Aktuelle und zukünftige Innovationen im Rahmen der Direktvermarktung München, 23. April 2013 THEMENAUSWAHL: 1 2 3 Statkraft als Erzeuger und Vermarkter Prognose

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Konzept der dezentralen Windwärme

Konzept der dezentralen Windwärme Konzept der dezentralen Windwärme Wärmeversorgung von Gebäuden vor dem Hintergrund der Energiewende und des Klimaschutzes Prof. Dr. Andreas Dahmke Prof. Dr. Ing. Constantin Kinias 1 Stand: 20. Februar

Mehr

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Insight 2013, Nürnberg November 2013 Jens Donig, Dr. Martin Künzle Agenda 01 Einleitung 02 Model-based ALM 03 Demo 04 Lernende Plattform November 2013 Jens

Mehr

Windindustrie in Deutschland

Windindustrie in Deutschland BWE Branchenreport Windindustrie in Deutschland Wirtschaftsreport: Die Windbranche in Deutschland im Überblick Unternehmenspräsentationen: Vorstellung ausgewählter Unternehmen der Branche BranchenVERZEICHNIS:

Mehr

SchwerpunktE: Auftritt des Fraunhofer MOEZ auf der Hannover messe 2015, partnerland: indien, 1. deutsch-indisches wirtschaftsforum in leipzig

SchwerpunktE: Auftritt des Fraunhofer MOEZ auf der Hannover messe 2015, partnerland: indien, 1. deutsch-indisches wirtschaftsforum in leipzig INTERNATIONAL Sonderausgabe zur Hannover Messe 2015 SchwerpunktE: Auftritt des Fraunhofer MOEZ auf der Hannover messe 2015, partnerland: indien, 1. deutsch-indisches wirtschaftsforum in leipzig HANNOVER

Mehr

Christ Water Technology Group

Christ Water Technology Group Christ Water Technology Group 1 / 10.10.2002 / Schmitt G. THREE DIVISIONS OF BWT GROUP BWT AG Christ Water Technology Group Aqua Ecolife Technologies FuMA-Tech (Industrial & Municipal Division) (Household

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Sichere Identitäten in Smart Grids

Sichere Identitäten in Smart Grids Informationstag "IT-Sicherheit im Smart Grid" Berlin, 23.05.2012 Sichere Identitäten in Smart Grids Dr. Thomas Störtkuhl, Agenda 1 2 Beispiele für Kommunikationen Digitale Zertifikate: Basis für Authentifizierung

Mehr

Das Common Information Model (CIM) Dr.-Ing. Mathias Uslar

Das Common Information Model (CIM) Dr.-Ing. Mathias Uslar Das Common Information Model (CIM) Dr.-Ing. Mathias Uslar Vision: Smart Grid 2 Wirtschaftlicher Impact: OFFIS und das IT Quartier 101 National Institute for Standards and Technology (USA): The term Smart

Mehr

Greentech. www.ftd.de/greentech

Greentech. www.ftd.de/greentech IN DER PORTRÄTSERIE GREEN MINDS STELLT DIE FTD DEUTSCHE PIONIERE VOR LESEN SIE DIE PORTRÄTSERIE DER FTD AUF WWW.FTD.DE/GREENMINDS Greentech 25. März 2010 Villa Kennedy Frankfurt Wie können Unternehmen

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen Referenz-Liste Vereinfachtes Verfahren für Studienprogramme mit hochschuleigenem Auswahlverfahren bei Akademischen Prüfstellen (APS) Die Regelungen

Mehr

Unternehmensorganisation

Unternehmensorganisation Unternehmensorganisation Präsentation Web Gesamtunternehmen Stand: 02.07.2015 Elektro Stoll Schweiz GmbH Frey-Stoll Trading (China) Frey-Stoll Asia Limited 1 Inhalte Funktionen Solutions Project Management

Mehr

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Uwe-Armin Ruttkamp Industrial Automation Systems Director Product Management SIMATIC 1 05/2009 IA AS Siemens AG, 2009. All

Mehr

Podium Automation. Herzlich Willkommen

Podium Automation. Herzlich Willkommen 3. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg Di, 26. Mai 2009 Hochschule Amberg-Weiden, ACC Podium Automation Herzlich Willkommen 1 Programm Beitrag 1 Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Schmidt,

Mehr

Manufacturing Execution Systems in der Praxis

Manufacturing Execution Systems in der Praxis Einladung zum Anwender-Workshop Manufacturing Execution Systems in der Praxis Marktüberblick und Branchenbeispiele von der Automations- bis zur ERP-Ebene Kongresshalle Böblingen I 21.03.2013 + 22.03.2013

Mehr

windforce Conference Participants www.windforce2014.com Sponsored by DONG Energy / M. Ibeler

windforce Conference Participants www.windforce2014.com Sponsored by DONG Energy / M. Ibeler windforce Conference Participants DONG Energy / M. Ibeler www.windforce2014.com Page 2 A B 1 50Hertz Transmission GmbH Michael Jakob Berlin Germany 2 50Hertz Transmission GmbH Jannah Lümmer Berlin Germany

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Windenergie in Argentinien Arndt Feuerbacher, MBA wpd onshore GmbH & Co. KG

Windenergie in Argentinien Arndt Feuerbacher, MBA wpd onshore GmbH & Co. KG Windenergie in Argentinien Arndt Feuerbacher, MBA wpd onshore GmbH & Co. KG Stuttgart im Haus der Wirtschaft - 14. März 2012 Agenda wpd Gruppe Ein deutsches Unternehmen in Argentinien Geschäftsmodell Gegenüberstellung

Mehr

Das Geld der Anleger ist nicht weg - das gehört jetzt nur einem anderem!

Das Geld der Anleger ist nicht weg - das gehört jetzt nur einem anderem! Das waren auch alles einmal "seriöse" Unternehmen... Das Geld der Anleger ist nicht weg - das gehört jetzt nur einem anderem! Verfahrensname ConWind GmbH Kurzkennung FSHMD Unternehmensdaten Robert-Bosch-Straße

Mehr

23. Windenergietage. Spreewind. The New Normal - Direktvermarktung im Fokus. Christine Lauber Vattenfall Energy Trading GmbH.

23. Windenergietage. Spreewind. The New Normal - Direktvermarktung im Fokus. Christine Lauber Vattenfall Energy Trading GmbH. 23. Windenergietage Spreewind The New Normal - Direktvermarktung im Fokus Christine Lauber Vattenfall Energy Trading GmbH November 2014 Inhalt 1 The New normal 2 Energiewende was heißt das? 3 Die deutsche

Mehr

Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat

Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat Auswahlverfahren und Standardisierung RBW-LIMS CI/CES4 Ronald Weikinat CI Corporate Sector Information Systems and Services 1 CI/CES4 26.10.2010 Labor Management Konferenz 2010 Robert Bosch GmbH 2010.

Mehr

GREEN-BLUE- ENERGY FACTORY. Projektdauer: 1. Juni 2011 31. Mai 2014

GREEN-BLUE- ENERGY FACTORY. Projektdauer: 1. Juni 2011 31. Mai 2014 GREEN-BLUE- ENERGY FACTORY Projektdauer: 1. Juni 2011 31. Mai 2014 GLIEDERUNG DIE ITALIENISCHE HANDELSKAMMER FÜR DEUTSCHLAND DAS PROJEKT GREEN-BLUE-ENERGY FACTORY DIE WICHTIGSTEN PROJEKTPHASEN AKTUELLE

Mehr

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main City of Frankfurt am Main Region Frankfurt-RheinMain EVUE - Frankfurt am Main 5,3 million inhabitants 2,5 million employees 185 billion $ gross product 660 million

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation EPURON Holding GmbH & Co. KG Unternehmenspräsentation Dezember 2012 Unternehmenspräsentation - Agenda EPURON im Überblick Meilensteine Geschäftsmodell / Wertschöpfungskette Management Team Referenzen /

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Am 10. Dezember 2009 hat der Stimmrechtsanteil der GSEM Bermuda Holdings,

Am 10. Dezember 2009 hat der Stimmrechtsanteil der GSEM Bermuda Holdings, Die Gesellschaft hat im Berichtszeitraum nachfolgende Mitteilungen entsprechend 21 Abs. 1 WpHG erhalten und entsprechend 26 Abs. 1 Satz 1 WpHG bekannt gemacht: Am 4. Juni 2009 wurde gemäß 26 Abs. 1 Satz

Mehr

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend)

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend) E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Gewerbe E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH MeinCentTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom &

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 168

Mehr

RRRRR. Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein NACHRICHTENBLATT. Hochschule

RRRRR. Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein NACHRICHTENBLATT. Hochschule NACHRICHTENBLATT Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein RRRRR Hochschule Ausgabe Nr. 05 / 2014 Kiel, 25. September 2014 Nachrichtenblatt Hochschule als besondere Ausgabe

Mehr

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie BMU 2005-673 Hochaufgelöste ortsabhängige Multielemtanalysen von mit allgemeintoxischen und radiotoxischen Elementen belasteten Organen/Geweben mit Hilfe der Röntgenmikrosonde und Elektronenmikroskopie

Mehr

Teilnehmer windwert 2011

Teilnehmer windwert 2011 1 Andersen Jens Jyske Bank Andresen Sven VR Bank eg Niebüll Arlt Claas Dirkshof Avey Gemma Aon Versicherungsmakler Deutschland Awiszus Björn WKN AG Bäumler Sven GA Energieanlagenbau Nord Becker Kim wpd

Mehr

Master of Engineering. in Kooperation HS Augsburg - University of Ulster. Prof. Dr. Kopystynski / Prof. Dr. Eder

Master of Engineering. in Kooperation HS Augsburg - University of Ulster. Prof. Dr. Kopystynski / Prof. Dr. Eder Master of Engineering in Kooperation HS - University of Ulster Prof. Dr. Kopystynski / Prof. Dr. Eder Überblick - Eingerichtet seit 1990 - Studiendauer: 3 Semester - Abschlüsse: MEng/HSA + MEng/UU - Akkreditiert

Mehr

IHR PROJEKTTEAM VERKAUFSLEITER MESSELEITER VERKAUFSBERATER MARKETING PROJEKTLEITUNG VERANSTALTER. MESSE ZÜRICH 21. & 22. Juni 2017

IHR PROJEKTTEAM VERKAUFSLEITER MESSELEITER VERKAUFSBERATER MARKETING PROJEKTLEITUNG VERANSTALTER. MESSE ZÜRICH 21. & 22. Juni 2017 ZÜRICH 21. & 22. JUNI 2017 IHR PROJEKTTEAM MESSELEITER VERKAUFSLEITER VERKAUFSBERATER David Henz Telefon +41 61 228 10 24 david.henz@easyfairs.com Alexander Baur Telefon +41 61 228 10 02 alexander.baur@easyfairs.com

Mehr