Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung"

Transkript

1 Mitgliederversammlung 2013

2 Tagesordnung TOP 1 TOP 2 TOP 3 TOP 4 TOP 5 Begrüßung Präsident Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung Konversion Javelin Barracks, Stand der Planung, Bürgermeister Herbert Winzen, Niederkrüchten Jahresbericht Geschäftsführer Jahresbericht Sportwart TOP 6 Jahresrechnung 2012, Bericht der Kassenprüfer Rechnungsjahr 2012 TOP 7 Entlastung des Vorstands TOP 8 Finanzstatus 2013, Haushaltsplan 2014, Mitgliedsbeiträge 2014 TOP 9 Anträge TOP 10 Verschiedenes Mitgliederversammlung

3 TOP 3 Grußwort Bürgermeister Konversion Javelin Barracks Stand der Planung Herbert Winzen Bürgermeister Niederkrüchten Mitgliederversammlung

4 TOP 4 Geschäftsbericht 2013 Verwaltung 473 Mitglieder Rechnungslegung DGV Ausweise Buchhaltung, Zahlungsverkehr Betreuung Mitglieder Anfragen Interessenten Mitgliederversammlung Organisation Golfkurse 21 Kurse 135 Teilnehmer Rechnungen, Buchhaltung Anmeldung Security Betreuung Kursteilnehmer Platzreifeprüfungen Spielbetrieb 74 Turniere, Auswertung 450 Mitgl., Handicap Verwaltung 250 Externe Ergebnismeldungen 5 9-Loch-Rabbit Turniere Elmpt Open Teilnehmer, 50 Gäste, Organisation Mannschaftsmeisterschaft GV NRW Organisation, Damen + Jungsenioren Marketing, Öffentlichkeitsarbeit Presse, Anzeigen, Flyer Homepage, Facebook Newsletter Clubvorstand Konversion, BImA, Gemeinde, Kreis

5 TOP 4 Geschäftsbericht 2013 Mitgliederstatistik Entwicklung Mitgliederversammlung

6 TOP 4 Geschäftsbericht - Entwicklung der Mitgliederzahlen nach Kundengruppen Season T. H. Social M Zweitmitgl. Jugendl Mitgliederversammlung

7 TOP 4 Geschäftsbericht Altersverteilung Mitglieder (EGCEW / DGV) P r o z e n t DGV 2012 EGCEW 2012 EGCEW Mitgliederversammlung 2013

8 TOP 4 Geschäftsbericht - Mitgliederstatistik Verhältnis D / NL gesamt 387 D Anzahl 59 NL 100 % gesamt 87 % D Prozent 13 % NL Erstmitgl. davom D davon NL Mitgliederversammlung

9 TOP 4 Geschäftsbericht - Mitgliederstatistik nach Wohnort, Club / DGV NETTETAL, SCHWALMTAL, NIEDERKRÜCHTEN BRÜGGEN Nr. PLZ Ort Anzahl im Club Anteil im Club Anzahl gesamt Anteil an gesamt Anzahl Einwohner Club-Anteil an E. Golfer-Anteil an E Nettetal 7 1,81% 266 2,63% ,02% 0,64% Schwalmtal 55 14,25% ,93% ,29% 0,77% Niederkrüchten 69 17,88% ,11% ,45% 0,88% Brüggen 15 3,89% ,71% ,09% 0,75% Summe: ,81 % VIERSEN Viersen V 10 2,59% 113 8,85% ,05% 0,60% Viersen V 3 0,78% 110 2,73% ,02% 0,62% Viersen S 6 1,55% 119 5,04% ,04% 0,73% Viersen D 29 7,51% ,77% ,13% 0,54% Summe: 48 12,43 % Mönchengladbach Wegberg Mönchengladbach 3 0,78% 157 1,91% ,01% 0,67% Mönchenglad. M,E 12 3,11% 510 2,35% ,06% 2,61% Mönchengladbach 3 0,78% 94 3,19% ,01% 0,35% Mönchengladbach 6 1,55% 151 3,97% ,03% 0,87% Mönchengl. H,W,V 12 3,11% 166 7,23% ,08% 1,14% Mönchengladbach 3 0,78% 78 3,85% ,02% 0,49% Rheindahlen 11 2,85% 124 8,87% ,07% 0,74% Mönchengladbach 2 0,52% 114 1,75% ,01% 0,67% Rheydt 8 2,07% 309 2,59% ,04% 1,51% Summe: 60 15,55 % Erkelenz 3 0,78% 314 0,96% ,01% 0,71% Wegberg 15 3,89% 321 4,67% ,05% 1,11% Wassenberg 3 0,78% 151 1,99% ,02% 0,87% 21 5,45 % Mitgliederversammlung

10 TOP 4 Geschäftsbericht - Statistik Schnupperkurse Schnupperkurse Kurse, Teilnehmer : 71 Schnupperkurse 2013 conversion rate in Prozent 14 20% % 17% 1. PE Kurs PE Kurs Kein PE Kurs PE 2013 PE 2014 Keine PE

11 TOP 4 Geschäftsbericht - Statistik Platzreifekurs Platzreifekurse Kurse, Teilnehmer : 64 Platzreifekurse 2013 conversion rate in Prozent % 42% 4 Mitglied 2013 Mitglied % Mitglied 2013 Mitglied

12 TOP 4 Geschäftsbericht - Werbe- und Presseaktivitäten 2013 (1) Mitgliederversammlung

13 TOP 4 Geschäftsbericht - Werbe- und Presseaktivitäten 2013 (2) Mitgliederversammlung

14 Mitgliederversammlung

15 TOP 4 Geschäftsbericht - Marketingkonzept 2014, erste Umsetzung Kostenloser Gutschein Verteilung an Mitglieder und Kooperationspartner z.b. VHS, Bank, Fitnessstudio, Krankenkasse, Autohändler, Hotels, Versicherung Geschenkgutschein zu Frühbucherpreis Mitgliederversammlung

16 Tausende TOP 4 Geschäftsbericht 450 Entwicklung Mitglieder WRGC Entwicklung Beiträge WRGC SeasonT.Holder Social Member 2nd Membersh. STH Subscrip. Social Sub. Greenfee

17 TOP 4 Geschäftsbericht - Betriebsvergleich DGV 18-Loch Anlage 2012 (1) Mitgliederversammlung

18 TOP 4 Geschäftsbericht - Betriebsvergleich DGV 18-Loch Anlage 2012 (2) Mitgliederversammlung

19 TOP 4 Geschäftsbericht - Betriebsvergleich DGV 18-Loch Anlage 2012 (3) Mitgliederversammlung

20 TOP 5 Bericht Sportwart Schaffte souverän den Aufstieg bei der Mannschaftsmeisterschaft des GV NRW: Unser Jungsenioren Team Bruttosieger Elmpt Open 2013 Andrea Schmitz, Jonas Haggart Mitgliederversammlung

21 TOP 5 Bericht Sportwart Turnierplan EGCEW 2014 (vorläufig) Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup Die entspannte 9-Loch-Turnierserie zum Feierabend! Elmpt Open 2014 Heimmatches Jungsenioren und Senioren Mannschaftsmeisterschaft GV NRW 2 Members and friends Turniere 9-Loch-Rabbit Turniere Mitgliederversammlung

22 TOP 6 Jahresrechnung 2012 Mitgliedsbeiträge ,00 Kursgebühren 3.000,00 Sonstige Beiträge ,00 WRGC BImA & Internet ,04 Sonstige Einnahmen 430,50 Bürobedarf, Internet, Bank etc ,41 Spielbetrieb, Kurse 5.283,36 Verbandsgebühren 8.690,93 Investition (Büro, EDV, Satelliten-A.) 6.335,66 Marketing, Werbung ,02 Miete, Pachten BImA ,64 Personal 4.711,68 Versicherung (Sport, Haftplicht) 2.113, Mitgliederversammlung

23 TOP 6 Finanzstatus Festgelder Girokonten Barkonten Kategorie Festgelder , ,83 Girokonten 7.637, ,69 Barkonten 73,28-15,04 Summe , , Mitgliederversammlung

24 TOP 8 Finanzstatus November Mitgliederversammlung

25 Mitgliederversammlung

26 TOP 8 Beiträge 2014 Beitragstabelle EGC Elmpter Wald / West Rhine GC 2014 Jahresmitgliedschaft Pflichtmitgliedschaft in beiden Golfclubs, volles Nutzungsrecht Golfplatz Elmpt. EGC Elmpter Wald e.v. ordentl. Mitgliedschaft incl. DGV-Ausweis Erw. bis 64 Jahren Partner Ab 65 Jahren Schüler Studenten West Rhine GC Jahresticket Golfplatz Elmpt a) Season Ticket Holder 1315 b) 2nd Member season 1062 Ticket Holder c) Retired Season Ticket 1062 d) Junior Jahren 97 e) Student Jahren 300 Gesamtbeitrag Greenfee - Mitgliedschaft Freie Nutzung der Übungseinrichtungen, Camp-Ausweis, reduziertes Green Fee pro Runde 15 bzw.25 werktags bei 9 bzw.18 - Loch Runde, am Wochenende 25 bzw. 35. Die Mitgliedschaft im EGC Elmpter Wald ist freiwillig als förderndes bzw. passives Mitglied (50 ) oder als ordentliches Mitglied, falls ein DGV-Ausweis gewünscht wird (100 ). EGC Elmpter Wald e.v. ordentl. Mitgliedschaft 100 fördernd./passive Mitgliedschaft Mit DGV Ausweis* Ohne DGV Ausweis passiv EGCEW West Rhine GC Social Season Ticket Holder Gesamtbeitrag *Diese Kombination von Mitgliedschaft kann nur für ein Jahr als Schnuppermitgliedschaft gewählt werden. Zweit-Mitgliedschaft Eine Zweit-Mitgliedschaft ist möglich, wenn der Bewerber bereits ordentliches Mitglied in einem anderen Golfclub ist und dort einen Jahresbeitrag von mehr als 800 zahlt. Die Mitgliedschaft im EGC Elmpter Wald ist freiwillig als förderndes bzw. passives Mitglied (50 ) oder als ordentliches Mitglied, falls ein DGV-Ausweis gewünscht wird (100 ). West Rhine GC Mitgliederversammlung

27 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Tagesordnung. Begrüßung Präsident. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

Tagesordnung. Begrüßung Präsident. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung Mitgliederversammlung 2015 TOP 2 Feststellung Einladung Beschlussfähigkeit, Protokollführer Änderung Tagesordnung TOP 9 Wahl von 2 Kassenprüfern TOP 10 Antrag Dreißig, Ehrenmitgliedschaft J. Schmitz TOP

Mehr

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber.

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Wir begrüßen den Gast und stellen uns kurz vor: Ich heisse.. und betreibe

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Mitgliederversammlung 2013 Herzlich Willkommen! 1 1. Traktanden 1. Begrüssung und Feststellungen 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Jahresbericht 2012 4. Rechnungsablage 2012 5. Informationen Saison 2013 a.

Mehr

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung An alle Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der KGS Lülsdorf Einladung zur Mitgliederversammlung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung ein. Tag: Donnerstag,

Mehr

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung

Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung Golf-Club Spessart Turniere, Sponsoring und Werbung WERBEMÖGLICHKEITEN WERBEMÖGLICHKEITEN WIR SETZEN IHRE WERBUNG IN SZENE 1) Rangebälle mit Logodruck Liebe Freunde und Förderer des Golf-Club Spessart,

Mehr

WINet Mitgliederversammlung 2015

WINet Mitgliederversammlung 2015 WINet Mitgliederversammlung 2015 11. April 2015 Tagesordnung Begrüßung und Organisatorisches Rechenschaftsbericht 2014 Durchgeführte Aktionen Mitgliederentwicklung Finanzen 2014 Entlastung des Vorstands

Mehr

Tennisclub Swiss Re Statutenänderungen

Tennisclub Swiss Re Statutenänderungen I. Der Club Art. 1 - Name, Sitz und Dauer Art. 2 - Zweck Art. 3 - Aktivität II. Mitgliedschaft Art. 4 - Mitgliederkategorien Art. 5 - Erwerb der Mitgliedschaft Art. 6 - Ende der Mitgliedschaft III. Spielbetrieb

Mehr

INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos...

INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos... INHALT 01: Wer oder was ist HuGo?! 02: Turniervorschau 03: Mannschaften 04: Jugend 05: Neues aus den Abteilungen 06: Für Sie kostenlos... 07: Neue Mitglieder 08: Wir hassen die 5-Stunden-Runde 09: Golfschule

Mehr

Golfclub Marco Polo Ruthnergasse 170; 1210 Wien Tel.: +43/1/292 35 89 Fax: +43/1/292 35 89 90 E-Mail: info@marco-polo.co.at.

Golfclub Marco Polo Ruthnergasse 170; 1210 Wien Tel.: +43/1/292 35 89 Fax: +43/1/292 35 89 90 E-Mail: info@marco-polo.co.at. Golfclub Marco Polo Ruthnergasse 170; 1210 Wien Tel.: +43/1/292 35 89 Fax: +43/1/292 35 89 90 E-Mail: info@marco-polo.co.at Protokoll Über die außerordentliche Generalversammlung des Golfclub Marco Polo

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur

Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur Golfen in Hohenpähl Golfen in einzigartiger Natur Hoch zwischen Starnberger See und Ammersee, auf den Fluren des alten Gutshofes des Hochschlosses Pähl, eine Landschaft geprägt durch Jahrhunderte alte

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v.

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v. Förderverein Friedenskirche e.v. Datum: 11.03.2015 Ort: Gemeindesaal der Friedenskirche Friedenspromenade 101, 81827 München Anwesende: Frau Strunz, 2. Vorsitzende Frau Sauter, Kassier Frau Liesenberg,

Mehr

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Turniername mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Datum Mi 4. Juni, Mi 11. Juni, Mi 9. Juli, Fr 29. August, Start jeweils ab 12:00 Uhr, Essen und Siegerehrung im Anschluss Spielform Vorgabewirksames

Mehr

PROTOKOLL. Es sind 16 stimmenberechtigte Vereinsvertreter und 8 stimmberechtigte Präsidiumsmitglieder anwesend.

PROTOKOLL. Es sind 16 stimmenberechtigte Vereinsvertreter und 8 stimmberechtigte Präsidiumsmitglieder anwesend. PROTOKOLL ÜBER DIE ORDENTLICHE MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES LEICHTATHLETIK-VERBANDS BRANDENBURG E.V. AM 12. APRIL 2014 IN BERLIN-WANNSEE (erw. Ergebnisprotokoll) Versammlungsort: Kirchweg 6, 14129 Berlin-Wannsee

Mehr

Wettspielkalender 2015

Wettspielkalender 2015 Wettspielkalender 2015 Programm GC Alvaneu Bad Januar / April 16./19.4. Men s Reise Mi, 22.4. Generalversammlung (für Autoverband) AGVS mit Nachtessen Fr, 24.4. Generalversammlung Bad Alvaneu AG (Beginn

Mehr

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Freitag, 23. September 2016 Golfanlage Rickenbach Samstag, 24. September 2016 Golfplatz Obere Alp Programm Golftrophy Super Package 2 Turniere + 1 Übernachtung ab CHF 310.-

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Christlicher Schulverein Zschachwitz e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung am 14.11.2013 S. 1/5 Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Ort: Katholische Gemeinde Heilige Familie,

Mehr

Reglement Spielberechtigung überarbeitete Fassung vom 15.10.07, rev. 20.11.08

Reglement Spielberechtigung überarbeitete Fassung vom 15.10.07, rev. 20.11.08 überarbeitete Fassung vom 15.10.07, rev. 20.11.08 Im folgenden Text ist mit Golfclub der, mit AG die Golf Gams-Werdenberg AG und mit Statuten die Statuten des Golfclubs bezeichnet. Die verwendeten Personenbezeichnungen

Mehr

Jahreshauptversammlung 2012 Open Text Web Solutions Usergroup e.v. 24. September 2012, Düsseldorf

Jahreshauptversammlung 2012 Open Text Web Solutions Usergroup e.v. 24. September 2012, Düsseldorf Jahreshauptversammlung 2012 Open Text Web Solutions Usergroup e.v. 24. September 2012, Düsseldorf Agenda Top 1: Top 2: Begrüßung und Formalia Bericht des Vorstandes Top 3: Jahresbericht 2011 Top 4: Finanzbericht

Mehr

Protokoll. der 29. Mitgliederversammlung. vom 08. März 2012

Protokoll. der 29. Mitgliederversammlung. vom 08. März 2012 Protokoll der 29. Mitgliederversammlung vom 08. März 2012 Ort: Altdeutsches Kartoffelhaus Lohre in Thüle Beginn: 19.30 Uhr, Ende: 21.30 Uhr Top 1 Eröffnung und Begrüßung Präsident Wolfgang Fahle eröffnet

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

S A T Z U N G. des Unternehmerverbandes Handwerk Nordrhein-Westfalen e.v. 1 Name, Sitz und Bezirk

S A T Z U N G. des Unternehmerverbandes Handwerk Nordrhein-Westfalen e.v. 1 Name, Sitz und Bezirk S A T Z U N G des Unternehmerverbandes Handwerk Nordrhein-Westfalen e.v. 1 Name, Sitz und Bezirk Der Unternehmerverband Handwerk NRW e.v. wird durch den Zusammenschluß der Fachverbände des Handwerks im

Mehr

Beitragsordnung. Golfclub Tegernbach e.v. des. Sehr geehrter Interessent!

Beitragsordnung. Golfclub Tegernbach e.v. des. Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrter Interessent! Der Golfclub Tegernbach e.v. wurde in 1999 gegründet und seit dem Frühjahr 2000 spielen wir auf unserer Golfanlage in Tegernbach. Umsäumt von Wiesen, Feldern und kleinen Dörfern

Mehr

Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort sind die drei Championship Courses des Killarney Golf Clubs:

Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort sind die drei Championship Courses des Killarney Golf Clubs: THE KILLARNEY GOLF FESTIVAL IRELAND 3 Tage Turnier 23. - 25. Mai 2012 Killarney Golf Club - Ireland Jetzt im drimen Jahr! INFORMATIONEN UND ANMELDE FORMULAR Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort

Mehr

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG Member of Leading Golf Courses of Germany SPONSORENPRÄSENTATION Inhalt Die Lage Die drei Säulen der Qualität 1. The Leading Golf Courses 2. Golf

Mehr

Inhalt. Geschichte des Golf-Club Freudenstadt e. V. Der Platz Organisation und Preise Golfschule Mitgliedschaft

Inhalt. Geschichte des Golf-Club Freudenstadt e. V. Der Platz Organisation und Preise Golfschule Mitgliedschaft Inhalt Geschichte des Golf-Club Freudenstadt e. V. Der Platz Organisation und Preise Golfschule Mitgliedschaft Geschichte des Golf-Club Freudenstadt e. V. Der Golfplatz in Freudenstadt wurde bereits im

Mehr

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v.

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Die Geschäftsordnung der Tennisabteilung Schwarz-Rot Lengfeld steht in Übereinstimmung mit der Satzung des TSV Lengfeld 1876 e.v.

Mehr

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Protokoll über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Datum Donnerstag, 20. Oktober 2011 Ort Volksfürsorge AG, Gögginger Straße 36, 86159 Augsburg

Mehr

Statuten. des Modellflugvereins. Emmen - Seetal

Statuten. des Modellflugvereins. Emmen - Seetal www.mfves.ch modellflugverein emmen-seetal region 3 zentralschweiz schweizerischer modellflugverband aero-club der schweiz Statuten des Modellflugvereins Emmen - Seetal 1/7 I. Verein Art. 1 Der Modellflugverein

Mehr

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Herzlich Willkommen! Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Protollführers 4. Bericht des Pressewartes 5. Bericht des Kassierers 6. Bericht der Kassenprüfer

Mehr

Protokoll der 2. ordentlichen Generalversammlung 2007

Protokoll der 2. ordentlichen Generalversammlung 2007 Protokoll der 2. ordentlichen Generalversammlung 2007 Datum: Freitag, 14. September 2007 Zeit: 20.15 Uhr Ort: Singsaal Schulhaus Hettlingen Traktanden: a) Appell b) Wahl der Stimmenzähler c) Abnahme des

Mehr

Ergebnisprotokoll. Mitgliederversammlung vom 04.03.2014

Ergebnisprotokoll. Mitgliederversammlung vom 04.03.2014 Ergebnisprotokoll Mitgliederversammlung vom 04.03.2014 Tagungsort: Tierärztliche Hochschule Hannover Lehr- und Versuchsgut Ruthe Schäferberg 1 31157 Saarstedt-Ruthe Tagungsbeginn: 09:45 Uhr Tagesordnung

Mehr

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Folgende Punkte sollen in der Satzung geändert werden: 1. Ersatz des Begriffes Passive Mitgliedschaft durch Fördermitgliedschaft Der Begriff passive Mitgliedschaft

Mehr

TOP 4: Entlastung Vorstand Der Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

TOP 4: Entlastung Vorstand Der Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet. Protokoll der Mitgliederversammlung 2011 Zeit: Freitag, 25. November 2011, 20.00-22.00 Uhr Ort. Gasthaus Zum Scharfen Eck, Karlshuld Anwesend: Anwesend waren insgesamt 24 stimmberechtigte Mitglieder. TOP

Mehr

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Der Verein führt den Namen 1 Name und Sitz DMB Mieterverein Wesel-Bocholt-Kleve

Mehr

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen.

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. SATZUNG DER AUGSBURGER TAFEL 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Augsburg.

Mehr

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT SATZUNG Mitglied im: Deutschen Verband für Garde-und Schautanzsport e.v. (DVG) Bayerischer Landes-Sportverband e.v. (BLSV) Landes Tanzsportverband Bayern e.v. (LTVB) Fassung vom 20.05.2009 1 NAME UND SITZ

Mehr

Finanzordnung des SV Energie Cottbus e. V.

Finanzordnung des SV Energie Cottbus e. V. Finanzordnung des SV Energie Cottbus e. V. 1 Haushaltswesen 2 Finanzgeschäfte und Zahlungsverkehr 3 Jahresabschluss 4 Ausgabenwirtschaft 5 Beiträge 6 Reisekosten 7 Arbeitsstundenregelung 8 Aufwandsentschädigungen

Mehr

Protokoll der Sitzung des Fachschaftsrates Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vom 19.05.2011

Protokoll der Sitzung des Fachschaftsrates Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vom 19.05.2011 Protokoll der Sitzung des Fachschaftsrates Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vom 19.05.2011 Anwesende Mitglieder: (01) Christina Trenker (Liste: Fara FMB) (02) Benjamin Franzke (Liste:

Mehr

Golf Club Am Habsberg e.v.

Golf Club Am Habsberg e.v. Golf Club Am Habsberg e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung 2011 12. April 2011 Clubhaus am Habsberg Beginn: 19:15 Uhr An der Versammlung nahmen laut Anwesenheitsliste 31 stimmberechtigte Mitglieder

Mehr

Alumni. Alumni. Verband ehemaliger Studenten des Nachdiplomstudiums Corporate Finance CFO FH. Statuten

Alumni. Alumni. Verband ehemaliger Studenten des Nachdiplomstudiums Corporate Finance CFO FH. Statuten NDS NDS CFO CFO FH FH Finance Statuten vom 11. April 200827. Mai 2005 NDS NDS Finance 1. Name, Rechtsform, Sitz Unter dem Namen MAS Corporate Finance, Banking und Insurance NDS CFO FH (nachfolgend ACFBI)ANCF)

Mehr

Satzung Golfclub Dreibäumen e.v.

Satzung Golfclub Dreibäumen e.v. Satzung Golfclub Dreibäumen e.v. 1 Der Verein führt den Namen Golfclub Dreibäumen. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der abgekürzten Form e. V.. Der

Mehr

Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing

Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing Statuten des Vereines The R Foundation for Statistical Computing 10. September 2002 1 Name, Sitz und Tätigkeitsbereich 1. Der Verein führt den Namen The R Foundation for Statistical Computing (R Vereinigung

Mehr

Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld.

Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld. Satzung des Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. 1 Name, Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen Verkehrsverein Havixbeck und Umgebung e.v. und hat seinen Sitz in Havixbeck, Kreis Coesfeld. 2

Mehr

BIS Basketball-Internat Speyer e.v. Postfach 1967 67329 Speyer

BIS Basketball-Internat Speyer e.v. Postfach 1967 67329 Speyer BIS Basketball-Internat Speyer e.v. Postfach 1967 67329 Speyer Satzung des Vereins Basketball-Internat Speyer e.v. (BIS) Präambel Der Satzungstext wird aus Vereinfachungsgründen in der männlichen Ausdrucksweise

Mehr

Satzung des Marketing-Clubs Chemnitz e.v.

Satzung des Marketing-Clubs Chemnitz e.v. Satzung des Marketing-Clubs Chemnitz e.v. Stand 12. September 1990 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr und Verbandsmitgliedschaft (1) Der Verein führt den Namen Marketing-Club Chemnitz e.v. Er wirkt als rechtsfähiger

Mehr

- 1 - S a t z u n g. des Vereins für ambulante Kranken- und Altenpflege Dietmannsried und Umgebung e.v.

- 1 - S a t z u n g. des Vereins für ambulante Kranken- und Altenpflege Dietmannsried und Umgebung e.v. - 1 - S a t z u n g des Vereins für ambulante Kranken- und Altenpflege Dietmannsried und Umgebung e.v. Name und Sitz 1 a) Der am 25.10.1920 gegründete Verein trägt den Namen Verein für ambulante Kranken-

Mehr

BGV-Herbst-Arbeitskreis Nord & Süd. 13. November 2004. Pressearbeit auf regionaler Ebene für den Golfclub

BGV-Herbst-Arbeitskreis Nord & Süd. 13. November 2004. Pressearbeit auf regionaler Ebene für den Golfclub BGV-Herbst-Arbeitskreis Nord & Süd 13. November 2004 Pressearbeit auf regionaler Ebene für den Golfclub Wieso ist Pressearbeit wichtig? Mitgliederzahlen steigen weiter. Das Interesse der Öffentlichkeit

Mehr

Protokoll. - Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Alexander Leffers stellt. - Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28.

Protokoll. - Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Alexander Leffers stellt. - Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. Wirtschaftsjunioren Potsdam c/o IHK Potsdam Breite Straße 2 a - c D-14467 Potsdam Protokoll 1. Mitgliederversammlung 2014 am Donnerstag, den 22.05.2014 Start: 18 Uhr I Ende: 19:35 Uhr Ort: IHK Potsdam,

Mehr

StadtSportVerband Sankt Augustin e. V.

StadtSportVerband Sankt Augustin e. V. StadtSportVerband Sankt Augustin e. V. Protokoll der Mitgliederversammlung am 10. 03. 2006 Ort: Rathaus Raum 129 Info Protokollant: Andreas Becker Beginn: 18.05 Uhr Ende: 19.40 Uhr TOP 1: Eröffnung und

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v.

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v. Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums e.v. Am: 12. Oktober 2015 In: der Cafeteria des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums Beginn: 20:00 Uhr Ende:

Mehr

Tourismusverband Biggesee-Listersee

Tourismusverband Biggesee-Listersee Aufgaben des Zweckverbandes Tourismusverband Biggesee-Listersee nach Abschluss der Förderung ab Juli 2015 1.Bereich Verwaltung / Büro - Bearbeitung allg. Schriftverkehr und Anfragen - Buchhaltung - Erstellung

Mehr

Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern

Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern Statuten für den gemeinnützigen Frauenverein Thierachern 1 I. Name Sitz und Zweck Art. 1 Name und Sitz 1 Unter dem Namen Frauenverein und Elternclub Thierachern besteht ein parteipolitisch unabhängiger

Mehr

Golf Trophy 13. Juni 2015

Golf Trophy 13. Juni 2015 Einladung zur Golf Trophy 2015 Frankfurt am Main, 27. März 2015 Sehr geehrte Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer, wir laden Sie herzlich ein zur VFF Golf-Trophy 2015. Am Samstag, 13. Juni 2015 im

Mehr

Gesellschaft für Systems Engineering e.v. German Chapter of INCOSE. Sitzungs Protokoll

Gesellschaft für Systems Engineering e.v. German Chapter of INCOSE. Sitzungs Protokoll Gesellschaft für Systems Engineering e.v. German Chapter of INCOSE Anschrift: Michael Schiffner Tel: +49 89 636 48639 c/o Technische Universität München Fax: +49 89 289 16004 Fachgebiet Raumfahrttechnik

Mehr

Verein Ein langer Weg e. V.

Verein Ein langer Weg e. V. Verein Ein langer Weg e. V. Neufassung der Satzung in der neu zu beschließenden Fassung vom 07. November 2011. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen Ein langer Weg e.

Mehr

STATUTEN. Verein Spitex Richterswil/Samstagern

STATUTEN. Verein Spitex Richterswil/Samstagern STATUTEN Verein Spitex Richterswil/Samstagern Statuten Verein Spitex Richterswil / Samstagern Wesen Zweck Art. 1 Der Verein Spitex Richterswil/Samstagern ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein

Mehr

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V.

Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. Satzung des Betreuungsvereins Luckenwalde e. V. 1 Name und Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Betreuungsverein Luckenwalde e. V. 2. Er hat seinen Sitz in Luckenwalde. 3. Die Eintragung

Mehr

Vermarktungen von Werbeflächen auf Golfanlagen wirtschaftlich optimieren

Vermarktungen von Werbeflächen auf Golfanlagen wirtschaftlich optimieren Vermarktungen von Werbeflächen auf Golfanlagen wirtschaftlich optimieren Grundsatzfrage Wer führt die Vermarktungen durch? Eigene Mitarbeiter Freiberufler Externe Agentur / Call Center Gemeinsamer Mix

Mehr

Satzung. Verein zur Förderung des Brandschutzes. Kaarst e.v.

Satzung. Verein zur Förderung des Brandschutzes. Kaarst e.v. Satzung Verein zur Förderung des Brandschutzes Kaarst e.v. Inhalt 1 Name und Sitz 2 Zweck 3 Mitgliedschaft 4 Beginn und Beendigung der Mitgliedschaft 5 Vorstand 6 Mitgliederversammlung 7 Beiträge und Spenden

Mehr

BEITRAGS-, Seite 1/10

BEITRAGS-, Seite 1/10 BEITRAGS-, Finanz- und Geschäftsordnung D2ICE e.v. Deutsche Eissport-Innovationsgesellschaft Seite 1/10 BEITRAGSORDNUNG Der Verein unterscheidet zwischen vier Arten der Mitgliedschaft: 1. Aktive oder Vollmitglieder

Mehr

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.v. Zeißstraße 10 30519 Hannover Tel.: 05 11 843 76 77 Fax: 05 11-83 48 76 www.gvnb.de - info@gvnb.

Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.v. Zeißstraße 10 30519 Hannover Tel.: 05 11 843 76 77 Fax: 05 11-83 48 76 www.gvnb.de - info@gvnb. Golf-Verband Niedersachsen-Bremen e.v. Zeißstraße 10 30519 Hannover Tel.: 05 11 843 76 77 Fax: 05 11-83 48 76 www.gvnb.de - info@gvnb.de Informieren Sie sich auf unserer Website oder rufen Sie uns an,

Mehr

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008

Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Protokoll Ordentliche Mitgliederversammlung 2008 Gesellschaft für Wissensmanagement e.v. Frankfurt, den 07.11.2008 Inhalt Inhalt... 1 1 Tagesordnung... 2 2 Eröffnung... 2 2.1 Eröffnung der Versammlung

Mehr

Jahresversammlung 2012

Jahresversammlung 2012 1. Eröffnung Feststellung der Beschlussfähigkeit, ordnungsgemäßen Ladung & Genehmigung der Tagesordnung Wahl des Protokollführers und des Wahlleiters 2. Berichte Bericht über die Situation im Verein Bericht

Mehr

Seeclub Arbon - Anmerkung: Die männliche Bezeichnung einer Funktion oder Person schliesst automatisch auch die weibliche mit ein.

Seeclub Arbon - Anmerkung: Die männliche Bezeichnung einer Funktion oder Person schliesst automatisch auch die weibliche mit ein. Seeclub Arbon - Anmerkung: Die männliche Bezeichnung einer Funktion oder Person schliesst automatisch auch die weibliche mit ein. 1. Name, Sitz und Zweck Unter dem Namen Seeclub Arbon (SCA) besteht ein

Mehr

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE Liebe Freunde und Partner von Golf in Austria! Wir laden Sie herzlich zum 3. Österreichischen Golfsymposium ein! Seit 22 Jahren arbeitet Golf in Austria

Mehr

Freunde der Schule am Walde Hamburg-Wohldorf e.v. Satzung des Vereins Freunde der Schule am Walde, Hamburg-Wohldorf e.v.

Freunde der Schule am Walde Hamburg-Wohldorf e.v. Satzung des Vereins Freunde der Schule am Walde, Hamburg-Wohldorf e.v. Freunde der Schule am Walde Hamburg-Wohldorf e.v. Kupferredder 12, 22397 Hamburg Satzung des Vereins Freunde der Schule am Walde, Hamburg-Wohldorf e.v. vom 26.01.2006 in der geänderten Fassung vom 05.09.2012

Mehr

S A T Z U N G. DES DEUTSCHEN SOZIALRECHTSVERBANDES E.V. in der Fassung der Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 9. Oktober 1991 und 8.

S A T Z U N G. DES DEUTSCHEN SOZIALRECHTSVERBANDES E.V. in der Fassung der Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 9. Oktober 1991 und 8. S A T Z U N G DES DEUTSCHEN SOZIALRECHTSVERBANDES E.V. in der Fassung der Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 9. Oktober 1991 und 8. Oktober 2008 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr I. Der Verein hat den Namen

Mehr

1. Geschäftsidee. Beschreibt eure Geschäftsidee. Wie soll eure künftige Firma heißen? Welche Rechtsform soll eure künftige Firma haben und warum?

1. Geschäftsidee. Beschreibt eure Geschäftsidee. Wie soll eure künftige Firma heißen? Welche Rechtsform soll eure künftige Firma haben und warum? 1. Geschäftsidee Beschreibt eure Geschäftsidee Wie soll eure künftige Firma heißen? Welche Rechtsform soll eure künftige Firma haben und warum? Wo soll der Sitz eurer Firma sein? - 1 - 2. Produkt / Dienstleistung

Mehr

Satzung für den Pferdezuchtverein Uelzen

Satzung für den Pferdezuchtverein Uelzen Satzung für den Pferdezuchtverein Uelzen 1 Name, Sitz, Vereinsgebiet, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Pferdezuchtverein Uelzen, hat seinen Sitz in Uelzen und erstreckt sich über den Kreis Uelzen.

Mehr

Satzung des Eisbären Juniors Berlin e.v.

Satzung des Eisbären Juniors Berlin e.v. 01692-13 / 347985 Satzung des Eisbären Juniors Berlin e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Eisbären Juniors Berlin, nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v. eingetragener

Mehr

Satzung. 1 Name und Sitz

Satzung. 1 Name und Sitz Satzung Marketing-Club Hannover e.v. (Stand per 11.06.2007) 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Marketing-Club Hannover e.v. (2) Der Sitz des Vereins ist Hannover. Das Geschäftsjahr ist das

Mehr

Abstimmungsergebnisse der Generalversammlung des Sportclubs 10. März 2015

Abstimmungsergebnisse der Generalversammlung des Sportclubs 10. März 2015 Abstimmungsergebnisse der Generalversammlung des Sportclubs 10. März 2015 Agenda 1 Begrüssung, Wahl der Stimmzähler 2 Genehmigung des Protokolls der letzten ordentlichen Generalversammlung 3 Jahresbericht

Mehr

SATZUNG. der Anderen Baustelle Ulm e.v. Einrichtung der Jugendberufshilfe. 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr S. 01. 2 Zweck des Vereins S.

SATZUNG. der Anderen Baustelle Ulm e.v. Einrichtung der Jugendberufshilfe. 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr S. 01. 2 Zweck des Vereins S. SATZUNG der Anderen Baustelle Ulm e.v. Einrichtung der Jugendberufshilfe 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr S. 01 2 Zweck des Vereins S. 01 3 Gemeinnützigkeit S. 01 4 Mittel des Vereins, Haftung

Mehr

Berichtigtes Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 Förderverein Lößnitzgymnasium Radebeul am 31.03.2014 in Radebeul, Steinbachstr.

Berichtigtes Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 Förderverein Lößnitzgymnasium Radebeul am 31.03.2014 in Radebeul, Steinbachstr. Berichtigtes Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 Förderverein Lößnitzgymnasium Radebeul am 31.03.2014 in Radebeul, Steinbachstr. 21 Anwesenheit: siehe Anwesenheitsliste 13 Mitglieder des Vereins

Mehr

Statuten des Vereins. Lehrpersonen Bündner. Kantonsschule (VLBKS)

Statuten des Vereins. Lehrpersonen Bündner. Kantonsschule (VLBKS) Statuten des Vereins Lehrpersonen Bündner Kantonsschule (VLBKS) I. ALLGEMEINES Name und Sitz Art. 1 Unter dem Namen Verein Lehrpersonen Bündner Kantonsschule (VLBKS) besteht ein Verein im Sinne von Art.

Mehr

FINANZORDNUNG Neufassung vom 27. April 2007. Inhaltsverzeichnis:

FINANZORDNUNG Neufassung vom 27. April 2007. Inhaltsverzeichnis: Pestalozzistraße 12 88074 Meckenbeuren Inhaltsverzeichnis: 1 Grundsätze...2 2 Haushaltsplan...2 3 Jahresabschluss...3 4 Verwaltung der Finanzmittel...4 5 Erhebung und Verwendung der Finanzmittel...4 6

Mehr

Hiermit erkläre ich den Beitritt zum Mieterverein Buxtehude und Umgebung e.v. und erkenne dessen Satzung an. Geburtsdatum 1/2: /

Hiermit erkläre ich den Beitritt zum Mieterverein Buxtehude und Umgebung e.v. und erkenne dessen Satzung an. Geburtsdatum 1/2: / Mieterverein Buxtehude und Umgebung e.v. Postfach 14 27 21604 Buxtehude Mitglied im Deutscher Mieterbund Internet: www.mieterverein-buxtehude.de E-Mail: mietervereinbux@online.de Beitrittserklärung Datum:

Mehr

Verband der Lauftherapeuten e.v. (VDL) 28. September 2015. Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mit lieben lauftherapeutischen Grüßen

Verband der Lauftherapeuten e.v. (VDL) 28. September 2015. Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mit lieben lauftherapeutischen Grüßen Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2015 am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. November 2015 Inhalt: Einladung und Tagesordnung JHV 2015 in Kassel Anlagen: Satzungsänderung Hotelliste diesmal

Mehr

Protokoll der 15. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Lauenförde

Protokoll der 15. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Lauenförde Protokoll der 15. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Lauenförde Datum: 16.03.2015 Ort: Mehrzweckraum der Grundschule, Lauenförde Konferenzbeginn: 19.30 Uhr Konferenzende: 21.09 Uhr

Mehr

Elterninitiative Die Knirpse e. V. S A T Z U N G geändert auf Beschluss der Mitgliederversammlung vom 29.09.2010

Elterninitiative Die Knirpse e. V. S A T Z U N G geändert auf Beschluss der Mitgliederversammlung vom 29.09.2010 Elterninitiative Die Knirpse e. V. Theodor-Storm-Str. 10, 51373 Leverkusen, Tel. 0214/ 403098 Fax: 0214/ 869 1497 ; www.dieknirpse.de S A T Z U N G geändert auf Beschluss der Mitgliederversammlung vom

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012. Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr.

Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012. Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr. Protokoll Mitgliederversammlung Sportmanagement Jena e.v. 01 September 2012 Institut für Sportwissenschaft (Seidelstr. 20, 07749 Jena) 1. Begrüßung durch die Vorstandschaft Der Vereinsvorsitzende, Herr

Mehr

Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb

Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb Satzung Verein GeoPark Schwäbische Alb 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen GeoPark Schwäbische Alb. Er hat seinen Sitz in Münsingen und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach Eintragung

Mehr

IQ Sprach- und Nachhilfeinstitut

IQ Sprach- und Nachhilfeinstitut IQ Sprach- und Nachhilfeinstitut Satzung 1 Name, Sitz, Zweck (1) Der Name des Vereins lautet IQ Sprach- und Nachhilfeinstitut. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt

Mehr

Der Gedanke Mit seiner 5. Charity setzt Nicolas Kiefer sein über 10jähriges Engagement für Aktion Kindertraum fort.

Der Gedanke Mit seiner 5. Charity setzt Nicolas Kiefer sein über 10jähriges Engagement für Aktion Kindertraum fort. Der Gedanke Mit seiner 5. Charity setzt Nicolas Kiefer sein über 10jähriges Engagement für Aktion Kindertraum fort. Wie schon 2013 verbindet dieses nichtvorgabewirksame Golfturnier den karitativen Gedanken

Mehr

Geschäftsordnung für den Tauschring Unna Inhaltsverzeichnis

Geschäftsordnung für den Tauschring Unna Inhaltsverzeichnis Geschäftsordnung für den Tauschring Unna Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zum Inhalt a. Zweck b. Umfang 2. Aufgaben und Verantwortungsbereich für den Vorstand a. Vorsitzender b. Stellvertretender Vorsitzender

Mehr

Unter dem Namen "TENNISCLUB EGG" besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist.

Unter dem Namen TENNISCLUB EGG besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist. 10.04.2006 STATUTEN 1 NAME UND SITZ Unter dem Namen "TENNISCLUB EGG" besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB, dessen Sitz beim jeweiligen Präsidenten des Vereins ist. 2 ZWECK Der Verein bezweckt,

Mehr

Freie Waldorfschule Erfurt e.v. Vereinssatzung

Freie Waldorfschule Erfurt e.v. Vereinssatzung Freie Waldorfschule Erfurt e.v. Vereinssatzung 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1. Der Verein trägt den Namen Freie Waldorfschule Erfurt e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Erfurt und ist in

Mehr

Satzung Fassung 2009

Satzung Fassung 2009 Fassung 2009 Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.v. 1 Name, Rechtsnatur, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.v.. Er hat die Rechtsform eines

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 05.04.13

Protokoll der Generalversammlung vom 05.04.13 Protokoll der Generalversammlung vom 05.04.13 Teilnehmer: D. Müller, HR. Plüss, M. Nöthiger, J. Wäckerlig, B. Zubler, M Dürr, D. Hänner, P. Merkofer, G. Furrer, P. Schumacher, P. Tanner, R. Tanner, M.

Mehr

Eulachaffä Winterthur

Eulachaffä Winterthur Statuten Eulachaffä Winterthur Gegründet 2012 Neuauflage Mai 2014 1. Sitz, Name und Zweck a) Unter dem Namen Eulachaffä besteht in Winterthur ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Gründungsdatum ist

Mehr

Vereinsführung. Aufgabenpläne als Orientierungsrahmen. Aufgabenverteilungsplan für den Vorstand

Vereinsführung. Aufgabenpläne als Orientierungsrahmen. Aufgabenverteilungsplan für den Vorstand Vereinsführung Aufgabenpläne als Orientierungsrahmen Zur Führung im Verein gehört die sinnvolle und eindeutige Zuordnung von Aufgaben. Dieses betrifft insbesondere die Ebene der Vorstandsämter. Dabei sind

Mehr

Satzung des Vereins "Kiel-Marketing e.v."

Satzung des Vereins Kiel-Marketing e.v. Satzung des Vereins "Kiel-Marketing e.v." 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Kiel-Marketing e.v.". Er wird in das Vereinsregister des Amtsgerichts Kiel eingetragen. 2. Der Sitz

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft

Antrag auf Mitgliedschaft Antrag auf Mitgliedschaft Bergheim, den Hiermit beantrage ich die Aufnahme in die BSG, Abt. Tauchen, als aktives passives jugendl. (unter 18 Jahren) Gast ( ohne VDST ) Mitglied, und erkenne die Satzung

Mehr

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Satzung vom 18. Februar 1991 in der Fassung der Änderung vom 14. November 1994 und vom 22. Februar 2002 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein

Mehr

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins.

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. Geschäftsordnung 1 Zweck Die Geschäftsordnung regelt den Geschäftsvorgang. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. 2 Pflichten und Aufgaben des Vorstandes Alle Vorstandsmitglieder

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 50. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH Datum Donnerstag, 4. April 2013 Beginn 16.00 Uhr Ende 16.50 Uhr Ort Cigarettenfabrik

Mehr

Satzung des Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V.

Satzung des Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V. Satzung des Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V. 1. Namen, Sitz, Zweck 1.1. Der Verein führt den Namen Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V. 1.2. Der Verein hat seinen Sitz in Arolsen. 1.3. Zweck des Vereins

Mehr