PRESSEBROSCHÜRE / PRESS BROCHURE MOBILITÄT VERBINDET. 17. bis 27. September 2015, Frankfurt am Main #IAA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRESSEBROSCHÜRE / PRESS BROCHURE MOBILITÄT VERBINDET. 17. bis 27. September 2015, Frankfurt am Main #IAA"

Transkript

1 PRESSEBROSCHÜRE / PRESS BROCHURE 6 6. I N T E R N A T I O N A L E A U T O M O B I L - A U S S T E L L U N G MOBILITÄT VERBINDET 17. bis 27. September 2015, Frankfurt am Main #IAA

2 Grußwort xxxx / xxx Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, am Donnerstag, 17. September 2015, öffnet die 66. IAA Pkw ihre Tore. Bis zum 27. September präsentieren rund Aussteller aus 40 Ländern ihre neuesten Produkte in Frankfurt am Main. Das Motto der IAA lautet Mobilität verbindet und weist auf das Innovationsthema dieser IAA hin: Das vernetzte und automatisierte Fahren. Vorgeschaltet sind die Pressetage am Dienstag, 15. September, und Mittwoch, 16. September, jeweils von bis Uhr. Sie haben an beiden Tagen die Möglichkeit, die zahlreichen Innovationen und technologischen Highlights des Automobiljahres 2015 in Augenschein zu nehmen. Als Kompass für Ihren Aufenthalt auf dieser IAA Pkw haben wir Ihnen die vorliegende Broschüre zusammengestellt. Sie finden hier eine Kurzübersicht der Aussteller. Ein Überblick über die Termine der Pressekonferenzen, Fachveranstaltungen und Sonderaktionen unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen Messeplanung. Daten und Fakten rund um die IAA, allgemeine Informationen für Ihren Aufenthalt sowie wichtige Telefonnummern runden die Pressebroschüre ab. Die Akkreditierungsstellen der 66. IAA Pkw in Frankfurt am Main sind an den Pressetagen Dienstag, , und Mittwoch, von bis Uhr sowie an den Fachbesuchertagen Donnerstag, , und Freitag, jeweils von bis Uhr geöffnet. Geländeplan & Streckennetz der Presse-Shuttles Fairground map & Press-Shuttle service Die Hauptakkreditierungsstelle ist im Eingang Portalhaus beim Tor West. Ein Shuttle-Bus fährt vom Parkplatz Rebstock-Gelände zum Portalhaus. Weitere Akkreditierungsstellen befinden sich am Eingang City, am Messebahnhof (Eingang Torhaus) und im CMF (Congress Center Messe Frankfurt). Nur im CMF besteht bereits am Montag, , von bis Uhr die Möglichkeit zur Akkreditierung, allerdings ist das IAA-Messegelände an diesem Tag noch nicht zugänglich. An den Publikumstagen Samstag, , bis Sonntag, ist eine Akkreditierung nur noch im CMF möglich. Journalisten, die noch nicht akkreditiert sind und das Messegelände an anderen Eingängen betreten, werden gebeten, sich eine IAA-Besuchereintrittskarte zu kaufen. Die Kosten für diese Eintrittskarte werden im CMF am Counter gegen Vorlage eines gültigen Presseausweises und Personalausweises erstattet. Modernste Arbeitsmöglichkeiten stehen im IAA-Pressezentrum (CMF) für Sie bereit. Im CMF haben wir für Sie im Raum Conclusio sowie im Foyer des Raums Conclusio Arbeitsmöglichkeiten eingerichtet mit Breitband-Internetanschlüssen für Laptops. Drucker und Faxgeräte stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Foyer Bereich Rolltreppe bis Übergang zur Via Mobile ist der (kostenlose) W-LAN-Bereich. 1

3 Grußwort Greetings Erstmals steht den Journalisten zusätzlich zum bekannten Pressezentrum im CMF während der Pressetage im Torhaus (4. Ebene) eine Presselounge zur Verfügung, die ebenfalls Arbeitsmöglichkeiten für Journalisten bietet (kostenloses W-LAN). Damit bietet der VDA als IAA-Veranstalter den Medienvertretern noch bessere Arbeitsbedingungen auf der weltweit wichtigsten Automobilmesse. Messefotos sind tagesaktuell auf der IAA-Website verfügbar, ebenso aktuelle Meldungen der Aussteller. Zudem finden Sie Print-Pressemappen der Aussteller auch in den herkömmlichen Pressefächern im CMF. Weitere Informationen bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten und unter Wir wünschen Ihnen einen spannenden, angenehmen und vor allem erfolgreichen Aufenthalt auf der IAA Pkw Dear readers, Dear colleagues, The 66th IAA Cars will be opening its gates on Thursday, 17 September From then until 27 September around 1,000 exhibitors from 40 countries will be presenting their latest products in Frankfurt am Main. The IAA slogan this year is Mobility connects evoking the innovation topic at this IAA: networked and automated driving. The show will be preceded by the Press Days on Tuesday, 15 September, and Wednesday, 16 September, on both days from 08:00 to 19:00 h. On these two days you will be able to inspect the countless innovations and technological highlights of the automobile year We have put together this brochure for you to serve as a compass for your visit to this year s IAA Cars. VERBAND DER AUTOMOBILINDUSTRIE (VDA) The brochure provides a brief overview of the exhibitors. A timetable showing the dates of press conferences, trade events and special activities aims to support you in planning your own personal schedule for the show. Facts and figures about the IAA, general information for your visit and important telephone numbers round off the contents of the press brochure. Eckehart Rotter Leiter Abteilung Presse Berlin, im August 2015 The accreditation counters for the 66th IAA Cars in Frankfurt am Main will be open on the Press Days Tuesday, 15 September 2015, and Wednesday, 16 September 2015 from 08:00 to 19:00 h and on the Trade Visitor Days Thursday, 17 September 2015, and Friday, 18 September 2015 from 09:00 to 18:00 h. The main accreditation counter is located in the Portalhaus Entrance at the West Gate. There will be a shuttle bus service from the Rebstock car park site to the Portalhaus. Further accreditation counters are located at the City Entrance, at the Messebahnhof station (Torhaus Entrance) and in the CMF (Congress Center Messe Frankfurt). Accreditation is also possible on Monday, 14 September 2015, from 09:30 to 18:00 h, but only in the CMF. The rest of the IAA exhibition grounds will not be accessible yet on this day. On the Public Days Saturday, 19 September 2015, to Sunday, 27 September 2015 accreditation will only be possible in the CMF. Journalists who are not yet accredited and enter the exhibition grounds via other entrances are requested to purchase an IAA visitor admission ticket. The cost of this admission ticket will be refunded at the counter in the CMF against presentation of a valid press card and an identity card. Modern working facilities will be available for you in the IAA Press Center (CMF). We have set up working amenities for you in the Conclusio Room in the CMF and in the Conclusio Foyer with broadband internet connections for laptops. Printers and fax machines are also available. The Foyer from the escalator to the crossing to the Via Mobile is the (free) W-LAN sector. 2 3

4 Greetings Inhalt / Contents Alongside the familiar Press Center in the CMF, during the Press Days for the first time there will also be a Press Lounge available in the Torhaus (level 4) with working facilities for journalists (free W-LAN). With this feature the VDA as organiser of the IAA is offering media representatives even better working conditions at the world s leading automobile show. Fresh photos of the show will be available every day on the IAA website There you can also find the latest press releases from the exhibitors. Print press folders produced by the exhibitors will also be available in the conventional press boxes in the CMF. Geländeplan & Streckennetz der Presse-Shuttles Fairground map & Press-Shuttle service 2. Umschlagseite Inside front cover Pressekonferenzen 6 Press conferences 6 Rahmenprogramm 14 Programme of events 14 Further information can be found on the following pages and at We wish you a fascinating, agreeable and above all successful stay at IAA Cars Fachveranstaltungen 15 Specialist events 15 GERMAN ASSOCIATION OF THE AUTOMOTIVE INDUSTRY (VDA) Sonderschauen 19 Special Activities 19 Ausstellerveranstaltungen 24 Exhibitor events 24 Eckehart Rotter Head of Press Department Pressezentrum 30 Press Center 31 Der VDA 34 The VDA 35 Berlin, August 2015 Das VDA-Presseteam 36 VDA Press Office 36 Informationen 37 Information 37 Serviceeinrichtungen 40 Service facilities 50 Internationaler Ausstellungskalender 2015/ Calender of international exhibitions 2015/ Automobil-Ausstellungen in Deutschland 59 Automobile exhibitions in Germany 64 Hallenpläne 75 Plans of the halls 75 Ausstellerverzeichnis mit Ansprechpartnern für Journalisten 111 List of exhibitors with contacts for journalists

5 Pressekonferenzen / Press conferences Pressekonferenzen / Press conferences Pressekonferenzen Press conferences Stand Juli 2015, Änderungen möglich, aktuell: Latest update July, 2015, subject to change, see also: Montag, 14. September 2015 Monday, September 14, h IAA-Auftakt-Pressekonferenz Ort: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Saal Fantasie Dienstag, 15. September 2015 Tuesday, September 15, 2015 Uhrzeit Aussteller Halle/Stand Time Exhibitor Hall/Stand h Audi Agora h Land Rover 5.0 B h Jaguar 5.0 B06 IAA Kick-off Press Conference Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Room Fantasie h Volkswagen 3.0 A h Alfa Romeo 6.0 A h Porsche 3.0 A12 Dienstag, 15. September 2015 Tuesday, September 15, h Ferrari 6.0 A h Thunder Power 5.0 B20 Uhrzeit Aussteller Halle/Stand Time Exhibitor Hall/Stand h Bentley 3.0 A h Hyundai 6.0 A h BMW h Mini h Continental CMF, Illusion h Opel 8.0 D h Rolls-Royce h Mercedes-Benz & smart 2.0 A h Subaru 8.0 D h Hankook 8.0 D h Infiniti 5.0 B h Mitsubishi 9.0 B h TomTom 3.1 C h ZF CMF, Illusion h Skoda 3.0 A h Seat 3.0 A h Webasto 8.0 A h Bugatti 3.0 A h Michelin 8.0 A h Lamborghini 3.0 A h Kumho Tyre 8.0 F h Green ride 3.1 C h Toyota 8.0 D h Borgward 5.0 B h Capgemini CMF, Illusion 7

6 Pressekonferenzen / Press conferences Pressekonferenzen / Press conferences xxxx / xxx Dienstag, 15. September 2015 Tuesday, September 15, 2015 Uhrzeit Aussteller Halle/Stand Time Exhibitor Hall/Stand Mittwoch, 16. September 2015 Wednesday, September 16, 2015 Uhrzeit Aussteller Halle/Stand Time Exhibitor Hall/Stand h Lexus 8.0 C h Faurecia 5.1 B h SsangYong 9.0 B h OICA CMF, Fantasie h Nissan 8.0 A h Plastic Omnium 5.1 A h Suzuki 9.0 B h Bitkom CMF, Illusion h Bosch 8.0 A h Halcón Supersport 4.0 A h Kia 9.0 B h Johnson Controls Seating 5.1 B h Ligier Auto ab 16 FG West, F h Mahle 8.0 C h Mazda 9.0 B h Proceq 4.0 B h Honda 9.0 B h VW Financial Services 3.0 A h Powerplaza 4.0 C h Yanfeng Automotive Interiors 5.1 B h Renault 8.0 D h Brose 4.0 D h Citroen 8.0 A h Dekra 8.0 A h Peugeot 8.0 D h Tenneco 5.1 A h DS 8.0 A h ACEA CMF, Fantasie h Fraunhofer-Gesellschaft 4.1 D h Delphi 5.1 B h DizaynVIP 4.0 A h erdgas mobil 8.0 D h Akrapovi c 4.0 A h Formel D 4.0 A h Abt-System 4.0 A h GKN 5.1 B h Röchling 6.1 B h TÜV SÜD 8.0 D04 8 9

7 Pressekonferenzen / Press conferences Pressekonferenzen / Press conferences Mittwoch, 16. September 2015 Wednesday, September 16, 2015 Uhrzeit Aussteller Halle/Stand Time Exhibitor Hall/Stand Freitag, 25. September 2015 Friday, September 25, h IAA-Abschluss-Pressekonferenz Ort: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Saal Fantasie h Clarion 4.0 A h Denso 6.1 C10 IAA Concluding Press Conference Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Room Fantasie h EDAG 5.1 B h Valeo 8.0 A h AG Excalibur 4.0 A h Getrag 8.0 D h Trasco 5.0 B h Kipp 4.0 E h KSPG 8.0 F h Schock Metallwerk 4.0 E h Deutsches Rotes Kreuz 6.1 A h sitronic 4.0 E h Alligator Ventilfabrik 4.0 E h Kenwood/Pioneer 4.0 C h Nexen 4.0 A

8 enabling future mobility Indoor-Parcours Electric Vehicle Plaza E-Gallery Lounge Forum / Showbühne B2B Area Startup Zone Mobility Solution Center Multimodal Market Hall Urban Solution Market Connected Car Pavilion Smart City Forum Digitale Infrastruktur HALLE 3.1 Automatisiertes Fahren, Connected Car, E-Mobilität, urbane Verkehrslösungen und Mobility Services auf Quadratmeter Hallenfläche und einem Quadratmeter großen Outdoor Parcours vereint die NEW MOBILITY WORLD erstmals alle relevanten Aspekte der neuen Mobilität. Ein umfassendes Begleitprogramm mit Themenparks, Fahr-Demonstrationen, Vorträgen und Entertainment macht sie für jeden Besucher live erfahrbar. IAA Pkw 2015 Frankfurt am Main, 17. bis 27. September MOBILITÄT VERBINDET

9 xxxx Rahmenprogramm / xxx / Programme of events Fachveranstaltungen / Specialist xxxx events / xxx Rahmenprogramm Programme of events Stand: Juli 2015 / Status: July 2015 aktuell: / see also: Mittwoch, 16. September 2015 Wednesday, September 16, 2015 Fachveranstaltungen Specialist events Stand: Juli 2015 / Status: July 2015 aktuell: / see also: Dienstag, 15. September 2015 Tuesday, September 15, h Empfang des Präsidenten (persönliche Einladung) President s Reception (by personal invitation) h Internationales Analystenfrühstück (nur für akkreditierte Finanzanalysten) International Analyst Meeting (for accredited analysts only) VDA/Deutsche Bank Ort/Venue: Halle/Hall 4.C, Raum/Room Alliance/Entente Donnerstag, 17. September 2015 Thursday, September 17, 2015 Freitag, 18. September 2015 Friday, September 18, h Eröffnungsfeier Eröffnungsrednerin: Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland (persönliche Einladung) Ort: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Saal Harmonie Opening Ceremony Opening speaker: Dr. Angela Merkel, Federal Chancellor of the Federal Republic of Germany (by personal invitation) Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Room Harmonie h IKB-Branchenforum Automobilzulieferer unter verstärktem Konsolidierungsdruck? IKB-Forum: Automotive Suppliers under increased consolidation pressure? IKB Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Fantasie I + II h 13. Hessischer Mobilitätskongress 13 th Mobility Congress of Hessen Hessen Trade & Invest GmbH/Land Hessen/Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung/VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Harmonie Montag, 21. September 2015 Monday, September 21, h Abend der Automobilindustrie (persönliche Einladung) Ort: Portalhaus Evening of the Automotive Industry (by personal invitation) Venue: Portalhaus 14 15

10 xxxx Fachveranstaltungen / xxx / Specialist events Fachveranstaltungen / Specialist xxxx events / xxx h India-Day VDA/ACMA/SIAM/IGCC Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion II + III h Preisverleihung Chefkombi des Jahres Award Ceremony Chefkombi des Jahres Holzmann Medien Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion I h Auto und Steuern aktuelle Entwicklungen Cars and Taxation current Developments VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Fantasie II h Start-Up Automobilindustrie: Elektrisch, vernetzt und automatisiert? Start-Up Automotive Industry: Electrical, connected and automated? VDA/IG Metall Ort/Venue: Halle/Hall 3.1, New Mobility World Montag, 21. September Freitag, 25. September 2015 Monday, September 21, 2015 Friday, September 25, 2015 jeweils h GoING Ingenieurnachwuchs für die Automobilindustrie GoING Engineering Talent Event VDA Ort/Venue: Halle/Hall 4.C, Raum/Room Alliance/Entente Montag, 21. September 2015 Monday, September 21, h Financial Services für Pkw Financial Services for Passenger Cars VDA/AKA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion II + III h Expertenforum Vernetztes und automatisiertes Fahren Expert forum Networked and automated driving VDA Ort/Venue: Halle/Hall 3.1, New Mobility World h Neue Logistikkonzepte der Automobilindustrie im Kontext von Industrie 4.0 New Logistics Concepts in the context of industry 4.0 VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Fantasie II Dienstag, 22. September 2015 Tuesday, September 22, h Forum Schaufenster Elektromobilität Panel German Showcases for Electromobility VDA/Schaufenster Elektromobilität für Deutschland Ort/Venue: Halle/Hall 3.1, New Mobility World h Mexiko-Tag Mexico-Day AMIA/INA/ProMexico/VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion I + II h Auto und Zölle Customs and excise taxes in the car sector VDA/Norton Rose Fulbright LLP Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion III Mittwoch, 23. September 2015 Wednesday, September 23, h Saarland-Tag Saarland-Day VDA/automotive.saarland Ort/Venue: Halle/Hall 4.0 D h carit-kongress carit-congress carit/automotive IT/BITKOM/VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Harmonie 16 17

11 xxxx Fachveranstaltungen / xxx / Specialist events Sonderschauen / -aktionen / Special xxxx Activities / xxx Donnerstag, 24. September 2015 Thursday, September 24, h TTIP Treiber für Wohlstand und Wachstum TTIP as Essential Driver for Prosperity and Economic Growth VDA/AmCham/Atlantikbrücke Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Fantasie I + II h Urbane Mobilität 2030 Urban Mobility 2030 VDA/Junges Forum der DVWG Ort/Venue: Halle/Hall 3.1, New Mobility World Sonderschauen & -aktionen Special Activities Stand: 23. Juli 2015 / Status: July 23, 2015 aktuell: / see also: New Mobility World Connected Car, Automated Driving, E-Mobility, Urban Mobility und Mobility Services. Mit Themenparks, Forum-Events und Testparcours in der Halle und einer großen Showbühne im Freigelände. Präsentiert werden die neuesten Trends und Entwicklungen zur Mobilität. Von Assistenzsystemen als erstem Schritt zum automatisierten Fahren über das Erlebnis, ein Elektroauto selbst zu bewegen, bis hin zum breiten Angebot an urbanen Mobilitätslösungen. Mobile Kommunikation für den täglichen Weg von A nach B. Aus erster Hand live erfahren, was uns künftig bewegt. Ort: Halle 3.1 und Freigelände F12 Donnerstag, 24. September 2015 Freitag, 25. September 2015 Thursday, September 24, 2015 Friday, September 25, h working Perspektiven in der h Automobilindustrie VDA working perspectives in the automotive industry VDA Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion II Freitag, 25. September 2015 Friday, September 25, 2015 New Mobility World Connected Car, Automated Driving, E-Mobility, Urban Mobility and Mobility Services. With theme parks, forum events, an indoor test course and a big show stage at the outdoor area. Presentation of the most innovative mobility trends. Advanced Driver Assistance Systems as the first step on the path to autonomous driving, the live experience of driving an e-car, all the new opportunities of urban mobility solutions for our daily mobility requirements. Get your first-hand information from the stakeholders of the new mobility ecosystem. Venue: Hall 3.1 and Outdoor area F12 Geländewagen-Teststrecke Im anspruchsvollen Off-Road-Parcours können Sie vom Beifahrersitz aus erleben, wie Ihr Wunschfahrzeug das Terrain bewältigt. Geschick geht vor Tempo! Ort: Freigelände F h Wirtschaftstag Slowakei 2015 Chancen in der Slowakischen Automobilindustrie Doing Business in Slovakia 2015 Opportunities in the Slovak Automotive Industry Honorarkonsulat der Slowakischen Republik/ Slowakische Agentur für Investitions- und Handelsförderung, SARIO Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Illusion III Off-Road Vehicle Test Track On a demanding off-road course, you can experience from the passenger s seat how your vehicle of choice performs on rough terrain. Skill exceeds speed! Venue: Outdoor area F

12 Sonderschauen / -aktionen / Special Activities Sonderschauen / -aktionen / Special Activities Probefahrten Testen Sie Ihr Wunschmodell bei einer Ausfahrt im öffentlichen Straßenverkehr! Einfach vor Ort anmelden und starten. Voraussetzung: gültiger Führerschein. Ort: Halle 10 Test rides Test the vehicle of your choice on a ride away from the fair in public traffic: Simply register on-site and drive off. Required: valid driver s license. Venue: Hall 10 Job and Career at IAA Der neue Recruiting-Bereich job and career at IAA widmet sich ausschließlich der Karriere und der beruflichen Weiterentwicklung in der Automobilindustrie. Ort: Halle 4.0 Job and Career at IAA The new recruiting area job and career at IAA focuses exclusively on topics such as career planning and professional development in the automotive sector. Venue: Hall 4.0 Oldtimer-Sonderschau: AvD 111 Jahre klassischer Rennsport Die Ausstellung präsentiert die 111-jährige Rennsportgeschichte des AvD vom Int. Coupe Gordon Bennett im Jahre 1904 bis hin zur AvD Heldentour. Erleben Sie die Tradition des AvD hautnah! Ort: Halle 6.1 Vintage Vehicles special: AvD 111 years of racing history The show presents the 111-year-old racing history of the Automobilclub von Deutschland (AvD) - starting with the Intl. Coupe Gordon Bennett in 1904 up to the AvD Heldentour (hero tour). Enjoy the AvD s vivid racing history! Venue: Hall 6.1 Hilfe mit Geschichte die Oldtimer des Deutschen Roten Kreuz Seit 150 Jahren steht das Deutsche Rote Kreuz für Menschlichkeit und Hilfe. Erleben Sie auf der DRK-Oldtimer-Sonderschau die Geschichte der Hilfe, von damals bis heute. Ort: Halle 6.1 Aid with history the vintage Vehicles of the German Red Cross For 150 years the German Red Cross has been a symbol of humanity and aid. Learn more about its history at the German Red Cross classic car exposition. Venue: Hall 6.1 EMMA Car-Media-World Beratung zu Infotainment-Lösungen in Ihrem Auto gibt die European Mobile Media Association (EMMA). Führende Car-Media-Hersteller präsentieren innovative Produkte. Ort: Halle 4.0 EMMA Car Media World Counselling about car infotainment is provided by the European Mobile Media Association (EMMA). Innovative products for retrofitting can be explained and tested. Venue: Hall 4.0 BMVI/DVR: Runter vom Gas Nicht angepasste Geschwindigkeit, Drängeln und Ablenkung: Bei Runter vom Gas dreht sich alles um die Hauptunfallursachen und ihre Vermeidung. Machen Sie mit, und erleben Sie die Kampagne am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und der Deutschen Verkehrswacht (DVW). Ort: Halle 6.1 BMVI/DVR: Slow down Inappropriate speed, tailgating and distraction: The Slow Down campaign deals with the main causes of accidents and their prevention. Experience it all at the joint stand of the German Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure (BMVI), the German Road Safety Council (DVR) and the German Road Safety Volunteer Organization (DVW). Venue: Hall 6.1 DVR: Deutschlands beste Autofahrer auf der IAA Seit 27 Jahren suchen der DVR und AutoBild bei ihrer Fahrsicherheitsaktion Deutschlands beste Autofahrer. Den Besten der Besten winken tolle Preise. Ort: Freigelände F12 DVR: Germany s best driver at the IAA For 27 years the German Road Safety Council (DVR) and AutoBild have been looking for Germany s best driver with this test driving initiative. Stunning prizes are waiting. Venue: Outdoor area F

13 Sonderschauen / -aktionen / Special Activities Sonderschauen / -aktionen / Special Activities Carrera-Bahn Motorsport vom Feinsten und packende Duelle garantiert die riesige digitale Carrera-Rennbahn. Ort: Freigelände F11 Carrera Track Motorsports at its best plus neck-and-neck duels guaranteed on the giant digital Carrera race track. Venue: F11 IAA-Kinderkino (19. bis 27. September) Messegäste ab fünf Jahren können sich hier den Fahrtwind um die Nase wehen lassen; Vorstellungen beginnen um 12.00, und Uhr. Ort: Halle 4.1 Raum Brillanz IAA Childrens Cinema (September 19 27) Young guests from the age of five and older can feel the energy of movement here: Shows start at 12:00 a.m., 2:00 p.m. and 4:00 p.m. Venue: Hall 4.1 Room Brillanz Führerschein für Kinder In der LEGOLAND Fahrschule können Kinder zwischen 3 und 13 Jahren mit kleinen Elektroautos von Hyundai ihren ersten Führerschein machen. Ort: Freigelände F4 Modellauto-Sammlerbörse Automania (19. und 20. September) Die Automania ist Treffpunkt für internationale Modellauto-Sammler am ersten IAA-Wochenende. Ort: Galleria 1 Driver s License for Children At the LEGOLAND driving school children between 3 and 13 years can get their first driver s license with small electric cars by Hyundai. Venue: Outdoor area F4 Model car collectors fair Automania (September 19 and 20) The Automania is the meeting point for international model car collectors at the first IAA weekend. Venue: Galleria 1 Deutschland sucht den Superdribbler (DSDSD) Beim Bundesfinale des Wettbewerbs werden die besten Fußballdribbler Deutschlands gesucht. Lionel Messi hält bisher den Weltrekord auf dem Dribbling-Parcours mit 5,125 Sekunden. Wer kann ihn schlagen? Ort: Freigelände F11 Coys of Kensington: Auktion klassischer Fahrzeuge (25. und 26. September) Premiere auf der IAA: Das Auktionshaus Coys of Kensington veranstaltet am 26. September eine Auktion von über 80 klassischen Sport- und Wettbewerbsfahrzeugen. Vorbesichtigung am 25. September. Infos unter: Ort: Halle 4.1 Germany is looking for the best Superdribbler The best German soccer dribbler will be determined in the national final of this competition. Lionel Messi currently holds the world record in dealing with the dribbling course in seconds. Who can beat him? Venue: Outdoor area F11 Coys of Kensington: Auction of classic Motorcars (September 25 and 26) Premiere at the IAA: Coys of Kensington Auctions holds their inaugural sale of over 80 superb historic sports- and racing cars on September 26. Preview on September 25. More info at: Venue: Hall

14 Ausstellerveranstaltungen / Exhibitor events Ausstellerveranstaltungen / Exhibitor events Ausstellerveranstaltungen (ohne Pressekonferenzen) Exhibitor Events (without press conferences) Täglich Daily Hyundai Motor Deutschland GmbH Hyundai IAA Show 2015 Tägliche Show mit attraktivem Programm, Moderation und kleinen Sofortgewinnspielen Ort/Venue: Halle/Hall 6.0 A01 Hyundai LEGOLAND Kinderfahrschule In der Hyundai LEGOLAND Fahrschule können Kinder von 3-13 Jahre ihren ersten eigenen Führerschein mit Elektroautos machen. Ort/Venue: gegenüber Halle/opposite Hall 6.0 / F404 Hyundai IAA Probefahrtenprogramm Besuchen Sie uns in der Halle 10 sowie auf der Freigeländefläche F12 und erleben bzw. erfahren Sie die neuen Hyundai Modelle. Ort/Venue: Halle/Hall 10, Freigelände/Outdoor area F12 HELITE Airbag Airbag inflation Our airbag will be demonstrated on someone of the public. Ort/Venue: Freigelände/Outdoor area Ost FA164 Volkswagen AG: Highlight Show Multimediale Show (Film, Musik, Live-Performance). Ort/Venue: Halle/Hall 3.0, Volkswagen-Stand Dienstag, 15. September 2015 Tuesday, September 15, h carzapp GmbH Carsharing Market today and tomorrow Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A21 Mittwoch, 16. September 2015 Wednesday, September 16, h carzapp GmbH Carsharing Technology (E) Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A h carzapp GmbH Carsharing & Mobilität in der Kleinstadt und auf dem Lande Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A21 Donnerstag, 17. September 2015 Thursday, September 17, h carzapp GmbH Speed-networking & early bird pitch Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A h Material Engineering Center Saarland h Materialwissenschaft im Automotive Sektor 1. Werkstoff-Charakterisierung (Oberfläche & Gefüge in 2D/3D, chemische Analyse) 2. Werkstoffentwicklung 3. Schadensanalyse 4. Optimierung des Verschleißverhaltens durch Laserstrukturierung 5. Charakterisierung von Reibung & Verschleiß Ort/Venue: Halle/Hall 4.0 D h Luxembourg Automotive Components Luxembourg day. Visit of automotive cluster members & officials from Luxembourg Ort/Venue: Halle/Hall 4.0 D

15 Ausstellerveranstaltungen / Exhibitor events Ausstellerveranstaltungen / Exhibitor events h AutoVision 2015 International Automotive Film and Multimedia Festival Filmservice International Ort/Venue: Congress Center Messe Frankfurt (CMF), Raum/Room Fantasie I + II h Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen Landesempfang NRW, Standabend Ort/Venue: Halle/Hall 4.0 D07 Freitag, 18. September 2015 Friday, September 18, h Material Engineering Center Saarland h Materialwissenschaft im Automotive Sektor 1. Werkstoff-Charakterisierung (Oberfläche & Gefüge in 2D/3D, chemische Analyse) 2. Werkstoffentwicklung 3. Schadensanalyse 4. Optimierung des Verschleißverhaltens durch Laserstrukturierung 5. Charakterisierung von Reibung & Verschleiß Ort/Venue: Halle/Hall 4.0 D h carzapp GmbH Carsharing Technology (E) Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A h carzapp GmbH Carsharing & Mobilität in der Kleinstadt und auf dem Lande Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A h carzapp GmbH Corporate Carsharing Ort/Venue: Themenpark Mobility Solution Center & Multi-modal Market Hall, Halle/Hall 3.1 A21 Samstag, 19. September 2015 Sonntag, 20. September 2015 Saturday, September 19, 2015 Sunday, September 20, 2015 AUTOMANIA Modellauto-Sammlerbörsen, Kai Seehase Automania, Modellauto Sammlerbörse Ort/Venue: Halle/Hall Foyer Galleria 1 Samstag, 19. September 2015 Sonntag, 25. September 2015 Saturday, September 19, 2015 Sunday, September 25, h Auktion & Markt AG Auktionen für einen guten Zweck. Versteigerungen diverser attraktiver Artikel Ort/Venue: Freigelände/Outdoor area Ost FA04 Samstag, 26. September 2015 Saturday, September 26, h Auktion & Markt AG Oldtimer-Auktion Nr. 1 Versteigerung eines klassischen Automobils Ort/Venue: Freigelände/Outdoor area Ost FA04 Sonntag, 27. September 2015 Sunday, September 27, h Auktion & Markt AG Oldtimer-Auktion Nr. 2 Versteigerung eines klassischen Automobils Ort/Venue: Freigelände/Outdoor area Ost FA

16 KARRIEREPLATTFORM FÜR DIE AUTOMOTIVE BRANCHE Die IAA präsentiert sich in diesem Jahr als die Top-Karriereplattform. job and career at IAA Pkw in Halle 4.0 ist der zentrale Anlaufpunkt für alle Fachkräfte aus Automobilberufen, die eine neue Herausforderung suchen. Treffen Sie direkt am Messestand Personalentscheider und profitieren Sie gleichzeitig von einem spannenden Vortragsprogramm rund um das Thema Karriere. Vortragsprogramm: Top-Sprecher und praktische Berufstipps Auf der Bühne in Halle 4.0 erwartet die Besucher an allen Messetagen jeweils von 11 bis 16:45 Uhr ein attraktives Vortragsprogramm. Mit Keynote-Vorträgen und Trainings bekannter Karriere-Experten ist für jeden etwas dabei. Exklusives Jobportal und digitale Jobwall Hilfe beim erfolgreichen Stellenwechsel oder beim Einstieg als Nachwuchsfachkraft bietet ein eigens für die IAA eingerichtetes Online-Jobportal. Die Themen reichen von Bewerbungstipps über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zum Umgang mit Social Media im Arbeitsleben. Mit dabei sind unter anderem die Rhetorikexpertin Isabel García und der Karriereexperte Henryk Lüderitz, der den Weg vom Mitarbeiter zur Führungskraft aufzeigt. Besuchen Sie unser exklusives Jobportal und verschaffen Sie sich bereits im Vorfeld einen Überblick über alle von den Ausstellern ausgeschriebenen Vakanzen! >> Alle teilnehmenden Unternehmen finden Sie aktuell unter: bit.ly/career_iaa_aussteller >> Das komplette Vortragsprogramm gibt es unter: bit.ly/career_iaa_programm Besuchen Sie auch die jeweils 20-minütigen Präsentationen ausgewählter Arbeitgeber. Online TalentPool Der in das Jobportal integrierte TalentPool macht eine gezielte Kontaktaufnahme zwischen Bewerbern und Arbeitgebern noch einfacher. Netzwerken Sie mit #jobandcareer #iaa facebook.com/jobandcareermessen gplus.to/jobandcareer jobandcareer.de/blog 28 29

17 Pressezentrum Press Center Pressezentrum Das IAA Pressezentrum im Congress Center Messe Frankfurt (CMF) ist ab Dienstag, den 15. September 2015, geöffnet. Presseakkreditierung Die Hauptakkreditierungsstelle befindet sich im Eingang Portalhaus beim Tor WEST. Weitere Akkreditierungsmöglichkeiten gibt es am Messebahnhof (Eingang Torhaus), am Eingang City und im CMF (Congress Center Messe Frankfurt). Press Center The IAA Press Center in the Congress Center Messe Frankfurt (CMF) will be open from Tuesday, 15 September Press accreditation The central press accreditation point will be located at the IAA s WEST entrance (Portalhaus entrance). There will be more accreditation counters at the entrances Torhaus (train station Messe), CMF (Congress Center Messe Frankfurt) and City. Arbeitsräume Im Pressezentrum im CMF stehen den Medienvertretern an den Pressetagen moderne Arbeitsmittel zur Verfügung: Raum Conclusio : Breitband-Internetanschlüsse für Laptops der Journalisten 8 PC-Arbeitsplätze mit Microsoft Office und Internet-Zugang Drucker Faxgeräte kein Wireless LAN-Zugang Foyer Raum Conclusio : Arbeitsplätze mit Breitbandanschlüssen für Laptops der Journalisten kein Wireless LAN-Bereich Foyer Bereich Rolltreppe bis Übergang zur Via Mobile: Wireless LAN-Bereich Die W-LAN-Nutzung ist an den Presse- und Fachbesuchertagen für Journalisten im Pressezentrum kostenfrei. Erstmals steht den Journalisten zusätzlich zum bekannten Pressezentrum im CMF während der Pressetage im Torhaus (4. Ebene) eine Presselounge zur Verfügung, die ebenfalls Arbeitsmöglichkeiten für Journalisten bietet (kostenloses W-LAN). Damit bietet der VDA als IAA-Veranstalter den Medienvertretern noch bessere Arbeitsbedingungen auf der weltweit wichtigsten Automobilmesse. Workstations for journalists The media workstations at the Press Center will be equipped with modern technology: Room Conclusio : broadband connections for journalists laptops 8 PCs with Microsoft Office and Internet access printers fax machines no Wireless LAN Foyer of room Conclusio : workstations with broadband connections for journalists laptops no Wireless LAN area Area from escalator to passageway to Via Mobile: Wireless LAN area On all the press days and trade days journalists may use the Wireless LAN facilities cost-free in the Press Center. For the first time, a press lounge will be available to journalists during the IAA Press Days in addition to the familiar Press Center in the CMF. It will be located in the Torhaus (4 th floor), offering places where journalists can work (cost-free wireless LAN). As the IAA organizer, the VDA is thus offering media representatives even better conditions for working at the world s most important automotive trade show. Pressefotos Fotos vom Messegeschehen sind tagesaktuell auf der IAA-Website verfügbar. Press photos IAA photos can be obtained from the IAA website: Pressefächer & Online-Meldungen der Aussteller Hier finden Sie Informationen und Pressemappen der Aussteller sowie die IAA-Pressedienste des VDA, die auch online unter verfügbar sind. Press pigeon-holes & Online Messages Exhibitors information and the VDA s IAA press releases, which can also be downloaded from are available in the press pigeon-holes situated in the Congress Center Messe Frankfurt (CMF)

18 Pressezentrum / Press Center Presselounge / Press Lounge IAA Pressezentrum im Congress Center Messe Frankfurt (CMF) IAA Press Center in the Congress Center Messe Frankfurt (CMF) Arbeitsplätze mit Breitband-Anschlüssen Working space with broadband connections Presselounge im Torhaus, Ebene 4 (während der IAA Pressetage) IAA Press Lounge in the Torhaus, Level 4 (during IAA press days) Raum/room Conclusio Kein WLAN No WLAN Help Desk VDA Presse- Abteilung Torhaus Eingang Terminal Mitte Arbeitsplätze mit Breitband-Anschlüssen Working space with broadband connections Via Mobile Via Mobile WLAN Torhaus WLAN Arbeitsplätze Working space Catering 32 33

19 Der VDA The VDA Der VDA Der Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet in eigener Regie die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), die jährlich stattfindet. In ungeraden Jahren steht die IAA Pkw auf dem Programm; in geraden Jahren findet die IAA Nutzfahrzeuge statt (nächster Termin: 22. September 29. September 2016 in Hannover). The VDA Every year, the German Association of the Automotive Industry (VDA) stages the Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), or International Motor Show. In odd-numbered years the IAA focuses on passenger cars, and in even-numbered years it covers commercial vehicles (next IAA Commercial Vehicles: 22 September to 29 September 2016 in Hanover). Über 600 Unternehmen der Automobilindustrie mit insgesamt Beschäftigten sind Mitgliedsfirmen des VDA. Mitglieder des VDA sind Unternehmen, die innerhalb Deutschlands einen Betrieb für die industrielle Fertigung von Kraftfahrzeugen und deren Motoren, von Anhängern, Aufbauten und Bussen sowie von Kraftfahrzeugteilen und -zubehör unterhalten. Der VDA hat seinen Sitz in Berlin. Außerdem hat der VDA Büros in Brüssel und Peking. Der VDA fördert national und international die Interessen der gesamten deutschen Automobilindustrie auf allen Gebieten der Kraftverkehrswirtschaft, so z. B. in der Wirtschafts-, Verkehrs- und Umweltpolitik, der Logistik, der technischen Gesetzgebung, der Normung und Qualitätssicherung. Er setzt sich mit Nachdruck dafür ein, dass die individuelle Mobilität für alle bezahlbar bleibt. Der VDA besteht seit 114 Jahren wurde er in Eisenach von acht Unternehmern als Verein Deutscher Motorfahrzeug-Industrieller (VDMI) gegründet. Zu seinen ersten Aufgaben zählten bereits damals die Förderung des Straßenverkehrs, die Abwehr von belastenden behördlichen Maßnahmen (Besteuerung), der Zollschutz und die Kontrolle der Automobilausstellungen wurde er in Reichsverband der Automobilindustrie (RDA) umbenannt. Den Namen Verband der Automobilindustrie trägt die Dachorganisation der deutschen Automobilindustrie seit The VDA consists of more than 600 member companies with a total workforce of 785,000. Its members are companies that are industrial manufacturers of vehicles and their engines, trailers, vehicle bodies and buses, vehicle components and accessories within Germany. The VDA s head office is located in Berlin. It also maintains offices in Brussels and Beijing. The VDA promotes the interests of the entire German automobile industry in all aspects relating to motor traffic, such as industrial, transport and environmental policy, logistics, technical legislation, standardisation and quality assurance, both nationally and internationally. It works actively to ensure that individual mobility remains affordable to everyone. The VDA is now 114 years old. It was established in Eisenach in 1901 by eight companies under the name Verein Deutscher Motorfahrzeug-Industrieller (VDMI), the Association of German Motor Vehicle Industrialists. Its initial tasks included the promotion of road traffic, the prevention of burdensome official actions (taxation), tariff protection and the supervision of automobile exhibitions. In 1923 it was renamed the Reichsverband der Automobilindustrie (RDA), the Reich Association for the Automobile Industry. In 1946 it adopted the name Verband der Automobilindustrie (German Association of the Automotive Industry)

20 xxxx Das VDA-Presseteam / xxx / VDA Press Office Informationen / Information Das VDA-Presseteam VDA Press Office Sollten Sie während Ihres Besuchs der 66. IAA Pkw Fragen haben, Informationsmaterial benötigen oder anderweitig Unterstützung brauchen: Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an das VDA-Presseteam. Sie erreichen uns ab dem 14. September 2015 im IAA-Pressezentrum im Congress Center Messe Frankfurt (CMF) im Raum Spektrum oder telefonisch unter folgenden Nummern*: If you have any questions, require information material or need any other assistance during your visit to the 66 th International Motor Show (IAA) Cars, please contact the VDA Press Office. From 14 September 2015 you can find us at the IAA Press Center, room Spektrum, which is located in the Congress Center Messe Frankfurt (CMF). Our contacts are*: Veranstalter Organizer Präsident des VDA President of VDA Geschäftsführer des VDA Managing directors of VDA Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) German Association of the Automotive Industry Behrenstraße Berlin Fax Matthias Wissmann Klaus Bräunig (verantwortlich für die 66. IAA Pkw) (responsible for the 66 th IAA Cars) Dr.-Ing. Ulrich Eichhorn Dr. Kay Lindemann Eckehart Rotter Sandra Courant IAA-Pressezentrum IAA Press Centre Congress Center Messe Frankfurt (CMF) Raum Conclusio, Room Conclusio , -126 Fax Peter Mair Stefanie Senft Ute Botterschulte Peter Schubert Fax: * Die Berliner VDA-Telefonnummern gelten auch in Frankfurt. * The Berlin VDA-phone numbers will also be effective in Frankfurt. Weitere Presseräume Pressecenter Torhaus, Ebene 4 nur am 15. und 16. September Additional facilities for journalists Press Center Torhaus, Level 4 available on September 15. and 16. only Öffnungszeiten Opening Hours Pressetage Dienstag, 15. Mittwoch, 16. September h Press days Tuesday, 15 Wednesday, 16 September h Fachbesuchertage Donnerstag, 17. Freitag, 18. September : h Trade days Thursday, 17 Friday, 18 September h Publikumstage Donnerstag, 17. Sonntag, 27. September h Public days Thursday, 17 Sunday, 27 September h 36 37

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

www.prosweets.de www.prosweets.com

www.prosweets.de www.prosweets.com www.prosweets.de www.prosweets.com Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft The international supplier fair for the confectionery industry Neue Partner. Neue Potenziale. Neue Perspektiven.

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

King & Spalding Frankfurt

King & Spalding Frankfurt King & Spalding Frankfurt King & Spalding LLP TaunusTurm Taunustor 1 60310 Frankfurt am Main Germany T: +49 69 257 811 000 F: +49 69 257 811 100 www.kslaw.com/offices/frankfurt Travel Directions From the

Mehr

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick Presse November 2014 Internationale Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion Johannes Weber Tel. +49 69 75 75-6866 johannes.weber@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.com

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions MIT SICHERHEIT ERFOLGREICH SUCCESSFUL WITH SECURITY Wenn es um die neuesten Entwicklungen für Law Enforcement, Security

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main City of Frankfurt am Main Region Frankfurt-RheinMain EVUE - Frankfurt am Main 5,3 million inhabitants 2,5 million employees 185 billion $ gross product 660 million

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Digitalfunk BOS Austria

Digitalfunk BOS Austria Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz Digitalfunk BOS Austria BOS: Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ( System in Tirol, AT) L ESPERIENZA DEL TIROLO Trento

Mehr

IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015. IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015

IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015. IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015 IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015 IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015 Termine für die Presse Events for the press Stand: März 2015 Änderungen vorbehalten! As of: March

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools Version: 29. 4. 2014 Organizers: Wilhelm Bredthauer, Gymnasium Goetheschule Hannover, Mobil: (+49) 151 12492577 Dagmar Kiesling, Nieders. Landesschulbehörde Hannover, Michael Schneemann, Gymnasium Goetheschule

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 Introduction of Inter-Product-Spreads as part of the T7 Release 2.5 Dear Trading Participants, With this customer information EEX Power Derivatives would like to inform

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

kraxlerei Kletterhalle Zell am See indoor hochseilpark

kraxlerei Kletterhalle Zell am See indoor hochseilpark kraxlerei Kletterhalle Zell am See indoor hochseilpark 5700 Basecamp» 1.500 qm 2 Kletterhalle 1.500 qm 2 climbing hall» mehr als 100 Routen more than 100 routes» Outdoor Vorstiegskletterbereich outdoor

Mehr

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Anreise: Mit der Bahn: Von der Haltestelle Graz Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 bis zur Endstation Graz St.

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

The No. 1 in Europe!

The No. 1 in Europe! Besucherinformation Visitor information The No. 1 in Europe! 36 th International Amateur Radio Exhibition with HAMtronic, 62 nd DARC Lake Constance Meeting 36. Internationale Amateurfunk-Ausstellung mit

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas Facts & Figures Tagungsbereiche Conference areas 107 104 Das Convention Center auf einen Blick The Convention Center at a Glance 1 1A 1B 113 112 111 110 109 108 106 105 103 102 101 12 11 3A 3B 3 F o y

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

it s time for beauty

it s time for beauty D/GB it s time for beauty Düsseldorf 9. 11.3.2012 www.beauty.de Hotline: +49 211 4560-7602 Die Nr. 1 Messe für Kosmetik-, Nail-, Fuß- und Wellness-Profis erwartet Sie: 1.250 Aussteller und Marken aus 25

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20

CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20 CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20 EEX introduces new trading calendars Dear trading participants, In May 2014 EEX is going to introduce new trading calendars, enabling trading participants to trade EEX products

Mehr

Elektromobilität E-Mobility

Elektromobilität E-Mobility Elektromobilität mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative Lösungen im Bereich der mobilen Informationslogistik.

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Sommersemester 2014 Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld Bernhard.Hohlfeld@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro Technical Training www.andritz.com/training-hydro 02 Technical Training Training Center Vienna Modern Infrastructure Success guaranteed Unsere Trainer verfügen über langjähriges Produkt- und Prozessknowhow.

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10

CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10 CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10 Introduction of Trade Registration Services for Greek Power Futures Dear trading participants, On 1 December 2014, the European Energy Exchange (EEX) is introducing a new

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW

Kölner Straße 167, 53840 Troisdorf, NRW GeoDH Kurs und Workshop Geothermische Fernwärme - eine saubere und zukunftsfähige Wärmeversorgung Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 Mittwoch, 26.11.2014, 10:00-16:00 in der Stadthalle Troisdorf, Seminarraum

Mehr

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com.

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com. EuroShop Trade Fairs EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Service-Kit Unser Service-Kit für Ihren Messebesuch. Wichtige Infos und

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr