Ausgangslage. Demographische Entwicklung und die Folgen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausgangslage. Demographische Entwicklung und die Folgen"

Transkript

1 Ausgangslage Bürgerschaftliches Engagement findet vor Ort statt. Daher ist es notwendig die Situation zu ermitteln und zu analysieren, um entsprechende bedarfsgerechte Maßnahmen ergreifen zu können. Demographische Entwicklung und die Folgen Die demographische Situation steht bereits seit längerem im Blickpunkt der politischen und öffentlichen Diskussion. Gerade Mecklenburg Vorpommern wurde als Abwanderungsland immer wieder thematisiert. In diesem Abschnitt wird ein kurzer Überblick über die demografische Entwicklung des Landkreises VorpommernRügen gegeben. In der Anlage befinden sich die entsprechenden Zahlen zu den hier gemachten Aussagen. Der Landkreis Rügen ist mit einer Fläche von km² der fünftgrößte Landkreis Deutschlands, jedoch mit einer Vorpommern Bevölkerungsdichte von Gesamtbevölkerung Einwohnern 1 auch einer der Bevölkerungsärmsten. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 71 Einwohnern pro Quadratkilometer lag die Gesamteinwohnerzahl im Landkreis VorpommernRügen, damals noch unterteilt in den Landkreis Nordvorpommern, Landkreis Rügen und die kreisfreien Hansestadt Stralsund, noch bei Das ergibt einen Bevölkerungsrückgang von Einwohnern innerhalb von 10 Jahren. Grund dafür ist die räumliche (Zu und Abwanderungen) und die natürliche (Geburten und Sterbefälle) Bevölkerungsbewegung. 1 Stand: ; Quelle: Statistisches Landesamt Mecklenburg Vorpommern

2 Fallzahlen räumliche Bevölkerungsbewegung Zuzüge Fortzüge Jahr Die Abwanderungsquote lag 2002 bei 7.783, es wurden jedoch nur Zuzüge verzeichnet. Das sind mehr Fort als Zuzüge wurde mit registrierten Fällen ein leichter Zuwachs bei den Zuzügen verzeichnet. Die Fortzüge gingen auf Abwanderungen zurück, so dass sogar 65 mehr Zu als Fortzüge verzeichnet werden konnten. Trotz dieser im ersten Moment positiv wirkenden Entwicklung bleibt die Lage kritisch, denn der räumlichen Bevölkerungsbewegung steht die natürliche gegenüber. Hier weist die Statistik nämlich ein gravierendes Defizit auf. Mit Geburten zu Sterbefällen musste 2002 ein Sterbefallüberschuss von Fällen feststellt werden. Dieser Überschuss ist bis 2011, mit mehr Sterbefällen als Fallzahlen natürliche Bevölkerungsbewegung Geburten 1500 Sterbefälle Jahr Geburten, nur leicht gesunken. Laut dem Statistischen Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg Vorpommern wird der Landkreis Vorpommern Rügen 2030 nur noch Einwohner zählen. Das ergibt einen Bevölkerungsrückgang zu 2012 um Einwohnern. Kaum eine Entwicklung wird den Landkreis in den kommenden Jahren mehr prägen als der demographische Wandel. Jüngere Menschen müssen sich auf eine veränderte und längere Arbeitsbiographie einstellen, während ältere Menschen eine neue und verantwortlichere Rolle in Familie und Gesellschaft spielen werden. Diese demographische Entwicklung stellt jedoch auch den Landkreis, die Städte und Gemeinden vor neue Herausforderungen. Der Bedarf im Bereich Gesundheit, Soziales und in der Pflege älterer Menschen, aber auch auf dem Gebiet der Kinder, Jugend und Sozialarbeit ist hoch und wird angesichts der dargestellten Entwicklung weiter steigen. Dies führt zu immer größeren Ausgaben, die die Kommunen an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit 1

3 bringen. Einen ausgeglichenen Haushalt aufzustellen fällt den Kommunen immer schwerer oder ist gar nicht mehr möglich. Die Folge sind Kürzungen der freiwilligen Ausgaben oder sogar deren Einstellung. Damit stellt sich nicht nur die Frage nach der Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung, sondern auch nach der Lebensqualität in den Städten und Gemeinden. Wie soll das Leben in den Kommunen aussehen, wenn kulturelle Aktivitäten und Einrichtungen, wie Bibliotheken, Museen, Theater oder Sportstätten nicht mehr unterstützt werden können oder wenn Sucht und Beratungsstellen aufgrund der defizitären Haushaltssituation geschlossen werden müssen? Die Folgen des demographischen Wandels werden wohl erst später spürbar werden. Um jedoch auf diese Veränderung reagieren zu können, ist es wichtig ein Umdenken im Alltag zu initiieren. 2

4 4.3. Statistik Bevölkerungsentwicklung gesamt /2030 Bevölkerung Gesamt HST bevölkerung NVP RÜG räumliche Bevölkerungsbewegung Zuzüge (Z) HST NVP RÜG Fortzüge (F) HST NVP RÜG Wanderungsgewinn (+) HST bzw. verlust () NVP RÜG natürliche Bevölkerungsbewegung Geburten (G) HST NVP RÜG Sterbefälle (S) HST NVP RÜG Überschuss HST Geburten (+) NVP bzw. Sterbefälle () RÜG

5 Bevölkerungsgewinn Zuzüge + Geburten Bevölkerungsverlust Fortzüge + Sterbefälle Bevölkerungsgewinn (+) bzw. verlust () Gesamt Quelle: Statistisches Landesamt MecklenburgVorpommern Es wurden ausschließlich die räumlichen Bevölkerungsbewegungen beachtet, die über die Kreisgrenze (VorpommernRügen) stattfanden. Weiterhin wurden ausschließlich die Lebendgeborenen beachtet. Dadurch können eventuelle Abweichungen entstehen. 1

6 Entwicklung der Wohnbevölkerung im Landkreis VorpommernRügen im IV. Quartal 2012 in kommunaler Gliederung Stadt/Amt/Gemeinde / / / / 2012 Amtsfrei Stralsund, Hansestadt Binz Grimmen, Stadt Marlow, Stadt Putbus, Stadt Sassnitz, Stadt Süderholz Zingst Ämter Amt Altenpleen Altenpleen Groß Mohrdorf Klausdorf Kramerhof Preetz Prohn Amt Miltzow Elmenhorst Sundhagen Wittenhagen Amt Barth

7 Bartelshagen II b.barth Barth, Stadt DivitzSpoldershagen Fuhlendorf Karnin KenzKüstrow Löbnitz Lüdershagen Pruchten Saal Trinwillershagen Amt Bergen auf Rügen Bergen auf Rügen, Stadt Buschvitz Garz/Rügen, Stadt Gustow Lietzow Parchtitz Patzig Poseritz Ralswiek Rappin Sehlen Amt Darß/Fischland Ahrenshoop, Ostseebad Born a.darß Dierhagen, Ostseebad

8 Prerow, Ostseebad Wieck a. Darß Wustrow, Ostseebad Amt Franzburg/Richtenberg Franzburg, Stadt Glewitz GremersdorfBuchholz MillienhagenOebelitz Papenhagen Richtenberg, Stadt Splietsdorf Velgast Weitenhagen Wendisch Baggendorf Amt RibnitzDamgarten AhrenshagenDaskow RibnitzDamg., Stadt Schlemmin Semlow Amt MönchgutGranitz Baabe Gager Göhren LanckenGranitz Middelhagen Sellin

9 Thiessow Zirkow Amt Niepars Groß Kordshagen Jakobsdorf Kummerow Lüssow Neu Bartelshagen Niepars Pantelitz Steinhagen Wendorf Zarrendorf Amt NordRügen Altenkirchen Breege Dranske Glowe Lohme Putgarten Sagard Wiek Amt RecknitzTrebeltal Bad Sülze, Stadt Dettmannsdorf Deyelsdorf

10 Drechow Eixen Grammendorf Gransebieth Hugoldsdorf Lindholz Tribsees, Stadt Amt WestRügen Altefähr Dreschvitz Gingst Insel Hiddensee Kluis Neuenkirchen Rambin Samtens Schaprode Trent Ummanz Landkreis VorpommernRügen

Übersicht über die Gewerbe- und Grundsteuerhebesätze der Kommunen im IHK-Bezirk Rostock 2012 bis 2016

Übersicht über die Gewerbe- und Grundsteuerhebesätze der Kommunen im IHK-Bezirk Rostock 2012 bis 2016 Hansestadt Rostock kreisfrei 203.848 450 465 465 465 465 450 480 480 480 480 Rostock Admannshagen-Bargeshagen Bad Doberan-Land 2.801 300 300 300 300 320 355 355 355 355 355 Alt Bukow Neubukow-Salzhaff

Mehr

Örtlich zuständige Schule/Einzugsbereiche

Örtlich zuständige Schule/Einzugsbereiche Satzung über Einzugsbereiche für Grundschulen, Regionale Schulen, für die Gymnasien, Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen und Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung des Landkreises

Mehr

Verordnung über den Gelegenheitsverkehr mit Taxen im Landkreis Vorpommern-Rügen (Taxenordnung)

Verordnung über den Gelegenheitsverkehr mit Taxen im Landkreis Vorpommern-Rügen (Taxenordnung) Verordnung über den Gelegenheitsverkehr mit Taxen im Landkreis Vorpommern-Rügen (Taxenordnung) - Lesefassung - Aufgrund des 47 Abs. 3 Personenbeförderungsgesetz (PBefG) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

RADzfatz Vorpommern-Rügen Mit Bus und Rad unterwegs. vvr-bus.de

RADzfatz Vorpommern-Rügen Mit Bus und Rad unterwegs. vvr-bus.de RADzfatz 08.05.2016 15.10.2016 Vorpommern-Rügen Mit Bus und Rad unterwegs. vvr-bus.de Wustrow Ahrenshoop Dierhagen Vorpommern-Rügen mit dem Rad entdecken! Seite 4 Tour zur Halbinsel Mönchgut (von Sassnitz)

Mehr

Cluster: C04 Landkreis Vorpommern-Rügen

Cluster: C04 Landkreis Vorpommern-Rügen Zweckverband Elektronische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (ego-mv) Breitbandkompetenzzentrum Mecklenburg-Vorpommern (BKZ M-V) Eckdrift 103 19061 Schwerin Markterkundungsverfahren in Vorbereitung eines

Mehr

Ämter, Städte und Gemeinden des Landkreises Vorpommern-Rügen

Ämter, Städte und Gemeinden des Landkreises Vorpommern-Rügen Dem Landkreis gehören neben der großen kreisangehörigen Hansestadt Stralsund folgende 7 amtsfreie Städte und Gemeinden, sowie 12 Ämter mit 98 amtsangehörigen Gemeinden an: 1. Amt Darß/Fischland 11. Amt

Mehr

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen Hartmann und Partner Agrargesellschaft mbh & Co. KG 18311 Klockenhagen Bäderstraße 1 03821/8789-0 03821/8789-25 Landwirtschaftsgesellschaft Frauendorf mbh 18314 Divitz-Spoldershagen Schulstr. 2 038231-2328

Mehr

ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG

ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG ASG Vorwärts Binz ASG Vorwärts Dranske ASG Vorwärts Flottenschule Stralsund ASG Vorwärts Greifswald ASG Vorwärts Hohndorf ASG Vorwärts Karlshagen ASG Vorwärts Kühlungsborn ASG Vorwärts Löcknitz ASG Vorwärts

Mehr

Denkmale auf Rügen. Granitz. Halbinsel Mönchgut. Stand 2006

Denkmale auf Rügen. Granitz. Halbinsel Mönchgut. Stand 2006 Stand 2006 Denkmale auf Rügen Granitz Binz: Bäderarchitektur Infos: Kurverwaltung Binz Heinrich-Heine-Str. 7, 18609 Ostseebad Binz Telefon: (03 83 93) 14 81 48 KdF - Anlage Prora Infos: Kurverwaltung Binz

Mehr

Verfahrensbeginn: :00 Uhr. Verfahrensende: :59 Uhr

Verfahrensbeginn: :00 Uhr. Verfahrensende: :59 Uhr Zweckverband Elektronische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (ego-mv) Breitbandkompetenzzentrum Mecklenburg-Vorpommern (BKZ M-V) Eckdrift 103 19061 Schwerin Markterkundungsverfahren in Vorbereitung eines

Mehr

Übersicht aller Orte und Ortsteile

Übersicht aller Orte und Ortsteile 1 Übersicht aller Orte und Ortsteile Kur- und Erholungsorte Kreisfreie Stadt/Landkreis 1. Hansestadt Rostock Hansestadt Rostock OT Diedrichshagen OT Markgrafenheide OT Warnemünde 2. Bad Doberan Rostock

Mehr

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen Gut Klockenhagen GmbH & Co.KG 18311 Ribnitz-Damgarten, OT Klockenhagen Bäderstraße 1 03821-87890 03821-878925 gut-klockenhagen@weidehof.de Landwirtschaftsgesellschaft Frauendorf mbh 18314 Divitz-Spoldershagen

Mehr

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen

Stand: Landwirt/in Landkreis Vorpommern-Rügen Gut Klockenhagen GmbH & Co.KG 18311 Ribnitz-Damgarten, OT Klockenhagen Bäderstraße 1 03821-87890 03821-878925 gut-klockenhagen@weidehof.de Hofgutprodukte Lüdershagen GmbH 18314 Lüdershagen Lange Reihe

Mehr

Was ist aus wasserrechtlicher Sicht ein Gewässer?

Was ist aus wasserrechtlicher Sicht ein Gewässer? Was ist aus wasserrechtlicher Sicht ein Gewässer? Ein Gewässer ist - das Grundwasser oder - ein oberirdisches Gewässer. Ein oberirdisches Gewässer kann sowohl ein Graben als auch eine Rohrleitung sein.

Mehr

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de Ausflugstipps 1.11.2015 7.5.2016 Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben. vvr-bus.de Kap Arkona Dranske WITTOW Putgarten Altenkirchen Wiek Ostseebad Juliusruh Breege OSTSEE Kloster Lohme

Mehr

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de Ausflugstipps 16.10.2016 06.05.2017 Rügen und Hiddensee 11 Tipps mit dem Bus Rügen erleben. vvr-bus.de Kap Arkona Dranske WITTOW Putgarten Altenkirchen Wiek Ostseebad Juliusruh Breege OSTSEE Kloster Lohme

Mehr

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 16 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de

Ausflugstipps. Rügen und Hiddensee 16 Tipps mit dem Bus Rügen erleben vvr-bus.de Ausflugstipps 08.05.2016 15.10.2016 Rügen und Hiddensee 16 Tipps mit dem Bus Rügen erleben. vvr-bus.de Kap Arkona Dranske 32 WITTOW Putgarten Altenkirchen Wiek Ostseebad Juliusruh Breege 30 OSTSEE Kloster

Mehr

AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund

AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund Herausgeber: Hansestadt Stralsund Der Oberbürgermeister Nr. 9 18. Jahrgang Stralsund, 04.10.008 Inhalt Seite. Änderung der Parkgebührenordnung der Hansestadt Stralsund

Mehr

Gemeinsam erfolgreich auf Kurs

Gemeinsam erfolgreich auf Kurs Gemeinsam erfolgreich auf Kurs von links:. Herbert Ostermoor, Ulrich Wolff, Heiko Gerdts, Uwe Seinwill Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gemeinsam erfolgreich

Mehr

Tarifwaben mit Haltestellen Hansestadt Stralsund und Nordvorpommern

Tarifwaben mit Haltestellen Hansestadt Stralsund und Nordvorpommern Tarifwaben mit Haltestellen Hansestadt Stralsund und Nordvorpommern 100 Hansestadt Stralsund Garbodenhagen IGS Grünthal Jona GS Neuer Markt Richtenberger Chaussee Stralsund Abzweig Parow Stralsund Agentur

Mehr

Bekanntmachung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014

Bekanntmachung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014 Landkreis Vorpommern-Rügen - Der Kreiswahlleiter Bekanntmachung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014 Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Beratung am 24. März 2014

Mehr

Regionaldaten des ehemaligen Landkreises Nordvorpommern (Stand: Herbst 2011)

Regionaldaten des ehemaligen Landkreises Nordvorpommern (Stand: Herbst 2011) Regionaldaten des ehemaligen Landkreises Nordvorpommern (Stand: Herbst 2011) Die Koordinierungsstelle LEUCHTTURM soll federführend eine künftige Strategie des Regionalen Übergangsmanagements (RÜM) für

Mehr

Usedom - Anklam - Berlin

Usedom - Anklam - Berlin Usedom - Anklam - Berlin Fahrpl So Mo Zinnowitz, Bahnhof 08:30 19:00 Zempin, B111 08:35 18:55 Koserow, Ortsmitte (Feuerwehr) 08:40 18:50 Kölpinsee, B111 (Bahnhof) 08:45 18:45 Ückeritz, Bahnhof 08:50 18:40

Mehr

Bevölkerung und Haushalte

Bevölkerung und Haushalte Bevölkerung und Haushalte 2.0 Vorbemerkung 25 2. Bevölkerung und Haushalte...26 2.1. Bevölkerungsstand und entwicklung... 26 2.1.1. Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz bis 2013... 26 2.1.2.

Mehr

Rügen & Hiddensee. Gratis-Updates zum Download. Dagny Eggert Karola Kostede

Rügen & Hiddensee. Gratis-Updates zum Download. Dagny Eggert Karola Kostede Gratis-Updates zum Download Dagny Eggert Karola Kostede Rügen & Hiddensee Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte u Rügen Hiddensee: Die 10 Highlights

Mehr

Radwandern Tourenvorschläge

Radwandern Tourenvorschläge Tourenbeschreibungen aus Radwandern 60 erlebnisreiche Touren durch MV, Herausgeber Staatskanzlei Mecklenburg Vorpommern und Texte und Bilder von Tourismuszentrale Rügen GmbH - Kartengrafiken und Beschreibungen

Mehr

Strategie der lokalen Entwicklung

Strategie der lokalen Entwicklung 1 Strategie der lokalen Entwicklung 2014-2020 für die Lokale Aktionsgruppe Nordvorpommern Bewerbung für die Förderperiode 2014 2020 im Rahmen der LEADER-Förderung des Europäischen Landwirtschaftsfonds

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Landesamt für Statistik Thüringer Landesamt für Statistik Pressemitteilung 204/2015 Erfurt, 4. September 2015 Thüringen verliert 2014 etwas mehr als 4 Tausend Einwohner Erneut geringster Einwohnerschwund seit dem Jahr 1990, vor

Mehr

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern Greifswald Bad Doberan Greifswald Grevesmühlen Ribnitz Rostock Rügen Stralsund Wismar Wolgast Rostock Greifswald Lagerstraße 7, 18055 Rostock, Telefon: 0381 4969-270,

Mehr

Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern

Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern Wasserschutzpolizeidirektion Mecklenburg-Vorpommern Klenow Tor Schiffbauerring 59 18109 Rostock Tel.: 0381/12 36-0 Telefax: 0381/12 36-3 34 FeSoNe: 7/54/9 E-Mail:

Mehr

5. Regionalisierte Bevölkerungsprognose

5. Regionalisierte Bevölkerungsprognose 5. Regionalisierte Bevölkerungsprognose IFAD-Montagsrunde am 23.05.2011 Titelbild: Stephanie Hofschlaeger/PIXELIO Bevölkerung des Freistaates Sachsen 1955 bis 2020 1) Millionen 6,0 5,5 5,0 4,5 4,0 3,5

Mehr

VERBANDSSATZUNG. des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen

VERBANDSSATZUNG. des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen VERBANDSSATZUNG des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen erlässt auf der Grundlage des 152 Absätze 2 bis 5 sowie der

Mehr

Bevölkerung und Haushalte

Bevölkerung und Haushalte Bevölkerung und Haushalte 2.0 Vorbemerkung 25 2. Bevölkerung und Haushalte...26 2.1. Bevölkerungsstand und entwicklung... 26 2.1.1. Bevölkerungsentwicklung des Landkreises Prignitz bis 2011... 26 2.1.2.

Mehr

AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund

AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund AMTSBLATT der Hansestadt Stralsund Herausgeber: Hansestadt Stralsund Der Oberbürgermeister Nr. 5 21. Jahrgang Stralsund, 22.07.2011 Inhalt Seite Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Kreiswahlvorschläge

Mehr

Tarif Fibel. Ribnitz-Damgarten und Grimmen, Stralsund, Rügen gültig ab Preise Tarifbestimmungen Beförderungsbedingungen. vvr-bus.

Tarif Fibel. Ribnitz-Damgarten und Grimmen, Stralsund, Rügen gültig ab Preise Tarifbestimmungen Beförderungsbedingungen. vvr-bus. Tarif Fibel Ribnitz-Damgarten und Grimmen, Stralsund, Rügen gültig ab 01.10.2015 Preise Tarifbestimmungen Beförderungsbedingungen vvr-bus.de Telefon 03 83 26-60 00 E-Mail info@vvr-bus.de vvr-bus.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

movelo-region Rügen RADOST-Konferenz 24. März 2010 Impulsreferat Dipl. -Verkehrsing. Jörn Kolbe

movelo-region Rügen RADOST-Konferenz 24. März 2010 Impulsreferat Dipl. -Verkehrsing. Jörn Kolbe RADOST-Konferenz 24. März 2010 Impulsreferat Dipl. -Verkehrsing. Jörn Kolbe movelo-region Rügen Pedelec s als klimafreundlicher Baustein moderner Mobilitätskonzepte Zitat: Bei keiner anderen Erfindung

Mehr

Hiddensee, Rügen, Vilm sowie die

Hiddensee, Rügen, Vilm sowie die Gruppenangebote 2017 Erleben Sie die Inseln Hiddensee, Rügen, Vilm sowie die Hansestadt Stralsund Insel Hiddensee Boddenfahrten vorbei an der Insel Vilm Kombiticket Wasser & Dampf Robbenexpedition Kranichfahrten

Mehr

Sterntour Stralsund/Vorpommersche Küste

Sterntour Stralsund/Vorpommersche Küste Sterntour Stralsund/Vorpommersche Küste 8 Tage / 7 Nächte Sie erkunden von Stralsund aus die Küstenregion Vorpommerns und die Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom, sowie die Halbinseln Fischland- Darß und

Mehr

Ostseeküste. Mecklenburg-Vorpommern. Gratis-Updates zum Download. Claudia Banck

Ostseeküste. Mecklenburg-Vorpommern. Gratis-Updates zum Download. Claudia Banck Gratis-Updates zum Download Claudia Banck Ostseeküste Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte Elbe Ostseeküste : Die 10 Highlights DÄNEMARK Lolland Falster

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern (vorläufige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G413 2015 03 2015 EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern (vorläufige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G413 2015 06 24. August 2015 EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern (vorläufige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G413 2016 01 22. April 2016 EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m, j Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Jahr 2014 (endgültige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G413 2014 12 26. Februar 2015 EUR 4,00

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Jahr 2015 (endgültige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G 413 2015 12 8. März 2016 EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern (vorläufige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G413 2016 07 22. September 2016 EUR 4,00 Herausgeber:

Mehr

365 Erlebnistipps Tag für Tag eine neue Welt erleben

365 Erlebnistipps Tag für Tag eine neue Welt erleben Regeln & Hinweise Surfmap Surfer, Windsurfer & Kiter respektiert euch & die Natur! Beachte die ausgewiesenen Badezonen. Während der Badesaison vom 01. Mai bis 15. September ist das Surfen, Windsurfen und

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern September 2013 Bestell-Nr.: G413 2013 09 Herausgabe: 4. Dezember 2013 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Zeichenerklärungen und Abkürzungen

Zeichenerklärungen und Abkürzungen Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern November 2013 (vorläufige Ergebnisse) G 413 2013 11 Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 2013 Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe

Mehr

Zeichenerklärungen und Abkürzungen

Zeichenerklärungen und Abkürzungen Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern Oktober 2013 (vorläufige Ergebnisse) Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 2013 Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet.

Mehr

Baedeker Wissen... e Rügener Badewelt. r Gold der Ostsee. t Die Rügenbrücke. u Der Strandkorb. Baedeker Wissen

Baedeker Wissen... e Rügener Badewelt. r Gold der Ostsee. t Die Rügenbrücke. u Der Strandkorb. Baedeker Wissen Baedeker Wissen Baedeker Wissen...... zeigt Rügen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und liefert das Hintergrundwissen zu der Ostseeinsel. So kann man das Gesehene und Erlebte zu einem Gesamtbild

Mehr

Inhalt. Inhalt, Kartenverzeichnis. Reiseziele auf Rügen. Praktische Reisetipps. Land und Leute. Kartenverzeichnis. Südrügen 88.

Inhalt. Inhalt, Kartenverzeichnis. Reiseziele auf Rügen. Praktische Reisetipps. Land und Leute. Kartenverzeichnis. Südrügen 88. peter höh Reisen und Entdecken auf Rügen und Hiddensee und in der Han Inhalt, Kartenverzeichnis 9 Inhalt Vorwort 7 Praktische Reisetipps Informationsstellen 14 Anreise 16 Unterwegs auf Rügen 21 Unterkunft

Mehr

Gemeindedatenblatt: Rotenburg a. d. Fulda, St. (632018)

Gemeindedatenblatt: Rotenburg a. d. Fulda, St. (632018) Gemeindedatenblatt: Rotenburg a. d. Fulda, St. (632018) Die Gemeinde Rotenburg liegt im nordhessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg und fungiert mit rund 14.400 Einwohnern (Stand: 31.12.2015) als ein Mittelzentrum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern Dezember 2015, Jahr 2015 (endgültige Ergebnisse) Bestell-Nr.: Herausgabe: Printausgabe: Herausgeber: Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

Maßnahmen zur Reduzierung der Belastungen im Einzugsgebiet der Darß-Zingster-Boddenkette

Maßnahmen zur Reduzierung der Belastungen im Einzugsgebiet der Darß-Zingster-Boddenkette Maßnahmen zur Reduzierung der Belastungen im Einzugsgebiet der Darß-Zingster-Boddenkette F.Mikkat, StALU VP 28.02.2014 1. Prägung des Einzugsgebietes 2. Belastungen aus dem Einzugsgebiet 3. Möglichkeiten

Mehr

DER DEMOGRAPHISCHE WANDEL IN BAYERN UND OBERBAYERN

DER DEMOGRAPHISCHE WANDEL IN BAYERN UND OBERBAYERN DER DEMOGRAPHISCHE WANDEL IN BAYERN UND OBERBAYERN Ergebnisse der Bevölkerungsvorausberechnungen des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung Gliederung (1) Die Vorausberechnungen des

Mehr

Regionale Raumentwicklung Ziele, Handlungsfelder und Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft in Vorpommern

Regionale Raumentwicklung Ziele, Handlungsfelder und Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft in Vorpommern Regionale Raumentwicklung Ziele, Handlungsfelder und Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft in Vorpommern 22.Kommunaler Erfahrungsaustaus der LGE Landesgrunderwerb Mecklenburg-Vorpommern und der EGS Entwicklungsgesellschaft

Mehr

EG Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG Stufe II (2012) Lärmkarten nach 47 c BImSchG

EG Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG Stufe II (2012) Lärmkarten nach 47 c BImSchG EG Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG Stufe II (2012) Lärmkarten nach 47 c BImSchG Planungsregion Vorpommern Ernst-Thälmann-Straße 37 18551 Sagard INTERNET - FASSUNG EG Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bensheim, St. (431002)

Gemeindedatenblatt: Bensheim, St. (431002) Gemeindedatenblatt: Bensheim, St. (432) Die Gemeinde Bensheim liegt im südhessischen Landkreis Bergstraße und fungiert mit rund 40. Einwohnern (Stand: 31.12.2015) als ein Mittelzentrum im Verdichtungsraum

Mehr

Demographischer Wandel in der Metropolregion Hamburg

Demographischer Wandel in der Metropolregion Hamburg Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Demographischer Wandel in der Metropolregion Hamburg vor dem Hintergrund der Entwicklung in Deutschland mit besonderem Blick auf Hamburg Ulrich Hußing

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002)

Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002) Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002) Die Gemeinde Bad Nauheim liegt im südhessischen Landkreis Wetteraukreis und fungiert mit rund 30.900 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum (mit

Mehr

Landkreis. Nordvorpommern

Landkreis. Nordvorpommern Landkreis Nordvorpommern D i e R e g i o n i m Ü b e r b l i c k IMPRESSUM PUBLIKATIONEN INTERNET KARTOGRAFIE WERBEMITTEL Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Nordvorpommern. Änderungswünsche,

Mehr

Kleinräumige Bevölkerungsprojektion

Kleinräumige Bevölkerungsprojektion Kleinräumige Bevölkerungsprojektion für den Landkreis Würzburg und seine Gemeinden erstellt durch MODUS Institut für angewandte Wirtschaftsund Sozialforschung Bamberg www.modus-bamberg.de LANDRATSAMT WÜRZBURG

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE BRANDENBURG HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DES DEMOGRAFISCHEN WANDELS

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE BRANDENBURG HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DES DEMOGRAFISCHEN WANDELS BEVÖLKERUNGSPROGNOSE BRANDENBURG 2040 - HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DES DEMOGRAFISCHEN WANDELS Jugendliche gestalten den demografischen Wandel neue Ansätze der Jugendbildung 16. Juni 2016, Potsdam, Tagungshaus

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer Landesamt für Statistik Thüringer Landesamt für Statistik Pressemitteilung 208/2015 Erfurt, 7. September 2015 Neue Bevölkerungsvorausberechnung für Thüringen insgesamt sowie für die kreisfreien Städte und Landkreise bis 2035

Mehr

12/13. Linie. Verkehrsgesellschaft Vorpommern - Rügen mbh (VVR) Bakenberg - Dranske - Wiek - Altenkirchen - Sagard - Sassnitz /Bergen

12/13. Linie. Verkehrsgesellschaft Vorpommern - Rügen mbh (VVR) Bakenberg - Dranske - Wiek - Altenkirchen - Sagard - Sassnitz /Bergen Linie Verkehrsgesellschaft Vorpommern - Rügen mbh (VVR) Bakenberg - Dranske - Wiek - Altenkirchen - Sagard - Sassnitz /Bergen 12/13 Montag - Freitag S F F S S S S S F S S Rad S ab Bakenberg Strand 07:21

Mehr

Gemeindedatenblatt: Limburg a. d. Lahn, Krst. (533009)

Gemeindedatenblatt: Limburg a. d. Lahn, Krst. (533009) Gemeindedatenblatt: Limburg a. d. Lahn, Krst. (533009) Die Gemeinde Limburg liegt im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg und fungiert mit rund 34.300 Einwohnern (Stand: 31.12.2015) als ein Mittelzentrum

Mehr

Weilburg, St. LK Limburg-Weilburg RB Gießen Hessen

Weilburg, St. LK Limburg-Weilburg RB Gießen Hessen Gemeindedatenblatt: Weilburg, St. (533017) Die Gemeinde Weilburg liegt im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg und fungiert mit rund 13 Einwohnern (Stand: 31.12.2010) als ein Mittelzentrum im ländlichen

Mehr

LEGENDE. ! TOP 10 + Nicht verpassen!, Nach Lust und Laune!

LEGENDE. ! TOP 10 + Nicht verpassen!, Nach Lust und Laune! LEGENDE A Hinweis auf den Kartenteil B Adresse oder Standort C Telefonnummer D Öffnungszeiten E Café, Restaurant, sonstige Gastronomie F U-Bahn-/Metro-Station G Bus-/Straßenbahn-Haltestelle H Bahnhof M

Mehr

Peter Höh Handbuch für individuelles Entdecken

Peter Höh Handbuch für individuelles Entdecken Peter Höh Handbuch für individuelles Entdecken REISE KNOW-HOWVerlag Peter Rump Bielefeld 6 Inhalt Inhalt Vorwort 4 Kartenverzeichnis 8 Wegweiser zu den Highlights 10 } Rügen 12 Südrügen 14 Überblick 14

Mehr

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport Deutschland im demographischen Wandel 2030 Datenreport Mecklenburg-Vorpommern 1. Auszug aus der Publikation Deutschland im Demographischen Wandel 2030 Datenreport 2. Länderbericht zur Bevölkerungsprognose

Mehr

Der demografische Wandel in. Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge. Robert Fenge

Der demografische Wandel in. Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge. Robert Fenge Der demografische Wandel in Mecklenburg-Vorpommern und seine Folgen für Arbeitsmarkt, Bildungswesen und Daseinsvorsorge Robert Fenge Vortrag auf dem Unternehmertag t 2011 Unternehmerverband Rostock und

Mehr

Was muss man aus der Demografie lernen?

Was muss man aus der Demografie lernen? Was muss man aus der Demografie lernen? Rembrandt Scholz 10. Informationsforum für die Immobilienwirtschaft 2. November 2016 Rathaus am Alten Markt in Stralsund Demografischer Wandel in Deutschland Demografischer

Mehr

Wanderherbst. Rügen. 25. Okt. 3. Nov. 2013. Zeit für uns. ruegen.de/ wanderherbst

Wanderherbst. Rügen. 25. Okt. 3. Nov. 2013. Zeit für uns. ruegen.de/ wanderherbst Wanderherbst Rügen 25. Okt. 3. Nov. 2013 Zeit für uns ruegen.de/ wanderherbst Herzlich willkommen zum Wanderherbst!} Die Insel Rügen lädt Sie zum 1. Wanderherbst ein. Entdecken Sie die wundervollen Landschaften

Mehr

Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden

Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden Datenblatt für Gießen, Universitätsst. (Stand: Oktober 2011) Die Hessen Agentur hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft,

Mehr

Abfallkalender 2017 Entsorgungsgebiet Rügen

Abfallkalender 2017 Entsorgungsgebiet Rügen Abfallkalender 2017 Entsorgungsgebiet Rügen Ansprechpartner im Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Öffnungszeiten enstag: nnerstag: Anschrift: Eigenbetrieb Abfallwirtschaft 09:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr 09:00-12:00

Mehr

Abfallkalender 2016. für das Entsorgungsgebiet Rügen. Rügen. Hansestadt Stralsund. Nordvorpommern. Eigenbetrieb Abfallwirtschaft

Abfallkalender 2016. für das Entsorgungsgebiet Rügen. Rügen. Hansestadt Stralsund. Nordvorpommern. Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Abfallkalender 2016 für das Entsorgungsgebiet Rügen Rügen Hansestadt Stralsund Nordvorpommern Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Sie halten Ihren Abfallkalender für das

Mehr

Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010

Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010 Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010 Raumbeobachtung Landesamt für Bauen und Verkehr I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Verwaltungsgliederung (Stand 2008) Wandlitz Bernau bei Berlin

Mehr

VERZEICHNIS DER BEGÜNSTIGTEN FÜR DIE REGION MECKLENBURG-VORPOMMERN/DEUTSCHLAND

VERZEICHNIS DER BEGÜNSTIGTEN FÜR DIE REGION MECKLENBURG-VORPOMMERN/DEUTSCHLAND VERZEICHNIS DER BEGÜNSTIGTEN FÜR DIE REGION MECKLENBURG-VORPOMMERN/DEUTSCHLAND (Stand 30.06.2016) Förderung der touristischen Infrastruktur NAME DES BEGÜNSTIGTEN Gemeinde Ostseebad Binz Gemeinde Ostseebad

Mehr

II. BEVÖLKERUNG 16 / Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei

II. BEVÖLKERUNG 16 / Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei BEVÖLKERUNG Hamburg ist eine wachsende Stadt. Diese Bevölkerungsentwicklung ist in erster Linie auf positive Salden bei den Wanderungsbewegungen mit dem In- und Ausland zurückzuführen. 16 / BEVÖLKERUNG

Mehr

Kunst & Kunsthandwerk

Kunst & Kunsthandwerk Kunst & Kunsthandwerk Angaben ohne Gewähr (Stand: Jan. 2003) Anneliese Brandt Rügentypisches aus der Werkstatt Birkenweg 20 18573 Altefähr Tel: 0 38 38/2 45 26 Horst Quast Weberei Sundstrasse 14 18573

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Tourismus, Gastgewerbe G IV - m Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern (vorläufige Ergebnisse) Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: G 413 2014 05 2014 EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Die Bevölkerungsentwicklung in Mittelfranken und in den Sportkreisen Eine Vorausberechnung

Die Bevölkerungsentwicklung in Mittelfranken und in den Sportkreisen Eine Vorausberechnung Die Bevölkerungsentwicklung in Mittelfranken und in den Sportkreisen Eine Vorausberechnung Gliederung 1. Das Kompetenzzentrum Demographie des LfStaD 2. Bevölkerungsvorausberechnungen Wie und warum? 3.

Mehr

Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens. movelo-region Insel Rügen

Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens. movelo-region Insel Rügen Leichter treten durch E-Power Die neue Dimension des Radfahrens movelo-region Insel Rügen Imposante Kreidefelsen, verträumte Fischerdörfer, traditionsreiche Seebäder, Leuchttürme, kilometerlange Strände

Mehr

rpnv Tarif Fibel gültig ab Tarif fibel 1

rpnv Tarif Fibel gültig ab Tarif fibel  1 rpnv Tarif Fibel gültig ab 01.06.2012 Tarif fibel www.rpnv.de 1 Willkommen! Wabenmodell Liebe Fahrgäste! Mit dem Wabentarif bieten wir Ihnen ein transparentes und leicht verständliches Tarifsystem an,

Mehr

20/23/24 LINIE. Klein Zicker - Göhren - Binz - Sassnitz - Königsstuhl / Bergen. Rügener Personennahverkehrs GmbH

20/23/24 LINIE. Klein Zicker - Göhren - Binz - Sassnitz - Königsstuhl / Bergen. Rügener Personennahverkehrs GmbH LINIE Rügener Personennahverkehrs GmbH Klein Zicker - Göhren - Binz - Sassnitz - Königsstuhl / Bergen 20/23/24 Montag - Freitag S S F F S S S S S E S S U ab Klein Zicker 04:50 05:50 06:00 06:50 07:24 08:10

Mehr

dem größten Ereignis der weitestgehenden Sicherheit und dem Typ oder System der Anlagen, die die Aufgabe erfüllen sollen.

dem größten Ereignis der weitestgehenden Sicherheit und dem Typ oder System der Anlagen, die die Aufgabe erfüllen sollen. Auszug aus: MINISTERIUM FÜR BAU, LANDESENTWICKLUNG UND UMWELT MECKLENBURG-VORPOMMERN (1995): Generalplan für Küsten- und Hochwasserschutz M-V. Bemessungshochwasserstände Hochwasserschutzanlagen haben das

Mehr

Ergebnisse der Bevölkerungsprognose für 2025 (www.wegweiser-kommune.de)

Ergebnisse der Bevölkerungsprognose für 2025 (www.wegweiser-kommune.de) Hintergrundinformation Demographischer Wandel in Ostwestfalen Ergebnisse der Bevölkerungsprognose für 2025 (www.wegweiser-kommune.de) Die Trends der demographischen Entwicklung in Deutschland sind eindeutig:

Mehr

Landschaftsplanverzeichnis Mecklenburg-Vorpommern

Landschaftsplanverzeichnis Mecklenburg-Vorpommern Landschaftsplanverzeichnis Vorpommern Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 24.02.2012. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr.

Mehr

Brandenburg gestalten!

Brandenburg gestalten! Brandenburg gestalten! - Verwaltungsstrukturreform 2019 - Leitbildkonferenz im Landkreis Spree-Neiße 6. Oktober 2015 1 Warum eine Strukturreform jetzt? Mit welchem Ziel? Zukunftsfeste Verwaltung keine

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Wilsdruff, Stadt 14628410 Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Taucha, Stadt

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Taucha, Stadt 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Taucha, Stadt 14730300 Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Zwenkau, Stadt

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Zwenkau, Stadt 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Zwenkau, Stadt 14729430 Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Coswig, Stadt

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Coswig, Stadt 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Coswig, Stadt 14627010 Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Döbeln, Stadt

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Döbeln, Stadt 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für Gemeinde Döbeln, Stadt 14522080 Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen

Mehr

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für den Freistaat Sachsen

6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den Freistaat Sachsen 2015 bis Ausgewählte Ergebnisse für den Freistaat Sachsen 6. Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für den 2015 bis 2030 Ausgewählte Ergebnisse für den Gebietsstand: 1. Januar 2016 Inhalt Seite Vorbemerkungen 2 Methodik, Datenbasis und Annahmen 3 Begriffserklärung

Mehr

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Prognose bis 2030 Daten und Fakten

Mehr

Demografischer Wandel

Demografischer Wandel TK Lexikon Gesundheit im Betrieb Demografischer Wandel Demografischer Wandel HI2243404 Zusammenfassung LI1615359 Begriff Die Bevölkerung in den industrialisierten Staaten, Ländern oder Kommunen nimmt seit

Mehr

15. 25. Oktober 2015 Wanderherbst. Rügen. rügen.de/wandern

15. 25. Oktober 2015 Wanderherbst. Rügen. rügen.de/wandern 15. 25. Oktober 2015 Wanderherbst Rügen rügen.de/wandern Ein Jahr im Zeichen von 25 Jahren Deutscher Einheit Die Insel Rügen macht sich auf die Suche nach Wandel und Kontrasten. Die Kampagne #25JAHRE kombiniert

Mehr

Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern

Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Jochen Rößler November 10 Probleme, die im Blick auf die demografische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern für die Verfügbarkeit von Pflegekräften zu erwarten sind Eine fachgerechte Betreuung pflegebedürftiger

Mehr

Projektgruppe Tourismusstruktur Rügen

Projektgruppe Tourismusstruktur Rügen Projektgruppe Tourismusstruktur Rügen Strategische Neuausrichtung des Tourismusverbandes Rügen und der Tourismuszentrale Rügen GmbH Stand 05.12.2012 Bericht auf dem Tourismustag Projektgruppe Tourismusstruktur

Mehr