Kino im Kopf? PP 9320 Arbon. Die Qual der Wahl. d SP Arb. Vertre. Liste 4. und Gew. tung im. Arbon. Thurga. (bisher) Präside nt SVP-Fraktio. räs.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kino im Kopf? PP 9320 Arbon. Die Qual der Wahl. d SP Arb. Vertre. Liste 4. und Gew. tung im. Arbon. Thurga. (bisher) Präside nt SVP-Fraktio. räs."

Transkript

1 4 N 8 Mäz 2011 Kio im Kopf? PP 9320 Te l e f o : Te l e f a x : Auflage: Jahgag Amliches Publikaisoga v, Fasach, Sache ud Ho Eschei auch i Beg, Feidof, Roggwil ud Seiach Bildbeabeiug, die beweg wwwseelihoch T F wwwseelihoch wwwfelix-abch Die Qual de Wahl Die ve lässli SP Ab afe eksch ud Gew Leise lmad Bee Beha alisie Jugsozi Thugau lm Eki Yi az Ige Ab e he 22 Jah zösisc i Fa Sude Lieau ische afe ud Spa sesch weiz achwis S Sch 7 ud PLU sei 200 d Secd Vosa me ala dp Im Sa eggle eiae e, veh 60 Jah e Soh ichs Ab achse 1 ew iksge des Bez VPOD shalle d Ku Vosa i sei sei 200 sä Ka me dpala Im Sa eiae e, veh 38 Jah 2 Kide eziee asho ud Tap /Rom Male A Ab d UNI iao 9 Vosa o Ial sei 200 d Ce Vosa alame de dp Im Sa ilfebehö Sozialh e,,1 48 Jah dee (2 Su se 3 Kide uffeu eschlos gecha h abg Laswa ud Rec siche schaf llschied FH Wi Fussba ige Lagjäh SP Ab Gaf Lukas Pee e, 38 Jah age 1 Kid fsbeae ou Ma dipl Vekau Key Acc HF/eidg Dipl oek ole Box-Sp e, 49 Jah e 3 Söh al AG Ueh Leie Saue asho lik /Rom bei Oe A Ab UNI ub Ab Päside wimmcl Sch Päside ea 199 Gemeid Sada e 33 Jah, Sekud alisi o Dokume mag Ki e ud Lies ge e 40 Jah ildei seeb i Ewach duze ediapo PSG Ab Mulim iglied i hödem pole Schulbe -doo-s ee Ou Begeis lub Ab Teisc e 34 Jah Juis de PSG GRPK Gubse Jahe 2 äz 0 M 2 Ab e lam a p Sad is le Wah Heiz H Schöi Haspe 2 Lise Wee Bachof u fe cha ks ewe G Ab SP 011 ARB Sado S Cas 1976, Fezisloledig Mecha hsasse 5, Fa ike s 1953, Goheveheiae, 2 Kide lfsasse 15, Kide beeuei Lise 4 e Be lli 1959, Gäbissveheiae, 2 Baka asse 19, AbKide Beufsb geselle Ausbild ilde Päside e FA Geoss eschaf Halle Elisab E 1941, Amselwveheiae O, 3 Kide J UegS10, Pesi d Miglie iee Polizis d Polizei mäech o Klucke o c k 1964, Rebesveheiae, 3 Schei asse 44, AbKide Delegi e/hausma ee SVP im Ka eh To AR ble BON Sa bi Oezcele Aaka Rolad R Gygax 1959, Sache veheiae Hauswaweg 1, Miglie FA d voseh kaholische Kic eschaf he ile 1953, Wess veheiae, 3 Immobiasse 27, Ab Kide Vize-P liekauffau Migliealamespäside d püfugskfiaz- ud i Miglie ommissi Geschäfsd Biblio hekskomm issi i da Ma m FH Bühw Heiz H issi 1954, Beglihveheiae, 2 Ka aldesasse Kide 5, Päside spolizis Vizep Ospaei Päsideäside SVP-FaSVP Iepa kio ei Ab Jahe e Kide achse au 3 ew gefachf Dipl Pfle UNIA hi ee Köc Begeis 55 Kad K Akuell 1958, Bueveheiae, 3 Agesewiese 1, FaKide Miglie lle de Sch sach wei d püfu Fiaz- ud zeische Pos Kagskommissi Geschäfs Miglie sa d Ka alvosa d SVP edel Camp GaelliBua bühl Waldes Regula i alehe e Kide achse 3 ew gli im Be Lehe ho VPOD 95 Romas 1979 u-club gsa Ka vewalu Päside e- u Os Gemeid 2000 sa sei Ka 60 che ias Ec Mah veheiae e e Köbi Au veheia ovic i Idiz Amed veheiae Lehlig) söko 1 Soh Beieb eae, Webeb d SP Ab Vosa 1947, Bahhoveheiae, 3 Chefed fsasse 65, Kide Päside ako Päside SVP-Fakio Ka Eibüge ugsko sa mm Helle ho e Romas 18 Jah Kai a de u O TG Schüle Thuga de JUS glied SP ike Sekeä gsmi ud Mus fsleiu läufe Geschä Maaho ee begeis de e, 2 Ki 45 Jah mike lyik Bioche che Aa 2010 chemis sei Leie e Ab h palam Pilzkoc Im Sad mle ud Pilzsam Telai Fabio 28 Felix 2 e s i L elik s Gub Adea Jahe eiae e, veh alehe 47 Jah Sekud heka, 7 Biblio sei 200 SP Päside me 0 dpala 2009/1 Im Sa äside esp Palam che u d volk sahe Vee Lise 4 ug im e Sa Adea Vla dpala he me Rolad R Ruh Pe Tabea T loli 1952, Im Lehgeschiede, 1 Ihabe 8, Sache Kid i «Digisp i» bad Bee 1961, Schlossgeschiede, 3 Veilo gasse 12, Ab Kide 11e-Ra quis/selbss Bosch, Lälleköig ädig afe «Uied Iovai s-bodese elad» e 36 Allag Bühw Asid ile 1991, Bueledig KV-Aus wiese 1, Fa Miglie bildug, 3 Leh sach d Juge jah SVP Thu gau Saub 1965, SGalleveheiae, 1 Beieb sasse 101 Kid Miglie sageselle, Miglie d Viva Sad d TC Ab Übe 4500 Kake Mik a Sa uss 1970, Rebesveheiae, 2 Hausfaasse 86, AbKide Miglie u/bäuei d de La -Rog dfa gwil-ho ue Lise 5 b A 11 ahle sw Mäz 20 e m e1 20 pala Lis Sad a Tes 1968 che b, A uo A dmiisaae aleidet CVJM 56 Mo ma äs Syse eie 15, Vizep lie Vae ys: Fami Hobb ue, 1952 a H Kaechei de Veeieheologi,achsee, VeKilofahe ew de La Ref v 2, Wa Mue ys: Lese Hobb T1i p p s e Lis Magische e) af Jah ia G 1962 ud 16 Oliv AgeselleTö, che (14 a Romff e, 1947 de ieiee Bu sei 30 Jahhsee Ki, weeo ei Kaufm v zw e Mue y: Taz Hobb ac az ahe Haus v 3 ew Velof, Vae ys: Lese lug Hobb ewick Sad Rhyhme ch ww wcvp-ab 1 ame 201 Wahle Sadpal h Edi e bish Kide ee achs ew d Gae 3 vo e u Mue ys: Tu Hobb Fasach ee Kaale Lehligsexp TCS Techische Delegiee Kaspa Hug Abeilugsleie Weihachsaussellug i Päside e HC & Vekehsvee Ehem Päside Faz Uhle pesiie Techische Leie, Rosmaie Wek Regio-Zugbegleiei Fasach Tuveei Vosad IG-TIG Pfaeia SC 66 Spo-Club STV Philipp Hofe S Galle Sude Uivesiä gogik ud Beiebspäda Sado Fose Kaufma Dipl Achiek FH/Geschä Päside FC fsleiug 05 Beiebswi schaf i Päside Vekehsvee sellschaf Vize-Päside Museumsge HEV Geschäfsselleleie sc Me Wa h l e Luzi Schmid Noa Thomas v Flüe HWV Beiebsökom Kasa Vice-Päside HEV 83 Rudolf Sasse Beiebsfachma CVP Vosadsmiglied eei Päside Philaelisev Abo Felix Mya Lehma Pflegefachfau Fasach Pfaeia Sefa Beu e Maschie-Mechaik Rolf Valei Elekike Päside Modelleise Pfaeia Nich abgebilde: bah-klub Codula Meie-Ri Ehem Päside z, Pflegefachfau, Hadballclub Amiswil Us Ladol Ageselle Kaufmäische Spo Regi Vize-Päside IG lle HC Leie Geschäfsse Ehemiglied KTV Am 20 Mäz wähl de e Souveä das Sadpalame 3 x 5 fü ee e W Poliik h c i LiseChis3 l iche hl Migga Hug Remo Bass -makle Immobilievewale/ 161 Wi veee Sie - ich us Mosaik Neue Seie 6 16

2 beim Schwimmbad Samsag, 5 Mäz 2011 Übe 30 Pay DJ Eeso & DJ Mike Ü-30-e Hipaade Wähle Sie de Hi des Abeds ud gewie Sie eie Übeaschugspeis! Disco Ba Tischli ALTGOLD ANKAUf Wi kaufe zu Höchspeise Goldschmuck, -zähe, -uhe, -müze, Silbeschmuck, -uhe, -müze, -beseck ec Mo, 0703 / Uh Res Weisses Schäfli, KARG BANKNOTEN MÜNZEN BRIEFMARKEN Püfug ud Bazahlug vo O Roma Kag, Müzegeschäf Alpseisasse 15b, 9102 Heisau Tel Cy s Hafebeizli SAISONERÖFFNUNG Ab moge, Sa 5 Mäz, häd mi wiede offä! Hafe Wes 9326 Ho Mi feued üs uf Sie im g heizä Hafebeizli Cy ud Team Paflöe live Kze im Goesdies Paflöegeie: Vasile Raducu Piais: Pee Padelescu Eii fei: feiwillige Spede ebee Sag, 6 Mäz Uh Am 20 Mäz 2011 eu is e Sadpalame Tabea Bühwile Lise 4 SVP 24 Jui 1991, ledig, Fasach KV-Ausbildug, 3 Lehjah Juge SVP Thugau «We auf eie Baum klee will, fäg ue a, ich obe» (Afikaisches Spichwo) 2 x auf Ihe Lise BERGLIKAPELLE Römesasse 29, 9320 wwwchischa-abch DJ, Apéo ud Lae-Nigh-Shoppig bis 2230 Uh AKTUELL Eeu klagvolle Name auf de «SummeDays»-Bühe am e Seeufe (Musik)pele am Bodesee Ud wiede päseiee die «SummeDays»-Mache vom 26 bis 28 Augus ei Ope Ai de Supe - laive! Liebhabe v Classic Rock komme ebeso auf die Rechug wie Fas v Schweize Küsle Ud auch am Sag sog beim Zeh-Jah-Jubiläum des «slowup» eie übezeugede Schweize Besezug fü exklusive Live-Soud Mileweile sid auch die Tickepeise beka: ei Zwei-Tages- Pass (Feiag ud Samsag) kose 140 Fake, ei Ei-Tages-Pass (Feiag ode Samsag) 85 Fake Ageboe wid auch ei limiiees Tickeagebo fü zwei Ewachsee ud maximal dei Kide mi Jahgag 1996 ud jüge ud i Begleiug eies Eziehugsbeechige De Ei-Tages-Pass fü Familie kos - e zwei eguläe Tickes plus 20 Fake po Kid De Zwei-Tages- Pass fü Familie kose zwei eguläe Tickes plus 40 Fake po Kid Kide mi Jahgag 2001 ud jüge habe i Begleiug eies Eziehugsbeechige feie Zui Vovekauf: wwwsummedaysch Das Pogamm Feiag, 26 Augus 1615 Uh: Mala Gle (USA) 1800 Uh: Eic Bud & he Aimals (UK) 1945 Uh: Mafed Ma s Eah Bad (UK) 2145 Uh: Roge Hodgs & Bad (UK) 0000 Uh: Jimmy Cliff (JAM) Samsag, 27 Augus 1330 Uh: Jues (CH) 1500 Uh: Klee (D) 1645 Uh: Adia Se (CH) 1830 Uh: Baschi (CH) 2030 Uh: Bligg (CH) 2230 Uh: Texas (UK) 0030 Uh: The BossHoss (D) Sag, 28 Augus, Gaiseii 1030 Uh: Gospelcho Gossau 1215 Uh: Liad Badill 1400 Uh: Behad 1530 Uh: Sia Wiedesehe mi Bligg, dem dezei efolgeichse Schweize Küsle, de i diesem Jah ibegiffe u a vie Fesivals aufee wid Classic Rock ud Schweize Cacks Am leze Auguswocheede o - cke wiede gosse Name auf de «SummeDays»-Bühe ud bige sowohl Liebhabe v Classic Rock als auch Fas v Schweize Küsle zum Schwäme De Feiagabed seh gaz im Zeiche v Rock-Legede wie Mala Gle, Eic Bud & The Aimals, Mafed Ma s Eah Bad, Roge Hodgs & Bad ud dem Reggae-Ugesei Jimmy Cliff, wähed am Samsag akuelle Acs wie Texas, Bligg, Ad - ia Se, Baschi ud die SGalle Jues das Bode see ufe mi ihe Pop-Kläge beschalle Gaiseii am «slowup»-sag De «slowup-bodesee» feie am 28 Augus sei Zeh-Jah-Jubiläum, ud das «SummeDays» feie mi Ab 10 Uh is das Geläde fü alle koselos geöffe, ud esmals füh die «slowup»-roue diek duch das Fesival-Geläde Die Besuche komme i de Geuss goss aige Kzee v amhafe Schweize Küsle Zum U - gesei de Muda-Szee gehö Sia Die hieissede Wallisei beschliess das «SummeDays»- Fes ival Eöffe wid die Kze - eihe am Sag wid duch de Gospelcho Gossau Tadiielle Spiiuals, euzeiliche Gospelsgs sowie Ballade ud Powesgs mi Blues-, Jazz- ud Popeiflüsse gehöe i ih Repeoie Sowohl fü Kide als auch fü Ewachsee sid die Bühepogamme ud Aufie des Liedemaches Liad Badill gedach Wizige, achdekliche, übedehe ud auch zweideuige Geschiche, vepack i eigägige Melodie, big die eue Bad Behad («Ewigi Liebi») ach mi Auch ei kuliaisches Elebis Beeis zum die Mal fide das «SummeDays»-Fesival a de idyllische Quaialage diek am Bodesee i sa Die eiziga - ige Lage läd am Feiag ud Samsag jeweils maximal Musikfas zum Veweile ud Geiesse v guem Live-Soud ei Auf dem Campigplaz sehe wiedeum 600 Pläze fü Übeachuge zu Ve - fügug, ud mi dem öffeliche Vekeh wude aakive Kombi-Ageboe veeiba «Simmugsvoll ud feudlich» soll das die «SummeDays» i wede De ich u die musikalische Highlighs vespeche ei uvegess - liches Elebis fü das kuliaische Wohl is mi eiem vielseiige A - gebo ebeso gesog ed Die CVP Lise 3 gaaie Ihe: Akzepaz (adee espekiee Mi Asad, Ehlich- ud Geechigkei hadel) Solidaiä (chisliche Wee vemiel, das Gemeiwohl mi gesellschaflichem Egageme föde) Wiksamkei (dauehafe ud zukufsveägliche Ewickluge, isbesdee i Ökologie ud Ökomie gewähleise) Defaco 30 aus aus 65 is keie Glücksloeie Tozdem solle Sie 30 aus 65 ich dem Zufall übelasse Sie, liebe Simmbügeie ud Simmbüge i, habe bis zum 20 Mäz aus 65 Wahlmöglichkeie 30 Pesölichkeie is e Sadpalame zu beselle ebe: 30 aus 65 Wefe Sie bie och eimal eie Blick auf die Lise 3, auf de Pospek de CVP Diese Kadidaie ud Kadidae gaaiee Ihe ud egagiee sich fü Kosekolle aakive Sado fü KMU Focieug Aleskzep Sichehei ud Odug Belebug de Alsad Realisieug Osbus Weschäzug ud Uesüzug de Veeie Sadewicklug im Rahme de fiazielle Möglichkeie Födeug de Touismusdesiai Es sid abe ich u diese gue poliische Schwepuke, die udum übezeuge, sde die A ud Weise, wie sie ealisie wede Dami Sie, dami Ihe Aliege im Sadpalame siche veee sid Lise 3 Luzi Schmid, CVP 4 Mäz

3 Am 20 Mäz 2011 Wiede is e Sadpalame Adea Vlahe Lise 4 SVP Jahgag 1947 veheiae, 3 ewachsee Kide Chefedako Päside SVP-Faki Päside Eibügeugskommissi Kasa «Seie Kompeez ud seie Leisug sid hevoaged, daum wähle ich ih aus Übezeugug» Willi Gob, Ueehme 2 x auf Ihe Lise Tag de offee Tü 6 Mäz 2011 v Uh Use Agebo: 14 Tage gais aiiee Voag übe Muskelkäfigug ud Gesude Eähug im Ale Use Highligh: Die Eifühug des eue Kuses SH BAM mi dem efolgeiche Schweize Dace-Isuko Albeo Spielma: SH BAM big di eifache, abe wahsiig heiße Tazbeweguge ud is dami de pefeke Weg, deie Köpe i Fom zu bige ud deie iee Sa hevozuhole auch we Taze eie Heausfodeug fü dich is Taiiee SH'BAM jez bei us ab 8 Mäz 2011 jede Diesag v Uh ud Desag v Uh Wi öffe a diesem Wocheede usee Tüe ud biee Ihe die Möglichkei, use Sudio eimal uvebidlich kee zu lee Use Fiesseam feu sich daauf, Ihe eie idividuelle Beaug mi Feslegug Ihe pesöliche Taiigsziele aufzuzeige Wi biee Ihe folgedes: Gewichseduki, Fi is hohe Ale, Ausdaue, gezieles Kafaiig, Goupfiess ud idividuelle Taiigspläe Dace FUN auch fü ich Täze geeige!! WORKOUT-GYM Seemoosholzs Phe: wwwwokou-gymch Sadpalameswahle 20 Mäz 2011 Lise 1 Veea Hue Roma Buff Edih Schaffe Auo Tesa Olivia Gaf Chisliche Wee Meschliche Poliik Silke Sue Hee is e Sadpalame LISTE 5 wwwfdp-abch equiem abe kzezyklus 2011 So 13 Mäz 2011, 1715 Uh, kaholische Kiche Seiach H v Hezogebeg, Toefeie op 80 W A Moza, Requiem d-moll KV 626 Rebeca Olvea, Sopa Gaziella Valceva Fieo, Al Eled Tvieeim, Teo Macus Niedemey, Bass Kammecho Obehugau Collegium Musicum SGalle Leiug, Maio Schwaz Eiispeise: CHF 65 / 50 / 35 Am 20 Mäz 2011 eu is e Sadpalame Asid Saub 28 Febua 1965, veheiae, 1 Kid Beiebsageselle Lise 4 SVP «Wi wähle Asid Saub, weil sie sich de Pobleme ud Soge de Büge aimm, fü alle ei offees Oh ha ud seh chaakesak is» Mika ud Ueli Schmidheiy, 2 x auf Ihe Lise Mediepae: Vovekauf: wwwcollegium-musicumch Tagbla Medie Cee, Obee Gabe 8, SGalle Tickepoal, SBB Saie, Mao Alexade Schmidheiy Sifug ALLTAG «Die SVP gaz volksah» Ue dem Moo «Die SVP gaz volksah» sid die SVP-Kadidae de Lise 4 moge Samsag, 5 Mäz, mi Leiewage ud Hud uewegs, um de Kak mi de Bügeie ud Büge zu pflege Nach dem Sa beim Schulhaus Rebe 4 um 930 Uh bewege sich die eizele SVP-Teams keuz ud que duch die Sad Dabei wede Gaislose päseie, gesude Päsee veeil ud pakische Wahlipps fü die Palameswahle vom 20 Mäz abgegebe Die Aki ede um 11 Uh auf dem Fischmakplaz mi eie kleie Kudgebug ud de Velosug de v de SVP- Kadidae gesifee 15 Geschekhaasse Welches Palame bauch? Ihe öffeliche Samm füh die SVP am kommede Mag, 7 Mäz, 19 Uh, im Resaua Soche im Sädli duch Zusamme mi de Kadidieede de Lise 4 wid das Thema «Welches Palame bauch?» diskuie Zu Spache komm abe auch das eue, elfseiige Sicheheisegleme de Sad, zu dem bis Ede Ma eie Veehmlassug läuf Bauch wiklich ei weiees, dea deailliees Regleme? Schäk es die Feihei de Büge ich zu sak ei? Fü akuelle Diskussissoff is gesog pd Chisophe Dabellay i Auf Eiladug de CVP seh Chisophe Dabellay, Päside de CVP Schweiz ud Wallise Naiala, am Diesag, 8 Mäz, 19 Uh, im Ladebegsaal im Schloss alle Ieessiee zum akuelle Thema «Miepaeie als Gaa fü Sabiliä duch Ksesfidug» ahad kkee Poblemfelde wie Pesefeizügigkei, Migai, Wischafssado, Sozialvesicheuge, Seuewebeweb ode EU-Veäge Red ud Awo Kiische Fage ud Meiuge zum schwidede Kkodazvesädis i de Schweiz hi zu Exemmeiuge sid seh willkomme mig Veei Kide- ud Jugedabei Efolgeiche Akiviäe 2010 hae die Miabeiede des Veeis Kide- ud Jugedabei mi übe 4500 Kide, Jugedliche ud Ewachsee Kak Mi de veschiedee Pojekageboe, dem Kide- ud Jugedeff sowie de aufsuchede Abei wid fü imme beiee Bevölkeugskeise päveive Abei geleise Ebefalls efeulich ewickel sich die fiazielle Si uai des Veeis Ue de Leiug v Päside Paick Hug ke a de Haupvesammlug vom 28 Febua 2011 efeu fesgesell wede, dass esmals sei seie Güdug de Veei Kide- ud Jugedabei de Sad eie Teil de Lohkose zuückesae ka Dies aufgud de gue fiazielle Egebisse ud weil de Veei 2010 zugleich zu de ebeiäge, dem Beiag Alkoholzehel ud de Pojekbeiäge vom Loeiefds auch och v de poliische Gemeide ud Schulgemeide Roggwil Uesüzug ehiel Sämliche Pojeke wede duch de Veei fiazie Koeke Abfallesogug lebe Regelmässig habe Kake mi de Hauswae sagefude Vo allem das Thema «Lieig» wude mi de Hauswae ud dem Wekhof imme wiede beabeie Die Miabeiede moiviee Kide, Jugedliche ud juge Ewachsee, eie koeke Abfallesogug zu lebe Ue adeem wude zu diesem Thema auch ei es - es Teffe mi dem Resaua McDald s duchgefüh Alkoholpävei äg Füche Dak de iesive Uesüzug duch die Mobilia-Vesicheug ke dei «FeieSpass»-Ageboe ealisie wede 350 Kide habe die ud 100 Kuse besuch Im Hebs 2010 wude de ese Ia-Geeaie-Teff i Zusammeabei mi dem «Fo um60 plusmius» duchgefüh Rud 50 Kide ud Jugedliche ahme de Ausausch mi de älee Mesche wah Gepla is, diese Zusammeabei zwische Jug ud Al weie auszubaue Seh efolgeich wa auch die Al - koholpävei Eie egagiee Guppe v Jugedliche beeib jeweils eie alkoholfeie Ba wähed de Gossalässe «Summe- Days»-Fesival (Bild) ud See achsfes Isgesam ke a beide Veasaluge 1300 Kake gezähl wede Neues Agebo: «Midigh Spo» 2010 ke esmals das Pojek «Midigh Spo» ageboe wede I Zusammeabei mi egagiee Jugedliche ud Ewachsee wude beeis zweimal a eiem Samsagabed die Tuhalle fü Jugedliche geöffe, die sich spolich ud spieleisch beäige wolle Das die ud leze Mal i diesem Wie fide die «Midigh Spo» moge Samsag, 5 Mäz, v 20 Uh bis Mieach i de Tuhalle des Schulzeums Rebe 4 sa Medieselle Ese NLK-Abeie vegebe Fü das Pojek «Neue Liiefühug Kassasse» i ha de Regieugsa ese Abeie fü die Pojekieug ud Bauleiug vegebe Die Plaugsabeie fü de Sasseabschi 1 gehe zu eiem Beag v Fake a das Igeieubüo Plaimpuls AG, Keuzlige Die Pojekieug ud Bauleiug des Sasseabschies 3 wede duch das Igeieubüo A Kelle AG, Weifelde, fü Fake ausgefüh Die Abeie im Sasseabschi 4 übeimm die Igeieugemeischaf Wälli Igeieue AG, (Fedefühug), zusamme mi Gue ud Wepf AG, SGalle, sowie Näf & Pae AG,, zum Beag v Fake ID FDP-Mobil uewegs Keie kale Käse, sde Kaffee, Zopfböli, Raclee ud heisse Gespäche seviee die Kadidieede de FDP am Samsag, 5 Mäz, Ieessiee Ab 1015 Uh is das FDP-Mobil vo dem Geschäf Büobedaf Wizig a de SGallesasse ode i de ähee Umgebug zu fide Bei schöem Wee zieh das FDP-Mobil gege 1315 Uh Richug Hafe weie Ieessiee sid eigelade, sich am FDP-Mobil zu säke ud de Awesede Fage zu selle mig Efeuliche Rechugsabschluss Die Laufede Rechug 2010 des Gemeidehaushales Seiach schliess mi eiem Eagsübeschuss v F ab Gegeübe Budge egib sich eie Bessesellug um ud 1,3 Mio Fake mig Schule Nacke Vespauge löse mi de Fakli-Mehode Desag, 10 Mäz 10 Lekie v 1900 bis 2015 Uh Diesag, 15 Mäz 10 Lekie v 0900 bis 1015 Uh Auskuf ue Tel Chisie Hehli, Ladquas 72, 9320 Dipl Wellessaiei 2, dipl Bewegugspädagogi 4 Mäz

4 REGION 1941, veheiae, 3 Kide Amselweg 10, Pesiiee Polizis Polizeimäecho 1991, ledig Buewiese 1, Fasach KV-Ausbildug, 3 Lehjah Juge SVP Thugau 1970, veheiae, 2 Kide Rebesasse 86, Hausfau/Bäuei de Ladfaue -Roggwil-Ho Wee Bachofe Tabea Bühwile Mika Sauss 1953, veheiae, 3 Kide Wessasse 27, Immobiliekauffau Vize-Palamespäsidei Fiaz- ud Geschäfspüfugskommissi Bibliohekskommissi 1961, geschiede, 3 Kide Schlossgasse 12, Veiloquis/selbssädig 11e-Ra, Lälleköig Boschafe «Uied Iovais-Bodeseelad» 1965, veheiae, 1 Kid SGallesasse 101, Beiebsageselle Viva Sad TC Elisabeh Toble Rolad Bee Asid Saub 1954, veheiae, 2 Kide Beglihaldesasse 5, Kaspolizis Päside Ospaei SVP Vizepäside SVP-Faki Päside Iepaei 1959, veheiae, 2 Kide Gäbissasse 19, Bakageselle Beufsbilde Ausbilde FA Päside Geosseschaf Hallebad 1952, geschiede, 1 Kid Im Leh 8, Sache Ihabei «Digispi» Rolad Schöi Haspee Belli Ruh Peloli 1958, veheiae, 3 Kide Buewiese 1, Fasach Ageselle de Schweizeische Pos Fiaz- ud Geschäfspüfugskommissi Kasa Kaalvosad SVP 1964, veheiae, 3 Kide Rebesasse 44, Scheie/Hausma Delegiee SVP im Ka 1953, veheiae, 2 Kide Gohelfsasse 15, Kidebeeuei Kad Bühwile Heiz Klucke 1947, veheiae, 3 Kide Bahhofsasse 65, Chefedako Päside SVP-Faki Päside Eibügeugskommissi Kasa 1959, veheiae Sacheweg 1, Hauswa FA kaholische Kichevoseheschaf 1976, ledig Fezislohsasse 5, Fasach Mechaike Adea Vlahe Heiz Gygax Sado Casiggi Lise 4 ARBON e Sadpalame Die velässliche ud volksahe Veeug im Lesebief «Gemeisam gege die bü - geliche Mie» is usiig Es is fü die SP schwieig, fü die ächse vie Jahe keie Veeug im Sada zu besize Auch fü die Sad ka es u acheilig sei, de die SP-Sadäe ud -äie habe sich ses ahe de Basis, ohe Eigeieesse, abe mi viel Hezblu ud Sachkeis fü das Wohl de Sad ud ihe Bevölkeug eigesez Ud es is u mal so, dass im Sada viele Weiche gesell wede Um die Simme fü Nau ud Umwel, die Abeiehmede ud die sogea «kleie Leue» ich gaz vesumme zu lasse, bauche SP ud Gewekschafe jez umso ehe eie sake Veeug im Palame Wie, wid die Faki sachbezoge ud we sivoll auch übe die Paeigeze hiweg mi alle adee Paeie zusammeabeie Nu so eeiche wi gue Lösuge Aus Pizip «gemeisam gege die bügeliche Mie» zu agiee, wie dies SVP-Kadida Has pee Belli voschläg, is usiig Um die sake Heausfodeuge de Zukuf zu meis - e, bauche wi kei zesiees, sde ei ksukives Klima Alledigs muss sich die SP übelege, wie ihe Leis - uge i de Bevölkeug wiede besse wahgeomme wede köe Eica Willi-Caselbeg, Fakispäsidei SP ud Gewekschafe Sivoll lebe abe wie? Take i easy! Lebe deie Taum! Jus do i! Eigelich wede us ja agäglich geug Raschläge eeil, wie use Lebe gelige soll V veschiedese Seie wede sie a us heageage Imme wiede vesuche so zum Beispiel die veschiedee poliische Paeie die Leue mi ihe Paole i ih Boo zu hole, ud auch die Feizeiidusie hämme us mi ihe Slogas sädig ei, was geade Sache is ud wie use Lebe sylisch ud edy aussehe soll Vom Mu zu Eziehug bis zum «Tao» Schulweg Akives Elefoum Das Elefoum sell sei vielfäliges Pogamm 2011 vo I Zusammeabei mi de Sad, de Schulleiuge ud de Schulsozialabei möche das e - gagiee Foum Ele sowie auch Lehkäfe i ihe Eziehugsabei uesüze ud eue Impulse gebe Dazu wude ausgewiesee Fachpese zu veschiedese Theme eigelade Die Alässe fide i de Aula des Obesufezeums Rebe 4 sa ud begie jeweils um 20 Uh ud sid öffelich Je ach Veasalug (Tipple P ausgeomme) wid ei Ukos ebeiag v füf bis 15 Fake ehobe Amelduge sid keie efodelich Das ausfühliche Pogamm is ue wwwkideudjugedabch/elefoum achzulese Vom 15 Mäz bis 8 Dezembe Das Pogamm sae am 15 Mäz mi Pee Scheide ud Adea Schafoh, welche zum Thema «Cool dow wide de Eziehugswah» viel zu ezähle habe Pee Scheide is jeweils v Mag bis Feiag auf DRS 3 mi seie saiische Pesseschau zu höe Heike Made biee i Roggwil a vie Kusabede (29 Apil, 6, 13 ud 20 Mai) das Tiple-P-Eziehugspogamm a Amelduge ud Ifomaie dazu ue Tel Am 17 Mai emue Leo Gehig zum «Mu zu Beeuug sa Ags vo de Eziehug» Übe Iee-Mobbig, Cybe-Mobbig ode Cybe-Bullig als eue Fome des Mobbig, efeie Ralph Kugle am 21 Jui E zeig eidücklich auf, welche Gefahe v diese euse Ewickluge aus gehe ud wie ma daauf eagiee muss Am 30 Augus diskuiee veschiedee Pese de Schulbehöde, de Schulleiug, de Polizei, de Jugedabei ud de «exxa» zum Thema «Tao» Schulweg Sefa Rible leie diese Podiumsdiskussi Am 14 Sepembe fide de Voag «Mue sei Fau bleibe» sa Regula Eugse, Sexual pädagogi, behadel dieses spaede Thema aus veschiedese Blickwikel Am 15 Novembe schilde Pee Weli (Pespekive Thugau), wie ma sich gegeübe Kide ud Jugedliche vehale soll, welche beeis füh zu Alkohol ud Zigaee geife De leze Pogammalass am 8 Dezembe hadel v «Mach ud Ohmach im Eziehugsallag» Die Refeei Mica Kuz (Paevia) weiss, dass Müe ud Väe of a die Geze ihe Käfe komme Sie gib Tipps, ezähl aus ihe Paxisäigkei, diskuie ud beawoe Fage mig Auch die esoeische Ecke weiss beses, was öig is, dami das Lebe gelig Weshalb solle wi us ich eifach v de Zukufsaussiche de Asologe eibe lasse? Ud was is mi useem Glaube? De spiel doch i Sache Lebesgesalug eigelich die escheidede Rolle übehaup! Es is offesichlich: sich imme wiede eu oieiee, um seie Plaz im Lebe zu fide, ka gaz schö aseged sei Die ökumeische Ewachseebildug Ho biee a dei Voagsabede i de zweie Mäzhälfe Gelegehei, sich mi dem Thema Sifidug auseiadezuseze, sich vielleich soga duch de eie ode adee Gedake ispiiee zu lasse Am Diesag, 15 Mäz, efeie D phil Fiedjug Jüe, Psychologe ud Theologe, zum Thema «Schicksal ode Wahl» I de folgede Woche, am Desag, 24 Mäz, zeig Pee Weli, Fachexpee Gesudheisfödeug ud Pävei, dass de ofmals schwieige Weg zum eigee Ich auch i ei Lesebief Die SP bleib am Ball Die SP is im Sada ich meh veee Umso wichige is deshalb eie sake SP-Veeug im Sadpalame Wi wolle da de Simme de Abeiehmeie ud Abeiehme Gehö veschaffe Geeche Löhe ud gue Abeisbediguge sid us ei gosses Aliege Übeissee Bi ud Abgagseschädiguge bekämpfe wi Mesche i No habe Aech auf Uesüzug Dafü habe wi mi zahleiche Absimmugskämpfe usee So zial weke aufgebau Beügeische Bezüge v Sozialhilfe- ud Sozialve - sicheugsgelde gil es kseque zu vehide, geauso wie Seuebeug ud -hieziehug Wi seze us ei fü ei geeches Seuesysem ud bekämpfe die Pauschalseue; Seuegescheke a eiche Ausläde gehe auf Kose des Mielsades seh vo gosse Ivesiie De fiazielle Spielaum wid klei Daue düfe abe die «kleie» Vebesseuge fü die beie Bevölkeug ich leide We Millie fü de Sassebau ausgegebe wede, müsse auch die Aliege de Velofahe ud Fussgäge gebühed beücksichig wede We us bei diesem Egageme auch adee Paeie uesüze, feu us das, abe Rezepe v eigeüzige Poli- Köche bauche wi ich Die SP bleib fü ud mi de e Bevölkeug am Ball Pee Gubse, ugesudes Suchvehale fühe ka Zum Schluss ee da am Mag, 28 Mäz, Kai Kaspes- Elekes, Pfaei/dipl Pädagogi, ud Jüge Buche, Gemeideleie, i eie Dialog mi dem Publikum: «Wo sehe ich ud wach iche ich mei Lebe aus?» Alle dei Veasaluge fide jeweils um 1930 Uh im evagelische Kichgemeidehaus i Ho sa Sie sid gais ud köe auch uabhägig veiade besuch wede mig 4 Mäz

5 2 Kide a Hug ilugsleie e e Weihachsaussellug Päside HC & Vekehsveei homas v Flüe Beiebsökom HWV 28 Jahe 1 Soh 60 Jahe Faz Uhle Techische Leie, pesiie Vosad IG-TIG Pfaeia Spo-Club SC 66 Rudolf Sasse Beiebsfachma Vosadsmiglied CVP Päside Philaeliseveei Abo Felix 22 Jahe 3 Söhe Rosmaie Wek Regio-Zugbegleiei Fasach Tuveei STV Mya Lehma Pflegefachfau Fasach 33 Jahe Pfaeia 34 Jahe Juis Sado Fose Kaufma Päside Vekehsveei Vize-Päside Museumsgesellschaf Geschäfsselleleie HEV Rolf Valei Elekike Päside Modelleisebah-Klub Pfaeia 4 18 Jahe 1 Kid 55 Jahe 40 Jahe Philipp Hofe Sude Uivesiä S Galle Beiebswischaf ud Beiebspädagogik Sefa Beu Maschie-Mechaike Ehem Päside Hadballclub Amiswil Migga Hug Päside FC 05 Us Ladol Kaufmäische Ageselle Vize-Päside IG Spo Regi Leie Geschäfsselle HC Ehemiglied KTV STADTPARLAMENT 65 Kadidieede 30 Size ge Abeggle 60 Jahe, veheiae 1 ewachsee Soh des Beziksgeichs VPOD Vosad Kushalle Kasäi sei 2008 Im Sadpalame sei 2003 Fabio Telai 38 Jahe, veheiae Male ud Tapeziee Vosad UNIA /Romasho Vosad Ceo Ialiao Im Sadpalame sei 2009 Sozialhilfebehöde Amedi Idizovic 48 Jahe, veheiae 3 Kide (2 Sudee, 1 Lehlig) Laswagechauffeu FH Wischaf ud Rech abgeschlosse Lagjähige Fussballschiedsiche SP Lukas Gaf Webebeae, Beiebsökom FH Vosad SP Pee Gubse 3 ewachsee Kide Lehe im Begli VPOD Päside Kau-Club Romasho Gemeide- u Osvewalugsa Kasa sei 2000 Eki Yilmaz dpalame 2011 Sudei Fazösische ud Spaische Lieauud Spachwisseschafe Vosad PLUS Schweiz Im Sadpalame sei 2007 Adeas Gubelik 45 Jahe, 2 Kide Biochemike Leie chemische Aalyik Im Sadpalame sei 2010 Pilzsammle ud Pilzkoch Köbi Aue 49 Jahe, veheiae Leie Uehal bei Oelik Saue AG Päside Schwimmclub Gemeidea Sada Päside UNIA /Romasho Regula Waldesbühl Dokumealisi, Sekudalehei Lies gee ud mag Kio Aaka Oezcelebi GRPK de PSG Biblioheka, S Päside SP Im Sadpalame sei 2007 Palamespäside 2009/10 Felix Helle Lise 2 Lise 3 Lise 5 Roma Buff Hausaz sei 30 Jahe, 1947 Vae v 3 ewachsee Kide Hobbys: Lese, Velofahe, weeoieiee Sadewicklug Nich abgebilde: Codula Meie-Riz, Pflegefachfau, Schüle a de Kai Romasho Sekeä de JUSO TG Geschäfsleiugsmiglied SP Thugau begeisee Maahläufe ud Musike Mahias Ecche 38 Jahe, veheiae Key Accou Maage Dipl oek HF/eidg dipl Vekaufsbeae Box-Spole Bua Gaelli-Campedel 3 ewachsee Kide Dipl Pflegefachfau UNIA Begeisee Köchi Sada Mai x 5 fü Wi veee Sie - ich us Edih Wee Bachofe 1941, veheiae, 3 Kide Amselweg 10, Pesiiee Polizis Polizeimäecho Ewachseebildei Mulimediapoduzei Schulbehödemiglied PSG Begeisee Ou-doo-Spolei Teisclub adpa s c h wwwcvp-abch Dipl Achiek FH/Geschäfsleiug Chisliche Wee chliche Poliik Fü die 30 Size im e Sadpalame, fü die sich am 20 Mäz 2011 isgesam 65 Kadidieede (2007: 74; 2003: 84) empfehle, ee die füf Paeie Evagelische Volkspaei (Lise 1), SP Juso Gewekschafe (Lise 2), Chislichdemokaische Volkspaei (Lise 3), Schweizeische Volkspaei (Lise 4) ud FDPDie Libeale (Lise 5) a Das vom Volk gewähle Sadpalame bilde i sei 2003 die Volksveeug Es zähl 30 e ud behadel die vom Sada vogelege Beiche ud Aäge Die alle vie Jahe eu zu wählede e des Sadpalamees köe dem Sada Moie, Iepellaie ud Eifache Afage zu Behadlug eieiche Sadamma Mai Klöi be: «Ohe poliische Paeie fukiie use poliisches Sysem ich!» Ud ohe Sadpalame gäbe es keie sabile Köpe v poliisch ieessiee Mesche Dak eie gewisse Kiuiä, so sell Klöi weie fes, müsse auch im Sadpalame ich alle vie Jahe v voe bege wede Isgesam kadidiee i 21 Bisheige (EVP: 2; SP: 5; CVP: 4; SVP: 3; FDPDie Libeale: 7) Im Sadpalame wid eie poliische Kulu mi Mesche aufgebau, welche späe mög - li cheweise de Schi v de Legislaive i die Exekuive wage Fü die akuelle Legis - laive bich Sad am ma Klöi eie Laze: «Die pofessielle Abei is Gaa fü Qualiä im Sadpalame» Mi Ausahme de EVP (füf Kadidieede) eiche alle vie Ospaeie eie volle Lise mi 15 doppel aufgefühe Kadidieede ei, was lau Mai Klöi zu eie gewisse Vebidlichkei bei de Kadidieede füh «felix die zeiug» ha die Wahlveawoliche de füf Paeie EVP, SP, CVP, SVP, FDPDie Libeale um eie Sellugahme gebee, weshalb ma we wähle soll Mue v 3 ewachsee Kide Hobbys: Tue ud Gae 1958, veheiae, 3 Kide Buewiese 1, Fasach Ageselle de Schweizeische Pos Fiaz- ud Geschäfspüfugskommissi Kasa Kaalvosad SVP missi Kad Bühwile Rolad Schöi 1954, veheiae, 2 Kide Beglihaldesasse 5, Kaspolizis Päside Ospaei SVP Vizepäside SVP-Faki Päside Iepaei Elisabeh Toble 1953, veheiae, 3 Kide Wessasse 27, Immobiliekauffau Vize-Palamespäsidei Fiaz- ud Geschäfspüfugskommissi Bibliohekskommissi ARBON Lise 2 Heiz Klucke 1964, veheiae, 3 Kide Rebesasse 44, Scheie/Hausma Delegiee SVP im Ka Rolad Bee 1961, geschiede, 3 Kide Schlossgasse 12, Veiloquis/selbssädig 11e-Ra, Lälleköig Boschafe «Uied Iovais-Bodeseelad» Tabea Bühwile 1991, ledig Buewiese 1, Fasach KV-Ausbildug, 3 Lehjah Juge SVP Thugau ygax 1959, veheiae Sacheweg 1, Hauswa FA kaholische Kichevoseheschaf Lise Haspee Belli 1959, veheiae, 2 Kide Gäbissasse 19, Bakageselle Beufsbilde Ausbilde FA Päside Geosseschaf Hallebad Sadpalameswahle 20 Mäz 2011 Lise 1 Lise Redaki «felix die zeiug» Fü ei gesudes, sakes ud zukufsoieiees Die EVP is sei 2003/2007 mi Roma Buff ud Edih Schaffe im Palame akiv: Als de Fiaz- ud Geschäfspüfugskommissi ud als Päside de CVP/EVP-Faki (Roma Buff), i de Eibügeugskommissi mi dem Ziel, ach de Vogabe fai eizubüge (Edih Schaffe) Ziel is, vowäs zu bige, ud da ha die EVP auch keie Beühugsägse, sich übepaeilich zu egagiee; so geschehe bei de wichige Absimmuge Eweieug Hafe, Reovai Kappeli ud Neue Liiefühug Kassasse (NLK) Wi wede weie i diese A poliisiee zum Wohle v ud mi Respek gegeübe alle ade Palameaieie ud Pa lameaie ud poliisch egagiee Mesche Ei weiees wichiges Aliege, wofü sich Auo Tesa besdes eiseze will, sid gesude Fiaze, ud dass wi mi de zu Vefügug sehede fiazielle Miel massvoll umgehe ohe eie Seuehöhug i Kauf ehme zu müsse Gesude Fiaze sid ei Geschek a die achfolgede Geeai, wie auch wi v gesude Fiaze usee Ele pofiiee Wi alle wolle Aliege de Bevölkeug aufehme ud diese zues mi de Sad ab - kläe ud, we öig, auch is Palame age Wi seze us fü ei gesudes, sakes ud zukufsoieiees ei Diese Zukuf daf abe die sozial Schwächee ich übeolle Ud so seze wi us auch isbesdee fü Familie, juge, ale ud auslädische Mesche ud fü die duch schleche wischaf - liche Zeie besdes beoffee Bevöl - keug im Rahme de palameaische Akiviäe ei Ud zulez egagiee wi us fü eie übepaeiliche, übekfessielle, weeoieiee Sadewicklug ud lebe diese ach usee Möglichkeie auch Lise 1 EVP Die Zukuf lieg vo us Wi wolle sie migesale Usee Juged soll eie gue Bildug ehale Gue Pimaschule, gue Sekudaschule ud auch eie gue Beufsschule sid fü wichig Espeched habe wi veschiedese Ifasukuaufgabe i diesem Beeich akiv uesüz is ich meh die Abeiesad wie vo 50 Jahe Abe Abeispläze sid us wichig SP ud Gewekschafe seze sich ei fü de Ehal v Abeispläze, gue Abeisbediguge ud geeche Löhe Da sid wi zu of allei Die Lebesewaug is sak agesiege Efeulich Veschiedee Eiichuge müsse fü älee Mesche ud dee Bedüfisse agepass wede Alesgeeches Wohe muss vielfälige ud ambulae Dies e müsse ausgebau wede Ale ud Juge, Gesude ud Kake, Wohl - habede ud Bedüfige, Eiheimische ud Zugezogee solle i mieiade zufiede lebe Die besehede Regel ud Geseze müsse eigehale wede Wi seze us dahe fü ei giffiges ud bei ab - gesüzes Regleme übe öffeliche Odug ud Sichehei ei, dami die Spielegel fü alle kla sid ud eigehale wede Amu wid gee abuisie, is abe ozdem vohade Deshalb fühe die SP-Faue sei Jahe de Flohmak i de Alsad ud sei 2008 die ege geuze Lebesmielabgabeselle «avola» fü Mesche, die am Exisezmiimum lebe müsse De sak zuehmede Vekeh zwig us zu eue Saegie De öffeliche Vekeh ud de Lagsamvekeh fide bei us meh Uesüzug als Pakhäuse Wi bauche ei gues Busez ud sichee Sasse fü alle Vekehseilehme Noch imme is de Weg zu Fuss ud mi dem Fahad duch vieleos gefählich Wi alle müsse usee Eegievebauch eduziee, wolle wi us v de Abhägigkei de Ölsaae befeie ud das ugelöse Abfallpoblem de Aomkafweke ich u - see Kide ud Ekel übelasse Daum habe wi us mi usee Eegieiiiaive fü die Födeug aleaive Eegie sak gemach, was sich im eue Eegiekzep de Sad iedeschlage wid Die Zukuf lieg vo us So wolle wi sie fü ud seie Bevölkeug gesale Lise 2 SP / Juso / Gewekschafe Eie sake Veeug fü Sie, fü Ihe Aliege Lise 3 Was is fü zu u? Alle beschwöe, das Bese fü zu wolle ud zu u Die popagiee Absiche ud Schwepuke de Paeie gleiche sich aufs Haa De Paeipogamme wie Sadewicklug im Rahme de fiazielle Möglichkeie, Belebug Alsad, Födeug Touismus, Uesüzug de Veeie, Sadbus, ichiges Mass a Odug, Sichehei ud soziale Leisuge, Aleskzep, Jugedvesädis, Sevice public ha sich selbsvesädlich auch die CVP veschiebe ud als Bideglied zwische de Exeme bewiese, effekive Lösuge im Sie eie zukufsveägliche Ewicklug, geade beeffed Ökologie, Ökomie ud lagfisige Si - cheug de gesellschafliche Geechigkei duchzuseze Wie is es zu u? Das Zaubewo fü das Efolgsmodell Schweiz ud folglich auch fü heiss Kkodaz (alle Meiuge sid veee, Mehheisescheide wede akzepie) Mi popagadis ischem Schlechede ode sue (Sozial-) Masslosigkei is im wahse Sie des Woes kei Saa zu mache Im Gegeeil: Solches Vehale füh is Abseis ode i de Rui Lösugsoieiees Deke ud pagma - isches Hadel im espekvolle Mieiade sid die leisugssake Tugede de CVP bige de gefodee Efolg Immehi gil es, Wee wie Feihei, Wohlsad, Mibesimmugseche, fü speziell die ageehme Lebes- ud Abeisvehälisse, zu ehale Sie, die eie ud e, sehe im Mielpuk Ihe Aliege sid us wichig: Lise 3 mi Remo Bass, Kaspa Hug, Rosmaie Wek, Rudolf Sasse, Sefa Beu, Sado Fose, Philipp Hofe, Migga Hug, Us Ladol Mya Lehma, Codula Meie-Riz, Luzi Schmid, Faz Uhle, Rolf Valei, Thomas v Flüe Lise 3 CVP «Gesude Sadkasse sakes» Das Sadpalame is die Volksveeug Welche Bevölkeugseile vei die SVP im Palame? Sie vei die Bügeie ud Büge, die eie massvolle Fiazpoliik ud keie Seueehöhuge wolle Jee Bü - geie ud Büge also, die im leze Fühjah de Paole de SVP gefolg sid ud das sädische Budge abgeleh habe Sie vei die Pese, die de Missbauch v Sozialhilfegelde bekämpfe wolle ud deshalb die Volksiiiaive fü Sozialdeekive ueschiebe habe Sie vei die Leue, die meh Sichehei ud Odug, meh U - esüzug fü die Jugedveeie ud meh Lebesqualiä fü die Seioe wolle Ud sie vei jee Mibügeie ud Mi - büge, die sich vom Sadhaus meh Bügeähe wüsche Die SVP vei abe auch i jee Bügeie ud Büge, die i wichige gesellschafliche Fage klae Zeiche seze wolle ud daum de Miae-Iiiaive ud de Ausschaffugs-Iiiaive zugesimm habe Sie vei all jee Schweizeie ud Schweize, fü die ei EU-Beii ich i Fage komm, weil Feihei, Uabhägigkei ud Neualiä des Lades gewah bleibe solle «Zuück zu ale Wee», iele die «NZZ am Sag» am 20 Febua goss «I eie Wel, die alles emöglich ud jedem uzählige Escheiduge abvelag, vemiel ksevaive Wee wiede Hal», sage Kai Fick als Foschugslei - ei des Golieb-Duweile-Isius dazu Diese Wee vei die SVP als eche Volkspaei Als Paei, welche die Bügeie ud Büge es imm Die imme wiede ksukiv mihilf, die «Sad de weie Hoize» weie - zuewickel Die abe ich eifach ukiisch schluck, was Sada ud Vewalug aus - hecke Die sich bewuss is, dass u eie gesude fiazielle Basis eie gesude Ewicklug de Sad emöglich Daum use Wahlmoo: «Gesude Sadkasse sakes» Had aufs Hez: We is Ihe velässliche ud volksahe Veeug im Sadpalame? We ha Sie i de leze vie Jahe am weigse eäusch? Das sid usee Wahl-Tipps: 1 Wahlag is Zahlag: Bie püfe Sie, we i de leze vie Jahe im Sadpalame was geleise ha! 2 Veawoug wahehme: Bie gehe Sie wähle! 3 Veaue scheke: Bie wefe Sie die Lis e 4 de SVP ei! Lise 4 SVP Mi Begeiseug Lise 5 Siebe Mal bewäh ud ach Mal fische Wid; alle 15 Kadidieede de FDP-Lise mi viel Begeiseug fü ei sakes e Palame das die Ausgagslage de Lise 5 Die siebe Bewähe, Max Gimmel, Wee Kelle, Silke Sue Hee, Rique Helle, K - adi Fische, Claudia Züche ud Chisie Schuhwek, sehe fü efolgeiche Sachpo - liik, die weiebig Sie wae massgeblich a de Efolge wie de Hafeeweieug, de Neue Liiefühug Kassasse (NLK), de Reovai des Kappeli, dem Neubau des Fiedhofgäehauses ud dem Budge 2010 beeilig Sie sade dem Volkswille imme ah, habe das umgesez, was das Simmvolk mehheilich eschiede ha Sie habe ha fü die Pojeke geabeie, welche mehheisfähig wae ud sichba veäde Sie sid Gaae fü eie faie Umgag im Palame Mi ihem Wisse ud ihe Efahug wede sie dafü soge, dass es im Palame weiehi um geh ud ich um eizele Ieesse Die ach Neue, Cyill Sadle, Rico Baeig, Sefa Mülle-Fue, Ruedi Kechle, Caheie Gisle, Coelia Hee-Klöckle sowie die zwei Jügse Saskia De Haad ud Tobias Züche, sid beei, sich fü eie lebes - wee Woho eizuseze Sie sid die ächse Geeai, die s Geschicke leie muss Sie bige fachlich gue Quali - fikaie mi ud habe eie hohe Sozialkompeez Weseliche Voaussezuge fü die Abei im Palame ud fü eie gue Zusammeabei mi de adee Fakie Diese ach juge eie ud e wede mi viel Begeiseug ud uvebauch a de Weieewicklug ihe Sad miabeie Die Lise 5 de FDP is eie gue Mischug veschiedee Alesguppe ud Ieesse Alle is abe gemeisam, dass ihe das Wohl ud die Ewicklug s am Heze liege Dabei sehe die Födeug eie aakive Alsad mi eiem Vekehs- ud Pakieugsegleme, das Schaffe v flakieede Massame fü gue Seueei ahme, die Eifühug eies Colligs ud de Neubau eies Pflegeheims im Vodegud Wi alle wolle ich aufblase, sde veüfig ewickel ud die Basis fü eie lebeswee Sad lege Wi sid die posiive Kaf i, die Bü - cke schläg ud ich Pozella zeschläg! Lise 5 FDPDie Libeale

6 Am 20 Mäz 2011 eu is e Sadpalame Haspee Belli Lise 4 SVP 28 Jui 1959, veheiae, 2 Kide Bakageselle Beufsbilde Ausbilde FA Päside Geosseschaf Hallebad «Soziale Geechigkei ud eie aspaee, ehliche Kommuikai gehöe zu eie glaubwüdige Poliik» Fasach wwwfasachabch Samsag, 12 Mäz 2011 Gugge-Semasch Hüüleach h Fischmakplaz 2000 h Seepaksaal Haupspsoe: 2 x auf Ihe Lise Samsag, 5 Mäz 2011 Kfei & Kaloie 1900 h Gemeidesaal Seiach (Vovekauf: Raiffeisebak Seiach) Maskeball Seiach ab 2200 h Gemeidesaal Seiach Sag, 13 Mäz 2011 Zufmeise-Empfag I Fasachsumzug Aschluss-Kze 0930 h Schloss (geschl Gesellschaf) 1400 humzugsoue 1515 hseepaksaal Die Kazefeude Obehugau suche ach Veeibaug 1 bis 2 Kazebeeueie welche bei Übelasug usee Beeuugssai voübegehed 1 bis 2 Kaze bei sich aufehme, beeue ud pflege köe Weiee Ausküfe eeil gee Tel visuelle kommuikai wüs hueleachch guggesoudspay 12 mäz 2011 Feiag, 11 Mäz 2011 Sadhaus-Sümug Neue Lälle-Obig 1600 hsadhaus «pm COVERBAND (CH)» «DJ Sascha» «Hedemoos Buebe» wwwhueleachch de gugge-eve 2000 hzik (Vovekauf IfoCee ) Uf em Lad Gsellig ud eifach gue! PADOROGGCH Wi suche Küchehilfe v Mai bis Dezembe (ca 2 bis 3 Abede po Woche) Weiee Ausküfe ue: Paul & Dois Bischof Riede Roggwil Tel wwwpadooggch S T A D T A R B O N Paoama-Resaua zum Seepak 9320 Tel Nach Veeibaug suche wi Sevice-Aushilfe 30%, 50% ode 80% (mi Efahug im Speisesevice) Wi feue us auf Ihe Auf Beaice ud Mai Bühwile (wwwabch) is eie aakive Sad a pivilegiee Lage am Bodesee, welche die ege Beziehug zu ihe Eiwohe i de Mielpuk sell Als egiales Zeum mi 13'700 Eiwoheie ud Eiwohe vefüg übe eie gue Ifasuku Die Abeilug Soziales umfass die Beeiche Sozialam, Sozialvesicheugsam, Vomudschafsam, Amsvomudschaf ud Kide- ud Jugedabei Ab 1 Mai 2011 ode ach Veeibaug is die Selle eies / eie Leies / Leiei Sekeaia (100%) eu zu beseze Ihe vielschichige ud veawougsvolle Aufgabe im Team des Sozialames ud adee Beeiche de Abeilug umfass die qualifiziee Sachbeabeiug im Rahme de gesezliche Sozialhilfe I ege Zusammeabei mi Sozialabeiede beabeie Sie Amelduge v Sozialhilfekliee, eledige Sie umfassede admiisaive Aufgabe wie die Beabeiug v Sozialvesicheugsfage ud uesüze die adee Beeiche i spezifische Agelegeheie Sie fühe ei kleiees Team mi Miabeiede ud sid auch fü die Ausbildug v Leede zusädig Sie sid haupveawolich fü de Asylbeeich Ih Pofil: Sie bige eie Kaufmäische Gudausbildug mi ud vefüge übe eiige Jahe Beufsefahug vozugsweise im Sozialbeeich ud idealeweise übe Leiugsefahug Voaussezug fü die Efüllug diese aspuchsvolle Aufgabe sid Ih Ieesse ud Ihe Efahug i de Zusammeabei mi Mesche Teamgeis ud Kommuikaisfähigkei gehöe ebefalls zu Ihe Säke Sie sid belasba ud vefüge übe pesöliche Reife Gue ogaisaoische ud admiisaive Fähigkeie sowie eie hohe Podukiviä ude Ih Pofil ab Use Agebo: Wi biee Ihe vielseiige ud selbsädige Täigkeie i eiem übeschaubae Team Sie habe fee die Möglichkei zu Weiebildug Suppo, Veezug ud Ausausch iehalb de gesame Abeilug Soziales sid fü us eie Selbsvesädlichkei Ih Abeisplaz vefüg übe eie zeigemässe Büoifasuku Usee Asellugsbediguge basiee auf de sädische Richliie Weiee Ausküfe eeil Ihe gee Has-Jüg Fee, Leie Abeilug Soziales, Tel Die übliche Bewebugsuelage mi Foo sede Sie bie bis 15 Mäz 2011 a: Sad, Pesalwese, Haupsasse 12, 9320 TIPPS & TRENDS Magische Rhyhme i Ho Lukas Weiss gehö zu de Io - vaoe de euopäische Seppaz- Szee Nach Gasaufie i ieaiale Podukie i Euopa «Salue» eues Gesudheissudio a de Kapellgasse 8 Eähug ud Bewegug Am 1 Mäz ha sich fü Maia-Elea Buchegge ei Taum efüll Mi de Paxis «Salue» a de Kapellgasse 8 im Heze de e Alsad wag die sechsfache Mue de Sa i die Selbssädigkei Mi eiem gu gefülle Rucksack a Efahuge ud Ausbilduge im Beeich de Eähug ud Bewegug, vo allem abe mi gosse Moivai ud Spass, biee die diplomiee Vial-Taiei ud Eähugsbeaei Maia-Elea Buch egge eie Vielzahl v gesudheisehalede ud -födede Diesleis uge a ud de USA is e mi seiem Solopogamm «magic hyhms» wiede i de Schweiz ud Deuschlad uewegs Am Feiag, 4 Mäz, um Die dipl Vial-Taiei ud Eähugsbeaei Maia-Elea Buch - egge eöffe ih eigees Sudio Kluge Köpfe esse ichig Eie Damkakhei aimiee Maia-Elea Buch egge zu eie Ausbildug als Eähugsbeaei Ih heuiges Agebo umfass ue adeem «Baifood», welches sich auf die ichige Eähug v Kide kzeie ud dami dee Leis ugsfähigkei seige Auch ka das «meabolic balace»-pogamm absolvie wede Dies is ei v Äze ud Eähugswisseschafle ewickeles, gazheiliches Soffwechselpogamm zu Födeug de Gesudhei ud de Regulieug des Gewichs duch die Umsellug auf eie gesude, ausgewogee Eähug Ud ach eiem Auoufall ha Maia-Elea 20 Uh is e beim Hoe Keis i de Reihalle Josua zu sehe ud zu höe Rhyhmus: Nichs eseh ohe ih, alles ede mi ihm Ei vom Rhyhmus Besessee efüh die Gäse i sei Reich Lukas Weiss uz de pekussive Taz mi Humo ud Silichkei als Hommage a die Lebeszei Ei waghalsiges Geflech aus Tak ud Schlag, vewobe zu eiem filigae, agede Nez belebede Fequeze Zwölf Takae, zwölf Theme als Spiegel usee Wel Eie sesible ud diffeeziee Refeez a Mesche, die dak pefekem Timig mi elegaem Schwug duchs Lebe gleie Rhyhmus gib useem Lebe Gesal Lukas Weiss gelig es, mi eiem klagvolle Augezwike die ubädige Lus daauf zu wecke, die eigee ägliche Lebeshyhme bewusse zu gesale mig Buch egge ebefalls am eigee Leib efahe, wie wichig Bewegug is Deshalb biee sie i ihe Paxis auch Pilaes, Nodic Walkig ud Wok ou a Hobby zum Beuf gemach Pesölich, idividuell ud meschlich so will Maia-Elea Buch egge ihe Kudschaf i ei gesudes Lebe begleie; i ei gesudes Lebe, das Spass mach ud Efolge big Dies bezieh sich ich u auf posiive köpe liche Veädeuge, sde auch auf Beuf, Familie ud Beziehug Maia-Elea Buchegge: «Ich habe selbe efahe, dass viele asegede Siuaie eifache zu meise sid, we ma sich eie Ausgleich zum Allag schaff» Fü sie als Mue v sechs Kide sei es ich imme gaz eifach, Job ud Familie ue eie Hu zu bige «Es hö sich zwa wie ei Widespuch a», so die moiviee Selbssä - digewebede, «doch geau de Job big mi meie Ausgleich Ich habe mei Hobby zum Beuf gemach» Weiee Ifos ue Tel ode wwwsalue-abch ed Ted Fashi Show bei Adesso Am Miwoch, 9 Mäz, fide um 1930 Uh die Adesso Ted Fashi Show im Novasea-Cee i sa Reo Schee wid als Modeao ud DJ duch de Abed fühe E ud zeh Models soge fü Uehalug ud Simmug! Apéo ud Modeschau is ab 1930 Uh, aschliessed heiss es Lae-Nigh- Shoppig bis 2230 Uh De Eii kose zeh Fake ud wid bei eiem Eikauf bis zum 30 Jui 2011 voll ageeche Amelduge sid ebee ue Tel ode adesso-bouiquech Coole Romaik heiss es im Somme 2011; leich, uba, lässig, ukomplizie ud ubekümme Die Mode fü de Somme befei sich v alle Zwäge Sie schaff de Spaga zwische dessy ud casual pefek Ei Key Oufi: de Blaze zu Chios! Wie spaed die eue Mode ud die Fabe sid, elebe die Gäse a de Ted Fashi Show i de Bouique Adesso i hauah! We de Temi i vepass, ka auch die Ted Fashi Show i Abwil im Säispak besuche Sie fide am Desag, 17 Mäz, um 1930 Uh sa mig «Fiie mi de Chliie» i Am 10 Mäz fide die ächse Kleikidefeie sa Teffpuk is um 16 Uh i de Kiche S Mai i Gemeisam wid gesuge, gebee ud eie Geschiche v Chisophous agehö Im Aschluss size alle och gemülich im Pfaeizeum zusamme Alle Kide im Voschulale ud i Begleiug sid eigelade mig 4 Mäz

7 REGION Lesebief Missbauch auch i Die eome Resaz mi 768 Ueschife fü die Volksii iaive «Sopp dem Sozialhilfe- Missbauch!» ha mi als Komi ee - miglied gezeig, dass es de ichige Schi wa, diese Iiia ive zu laciee Viele e Bügeie ud Büge zeige dami, dass bei ihe eie gosse Usichehei, ja Uzufiedehei übe usee hohe Sozial kose beseh Viele Leue auf de Sasse köe ich vesehe, wie das Sozialam mi usee Seuegelde umgeh Auch i gib es doch wie i ade vegleichbae Säde offesichlich Missbauch v So zialhilfe-gelde Ich selbe hae viele ieessae Gespäche mi Leue, auch mi Sozialhilfeempfäge, die sofo ud übezeug fü diese Iiiaive eisade Auch adee Ägse ud Pobleme i usee Sad wude zum Teil empeamevoll aufgegiffe Beeiducked wa, dass viele Mesche u daauf waee, die Iiiaive uescheibe zu köe Die hohe Zahl de Ueschife vedeulich, dass es fü die eie ud e wichig is, dass bei digede Vedachsfälle v Sozialhilfe- Missbauch ei exee Sozialdeekiv eigeschale wid Die Aussage v Sadamma Klöi, die Iiiaive sei uöig, use Sozialam lasse ichs zu wüsche übig, fad auf de Sasse jedefalls weig Vesädis Als Nächses wid ja das eu gewähle e Sadpalame gefode sei: Ob es eie Iiiaive ablehe wid, die v so viele Bügeie ud Büge uesüz wid? Asid Saub, Eiblick is Gebushaus Aemis Neugieig, wie ei Gebushaus abeie? Ode was eie Gebu im Gebushaus v eie Kliikgebu uescheide? Eie Hebamme gewäh moge Samsag, 5 Mäz, v 9 bis 10 Uh eie Blick hie die Kulisse des Gebushauses Aemis am Bikeweg 1 i Seiach, füh duch die Räumlichkeie ud beawoe Fage mig Collegium Musicum Osschweiz kzeie i Seiach Geiales Meisewek Das Kze des Collegium Musicum SGalle am Sag, 13 Mäz, um 1715 Uh wude v i die kaholische Kiche i Seiach veleg Memeo moi die uausweichliche Auseiadesezug mi dem Tod is Ihal des Oaoiumskze des Collegium Musicum Osschweiz De Kammecho Obehugau ud das Collegium Musicum S Galle fühe ue de Leiug v Maio Schwaz das Requiem v Wolfgag Amadeus Moza ud die Toefeie v Heiich v Hezogebeg auf Das Kze wid i Seiach am Sag, 13 Mäz, um 1715 Uh i de kaholische Kiche aufgefüh Das Auffühugsmaeial de Toefeie wa sei Kiegsede vescholle Nach seie Edeckug wude das Wek esmals 1997 wiede aufgefüh Heiich v Hezogebeg is isofe wichig fü die Regi Osschweiz, da e 1891 de Kuo Heide fü sich ud seie Fau edeck hae ud sich do soga ei Feiedomizil ebaue Hezogebeg wa es abe ich vegö, gemüliche Ulaubsage zusamme mi seie Fau i Heide zu geiesse Sie vesab zu Begi des Jahes 1892 im Ale v 40 Jahe Vo de Volledug gesobe De Alass de Esehugsumsäde de Toefeie (Gedeke zum ese Todesag seie Fau) eie auch a jee v Mozas Requiem, das bekalich Gaf Wals egg zum ese Todesag seie vesobee Ehefau bei Mo - za i Aufag gegebe hae Mo - za kompiee also i eiem Aufag ud ich wie Hezogebeg aus eigee Leidesefahug Wähed seie Abei am Requiem ekake Moza alledigs schwe ud vesab am 5 Dezembe 1791, bevo e das Wek vollede ke Mozas Wiwe wa abe auf de Loh des Gafe Walsegg agewiese ud liess das agefagee Wek v adee Kompise feigselle Faz Beye lege ach ahalede Kiik vo allem a Süssmayes Isumeai 1972 eie Neufassug des Requiems vo Diese Ausfühug lieg de Auffühug duch das Collegium Musicum Osschweiz zugude Neue Auffühugso i Seiach Egege de Aküdiguge im Vofeld fide das Kze ich i, sde i de kaholische Kiche i Seiach sa 40 Fasachsgugge mache am besage Sag i die Sad usiche Eie allfällige Beeiächigug des Kzegeusses wolle die Veasale ue keie Umsäde iskiee Dami siche alle Kzebesuche zu ichige Zei am ichige O sid, wid de Kzebegi um eie Vieelsude veschobe Zudem fäh ei Kleibus v ach Seiach, um veie Kzebesuche as ichige O zu fühe Vovekauf: wwwcollegium-musicumch mig Heiee Aufak zum Foumsjah Fabig, föhlich, feudig sae das 17 e «Foum60plusmius» Es fide sa am Sag, 6 Mäz, um 1430 Uh im Seepaksaal Die Muulögeli- ud Jodleguppe «Häädleguess» ud das Foumeam lade ei zu eiem espae «Sobee»-Nachmiag: Eie Gelegehei, eilzuehme a eiem iee Fühligspuz, aufzuake ud sich mi- ud füeiade zu feue! Vewade, Bekae, Feude, Nachba sid hezlich eigelade Eie Möglichkei, sich zu espae, die Seele baumel zu lasse ud sich auch zu efeue a de Pauseleckeeie vom legedäe Foumsbuffe! Weiee Ifos: wwwfoum60plusmiusch Euge Zubebühle Lesebief Sozialam fü Sada Bühwile Wuschgemäss habe die A - be Simmbügeie ud Simmbüge dafü gesog, dass die SVP i die poliische Veawoug eigebude wid Mi ksequee Fodeuge ach meh Kolle im Sozialam bis hi zu efolgeiche Ueschifesammlug zu Isallai eies Sozialdeekivs velag diese Paei, dass de sichba exis - ieede Sozialmissbauch edlich wiksam bekämpf wid Aufgud des Wahlegebisses ewae ich u, dass Sada Kad Bühwile mi dem Resso «Soziales» beau wid, um seie eigee Pläe umzuseze Auch fü de wiedegewähle Sada Reo Säheli däg sich ei Depaemeswechsel auf, achdem sich gezeig ha, dass e dem aufwädige Resso «Bau / Feizei / Spo» allei aus zeiliche Güde ich gewachse is V alle Exekuiv-e daf wohl ewae wede, dass sie sich vobehallos fü die Ieesse de Sad ud de Bevölkeug eiseze Pee Pfise, Gesudheisag i Roggwil Am 10 Mäz 2011 fide im Joya Shop Roggwil ei Elebisag sa Tese Sie das eizigaige Joya Gefühl ud aalysiee Sie mi Bewegugsspezialise Ihe Gag Als iovaive Schuhheselle ha Joya eie Wohlfühlschuh geschaffe, bei dem das gue Gefühl im Vodegud seh Das Joya Ewicklugs- ud Techologiezeum befide sich i Roggwil i de Os- Schweiz Die Joya Voeile Weichse Tage- ud Gehkomfo Sch die Geleke Föde Ihe Gesudhei Mach Spass Beflügel wie ei Tampoli Ka Rücke- ud Fussschmeze lide Eie eue Schuhgeeai Joya sez eue Masssäbe im Beeich Wohlfühlschuhe Mei Aliege wa es, Schuhe zu ewickel, die das aüliche Gehe uesüze, bequem i de Passfom ud schö im Desig sid, eklä Joya Ewickle Kal Mülle Als Soh des bekae gleichamige MBT-Efides i e i gosse Fusssapfe Mi Joya habe wi eie eigee Schuh ewickel, de das aüliche Gehe uesüz ud mi eie Joya Shop Roggwil Beewilesasse 5, 9325 Roggwil 10 Mäz Uh modische Kolleki auch Silbewusse übezeug, egäz Geschäfspae ud Ex M Schweiz Claudio Mide V Äze empfohle Namhafe Äze, Ohopäde ud Bewegugsspezialise empfehle Joya Das Efolgsezep ud Hez des Joya is die 360 Gad Balace- Sohle Besäig wid das gesudheisfödede Schuhwek v D med Adeas L Obeholze, Fachaz fü Ohopädie ud Ufallchiugie a de Kliik Pyamide Züich: Dak seie weich-elasische Sohle is de Joya ausgespoche geleksched Meie Efahug is, dass diese gesude Schuh vo de Opeai pophylakisch wik ud daach die Geesug uesüz Zudem fede die Sohle beim Gehe laufed Schläge ab Mi dem Joya ka jede seie Gesudhei diee! Joya begeise Das Feedback de Kude zum Joya Schuh is seh posiiv Joya beweg die Mesche achhalig ud füh zu meh Spass a de Bewegug Eie Physioheapeui Was Sie ewae: Päseai de akuelle Joya Kolleki Kompeee, pesöliche Beeuug duch das Joya Team beim Schuhese Pesöliche Gagaalyse ud Fussduckmessug Übeaschugsgeschek Velosug eies Joya Schuhs Ifos ue: 071/ empfahl de Joya Schuh Fau Kai Hahfeld: Nach eiem Riss des Iemeiskus im eche Kie hae ich maelag Pobleme beim Gehe Dak des Joya Schuhs ka ich heue wiede schmezfei mache, was mi Spass mach Auf Wolke geh Mai Kopp: Sei Apil 2009 age ich fas ausschliesslich Joya Schuhe Eie faasische Sache Kaum och Schmeze im Kie Jede Schi ei Geuss Ich ka Joya u empfehle! Nie meh ohe Joya möche Ruh Haigis sei: Als eses kaufe ich die Joya Veezia Schuhe Die Rückeschmeze ud de Fesespo sid seihe wie weggeblase Gaz kla, dass och dei weiee Joya folge Ei hezliches Dakeschö fü die Ewicklug diese Supeschuhe Die eue Sommekolleki Die zwei Ueehme Kal Mülle ud Claudio Mide seze mi ihe eue Kolleki modische Akzee ud päseiee dem Publikum eie Fühligs- ud Sommekolleki mi aspechede Desigs ud sommeliche Fabe De Besselle Veezia wid es u auch i de Fabkombiaie Sad ud Ocea gebe Wi egäze usee Kolleki mi de Schuhmodelle Skögs ud Töffel So ka jede bequem zu Hause ode i de Feizei ei beflügeles Paoffel- Laufgefühl elebe beiche Miueehme Mide Elebisag am 10 Mäz 2011 im Joya Shop Roggwil 12 4 Mäz 2011

8 S T A D T A R B O N awi immobilie ag Ladquasasse Tel wwwawich Wohe am See Ih eue Wohaum Exklusive Miewohuge a umielbae Seelage i zu vemiee Pake- ud Plaeböde sowie gosszügige Wohbeeich Eegieeffiziee Bauweise mi Wämepumpe OPEN HOUSE / Tag de offee Tü ud Edsde Samsag, Mäz v 11:00-13:00 Uh 45 Zimmewohuge à 1205 m2 ab CHF buo Tiefgaagepläze ud Baseläume CHF 130- / 120- Roge Peisig ud Iis Böschi feue sich auf Ihe Besuch Tel / / Vegabeselle Sad, Haups 12, 9320, Tel 071/ , Fax 071/ Vefahesa Offees Vefahe Name des Pojeks Saieug Eichesasse A des Aufages Sassebauabeie Refeez des Dossies Saieug Eichesasse Kuzbeschieb de zu Sassebau: beschaffede Leisug Aushub maschiell (fes) 1'390 m 3 Fudaisschich Kiessad I (fes) 1'260 m 3 Radabschlüsse 1'000 m Biumiöse Beläge (Tag- ud Deckschich) 820 Aushub im U-Gabe, maschiell (fes) 225 m 3 Ewässeugsleiuge PP-R 150 m Schlammsammle 35 Sk Taspoe (fes) 1575 m 3 Ausfühugso Sad Ausfühugsemi Afag Mai 2011 Spache des Vegabevefahes Deusch Teilageboe Nich zulässig WTO-Abkomme uesell Nei Zuschlagskieie Gemäss Ausscheibugsuelage Bieegemeischafe Gemäss Ausscheibugsuelage Subueehmug A die Liefeae wede keie Agebosuelage abgegebe Die Ausscheibugs- Adesse ideisch mi Vegabeselle uelage sid ehällich ue folgede Adesse Die Ausscheibugsue- Feiag, 04 Mäz 2011 lage sid vefügba ab Bediguge zum Bezug Die Submissisuelage de Ausscheibugsuelage köe ab 4 Mäz 2011 koselos beim Aufaggebe abgehol wede Adesse fü die Eieichug Adesse ideisch mi Vegabeselle de Offee Fis fü die Abgabe de Offee Mag, 28 Mäz 2011, bis (1500 Uh bei Vegabeselle eigeoffe) Fomvoschife fü die Abgabe Sichwo: «Submissi Saieug Eichesasse» (ubedig auf Couve vemeke) Rechsmiel: Gege diese Ausscheibug ka ie 10 Tage sei de Publikai beim Vewalugsgeich des Kas Thugau, Fauefeldesasse 16, 8570 Weifelde, schiflich Beschwede eigeeich wede Die Beschwedeschif is im Doppel eizueiche, sie muss eie Aag ud desse Begüdug ehale Die agefochee Ausscheibug is beizulege Die ageufee Beweismiel sid geau zu bezeiche ud sowei möglich beizulege Es gele keie Geichsfeie Sad, Haupsasse 12, 9320 S T A D T A R B O N Auflage Baugesuch Bauheschaf: Fuchs Roma ud Vei, Wohsasse 21, 9320 Fasach Bauvohabe: Eibau Hebeschiebebühe Wesfassade Baupazelle: 5615, Wohsasse 21, 9320 Fasach Auflagefis: 04 Mäz 2011 bis 23 Mäz 2011 Plaauflage: Abeilug Bau, Sadhaus, Haupsasse 12, 3 Sock Eispache: Eispache sid iehalb de Auflagefis schiflich ud begüde a die Poliische Gemeide zu iche Pivae Mak REINIGUNGEN UNTERHALTE Wohuge / Teppehäuse / Fese ud Umgebugsabeie AG Reiiguge Telef Wi epaiee Ihe Kaffeemaschie! Divese Make Chicco D'oo Kapsel, Solis 1,2,3 SPRESSO Coffee-Shop Sidle, Thugaues 8, 9400 Roschach, Tel Offe: Diesag bis Feiag, / Uh wwwgebusvobeeiug-im-wassech Neue Kusdae: ud , Jae Daepp, Hebamme, Empfehle mich fü Male-, Tapezieud Plasik-Abeie Bese Refeeze Telef , H Kehl, I Roggwil v piva güsig zu vekaufe divese Resbesäde a fabikeue Soffe, Reissveschlüsse, Fäde (Zwicky), Gae ud vieles meh Auskuf Fau Kam Tel RAUCHERWOHNUNG??? Seiche Ihe Zimme fachmäisch zu eiem Toppeis! (1 x Gudieug + 1 x Neuasich) Telef Wie al is Ih lezes Familiefoo? Dipl Foogafi glaskla eiiguge Wi eiige fü Sie sogfälig bis zum glasklae Ede (Umzugs-/Bauedeiigug)! Tel wwwhaiexesisceech 18 Jahe Efahug, alle Techike Echhaa-Vekauf ud Schulug Lämmlisbues 44, SGalle Telef I Phe 4 vemiss! I veloe, Taeggsasse ode Raum Novasea Mi schwazgauem gummiee Schuz, Fideloh gaaie Telef Gesuch i Ho Haushalhilfe (sudeweise) fü Reiigugsabeie ud Wäsche Veaueswüdige Pese melde sich bie ue Telef Besuche Sie felix auch im Iee ue wwwfelix-abch Teffpuk LuLa im e Sädli De Bocki- Teff mi Schäppche ud Kuiosiäe zum Suche ud Fide Söbe ewüsch! Öffugszeie: Mo F, / Sa, Uh Tel Cafe Resaua Weihe, Miags-Meü F 14, kleie Poi F 9 Spezialiäe: Ridsschmobae ud Kalbshaxe mi Polea ode Risoo Auf Ihe Besuch feue sich Th + K Glae, Tel Heue Feiag, 4 Mäz ab 17 Uh Moo: Villa Kuebu, im Res Schiffläde Ab 19 Uh Live- Musik mi Sefa Maske ehale 1 Geäk gais! Lebekäs-Semmel F 5 Wi feue us auf Ihe Besuch Beücksichige Sie bie usee Iseee! Liegeschafe, SGalles 14 Zu vemiee gosse, helle 4 1 /2-Zi-Dachwohug (105 m 2 ) 3 OG, Wohküche (10 m 2 ), Esich (100 m 2 ), Dacheasse (24 m 2 ) Bad/WC, sep WC Alle Zimme Pake + RTV Miee: F 1'495 NK: F 250 Tel ode Sache Zu vekaufe 5 1 /2-Zimme- Wohug (136 m 2 ) fü F Telef I ab sofo zu vemiee 4 1 /2-Zi-Wohug, 3 OG, 2 Balke, eovie, uhig gelege 50 m zu de Geschäfe MZ F 970 HK-NK F 190 Gaage möglich Auskuf Telef , Ladquasasse 46b Zu vemiee pe sofo o V 4 1 /2-Zi- Wohug, 3 Sock, Balk, übl Komfo, uhig, sig MZ F F 170 NK, Gaage F 110 Telef ode I ab zu vemiee: 3 1 /2-Zi-Wohug mi Balk, eovie, uhig gelege Pakplaz möglich MZ F 850 HK/NK F 160 PP F 40 Telef Zu vemiee pe 1 Mai i 3- Fam-Haus heimelige, sige 3-Zi- Wohug im 1 OG mi kleiem Balk ud Veada Pakeböde i de Zimme, eue Küche MZ F 850 ikl NK Tel , Bühlsasse 12a Nach Veeibaug zu vemiee: Gosse 3-Zi- Dachwohug, i 3 Sock ca 70 m 2 Ese Bezug ach komplee Saieug Ruhige, sige Lage, Neu: Balk, Bode, Bad, geees WC u ec MZ F F 150 NK Besichigug: Telef , Fiedesasse 18 Ab zu vemiee: 3 1 /2-Zi-Wohug, im 2 Sock, liks ca 70 m 2 Balk, Lif, eue Küche MZ F 1080 ikl NK Besichigug: Tel VERANSTALTUNGEN Feiag, 4 Mäz 1430 Uh: Fasach i de «Shalde», Musik mi Fedy Büe 1900 Uh: ökum Welgebesag i de evagelische Kiche 2030 Uh: Film: «Wakig Ned devie» im Kulu Ciema «See Ball», Hafekeipe Samsag, 5 Mäz ab 0930 Uh: SVP zieh mi Leiewage ud Hud duch die Sad ab 1015 Uh: FDP-Mobil uewegs 1100 bis 1300 Uh: Tag de offee Tü, Übebauug «Seeai» ab 2000 Uh: 3 «Midigh-Spo», Tuhalle Schulzeum Rebe 4 «Übe 30 Pay» im «Tischli» «Chappe-Fäsch», Hafekeipe Sag, 6 Mäz 0930 bis 1300 Uh: Sagszopf im Kulu Ciema a de Fabgasse 1000 bis 1700 Uh: Tag de offee Tü im «wokou-gym» a de Seemoosholzsasse bis 1730 Uh: Foum 60 +/ : «Sobee» mi de «Muulögeli»- ud Jodleguppe «Häädleguess» im Seepaksaal «Kafi-Chäzli», Hafekeipe Mag, 7 Mäz 1330 bis 1700 Uh: Algold- Akauf im Res Weisses Schäfli 1900 Uh: öffel Samm de SVP im Resaua Soche Rosemag, Hafekeipe Diesag, 8 Mäz 1900 Uh: Ifoveasalug mi CVP-Päside Chisophe Dabellay im Ladebegsaal im Schloss «Hexe-Ball», Hafekeipe Miwoch, 9 Mäz 1400 bis 1700 Uh: Fasachspay im «SpielSpass»-Teff, Rdelle 1930 Uh: Ted-Fashi-Show de Bouique Adesso, Novasea Reepebahsimmug mi Sasha ud Nicole i de Hafekeipe Desag, 10 Mäz «Schlampe-Ball», Hafekeipe Fasachspay i de Rdelle Am Miwoch, 9 Mäz, fide v 14 bis 17 Uh im «SpielSpass»- Teff (Liegeschaf Rdelle, Gabesasse 8, ) eie Fasachspay sa Alle juge Fasächle ab de 3 bis zu 6 Klasse sid hezlich eigelade, sich zu vekleide ud daa eilzuehme Iiiie wude das Pojek v de Kide- ud Jugedabei sowie v de jugedliche Co-Leiede des «SpielSpass»-Teffs MSA Ho Feiag, 4 Mäz 2000 Uh: Lukas Weiss, Seppäze ud Akoba, i de Reihalle Josua Samsag, 5 Mäz ab 1700 Uh: Fausballuie i de Mehzweckhalle, Mäeiege Eöffug Cy s Hafebeizli Feidof Mag, 7 Mäz 1800 bis 1930 Uh: Mashöck des Osveeis im Res Höli Roggwil Feiag, 4 Mäz 1930 Uh: Geealvesammlug de Raiffeisebak im Seepaksaal Diesag, 8 Mäz 1930 Uh: evesammlug Faueveei im Schloss Desag, 10 Mäz 0900 bis 1730 Uh: Elebisag im «Joya-Shop», Beewiles 5 Seiach Samsag, 5 Mäz ab 1900 Uh: «Kfei & Kaloie» mi kuliaische Leckebisse, Maskeball mi feiem Eii ab 2200 Uh im Gemeidesaal, ab 2400 Uh «Seibi»-Wahl, Seiache Riesefidlige Regi Feiag, 4 Mäz 2000 Uh: Schizelbaksäge des FC Romasho im Hoel Seelus, Wiedeho Veeie Samsag/Sag, 5/6 Mäz 0800 bis 1300 Uh: Wadeguppe Fohsi besuch Wadeug i Züich-Affole Sa ud Ziel: GZ Affole, Secke: 6/11/20 km Sag, 6 Mäz Scheeschuhou im Alpsei mi de Naufeude Gossau Miwoch, 9 Mäz 0900 Uh: «Fauezmoge» im evagelische Kichgemeidesaal Seioeou Falkehos mi de Naufeude (S Mose) 2015 Uh: Musiziesude Violiud Violaklasse L Gschwed, Musikzeum Bühlsasse Desag, 10 Mäz 1400 bis 1730 Uh: Spiele mi Rosmaie Züche i de Ludohek (Raiffeisebak), «Foum 60 +/-» 1900 Uh: Kegel mi de Naufeude im Res Weisses Schäfli Kichgag Evagelische Kichgemeide Amswoche: 8 bis 12 Mäz: Pf A Gewe, Tel Uh: Segugsgoesdies zum Tag de Kake, Pf A Gewe ud Team, aschl Kichekaffee Kaholische Kichgemeide Samsag, 5 Mäz 1745 Uh: Euchaisiefeie mi Kakesalbug Miwikug: Kichecho S Mai 1900 Uh: Euchaisiefeie mi Kakesalbug/Omaskiche Roggwil 1900 Uh: Misa a hvaskom jeziku Sag, 6 Mäz 1015 Uh: Familiegoesdies zu Fasach, Miwikug: Jugedcho SMai, aschliessed Apéo 1130 Uh: S Messa i ligua ialiaa Chischa-Gemeide 0930 Uh Goesdies mi Pa - flöekze mi dem Paflöise Vasile Raducu aus Rumäie Ipu: Makus Mosima, wwwchischa-abch Chisliches Zeum Poshof 0930 Uh: Goesdies mi Makus Meie Neuaposolische Kiche 0930 Uh: Goesdies Chisliche Gemeide Maaaha 1000 Uh: Goesdies Zeuge Jehovas Samsag, 5 Mäz 1830 Uh: Voag: «Was ABCD de Lebeseug i Ho De Samaieveei Ho füh am 14/16/18/22/24 Mäz, jeweils v 1930 bis 2130 Uh, eie Nohilfekus duch Jede Mesch ka i eie Nofallsiuai geae, i de e auf Hilfe agewiese is Es is dahe aülich, abe auch owedig, dass jede Mesch i de Lage is, eiem adee i eie No - siuai agemessee Hilfe zu leis e Nohilfe ebe Weiee Ausküfe ud Ameldug bei Mika Zehede, Tel , ode wwwsamaie-hoch Fausballuie i Ho Die Fausballe de Mäeiege Ho ogaisiee am Samsag, 5 Mäz, wiede eimal das bekae Gümpeluie i de Mehzweckhalle i Ho Es habe sich beeis wiede divese Maschafe aus Gewebe, Poliik ud adee Veeie agemelde Spielbegi is ca 1800 Uh Die Feswischaf is ab 1700 Uh geöffe Es gib Spaghei Bologese, divese Böli, Kaffee ud Kuche ud ssige Geäke kezeiche die Bibel als glaubwüdig?» 4 Mäz Beg Kaholische Kichgemeide 1000 Uh: ökum Goesdies zum Welgebesag Gesalug: ökum Welgebesagsguppe Roggwil Evagelische Kichgemeide 0930 Uh: Goesdies mi Usula Hoz, Laiepedigei, Sulge 0930 Uh: Kidegoesdies im Schloss Roggwil Seiach Kaholische Kichgemeide Samsag, 5 Mäz 1800 Uh: Euchaisiefeie Pedig: Maha Heizma Sag, 6 Mäz 1000 Uh: Euchaisiefeie Pedig: Maha Heizma ud Isumealguppe Aschliessed Kichekaffee Ho Evagelische Kichgemeide 0930 Uh: Goesdies mi Pfae Tibo Elekes Kaholische Kichgemeide 0900 Uh: Euchaisiefeie mi Pae Heyk Walczak Fühligsewache im Museum Das Hisoische Museum Schloss is wiede geöffe: im Mäz ud Apil jede Sag v 14 bis 17 Uh, ab 1 Mai äglich zu gleiche Zei Dass die Veawoliche i de Wiepause ich uäig wae, wid dem Besuche da ud do auffalle, wid e doch eiige eue Aussellugsobjeke edecke Fü Kide ud Ewachsee offeba ei Seifzug duch die lückelose jähige Lokalgeschiche imme wiede spaede ud kuzweilige Eiblicke Fühuge mi Guppe, Veeie, Hoel- ud Fimegäse sid bei fühzeiige Ameldug jedezei möglich (Tel ) Die eue Websie wwwmuseum-a - bch vemiel akuelle ud ausfühliche Ifomaie MGA Äzedies im Nofall Im Nofall köe die Bewohe de Regi ihe Hausaz aufe Bei Uklaheie gil fü die Regi ud Roggwil Tel ud fü die Regi Seiach ud Ho Tel

9 MOSAIK «Eie Fage des Hezes» Jählich, am ese Mäzsag, wid i de Schweiz de Kake gedach Diese Tag wude 1939 v de Waadläde Äzi Mahe Nicai eigefüh Sie selle fes, dass besdes die Kake i de Tubekulose-Heilsäe meh ud meh v ihe Vewade ud Feude vegesse wude Ei Gedekag solle dem Vegesse egegewike So die de Tag de Kake ue adeem dem Nachdeke übe die Beziehuge zwische de Gesude ud de Kake Dieses Nachdeke is zugleich ei Nachdeke übe Solidaiä ud Eigeveawoug Heue sid, wie es Jüge Habemas fomulie, die gosse so - ziale Risike usee Gesellschaf wie Abeislosigkei, Ufall, Kakhei ud Ale duch so zial saaliche Gaaie abgedeck Dies allei geüg abe ich Wi beöige meh de je sake soziale Neze wie Familie, Feude ud Bekae Solidaiä ud Eigeveawoug Had aufs Hez: Eigelich ewae ud velage wi v usee Ge sellschaf beides So - lidaiä aufgud usees moa - lische Pflich bewussseis, usee Wee Eigeveawoug, weil wi us diese i usee Budes- ud Kasvefassug vogegebe habe, ue adeem auch daum, weil die Res souce fü usee Sozialvesicheuge ich uemesslich sid Das eie schei das adee auszuschliesse Das muss abe ich zwiged so sei Im Ka Thugau vesuche wi isbesdee mi de Födeug de Ogaisai «Selbshilfe Thugau», mi fiazielle Beiäge a die Paieeselle ud mi de Uesüzug de Feiwilligeabei eie solidaische Beiag zu leise ud dami usee Bevölkeug bei de Aus übug de Eigeveawoug zu uesüze Behad Koch, Regieugsa Neue Seie v Has-Jög Willi Sasse im <felix>-lad «ome es ome» : Cal-Spiele-Weg De kapp 100 Mee lage Fussweg füh v de Wes- zu Höhesasse Seie Name ehiel e ach Cal Spiele ( ), dem Nobelpeisäge fü Lieau des Jahes 1920 De aus dem basleische Liesal sammede Spiele abeiee im I- ud Auslad als Lehe, Joualis ud Schifselle Mi dem Nobelpeis ausgezeiche wude e fü sei ud Vese umfassedes Heldegedich «Olympische Fühlig» Poliisch kämpfe Spiele im Es - e Welkieg fü die Neualiä Lese- Foo «De Schlaf de Geeche» ud de Zusammehal de Schweiz I seie viel beachee Seiede «Use Schweize Sadpuk» vom Dezembe 1914 fodee e ämlich, die deuschspachige Schweiz solle die Mielmäche Deuschlad ud Öseeich ich gege die Eeemäche Fakeich ud Eglad uesüze De damals veiefe die Deuschfeudlichkei de schweizeische Obeschich de «Röschigabe» zwische de alemaische ud de welsche Schweiz auf gefähliche Weise Bild: Ruh Häfele die zeiug Jede Feiag wede Sie v us umfassed ifomie! Felix Helle Mahias Ecche Behad Beelma Bua Gaelli-Campedel Sada Mai de Woche Ku Aeby De e Spofödee des Jahes 2010 heiss Ku Aeby! E ha diese Ehug ohe Zweifel gaz besdes vedie, de we ud 50 Jahe lag als Taie fü de Fussballachwuchs äig is, muss ei gehöige Idealis sei Ku Aeby lehe die Juged abe ich u das Fussball-ABC, sde e wa ses auch väeliche Feud ud Ragebe, we de Nachwuchs auf ode ebe dem Spoplaz Pobleme hae Ku Aeby is kei Blede, sde ei eifige Schaffe im Hiegud Die Diese, welche e fü de FC im Velauf de leze füf Jahzehe geleis e ha, köe ich geug gewüdig wede «Fussball is mei Lebe» das habe wi doch sch v viele Expee des ude Ledes gehö; bei Ku Aeby iff diese Aussage jedoch wie bei kaum eiem adee zu! Abe a de e Spo-Nach sade vo Wochefis och a dee Spoleie ud Spole im Mielpuk: deshalb übeeiche wi ich u Ku Aeby, sde auch de weiee Geehe dem Seiache Kaaeka Ram Pfädle (Nachwuchsspole), de Salsa-Cubaa-Täzei Leidy Mai (Eizelspole) ud dem HC (Maschafe) usee «felix de Woche» Ud vedie ha diese auch de Ogaisao, de die v Söff Sue modeiee Spo-Nach mi beeiduckede Show - eilage de Badwokshop- Bad, de Geäeiege des sv ab, de Zumba-Demsai ud de Tazweksa v Su - zaa Vaecek hieliess bei de zahleiche Zuschaue eie achhalige Eiduck Lise 2 SP ud Gewekschafe 16 4 Mäz 2011

Kapitelübersicht. Kapitel. Kapitalwert und Endwert. 4.1 Der Ein-Perioden-Fall: Barwert. 4.1 Der Ein-Perioden-Fall: Barwert

Kapitelübersicht. Kapitel. Kapitalwert und Endwert. 4.1 Der Ein-Perioden-Fall: Barwert. 4.1 Der Ein-Perioden-Fall: Barwert -0 - Kapiel Kapialwe und Endwe Kapielübesich. De Ein-Peioden-Fall. De Meh-Peioden-Fall. Diskonieung. Veeinfachungen.5 De Unenehmenswe.6 Zusammenfassung und Schlussfolgeungen -. De Ein-Peioden-Fall: Endwe

Mehr

Finanzmathematik II: Barwert- und Endwertrechnung

Finanzmathematik II: Barwert- und Endwertrechnung D. habl. Bukhad Uech Beufsakademe Thüge Saalche Sudeakademe Sudeabelug Eseach Sudebeech Wschaf Wschafsmahemak Wesemese 004/0 Fazmahemak II: Bawe- ud Edweechug. Bawee ud Edwee vo Zahlugsehe. Effekve Jaheszssaz

Mehr

VOr OrT. Die IG BCE informiert über die Organisation vor Ort.

VOr OrT. Die IG BCE informiert über die Organisation vor Ort. VO OT Die IG BCE infomie übe die Oganisaion vo O. vo o Die IG BCE infomie übe die Oganisaion vo O. Die IG BCE is da, wo ihe Migliede leben und abeien. Du eine sake geweksaflie Veeung sowohl im Beieb als

Mehr

Übungsaufgaben zur Finanzmathematik - Lösungen

Übungsaufgaben zur Finanzmathematik - Lösungen Wshfsmhemk II Übugsufgbe zu Fzmhemk - Lösuge. Ee Bk lok m dem Agebo " W vedoppel h pl Jhe!! ". ) Welhe Vezsug bee Ihe de Bk? ( ) Edkpl od. Ede : Lufze od. Läge des Algezeumes Zse " Zseszsehug" z. B.: (

Mehr

4. Auf welchen Betrag würde ein Kapital von 100,- anwachsen, wenn es bei jährlicher Verzinsung zu 6 % 30 Jahre lang auf Zinseszinsen steht.

4. Auf welchen Betrag würde ein Kapital von 100,- anwachsen, wenn es bei jährlicher Verzinsung zu 6 % 30 Jahre lang auf Zinseszinsen steht. Ziseszisechug. Auf welche Betag wächst ei Kapital vo K 0 bei jähliche Vezisug zu p % i Jahe a. a. K 0 5.200,- p 4 ½ % 6 Jahe b. K 0 3.250,- p 6 % 7 Jahe c. K 0 7.500,- p 5 ½ % 5 Jahe d. K 0 8.320,- p 5

Mehr

Die effektive Zinssatzberechnung bei Krediten. Dr. Jürgen Faik. - Bielefeld, 22.03.2007 -

Die effektive Zinssatzberechnung bei Krediten. Dr. Jürgen Faik. - Bielefeld, 22.03.2007 - Die effektive issatzbeechug bei edite D Jüge Faik - Bielefeld, 22327 - Eileitug: um isbegiff Ich wede i de kommede Stude zum Thema Die effektive issatzbeechug bei edite votage Nach eileitede Wote zum isbegiff

Mehr

= T. 1.1. Jährliche Ratentilgung. 1.1. Jährliche Ratentilgung. Ausgangspunkt: Beispiel:

= T. 1.1. Jährliche Ratentilgung. 1.1. Jährliche Ratentilgung. Ausgangspunkt: Beispiel: E Tilgugsrechug.. Jährliche Raeilgug Ausgagspuk: Bei Raeilgug wird die chuldsumme (Newer des Kredis [Aleihe, Hypohek, Darleh]) i gleiche Teilberäge T geilg. Die Tilgugsrae läss sich ermiel als: T =.. Jährliche

Mehr

Ein Kredit von 350.000 soll mit 10% p.a. verzinst werden. Folgende Tilgungen sind vereinbart:

Ein Kredit von 350.000 soll mit 10% p.a. verzinst werden. Folgende Tilgungen sind vereinbart: E. Tlgugsechuge Aufgabe E Ked vo 350.000 soll 0% p.a. vezs wede. Folgede Tlguge sd veeba: Ede Jah : 70.000 Ede Jah : 63.000 Ede Jah 6:.500 Ede Jah 7: Reslgug. A Ede des 3. ud 5. Jahes efolge keele Zahluge

Mehr

b) Rentendauer Anzahl der Rentenzahlungen 1) endliche Renten 2) ewige Renten (z.b. Verpachtung an Verpächter bzw. seinen Rechtsnachfolgern)

b) Rentendauer Anzahl der Rentenzahlungen 1) endliche Renten 2) ewige Renten (z.b. Verpachtung an Verpächter bzw. seinen Rechtsnachfolgern) HTL Jebach. eeechug Maheak Sask.. Gudbegffe ee = egeläßg wedekehede Zahlug 4 weselche Mekale ee ee a) eehöhe ) glechblebede ee ) veädelche ee a) egeläßg (z.b. Idex-ageaß) ) egellos b) eedaue Azahl de eezahluge

Mehr

Z q. r v. (A) Zum Gegenstand der Finanzierungslehre S. 1-24

Z q. r v. (A) Zum Gegenstand der Finanzierungslehre S. 1-24 (A) Zum Gegesad de Fiazieugslehe S. 1-24 Fishe-Modell: Es exisie ei apialmak, de es möglich mach, Geld vezislich azulege ud edie aufzuehme. Ma geh vo eiem vollkommee apialmak aus, d.h. es gib u eie Zissaz,

Mehr

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011 Geld Lebe Editio s a Wom April 2011 Frühligsputz für Ihre Fiaze Leckere Oster-Lämmche Tolle Vorteile für werdede Muttis Frühligsputz für Ihre Fiaze Versicheruge: welche sid ihr Geld wert? Das Thema Sicherheit

Mehr

Modul Investition. Einzahlungen Kredite wirtschaftlicher Absatzmarkt

Modul Investition. Einzahlungen Kredite wirtschaftlicher Absatzmarkt Modul Ivesiio. Leisugs- ud Fiazeeich de Ueehmug Eilage uszahluge Eigekapial- Realivesiioe Beschaffugsmak gee usschüuge (Leisugswischafliche Beeich) Fiaz- Eizahluge Kedie wischafliche sazmak Femdkapial-

Mehr

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g Ausgabe 01ƒ/ƒ2015 Raiffeiseblatt Das Kudemagazi der Raiffeisebak Parkstette eg Im URLAUB Sicher ud eifach bezahle WUNSCHKREDIT Erfülle Sie sich jetzt Ihre Träume ie S e Nutz re e pp s A u g i k a VR-B

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Brandherd SOA. Anwender unterschät en die Komple ität. So zufrieden sind ERP-Anwender. Das Smartphone wird zum Mobile Office. www.computerwoche.

Brandherd SOA. Anwender unterschät en die Komple ität. So zufrieden sind ERP-Anwender. Das Smartphone wird zum Mobile Office. www.computerwoche. Nr. 40 vom 3. Oktober 2008 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de Brandherd SOA Anwender unterschät en die Komple ität. Das Smartphone wird zum Mobile Office Wa a f

Mehr

Unsere Ausbildungsberufe Fleischer/-in und Fleischerei-Fachverkäufer/-in

Unsere Ausbildungsberufe Fleischer/-in und Fleischerei-Fachverkäufer/-in Fih zub - fü! Us Ausbildugsbuf Flih/-i ud Flihi-Favkäuf/-i Das Flihhadwk fü all, ig was f Pfa hab Ei abwslugsi Eähug fih, howig Lbsl lig bi jug Mh voll i Td Ki Wu, dass si i h Sulabgäg fü i Ausbildug i

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien?

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien? Fiazmathematik Aufgabesammlug. Ei Kapital vo 5000 ist zu 6,5% ud ei Kapital vo 4500 zu 7% auf 2 Jahre agelegt. Wie groß ist der Uterschied der Edkapitalie? 2. Wa erreicht ei Kapital eie höhere Edwert,

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

T t Tilgungsrate im Jahr t Z t Kreditzinsen im Jahr t. Weitere S Kredit bei t = 0 ( ursprüngliche Schuld ) Symbole: RS t

T t Tilgungsrate im Jahr t Z t Kreditzinsen im Jahr t. Weitere S Kredit bei t = 0 ( ursprüngliche Schuld ) Symbole: RS t 6. Tilggsrechg 6.. Eiführg Gegesad der Tilggsrechg is die Feslegg der Rückzahlge für eimalig asgezahle Kredie eischließlich der Kredizise d -gebühre eweder a) am Fälligkeisag i eier mme (sog. gesamfällige

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

Finanzmathematik Folien zur Vorlesung

Finanzmathematik Folien zur Vorlesung Fazmahemak Fole zu Volesug FINANZMAHEMAI. Zsechug.. Gudbegffe de Zsechug.. De ve Fageselluge de Zsechug.3. Beechug des Edkapals.4. Beechug vo Afagskapal, Zssaz ud Laufze.5. Uejähge Vezsug.6. Sege Vezsug.

Mehr

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Versuch 3/ NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Die Oberfläche vo Lise hat im allgemeie Kugelgestalt. Zur Messug des Krümmugsradius diet das Sphärometer. Bei sehr flacher Krümmug

Mehr

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel Spare + Zahle e g le A + ziere + Fia rge + Vorso eile = 5 Vort s mehr Zi ahle ei z fr e spes rag mehr Ert ie rs Bous fü rt versiche optimal tze samtu = Ihr Ge E-Bakig Sicher ud flexibel E-Bakig auf eie

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

PN Handwerk. GC-Online UGL-Schnittstelle Schnelleinstieg

PN Handwerk. GC-Online UGL-Schnittstelle Schnelleinstieg PN Handwek GC-Onine UGL-Schniee Schnenieg Inha GC-Onine UGL-Schniee... 3 Gundneungen fü den auomaichen Daenauauch... 3 Daanom-Daen aben... 4 Akionen de Handweke... 7 Beeung (Liefeaag)... 7 Abaag... 7 Abaag

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkomme zur der Aufgabesammlug Um sich schell ierhalb der ca. 35. Mathematikaufgabe zu orietiere, beutze Sie ubedigt das Lesezeiche Ihres Acrobat Readers: Das Ico fide Sie i der liks stehede

Mehr

Unified Communications

Unified Communications Nr. 14/15 vom 3. April 2009 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de Unified Communications Die Chancen und Grenzen der integrierten Kommunikation. Mit Hyper-V 2.0 holt

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

Rapid Control Prototyping

Rapid Control Prototyping Rapid orol Prooypig Alexader Kuzieov THM Üerich Modellildug dyaicher Syee Ideifiaio dyaicher Syee Modellaierer Ewurf vo Regelreie Modellaiere Te Echzeifähige Ipleeierug Rapid orol Prooypig: Ziele Aufelle

Mehr

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein?

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein? 1 WOHEIGETUM ja ODER EI? objekt Welche Haus- oder Wohugsform kommt ifrage (allei stehedes Haus, Reihehaus, Stockwerkeigetum etc.)? Welche Architekturstil bzw. welche Art vo Objekt suche Sie (alt, klassisch,

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

4 ARBEIT UND LEISTUNG

4 ARBEIT UND LEISTUNG 10PS/TG - MECHANIK P. Rendulić 2008 ARBEIT UND LEISTUNG 27 4 ARBEIT UND LEISTUNG 4.1 Mehnihe Abei 4.1.1 Definiion de Abei enn ein Köpe une de Einwikung eine konnen Kf die Seke in egihung zuükleg, dnn wid

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mei erstes Koto. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Wer jetzt ei Koto eröffet, immt automatisch am grosse Wettbewerb teil. Uter alle Teilehmede

Mehr

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. IBM greift nach Sun. Mit Prince2 zum Projekterfolg

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. IBM greift nach Sun. Mit Prince2 zum Projekterfolg Nr. 13 vom 27. März 2009 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de IBM greift nach Sun Welche Folgen der Mega-Deal für den IT-Markt hätte. Wege zur effektiven SAP-Aris-Kombination

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

1 Analysis T1 Übungsblatt 1

1 Analysis T1 Übungsblatt 1 Aalysis T Übugsblatt A eier Weggabelug i der Wüste lebe zwei Brüder, die vollkomme gleich aussehe, zwische dee es aber eie gewaltige Uterschied gibt: Der eie sagt immer die Wahrheit, der adere lügt immer.

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

HS Auftragsbearbeitung für DATEV

HS Auftragsbearbeitung für DATEV HS Auftragsbearbeitug für DATEV Optimales Zusammespiel mit DATEV für Effiziez, Sicherheit ud Komfort. Flexibel, praxisgerecht, wirtschaftlich Die Herausforderug EFFIZiENTE PROZESSE EINFACH, FLEXIBEL, KOSTENGÜNSTIG

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. Mei erstes Koto. Meie erste Commuity. Der Schritt i die Uabhägigkeit begit bei der St.Galler Katoalbak verheissugsvoll: mit Kotovorteile, e-bakig ud Kreditkarte

Mehr

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. E-Müll. Der unprofessionelle Umgang mit E-Mails kostet Unternehmen Unsummen.

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. E-Müll. Der unprofessionelle Umgang mit E-Mails kostet Unternehmen Unsummen. Nr. 9 vom 27. Februar 2009 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de E-Müll Der unprofessionelle Umgang mit E-Mails kostet Unternehmen Unsummen. Woran IT-Manager jetzt

Mehr

Ich bin der SirWiss. Der SWM Service

Ich bin der SirWiss. Der SWM Service I SW D SWM S L K K, F I a Ü ü a SWM S-. S S a B ü a W: a, ä. S a S W Z. V S a? Da I U U. E I S-. Gaa ü W, GEZ Fa a - a Laaa. U a I a, S a a U a ö. G Ea S: aü SWM. Da ä K Pa Ma R. W a ü S a: I K a C Caé

Mehr

Oesterreichische Kontrollbank AG. Pensionskassen. Performanceberechnung Asset Allocation. Berechnungsmethoden

Oesterreichische Kontrollbank AG. Pensionskassen. Performanceberechnung Asset Allocation. Berechnungsmethoden Oeserrechsche Korollbak AG esoskasse erformaceberechug Asse Allocao Berechugsmehode Jul 200 Ihal erformaceberechug der OeKB...3 2 erformace...3 2. Defo der erformace...3 2.2 Berechugsmehode...4 2.3 Formel...4

Mehr

HiPath 4000 Hicom 300 E/300 H. Bedienungsanleitung optipoint 500 entry

HiPath 4000 Hicom 300 E/300 H. Bedienungsanleitung optipoint 500 entry s HiPah 4000 Hicom 300 E/300 H Bedieugsaleiug oipoi 500 ery Zur vorliegede Bedieugsaleiug Zur vorliegede Bedieugsaleiug Diese Bedieugsaleiug beschreib das Telefo oipoi 500 ery am Commuicaio Server HiPah

Mehr

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. Was Anwender beachten müssen, damit die IT-Auslagerung gelingt. Out

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr. Was Anwender beachten müssen, damit die IT-Auslagerung gelingt. Out Nr. 44 vom 31. Oktober 2008 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de Was Anwender beachten müssen, damit die IT-Auslagerung gelingt. Out sourcing App-V stellt Weichen

Mehr

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE * Baden-Baden Sylt Hamburg Dresden. - für Familienunternehmen - * seit über 26 Jahren

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE * Baden-Baden Sylt Hamburg Dresden. - für Familienunternehmen - * seit über 26 Jahren BADEN-BADEN BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE * - fü Famuhm - Bad-Bad Sy Hamug Dd 014 2 H 2014 H ha fd g : ü ao üag pu k : G / Schw f m u h u Ak h c u o N : 4 Fa m 201 x Ih vmög 5 (v-) 1 gö 0 B 2 x ma k ch a o

Mehr

Finanzmathematik für HAK

Finanzmathematik für HAK Fiazmathematik für HAK Dr.Mafred Gurter 2008. Kapitalverzisug bei der Bak mit lieare (eifache) Zise währed des Jahres Beispiel : Ei Kapital vo 3000 wird mit 5% für 250 Tage verzist. Wie viel bekommt ma

Mehr

8. Transmissionsmechanismen: Der Zinskanal und Tobins q. Pflichtlektüre:

8. Transmissionsmechanismen: Der Zinskanal und Tobins q. Pflichtlektüre: z Pof. D. Johann Gaf Lambsdoff Univesität Passau WS 2007/08 Pflichtlektüe: Engelen, C. und J. Gaf Lambsdoff (2006), Das Keynesianische Konsensmodell, Passaue Diskussionspapiee N. V-47-06, S. 1-7. 8. Tansmissionsmechanismen:

Mehr

I m m o b i l i e n k a p i ta lv e r z e h r Darlehen auf den Kopf gestellt

I m m o b i l i e n k a p i ta lv e r z e h r Darlehen auf den Kopf gestellt I m m o b i l i e k a p i a lv e r z e h r Darlehe auf de Kopf gesell I de USA ud Großbriaie is es für älere Mesche ichs Besoderes mehr, selbs geuze Immobilie gege lebeslages Wohrech zu verree, um auch

Mehr

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

Aufgaben zur vollständigen Induktion

Aufgaben zur vollständigen Induktion c 7 by Raier Müller - Aufgabe zur vollstädige Idutio We ichts aderes agegebe ist, da gelte die Behauptuge für IN {; ; ;...}. A) Teilbareit: ) ist gerade (d.h. durch teilbar). ) ist durch teilbar. ) ist

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten ProjectFider Der Kommue Optimierer! Lasse Sie sich ProjectFider och heute vorführe. Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte r P ich e r g fol Er Op tim ie e Si Ih g u Pla Behalte

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET AbaWebTreuhad Abacus ABAWEB TREUHAND Mit dieser modere Softwarelösug vereifache wir die Buchführug ud die Zusammearbeit zwische usere Kude ud us. Sie beötige keie eigee,

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

Ein deutsches Requiem

Ein deutsches Requiem Ein deutsches Requiem nach Worten der Heiligen Schrift Johannes Brahms Op. 45 (1868) for soprano and baritone soli, SATB choir, and orchestra Arranged for organ by Andrew Raiskums Copyright 2006 Andrew

Mehr

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012 Bürgerbeteiliguge als Teil der Eergiewede CVP Kato Zürich vom 22. September 2012 Dr. Berd Kiefer Zitiervorschlag: Dr. Berd Kiefer, Fichter Maagemet Cosultig AG a CVP-Tagug Eergiewede vo ute, 22. September

Mehr

alle Infos in 5 Klicks

alle Infos in 5 Klicks A Ifo 5 Kck: Bä S O-Bocü, m S üb S wc bzw. m m Maz Sck bw. H ö Bffacc fü Eä Hawcaf Facab 2 Ja - Pakkm kv a Ifo 5 Kck I Z... L F Wä S a S kö... z.b. Süßwback w c w ck c w ab püf c üb fü c..... S a Hofacma/-fa.

Mehr

2 Mechanik des Massenpunkts und starrer Körper

2 Mechanik des Massenpunkts und starrer Körper 8 Mechanik des Massenpunks und sae Köpe MEV Mechanik des Massenpunks und sae Köpe Bewegung In diese Kapiel geh es u Bewegung: Geschwindigkei, Beschleunigung, Roaion ec Und zwa nu u den Velauf de Bewegung,

Mehr

Technical Newsletter. Der DAX testet den langfristigen Aufwärtstrend. Das Magazin für Technische Aktienanalyse. Ausgabe 1/2001 Oktober/November 2001

Technical Newsletter. Der DAX testet den langfristigen Aufwärtstrend. Das Magazin für Technische Aktienanalyse. Ausgabe 1/2001 Oktober/November 2001 Das Magazi für Techische Akieaalyse Ediorial Das is ei eues Magazi, das Dekasöße für de echisch ieressiere Ivesor gebe soll. Dabei seh die Vermilug vo Wisse über die Mehodik ud die Eisazmöglichkeie der

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

Und ewig nervt. das Call-Center. Chaos im Finanzamt. Durchstarten mit.net. Gekonnt Auslagern. CeBIT-Vorschau. An der Enterprise-IT vorbei

Und ewig nervt. das Call-Center. Chaos im Finanzamt. Durchstarten mit.net. Gekonnt Auslagern. CeBIT-Vorschau. An der Enterprise-IT vorbei Nr. 7 vom 15. Februar 2008 4,80 Österreich 4,90 Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de STEUERSOFTWARE Chaos im Finanzamt NACHRICHTEN u ANALYSEN u TRENDS Methodenkompetenz We e de e e S e e f a e E We e

Mehr

Elektromagnetische Wellen

Elektromagnetische Wellen leomagneische Wellen In einem Wechselsomeis mi Spule und Kondensao (Schwingeis wechsel die negie peiodisch wischen -Feld im Kondensao und -Feld in de Spule. Spule und Kondensao sind geschlossen aufgebau

Mehr

Prognoseverfahren. 3.4 Aufgaben... 121 ÜBERBLICK

Prognoseverfahren. 3.4 Aufgaben... 121 ÜBERBLICK Progoseverfahre. Eiführug....................................... 8.. Wisseschafliche Progose.................... 8.. Daebasis ud saisische Progosemodelle......... Beispiel: Umsazprogose........................

Mehr

"!f. dum du. nff. dum Oh hoh- a\ mit ei - nem ir - ren. ich ei - ne Band auf und. du d; dum Oh hoh. ba da bada da da_.

!f. dum du. nff. dum Oh hoh- a\ mit ei - nem ir - ren. ich ei - ne Band auf und. du d; dum Oh hoh. ba da bada da da_. t66 66. Mit 66 Jahren Tenor I ) = 2o 1I :;'.1' ; @F "!t f Musik: Udo Jürgens Text: Wolfgang Hofer Arr.: Oliver Gies Tenor II Bariton m "!f ba bam ba m - ba m - ba m _ ba m ba m _ ba m f "f Bass m "!f -

Mehr

Satz Ein Boolescher Term t ist eine Tautologie genau dann, wenn t unerfüllbar ist.

Satz Ein Boolescher Term t ist eine Tautologie genau dann, wenn t unerfüllbar ist. Erfüllbarkeit, Uerfüllbarkeit, Allgemeigültigkeit Defiitio Eie Belegug β ist passed zu eiem Boolesche Term t, falls β für alle atomare Terme i t defiiert ist. (Wird ab jetzt ageomme.) Ist β(t) = true,

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

» Startseite. sycat BPM Software. Die neue sycat BPM Portal. Eine Seite für alle Sichten! www.sycat.com

» Startseite. sycat BPM Software. Die neue sycat BPM Portal. Eine Seite für alle Sichten! www.sycat.com www.sycat.com Die eue sycat BPM Portal» Startseite. Eie Seite für alle Sichte! BUSINESS PROCESS MANAGEMENT SOFTWARE Die eue sycat BPM Portal Startseite 4 I tere teres sse? se? KD K D KDJA. KD JA J A NE

Mehr

Lokaler Fleischkonsum - Globale Folgen Kleiner Ratgeber zum Mitmachen

Lokaler Fleischkonsum - Globale Folgen Kleiner Ratgeber zum Mitmachen Lokaler Fleischkosum - Globale Folge Kleier Ratgeber zum Mitmache We viele kleie Mesche a viele Orte viele kleie Dige tu, wird sich die Welt veräder. Afrikaisches Sprichwort Hätte Sie es gewusst? 98% der

Mehr

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr

Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr Nr. 11 vom 13. März 2009 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de Wie viel Schutz braucht ein Unternehmen? In Krisenzeiten ist Pragmatismus gefragt. Client-Hypervisor

Mehr

Zinssätze und Kontoinformationen

Zinssätze und Kontoinformationen Zissätze ud Kotoiformatioe Gültig ab 1. März 2015 Privatkoto Euro-Privatkoto Jugedkoto ud Koto 25 Zissatz 0.000 % 0.000 % Jugedkoto bis CHF 10 000. 0.500 % über CHF 10 000. 0.000 % Koto 25 0.000 % Verwedug

Mehr

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung Diagose vo Kompeteze i der berufliche Grudbildug Prof. Dr. Adreas rey Hochschule für Arbeitsmarktmaagemet i Maheim der uropäische Uio Übersicht BBG CH (2004) ud RLP-BBV (2006) Pädagogische Diagostik Defiitio

Mehr

Zur Integration von Private Equity in die Portfoliosteuerung Ein Vorschlag

Zur Integration von Private Equity in die Portfoliosteuerung Ein Vorschlag Zur Iegraio vo Privae Equiy i die Porfolioseuerug Ei Vorschlag Prof. Dr. Chrisoph Kaserer, TU Müche Dipl.-Kfm. Axel Bucher, TU Müche Ivesiioe i Privae Equiy uerscheide sich zumides i eiem weseliche Puk

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Kosten drücken mit OPEN SOURCE? Anwender wollen mit quelloffener Software sparen. Die Rechnung geht nicht immer auf. Die größten Irrtümer der IT

Kosten drücken mit OPEN SOURCE? Anwender wollen mit quelloffener Software sparen. Die Rechnung geht nicht immer auf. Die größten Irrtümer der IT Nr. 6 vom 6. Februar 2009 Deutschland 4,80 / Österreich 4,90 / Schweiz 9,40 sfr www.computerwoche.de Kosten drücken mit OPEN SOURCE? Anwender wollen mit quelloffener Software sparen. Die Rechnung geht

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Betriebswirtschaftliche Software für Bergbahe. Sie kee Ihre Brache. Wir auch. User Ziel ist es Prozesse ud Iformatioe i Berg bahe durch

Mehr

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG schwerpukt m e h r z u m t h e m a : ifos.seibertmedia.et/display/websoftware/agile+vorhersage der autor AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG Mit Aufwadsschätzuge mache

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen Lehrstück: Gree IT a Haoveraer Schule Workshop der Deutsche Umwelthilfe Gree IT: Mehr Effiziez, weiger Koste 3. Februar 2011, Leipzig Erich Weber Geschäftsführer christma iformatiostechik + medie GmbH

Mehr

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung)

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung) 3 Die Außefiazierug durch Fremdkapital (Kreditfiazierug) 3.1 Die Charakteristika ud Forme der Kreditfiazierug Aufgabe 3.1: Idealtypische Eigeschafte vo Eige- ud Fremdkapital Stelle Sie die idealtypische

Mehr

ACP Cloud Computing und der Blick hinter die Wolke

ACP Cloud Computing und der Blick hinter die Wolke pa f yu busess ACP Clud Cmpu ud de Blck he de Wlke Thmas Rechebee Leu Clud Sevces www.acp.de www.acp.a www.acp-.eu 2010 ACP Guppe Aeda 1. Was s de Clud? (Geschche, Ewcklue, Vse) 2. ACP Clud Sevces 3. E

Mehr

, n -% &. & / 0 ( n 1 2 n 3 % & 4 5" % & " # ( 2 & ' )**+

, n -% &. & / 0 ( n 1 2 n 3 % & 4 5 % &  # ( 2 & ' )**+ !"# $!%& & '( , -%&.& /0 ( 12 3%&45"%&"#( 2 & & &6, #.&- 7%& / -%&0 8 -% 1%& 6 $ 1%&"(!!! "!#$!#$!#%!#% &' %&%&"(9& %&($( :&($ 1(;4( ( ')* *+, &# -5-4 211,4?@?)*) 7 A& %& -.+///(.0+/// 8 B&

Mehr

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen

Vorlesung SS 2001: Sicherheit in offenen Netzen Uivsiä Ti Volsug SS 2001: Sichhi i off Nz 2. Achiku vo I ud Ia Pof. D. Chisoph Mil Ifomaik, Uivsiä Ti & Isiu fü Tlmaik, Ti Pof. D. sc. a. Chisoph Mil, Bahhofsaß 30-32, D-54292 Ti 1 Uivsiä Ti 2. Achiku

Mehr

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1 0 0 0 Di n g e, a n di e z u d e n k e n ist, w e n n M i c r o s o f t O f f i c e S h a r e

Mehr

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen Attributame Beschreibug Name des Lerobjekts Autor/e Zielgruppe Vorwisse Lerziel Beschreibug Dauer der Bearbeitug Keywords Orgaisatorische Strukture ud Stammdate i ERP-Systeme FH Vorarlberg: Gasser Wirtschaftsiformatik

Mehr

EU setzt auf grüne Ventilatoren

EU setzt auf grüne Ventilatoren ErP-Richtliie fordert hohe Wirkugsgrade: EU setzt auf grüe Vetilatore gettyimages/steve Che 9 ErP-Richtliie fordert hohe Wirkugsgrade: EU setzt auf grüe Vetilatore Vetilatore i GreeTech EC-Techologie übertreffe

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san easy sa Die Brachesoftware für de Saitätsfachhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV easy sa easy sa Flexible Lösuge für eie dyamische Markt Kaum ei Markt ist so aspruchsvoll ud dyamisch wie die Gesudheitsbrache.

Mehr

Zahlenfolgen, Grenzwerte und Zahlenreihen

Zahlenfolgen, Grenzwerte und Zahlenreihen KAPITEL 5 Zahlefolge, Grezwerte ud Zahlereihe. Folge Defiitio 5.. Uter eier Folge reeller Zahle (oder eier reelle Zahlefolge) versteht ma eie auf N 0 erlarte reellwertige Futio, die jedem N 0 ei a R zuordet:

Mehr

Inhalt der Vorlesung A1

Inhalt der Vorlesung A1 PHYSIK A S 03/4 Inhalt de Volesung A. Einfühung Methode de Physik Physikalische Gößen Übesicht übe die vogesehenen Theenbeeiche. Teilchen A. Einzelne Teilchen Bescheibung von Teilchenbewegung Kineatik:

Mehr

3.1. Aufgaben zum chemischen Gleichgewicht

3.1. Aufgaben zum chemischen Gleichgewicht .. ufgabe zum chemische Gleichgewicht ufgabe : Reaktiosgeschwidigkeit Bei der Reaktio vo 5 mmol Mg mit 0 ml m Salzsäure wurde das olume (H ) i ml des etwickelte stoffgases über die Zeit t i Miute i die

Mehr