WIR BEWEGEN DEN MARKT.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIR BEWEGEN DEN MARKT."

Transkript

1 WIR BEWEGEN DEN MARKT.

2 TRANSPARENZ UND QUALITÄT SIND UNSERE VERBRAUCHERORIENTIERTEN STANDARDS FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN UND DIE ASSEKURANZ.

3 UNSER THEMA IST UNSER MARKT. Mit Qualität und Inhalten setzt die Premium- Circle Deutschland GmbH in der Versicherungswirtschaft seit 2002 verbraucherorientierte Standards. Unser Anspruch ist dabei ganz einfach: Wir sorgen dafür, dass Unser oberstes Ziel ist es, Transparenz zu schaffen und der Branche wieder zu einem Image zu verhelfen, das geprägt ist durch: Makler, die Produkte für den Kunden entwickeln statt einen reinen Verkaufszweck zu verfolgen, Qualitätsversicherer umfangreiche, leistungsstarke und verbraucherfreundliche Versicherungsprodukte in der Kranken-, Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherung anbieten, Kunden von fachlich kompetenten Versicherungsvermittlern beraten werden. Das Engagement von PremiumCircle hat sich mittlerweile noch weiter differenziert: Auf Basis unserer umfangreichen Marktkenntnis entwickeln wir seit vielen Jahren Konzepte und Lösungswege für das Gesundheitssystem und den Versorgungsmarkt. Vermittler, die ihr Selbstverständnis als Sachwalter des Kunden wiederentdecken, Mitarbeiter, die die Versicherungswirtschaft als attraktiven Arbeitgeber erfahren. Die wirtschaftliche Unabhängigkeit, unsere vernetzten Geschäftsfelder, die klare Sprache und das konsequente verbraucherorientierte Handeln erlauben uns, die Dinge deutlich anzusprechen und Missstände aufzuzeigen. Zu unseren Kunden zählen auf den Vertrieb biometrischer Produke spezialisierte Versicherungsvermittler, private Kranken-, Lebens- und Pflegeversicherer, gesetzliche Krankenkassen, politische Institutionen und verschiedene Akteure der Gesundheitswirtschaft.

4 Premium Mitglied WIR GEBEN HALT MIT STARKEN ARGUMENTEN. Kontakt:

5 GEHEN SIE NICHT ALLEINE. WERDEN SIE MITGLIED IM EXKLUSIVEN MAKLERNETZWERK. Die Kunden heute sind aufgeklärter denn je. Demgegenüber steht eine oftmals für den einzelnen Vermittler schwer einzuschätzende Qualität der im Markt angebotenen Produkte. Gut beraten ist, wer in diesem Spannungsfeld verlässlichen Rückhalt in einem spezialisierten Kompetenznetzwerk findet. PREMIUMCIRCLE BEDEUTET KOMPETENZNETZWERK STATT POOL PremiumCircle ist weder Pool noch Abwicklungsplattform, über den bzw. die angebundene Vermittler Geschäft bei Gesellschaften einreichen. Bei uns erwarten Sie die Mehrwerte eines professionell agierenden Kompetenznetzwerkes: Sie profitieren von Expertenwissen, denn PremiumCircle hat sich konsequent spezialisiert auf die Bereiche: Private Krankenversicherung Berufsunfähigkeitsabsicherung Pflegeversicherung Altersvorsorge Sie sind und bleiben eigenständiger Vermittler, d. h. Sie arbeiten nicht in unserem Auftrag oder gar für uns. Ihre Mitgliedschaft im Maklernetzwerk des PremiumCircle öffnet Ihnen den direkten Zugang zu den von uns empfohlenen Gesellschaften, von denen Sie Ihre Courtagezusage erhalten. Sie haben die leistungsstarken Produkte im Portfolio, denn die von uns empfohlenen Gesellschaften und ihre Produkte haben alle der Crashtest-Norm des PremiumCircle standgehalten. Sie wissen immer mehr, denn Weiterbildung ist für die Mitglieder des PremiumCircle Pflicht und Kür zugleich. Unsere Spezialisten sorgen in zahlreichen Seminaren, Workshops und Fachforen für Ihren Wissensvorsprung. Sie haben Zugang zur PremiumSoftware, d.h. Sie nutzen unser Präzisionswerkzeug, mit dem wir die Tarife sezieren und bieten Ihren Kunden damit die qualitätsgesicherte Identifikation von vertraglich garantierten Leistungsaussagen bei KV / KT / PT und BU. Sie entdecken Kundenberatung neu, denn mit unserer umfassenden, fachlich pointierten Beratungsphilosophie erübrigen sich die marktüblichen vertrieblichen Beratungsansätze. Die Kunden sind aufgeklärt und treffen ihre Kaufentscheidung bewusst und nachhaltig. Aktive Weiterempfehlungen sind dann die garantierte Folge. Sie profitieren von unserem Namen, denn PremiumCircle bewegt den Markt. Bereits seit 2002 sprechen wir klar und deutlich die Schwachstellen an und halten der Branche den Spiegel vor. Mit ausgefeiltem Expertenwissen und sicherem Gespür für wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Tendenzen setzen wir in der Versicherungswirtschaft verbraucherorientierte Standards. DAS LEISTUNGSPAKET DER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT + Kostenfreie Mitglieder-Paketlizenz der PremiumSoftware + Nutzung des imagefördernden Logos Premium-Mitglied + Teilnahme an allen jährlich stattfindenden exklusiven Seminaren und Workshops zu: GKV und PKV Berufsunfähigkeitsversicherung Pflegeversicherung Altersvorsorge Vertriebsmarketing Multiplikatorenmarketing Onlinemarketing/Social Media Marketing Recht Medizin Strategie + Positionierung auf + Preisvorteile bei Veranstaltungen der PremiumAkademie FINANZIELLES Unsere Dienstleistungen werden zweigeteilt finanziert: mit einem fixen monatlichen Mitgliedsbeitrag sowie einer erfolgsorientierten Umsatzvergütung. Letztere erhalten wir direkt von den jeweils aktuell angeschlossenen Produktgebern (Versicherern). Aus diesem Grund versteht es sich von selbst, dass unsere Mitglieder bei der Vermittlung der von uns empfohlenen Produktpartner keine Abwicklung über Pools oder andere Verbände vornehmen können. DIE KONDITIONEN Detaillierte Informationen für eine Mitgliedschaft in unserem Maklernetzwerk erhalten Sie direkt bei uns. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft mit Ihnen.

6 WIR SEZIEREN DIE TARIFE, DAMIT SIE WIRKLICH VERGLEICHEN KÖNNEN. Kontakt:

7 EINE BERATUNG OHNE PREMIUMSOFTWARE IST MÖGLICH, ABER NICHT SINNVOLL. Wer die Tarife herausfiltern möchte, die zum Bedarf des Kunden passen, kommt um das Studium der AVB nicht herum. Angesichts immer komplexerer und vielfältiger Tarifausprägungen kann dies ein Einzelner kaum leisten. Unsere online AVB-Analyse-Software PremiumSoftware setzt hier neue Maßstäbe für die Bereiche: Krankheitskostenvollversicherung Krankentagegeldversicherung Beihilfetarife Berufsunfähigkeitsversicherung Pflegetagegeldversicherung PRÄZISE BENCHMARK STATT VERTRIEBLICHER STANDARD Die PremiumSoftware ist keine übliche Vergleichssoftware. Sie leistet die qualitätsgesicherte Identifikation von vertraglich garantierten Leistungsaussagen bei den oben genannten Sparten ganz im Sinne der praxisbewährten und erfolgreichen Beratungsphilosophie von PremiumCircle. Das bedeutet ganz konkret: Die Ergebnisse aus der PremiumSoftware bilden immer nüchtern das tatsächliche Tarifergebnis ab. Sie können weder manipuliert werden, noch gibt es verborgene Filter zur Erreichung von vertrieblichen Wunschergebnissen. BEDARFSANALYSE BEIM ANSPRUCHSVOLLEN KUNDEN Seriöse Vermittler wissen: Im beratungsintensiven Themenkomplex der biometrischen Risiken verbietet sich eine Software, die drei Klicks zum schnellen Angebot verspricht. Die PremiumSoftware steuert hier bewusst gegen, denn bei der Absicherung von existenziellen Risiken ist höchste Sorgfalt geboten. Daher führt ein Fragenkatalog mit Fragen aus 15 Kriterienbereichen zu den jeweiligen Tarifergebnissen. TARIFANALYSE, DIE TIEFER GEHT Aktuell bilden 245 AVB-Leistungskriterien 1 die Messlatte für jeden Tarif in der PremiumSoftware. Dabei bleibt es nicht bei der quantitativen Gegenüberstellung, welche Kriterien erfüllt sind und welche nicht. Die PremiumSoftware geht den entscheidenden Schritt weiter und untersucht zusätzlich die genaue Ausprägung. Nur so können Vermittler und Verbraucher sicher sein, ob ein Top-Merkmal auch im Detail wirklich die höchsten Ansprüche erfüllt. ZUM BEISPIEL WELTGELTUNG BEI KV üblicher Standard Übersicht über alle Tarife mit weltweitem Versicherungsschutz PremiumSoftware + Detailansicht, ob zeitlich eingeschränkte oder unbegrenzte Weltgeltung PremiumSoftware + Beweisführung durch Anzeige des entsprechenden Paragrafen in den AVB des Tarifes 1 Stand Februar Die Anzahl der Leistungskriterien wird regelmäßig überprüft und bei Bedarf angepasst. TOP UND FLOP AUF EINEN BLICK UND IM DETAIL Die für Ihre Betrachtung relevanten ausgewählten Leistungskriterien können Sie in einer Ratingtabelle entweder komplett oder sortiert nach Ihren Vorgaben abbilden lassen. Dabei wird die bestmögliche Tarifleistung eines jeden Leistungskriteriums grün unterlegt, die schlechteste leuchtet dagegen rot. ANALYSEERGEBNIS MINDESTENS PCD-NIVEAU 2 Im PCD-Mindeststandard finden Sie die Tariftabellen KV / KT / PT / BU für vom Premium Circle empfohlene Kriterien eines grundlegenden Versicherungsschutzes. Alternativ haben Sie bei der Maximalauswahl die Tariftabellen KV / KT / PT / BU für maximale Leistungsanforderungen. GUTER TARIF - SCHLECHTER TARIF: MEHRWERT BEITRAGSENTWICKLUNG Neben einer genauen Beitragsermittlung bietet die PremiumSoftware den Mehrwert, sich die Beitragsentwicklungen einzelner Tarife in den letzten Jahren anzeigen zu lassen angesichts der jährlich teilweise dramatischen Prämiensteigerungen in der KV eine verbraucherorientierte Funktion. EIN PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS, DAS STIMMT: Ob Paket- oder Einzellizenz die Premium- Software überzeugt durch ein wirklich angemessenes Preis-Leistungsverhältnis. 2 PCD = PremiumCirlce Deutschland GmbH

8 WIR VERSORGEN SIE MIT EINER WICHTIGEN NÄHRSTOFFLÖSUNG: WISSEN. Kontakt:

9 SO KOMPRIMIERT WIE MÖGLICH SO INTENSIV WIE NÖTIG. Das Berufsbild des Versicherungsvermittlers wandelt sich wieder vom Policenverteiler zurück zum Fachberater. So, wie es früher in der guten alten Zeit der qualifizierten und fachlich versierten Versicherungsmakler bereits einmal war. DAS AKADEMIEKONZEPT DIE SCHULUNGSTHEMEN Fachwissen und Fachinhalte Beim Kunden überzeugt, wer mit Wissen punktet. Die Fachinhalte der Produktschulungen sind praxisnah auf den Punkt gebracht und bilden die fundierte Basis für Ihre kompetente Fachberatung. Hohes und detailreiches Fachwissen ist heute wieder geforderte Beratungsphilosophie und gepaart mit Unternehmergeschick der Weg zum Erfolg! Die Weiterbildungsinhalte und -angebote der PremiumAkademie sind auf diesen ganzheitlichen Anspruch im Beratungsprozess zugeschnitten: weg von Informationsveranstaltungen der Produktgeber, Rhetorikseminaren und Verkaufstrainings hin zu fachlicher Überlegenheit in der Sache und unternehmerischer Selbstbestimmung. Unternehmen und Umsatz Als Unternehmer müssen Sie in letzter Konsequenz alles steuern: Vertrieb, Personal, Administration, Marketing, Controlling. Hier ist Effizienz gefordert. Wir geben Ihnen wichtige Impulse. Werteorientierung Nachhaltig denken, verantwortungsbewusst handeln, zuverlässig agieren authentisch ist, wer seine Wertvorstellungen lebt erst recht als Unternehmer. Wir gehen in unseren Seminaren mit Ihnen auf Entdeckungsreise. BILDUNGSANBIETER GUT BERATEN Bei der Teilnahme an den Schlungsmaßnahmen der PremiumAkademie können Sie Weiterbildungspunkte der Brancheninitiative gut beraten Weiterbildung der Versicherungsvermittler in Deutschland sammeln. Die PremiumAkademie steht allen Vermittlern und Versicherern offen, die Basiswissen aufbauen, Fachwissen vertiefen oder Spezialwissen inhalieren wollen. Praxisnah. Professionell.

10 WIR LIEFERN UNBESTECHLICHE ANALYSEN UND GREIFBARE ERGEBNISSE. Kontakt:

11 BERATUNGSLEISTUNGEN OHNE INTERPRETATIONSSPIELRAUM. Ohne qualifizierte und wettbewerbsfähige Produktgrundlage ist der Geschäftserfolg nicht erreichbar. Im Maklergeschäft kann gute vertriebliche Arbeit ohne überzeugende Produktangebote nicht gelingen. (Claus-Dieter Gorr) Im Leistungsspektrum der PremiumCircle Deutschland GmbH kommt den strategischen Beratungsprojekten für UNSERE BERATUNGSPROJEKTE Strategische Positionierung im wettbewerbsrelevanten Marktumfeld Qualitätsgesicherte Optimierung und ggf. Neugestaltung von Produkten und Tarifwerken Inhaltliche Prüfung von Kranken-, Berufsunfähigkeits- und Pflegetarifen KURZANALYSEN MARKT UND WETTBEWERB Wettbewerbsanalysen Bestandszusammensetzung Bestandsabgänge und -zugänge Annahmepolitik Leistungspraxis im Vergleich mit den AVB Werblicher Auftritt (Marketing, Verkaufsförderung, Prospektformulierungen) gesetzliche Krankenkassen private Krankenversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung Pflegeversicherung sowie Institutionen und Akteure im Gesundheitswesen eine exponierte Bedeutung zu aus gutem Grund: Versicherungsunternehmen stehen vor der Aufgabe, Ihre Vermittler gezielt im Vertriebsprozess zu unterstützen und umfassend zu motivieren. Einfach ausgedrückt, sie müssen ihre Produkte verkaufen. Die Gesellschaften stehen untereinander in einem scharfen Wettbewerb im Endeffekt setzt sich nur ausgereifte Qualität durch. Nachhaltige Etablierung im Bereich der PKV, der Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherung über verschiedene Vertriebswege im deutschen Versicherungsmarkt Systematische Identifikation von Vertriebspotenzialen sowie Konzepte für deren Erschließung Experten-Unterstützung und Trainings zu fachlicher und vertrieblicher Spezialisierung Individuelle Anpassung der PremiumSoftware, z. B. Erweiterung der IT-Systemunterstützung für die Maklerbetreuung (CRM) Re-Design der Antrags- und Leistungsprozesse mit anspruchsvollen SLAs 1 PRÜFSIEGEL PREMIUMPLUSPOINTS PremiumCircle hat die PremiumPlusPoints entwickelt, um dem Verbraucher eine erste Orientierungshilfe in der unübersichtlichen Vielfalt des Versicherungsmarktes an die Hand zu geben. PremiumPlusPoints gibt es für Neugestaltung der Führungs- und Steuerungssystematik 1 SLA = Service Level Agreement

12 WIR VERTEILEN KEINE PLÜSCHTIERE. BEI UNS GIBT ES NUR FAKTEN. Kontakt:

13 PLATTFORM FÜR DIE ZEITENWENDE IN DER ASSEKURANZ. Wenn wir nicht wollen, dass die Politik verstärkt regulierend eingreift, ist eine grundlegende Neuorientierung der Assekuranz unumgänglich. Nur so können wir die Branche wieder attraktiv machen. Das VorsorgeFachForum bietet allen Akteuren der Versicherungswirtschaft den notwendigen Wissensvorsprung für eine strategische Neuausrichtung (Claus-Dieter Gorr) Gleich zu Anfang eines jeden Jahres setzt PremiumCircle mit dem VorsorgeFachForum einen entscheidenden Akzent in der Versicherungswirtschaft: Diese bundesweit durchgeführte Veranstaltungsreihe hat sich mittlerweile als fester Branchentreff für die Versicherungswirtschaft etabliert. Kernthema ist die notwendige Zeitenwende in der Assekuranz. AUS GUTEM GRUND Die größte Herausforderung der Vorsorgebranche hat die Assekuranz sich selbst geschaffen: Das bequeme Vertriebsmodell Vertrauen funktioniert in der Personenversicherung nicht mehr. Die Kunden heute sind aufgeklärter denn je. Auf dem VorsorgeFachForum zeigen Branchenkenner Wege für eine grundlegende Neuorientierung: Bei Produkten, Versicherern und Vermittlern trennt sich die Spreu vom Weizen. Transparenz, Qualität und Fachkompetenz setzen zukünftig die Standards. Die Themenblöcke des VorsorgeFachForums: Strategische Orientierung Präzise Tarifanalysen zur Privaten Versorgung Qualitätsgesicherte Dokumentation Sozialpolitische Hintergrundinformationen Das zum größten Teil selbst verursachte schlechte Image der Branche sorgt mittlerweile für spürbare Nachwuchssorgen in allen Bereichen der Assekuranz.

14 WIR ÜBERNEHMEN GESELLSCHAFTSPOLITISCHE VERANTWORTUNG. Kontakt:

15 INITIATIVE ZUR REFORM DES GESUNDHEITSWESENS. Die Welt beneidet uns um unsere Gesundheitsversorgung. Doch schon längst überlagern die Probleme die Errungenschaften des Systems. Die Gesundheitskosten steigen stetig durch Die Diskussionen im ZukunftskreisGesundheit und seinen Themen-Workshops werden stets sachlich und unabhängig von politischen Mehrheiten oder systemimmanenten Interessen geführt. Titel zur neuen Studie des ZukunftskreisGesundheit eine alternde und zugleich schrumpfende Bevölkerung, den medizinisch-technischem Fortschritt, die Zunahme chronischer Krankheiten, die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Leistungen. Fakt ist, ein Weiter so kann es im deutschen Gesundheitswesen nicht mehr geben. Um das Gesundheitssystem langfristig und nachhaltig leistungsfähig, finanzierbar und generationengerecht zu gestalten, muss gehandelt werden. PremiumCircle hat es sich als verbraucherorientierte Beratungs- und Informationsgesellschaft zur Aufgabe gemacht, dieser gesellschaftspolitischen Fragestellung nachzugehen. Dazu wurde bereits im Herbst 2012 eine überparteiliche und unabhängige Projektgruppe aus Kompetenzträgern des Gesundheitssystems initiiert und etabliert: der ZukunftskreisGesundheit. Der ZukunftskreisGesundheit bietet als offene und breit aufgestellte Projektgruppe allen Akteuren aus Wissenschaft, PKV, GKV, Medizin, Kommunikation und Politik sowie Patientenvertretern eine offene Plattform für Analysen und den Austausch von Reformideen für das deutsche Gesundheitswesen. FAKTENCHECK GESUNDHEIT Im Februar 2014 wurden die ersten Studienergebnisse publiziert: Der Faktencheck Gesundheits- und Versicherungssystem in Deutschland analysiert gründlich und faktenorientiert in einer bildhaften und verständlichen Darstellung die Komplexität des deutschen Gesundheitssystems. Grundlage sind unter anderem die vom Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) 2007 in seinem Gutachten postulierten neun Leitbilder an ein Gesundheitssystem. Die Ergebnisse liefern scharf konturiert die Basis für gesellschaftliche und politische Handlungsoptionen zur Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems. Der ZukunftskreisGesundheit wird auch zukünftig als Plattform fortgeführt und steht weiterhin allen Akteuren zur Mitarbeit und Mitwirkung offen. Die Ergebnisse sollen regelmäßig der Politik als Handlungsgrundlage dienen.

16 Verfasser und Herausgeber: Herriotstraße 1, Frankfurt Telefon Telefax Internet

SO KOMPRIMIERT WIE MÖGLICH SO INTENSIV WIE NÖTIG.

SO KOMPRIMIERT WIE MÖGLICH SO INTENSIV WIE NÖTIG. SO KOMPRIMIERT WIE MÖGLICH SO INTENSIV WIE NÖTIG. Praxisnah. Professionell. Die Leistungsinhalte und Angebote der PremiumAkademie sind praxisnah auf den Punkt gebracht und bilden die fachlich solide Wissensbasis

Mehr

Die Profis für betriebliche Versorgung Lösungen für Arbeitgeber

Die Profis für betriebliche Versorgung Lösungen für Arbeitgeber » Die Profis für betriebliche Versorgung Lösungen für Arbeitgeber » Chancen sehen Chancen nutzen Betriebliche Versorgungslösungen: Ein langfristiger Erfolgsfaktor für Arbeitgeber So gewinnen Sie und Ihre

Mehr

Biometrie trotz Bedingungslücken der Vertriebsturbo der Zukunft? Claus-Dieter Gorr - Zukunft-Versicherung - 10.09.2014

Biometrie trotz Bedingungslücken der Vertriebsturbo der Zukunft? Claus-Dieter Gorr - Zukunft-Versicherung - 10.09.2014 Copyright PremiumCircle Deutschland GmbH 2014 1 Zukunft Versicherung - 10.09.2014 Biometrie trotz Bedingungslücken der Vertriebsturbo der Zukunft? Claus-Dieter Gorr - Zukunft-Versicherung - 10.09.2014

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

Wir bewegen den Markt. Wir bewegen den Markt.

Wir bewegen den Markt. Wir bewegen den Markt. Copyright PremiumCircle Deutschland GmbH, 2010 0 Stand: 06.02.2010 Darum geht es. Tradition, Vertrauen, Hoffnung. Copyright PremiumCircle Deutschland GmbH, 2010 1 Stand: 06.02.2010 PremiumSoftware Wir

Mehr

Die PKV ist Garant für Wahlfreiheit und Selbstbestimmung

Die PKV ist Garant für Wahlfreiheit und Selbstbestimmung Die PKV ist Garant für Wahlfreiheit und Selbstbestimmung Ein modernes und zukunftsweisendes Gesundheitswesen darf nicht auf Reglementierungen setzen, sondern muss Eigenverantwortung und Vorsorge des mündigen

Mehr

Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Deutscher Industrie- und Handelskammertag 19.02.2016 Deutscher Industrie- und Handelskammertag 3 DIHK-Stellungnahme zu den Anträgen Zusatzbeiträge abschaffen Parität wiederherstellen der Fraktion DIE LINKE. vom 12.01.2016 sowie Lasten und Kosten

Mehr

DISKUSSIONSABEND DES WIRTSCHAFTS- UND INDUSTRIE-KLUB

DISKUSSIONSABEND DES WIRTSCHAFTS- UND INDUSTRIE-KLUB DISKUSSIONSABEND DES WIRTSCHAFTS- UND INDUSTRIE-KLUB Wie in den zurückliegenden Jahren hat der Wirtschafts- und Industrie-Klub auch im Oktober 2010 wieder zu einem Diskussionsabend in das KME-Forum eingeladen.

Mehr

Die Unternehmensberatung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus! Gastronomieberatung

Die Unternehmensberatung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus! Gastronomieberatung Die Unternehmensberatung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus! Gastronomieberatung Marketing Unternehmensführung Strategie Kostenmanagement Existenzsicherung Gastraumgestaltung Warenwirtschaft Ablaufoptimierung

Mehr

DURSTIN & KOLLEGEN VERSICHERUNGSBERATER

DURSTIN & KOLLEGEN VERSICHERUNGSBERATER Lebenslanges - und Vorsorgekonzept Erstellt von: Georg Pitzl, Versicherungsberater Kanzlei Durstin & Kollegen Johann-Lipp-Str. 6 86415 Mering Telefon: (0 82 33) 79 33-0 Telefax: (0 82 33) 79 33-19 E-Mail:

Mehr

Die Begleitstudie zum AssCompact AWARD 2013 Private Krankenversicherung ist erschienen

Die Begleitstudie zum AssCompact AWARD 2013 Private Krankenversicherung ist erschienen Pressemitteilung vom 27.02.2013 Die Begleitstudie zum AssCompact AWARD 2013 Private Krankenversicherung ist erschienen Eltville am Rhein, 27. Februar 2013. Die Private Krankenversicherung bleibt weiterhin

Mehr

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe SICHTWEISEN. Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe ABSICHT. Philosophie Von Beginn an haben wir uns ein klares Ziel gesteckt die Zufriedenheit unserer Kunden. Darauf ist unsere gesamte Unternehmensphilosophie

Mehr

Kindl & Schönberger GmbH

Kindl & Schönberger GmbH Ihr Versicherungsmakler seit 1982 Wir sind Mitglied im und arbeiten u.a. mit folgenden Gesellschaften Seit über 30 Jahren steht die Kindl & Schönberger GmbH für Zuverlässigkeit Service Kundennähe Fairness,

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

Assekuranz Award Austria 2013 - Maklerversion Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler

Assekuranz Award Austria 2013 - Maklerversion Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler Assekuranz Award Austria 2013 - Maklerversion Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler ÖVM Gottfried-Alber-Gasse 5/Top 5-6 A-1140 Wien Tel.: +43 1 416 93 33 Fax: +43 1 416 93 33 4

Mehr

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS MORGEN & MORGEN RATGEBER Versicherungen, klar und transparent NEUTRAlE BERATUNGSBASIS & EDITORIAl Liebe Leserinnen und Leser, dieser Ratgeber soll Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Versicherungen

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

Die beliebtesten Pools & Dienstleister aus Maklersicht AssCompact Wissen Studie ist erschienen

Die beliebtesten Pools & Dienstleister aus Maklersicht AssCompact Wissen Studie ist erschienen Pressemitteilung vom 06.05.2013 Die beliebtesten Pools & Dienstleister aus Maklersicht AssCompact Wissen Studie ist erschienen Eltville am Rhein, 6. Mai 2013. Der Versicherungsmarkt in Deutschland hat

Mehr

Beschwerdemanagement in Versicherungsunternehmen 2013

Beschwerdemanagement in Versicherungsunternehmen 2013 Studie Beschwerdemanagement in Versicherungsunternehmen 2013 Dezember 2013 Hintergrund und Ziele Die Messung und Steuerung der Qualität von Service-Prozessen und der damit verbundenen Kundenzufriedenheit

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz!

Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz! Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz! Leisten Sie sich das Beste für Gesundheit, Schutz und Vorsorge. Gesetzliche Krankenversicherung Unser Kooperationspartner: Allianz Private Krankenversicherungs-AG 3 Wir

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gesunde Mitarbeiter sind wichtig. TÜV SÜD Life Service GmbH

Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gesunde Mitarbeiter sind wichtig. TÜV SÜD Life Service GmbH Betriebliches Gesundheitsmanagement Gesunde Mitarbeiter sind wichtig TÜV SÜD Life Service GmbH Investieren Sie jetzt in gesunde Arbeitnehmer und sichern Sie so den Erfolg Ihres Unternehmens! Wir zeigen

Mehr

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand

MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand MLP Vorsorge- und Finanzberatung mit Verstand Unser Anspruch Ihr Vorteil Wir sind ein unabhängiger Finanzdienstleister Wir beraten Akademiker und andere anspruchsvolle Kunden Seite 2 Unser Anspruch Ihr

Mehr

PKV-Tarifstudie 2015 TOP-Tarife im Leistungs-Preis-Vergleich

PKV-Tarifstudie 2015 TOP-Tarife im Leistungs-Preis-Vergleich Copyright PremiumCircle Deutschland GmbH 2015 1 PKV-Tarifstudie 2015 PKV-Tarifstudie 2015 TOP-Tarife im Leistungs-Preis-Vergleich Herausgeber: PremiumCircle Deutschland GmbH, Herriotstr. 1, 60528 Frankfurt

Mehr

DEUTSCHLANDS ERSTER DIREKTVERSICHERER

DEUTSCHLANDS ERSTER DIREKTVERSICHERER DEUTSCHLANDS ERSTER DIREKTVERSICHERER EINFACH. BESSER. DIREKT. UNSER GRÖSSTES KAPITAL: ERFAHRUNG. 04 O8 12 16 GENAU DAS, WAS SIE BRAUCHEN. DAS KNOW-HOW EINES KOMPETENTEN SPEZIALISTEN. HERAUSRAGENDE LEISTUNG

Mehr

Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. Versicherungsvermittlung über Internetportale

Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. Versicherungsvermittlung über Internetportale BUNDESVERBAND DEUTSCHER VERSICHERUNGSKAUFLEUTE e.v. Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. zu Versicherungsvermittlung über Internetportale Der Bundesverband Deutscher

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

plain it Sie wirken mit

plain it Sie wirken mit Sie wirken mit Was heisst "strategiewirksame IT"? Während früher die Erhöhung der Verarbeitungseffizienz im Vordergrund stand, müssen IT-Investitionen heute einen messbaren Beitrag an den Unternehmenserfolg

Mehr

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC ITK-Anbieterbewertung von PAC Führende Anbieter von SAP Hosting in Deutschland 2013 Konzept und Mitwirkungsmöglichkeit Mehrwert für Teilnehmer PAC RADAR-Grafik (Beispielhafte Darstellung) 1. Bringen Sie

Mehr

Wandel gestalten Chancen nutzen

Wandel gestalten Chancen nutzen Wandel gestalten Chancen nutzen DSW Aktienforum 2008 Helmut Achatz Leiter Investor Relations 29. September 2008 Agenda Geschäftsmodell und Positionierung Betriebswirtschaftliche Kennzahlen Marktumfeld

Mehr

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg DEMA Die MehrwertMakler Komplettlösungen für Ihren Erfolg 2 Verlieren sie allmählich den Überblick? 3 Informationsflut und Bürokratie Soweit das Auge reicht. In Ihrer täglichen Arbeit sind Sie einer Flut

Mehr

AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern

AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth SMARTcompagnie GmbH, Eltville am Rhein AssCompact Award

Mehr

Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute. Der Berufsverband für Vermittler

Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute. Der Berufsverband für Vermittler Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute Der Berufsverband für Vermittler Inhalt Der BVK Leistungen und Vorteile Die Mitgliedschaft BVK und Vertretervereinigung - 2 - Gemeinsamkeit macht stark Die

Mehr

Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte

Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte Job. Karriere. Leben. Spezialisten für Fach- und Führungskräfte Sie bestimmen die Richtung, wir kümmern uns um die Details Poolia bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich beruflich zu verändern

Mehr

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen.

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. Finanzen nachhaltig gestalten mehrwert-berater.de Weiter denken bedeutet jetzt genau das Richtige

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Moderner Personalberater m/w Level Managing Consultant für Executive Search / Search Promerit Personalberatung AG Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Die Funktion

Mehr

Versicherungschinesisch?

Versicherungschinesisch? Versicherungschinesisch? Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, Sie brauchen überhaupt kein Versicherungschinesisch zu verstehen Sie benötigen nur jemanden der es für Sie übersetzt. Als erfahrener

Mehr

kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der

kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nufringer Bank eg ist lokal verwurzelt und unterhält enge Beziehungen zu ihren Mitgliedern....

Mehr

Robert Günther Versicherungsmakler

Robert Günther Versicherungsmakler Robert Günther Versicherungsmakler Bewertung: Sehr hoch Schwerpunkte: Private Krankenversicherung Altersvorsorge Berufsunfähigkeit Krankenzusatzversicherung betriebliche Altersvorsorge Gewerbeversicherung

Mehr

Unser Leitbild. Medizinprodukte. Unverzichtbar für das Leben. Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen

Unser Leitbild. Medizinprodukte. Unverzichtbar für das Leben. Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen Unser Leitbild. Medizinprodukte. Unverzichtbar für das Leben. Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen Austromed UNSER Leitbild 1. AUSTROMED UNSERE MISSION 2. AUSTROMED MEDIZINPRODUKTE SIND

Mehr

Umgang mit versicherbaren Risiken: Insurance Risk Management

Umgang mit versicherbaren Risiken: Insurance Risk Management Umgang mit versicherbaren Risiken: Insurance Risk Management WOZU INSURANCE RISK MANAGEMENT? In unserer dynamischen, globalisierten Welt ändern sich die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens ständig. Mit

Mehr

Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central.de Die Gruppenversicherung der Central

Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central.de Die Gruppenversicherung der Central Central Krankenversicherung AG Alle Hansaring 40 50 Vorteile 50670 Köln auf Telefon +49 (0) einen 221 1636-0 Blick Telefax +49 (0) 221 1636-200 www.central.de Die Gruppenversicherung der Central www.gruppenversicherung.de

Mehr

micura Pflegedienste Köln

micura Pflegedienste Köln micura Pflegedienste Köln 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste schließt die Lücke einer eingeschränkten Lebensführung. Viele Alltäglichkeiten

Mehr

Marscheider. Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Marscheider. Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Marscheider Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Marscheider Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Erfahrungsschatz Wir entwickeln individuelle, strategische Lösungskonzepte, die auf Kontinuität setzen. Mit diesen

Mehr

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung bsb Über uns bsb Leistungen & Angebote Der bsb ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Wir setzen seit mehr

Mehr

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Regeln ja Regeln nein Kenntnis Regeln ja Kenntnis Regeln nein 0 % 10 % 20 % 30 % 40 % 50 % 60 % 70 % 80 % 90 % Glauben Sie, dass

Mehr

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns.

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Weil jeder anders ist! Mit Sicherheit mehr Service! Lehramtsstudenten, Referendare, Lehrer und Angestellte im öffent lichen Dienst zeichnen

Mehr

HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth. Wickert Institute, Hildesheim. SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod

HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth. Wickert Institute, Hildesheim. SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth Wickert Institute, Hildesheim SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod ANLAGE DER STUDIEN Zielsetzung: - Erhebung der Einschätzungen von Finanz und Versicherungsmaklern

Mehr

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche campus managementakademie für druck und medien gmbh campus C Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche persönlichkeit strategie marketing finanzen führungskompetenz

Mehr

acquinterion the quintessence in acquisition!

acquinterion the quintessence in acquisition! acquinterion the quintessence in acquisition! QUINTESSENZ acquinterion ist eine international agierende Agentur und Beratungsgesellschaft für Vertriebsentwicklung und vertriebsspezifische Dienstleistungen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1

Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1 Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1 Vorwort: In Deutschland war die berufliche Tätigkeit des Versicherungsvermittlers

Mehr

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt Maßgeschneiderter Versicherungsschutz Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt Ein Unternehmen der ETL-Gruppe Maßgeschneiderte Versicherungsund Vorsorgekonzepte Kompetenz und Unabhängigkeit zeichnen

Mehr

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM Trovarit AG - Software & Prozesse richtig verzahnen Unser breites Angebot an Werkzeugen und Services ist darauf ausgerichtet, das Zusammenspiel von Business Software

Mehr

Ein Weg zu nachhaltigem Erfolg

Ein Weg zu nachhaltigem Erfolg Sehr geehrte(r) Interessent in, unser Partner bietet Versicherungsmaklern erstaunliche und überaus sinnvolle Möglichkeiten von Kooperationen zum erfolgreichen Umgang mit dem Sachversicherungsgeschäft an.

Mehr

»Beschwerdemanagement«

»Beschwerdemanagement« 2. Fachkonferenz»Beschwerdemanagement«Von der Pflicht zur Kür Mit Kundenfeedback Qualität steigern Bonn, 17./18. September 2015 Veranstaltungskonzept Inhalt Editorial Idee und Zielgruppe 3 Agenda im Überblick

Mehr

Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche.

Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche. Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche. Sie können auf die medizinische und pflegerische Qualität

Mehr

Je mehr Bürger sich mit dem Thema Gesundheit und den Auswirkungen der Demografie beschäftigen:

Je mehr Bürger sich mit dem Thema Gesundheit und den Auswirkungen der Demografie beschäftigen: Informationen zur Bürger Initiative Gesundheit e.v. Seit 1989 kämpfen wir für ein effektiveres und bezahlbares Gesundheitssystem in Deutschland, das Bürgern und Akteuren im Gesundheitswesen zu Gute kommt.

Mehr

Das Unternehmen. Vermögensberatung für ein gutes Leben

Das Unternehmen. Vermögensberatung für ein gutes Leben rgos Vermögensberatung für ein gutes Leben Das Unternehmen. Das Fundament: Wissen und Vertrauen. Stellen Sie sich vor, Sie müssten sich nicht mehr um Ihre Finanzen kümmern: Keine Suche mehr nach der optimalen

Mehr

Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis. 1.! Die Initiative Neue Qualität der Arbeit

Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis. 1.! Die Initiative Neue Qualität der Arbeit Stand: 2015 Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis In dieser Handreichung finden Sie Informationen und Instrumente zu Themen moderner Personalpolitik insbesondere aus dem Kontext der

Mehr

Tarife der Allianz Krankenversicherung

Tarife der Allianz Krankenversicherung Allianz Private Krankenversicherungs-AG Tarife der Allianz Krankenversicherung Fragen rund um Ihre Beiträge www.allianz.de Allianz Private Krankenversicherungs-AG MMK--0059Z0 (03V) 1.10.15 Die Leistungen

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Das Plus für Ihren Erfolg

Das Plus für Ihren Erfolg Das Plus für Ihren Erfolg Vorwort Risiken managen Existenzen sichern Risiken existieren sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich. Sie zu managen haben wir uns zur Aufgabe gemacht mit innovativen,

Mehr

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 Institut für Banking & Finance Zentrum Risk & Insurance Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 Schlüsselfaktoren lf und strategische t Optionen Daniel Greber, dipl. math. ETH Leiter Zentrum für Risk &

Mehr

RISK is our Business. www.riskexperts.at

RISK is our Business. www.riskexperts.at RISK is our Business 1 Sicherheit ist ein Grundbedürfnis Sicherheit kann allerdings nicht isoliert betrachtet werden. Die Basis, um Sicherheit schaffen zu können, ist das Verständnis für mögliche Risiken.

Mehr

F ü r Ihr Unternehmen PST. Finanz GmbH

F ü r Ihr Unternehmen PST. Finanz GmbH F ü r Ihr Unternehmen PST Finanz GmbH I h r Bedarf Verschiedene gesetzliche Regelungen zur Erfüllung von Rechtsansprüchen der Arbeitnehmer stellen hohe Anforderungen an Arbeitgeber. Dabei geht es nicht

Mehr

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH micura Pflegedienste München/Dachau GmbH 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste München/ Dachau schließt die Lücke einer eingeschränkten

Mehr

2 Inhalt. Ein guter Steuerberater ist wie ein Hafen. Er bietet Sicherheit und Schutz, gerade wenn es turbulent zugeht.

2 Inhalt. Ein guter Steuerberater ist wie ein Hafen. Er bietet Sicherheit und Schutz, gerade wenn es turbulent zugeht. 2 Inhalt Ein guter Steuerberater ist wie ein Hafen. Er bietet Sicherheit und Schutz, gerade wenn es turbulent zugeht. 01 Zukunftsmodell 02 Kiellegung 03 Unternehmenswerft 4 Zukunftsmodell Unser Zukunftsmodell:

Mehr

»Betriebswirtschaftliche Beratung und Betreuung von Agenturen und Maklern im Versicherungsvertrieb«

»Betriebswirtschaftliche Beratung und Betreuung von Agenturen und Maklern im Versicherungsvertrieb« 6. Fachkonferenz»Betriebswirtschaftliche Beratung und Betreuung von Agenturen und Maklern im Versicherungsvertrieb«Leipzig, 22./23. Juni 2016 Veranstaltungskonzept Inhalt Editorial Themen und Zielgruppe

Mehr

Ein starkes Fundament für Ihre Werte. Maßgeschneiderte Risikokonzepte für die Immobilienbranche

Ein starkes Fundament für Ihre Werte. Maßgeschneiderte Risikokonzepte für die Immobilienbranche Ein starkes Fundament für Ihre Werte Maßgeschneiderte Risikokonzepte für die Immobilienbranche Ihre Projekte schaffen Raum wir kümmern uns um die Absicherung Immobilien sind Anlagewerte und Renditeobjekte,

Mehr

ZAHLEN UND FAKTEN ZUFRIEDENE VERSICHERTE IN DER PKV HOLGER, FACHARZT ZUFRIEDENE VERSICHERTE IN DER GKV

ZAHLEN UND FAKTEN ZUFRIEDENE VERSICHERTE IN DER PKV HOLGER, FACHARZT ZUFRIEDENE VERSICHERTE IN DER GKV Die große Mehrheit der Deutschen ist zufrieden mit der medizinischen Versorgung. Das zeigen aktuelle Umfragen. Die Zufriedenheit ist bei den Privatversicherten sogar ein paar Prozentpunkte höher. Aber

Mehr

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP SIMPLY DOING MORE 3 Bausteine für Ihren Erfolg Wer erfolgreich sein will, braucht erfolgreiche Partner. Denn nur gemeinsam kann man am Markt

Mehr

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile! Die Differenzierung durch

Mehr

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Ein Unternehmen der ETL-Gruppe ETL Unternehmensberatung Von Unternehmensgründung bis Nachfolge Als unabhängige Unternehmensberatung fokussieren

Mehr

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER www.deutscher-arbeitgebertag.de DEUTSCHER ARBEITGEBERTAG 2 SPONSORING Sehr geehrte Damen und Herren, am 24. November 2015 findet in Berlin der Deutsche Arbeitgebertag

Mehr

Morgen ganz privat Unternehmen GKV AG?

Morgen ganz privat Unternehmen GKV AG? Morgen ganz privat Unternehmen GKV AG? Wie kann eine stärkere Wettbewerbsorientierung in der GKV gelingen? 7. Plattform Gesundheit des IKK e.v am 24.10.2012 Steuerungsbedarf in der GKV Ausgabe /Kostenseite:

Mehr

Antworten der Parteien SPD, CDU/CSU, Bündnis 90/Grüne, FDP, Linkspartei.PDS

Antworten der Parteien SPD, CDU/CSU, Bündnis 90/Grüne, FDP, Linkspartei.PDS Antworten der Parteien SPD, CDU/CSU, Bündnis 90/Grüne, FDP, Linkspartei.PDS zu den Wahlprüfsteinen zur Bundestagswahl 2005 Gestärkte Verbraucher, starke Wirtschaft Bewegung für unser Land Plädoyer für

Mehr

Management von Clustern - zwischen Steuerung und Selbstorganisation

Management von Clustern - zwischen Steuerung und Selbstorganisation 4. MST-Regionalkonferenz NRW Workshop 4 Nationale und internationale Cluster / Netzwerke Management von Clustern - zwischen Steuerung und Selbstorganisation Michael Astor Prognos AG Berlin, 19.10.2007

Mehr

Nur gemeinsam kommen wir voran. Verhaltenskodex für den Vertrieb

Nur gemeinsam kommen wir voran. Verhaltenskodex für den Vertrieb Nur gemeinsam kommen wir voran. Verhaltenskodex für den Vertrieb Wir schaffen das. Gemeinsam! Seien wir ehrlich, Kundengespräche zu Versicherungsthemen sind höchst anspruchsvoll. Jeder Berater muss in

Mehr

gut beraten Aktueller Sachstand zur Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft

gut beraten Aktueller Sachstand zur Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft gut beraten Aktueller Sachstand zur Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft RA Hubertus Münster Geschäftsführer Münchner Vermittlertag 2014 24. Juni 2014, München Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

SMS CONSULTING Wir für Sie

SMS CONSULTING Wir für Sie Integriertes Performance Management Führung Mitarbeiter Vergütung Organisation SMS CONSULTING Wir für Sie Mit unserem integrierten Performance Management System verhelfen wir Ihrem Unternehmen zu nachhaltigen

Mehr

Informationen für Unternehmen

Informationen für Unternehmen Informationen für Unternehmen Hamburg SKP Personal- und Managementberatung bundesweit präsent Duisburg Standorte und Beratungsbüros in Hamburg, Duisburg, Frankfurt, München, Nürnberg und Stuttgart Frankfurt

Mehr

Finanzierung für den Mittelstand. Leitbild. der Abbildung schankz www.fotosearch.de

Finanzierung für den Mittelstand. Leitbild. der Abbildung schankz www.fotosearch.de Finanzierung für den Mittelstand Leitbild der Abbildung schankz www.fotosearch.de Präambel Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes bekennen sich zur Finanzierung des Mittelstands mit vertrauenswürdigen,

Mehr

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden REC Solar Professional Programm Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden Werden Sie Partner im Solar Professional Programm Ich bin Teil eines starken Netzwerks. Das Programm bietet zahlreiche Vorteile,

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

Einmal hin, alles drin Vorteile der Maklerpools aus Maklersicht

Einmal hin, alles drin Vorteile der Maklerpools aus Maklersicht +++ Pressemitteilung vom 15. Juni 2010 +++ Aktuelle Marktstudie Maklerpools aus Maklersicht 2010 Einmal hin, alles drin Vorteile der Maklerpools aus Maklersicht Köln, 15. Juni 2010. Die Finanzkrise hat

Mehr

Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken 1 Wer wir sind, was wir tun, wie wir es tun, für wen wir es tun... Blättern Sie sich durch die Dialog: 2 Gleich vorneweg, wer wir nicht sind:

Mehr

Dr. Eberhard Veit Dipl.-Kfm. Alfred Goll Dr. Claus Jessen. Der Vorstand der Festo Aktiengesellschaft

Dr. Eberhard Veit Dipl.-Kfm. Alfred Goll Dr. Claus Jessen. Der Vorstand der Festo Aktiengesellschaft Wir wollen unseren Kunden dienen und nicht nur besser, sondern auch anders sein als der Wettbewerb. Wir wollen Neues schaffen und unsere Leistung steigern. Dabei gilt es, die Werte des Familienunternehmens

Mehr

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management.

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management. M&A Controlling Interim Management Handel Ve rtrauen Mobilisieren Strategie Beratung Blue Ocean Strategy ehrlich Enrichment A.T. Kearney Geschäft sfü hrung Chancen Konsumgüter Ergebnisse Partner für die

Mehr

KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG

KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG 2 DAS KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG Im Jahr 2000 von der Stadt Karlsruhe sowie der ortsansässigen Sparkasse und Volksbank

Mehr

Frank Mußler Fachberater für Finanzdienstleistungen

Frank Mußler Fachberater für Finanzdienstleistungen Fachberater für Finanzdienstleistungen Steuern Sie in Richtung Zukunft... Versicherungsfachwirt Vita Historie Versicherungsbüro Mußler 1991-1993 Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Jahrgangsbester IHK

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Foul ohne Folgen. Das Versicherungskonzept für Profifußballer

Foul ohne Folgen. Das Versicherungskonzept für Profifußballer Foul ohne Folgen Das Versicherungskonzept für Profifußballer Das nächste Foul bleibt ohne Nachspiel Der entscheidende Zweikampf kurz vor dem Tor. Eine verhängnisvolle Grätsche, das Knie schmerzt Kreuzbandriss.

Mehr

Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training

Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training Führungstraining und Personalmanagement vorgestellt von der deutschen training deutsche training deutsche training Konsumgüterindustrie Investitionsgüterindustrie Medienbereich Pharmaindustrie Gesundheitswesen

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Die Diplom-Kaufmann unterstützt kleine und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Branchen professionell und kompetent bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Je nach Marktumfeld und den

Mehr