Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder"

Transkript

1 Wirkungn und Nbnwirkungn ds EU/IWF-Rungsschirms für vrschuld Euro-Ländr Volkr Grossmann * Erschinn in: Wirschafsdins, 91. Jahrgang, Hf 3, März 211, Sin Spkulaiv Aackn auf Saasanlihn könnn durch dn Rungsschirm durchaus abgwhr wrdn, allrdings möglichrwis inhrghnd mi inr Abwrung ds Euro. 1. Einliung Gib s in Eurokris? Is dr Euro spkulaivn Aackn ausgsz, di durch Bailous hoch vrschuldr Euro-Ländr abgwhr wrdn könnn? Di führndn Poliikr dr Europäischn Union (EU) schinn davon übrzug zu sin. Nach dn ils dramaischn Ansign dr ffkivn Zinsn si Mi April 21 für Saasanlihn inigr Euro-Ländr (sih Abb. 1) v.a. Grichnland, Irland und Porugal ha di EU im Mai 21 bschlossn, Bürgschafn für Euro-Saan in Höh von 44 Mrd. Euro und Krdi dr EU- Kommission in Höh von 6 Mrd. Euro im Rahmn ds sog. Europäischr Sabilisirungsmchanismus (ESM) bri zu slln. Dazu kommn dirk EU-Krdi für Grichnland in dr Grössnordnung von 8 Mrd. Euro. Di Hauplas dr EU-Hilfn (gu zwi Dril) ragn Duschland, Frankrich und Ialin. Dr Inrnaional Währungsfond (IWF) ha zudm 25 Mrd. Euro an Bürgschafn und 3 Mrd. Dirkhilf für Grichnland zugsag. Ds Wirn ha di Europäisch Znralbank bis End 21 v.a. grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn im Wr von ca. 7 Mrd. Euro gkauf. Di Gröss ds provisorischn Rungsschirms bräg also bris ca. 93 Mrd. Euro. In dr Ta sind di Zinsn für grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn unmilbar nach Schnürn ds Rungspaks widr dulich gsunkn. Dis war abr nur von kurzr Daur. Si dm rnun, aus Abb. 1 rsichlichn Zinsansig si End Okobr 21 bgann dahr in nu Diskussion übr di Auswiung ds Rungsschirms und dssn prmann Ausgsalung. Im Zug dssn ha di EU Mi Fbruar 211 lau dm luxmburgischn Minisrpräsidnn Jan-Claud Junckr di ffkiv Auslihkapaziä im Rahmn ds ESM, dr dn provisorischn Rungsschirm ablösn soll, auf daurhaf Mrd. 5 Euro fsgsz. Wir Massnahmn wrdn diskuir. Dis Arbi unrsuch di möglichn Wirkungn und Nbnwirkungn ds Rungsfonds bzw. sinr Auswiung anhand ins infachn horischn Modlls. Das Haupaugnmrk lig dabi auf dn Zinsn für Saasanlihn hoch vrschuldr Ländr und auf dm Euro-Wchslkurs. Dabi spil di raional zu rwarnd Rückzahlungsquo bzw. * Univrsiä Friburg/Schwiz, Dparmn für Volkswirschafslhr; CESifo, Münchn; Insiu zur Zukunf dr Arbi (IZA), Bonn. Ich dank David Sadlmann für wrvoll Diskussionn und Kommnar zu inr frührn Vrsion.

2 di Dfaul-Wahrschinlichki von Saasanlihn hoch vrschuldr Saan in nschidnd Roll Duschland Frankrich Ialin Spanin Porugal Irland Grichnland Mrz. 7 Mai. 7 Jul. 7 Sp. 7 Nov. 7 Jan. 8 Mrz. 8 Mai. 8 Jul. 8 Sp. 8 Nov. 8 Jan. 9 Mrz. 9 Mai. 9 Jul. 9 Sp. 9 Nov. 9 Jan. 1 Mrz. 1 Mai. 1 Jul. 1 Sp. 1 Nov. 1 Jan. 11 Abb. 1: Effkivzins (in %) für 1-jährig Saasanlihn ausgwählr Euro- Miglidsländr, März 27 bis Fbruar Di Analys lg nah, dass s zwar spkulaiv Aackn auf Saasanlihn in inm wohl dfinirn Sinn gbn kann und dis durch dn Rungsschirm abgwhr wrdn könnn. Abr slbs in dm Fall könn di Süzung ds Euro fhl- und sogar in das Ggnil umschlagn. Grund dafür sind unabshbar Folgn auf di Saasfinanzn und auf das Ponzial für wachsumspoliisch Massnahmn in dn Gbrländrn durch di Kosn dr Bailous. Von inr Eurokris zu sprchn is zudm höchs zwiflhaf. Slbs im urbulnn, spän Frühjahr 21 war dr ifs Eurokurs noch immr auf inm Sand von wa 1,2 US$/Euro inm Wr, dr noch Anfang 24 inn hisorischn Höchssand markir ha. Zudm soll sich in Eurokris darin rknnbar machn, dass di Zinssäz auf Saasanlihn allr Euro-Ländr sich rhöhn, da Anlagn in Euro insgsam unarakivr würdn. Wi abr aus Abb. 1 rsichlich, lign di Rndin für dusch und französisch Saasanlihn noch unr dm Nivau vor dr Finanzkris. 2. Das Modll Brach in rpräsnaivs Land mi hohn Saasschuldn innrhalb dr Euro-Zon. 2 Wir nhmn an, di Ökonomi bfind sich immr im milfrisign Glichgwich (d.h. di 1 Di Abbildung is in akualisir Vrsion dr Abb. 1 in: Sinn, Hans-Wrnr und Kai Carsnsn (21). Ein Krisnmchanismus für di Euro-Zon, ifo-schnlldins, Sondrausgab, 23. Novmbr 21. Danqull: Rurs Ecowin (Govrnmn Bnchmarks, Bid, 1 yar yild). 2

3 Prisnivaurwarungn sind korrk); korrspondirnd dazu is dr Bruoinlandsproduk (BIP) Y anfänglich glich Y. Y wachs mi inr konsann und vorhrshbarn Ra g. Bzichn mi G di Saasausgabn in inr Priod. Wir nhmn an, di Saasausgabnquo kann nich unr in Mindsnivau a falln, G / Y a, z.b. zur Aufrchrhalung dr öffnlichn Ordnung (Polizi, Jusiz, öffnlich Vrwalung) sowi dr Sichrsllung ins Mindsmaßs an öffnlichr Infrasrukur und Bildung. Di Surinnahmn sin proporional zum BIP: T Y, wobi dr Sursaz nach obn bschränk si: 1. und a sin bkann, wobi a. Wir ghn von risikonuraln Anlgrn und vrnachlässigbarn Transakionskosn auf dn Finanzmärkn aus. Es gb inn risikolosn Zinssaz i in dr Euro-Zon bispilswis für Saasanlihn von gring vrschuldn Ländrn und inn risikolosn Zinssaz aussrhalb dr Euro-Zon, i*. Bzichn zudm mi E dn Wchslkurs ds Euro (z.b. US$ pro Euro) in Priod =,1,2 und mi E 1 dn zukünfig rwarn Wchslkurs. Ein Sinkn von E bdu in Abwrung ds Euro ggnübr ausländischn Währungn. Ursprünglich sin di Anlgr indiffrn, inn Euro in Saasanlihn ins gring vrschuldn Euro-Lands odr im Ausland anzulgn. Somi gil di Zinspariä E 1 i (1 i*). (1) E 1 Zudm müssn di Anlgr indiffrn sin, inn Euro in inm hoch- odr gringvrschuldn Euroland anzulgn. Si ι di Rndi auf Saasanlihn ds vrschuldn Saas, di sich ohn Dfaul rgbn würd (wi z.b. dr Effkivzins in Abb. 1). Wnn s Dfaul-Erwarungn gib, nhäl dis Markrndi in Risikoprämi. Si q dr rwar Anil dr Saasanlihn, dr zurückgzahl wird (z.b. in rwarr Dfaul von 3% ds Nnnwrs bdu q =.7). Di rwar Rndi im hochvrschuldn Land, (1+ι)q, muss also 1+i nsprchn. Somi gil: 1 i 1, (2) q also i falls q 1. Zur Vrinfachung sin i, i* und q ziinvarian. Dami is ι bnfalls ziinvarian. Dr rwar Eurokurs E si signd in dr rwarn Rückzahlungsquo q dr vrschuldn Ländr, da Dfaul-Erwarungn in Fluch in andr Währungn (z.b. Anlagn in US-Dollar) auslösn könnn. Zudm nhmn wir an, dass EU/IWF-Hilfn zur Bglichung dr Saasschuldn zugunsn von Algläubigrn vrwnd wrdn und ni zurückgzahl wrdn müssn. Somi könn E aufgrund zukünfigr EU/IWF-Transfrs sinkn. Dis dshalb, da di Inanspruchnahm ds Rungsfonds in höhr zukünfig Schuldnlas auch von bislang gring vrschuldn Gbrländrn dr Euro-Zon bdu. Höhr Schuldn implizirn gringr Finanzirungsmöglichkin öffnlichr Invsiionn in Infrasrukur und F&E sowi von Bildungsausgabn. Si habn also inn möglichrwis rs längrfrisig sichbarn, advrsn Wachsumsffk. Zudm könnn si in Anhbung dr Sursäz nöig machn, wlch di Arakiviä dr Gbrländr als 2 Di Analys is vollkommn analog anwndbar auf in vrschuld Rgion innrhalb ins födralisischn Lands mi ignr Währung, wa Kalifornin in dn USA. 3

4 Unrnhmnssandor snkn und somi zu Kapialfluch aus dr Euro-Zon führn kann. Dis komm inr Abwrungsrwarung ds Euro glich. Bzichn mi Z +1, Z +2, dn Transfr aus dm EU/IWF-Rungsfonds in Priod +1, +2, c. Wir schribn mi Hilf dr Funkion E ~ : ~ E E( q, Z, Z,...). (3) Di EU/IWF-Transfrs wachsn mi inr konsann und angkündign Ra h. Jd Priod miir dr vrschuld Saa Anlihn, di in Priod Laufzi habn. Si D dr Schuldnsand in Priod. Es gil (wnn s kinn Dfaul gib): D 1 (1 ) D S, (4) wobi S : T G Z dn Budgübrschuss (Surplus) in Priod bzichn (d.h. S is das Saasdfizi). 3. Glichgwichsanalys Dami di Saasschuldn langfrisig zurückgzahl wrdn, muss gmäss (4) gln: D (1 ) S. (5) Vrwndung von (5), T Y und Y Y (1 g) lg folgnd Dfiniion nah. Dfiniion 1. Ein Saa is bankro, wnn gil: D Y ay ( 1 i) ( a) Y (1 i) (1 g). (6) d.h. falls dr Barwr ds Sroms dr sich ohn Transfrs rgbnn, imaln Budgübrschüss (T-G) nich ausrich, um di huign Schuldn zurückzuzahln, ausghnd von dr minimaln Diskonirungsra i (Markzins ohn Dfaul-Erwarung). Bdingung (6) is äquivaln zu 3 d : D Y 1 g ( a)(1 i) ( a), (7) 1 i i g d.h. in Saa is bankro, wnn di Schuldnquo (d) hoch und glichziig di zukünfig Einkommnswachsumsra (g) nidrig is. Man sih aus (7), dass nich nur di 3 Wir szn voraus, dass i>g rfüll is. 4

5 Schuldnquo sondrn bn auch Wachsums- und Haushalskonsolidirungsponzial wsnlich für inn Saasbankro sind. Dfiniion 2. Es wird in Saasbankro rwar (q <1), wnn di Saasschuld dn Barwr dr imaln, rwarn Budgübrschüss inkl. Transfrs bi Markrndi ι übrsig. Formal gil (unr Vrnachlässigung von Unsichrhi): D ( a) Y Z (1 ). (8) Da Y Y (1 g), äquivaln zu 4 Z Z (1 h) und di Zinspariä 1 (1 i )/ q gil, is (8) d ( a) q g (1 ) i 1 z a z q (1 g) q (1 h) i 1 i q h (1 ) i 1 (9) wobi z : Z / Y. Bach, dass di lz Umformung q > voraussz. Es wird also in Bankro rwar, falls di Schuldnquo hoch is und glichziig di Einkommnswachsumsra (g), dr anfänglich Transfr rlaiv zum anfänglichn BIP (z) und di Wachsumsra ds Transfrs (h) nidrig sind. Zudm sig di rch Si von (9) in dr rwarn Rückzahlungsquo (q ). Ein Dfaul- Erwarung wird also umso hr inrn, wnn man inn Dfaul rwar. Das hör sich zwar paradox an, doch sog. sich slbs rfüllnd Erwarungn sind in dr Wirschafshori bkannlich nichs Ungwöhnlichs. Sowohl di Erwarung ins Dfaul als auch di Erwarung kins Dfaul könnn somi glichziig raional sin. Wnn in Dfaul rwar wird (q <1), dann is dr Zinssaz auf Saasanlihn (ι) gmäss Glichung (2) hoch und somi dr Barwr dr imaln, zukünfign Budgübrschüss cris paribus nidrig. Erwarung q <1 wird also bsäig. (Unglichungn (8) bzw. (9) sind rfüll.) Wnn hinggn kin Dfaul rwar wird (q =1), is dr Zinssaz gring und dr Barwr dr Budgübrschüss is hoch, so dass (9) möglichrwis nich rfüll wär. Somi kann s für dislbn Paramr bnfalls raional sin, q =1 zu rwarn. Rsula 1: q = is immr in raional Erwarung. Bwis: Für q = gil gmäss (2), dass. Somi wird di rch Si von (8) Null, d.h. Saasschuld D is nich rückzahlbar. Rsula 1 implizir auch, dass in Land, für das di Erwarungn xrm pssimisisch sind, gar kin Saasschuldn mhr aufnhmn kann. 4 Wir szn voraus, dass i>g und i>h rfüll sind. 5

6 Wir charakrisirn nun di glichgwichign Dfaul-Erwarungn für dn Fall, dass di Fiskalpoliik di imaln Budgübrschüss gnrir. Rsula 2. (Raionals Erwarungsglichgwich) Angnommn, s gib in vrbindlich Fslgung auf Fiskalpoliik (, a). (a) Ein innrs Glichgwich, gknnzichn durch in raional Erwarung q (,1), is ggbn durch qd a z ( q, z, g, h). (1) q(1 g) q(1 h) i 1 i (b) Es xisir mindsns in Glichgwich mi q, s komm also immr zu mulipln Erwarungsglichgwichn. Bwis: Unr Vrwndung dr rchn Si von (9) sih man, dass bi inr durch (1) dfinirn Rückzahlungsquo q dr Saasanlihn di Rückzahlung dm Barwr dr imaln Budgübrschüss glich. Das bwis Til (a). Til (b) folg aus dn Eignschafn, dass (, ) und ( q, ) srng konvx als Funkion von q,1 is. Da q = auch in raional Erwarung is (Rsula 1), is das Glichgwich somi ni induig. ( q, z, g, h) d q C ( q, z, g, h) B d q A 1 q Abb. 2: Erwarungsglichgwich übr di Rückzahlungsquo. Es gil d d, z z. Somi is gmäss (1) di glichgwichig (rwar) Rückzahlungsquo dr Saasanlihn ins Lands in inr Priod (q ) abhängig von dr Schuldnquo d, dr BIP-Wachsumsra g, und dr Höh ds rwarn Transfrsroms (charakrisir durch z und h). 6

7 Es gib gmäss Rsula 2(b) nbn dm rivialn Glichgwich q (Rsula 1) noch mindsns in wirs Glichgwich. Wlchs Glichgwich sich insll, häng ausschlisslich von Erwarungn ab, di sich nsprchnd slbs rfülln. Di Siuaionn, di im Glichgwich aufrn könnn, lassn sich anhand dr Abb. 2 ablsn. Di Ursprungsgradn rpräsnirn di link Si von (1) und habn in Sigung, di glich is dr Schuldnquo. Di flach, gsrichl Grad korrspondir mi inr gringn Schuldnquo d währnd di sil, durchgzogn Grad in hoh Schuldnquo d anzig. Ein innrs Glichgwich q (,1) lig dor, wo di jwilig Ursprungsgrad di Kurv ( q, ) schnid di rch Si von (1). Dabi häng di Lag von ( q, ) ab vom anfänglichn Transfr als Anil ds anfänglichn BIP, wlchr nidrig sin kann ( z ) angzig durch di gsrichl Kurv in Abb. 2 odr hoch ( z ) angzig durch di durchgzogn Kurv. Falls di Schuldnquo inn hinrichnd nidrign Wr d aufwis, gib s nbn q nur noch das Glichgwich q 1 (kin Dfaul-Erwarungn). Im Fall mi hinrichnd hohr Schuldnquo d d is in Glichgwich q 1 inds nich möglich. Es kann nun in odr zwi innr Glichgwich gbn. Bi gringm Transfr z gib s nur in innrs Glichgwich (Schnipunk A). Bi hohm Transfr ( z z ) gib s zwi innr Glichgwich (Schnipunk B und C). Dabi sind di bidn durch B und C dfinirn innrn, glichgwichign Rückzahlungsquon höhr als im Glichgwich A mi gringm Transfr ( z ). 3.1 "Spkulaiv Aackn"? Nach dr im Jahr 27 ausgbrochnn Finanzkris is dr Euro ggnübr dm US-Dollar zunächs auf inn hisorischn Höchssand von knapp 1,6 USD/Euro gsign (April 28). Noch Anfang 21 brug dr Kurs 1,44 US$/Euro, is jdoch danach bis Juni 21 auf ca. 1,19 US$/Euro gfalln. Um dis Enwicklung zu vrshn, rufn wir uns kurz di Hinrgründ dr jüngsn Finanz- und Wirschafskris in Erinnrung. Aufgrund dr Übrbwrung von US-Immobilin und dn somi inkorrkn Erwarungn übr das Kollaral bi Immobilinkrdin (zum Til sog. Subprim-Krdi, also Hypohknaufnahm wisghnd millosr Haushal) konnn Bankn durch di kurzfrisig Ausgab von Hypohknvrbrifungn (Ass-backd Scuriis, kurz: ABS) ihr langfrisig vrgbnn Hypohknkrdi nich mhr kurzfrisig finanzirn (was bis dahin übr unrgulir Zwckgsllschafn in inm Schanbanknsysm gschhn is). Finanzmarkakur bfürchn Immobilinprisrückgäng und somi inn Dfaul ins Tils dr ABS. Dr Mark für ABS brach in dr Folg zusammn bzw. di Nachfrag nach ABS sank massiv. Andrs ausgdrück: di Frisnransformaion das Krngschäf dr Bankn, wlchs radiionll di Finanzirung langfrisigr Krdivrgab durch liquid Sparinlagn ansa durch ABS binhal war nich mhr möglich. Es handl sich also um inn modrnn Bank-Run, bgünsig durch fhlnd Eignkapialpuffr, di bi ABS andrs als bi Sparinlagn nich vorgschribn warn. Zudm habn sich Bankn sich unrinandr aufgrund Unsichrhi übr dn finanzilln Saus (ihrm ignn und dm andrr Bankn) kaum mhr Gld glihn (was si sons zur Übrbrückung von Liquidiäsngpässn in hohm Mass un). Slbs Bankn, di kin Subprim-Krdi vrgbn habn, droh di Zahlungsunfähigki. Dis ha Liquidiässprizn dr Nonbankn und Saasgaranin für Finanzinsiu in unghurrm Ausmass zur Folg. 7

8 Zu dn Liquidiäsngpässn dr Bankn und (drohndn odr asächlichn) Insolvnzn im Finanzskor kamn pssimisisch Erwarungn übr di zu rzilnd Rndi durch längrfrisig Krdivrgab. Di Folg war in sinknd Invsiionsgürprodukion. Zudm kam s in Europa aufgrund sinkndr Impor dr USA zu inm zusäzlichn Nachfragrückgang, von dm grad Duschland aufgrund sinr Expororinirung broffn war. Vil Ländr bribn zur Lindrung dr rsulirndn Rzssion nun massiv xpansiv Fiskalpoliik, nbn dr ils auch auf di Banknkris zilndn xpansivn Gldpoliik. Ebnso habn Znralbankn fiskalisch Massnahmn zur Banknrung unrnommn, wi bispilswis dn Aufkauf oxischr Papir übr dm Markwr. Di Schuldnquo in viln Saan rhöh sich dulich. Südlich Euro-Ländr mi ohnhin manglndr saalichr Haushalsdisziplin schon vor dr Finanzkris habn akull nun in hisorisch hoh Schuldnquo (Grichnland, Ialin, Spanin, Porugal). 5 Es kam in dr Euro-Zon dahr zu Dfaul-Erwarungn bi Saan wi Grichnland, d.h. di rwar Rückzahlungsquo q sank. EU-Poliikr sprchn in dm Zusammnhang ofmals von spkulaivn Aackn auf dn Euro. Dis Wahrnhmung könn mi dr Erwarung inr gringn Rückzahlungsquo q assoziir sin, da dis gmäss (3) zu inm gringn rwarn Wchslkurs ds Euro (E ) führn kann. Di Abwrungsrwarung bdu nun, dass di Zinspariä nich mhr rfüll is, d.h. 1+i<(1+i*)E/E. Euro-Anlihn wrdn somi insgsam unarakivr. Somi kann s aufgrund gsignr Saasvrschuldung in manchn Rgionn inr Währungsunion zu inm Rückgang ds Wchslkurss E kommn (z.b. im Fall von Grichnland in Euro- Vrfall ggnübr dm US-Dollar und/odr dm Schwizr Frankn). Folgnd Dfiniion inr spkulaivn Aack schin innrhalb ds hir vorgschlagnn, infachn analyischn Rahmns sinnvoll. Dfiniion 3. Ein spkulaiv Aack auf Saasanlihn lig dann vor, wnn di Dfaul- Erwarungn nich konsisn sind mi inm Glichgwich odr in Ändrung dr Erwarungn von inm hohn, glichgwichign Wr q zu inm Glichgwich mi gringm q vorgnommn wird. Wi in Abb. 2 gshn, is s möglichrwis bi hohr Schuldnquo nich raional, in vollsändig Rückzahlung zu rwarn, d.h. s gib kin Glichgwich, in dm q 1 gil. Di Erwarung q 1 is dahr noch längs kin spkulaiv Aack. Falls q 1 kin Glichgwich sin kann, gib s wi obn diskuir gmäss Abb. 2 zwi Möglichkin. Ersns könn s nur in inzigs innrs Glichgwich gbn (Punk A in Abb. 2). Ein spkulaiv Aack lig in dm Fall nur dann vor, wnn sich di dami vrbundn Dfaul-Erwarung zu q ändr. Zwins könn s zwi innr Glichgwich gbn (Punk B und C). Falls in disr Siuaion di Märk plözlich auf das Glichgwich wn, bi dm q dn gringrn Wr dr bidn Glichgwich odr bn widr q annimm, dann könn man in dr Ta sagn, s wird ggn di Anlihn ds Saas spkulir. 5 Das Glich gil für di USA und Japan. Auch dor gib s Anzichn dafür, dass in Dfaul rwar wrdn könn, auch wnn di Einkommnswachsumsra g wohl noch höhr gschäz wird als in hoch vrschuldn Euro-Ländrn. 8

9 Bi sarkr Abhängigki ds rwarn Euro-Wchslkurss (E ) von q könn dr Wchslkurs nach inr solchn spkulaivn Aack nun inn so gringn Wr annhmn, dass Massnahmn rgriffn wrdn solln. 3.2 EU/IWF-Rungsmassnahmn Di mi dm EU/IWF-Rungsschirm vrbundn Hoffnung war und is, dass di Dfaul- Erwarungn für grichisch Saasanlihn und Anlihn andrr hoch vrschuldr Ländr snkn und di Euro-Abwrungsrwarungn abgmildr wrdn. Di obig Glichgwichsanalys lg zuminds folgndn Schluss nah. Rsula 3. (Effk auf q ) Es kann durch di Rungsmassnahmn zu inr Erhöhung dr rwarn Rückzahlungsquo q kommn, im Exrmfall bis zu q 1. Di Rndi ι auf Saasanlihn hoch vrschuldr Saan sink dmnsprchnd. Bwis: Höhr Transfrs (Ansig von z odr h) vrschibn di (q, ) Kurv in Abb. 2 nach obn. Dis kann bis zu dm Punk gschhn, dass s nbn dm rivialn Glichgwich ( q ) nur noch das Glichgwich q 1 gib. Di dami vrbundn Zinssnkung folg aus Glichung (2). In dr Ta sind di Zinsn für grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn End April 21 rs in di Höh gschossn und unmilbar nach Schnürn ds Rungspaks widr dulich gsunkn (Abb. 1). Durchaus auch in plausibl Hoffnung wär, dass dr Rungsfonds inn Wchsl von pssimisischn zu opimisischn Erwarungn bwirkn könn odr abr inn sons möglichrwis vorgnommnn Erwarungswchsl hin zum Glichgwich mi gringm Wr q vrhindrn könn. Somi könn in im Sinn von Dfiniion 3 möglich, spkulaiv Aack abgwhr wrdn. Wi in Abb. 1 gshn, warn abr nich inmal di Zinswirkungn von Daur. Hinsichlich dr Wirkung auf dn Euro muss man noch skpischr sin. Di in Aussich gslln EU/IWF-Hilfn könnn gmäss (3) inn dirk ngaivn (!) Effk auf dn Eurokurs habn, für ggbn Dfaul-Erwarungn q. Rsula 4. (Effk auf E ) Slbs wnn durch dn Rungsfonds q rhöh würd, könnn di Abwrungsrwarungn durch das Rungspak unbinfluss sin odr sogar zunhmn. Bwis: Folg dirk aus Glichung (3). Das Rsula is in Folg dr Annahm, dass di Rungsmassnahmn fakisch in Übrnahm dr Schuldn von Grichnland odr andrr hoch vrschuldr Ländr durch di Haupgbrländr bdun würd. Es käm also in Zukunf zu Surrhöhungn und/odr inm Rückgang öffnlichr Invsiionn bispilswis in Duschland und Frankrich. Somi könn Kapial aus dr Euro-Zon abflissn. Dr Euro würd dann abwrn, obwohl sich di Zinsn auf Saasschuldn für hoch vrschuld Ländr rduzirn. Dis unrwünsch Nbnwirkung schin kin horisch Anomali. Di Ankündigung ds EU/IWF-Rungsfonds im Mai 21 ha di Abwrung ds Euro nich vrhindrn könnn. Dis sprich dafür, dass dr Rungsfonds dirk auf di Wchslkursrwarung E gwirk 9

10 ha, obwohl wnn auch nur kurzfrisig das Zil ins Sinkns von q bzw. ds Zinssazs auf grichisch, porugisisch und irisch Saasanlihn rrich wordn is. 3.3 Wir möglich, unrwünsch Nbnwirkungn Es mag wir, unrwünsch Nbnwirkungn dr Rungsmassnahmn gbn, di in unsrm infachn Modll nich rfass sind. Rgirungn, di glaubn, im Bankrofall ohnhin gr zu wrdn, vrmidn schmrzhaf Sparansrngungn und lösn somi dn Saasbankro möglichrwis rs aus (Moral-Hazard). Man könn inwndn, dass dis kin Problm si, wnn man di Krdivrgab in inr Schuldnkris mi srngn Sparauflagn vrknüpf. Allrdings bshn gross Zwifl, ob di Einhalung solchr Sparauflagn asächlich durchgsz wrdn könnn. 6 Man rinnr sich bloss an dn Sabiliäs- und Wachsumspak. Nich in inzigr dr zahlrichn Vrsöss ggn das 3%-Dfizikririum si dr Einführung ds Euro is sankionir wordn. Sparauflagn sind noch schwrr durchszbar. Grund is, dass EU-Poliikr möglich, gwalsam Pros in vrschuldn Ländrn nich vranworn wolln, di aufgrund dr Ankündigung von Sparmassnahmn ausbrchn könnn. Di gwalsamn Pros in Grichnland im Mai 21 habn disbzüglich inn indrücklichn Vorgschmack ggbn. Zudm könnn Haushalskonsolidirungsmassnahmn, di im Zug von Hilfszusagn für vrschuld Ländr okroyir wrdn (Snkung dr Saasausgabn G bzw. Erhöhung ds Einkommnsursazs ), di BIP-Wachsumsra (g) snkn und somi konraprodukiv sin. Sparmassnahmn würdn höchswahrschinlich grad öffnlich Invsiionn für Infrasrukur und Bildungsausgabn brffn, da dr poliisch Widrsand dor vrmulich klinr wär als bi Kürzung von Pnsionn, Ghälrn von Saasbdinsn, Soziallisungn c. Somi is vorsllbar, dass slbs di raional zu rwarnd Rückzahlungsquo q durch dn Rungsschirm aufgrund dr dami vrbundnn Auflagn sinkn kann. Di jüngsn, in Abb. 1 dargslln Zinsnwicklungn für grichisch, porugisisch und irisch Saasanlihn dun darauf hin. 4. Schlussbmrkungn Dr EU/IWF-Rungsfonds und dssn möglich Auswiung brgn hoh Risikn. Di Analys ds in disr Arbi nwickln, infachn Modlls lg zwar nah, dass dr Rungsfonds im bsn Fall zu sich slbs rfüllndn, opimisischrn Erwarungn hinsichlich dr Rückzahlungsquo für hoch vrschuld Euro-Ländr führn kann. Allrdings is s aufgrund dr rsulirndn fiskalischn Problm dr Gbrländr wi Duschland und Frankrich slbs in dism Fall nich induig, ob das Abwrungsrisiko ds Euro daurhaf rduzir wrdn kann. 7 Im Ggnil könn rs das Rungspak slbr 6 Sih hirzu auch Konrad, Kai A. (21). Ein Frag dr Glaubwürdigki, Wirschafsdins 9 (12), Slbs wnn man von insgsam süzndn Wirkungn ds Rungsfonds auf dn Eurokurs ausghn würd, blib di Frag, wr unr dn Rungsschirm aufgnommn wrdn soll. Irland bispilswis ha in bhrrschbar Schuldnquo bi glichziig vrglichswis hohm Wachsums- und Haushalskonsolidirungsponzial. Irland woll im Novmbr 21 nach anfänglichm Widrsand dnnoch unr dn Rungsschirm (dabi soll sich di di Hilf auf 8-9 Mrd. Euro blaufn), da Bankgaranin in Höh ds 2,5-fachn ds BIP abggbn wurdn und somi wirhin in Schuldnaufnahm zu gringn Zinssäzn möglich blibn könn. Di Frag is nun, ob di EU in Inrss habn soll, Irlands Vrsprchn an sin Bankn zu finanzirn. Da di Bankn nich sysmrlvan schinn, sprich hr wnig dafür. 1

11 aufgrund dr dami vrbundnn Gfährdung von Wachsumsprspkivn in Gbrländrn dn Euro unr Druck bringn. Bislang jdnfalls du wnig auf in Eurokris hin, auch wnn ohn Zwifl in Saasschuldnkris vorlig, di abr rgional bgrnz schin. Es sprich dahr inigs dafür, dass man vrschuld Ländr ohn Krdihilf umschuldn lassn soll, slbs dann, wnn dis Ländr in dr Euro-Zon blibn. Es gib wnig Anzichn dafür, dass dis dramaisch Effk habn könn, ganz im Ggnsaz zu dn Risikn ds Rungsfonds. Um ganz sichr zu ghn, könnn Liquidiäshilfn für bsondrs broffn Gläubigrbankn angkündig wrdn. Ein grossr Voril inr Umschuldung mi Gläubigrvrzich wär, dass für di Zukunf Anriz für Saan gschaffn wrdn, vrnünfigr Haushalspoliik zu bribn. Zudm gäb s dann auch für Anlgr vrsärk Anriz, möglich Risikn in ihr Anlagvrhaln inzubzihn. Ein Umschuldung Grichnlands bispilswis könn möglichrwis sogar di Zinssäz auf grichisch Saasanlihn snkn. Aufgrund ds rduzirn Moral-Hazard Problms bi Vrzich auf Bailous könnn zuminds milfrisig Dfaul-Erwarungn gmildr wrdn. Was rklär nun das Zusandkommn ds Rungsfonds, angsichs sinr möglichrwis shr bgrnzn Wirkung auf dn Eurokurs und dn rhblichn Kosn für di Gbrländr? End 29 habn französisch Bankn inn Wr grichischr Anlihn von 52 Mrd. Euro und dusch Bankn von 31 Mrd. Euro ghaln. Zusammn warn dis gu 5% dr im Bankbsiz bfindlichn grichischn Anlihnwr. 8 Somi lig dr Vrdach nah, dass hir wnigr in Grichnlandhilf, als in naional Banknhilf dr Hinrgrund ds grosszügign Rungsschirms unr dr Fdrführung von Frankrich und Duschland war. Mi andrn Worn: dusch und französisch Surzahlr kommn für Fhlinvsiionn dr Finanzinsiu ihrr Ländr auf. Slbs wnn in Ausfall dr Saasanlihn in sysmrlvan Bdrohung ds Finanzskors darslln würd, 9 gäb s alrnaiv Insrumn dr Banknrung. Slbs auf dm Höhpunk dr Finanzkris gab s nich so inn schamlosn Transfr an di Bankn wi s durch dn EU/IWF- Rungsschirm fakisch dr Fall is. Ein Rungsfonds für insolvn Saan bglich auf indirkm Wg di Schuldn an di Algläubigr, di sich drzi in kinm Mass an fakischn Saasbankron bilign müssn. Vrlus dr Bankn wrdn abrmals sozialisir. Das is nich nur vrilungspoliisch schwr vrsändlich sondrn wi in disr Arbi argumnir wurd aufgrund gfährdr Wachsumschancn in dr Euro-Zon insgsam höchs inffizin. In jdm Fall war dr Rungsfonds nich, wi von EU- Poliikrn unisono bhaup, alrnaivlos. Er schin sogar di schlchs allr Alrnaivn gwsn zu sin. 1 Man kann nur hoffn, dass dr Rungsschirm nich noch wir ausgdhn wird, mi unabshbarn Folgn. 8 Vgl. Sinn, Hans-Wrnr (21). Rscuing Europ, CESifo Forum 11, Spcial Issu, Augus Zwifl sind aufgrund dr grossn Sruung dr Saasanlihn angbrach, so dass voraussichlich kin Grossbank Liquidiäs- odr gar Solvnzproblm bkäm. 1 Ein inrssan Diskussion von alrnaivn Massnahmn find sich in Sms, Hans-Dir (21). Muss dr Euro gr wrdn?, Wirschafsdins 9 (8),

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder Wrkungn und Nbnwrkungn ds EU/IWF-Rungsschrms für vrschuld Euro-Ländr Volkr Grossmann * Erschnn n: Wrschafsdns, 91. Jahrgang, Hf 3, März 211, Sn 179-185. Korrgr Fassung** 1. Enlung Gb s n Eurokrs? Is dr

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen K A P I T E L 7 Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn Prof. Dr. Ansgar Blk Makroökonomik II Winrsmsr 2009/0 Foli Kapil 7: Erwarungsbildung, Konsum, und Invsiionn Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpoliik und Finanzmärk Di Wchslwirkung zwischn Gldpoliik und Finanzmärkn ha zwi Richungn: Di Znralbank binfluss Wrpapirpris übr dn Zinssaz und übr Informaionn, di si dn Finanzmärkn zur Vrfügung sll.

Mehr

5.5. Konkrete Abituraufgaben zu Exponentialfunktionen

5.5. Konkrete Abituraufgaben zu Exponentialfunktionen 5.5. Konkr Abiuraufgabn zu Exponnialfunkionn Aufgab : Kurvnunrsuchung, Ingraion () Übr in Vnil kann das Wassrvolumn in inm Wassrbhälr grgl wrdn. Di Särk ds Wassrsroms durch diss Vnil is ggbn durch in Funkion

Mehr

Kondensator an Gleichspannung

Kondensator an Gleichspannung Musrlösung Übungsbla Elkrochnisch Grundlagn, WS / Musrlösung Übungsbla 2 Prof. aiingr / ammr sprchung: 6..2 ufgab Spul an Glichspannung Ggbn is di Schalung nach bb. -. Di Spannung bräg V. Di Spul ha di

Mehr

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

2.6! Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit

2.6! Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit .6! Sihrhi, Zuvrlässigki, Vrfügbarki Sihrhi! EN ISO 9:5! Sihrhi safy is in Zusand, in dm das Risiko ins Prsonn- odr Sahshadns auf inn annhmbarn Wr bgrnz is. Sihrhi is nih bwsnhi von Risiko Wi hoh is in

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Derivative Finanzinstrumente

Derivative Finanzinstrumente Drivaiv Finanzinsrumn Finanzinsrumn, das von inr undrlying curiy abhäng und dssn Wr durch inn bdingn Anspruch ngl. coningn claim dfinir is. bhandl Bispil drivaiv Finanzkonrak im ngrn inn: Forward bzw.

Mehr

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket. Gültig ab dem Wintersemester. Gültig ab dem. Sommersemester 2014/2015

Für Stadt, Land, Bus & Bahn. Semesterticket. Gültig ab dem Wintersemester. Gültig ab dem. Sommersemester 2014/2015 Für Sad, Land, Bus & Bahn Smsrick Gülig ab dm Winrsmsr Sommrsmsr 014/015 Gülig ab dm 015 Wlchs Smsrick für wn? Das Tick mi dm grünn Srifn rhaln Sudirnd dr Ebrhard-Karls-Univrsiä Tübingn dr Fakulä für Sondrpädagogik

Mehr

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken

MACHEN SIE MIT beim innovativen e-health Projekt der Apotheken MACHEN SIE MIT bim innovaiv -Halh Projk dr Apohk - di Mdikam-App mi vil Zusazlisung für Apohk und Pai V3.00_11_2013 Unsr ak ull Wrbung : i d m m o k Jz p p A s i h Gsund! k h o p A für Ihr Ihr Pai: Di

Mehr

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1 K I T E L 6 Fnanzmärk und Erwarungn 6- Kurs und Rndn von nlhn nlhn unrschdn sch n zw wsnlchn Dmnsonn:. dm usfallrsko: Rsko, dass dr Emn dr nlh d vrsprochn Rückzahlung dr nlh nch n vollm Umfang lsn kann.

Mehr

Fachhochschule Bingen

Fachhochschule Bingen Fachhochschul Bingn Mikrowllnchnik SS 211 Vrsuch M2.3 Unrsuchungn am Rlxklysron BINEN Masr Elkrochnik ROF. DR.-IN. F. REISDORF rupp: Daum: Nam: Marikl Nr.: Tsa: 1 Mssung dr Ausgangslisung und Schwingungsrqunz

Mehr

Auslegeschrift 23 20 751

Auslegeschrift 23 20 751 Int. CI.2: 09) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHES PATENTAMT G 0 1 K 7 / 0 0 G 01 K 7/30 G 01 K 7/02 f fi \ 1 c r Auslgschrift 23 20 751 Aktnzichn: P23 20 751.4-52 Anmldtag: 25. 4.73 Offnlgungstag: 14.

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

3 Signalabtastung und rekonstruktion

3 Signalabtastung und rekonstruktion - /8-3 Signalabaung und rkonrukion 3. Abaung Di Dikriirung inr zikoninuirlichn unkion durch di Ennahm von unkionwrn zu bimmn Zipunkn bzichn man al Abaung. Erolg di Ennahm in glichn Ziabändn voninandr,

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

Abiturprüfung Mathematik 2004 (Baden-Württemberg) Wahlteil Analysis Aufgabe I, 3

Abiturprüfung Mathematik 2004 (Baden-Württemberg) Wahlteil Analysis Aufgabe I, 3 www.mah-aufgabn.com Abiurprüfung Mahmai 4 (Badn-Würmbrg) Wahlil Analysis Aufgab I, 3 Aufgab I 3. Für jds > is in Funion f ggbn durch Ihr Schaubild si C. f 3 () mi R a) Sizzirn Si für dri slbs gwähl Wr

Mehr

3 Devisenmarkt und Wechselkurs

3 Devisenmarkt und Wechselkurs 3 Dvisnmarkt und Wchslkurs Litratur: Gandolfo [2003, Chaptr I,2, I.3.1 3.3, I.4, IV.21] Cavs t al. [2002, Chaptr 21.4] Krugman & Obstfld [2004, Kapitl 13, 18.4, 18.7, 20.1 2] Jarchow & Rühmann [2000, Kap.

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA OBJECTIVE SOFTWARE GMBH

ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA OBJECTIVE SOFTWARE GMBH iv Sofwar GmH Wlnurgr Sr. 70 81677 Münhn Tl. 0 89 / 71 05 01-0 Fax -99 www.oiv.d info@oiv.d ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN DER FIRMA BJECTIVE SFTWARE GMBH 1 Glungsrih, Awhrklausl Di Firma iv

Mehr

Grundpraktikum Physikalische Chemie V 25. Latente Wärme und Wärmeleitfähigkeit

Grundpraktikum Physikalische Chemie V 25. Latente Wärme und Wärmeleitfähigkeit Grundprakikum Physikalisch Chmi V 5 Lan Wärm und Wärmlifähigki Kurzbschribung: Ein Mng von wa 30-40g -6-Hxandiol wird in inm Glasbhälr durch Erhizn in inm Wassrbad vrflüssig und nachfolgnd unr Rührn in

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Technische Universität Dresden

Technische Universität Dresden Tchnisch Univrsiä Drsdn - Fakulä Wirschafswissnschafn - CAPM-basir Opionsbwrung Dr Erklärungsghal dr Risikoprämi für di Pris dr DAX-Calls an dr Eurx Dissraionsschrif Zur Erlangung ds akadmischn Grads ins

Mehr

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt gsund rnährung Ballaststoff Ballaststoff sind unvrdaulich Nahrungsbstandtil, das hißt si könnn wdr im Dünndarm noch im Dickdarm abgbaut odr aufgnommn wrdn, sondrn wrdn ausgschidn. Aufgrund disr Unvrdaulichkit

Mehr

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung)

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung) Allgmin Hinwis zu dn Bispiln 6-8 (Abschidung von Mtalln, Elktrodnpotntial, Rdoxraktionn in Lösung) Grundlagn: Oxidation, Rduktion, Oxidationszahln, Elktrongativität, Rdoxraktionn, lktrochmisch Spannungsrih,

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

FinTS Financial Transaction Services

FinTS Financial Transaction Services FinTS Financial Transacion Srvics Schnisllnspzifikaion Formals Hrausgbr: Bundsvrband duschr Bankn.V., Brlin Duschr Sparkassn- und Girovrband.V., Bonn/Brlin Bundsvrband dr Duschn Volksbankn und Raiffisnbankn.V.,

Mehr

Wir überlassen es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei welchen Antworten Sie einverstanden sind, und bei welchen Sie gerne noch nachgehakt hätten.

Wir überlassen es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bei welchen Antworten Sie einverstanden sind, und bei welchen Sie gerne noch nachgehakt hätten. Nuiri Kindr in Vorbild für Erwachsn Kindr fran andrs V ON V E R E N A BIR CHL E R Im Film «Philadlphia» ib s in Szn, di mir si Jahrn in Erinnrun blibn is. Ein AIDS-Erkrankr sprich mi sinm Anwal. Und disr

Mehr

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder

Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder Wirkungn und Nbnwirkungn ds EU/IWF-Rungsschirms für vrschuld Euro-Ländr Volkr Grossmann * Erschinn in: Wirschafsdins, 91. Jahrgan Hf 3, März 211, Sin 179-185. Korrigir Fassung** 1. Einliung Gib s in Eurokris?

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Vrglich von Qurkrätn bi 2D- und 3D- FE-Modllirung in Magntytm 1 VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Z. Shi Für vil vom IMAB ntwicklt Antribytm wrdn zwckmäßig

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Mal- und Spielebuch Hämophilie

Mal- und Spielebuch Hämophilie Mal- und Spilbuch Hämophili Vrfar: Dr. Kim Chilman-Blair (BSc, MBChB) & Shawn dloach Bratnd Fachkranknpflgr: Robyn Shomark (CNC) & Stphn Matthw (CNC) Hi! Wir ind di Mdikidz! Wir lbn auf Mdiland inm Plantn,

Mehr

GPGesundheitspolitische

GPGesundheitspolitische Nr. 3 / 2013 GPGsundhispoliisch Informaionn www.bundsgsundhisminisrium.d Kranknvrsichrung Hilf für Biragsschuldnr Lib Lsrin, libr Lsr, Hundrausnd Kranknvrsichr konnn in dn vrgangnn Jahrn ihr Biräg nich

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße

Wiesdorfer Platz Fußgängerzone, Luminaden, Otto-Grimm-Straße A59 Rainr Brlsmir A3 A59 Fußgängrzon Ciy Lvrkusn Ciy Lvrkusn Di Ciy Lvrkusn im adil Wisdorf is das Einzlandlsznrum dr ad und dr Rgion. Als Ciy Lvrkusn wird im Allgminn dr wslic Til Wisdorfs zwiscn dr Bansrck

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 1 1 Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 14 Erwartungn: Di Grundlagn Güntr W. Bck 1 Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Nominal-

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder Mach Wissn krank? Vom Volk dr Hypochondr Vil Mnschn sorgn sich sändig um ihr Gsundhi, ghn mhrfach im Quaral zum Arz, lassn kin Frührknnungsprogramm aus und übrwachn slbs äglich Bludruck, Puls, Schlafdaur

Mehr

Quarks & Caspers: Kiffen

Quarks & Caspers: Kiffen Quarks & Casprs: Kiffn 7 Ding, di Si wissn solln Fas in Virl allr Duschn ha schon mal gkiff, misns um zu nspannn. Cannabis lindr sogar di Bschwrdn inigr Krankhin. Wil s unsr Ghirn massiv binfluss, wird

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen Frum Wirtschaftsdutsch Dr Knjunktiv I 1 Gbrauch Dr Knjunktiv I wird u.a. vrwndt 1.) in dr indirktn Rd: Das Untrnhmn gab bkannt, dass sich sit März dr Auftragsingang shr psitiv ntwicklt hab. Witr btribsbdingt

Mehr

19. Bauteilsicherheit

19. Bauteilsicherheit 9. Bautilsichrhit Ein wsntlich Aufgab dr Ingniurpraxis ist s, Bautil, di infolg dr äußrn Blastung inm allgminn Spannungs- und Vrformungszustand untrlign, so zu dimnsionirn, dass s währnd dr gsamtn Btribszit

Mehr

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie NEUE SERIE: Sprachnzyklopädi» S. 60 Duschland 6,50 Ösrrich 7,00 Schwiz sfr 13,40 Enwicklr Magazin 1.14 www.nwicklr-magazin.d Juli /Augus 4.2011 p u c i p S g n i s T r u o y Januar/Fbruar 1.2014 Windows

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft. Nr. 140. Cost Average-Effekt: Fakt oder Mythos?

Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft. Nr. 140. Cost Average-Effekt: Fakt oder Mythos? Mannhir Manusrip zu Risiohori, Porfolio Managn und rsichrungswirschaf Nr. 4 Cos Arag-Eff: Fa odr Myhos? on Pr Albrch, Iica Dus, Raiond Maurr und Ulla Rucpaul Birag zu. Aluni-ag dr Unirsiä Mannhi Mannhi

Mehr

SONDERFORSCHUNGSBEREICH 504

SONDERFORSCHUNGSBEREICH 504 SONDERFORSCHUNGSBEREICH 54 Raionaliäsonzp, Enschidungsrhaln und öonoisch Modllirung No. -5 Cos Arag-Eff: Fa odr Myhos? Albrch, Pr and Dus, Iica and Maurr, Raiond and Rucpaul, Ulla Nobr Financial suppor

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

BENCHMARKING STUDIE 2016

BENCHMARKING STUDIE 2016 g Studi 2016 STUDIE 2016 Laufzit: 10. uli 2015 bis 5. Fbruar 2016 g-sznarin im btriblichn Einsatz Projktträgr: sipmann mdia g Projktdurchführung: O U R N A L Kooprationspartnr: g Studi 2016 ditorial g

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Gutes aus der Provinz

Gutes aus der Provinz Sondrdruck aus Finanztst 11/1 ngbot ngbot gbit b Sondrdruck Guts aus dr Provinz ngbot bundswit ngbot auf das Gschäftsgbit bgrnzt Ristr-Banksparplän. Di aktulln Minizinsn solltn Sparr nicht schrckn. Mit

Mehr

Gute Gründe für Französisch!

Gute Gründe für Französisch! Gut Gründ für Französisch! Willkommn in dr Wlt ds Lrnns Französisch zum Grifn nah! Blgiqu Luxmbourg Suiss Franc Europ Vil unsrr uropäischn Nachbarn sprchn Tunisi Liban französisch! Ob in dr Schwiz, in

Mehr

EXISTIERT GOTT? Zuerst möchte ich dem Christlichen-Studenten-Kreis danken für die

EXISTIERT GOTT? Zuerst möchte ich dem Christlichen-Studenten-Kreis danken für die EXISTIERT GOTT? Min Damn und Hrrn! Zurst möcht ich dm Christlichn-Studntn-Kris dankn für di Einladung, an dr Dbatt hut tilzunhmn. Auch möcht ich Hrrn Dr. Schmidt-Salomon für sin Britschaft dankn, an disr

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 )

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 ) Fachkommission Bauaufsicht dr Bauministrkonfrnz Mustr-Richtlini übr brandschutztchnisch Anfordrungn an Lüftungsanlagn (Mustr-Lüftungsanlagn-Richtlini M-LüAR 1 ) Stand: 29.09.2005, zultzt gändrt durch Bschluss

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

Telephones JACOB JENSEN

Telephones JACOB JENSEN Tlphons JACOB JENSEN Mhr als nur in Tlfon... Das Jacob Jnsn Tlfon 80 kann wand- odr tischmontirt wrdn. Es ist in drahtloss, digitals DECT Phon mit inr Vilzahl übrragndr Funktionn wi digital Klangschärf,

Mehr

Turbo-Zertifikate: Darstellung, Bewertung und Analyse

Turbo-Zertifikate: Darstellung, Bewertung und Analyse urbo-zrtifikat: Darstllung, wrtung und Anals Edwin O. Fischr Ptr Gristorfr Margit ommrsgutr-richmann r. 3/ Institut für Industri und Frtigungswirtschaft Karl-Franzns-Univrsität Graz Univrsitätsstraß 5/G

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

c h e c c a p b s G a b V S r r e n mit e Prof. Dr. Bernhard Pellens, Dirk J dicke und Ralf J dicke S. 2503 Zeitschrift f r Recht und Wirtschaft

c h e c c a p b s G a b V S r r e n mit e Prof. Dr. Bernhard Pellens, Dirk J dicke und Ralf J dicke S. 2503 Zeitschrift f r Recht und Wirtschaft Btribs www.btribs-bratr.d Bratr Zitschrift f r Rcht und Wirtschaft 46 62. Jahrgang 12. Novmbr 2007 Sitn 2465 2524 Vrlag Rcht und Wirtschaft Frankfurt a.m. Di rst Sit: Prof. Dr. R digr von Rosn Di MiFID

Mehr

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz Thori dr Fucht Dalton schs Gstz Luft ist in Mischung aus vrschidnn Gasn mit dn Hauptbstandtiln: Gaskomponnt Volumsantil [%] Gwichtsantil [%] Stickstoff N 2 78,03 75,47 Saurstoff O 2 20,99 23,20 Argon Ar

Mehr

chemisches Fortgeschrittenenpraktikum SS 2000

chemisches Fortgeschrittenenpraktikum SS 2000 Physikalisch-chmischs chmischs Fortgschrittnnpraktikum SS Vrsuch F- 3: UV/VIS-Spktroskopi Vrsuchstag: 7.6. Svn Entrlin Grupp 3 18 97 36 174 Vrsuch F-3: UV/VIS-Spktroskopi PC-Fortgschrittnnpraktikum Glidrung:

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzirung und Fördrung von nrgtischn Maßnahmn für Wohnungsigntümrgminschaftn Rainr Hörl Litr Vrtribsmanagmnt Aktivgschäft Anton Kasak Firmnkundn Zntral Sondrfinanzirungn Sit 1 Finanzirung und Fördrung

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT Digitltchnik I-utorium 17. Jnur 2012 utorium von K. Rnnr für di Vorlsung Digitltchnik und Entwurfsvrfhrn m KI hmn Orgnistorischs Anmrkungn zum Übungsbltt 9 Korrktur inr Foli von ltztr Woch Schltwrk Divrs

Mehr

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter

Das Preisgespräch erfordert mehr psychologische als mathematische Kenntnisse Kunden sind keine Roboter Lothar Kit Markting and Managmnt. Das Prisgspräch rfordrt mhr psychologisch als mathmatisch Knntniss Kundn sind kin Robotr Knnn Si inn solchn Vrhandlungsvrlauf: s war ins dr umfassndstn Projkt, das wir

Mehr

Von der Burg in Wetter über Herdecke zur Hohensyburg in Dortmund 24. Von Schwerte zum Haus Opherdicke in Holzwickede 40

Von der Burg in Wetter über Herdecke zur Hohensyburg in Dortmund 24. Von Schwerte zum Haus Opherdicke in Holzwickede 40 Inhalt 3 Etapp 01 Von Hattingn übr Blanknstin ins Muttntal und übr di Ruhr nach Wittn 6 Etapp 02 Von Wittn nach Wttr an dr Ruhr 16 Etapp 03 Von dr Burg in Wttr übr Hrdck zur Hohnsyburg in Dortmund 24 Etapp

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

Kapitalkosten und die Besteuerung von Kursgewinnen

Kapitalkosten und die Besteuerung von Kursgewinnen Nr. 489 apitalkostn und di Bsturung von ursgwinnn Ptr Nippl * Oktobr 998 Abstract Untrsucht wird di Auswirkung dr Bsturung von Aktinkursgwinnn auf di ntschidungsorintirt zu rittlndn ignkapitalkostn von

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

Erläuterungen zu Leitlinien zum Umgang mit Markt- und Gegenparteirisikopositionen in der Standardformel

Erläuterungen zu Leitlinien zum Umgang mit Markt- und Gegenparteirisikopositionen in der Standardformel Erläutrungn zu Ltlnn zum Umgang mt Markt- und Ggnpartrskopostonn n dr Standardforml D nachfolgndn Ausführungn n dutschr Sprach solln d EIOPA- Ltlnn rläutrn. Währnd d Ltlnn auf Vranlassung von EIOPA n alln

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

V A U B A. actuel. Frühlingsbote. Mit den neusten Informationen rund um Vauban. Ausgabe 5.1996. 27. September. Der vormals:

V A U B A. actuel. Frühlingsbote. Mit den neusten Informationen rund um Vauban. Ausgabe 5.1996. 27. September. Der vormals: V A Dr vormals: Ausgab 5.1996 27. Sptmbr Frühlingsbot U B A Mit dn nustn Informationn rund um Vauban actul N Jtzt wird s rnst. Di Vrmarktung ds Vaubangländs bginnt im Oktobr. Außrdm: Nus vom gnossnschaftlichn

Mehr

Sicherheit des geheimen Schlüssels

Sicherheit des geheimen Schlüssels Sichrhit ds ghimn Schlüssls Michal Starosta 5. April 006. Motivation Wir lbn in inm Zitaltr in dm di Kryptographi nicht mhr nur in dr Mathmatik in Anwndung findt. Im nahzu jdn Lbnsbrich ds Alltags kommn

Mehr

Messen mit Oszilloskopen

Messen mit Oszilloskopen Fkulä IV - prmn Mschinnbu Mss- und Rglungschnik Mchronik Prof. r.- Ing. Olivr Nlls Msschniklbor Vrsuch 6 Mssn mi Oszilloskopn Or: Brur: PB-H 9 ZESS, UG ipl.-ing. Julin Blz r.-ing. Gri mpmnn PB-A 47 5 Tl.:

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation:

dem nz perspektive BEZIEHUNGSGESTALTUNG Die Situation: dm nz BEZIEHUNGSGESTALTUNG Di Situation: Frau Rinrs ist sit 6 Monatn Bwohnrin im Sniornzntrum St. Anna. Si wurd 1916 in Brlin gborn. Si war di jüngst von 5 Mädchn, ihr Vatr hat immr Röschn zu Ihr gsagt.

Mehr

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der "Digitalen Kompetenzen" am Ende der Grundstufe II

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzen am Ende der Grundstufe II Vorschlag ds Pädagogischn Birats für IKT Anglgnhitn im SSR für Win zur Umstzung dr "Digitaln Komptnzn" am End dr Grundstuf II Dis Komptnzlist ntstand untr Vrwndung dr "Digitaln Komptnzn für di 8. Schulstuf"

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten

Rente Deutsch Deutsch Rente. Jetzt Klartext reden und bedarfsgerecht beraten B 510070.qxp_Layout 1 09.09.14 14:34 Sit 1 Nur zu r intrn Vrw n ndung! Rnt Dutsch Dutsch Rnt Jtzt Klartxt rdn und bdarfsgrcht bratn Kurz Aktionsübrsicht Gsprächsauslösr: Sit 4 Rntnpakt di vir rlvantn Punkt

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr