Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wirkungen und Nebenwirkungen des EU/IWF-Rettungsschirms für verschuldete Euro-Länder"

Transkript

1 Wirkungn und Nbnwirkungn ds EU/IWF-Rungsschirms für vrschuld Euro-Ländr Volkr Grossmann * Erschinn in: Wirschafsdins, 91. Jahrgang, Hf 3, März 211, Sin Spkulaiv Aackn auf Saasanlihn könnn durch dn Rungsschirm durchaus abgwhr wrdn, allrdings möglichrwis inhrghnd mi inr Abwrung ds Euro. 1. Einliung Gib s in Eurokris? Is dr Euro spkulaivn Aackn ausgsz, di durch Bailous hoch vrschuldr Euro-Ländr abgwhr wrdn könnn? Di führndn Poliikr dr Europäischn Union (EU) schinn davon übrzug zu sin. Nach dn ils dramaischn Ansign dr ffkivn Zinsn si Mi April 21 für Saasanlihn inigr Euro-Ländr (sih Abb. 1) v.a. Grichnland, Irland und Porugal ha di EU im Mai 21 bschlossn, Bürgschafn für Euro-Saan in Höh von 44 Mrd. Euro und Krdi dr EU- Kommission in Höh von 6 Mrd. Euro im Rahmn ds sog. Europäischr Sabilisirungsmchanismus (ESM) bri zu slln. Dazu kommn dirk EU-Krdi für Grichnland in dr Grössnordnung von 8 Mrd. Euro. Di Hauplas dr EU-Hilfn (gu zwi Dril) ragn Duschland, Frankrich und Ialin. Dr Inrnaional Währungsfond (IWF) ha zudm 25 Mrd. Euro an Bürgschafn und 3 Mrd. Dirkhilf für Grichnland zugsag. Ds Wirn ha di Europäisch Znralbank bis End 21 v.a. grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn im Wr von ca. 7 Mrd. Euro gkauf. Di Gröss ds provisorischn Rungsschirms bräg also bris ca. 93 Mrd. Euro. In dr Ta sind di Zinsn für grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn unmilbar nach Schnürn ds Rungspaks widr dulich gsunkn. Dis war abr nur von kurzr Daur. Si dm rnun, aus Abb. 1 rsichlichn Zinsansig si End Okobr 21 bgann dahr in nu Diskussion übr di Auswiung ds Rungsschirms und dssn prmann Ausgsalung. Im Zug dssn ha di EU Mi Fbruar 211 lau dm luxmburgischn Minisrpräsidnn Jan-Claud Junckr di ffkiv Auslihkapaziä im Rahmn ds ESM, dr dn provisorischn Rungsschirm ablösn soll, auf daurhaf Mrd. 5 Euro fsgsz. Wir Massnahmn wrdn diskuir. Dis Arbi unrsuch di möglichn Wirkungn und Nbnwirkungn ds Rungsfonds bzw. sinr Auswiung anhand ins infachn horischn Modlls. Das Haupaugnmrk lig dabi auf dn Zinsn für Saasanlihn hoch vrschuldr Ländr und auf dm Euro-Wchslkurs. Dabi spil di raional zu rwarnd Rückzahlungsquo bzw. * Univrsiä Friburg/Schwiz, Dparmn für Volkswirschafslhr; CESifo, Münchn; Insiu zur Zukunf dr Arbi (IZA), Bonn. Ich dank David Sadlmann für wrvoll Diskussionn und Kommnar zu inr frührn Vrsion.

2 di Dfaul-Wahrschinlichki von Saasanlihn hoch vrschuldr Saan in nschidnd Roll Duschland Frankrich Ialin Spanin Porugal Irland Grichnland Mrz. 7 Mai. 7 Jul. 7 Sp. 7 Nov. 7 Jan. 8 Mrz. 8 Mai. 8 Jul. 8 Sp. 8 Nov. 8 Jan. 9 Mrz. 9 Mai. 9 Jul. 9 Sp. 9 Nov. 9 Jan. 1 Mrz. 1 Mai. 1 Jul. 1 Sp. 1 Nov. 1 Jan. 11 Abb. 1: Effkivzins (in %) für 1-jährig Saasanlihn ausgwählr Euro- Miglidsländr, März 27 bis Fbruar Di Analys lg nah, dass s zwar spkulaiv Aackn auf Saasanlihn in inm wohl dfinirn Sinn gbn kann und dis durch dn Rungsschirm abgwhr wrdn könnn. Abr slbs in dm Fall könn di Süzung ds Euro fhl- und sogar in das Ggnil umschlagn. Grund dafür sind unabshbar Folgn auf di Saasfinanzn und auf das Ponzial für wachsumspoliisch Massnahmn in dn Gbrländrn durch di Kosn dr Bailous. Von inr Eurokris zu sprchn is zudm höchs zwiflhaf. Slbs im urbulnn, spän Frühjahr 21 war dr ifs Eurokurs noch immr auf inm Sand von wa 1,2 US$/Euro inm Wr, dr noch Anfang 24 inn hisorischn Höchssand markir ha. Zudm soll sich in Eurokris darin rknnbar machn, dass di Zinssäz auf Saasanlihn allr Euro-Ländr sich rhöhn, da Anlagn in Euro insgsam unarakivr würdn. Wi abr aus Abb. 1 rsichlich, lign di Rndin für dusch und französisch Saasanlihn noch unr dm Nivau vor dr Finanzkris. 2. Das Modll Brach in rpräsnaivs Land mi hohn Saasschuldn innrhalb dr Euro-Zon. 2 Wir nhmn an, di Ökonomi bfind sich immr im milfrisign Glichgwich (d.h. di 1 Di Abbildung is in akualisir Vrsion dr Abb. 1 in: Sinn, Hans-Wrnr und Kai Carsnsn (21). Ein Krisnmchanismus für di Euro-Zon, ifo-schnlldins, Sondrausgab, 23. Novmbr 21. Danqull: Rurs Ecowin (Govrnmn Bnchmarks, Bid, 1 yar yild). 2

3 Prisnivaurwarungn sind korrk); korrspondirnd dazu is dr Bruoinlandsproduk (BIP) Y anfänglich glich Y. Y wachs mi inr konsann und vorhrshbarn Ra g. Bzichn mi G di Saasausgabn in inr Priod. Wir nhmn an, di Saasausgabnquo kann nich unr in Mindsnivau a falln, G / Y a, z.b. zur Aufrchrhalung dr öffnlichn Ordnung (Polizi, Jusiz, öffnlich Vrwalung) sowi dr Sichrsllung ins Mindsmaßs an öffnlichr Infrasrukur und Bildung. Di Surinnahmn sin proporional zum BIP: T Y, wobi dr Sursaz nach obn bschränk si: 1. und a sin bkann, wobi a. Wir ghn von risikonuraln Anlgrn und vrnachlässigbarn Transakionskosn auf dn Finanzmärkn aus. Es gb inn risikolosn Zinssaz i in dr Euro-Zon bispilswis für Saasanlihn von gring vrschuldn Ländrn und inn risikolosn Zinssaz aussrhalb dr Euro-Zon, i*. Bzichn zudm mi E dn Wchslkurs ds Euro (z.b. US$ pro Euro) in Priod =,1,2 und mi E 1 dn zukünfig rwarn Wchslkurs. Ein Sinkn von E bdu in Abwrung ds Euro ggnübr ausländischn Währungn. Ursprünglich sin di Anlgr indiffrn, inn Euro in Saasanlihn ins gring vrschuldn Euro-Lands odr im Ausland anzulgn. Somi gil di Zinspariä E 1 i (1 i*). (1) E 1 Zudm müssn di Anlgr indiffrn sin, inn Euro in inm hoch- odr gringvrschuldn Euroland anzulgn. Si ι di Rndi auf Saasanlihn ds vrschuldn Saas, di sich ohn Dfaul rgbn würd (wi z.b. dr Effkivzins in Abb. 1). Wnn s Dfaul-Erwarungn gib, nhäl dis Markrndi in Risikoprämi. Si q dr rwar Anil dr Saasanlihn, dr zurückgzahl wird (z.b. in rwarr Dfaul von 3% ds Nnnwrs bdu q =.7). Di rwar Rndi im hochvrschuldn Land, (1+ι)q, muss also 1+i nsprchn. Somi gil: 1 i 1, (2) q also i falls q 1. Zur Vrinfachung sin i, i* und q ziinvarian. Dami is ι bnfalls ziinvarian. Dr rwar Eurokurs E si signd in dr rwarn Rückzahlungsquo q dr vrschuldn Ländr, da Dfaul-Erwarungn in Fluch in andr Währungn (z.b. Anlagn in US-Dollar) auslösn könnn. Zudm nhmn wir an, dass EU/IWF-Hilfn zur Bglichung dr Saasschuldn zugunsn von Algläubigrn vrwnd wrdn und ni zurückgzahl wrdn müssn. Somi könn E aufgrund zukünfigr EU/IWF-Transfrs sinkn. Dis dshalb, da di Inanspruchnahm ds Rungsfonds in höhr zukünfig Schuldnlas auch von bislang gring vrschuldn Gbrländrn dr Euro-Zon bdu. Höhr Schuldn implizirn gringr Finanzirungsmöglichkin öffnlichr Invsiionn in Infrasrukur und F&E sowi von Bildungsausgabn. Si habn also inn möglichrwis rs längrfrisig sichbarn, advrsn Wachsumsffk. Zudm könnn si in Anhbung dr Sursäz nöig machn, wlch di Arakiviä dr Gbrländr als 2 Di Analys is vollkommn analog anwndbar auf in vrschuld Rgion innrhalb ins födralisischn Lands mi ignr Währung, wa Kalifornin in dn USA. 3

4 Unrnhmnssandor snkn und somi zu Kapialfluch aus dr Euro-Zon führn kann. Dis komm inr Abwrungsrwarung ds Euro glich. Bzichn mi Z +1, Z +2, dn Transfr aus dm EU/IWF-Rungsfonds in Priod +1, +2, c. Wir schribn mi Hilf dr Funkion E ~ : ~ E E( q, Z, Z,...). (3) Di EU/IWF-Transfrs wachsn mi inr konsann und angkündign Ra h. Jd Priod miir dr vrschuld Saa Anlihn, di in Priod Laufzi habn. Si D dr Schuldnsand in Priod. Es gil (wnn s kinn Dfaul gib): D 1 (1 ) D S, (4) wobi S : T G Z dn Budgübrschuss (Surplus) in Priod bzichn (d.h. S is das Saasdfizi). 3. Glichgwichsanalys Dami di Saasschuldn langfrisig zurückgzahl wrdn, muss gmäss (4) gln: D (1 ) S. (5) Vrwndung von (5), T Y und Y Y (1 g) lg folgnd Dfiniion nah. Dfiniion 1. Ein Saa is bankro, wnn gil: D Y ay ( 1 i) ( a) Y (1 i) (1 g). (6) d.h. falls dr Barwr ds Sroms dr sich ohn Transfrs rgbnn, imaln Budgübrschüss (T-G) nich ausrich, um di huign Schuldn zurückzuzahln, ausghnd von dr minimaln Diskonirungsra i (Markzins ohn Dfaul-Erwarung). Bdingung (6) is äquivaln zu 3 d : D Y 1 g ( a)(1 i) ( a), (7) 1 i i g d.h. in Saa is bankro, wnn di Schuldnquo (d) hoch und glichziig di zukünfig Einkommnswachsumsra (g) nidrig is. Man sih aus (7), dass nich nur di 3 Wir szn voraus, dass i>g rfüll is. 4

5 Schuldnquo sondrn bn auch Wachsums- und Haushalskonsolidirungsponzial wsnlich für inn Saasbankro sind. Dfiniion 2. Es wird in Saasbankro rwar (q <1), wnn di Saasschuld dn Barwr dr imaln, rwarn Budgübrschüss inkl. Transfrs bi Markrndi ι übrsig. Formal gil (unr Vrnachlässigung von Unsichrhi): D ( a) Y Z (1 ). (8) Da Y Y (1 g), äquivaln zu 4 Z Z (1 h) und di Zinspariä 1 (1 i )/ q gil, is (8) d ( a) q g (1 ) i 1 z a z q (1 g) q (1 h) i 1 i q h (1 ) i 1 (9) wobi z : Z / Y. Bach, dass di lz Umformung q > voraussz. Es wird also in Bankro rwar, falls di Schuldnquo hoch is und glichziig di Einkommnswachsumsra (g), dr anfänglich Transfr rlaiv zum anfänglichn BIP (z) und di Wachsumsra ds Transfrs (h) nidrig sind. Zudm sig di rch Si von (9) in dr rwarn Rückzahlungsquo (q ). Ein Dfaul- Erwarung wird also umso hr inrn, wnn man inn Dfaul rwar. Das hör sich zwar paradox an, doch sog. sich slbs rfüllnd Erwarungn sind in dr Wirschafshori bkannlich nichs Ungwöhnlichs. Sowohl di Erwarung ins Dfaul als auch di Erwarung kins Dfaul könnn somi glichziig raional sin. Wnn in Dfaul rwar wird (q <1), dann is dr Zinssaz auf Saasanlihn (ι) gmäss Glichung (2) hoch und somi dr Barwr dr imaln, zukünfign Budgübrschüss cris paribus nidrig. Erwarung q <1 wird also bsäig. (Unglichungn (8) bzw. (9) sind rfüll.) Wnn hinggn kin Dfaul rwar wird (q =1), is dr Zinssaz gring und dr Barwr dr Budgübrschüss is hoch, so dass (9) möglichrwis nich rfüll wär. Somi kann s für dislbn Paramr bnfalls raional sin, q =1 zu rwarn. Rsula 1: q = is immr in raional Erwarung. Bwis: Für q = gil gmäss (2), dass. Somi wird di rch Si von (8) Null, d.h. Saasschuld D is nich rückzahlbar. Rsula 1 implizir auch, dass in Land, für das di Erwarungn xrm pssimisisch sind, gar kin Saasschuldn mhr aufnhmn kann. 4 Wir szn voraus, dass i>g und i>h rfüll sind. 5

6 Wir charakrisirn nun di glichgwichign Dfaul-Erwarungn für dn Fall, dass di Fiskalpoliik di imaln Budgübrschüss gnrir. Rsula 2. (Raionals Erwarungsglichgwich) Angnommn, s gib in vrbindlich Fslgung auf Fiskalpoliik (, a). (a) Ein innrs Glichgwich, gknnzichn durch in raional Erwarung q (,1), is ggbn durch qd a z ( q, z, g, h). (1) q(1 g) q(1 h) i 1 i (b) Es xisir mindsns in Glichgwich mi q, s komm also immr zu mulipln Erwarungsglichgwichn. Bwis: Unr Vrwndung dr rchn Si von (9) sih man, dass bi inr durch (1) dfinirn Rückzahlungsquo q dr Saasanlihn di Rückzahlung dm Barwr dr imaln Budgübrschüss glich. Das bwis Til (a). Til (b) folg aus dn Eignschafn, dass (, ) und ( q, ) srng konvx als Funkion von q,1 is. Da q = auch in raional Erwarung is (Rsula 1), is das Glichgwich somi ni induig. ( q, z, g, h) d q C ( q, z, g, h) B d q A 1 q Abb. 2: Erwarungsglichgwich übr di Rückzahlungsquo. Es gil d d, z z. Somi is gmäss (1) di glichgwichig (rwar) Rückzahlungsquo dr Saasanlihn ins Lands in inr Priod (q ) abhängig von dr Schuldnquo d, dr BIP-Wachsumsra g, und dr Höh ds rwarn Transfrsroms (charakrisir durch z und h). 6

7 Es gib gmäss Rsula 2(b) nbn dm rivialn Glichgwich q (Rsula 1) noch mindsns in wirs Glichgwich. Wlchs Glichgwich sich insll, häng ausschlisslich von Erwarungn ab, di sich nsprchnd slbs rfülln. Di Siuaionn, di im Glichgwich aufrn könnn, lassn sich anhand dr Abb. 2 ablsn. Di Ursprungsgradn rpräsnirn di link Si von (1) und habn in Sigung, di glich is dr Schuldnquo. Di flach, gsrichl Grad korrspondir mi inr gringn Schuldnquo d währnd di sil, durchgzogn Grad in hoh Schuldnquo d anzig. Ein innrs Glichgwich q (,1) lig dor, wo di jwilig Ursprungsgrad di Kurv ( q, ) schnid di rch Si von (1). Dabi häng di Lag von ( q, ) ab vom anfänglichn Transfr als Anil ds anfänglichn BIP, wlchr nidrig sin kann ( z ) angzig durch di gsrichl Kurv in Abb. 2 odr hoch ( z ) angzig durch di durchgzogn Kurv. Falls di Schuldnquo inn hinrichnd nidrign Wr d aufwis, gib s nbn q nur noch das Glichgwich q 1 (kin Dfaul-Erwarungn). Im Fall mi hinrichnd hohr Schuldnquo d d is in Glichgwich q 1 inds nich möglich. Es kann nun in odr zwi innr Glichgwich gbn. Bi gringm Transfr z gib s nur in innrs Glichgwich (Schnipunk A). Bi hohm Transfr ( z z ) gib s zwi innr Glichgwich (Schnipunk B und C). Dabi sind di bidn durch B und C dfinirn innrn, glichgwichign Rückzahlungsquon höhr als im Glichgwich A mi gringm Transfr ( z ). 3.1 "Spkulaiv Aackn"? Nach dr im Jahr 27 ausgbrochnn Finanzkris is dr Euro ggnübr dm US-Dollar zunächs auf inn hisorischn Höchssand von knapp 1,6 USD/Euro gsign (April 28). Noch Anfang 21 brug dr Kurs 1,44 US$/Euro, is jdoch danach bis Juni 21 auf ca. 1,19 US$/Euro gfalln. Um dis Enwicklung zu vrshn, rufn wir uns kurz di Hinrgründ dr jüngsn Finanz- und Wirschafskris in Erinnrung. Aufgrund dr Übrbwrung von US-Immobilin und dn somi inkorrkn Erwarungn übr das Kollaral bi Immobilinkrdin (zum Til sog. Subprim-Krdi, also Hypohknaufnahm wisghnd millosr Haushal) konnn Bankn durch di kurzfrisig Ausgab von Hypohknvrbrifungn (Ass-backd Scuriis, kurz: ABS) ihr langfrisig vrgbnn Hypohknkrdi nich mhr kurzfrisig finanzirn (was bis dahin übr unrgulir Zwckgsllschafn in inm Schanbanknsysm gschhn is). Finanzmarkakur bfürchn Immobilinprisrückgäng und somi inn Dfaul ins Tils dr ABS. Dr Mark für ABS brach in dr Folg zusammn bzw. di Nachfrag nach ABS sank massiv. Andrs ausgdrück: di Frisnransformaion das Krngschäf dr Bankn, wlchs radiionll di Finanzirung langfrisigr Krdivrgab durch liquid Sparinlagn ansa durch ABS binhal war nich mhr möglich. Es handl sich also um inn modrnn Bank-Run, bgünsig durch fhlnd Eignkapialpuffr, di bi ABS andrs als bi Sparinlagn nich vorgschribn warn. Zudm habn sich Bankn sich unrinandr aufgrund Unsichrhi übr dn finanzilln Saus (ihrm ignn und dm andrr Bankn) kaum mhr Gld glihn (was si sons zur Übrbrückung von Liquidiäsngpässn in hohm Mass un). Slbs Bankn, di kin Subprim-Krdi vrgbn habn, droh di Zahlungsunfähigki. Dis ha Liquidiässprizn dr Nonbankn und Saasgaranin für Finanzinsiu in unghurrm Ausmass zur Folg. 7

8 Zu dn Liquidiäsngpässn dr Bankn und (drohndn odr asächlichn) Insolvnzn im Finanzskor kamn pssimisisch Erwarungn übr di zu rzilnd Rndi durch längrfrisig Krdivrgab. Di Folg war in sinknd Invsiionsgürprodukion. Zudm kam s in Europa aufgrund sinkndr Impor dr USA zu inm zusäzlichn Nachfragrückgang, von dm grad Duschland aufgrund sinr Expororinirung broffn war. Vil Ländr bribn zur Lindrung dr rsulirndn Rzssion nun massiv xpansiv Fiskalpoliik, nbn dr ils auch auf di Banknkris zilndn xpansivn Gldpoliik. Ebnso habn Znralbankn fiskalisch Massnahmn zur Banknrung unrnommn, wi bispilswis dn Aufkauf oxischr Papir übr dm Markwr. Di Schuldnquo in viln Saan rhöh sich dulich. Südlich Euro-Ländr mi ohnhin manglndr saalichr Haushalsdisziplin schon vor dr Finanzkris habn akull nun in hisorisch hoh Schuldnquo (Grichnland, Ialin, Spanin, Porugal). 5 Es kam in dr Euro-Zon dahr zu Dfaul-Erwarungn bi Saan wi Grichnland, d.h. di rwar Rückzahlungsquo q sank. EU-Poliikr sprchn in dm Zusammnhang ofmals von spkulaivn Aackn auf dn Euro. Dis Wahrnhmung könn mi dr Erwarung inr gringn Rückzahlungsquo q assoziir sin, da dis gmäss (3) zu inm gringn rwarn Wchslkurs ds Euro (E ) führn kann. Di Abwrungsrwarung bdu nun, dass di Zinspariä nich mhr rfüll is, d.h. 1+i<(1+i*)E/E. Euro-Anlihn wrdn somi insgsam unarakivr. Somi kann s aufgrund gsignr Saasvrschuldung in manchn Rgionn inr Währungsunion zu inm Rückgang ds Wchslkurss E kommn (z.b. im Fall von Grichnland in Euro- Vrfall ggnübr dm US-Dollar und/odr dm Schwizr Frankn). Folgnd Dfiniion inr spkulaivn Aack schin innrhalb ds hir vorgschlagnn, infachn analyischn Rahmns sinnvoll. Dfiniion 3. Ein spkulaiv Aack auf Saasanlihn lig dann vor, wnn di Dfaul- Erwarungn nich konsisn sind mi inm Glichgwich odr in Ändrung dr Erwarungn von inm hohn, glichgwichign Wr q zu inm Glichgwich mi gringm q vorgnommn wird. Wi in Abb. 2 gshn, is s möglichrwis bi hohr Schuldnquo nich raional, in vollsändig Rückzahlung zu rwarn, d.h. s gib kin Glichgwich, in dm q 1 gil. Di Erwarung q 1 is dahr noch längs kin spkulaiv Aack. Falls q 1 kin Glichgwich sin kann, gib s wi obn diskuir gmäss Abb. 2 zwi Möglichkin. Ersns könn s nur in inzigs innrs Glichgwich gbn (Punk A in Abb. 2). Ein spkulaiv Aack lig in dm Fall nur dann vor, wnn sich di dami vrbundn Dfaul-Erwarung zu q ändr. Zwins könn s zwi innr Glichgwich gbn (Punk B und C). Falls in disr Siuaion di Märk plözlich auf das Glichgwich wn, bi dm q dn gringrn Wr dr bidn Glichgwich odr bn widr q annimm, dann könn man in dr Ta sagn, s wird ggn di Anlihn ds Saas spkulir. 5 Das Glich gil für di USA und Japan. Auch dor gib s Anzichn dafür, dass in Dfaul rwar wrdn könn, auch wnn di Einkommnswachsumsra g wohl noch höhr gschäz wird als in hoch vrschuldn Euro-Ländrn. 8

9 Bi sarkr Abhängigki ds rwarn Euro-Wchslkurss (E ) von q könn dr Wchslkurs nach inr solchn spkulaivn Aack nun inn so gringn Wr annhmn, dass Massnahmn rgriffn wrdn solln. 3.2 EU/IWF-Rungsmassnahmn Di mi dm EU/IWF-Rungsschirm vrbundn Hoffnung war und is, dass di Dfaul- Erwarungn für grichisch Saasanlihn und Anlihn andrr hoch vrschuldr Ländr snkn und di Euro-Abwrungsrwarungn abgmildr wrdn. Di obig Glichgwichsanalys lg zuminds folgndn Schluss nah. Rsula 3. (Effk auf q ) Es kann durch di Rungsmassnahmn zu inr Erhöhung dr rwarn Rückzahlungsquo q kommn, im Exrmfall bis zu q 1. Di Rndi ι auf Saasanlihn hoch vrschuldr Saan sink dmnsprchnd. Bwis: Höhr Transfrs (Ansig von z odr h) vrschibn di (q, ) Kurv in Abb. 2 nach obn. Dis kann bis zu dm Punk gschhn, dass s nbn dm rivialn Glichgwich ( q ) nur noch das Glichgwich q 1 gib. Di dami vrbundn Zinssnkung folg aus Glichung (2). In dr Ta sind di Zinsn für grichisch, irisch und porugisisch Saasanlihn End April 21 rs in di Höh gschossn und unmilbar nach Schnürn ds Rungspaks widr dulich gsunkn (Abb. 1). Durchaus auch in plausibl Hoffnung wär, dass dr Rungsfonds inn Wchsl von pssimisischn zu opimisischn Erwarungn bwirkn könn odr abr inn sons möglichrwis vorgnommnn Erwarungswchsl hin zum Glichgwich mi gringm Wr q vrhindrn könn. Somi könn in im Sinn von Dfiniion 3 möglich, spkulaiv Aack abgwhr wrdn. Wi in Abb. 1 gshn, warn abr nich inmal di Zinswirkungn von Daur. Hinsichlich dr Wirkung auf dn Euro muss man noch skpischr sin. Di in Aussich gslln EU/IWF-Hilfn könnn gmäss (3) inn dirk ngaivn (!) Effk auf dn Eurokurs habn, für ggbn Dfaul-Erwarungn q. Rsula 4. (Effk auf E ) Slbs wnn durch dn Rungsfonds q rhöh würd, könnn di Abwrungsrwarungn durch das Rungspak unbinfluss sin odr sogar zunhmn. Bwis: Folg dirk aus Glichung (3). Das Rsula is in Folg dr Annahm, dass di Rungsmassnahmn fakisch in Übrnahm dr Schuldn von Grichnland odr andrr hoch vrschuldr Ländr durch di Haupgbrländr bdun würd. Es käm also in Zukunf zu Surrhöhungn und/odr inm Rückgang öffnlichr Invsiionn bispilswis in Duschland und Frankrich. Somi könn Kapial aus dr Euro-Zon abflissn. Dr Euro würd dann abwrn, obwohl sich di Zinsn auf Saasschuldn für hoch vrschuld Ländr rduzirn. Dis unrwünsch Nbnwirkung schin kin horisch Anomali. Di Ankündigung ds EU/IWF-Rungsfonds im Mai 21 ha di Abwrung ds Euro nich vrhindrn könnn. Dis sprich dafür, dass dr Rungsfonds dirk auf di Wchslkursrwarung E gwirk 9

10 ha, obwohl wnn auch nur kurzfrisig das Zil ins Sinkns von q bzw. ds Zinssazs auf grichisch, porugisisch und irisch Saasanlihn rrich wordn is. 3.3 Wir möglich, unrwünsch Nbnwirkungn Es mag wir, unrwünsch Nbnwirkungn dr Rungsmassnahmn gbn, di in unsrm infachn Modll nich rfass sind. Rgirungn, di glaubn, im Bankrofall ohnhin gr zu wrdn, vrmidn schmrzhaf Sparansrngungn und lösn somi dn Saasbankro möglichrwis rs aus (Moral-Hazard). Man könn inwndn, dass dis kin Problm si, wnn man di Krdivrgab in inr Schuldnkris mi srngn Sparauflagn vrknüpf. Allrdings bshn gross Zwifl, ob di Einhalung solchr Sparauflagn asächlich durchgsz wrdn könnn. 6 Man rinnr sich bloss an dn Sabiliäs- und Wachsumspak. Nich in inzigr dr zahlrichn Vrsöss ggn das 3%-Dfizikririum si dr Einführung ds Euro is sankionir wordn. Sparauflagn sind noch schwrr durchszbar. Grund is, dass EU-Poliikr möglich, gwalsam Pros in vrschuldn Ländrn nich vranworn wolln, di aufgrund dr Ankündigung von Sparmassnahmn ausbrchn könnn. Di gwalsamn Pros in Grichnland im Mai 21 habn disbzüglich inn indrücklichn Vorgschmack ggbn. Zudm könnn Haushalskonsolidirungsmassnahmn, di im Zug von Hilfszusagn für vrschuld Ländr okroyir wrdn (Snkung dr Saasausgabn G bzw. Erhöhung ds Einkommnsursazs ), di BIP-Wachsumsra (g) snkn und somi konraprodukiv sin. Sparmassnahmn würdn höchswahrschinlich grad öffnlich Invsiionn für Infrasrukur und Bildungsausgabn brffn, da dr poliisch Widrsand dor vrmulich klinr wär als bi Kürzung von Pnsionn, Ghälrn von Saasbdinsn, Soziallisungn c. Somi is vorsllbar, dass slbs di raional zu rwarnd Rückzahlungsquo q durch dn Rungsschirm aufgrund dr dami vrbundnn Auflagn sinkn kann. Di jüngsn, in Abb. 1 dargslln Zinsnwicklungn für grichisch, porugisisch und irisch Saasanlihn dun darauf hin. 4. Schlussbmrkungn Dr EU/IWF-Rungsfonds und dssn möglich Auswiung brgn hoh Risikn. Di Analys ds in disr Arbi nwickln, infachn Modlls lg zwar nah, dass dr Rungsfonds im bsn Fall zu sich slbs rfüllndn, opimisischrn Erwarungn hinsichlich dr Rückzahlungsquo für hoch vrschuld Euro-Ländr führn kann. Allrdings is s aufgrund dr rsulirndn fiskalischn Problm dr Gbrländr wi Duschland und Frankrich slbs in dism Fall nich induig, ob das Abwrungsrisiko ds Euro daurhaf rduzir wrdn kann. 7 Im Ggnil könn rs das Rungspak slbr 6 Sih hirzu auch Konrad, Kai A. (21). Ein Frag dr Glaubwürdigki, Wirschafsdins 9 (12), Slbs wnn man von insgsam süzndn Wirkungn ds Rungsfonds auf dn Eurokurs ausghn würd, blib di Frag, wr unr dn Rungsschirm aufgnommn wrdn soll. Irland bispilswis ha in bhrrschbar Schuldnquo bi glichziig vrglichswis hohm Wachsums- und Haushalskonsolidirungsponzial. Irland woll im Novmbr 21 nach anfänglichm Widrsand dnnoch unr dn Rungsschirm (dabi soll sich di di Hilf auf 8-9 Mrd. Euro blaufn), da Bankgaranin in Höh ds 2,5-fachn ds BIP abggbn wurdn und somi wirhin in Schuldnaufnahm zu gringn Zinssäzn möglich blibn könn. Di Frag is nun, ob di EU in Inrss habn soll, Irlands Vrsprchn an sin Bankn zu finanzirn. Da di Bankn nich sysmrlvan schinn, sprich hr wnig dafür. 1

11 aufgrund dr dami vrbundnn Gfährdung von Wachsumsprspkivn in Gbrländrn dn Euro unr Druck bringn. Bislang jdnfalls du wnig auf in Eurokris hin, auch wnn ohn Zwifl in Saasschuldnkris vorlig, di abr rgional bgrnz schin. Es sprich dahr inigs dafür, dass man vrschuld Ländr ohn Krdihilf umschuldn lassn soll, slbs dann, wnn dis Ländr in dr Euro-Zon blibn. Es gib wnig Anzichn dafür, dass dis dramaisch Effk habn könn, ganz im Ggnsaz zu dn Risikn ds Rungsfonds. Um ganz sichr zu ghn, könnn Liquidiäshilfn für bsondrs broffn Gläubigrbankn angkündig wrdn. Ein grossr Voril inr Umschuldung mi Gläubigrvrzich wär, dass für di Zukunf Anriz für Saan gschaffn wrdn, vrnünfigr Haushalspoliik zu bribn. Zudm gäb s dann auch für Anlgr vrsärk Anriz, möglich Risikn in ihr Anlagvrhaln inzubzihn. Ein Umschuldung Grichnlands bispilswis könn möglichrwis sogar di Zinssäz auf grichisch Saasanlihn snkn. Aufgrund ds rduzirn Moral-Hazard Problms bi Vrzich auf Bailous könnn zuminds milfrisig Dfaul-Erwarungn gmildr wrdn. Was rklär nun das Zusandkommn ds Rungsfonds, angsichs sinr möglichrwis shr bgrnzn Wirkung auf dn Eurokurs und dn rhblichn Kosn für di Gbrländr? End 29 habn französisch Bankn inn Wr grichischr Anlihn von 52 Mrd. Euro und dusch Bankn von 31 Mrd. Euro ghaln. Zusammn warn dis gu 5% dr im Bankbsiz bfindlichn grichischn Anlihnwr. 8 Somi lig dr Vrdach nah, dass hir wnigr in Grichnlandhilf, als in naional Banknhilf dr Hinrgrund ds grosszügign Rungsschirms unr dr Fdrführung von Frankrich und Duschland war. Mi andrn Worn: dusch und französisch Surzahlr kommn für Fhlinvsiionn dr Finanzinsiu ihrr Ländr auf. Slbs wnn in Ausfall dr Saasanlihn in sysmrlvan Bdrohung ds Finanzskors darslln würd, 9 gäb s alrnaiv Insrumn dr Banknrung. Slbs auf dm Höhpunk dr Finanzkris gab s nich so inn schamlosn Transfr an di Bankn wi s durch dn EU/IWF- Rungsschirm fakisch dr Fall is. Ein Rungsfonds für insolvn Saan bglich auf indirkm Wg di Schuldn an di Algläubigr, di sich drzi in kinm Mass an fakischn Saasbankron bilign müssn. Vrlus dr Bankn wrdn abrmals sozialisir. Das is nich nur vrilungspoliisch schwr vrsändlich sondrn wi in disr Arbi argumnir wurd aufgrund gfährdr Wachsumschancn in dr Euro-Zon insgsam höchs inffizin. In jdm Fall war dr Rungsfonds nich, wi von EU- Poliikrn unisono bhaup, alrnaivlos. Er schin sogar di schlchs allr Alrnaivn gwsn zu sin. 1 Man kann nur hoffn, dass dr Rungsschirm nich noch wir ausgdhn wird, mi unabshbarn Folgn. 8 Vgl. Sinn, Hans-Wrnr (21). Rscuing Europ, CESifo Forum 11, Spcial Issu, Augus Zwifl sind aufgrund dr grossn Sruung dr Saasanlihn angbrach, so dass voraussichlich kin Grossbank Liquidiäs- odr gar Solvnzproblm bkäm. 1 Ein inrssan Diskussion von alrnaivn Massnahmn find sich in Sms, Hans-Dir (21). Muss dr Euro gr wrdn?, Wirschafsdins 9 (8),

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation

5. Staatsfinanzen, Geldpolitik und Inflation 5. Saasfinanzn, Glpoliik un Inflaion Ausgangspunk: Dfk r Saasinsiuionn => Saasfinanzirung is nich/or nur shr inffizin urch Surn möglich, ) wnn Finanzbhörn korrup sin or 2) wnn as Ausbilungsnivau kin ffizin

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1

Kurse und Renditen von Anleihen. Ein Wörterbuch der Anleihenmärkte. Finanzmärkte und Erwartungen 6-1 K I T E L 6 Fnanzmärk und Erwarungn 6- Kurs und Rndn von nlhn nlhn unrschdn sch n zw wsnlchn Dmnsonn:. dm usfallrsko: Rsko, dass dr Emn dr nlh d vrsprochn Rückzahlung dr nlh nch n vollm Umfang lsn kann.

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

3 Devisenmarkt und Wechselkurs

3 Devisenmarkt und Wechselkurs 3 Dvisnmarkt und Wchslkurs Litratur: Gandolfo [2003, Chaptr I,2, I.3.1 3.3, I.4, IV.21] Cavs t al. [2002, Chaptr 21.4] Krugman & Obstfld [2004, Kapitl 13, 18.4, 18.7, 20.1 2] Jarchow & Rühmann [2000, Kap.

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Technische Universität Dresden

Technische Universität Dresden Tchnisch Univrsiä Drsdn - Fakulä Wirschafswissnschafn - CAPM-basir Opionsbwrung Dr Erklärungsghal dr Risikoprämi für di Pris dr DAX-Calls an dr Eurx Dissraionsschrif Zur Erlangung ds akadmischn Grads ins

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

GPGesundheitspolitische

GPGesundheitspolitische Nr. 3 / 2013 GPGsundhispoliisch Informaionn www.bundsgsundhisminisrium.d Kranknvrsichrung Hilf für Biragsschuldnr Lib Lsrin, libr Lsr, Hundrausnd Kranknvrsichr konnn in dn vrgangnn Jahrn ihr Biräg nich

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder

Macht Wissen krank? Vom Volk der Hypochonder. Wenn Dr. Google berät. Vollkasko für die Gesundheit? Wie wird man Hypchonder Mach Wissn krank? Vom Volk dr Hypochondr Vil Mnschn sorgn sich sändig um ihr Gsundhi, ghn mhrfach im Quaral zum Arz, lassn kin Frührknnungsprogramm aus und übrwachn slbs äglich Bludruck, Puls, Schlafdaur

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie

NEUE SERIE: Sprachenzyklopädie NEUE SERIE: Sprachnzyklopädi» S. 60 Duschland 6,50 Ösrrich 7,00 Schwiz sfr 13,40 Enwicklr Magazin 1.14 www.nwicklr-magazin.d Juli /Augus 4.2011 p u c i p S g n i s T r u o y Januar/Fbruar 1.2014 Windows

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen Makro II, Prof. Dr. T. Wollmrshäusr Kapitl 6 Finanzmärkt und Erwartungn Vrsion: 02.12.2011 Einlitung In Kapitl 4 (Blanchard/Illing) gab s zwi Vrmögnsartn: Gld (bzw. Einlagn) und Anlihn mit inr Laufzit

Mehr

G e s c h ä f t s b e r i c h t 2 0 0 6

G e s c h ä f t s b e r i c h t 2 0 0 6 G s c h ä f t s b r i c h t 2 0 0 6 Strbkass für di Angstlltn dr Dutschn Bank Gschäftsbricht 2006 Strbkass für di Angstlltn dr Dutschn Bank Rchtzitig vorsorgn übr di Strbgldvrsichrung hinaus Dr Abschluss

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr

Netzwerk Temperatur- und Feuchtedatenlogger. TR-700W Serie

Netzwerk Temperatur- und Feuchtedatenlogger. TR-700W Serie Nzwrk Tmpraur- und Fuchdanloggr TR-700W Sri W h a Danloggr i s h T & Mssn und Aufzichnn D T Tmpraur R - 7 0 Fuch 0 W S r i s D a a L o g g i n g S y s m Tmpraur und Fuchübrwachung Jdrzi...Übrall! Di Danloggr

Mehr

Honorarberatung wird salonfähig.

Honorarberatung wird salonfähig. Honorarbratung wird salonfähig. Wir sind Zukunft. Durch provisionsfri Nttoprodukt und lbnsbglitnd Tarifmodll lgn wir brits hut dn Grundstin für di Altrsvorsorg von morgn. www.mylif-lbn.d Honorarbratung:

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012 Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2012 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2012 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Gschäftsbricht

Mehr

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth

Verarbeitung von Kunstoffen und Kunststoffe im Alltag. Von Christina Marth Vrarbitung von Kunstoffn und Kunststoff im Alltag Von Christina Marth Vrarbitung dr Thrmoplast in Wärm vrformbarn Kunststoff, di nach dr Abkühlung widr rstarrn Vorgang ist rvrsibl Vrarbitung von Thrmoplastn

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 1 2 0 1 0 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: Hajo Rbrs, www.pixlio.d aus dm Inhalt 2 6 Schlapphüt in dr Kirch Wi Arbitgbr

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie!

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie! AUSGABE 9 s Sparkass Wstmünstrland Frühjahr 2011 MODERNISIEREN NEUER BAURATGEBER Ausgab 2011 hn n Cl vr wo B sfl d Enrgisparinfo mit rgionaln Dr Bauratgbr Großs Gwinnspil Kultur und Dolc Gwinnn Si in in

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

N 48-12.2014. Wir arbeiten nicht mit Definitionsmacht Kobanê - Ein Interview mit der DAF Zu den Ereignissen in Ferguson

N 48-12.2014. Wir arbeiten nicht mit Definitionsmacht Kobanê - Ein Interview mit der DAF Zu den Ereignissen in Ferguson N 48-12.2014 Wir arbitn nicht mit Dfinitionsmacht Kobanê - Ein Intrviw mit dr DAF Zu dn Erignissn in Frguson 02 03 Editorial Hohoho, all Jahr widr ght slbigs zu End. Währnd di mistn unsrr gschätztn Lsr*innn

Mehr

Geschäftsbericht 2011

Geschäftsbericht 2011 Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2011 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2011 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Gschäftsbricht

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

DER HECKBRIEF IMPRESSUM

DER HECKBRIEF IMPRESSUM DER HECKBRIEF Dinstag, 6. Oktobr 2015 STEFAN.HECK@BUNDESTAG.DE Ausgab 03/2015 di Flüchtlingsström stlln unsr Land vor in groß Hrausfordrung, villicht ist s di größt in dr Gschicht dr Bundsrpublik. Mhr

Mehr

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun?

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun? und Enrgiffizinz : Hat das twas mitinandr zu tun? Wlch Roll spilt Enrgiffizinz in Ihrm Untrnhmn? Wo lign Effizinzpotnzial? Wr kann was tun, um vorhandn Knackpunkt zu bwältign? Wi ist Ihr Vision für in

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 3 2 0 1 0 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: www.pixlio.d aus dm Inhalt 702 74 Diakoni sprrt aus Di Nbntätigkit im Arbitsvrhältnis

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

Arbeitsrecht und Z e i t s c h r i f t f ü r M i t a r b e i t e r v e r t r e t u n g e n

Arbeitsrecht und Z e i t s c h r i f t f ü r M i t a r b e i t e r v e r t r e t u n g e n Arbitsrcht und Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n Kirch 2 2 0 1 3 Kirch Arbitsrcht und Foto: Christian Janßn aus dm Inhalt 42 46 49 55 Ohnmacht nin dan! Firtag vrbraucht Urlaubstag?

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 1 2 0 1 1 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: Wilhlm Brknhgr aus dm Inhalt 2 4 Dr lidnsgrcht Arbitsplatz Wnig Lib für di

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für T s r Bahnfahrn ist mn Ldnschaft. Wnn dazu noch Einitt für fast all bsorn Shnswürdigktn in dr Schwz dazu kommt u das ganz für nn Pauschalprs zu nutzn ist dann macht mich das nugirig. U so kam s, das ich

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

Arbeitsrecht und. Kirche

Arbeitsrecht und. Kirche Arbitsrcht und Zitschrift für Mitarbitrvrtrtungn Kirch 3 2007 A u K Kirch Arbitsrcht und aus dm Inhalt 61 65 69 75 79 Auch mit dn ignn Intrssn idntifizirn Erfahrungn inr Mitarbitrvrtrtung mit dr Schlißung

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Untrnhmnspräsntation MBB Industris AG Brlin Dutschs Eignkapitalforum 2010 Frankfurt am Main Sit 1 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung Finanzknnzahln Aktinkursntwicklung Ausblick Sit 2 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung

Mehr

Immobilien Kompass 2014

Immobilien Kompass 2014 Karrir & Trnds Immobilin-Kompass 2014 Immobilin Kompass 2014 Di Zinsn sind tif, di Pris falln: Soll man jtzt Immobilin kaufn? BILANZ zigt, wo s Angbot gibt und was si kostn in Zürich, Brn und Basl. HARRY

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B)

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B) tudin- und Prüfungsordnung B. Bsondrr Til 43 Bachlor-tudingang oftwar Enginring (E-B) () Dr Gsatufang dr für dn rfolgrichn Abschluss ds tudius rfordrlichn Lhrvranstaltungn bträgt 0 strwochnstundn. () Di

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

iphone-qualität FÜR 250 EURO?

iphone-qualität FÜR 250 EURO? CONNECTED HOME 19 GRATIS-HEFTE SICHERN! Sondrdruck DIE TEST-INSTANZ FÜR SMARTPHONES UND CONNECTIVITY iphone-qualität FÜR 250 EURO? MARKENPHONES AUS CHINA IM HÄRTETEST SONY XPERIA Z3+ GELUNGENE NEUAUFLAGE

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Fernweh. Alternativer Weg. 30 Jahre HDI. Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer im Gespräch

Fernweh. Alternativer Weg. 30 Jahre HDI. Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer im Gespräch Pbb VA 1100 13Z039586M riscontrol DAS Nachrichtnmagazin für Vrsichrungs- und Finanzinformation NR. 05 2013 HEFT 406 33. JAHRGANG EURO 10,00 Bi Unzustllbarkit rtour an: riscontrol, 3701 Obrthrn, Obrthrn

Mehr

Alles korrekt verbucht?

Alles korrekt verbucht? 5.12..2014 // H 46794 // 17. JAHRGANG // WWW.CAREKONKRET.NET Di Softwar für Sozial Dinstlistr DIE WOCHENZEITUNG FÜR ENTSCHEIDER IN DER PFLEGE // AUSGABE 49 SEITE 2 // THEMA DER WOCHE Zahngsundhit Ein schlchts

Mehr

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen M o b i l B u s i n s s M a n a g m n t v o nm o b i l ri T i nu n t r n h m n T. S a m m r A. B a c k T. Wa l t r Thomas Sammr Andra Back Thomas Waltr Mobil Businss Managmnt von mobilr IT in Untrnhmn

Mehr

3.2.3 Stochastisches Bestandsmanagement. 3.2.3.1 Einperiodisches Bestandsmanagement. Newsvendor Problem

3.2.3 Stochastisches Bestandsmanagement. 3.2.3.1 Einperiodisches Bestandsmanagement. Newsvendor Problem 3..3 thastishs Bstandsmanagmnt Im lgndn btrahtn wir Prblmstllngn, bi dnn di Nahfrag niht xakt rgnstizirt wrdn kann Das hißt, bwhl di Nahfrag nsihr ist, ist in Bstllmng fstzlgn Daz arbitn wir mit sthastishn

Mehr

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN UW >> Unsr Wg Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz 01 I Januar, Fbruar, März 2013 I 59. Jahrgang G 12 896 I www.bdkj-mainz.d 0 N, 38 O KENIA 11 S, 53 W BRA SILIEN 51 N, DEUT SCH LAND Ansichtssach?!: Postraktion

Mehr

Gemeinde Jonen Einladung. Gemeindeversammlung Einwohner Ortsbürger. Montag, 11. Mai 2015 20.00 Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal

Gemeinde Jonen Einladung. Gemeindeversammlung Einwohner Ortsbürger. Montag, 11. Mai 2015 20.00 Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal Gmind Jonn Einladung Gmindvrsammlung Einwohnr Ortsbürgr Montag,. Mai. Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal Wir bgrüssn Si hrzlich zur Frühlings-Gmindvrsammlung! Gmindvrsammlung Einwohnr Lib Mitbürgrinnn und

Mehr

Anzeiger. Flawil Degersheim. Neue Lehrkräfte Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Die neuen Lehrer der Schule Degersheim stellen sich vor.

Anzeiger. Flawil Degersheim. Neue Lehrkräfte Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Die neuen Lehrer der Schule Degersheim stellen sich vor. Anzigr Flawil Dgrshim Fritag, 6. august 2010 anzigr 1 Thma «Jugndarbit» Dr Gmindrat hat in Studi für di Jugndarbit in Flawil in Auftrag ggbn. Sit 3 Nu Lhrkräft Das nu Schuljahr stht vor dr Tür. Di nun

Mehr

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen Wissnschaftlich Witrbildung in Dutschland Ein Marktanalys am Bispil btriblich Bildung untr dm Fokus dr Angbotsstrukturn Stfani Konrad, Mlani Mittlstädt Lhrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik

Mehr

THE SKY IS THE LIMIT Die Express Airfreight Lösungen von Maintaler

THE SKY IS THE LIMIT Die Express Airfreight Lösungen von Maintaler NEWS & STORYS DER MAINTALER EXPRESS LOGISTIK GMBH & CO. KG 01/2015... TITELTHEMA THE SKY IS THE LIMIT Di Expss Aifigh Lösungn von Mainal... Expss Logisik GmbH & Co. KG 02 IMPRESSUM: Hausgb: Mainal Expss

Mehr

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung

Raychem-Schaltanlagen für Regelung, Überwachung und Stromverteilung Raychm-Schaltanlagn für Rglng, Übrwachng nd Stromvrtilng rodktübrblick Raychm-Schaltanlagn wrdn pzill für di Stromvrorgng, Rglng nd Übrwachng lktrichr Hizkri ntwicklt. Da Sytm bitt all gängign Standardkonfigrationn,

Mehr

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung

5.5. Aufgaben zur Integralrechnung .. Aufgn ur Ingrlrchnung Aufg : Smmfunkionn Bsimmn Si jwils ll Smmfunkionn für di folgndn Funkionn: ) f() f) f() k) f() n mi n R\{} p) f() 6 + 7 + ) f() g) f() l) f() + 6 q) f() f() h) f() m) f() + + r)

Mehr

Amtsblatt. Amtlicher Teil. der Gemeinde Schwanfeld. Jahrgang 38 Donnerstag, 26. November 2009 Nr. 24

Amtsblatt. Amtlicher Teil. der Gemeinde Schwanfeld. Jahrgang 38 Donnerstag, 26. November 2009 Nr. 24 Amtsblatt dr Gmind Schwanfld Jahrgang 38 Donnrstag, 26. Novmbr 2009 Nr. 24 Amtlichr Til Dank für di Tilnahm an dr Gdnkfir Lib Mitbürgrinnn und Mitbürgr, hrzlichn Dank für di würdig Mitfir am Volkstraurtag.

Mehr

Der Ökonom Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914) ergänzte Mengers Lehre durch die ebenfalls subjektivistische

Der Ökonom Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914) ergänzte Mengers Lehre durch die ebenfalls subjektivistische Titlthma» ÖKONOMISCHE KONTROVERSEN Von OLIVER JANICH Stlln Si sich vor, Si ghn in dn Suprmarkt, um in Flasch Minralwassr zu kaufn und di Vrkäufrin vrlangt 20 Euro. Si würdn ihr dn Vogl zign und inn andrn

Mehr

Luftwechsel, Reinheitsklasse und Clean Up Period in Reinräumen mit turbulenter Mischströmung

Luftwechsel, Reinheitsklasse und Clean Up Period in Reinräumen mit turbulenter Mischströmung Rpor r. 4.1 März 2006 Lufwchsl, Rnhsklass und lan Up Prod n Rnräumn m urbulnr Mschsrömung Dohm Pharmacucal Engnrng Auorn Dpl. Ing. Thomas Raaz homas.raaz@dph.d Dr. Ing. Wolf Zmr wolf.zmr@dph.d Jd Vrwrung

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen

Pfarrbrief. der Pfarreiengemeinschaft Bad Grönenbach 2 / 2015. Bad Grönenbach Wolfertschwenden Niederdorf / Dietratried Zell / Woringen Pfarrbrif dr Pfarringminschaft Bad Grönnbach Bad Grönnbach Wolfrtschwndn Nidrdorf / Ditratrid Zll / Woringn 2 Inhaltsvrzichnis 3 Ich sh rot 11 Pinnwand 4 Erhitrnds 12 Rückblick Pilgrn und Ausflüg 5 Vrabschidung

Mehr

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen Titl Sondrdruck aus Finanztst 7/2013 7/2013 Sturvortil mit Handy und PC 53 Sparrfall Postbank 22 Bank vrschlchtrt Angbot laufnd Praxistst Baufinanzirung 38 Angbot und Bratung gut? Sltn, abr möglich! Krankntaggld

Mehr

GÜNSTIG PARKEN 24 Stunden für nur 2,50 Euro: Jetzt gibt es Tagestickets. PASING ARCADEN Seite 7

GÜNSTIG PARKEN 24 Stunden für nur 2,50 Euro: Jetzt gibt es Tagestickets. PASING ARCADEN Seite 7 www.rim-arcadn.d www.pasing-arcadn.d 03 STYLE-TIPPS Jasmin Lhta ist dr Styl- Coach mit dr Liznz zum klass Outfit. EXTRA BUNT Hir könnn Si Bauklötz staunn: So vilfältig kann LEGO sin. GÜNSTIG PARKEN 24

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr