Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 15. Juni 2015, Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 15. Juni 2015, 20.00 Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH"

Transkript

1 Einladung zur Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2015, Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH

2 Traktanden Seite Anträge des Gemeinderates: 1. Genehmigung der Jahresrechnung 2014 (inkl. Globalbudgets) 2. Zustimmung zu temporärem Schulraum Obermatt, Bewilligung eines Projektkredites von Fr Zu diesen Geschäften sind schriftliche Anträge und Berichte abgefasst worden. Die Akten zu den einzelnen Geschäften und das Stimmregister liegen ab 1. Juni 2015 in der Gemeinderatskanzlei zur Einsicht auf. Gemeinderat Pfäffikon ZH und die antragstellenden Behörden Pfäffikon, 15. Mai

3 1. Genehmigung der Jahresrechnung 2014 (inkl. Globalbudgets) (siehe separate Broschüre) Referentin Erika Walt, Finanzvorsteherin 3

4 2. Zustimmung zu temporärem Schulraum Obermatt Bewilligung eines Projektierungskredites von Fr Antrag 1. Zur Ausarbeitung eines Bauprojektes für das Errichten von temporärem Schulraum beim Primarschulhaus Obermatt wird ein Kredit von Fr im Rahmen der koordinierten Massnahmenplanung Schule bewilligt. Bericht Die Vorlage in Kürze Bedingt durch das Bevölkerungswachstum und die damit verbundenen steigenden Schülerzahlen in der Gemeinde Pfäffikon sowie die kantonalen Vorgaben für die Schulen hat der Gemeinderat in den Jahren 2010/2011 ein Schulraumkonzept erstellt. Die Erkenntnisse daraus sind, dass mittelfristig zusätzlicher Schulraum benötigt wird und dass grosse Investitionen in den Werterhalt der Liegenschaften sowie in gesetzlich notwendige energetische Massnahmen unabdingbar sind. Betroffen sind sämtliche Schulanlagen. Es besteht unmittelbar Handlungsbedarf. Damit während der in den nächsten Jahren anstehenden Schulhaussanierungen der Unterricht weiterhin geordnet stattfinden kann, müssen möglichst bald temporäre Schulräume errichtet werden. Die Erstellungskosten werden mit einer Kostengenauigkeit von +/- 20% auf zirka Fr. 3,8 Millionen geschätzt. Durch die dafür notwendige Planung entstehen Ausgaben von Fr Für den Baukredit wird später eine Urnenabstimmung notwendig sein. Der temporäre Schulraum soll im Herbst 2016 bereitstehen. 1. Ausgangslage Die Gemeinde Pfäffikon hat sich in den letzten Jahren in verschiedenen Bereichen stark entwickelt. Die Bevölkerung ist kontinuierlich gewachsen, eine hohe Bautätigkeit hält weiterhin an und die Schüler/innen-Zahlen haben sich in den letzten Jahren stark nach oben entwickelt. Kantonale Vorgaben für die Schulen wie die pädagogischen Rahmenbedingungen, die Schulbaurichtlinien und das Volksschulgesetz wurden in den vergangenen Jahren überarbeitet und haben zu Anpassungen der Raumbedürfnisse geführt. Die Pflicht, ein der Nachfrage entsprechendes Angebot an Tagesstrukturen anzubieten, verlangt ebenfalls zusätzlichen Raum. An der Urnenabstimmung vom 18. Mai 2014 wurde als erste prioritäre Massnahme das Bauprojekt über die Erweiterung der Schulhausanlage Mettlen (Rückbau der bestehenden Turnhalle und die Realisierung eines Neubaus zur Schaffung von Schulraum und Tagesstrukturen) genehmigt. 4

5 2. Schüler/innen-Zahlen Die bereits heute erfassten zukünftig schulpflichtigen Kinder bewirken eine starke Zunahme auf sämtlichen Stufen (Kindergärten, Primar- und Oberstufe). Ab 2009 sieht die Entwicklung der Schüler/innen-Zahlen wie folgt aus: 3. Überarbeiteter und erweiterter Leistungsauftrag Der Leistungsauftrag wird ebenfalls der neuen Situation angepasst. Ausserdem übernimmt der Verein Kultur im Rex Veranstaltungen, die bisher der kürzlich aufgelöste Verein Kultur Spass organisiert hat. Deshalb wird ihm vorübergehend eine entsprechend höhere 3. Arbeitsgruppe Bauvorhaben Schule Mit Beschluss vom 30. April 2012 hat der Gemeinderat nach Art. 31 der Gemeindeordnung vom 10. Juni 2001 eine Arbeitsgruppe für die Planung von Schulraumerweiterungen eingesetzt. Folgende Mitglieder sind in der Arbeitsgruppe Bauvorhaben Schule vertreten: Erika Walt, Finanz- und Liegenschaftenvorsteherin (Vorsitz) Hanspeter Hugentobler, Schulpräsident Roger Klos, Mitglied Schulpflege Andreas Räz, Schulleiter Oberstufe Mark Wolfangel, Schulleiter Primarschule Mettlen und Auslikon André Böhlen, Leiter-Stellvertreter Liegenschaften Der Auftrag der Arbeitsgruppe umfasst die Umsetzung der Schulraumerweiterung Mettlen sowie die Weiterentwicklung und den Abschluss der koordinierten Massnahmen Schule. 5

6 4. Aktuelle Situation Die strategische Planung der gemeindeeigenen Anlagen und Gebäude basiert auf dem vorhandenen Liegenschaftenkonzept, der Schulraumplanung und der energetischen Beurteilung der bestehenden Gebäude. Die folgende Übersicht zeigt, welche Kindergartenund Schulhausbauten in den nächsten Jahren im Rahmen der koordinierten Massnahmenplanung saniert und umgebaut werden müssen und welches die damit verbundenen Kosten sind: Schulanlage Schulhaus Auslikon Schulhaus Auslikon, Pavillon OS Mettlen, Trakt Süd '713 OS Mettlen, Trakt Nord OS Mettlen, Schulraumerw. 3'102 3'102 PS Mettlen, Haupttrakt PS Mettlen, Nebentrakt PS Mettlen, Turnhalle '246 PS Mettlen, Spezialtrakt Kindergarten Mettlen '753 Schulhaus Obermatt (vorne) Schulhaus Pfaffberg ' '039 Steinacker, Mehrzwecktrakt Steinacker, Turnhalle '025 Steinacker, Klassentrakt '836 1'836 4'079 Kindergarten Steinacker '863 Kindergarten Irgenhausen '090 Kindergarten Obermatt 125 1'185 1'310 Temporärer Schulraum Kosten (kfr. / Jahr) 3' '227 4'053 4'078 3'353 3'112 2'195 28'320 Da zeitgleich zu den geplanten Sanierungen im Rahmen der koordinierten Massnahmenplanung Schule der Schulunterricht in geregeltem Umfang stattfinden muss, sind temporäre Schulräume zwingend notwendig. Auch dann ist der Koordinationsaufwand noch sehr hoch, um Schulbetrieb und Gebäudesanierungen zeitlich aufeinander abzustimmen. Dementsprechend werden Lehrpersonen, Schulkinder und Baufachleute die notwendige Flexibilität aufbringen müssen. Aufgrund dieser Voraussetzung haben der Gemeinderat und die Schulpflege eine Standortevaluation zur Schaffung von temporärem Schulraum durchgeführt und eine Machbarkeitsstudie veranlasst. 6

7 5. Temporärer Schulraum Auf dem gemeindeeigenen Grundstück, Kat.-Nr , südlich der Alpenstrasse in unmittelbarer Nähe des Primarschulhauses Obermatt, sollen 12 Klassenzimmer, 6 Gruppenräume, 1 Lehrerzimmer, 1 Schulleiterbüro, Toilettenanlagen, Technikräume, Pausenhof, Park- und Veloabstellplätze als temporärer Schulraum entstehen. Lage 7

8 Visualisierung 6. Zeitlicher Ablauf 15. Juni 2015 Projektierungskredit (Gemeindeversammlung) März 2016 Bauprojekt (vorberatende Gemeindeversammlung) 5. Juni 2016 Bauprojekt (Urnenabstimmung) Herbst 2016 Bezug des temporären Schulraums 7. Projektierungskredit Gemäss Gemeindeordnung Artikel 13 Ziffer 7 muss der Gemeindeversammlung ein Planungskredit unterbreitet werden, falls der Baukredit mutmasslich mehr als 1,5 Mio. Franken beträgt. Diese Voraussetzung ist gegeben. Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über das öffentliche Beschaffungswesen wurden die Architekturleistungen für den temporären Schulraum im freihändigen Verfahren submittiert. Damit ein abstimmungsreifes Projekt erarbeitet werden kann, muss ein Kredit in der Höhe von Fr (inkl. MwSt. und Nebenkosten) bewilligt werden. 8. Subventionen Nach der neuen Regelung des Finanzausgleichs des Kantons Zürich werden keine Investitionsbeiträge und Subventionen an Schulhausbauten mehr geleistet. 8

9 9. Schlussbemerkungen Der Gemeinderat und die Schulpflege wollen die Schulhausbauten gemäss der koordinierten Massnahmenplanung Schule speditiv umsetzen. Als erstes Projekt wurde die Umsetzung der Schulraumerweiterung Mettlen bereits in Angriff genommen. Der Gemeinderat empfiehlt ein schrittweises Vorgehen und beantragt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, der Kreditvorlage zuzustimmen. Referenten Hanspeter Hugentobler, Schulpräsident Erika Walt, Liegenschaftenvorsteherin Abschied der Rechnungsprüfungskommission Die Rechnungsprüfungskommission beantragt Zustimmung. 9

10 P.P Pfäffikon ZH GEMEINDEVERWALTUNG Hochstrasse 1, 8330 Pfäffikon ZH Tel / Fax

Protokoll Gemeinderat vom 31. März 2015

Protokoll Gemeinderat vom 31. März 2015 Protokoll Gemeinderat vom 31. März 2015 L2.01.2 Liegenschaften, Gebäude, Grundstücke / Einzelne Objekte Temporärer Schulraum Obermatt Bewilligung eines Projektierungskredites von Fr. 70 000.-- Antrag und

Mehr

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 21. September 2015, 20.00 Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 21. September 2015, 20.00 Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH Einladung zur Gemeindeversammlung vom 21. September 2015, 20.00 Uhr, im Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon ZH Traktanden Anträge des Gemeinderates: 1. Zustimmung zur Sanierung des Klassentrakts der Primarschulanlage

Mehr

Urnenabstimmung. vom 8. März 2015. Kreditbewilligung Schulhaus Haldenacher. Bericht der Primarschulpflege an die Stimmberechtigten

Urnenabstimmung. vom 8. März 2015. Kreditbewilligung Schulhaus Haldenacher. Bericht der Primarschulpflege an die Stimmberechtigten Urnenabstimmung vom 8. März 2015 Bericht der Primarschulpflege an die Stimmberechtigten Kreditbewilligung Schulhaus Haldenacher Aktenauflage Bis zur Abstimmung können die Akten in der Gemeindeverwaltung

Mehr

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 18. Juni 2012, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 18. Juni 2012, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH Einladung zur Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2012, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH Traktanden Seite Anträge des Gemeinderates: 1. Genehmigung der Jahresrechnung 2011 (inkl. Globalbudgets)

Mehr

auf Montag, 2. September 2013, 19.30 Uhr, Gemeindesaal 1. Kauf Liegenschaft Wehntalerstrasse 2, Kat.-Nr. 178

auf Montag, 2. September 2013, 19.30 Uhr, Gemeindesaal 1. Kauf Liegenschaft Wehntalerstrasse 2, Kat.-Nr. 178 Gemeinderat Dorfstrasse 6 Tel 044 857 10 10 gemeinde@oberweningen.ch 8165 Oberweningen Fax 044 857 10 15 www.oberweningen.ch An die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde Oberweningen Politische Gemeinde

Mehr

Abrechnung Konto-Nr. 3140.5040.01 der Investitionsrechnung Kredit Gemeinderat vom 13.05.2014 Fr. 371 000.00. Abrechnung Fr. 337 213.

Abrechnung Konto-Nr. 3140.5040.01 der Investitionsrechnung Kredit Gemeinderat vom 13.05.2014 Fr. 371 000.00. Abrechnung Fr. 337 213. Protokoll Gemeinderat vom 9. Juni 2015 L2.01.2 Liegenschaften / Liegenschaften, Gebäude, Grundstücke, Einzelne Objekte Lehrschwimmbecken Steinacker 4. Teilsanierung im Rahmen der Koordinierten Massnahmenplanung

Mehr

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Geschäft 2 Genehmigung von Bauabrechnung 2.2 Ausbau Reservoir Lindeli 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission Die Rechnungsprüfungskommission hat

Mehr

Schulordnung der Stadt Rheineck

Schulordnung der Stadt Rheineck Stadt Rheineck Schulordnung der Stadt Rheineck Vom Stadtrat genehmigt am 14. Oktober 2003 H:\Kanzlei\Kanzlei\Reglemente\Homepage\Schulordnung.doc - 1 - Schulordnung Der Gemeinderat Rheineck erlässt in

Mehr

Frühlings-Gemeindeversammlung 15. März 2012

Frühlings-Gemeindeversammlung 15. März 2012 Frühlings-Gemeindeversammlung 15. März 2012 Geschäft 1.1 Zweckverband Heilpädagogische Schule HPS Horgen Genehmigung Bauabrechnung Neubau Schulhaus Waidhöchi 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission

Mehr

Einladung zur Gemeindeversammlung

Einladung zur Gemeindeversammlung Einladung zur Gemeindeversammlung 23. Juni 2014 Aula der Schulanlage Selhofen, Kehrsatz 20:00 Uhr Gemeinde Kehrsatz Zimmerwaldstrasse 6 Postfach 3122 Kehrsatz Telefon +41 (0)31 960 00 02 Fax +41 (0)31

Mehr

Schulanlage Glärnisch, Ersatz- und Neubau Kindergarten/Hort/Krippe und Schulräume; Projektierungskredit

Schulanlage Glärnisch, Ersatz- und Neubau Kindergarten/Hort/Krippe und Schulräume; Projektierungskredit Weisung 34 28.03.80 Schulanlage Glärnisch, Ersatz- und Neubau Kindergarten/Hort/Krippe und Schulräume; Projektierungskredit Antrag des Stadtrats an den Gemeinderat 1. Für den Ersatz- und Neubau von Kindergarten/Hort/Krippe

Mehr

Baden ist. Orientierung. Sekundarstufenzentrum Burghalde

Baden ist. Orientierung. Sekundarstufenzentrum Burghalde Baden ist. Orientierung Sekundarstufenzentrum Burghalde Grundlagen für die Schulraumplanung in Baden Das im März 2012 durch das Stimmvolk angenommene kantonale Reformprojekt «Stärkung der Volksschule»

Mehr

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 24. März 2014, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH

Einladung zur. Gemeindeversammlung. vom 24. März 2014, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH Einladung zur Gemeindeversammlung vom 24. März 2014, 20.00 Uhr in der reformierten Kirche Pfäffikon ZH Traktanden Seite Anträge des Gemeinderates: 1. Projekt Schulraumerweiterung Mettlen Bewilligung des

Mehr

Traktanden der Einwohnergemeindeversammlung

Traktanden der Einwohnergemeindeversammlung Traktanden der Einwohnergemeindeversammlung 1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 28. November 2014 2. Rechenschaftsbericht über das Jahr 2014 3. Genehmigung der Jahresrechnung 2014 4. Genehmigung

Mehr

Gemeinde Obersiggenthal

Gemeinde Obersiggenthal Gemeinde Obersiggenthal Gemeinderat Nussbaumen, 20. April 2015 Bericht und Antrag an den Einwohnerrat GK 2014 / 60 Motion FDP / Schulraumplanung der Gemeinde Obersiggenthal Verpflichtungskredit von CHF

Mehr

Schulordnung. Schulen und schulische Einrichtungen Die Gemeinde führt folgende Schulen und schulischen Einrichtungen:

Schulordnung. Schulen und schulische Einrichtungen Die Gemeinde führt folgende Schulen und schulischen Einrichtungen: Der Gemeinderat Degersheim erlässt, gestützt auf Art. 33 des Volksschulgesetzes vom 13. Januar 1983 und Art. 40 der Gemeindeordnung vom 26. März 2012 folgende Schulordnung I. Grundlagen Art. 1 Zweck und

Mehr

Urnenabstimmung vom 28. September 2014 Abstimmungsbotschaft des Gemeinderates. Projektierungskredit Neue Sporthalle

Urnenabstimmung vom 28. September 2014 Abstimmungsbotschaft des Gemeinderates. Projektierungskredit Neue Sporthalle Urnenabstimmung vom 28. September 2014 Abstimmungsbotschaft des Gemeinderates Projektierungskredit Neue Sporthalle 2 Darüber wird abgestimmt Am 28. September 2014 stimmen die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

Mehr

Kreditantrag Erweiterung Schulanlagen Seedorf

Kreditantrag Erweiterung Schulanlagen Seedorf GEMEINDEKANZLEI Kreditantrag Erweiterung Schulanlagen Seedorf Botschaft für die Urnenabstimmung vom 9. Februar 2014 Telefon: 041 874 10 10 Telefax: 041 874 10 11 E-Mail: info@seedorf-uri.ch Sehr geschätzte

Mehr

Einwohnergemeinde Rüderswil

Einwohnergemeinde Rüderswil Einwohnergemeinde Rüderswil Urnenabstimmung vom 8. März 2015 Botschaft des Gemeinderates an die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zum Geschäft Neuorganisation Schulstrukturen 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort

Mehr

Gemeindeversammlung vom 23. März 2015. Herzlich willkommen!

Gemeindeversammlung vom 23. März 2015. Herzlich willkommen! Gemeindeversammlung vom 23. März 2015 Herzlich willkommen! Traktanden Alters- und Pflegeheim Böndler; Projekt Böndler 2020; Bewilligung Projektierungskredit Schule Bauma; ICT-Konzept; Genehmigung und Kreditbewilligungen

Mehr

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 02. September 2015, 19.00 Uhr, in der Aula Felsberg

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 02. September 2015, 19.00 Uhr, in der Aula Felsberg Einladung zur Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 02. September 2015, 19.00 Uhr, in der Aula Felsberg Traktanden 1. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 30. April 2015 2. Kredit von Fr. 45 000.-

Mehr

Herbst-Gemeindeversammlung 17. September 2009

Herbst-Gemeindeversammlung 17. September 2009 Herbst-Gemeindeversammlung 17. September 2009 Geschäft 2 Schulhaus Schwandel Bauabrechnung für die Innen- und Aussensanierung, Raumanpassungen und energetische Massnahmen 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission

Mehr

Gemeinde Obersiggenthal

Gemeinde Obersiggenthal Gemeinde Obersiggenthal Gemeinderat Nussbaumen, 26. Januar 2013/mln Bericht und Antrag an den Einwohnerrat GK 2013/ 04 Schulraumplanung der Gemeinde Obersiggenthal; Projekt Schulraum Obersiggenthal 2022

Mehr

Einladung zur Schulgemeindeversammlung

Einladung zur Schulgemeindeversammlung Einladung zur Schulgemeindeversammlung Donnerstag, 26. November 2015, 20.00 Uhr Im Singsaal, Schulhaus Ellenberg, Otelfingen Traktanden Den Stimmberechtigten der Gemeinden Boppelsen, Dänikon, Hüttikon

Mehr

Sonntag, 27. September 2009. Gemeindeabstimmung

Sonntag, 27. September 2009. Gemeindeabstimmung Sonntag, 27. September 2009 Gemeindeabstimmung 1 Wir unterbreiten Ihnen zur Abstimmung an der Urne: Seite Primarschulhaus Allmend Bau- und Benutzungsrechtsvertrag mit der Allmendkorporation Horgen AKH

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE-VERSAMMLUNG Donnerstag, 21. Oktober 2010 in der Primarturnhalle 20.15 Uhr Beginn GEMEINDEVERSAMMLUNG

EINWOHNERGEMEINDE-VERSAMMLUNG Donnerstag, 21. Oktober 2010 in der Primarturnhalle 20.15 Uhr Beginn GEMEINDEVERSAMMLUNG EINWOHNERGEMEINDE-VERSAMMLUNG Donnerstag, 21. Oktober 2010 in der Primarturnhalle 20.15 Uhr Beginn GEMEINDEVERSAMMLUNG 1. Genehmigung des Beschlussprotokolls der Einwohnergemeinde- Versammlung vom 22.6.2010

Mehr

Ausserordentliche Versammlung. der Einwohnergemeinde Belp. Donnerstag, 11. September 2014, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp.

Ausserordentliche Versammlung. der Einwohnergemeinde Belp. Donnerstag, 11. September 2014, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp. Ausserordentliche Versammlung der Einwohnergemeinde Belp Donnerstag, 11. September 2014, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp B o t s c h a f t des Gemeinderats an die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger der

Mehr

Herbst-Gemeindeversammlung 20. September 2007

Herbst-Gemeindeversammlung 20. September 2007 Herbst-Gemeindeversammlung 20. September 2007 Geschäft 3 Schulwesen, Blockzeiten an der Unterstufe Thalwil Verankerung der musikalischen Grundausbildung im Unterstufen- Stundenplan, Kredit 105'000 Franken

Mehr

GEMEINDEVERSAMMLUNG Politische Gemeinde. Montag, 8. Dezember 2014, 19.30 Uhr Kasinosaal, Marktplatz 1, Affoltern am Albis

GEMEINDEVERSAMMLUNG Politische Gemeinde. Montag, 8. Dezember 2014, 19.30 Uhr Kasinosaal, Marktplatz 1, Affoltern am Albis GEMEINDEVERSAMMLUNG Politische Gemeinde Montag, 8. Dezember 2014, 19.30 Uhr Kasinosaal, Marktplatz 1, Affoltern am Albis GESCHÄFTE Politische Gemeinde 1. Genehmigung der Kreditabrechnung der Gesamtinstandsetzung

Mehr

Gemeindeabstimmung. vom 22. September 2013. Projekt und Kredit über CHF 1 286 000.00 für den Umbau der Liegenschaft Glarnerstrasse 37, Richterswil

Gemeindeabstimmung. vom 22. September 2013. Projekt und Kredit über CHF 1 286 000.00 für den Umbau der Liegenschaft Glarnerstrasse 37, Richterswil Gemeindeabstimmung vom 22. September 2013 Projekt und Kredit über CHF 1 286 000.00 für den Umbau der Liegenschaft Glarnerstrasse 37, Richterswil Publikation: August 2013 Gemeindeabstimmung vom 22. September

Mehr

G E M E I N D E V E R S A M M L U N G V O N S A A N E N

G E M E I N D E V E R S A M M L U N G V O N S A A N E N Protokoll der ordentlichen 2/10 G E M E I N D E V E R S A M M L U N G V O N S A A N E N Freitag, 18. Juni 2010, um 20:00 Uhr, Hotel Landhaus, Saanen Vorsitz: Protokoll: Willi Bach, Präsident der Gemeindeversammlung

Mehr

Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2014

Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2014 EINWOHNERGEMEINDE INS Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2014 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Rebstock Botschaft des Gemeinderates an die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Einwohnergemeinde Ins Inhaltsverzeichnis

Mehr

Sitzung vom 21. Mai 2015

Sitzung vom 21. Mai 2015 Schule Adliswil Auszug aus dem Protokoll der Schulpflege Beschl. Nr. 33/15 S2.5.2 Ausgangslage Sitzung vom 21. Mai 2015 Schulmaterial, Lehrmittel, Mobiliar Schulen, Klassen, Fächer, Lehrstellen Medien-

Mehr

Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2013

Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2013 Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2013 Neubau Reservoir Risi Projektierungskredit von 225 000 Franken Antrag der Werkbehörde - 2-7 Neubau Reservoir Risi Projektierungskredit von 225 000 Franken Antrag

Mehr

Budget-Gemeindeversammlung 7. Dezember 2011

Budget-Gemeindeversammlung 7. Dezember 2011 Budget-Gemeindeversammlung 7. Dezember 2011 Geschäft 1 Bauabrechnung Zürichseeweg Genehmigung 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission Die Rechnungsprüfungskommission (RPK) hat an ihrer Sitzung

Mehr

Oetwil am See. Einladung. zur Gemeindeversammlung. von Montag, 28. September 2015, 20.00 Uhr, im Mehrzweckgebäude Breiti, Oetwil am See

Oetwil am See. Einladung. zur Gemeindeversammlung. von Montag, 28. September 2015, 20.00 Uhr, im Mehrzweckgebäude Breiti, Oetwil am See Oetwil am See Einladung zur Gemeindeversammlung von Montag, 28. September 2015, 20.00 Uhr, im Mehrzweckgebäude Breiti, Oetwil am See 1 Gemeindeversammlung vom 28. September 2015 Die Stimmberechtigten

Mehr

Gemeinde Maur Gemeindeabstimmung vom 25. November 2012

Gemeinde Maur Gemeindeabstimmung vom 25. November 2012 Gemeinde Maur Gemeindeabstimmung vom 25. November 2012 Projektierungskredit von CHF 3 Mio. für die Entwicklungsplanung Looren, 1. Realisierungsetappe, mit Variantenentscheid über die Art der Bebauung Die

Mehr

Die Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2011 beschliesst auf Antrag des Gemeinderats:

Die Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2011 beschliesst auf Antrag des Gemeinderats: Antrag 1 L2.02.2 Neubau eines Feuerwehrgebäudes "Dreispitz Herti" Bauabrechnung Die beschliesst auf Antrag des Gemeinderats: Die Bauabrechnung der CH Architekten AG, Wallisellen, vom (Stand 8. März 2011)

Mehr

Gemeindeabstimmung. vom 13. Februar 2011. Sanierung Magdenauerstrasse

Gemeindeabstimmung. vom 13. Februar 2011. Sanierung Magdenauerstrasse Gemeindeabstimmung vom 13. Februar 2011 Sanierung Magdenauerstrasse Inhaltsverzeichnis Sanierung Magdenauerstrasse 4 10 Gutachten über die Gewährung eines Baukredites für die Sanierung der Magdenauerstrasse

Mehr

Frühjahrs-Gemeindeversammlung 17. März 2005

Frühjahrs-Gemeindeversammlung 17. März 2005 Frühjahrs-Gemeindeversammlung 17. März 2005 Geschäfte Seite A B Berichte und Anträge der Rechnungsprüfungskommission RPK 2 Versammlung der Politischen Gemeinde Schulhaus und Mehrzweckhalle Schweikrüti

Mehr

Abstimmung. 3. März 2013. kantonschwyz. Erläuterungen. 1. Sanierung Turnhalle und Schulraumerweiterung Berufsbildungszentrum

Abstimmung. 3. März 2013. kantonschwyz. Erläuterungen. 1. Sanierung Turnhalle und Schulraumerweiterung Berufsbildungszentrum Abstimmung 3. März 2013 kantonschwyz Erläuterungen 1. Sanierung Turnhalle und Schulraumerweiterung Berufsbildungszentrum Goldau Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Erläuterungen 4 6 1. Sanierung Turnhalle

Mehr

Abstimmung. Abstimmungsvorlage

Abstimmung. Abstimmungsvorlage GEMEINDERAT Abstimmung vom 18. Oktober 2015 Abstimmungsvorlage Projektierungskredit Neubau Sekundarschule Landhaus Sehr geehrte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Worum es geht Die Sekundarschule ist zurzeit

Mehr

Gemeinde Obersiggenthal

Gemeinde Obersiggenthal Gemeinde Obersiggenthal Gemeinderat Nussbaumen, 12. November 2013/ MLN Bericht und Antrag an den Einwohnerrat GK 2013 / 34 Schulraumplanung Obersiggenthal Schlussbericht Kredit Wettbewerbsvorbereitung

Mehr

ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND KREDIT- GENEHMIGUNG FÜR DEN WETTBEWERB UND DAS VORPRO- JEKT NEUES SCHULHAUS KRÄMERACKER

ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND KREDIT- GENEHMIGUNG FÜR DEN WETTBEWERB UND DAS VORPRO- JEKT NEUES SCHULHAUS KRÄMERACKER Uster, 2. Oktober 2013 Nr. 190/2013 S1.01 V3.2./V4.04.70 Zuteilung: KBK/RPK Seite 1/10 ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND KREDIT- GENEHMIGUNG FÜR DEN WETTBEWERB UND DAS VORPRO- JEKT NEUES SCHULHAUS

Mehr

Bau- und Raumplanungskommission

Bau- und Raumplanungskommission Grosser Rat des Kantons Basel-Stadt Bau- und Raumplanungskommission An den Grossen Rat 11.1487.02 Basel, 4. Januar 2012 Kommissionsbeschluss vom 4. Januar 2012 Bericht der Bau- und Raumplanungskommission

Mehr

Übernahme der Reussstrasse, Grund, Amsteg

Übernahme der Reussstrasse, Grund, Amsteg Übernahme der Reussstrasse, Grund, Amsteg Bericht und Antrag des Gemeinderates Silenen zuhanden der Einwohnergemeindeversammlung vom 20. Mai 2015 Geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Der Gemeinderat

Mehr

11. Sitzung vom 18. Juni 2012 INHALTSVERZEICHNIS

11. Sitzung vom 18. Juni 2012 INHALTSVERZEICHNIS GEMEINDERAT 11. Sitzung vom 18. Juni 2012 INHALTSVERZEICHNIS Geschäfte Beschlüsse Vernetzungsprojekt Phase 2/Überarbeitung und Übernahme in Amtl. Vermessung Entwurf Vereinb. zur Zusammenarbeit zw. Gemeinden/Kt.

Mehr

ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND GENEH- MIGUNG DER KREDITABRECHNUNG FÜR DIE UMSETZUNG DES INFORMATIKKONZEPTES 2011 AN DER PRIMAR SCHULE USTER

ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND GENEH- MIGUNG DER KREDITABRECHNUNG FÜR DIE UMSETZUNG DES INFORMATIKKONZEPTES 2011 AN DER PRIMAR SCHULE USTER Uster, 15. April 2014 Nr. 202/2014 V4.04.70 Zuteilung: RPK Seite 1/5 ANTRAG DER PRIMARSCHULPFLEGE BETREFFEND GENEH- MIGUNG DER KREDITABRECHNUNG FÜR DIE UMSETZUNG DES INFORMATIKKONZEPTES 2011 AN DER PRIMAR

Mehr

Erweiterung Primarschule, Kindergarten Gönhard; Wettbewerbskredit

Erweiterung Primarschule, Kindergarten Gönhard; Wettbewerbskredit STADT AARAU Stadtrat Rathausgasse 1 5000 Aarau Tel. 062 836 05 13 Fax 062 836 06 30 kanzlei@aarau.ch Aarau, 26. Mai 2014 GV 2014-2017 / 41 Bericht und Antrag an den Einwohnerrat Erweiterung Primarschule,

Mehr

Sanierung und Neugestaltung "Saal zum Doktorhaus" Bauabrechnung zuhanden der Gemeindeversammlung vom 11. Juni 2013

Sanierung und Neugestaltung Saal zum Doktorhaus Bauabrechnung zuhanden der Gemeindeversammlung vom 11. Juni 2013 1 L2.02.2 Sanierung und Neugestaltung "Saal zum Doktorhaus" Bauabrechnung zuhanden der Antrag Die beschliesst auf Antrag des Gemeinderats: Die Bauabrechung der KLP Architekten, Zürich, und der Bauleitung

Mehr

Informationsveranstaltung Thema Finanzen und Finanzierbarkeit einer Sporthalle in Eschlikon 22. September 2015, 19.30 h

Informationsveranstaltung Thema Finanzen und Finanzierbarkeit einer Sporthalle in Eschlikon 22. September 2015, 19.30 h Neubau Sporthalle Eschlikon Informationsveranstaltung Thema Finanzen und Finanzierbarkeit einer Sporthalle in Eschlikon 22. September 2015, 19.30 h Inhalte Zielsetzungen Rückblick Zusammenfassung Machbarkeitsstudie

Mehr

vom 18. Oktober 2015 Abstimmungsvorlage Projektierungskredit Neubau Sekundarschule Landhaus Öffentliche Orientierungsversammlung

vom 18. Oktober 2015 Abstimmungsvorlage Projektierungskredit Neubau Sekundarschule Landhaus Öffentliche Orientierungsversammlung GEMEINDERAT Abstimmung vom 18. Oktober 2015 Abstimmungsvorlage Projektierungskredit Neubau Sekundarschule Landhaus Öffentliche Orientierungsversammlung Mittwoch, 23. September 2015 19.30 Uhr im Lindensaal

Mehr

GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1526. Freizeitanlage Loreto: Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten Trakt 5 - Baukredit

GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1526. Freizeitanlage Loreto: Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten Trakt 5 - Baukredit GROSSER GEMEINDERAT VORLAGE NR. 1526 Freizeitanlage Loreto: Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten Trakt 5 - Baukredit Bericht und Antrag des Stadtrates vom 18. Januar 2000 Sehr geehrter Herr Präsident Sehr

Mehr

Vorlage des Gemeinderates Beringen vom 5. Januar 2015. Bericht und Antrag des Gemeinderates an den Einwohnerrat "Informatik Schule Beringen"

Vorlage des Gemeinderates Beringen vom 5. Januar 2015. Bericht und Antrag des Gemeinderates an den Einwohnerrat Informatik Schule Beringen Vorlage des Gemeinderates Beringen vom 5. Januar 2015 Bericht und Antrag des Gemeinderates an den Einwohnerrat "Informatik Schule Beringen" Sehr geehrter Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Hiermit

Mehr

35/11 Bericht und Antrag

35/11 Bericht und Antrag Gemeinderat 35/11 Bericht und Antrag betreffend Abrechnung für den Projektierungskredit der Sanierung und Erweiterung Schulanlage Gersag Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren 1 Einleitung Der Einwohnerrat

Mehr

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Kappel

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Kappel Botschaft über die Geschäfte der Einwohnergemeindeversammlung Kappel (Rechnungsgemeinde) Mittwoch, 24. Juni 2015, 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Kappel Traktanden: 1. Nachtragskredit CHF 45 200.00 und neue Gesamtsumme

Mehr

4190 Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung eines Kredites für die Erstellung eines Neubaus für die Kantonsschule Küsnacht

4190 Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung eines Kredites für die Erstellung eines Neubaus für die Kantonsschule Küsnacht Antrag des Regierungsrates vom 14. Juli 2004 4190 Beschluss des Kantonsrates über die Bewilligung eines Kredites für die Erstellung eines Neubaus für die Kantonsschule Küsnacht (vom...) Der Kantonsrat,

Mehr

Primarschule. Schulanlage Schwerzgrueb Sanierung Lehrschwimmbad. Kreditabrechnung. Antrag und Weisung an den Gemeinderat

Primarschule. Schulanlage Schwerzgrueb Sanierung Lehrschwimmbad. Kreditabrechnung. Antrag und Weisung an den Gemeinderat Primarschule Schulanlage Schwerzgrueb Sanierung Lehrschwimmbad Kreditabrechnung Antrag und Weisung an den Gemeinderat Bülach, 27. Mai 2014 Antrag Dem Gemeinderat wird beantragt, er wolle beschliessen:

Mehr

Genehmigung Protokoll vom 14. Dezember 2005 3

Genehmigung Protokoll vom 14. Dezember 2005 3 Einwohnergemeinde Gelterkinden Gemeinderat Gemeindeversammlung vom 25. April 2006 Vorlagen des Gemeinderates Inhaltsverzeichnis: Genehmigung Protokoll vom 14. Dezember 2005 3 Seite Traktanden: 1. Kredit

Mehr

B U L L E T I N. zu den Traktanden der Rechnungsgemeindeversammlung Montag, 23. Juni 2014, 20.00 Uhr Medienraum Mehrzweckgebäude Dünnerehof

B U L L E T I N. zu den Traktanden der Rechnungsgemeindeversammlung Montag, 23. Juni 2014, 20.00 Uhr Medienraum Mehrzweckgebäude Dünnerehof B U L L E T I N zu den Traktanden der Rechnungsgemeindeversammlung Montag, 23. Juni 2014, 20.00 Uhr Medienraum Mehrzweckgebäude Dünnerehof Traktanden 1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler 2. Nachtragskredite

Mehr

Verhandlungsbericht (GR-Sitzung vom 03. Juni 2009)

Verhandlungsbericht (GR-Sitzung vom 03. Juni 2009) Verhandlungsbericht (GR-Sitzung vom 03. Juni 2009) Der Gossauer Gemeinderat will das EW Gossau in eine Aktiengesellschaft umwandeln, die ganz in Gemeindebesitz bleibt. Das letzte Wort dazu haben die Stimmbürgerinnen

Mehr

Ausserordentliche Versammlung. der Einwohnergemeinde Belp. Donnerstag, 15. September 2011, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp.

Ausserordentliche Versammlung. der Einwohnergemeinde Belp. Donnerstag, 15. September 2011, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp. Ausserordentliche Versammlung der Einwohnergemeinde Belp Donnerstag, 15. September 2011, 20 Uhr, Dorfzentrum Belp B o t s c h a f t des Gemeinderats an die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger der

Mehr

B O T S C H A F T. des Gemeindevorstandes Küblis. zur Gemeindeversammlung. vom Freitag, 26. November 2010. um 20.00 Uhr im Mehrzweckgebäude

B O T S C H A F T. des Gemeindevorstandes Küblis. zur Gemeindeversammlung. vom Freitag, 26. November 2010. um 20.00 Uhr im Mehrzweckgebäude B O T S C H A F T des Gemeindevorstandes Küblis zur Gemeindeversammlung vom Freitag, 26. November 2010 um 2 Uhr im Mehrzweckgebäude Zu Beginn: Repower Klosters AG, Informationen Projekt Kraftwerk Chlus

Mehr

Wahlen. Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat Gemeindeversammlung. Einladung

Wahlen. Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat Gemeindeversammlung. Einladung Wahlen Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat Gemeindeversammlung Einladung zur Gemeindeversammlung Montag, 16. Juni 2014 20.00 Uhr, im Gemeindesaal Traktanden:

Mehr

Gemeinde. Wangen-Brüttisellen. Einladung. zur Gemeindeversammlung Dienstag, 12. Juni 2007, 20.00 Uhr Gemeindezentrum Gsellhof in Brüttisellen

Gemeinde. Wangen-Brüttisellen. Einladung. zur Gemeindeversammlung Dienstag, 12. Juni 2007, 20.00 Uhr Gemeindezentrum Gsellhof in Brüttisellen Gemeinde Wangen-Brüttisellen Einladung zur Gemeindeversammlung Dienstag, 12. Juni 2007, 20.00 Uhr Gemeindezentrum Gsellhof in Brüttisellen 2 / 5 Geschäfte 1. Abnahme der Jahresrechnungen 2006 2. Kreditvorlage

Mehr

Projektierungskredit «Schulhausneubau Seegarten»

Projektierungskredit «Schulhausneubau Seegarten» primarschulgemeinde arbon Projektierungskredit «Schulhausneubau Seegarten» Urnenabstimmung vom 9. Juni 2013 Orientierungsversammlung am Mittwoch, 22. Mai 2013, 19.30 Uhr, in der Aula Schulhaus Reben 25,

Mehr

Antrag der Primarschulpflege Uster betreffend Kredit von Fr. 175'000 für die Schaffung von Systemadministratorenstellen

Antrag der Primarschulpflege Uster betreffend Kredit von Fr. 175'000 für die Schaffung von Systemadministratorenstellen Uster, 27. März 2007 Nr. Primarschule Zuteilung: KBK/RPK Antrag der Primarschulpflege Uster betreffend Kredit von Fr. 175'000 für die Schaffung von Systemadministratorenstellen an der Primarschule Uster

Mehr

Antrag und Beleuchtender Bericht an die Stimmberechtigten für die Gemeindeurnenabstimmung von Sonntag, 23. März 2014

Antrag und Beleuchtender Bericht an die Stimmberechtigten für die Gemeindeurnenabstimmung von Sonntag, 23. März 2014 Antrag und Beleuchtender Bericht an die Stimmberechtigten für die Gemeindeurnenabstimmung von Sonntag, 23. März 2014 Schulanlage Dorfmeilen (Allmend). Bewilligung eines Baukredits von 4,64 Mio. Franken

Mehr

Für die Durchführung eines Ideenstudienverfahrens Loorenareal wird ein Kredit von Fr. 220'000. genehmigt.

Für die Durchführung eines Ideenstudienverfahrens Loorenareal wird ein Kredit von Fr. 220'000. genehmigt. Kredit Entwicklungsplanung Loorenareal G-Nr.: 84 Weisung Die Gemeindeversammlung b e s c h l i e s s t : Für die Durchführung eines Ideenstudienverfahrens Loorenareal wird ein Kredit von Fr. 220'000. genehmigt.

Mehr

Bericht des Stadtrates zur Motion Nr. 03/130 von Bernhard Fröhlich namens der FDP-Fraktion betreffend Einführung

Bericht des Stadtrates zur Motion Nr. 03/130 von Bernhard Fröhlich namens der FDP-Fraktion betreffend Einführung Stadt Liestal DER STADTRAT AN DEN EINWOHNERRAT 03/130 Bericht des Stadtrates zur Motion Nr. 03/130 von Bernhard Fröhlich namens der FDP-Fraktion betreffend Einführung von Blockzeiten Kurzinformation Die

Mehr

Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015

Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015 Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015 Gemeindeversammlung der Gemeinde Zizers: Donnerstag, 09. April 2015, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Lärchensaal Sehr geehrte Stimmbürgerinnen und

Mehr

Teilrevision der Verbandsstatuten

Teilrevision der Verbandsstatuten Primarschule Heilpädagogische Schule Bezirk Bülach Teilrevision der Verbandsstatuten Antrag und Weisung an den Gemeinderat Bülach, 18. März 2014 Antrag Der Gemeinderat wird beantragt, er wolle beschliessen:

Mehr

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 03. Mai 2012, 20.00 Uhr, in der Aula Felsberg

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 03. Mai 2012, 20.00 Uhr, in der Aula Felsberg Einladung zur Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 03. Mai 2012, 20.00 Uhr, in der Aula Felsberg Traktanden 1. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 01. Februar 2012 2. Personalerweiterung Schule

Mehr

Gemeinde Obersiggenthal

Gemeinde Obersiggenthal Gemeinde Obersiggenthal Gemeinderat Nussbaumen, 6. November 2014 / MLN Bericht und Antrag an den Einwohnerrat GK 2014 / 50 Ersatzneubau Schulanlage Kirchdorf. Wettbewerbs- und Projektierungskredit von

Mehr

Verkehrsberuhigung und Sanierung der Strasse und Werkleitungen Langstuck: Genehmigung des notwendigen Baukredites von Fr. 176'000.

Verkehrsberuhigung und Sanierung der Strasse und Werkleitungen Langstuck: Genehmigung des notwendigen Baukredites von Fr. 176'000. STADT STEIN AM RHEIN An die Mitglieder des Einwohnerrates der Stadt Stein am Rhein Antrag an den Einwohnerrat, Sitzung vom 17. Juni 2011 Verkehrsberuhigung und Sanierung der Strasse und Werkleitungen Langstuck:

Mehr

Gemeindeversammlung. Gemeinde Stäfa

Gemeindeversammlung. Gemeinde Stäfa 3 Gemeinde Stäfa Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde Stäfa und der Schulgemeinde Stäfa Montag, 7. Dezember 2009, 20 Uhr reformierte Kirche Stäfa 4 Politische Gemeinde Stäfa Anträge des Gemeinderates

Mehr

2. Rahmenkredit und Verfahren für die Planung von kantonalen Hochbauten

2. Rahmenkredit und Verfahren für die Planung von kantonalen Hochbauten Vorlage Nr. 1846.5 Laufnummer 13218 1. Kantonsratsbeschluss betreffend Projektierungskredit für die Planung von Neu- und Umbauten für das Kantonale Gymnasium Menzingen (KGM) 2. Kantonsratsbeschluss betreffend

Mehr

Version 2004. Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen

Version 2004. Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Version 2004 Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Der Grosse Gemeinderat von Steffisburg, gestützt auf - Artikel 3 des Volksschulgesetzes,

Mehr

Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014

Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014 Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014 Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger Wir unterbreiten Ihnen folgende Vorlage zur Abstimmung und laden Sie ein, die Vorlage zu prüfen. Erweiterung Schulhaus

Mehr

Abstimmungsvorlage. für die Urnenabstimmung vom 28. September 2014. Beleuchtender Bericht zur Erweiterung der Primarschulanlage Stadel

Abstimmungsvorlage. für die Urnenabstimmung vom 28. September 2014. Beleuchtender Bericht zur Erweiterung der Primarschulanlage Stadel Abstimmungsvorlage für die Urnenabstimmung vom 28. September 2014 Beleuchtender Bericht zur Erweiterung der Primarschulanlage Stadel Projekt und Baukredit in der Höhe von CHF 4'740'000. INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

1. Sitzung vom 8. Januar 2013 INHALTSVERZEICHNIS

1. Sitzung vom 8. Januar 2013 INHALTSVERZEICHNIS GEMEINDERAT 1. Sitzung vom 8. Januar 2013 INHALTSVERZEICHNIS Geschäfte Beschlüsse Neue Darlehensverträge mit der Zürcher Kantonalbank/Vollmachterteilung/Ergänzung Patenschaft Schweizer Berggemeinden/Zusprechung

Mehr

Urnenabstimmung vom 09. Juni 2013 Abschied der Rechnungsprüfungskommission. Politische Gemeinde

Urnenabstimmung vom 09. Juni 2013 Abschied der Rechnungsprüfungskommission. Politische Gemeinde Urnenabstimmung vom 09. Juni 2013 Abschied der Rechnungsprüfungskommission A Politische Gemeinde 1 Erweiterung des Alterszentrums Sunnetal, Fällanden Kreditbewilligung Realisierung Ausgangslage Das Alterszentrum

Mehr

Gemeindeabstimmung vom 9. Juni 2013

Gemeindeabstimmung vom 9. Juni 2013 Gemeindeabstimmung vom 9. Juni 2013 Ersatz- und Neubau Oberstufenschulhaus Rotweg Inhaltsverzeichnis Ersatz- und Neubau Oberstufenschulhaus Rotweg Gemäss 2 der Gemeindeordnung vom 15. Mai 2011 ist die

Mehr

Information über die Geschäfte der Rechnungsgemeindeversammlung vom 29.06.2011

Information über die Geschäfte der Rechnungsgemeindeversammlung vom 29.06.2011 Information über die Geschäfte der Rechnungsgemeindeversammlung vom 29.06.2011 1. Rechnung 2010 a) Genehmigung Nachtragskredite über Fr. 1'458'123.92 b) Genehmigung laufende Rechnung mit einem Ertragsüberschuss

Mehr

Antrag der Schulpflege vom 17. September 2007 Bremgartnerstrasse 22

Antrag der Schulpflege vom 17. September 2007 Bremgartnerstrasse 22 Bremgartnerstrasse 22 8953 Dietikon Tel. 044 744 35 35 Fax 044 741 50 16 www.dietikon.ch S1.061. Einzelne Schulen, Fächer, Kurse und Lehrstellen Computerkonzept Die Schulpflege beantragt dem Gemeinderat,

Mehr

Weiterbildung der Lehrpersonen

Weiterbildung der Lehrpersonen Rechtsgrundlagen - 18 Abs. 4 und 23 Lehrerpersonalgesetz (LPG) - 12 und 26-29 Lehrerpersonalverordnung (LPVO) - 94 Abs. 2 Vollzugsverordnung zum Personalgesetz (VVO PG) Grundsätze und Überblick - gehört

Mehr

03. Schulraumplanung - Kredit

03. Schulraumplanung - Kredit STADTRAT Aktennummer Sitzung vom 18. Juni 2015 Ressort Präsidiales 03. Schulraumplanung - Kredit Der Gemeinderat möchte die Schulraumplanung Nidau unter Berücksichtigung sämtlicher Stufen und Angebote

Mehr

Bericht. des Gemeinderates an den Stadtrat. betreffend. Kindergarten Geyisried, Neubau Provisorium für zwei Kindergärten, Ausführung

Bericht. des Gemeinderates an den Stadtrat. betreffend. Kindergarten Geyisried, Neubau Provisorium für zwei Kindergärten, Ausführung 20150045 Bericht des Gemeinderates an den Stadtrat betreffend Kindergarten Geyisried, Neubau Provisorium für zwei Kindergärten, Ausführung Verpflichtungskredit 2/6 Sehr geehrter Herr Stadtratspräsident

Mehr

Traktanden der Wintergemeindeversammlungen vom 27. November 2012 in Kurzform vorgestellt

Traktanden der Wintergemeindeversammlungen vom 27. November 2012 in Kurzform vorgestellt Ihr Kontakt: Stefan Krucker Gemeindeschreiber stefan.krucker@birmenstorf.ch Birmenstorf, 25. September 2012 Aus dem Gemeindehaus Traktanden der Wintergemeindeversammlungen vom 27. November 2012 in Kurzform

Mehr

KANTON ZUG VORLAGE NR. 1123.1 (Laufnummer 11161) GENEHMIGUNG DER SCHLUSSABRECHNUNG FÜR DAS GEWERBLICH-INDUSTRIELLE BILDUNGSZENTRUM ZUG (GIBZ)

KANTON ZUG VORLAGE NR. 1123.1 (Laufnummer 11161) GENEHMIGUNG DER SCHLUSSABRECHNUNG FÜR DAS GEWERBLICH-INDUSTRIELLE BILDUNGSZENTRUM ZUG (GIBZ) KANTON ZUG VORLAGE NR. 1123.1 (Laufnummer 11161) GENEHMIGUNG DER SCHLUSSABRECHNUNG FÜR DAS GEWERBLICH-INDUSTRIELLE BILDUNGSZENTRUM ZUG (GIBZ) 2. BAUETAPPE (TRAKT 2 MIT TURNHALLEN) UND GESAMTES NEUBAUOBJEKT

Mehr

EINLADUNG ZUR EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG VOM DONNERSTAG, 25. SEPTEMBER 2008 19.30 UHR IM GEMEINDESAAL

EINLADUNG ZUR EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG VOM DONNERSTAG, 25. SEPTEMBER 2008 19.30 UHR IM GEMEINDESAAL EINLADUNG ZUR EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG VOM DONNERSTAG, 25. SEPTEMBER 2008 19.30 UHR IM GEMEINDESAAL TRAKTANDEN 1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 03. Juni 2008 (Beschluss- und ausführliches

Mehr

9. Sitzung vom 7. Juni 2011 INHALTSVERZEICHNIS. Nr. Geschäfte Seiten

9. Sitzung vom 7. Juni 2011 INHALTSVERZEICHNIS. Nr. Geschäfte Seiten GEMEINDERAT 9. Sitzung vom 7. Juni 2011 INHALTSVERZEICHNIS Nr. Geschäfte Seiten Beschlüsse Finanzausgleichsgesetz (FAG)/Entwurf Verordnung/Stellungnahme Beleuchtung Reppischtalstr./Schützenhaus/Sennhütte/Kreditabrechnung

Mehr

ANTRAG. 2. Der benötigte Nettokredit von Fr. 442'000.- inkl. MwSt. wird zu Lasten der Investitionsrechnung

ANTRAG. 2. Der benötigte Nettokredit von Fr. 442'000.- inkl. MwSt. wird zu Lasten der Investitionsrechnung KREDITBEGEHREN ÜBER NETTO FR. 442'000.- FÜR DIE ANSCHAFFUNG EINES HUBRETTUNGS- FAHRZEUGES FÜR DIE ORTSFEUERWEHR RICHTERSWIL/SAMSTAGERN SOWIE DAFÜR NÖTIGE ANPASSUNGEN AN DER GEBÄUDEHÜLLE DES FEUERWEHRDEPOTS

Mehr

ABSTIMMUNGSVORLAGE Urnenabstimmung vom 14. Juni 2015

ABSTIMMUNGSVORLAGE Urnenabstimmung vom 14. Juni 2015 ABSTIMMUNGSVORLAGE Urnenabstimmung vom 14. Juni 2015 Beleuchtender Bericht zur Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Zihl Trakt 2, Primarschule Buchs ZH Buchs, 17. April 2015 59276_Primarschule.indd

Mehr

Bildungs- und Kulturkommission (BKK)

Bildungs- und Kulturkommission (BKK) Grosser Rat des Kantons Basel-Stadt Bildungs- und Kulturkommission (BKK) An den Grossen Rat 08.1691.02 Basel, 26. März 2009 Kommissionsbeschluss vom 12. März 2009 Bericht der Bildungs- und Kulturkommission

Mehr

Globalbudget Drucksachen und Lehrmittel für die Jahre 2015 bis 2017

Globalbudget Drucksachen und Lehrmittel für die Jahre 2015 bis 2017 SGB 141/2014 Globalbudget Drucksachen und Lehrmittel für die Jahre 2015 bis 2017 Botschaft und Entwurf des Regierungsrates an den Kantonsrat von Solothurn vom 9. September 2014, RRB Nr. 2014/1572 Zuständiges

Mehr

Auszug aus dem substanziellen Protokoll 195. Ratssitzung vom 20. November 2013

Auszug aus dem substanziellen Protokoll 195. Ratssitzung vom 20. November 2013 Stadt Zürich Gemeinderat Parlamentsdienste Stadthausquai 17 Postfach, 8022 Zürich Tel 044 412 31 10 Fax 044 412 31 12 gemeinderat@zuerich.ch www.gemeinderat-zuerich.ch Auszug aus dem substanziellen Protokoll

Mehr

(ANTR AG 28 / 2015) Primarschulpflege. Uster, 10. März 2015 Nr. 28/2015 V4.04.70 Zuteilung: KBK/RPK

(ANTR AG 28 / 2015) Primarschulpflege. Uster, 10. März 2015 Nr. 28/2015 V4.04.70 Zuteilung: KBK/RPK Uster, 10. März 2015 Nr. 28/2015 V4.04.70 Zuteilung: KBK/RPK Seite 1/9 ANTR AG DER PRIMARSC H U LP FLEGE KREDITGENEH M I GUNG BETREFFE ND DEN PROJEKTIERUNGSKREDIT VON 2'435'000 F R ANKEN F ÜR DAS NE UE

Mehr

Bericht und Antrag Ausbau Personenunterführung Oberzollikofen; Verpflichtungskredit

Bericht und Antrag Ausbau Personenunterführung Oberzollikofen; Verpflichtungskredit Gemeinde Grosser Gemeinderat Sitzung vom 27. Juni 2012 / Geschäft Nr. 4 Bericht und Antrag Ausbau Personenunterführung Oberzollikofen; Verpflichtungskredit 1. Ausgangslage Zwischen der Gemeinde Zollikofen

Mehr

VOLKSABSTIMMUNG VOM 14. JUNI 2015 ERLÄUTERUNGEN DES STADTRATES

VOLKSABSTIMMUNG VOM 14. JUNI 2015 ERLÄUTERUNGEN DES STADTRATES Abstimmungs-Weisung VOLKSABSTIMMUNG VOM 14. JUNI 2015 ERLÄUTERUNGEN DES STADTRATES Genehmigung eines jährlich wiederkehrenden Bruttokredits von 2,1 Millionen Franken (zusätzlich zum vom Volk genehmigten

Mehr