13. Internationaler Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten & Store-Design weltweit! Retail Design 2.0 Einkaufswelten der Zukunft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "13. Internationaler Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten & Store-Design weltweit! Retail Design 2.0 Einkaufswelten der Zukunft"

Transkript

1 13. Internationaler Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten & Store-Design weltweit! STORES 2010 Retail Design 2.0 Einkaufswelten der Zukunft 26. und 27. Oktober 2010 Berlin Die Top-Themen 2010 w Consumer Insights Die neuen Sehnsüchte des Konsumenten w Multi-Channel Retailing Wie lassen sich on- und offline-welten erfolgreich verschmelzen? w Global Retail Trends Innovationen & Benchmarks from all over the World w Markenbotschafter Flagship Store Die authentische, ganzheitliche Inszenierung der Marke w Vom Point of Sale zum Point of Communication So wird der Store zum Third Place w Guerrilla Stores & Co. Die neuen Generationen der Szeneläden w Die Großfläche im Wandel Wohin geht die Reise? w Handeln mit allen Sinnen Emotionalisierung als Verkaufsrezept w Mehr Atmosphäre und Produktivität am POS Tool-Box für mehr Umsatz Lernen Sie von exklusiven Praxisberichten der Gewinner des Stores of the Year Hören Sie u.a. folgende Experten aus Handel, Markenartikelindustrie und Dienstleistung Schuhbecks Gewürze LUDWIG BECK Görtz Street One Apple Globetrotter Alfons Schuhbeck, Starkoch und Inhaber Christian Greiner, Mitglied des Aufsichtsrates Rainer Worbs, Geschäftsführer Petra Florin, POS Managerin Ulrich Baltz, New Business Development, mstore Klaus Weichbrodt, Filialleiter Stores Ludwig3 unusual selected green NIVEA Haus Hagemeyer Estella KochLust CENTRUM Projektentwicklung Gruppe Nymphenburg Michaela Gielgen, Inhaberin Christin Lüdemann, Geschäftsführung Daniela Drabert, Geschäftsführerin Kay Harney, General Project Manager Holger Wohner, Geschäftsführer Norbert Wittmann, Vorstand Eine Veranstaltung von Partner Sponsoren Medienpartner

2 1. Tag Dienstag, 26. Oktober 2010 Vorsitz: Ulrich Nordhorn, Geschäftsführer, Retail Development Group GmbH Begrüßung durch Management Forum und den Vorsitzenden Die innovativsten angesagtesten Store-Konzepte weltweit! Wolf-Jochen Schulte-Hillen, Geschäftsführer, SHSelection, Retail & Real Estate Consultants, Beratungsgesellschaft mbh & Co. KG Kommunikations- und Lunchpause Einkaufswelten von morgen Trends für den Kunden aufgreifen Retail Design 2020 Wohin geht die Reise? w Wie hat sich der Retail Markt verändert? w Wie sehen die Erfolgsformate von morgen aus? w Wie wird der POS zum POI? Rolf Schuchardt, Vorstand, Secom-Gruppe und Handelsexperte Der Konsument (K)eine Black Box? Neue Trends im Einkaufsverhalten (on- und offline) w und wie man sie richtig bedient! w Multichannel aus Consumersicht w Neuromarketing als Impulsgeber für neue implizite Methoden zu Consumer- und Shopperforschung Dipl.-Psych. Norbert Wittmann, Vorstandsvorsitzender, Gruppe Nymphenburg Consult AG Branding Stores Storing Brands Praxisbericht w Stores sind nicht länger Orte für den Abverkauf von Produkten w Stores sind Markenwelten w Stores verändern sich durch die Digitalisierung unseres Alltags w Marken müssen sich diesen Herausforderungen stellen w Zukunft Store Zentrale eines emotionalen Markenerlebnisses Petra Florin, POS Managerin, Street One Volker Katschinski, Kreativdirektor Retail Unit, dan pearlman Kommunikations- und Kaffeepause Building Visions Internationale und nationale Store-Trends und Innovationen Retail Innovation 2020 Shaping the Future of Retail w Welche Retail-Trends sind international? w Innovative Handelskonzepte aus 14 Ländern w Neueste Flagship-Stores, neue Technologien, innovative Verkaufs- und Preiskonzepte Laurent Perret, General Manager, Dia-Mart In Situ/F (Vortrag in englischer Sprache) LEH-Konzepte Store Innovations und Praxisbericht kreative Ideen für den Kunden LEH-Referent in Abstimmung Flagship-Stores Die 3-Dimensionale Inszenierung der Marke Insightforschung Konsumentennähe Kundenbindung Praxisbericht Wie ein Markenstore die Herausforderungen und Chancen des Austauschs mit den Kunden nutzt! Christin Lüdemann, Geschäftsführung, NIVEA Haus GmbH, Beiersdorf AG Successful Brand-Transfer at the POS Praxisbericht Entwicklungstendenzen & Perspektiven Best Practices by Apple Ulrich Baltz, New Business Development, mstore Apple Premium Reseller Imagetransfer von der Leinwand in den Store Praxisbericht Görtz mit der Einführung der Schuhlinie Sex and the City Görtz Rainer Worbs, Geschäftsführer, Görtz GmbH Kommunikations- und Kaffeepause Multi-Label-Stores Die Zukunft der Shopping-Center, Warenhäuser & Co Zukunftsorientierte Konzepte für Multi-Label Stores Praxisbericht w Moderner Handel ist die Verführung des Kunden Nur wer spannend inszeniert bleibt interessant! w Querdenken hilft Wer sich in seinen Ideen nicht limitiert und innovativ bleibt, wird auch zukünftig im stationären Handel Erfolg haben! w Bedarf existiert beim Kunden kaum noch Deswegen müssen wir mit ausgefallenen Konzepten neue Bedürfnisse wecken! Christian Greiner, Mitglied des Aufsichtsrates, LUDWIG BECK am Rathauseck und Entwickler des preisgekrönten U1 Konzepts der Rudolf Wöhrl AG Die Zukunft der Geschäfts- und Warenhäuser Holger Wohner, Geschäftsführer, CENTRUM Projektentwicklung GmbH

3 1. Tag Dienstag, 26. Oktober Kaufhäuser Ein Format mit Potenzial? Praxisbericht w Die Suche nach der richtigen Positionierung w Der Zwang zur Differenzierung w Vom Kaufhaus zur Fashion Mall am Beispiel von Hagemeyer Minden Daniela Drabert, Geschäftsführerin, Hagemeyer Dr. Dirk Funck, Geschäftsführer, sale & service GmbH Handeln mit allen Sinnen Ein Erfahrungsbericht der besonderen Art Erlebniswelten Auf die richtige Würze kommt es an! Praxisbericht Ein Praxisbericht des erfolgreichen Store-Konzepts Schuhbecks Gewürze Alfons Schuhbeck, Starkoch und Inhaber, Schuhbecks Gewürze GmbH Ende des ersten Kongresstages Get-Together Zum Abschluss des ersten Kongresstages lädt Management Forum alle Teilnehmer zu einem Get-Together ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Kontakte zu Referenten, Ausstellern und Teilnehmern zu knüpfen bzw. bestehende Kontakte zu vertiefen. 2. Tag Mittwoch, 27. Oktober 2010 Vorsitz: rolf Schuchardt, Vorstand, Secom-Gruppe und Handelsexperte Ausgewählte Konzepte Benchmarks setzen, Mut beweisen! Concept Store: Unusual selected green Praxisbericht Man muss nicht grün aussehen, um grün zu sein! Vom Franchise Modelabel zum Stand alone Konzept Mut für neue Ideen! Michaele Gielgen, Inhaberin, Ludwig3 unusual selected green Träume leben Das besondere Outdoor-Konzept Praxisbericht von Globetrotter Ausrüstung Klaus-Dieter Weichbrodt, Filialleiter, Globetrotter Ausrüstung Köln New Generation Handel Praxisbericht Vom Point of Sale zum Point of Communication Das Gesamtkonzept für Hobbyköche und Küchenästheten Kay Harney, General Project Manager, Estella KochLust GmbH Kommunikations- und Kaffeepause Mehr Atmosphäre und Produktivität am POS Tool-Box für mehr Umsatz Neue Instrumente visualisieren Kundenströme und Kaufmotive am Point of Sale w Storedesign mit weniger Bauchgefühl und mehr Fakten w Implementierung und Anwendung durch einen internationalen Fashion Retailer w Weitere technische und intelligente Möglichkeiten zur Verbesserung der Store Performance From Security to Certainty Marco Lange, Sales Director Retail SPS, ADT Sensormatic GmbH

4 2. Tag Mittwoch 27. Oktober Erlebniswelt Licht und energieeffiziente Beleuchtung Mehr Kundenorientierung am POS Dipl. Ing. Reinhard Vedder, VEDDER. LICHTMANAGEMENT, Vertreter aus dem Handel (in Absprache) Die DNA Der Schlüssel zum Erfolg Klaus Schwitzke, Geschäftsführender Gesellschafter, Schwitzke & Partner GmbH Kommunikations- und Lunchpause Empfehlungen im Internet Wie die neue Mundpropaganda das Geschäft stützt oder gefährdet w Wie wirken Bewertungsportale, soziale Netzwerke und Location Based Services auf die Markenbildung von Filialisten? w Nach welchen Kriterien bewerten Kunden den stationären Handel? w Was führt zu Empfehlungen? Was zu Warnungen? Hans-Joachim Gras, Berater, New Communication GmbH & Co. KG und Autor der Studie Wie Filialisten im Internet bewertet werden Onlineshop zum Anfassen Praxisbericht Der innovative frontlineshop Pop-Up-Store schlägt eine Brücke zwischen analog und digital Synergien statt Kannibalismus Mit neuen Medien den POS beleben Retail in a Multi-Channel Age Wie lassen sich on- und offline Welten erfolgreich verschmelzen? w Wie sieht das Shopping der Zukunft aus? w Wie gestalten sich die Stores von morgen? w Welche Rolle spielt dabei unsere Internet-Vernetzung? Wolfgang Gruschwitz, Gründer und Inhaber, Gruschwitz GmbH Stefan Puriss, Geschäftsführer, frontlineshop.com Frontline GmbH Abschluss des Fachkongresses STORES 2010 Wir danken unseren Sponsoren und Partnern Partner Sponsoren Medienpartner Der dlv (Deutscher Ladenbau Verband) als die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner in Deutschland, ist ein Netzwerk aus allen relevanten Bereichen des Ladenbaus. Er bringt Produzenten, Dienstleister, den Handel und Joint-Venture-Partner an einen Tisch und stellt so die Weichen für die moderne, qualifizierte und preisbewusste Ladengestaltung. ADT, führender Anbieter elektronischer Sicherheitslösungen, bietet neben praxisbewährten filialspezifischen Sicherheitssystemen Möglichkeiten, die einzelnen Komponenten in einem intelligenten Konzept miteinander zu verknüpfen. Damit lassen sich nicht nur operative Prozesse vereinfachen, sondern auch ein spürbarer Mehrwert durch Kosteneffizienz und Sicherheit erreichen. Von der Produktion, Logistik, Distribution bis zum Point of Sales schafft die Synergie zwischen Sicherheits- und IT-Technologie so Business intelligence. Die inhabergeführte Werbe- und Marketingagentur New Communication aus Kiel ist ein Strategieund Kreativdienstleister mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Online Reputation Management, Online-Marketing, Web-Entwicklungen, Social Media und Public Relations. TM, eines der führenden Fachmagazine im Textil- und Modemarkt, hat sich als Kommunikationsforum für Handel und Industrie klar positioniert. Neben der Kernkompetenz, der analytischen Mode-Reportagen, exklusiven Trendshootings und internationalen Fashion-Reports steht der intensive Dialog mit Partnern aus Industrie und Handel. Gelebte Partnerschaft demonstriert u.a. die Aktion Store des Monats in Kooperation mit dem EHI, Köln und viele weitere Aktivitäten im Markt. Der SchuhMarkt das unabhängige Branchenmagazin für die Führungskräfte im Schuhfachhandel. Berichte alle vierzehn Tage - umfassend, kompetent und aktuell - über alle handelsrelevanten, wirtschaftlichen Themen und modischen Trends. Im SchuhMarkt erreichen Sie die wichtigsten Entscheider und kommunizieren auf einer effektiven Werbeplattform mit Ihrer Zielgruppe.

5 Grußwort des Veranstalters Sehr geehrte Damen und Herren, die Handelslandschaft hat sich nicht zuletzt durch die globale Wirtschaftskrise, der etliche Traditionshändler und klassische Retail-Formate zum Opfer gefallen sind in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Frische Konzepte für die Großfläche und kreative neue Shopformate mit innovativem Design und individualisierten Sortimenten beleben die neue Einkaufswelt. Und eines steht fest: Wer den Verbraucher neugierig auf sein Ladenkonzept macht und es schafft ihn mit einer einzigartigen Warenpräsentation zu begeistern, dem ist auch in wirtschaftlich angespannten Zeiten der Umsatz sicher. Denn: Rund 70 Prozent der Verbraucher entscheiden erst am POS, was sie tatsächlich kaufen. Fantasie und Ideen sind gefragt! Lassen Sie sich auf dem Fachkongress STORES 2010 von zahlreichen erfolgreichen Praxisbeispielen aus den Bereichen Food, Lifestyle und Fashion für Ihren eigenen Erfolg inspirieren und erfahren Sie von Branchenexperten u.a. w welche Retail-Formate eine erfolgreiche Zukunft haben, w wie Sie auf die neuen Sehnsüchte der Konsumenten eingehen, w wohin die Trends im (inter-) nationalen Store-Design gehen. Seien Sie dabei auf dem 13. Internationalen Fachkongress STORES 2010 und stellen Sie die Weichen für Ihre Zukunft! Nutzen Sie auch das Networking auf der kongressbegleitenden Fachausstellung Stores 2010 und treffen Sie Ihre zukünftigen Kunden, Partner und Dienstleister aus Handel und Industrie. Informieren Sie sich über die Produkte und Dienstleistungen und realisieren Sie so wertvolle zukünftige Geschäftskontakte. Wir freuen uns auf dieses spannende Kongressereignis mit Ihnen! Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH Stefanie Pracht Geschäftsführerin Nesrin Semirames Tawfik Projektleiterin Unser besonderes Geschenk für die ersten 100 Anmelder: Die aktuelle Ausgabe der Retail Innovation- Fallstudien 2010 Eine jährliche Studie der Gruppe Nymphenburg Consult AG und dem Beraternetzwerk Ebeltoft Group International Retail Experts über innovative Handelskonzepte weltweit. Sie erhalten Ihr Freiexemplar direkt vor Ort auf dem Fachkongress STORES Zielgruppe Wen treffen Sie auf diesem Kongress? Dieser Kongress richtet sich an Führungskräfte aus Handel, Industrie und Dienstleistung, die sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Einzelhandel, speziell zu den Themen Retail Formate und Store-Design aus erster Hand informieren wollen. Außerdem werden Marketing- und Vertriebsverantwortliche aus der Markenartikelindustrie, die für ihre Arbeit die aktuellsten Entwicklungen bei Retail Branding, Visual Merchandising, Category Management, Concept Stores, Flächenpartnerschaften etc. kennen müssen, angesprochen. Fachausstellung Stores 2010 Der Marktplatz für innovative Lösungen Treffen Sie auf der kongressbegleitenden Fachausstellung Stores 2010 Ihre zukünftigen Kunden aus dem Handel und der Markenartikelindustrie. Nutzen Sie die Chance, dem hochkarätigen Fachpublikum Ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und realisieren Sie so wertvolle zukünftige Geschäftskontakte. Die Ausstellungsfelder: Handelsarchitektur Immobilienberatung /-vermittlung Konzeptentwicklung /-beratung Ladenbau Shop Equipment Shop Management Store Design Visual Merchandising Web-Design / E-Commerce Möchten Sie sich als Sponsor oder Aussteller auf dem Jahreskongress Stores 2010 engagieren? Dann fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an! Kontakt: Annabel Augstein, Kongress- & Messeorganisation Telefon: +49 (0) 69 /

6 13. Internationaler Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten & Store-Design weltweit! Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH Eschersheimer Landstraße Frankfurt am Main 13. Internationaler Jahreskongress zu neuen Handelskonzepten & Store-Design weltweit! STORES 2010 Retail Design 2.0 Einkaufswelten der Zukunft 26. und 27. Oktober 2010 Berlin Fax-Anmeldung: 069 / Ja, hiermit melde ich mich / wir uns an zum Kongress Stores 2010 am 26. und 27. Oktober 2010 (1.290, zzgl. MwSt. p.p.) Ihr Vorteil als Frühbucher! Geht Ihre Anmeldung bis bei uns ein, erhalten Sie einen Rabatt von 300, auf die Kongressgebühr! Ja, wir interessieren uns für eine Sponsoring-Partnerschaft. Bitte senden Sie uns unverbindlich das Informationspaket zu. Ja, wir sind an der Teilnahme als Aussteller interessiert. Bitte senden Sie uns unverbindlich das Informationspaket zu. 1. Name Vorname Position Telefon* Abteilung Fax * * Mit der Angabe meiner -Adresse und Telefonnummer erkläre ich mich einverstanden, dass mich Management Forum über diese und weitere Veranstaltungen per /telefonisch informiert. Firma Straße PLZ Ort 2. Name Vorname Position Telefon* Abteilung Fax * * Mit der Angabe meiner -Adresse und Telefonnummer erkläre ich mich einverstanden, dass mich Management Forum über diese und weitere Veranstaltungen per /telefonisch informiert. 3. Name Vorname Position Telefon* Abteilung Fax 15% * * Mit der Angabe meiner -Adresse und Telefonnummer erkläre ich mich einverstanden, dass mich Management Forum über diese und weitere Veranstaltungen per /telefonisch informiert. Datum Unterschrift Kontakt Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH Eschersheimer Landstraße Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) 69 / , Fax: +49 (0) 69 / Internet: Veranstaltungsort Hotel Berlin, Berlin Lützowplatz Berlin Telefon: +49 (0) 30 / Fax: +49 (0) 30 / Website: EZ: 129, inkl. Frühstück Zimmerreservierung Das Veranstaltungshotel hält ein Zimmerkontingent für Sie bereit. Bitte nehmen Sie die Reservierung direkt im Hotel unter Berufung auf den Kongress Stores 2010 vor. Kongressgebühr und Anmeldebedingungen Bitte nehmen Sie die Anmeldung auf dem nebenstehenden Vordruck vor. Die Gebühr für diesen zweitägigen Kongress beträgt 1.290, zzgl. MwSt. p.p. Nehmen mehr als zwei Personen aus einem Unternehmen am Kongress teil, gewähren wir ab dem dritten Teilnehmer 15% Preisnachlass. Die Kongressgebühr enthält die Tagungsgetränke und das Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Kongresseinlass kann nur gewährt werden, wenn der Rechnungsbetrag rechtzeitig vor Kongressbeginn beglichen wird. Bei schriftlicher Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50, zzgl. MwSt p.p. erhoben, wenn die Absage spätestens bis 28. September 2010 schriftlich bei Management Forum eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer Abmeldung nach dem 28. September 2010 wird die gesamte Kongressgebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Der Veranstalter behält sich Referentensowie Themenänderungen vor. Datenschutz Sie können der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung jederzeit bei der Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, Eschersheimer Landstraße 50, Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0) 69 / , Telefax: +49 (0) 69 / , (verantwortlich i.s.d. BDSG) widersprechen. Registrierung Der Kongresscounter ist jeweils eine Stunde vor Kongressbeginn zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Kongressteilnahme gelten Namensschilder, die Ihnen am Veranstaltungstag gemeinsam mit den Tagungsunterlagen am Kongresscounter ausgehändigt werden.

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG Als das einst größte Segelschiff der Welt sank, ging eine ganze Branche baden. Veranstalter In Zusammenarbeit mit Unter der Schirmherrschaft von Mit Unterstützung von Kofinanziert

Mehr

Fachtagung für visuelles Marketing

Fachtagung für visuelles Marketing Eine gemeinsame Veranstaltung von 36. internationale Fachtagung für visuelles Marketing Mehr verkaufen durch einzigartige Inszenierung 09. September, Frankfurt, Radisson Blu Hotel Finales Programm Stephan

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

HANDELSIMMOBILIEN-KONGRESS 15

HANDELSIMMOBILIEN-KONGRESS 15 11. DEUTScHER HANDELSIMMOBILIEN-KONGRESS 15 27. und 28. Januar 2015 swissôtel Berlin Am Kurfürstendamm Peter Schönhofen KARE Design Matthias Klein ORSAY Lothar Schäfer Adler Modemärkte Andreas conrad PENNY

Mehr

EXPLORING RETAIL 15 KONGRESS-TRIO: ZUGANG ZU DREI PARALLELEN FACHFOREN. Die Power des stationären Handels. Neue Wege in der Handelswerbung

EXPLORING RETAIL 15 KONGRESS-TRIO: ZUGANG ZU DREI PARALLELEN FACHFOREN. Die Power des stationären Handels. Neue Wege in der Handelswerbung 25. + 26. Juni 2015 Van der Valk Airporthotel Düsseldorf www.managementforum.com/exploring-retail KONGRESS-TRIO: ZUGANG ZU DREI PARALLELEN FACHFOREN EXPLORING RETAIL 15 Die Power des stationären Handels

Mehr

Social Media Monitoring. Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung: begrenztes Platzkontingent! Listbroking 3.0. Programmatic Buying

Social Media Monitoring. Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung: begrenztes Platzkontingent! Listbroking 3.0. Programmatic Buying Dialogmarketing 22. September 2014 Köln 23. September 2014 Frankfurt 30. September 2014 Berlin Customer Journey Kundendialog Social Media Monitoring Social Web Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung:

Mehr

16. Internationaler Jahreskongress zu neuen Retail Konzepten, Store Design und Markenkommunikation am POS für Händler und Markenartikler.

16. Internationaler Jahreskongress zu neuen Retail Konzepten, Store Design und Markenkommunikation am POS für Händler und Markenartikler. 16. Internationaler Jahreskongress zu neuen Retail Konzepten, Store Design und Markenkommunikation am POS für Händler und Markenartikler STORES 2013 Retail Visionen Wie sehen die Shoppingwelten der Zukunft

Mehr

3. Deutscher Cross-Channel-Kongress

3. Deutscher Cross-Channel-Kongress www.managementforum.com/cross-channel 3. Deutscher Cross-Channel-Kongress Die neue Kundenorientierung im Handel 22. und 23. Januar 2014 Hotel Kameha Grand, Bonn Mit Vorträgen u.a. von: Wilhelm Josten,

Mehr

Dachmarkenforum 2015. Multi-Channel Ι Omni-Channel Ι Cross-Marketing. Mittwoch, 11. März 2015. Dachmarkenforum.com. aus Online Betrachtung!

Dachmarkenforum 2015. Multi-Channel Ι Omni-Channel Ι Cross-Marketing. Mittwoch, 11. März 2015. Dachmarkenforum.com. aus Online Betrachtung! Dachmarkenforum 2015 Multi-Channel Ι Omni-Channel Ι Cross-Marketing aus Online Betrachtung! Mittwoch, 11. März 2015 Halle 29 Ι Showroom Seidensticker Rheinmetall Allee 3 Ι Düsseldorf Dachmarkenforum.com

Mehr

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 3. und 4. Februar 2010 in München 8. und 9. März 2010 in Frankfurt/Main Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent

Mehr

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln In Kooperation mit Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

DEUTSCHER MARKETING TAG & DEUTSCHER MARKETING PREIS

DEUTSCHER MARKETING TAG & DEUTSCHER MARKETING PREIS DEUTSCHER MARKETING TAG & DEUTSCHER MARKETING PREIS 3. Dezember 2015 ICS Internationales Congresscenter Stuttgart Individualisierung 4.0 2015 Diese Referenten sollten Sie nicht verpassen: Audi Quattro

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Programm Anmeldung: www.marketinghub.ch/forum 6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen ihre Sichtweise auf die facettenreiche Marketing-Efficiency-Thematik dar und zeigen

Mehr

Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. Fokus Zukunft. 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln

Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. Fokus Zukunft. 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar 11./12. Juni 2015 Maritim Hotel Köln Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort mit dem aktuellen

Mehr

STORES 2014 The Future of Retail Innovative Store-Konzepte und Trends im stationären Handel!

STORES 2014 The Future of Retail Innovative Store-Konzepte und Trends im stationären Handel! 17. Internationaler Jahreskongress zu neuen Retail-Konzepten und Store Design STORES 2014 The Future of Retail Innovative Store-Konzepte und Trends im stationären Handel! 24. und 25. Juni 2014 Rheingoldhalle,

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren Seminar Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren 23. Mai 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Das Konzept von Open Innovation Um im heutigen globalen Wettbewerb erfolgreich zu

Mehr

22. + 23. November 2005 Frankfurt. Jahrestagung: Erfahrungen aus Reporting-Projekten

22. + 23. November 2005 Frankfurt. Jahrestagung: Erfahrungen aus Reporting-Projekten Jahrestagung: Erfahrungen aus Reporting-Projekten Das Interesse und die Erwartungen sind hoch. Was bringt uns Cognos 8? Was bedeutet ein Umstieg von Serie 7 nach Cognos8 für Sie? Informieren Sie sich über

Mehr

Dachmarkenforum 2014

Dachmarkenforum 2014 Dachmarkenforum 2014 Risk Management and Score Cards Round the World Tour 2014 International Retail / Design Store Check Ι Volume 2 NYC -Chicago - Vancouver - Seattle - San Diego - LA - Sydney - Auckland

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne?

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? Digital & Social Media Trainings Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? 10. & 11. September 2015 Bozen 10. September 2015 für CEOs, Inhaber und Führungskräfte Marketing / Sales

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

POSforum Workshop: 27. September 2010 Fachkonferenz: 28./ 29. September 2010 in Berlin

POSforum Workshop: 27. September 2010 Fachkonferenz: 28./ 29. September 2010 in Berlin Jetzt anmelden und 200,- sparen! POSforum Workshop: 27. September 2010 Fachkonferenz: 28./ 29. September 2010 in Berlin PRAXIS-WORKSHOP Professionelle Generierung von Shopper Insights 27. September 2010

Mehr

CONTROLLER MEETING 20. JUNI 2012 IN ULM

CONTROLLER MEETING 20. JUNI 2012 IN ULM In Kooperation mit Weiterführende Informationen und Ihre Anmeldung Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH Strohstr. 11, 72622 Nürtingen www.ifc-ebert.de Frau Schopf: ch.schopf@ifc-ebert.de Tel.:

Mehr

20. September 2005. Performance und Tuning, Migration und Betrieb

20. September 2005. Performance und Tuning, Migration und Betrieb Workshop Performance und Tuning, Migration und Betrieb Wie kann die Performance von laufenden Anwendungen und Entwicklungszeiten reduziert werden? Worauf kommt es beim Betrieb von Cognos Anwendungen an?

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

Der Top-Kongress für Verkaufsförderung und Promotions. Shopper Marketing. Google. Jens Monsees, Industry Leader Konsumgüter, LEH und Health Care

Der Top-Kongress für Verkaufsförderung und Promotions. Shopper Marketing. Google. Jens Monsees, Industry Leader Konsumgüter, LEH und Health Care Der Top-Kongress für Verkaufsförderung und Promotions Shopper Marketing Neue Wege zur Absatzsteigerung am POs! 07. - 08. Oktober, Dorint Pallas Hotel Wiesbaden Jetzt anmelden und bis zum 15.August 300,

Mehr

Neue Ansätze im Innovationsmanagement

Neue Ansätze im Innovationsmanagement Neue Ansätze im Dienstag, 19. Oktober 2010 Konferenzzentrum München Lazarettstr. 33, München Inhaltliche Leitung: Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. / Vorstand des Instituts für Innovationsforschung, Technologiemanagement

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

NACHHALTIGKEITSMANAGER FOOD

NACHHALTIGKEITSMANAGER FOOD NACHHALTIGKEITSMANAGER FOOD Kompaktseminar für Entscheider und Nachhaltigkeitsverantwortliche aus Industrie und Handel, 19. 21. April 2016, Bahlsen GmbH & Co. KG in Hannover Das etablierte Kompaktseminar

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Wählen Sie Ihren Termin: 3. und 4. November 2008 in Frankfurt/M. 8. und 9. Dezember 2008 in

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung am 27.01.2015 in Leipzig FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

7. Revisorenfrühstück Versicherungen

7. Revisorenfrühstück Versicherungen www.pwc.de/de/events 7. Revisorenfrühstück Versicherungen Business Breakfast 27. November 2013, Köln 28. November 2013, Frankfurt am Main 4. Dezember 2013, Hannover 5. Dezember 2013, Stuttgart 11. Dezember

Mehr

world of inspiration

world of inspiration world of inspiration viscom Ursprung Ausbau... Weiterentw icklung... signmaking Lichtwerbung large format printing Außenwerbung Textilveredelung digital signage POS display object design POS packaging

Mehr

WILLKOMMEN im Grebenhain! Donnerstag, 22.05.2014 14 18 Uhr alternativ Freitag, 23.05.2014 9 13 Uhr

WILLKOMMEN im Grebenhain! Donnerstag, 22.05.2014 14 18 Uhr alternativ Freitag, 23.05.2014 9 13 Uhr WILLKOMMEN im Grebenhain! Donnerstag, 22.05.2014 14 18 Uhr alternativ Freitag, 23.05.2014 9 13 Uhr Was Sie erwartet Insight STI Group Die Idee hinter dem Insight-Center Kathrin Bönsel, Leitung Insight-Center

Mehr

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt Praxisseminar Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt am 17. Februar 2016 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von:

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Wissen, warum der Kunde kauft! Top-Konferenz für mehr Verkaufserfolg am POS. POS-Forum

Wissen, warum der Kunde kauft! Top-Konferenz für mehr Verkaufserfolg am POS. POS-Forum Wissen, warum der Kunde kauft! Top-Konferenz für mehr Verkaufserfolg am POS POS-Forum Shopper & Consumer Insights 23. Juni 2008 in Frankfurt/M. Mit innovativen Messmethoden dem Shopper auf der Spur Die

Mehr

Einkauf von Entsorgungsleistungen

Einkauf von Entsorgungsleistungen 4. BME-Thementag Einkauf von Entsorgungsleistungen 12. Dezember 2012, Frankfurt KOSTENEFFIZIENT UND UMWELTBEWUSST ENTSORGEN Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Was hat sich wirklich geändert? Die

Mehr

So gestalten Sie Ihre Verrechnungspreise prüfungssicher und Ihre Betriebsstätten steueroptimal!

So gestalten Sie Ihre Verrechnungspreise prüfungssicher und Ihre Betriebsstätten steueroptimal! So gestalten Sie Ihre Verrechnungspreise prüfungssicher und Ihre steueroptimal! Getrennt buchbar! Verrechnungspreise besteuerung 28. April 2009 in Frankfurt/M. Entwicklungen und Praxiserfahrungen Verrechnungspreisvorschriften

Mehr

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch JETZT 300 EUR0 SPAREN Nutzen Sie den Frühbucher-Preis bis zum 30. April 2016 und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr! 36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie

Mehr

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Workshops Social Media Finance Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Veranstaltungsort Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz 4

Mehr

PC-DMIS Update Seminar 2009

PC-DMIS Update Seminar 2009 Update Seminare 2009 08. - 09. September 2009 10. - 11. September 2009 17. - 18. September 2009 24. - 25. September 2009 01. - 02. Oktober 2009 13. - 14. Oktober 2009 20. - 21. Oktober 2009 The World s

Mehr

Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern

Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern Praxis-Seminar für IT, Einkauf, Controlling und Unternehmensführung Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern Bitte wählen Sie Ihren Termin: 16. Juni 2005 in München-Unterhaching

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2014 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Disposition unter SAP

Disposition unter SAP Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 8. und 9. Oktober in Frankfurt/M. 30. November und 1. Dezember in München Disposition unter SAP Vom Disponenten zum Supply Chain Manager unter SAP/R3 Machen Sie Ihre

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Netzwerkmanagement. Praxisnahe Konzepte für einen erfolgreichen Aufbau und das Management von Netzwerken

Netzwerkmanagement. Praxisnahe Konzepte für einen erfolgreichen Aufbau und das Management von Netzwerken Intensivseminar Netzwerkmanagement. Praxisnahe Konzepte für einen erfolgreichen Aufbau und das Management von Netzwerken 9. Oktober 2014, Berlin Veranstalter: innos Sperlich GmbH Schiffbauerdamm 12 Praxisnahe

Mehr

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand Industrie- und Handelskammern in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden Erfolgsstrategien für den Mittelstand petersberger industriedialog

Mehr

Die perfekte Produktion

Die perfekte Produktion www.mpdvcampus.de Persönliche Einladung zum Managementforum Die perfekte Produktion Bausteine zur systematischen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 29. Januar 2015 BMW-Welt München 03. Februar 2015 Autostadt

Mehr

onspot Event bei Griesser AG

onspot Event bei Griesser AG Veranstaltungsort: onspot Event bei Griesser AG Lean Supply Chain Management & Kaizen Dienstag, 18. November 2014 Aadorf www.gs1.ch Zusammen Werte schaffen Hauptsponsor onspot Event bei Griesser AG Lean

Mehr

Marken-Gipfel 2016 Markenführung mit Zukunft: ethisch, digital, crossmedial

Marken-Gipfel 2016 Markenführung mit Zukunft: ethisch, digital, crossmedial 15. März 2016 tanzhaus nrw Capitol, Düsseldorf Marken-Gipfel 2016 Markenführung mit Zukunft: ethisch, digital, crossmedial Als Top-Referenten für Sie mit dabei u.a. Thorsten Streppelhoff edding Robert

Mehr

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen 2-Tage Experten-Seminar 1249 SEM-Q-INNO1-2 Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen Top Executive Seminar mit Dr.-Ing. Peter Klose Dieses 2-tägige Seminar

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

Gestaltung der Schnittstelle Produktentwicklung/ Produktion

Gestaltung der Schnittstelle Produktentwicklung/ Produktion Gestaltung der Schnittstelle Produktentwicklung/ Produktion 28. September 2007 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel Ein Vortrag des Parlamentarischen Staatssekretärs des BMBF, Andreas Storm, als Highlight

Mehr

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven

2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven 2. Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven am 29.10.2015 in Köln Rotonda Business Club Gewerbeimmobilientag NRW Trends und Perspektiven der Assetklassen Mit Ausnahme der Supermärkte büßte 2014

Mehr

Einladung. Brauwirtschaftliche Tagung

Einladung. Brauwirtschaftliche Tagung Einladung Brauwirtschaftliche Tagung Montag, 6. Mai 2013 Uhrzeit Themen 15.00 15.30 Begrüßung Friedrich Düll, Präsident, Bayerischer Brauerbund e.v. 15.30 16.15 Die Positionierung von Bierspezialitäten

Mehr

Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation

Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation Stuttgarter Strategieforum 2005 Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation 19./20. April 2005 Haus der Wirtschaft Stuttgart Die Fähigkeit eines Unternehmens zur gleichzeitigen

Mehr

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der Investoren-Dialog Bodensee 2012 Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr Die Veranstaltung für Investoren in der 2. Investoren-Dialog Bodensee 28. Juni 2012 Die Vierländerregion Bodensee

Mehr

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen.

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. businessworkshop.de Trainings für Designer Kombi-Vorteil: 10% Rabatt bei Buchung beider Seminartage. Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. 27. November 2015, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, in Düsseldorf:

Mehr

DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation)

DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation) DIFI - Forum für Innovationsmanagement Zuständigkeiten und Abläufe bei der Erstellung der Innovationsstrategie (Innovation Strategy Implementation) 12. November 2015 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel

Mehr

27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C

27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C Persönliche Einladung 27. Mai 2015, itelligence AG, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Fokustag E-Commerce Neue IT-Chancen für Geschäftsmodelle im B2B und B2C Mit Kundenerfahrungsbericht DÜRKOPP ADLER AG

Mehr

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken Wissen und Erfahrung im Dialog Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken 07. Dezember 2004 in Frankfurt am Main Themen Einzelheiten bei Hotelpachtverträgen Checkliste für Vertragsverhandlungen Strategien für

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Andreas Herrmann Experte für strategisches Marketing und Verkauf. STEIGENBERGER Hotel Treudelberg

Andreas Herrmann Experte für strategisches Marketing und Verkauf. STEIGENBERGER Hotel Treudelberg Wissen schafft ERFOLG! Seminar Rhetorik- und Redetraining Mit Andreas Herrmann Experte für strategisches Marketing und Verkauf R Trainings-Fakten für FAIR-trauen der ikademie GmbH Seminarort und Zeit ****

Mehr

Schachmatt dem Wettbewerb!

Schachmatt dem Wettbewerb! Praxisseminar für Führungskräfte aus dem Bereich Vertrieb am 26. November 2015 in Wiesbaden oder am 2. Februar 2016 in München Schachmatt dem Wettbewerb! Mehr Erfolg im Vertrieb durch neue Strategien >

Mehr

Energieeffizienz durch Schmierstoffe

Energieeffizienz durch Schmierstoffe Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Seminar 11./12. September 2013 Lindner Congress Hotel Düsseldorf Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort mit einem

Mehr

Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf

Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf Dachmarkenforum 2013 Grün ist Sexy. Nachhaltigkeit Ι Sustainability. ergibt auch geschäftlich sehr viel Sinn die neuen Einsichten...die anderen Konzepte. Mittwoch, 11. September 2013 Düsseldorf Dachmarkenforum

Mehr

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3.

26.03.2015. Connected Retail. Serviceplan Gruppe: Building best brands. ecommerce goes Local Shop. Christian Rößler München, 24.3. Connected Retail ecommerce goes Local Shop Serviceplan Gruppe: Building best brands Christian Rößler München, 24.3.2015 1 Das Haus der Kommunikation Eine Kultur. Eine Vision. Ein Weg. building best brands

Mehr

Konfliktmanagement im Change-Prozess

Konfliktmanagement im Change-Prozess Intensivseminar 4. und 5. Juni 2014 in Wiesbaden Konfliktmanagement im Change-Prozess Veränderungen zielführend begleiten Erfolgversprechende Vorgehensweisen bei Konflikten im Change-Prozess Erwerben Sie

Mehr

Einkauf von Verpackungen

Einkauf von Verpackungen 8. BME-Thementag Einkauf von Verpackungen 3. November 2014, Niedernhausen b. Frankfurt Optimierungspotenziale nutzen! Übersicht über die aktuelle Preisentwicklung u. a. bei Pappe, Wellpappe, Karton, Kunststoff,

Mehr

25. Juni 2014, Essen. Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung:

25. Juni 2014, Essen. Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung: 25. Juni 2014, Essen Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung: Inhaber, Geschäftsführer und Vertriebs- und Marketingverantwortliche

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

Kreativitätstechniken im Rahmen von Innovationsprozessen

Kreativitätstechniken im Rahmen von Innovationsprozessen DIFI - Forum für Innovationsmanagement Kreativitätstechniken im Rahmen von Innovationsprozessen 13. März 2014 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel Kreativitätstechniken für Innovationsprozesse - Welche

Mehr

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung Oktober Dezember 2014 FACHTAG RECHNUNGSLEGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Workshop Netzintegration

Workshop Netzintegration Workshop Netzintegration 8.2 Consulting AG und VDE-Institut Welche Bedeutung hat die TR8 für die Planung und Zertifizierung von dezentralen Energieanlagen? Die Antwort auf diese Frage möchten wir die 8.2

Mehr

Mehr Wirkung für Ihr Projekt!

Mehr Wirkung für Ihr Projekt! Mehr Wirkung für Ihr Projekt! Intensivtraining mit max. 6 Teilnehmern Erfahrene Projektleiter wissen: Fakten, Zahlen und Ampeln allein reichen nicht, um einen Lenkungsausschuss zu Budgeterhöhung oder Terminaufschub

Mehr

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für AKADEMIE Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung 01. 02. Dezember 2015, Köln Deutscher Kongress für Energieeffizienz Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes

Mehr

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz AKADEMIE Deutscher Umwelt-Kongress Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz 29. 30.09.2015 in Frankfurt/M. E H S Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft Immissionsschutz & Genehmigung Gefahrguttransport

Mehr

10. TREND- UND HANDELS-FORUM

10. TREND- UND HANDELS-FORUM HANDEL KONSUM GÜTER 10. TREND- UND HANDELS-FORUM Mittwoch, 15. Juni 2005 Maritim Hotel Köln ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT. VERBRAUCHER UND HANDEL AUF DEM WEG NACH 2015 KÖLN 2005 TAGUNGSPROGRAMM & ANMELDUNG Partner:

Mehr

EINL ADUNG. »Effiziente Kunden-Kommunikation via Web-to-Print Unternehmenskommunikation der Zukunft.« Marketing Prozess Controlling MANAGEMENTEXKURS

EINL ADUNG. »Effiziente Kunden-Kommunikation via Web-to-Print Unternehmenskommunikation der Zukunft.« Marketing Prozess Controlling MANAGEMENTEXKURS Der erfolgreiche Entscheider-Event geht in die 2. Runde! Veranstalter Offizieller Medienpartner EINL ADUNG MANAGEMENTEXKURS Marketing Prozess Controlling Kostenreduktion und Prozessoptimierung im B2B/B2C-Marketing:»Effiziente

Mehr

Benchmarking im Forderungsmanagement

Benchmarking im Forderungsmanagement neues SemInAR Benchmarking im 12. November 2015 in Berlin 3. Dezember 2015 in Düsseldorf Steuern Sie Ihr Forderungs- und Inkassomanagement effizienter und erfolgreicher durch Benchmarking im! Themen B2C-

Mehr

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour Einladung zum CRM-Forum Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht CRM Gipfeltour Sehr geehrte Damen und Herren, mehr denn je wird eine intensive Kundenbindung

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Social Media für Personaler

Social Media für Personaler Social Media für Personaler Personalrekrutierung mit XING, Facebook, Twitter & Co. Am 17. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie Social Media für Ihre Aufgaben im HR-Bereich effektiv nutzen

Mehr

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln TIEFKUHL TAGUNG16 20.-21.6.2016, Köln DIE ZUKUNFT IM BLICK Perspektiven für die Tiefkühlbranche Liebe dti-mitglieder, sehr verehrte Gäste der TIEFKÜHLTAGUNG 2016, zum 60. Geburtstag laden wir Sie herzlich

Mehr

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M Sprachkurs D M B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh English for Railway Personnel Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten Datum: 26. - 28.

Mehr

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing 5. d i a l o g m a r k e t i n g k o n g r e s s s t u t t g a r t Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing Mobile-Commerce, Smartphones, Tablet PCs, Old Media versus New Media, neue Geschäftsmodelle

Mehr

Presentation Secrets

Presentation Secrets Tagesseminar Presentation Secrets Das Geheimnis erfolgreicher Präsentationen Claudius Bähr SOFORT ANWENDBARE METHODE Willkommen Die Methode erfolgreicher Präsentationen für alle, die überzeugen, vermitteln,

Mehr