SIND SIE STARTKLAR? Seminarprogramm 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SIND SIE STARTKLAR? Seminarprogramm 2015"

Transkript

1 Reminder SIND SIE STARTKLAR? Seminarprogramm 2015 Juzo. Leben in Bewegung

2 Seminarprogramm 2015 GruSSwort Seminarprogramm 2015 Liebe Leserin, lieber Leser, das Juzo-Team bedankt sich sehr herzlich für Ihr Vertrauen. Bereits im ersten Halbjahr 2015 haben sich über Seminarteilnehmer angemeldet, um mit uns neue Pfade zu beschreiten und weiterführendes Wissen zu entdecken. Gemäß unseres Leitsatzes Leben in Bewegung möchten wir dazu beitragen, Ihren Horizont zu erweitern ganz gleich, ob Sie neu sind oder bereits eine erfahrene Fachkraft. Ab Sommer 2015 bieten wir erstmals einen Lipödem-Workshop an. Dieser vermittelt anschaulich, wie Sie Lipödem- Patien tinnen fachgerecht versorgen. Im Herbst halten wir ein weiteres Highlight bereit: Besuchen Sie unser Narbensym posium am 7. November 2015 in Berlin. Lassen Sie sich inspirieren, tauschen Sie sich mit Kollegen aus und steigern Sie so Ihren beruflichen Erfolg. Machen Sie sich startklar, um neue Wege zu gehen mit der Juzo Akademie als starker Partner. Wir freuen uns, Sie bald in einem praxisorientierten Seminar der Juzo Akademie zu begrüßen. Herzliche Grüße Uwe Schettler Geschäftsführer Sonja Eham Leitung Juzo Akademie 2 3

3 Seminarprogramm 2015 sverzeichnis Kompetenzstufen Seminarprogramm 2015 Offene Seminare Grundlagen Sie sind neu oder wieder im medizinischen Fachhandel? (NEU) 08 // ERGÄNZENDE THEMEN Medizinprodukteberater im medizinischen Fachhandel (NEU) 09 // PHLEBOLOGIE phlebologie Basis 10 // P phlebologie Aufbau 11 // Effektive Ulcus cruris Versorgung 12 // LYMPHOLOGIE Lipödem-Workshop (NEU) 13 // Lymphologie Basis 14 // Lymphologie Aufbau 15 // Lymphologie Refresher 16 // Kompressionsworkshop Brust/Thorax (NEU) 17 // Abrechnung lymphologischer Kompressionsversorgungen 18 // Drei Stufen für Ihren Kompetenzgewinn Der medizinische Fachhandel fordert Sie jeden Tag dafür geben wir Ihnen das passende Know-how und eine Vielzahl an Werkzeugen an die Hand. Unsere offenen Seminare sind konzipiert für medizinische Fachkräfte mit unterschiedlichstem Erfahrungshorizont und gliedern sich in die drei Kompetenzstufen Basis, Aufbau und Experten. Diese ergänzen einander wie Handwurzel, Finger und Daumen mit den aufeinander aufbauenden Seminaren erweitern Sie Schritt für Schritt Ihr Wissensspektrum und lernen unsere Produkte kennen. Die Kompetenzstufen der einzelnen Seminare erkennen Sie im Heft anhand der Icons oben links auf jeder Seite. Refresher/experten Seminare und Workshops // Phlebologie // Effektive Ulcus cruris Versorgung // Lymphologie // Kompressionsworkshop Brust/Thorax // Postoperative Narbenkompression NARBENTHERAPIE Narbensymposium 19 // Narbentherapie Basis 20 // Narbentherapie Aufbau 21 // P postoperative Narbenkompression 22 // ORTHOPÄDIE orthopädie Basis untere Extremitäten 24 // O orthopädie Basis obere Extremitäten und Rücken 25 // PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG Alles im grünen Bereich 26 // P personality wins (NEU) 27 // F frauen sind anders Männer auch (NEU) 28 // C coachen Sie Ihr Team an die Spitze (NEU) 29 // Inhouse Seminare Sie bestimmen den Weg: Seminarübersicht 30 // ORGANISATIORISCHES Wissenswertes 34 // IQZ Fortbildungspunkte 35 // Ihre Ansprechpartner 36 // Anmeldeformular 37 // Anfahrtsskizze/Impressum 39 // Basis Seminare // Sie sind neu oder wieder im medizinischen Fachhandel? // Phlebologie // Lymphologie // Narbentherapie // Orthopädie Aufbau Seminare und Workshops // Phlebologie // Lymphologie // Abrechnung lymphologischer Kompressionsversorgungen // Narbentherapie 4 5

4 Seminarprogramm 2015 Beschreiten Sie neue Wege Finden Sie Orientierung bei Produkten und Serviceleistungen, erweitern Sie Ihren Horizont, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und seien Sie Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus mit den offenen Seminaren der Juzo Akademie. Ihr Kontakt für weitere Informationen: Juzo Akademie Simone Mezger Offene Seminare Telefon +49 (0) , Telefax +49 (0) , 6 7

5 Grundlagen Sie sind neu oder wieder im medizinischen Fachhandel? Unser Kompaktseminar für Ihren perfekten Start! Sie möchten Ihre ersten Kundenkontakte und Kompressionsversorgungen erfolgreich meistern? Hier lernen Sie, Ihre Persönlichkeit und Individualität gewinnbringend in der Kundenberatung einzusetzen. Unser Seminar macht Sie fit für die Begrüßung, Bedarfsermittlung und Kompressionsstrumpf- und Bandagen-Versorgung Ihrer Kunden. // Medizinische Kompressionsstrümpfe und -strumpfhosen Blutkreislauf und Venen: Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie Funktionsweise und Auswahl von Kompressionsversorgungen Kompressionsstrumpf-Verordnung: Was steht eigentlich auf dem Rezept? Richtiges Anmessen: Worauf es ankommt Serie- oder Maßversorgung? Strumpfauswahl leicht gemacht Funktionelles An- und Ausziehen // Orthopädische Bandagen untere und obere Extremitäten Anatomische Grundlagen: Knöchel, Knie, Hand, Ellenbogen und Wirbelsäule Kompetenter Umgang mit den häufigsten Verordnungen Wirkungsweise von komprimierenden Bandagen Korrektes Anmessen und Anpassen der JuzoFlex Bandagen: Tipps und Tricks // Professioneller Umgang mit Kunden: Von Anfang an alles richtig machen Wer sind Ihre Kunden im medizinischen Fachhandel? Das erfolgreiche Verkaufsgespräch: Von der Begrüßung bis zum Abschluss Zusatzangebote unterbreiten aber wie? Einwand oder Vorwand? Das ist hier die Frage Gesprächsnachbereitung und Verabschiedung Positive Selbstmotivation und Engagement Auftreten und Körpersprache // Andrea Bulajic // Thomas Heinze Ergänzende Themen Medizinprodukteberater im medizinischen Fachhandel Wir qualifizieren und informieren Sie über den neuesten Stand im Medizinprodukterecht Das Medizinprodukterecht stellt an Sie und Ihre Arbeit im medizinischen Fachhandel hohe Anforderungen: Sie sind verantwortlich für die Unversehrtheit und den Schutz der Patienten, die Sie beraten. Das eintägige Seminar vermittelt Sicherheit und beantwortet Fragen wie Welche Vorgaben beinhaltet das Medizinproduktegesetz?, Welche persönlichen Verantwortungen tragen Sie? oder Wie wirkt sich das Medizinprodukterecht auf Ihren Geschäftsalltag aus?. Gerne nehmen wir Ihre eigenen Fragen auf, um die Ziele des Seminars praxisnah zu gestalten. Denn schließlich sollten Sie wissen, auf welchem Eis Sie tanzen. // Definition Medizinprodukt // Sonderanfertigung // Medizinprodukte-Beobachtungs- und -Meldesystem // Grundlegende Anforderungen // Konformitätsbewertung // Technische Dokumentation // Einschlägige Rechtsverordnungen // Rudolf Prosche 3 Tage 3 aufeinanderfolgende Tage, 9.00 bis Uhr , Düsseldorf bis Uhr , München , Berlin Gebühr: 235,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 23 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 129,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 6 IQZ-Fortbildungspunkte 8 9

6 Phlebologie Phlebologie Phlebologie Basis So attraktiv ist die moderne Kompressionstherapie Wie messen Sie richtig an? Welcher Strumpf eignet sich für welchen Kunden am besten? Das Phlebologie Basis-Seminar legt für eine erfolgreiche Kompressionstherapie wichtige Grund steine. Mit leicht verständ lichen en und praktischen Übungen zeigen wir Ihnen, wie attraktiv die moderne Kompres sionstherapie ist. und Themen machen Lust auf die Arbeit mit medizinischen Kompressions strümpfen und ermöglichen Ihnen einen einfachen Start. Mit unserer Flexibilität in der Variationsvielfalt sowie unserem neuen Farbkonzept lassen wir Ihnen und Ihren Kunden den größtmöglichen Freiraum in der Produktauswahl. So können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. // Medizinische Grundlagen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Venensystems Wirkungsweise der Kompressionstherapie // Herstellungstechnik // Fachgerechte Versorgung mit Kompressionsstrümpfen Praktische Übungen zum korrekten Anmessen Serie oder Maß? Fachgerechtes Arbeiten mit der Maßtabelle Strumpfauswahl leicht gemacht // Juzo Produktoffensive // Funktionelles An- und Ausziehen Praktisches Üben // Tipps für Kompressionsstrumpfträger // Petra Scherübl Phlebologie Aufbau Wie Sie die Versorgung mit Kompressionsstrümpfen bei Ihren Kunden optimieren Gute Grundlagen werden erst durch Vertiefung noch wirksamer. Wie funktioniert das Venensystem, welchem Kunden raten Sie zu welchem Strumpf und wie arbeiten Sie noch wirtschaftlicher? Ein Phlebologe vermittelt medizinisches Wissen sowie wesentliche Diagnostik- und Therapieverfahren. Darüber hinaus vertiefen Sie umfangreiches Fachwissen im Bereich patientengerechte Versorgung mit Kompressionsstrümpfen. Das Aufbau-Seminar zeigt Ihnen praxisnah, wie Sie je nach Indikation, Patient und Beinform den optimalen Strumpf auswählen. // Medizinisches Aufbauwissen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Venensystems Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen Indikationen und Kontraindikationen medizinischer Kompressionsstrümpfe // Indikations- und patientengerechte Beratung und Versorgung Eigenschaften und Nutzen der verschiedenen Juzo Produkte Korrekte Strumpfauswahl, speziell bei schwierigen Versorgungen Wann nahtlos, wann mit Naht? // Schwierige Versorgungen und mögliche Lösungen // Tipps zur Umsatzsteigerung // Josef Strobl // Arzt (Phlebologe), N.N bis Uhr , Halle/Saale , Berlin , Düsseldorf , Hamburg , Aichach* , Berlin * in Aichach Werksbesichtigung möglich 9.30 bis Uhr , Halle/Saale , Wirsberg , Freiburg , Kaiserslautern , Berlin , Aichach* , Dortmund , Hannover * in Aichach Werksbesichtigung möglich Gebühr: 109,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 7 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 125,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 5 IQZ-Fortbildungspunkte 10 11

7 Phlebologie Lymphologie Effektive Ulcus cruris Versorgung Mit medizinischen Kompressionsstrümpfen die Wundheilung unterstützen und Rezidive vermeiden Erkrankungen wie Varikosis, Lymph- und Lipödeme, periphere Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen treten im Alter und aufgrund der demographischen Entwicklung wesentlich häufiger auf. Unser Seminar bereitet Sie bereits jetzt auf die sich ändernden Rahmenbedingungen vor. Sie erfahren, wie Sie die daraus resultierenden chronischen Hautdefekte behandeln und welche Chancen sich daraus für Sie ergeben. // Demographische Aspekte Venenerkrankungen, Ödeme, chronische Hautdefekte, Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen // Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten // Kompressionsbestrumpfung bei floriden Hautdefekten und zur Rezidivprophylaxe Juzo Produktinnovationen Juzo Baukastensystem Hautschonendes An- und Ausziehen // Verordnungs- und Abrechnungsaspekte medizinischer Kompressionsstrümpfe Gesetzliche Grundlagen Ärztliche Verordnung Leistungsablehnung der Krankenkasse // Lorena Schroeder // Heike Stölzl // Arzt (Wundspezialist), N.N. Lipödem-Workshop Wie Sie Lipödem-Patientinnen fachgerecht versorgen Die patienten- und indikationsgerechte Kompressionsversorgung von Lipödemen fordert die Versorgenden im medizinischen Fachhandel immer wieder heraus. Welchen Umfang auf Zug messen, welche Qualität ist die beste Wahl, welche Ausführung und Zusatzausstattungen der Produkte sind angezeigt und, und, und diese Fragen und mehr werden wir Ihnen in unserem Workshop beantworten. Ein Lymphologe beleuchtet die medizinischen und therapeutischen Aspekte, gemeinsam üben wir die Messtechnik an Patienten. Optimieren Sie Ihre Versorgungskenntnisse, vermeiden Reklamationen und nehmen Sie an diesem wachsenden Markt teil. // Medizinisches Fachwissen Entstehung, Entwicklung und Ausprägung von Lipödemen Mögliche Komplikationen und Spätfolgen Diagnostik und Therapie // Patienten- und indikationsgerechte Kompressionsversorgung Parameter für die Qualitätsauswahl Auswahl der optimalen Juzo Produkte Produkt-Spezialitäten und -Innovationen Professionelles Patienten-Management Schwierige Versorgungen: Sie fragen, wir antworten // Mess-Workshop Praktisches Üben an Patienten // Petra Scherübl // Andrea Lutz (Co- von Juzo) // Arzt (Lymphologe) N.N. 1/2 Tag bis Uhr , München , Düsseldorf , Aichach* Nürnberg , Hamburg * in Aichach Werksbesichtigung möglich 9.00 bis Uhr Aufgrund des großen Interesses an diesem Workshop können wir dieses Jahr leider keine freien Plätze mehr anbieten. Gerne können Sie sich für das kommende Jahr vormerken lassen. Wir freuen uns auf Sie! Gebühr: 75,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 5 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 149,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 8 IQZ-Fortbildungspunkte 12 13

8 Lymphologie Lymphologie Lymphologie Basis Obere und untere Extremität, Ödeme effektiv und kompetent versorgen lernen In der Lymphologie benötigen Sie neben Empathie in der Kundenberatung ein fundiertes medizinisches Wissen und Kenntnisse in der Kompressionstherapie. Dieses intensive Zwei-Tage-Training vermittelt Ihnen Grundlagen für einen qualifizierten Einstieg in die lymphologische Kompressionsversorgung der oberen und unteren Extremitäten. Eine abwechslungsreiche Mischung aus theoretischen Einheiten ergänzt durch praktische Übungen gestalten das Seminar interessant und effizient. Lymphologie Aufbau Wie Sie Ihr Wissen über Ödeme vertiefen und praxisnah einsetzen Intensivieren Sie durch praxisgerechte und professionell aufbereitete Vorträge Ihr medizinisches Knowhow. Ein Ödem-Therapeut demonstriert das lymphologische Therapiekonzept KPE am Patienten. Im Kurs lernen Sie die Besonderheiten der lymphologischen Kompressionsbestrumpfung kennen und setzen Ihr neues Wissen mit Übungspatienten gleich in die Praxis um. Was Sie schon immer über Ödeme wissen wollten hier erfahren Sie es. 2 Tage 1. Tag 9.30 bis Uhr 2. Tag 9.00 bis Uhr // Medizinische Grundlagen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Venenund Lymphsystems Konservative Ödem-Therapie // Kompressionstherapie Ziele und Nutzen Flachgestricke vs. Rundgestricke // Kompressionsversorgung obere und untere Extremitäten Korrektes lymphologisches Anmessen: theoretische Grundlagen und praktisches Üben am Patienten Auswahl der optimalen Juzo Produkte Befestigungsmöglichkeiten von Arm- und Beinversorgungen // Tipps für Ödem-Patienten // Petra Scherübl oder // Ute Gerlach oder // Sylvia Perez Diaz 01./ , Hamburg 08./ , Häusern 16./ , Berlin 29./ , Würzburg 14./ , Leimen bei Heidelberg 22./ Röthenbach bei Nürnberg 03./ , Lübeck 17./ , Aichach* 25./ , Essen * in Aichach Werksbesichtigung möglich // Medizinisches Wissen intensivieren Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Lymphsystems Differenzierung von Ödemen Therapie von Lymph- und Lipödemen Demonstration manueller Lymphdrainage und des Kompressionsverbandes // Qualifizierte Kompressionsversorgung Was muss beim Maßnehmen berücksichtigt werden? Therapiegerechtes Anmessen: Demonstration und praktisches Üben an Patienten Korrektes Arbeiten mit den relevanten Maßformularen Lymphologische Juzo Gestricke: Welche Versorgung wofür? Befestigungsmöglichkeiten: Gibt es die Lösung? Compliance-Beratung Rechtliche Grundlagen // Christine Hemmann-Moll oder // Petra Scherübl // Arzt (Lymphologe), N.N. // Lymphtherapeut, N.N. // Juzo-Fachberater (Co-), N.N. 2 Tage 1. Tag 9.30 bis Uhr 2. Tag 9.00 bis Uhr 13./ , Leimen bei Heidelberg 21./ , Lauf 14./ , Freising 26./ , Würzburg 27./ , Dresden 12./ , Halle/Saale 12./ Röthenbach bei Nürnberg 25./ , Berlin Gebühr: 179,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 16 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 225,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 16 IQZ-Fortbildungspunkte 14 15

9 Lymphologie Lymphologie Lymphologie Refresher-Workshop Wie Sie Ihr Fachwissen auffrischen und komplizierte Versorgungen professionell behandeln Unterschiedliche Ödeme erkennen und versorgen können sowie schwierigste Körperformen therapiegerecht messen der Refresher-Workshop frischt medizinisches Fachwissen auf und unterstützt Profis, ihre Versorgungskenntnisse zu optimieren. Die Diskussion von komplizierten Versorgungen und der fachliche Austausch mit anderen sorgen für neue Impulse und helfen Reklamationen zu vermeiden. Nutzen Sie diese Plattform und finden Sie Ihre Profession! // Medizinisches Wissen auffrischen Lymph-, Lip- und Phlebödeme: Ursachen, Diagnostik, Behandlung, neue Erkenntnisse // Versorgungskenntnisse vertiefen Korrektes Anwenden der individuellen Juzo Versorgungsmöglichkeiten Messtechniken auffrischen und verfeinern: praktisches Üben an Patienten in kleinen Gruppen Probleme aus der täglichen Praxis erkennen und lösen Kompressionsversorgungen in Problemregionen Nachträgliche Änderungen Patienteneinwände // Erfahrungsaustausch und Diskussion // Christine Hemmann-Moll oder // Petra Scherübl // Markus Daferner (Co-) // Arzt (Lymphologe), N.N. Kompressionsworkshop Brust/Thorax Gewinnen Sie Sicherheit in der postoperativen Versorgung von Patientinnen mit Mammakarzinom Die Häufigkeit von Lymphödemen an der oberen Extremität (Armbereich) hat durch moderne OP-Techniken abgenommen. Allerdings gibt es vermehrt Ödeme im Brust- und Thoraxbereich. In unserem Lymphologie Kompressionsworkshop Brust und Thorax lernen Sie, wie Sie nach chirurgischen Eingriffen im Brustbereich mit besonderen Herausforderungen wie Narben und Lymphödemen umgehen. Ein Facharzt beleuchtet die medizinischen Hintergründe und klärt über moderne OP-Techniken und Therapiekonzepte auf. Sie erfahren, welche individuellen Möglichkeiten die Kompressionstherapie und der Einsatz von ScarPads bieten. Praxisnahes Üben an Patienten macht Sie sicher in der Beratung und beim Ausmessen der Kompression. Somit legen Sie fachlich wichtige Grundsteine für einen wachsenden Markt. // Medizinisches Wissen intensivieren Chirurgische Eingriffe bei Mamma-Ca, Nachsorge Lymphödeme nach Mamma-Ca: Ursache, Diagnostik und Therapie // Qualifizierte Kompressionsversorgung Therapiegerechtes Anmessen: Demonstration und praktisches Üben an Patienten Korrektes Arbeiten mit Brust- und Thorax-Maßformularen Einsatz von Pelotten, Lymph- und ScarPad Compliance-Beratung // Christine Hemmann-Moll // Arzt, N.N bis Uhr Wirsberg , Leipzig , Stuttgart , Berlin , Aichach* , Lübeck , Düsseldorf , Aichach* * in Aichach Werksbesichtigung möglich * in Aichach Werksbesichtigung möglich 9.30 bis Uhr Gebühr: 149,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 9 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 135,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 7 IQZ-Fortbildungspunkte 16 17

10 Lymphologie Abrechnung lymphologischer Kompressionsversorgungen Abrechnung, Dokumentation und Ablehnung kompetent managen 2. Narbensymposium 2015 Die zeitgemäße Narbentherapie Wie werden lymphologische Kompressionsversorgungen wirtschaftlich abgerechnet? Und was ist bei der Leistungserbringung und der Dokumentation besonders zu berücksichtigen? Wenn es um diese Themen geht, sind viele Leistungserbringer immer noch verunsichert. Dieses Seminar vermittelt Führungskräften wichtige Abrechnungskenntnisse und sorgt damit für Klarheit und Souveränität im Umgang mit den Krankenkassen. Neben den gesetzlichen Hintergründen erfahren Sie, wie Sie lymphologische Versorgungsleistungen dokumentieren und welche Optionen Sie bei einer Leistungsablehnung haben. // Ralph Martig // Rechtliche Grundlagen Relevante Regelungen aus dem SGB V Das Hilfsmittelverzeichnis/PG 17 was steckt dahinter? // Die ärztliche Verordnung Wunschzettel oder Dokument? Beispiele aus der Praxis Hilfsmittel-Richtlinien des G-BA was ist neu? // Dokumentation der Versorgung Sinnvolle Unterlagen zum Kostenvoranschlag wie umfassend sollte die Dokumentation sein? Aufbewahrungsfristen und gesetzliche Grundlagen // Die lymphologische Leistungserbringung Ärztliche Leitlinie zur Behandlung von Lymphödemen Vertragsformen und Abgrenzung zur phlebologischen Leistungserbringung Aktuelle Situation in den Bundesländern Arbeitszeit: Bewertung und Kalkulationsschemata // Leistungsablehnung durch Kostenträger Beispiele aus der Praxis wie argumentieren die Kostenträger? Welche Rolle spielt der Patient? Rechtliche Aspekte aus dem SGB V Vertiefen Sie Ihr Wissen über zeitgemäße Narbentherapie: Patienten können heute immer schwerere Verletzungen der Körperoberfläche überleben. Und sie wünschen zunehmend operative Eingriffe von der ästhetischen Chirurgie bis hin zum orthopädischen Gelenkersatz. Die Behandlung der Narbe ist dabei untrennbarer Teil der posttraumatischen Heilung und Rehabilitation. Moderne und innovative Behandlungsmethoden gewinnen deshalb an Bedeutung. In der Veranstaltung nehmen namhafte Experten zu den verschiedenen Facetten der Narbentherapie Stellung. Freuen Sie sich auf ein spannendes wissenschaftliches Symposium abgerundet mit einer lockeren Abendveranstaltung. Herr Dr. med. Bernd Hartmann Chefarzt des Zentrums für Schwerbrandverletzte mit Plastischer Chirurgie, Unfallkrankenhaus Berlin und wissenschaftlicher Leiter des Narbensymposiums // Narbensymposium in Berlin Die Vortragsreihe findet statt im Unfallkrankenhaus Berlin, Warener Str. 7, Berlin. Zur Abendveranstaltung mit Halloween-Party im Hotel nhow, Stralauer Allee 3, Berlin, laden wir Sie herzlich ein. Erfahren Sie mehr unter Die Zertifizierung ist beantragt. Neugierig? bis Uhr , Heidelberg , München Gebühr: 179,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt , Düsseldorf 8 IQZ-Fortbildungspunkte Reservieren Sie schon jetzt diesen Termin, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Für Anmeldung und Auskünfte wenden Sie sich an die Juzo Akademie, Brigitte Bertele, Telefon +49 (0) , Telefax +49 (0) ,

11 Narbentherapie Narbentherapie Narbentherapie Basis Verbrennungspatienten kompetent und sicher versorgen Ungefähr Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr schwere Verbrennungen oder Verbrühungen, die stationär behandelt werden müssen. Damit beginnt für viele Betroffene ein oft monatelanger Krankenhausaufenthalt mit chirurgischen und rehabilitativen Maßnahmen wie der Kompressionstherapie. Fachberaterinnen mit viel Erfahrung in der Narbenversorgung vermitteln Ihnen wertvolle medizinische Grundkenntnisse zur Narbentherapie, zur Auswahl des richtigen Gestricks und zu verschiedenen Sonderausstattungen. Sie lernen die Techniken zum fachgerechten Ausmessen von Kopf bis Fuß kennen und üben diese praxisnah und im Team. Das gibt Ihnen Sicherheit bei Ihren ersten Narbenversorgungen. e // Medizinisches Fachwissen Thermische Hautverletzungen und ihre Folgen Wirkung der Kompressionstherapie // Kompressionsversorgung und Messtechniken Möglichkeiten der Kompressionsversorgung Optimale Gestrickauswahl Messtechniken von Kopf bis Fuß: Demonstration und praktisches Üben // Sonderausstattungen Die vielfältigen Möglichkeiten überblicken und richtig einsetzen // Sonja Leppelmann oder // Carole Leenheer-Müller oder // Ute Gerlach oder // Sylvia Perez Diaz Narbentherapie Aufbau Qualifizierte Kompressionsversorgung nach Verbrennungen, Verbrühungen, Verätzungen und mechanischen Hautverletzungen Dieses Seminar bietet erfahrenen Fachkräften einen umfassenden Einblick in aktuelle Behandlungskonzepte. Anschaulich und praxisorientiert erläutert ein Facharzt die medizinischen Aspekte der Narbenversorgung. Ein Spezialist informiert Sie über die Herstellung und Anwendung von Silikonen. Theoretische Wissensvermittlung und praktisches Üben bereiten Sie optimal auf Ihre Arbeit mit Patienten vor. Beim Ausmessen der Kompressionsversorgung von Narben am gesamten Körper gewinnen Sie so weiter an Erfahrung. e // Medizinisches Spezialwissen Anatomie und Physiologie der Haut Unterschiedliche Hautverletzungen und ihre Folgen Therapie von Hautverletzungen und Narben // Qualifizierte Kompressionsversorgung Was ist beim Maßnehmen zu berücksichtigen? Fachgerechtes Anmessen: Demonstration und gegenseitige praktische Übungen // Herstellung und Einsatzgebiete von Silikonen // Komplikationen aus der Versorgungspraxis Diskussion, Erfahrungsaustausch und praktische Tipps // Sonja Leppelmann oder // Carole Leenheer-Müller oder // Ute Gerlach oder // Sylvia Perez Diaz // Facharzt, N. N. // Silikonspezialist, N. N , Nürnberg , München 9.00 bis Uhr , Aichach* , Bremen * in Aichach Werksbesichtigung möglich , Nürnberg , Aichach* , Hamburg , München 9.30 bis Uhr , Heidelberg , Bremen * in Aichach Werksbesichtigung möglich Gebühr: 109,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 9 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 149,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 10 IQZ-Fortbildungspunkte 20 21

12 Narbentherapie Postoperative Narbenkompression Professionelles Versorgen nach Rekonstruktionen, Transplantationen, Amputationen Neben der Nachsorge von Verbrennungen und Verbrühungen spielt die steigende Zahl von Haut- und Muskeltransplantationen, Tattoo-Entfernungen, Bestrahlungen, Amputationen, Rekonstruktionen und plastischen Korrekturen eine wichtige Rolle in der Kompressionsversorgung. Daraus resultieren neue Chancen für Sie erweitern Sie Ihren Horizont! Ein interdisziplinäres Team von Spezialisten beleuchtet die medizinischen Hintergründe, klärt über die physiotherapeutischen Aspekte der Narbenbehandlung auf und informiert über die individuellen lokalen Versorgungsmöglichkeiten mittels Kompression. So können Sie sich auf diesen wachsenden Markt einstellen. e // Medizinischer Hintergrund Anatomie und Physiologie der Haut Ursachen der Narbenentstehung Narbenlokalisation und mögliche Folgen Stressfaktoren der Haut // Narbenbehandlung in der Physiotherapie // Zielgerichtete Flachstrickversorgungen in der Narbentherapie Juzo Flachstrick-Möglichkeiten von Kopf bis Fuß Juzo Expert Silver als Option? Einsatz von Juzo ScarPad // Sonja Leppelmann oder // Carole Leenheer-Müller oder // Ute Gerlach oder // Sylvia Perez Diaz // Facharzt, N. N. // Physiotherapeut, N. N bis Uhr , Hamburg , München , Bremen , Heidelberg Gebühr: 149,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 8 IQZ-Fortbildungspunkte 22 23

13 orthopädie Orthopädie Basis untere Extremitäten Ihr leichter Start zur qualifizierten Versorgung mit Bandagen und Orthesen Für Sie als medizinische Fachberater hat die Versorgung mit konfektionierten Bandagen und Orthesen im Bereich der unteren Extremitäten einen großen Stellenwert. Ihre Differenzierung und der damit verbundene Erfolg für Ihre Zukunft liegen hierbei in einer qualifizierten Beratung sowie dem fachgerechten Anmessen und Anpassen von orthopädischen Hilfsmitteln. Durch praktische Tipps und Übungen lernen Sie die vielfältigen Produkte und Diagnosen kennen und gewinnen Routine im Umgang mit Ihren Kunden. Wir bieten Ihnen im Bereich der Orthopädie eine Vielzahl an innovativen Produkten, welche Sie in Funktionalität und Design begeistern werden! e // Grundlagen der Anatomie Knie und Knöchel // Diagnosen lesen und verstehen Kompetenter Umgang mit den häufigsten Verordnungen Kundengerechte Erklärung von medizinischen Fachausdrücken // Praktische Übungen Tipps und Tricks zum richtigen Anmessen Sicherheit im Anpassen // Markus Fischer oder // Claudia Leich orthopädie Orthopädie Basis obere Extremitäten und Rücken Ihr leichter Start zur qualifizierten Versorgung mit Bandagen und Orthesen Ergänzend zu unserem Seminar Orthopädie untere Extremitäten bieten wir Ihnen auch eine fachliche Fortbildung für die Versorgung der oberen Extremitäten an. Sie behandelt Aspekte wie Diagnosen lesen und verstehen, welche Hilfsmittel und Therapieformen kommen bei der Behandlung für Arm, Hand und Rücken zum Einsatz? Wie messe ich richtig und passe korrekt an? Gewinnen Sie einen umfangreichen Überblick und profitieren Sie von praktischen Tipps und Tricks. e // Grundlagen der Anatomie Hand, Ellenbogen und Rücken // Diagnosen lesen und verstehen Kompetenter Umgang mit den häufigsten Verordnungen Kundengerechte Erklärung von medizinischen Fachausdrücken // Praktische Übungen Tipps und Tricks zum richtigen Anmessen Sicherheit im Anpassen // Markus Fischer oder // Claudia Leich 9.30 bis Uhr , Hamburg , Röthenbach bei Nürnberg , Heidelberg 9.30 bis Uhr , Hamburg , Röthenbach bei Nürnberg , Aichach* * in Aichach Werksbesichtigung möglich Gebühr: 109,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 6 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 109,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 6 IQZ-Fortbildungspunkte 24 25

14 Persönliche Entwicklung Persönliche Entwicklung Alles im grünen Bereich Gelassenheit in stressigen Situationen Leistungsfähigkeit und Motivation durch persönliche Stärke Heilen helfen macht Spaß. Doch die außerordentlichen Anforderungen können auch zu einem Gefühl der Überforderung führen. Denn durch engen Kontakt zu Ihren Kunden sind Sie oft mit einer Vielzahl persönlicher Schicksale konfrontiert. In diesem eintägigen Seminar lernen Sie, psychische Belastungen rechtzeitig zu erkennen, Druck zu bewältigen und eigene Grenzen zu definieren und klar zu kommunizieren. Ziel ist es, die richtige Balance für ein selbstbestimmtes, effektives Arbeiten zu finden und sich dabei wohlzufühlen. e // Stresssignale erkennen Analyse von allgemeinen und persönlichen Stressfaktoren // Auswirkung von psychischen Belastungen Im Unternehmen, in der Familie, auf die Gesundheit // Ressourcenbalance und ihre Bedeutung Freiräume schaffen, aber wie? Was ist wirklich wichtig? // Selbstverantwortliches Arbeiten Was ist darunter zu verstehen? Selbstverantwortung für Körper und Geist // Ziele für Veränderungen und Strategien definieren // Christine Hemmann-Moll Personality wins Wie Sie sicher auftreten und mit Persönlichkeit überzeugen Sicheres und souveränes Auftreten, aber auch Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit sind ein Schlüssel zum Erfolg. Ihre Ausstrahlung und innere Haltung entscheiden mit, wie überzeugend und authentisch Sie bei anderen ankommen. Wenn Sie sich und Ihre Wirkung kennen, sind Sie glaubwürdiger und können Ihre Ziele leichter erreichen. Erforschen Sie das Geheimnis Ihrer positiven Ausstrahlung! Erfahren Sie, wie Sie ein guter Zuhörer sein und sich auf die Wellenlänge des anderen einstellen können.dazu gehört auch, Ihre inneren Quellen zu kennen und zu steuern. Achten Sie auf Ihre Energien und nutzen Sie diese, um Ihre Persönlichkeit zu stärken. So rücken Sie Ihr Wissen und Können immer ins rechte Licht! e // Ressourcen- und Selbstmanagement // Wahrnehmung der eigenen Einstellung // Motivationsstrategien der Erfolg beginnt und mündet im Kopf // Auftanken: mit neuer Energie die eigene Persönlichkeit stärken // Körpersprache lesen lernen // Eigen- und Fremdbild // Eigene Potentiale entfalten und nutzen // Gerlinde Schmailzl 9.30 bis Uhr , Hamburg , Düsseldorf , Kremmen OT Groß Ziehten (Brandenburg) 9.00 bis Uhr , Berlin , Frankfurt , Aichach* * in Aichach Werksbesichtigung möglich Gebühr: 195,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 7 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 195,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 8 IQZ-Fortbildungspunkte 26 27

15 Persönliche Entwicklung Persönliche Entwicklung Frauen sind anders Männer auch Das frauenspezifische Aktiv-Seminar Männer und Frauen sind gleichwertig, aber dennoch gibt es den berühmten kleinen Unterschied, der uns fast täglich berührt. Bestimmt kennen auch Sie die immer wiederkehrenden Situationen, der frau mit Unverständnis gegenübersteht. Wir Frauen ticken einfach anders und zeichnen uns in unserer Kommunikation durch ganz spezifische Qualitäten und Stärken aus. Lernen Sie diese kennen und in Ihrem Beruf (oder im Privatleben) wirkungsvoll einzusetzen! Was macht Frauen aus? In unserem Aktiv-Seminar speziell für Frauen beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrer eigenen Persönlichkeit. Sie werden an sich typische Verhaltensstile erkennen und Ihre persönlichen Stärken nutzen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Ziele selbstbewusst und geradlinig verfolgen können. Und vielleicht kommen Sie hinter das Geheimnis, was den berühmten kleinen Unterschied ausmacht. Coachen Sie Ihr Team an die Spitze Was macht eigentlich ein Team schlagkräftig und erfolgreich? Neben der richtigen Zusammensetzung und Motivation der Teammitglieder sowie einer guten Kommunikation nach innen und außen spielen für den gemeinsamen Erfolg auch Sie als Führungskraft eine entscheidende Rolle. Um Ziele im Team zu erreichen, benötigen Sie das gewisse Fingerspitzengefühl. So werden Sie Ihrem Team und jeder einzelnen Persönlichkeit mit ihren individuellen Fähigkeiten bestmöglich gerecht. Beschreiten Sie neue Wege und managen Sie als Coach und Partner Ihr Team zum Spitzenteam! Gestalten und erleben Sie gemeinsame Erfolge! Unser Seminar unterstützt Sie wirkungsvoll bei dieser Aufgabe. e // Überzeugendes Auftreten beginnt im Kopf: Energie und Kraft durch die richtige Einstellung // Kommunikationstraining für Frauen: Die mutige Interaktion // Die weibliche Körpersprache: Sicher und bewusst einsetzen // Umgang mit Kollegen: Durchsetzungsvermögen stärken, Konflikte lösen // Business-Knigge: Ihr professioneller Auftritt // Beruf und Familie: Wie werden Frauen beiden Seiten gerecht // Selbst-Coaching mit den Schwerpunkten: Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen Sicherer und stärker aus eigener Kraft Stressmanagement // Gerlinde Schmailzl e // Coaching Ihres Teams // Gesunde Ziele setzen // Ressourcen-Management im Team // Potenziale Ihres Team erkennen und nutzen // Motivation Ihrer Teammitglieder // Gerlinde Schmailzl 9.00 bis Uhr , Berlin , Frankfurt , Aichach* * in Aichach Werksbesichtigung möglich 9.00 bis Uhr , Berlin , Frankfurt , Aichach* * in Aichach Werksbesichtigung möglich Gebühr: 195,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 7 IQZ-Fortbildungspunkte Gebühr: 195,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 8 IQZ-Fortbildungspunkte 28 29

16 Seminarprogramm 2015 INHOUSE Seminare INHOUSE Seminare Seminarprogramm 2015 Inhouse Seminare: Sie bestimmen den Weg Vertiefen Sie das Fachwissen Ihres Teams Schritt für Schritt, motivieren Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neu und stärken Sie das Wir-Gefühl mit der Juzo Akademie als starker Partner. Holen Sie sich neue Impulse durch ein Inhouse-Seminar, das bei Ihren Bedürfnissen ansetzt und bei Ihnen vor Ort stattfindet. Gemäß Ihrer Wünsche entwickeln unsere Experten eine praxisnahe Fortbildung für Ihr Team. So gestalten Sie den beruflichen Erfolg Ihres Teams effizient und kostensparend. Die Sichtweite geschlossener Augen ist grenzenlos. (Raymond Walden) Produkt // Phlebologie Refresher-Workshop Verkauf // Wie Sie Kunden vom Produktwechsel überzeugen // Premium-Produkte sicher verkaufen // Wie Sie Zusatzverkäufe praktisch umsetzen // So agieren Sie souverän Kostenträger // Gespräche mit Kostenträgern erfolgreich führen Netzwerk // Come together // Das lymphologische Netzwerk im medizinischen Fachhandel // Wie der medizinische Fachhandel erfolgreich akquiriert // Wie Sie Gespräche effektiv führen Team // Plötzlich Führungskraft was nun? // Bringen Sie Schwung in Ihr Team // Ihr guter Draht nach außen Arztarbeit // Worauf es bei der Arztarbeit ankommt Alle offenen Seminare auch als Inhouse-Seminare möglich! Fragen Sie uns! Ihr Kontakt für weitere Informationen: Veronika Brummer, Inhouse-Seminare, Telefon +49 (0) , Telefax +49 (0) , Ausführliche Informationen im Seminarprogramm 2015 Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

17 Seminarprogramm 2015 Blicken Sie mit uns als Partner in eine erfolgreiche Zukunft Meistern Sie neue Herausforderungen mit den offenen Seminaren und Inhouse-Seminaren der Juzo Akademie

18 Seminarprogramm 2015 organisatorisches organisatorisches Seminarprogramm 2015 Wissenswertes // Anmeldung: mit der Anmeldekarte auf Seite 37/38 per Telefon +49 (0) per Telefax +49 (0) per Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Seminartermin Sie erhalten nach Anmeldung eine Anmeldebestätigung. // Ansprechpartner: organisatorische Fragen inhaltliche Fragen Sonja Eham Josef Strobl Leitung Juzo Akademie Senior Consultant TeI. +49 (0) (0) // Erfüllungsort: Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aichach // Gebühren: Die in den Seminargebühren enthaltenen Leistungen sind pro Veranstaltung gesondert benannt. Werden nur Teile des Seminars besucht, so ist es nicht möglich, die versäumte Seminarzeit nachzuholen oder anteilig die Gebühren zurückzufordern. Bitte beachten Sie die Kontonummer der Juzo Akademie: Commerzbank AG Augsburg Konto-Nr BLZ IBAN DE BIC COBADEFFXXX Die Seminare und Workshops werden in ausgewählten Tagungshotels durchgeführt. Mit der Anmeldung zum Seminar/Workshop können Sie, wenn gewünscht, Ihre Hotelzimmer-Reservierung über die Juzo Akademie vornehmen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie Informationen zum Hotel bzw. Veranstaltungsort mit Anfahrtsbeschreibung. // Pflichten des Veranstalters: Die Juzo Akademie sorgt für die gewissenhafte Veranstaltungsvorbereitung, sorgfältige Auswahl und Überwachung der, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und für die ordnungsgemäße Erbringung der Seminarleistungen. // Rücktritt: Die Juzo Akademie kann vor Beginn eines Seminars/Workshops vom Vertrag zurücktreten bzw. die Veranstaltung absagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist oder andere wichtige Gründe (z. B. Erkrankung des s, höhere Gewalt) vorliegen. In diesem Fall wird die Juzo Akademie die Teilnehmer unverzüglich unterrichten. Bereits bezahlte Gebühren werden zurückerstattet. Der Seminarteilnehmer kann jederzeit seine An meldung zurückziehen, bis zu 14 Tagen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei Rücktritt zwischen dem 13. und 5. Tag vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Seminargebühr. Bei Rücktritt weniger als 5 Tage vor Seminarbeginn stellen wir die volle Seminargebühr in Rechnung. IQZ Fortbildungspunkte Qualitäts- und Leistungsoffensive des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik Patienten kompetent beraten und optimal versorgen dies meistern Fachkräfte im medizinischen Fachhandel dank fundierter Ausbildung und stetiger Fort- und Weiterbildung. Im Rahmen der Präqualifizierung und nach den gesetzlichen Vorgaben des Leistungsrechtes wird es immer wichtiger, diese Fortbildungen gegenüber Patienten, Ärzten und Kostenträgern nachzuweisen. Deshalb führte das Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung (IQZ) den freiwilligen Fortbildungsnachweis ein. Das IQZ ist eine unabhängige Einrichtung, die auf Antrag von Fortbildungs anbietern wie der Juzo Akademie deren Fortbildungs ver anstaltungen akkreditiert, Seminare zertifiziert und mit Punkten bewertet. Verbandsmitglieder können mithilfe des Fortbildungszertifikats des Bundes-innungsverbandes für Orthopädie-Technik dokumentieren, dass sie permanent an zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen teilgenommen haben. Dabei werden zwei Zertifikate unterschieden: // für Fachkräfte in der Orthopädie-Technik, Reha-Technik und Sanitätshaus // für Fachbetriebe in der Orthopädie-Technik, Reha-Technik und Sanitätshaus Ziel ist es, innerhalb von drei Jahren 100 zertifizierte Fortbildungseinheiten (eine Einheit entspricht 45 Minuten) zu absolvieren. Diese Einheiten können Verbandsmitglieder mithilfe der Originalbescheinigung jedes Seminars nachweisen so werden auch die Fortbildungspunkte der Juzo Akademie auf den Teilnahmezertifikaten dokumentiert. Sind die 100 Fortbildungseinheiten abgeleistet, stellt das IQZ auf Antrag das freiwillige Fortbildungszertifikat aus. // Leistungen: Unsere Leistungen setzen sich zusammen aus der Vermittlung der beschriebenen Seminarinhalte den Seminarunterlagen dem Teilnahmezertifikat der seminarüblichen Verpflegung (offene Seminare). Selbstverständlich können Sie einen Ersatzteilnehmer benennen. Stornierungsgebühren für Reservierungen im Auftrag des Kunden (z. B. Hotelreservierung) werden dem Kunden weiter belastet. (Quelle: Bundesfachschule Orthopädietechnik) Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung Schliepstraße Dortmund Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

19 Seminarprogramm 2015 organisatorisches organisatorisches Seminarprogramm 2015 Ihre Ansprechpartner Wenn Sie Fragen zur Themen-Auswahl haben, ein Inhouse-Seminar planen, auf der Suche nach einem geeigneten sind, eine Übernachtung brauchen oder sich anmelden möchten: Wir helfen Ihnen gerne! Telefax-Anmeldeformular An die Juzo Akademie +49 (0) Veranstaltungstitel/Datum: Veranstaltungsort: Firma: Teilnehmer: Straße: Name: Brigitte Bertele Stellv. Leitung Juzo Akademie Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Sonja Eham Leitung Juzo Akademie Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Josef Strobl Senior Consultant Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) PLZ/Ort: Land: Telefon: Telefax: Zimmerbuchung über die Juzo Akademie: Vorname: Funktion: Name: Vorname: Funktion: ja nein Einzelzimmer Doppelzimmer Anreisedatum: Abreisedatum: Ja, ich/wir benötigen ein telefonisches Beratungsgespräch für nähere Informationen zusätzliche Anmeldeformulare zusätzliche(s) Exemplar(e) des aktuellen Seminarprogramms Veronika Brummer Inhouse-Seminare Simone Mezger Offene Seminare -Newsletter Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Ort/Datum Unterschrift/Firmenstempel 36 37

20 Seminarprogramm 2015 organisatorisches organisatorisches Seminarprogramm 2015 Telefax-Anmeldeformular An die Juzo Akademie +49 (0) Veranstaltungstitel/Datum: Hier finden Sie uns! Julius Zorn GmbH Juliusplatz 1 und Industriestraße Aichach Telefon +49 (0) von Donauwörth von A 9 Aichach-Nord Walchshofen Unterwittelsbach Veranstaltungsort: Firma: Straße: Teilnehmer: Name: Gasthof und Hotel Wagner Harthofstraße Aichach-Untergriesbach Telefon +49 (0) Bahnhofstraße Straße Franz-Beck- Donauwörther Straße 2 Martinstr. Schrobenhausener Straße Freisinger Straße Schulstraße B 300 Aichach-Ost Hilgertshausen Rain 1 Stadtteil Untergrießbach PLZ/Ort: Vorname: Th.-Heuss-Str. Land: Telefon: Telefax: Funktion: Name: Vorname: Hotel Gasthof Specht Stadtplatz Aichach Telefon +49 (0) Augsburger Straße Münchener Straße Juliusplatz 1 Aichach-Süd Dachau Adelzhausen Funktion: Industriestraße 29 Ingolstadt Zimmerbuchung über die Juzo Akademie: ja nein Einzelzimmer Doppelzimmer Anreisedatum: Bahnhof Aichach Bahnhofstraße Aichach von A 8 Aichach-West Stadtmitte Ecknach Augsburg Aichach Ausfahrt Langenbruck A 8 B 300 Ausfahrt Dasing A 9 A 93 von Dachau Abreisedatum: München Ja, ich/wir benötigen Ort/Datum ein telefonisches Beratungsgespräch für nähere Informationen zusätzliche Anmeldeformulare zusätzliche(s) Exemplar(e) des aktuellen Seminarprogramms -Newsletter Unterschrift/Firmenstempel Impressum: // Herausgeber/Redaktion: Julius Zorn GmbH, Juliusplatz 1, Aichach, Deutschland, Telefon +49 (0) , Fax +49 (0) , // Verantwortlich für den : Sonja Eham, Anja Schettler // Konzeption/Gestaltung: Ketchum Pleon GmbH // Bildnachweis: fotolia.com: contrastwerkstatt, Dirima, Jeanette Dietl, kharlamova_lv, lzf, pressmaster, SeanPavonePhoto, weseetheworld; istockphoto.com: kupicoo, Jan-Otto; Julius Zorn GmbH; shutterstock.com: Andresr, Ammentorp Photography, Annette Shaff, Antonio Diaz, bikeriderlondon, Diego Cervo, Dmitry Kalinovsky, Dudarev Mikhail, Hasloo Group Production Studio, Kzenon, michaeljung, Monkey Business Images, OPOLJA, Pressmaster, racorn, Syda Productions, wavebreakmedia, Yevgen Sundikov, Zoom Team // Alle Informationen und Nachrichten wurden nach bestem Wissen erarbeitet. Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten. Veröffentlichung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Julius Zorn GmbH

Neue Wege beschreiten Seminarprogramm 2015

Neue Wege beschreiten Seminarprogramm 2015 Juzo Akademie der Julius Zorn GmbH Juliusplatz 1 86551 Aichach Deutschland Telefon +49 82 51 90 14 27 Telefax +49 82 51 90 17 74 27 E-Mail: anmeldung-akademie@juzo.de www.juzo.com Neue Wege beschreiten

Mehr

RING FREI FÜR IHR SEMINAR Warten Sie nicht auf Ihren Lucky Punch

RING FREI FÜR IHR SEMINAR Warten Sie nicht auf Ihren Lucky Punch R E M I N D E R 2 0 1 4 RING FREI FÜR IHR SEMINAR Warten Sie nicht auf Ihren Lucky Punch Juzo. Leben in Bewegung 2 Reminder Seminarprogramm 2014 Reminder Seminarprogramm 2014 3 Ihre Ansprechpartner Sonja

Mehr

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. Seminarprogramm. Know-how für Ihren Erfolg

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. Seminarprogramm. Know-how für Ihren Erfolg Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. Seminarprogramm 2016 Know-how für Ihren Erfolg Erfolgsfaktor Wissen seit 1928 Kompetenz in medizinischer Kompression made in Germany 2 3

Mehr

Venenfachwissen für Apotheken. Seminarangebot

Venenfachwissen für Apotheken. Seminarangebot Venenfachwissen für Apotheken Seminarangebot Wir bieten Apotheken und deren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich rund um das Thema Venen in den verschiedensten Bereichen fortzubilden. Aktuelles Seminarangebot:

Mehr

Etac Schulung KÖLN. Etac Elektro-Rollstuhl Powertage. 27. bis 29. November 2013. Vergabe von IQZ Fortbildungspunkten.

Etac Schulung KÖLN. Etac Elektro-Rollstuhl Powertage. 27. bis 29. November 2013. Vergabe von IQZ Fortbildungspunkten. Etac Schulung KÖLN Etac Elektro-Rollstuhl Powertage 27. bis 29. November 2013 Vergabe von IQZ Fortbildungspunkten. Vorwort Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, Erfolg bedeutet zum richtigen Zeitpunkt

Mehr

Interkulturelle Handlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen für weibliche Führungskräfte Am 15. und 16. Mai 2014 in Heidelberg

Interkulturelle Handlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen für weibliche Führungskräfte Am 15. und 16. Mai 2014 in Heidelberg Interkulturelle Handlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen Am 15. und 16. Mai 2014 in Heidelberg Dieser Workshop richtet sich an alle weiblichen Führungskräfte, die ihre eigene interkulturelle Handlungskompetenz

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg.

Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Leading Womens Bootcamp Die Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen Menschen zu sich und ihren Unternehmen stehen, entscheidet über Erfolg und Misserfolg. In den Leading Womens Bootcamp lernen

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! Spezielle Dialogtechniken für Sekretärinnen Seminar aus der Reihe: Sekretärinnen-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! Professionelle Kommunikation in anspruchsvollen Situationen Ehrlich, charmant und doch

Mehr

Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz. Praxisseminar. Entspannt sprechen und souverän auftreten. 30. September 01. Oktober 2015, Berlin

Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz. Praxisseminar. Entspannt sprechen und souverän auftreten. 30. September 01. Oktober 2015, Berlin Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Rhetorik für den Behördenarbeitsplatz Entspannt sprechen und souverän auftreten 30. September 01. Oktober 2015, Berlin

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Ausführliches Feedback mit dem Identity Compass 18. 19. November

Mehr

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach CARAT Seminare 2013 Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis CARAT wurde bei der Benutzerführung so einfach wie möglich gehalten. Die Funktionen sind leicht und intuitiv erlernbar. Trotzdem: Um das

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de. Pflegefachtagung. 12.11.2010 Programm. 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Aachen, Eurogress, www.dgp-congress.de Pflegefachtagung 12.11.2010 Programm 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Sponsoren grusswort Rund um die Entstauungstherapie bei phlebolymphologischen

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

GOÄ und UV-GOÄ Fortbildung 2. Halbjahr 2014

GOÄ und UV-GOÄ Fortbildung 2. Halbjahr 2014 GOÄ und UV-GOÄ Fortbildung 2. Halbjahr 2014 Vorwort Weiterbildungen mit Ihrer PVS Sachsen Guten Tag, Michael Penth Geschäftsführer auch im zweiten Halbjahr 2014 bieten wir Ihnen wieder ein umfassendes

Mehr

Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training

Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training Offenes Seminar am 19.-20. April 2016 in Stuttgart Erfolgreich in INDIEN Interkulturelles Management-Training Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die seit kurzem oder längerem Umgang

Mehr

Führen nach ethischen Grundsätzen

Führen nach ethischen Grundsätzen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führen nach ethischen Grundsätzen Werte entwickeln Werte leben 24. 25. Juni 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de 2

Mehr

Burnout: Prävention & Coaching

Burnout: Prävention & Coaching Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Burnout: Prävention & Coaching Für Coaches, Berater und Führungskräfte Burnout: Prävention & Coaching Ob in sozialen Berufen, im Management, im

Mehr

Seminar in Rosenheim am 23.05.2012. Identnummer: 20091319 Diese Veranstaltung wird mit 6 Fortbildungspunkten bewertet.

Seminar in Rosenheim am 23.05.2012. Identnummer: 20091319 Diese Veranstaltung wird mit 6 Fortbildungspunkten bewertet. Seminar in Rosenheim am 23.05.2012 Identnummer: 20091319 Diese Veranstaltung wird mit 6 Fortbildungspunkten bewertet. Sehr geehrte Damen und Herren, pflegen, versorgen, betreuen und verstehen täglich erbringen

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Ihre persönliche Einladung zum ultimativen Management-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! Die gekonnte Führung von Mitarbeiter-Gesprächen Max. 8 Teilnehmer ermöglicht

Mehr

MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN

MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN VORTRÄGE UND WORKSHOPS MEIN GANZ NORMALES ARBEITSLEBEN Vom alltäglichen Wahnsinn, sinnlosen Handlungen und irrsinnigen Situationen in deutschen Unternehmen und wie High Potentials und junge Führungskräfte

Mehr

Werkstatt- und Zube- hörgeschäft auszubauen. AL-KO chassis-techniker

Werkstatt- und Zube- hörgeschäft auszubauen. AL-KO chassis-techniker AL-KO Academy Seminarprogramm 2013 I 2014 Al-KO Academy Um den bestmöglichen Service am Kunden zu leisten und um als kompetenter Ansprechpartner jede Situation souverän meistern zu können, ist permanentes

Mehr

Führungsaufgabe Gesundheit. Praxisseminar. Wie Sie sich selbst und Ihre Beschäftigten gesund führen. 01. 02. Dezember 2015, Bonn

Führungsaufgabe Gesundheit. Praxisseminar. Wie Sie sich selbst und Ihre Beschäftigten gesund führen. 01. 02. Dezember 2015, Bonn Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führungsaufgabe Gesundheit Wie Sie sich selbst und Ihre Beschäftigten gesund führen 01. 02. Dezember 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

Die Sekretärin als Coach ihres Chefs

Die Sekretärin als Coach ihres Chefs Ihre Einladung zum Erfolgsseminar Ihr Impuls zum Erfolg! 2016 10. - 11. Mai Das Erfolgsseminar für Sekretärinnen und Assistentinnen Sie wollen: Ihren Chef zum Erfolg begleiten. Das Miteinander effektiver

Mehr

Frauen in Führung: Marke ICH Selbstmarketing mit Persönlichkeit

Frauen in Führung: Marke ICH Selbstmarketing mit Persönlichkeit Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Frauen in Führung: Marke ICH Selbstmarketing mit Persönlichkeit 03. 04. Dezember 2015, Hamburg www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als erfahrene Assistentin

Mehr

Führungskompetenz 1 - Basiskurs

Führungskompetenz 1 - Basiskurs Seminar Führungskompetenz 1 - Basiskurs 11.12 13.12.2013 in Düsseldorf Seminarnummer 10713 17.02 19.02.2014 in München Seminarnummer 10014 01.04 03.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 10114 05.05 07.05.2014

Mehr

FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION

FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION FÜHREN VON NULL AUF HUNDERT BASISWISSEN UND FÜHRUNGSQUALIFIZIERUNG IN DER PRODUKTION SOFT SKILLS 4. DEZEMBER 2014 EINLEITENDE WORTE Plötzlich soll ich führen, mit Zielvereinbarungen umgehen, in Konflikten

Mehr

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken 25. Juni 2015 in München Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken Inhalt Im Mittelpunkt des

Mehr

Projektmanagement im Office

Projektmanagement im Office Führungs-Elite-Academy lädt ein: Ihr Impuls zum Erfolg! So steuern Sie Ihre Erfolgsvorhaben selbst Professionelle Planung, Abwicklung und Betreuung von Projekten im Chefsekretariat Wenn Sie neue Ideen

Mehr

Do it yourself! - Basic Business Development

Do it yourself! - Basic Business Development Do it yourself! - Basic Business Development Sehr geehrter Interessent, sehr geehrte Interessentin, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Seminarangebot Do it yourself!. Im Folgenden finden Sie detaillierte

Mehr

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen Ein Seminar der DWH academy Seminar IG07 - Informatica PowerCenter - Grundlagen Das ETL-Tool PowerCenter von Informatica ist eines der marktführenden Werkzeuge

Mehr

Management Skills für Sensoriker

Management Skills für Sensoriker Management Skills für Sensoriker geplant Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Management Skills für Sensoriker Inhalt Um seinen Arbeitsbereich als Sensoriker auf Augenhöhe mit Marketing, Marktforschung,

Mehr

aktueller Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2014

aktueller Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2014 Januar 2014 2946 10.1. Sagen Sie mal was machen Sie da eigentlich mit meinen Unterlagen? Umgang mit Patientendaten wie halten Sie es mit dem Datenschutz? 2947 24./25.1. Podoätiologische Einlagenversorgung

Mehr

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013

Women's Leadership Development Programminformation. Juli/August 2013 Women's Leadership Development Programminformation Juli/August 2013 Ihr Erfolg im Fokus Der Women s Leadership Development Weekender ist vollgepackt mit kreativen Impulsen, praktischen Tipps und wichtigen

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung

Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung Train-the-Trainer K-Kapital -Zertifizierung zum K-Kapital Berater, Trainer Was ist durch diese Ausbildung anders oder neu als bisher? In immer enger werdenden Märkten, durch steigende Anforderungen an

Mehr

Systemische Weiterbildung. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Teamcoaching. Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München

Systemische Weiterbildung. Praxisorientiert mit vielen Übungen München. Teamcoaching. Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Teamcoaching Kompetenzerweiterung für Coachs und Trainer 4 Tage I München Systemischer Teamworkshop In diesen vier Tagen geht alles

Mehr

Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer. Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen

Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer. Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen Ausbildung zum Seminarleiter / Fachtrainer Erfolgreich Seminare - konzipieren gestalten - durchführen Diese Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, freiberuflich Tätige, Personalentwickler, interne

Mehr

Cottbus. Halle. Görlitz. Leipzig. Dresden. Gera. Chemnitz. GOÄ und UV-GOÄ

Cottbus. Halle. Görlitz. Leipzig. Dresden. Gera. Chemnitz. GOÄ und UV-GOÄ Cottbus Halle Leipzig Görlitz Gera Dresden Chemnitz GOÄ und UV-GOÄ Fortbildungskalender 2015 Vorwort Weiterbildungen mit Ihrer PVS Sachsen Sie sind herzlich eingeladen, Michael Penth Geschäftsführer unser

Mehr

Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA

Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA Ausbildung zum Motivberater mit der MotivStrukturAnalyse MSA Schaffen Sie die Grundlage für dauerhaftes Engagement, Leistungsbereitschaft und nachhaltige Zufriedenheit! Schaffen Sie die Grundlage für Spitzenleistungen!

Mehr

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Seminar Wirkung³ Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Ein offenes Seminar für Sie und Ihre Mitarbeiter, das Wirkung hoch 3 erzielt Eine Plattform des Austausches für Menschen, die mehr erreichen wollen

Mehr

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG DEB-GRUPPE WEITERBILDUNG FORT- UND WEITERBILDUNG MANUELLE LYPHDRAINAGE INHALTE UND ABSCHLUSS TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN UND ANMELDUNG FÖRDERUNG UND WEITERE HINWEISE 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK

Mehr

Wie managen Sie... Ihre knappe Zeit? Aufgaben, die mit Ihrem Wissen und den eigenen Erfahrungen alleine nicht zu lösen sind?

Wie managen Sie... Ihre knappe Zeit? Aufgaben, die mit Ihrem Wissen und den eigenen Erfahrungen alleine nicht zu lösen sind? Wie managen Sie... Ihre knappe Zeit? Aufgaben, die mit Ihrem Wissen und den eigenen Erfahrungen alleine nicht zu lösen sind? Probleme, die durch Delegation entstanden sind? ungeplante Unterbrechungen durch

Mehr

SEMINAR & COACHING INSTITUT FÜR FACH-& FÜHRUNGSKRÄFTE. Sie wirken angespannt und nervös und können sich oft nicht richtig konzentrieren?

SEMINAR & COACHING INSTITUT FÜR FACH-& FÜHRUNGSKRÄFTE. Sie wirken angespannt und nervös und können sich oft nicht richtig konzentrieren? 1 Coaching: Führungskräfte-Werkstatt Unternehmer Führungskräfte Politiker Selbstständige Rechtsanwälte Ärzte & Ihre Mitarbeiter 6-Tages-Seminar max. 5 Teilnehmer Die Problemwelt der Führungskraft Sie fühlen

Mehr

Öffentliche Auftraggeber

Öffentliche Auftraggeber Vertriebsseminar und Workshop Öffentliche Auftraggeber Unternehmensentwicklung 27. und 28. September 2006, München Praxisorientiertes Seminar und Workshop > Vertrieb auf Erfolgskurs Ausschreibungsakquisition,

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen "Die Top-Projektleiter von morgen machen nicht einfach Projekte, sie erzeugen Werte" (Mary Gerush, Forrester

Mehr

Caparol Akademie. Seminare für Farbengroß- und Facheinzelhändler. Caparol Seminarprogramm

Caparol Akademie. Seminare für Farbengroß- und Facheinzelhändler. Caparol Seminarprogramm Caparol Akademie Seminare für Farbengroß- und Facheinzelhändler Caparol Seminarprogramm 2013/2014 Vorwort Seminare mit Mehrwert Verstehen. Beraten. Verkaufen. Im Groß- und Einzelhandel sind die Anforderungen

Mehr

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team

Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Institut für Integrales www.integraleserfolgscoaching.de Coaching- und Beratungskompetenz mit dem Inneren Team Fortbildung in drei Modulen á zwei Tagen mit Dr. Hermann Küster Beginn 10.-11. September 2010

Mehr

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA SCHULUNGSANGEBOT KAVIA ISS Software GmbH Innovate. Solve. Succeed. INHALT Gruppenschulungen Grundlagenschulung I Einführung in KAVIA Grundlagenschulung II Auswertungen und Kursverwaltung Zusammenspiel

Mehr

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung Der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg 16. 17. September 2013, Berlin Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare

Mehr

Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO)

Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO) Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO) Eingruppierungsrecht für Praktiker www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse?

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? (Dies dient nur als allgemeine Empfehlung und ist keine Rechtsberatung und keine Garantie für eine Genehmigung

Mehr

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen 3-tägiges Praxisseminar Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen In Zusammenarbeit mit dem RKW Bayern e.v. Geschäftsprozesse aktiv zu managen ist keine brotlose

Mehr

AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM

AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM Forderungsmanagement Richtige Nutzung von Informationen im Forderungsmanagement und aktuelle gesetzliche Veränderungen mit Auswirkungen auf Kundenbeziehungen Fachkonferenz in

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.)

Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) AUSBILDUNGSGANG Ergonomie-Coach Verwaltung (zertifiziert durch die IGR e.v.) TERMINE 25.-27. November 2015- Berlin-Köpenik 06.-08. April 2016 - Großraum Rhein-Neckar/Rhein-Main 11.-13. Mai 2016 - Großraum

Mehr

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung Führungskräfte Fort- und Weiterbildung 12 Tages-Programm In 6 Modulen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit Zielgruppe Sie sind seit kurzer Zeit Führungskraft oder werden in naher Zukunft eine Position

Mehr

Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen

Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Jetzt durchstarten! Training für Neu-, Quer- und Wiedereinsteigerinnen Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als Neu- oder Wiedereinsteigerin

Mehr

CARAT Online-Training 2015

CARAT Online-Training 2015 CARAT Online-Training Die erfolgreichste Freiheit des Lernens Sie haben keine Zeit für Seminare außer Haus? Der Weg zu unserem Seminarzentrum ist Ihnen zu weit? Sie benötigen Unterstützung zu konkreten

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Der erste Eindruck ist der wichtigste. Und der letzte bleibt.

Der erste Eindruck ist der wichtigste. Und der letzte bleibt. Der erste Eindruck ist der wichtigste. Und der letzte bleibt. Unser Portfolio Inbound Qualifizierte Anrufannahme Outbound Gewinnung von neuen Kunden und Aufträgen Backoffice Professionelle Sekretariatstätigkeiten

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

Rechenzentren der neuen Generation

Rechenzentren der neuen Generation Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Rechenzentren der neuen Generation Innovationen für bessere Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit 21. Januar 2016, München-Unterhaching

Mehr

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb!

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! DARUM SOLLTEN SIE DIESE FORTBILDUNG BESUCHEN! Verkäufer im Druck- und Medienbereich sind häufig exzellente Fachleute, aber

Mehr

Vergaberecht und Fördermittel. Praxisseminar. 08. Mai 2015, Düsseldorf. Aus der Praxis für die Praxis. www.fuehrungskraefte-forum.

Vergaberecht und Fördermittel. Praxisseminar. 08. Mai 2015, Düsseldorf. Aus der Praxis für die Praxis. www.fuehrungskraefte-forum. Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergaberecht und Fördermittel 08. Mai 2015, Düsseldorf www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach- und Führungskräfte

Mehr

SEMINARKALENDER. www.makra.com

SEMINARKALENDER. www.makra.com SEMINARKALENDER 2015 www.makra.com PHASE 1 AUSSENREINIGUNG PHASE 2 INNENREINIGUNG UND -PFLEGE PHASE 3 AUSSENPFLEGE PHASE 4 SCHEIBENREINIGUNG Mitglied Bundesverband Fahrzeugaufbereitung e.v. (BFA) CARE4

Mehr

Fortbildungskonzept. Phlebologieassistent. der. Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Fortbildungskonzept. Phlebologieassistent. der. Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Fortbildungskonzept Phlebologieassistent der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie Version 08.06.15 Fortbildung Phlebologieassistent/in DGP Der/die Phlebologieassistent/in erbringt auf Basis fundierter

Mehr

Vergaberecht für Anfänger. Praxisseminar. Das 1 1 des Vergaberechts. 12. Mai 2016, Berlin 28. Oktober 2016, Hamburg 02. Dezember 2016, Stuttgart

Vergaberecht für Anfänger. Praxisseminar. Das 1 1 des Vergaberechts. 12. Mai 2016, Berlin 28. Oktober 2016, Hamburg 02. Dezember 2016, Stuttgart Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergaberecht für Anfänger Das 1 1 des Vergaberechts 12. Mai 2016, Berlin 28. Oktober 2016, Hamburg 02. Dezember 2016,

Mehr

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung

Weiterbildung Systemische Teamentwicklung Weiterbildung Systemische Teamentwicklung für Coaches und Trainer München - Rosenheim Systemische Teamentwicklung Team In dieser modularen Ausbildung geht alles um die Frage, wie Sie Teams in ihrer Entwicklung

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Betriebliches Gesundheitsmanagement 16. 17. März 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach- und Führungskräfte

Mehr

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE Titel, Vorname, Name Klinik, Institut, Praxis Straße WIR HALTEN SIE IN BEWEGUNG PLZ, Ort Telefon/Telefax E-Mail Teilnahmegebühr 320,00 EUR inkl. MwSt. / Kurs 1.450,00 EUR inkl. MwSt. für alle Kurse Bezahlung

Mehr

Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater?

Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater? Ausbildung Stress- und Burnout-Berater Weshalb eine Ausbildung zum Stress- und Burnout-Berater? Stress, Erschöpfung und Burnout haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen und es ist leider kein

Mehr

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN

Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN Die POWER-AZUBI-SCHMIEDE OBERFRANKEN MODERNE TRAININGS ZUR PERSÖNLICHKEITS- ENTWICKLUNG VON AUSZUBILDENDEN PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG FÜR AZUBIS BRAUCHT ES SO ETWAS WIRKLICH? WIR SAGEN JA! Viele größere

Mehr

Ausbildungsinformationen rahm Zentrum für Gesundheit

Ausbildungsinformationen rahm Zentrum für Gesundheit Ausbildungsinformationen rahm Zentrum für Gesundheit STETS DEN MENSCHEN IM BLICK SUCHEN UND FINDEN WIR PASS- GENAUE LÖSUNGEN FÜR EINE NACHHALTIG BESSERE LEBENS- QUALITÄT. Mitarbeiter im Mittelpunkt bei

Mehr

Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten

Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten Führungs-Elite-Academy lädt ein: Ihr Impuls zum Erfolg! Unternehmerisch denken - Strategisch handeln für Chef-Assistentinnen & Assistenten Spezielle Betriebswirtschaft für Chefassistentinnen & Chefassistenten

Mehr

Claim Management im Bau und Anlagenbau Mit Nachforderungen erfolgreich umgehen Minimieren von Auftragsrisiken

Claim Management im Bau und Anlagenbau Mit Nachforderungen erfolgreich umgehen Minimieren von Auftragsrisiken Claim Management im Bau und Anlagenbau Mit Nachforderungen erfolgreich umgehen Minimieren von Auftragsrisiken Die Auseinandersetzung mit Claims, Vertragsstrafen und anderen Vertragsfragen gewinnt im Rahmen

Mehr

Seminar. Bewerberauswahl für Führungskräfte

Seminar. Bewerberauswahl für Führungskräfte Seminar Bewerberauswahl für Führungskräfte 19.12.2012 in München Seminarnummer 23011 17.02.2012 in München Seminarnummer 23012 16.04.2012 in Düsseldorf Seminarnummer 23112 25.05.2012 in Hamburg Seminarnummer

Mehr

Erfolgreich führen. Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern

Erfolgreich führen. Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern Erfolgreich führen Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern Mitarbeiter sind Kunden. Entwickeln Sie gemeinsame Ziele! wolfgang schmidt geschäftsführer mitglied im DBVC als

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

Erfolgreich überzeugen!

Erfolgreich überzeugen! Erfolgreich überzeugen! Die besten Kommunikations- Tipps an einem Tag Mit TOP-TRAINER Patric P. Kutscher NUR 2 TERMINE IN 2008 Reden kann jeder. Überzeugen auch! Wir Menschen kommunizieren ständig. Und

Mehr

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München CoachingKompetenzen für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Modularer Aufbau Weiterbildung: CoachingKompetenzen Führung

Mehr

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider Seminar Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider 12.04.2010 Düsseldorf 15210 30.04.2010 München 17610 28.05.2010 München 17710 14.07.2010 München 15310 10.11.2010 Düsseldorf

Mehr

Risikomanagement für öffentliche Verwaltungen

Risikomanagement für öffentliche Verwaltungen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Risikomanagement für öffentliche Verwaltungen 29. Februar 1. März 2016, Hamburg 2. 3. November 2016, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung

Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung 12. 13. September 2013, Bonn Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare des Behörden Spiegel Die Nutzung

Mehr

Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens

Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens Praxisseminar Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens 7. Juni 2010, Hamburg Im Rahmen der Veranstaltungsreihe führungskräfte forum Praxisseminare des Behörden Spiegel

Mehr

Bau und Betrieb von Asylbewerberunterkünften

Bau und Betrieb von Asylbewerberunterkünften Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Bau und Betrieb von Asylbewerberunterkünften 24. April 2015, Düsseldorf 11. September 2015, Frankfurt a.m. www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de KBSG mbh - - Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren sowie alle Vorstandsmitglieder Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@kbsg-seminare.de

Mehr

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen

Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine und Anmeldung Exzellenz in der Ausbildung von Business-Coachingkompetenzen Termine 2010/2011 Ausbildungen mit Ort und Beginn European Business Coach intensiv... Stuttgart... 13.12.2010 European

Mehr