Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche"

Transkript

1 Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche Gemeinde Sinzing Ostern - Pfingsten - Sommer - Herbst Veranstalter: Verein Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v. Altmühlstr Regensburg Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v Vorsitzender: Landrat Herbert Mirbeth Geschäftsführung: Kreisjugendamt Regensburg - Jugendarbeit i. Lkr. Regensburg, Postfach , Regensburg

2 Endlich Ferien! Liebe Kinder, liebe Jugendliche und liebe Eltern, endlich ist sie da die Ferienzeit! Damit ihr richtig viel Spaß erlebt und euch keinesfalls langweilig wird, haben wir wieder viele spaßige Freizeitmöglichkeiten vorbereitet. Wie könnt ihr euch anmelden? Die Anmeldung erfolgt zunächst telefonisch unter angegebener Nummer oder per (siehe Daten Jugendpfleger/in auf der letzten Seite). Anschließend wird Ihnen ein Anmeldeformular per Post zugeschickt (bitte deshalb unbedingt Adresse angeben). Die Teilnahmegebühren können danach auf das angegebene Konto überwiesen werden: Kontoinhaber: Verein Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v., Bank: Sparkasse Regensburg, Konto-Nr , BLZ , BIC: BYLADEM1RBG, IBAN DE (unter Angabe der Art der Freizeit z.b. Zeltlager, Surfkurs etc. und Name des Teilnehmers, um die Einzahlung zuordnen zu können. WICHTIG!!!). Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben, ist die Teilnehmerzahl an den Aktionen jeweils begrenzt. Sollten sich für ein Programm zu wenige Kinder angemeldet haben, muss dieses unter Umständen entfallen. Wir bitten dafür um Verständnis. Bei ausgebuchten Plätzen gibt es bei Bedarf einen Wartelistenplatz. Wir weisen außerdem darauf hin, dass für viele Aktionen die Kinder mit ausreichend Getränken und Speisen ausgerüstet werden müssen. Bei Aktivitäten im Freien würden wir Sie darum bitten, die Kinder vor Beginn der Freizeiten mit Sonnencreme einzucremen und mit Kappen oder Sonnenhüten auszustatten. Ermäßigung: Einen Zuschuss zu Ferienmaßnahmen können Familien und Alleinerziehende über das Kreisjugendamt erhalten, deren monatliches Einkommen bestimmte Einkommensgrenzen nicht übersteigt. Für Rückfragen stehen die Jugendpfleger gerne jederzeit zur Verfügung. Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit in diesem Jahr und viele erholsame Tage. Hoffentlich sehen wir uns bald! Es grüßen herzlich eure Jugendpfleger/innen im Landkreis Regensburg

3 Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Freizeiten des Vereins Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. 1. Die Überweisung des Teilnehmerbeitrags muss spätestens 10 Werktage vor Beginn der Freizeitaktion auf das Konto des Vereines erfolgen. Unsere Kontodaten: Kontoinhaber ist der Verein Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v., bei der Sparkasse Regensburg, Konto-Nr , BLZ , BIC: BYLADEM1RBG, IBAN DE unter Angabe der Art der Freizeit z.b. Zeltlager, Surfkurs etc. und des Teilnehmers. 2. Sie erhalten ein Anmeldeformular pro Teilnehmer mit den Anmelde- und Teilnahmebedingungen auf der Rückseite. Mit der telefonischen Anmeldung sind Sie fest vorgemerkt. Da wir aber eine schriftliche Anmeldung benötigen, bitten wir Sie, ein Anmeldeformular innerhalb von 10 Tagen ausgefüllt und unterschrieben an den Verein Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. zurückzusenden. Der Teilnehmer ist erst dann verbindlich angemeldet 3. Tritt ein Teilnehmer von der Freizeit zurück, so wird eine Ausfallgebühr bei Abmeldung ab 10 Werktage vor Antritt der Aktion von 50% der tatsächlich anfallenden Kosten und ab zwei Tage vor der Aktion in Höhe von 80% der tatsächlich anfallenden Kosten in Rechnung gestellt. Eine Ausfallgebühr fällt nicht an, wenn ein anderer geeigneter Ersatzteilnehmer verbindlich angemeldet wird. Im Krankheitsfall kann der volle Teilnehmerbeitrag zurück erstattet werden, wenn ein ärztliches Attest vor Beginn der Aktion vorgelegt wird. Die Abmeldung muss immer schriftlich erfolgen! 4. Nähere Informationen über die Freizeit erhalten Sie durch einen Teilnehmerbrief, der Ihnen ca. 10 Tage vor Beginn der Freizeit zugeht oder durch die Teilnahme an einem Vortreffen. Der Termin wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. 5. Für die Teilnehmer wird vom Landkreis eine nachrangige Haftpflicht- und eine Unfallversicherung abgeschlossen. Nähere Auskunft erteilt der Verein Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v.. Die Haftpflichtversicherung tritt jedoch nicht ein, falls ein Teilnehmer mutwillig oder entgegen den Anweisungen der Betreuer handelt. Für sportliche Freizeitmaßnahmen des Landkreises, die Gewerbetreibende durchführen, z.b. Tennis, Badminton, Klettern in Obertraubling, besteht keine Haftpflicht- und Unfallversicherung. Wir empfehlen Ihnen, eine eigene Versicherung abzuschließen. 6. Der Verein Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. und die Leiter der jeweiligen Freizeiten sind bei der Anmeldung und bei Fahrtantritt über Besonderheiten eines Teilnehmers z.b. Allergien, regelmäßige Medikamenteneinnahme, akute und chronische Krankheit, Diabetes etc. zu informieren. Die Teilnahme erfolgt in solchen Fällen auf eigenes Risiko. 7. Den Teilnehmern ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gestattet. Insbesondere gilt dies auch für das Baden in offenen Gewässern, wenn nicht schriftlich von den Erziehungsberechtigten gegenüber dem Verein Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. oder dem Leiter der Freizeit ein Verbot ausgesprochen wird. 8. Gelegentlich berichten die örtliche Presse und/oder Kooperationspartner des Vereins Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. über Ferienaktionen des Vereins Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. und machen dabei Foto- und/ oder Videoaufnahmen, die in Printmedien (z.b. Jahresbericht usw.) oder/und im Internet veröffentlicht und für die eigene Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden. Mit der Veröffentlichung eines Bildes ihres Kindes sind die Eltern einverstanden, wenn nicht schriftlich von den Erziehungsberechtigten gegenüber dem Verein Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v. ein Verbot ausgesprochen wird. 9. Während der Freizeit sind die Betreuer Beauftragte des Vereins Jugendarbeit im Lkr. Regensburg e.v.. Sie sind Erziehungsberechtigte nach 2 Abs. 2 Satz 2 des JuSchG. Die Betreuer sind verpflichtet, die Teilnehmer nach bestem Wissen und Gewissen zu beaufsichtigen und zu betreuen. Falls einzelne Teilnehmer ernstlich das Gelingen einer Freizeit gefährden, so können sie von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. Die Kosten für die vorzeitige Rückführung eines Teilnehmers werden dem Erziehungsberechtigten in Rechnung gestellt.

4 Wir sind die Jugendpfleger/innen des Vereins Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v. Hier kann man sich bei seinem/r Jugendpfleger/in (je nach Gemeinde) anmelden: Peter Weigl, Diplom Pädagoge (Univ.) tätig in Brennberg, Sinzing, Wiesent und Wörth an der Donau Telefon: 0941/ , Handy: 0176/ Stefanie Kaufmann, Diplom Sozialpädagogin (FH) tätig in Schierling, Tegernheim und Pfatter Telefon: 0941/ , Handy: 0176/ Jasmine Luxner, Diplom Sozialpädagogin (FH) tätig in Altenthann und Neutraubling Telefon: 0941/ , Handy: 0176/ Stefan Killian, Diplom Sozialpädagoge (FH) tätig in Aufhausen und Neutraubling Telefon: 0941/ , Handy: 0176/ Andreas Lohmeier, Sozialpädagoge B.A. tätig in Hemau, Bernhardswald, Pfatter, Sinzing Telefon: 0941/ , Handy: 0157/ Thomas Neubauer, Sozialpädagoge B.A. tätig in Mintraching, Donaustauf, Schierling und Neutraubling Telefon: 0941/ , Handy: 0175/ Florian Hirschauer, Heilpädagoge B.A tätig in Wolfsegg und Zeitlarn Telefon: 0941/ , Handy: 0157/ Florian Schild, Sozialpädagoge B.A. tätig in Sünching, Pentling und Regenstauf Telefon: 0941/ , Handy: 0175/ Ulrich Wetzel, Sozialpädagoge B.A. tätig in Beratzhausen, Hemau und Neutraubling Telefon: 0941/ , Handy: 0176/

5

6

7

8

Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche

Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche Ferienprogramm 2014 für Kinder und Jugendliche Gemeinde Altenthann Ostern - Pfingsten - Sommer - Herbst Veranstalter: Verein Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.v. Altmühlstr. 1-93059 Regensburg Jugendarbeit

Mehr

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016 Bitte beachten: Bitte ab Mo., 02.05.2016 per Telefon unter 08031 / 392-2584, persönlich, per Fax oder Mail einen Platz reservieren, dann dieses Anmeldeformulars ausfüllen und innerhalb von 2 Wochen zurücksenden,

Mehr

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Das Sommerlager der Gemeinde St. Marien in Hiltrup findet 2014 wieder statt. Wir fahren vom 20.07-30.07.2015 auf einen Zeltplatz in der Nähe von Wolfsburg.

Mehr

Ferien. programm 6. programm. der Gemeinde Pfatter. Ostern Pfingsten Sommer. Pfatter. Ostern Pfingsten Sommer Herbst LANDKREIS REGENSBURG E.V.

Ferien. programm 6. programm. der Gemeinde Pfatter. Ostern Pfingsten Sommer. Pfatter. Ostern Pfingsten Sommer Herbst LANDKREIS REGENSBURG E.V. Ostern Pfingsten Sommer Pfatter Ferien programm 6 J U G E N DA R B E I T I M JUGENDARBEIT IM LANDKREIS REGENSBURG E.V. der Gemeinde Pfatter Fe programm 6 Ostern Pfingsten Sommer Herbst Sie haben das passende

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Staatssekretärin Katja Hessel, MdL

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Staatssekretärin Katja Hessel, MdL Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Staatssekretärin Katja Hessel, MdL Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie 80525

Mehr

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung Zeltlager Stand 2014 1/9 Anmeldung: 1) Kontaktdaten Teilnehmer Hiermit melden wir verbindlich unseren Sohn / unsere Tochter:

Mehr

Kindergartengebühren (Stand: )

Kindergartengebühren (Stand: ) Kindergartengebühren (Stand: 01.09.2015) Kindergarten Stunden Kostenbeitrag Tee-und Spiel- sonstige Essensgeld Essensgeld Geschwister- Monate Durchschn. mtl. Kategorie geld Gebühren tgl. Pauschale Ermäßigung

Mehr

1. TEILNEHMER/ - INNEN 3. LEISTUNGEN UND KOSTEN

1. TEILNEHMER/ - INNEN 3. LEISTUNGEN UND KOSTEN ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND HINWEISE FÜR FAHRTEN UND VERANSTALTUNGEN DER KOMMUNALEN JUGENDARBEIT GÜNZBURG (KOJA) - KREISJUGENDAMTES UND DES KREISJUGENDRINGS (KJR) 1. TEILNEHMER/ - INNEN Teilnahmeberechtigt

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

Ferien. programm 6. programm. der Gemeinde Tegernheim. Ostern Pfingsten Sommer. Tegernheim. Ostern Pfingsten Sommer Herbst LANDKREIS REGENSBURG E.V.

Ferien. programm 6. programm. der Gemeinde Tegernheim. Ostern Pfingsten Sommer. Tegernheim. Ostern Pfingsten Sommer Herbst LANDKREIS REGENSBURG E.V. Ostern Pfingsten Sommer Tegernheim Ferien programm 6 J U G E N DA R B E I T I M JUGENDARBEIT IM LANDKREIS REGENSBURG E.V. der Gemeinde Tegernheim Fe programm 6 Ostern Pfingsten Sommer Herbst Sie haben das

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden Anmeldung für das KLJB Kinderlager 2015 in Winden Hallo liebe Zeltlagerteilnehmer - Hallo liebe Eltern, Endlich ist es soweit, die Anmeldungen für das Zeltlager 2015 sind da! Die Planungen unseres Kinderlagers

Mehr

BETREUUNGSVERTRAG. Schuljahr 2015/2016. Mit dem Betreuungsvertrag akzeptiere ich die Bedingungen der Betreuung.

BETREUUNGSVERTRAG. Schuljahr 2015/2016. Mit dem Betreuungsvertrag akzeptiere ich die Bedingungen der Betreuung. Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe Koblenzer Straße 136, 57072 Siegen Telefon: 0271-3386-0, E-Mail: info@awo-siegen.de Schuljahr 2015/2016 Ich/wir melde/n mein/unser Kind verbindlich

Mehr

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Angaben zum Kind Name des Kindes: Vorname: Geburtsdatum des Kindes: Handynummer des Kindes: Emailadresse

Mehr

Power PUR Verbindliche Anmeldung Nailartvernissage 29.11.15 mit Herrn Glööckler Name, Vorname: Studioname: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Email: Hiermit melde ich mich verbindlich zur Nailartvernissage am 29.11.15

Mehr

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum:

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum: Butcher m 2015 Verbindliche Anmeldung! (Auch bei Ü18 ausfüllen!!!) Hiermit melde(n) wir/ich unsere Tochter / unseren Sohn Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb.

Mehr

Benutzungsordnung zum Ferienbetreuungsangebot für Grundschulkinder

Benutzungsordnung zum Ferienbetreuungsangebot für Grundschulkinder Stadt Hessisch Oldendorf Familien- und Kinderservicebüro Benutzungsordnung zum Ferienbetreuungsangebot für Grundschulkinder 1. Zweck der Einrichtung: Bei dem Ferienbetreuungsangebot handelt es sich um

Mehr

Fortbildungsveranstaltung für medizinische Fachangestellte in D-/H-Arzt-Praxen und Krankenhäusern

Fortbildungsveranstaltung für medizinische Fachangestellte in D-/H-Arzt-Praxen und Krankenhäusern DGUV Landesverband Südwest Postfach 10 14 80 69004 Heidelberg An die Durchgangsärztinnen und Durchgangsärzte in Baden-Württemberg und im Saarland Ihr Zeichen Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (bitte stets

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

Familieninitiative Kunterbunt e.v.

Familieninitiative Kunterbunt e.v. B e t r e u u n g s v e r t r a g Zwischen dem Verein Schulkinderbetreuung gem. 45 KJHG für die Sondereinrichtung außerunterrichtliche und den Erziehungsberechtigten Frau (Name, Vorname der Mutter ggf.

Mehr

in folgenden Wochen bieten wir Ferienangebote mit viel Spaß und Erholung für Eure Kinder in 2016:

in folgenden Wochen bieten wir Ferienangebote mit viel Spaß und Erholung für Eure Kinder in 2016: Liebe Eltern, in folgenden Wochen bieten wir Ferienangebote mit viel Spaß und Erholung für Eure Kinder in 2016: Ferien Datum der Ferienwoche Ostern 21.03.-24.03.2016 Sommer 27.06.-01.07.2016 Sommer 04.07.-08.07.2016

Mehr

Mürwiker Str. 156a Flensburg, 24944. Anmeldung. Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum)

Mürwiker Str. 156a Flensburg, 24944. Anmeldung. Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum) Anmeldung Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum) Hiermit melde ich mich verbindlich zum Fußballferien-Camp in der Soccer-Arena-Flensburg an: Name, Vorname Geburtsdatum Ort / Straße / Nr.

Mehr

Wiener Landesmeisterschaft 2015

Wiener Landesmeisterschaft 2015 Wiener Landesmeisterschaft 2015 WKF Regeln mit Abweichungen Termin: Samstag, 13. Juni 2015 Ort: PAHO-Halle, Jura-Soyfer-Gasse 3, 1100 Wien Zeitplan: Registrierung: 8 00-8 30 Uhr Beginn: ca. 9 00 Uhr Ein

Mehr

Modell 4 A 3 Tage : Mo, Di, Mi, Do 07:30-17:00 Uhr Fr 07:30-16:30 Uhr

Modell 4 A 3 Tage : Mo, Di, Mi, Do 07:30-17:00 Uhr Fr 07:30-16:30 Uhr Anmeldung zur Betreuung Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule Langen e.v. Vor der Höhe 14 63225 Langen Sparkasse Langen-Seligenstadt Konto 26 190 058 IBAN: DE79506521240026190058 BLZ 506 521 24 BIC

Mehr

Das. Duett. mit den. Domspatzen. Das. mitsing- Konzert für die ganze. unter dem Motto Swing durch die Welt. Programm + Lieder zum Mitsingen

Das. Duett. mit den. Domspatzen. Das. mitsing- Konzert für die ganze. unter dem Motto Swing durch die Welt. Programm + Lieder zum Mitsingen Duett mit den Domspatzen Das mitsing- Konzert für die ganze Familie unter dem Motto Swing durch die Welt Programm + Lieder zum Mitsingen Duett mit den Domspatzen Si ma ma kaa traditional aus Ghana Swing

Mehr

Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE kommt nach Dippoldiswalde. Im August steigt das Camp beim FSV Dippoldiswalde.

Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE kommt nach Dippoldiswalde. Im August steigt das Camp beim FSV Dippoldiswalde. Ferien- Camp beim FSV Dippoldiswalde (Camp mit Übernachtung) Sonntag, 19. August Freitag, 24. August 2012 Sportpark Dippoldiswalde, Nikolai-Ostrowski-Straße 2 01744 Dippoldiswalde Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE

Mehr

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Ferien ohne Koffer Für Schulkinder von 6-11 Jahren vom 03.08 07.08.2015 Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Informationen zur Veranstaltung

Mehr

Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien

Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien Evangelische Jugend Tutzing & Bernried Anmeldung Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien 25.08. 04.09.2015 Alter: 9 12 Jahren Zehn Tage lang in Zelten leben, Boot fahren, basteln, im See baden, Morgentreffs

Mehr

XII. ÖSTERR. GOJU RYU - MEISTERSCHAFT ÖSTERR. SHITO RYU MEISTERSCHAFT

XII. ÖSTERR. GOJU RYU - MEISTERSCHAFT ÖSTERR. SHITO RYU MEISTERSCHAFT XII. ÖSTERR. GOJU RYU - MEISTERSCHAFT ÖSTERR. SHITO RYU MEISTERSCHAFT WKF Regeln mit Abweichungen Termin: Samstag, 31. Mai 2014 Ort: PAHO-Halle, Jura-Soyfer-Gasse 3, 1100 Wien Zeitplan: Registrierung:

Mehr

Stand: 26.08.15/ V. Seiler. Erziehungsberechtigte/r. Vor- und Zuname. Geb. am: Straße: Kinder und Betreuungszeiten:

Stand: 26.08.15/ V. Seiler. Erziehungsberechtigte/r. Vor- und Zuname. Geb. am: Straße: Kinder und Betreuungszeiten: Erziehungsberechtigte/r Vor- u. Zuname: Geb. am: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Ortsteil: Handy: Kinder und Betreuungszeiten: Vor- und Zuname Geb.-Datum Besonderheiten (z. B. Krankheiten, Allergien, besondere

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016 Zeltlager im Allgäu vom 16. 20. Mai 2016 von 8-13 Jahren Zeltlager im Allgäu / Füssen auf vielfachen Wunsch bieten wir wieder eine Ferienfahrt in den Pfingstferien für Kinder an. Unterbringung Wir werden

Mehr

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07.

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07. Z E L T L A G E R Anmeldung KjG Zeltlager 2016 2 0 1 6 09.07. bis 23.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Endlich ist es wieder soweit und der Countdown für das Zeltlager 2016 startet! Die diesjährige

Mehr

Kinderbetreuungsvertrag zwischen

Kinderbetreuungsvertrag zwischen Förderverein der Geisbergschule e.v. Kinderbetreuungsvertrag zwischen Förderverein der Geisbergschule e. V., vertreten durch den Vorstand, Schulstraße 22-30, 63589 Linsengericht-Eidengesäß nachfolgend

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn Katholische Kirchengemeinde ST. BONIFATIUS Westrhauderfehn-Langholt Zeltlager in Vrees vom 2.08.- 07.08.2015 Fahrtenbrief Alter: 8 bis 14 Jahre Teilnehmerbeitrag: 85,- (bzw. 55,- für jedes weitere Kind)

Mehr

fsg-jugend Der etwas andere Jugendverband in der Sportjugend des NRW! r- ~ --(P--? 9, c/q~ 23.04 bis 30.04.2011 morgens ~ "'F

fsg-jugend Der etwas andere Jugendverband in der Sportjugend des NRW! r- ~ --(P--? 9, c/q~ 23.04 bis 30.04.2011 morgens ~ 'F Familien-Sport-Gemeinschaft Der familienfreundlic/1e Breitensportverband im LandesSportBund NRW \WNl.fsg-nw.de fsg-jugend Veranstalter fsg-jugend -r: ~_ Vera nstaltu ngsort Ansprechpartner Altersstufe

Mehr

2. Nach Erhalt der Ausschreibung beträgt die Anmeldefrist ca. 2 Wochen.

2. Nach Erhalt der Ausschreibung beträgt die Anmeldefrist ca. 2 Wochen. TUM. Dekanat Weihenstephan Alte Akademie 8. 85350 Freising. Germany Technische Universität München Grundinformationen Ferienbetreuung 2015 TUM Familienservice Weihenstephan Betreuungszeiträume 2015 Osterferien:

Mehr

Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren

Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren Spielen, Toben, Werken, Basteln, Ausruhen, Geschichten erzählen, Wandern und, und, und... - das sind längst nicht alle Möglichkeiten

Mehr

15. Vienna Open 2015

15. Vienna Open 2015 15. Vienna Open 2015 Termin: Samstag, 10. Oktober 2015 Ort: Hopsagasse 7, 1200 Wien Zeitplan: Registrierung: 8 00-8 30 Uhr Beginn: ca. 9 00 Uhr Ein genauer Zeitplan wird nach Nennschluss den teilnehmenden

Mehr

Ökumenische Spielstadt Rottenburg 2015. April 2015. Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015. Liebe Eltern,

Ökumenische Spielstadt Rottenburg 2015. April 2015. Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015. Liebe Eltern, April 2015 Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015 Liebe Eltern, Sie haben heute Ihr Kind zur ökumenischen Spielstadt Rottenburg 2015 angemeldet. Zusammen mit 150 anderen Kindern im Alter von 6-11

Mehr

Für Rückfragen oder Wünsche können Sie uns jederzeit per E-Mail, telefonisch oder persönlich ansprechen.

Für Rückfragen oder Wünsche können Sie uns jederzeit per E-Mail, telefonisch oder persönlich ansprechen. UG 95444 Bayreuth Sehr geehrte Eltern, Seit Juni 2014 betreibt die Firma die Schulmensa des GMG Bayreuth. Wir kochen täglich frisch vor Ort und haben für alle Schüler und das Kollegium von Montag bis Freitag,

Mehr

Modell 1 07:30 13:00 Uhr 5 Tage ohne Mittagessen pauschal 40.- 48.-

Modell 1 07:30 13:00 Uhr 5 Tage ohne Mittagessen pauschal 40.- 48.- Anmeldung zur Betreuung Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule Langen e.v. Hiermit melde ich mein Kind:...Klasse... verbindlich zur Betreuung an: Bitte kreisen Sie bei Modell 2A, 3A, 4A unbedingt Alternativtag(e)

Mehr

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn

Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Anerkennung des Betreuungsangebotes Hiermit melde ich bzw. melden wir meine(n) (unser/e) Tochter / Sohn Name, Vorname geboren am PLZ Ort Telefon Gläubiger- Identifikationsnummer Mandatsreferenz E-Mail

Mehr

Förderverein Grundschule Mottgers e.v.

Förderverein Grundschule Mottgers e.v. Betreuungsvertrag zwischen dem Förderverein der Grundschule Mottgers e.v. und (Erziehungsberechtigte/r) Name: Vorname: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Name des Kindes: Geburtsdatum des Kindes wird folgender

Mehr

Anlagen. (Stand: 31.03.2010)

Anlagen. (Stand: 31.03.2010) Anlagen (Stand: 31.03.2010) Inhalt: Anlage Rahmenbedingungen und Zielvorgaben (Kapitel 1)... 1 Anlage zur Raumstruktur und soziodemographische Daten (Kapitel 3)... 5 Anlage zum ÖPNV-Angebot (Kapitel 4)...

Mehr

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! CVJM Graf-Adolf-Str. 102 40210 Düsseldorf Düsseldorf, Februar 2012 FERIENANGEBOTE 2012 Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! In letzten Jahr durften wir mit Euch einiges erleben: Tolle Düsselferien,

Mehr

Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen

Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen in der Zeit vom 18.07. / 25.07.2015 Name, Vorname geb. am wohnhaft in: Tel.-Nr. Straße Mitglied der OG SV-Mitglied ja / nein SV-Nr. Ich wohne mit im Zelt

Mehr

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel 1 LPR Hessen Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien Telefon: (05 61) 9 35 86 0 Fax: -30 lpr@lpr-hessen.de www.lpr-hessen.de An die Schulradio-Redaktion oder die betreuende Lehrkraft

Mehr

Aufnahme- und Betreuungsvertrag

Aufnahme- und Betreuungsvertrag Aufnahme- und Betreuungsvertrag Zwischen dem Verein Rumpelstilzchen Eltern-Kind-Gruppe für emanzipatorische Bildungsarbeit e.v., Kellerstr. 34, 91315 Höchstadt, und Name der Eltern Straße Postleitzahl,

Mehr

Wintertraining 2015/2016

Wintertraining 2015/2016 Ralph Weißenberger Handy:0172/6685542 Email: Wintertraining 2015/2016 Hallo zusammen, Folgende Trainings-Programme bieten wir für alle Interessenten in der Wintersaison 2015/2016 in der Halle an: 1. Starter-Programm

Mehr

Von Sonntag, 19. April, bis Samstag 25. April 2015

Von Sonntag, 19. April, bis Samstag 25. April 2015 VITA-6 Escrime Mathieu SISSLER 13 avenue Thérèse 94420 LE PLESSIS-TRÉVISE FRANKREICH TEAMKURS WETTKAMPF DEGEN Ostern 2015 B-Jugend / A-Jugend / Junioren Von Sonntag, 19. April, bis Samstag 25. April 2015

Mehr

ZUSCHUSSANTRAG für internationale Jugendbegegnung oder Freizeithilfen

ZUSCHUSSANTRAG für internationale Jugendbegegnung oder Freizeithilfen ZUSCHUSSANTRAG für internationale Jugendbegegnung oder Freizeithilfen Zuschussantrag für eine internationale Jugendbegegnung vor Beginn der Veranstaltung einzureichen bei der Stadt Regensburg, Amt für

Mehr

Name des Erziehungsberechtigten. Beruf... Weitere Ansprechpartner, bzw. Abholpersonen... Ab Monat :. Betrag:... Kurs-Nr.. bei

Name des Erziehungsberechtigten. Beruf... Weitere Ansprechpartner, bzw. Abholpersonen... Ab Monat :. Betrag:... Kurs-Nr.. bei Blatt 1 / Seite 1 Anmeldung / Vertrag für einen Jahreskurs bei Kind und Werk e.v. für das Schuljahr... Geschwisterkind Vor- und Zuname des Kindes: Straße: Geboren am:.. Mobil: PLZ. Ort. Email:.. Tel:.

Mehr

Satzung. für die Mittagsbetreuung. der Arbeiterwohlfahrt. in der Stadt Dachau

Satzung. für die Mittagsbetreuung. der Arbeiterwohlfahrt. in der Stadt Dachau Arbeiterwohlfahrt Kinder und Jugend ggmbh Satzung für die Mittagsbetreuung der Arbeiterwohlfahrt in der Stadt Dachau (Stand: 23.03.2015) Satzungsgliederung der Mittagsbetreuung I. Definition II. III. IV.

Mehr

mittagstisch hausen öppis für dä buuch und s härz Betriebsreglement

mittagstisch hausen öppis für dä buuch und s härz Betriebsreglement Betriebsreglement vom Vereinsvorstand im April 2014 erlassen letzte Anpassungen im März 2015 vorgenommen Inhaltsverzeichnis 1. Trägerschaft und Betriebsführung... 2 2. Öffnungszeiten... 2 3. Finanzierung...

Mehr

Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20

Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20 Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20 Betreuungsvertrag für Kinderfrauen/ Babysitter und Eltern Betreuungsvereinbarung zwischen Frau / Herrn... (Sorgeberechtigte/r)...

Mehr

Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an.

Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an. Anmeldung als aktives Mitglied im Wir, melden (Namen der Erziehungsberechtigten) hiermit unseren Sohn/unsere Tochter beim 1.Elxlebener (Name des Kindes) Karnevalsclub an. Personalien: Name des Kindes:

Mehr

Unterlagen & Infos für Standbetreiber Bunter Markt

Unterlagen & Infos für Standbetreiber Bunter Markt Unterlagen & Infos für Standbetreiber Bunter Markt 4. Int. Hei(de)land Games in Hermannsburg 26.06. bis 28.06.2015 powered by Liebe Freunde der Hei(de)land Games, mit diesem Schreiben erhalten Sie alle

Mehr

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 Liebe Eltern! Die WELTAKADEMIE bietet in den Sommerferien einen Intensiv-Sprachkurs für Volksschulkinder an. Zeitraum: o Camp1: 06.07. 10.07.2015 o Camp2: 13.07. 17.07.2015

Mehr

O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N

O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N Eine Broschüre der Kommunalen Jugendarbeit Rosenheim für Veranstalter von Tagesausflügen im Rahmen von Gemeindeferienprogrammen

Mehr

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v.

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v. Mitgliedsantrag - Seite 1 Hiermit beantrage/n ich/wir meinen/unseren Beitritt zum ASC : Nr. Nachname Vorname m/w Geb.-Datum Sportgruppe 1 2 3 4 5 Straße / Hausnummer PLZ / Wohnort Telefon Handy email Eltern

Mehr

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140 Anmeldung Name: geboren am: Straße: PLZ Ort: Vorkenntnisse in Spanisch: Vorname: Mobil: Tel.: Fax: E-mail: zu nachfolgendem Kurs Nachhilfe SOS: Preis pro Schüler für 1 Monat: bei 3 Schülern 59 bei 4 Schülern

Mehr

Name des/der Erziehungsberechtigten. Anschrift Straße u. Hausnummer. PLZ u. Ort

Name des/der Erziehungsberechtigten. Anschrift Straße u. Hausnummer. PLZ u. Ort Vertrag über die Schulkindbetreuung an der Grundschule Französische Schule für das Schuljahr 2013/2014 Zwischen der Universitätsstadt Tübingen vertreten durch die Fachabteilung Schule und Sport und Name

Mehr

Kein Kind ohne Ferienerholung

Kein Kind ohne Ferienerholung Ministerium für Soziales, Gesundheit, des Landes Schleswig-Holstein Offensive gegen Kinderarmut Kein Kind ohne Ferienerholung Informationen über Unterstützung durch das Ferienwerk Schleswig-Holstein sowie

Mehr

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim vom 27.06. - 11.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Das diesjährige Zeltlager der KJG Steinheim findet auf dem Jugendzeltplatz am Geester See (Biener Straße

Mehr

Anmeldung für die Ferienbetreuung des Horts an der Schule

Anmeldung für die Ferienbetreuung des Horts an der Schule An den Schülerhort BITTE NICHT AUSFÜLLEN: der Michael Friedrich Wild Grundschule Eingangsdatum: Goethestr. 16 Nummer der Anmeldung: 79379 Müllheim Eingangsbestätigung versandt Anmeldung für die Ferienbetreuung

Mehr

Tagespflegevereinbarung

Tagespflegevereinbarung Tagespflegevereinbarung (im Anstellungsverhältnis der Tagespflegeperson) zwischen den Erziehungsberechtigten... Anschrift...... und der Tagespflegeperson... Anschrift...... zur Betreuung von... geb.......

Mehr

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Unser Angebot: All inclusive Ferienbetreuung mit toller Spielplatz-Safari für 4 ½ 9 jährige Kinder Das Programm: 7 9 Uhr Eintreffen der Kinder 8 Uhr Frühstücken

Mehr

OTTO-KÜHNE-SCHULE GODESBERG TUTORIUM

OTTO-KÜHNE-SCHULE GODESBERG TUTORIUM OTTO-KÜHNE-SCHULE GODESBERG TUTORIUM Die Teilnahme Ihres Kindes am Tutorium erfordert jedes Jahr eine erneute Anmeldung. Erfolgt keine Rückmeldung, bedeutet dies automatisch die Abmeldung. An die Eltern

Mehr

Benutzungsordnung für den Kindergarten Storchennest in Pfatter

Benutzungsordnung für den Kindergarten Storchennest in Pfatter Z:/Satzungen / Benutzungsordnung Kindergarten 1 I-028-Lie Benutzungsordnung für den Kindergarten Storchennest in Pfatter 1 Grundsätzliches Die Aufnahme in den Kindergarten erfolgt für die Kinder, die ihren

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

Geschäftsordnung. Schmetterlinge Verein zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kleinkindern e.v.

Geschäftsordnung. Schmetterlinge Verein zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kleinkindern e.v. Geschäftsordnung Schmetterlinge Verein zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kleinkindern e.v. 1) Allgemeines Der Verein hat sich die Förderung der geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung

Mehr

* falls abweichend. Kind. Straße. PLZ / Ort. Mutter / Sorgeberechtigte. Vorname Nachname * Straße * PLZ / Ort * email. Vater / Sorgeberechtigter

* falls abweichend. Kind. Straße. PLZ / Ort. Mutter / Sorgeberechtigte. Vorname Nachname * Straße * PLZ / Ort * email. Vater / Sorgeberechtigter Kind Vorname Geburtsdatum Nachname Eintrittsdatum Straße PLZ / Ort Mutter / Sorgeberechtigte Vorname Nachname * Straße * PLZ / Ort * Telefon Handy email Vater / Sorgeberechtigter Vorname Nachname * Straße

Mehr

Damaszener Stahl (Anfänger und Fortgeschrittene) (DS 15) ausgebucht 24. und 25. April 2015, Freitag 14:00 bis 18:00, Samstag 09:00 bis 14:00

Damaszener Stahl (Anfänger und Fortgeschrittene) (DS 15) ausgebucht 24. und 25. April 2015, Freitag 14:00 bis 18:00, Samstag 09:00 bis 14:00 Schmiedekurse 2015 Informationen zu den Kursen, Anfragen und Anregungen: lutz.thelen@mvdr-schule.de oder Mies-van-der-Rohe-Schule Aachen Fax. 0241 1608222 www.mies-van-der-rohe-schule.de Veranstalter:

Mehr

Löwe Gesamtpreis für Aktion in. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:...

Löwe Gesamtpreis für Aktion in. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:... Anmeldeformular zur Gruselnacht in den Herbstferien 2012 Preis für Löwen: 29, Nicht-Löwen 35 Anmeldeschluss: 26.09.2012 Löwe Gesamtpreis für Aktion in Gesamt Kind 1 Kind 2 Mitgliedsnr.:... Mitgliedsnr.:

Mehr

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Freiwilligenagenturen in NRW, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Freiwilligenagenturen in NRW, liebe Kolleginnen und Kollegen, lagfa NRW Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen lagfa NRW - Am Rundhöfchen 6-45879 Gelsenkirchen Koordinationsbüro Am Rundhöfchen 6 45879 Gelsenkirchen Telefon: 0209

Mehr

Stand: 27.04.15/ V. Seiler. Erziehungsberechtigte/r. Vor- und Zuname. Geb. am: Straße: Kinder und Betreuungszeiten:

Stand: 27.04.15/ V. Seiler. Erziehungsberechtigte/r. Vor- und Zuname. Geb. am: Straße: Kinder und Betreuungszeiten: Erziehungsberechtigte/r Vor- u. Zuname: Geb. am: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Ortsteil: Handy: Kinder und Betreuungszeiten: Vor- und Zuname Geb.-Datum Besonderheiten (z. B. Krankheiten, Allergien, besondere

Mehr

Vereinbarung über die Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule an der Außenstelle der Klaus Groth Schule in Schobüll

Vereinbarung über die Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule an der Außenstelle der Klaus Groth Schule in Schobüll Vereinbarung über die Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule an der Außenstelle der Klaus Groth Schule in Schobüll Zwischen Name, Vorname d. Sorgeberechtigten (Anschrift) Telefon Mail Adresse und

Mehr

Mitgliedsnr.:... Mitgliedsnr.:. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:...

Mitgliedsnr.:... Mitgliedsnr.:. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:... Anmeldeformular zum Teens 04-Trainingslager am 8. und 9. August (Preis: 69 Euro für Teens 04-Mitglieder, 75 Euro für Nicht-Mitglieder) Teilnehmer/in 1 Teilnehmer/in 2 Mitgliedsnr.:... Mitgliedsnr.:. Vorname:...

Mehr

T A G E S P F L E G E V E R E I N B A R U N G

T A G E S P F L E G E V E R E I N B A R U N G T A G E S P F L E G E V E R E I N B A R U N G zwischen Frau Herrn und der Tagespflegeperson Frau Herrn werden folgende Punkte vereinbart: Zu betreuendes Kind: Name Vorname Geburtstag Wir empfehlen für

Mehr

Erweiterte Führungszeugnisse für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Erweiterte Führungszeugnisse für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit HOCHSAUERLANDKREIS DER LANDRAT Hochsauerlandkreis Der Landrat 59870 Meschede An die Vorstände der Anerkannten Träger nach 75 Sozialgesetzbuch VIII Kinderund Jugendhilfe (SGB VIII) im Zuständigkeitsbereich

Mehr

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen 1. Veranstaltung CityBike Marathon in München (06. April 2014) 1.1 Die Teilnehmer/innen des BikeMarathon 80km müssen zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 18 Jahre alt und erfahrene

Mehr

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht Arbeitskreise des 5. Deutschen Baugerichtstags: Arbeitskreis I Bauvertragsrecht Stellvertreterin: Podium/ Arbeitskreis II Vergaberecht Stellvertreterin: Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis

Mehr

Ansprechpartnerin: Dagmar Tüllmann, Hauptstraße 38, 35625 Hüttenberg, email: BGHochelheim@web.de BETREUUNGSVERTRAG. mit. für die Betreuung von...

Ansprechpartnerin: Dagmar Tüllmann, Hauptstraße 38, 35625 Hüttenberg, email: BGHochelheim@web.de BETREUUNGSVERTRAG. mit. für die Betreuung von... Ansprechpartnerin: Dagmar Tüllmann, Hauptstraße 38, 35625 Hüttenberg, email: BGHochelheim@web.de BETREUUNGSVERTRAG mit. für die Betreuung von... Erziehungsberechtigter Name des Kindes Adresse... Telefon...

Mehr

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.v.

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.v. für eine Mitgliedschaft im Kleinbahnmuseum Lindenberg als: Einzelmitgliedschaft Familienmitgliedschaft * Für jede Person ist ein weiterer Antrag auszufüllen (auf den Folgeseiten vorbereitet). Bitte die

Mehr

Jugendtreff, Angebote für Kinder und Jugendliche, Ferienprogramme, Kooperation, Beratung, Jugendengagement des Landkreises Regensburg

Jugendtreff, Angebote für Kinder und Jugendliche, Ferienprogramme, Kooperation, Beratung, Jugendengagement des Landkreises Regensburg Jugendtreff, Angebote für Kinder und Jugendliche, Ferienprogramme, Kooperation, Beratung, Jugendengagement des Landkreises Regensburg 1 Karl Mooser Leiter des Kreisjugendamtes Regensburg 2 Überblick Vorstellung

Mehr

Stadt Besigheim Kreis Ludwigsburg

Stadt Besigheim Kreis Ludwigsburg Stadt Besigheim Kreis Ludwigsburg Gebührenregelung Kernzeitenbetreuung an den Besigheimer Grundschulen gültig ab Schuljahr 2013/2014 0 Stadt Besigheim Landkreis Ludwigsburg Benutzungsordnung für die Kernzeitenbetreuung

Mehr

Ihre Mitwirkung bei AbendRoth Facetten unserer Stadt am 22.10.2015 von 18 bis 22 Uhr

Ihre Mitwirkung bei AbendRoth Facetten unserer Stadt am 22.10.2015 von 18 bis 22 Uhr Telefon: 0151 582 678 75 E-Mail: andreas.fehr@citymanagement-roth.de Ihre Mitwirkung bei AbendRoth Facetten unserer Stadt am 22.10.2015 von 18 bis 22 Uhr Die Gemeinschaft der Innenstadtakteure hat eine

Mehr

HORT AN DER SCHULE UND KERNZEITENBETREUUNG

HORT AN DER SCHULE UND KERNZEITENBETREUUNG HORT AN DER SCHULE UND KERNZEITENBETREUUNG ( BETREUUNG IM RAHMEN DER VERLÄSSLICHEN GRUNDSCHULE ) Aufgaben Aus berufsbedingter Abwesenheit der Eltern oder alleinerziehenden Elternteile können viele Kinder

Mehr

Wikinger Zeltlager 2016

Wikinger Zeltlager 2016 CHECKLISTE Krankenversicherungskarte Kopie des Impfpasses Taschengeld für Getränke Jacken Hosen lang Hosen kurz Pullis T-Shirts Unterwäsche Socken Badebekleidung Regenbekleidung festes und normales Schuhwerk

Mehr

Kinderbetreuung in der 2. Weihnachtsferienwoche 2010/2011

Kinderbetreuung in der 2. Weihnachtsferienwoche 2010/2011 An alle Eltern der Ferienkinder per Post/E-Mail Vorsitzende: Sabina Schwarzwald Tel.: 0251/411-5725 2. Vorsitzender: Martin Holtmann Niehues Tel.: 0251/411-5626 Mitarbeiterin: Sabine Karp Tel.: 0251/411-3710

Mehr

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Hiermit melde ich meinen Sohn/meine Tochter Name: Schule: Vorname: Klasse: Straße: PLZ : Ort: Geburtsdatum: Tel.: Email: Sommerferien 03.08. 14.08.2015

Mehr

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Andrea Damm/pixelio.de 29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Donnerstag, 22.10.2015 und Freitag, 23.10.2015 Zentrum für Kinderheilkunde Adenauerallee 119 53113 Bonn Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, hiermit

Mehr

Programm der 17. Ferienspiele der Gemeinde Birstein

Programm der 17. Ferienspiele der Gemeinde Birstein Programm der 17. Ferienspiele der Gemeinde Birstein 1.Ferienspielwoche vom 18.07. bis 22.07.2016 Montag, 18.07.2016 von 9:00 bis 13:00 Uhr Wing Tsun (Selbstverteidigung für Kinder) Konfliktsituationen

Mehr

Kostolany Börsenseminar in München 8. November 2014

Kostolany Börsenseminar in München 8. November 2014 André Kostolany, langjähriger Partner der, München Kostolany Börsenseminar in München 8. November 2014 Marriott Hotel Berliner Straße 93 80805 München SEMINARPROGRAMM Kostolany Börsenseminar in München

Mehr

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K.

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K. Kinder- & Jugendcamp Naundorf Inh. K. & J. Reiche GbR Vorname Name: Straße Nr: PLZ rt: Kinder- & Jugendcamp Naundorf Alte Dorfstraße 60 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf Tel.: 037325/1406 Mobil: 0177/2106510

Mehr

Bitte mitbringen! Liebe Eltern!

Bitte mitbringen! Liebe Eltern! KiTa Spatzennest Oberer Lindweg 4, 53129 Bonn Tel. (0228) 909 41 23 Fax (0228) 909 41 22 info@kita-spatzennest-bonn.de http://www.kita-spatzennest-bonn.de Bitte mitbringen! Liebe Eltern! Der erste Tag

Mehr