KRANKENHAUSGESELLSCHAFT RHEINLAND-PFALZ E.V. KRANKENHAUSVERZEICHNIS RHEINLAND-PFALZ 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KRANKENHAUSGESELLSCHAFT RHEINLAND-PFALZ E.V. KRANKENHAUSVERZEICHNIS RHEINLAND-PFALZ 2015"

Transkript

1 KRANKENHAUSGESELLSCHAFT RHEINLAND-PFALZ E.V. KRANKENHAUSVERZEICHNIS RHEINLAND-PFALZ 2015

2 Mainz, im Juli 2015 Krankenhausverzeichnis Rheinland-Pfalz 2015 Verzeichnis der Mitgliedskrankenhäuser der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz e.v. Herausgeber: Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz e.v. Anschrift: Bauerngasse Mainz Tel: 06131/ Fax: 06131/ Internet: Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Alle Rechte vorbehalten, Recht zur fotomechanischen Wiedergabe nur mit Genehmigung der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz e.v.. Das Verzeichnis wurde aufgrund der Angaben der Krankenhäuser erstellt. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen.

3 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Adenau Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler - St. Josef-Krankenhaus Adenau... 1 Altenkirchen DRK Krankenhaus Altenkirchen - Hachenburg... 2 Alzey DRK Krankenhaus Alzey... 4 Rheinhessen-Fachklinik Alzey - Zentrum für Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie und Neurologie... 6 Andernach Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach - Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie Psychosomatik und Neurologie... 9 St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH Annweiler Klinikum Landau - Südliche Weinstraße GmbH Klinik Annweiler Asbach DRK Kamillus Klinik Bad Bergzabern BioMed Fachklinik für Onkologie, Immunologie und Hyperthermie Klinikum Landau - Südliche Weinstraße GmbH Klinik Bad Bergzabern Bad Bertrich Capio Mosel-Eifel-Klinik Bad Dürkheim Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim Klinik Sonnenwende Bad Ems Paracelsus-Klinik Bad Ems Bad Kreuznach Diakonie-Krankenhaus -kreuznacher diakonie - Bad Kreuznach/Kirn DRK Tagesklinik Bad Kreuznach Krankenhaus St. Marienwörth Akutzentrum für Rheumatologie und Autoimmunerkrankung Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe Zentrum für Akutbehandlung und Rehabilitation Seite I

4 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Bad Neuenahr DRK-Fachklinik für Kinder und Jugendpsychiatrie Klinik für GefässChirurgie und GefässMedizin Dr. von Ehrenwall'sche Klinik Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler - Krankenhaus Maria Hilf VENEN-CLINIC Fachkrankenhaus für Venen- und Enddarmerkrankungen Bingen Heilig-Geist-Hospital Birkenfeld DRK Elisabeth-Krankenhaus Bitburg Marienhaus Klinikum Eifel - Standort Bitburg Cochem Marienkrankenhaus Cochem GmbH Dahn Felsenland Klinik Dahn Daun Krankenhaus Maria Hilf GmbH Dernbach Herz-Jesu-Krankenhaus Dierdorf Evangelisches und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters ggmbh Diez DRK Krankenhaus Diez Frankenthal Stadtklinik Frankenthal Gensingen Gesellschaft für Mikroneurochirurgie mbh Germersheim Asklepios Südpfalzkliniken GmbH Klinik Germersheim Gerolstein Marienhaus Klinikum Eifel - Standort St. Elisabeth Gerolstein Seite II

5 INHALTSVERZEICHNIS Gleisweiler Privatklinik Bad Gleisweiler Hilz KG SEITE Grünstadt Kreiskrankenhaus Grünstadt Hachenburg DRK Krankenhaus Altenkirchen - Hachenburg Hermeskeil St. Josef-Krankenhaus Idar-Oberstein Klinikum Idar-Oberstein GmbH Ingelheim AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS Ingelheim Kaiserslautern Lutrina Klinik Dres. W. Franz und G. Burgard Pfalzklinikum AdöR Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Pfalzinstitut Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie Pfalzklinikum AdöR Psychiatrische Tagesklinik Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort I Kaiserslautern Kandel Asklepios Südpfalzkliniken GmbH Klinik Kandel Katzenelnbogen Fachklinik Katzenelnbogen Offenes Krankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie Kirchen DRK Krankenhaus Kirchen Kirchheimbolanden Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort III Kirchheimbolanden Klingenmünster Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie AdöR Koblenz Bundeswehrzentralkrankenhaus Katholisches Klinikum Koblenz - Montabaur Seite III

6 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Koblenz Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein ggmbh - Gesundheitszentrum Evang. Stift St. Martin; Koblenz - Diakoniezentrum zum Heiligen Geist GmbH, Boppard - Diakoniezentrum Paulinenstift, Nastätten - St.Elisabeth, Mayen - Kemperhof, Koblenz Kusel Pfalzklinikum AdöR Psychiatrische Tagesklinik Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort II Kusel Lahnstein Medizinisches Zentrum Lahnhöhe St. Elisabeth-Krankenhaus Landau Klinikum Landau - Südliche Weinstraße GmbH Klinik Landau Pfalzklinikum AdöR Psychiatrische Tagesklinik Vinzentius-Krankenhaus Landstuhl Nardini Klinikum St. Johannis Landstuhl Linz/Rhein Franziskus Krankenhaus Linz am Rhein Ludwigshafen Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein ggmbh St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Krankenhaus Zum Guten Hirten Mainz DRK Schmerz-Zentrum Mainz Katholisches Klinikum Mainz Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (AöR) GPS Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbh Tagesklinik für Psychiatrie u. Psychotherapie Meisenheim Gesundheitszentrum Glantal Zentrum für Krankenhausbehandlung, neurologische Rehabilitation und Therapie von Kommunikationsstörungen Nassau Katholische Kliniken Lahn ggmbh - Hufelandklinik Bad Ems - Marienkrankenhaus Nassau Neustadt a. d. Weinstraße Krankenhaus Hetzelstift Seite IV

7 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Neuwied DRK Krankenhaus Neuwied Johanniter - Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie GmbH Marienhaus Klinikum Bendorf Neuwied Waldbreitbach Oberwesel Loreley-Kliniken St. Goar-Oberwesel Pirmasens Pfalzinstitut Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie Städtisches Krankenhaus Pirmasens ggmbh Prüm St. Joseph-Krankenhaus Remagen Krankenhaus Maria Stern Rockenhausen Pfalzklinikum AdöR Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Westpfalz-Klinikum GmbH - Standort IV Rockenhausen Rodalben St. Elisabeth Krankenhaus Saarburg Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg ggmbh Saffig Barmherzige Brüder Saffig - Fachkl. f. Psychiatrie und Psychotherapie Simmern/Hunsrück Hunsrück Klinik - kreuznacher diakonie Sinzig Bad-Bodendorf Ahrtal-Klinik Fachkrankenhaus für Angiologie und Kardiologie Speyer Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer Pfalzklinikum - AdöR Psychiatrische Tagesklinik Sankt Vincentuis Krankenhaus Trier Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen ggmbh Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Ökumenisches Verbundkrankenhaus Trier Standort Elisabethkrankenhaus Trier Ökumenisches Verbundkrankenhaus Trier Standort Marienkrankenhaus Trier-Ehrang Seite V

8 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Vallendar BDH-Klinik Vallendar GmbH Wissen St. Antonius Krankenhaus Wittlich Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittllich Cusanus Krankenhaus Bernkastel Kues/St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich Wörth - Maxmiliansau Pfalzklinikum AdöR Psychiatrische Tagesklinik Worms DRK Tagesklinik Worms Klinikum Worms ggmbh Zell/Mosel Klinikum Mittelmosel Zweibrücken Evangelisches Krankenhaus Nardini Klinikum St. Elisabeth Zweibrücken Seite VI

9 Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler Adenau - St. Josef-Krankenhaus Adenau - Mühlenstraße Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Krankenhaus-Oberin: Gaby Frömbgen Planbettenzahl: 125 Kaufm. Direktor): Thomas Karls Versorgungsstufe: Krankenhaus der Regelversorgung Ärztlicher Direktor: Dr. Josef Spanier Krankenhausträger: Marienhaus Kliniken GmbH Pflegedirektor: Blerim Hetemi Chirurgie Unfall- bzw. laparoskopische 46 Dr. Wolfgang Petersen Chirurgie ( Schlüsselloch-Chirurgie ) Innere Medizin 60 Dr. Manfred Rittich Intensivmedizin/Anästhesie 4 Dr. Werner Spira Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Gynäkologie 15 Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph 1 Ja Besondere medizinische Angebote: Lokales Traumazentrum Zertifizierungen: Lokales Traumazentrum Zertifiziert durch Diocert GmbH und Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie, gültig bis Juli 2016 Unterkunft: Einbettzimmer 91,60 pro Tag 43,20 pro Tag Sonstige: Telefon Grundgebühr: 1,40 pro Tag Gebühreneinheit: 0,15 Seite 1

10 DRK Krankenhaus Altenkirchen - Hachenburg Altenkirchen Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Leuzbacher Weg 21 Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Kaufm. Direktor(in): Jürgen Ecker Planbettenzahl: 160 Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Peter Henn Versorgungsstufe: im Verbund: Regelversorgung Pflegedirektor(in): Monika Lehnen Krankenhausträger: DRK Trägergesellschaft Süd-West Allgemein-/Viszeralchirurgie 21 Robert Hanisch Anästhesie- und Intensivmedizin Schmerztherapie 6 Dr. Peter Henn Innere Medizin Gastroenterologie, Kardiologie 42 Dr. Peter Stiefelhagen Unfallchirurgie/Orthopädie/ Handchirurgie Kinder- und Jugendpsychiatrie 35 Dr. Frank Hostmann 20 Dr. Andrea Haverkamp-Krois Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Gynäkologie 2 Rita Buntenkötter Karin Käte Kieseyer HNO 3 Dr. Jozsef Peszleg Urologie 5 Dr. Jens Otto Prof. Dr. Horst Schuldes Tagesklinik(en): Schwerpunkt(e): Plätze: Ltd. Arzt/Ärztin Kinder-/Jugendpsychiatrie 20 Dr. Andrea Haverkamp-Krois Schmerztherapie 6 Dres. Norbert Limberg und Ulrike Scheffler-Seibold Fachabteilung(en) ohne Betten: Anästhesie Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en) 1 Ja Lithotripter 1 Nein Besondere medizinische Angebote: Herzschrittmacher (2. Kammerschrittmacher/CRT) Endoskopie: ERCP, BSK, ÖGD, Koloskopie Schmerztherapie Spiroergometrie Physiotherapie Institutsambulanz Kinder- und Jugendpsychiatrie Praxis für Hämatologie und Onkologie Dialysezentrum Traditionelle Chinesische Medizin Holmium-Laser Kooperation Kooperation Seite 2

11 DRK Krankenhaus Altenkirchen - Hachenburg Altenkirchen Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Leuzbacher Weg 21 Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Zertifizierungen: 2007 = KTQ 2011 = DIN ISO = Lokales Traumazentrum Unterkunft: Einbettzimmer 65,12 bis 93,05 pro Nacht 24,42 bis 48,52 pro Nacht Sonstige: Fernsehen frei Kopfhörer einmalig 3,00 Telefon Begleitpersonen Grundgebühr Gebühr je Einheit 2,00 pro Tag 0,15 19,00 bis 29,00 pro Tag Seite 3

12 DRK Krankenhaus Alzey Alzey Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Kreuznacherstraße 7-9 Tel.: Fax: ( ) ( ) Kaufm. Direktor(in): Michael Nordhoff Planbettenzahl: 145 Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Karl von Blohn Versorgungsstufe: Krankenhaus der Grundversorgung Pflegedirektor(in): Astrid Breitmann Krankenhausträger: DRK Trägergesellschaft Süd-West mbh Chirurgie Innere Medizin Abdominal-, Viszeral- und Unfallchirurgie Gastroenterologie, Pulmologie, Notfallmedizin, Diabetologie, Schlafmedizin (4 Plätze) Akutgeriatrie, Palliativmedizin 45 Dr. Christian Karnasch 75 Dr. Clemens Keitel Dr. Michael Ysermann Intensivmedizin 6 Dr. Clemens Keitel Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Gynäkologie 10 Dr. Wolfgang Gerkhardt Dr. Roger Griesbaum HNO 5 Dr. Holger Heinritz Dr. Rüdiger Swetlitschkin Dr. Hendrik Müller Urologie 3 Dr. Andreas Brauers Homepage: IK-Nr.: Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie 1 N.N. Fachabteilung(en) ohne Betten: Anästhesie Dr. Karl von Blohn Labor Radiologie in Kooperation mit der Praxis Dres. Kob, El Jamal, Müller Überwachungseinheit Ambulante Operation Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en): 1 Ja Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 26 in Kooperation mit der Rheinhessen- Fachklinik Alzey Praktisches Jahr für die Ausbildung von Medizinstudenten 8 Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg- Universität Mainz Seite 4

13 DRK Krankenhaus Alzey Alzey Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Kreuznacherstraße 7-9 Tel.: Fax: ( ) ( ) Homepage: IK-Nr.: Besondere medizinische Angebote: Ambulante Krankengymnastik Koagu-Check-Schulung Zertifizierungen: (1) DIN ISO 9000 von Ecu-Zert (2) lokaler Traumanetzwerkpartner Traumanetzwerk (3) MRE-Hygienenetzwerk Unterkunft: Einbettzimmer IDWS-Einbettzimmer IDWS- 91,85 bis 94,14 pro Tag 114,31 pro Tag 46,32 bis 47,47 pro Tag 63,03 pro Tag Sonstige: Begleitperson 25,00 bis 50,00 pro Tag Seite 5

14 Rheinhessen-Fachklinik Alzey Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Alzey Dautenheimer Landstraße 66 Tel.: (06731) Fax: (06731) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Dr. Gerald Gaß Planbettenzahl: 536 Kaufmännischer Direktor: Alexander Schneider Versorgungsstufe: Fachklinik Ärztliche(r) Direktor(in): PD Dr. Anke Brockhaus-Dumke Krankenhausträger: Landeskrankenhaus (AöR), Andernach Pflegedirektor(in): Frank Müller Akutpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - Abteilung 1 - Abteilung Dr. Uwe Reinert PD Dr. Anke Brockhaus-Dumke Gerontopsychiatrie 106 Prof. Dr. Andreas Fellgiebel Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und - psychosomatik Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und - psychosomatik am Standort Mainz, Hartmühlenweg Dr. Andreas Stein 20 Prof. Dr. Michael Huss Kinderneurologie 20 Dr. Helmut Peters Neurologie inkl. Schlaganfalleinheit und neurologische Frührehabilitation 80 Dr. Christof Keller Tagesklinik(en): Schwerpunkt(e): Plätze: Ltd. Arzt/Ärztin Akutpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Alzey Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und - psychosomatik am Standort Mainz, Hartmühlenweg 2-4 Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und - psychosomatik am Standort Worms 20 Dr. Uwe Reinert 20 Prof. Dr. Michael Huss 20 Dr. Andreas Stein Seite 6

15 Rheinhessen-Fachklinik Alzey Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Alzey Dautenheimer Landstraße 66 Tel.: (06731) Fax: (06731) Homepage: IK-Nr.: Fachabteilung(en) ohne Betten: Kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz Kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz am Standort Mainz, Hartmühlenweg 2-4 Psychiatrische Institutsambulanz Dr. Andreas Stein Prof. Dr. Michael Huss Dr. Heidemarie Matejka Ambulanzen des Kinderneurologischen Zentrums Mainz, Am Hartmühlenweg 2 4: Sozialpädiatrische Ambulanz Spina bifida Ambulanz Frühfördereinheit Dr. Helmut Peters Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en) 1 Ja Kernspintomograph(en) 1 Ja Weiterbildungsstätten: Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Facharzt für Neurologie Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie Facharzt für Kinderheilkunde Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 120 Akademisches Lehrkrankenhaus Wahlfach Neurologie und Psychiatrie (Praktisches Jahr des Medizinstudiums) Besondere medizinische Angebote: Fachübergreifende Schmerztherapie Stroke-Unit Neurologische Frührehabilitation Kinderneurologische Spezialambulanz Psychotherapie inkl. Psychosomatik Spezialisierte Demenzbehandlung Ambulante psychiatrische Krankenpflege Ergotherapie Seite 7

16 Rheinhessen-Fachklinik Alzey Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Alzey Dautenheimer Landstraße 66 Tel.: (06731) Fax: (06731) Homepage: IK-Nr.: Besondere medizinische Angebote: Kreativtherapie (z.b. Musik-, Tanz-, Gestaltungstherapie) Physiotherapie Sport- und Bewegungstherapie Eltern-Kind-Behandlung Entspannungsverfahren und Hypnose Kompetenznetz Depression Alzey- Worms Integrierte Versorgung-Vertragsangebot der DAK "stattkrankenhaus" (Home-Treatment) Stationäre spezielle Schmerztherapie mit regelmäßigen internen und externen Schmerzkonferenzen Regionales Netzwerk Multiple Sklerose Netzwerk Demenz Alzey-Worms MRE-Netzwerk Rhein-Nahe Psychose Früherkennungsambulanz (in Kooperation mit Universitätsmedizin Mainz) Zertifizierungen: KTQ DIN ISO (Apotheke, BIMA) KTQ Award 2013 "Best Practice" Auszeichnung der KTQ für E-Learning Modul erhalten Unterkunft: Einbettzimmer Psychiatrie Neurologie 44,44 pro Tag 32,99 pro Tag Komfortzimmer Psychiatrie Neurologie 16,67 pro Tag 12,37 pro Tag 140,00 pro Tag Seite 8

17 Rhein-Mosel-Fachklinik Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Andernach Vulkanstr. 58 Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Dr. Gerald Gaß Planbettenzahl: 436 Kaufmännische(r) Werner Schmitt Versorgungsstufe: Fachklinik Direktor(in): Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Stefan Elsner Krankenhausträger: Landeskrankenhaus (AöR), Andernach Pflegedirektor(in): Rita Lorse Neurologie 59 Dr. Christian Bamberg Psychiatrie 288 Dr. Stefan Elsner Tagesklinik(en): Schwerpunkt(e): Plätze: Ltd. Arzt/Ärztin Andernach Psychiatrie 30 Dr. Stefan Elsner Neurologie 4 Dr. Christian Bamberg Cochem Psychiatrie 15 Dr. Andreas Konrad Koblenz Psychiatrie 20 Dr. Stefan Elsner Mayen Psychiatrie 20 Dr. Peter Hotz Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en) 1 Nein Weiterbildungsstätten: Psychiatrie und Neurologie Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 150 Besondere medizinische Angebote: Multiple-Sklerose-Zentrum Neurologische Intensivbehandlung Neurologische Tagesklinik Psychosomatische Behandlung Qualifizierte Entzugsbehandlung Drogenabhängiger Regionale Schlaganfalleinheit Mutter-Kind-Behandlung in der Psychiatrie Psychiatrische Institutsambulanz Ambulante häusliche psychiatrische Krankenpflege Unterkunft: Einbettzimmer Psychiatrie Neurologie 49,00 pro Tag 22,00 pro Tag Psychiatrie Neurologie 18,38 pro Tag Regelleistung Seite 9

18 St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH Andernach Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Ernestus-Platz 1 Tel.: Fax: ( ) ( ) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Cornelia Kaltenborn Planbettenzahl: 267 Ärztliche(r) Direktor(in): Prof. Dr. Armin Steinmetz Versorgungsstufe: Krankenhaus der Regelversorgung Pflegedirektorin: Krankenhausträger: St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH Chirurgie Allgemein- und Viszeralchirurgie Minimal invasive Chirurgie Onkologische Chirurgie Proktologie 38 Dr. Klaus Friedhoff Gynäkologie/Geburtshilfe Innere Medizin Intensivmedizin/Anästhesie Unfallchirurgie Beckenbodendeszensus Chirurgie Gynäkologisch - Endoskopische Operationen Familienorientierte und leitliniengerechte Geburtshilfe Endokrinologie, Diabetologie, Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Hämatologie, internistische Onkologie, Palliativmedizin Intensivmedizin Akutschmerztherapie OP-Management Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie, Endoprothetik ( Knie, Hüfte) Fußchirurgie/Diabetischer Fuß 28 Dr. Brigitta Naus 110 Prof. Dr. Armin Steinmetz 14 Dr. Michael Nickel 39 Dr. Mahmoud Seif El Nasr PD Dr. Ute Waldecker Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Urologie Orthopädie Urologische Tumorchirurgie Inkontinenzchirurgie Arthroskopische Gelenkchirurgie, Knorpelchirurgie, Handchirurgie, Endoprothetik (Knie,Hüfte,Schulter) Fußchirurgie Sporttraumatologie Wirbelsäulenchirurgie Minimal invasive Wirbelsäulenchirurgie Interventionelle Schmerztherapie 10 Dr. Merdan Celik Hardy Datz 20 Dr. Bernhard Butzmann Dr. Bernd Gödel Dr. Soliman Albioke Dr. Jörg Dogruel Dr. Markus Ackermann Tagesklinik(en): Schwerpunkt(e): Plätze: Ltd. Arzt/Ärztin Onkologie 10 Prof. Dr. Armin Steinmetz Dr. Helga Leifeld Fachabteilung(en) ohne Betten: Radiologie und Nuklearmedizin Dr. Egon Dommermuth Dr. Wolfgang Boos Dr. Johannes Schüller Seite 10

19 St. Nikolaus-Stiftshospital GmbH Andernach Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Ernestus-Platz 1 Tel.: Fax: ( ) ( ) Homepage: IK-Nr.: Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Kernspintomograph(en) 1 Nein Mehrzeilen - Spiral - Computertomograph(en) 1 Nein Ausbildungsstätten / Plätze: Anzahl: Krankenpflegeschule 76 Krankenpflegehilfeschule 29 Besondere medizinische Angebote: Zentrum für Prävention und Therapie Konduktive Therapie Präoperatives Zentrum (POZ) Unterkunft: Einbettzimmer 103,79 pro Tag 46,68 pro Tag Sonstiges: Telefon Grundgebühr Gebühr je Einheit 1,50 pro Tag 0,10 Fernsehen Verbrauchsgebühren max. 2,50 pro Tag Seite 11

20 Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH Annweiler - Klinik Annweiler - Georg-Staab-Str. 3 Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Tel.: (06346) Fax: (06346) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Dr. Guido Gehendges Planbettenzahl: 69 Verwaltungsdirektor(in): Dieter Harsch Versorgungsstufe: Krankenhaus der Grundversorgung Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Helmut Lang Krankenhausträger: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße Pflegedirektor(in): Birgit Jäger Innere Medizin Diabetologie 62 Dr. Christoph Wiegering Nephrologie Palliativmedizin Altersmedizin Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Gynäkologie 2 Dr. Markus Weber Chirurgie 5 Dr. Alfred Steuer Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Angiographiegerät 1 Ja Computertomograph 1 Ja Endoskopie 1 Nein Magnetresonanztomograph (MRT) 1 Ja Röntgen Nein Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 69 Besondere medizinische Angebote: Diabetiker Schulung Ausgewiesene Versorgungsschwerpunkte in den Bereichen Gastroenterologie, Geriatrie, Diabetologie, Kardiologie, Palliativmediizin, Stroke Unit (in Kooperation mit dem Pfalzklinikum in Klingenmünster), Viszeralchirurgie Kooperation mit dem KfH (Kuratorium für Heimdialyse) mit 13 Dialyseplätzen Koronar-Sportgruppe Praxen: Chirurgische Praxis, Gynäkologische Praxis, Physiotherapeutische Praxis Zertifizierungen: KTQ zertifiziert, Zertifiziertes Diabetologisches Zentrum nach DQM Diabetologikum DDG, Zertifiziertes Lokales Traumazentrum (DGU) im Traumanetzwerk Pfalz, Bronzezertifikat der Aktion Saubere Hände Seite 12

21 Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH Annweiler - Klinik Annweiler - Georg-Staab-Str. 3 Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Tel.: (06346) Fax: (06346) Homepage: IK-Nr.: Unterkunft: Einbettzimmer 86,35 pro Tag Sonstiges: Telefon Grundgebühr Gebühr je Einheit Fernsehen 41,97 pro Tag 0,90 pro Tag 0,15 kostenfrei Internetterminal Nutzung 1,00 pro Stunde Seite 13

22 DRK Kamillus Klinik Asbach/Ww Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Hospitalstraße 6 Tel.: (02683) Fax: (02683) Homepage: IK-Nr.: Kaufmännischer Direktor: Peter Pfaffenberger Planbettenzahl: 159 Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Dieter Pöhlau Versorgungsstufe: Krankenhaus der Grundversorgung Pflegedirektor(in): Savita Slavin Krankenhausträger: DRK Trägergesellschaft Süd-West Innere Medizin 45 Dr. Theodoros Ballidis Intensivmedizin/Stroke Unit 10 davon: 4 Intensivmedizin 6 Stroke-Unit (sind in Neurologie enthalten) Neurologie Multiple Sklerose 110 davon: 6 Stroke-Unit Dr. Dieter Pöhlau Dr. Theodoros Ballidis Dr. Dieter Pöhlau Fachabteilung(en) ohne Betten: Labor Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en) 1 Ja Unterkunft: Einbettzimmer mit Chefarzt Innere Medizin Neurologie 83,38 pro Tag 61,46 pro Tag Einbettzimmer ohne Chefarzt Innere Medizin Neurologie 55,14 pro Tag 35,64 pro Tag mit Chefarzt Innere Medizin 51,15 pro Tag ohne Chefarzt Innere Medizin 27,14 pro Tag Sonstiges: Telefon Grundgebühr Gebühr je Einheit 1,00 pro Tag 0,10 Fernsehen Grundgebühr 1,30 pro Tag Seite 14

23 BioMed - Fachklinik für Onkologie, Bad Bergzabern Immunologie und Hyperthermie Tischbergerstraße 5+8 Vertragskrankenhaus gem. 108 Nr. 3 SGB V Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Verwaltungsdirektor(in): Chefarzt: Pflegedienstleiter(in): Elke Walther Wirtschaftsfachwirtin Dr. Friedrich Migeod FA für Innere Medizin Karina Fröhlich Betriebsfachwirtin Planbettenzahl: 100 Versorgungsstufe: Fachklinik Krankenhausträger: Biomed-Klinik Betriebs GmbH Hauptabteilung(en): Schwerpunkt(e): Planbetten: Oberärzte: Internistische Onkologie Onkologie, Hyperthermie, Immunologie 100 Dr. Ion Krautgartner Facharzt für Innere Medizin Dr. Gabriela Schrittwieser Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr. Brovina FA für Innere Medizin/Palliativ Fachabteilung(en) ohne Betten: Röntgen Labor Besondere medizinische Angebote: Chemotherapie/Hormontherapie/Schmerztherapie Palliativmedizinische Komplexbehandlung Immuntherapie/Immunmodulation Hyperthermie (Ganzkörperhyperthermie, regionale Tiefenhyperthermie, Perfusionshyperthermie) Psychoonkologie/Seelsorge Physiotherapie Orthomolekulare Therapie Klassische Naturheilverfahren Unterkunft: Einbettzimmer 76,34 pro Tag 45,75 pro Tag Sonstiges: Telefon Grundgebühr 1,43 pro Tag Fernsehen gestelltes Gerät 3,80 pro Tag Seite 15

24 Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH Bad Bergzabern - Klinik Bad Bergzabern - Danziger Straße 25 Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Tel.: (06343) Fax: (06343) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Dr. Guido Gehendges Planbettenzahl: 171 Verwaltungsdirektor(in): Dieter Harsch Versorgungsstufe: Krankenhaus der Grundversorgung Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Helmut Lang Krankenhausträger: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße Pflegedirektor(in): Birgit Jäger Innere Medizin Pneumologie 52 Dr. Michael Schmidt Chirurgie Allgemein- und Viszeralchirurgie 15 Dr. Thomas Neufang Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie 30 Dr. Michael Kunkler Konservative Orthopädie Multimodale Schmerztherapie 55 Dr. Hans-Christian Hogrefe Anästhesie und Intensivmedizin 7 Dr. Helmut Lang Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: Gynäkologie 2 Dr. Elisabeth Vollbrecht Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde 3 Dr. Thorsten Gruhn Urologie 7 Dr. Andreas Schlichter Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Angiographiegerät 1 Ja Computertomograph 1 Ja Endoskopie 1 Nein Magnetresonanztomograph (MRT) 1 Ja OP-Navigationsgerät 1 Nein Röntgengerät 1 Nein DXA-Gerät 1 Nein qct-gerät 1 Nein ESWL 1 Nein Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 69 Seite 16

25 Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH Bad Bergzabern - Klinik Bad Bergzabern - Danziger Straße 25 Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Tel.: (06343) Fax: (06343) Homepage: IK-Nr.: Besondere medizinische Angebote: Ausgewiesene Versorgungsschwerpunkte in den Bereichen Gastroenterologie, Geriatrie, Diabetologie, Kardiologie, Palliativmedizin, Stroke Unit (in Kooperation mit dem Pfalzklinikum in Klingenmünster), Viszeralchirurgie Akupunktur Chirotherapie und Osteopathie Fachübergreifende Schmerztherapie Medizinische Trainingstherapie Physikalische und Rehabilitative Medizin Physiotherapie Praxen: Urologische Praxis, Gynäkologische Praxis, HNO-Praxis, Radiologische Gemeinschaftspraxis Traditionelle Chinesische Medizin Zertifizierungen: KTQ zertifiziert Zertifiziertes Diabetologisches Zentrum nach DQM Diabetologikum DDG zertifiziertes Lokales Traumazentrum (DGU) im Traumanetzwerk Pfalz Bronzezertifikat der Aktion Saubere Hände Unterkunft: Einbettzimmer 88,74 pro Tag Sonstiges: Telefon Grundgebühr Gebühr je Einheit Fernsehen 44,37 pro Tag 0,90 pro Tag 0,15 kostenfrei Internetterminal Nutzung 1,00 pro Stunde Seite 17

26 Capio Mosel-Eifel-Klinik Bad Bertrich Vertragskrankenhaus gem. 108 Nr. 3 SGB V Kurfürstenstraße 40 Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Martin Reitz Klaus Wöhrle Planbettenzahl: 99 Verwaltungsdirektor(in): Petra Hager-Häusler Versorgungsstufe: Fachklinik Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. med. Norbert Frings Krankenhausträger: Capio Deutsche Klinik Bad Bertrich GmbH Pflegedirektor(in): Gefäßchirurgie Phlebologie, Venenerkrankungen 99 Dr. med. Norbert Frings Unterkunft: Einbettzimmer Einbettzimmer mit exklusiver Sanitärzone Einbettzimmer plus mit exklusiver Sanitärzone 108,40 pro Tag 114,14 pro Tag 149,00 pro Tag 65,86 pro Tag 70,04 pro Tag Seite 18

27 Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim Bad Dürkheim Plankrankenhaus gem. 108 Nr. 2 SGB V Dr.-Kaufmann-Straße 2 Tel.: ( ) Fax: ( ) Homepage: IK-Nr.: Geschäftsführer(in): Vorstand: Dr. Rainer Wettreck Planbettenzahl: 200 Verwaltungsleitung Ralph Pleier Versorgungsstufe: Krankenhaus der Grundversorgung Krankenhaus: Ärztliche(r) Direktor(in): Dr. Andreas Brückner Krankenhausträger: Landesverein für Innere Mission i.d. Pfalz e.v. Pflegedirektor(in): Doris Wiegner Psychosomatik Chirurgie Gynäkologie/Geburtshilfe Innere Medizin Psychosomatische Medizin, Psychotherapie Allgemein- & Viszeralchirurgie, Minimal-invasive Chirurgie, Unfall- & Wiederherstellungschirurgie, Hüft-, Knie- & Schulterendoprothetik Laparoskopische Chirurgie, Urogynäkologie, Senologie Gastroenterologie, Kardiologie, Schlaganfalleinheit 12 Dr. Oliver Huf Dr. Björn-Dietrich Wagner Dr. Andreas von Pein 60 PD Dr. Dieter Birk (komm.) Dr. Franz Holz 25 Dr. Dagmar Hübner 86 Dr. Andreas Brückner Dr. Oliver Huf Dr. Björn-Dietrich Wagner Intensivmedizin Intensivmedizin, Notfallmedizin 6 Dr. Oliver Huf Palliativmedizin Diagnostik & Therapie onkologischer Erkrankungen 8 Dr. Andreas Brückner Belegabteilung(en): Schwerpunkt(e): Belegbetten: Belegarzt/-ärztin: H-N-O 3 Dr. Hartwig Pickrahn Fachabteilung(en) ohne Betten: Anästhesie Schmerztherapie Dr. Ulrike Frieß Medizinisch-technische Großgeräte: Anzahl: Kooperation mit niederg. Ärzten/KH Computertomograph(en) 1 Ja MRT 1 Ja Ausbildungsstätten: Anzahl: Krankenpflegeschule 30 Krankenpflegehilfeschule 10 Besondere medizinische Angebote: Multimodale Schmerztherapie Endoprothetik Zentrum Neurochirurgie plastische Chirurgie Zertifizierungen: DIN EN ISO 9001:2008 Seite 19

Vorbemerkungen. Die Krankenhäuser unterscheidet man:

Vorbemerkungen. Die Krankenhäuser unterscheidet man: Vorbemerkungen Die Angaben des verzeichnisses basieren auf den Meldungen der Einrichtungen zur statistik. Mit der Verordnung über die Bundesstatistik der Krankenhäuser vom 10. April 1990 (BGBl. S. 730)

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für Ev. Krankenhaus Bielefeld ggmbh über das Berichtsjahr 2010 IK: 260570044 Datum: 08.07.2011 www.evkb.de Einleitung Sehr geehrte Damen

Mehr

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten

www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten www.klinikum-fn.de Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten Inhalt Vorwort Vorwort... 2 Klinikum Friedrichshafen... 3 Medizinisches Spektrum... 4 Chefärzte und ihre medizinischen Fachabteilungen...

Mehr

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor / Gelderland-Klinik Betriebsleitung / Abteilungsleitungen Betriebsleitung Christoph Weß Kaufmännischer Direktor 1000 c.wess@clemens-hospital.de Heike Günther 1002/1004 3000 verwaltung@clemens-hospital.de

Mehr

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ 2014 Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein Wahlfächer Aufteilung Innere Medizin und Chirurgie Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten

Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten Zollernalb Klinikum ggmbh Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen Informationsbroschüre für PJ-Studentinnen und Studenten am Zollernalb Klinikum Balingen und Albstadt Zollernalb Klinikum

Mehr

Steckbrief: ADT-Mitglieder (Tumorzentren, Onkologische Schwerpunkte, CCC)

Steckbrief: ADT-Mitglieder (Tumorzentren, Onkologische Schwerpunkte, CCC) Bezeichnung Funktionen Name der Einrichtung / des ADT-Mitglieds: Vorsitzender / Leiter: bitte genaue Bezeichnung des - Amtes / der Funktion Geschäftsführung Koordinator: Name der Ansprechpartner der Stelle

Mehr

Inhaltsverzeichnis Teil I

Inhaltsverzeichnis Teil I - 1 - Inhaltsverzeichnis Teil I Abkürzungsverzeichnis... 9 1 Grundlagen, Zweck und Gegenstand der Krankenhausplanung... 11 1.1 Der stationär (akut) behandlungsbedürftige Mensch... 11 1.2 Der Gegenstand

Mehr

B-[2].3 Medizinisch-pflegerische Leistungsangebote der Fachabteilung

B-[2].3 Medizinisch-pflegerische Leistungsangebote der Fachabteilung Inhaltsverzeichnis Vorwort... 1 Einleitung... 2 A Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses... 5 A-1 Allgemeine Kontaktdaten des Krankenhauses... 6 A-2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses...

Mehr

Die aktuellen KandidatInnen:

Die aktuellen KandidatInnen: Die aktuellen KandidatInnen: GRPconsult MMAG. PETER GRILL Steiglandweg 1, 4060 Leonding / Austria Tel.: +43 699 107 52 909, Fax: +43 732 671 500 Mail: office@grpconsult.at, www.grpconsult.at Turnusarzt

Mehr

Ihre Gesundheit unser Auftrag

Ihre Gesundheit unser Auftrag Ihre Gesundheit unser Auftrag «Zusammenkunft ist ein Anfang; Zusammenhalt ist ein Fortschritt; Zusammenarbeit ist der Erfolg.» Henry Ford Rheinfelden medical Rheinfelden medical Die fünf bedeutenden Rheinfelder

Mehr

Neue Frauenklinik. Ihre Ansprechpartner. Kompetenz, die lächelt.

Neue Frauenklinik. Ihre Ansprechpartner. Kompetenz, die lächelt. Neue Frauenklinik Ihre Ansprechpartner Kompetenz, die lächelt. Chefarzt Chefarztsekretariat: Tel. 041 205 35 02 Sprechstunde: Tel. 041 205 36 09 Prof. Dr. med. Andreas Günthert Facharzt Gynäkologie und

Mehr

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Klinik für Dermatologie und Allergologie Chefarzt Prof. Dr. med. Uwe Wollina Friedrichstraße 41 01067 Dresden Chefarztsekretariat Annett Thiele Telefon 0351 480-1685

Mehr

Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in

Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in Abteilung 5 / Referat 357 Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Erstellt: Claus Brucker

Mehr

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Ambulanz für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie im Rahmen der Psychodiabetologie im Westpfalz-Klinikum GmbH Hellmut-Hartert-Str.

Mehr

Impressum. Medizinische Versorgung für Patienten Arbeitsplätze für Ärzte und Pfleger. www.alexianer.de

Impressum. Medizinische Versorgung für Patienten Arbeitsplätze für Ärzte und Pfleger. www.alexianer.de UNSERE KRANKENHÄUSER Medizinische Versorgung für Patienten Arbeitsplätze für Ärzte und Pfleger Impressum Alexianer GmbH Alexianerweg 9 48163 Münster Tel.: (0 25 01) 96 62 00 00 E-Mail: info@alexianer.de

Mehr

Frauenklinik Baden-Baden Bühl

Frauenklinik Baden-Baden Bühl Klinikum Mittelbaden ggmbh Informationen Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Balg Balger Str. 50 76532 Baden-Baden info.balg@klinikum-mittelbaden.de Klinikum Mittelbaden Bühl Robert-Koch-Str. 70 77815 Bühl

Mehr

Trauma-Informations-Zentrum Stand: Juni 2012

Trauma-Informations-Zentrum Stand: Juni 2012 PLZ 00000 Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Dr. med. Sabine Hiekisch Dr.-Max-Krell-Park 41 02708 Großschweidnitz Tel. 03585/453-2297

Mehr

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse?

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? (Dies dient nur als allgemeine Empfehlung und ist keine Rechtsberatung und keine Garantie für eine Genehmigung

Mehr

www.krankenhaeuser.hamburg.de Bargfeld- Stegen Elmshorn Henstedt- Ulzburg Großhansdorf Pinneberg Wandsbek HH- Nord Eimsbüttel Altona HH-Mitte Reinbek

www.krankenhaeuser.hamburg.de Bargfeld- Stegen Elmshorn Henstedt- Ulzburg Großhansdorf Pinneberg Wandsbek HH- Nord Eimsbüttel Altona HH-Mitte Reinbek 6548 4848 63 Elmshorn Eimsbüttel Henstedt- Ulzburg Bargfeld- Stegen Pinneberg Wandsbek Großhansdorf HH- Nord Altona HH-Mitte Reinbek Buxtehude Harburg Bergedorf Geesthacht Buchholz Winsen Krankenhäuser

Mehr

Evangelisches Klinikum Niederrhein

Evangelisches Klinikum Niederrhein Qualitätspartner der PKV PARTNER Privaten der Verband Krankenversicherung e.v. I L A TÄT U & Eigendarstellung des Hauses: Evangelisches Klinikum Niederrhein Evangelisches Krankenhaus Niederrhein Duisburg

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 17. Juni 2014 im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried zum Thema "Krankenhausstandort Barmherzige Schwestern

Mehr

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal Allgemeine innere Medizin Herr Dr. med. Theo Leutenegger FMH für Allgemeine innere Medizin Schöneggstrasse 26 Telefon: 044 741 20 20 Fax: 044 742 01 61 praxis.leutenegger@bluewin.ch Allgemeine Medizin

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht Gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V

Strukturierter Qualitätsbericht Gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V Strukturierter Qualitätsbericht Gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Klinikum Bamberg über das Berichtsjahr 2010 IK: Datum: 260940029 12.07.2011 Einleitung Klinikum am Bruderwald, Klinikum am Michelsberg

Mehr

BIERSDORFER KRANKENHAUSGESPRÄCHE vom 17. bis 19. September 2014

BIERSDORFER KRANKENHAUSGESPRÄCHE vom 17. bis 19. September 2014 BIERSDORFER KRANKENHAUSGESPRÄCHE vom 17. bis 19. September 2014 Der Treffpunkt des Krankenhaus-Managements Dorint Sporthotel Südeifel Am Stausee Bitburg 54636 Biersdorf am See 17. September 2014 18.00

Mehr

Schulden des Landes steigen Schulden des Landes und der Flächenländer 2000 bis 2009 Belastung je Einwohner am 31. Dezember in Euro 8.000 7.000 6.000 5.000 4.000 4.698 3.739 4.989 3.968 5.287 4.211 5.585

Mehr

Studienablauf I. VI. Studienjahr

Studienablauf I. VI. Studienjahr 4 Studienablauf I. VI. Studienjahr Ab dem 1. Semester des Studienjahres 2010/11 gültiger Musterstudienplan (in aufsteigender Ordnung) 1. Studienjahr (Theoretisches Modul) 1. Semester 2. Semester punkte

Mehr

Bundesland Landeskontaktstelle Möglichkeit zur Beweisaufnahme im Wege der Videokonferenz Baden- Württemberg

Bundesland Landeskontaktstelle Möglichkeit zur Beweisaufnahme im Wege der Videokonferenz Baden- Württemberg Baden- Württemberg Justizministerium Baden-Württemberg Schillerplatz 4 70173 Stuttgart Dr. Sylvia Storck storck@jum.bwl.de Tel: 0711/279-2215 Fax: 0711/279-2264 Landgericht Ellwangen Marktplatz 6, 7 73479

Mehr

Besondere Versorgung für klärungsbedürftige Fälle in der Region Bamberg

Besondere Versorgung für klärungsbedürftige Fälle in der Region Bamberg Besondere Versorgung für klärungsbedürftige Fälle in der Region Bamberg 1 Integrationsvertrag nach 140a SGB V zwischen SozialStiftung Bamberg Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg

Mehr

Exzellenz in Medizin. Akutmedizin. www.srh-kliniken.de

Exzellenz in Medizin. Akutmedizin. www.srh-kliniken.de Exzellenz in Medizin Akutmedizin AMBULANTE VERSORGUNG REHABILITATION www.srh-kliniken.de Inhalt Willkommen 5 SRH Konzern 6 SRH Kliniken 9 Leitbild 10 Medizinisches Leistungsspektrum 12 Qualität und Patientensicherheit

Mehr

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München über das Berichtsjahr

Mehr

Medizinische Vorträge. Programm 2015. Treff um 11 Info-Treff WAZ-Medizinforum Weitere Veranstaltungen

Medizinische Vorträge. Programm 2015. Treff um 11 Info-Treff WAZ-Medizinforum Weitere Veranstaltungen Evangelisches Krankenhaus Mülheim / Ruhr Seit 1850 DEM MENSCHEN VERPFLICHTET Medizinische Vorträge Programm 2015 Treff um 11 Info-Treff WAZ-Medizinforum Weitere Veranstaltungen EIN HAUS DER ATEGRIS Februar

Mehr

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg. Qualitätsbericht 2010

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg. Qualitätsbericht 2010 Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Qualitätsbericht 2010 Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2010 Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Kapitel

Mehr

Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz 2010

Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz 2010 Landeskrankenhausplan 2010 Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz 2010 Inhaltsverzeichnis Teil I 1. Verzeichnisse 12 1.1 Abkürzungsverzeichnis 12 1.2 Alphabetisches Stichwortverzeichnis 17 2. Grundlagen,

Mehr

Wir mobilisieren Kräfte KRAFT DER BEWEGUNG: ZURÜCK IN EIN AKTIVES LEBEN

Wir mobilisieren Kräfte KRAFT DER BEWEGUNG: ZURÜCK IN EIN AKTIVES LEBEN Wir mobilisieren Kräfte KRAFT DER BEWEGUNG: ZURÜCK IN EIN AKTIVES LEBEN SICH WIEDER BEWEGEN LERNEN MIT KÖRPER, GEIST UND SEELE. Der Mensch im Mittelpunkt Jeder Schmerz hat seinen Grund. Wir suchen seine

Mehr

Zielgruppenplaner Healthcare SCHWEIZ

Zielgruppenplaner Healthcare SCHWEIZ SCHWEIZ Ärzte I Apotheken I Kliniken I Gesundheitswesen Stand: 2014 Better Connections. Better Results. Ärzte I Apotheken I Kliniken I Gesundheitswesen Acxiom bietet Ihnen Daten und Lösungen, mit denen

Mehr

Allergologie-Handbuch

Allergologie-Handbuch Allergologie-Handbuch Grundlagen und klinische Praxis Bearbeitet von Joachim Saloga, Ludger Klimek, R Buhl, Wolf Mann, Jürgen Knop 1. Auflage 2005. Buch. 576 S. Hardcover ISBN 978 3 7945 1972 9 Format

Mehr

Seite 1. 6. Bayerischer Schmerzkongress. 10. Bayerische Schmerztage. Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015.

Seite 1. 6. Bayerischer Schmerzkongress. 10. Bayerische Schmerztage. Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015. Seite 1 6. Bayerischer Schmerzkongress 10. Bayerische Schmerztage Freitag, 25. September und Samstag 26. September 2015 Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18, 91054 Erlangen Seite 2 Sehr geehrte Kolleginnen und

Mehr

Erste Einschätzungen aus Sicht der Qualitäts- und Risikomanager/-innen DIN EN 15224

Erste Einschätzungen aus Sicht der Qualitäts- und Risikomanager/-innen DIN EN 15224 Erste Einschätzungen aus Sicht der Qualitäts- und Risikomanager/-innen DIN EN 15224 DIN EN 15224 Eine neue Zertifizierungsnorm im Gesundheitswesen Hannover 09.11.2012 Dr. med. Martin Kramer Stabsstelle

Mehr

Evangelische Stiftung Alsterdorf

Evangelische Stiftung Alsterdorf traditionsbewusst vielfältig - innovativ alsterdorf gehört zu Hamburg, wie der Hafen! (Bernd Seguin) Seite 2 Gründung der Evangelischen Stiftung durch den Pastor Heinrich Sengelmann 1863 Zielgruppe: Menschen

Mehr

Zielgruppenplaner Healthcare Deutschland

Zielgruppenplaner Healthcare Deutschland Deutschland Ärzte I Apotheken I Kliniken I Gesundheitswesen Stand: 2014 Better Connections. Better Results. Ärzte I Apotheken I Kliniken I Gesundheitswesen Acxiom bietet Ihnen Daten und Lösungen, mit denen

Mehr

Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6

Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6 Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6 Balance-Beratung und Therapie bei Essstörungen Kontakt: Frau Margit Küllmer E-Mail: BALESS@t-online.de Telefon: 069-49086330 Anschrift: Waldschmidtstr. 11 60316

Mehr

PHARMA- ADRESS-DATENPOOL SCHWEIZ

PHARMA- ADRESS-DATENPOOL SCHWEIZ PHARMA- ADRESS-DATENPOOL SCHWEIZ SEPTEMBER 2015 INHALTSVERZEICHNIS Pharma-Adress-Datenpool 3 Alle Adressen nach Kundengruppen 4 Alle Ärzte nach Fachgebiet 1 5 Alle Ärzte nach Fachgebiet 2 6 Ärzte mit Praxistätigkeit

Mehr

Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen

Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen Ärztekammer Niedersachsen Körperschaft des öffentlichen Rechts Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen vom 06.02.1993, in Kraft getreten am 01. Oktober 1996, zuletzt geändert am 13. März 2004,

Mehr

Infosion. Wir arbeiten Hand in Hand. Mobilität bedeutet Lebensfreude. Palliative Versorgung ist immer Teamarbeit

Infosion. Wir arbeiten Hand in Hand. Mobilität bedeutet Lebensfreude. Palliative Versorgung ist immer Teamarbeit MARIENHAUS KLINIKUM IM KREIS AHRWEILER Infosion Klinik-Information // August 2015 St. Josef-Krankenhaus Adenau Brohltal-Klinik St. Josef Burgbrohl Wir arbeiten Hand in Hand ALTERSTRAUMATOLOGISCHES ZENTRUM

Mehr

Fachärztliche Versorgung von Patientinnen und Patienten mit onkologischer Erkrankung gemäß 116 b SGB V

Fachärztliche Versorgung von Patientinnen und Patienten mit onkologischer Erkrankung gemäß 116 b SGB V TUMORZENTRUM SAARBRÜCKEN Informationsbroschüre für überweisende Ärztinnen und Ärzte sowie ärztliche Kooperationspartner des TumorZentrums am CaritasKlinikum Saarbrücken Fachärztliche Versorgung von Patientinnen

Mehr

gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V Stand: Dezember 2009

gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V Stand: Dezember 2009 2008 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2008 gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V Stand: Dezember 2009 Vorwort Die Sorge um die Kranken und Bedürftigen gehört zum Zentrum christlichen

Mehr

Deutschland Stand: 23.11.2011

Deutschland Stand: 23.11.2011 Stand: Userstatistik 1. DocCheck Userstatistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes Healthcare-Portal

Mehr

Klinikführer München 2008/2009

Klinikführer München 2008/2009 Klinikführer München 2008/2009 QualitätsKompass von AnyCare QualitätsKompass 2. Auflage 2008 MVS Medizinverlage Stuttgart Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 8304 3505 1 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Praxisnetze als Partner der Verbund-Weiterbildung

Praxisnetze als Partner der Verbund-Weiterbildung Praxisnetze als Partner der Verbund-Weiterbildung Dr. med. Andreas Lipécz Facharzt für Innere Medizin, Hausarzt Mitglied im Vorstand des Gesundheitsnetzes QuE Nürnberg Berlin, 24.02.2015 KBV-Tagung Praxisorientierung

Mehr

Weiterbildung in Rheinland-Pfalz 2007

Weiterbildung in Rheinland-Pfalz 2007 Kennziffer: B IV j/07 Bestellnr.: B4013 200700 November 2008 Weiterbildung in Rheinland-Pfalz 2007 - Erhebung nach dem Weiterbildungsgesetz - Gemäß 29 Weiterbildungsgesetz (WBG) werden jährlich Daten zum

Mehr

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein EINLADUNG 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 22. August bis Samstag, 23. August 2014 Hotel Marriott Johannisstraße

Mehr

17. Koblenzer. AIDS/ Hepatitis. Forum. 21. September 2013

17. Koblenzer. AIDS/ Hepatitis. Forum. 21. September 2013 21. September 2013 17. Koblenzer AIDS/ Hepatitis Forum 7. Koblenzer AIDS/ Hepatitis Forum In kaum einem anderen Bereich der modernen Medizin hat wissenschaftlicher Fortschritt so sehr die Lebensperspektive

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Evaluation der Weiterbildung

Evaluation der Weiterbildung Evaluation der Weiterbildung In der Evaluation werden Weiterbildungsbefugte bzw. Weiterbildungsermächtigte (WBB) sowie Ärztinnen und Ärzte, die sich in Weiterbildung befinden und einen Facharzttitel anstreben

Mehr

Impressum. Telefon: 040 42837-2368 oder unter E-Mail: publikationen@bgv.hamburg.de

Impressum. Telefon: 040 42837-2368 oder unter E-Mail: publikationen@bgv.hamburg.de Impressum Herausgeber: Titelgestaltung: Bezug: Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Amt für Gesundheit - Fachabteilung Versorgungsplanung G 14 Billstraße 80, 20539

Mehr

Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN. Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh

Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN. Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh FINDEN SIE EINE GESUNDE BALANCE ZWISCHEN AKTIVITÄT UND ENTSPANNUNG. ENTDECKEN SIE EINEN

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Konferenz: Erfolgsstrategien für ländliche Krankenhäuser

Konferenz: Erfolgsstrategien für ländliche Krankenhäuser Gemeinsam für mehr Wissen Konferenz: Erfolgsstrategien für ländliche Krankenhäuser Die aktuelle Studie Ländliche Krankenhausversorgung heute und 2020 von DKI und BDO belegt: Krankenhäuser in ländlichen

Mehr

Park- Klinik Weißensee Seite: 1 von 5

Park- Klinik Weißensee Seite: 1 von 5 Park- Klinik Weißensee Seite: 1 von 5 Einrichtungstyp : Krankenhäuser Anbieter : Park-Klinik Weißensee GmbH & Co Betriebs- KG Anschrift : Schönstraße 80, 13086 Berlin Telefon : 030-96 28 4002 Fax : 030-96

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

Hands On Hands Vienna

Hands On Hands Vienna OP-WORKSHOP Hands On Hands Vienna Theorie & Praxis // Handchirurgie fotolia.com/sebastian Kaulitzky Rhizarthrose von der Stabilisierung bis zur Endoprothese 19. und 20. November 2015 // Orthopädisches

Mehr

Geschäftsführer. 1. Eine eventuelle psychotherapeutische Behandlung erstreckt zunächst auf bis zu 5 probatorische

Geschäftsführer. 1. Eine eventuelle psychotherapeutische Behandlung erstreckt zunächst auf bis zu 5 probatorische Geschäftsführer Rundschreiben Nr. 3/2003 (D) 24. April 2003 An die Damen und Herren Durchgangsärzte Modellverfahren Einbindung von ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten in das berufsgenossenschaftliche

Mehr

ZAHNÄRZTEKAMMER BERLIN

ZAHNÄRZTEKAMMER BERLIN ZAHNÄRZTEKAMMER BERLIN K Ö R P E R S C H A F T D E S Ö F F E N T L I C H E N R E C H T S Weiterbildungsstätten für Oralchirurgie Weiterbildungsstätten nebst Weiterbildungsberechtigter: Anerkennung einer

Mehr

Stundenablaufplan - Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Ausbildung

Stundenablaufplan - Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Ausbildung 5. Semester Klinische Propädeutik und Untersuchungstechniken UAK 42 Seminar zum UAK 8,4 Hygiene, Mikrobiologie, Virologie Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik Pathologie P/K 42 Vorlesung 42 P/K 42

Mehr

Müllheizkraftwerke (MHKW) Mechanisch-Biologische Anlagen (MBA, MBS, MBT)

Müllheizkraftwerke (MHKW) Mechanisch-Biologische Anlagen (MBA, MBS, MBT) Übersicht der Abfallbehandlungs- und Entsorgungsanlagen Müllheizkraftwerke (MHKW). MHKW Mainz. MHKW Ludwigshafen. MHKW Pirmasens St Mainz, Lk Mainz-Bingen, Donnersbergkreis, private Dritte St Frankenthal,

Mehr

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées)

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Projekt- und Partnerschaftsbörse in der (Übersicht Sekundarstufen I und II) Etablissement Schule Classe/ Âge des élèves Klasse/

Mehr

3. Regionale Expertendebatte

3. Regionale Expertendebatte PROGRAMM ICW- Rezertifizierungsfortbildung 8 Punkte 3. Regionale Expertendebatte 07. März 2015, Essen Regionale Expertendebatte zur Versorgung chronischer Wunden Wissenschaftliche Leitung:, Prof. Dr. Joachim

Mehr

Richtlinie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nach 75 Absatz 7 SGB V zur Vergabe der Arzt-, Betriebsstätten- sowie der Praxisnetznummern

Richtlinie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nach 75 Absatz 7 SGB V zur Vergabe der Arzt-, Betriebsstätten- sowie der Praxisnetznummern Richtlinie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nach 75 Absatz 7 SGB V zur Vergabe der Arzt-, Betriebsstätten- sowie der Praxisnetznummern Inhaltsverzeichnis: I. Vergabe der Arztnummern... 2 II. Vergabe

Mehr

Experten-Zweitmeinung: Gut beraten und bestmöglich behandelt.

Experten-Zweitmeinung: Gut beraten und bestmöglich behandelt. n-zweitmeinung: Gut beraten und bestmöglich behandelt. Eine Sonderleistung der KLuG Krankenversicherung www.klug.ch Sicher ist sicher. Die n-zweitmeinung als eine beruhigende Entscheidungshilfe: Wer bei

Mehr

Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail.

Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail. Dieses Profil sowie die Zeugnisse/Zertifikate sind anonymisiert, bei Interesse kontaktieren Sie uns gern per E-Mail. Referenznummer: 30285AA Bewerbungsunterlagen für die Position als: Assistenzarzt für

Mehr

Aufbau Klinisches Riskmanagement und welche Rolle hat die Führung?

Aufbau Klinisches Riskmanagement und welche Rolle hat die Führung? Aufbau Klinisches Riskmanagement und welche Rolle hat die Führung? Dr. med. Norbert Rose Ärztlicher Qualitätsmanager, Facharzt für Allgemeinmedizin Leiter Abt. Qualitätsmanagement Kantonsspital St.Gallen

Mehr

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin

Bayern KV Bayern 80331 München Sendlinger Str. 46 Frauenheilkunde, Allgemeinmedizin Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 72488 Sigmaringen Antonstr. 1 Allgemeinmedizin, Frauenheilkunde Baden-Württemberg KV Baden-Württemberg 89134 Ulm-Blaustein Erhard-Gröziger-Str. 102 Allgemeinmedizin,

Mehr

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Patienteninformation MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Inhalt Unsere Versorgung auf einen Blick 4 Wissenswertes 6 Standort Schmalkalden 7 Standort Suhl 10 2 3 Germar Oechel Regine Bauer Sehr geehrte

Mehr

Ärztlicher Kreisverband Passau - Fortbildungen 1. Halbjahr 2015

Ärztlicher Kreisverband Passau - Fortbildungen 1. Halbjahr 2015 Ärztlicher Kreisverband Passau - Fortbildungen 1. Halbjahr 015 Aktuelle Informationen zu Fortbildungen: www.aekv-passau.de : Zugang über Haupteingang, Ebene 6. Planerstellung: Prof. Dr. M. Wettstein, I.

Mehr

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

Einladung. 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein Einladung 3. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 9. Juli bis Samstag, 10. Juli 2010 Hotel Marriott Johannisstraße 76 80,

Mehr

Konsequente DICOM- Plattformstrategie als Basis für klinikweite IT-Services 25.04.2012

Konsequente DICOM- Plattformstrategie als Basis für klinikweite IT-Services 25.04.2012 Konsequente DICOM- Plattformstrategie als Basis für klinikweite IT-Services 25.04.2012 Gliederung Vorstellung KHWE Herausforderungen/Ziele IT-Infrastruktur der KHWE Umsetzung Fazit Katholische Hospitalvereinigung

Mehr

Standort Marburg QUALITÄTSBERICHT 2010

Standort Marburg QUALITÄTSBERICHT 2010 Standort Marburg QUALITÄTSBERICHT 2010 Die RHÖN-KLINIKUM AG Rund 38.000 Mitarbeiter in 53 Kliniken an 46 Standorten und 35 Medizinische Versorgungszentren in zehn Bundesländern: So stellt sich die RHÖN-KLINIKUM

Mehr

Ordnung. des Fachbereiches Medizin. der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. für das Studium der Medizin. im Rahmen. der ärztlichen Ausbildung

Ordnung. des Fachbereiches Medizin. der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. für das Studium der Medizin. im Rahmen. der ärztlichen Ausbildung Ordnung des Fachbereiches Medizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für das Studium der Medizin im Rahmen der ärztlichen Ausbildung Vom 11. Mai 1993 [erschienen im Staatsanzeiger Nr. 22, S. 614;

Mehr

Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Klinikum Idar-Oberstein GmbH Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für Klinikum Idar-Oberstein GmbH über das Berichtsjahr 2013 IK: 260710646 Datum: 01.12.2014 Einleitung Einleitung Die SHG-Gruppe bietet

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Jahresbericht 2012. Zertifizierte Thoraxzentren der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Jahresbericht 2012. Zertifizierte Thoraxzentren der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie Zertifizierte Thoraxzentren der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie Vorwort Mit der Zertifizierung von Kompetenzzentren für Thoraxchirurgie verfolgt die Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Mehr

Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt (beschlossen von der Kammerversammlung am 16.04.2005, geändert durch Beschluss der Kammerversammlung am 12.11.2005, genehmigt durch das Ministerium

Mehr

Die Brust im Zentrum

Die Brust im Zentrum Interdisziplinäres Brustzentrum Baden Die Angebote im zertifizierten Interdisziplinären Brustzentrum Baden Die Brust im Zentrum www.brustzentrumbaden.ch Kantonsspital Baden Liebe Patientin Eine Veränderung

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V des Universitätsklinikums Jena für das Berichtsjahr 2006

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V des Universitätsklinikums Jena für das Berichtsjahr 2006 Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V des Universitätsklinikums Jena für das Berichtsjahr 2006 Verantwortliche für die Erstellung des Qualitätsberichts: Dr. Elke Hoffmann,

Mehr

50 Jahre Transplantation in Zürich

50 Jahre Transplantation in Zürich 8. jährliches Symposium des Transplantationszentrums USZ 50 Jahre Transplantation in Zürich Organ donation. The gift of life. Freitag, 21. November 2014, 13.15 18.30 Uhr, Grosser Hörsaal Nord Einleitung

Mehr

1. Mainzer Infektiologie-Tage

1. Mainzer Infektiologie-Tage Zertifizierung bei LÄK, DGI beantragt Veranstalter Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Kooperation mit: Gilead Sciences GmbH Veranstaltungsort Wasem Kloster Engelthal Ingelheim

Mehr

12. Bernauer Diabetikertag

12. Bernauer Diabetikertag IMMANUEL KLINIKUM BERNAU HERZZENTRUM BRANDENBURG 12. Bernauer Diabetikertag Samstag, 21. Juni 2014 10.00 bis 13.00 Uhr Sehr geehrte Gäste! In diesem Jahr findet unser mittlerweile 12. Bernauer Diabetikertag

Mehr

Kommunale, private oder konfessionelle

Kommunale, private oder konfessionelle Marktübersicht der Krankenhäuser Teil 2 Business in weser-ems Zusammenschluss oder Kooperation welches ist das richtige Modell? Zur Situation der Krankenhäuser und Kliniken Kommunale, private oder konfessionelle

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Retten und gerettet werden

Retten und gerettet werden Retten und gerettet werden Notfallwoche 22.-27.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster ST. BARBARA-KLINIK HAMM-HEESSEN Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher haben Sie sich auch schon

Mehr

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Klinikum Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Brustkrebs ist in Deutschland eine der häufigsten bösartigen

Mehr

Wegweiser Universitätsklinikum Erlangen

Wegweiser Universitätsklinikum Erlangen Wegweiser Universitätsklinikum Universitatsklinikum Kontakt Anästhesie Direktor: rof. Dr. Dr. h.c. J. Schüttler Krankenhausstraße 1, Tel. 09131-33676 Neuroradiologie Leiter: rof. Dr. A. Dörfler Schwabachanlage

Mehr

Leben und Sterben in Würde

Leben und Sterben in Würde Leben und Sterben in Würde Vor vier Wochen wurde das erste stationäre Hospiz in Darmstadt eröffnet Die meisten Menschen wünschen sich, in ihrer letzten Lebensphase nicht allein gelassen zu werden. Sie

Mehr

D I E N S T B L A T T

D I E N S T B L A T T 05 D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES 06 Studienordnung für den Studiengang Medizin an der Universität des Saarlandes Vom 0. Februar 003 003 ausgegeben zu Saarbrücken, 6. August 003 UNIVERSITÄT

Mehr

RASTERZEUGNIS INNERE MEDIZIN

RASTERZEUGNIS INNERE MEDIZIN An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H INNERE MEDIZIN Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen des Ärztegesetz 1998, i.d.g.f., / (Zutreffendes

Mehr

Weiterbildungsordnung. der Landesärztekammer Thüringen. vom 29. März 2005

Weiterbildungsordnung. der Landesärztekammer Thüringen. vom 29. März 2005 Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Thüringen vom 29. März 2005 Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Thüringen hat aufgrund 15 Abs. 1 Satz 3 Ziff. 5 Thüringer Heilberufegesetz (ThürHeilBG)

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Weiterbildungskonzept Klinik für Pneumologie, Departement Innere Medizin, UniversitätsSpital Zürich

Weiterbildungskonzept Klinik für Pneumologie, Departement Innere Medizin, UniversitätsSpital Zürich Weiterbildungskonzept Klinik für Pneumologie, Departement Innere Medizin, UniversitätsSpital Zürich 1. Allgemein Pneumologische Klinik am UniversitätsSpital mit Ambulatorium, stationäre Patienten und Konsiliardienst

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr